Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl"

Transkript

1 Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Check PROFIL (C1VF bis C3VF) der R+V Krankenversicherung AG Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind in der Regel auf die sogenannten gesetzlich eingeführten Programme beschränkt und stellen daher nur eine Grundversorgung dar. Sie sind altersabhängig und sehen für erneute Untersuchungen Zeitintervalle vor. Weitere Maßnahmen sind aber durchaus medizinisch sinnvoll und empfehlenswert. Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl Bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres (U1-U10) Zwischen dem 13. und 18. Lebensjahr (J1 + J2) Untersuchung unmittelbar nach der Geburt, soll lebensbedrohliche Zustände erkennen sowie weitere eingehende Untersuchungen in den ersten Lebensjahren Check der körperlichen und seelischen Gesundheit 10 Untersuchungen 2 Untersuchungen Ab dem 20. Lebensjahr (Frauen) Krebsvorsorge 1 x pro Kalenderjahr Ab dem 20. Lebensjahr (Frauen) Ab dem 35. Lebensjahr (Frauen und Männer) Schwangerschaftsvorsorge Gesundheits-Check-up zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie der Zuckerkrankheit mindestens 12 Arztbesuche alle 2 Jahre Ab dem 45. Lebensjahr (Männer) Krebsvorsorge 1 x pro Kalenderjahr

2 Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Check PROFIL (C1VF bis C3VF) der R+V Krankenversicherung AG Die R+V Krankenversicherung AG leistet mit Verzicht auf die Wartezeiten innerhalb von jeweils 2 Kalenderjahren, rechnend ab Versicherungsbeginn, bis zu dem jeweiligen Höchstbetrag für ambulante Vorsorgeuntersuchungen. Tarifstufe classic comfort premium Check PROFIL 200 EUR (Tarif C3VF) 400 EUR (Tarif C2VF) 600 EUR (Tarif C1VF). Wünschen Sie nähere Informationen, erhalten Sie diese von unseren Außendienstmitarbeitern, bei den Volks- und Raiffeisenbanken oder auf unserer Internetseite Auch diese sind nicht abschließend, es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen. Wenn Sie für die in den Tarifen Check PROFIL versicherten Leistungen eine Vorleistung der GKV oder eines anderen Versicherers erhalten, werden diese angerechnet. Wir erstatten Ihnen die nach Anrechnung verbleibenden Restkosten bis zu dem jeweiligen Höchstbetrag.

3 Die wichtigsten erstattungsfähigen ambulanten Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Check PROFIL (C1VF bis C3VF) haben wir für Sie in der nachstehenden Übersicht aufgeführt. Die mit x gekennzeichneten Leistungen können Sie unter Berücksichtigung der etwaiger Einschränkungen (hinsichtlich Alter und Häufigkeit) auch zu Lasten Ihrer gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch nehmen. Wir empfehlen Ihnen, diesen vorrangig geltend zu machen, um die vereinbarte Erstattungshöhe in Ihrem Tarif Check PROFIL für weitere wichtige Vorsorgeuntersuchungen nutzen zu können. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrer Krankenkasse, ob sie für eine beabsichtigte Vorsorgeuntersuchung leistet. Wenn Sie medizinische Fragen zu Vorsorgeuntersuchungen haben, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Gesundheitsuntersuchung Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten bei einem Erwachsenen einschließlich Untersuchung zur Erhebung des vollständigen Status (Ganzkörperstatus), Erörterung des individuellen Risikoprofils und verhaltensmedizinisch orientierter Beratung (29 GOÄ) Zusätzlich Blutentnahme (250 GOÄ) Zuschlag zu den sonographischen Leistungen (403 GOÄ) Ultraschalluntersuchung eines Organs (410 GOÄ) Ultraschalluntersuchung von bis zu drei weiteren Organen im Anschluss an Leistung 410, je Organ (420 GOÄ) Farbdopplersonographie des Herzens (423 oder 424 GOÄ) Intravenöse Kurznarkose bei Gastroskopie und Koloskopie (451 GOÄ) Lungenfunktionsprüfung (605 GOÄ) Darstellung der Flussvolumenkurve bei spirographischen Untersuchungen (605a) Farbdoppler-Sonographie der Beingefäße (643 oder 645 GOÄ) Untersuchung der Strömungsverhältnisse in den hirnversorgenden Arterien mit Ultraschall-Doppler-Technik (645 GOÄ) Ruhe EKG (651 GOÄ) Belastungs-EKG (652 GOÄ) Gastroskopie (682 GOÄ) Blutkörpersenkungsgeschwindigkeit (3501 GOÄ) Untersuchung eines Körpermaterials mit Reagenzträger (z.b. Harnstreifentest, Urinstreifentest) (3511 GOÄ) Blutgerinnung (Quickwert) (3530 GOÄ) Urinsediment (3531 GOÄ) Kleines Blutbild (3550 GOÄ) Großes Blutbild (3550 und 3551 GOÄ) Calcium (3555 GOÄ) Chlorid (3556 GOÄ) Kalium (3557 GOÄ) Natrium (3558 GOÄ) Glucose (3560 GOÄ) Cholesterin (3562 bis 3564 GOÄ) Triglyzeride (3565 GOÄ) Bilirubin (3581.H1 GOÄ) Harnsäure (3583.H1 GOÄ) Kreatinin (3585.H1 GOÄ) Kreatinkinase (3590.H1 GOÄ) Gamma-GT (3592.H1 GOÄ), GOT (3594.H1 GOÄ), GPT (3595.H1 GOÄ) Lipase (3598.H1 GOÄ) Urinstreifentest (3652 GOÄ) Prostataspezifisches Antigen (PSA/3908.H3 GOÄ) Thyreoidea stimulierendes Hormon (TSH/4030 GOÄ) HIV-Test (4395 GOÄ) Gesetzliches Programm

4 Schwangerschaftsvorsorge Erste Vorsorgeuntersuchung in der Schwangerschaft mit Bestimmung des Geburtstermins einschließlich Erhebung der Anamnese und Anlegen des Mutterpasses sowie Beratung der Schwangeren über die Mutterschaftsvorsorge, einschließlich Hämoglobin-Bestimmung (23 GOÄ) Untersuchung im Schwangerschaftsverlauf - einschließlich Beratung und Bewertung der Befunde, ggf. auch im Hinblick auf Schwangerschaftsrisiken (24 GOÄ) Blutentnahme Vene (250 GOÄ) Ultraschalluntersuchungen im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge (415 GOÄ) Externe kardiotokographische Untersuchung (1002 GOÄ) Ersttrimester-Screening in der Schwangerschaftswoche (250, A1006, 4024, 4044 GOÄ) Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese) (1011 GOÄ) Untersuchung Körpermaterial z.b. Glucose, Blut, Protein (3511 GOÄ) Hämoglobin (3517 GOÄ) Urinsediment (3531 GOÄ) Triple-Test (3743, 4024, 4027 GOÄ) Bestimmung Blutgruppe/Rhesusfaktor (3982 GOÄ) Antikörper-Suchtest (3987, 3990 GOÄ) Chlamydien-Nachweis (4265, 4253 GOÄ) Röteln-HAH-Test (4306 GOÄ) Nachweis Hepatitis B (HbsAG-Bestimmung) (4381 GOÄ) HIV-Test (4395 GOÄ) Toxoplasmose-Screening (4468 oder 4461 GOÄ) Kinder-Vorsorgeuntersuchungen (U-Untersuchungen) U1 bis U10 und J1 bis J2 Die Berechnung dieser U-Untersuchungen erfolgt nach den Gebührenziffern 25 oder 26 der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) Neben diesen beiden Gebührenziffern erstatten wir, abhängig von der jeweiligen U-Untersuchung und deren Leistungsinhalt, folgende Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte: Im Rahmen der U2 können neben der GOÄ 26 folgende Leistungen gesondert berechnet werden: Kapillarblutentnahme bei Kindern (250a GOÄ), Hörtest (GOÄ 1401), Guthrie-Test (GOÄ 3758) und Bestimmung Schilddrüsenhormon (4030 GOÄ) Im Rahmen der U3 kann neben der GOÄ 26 die Ultraschalluntersuchung nach 413 GOÄ berechnet werden Im Rahmen der U7a kann neben der GOÄ 26 ein Sehtest (1216 GOÄ) berechnet werden Im Rahmen der U8 kann neben der GOÄ 26 ein Harnstreifentest (3511 GOÄ) berechnet werden Im Rahmen der U9 können neben der GOÄ 26 folgende Ziffern gesondert berechnet werden: Sehtest (1216 GOÄ), Hörtest (1401 GOÄ) und ein Harnstreifentest (3511 GOÄ) Im Rahmen der J2 kann neben der GOÄ 26 (analog aufgrund des Alters) die Blutzuckerbestimmung (3514 GOÄ) berechnet werden Krebsvorsorge Frau Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen der Brust, des Genitales, des Rektums und der Haut einschließlich Erhebung der Anamnese, Abstrich-Entnahmen zur zytologischen Untersuchung, Untersuchung auf Blut im Stuhl und Urinuntersuchung auf Eiweiß, Zucker und Erythrozyten einschließlich Beratung (27 GOÄ) Abstrich-Entnahme (298 GOÄ) Sonographie (403, 410, 420 GOÄ) Mamma-Sonographie (418 GOÄ) Kolposkopie (1070 GOÄ) Zellmaterialgewinnung, Gebärmutterhöhle (1105 GOÄ) Mikroskopie, Nativpräparat ( GOÄ)

5 Reagenzträger (3511 GOÄ) Urinsediment (3532 GOÄ) Pilznachweis (4711 GOÄ) HPV-Test (4783, 4785, 4780 GOÄ) Pap-Test / Flüssigkeitszytologie (4850 GOÄ) Zytologische Untersuchung zur Krebsdiagnostik (4851 GOÄ) Mammographie-Screening Das Mammographie-Screening beinhaltet die Mammographie einer Seite in 2 Ebenen (5266 GOÄ) und Ggf. ergänzende Ebene(n) oder Spezialprojektion(en) im Anschluss an die Leistung nach 5266 (5267 GOÄ) Sowie die Doppel-Befundung der Röntgenbilder (60A GOÄ) Zuschlag Digital (5298 GOÄ) Darmkrebsvorsorge Frau Vollständige körperliche Untersuchung (7 GOÄ) Koloskopie (Darmspiegelung 687 GOÄ) Partielle Koloskopie (688 GOÄ) Sigmoidoskopie (689 GOÄ) Rektoskopie (690 GOÄ) Es kann nur eine der Darmspiegelungsformen GOÄ in Anspruch genommen werden Zzgl. Anästhesie zur Darmspiegelung nach 451 GOÄ Blut im Stuhl (3500 GOÄ) Immunologischer Stuhltest (A3747 GOÄ) M2-Pk-Stuhltest (analoge Abrechnung 4062 GOÄ) Histologische Untersuchung (4800 oder 4802 GOÄ) Krebsvorsorge Mann Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen des Rektums, der Prostata, des äußeren Genitales und der Haut einschließlich Erhebung der Anamnese, Urinuntersuchung auf Eiweiß, Zucker und Erythrozyten sowie Untersuchung auf Blut im Stuhl einschließlich Beratung (28 GOÄ) PSA/prostataspezifisches Antigen (3908.H3 GOÄ) Darmkrebsvorsorge Mann Vollständige körperliche Untersuchung (7 GOÄ) Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen des Rektums, der Prostata, des äußeren Genitales und der Haut einschließlich Erhebung der Anamnese, Urinuntersuchung auf Eiweiß, Zucker und Erythrozyten sowie Untersuchung auf Blut im Stuhl einschließlich Beratung (28 GOÄ) Transrektale Ultraschalluntersuchung (415 GOÄ) Koloskopie (Darmspiegelung) (687 GOÄ) Partielle Koloskopie (688 GOÄ) Sigmoidoskopie (689 GOÄ) Rektoskopie (690 GOÄ) Es kann nur eine der Darmspiegelungsformen GOÄ in Anspruch genommen werden Zzgl. Anästhesie zur Darmspiegelung nach 451 GÖÄ Proktoskopie (705 GOÄ) Blut im Stuhl (3500 GOÄ), Immunologischer Stuhltest (A3747 GOÄ), M2-Pk-Stuhltest (analoge Abrechnung 4062 GOÄ) Histologische Untersuchung (4800 oder 4802 GOÄ)

6 Augenärztliche Vorsorge Glaukomvorsorge (1, 1240, 1242, 1256 GOÄ) Augenärztliche Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung kindlicher Sehstörungen (1, 1202, 1216, 1242 GOÄ) Untersuchung der altersabhängigen Makuladegeneration (Netzhautdurchblutungsstörung) / ab dem 50. Lebensjahr (AMD-Vorsorge) (1, 1242 GOÄ) Netzhautvorsorgeuntersuchung für Kurzsichtige (Netzhautdegeneration bzw. ablösung) (1, 1242 GOÄ) Untersuchung auf Katarakt (Grauer Star) = Trübung der Augenlinse (1, 1242 GOÄ) Hautkrebsvorsorge Untersuchung (7 GOÄ) Videodokumentation (612 GOÄ) Auflicht-Mikroskopie (750 GOÄ) Osteoporose-Vorsorge Osteoporose-Vorsorgeuntersuchung (1 und 5380 GOÄ) Sollten darüber hinaus weitere Maßnahmen notwendig werden, schicken Sie uns bitte die entsprechenden Unterlagen. Wir prüfen dann gerne. Die R+V Krankenversicherung AG erreichen Sie montags bis freitags von 08:00-18:00 Uhr: o bei Fragen zu Ihrem Vertrag unter: * o bei Fragen im Leistungsfall unter: * Darüber hinaus können Sie uns eine schicken: * 0,06 EUR pro Anruf aus dem Festnetz der Deutsche Telekom AG, höchstens 0,42 EUR pro Minute aus den Mobilfunknetzen. Abweichende Preise aus anderen Festnetzen sind möglich

Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen

Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen 3 Blick + Check (BC1U bis BC3U) 3 plus (P1U bis P3U) 3 Mitglieder (M1U bis M3U) der R+V Krankenversicherung AG Die R+V Krankenversicherung AG leistet

Mehr

TN, A, A%/AE, AS, BSN

TN, A, A%/AE, AS, BSN Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen über gesetzlich eingeführte Programme hinaus für Krankheitskostenvollversicherte in den Tarifen TN, A, A%/AE, AS, BSN Wir leisten in den genannten Tarifen für Vorsorgeuntersuchungen

Mehr

TN, TNU, A/Z, A%/AE, AS, BSN/BSNZ, BB/BH

TN, TNU, A/Z, A%/AE, AS, BSN/BSNZ, BB/BH Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen über gesetzlich eingeführte Programme hinaus für Krankheitskostenvollversicherte in den Tarifen TN, TNU, A/Z, A%/AE, AS, BSN/BSNZ, BB/BH Wir leisten in den genannten

Mehr

IHR plus AN Gesundheit.

IHR plus AN Gesundheit. IHR plus AN Gesundheit. Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen über gesetzlich eingeführte Programme hinaus für Krankheitskostenvollversicherte in den Tarifen TN, TNU, A/Z, A%/AE, AS, BSN/BSNZ, BB/BH, E

Mehr

Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt

Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt INTER Krankenversicherung ag Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt Versicherungsscheinnummer Vorname und Name des Patienten

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100

Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100 Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100 1 Warum ist ein Vorsorgetarif sinnvoll? Im Bereich der Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten sind die Leistungen der gesetzliche Krankenversicherung

Mehr

I. Gezielte Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen sind:

I. Gezielte Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen sind: Übersicht der versicherten Vorsorgeuntersuchungen BestMed Komfort Tarif BM4 / 0-3 und BestMed Premium Tarif BM5 / 0-3 Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, gern informieren wir Sie über

Mehr

Hält Deutschland gesund und fit

Hält Deutschland gesund und fit Hält Deutschland gesund und fit Schließt die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung und verwöhnt die Gesundheit Inhaltsverzeichnis Gesetzliche Krankenkasse Verwöhnt Ihre Gesundheit Die

Mehr

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Check-Up Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick

Mehr

Tarif vitaa1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte mit ambulanten Leistungen

Tarif vitaa1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte mit ambulanten Leistungen Tarif vitaa1 TOP V ERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die Mitglied der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind oder im Rahmen der Familienversicherung Anspruch auf Leistungen

Mehr

Ein Geschenk für das Wichtigste im Leben Ihre Gesundheit.

Ein Geschenk für das Wichtigste im Leben Ihre Gesundheit. Gesundheit Ein Geschenk für das Wichtigste im Leben Ihre Gesundheit. FlexMed Vorsorge Komfort Die Vorsorge-Coupons für Ihre Gesundheit. Vorsorgen heißt weniger Sorgen FlexMed Vorsorge Komfort. Gesundheit

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG ARAG Kranken-Zusatzversicherung auf einen Blick. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Wir machen Sie stark! Mit diesen Leistungen werden Sie wo es geht zum Privatpatienten und tun mehr

Mehr

FlexMed Vorsorge Komfort

FlexMed Vorsorge Komfort FlexMed Vorsorge Komfort Betriebliche Krankenversorgung Seite 1 Agenda FlexMed Vorsorge Komfort Vorsorge-Coupons Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen Leistung / Vorteile Seite 2 FlexMed Vorsorge Komfort

Mehr

AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG

AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) ERGÄNZUNGSTARIFE AM 9 UND SM 9 FÜR GKV-VERSICHERTE AM 9: FRÜHERKENNUNG VON KRANKHEITEN AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG

Mehr

Vorsorgepass zur Früherkennung von. Krebs bei Frauen

Vorsorgepass zur Früherkennung von. Krebs bei Frauen Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Frauen Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Frauen In Schleswig-Holstein erkranken jährlich 18.000 Menschen neu an Krebs. Wird Krebs früh erkannt, ist

Mehr

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte Kranken Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30 Gesetzlich Versicherte Jetzt exklusiv zusatzversichern! Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Gesund Bleiben. Medicare Vorsorgeuntersuchungen

Gesund Bleiben. Medicare Vorsorgeuntersuchungen Gesund Bleiben Medicare Vorsorgeuntersuchungen Dienste zur Krankheitsvorbeugung und frühen Erkennung stellen einfache und wichtige Schritte dar, gesund zu bleiben. Dienste zur Krankheitsvorbeugung und

Mehr

Ausführliche Beschreibung der einzelnen Gebührenpositionen

Ausführliche Beschreibung der einzelnen Gebührenpositionen VORSORGE-GUTSCHEINE Ausführliche Beschreibung der einzelnen Gebührenpositionen Gynäkologische Vorsorge für Frauen ab 20 bis 29 Jahren: GOÄ Nr. 27 GOÄ Nr. 4851 GOÄ Nr. 4780 GOÄ Nr. 4783 GOÄ Nr. 4785 Untersuchung

Mehr

Vorsorge-Pass. Persönlicher. Petra Türk (Privatpraxis) für. Bitte sorgfältig aufbewahren! Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie

Vorsorge-Pass. Persönlicher. Petra Türk (Privatpraxis) für. Bitte sorgfältig aufbewahren! Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie Petra Türk (Privatpraxis) Fachärztin für Allgemeinmedizin Klassische Homöopathie, Naturheilverfahren Persönlicher Vorsorge-Pass für Bitte sorgfältig

Mehr

Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene. ikk-classic.de. ikk-classic.de

Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene. ikk-classic.de. ikk-classic.de ikk-classic.de ikk-classic.de Stand 06/2015, move:elevator Rund um die Uhr für Sie da: Kostenlose IKK-Servicehotline 0800 455 1111 Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene Inhalt 3 Inhalt

Mehr

IGeL (Individuelle Gesundheitsleistung)

IGeL (Individuelle Gesundheitsleistung) Gemeinschaftspraxis Dr. med. S. Faeßer / Dr. med. S. Stenner Windmühlenstraße 8-55116 Mainz IGeL (Individuelle Gesundheitsleistung) Nicht alle wünschens- und empfehlenswerten Leistungen werden von den

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Barmenia Krankenversicherung a. G. Leistungen der Ergänzungsversicherungen für Personen, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehören Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! ... durch

Mehr

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht Barmenia Leistungsübersicht Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen Barmenia-Ergänzungstarife für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung. Besser Barmenia. Besser leben. Gut versichert...... beim

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF OPTIMED O1P

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF OPTIMED O1P DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF OPTIMED O1P ZUSATZSCHUTZ ZU EINER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG (PKV) Sehr geehrte Versicherungsnehmerin, sehr geehrter

Mehr

zu Ihrem Krankenversicherungsschutz bei einer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

zu Ihrem Krankenversicherungsschutz bei einer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF OPTIMED O1G ZUSATZSCHUTZ ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV) Sehr geehrte Versicherungsnehmerin, sehr geehrter

Mehr

Tarif-PAKET KOMFORT-TOP von Signal Iduna

Tarif-PAKET KOMFORT-TOP von Signal Iduna Besser privat: DIE ERGäNZUNGSversicherung KOMFORT-TOP Gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte müssen im Krankheitsfall empfindlichen Zuzahlungen rechnen. Wir haben für Sie drei attraktive

Mehr

Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen?

Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen? Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen? Früherkennung von Krebs Genitaluntersuchung von 20 Prostatauntersuchung Genitaluntersuchung

Mehr

.- *X '*" -- tu ...".4. - *eq* Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm ':,:.,

.- *X '* -- tu ....4. - *eq* Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm ':,:., q f,.- *X '*" -- tu Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm *eq*....".4. - ':,:., Die folgenden s- und Vorsorgeuntersuchungen gehören zum Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen, das für Sie kostenfrei

Mehr

Zentrum für Präventivmedizin München

Zentrum für Präventivmedizin München Zentrum für Präventivmedizin München Center for Preventive Medicine I n unserem CENTER FOR PREVENTIVE MEDICINE* bieten wir Ihnen einen individuellen Gesundheits- Check an. Unser Ziel ist es, durch Vorsorgeuntersuchungen

Mehr

gomedus Gesundheitszentrum Berlin Initiative Frauengesundheit 26.05.2010 WT Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen

gomedus Gesundheitszentrum Berlin Initiative Frauengesundheit 26.05.2010 WT Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 8.00 bis 20.00 Uhr Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung Niebuhrstr. Leibnizstr. Wielandstr. Schlüterstr. Mommsenstr. Knesebeckstr. Bleibtreu str. Grolmanstr.

Mehr

ZUSATZSCHUTZ ZU EINER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG (PKV)

ZUSATZSCHUTZ ZU EINER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG (PKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF OPTIMED O1P ZUSATZSCHUTZ ZU EINER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG (PKV) Sehr geehrte Versicherungsnehmerin, sehr geehrter

Mehr

Produkt-Steckbrief. Highlights. Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt

Produkt-Steckbrief. Highlights. Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt Information für unsere Vertriebspartner Produkt-Steckbrief Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt Leistung ab dem ersten Tag Die Tarife sind einzeln abschließbar,

Mehr

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis Krebsvorsorge Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45 Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth

Mehr

Ausführungsbestimmungen AOK-Prämienprogramm Stand: 01.09.2015

Ausführungsbestimmungen AOK-Prämienprogramm Stand: 01.09.2015 AOK-Prämienprogramm Ausführungsbestimmungen zu 13 der Satzung der AOK Bayern Die Gesundheitskasse Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten nach 65 a Abs. 1 SGB V Prävention und Gesundheitsförderung sind

Mehr

BKK ExtraPlus. Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde

BKK ExtraPlus. Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde BKK ExtraPlus Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde Über 500.000 Menschen haben bereits den sinnvollen BKK ExtraPlus Schutz vereinbart und sorgen damit für ihre Gesundheit vor! Mit der

Mehr

Ihre Fragen - unsere Antworten zu den Wahltarifen IKK Cash und IKK Cash plus. Wie hoch ist die Beitragsrückerstattung, die ich erreichen kann?

Ihre Fragen - unsere Antworten zu den Wahltarifen IKK Cash und IKK Cash plus. Wie hoch ist die Beitragsrückerstattung, die ich erreichen kann? Wahltarife Ihre Fragen - unsere Antworten zu den Wahltarifen IKK Cash und IKK Cash plus. Informieren Sie sich auch auf unserer Seite Wahltarife. IKK Cash Wie hoch ist die Beitragsrückerstattung, die ich

Mehr

Weil Ihr Leben kostbar ist. Advigon.Krebs-SCHUTZ Vorsorge, Genesung, Existenz

Weil Ihr Leben kostbar ist. Advigon.Krebs-SCHUTZ Vorsorge, Genesung, Existenz Weil Ihr Leben kostbar ist Advigon.Krebs-SCHUTZ Vorsorge, Genesung, Existenz SICHERHEIT, WENN ES ERNST WIRD: ADVIGON.KREBS-SCHUTZ Im Leben kann so viel passieren und nicht immer nur Positives. Dazu gehören

Mehr

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung So erreichen Sie uns www.deutschebkk.de info@deutschebkk.de Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung Stand: Januar 2015 Gütesiegel: FOCUS-MONEY 49/2014 Deutsche BKK Weil vorbeugen besser

Mehr

Produkt-Steckbrief. Highlights. Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt

Produkt-Steckbrief. Highlights. Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt Produkt-Steckbrief Hier finden Sie alle Gesundheitsbausteine (= Tarife) sowie die Pakete im Detail erklärt Highlights Leistung ab dem ersten Tag Die Tarife sind einzeln abschließbar, kombinierbar oder

Mehr

2. Tarifbedingungen. Tarif AmbulantBest (AB02) - Einzelversicherung

2. Tarifbedingungen. Tarif AmbulantBest (AB02) - Einzelversicherung Unter Ziffer 2 (Tarifbedingungen) sind Art und Höhe der Versicherungsleistungen sowie die tarifbezogenen Leistungsvoraussetzungen und -ausschlüsse geregelt. Hier finden Sie außerdem die Bestimmungen über

Mehr

Erweiterter Check-Up

Erweiterter Check-Up Erweiterter Check-Up Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick Kudielka Facharzt für

Mehr

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Vorsorge gibt Sicherheit Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Früherkennung kann Leben retten! In der Bundesrepublik Deutschland erkranken jährlich

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) KombiMed Förder-Pflege Tarif KFP. DKV Deutsche Krankenversicherung AG PFLEGEMONATSGELDVERSICHERUNG

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) KombiMed Förder-Pflege Tarif KFP. DKV Deutsche Krankenversicherung AG PFLEGEMONATSGELDVERSICHERUNG DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) KombiMed Förder-Pflege Tarif KFP PFLEGEMONATSGELDVERSICHERUNG ERGÄNZUNG ZUR PRIVATEN UND ZUR SOZIALEN PFLEGEPFLICHTVERSICHERUNG

Mehr

Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up

Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up IKK-INFORMATIV Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up WAS IST WICHTIGER ALS GESUND ZU SEIN? Vorwort Verglichen mit anderen Ländern ist in Deutschland die Bereitschaft gering, Vorsorgemaßnahmen wahrzunehmen.

Mehr

Tarif-PAKET Dent-PLUS von Signal Iduna 62% 43% mehr Informationen 1 / 5

Tarif-PAKET Dent-PLUS von Signal Iduna 62% 43% mehr Informationen 1 / 5 Besser privat: Zahnversicherung Zahnersatz wird für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen immer teurer. Aktuelle Erhebungen zeigen, dass viele Versicherte wegen der hohen Zuzahlungen sogar auf notwendigen

Mehr

Vorsorge & Check up. Gesamt. Check up. Kardiologische. Vorsorge. Dermatologische. Vorsorge. Basis. Check up. Physiatrisches Vorsorgepaket

Vorsorge & Check up. Gesamt. Check up. Kardiologische. Vorsorge. Dermatologische. Vorsorge. Basis. Check up. Physiatrisches Vorsorgepaket Vorsorge & Check up Gesamt Check up Kardiologische Vorsorge Dermatologische Vorsorge Basis Check up Physiatrisches Vorsorgepaket Urologische Vorsorge Ambulante Pakete > Gesamt Check up Die Privatklinik

Mehr

gomedus gomedus Gesundheitszentrum Köln Initiative Frauengesundheit RHEIN Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen Hbf.

gomedus gomedus Gesundheitszentrum Köln Initiative Frauengesundheit RHEIN Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen Hbf. Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.00 bis 20.00 Uhr und nach Vereinbarung gomedus Hohenzollernring Gereonshof Magnusstraße Breite Straße Nord-Süd-Fahrt Tunisstraße Komödienstraße Neumarkt Hahnenstraße

Mehr

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro Die besten GKV-Zusatzversicherungen Leistungen ambulant, stationär und Zahn R+V Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium (K1U), Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S ohne R R+V

Mehr

BETRIEBS- KRANKENKASSE

BETRIEBS- KRANKENKASSE BETRIEBS- KRANKENKASSE Gesetzlich versichert, privat behandelt Wichtige Infos zur Kostenerstattung für Selbstzahler Privater Status für gesetzlich Versicherte Gesundheit ist das höchste Gut: Deshalb ist

Mehr

Laboranalysen. Angebot

Laboranalysen. Angebot Laboranalysen Angebot Was bietet Ihnen das Walk-in Labor? Im Walk-in Labor können Sie gegen Barbezahlung kostengünstige Blut- und Urinuntersuchungen aus unserem Analysenkatalog machen lassen. > Unkompliziert

Mehr

DR. MED. KARIN HOHMANN PRAXIS FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE HOFSTRASSE 10 45257 Essen TEL 0201 48 56 08 RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN

DR. MED. KARIN HOHMANN PRAXIS FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE HOFSTRASSE 10 45257 Essen TEL 0201 48 56 08 RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN UNSER PRAXIS-TEAM Dr. med. Karin Hohmann Anja Krones med. Fachangestellte Patricia Bias med. Fachangestellte Britt Stratmann med. Fachangestellte UNSERE SPRECHSTUNDEN Montag

Mehr

Erweiterte urologische Vorsorge für Männer

Erweiterte urologische Vorsorge für Männer 27 2 Erweiterte urologische Vorsorge für Männer W. Bühmann, G. Popa 2.1 Welchen Patienten ist die Untersuchung zu empfehlen? 28 2.2 Patienteninformation 31 2.3 Organisation 33 2.4 Persönliche und apparative

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALLpur

Mehr

von Signal Iduna 1 / 5

von Signal Iduna 1 / 5 Besser privat: DIE ERGäNZUNGSversicherung Komfort-Zahn Gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte müssen im Krankheitsfall mit empfindlichen Zuzahlungen rechnen. Wir haben für Sie drei attraktive

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG. gesundheit. Das R+V-GesundheitsKonzept AGIL überzeugende Argumente für einen flexiblen Versicherungsschutz.

KRANKEN- VERSICHERUNG. gesundheit. Das R+V-GesundheitsKonzept AGIL überzeugende Argumente für einen flexiblen Versicherungsschutz. KRANKEN- VERSICHERUNG IHR Plus An gesundheit Das R+V-GesundheitsKonzept AGIL überzeugende Argumente für einen flexiblen Versicherungsschutz. Hohe Flexibilität mit den Vorzügen einer privaten Krankenversicherung.

Mehr

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung Zusatzversicherung ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung ISIfair alles aus einer Hand Die Zeit ist reif für neue Ideen und neue Produkte. ISIfair! Eine Kooperation der SIGNAL Krankenversicherung

Mehr

Vorsorgen zahlt sich aus

Vorsorgen zahlt sich aus Vorsorgen zahlt sich aus Viele kennen es aus eigener Erfahrung: Gern möchten wir unserer Gesundheit etwas Gutes tun. Doch dann scheitert die Anmeldung zur Vorsorge am alltäglichen Stress oder einfach daran,

Mehr

Thema des Monats Juni 2010. Vorsorgeuntersuchungen

Thema des Monats Juni 2010. Vorsorgeuntersuchungen Thema des Monats Juni 2010 Vorsorgeuntersuchungen Impressum: Inhalte und Gestaltung: Marlen Holnick Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e. V., Kaiserstraße 62, 55116 Mainz E-Mail: rheinland-pfalz@vdk.de

Mehr

Tarif-PAKET KOMFORT-PLUS von Signal Iduna

Tarif-PAKET KOMFORT-PLUS von Signal Iduna Besser privat: DIE ERGäNZUNGSversicherung KOMFORT-PLUS Gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte müssen im Krankheitsfall empfindlichen Zuzahlungen rechnen. Wir haben für Sie drei attraktive

Mehr

Umfassende Vorsorge für Ihre Gesundheit

Umfassende Vorsorge für Ihre Gesundheit Vorsorge + Umfassende Vorsorge für Ihre Gesundheit Kombi-: Sehhilfe, Zahn und Reise Vorsorge und Naturheilverfahren Ambulante Vorsorgeuntersuchungen Krankentagegeld BKK Extra +. Ihr Plus an Leistungen.

Mehr

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt)

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt) Inklusive Impf-Übersicht Vorsorgepass Früherkennung i T EP R ÄV E N TIO N G E S U N D H Mit freundlicher Empfehlung Inhalt Persönliche Angaben 4 F/M Gesundheits-Check-up 6 F/M Sportmedizinische Untersuchung

Mehr

Dr. med. York-Räto Huchtemann. Sprechzeiten. Mein Checkheft. Facharzt für Innere Medizin Kardiologie Hausärztliche Versorgung 8.00 12.00 15.00 19.

Dr. med. York-Räto Huchtemann. Sprechzeiten. Mein Checkheft. Facharzt für Innere Medizin Kardiologie Hausärztliche Versorgung 8.00 12.00 15.00 19. Dr. med. York-Räto Huchtemann Facharzt für Innere Medizin Kardiologie Hausärztliche Versorgung Sprechzeiten Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 8.00 12.00 15.00 18.00 8.00 12.00 15.00 18.00 8.00

Mehr

Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung im Rahmen Sprachassistentenprogramms des DAAD. Marina Palm, Referat 114 Bonn, 09.

Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung im Rahmen Sprachassistentenprogramms des DAAD. Marina Palm, Referat 114 Bonn, 09. Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung im Rahmen Sprachassistentenprogramms des DAAD Marina Palm, Referat 114 Bonn, 09. Juni 2010 Welchen Versicherungsschutz erhalte ich mit meinem Stipendium? Neben

Mehr

Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Erweiterte Schwangerschaftsvorsorge

Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Erweiterte Schwangerschaftsvorsorge Dr. Jung und Dr. Mansfeld informieren: Erweiterte Schwangerschaftsvorsorge Der Grundgedanke Durch die gesetzlichen Krankenversicherungen erhalten Sie nach wie vor alle notwendigen ärztlichen Leistungen

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF PEK

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF PEK DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) TARIF PEK PFLEGEKOSTENVERSICHERUNG ERGÄNZUNG ZUR PRIVATEN UND ZUR SOZIALEN PFLEGEPFLICHTVERSICHERUNG (PPV/SPV) Die AVB umfassen

Mehr

Ersatzweise eine Pauschalleistung von 270 EUR bei ambulanter Entbindung.

Ersatzweise eine Pauschalleistung von 270 EUR bei ambulanter Entbindung. DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF SW STATIONÄRE ERGÄNZUNGSVERSICHERUNG - WAHLLEISTUNGEN Dieser Tarif gilt nur in Verbindung mit den Allgemeinen

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) tion Tarifkombina ZG70 + ZGB ZahnzusatzIm Test: 189 en versicherung 14 Ausgabe 8/20 rge Zahnvorsuongen Zahnfüll atz Zahners hopädie Kieferort Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf

Mehr

Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bkv) für

Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bkv) für Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bkv) für Musterfirma GmbH Musterstraße 1 1234 Musterstadt Tel.-Nr.: 01234 / 56789 E-Mail: Vorname.Nachname@Firma.de durch die Versicherungsmakler GmbH Musterstraße

Mehr

Sie möchten gegen Barbezahlung kostengünstige Analysen aus unserem Analysenkatalog machen lassen. Unkompliziert-einfach-schnell-in hoher Qualität.

Sie möchten gegen Barbezahlung kostengünstige Analysen aus unserem Analysenkatalog machen lassen. Unkompliziert-einfach-schnell-in hoher Qualität. Analysenangebot Was bietet Ihnen das Walk-In Labor? Sie möchten gegen Barbezahlung kostengünstige Analysen aus unserem Analysenkatalog machen lassen. Unkompliziert-einfach-schnell-in hoher Qualität. Verlaufskontrolle

Mehr

Testsieger DKV Pflegeversicherung Tarif PET

Testsieger DKV Pflegeversicherung Tarif PET Experte24, Elsenheimer Str. 41, 80687 München Experte24 Inh. Oliver Schmitt-Haverkamp Elsenheimer Str. 41 80687 München Tel.: 089 / 30 90 99 70 Fax: 089 / 30 90 99 77 info@pflegeversicherung.com www.pflegeversicherung.com

Mehr

Dr. med. Wolfgang Fries

Dr. med. Wolfgang Fries Dr. med. Wolfgang Fries Breite Str. 54, 56626 Andernach Arzt für Innere Medizin - Chirotherapie Diabetologie - Akupunktur Tel.: 02632-40116, Fax: - 492313 Optimierte Vorsorge Die gesetzlichen Krankenkassen

Mehr

Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung. Der Zusatzschutz für Ihre Zähne

Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung. Der Zusatzschutz für Ihre Zähne Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung Der Zusatzschutz für Ihre Zähne Was ist eine Zahn- Zusatzversicherung? Hohe Kosten bei Zahnbehandlungen Ein Zahnarztbesuch kann schnell teuer werden. Viele Leistungen,

Mehr

Unsere Wahltarife: Eine gute Entscheidung

Unsere Wahltarife: Eine gute Entscheidung Unsere Wahltarife: Eine gute Entscheidung Damit genießen Sie bei der IKK classic einen umfassenden Gesundheitsschutz zu Konditionen, die Sie mitbestimmen können. Denn wir versichern Sie ganz individuell

Mehr

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche AktivBonus 3 AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie

Mehr

Das Plus an Leistung A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit

Das Plus an Leistung A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Das Plus an Leistung K R A N K E N V E R S I C H E R U N G Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I

Mehr

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 T556 03.11 7914 für Person: Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Krankenversicherung. Bitte beachten

Mehr

Wesentliche Merkmale des Tarifs dentzb.100. Tarif dentzb.100 Versicherung für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie Fassung Juli 2016

Wesentliche Merkmale des Tarifs dentzb.100. Tarif dentzb.100 Versicherung für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie Fassung Juli 2016 Wesentliche Merkmale des Tarifs dentzb.100 Leistungen beim Zahnarzt Wir erstatten 100% der Kosten für: Füllungen Wurzelbehandlungen Parodontalbehandlungen Narkose und Akupunktur bis insgesamt 250 pro Kalenderjahr

Mehr

Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung.

Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung. Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung. Sie haben Fragen. Wir die Antworten. 24 Stunden an 365 Tagen. DAK-Versicherungsexperten informieren und beraten Sie über Leistungen, Beiträge und Mitgliedschaft. DAKdirekt

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 %

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Zahnersatz Leistungen bei Zahnersatz sind mir... Wie hoch soll die Erstattung

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte.

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Krankenversicherung IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Private Krankenversicherung die beste Lösung für Beamte. Genießen Sie im

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 %

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Zahnersatz Leistungen bei Zahnersatz sind mir... Wie hoch soll die Erstattung

Mehr

Rahmenbedingungen der ERASMUS-Mobilität: kleine Versicherungskunde. ERASMUS-Regionaltagungen in Osnabrück und Bamberg am 29./30.09. und 06./07.10.

Rahmenbedingungen der ERASMUS-Mobilität: kleine Versicherungskunde. ERASMUS-Regionaltagungen in Osnabrück und Bamberg am 29./30.09. und 06./07.10. Rahmenbedingungen der ERASMUS-Mobilität: kleine Versicherungskunde Marina Palm, Referat 294 ERASMUS-Regionaltagungen in Osnabrück und Bamberg am 29./30.09. und 06./07.10.2011 Allgemeine Hinweise zum Europäischen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D ML 13260 01 00

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D ML 13260 01 00 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D ML 13260 01 00 nach DIN EN ISO 15189:2007 Gültigkeitsdauer: 09.10.2012 bis 08.10.2017 Urkundeninhaber: Arbeitsgemeinschaft Ostwestfälischer

Mehr

Die Maklerinformation der

Die Maklerinformation der Die Maklerinformation der INHALT Unsere Highlights Auszeichnung ASSEKURATA / CHARTA-Qualitätsbarometer...4 ALTE OLDENBURGER Weitere Highlights...6 Bestandsentwicklung ALTE OLDENBURGER im Vergleich zum

Mehr

Vorsorge-Gutscheine. für Ihre individuelle Gesundheitsvorsorge. So erreichen Sie uns:

Vorsorge-Gutscheine. für Ihre individuelle Gesundheitsvorsorge. So erreichen Sie uns: So erreichen Sie uns: Vertriebspartner: Kompetenzcenter Firmenkunden Experten-Tel. 0202 438-3995 kompetenzcenter-firmenkunden@barmenia.de Firmenkunden/Arbeitgeber: Experten-Tel. 0202 438-3617 firmenloesungen@barmenia.de

Mehr

Vorsorge-Gutscheine. für Ihre individuelle Gesundheitsvorsorge. So erreichen Sie uns:

Vorsorge-Gutscheine. für Ihre individuelle Gesundheitsvorsorge. So erreichen Sie uns: So erreichen Sie uns: Vertriebspartner: Kompetenzcenter Firmenkunden Experten-Tel. 0202 438-3995 kompetenzcenter-firmenkunden@barmenia.de Firmenkunden/Arbeitgeber: Experten-Tel. 0202 438-3617 firmenloesungen@barmenia.de

Mehr

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte Tarif Plan1 VERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die in der deutschen GKV versichert sind oder in Deutschland einen Anspruch auf freie Heilfürsorge haben. V ERSICHERUNGSLEISTUNGEN 1

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com

www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com Krankenversicherung Versicherte Person Herr Geburtsdatum 02.02.1974 Versicherungsbeginn 01.10.2009 Normaltarif Tarifart Monatsbeitrag in EUR Zahnersatz 70% (Tarif ZG) 19,37 ZahnPlus / Brille (Tarif BZG20)

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Das bietet Ihnen die gesetzliche Krankenkasse Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen für Zahnersatzmaßnahmen nur noch sogenannte Befundorientierte Festzuschüsse.

Mehr

Alles im Blick. Was Sie über Früherkennung wissen sollten. Tipps & Informationen

Alles im Blick. Was Sie über Früherkennung wissen sollten. Tipps & Informationen Alles im Blick Was Sie über Früherkennung wissen sollten Tipps & Informationen Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, im Alter so gesund zu sein, dass wir die uns geschenkten Jahre nutzen und genießen können

Mehr

Tarif vitas1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte mit stationären Leistungen

Tarif vitas1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte mit stationären Leistungen Tarif vitas1 TOP V ERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die Mitglied der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind oder im Rahmen der Familienversicherung Anspruch auf Leistungen

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem!

Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem! Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem! Schöne Zähne und ZahnPlus lassen Sie einfach gut aussehen. Kunden und Rating- Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung AG. DER FELS IN

Mehr

Zertifikat. Ringversuch August 2005. Gültigkeitsdauer 12 Monate (R)= RiliBÄK: Gültigkeitsdauer6 Monate

Zertifikat. Ringversuch August 2005. Gültigkeitsdauer 12 Monate (R)= RiliBÄK: Gültigkeitsdauer6 Monate 1 145 161 241 292 7 BI. 51 Rv=55, Crvz/Lzert 29,9,25 DAC Duplikat Ringversuch August 25 Ubier - Str. 2 I PF 25211 4223 I 493 Düsseldorf Tel. (211) 159213 - FAX (211) 159213-3 Der unten genannte Teilnehmer

Mehr

Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse

Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse SECURVITA INFORMIERT 03.07.2013 Infoblatt: 88 Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse Die SECURVITA Krankenkasse setzt sich seit ihrer Gründung für Vorsorge und Früherkennung ein: Wir

Mehr