Ein besinnliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Jahreswechsel. Job-Börse S. 2 STELLENANZEIGEN S. 2-18

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein besinnliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Jahreswechsel. Job-Börse S. 2 STELLENANZEIGEN S. 2-18"

Transkript

1 Datum: Nr. 12a Ein besinnliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Jahreswechsel. Inhaltsverzeichnis Job-Börse S. 2 STELLENANZEIGEN S Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe Nr. 1/1a ist der 9. Januar 2015 Wegen der Weihnachtsfeiertage und der Sonderregelung der Arbeitszeit für die Zeit vom bis werden die Ausgaben 1 und 1a zusammengefasst. Wir bitten die Textlieferungen unbedingt an folgende -Adressen vorzunehmen: Stellenangebote für die Universität: für die Universitätsmedizin: Die Personalinformationen sind als PDF-Datei abrufbar für die Universität unter: https://intern.uni-goettingen.de/infocenter/persinf/stellenausschreibungen/seiten/default.aspx für die Universitätsmedizin unter: 1

2 Job-Börse Niedersachsen Die Georg-August-Universität Göttingen möchte ihren Beschäftigten den Heißen Stellenmarkt der Job-Börse Niedersachsen weiterhin zugänglich machen. Aufgabe der Job-Börse Niedersachsen ist es, bei Bedarf die unbefristet beschäftigten Bediensteten des Landes Niedersachsen zu vermitteln. Als Anlass für eine Vermittlung kommt in Betracht: der Aufgabenfortfall aufgrund von Maßnahmen der Staatsmodernisierung oder Veränderungswünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Weil sich die Job-Börse Niedersachsen hauptsächlich an die Zielgruppe der unbefristet Beschäftigten des Landes Niedersachsen richtet, ist sie ab sofort nur noch über das Intranet auf der Seite der Universität: abrufbar. Allgemeine Hinweise: Bei den genannten Vollzeit -Stellen beträgt die Arbeitszeit zzt. 39,8 Std. wöchentlich für die Universität (ohne Universitätsmedizin). Für die Universitätsmedizin beträgt die Arbeitszeit weiterhin 38,5 Std. wöchentlich. Eine Teilzeitbeschäftigung orientiert sich anteilig an der jeweiligen Wochenstundenzahl. Die Universität und die Universitätsmedizin Göttingen streben in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. The University and the Medical Center Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favoured for the position. Georg-August-Universität Theologische Fakultät (ID 9756) An der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen ist zum oder zu einem späteren Zeitpunkt die Stelle einer/eines Beschäftigten im IT-Dienst - Entgeltgruppe 10 TV-L - mit bis zu 39,8 WoStd unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Das Aufgabengebiet beinhaltet u. a.. die Betreuung der gesamten IT-Infrastruktur in enger Zusammenarbeit mit dem hiesigen Rechenzentrum (GWDG). Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Administration windowsbasierter Desktop- und Serversysteme, umfasst aber auch die Betreuung von Systemen unter Linux und OS X der First-Level-Support für unsere internationalen Wissenschaftler auf Englisch gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten: einschlägig abgeschlossene Hochschulbildung ( FH- oder Bachelor-Abschluss in z. B. Informatik, Informations- /Kommunikationstechnik, IT-Management) oder vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung als Systembetreuer/in für Windows Client und Server Betriebssysteme sehr gute Kenntnisse von Microsoft Domänendiensten (GPO, Powershell, Systemutilities) sehr gute Kenntnisse von Microsoft Office 2

3 gute Kenntnisse von Linux und/oder OS X Betriebssystemen gute Kenntnisse in systemnaher Programmierung (Scripting) Kenntnisse in Virtualisierungstechnologien (Desktop) Kenntnisse in Netzwerktechnologien (Ethernet, WLAN, VPN, Firewall, DNS, DHCP, SAN und NAS) Wir wünschen uns eine/n innovative/n, fachlich kompetente/n Mitarbeiterin oder Mitarbeiter, deren/dessen Persönlichkeit sich im Besonderen durch Einsatzfreude und Teamdenken auszeichnet. Gute Kommunikationsfähigkeit gegenüber IT-Laien ist unabdingbar. Die Stelle ist auf Wunsch teilbar. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum , in der Sie uns Ihre Kenntnisse und Motivation deutlich machen. Für eine Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen nutzen Sie bitte das Online-Bewerbungsportal auf der Website der Universität Göttingen unter: https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_10034.nsf/bewerbung. Faculty of Biology and Psychology (ID 9748) The Department of Systematics, Biodiversity and Evolution of Plants, Albrecht-von-Haller-Institute for Plant Sciences, Faculty of Biology and Psychology at the Georg-August-University Göttingen is looking to fill the position of PhD Position in Plant Evolutionary Biology Apomixis - EG 13 TV-L (65%) - for three years, starting presumably at 1st April 2015 (plus/minus one month). The position will be financed by the DFG (German Research Foundation) Project: The evolutionary establishment of apomixis in hybrids of the Ranunculus auricomus complex. We will analyze the steps during shifts from sexual to asexual reproduction in a natural polyploid complex. We expect a Masters degree (or equivalent) in Biology and very good skills in scientific English (oral and written). The applicant should have a deep interest in evolutionary processes in plants (polyploidy, hybridity), a training in karyology and/or developmental biology of flowering plants, experience and enthusiasm for microscopy; experience in molecular cytogenetic methods, flow cytometry and genotyping methods is advantageous. We expect high motivation, creativity, a cooperative personality and integration into the research team. We offer a PhD position for three years, scientific research with a highly motivated, international team, fully equipped laboratories, fluorescence microscopy, flow cytometry and other research facilities in the Department. The research material is available in cultivation. Our PhD program offers a comprehensive mentoring program, specific courses for plant evolution, developmental and reproductive biology, opportunities for conference presentations, gaining teaching experience, and further support for career development. Research stays in partner labs (Univ. Ghent) are planned within the project. The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favoured. Applications with the usual documents should be sent as pdf until 16th January 2015 to: Prof. Elvira Hörandl, Georg-August- Universität Göttingen, Department of Systematics, Biodiversity and Evolution of Plants, Untere Karspüle 2, Göttingen, We request that you send us copies or scans of your application documents. We will destroy the documents after a holding period of five months. Application documents will only be returned to you if you provide a self-addressed adequately stamped envelope. Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung (ID 9772) Im Sonderforschungsbereich SFB 990 Ökologische und sozioökonomische Funktionen tropischer Tieflandregenwald- Transformationssysteme (Sumatra, Indonesien), finanziert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), ist zum die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters am Lehrstuhl für Welternährungswirtschaft und Rurale Entwicklung (Prof. M. Qaim), Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung, der Georg-August-Universität Göttingen zu besetzen. Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr abgeschlossen, kann aber nach weiterer Bewilligung des Projekts durch die DFG auf insgesamt drei Jahre verlängert werden. Die Vergütung richtet sich bei einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 65 v. H. (25,87 Std. /Woche) nach TV-L E13. In der geplanten Forschung sollen die Triebkräfte für Landnutzungsänderungen in Sumatra, vor allem die rasche Expansion von Ölpalmplantagen, untersucht werden. Weiterhin werden die Auswirkungen auf Einkommen, Beschäftigung und Ernährungssicherheit im lokalen Kleinbauernsektor analysiert. Methodisch werden vor allem innovative ökonometrische Verfahren verwendet (z. B. Wirkungsanalysen mit Paneldaten). Die Stelle wird in Göttingen angesiedelt sein, aber auch Reisen nach Indonesien zur Datenerhebung und zum Austausch mit Forschungspartnern erfordern. Weitere Einzelheiten über das Projekt sind auf der SFB-Webseite unter zu finden. 3

4 Einstellungsvoraussetzung sind ein überdurchschnittlicher Studienabschluss (Master oder vergleichbar) in Agrarökonomie, Wirtschaftsund Sozialwissenschaften, herausragende analytische Fähigkeiten, Erfahrungen in der Anwendung ökonometrischer und statistischer Verfahren, ein nachgewiesenes Interesse an entwicklungspolitischen Fragestellungen, fortgeschrittene Computerkenntnisse (inkl. Statistiksoftware wie STATA oder ähnliches) sowie fließendes Englisch. Erfahrung mit Datenerhebungen in Entwicklungsländern ist wünschenswert. Bitte bewerben Sie sich bis zum Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, einer Zusammenfassung der Master-Arbeit sowie Namen und -Anschriften von zwei Referenzen, senden Sie bitte, wenn möglich in elektronischer Form (zusammengefasst in einer pdf-datei), an die Georg-August-Universität Göttingen, Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung, z. Hd. Frau Ilona Hoepfner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Hoepfner, Tel Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Albrecht-von-Haller-Institut (ID 9774) Im Alten Botanischen Garten der Georg-August-Universität Göttingen ist zum die Stelle einer/eines ausgebildeten Gärtnerin/Gärtners für den Freilandbereich des Alten Botanischen Gartens mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von einem Jahr zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach EG 7 TVL. Die Aufgabe umfasst gärtnerische Arbeiten im Freilandbereich des Botanischen Gartens zur Erhaltung und Sanierung wertvoller Pflanzensammlungen. Die Arbeiten umfassen die Anzucht und Pflege von Pflanzen inkl. aller nötigen Kulturarbeiten, ggf. Erdarbeiten und andere körperlich schwere Arbeiten und das Führen von Maschinen sowie Mitarbeit bei der Etikettierung der Sammlungen. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Gärtnerin/zum Gärtner, idealerweise einschlägige Berufserfahrung, Erfahrung in der Anzucht und Pflege von krautigen Freilandpflanzen, darunter Nutz- und Wildpflanzen. Als wissenschaftlich orientierter Betrieb erwarten wir außerordentliches Interesse an und besondere Sorgfalt im Umgang mit Pflanzen, vorausschauendes und nachhaltiges Arbeiten, ausgezeichnete Pflanzenkenntnisse und Teamfähigkeit mit dem übrigen Personal. Ein Pkw-Führerschein Klasse 3 bzw. B sind von Vorteil. Wir bieten eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer Vielzahl von Kulturen in einem dynamischen Team von Gärtnerinnen und Gärtnern, Gleitzeit, Betreuung und Unterstützung durch die Gartenleitung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum in schriftlicher Form erbeten an Dr. Michael Schwerdtfeger, Georg-August-Universität Göttingen, Albrecht-von-Haller-Institut, Alter Botanischer Garten, Untere Karspüle 2, Göttingen. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag. Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen (ID 9771) Der Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Koordinator(in) Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen - angelehnt an Entgeltgruppe 13 TV-L- mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Stunden/Woche) aus. Die Stelle ist befristet für ein Jahr. Der Dienstsitz ist die Geschäftsstelle der Metropolregion in Hannover. Ihre Aufgaben: Bestandsaufnahme und Strukturanalyse der im Verein beteiligten Hochschulen Potenzialanalyse über mögliche Beteiligungen der verschiedenen Vereinsmitglieder in der Metropolregion in Abstimmung mit dem Vereinsvorstand Koordination der Vereinsaktivitäten Analyse interessanter Themenfelder der anderen Gesellschaftergruppen der Metropolregion (Wirtschaft, Kommunen) Erarbeitung von Vorschlägen für zielgerichtete Aktivitäten zu bestimmten Themen mit Partnern aus der Metropolregion 4

5 Ihr Profil: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften (gerne auch mit Promotion) Kenntnisse hochschulinterner Strukturen und Abläufe Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Hochschulen sowie Wissenschaft und Wirtschaft ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Freude am Umgang mit Menschen sehr gute Beherrschung von MS Office Der Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Digitale Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum online erbeten an Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen ausschließlich in digitaler Form (wenn möglich in einem einzigen Dokument) ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Seminar für Deutsche Philologie (ID 9750) Am Seminar für Deutsche Philologie, Abteilung Interkulturelle Germanistik der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Beschäftigten im Verwaltungsdienst mit 50 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TV-L. Die Aufgabengebiete der zu besetzenden Stelle umfassen die Bereiche der Beratung insbesondere von ausländischen Studierenden in allgemeinen Fragen (Kursangebote des Lektorats Deutsch als Fremdsprache, Sprachprüfungen DSH und TestDaF), der Organisation der Anmeldungen zu den Sprachprüfungen, allgemeiner Schriftverkehr, Inventarisierung und Katalogisierung von Büchern und Verwaltung von Sachmitteln. Die Bewerberin/Der Bewerber muss über sichere Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation, von Verwaltungsabläufen und über eine hohe soziale Kompetenz verfügen. Fundierte PC-Kenntnisse, besonders im Bereich von Microsoft Office (Word, Excel) und gute Englischkenntnisse sind erforderlich. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum erbeten an: Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Seminar für Deutsche Philologie, Abteilung Interkulturelle Germanistik, Käte-Hamburger-Weg 6, Göttingen. Es können nur interne Bewerbungen berücksichtigt werden! Für Rückfragen steht Ihnen Herr Horst Liedtke (Telefon: , zur Verfügung. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Seminar für Deutsche Philologie (ID 9751) Am Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/eines Bibliothekarin/Bibliothekars (Diplom/B.A.) befristet bis zum mit 74,62 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,7 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-L. Aufgabengebiet: Betreuung einer Seminarbibliothek mit ca Bänden Katalogisierung der Neuerwerbungen von Büchern und Zeitschriften nach den RAK-WB im PICA-Verbund Medienbeschaffung im In- und Ausland unter Anwendung des Erwerbungsmoduls PICA-ACQ Mitarbeit bei der Standortvergabe nach hauseigener Systematik Auskunftstätigkeit und Nutzerführungen Anleitung der in der Bibliothek tätigen studentischen Hilfskräfte Anforderungen: erfolgreich abgeschlossenes Studium Dipl.-Bibliothekarin/Dipl.-Bibliothekar, B.A. im Bibliotheks- und Informationsmanagement bzw. Bibliothekswesen sehr gute Kenntnisse in bibliotheksbezogenen EDV-Anwendungen und Diensten und sicherer Umgang mit den PICA- Modulen CBS und ACQ (LBS4) ausgeprägte kundenorientierte Einstellung und Arbeitsweise, Sicherheit und zuvorkommender Umgang mit den Benutzerinnen und Benutzern Erwartet werden Engagement, hohe Kommunikations-, Durchsetzungs- und Teamfähigkeit sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware und Internetanwendungen englische Sprachkenntnisse der Stufe B1/B2 nach dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen 5

6 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum erbeten an: An den Direktor des Seminars für Deutsche Philologie, Georg-August-Universität Göttingen, Käte-Hamburger-Weg 3, Göttingen. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Department für Nutztierwissenschaften (ID 9753) Am Department für Nutztierwissenschaften, Lehrstuhl für Tierernährung, der Georg-August-Universität Göttingen sind ab befristet bis zum zu besetzen. zwei Doktorandenstellen Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 50 v. H. (z. Zt. 19,9 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit der Entgeltgruppe E 13 (50 %). Ihr Profil: Gesucht werden Absolventinnen/Absolventen mit abgeschlossenem wissenschaftlichem Hochschulstudium in den Agrarwissenschaften (Schwerpunkt Nutztierwissenschaften) oder Ernährungswissenschaften mit einem Abschluss, der zur Promotion auf dem Fachgebiet Tierernährung innerhalb des Promotionsprogrammes Agrarwissenschaften (PAG) befähigt. Zugleich streben Sie eine Promotion mit ganzer Kraft an. Tierexperimentelle sowie laboranalytische Erfahrungen sind von Vorteil. Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitarbeit in der Lehre des Fachgebietes wird erwartet. Ihre Aufgaben: Die im Rahmen des Verbundprojektes Alternative Proteinquellen in soziotechnischer Perspektive zu koordinierenden und durchzuführenden experimentellen Arbeiten sind im Bereich der ernährungsphysiologischen Bewertung neuer alternativer Futterproteinquellen für Monogastride angesiedelt und sollen einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung nachhaltiger Proteinversorgungskonzepte für die Schweine- und Geflügelernährung leisten. Die experimentellen Arbeiten konzentrieren sich neben laboranalytischen Untersuchungen (Nährstoff- und Aminosäureanalytik) auch auf die Laborratte, primär aber auf Masthähnchen und wachsende Schweine. In besonderer Weise werden Bereitschaft und Befähigung erwartet, den fachspezifischen Forschungsgegenstand innerhalb eines multidisziplinär aufgestellten Projektkonsortiums zu bearbeiten sowie die vor- und nachgelagerten Teilprojekte in Ergebnisdiskussionen einzubinden. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis , gern auch in elektronischer Form, erbeten an Georg-August- Universität Göttingen, DNTW Tierernährungsphysiologie, Lehrstuhl für Tierernährung, Kellnerweg 6, Göttingen, E- Mail: Bei einer postalischen Bewerbung reichen Sie die Bewerbungsunterlagen bitte nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Umschlag beigefügt ist. Ecosystem Modelling Group (ID 9754) The Ecosystem Modelling group at the Georg-August-Universität Göttingen is offering a Postdoctoral position in the Collaborative Research Centre (CRC 990) Ecological and socioeconomic functions of tropical lowland rainforest transformation systems (Sumatra, Indonesia) in the project Landscape-level assessment of ecological and socio-economic functions of rainforest transformation systems. The position will be limited until with possibility of extension and should be filled as soon as possible. Salary: Pay grade 100 % TVL 13 of German state-regulated public service salary scale corresponding to 39.8 working hours per week. Your tasks: The project focuses on the ecological and socio-economic effects of land-use transformation in lowland Sumatra, Indonesia. The guiding question of the project is: what kind of landscape mosaic do we need so as to balance biodiversity, ecosystem functioning, and economic benefits? The main goal of the project is to develop and use models integrating ecological and socio-economic components to simulate the spatiotemporal dynamics of land uses and individual households. More precisely, the models should consider lowland forest, rubber, and oil palm plantations. Within this project the postdoctoral researcher will be in charge of model analysis, further developing the ecological part of the model, and integrating ecological and economic model components. The economic components of the model, the landscape generation and a simplified ecological module exist and are ready to be refined and analyzed. The project plays a central role in integrating the interdisciplinary research of the CRC

7 Your profile: PhD degree and experience in ecological modelling, that is to say in the development, programming, and analysis of simulation models Good command of statistics and mathematics Experience in research into socio-economics, tropical ecology, or biodiversity and ecosystem functioning are a plus Willingness to take on a leading role in the collaboration among the interdisciplinary researchers of the CRC Proven experience with sound and time-efficient writing of modeling papers Proficiency in English The project will be based in Göttingen, Germany, but short stays in Indonesia are expected. The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favored. Please send your application electronically as a single pdf containing the usual documents by January 5, 2015 to (Prof. Dr. Kerstin Wiegand, Ecosystem Modelling Group, Georg-August-Universität Göttingen, Büsgenweg 4, Göttingen). If you have any questions, please contact Kerstin Wiegand ( or Katrin Meyer ( We request that you send your application documents as single pdf file. We will dispose the documents after a holding period of five months. Information about the Ecosystem Modelling group can be found at For Information about the Collaborative Research Centre (CRC 990) see: Professur für Produktion und Logistik (ID 9755) An der Professur für Produktion und Logistik (www.produktion.uni-goettingen.de) der Georg-August-Universität Göttingen sind ab dem bzw zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/wissenschaftliche Mitarbeiter - Entgeltgruppe 13 TV-L - mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,8 Stunden befristet für 3 Jahre zu besetzen. Ihre Aufgaben umfassen die Mitwirkung in der Forschung zum Themenbereich Energie- und Ressourcenmanagement, insbesondere die Anwendung von Optimierungs- und Planungsmodellen in Produktion und Logistik, sowie die Mitwirkung in der Lehre. Sie verfügen über ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und/oder Produktion und Logistik, der Wirtschaftsinformatik, der (Wirtschafts-) Mathematik oder der Geoökologie. Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse setzen wir voraus. Sie sind an interdisziplinären Fragestellungen und am Einsatz quantitativer Methoden interessiert. Sie erwarten interessante Forschungsprojekte in einem aufgeschlossenen und interdisziplinären Lehrstuhlteam mit Kontakten zu Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen. Die Stellen bieten die Möglichkeit zur Promotion. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gern auch in elektronischer Form, senden Sie bitte bis zum an Georg-August- Universität Göttingen, Prof. Dr. Jutta Geldermann, Professur für Produktion und Logistik, Platz der Göttinger Sieben 3, Göttingen, Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen per Briefpost nur in Kopie ein, denn die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag. Büsgen-Institut (ID 9746) Am Büsgen-Institut der Georg-August-Universität Göttingen ist ab sofort die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters in der Abteilung Molekulare Holzbiotechnologie und Technische Mykologie (Leitung Prof. Dr. U. Kües) mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Stunden/Woche) befristet bis zum innerhalb des DFG-Forschungsprojekts Optimierung von Laccase-Mediator-Systemen durch Einsatz immobilisierter Laccasen bei der Herstellung bindemittel- und formaldehydfreier Holzfaserwerkstoffe (DFG EU 124/2-2) zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Immobilisierung und Nutzung von Laccase zusammen mit Mediatoren als vorgeschalteter Schritt bei der Faserwerkstoffproduktion bietet entscheidende ökologische und ökonomische Vorteile, da bei dieser Methode die in der Holzwerkstoffindustrie üblichen petrochemi- 7

8 schen Bindemittel ersetzt werden können. Die/Der Mitarbeiter/in wird verschiedene Immobilisierungstechniken zu pilzlichen Laccasen entwickeln und gebundene Enzyme im Verhalten und Effizienz mit geeigneten Mediatoren und in Interaktionen mit Holzfasern mit (bio)chemischen und physikalischen Methoden (NMR, ESR u. a.) sowie Mikroskopie (REM, FTIR) untersuchen. Hochwirksame Laccase-Mediator-Systeme werden dann von anderen Mitarbeitern des DFG-Projektes in Holzwerkstoffproduktionen technisch eingesetzt und die daraus resultierenden Produkte anhand genormter Testmethoden für eine großtechnische Eignung überprüft. Das Projekt ist in das vielfältige Forschungsfeld der Abteilung in den Bereichen pilzliche Enzyme und biotechnologische Holzwerkstoffforschung eingebettet. Wir suchen eine/n hochmotivierte/n, teamorientierte/n Mitarbeiter/in mit einem überdurchschnittlichen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in einem Fach der Biotechnologie, Biologie, Forst- oder Agrarwissenschaften oder Vergleichbare. Wir erwarten Erfahrungen mit biotechnologischen, (bio)chemischen und mikrobiologischen Methoden sowie im Umgang mit Enzymen. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum , vorzugsweise in Form einer PDF-Datei an den Projektleiter Dr. Markus Euring Alternativ können die Bewerbungen postalisch an Dr. Markus Euring, Molekulare Holzbiotechnologie und Technische Mykologie, Georg-August Universität Göttingen, Büsgenweg 2, Göttingen geschickt werden. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag bei gefügt ist. ************************************************************************************************************** A position for a research assistant is open at the Department of Wood Biotechnology and Technical Mycology headed by Prof. Dr. Ursula Kües at the Georg-August- University of Goettingen within the DFG project Optimization of Laccase-Mediator-Systems by using immobilized laccases for the production of binder- and formaldehyde-free wood fiber boards (DFG EU 124/2-2). The position will be available immediately. Regular working hours will be 19.9 hours per week (50 %) with a temporary contract until May, 31st Salary: Pay grade 13 TV-L. Immobilization and application of laccase together with mediators as initial step for the production of fiberboards offers ecological and economic advantages to replace the conventionally used petrochemical binder systems in the fiberboard industry. The research assistant will develop novel immobilization techniques of fungal enzymes and analyze and evaluate the interactions between immobilized laccases, mediators and wood fibers using (bio)chemical and physical methods (NMR, ESR etc.) as well as microscopy (REM, FTIR). Highly effective Laccase-Mediator-Systems will be transferred to the technical scale of fiberboard manufacturing by co-workers in the project and resulting products will be tested according to EN-standards for suitability in industrial productions. The project is embedded in the broad research field of the Department of Wood Biotechnology and Technical Mycology on fungal enzymes and biotechnological fiberboard production. We are seeking a highly motivated team-oriented co-worker who holds a master degree (or equivalent) in biotechnology, biology, forestry or agriculture or alike. Working experiences in the areas of biotechnology, (bio)chemistry or microbiology, and know-how on enzymes are expected. The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favored. Please send your application with the usual documents until Dec. 31st 2014, preferentially by in one PDF-file to the project leader Dr. Markus Euring or by post to Dr. Markus Euring, Georg-August-Universität Göttingen, Molecular Wood Biotechnology & Technical Mycology, Büsgenweg 2, Göttingen, Germany. We request that you send us copies of your application documents. We will destroy the documents after a holding period of five months. Application documents will only be returned to you if you provide a self-addressed adequately stamped envelope. Universität Göttingen (ID 9744) Zur Unterstützung in Krankheitsfällen und bei Arbeitsspitzen suchen wir aktuell Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter zur Unterstützung in drei Einrichtungen der Universität Göttingen. Insbesondere suchen wir Personal für: Drittmittel-und Budgetbewirtschaftung mit SAP Fremdsprachenkorrespondenz und Kommunikation (englisch) sonstige Tätigkeiten im administrativen Bereich, die sichere Kenntnisse in UniVZ, FlexNow, StudIP erfordern 8

9 Qualifikation: abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder im kaufmännischen Bereich selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen fundierte Kenntnisse in SAP Berichtswesen und EBP gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Voraussetzungen: Auf diese Ausschreibung können wir nur interne Bewerber/innen berücksichtigen. Idealerweise möchten Sie Ihre Stunden um 10 bzw. 19,9 Stunden/Woche aufstocken. Die Eingruppierung richtet sich nach den übertragenen Arbeiten und Ihrer derzeitigen Eingruppierung und wird von den Personalsachbearbeiter/innen bei erfolgreicher Vermittlung überprüft. Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit folgendem Formular: An: Universität Göttingen, Abt. Personal, Bereich Personalentwicklung (53), z. Hd. Frau Claudia Walliser, Herzberger Landstr. 2, Göttingen, Für Rückfragen können Sie Frau Walliser unter kontaktieren. Es können nur interne Bewerber berücksichtigt werden! Stabstelle Göttingen International (ID 9777) In der Stabsstelle Göttingen International der Georg-August-Universität Göttingen ist zum die Stelle einer/eines Beschäftigten im Verwaltungsdienst - Entgeltgruppe 8 TV-L - im Sekretariat mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung von 6 Monaten zu besetzen. Ihre Aufgaben: Finanzverwaltung und Administration von Mitteln des Internationalisierungsfonds, des DAAD- Projektes Strategische Netzwerke und der Auslandsrepräsentanzen China und Indien. Korrespondenz mit nationalen und internationalen Einrichtungen Allgemeine Büroorganisation wie: Terminkoordination, Raumplanung, Bearbeitung des Posteingangs, allgemeine Administration, zentrale Beschaffung über EBP und Dokumentation des Schriftgutes. Ihr Profil: abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. Angestelltenlehrgang I oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, Powerpoint) sehr gute Englischkenntnisse sind obligatorisch Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung und im SAP / EBP sind wünschenswert Wir suchen eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit, die sensibel und lösungsorientiert auf die Bedürfnisse und Belange im internationalen Bezug eingehen kann. Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität, sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit setzen wir dabei als gegeben voraus. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden innerhalb von drei Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige, in elektronischer Form, erbeten an Georg-August-Universität Göttingen, Göttingen International, Astrid Bense Für Rückfragen steht Ihnen Frau Astrid Bense (Tel.: ; zur Verfügung. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Department Ecoinformatics, Biometrics and Forest Growth (ID 9778) In the Scientific Project of the CRC 990, "INF/Web-based information system and research data management", the Department Ecoinformatics, Biometrics and Forest Growth at the Georg-August-Universität Göttingen is offering a position of a Postdoc. This position will be limited until 31 Dec 2015 and should be filled at 1 st March, Salary: Pay grade half-time (19,9 h) 13 TV-L of German state regulated public service salary scale. 9

10 Your duties: The project will maintain and develop the current version of the EFForTS-IS infrastructure for the management of the research data of all scientific projects of the CRC. The researchers of the projects are expected to deliver their data and metadata as input for the EFForTS- IS. Your tasks will include to give support and advice for individual researchers in this process. Furthermore, you shall offer consultations concerning geodata management and GIS to foster integrative approaches in data evaluation across the CRC. You will support a colleague in the maintenance and further development of the EFForTS-IS platform. A close collaboration with project partners, hosted at the University Library (SUB), in questions of long-term data preservation is expected, as well as with our Indonesian counterparts. Your profile: You hold a Master/PhD degree in Computer Science, Geoinformatics, Geography, Biology or Forest Science with a specialization in quantitative methods, information processing and/or GIS, have professional experience with database systems and GIS, have a research focus in information processing, databases or geoinformatics, are willing to collaborate with other researchers of the CRC, are proficient in English, are able to spend some time in the tropics to work with our Indonesian partners. Knowledge of Web technologies and standards is desirable. The project will be based in Göttingen, but fieldwork is done in Indonesia. This post is designed to serve in fostering the scientific career of researchers and gives the successful applicant the opportunity to pursue a post-doctoral degree. The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favoured. Please send your application with the usual documents (also in electronic form) by January 5, 2015 to Prof. Dr. Winfried Kurth, Georg-August-Universität Göttingen, Abt. Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum, Büsgenweg 4, Göttingen, If you have any questions, please contact Ms. Ilona Watteler-Spang (phone: , We request that you send us copies of your application documents. We will destroy the documents after a holding period of five months. Application documents will only be returned to you if you provide a self-addressed adequately stamped envelope. Institut für Psychologie (ID 9779) In der Abteilung Experimentelle Psychologie am G.-E.-M.-Institut für Psychologie der Georg-August-Universität Göttingen ist zum die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von 3 Jahren mit Option auf Verlängerung um 3 weitere Jahre zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Bei Erfüllung der entsprechenden beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann die Stelle als Akademische Rätin/Akademischer Rat im Beamtenverhältnis auf Zeit besetzt werden. Unsere Arbeitsgruppe untersucht behaviorale und neurale Mechanismen der Verarbeitung unbewusster visueller Stimuli und des maskierten Primings. Wir verwenden psychophysische (RT, Augenbewegungen), physiologische (EEG, fmri, tdcs) und phänomenologische Ansätze, um diese Mechanismen besser zu verstehen. Ihre Aufgaben: Sie haben die Möglichkeit, in der Grundlagenforschung mitzuarbeiten und sind eng in allen Aspekten der Datenerhebung, Analyse und Publikation der Ergebnisse eingebunden. Das Forschungsprojekt fokussiert physiologische Ansätze zum Verständnis von Priming und visueller Maskierung. Es wird erwartet, dass Sie innerhalb dieses Forschungsfelds ein eigenes Forschungsprogramm entwickeln und dazu entsprechende Drittmittel einwerben. Sie werden gem. 31 NHG an den Lehrveranstaltungen der Abteilung im Bachelor und Masterstudiengang Psychologie und bei den Leistungsprüfungen mitwirken. Die Lehre erfolgt in deutscher Sprache. Außerdem werden Sie Studierende betreuen, Forschungsprotokolle pflegen, Probanden rekrutieren und untersuchen und die laufenden Projekte dokumentieren. Ihr Profil: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie mit einer besonders qualifizierten Promotion im Fach Psychologie. exzellente Erfahrungen im Programmieren (Matlab, Presentation) und in der Statistik (R). Publikationen psychophysiologischer Studien zu visueller Verarbeitung (bevorzugt fmri). Exzellente Fähigkeiten im Bereich Selbstorganisation und in der Zusammenarbeit. Sie müssen nachweisen können, dass Sie sowohl selbständig als auch als Teil eines Teams arbeiten können. einschlägige Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Kenntnisse und Interesse am visuellen System, visueller Kognition, Neuroanatomie und Statistik. 10

11 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum , gern auch in elektronischer Form, erbeten an Georg-August- Universität Göttingen, Institut für Psychologie, Abteilung Experimentelle Psychologie, Goßlerstr. 14, Göttingen, Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Uwe Mattler ( zur Verfügung. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. ************************************************************************************************************** The Department of Experimental Psychology at the Georg-August-Universität Göttingen is looking to fill the position of a Post-Doc Research Assistant Regular working hours will be (currently 39.8 hours per week) with a limited contract of 3 years with a possible extension of another 3 years after positive evaluation. This position should be filled by Salary: Pay grade 13 TV-L. Our group studies the behavioral and neural mechanisms of processing of unconscious visual stimuli and masked priming. We use psychophysical (RT, Eye-Movements), physiological (EEG, fmri, tdcs), and phenomenological approaches to better understand these mechanisms. Your Duties: You will have the opportunity to perform basic research and will be intimately involved in all aspects of data collection, analyses, and the publication of results. The research project focusses on physiological approaches to priming and visual masking. It is expected that you develop a new branch of research within this field and gain corresponding funding. You will teach courses as defined in Section 31 of the Higher Education Act of Lower Saxony (NHG) in the Bachelor and Master of Psychology programs in German. Administrative duties including supervising student coworkers, maintaining protocols, subject recruitment and scheduling, and record keeping related to active studies will also be required. Your profile: You studied psychology and hold a highly qualified PhD in Psychology. Excellent programming experience (e.g., Matlab, Presentation) and statistical software like R. Publications on psychophysiological studies of visual processes (preferably fmri). Excellent organizational and interpersonal skills. Must have a demonstrated ability to work independently and as part of a team. Proficiency in German and English. Knowledge of and interest in the visual system, visual cognition, neuroanatomy, and statistics. This post is designed to serve in fostering young researchers and scientists and give the successful applicant the opportunity to pursue a post-doctoral degree. The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favored. Please send your application with the usual documents (also in electronic form) by January, 18 th, 2015 to Georg-August-Universität Göttingen, Institute for Psychology, Department of Experimental Psychology, Gossler-Str. 14, Göttingen, If you have any questions, please contact Uwe Mattler ( We request that you send us copies of your application documents, as no returns will be made. We will destroy the documents after a holding period of five months. Application documents will only be returned to you if you provide a self-addressed adequately stamped envelope. Department of Forest Botany and Tree Physiology (ID 9781) The Department of Forest Botany and Tree Physiology is seeking candidates for a position as Administrative Assistant The position will be limited until with possible extension. The position should be filled as soon as possible. Pay grade 50 % TV-L 8 corresponding to 19.9 working hours per week. 11

12 Your profile: Applicants should hold a degree as certified Foreign-Language Secretary or possess equivalent qualifications or working experience; experience in office administration and support is required Solid EDV skills are required and knowledge of SAP is highly desirable, proficiency in working with MS Office and experience with modern office communications techniques are required Experience in financial administration and administrative project supervision is desirable Applicants should display an ability to work independently and meticulously as part of a team and excellent organizing skills The ideal candidate will have very good communication skills and a strong command of written and spoken English and German A friendly and confident attitude is a must Candidates should show a high degree of commitment, responsibility, flexibility and the ability to cope in a fast-paced environment Your responsibilities will include: Administrative support of team/head of department Financial administration, project supervision Organization and settlement of meetings, travels etc. Correspondence in English and German, general secretarial duties and communication with internal and external scientific and administrative institutions Please send your application in English per postal mail with the usual documents by to: Universität Göttingen, Department of Forest Botany and Tree Physiology, Prof. Dr. Andrea Polle, Büsgenweg 2, Göttingen, Web: The University of Göttingen is an equal opportunities employer and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified women are therefore strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. Disabled persons with equivalent aptitude will be favored. We request that you send us copies of your application documents. We will destroy the documents after a holding period of five months. Application documents will only be returned to you if you provide a self-addressed adequately stamped envelope. Universitätsmedizin Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a position as Post-Doctoral Fellow - salary according to TV-L (initially limited to 1 year, with the possibility to be extended, full-time ) - The successful applicant will have completed doctoral work involving one or more of the following areas: musculoskeletal modeling and simulation, model-based synthesis of bipedal locomotion, identification of muscular/articular impedance, locomotion neuromechanics and energetics, motor learning, and system identification and control. One of the postholder s key responsibilities will be the development of computational model-based approaches for the synthesis of bipedal locomotion that displays neuromuscular mechanisms and performances similar to those observed in humans. Candidates must have good programming knowledge including C/C++, Python, and MATLAB programming/scripting packages. The successful postholder will work towards the following tasks: Understanding and further developing the existing computational framework for musculoskeletal modeling and simulation developed in our group. Translating insights from musculoskeletal modeling into biologically inspired control systems for biped robots. Developing control systems inspired by feed-forward and feedback neuromuscular mechanisms including joint impedance modulation. Implementing biologically inspired control systems in both simulated and real biped robots. Previous experience in a scientific environment will be a great advantage. An excellent command of written and spoken English is essential. This job represents an exciting opportunity for an ambitious individual with a team-oriented spirit and a high level of intellectual and scientific competence. Please send a (1) cover letter, clearly stating qualifications for the position, (2) a current curriculum vitae, (3) a brief statement of research objectives/interests, and (4) the names of three professional references. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: 12

13 Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a position as Research Scientist - salary according to TV-L (limited to 1 year, with the possibility of renewal, full-time ) - The holder of the post will work within the Department of Neurorehabilitation Engineering of the Medical Faculty of Göttingen, actively on research projects and initiatives in the area of neuroplasticity. The applicant should hold a Ph.D. degree in physiology, neuroscience, or highly-related areas, with demonstrated record of strong scientific publications in the field of neuroscience in particular on the topic of neuroplasticity. The applicant should provide a record of experience with experimental studies involving human cortical excitability, in particular electroencephalography (EEG). Experience with animal experiments using single-unit recordings or electrocorticography (ECoG) are considered as assets. The candidate should preferably have experience using transcranial magnetic stimulation (TMS) and further methods to induce or measure neuroplasticity. Experience of interacting with patients is desirable but not necessary. The holder should be proficient in signal analysis, processing, and interpretation, and in presenting scientific findings in professional forums. Programming experience with Matlab is required, and experience with C/C++/C# is beneficial. The applicant should have experience in preparing ethics applications for research projects. Your tasks: Research in the field of neuroplasticity, with a focus on locomotion, pain, and/or bionic replacement or enhancement of limb function; Performing experiments on human subjects; Disseminating scientific results in the form of publications Besides the scientific skills, fluent written and spoken English is essential. Please send your full application (CV, motivation letter, supporting documents) to the below address. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a position as Computer Scientist / IT - salary according to TV-L (initially limited to one year, full-time ) - The successful candidate will work within the Department of Neurorehabilitation Engineering at the Medical University Center Göttingen. She/He has to hold a Master or PhD Degree in Computer Science (or a closely related subject). Most importantly, the computer scientist must have profound experience in Windows client support and server/network administration. This, e.g., includes expert knowledge of all standard software and hardware components. The ideal candidate has experience with Microsoft Groupware Solutions and Active directory, Apache Web-Server in a LAMP-environment and MATLAB administration. She/he will work together with the GWDG (Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen) and the UMG (Universitätsmedizin Göttingen) using their provided services and infrastructure. Experience with the GWDG/UMG environment is beneficial, but not required. Moreover, the candidate will take care of the department homepage using the Typo3 CMS software. Other non-requisite but beneficial areas of expertise/skills are: Unix/Linux-Server administration, SAMBA-Server, LDAP and Subversion Version Control System. Apart from this type of IT support (which forms the core part of the position), the computer scientist would ideally be versed in programming in Matlab and C/C++/C# or equivalent to provide technical support to ongoing scientific studies through efficient scientific programming. She/he should ideally have some experience with signal processing/data analysis/statistics/gui-development to bring in own ideas into the different research projects. The future computer scientist has to execute the following tasks: IT support IT Client support at the hardware and software level Administration of Groupware Services and Active Directory Role management and Subversion Version Control System Administration of MATLAB License-Server and Client installations Use/ of Typo3-CMS or similar system Homepage design/update in HTML and PHP Technical support to ongoing scientific studies through efficient scientific programming Implementation of real-time algorithms in Matlab, C/C++/C# or equivalent Writing routines for signal processing in Matlab Designing Graphical User Interfaces (GUIs) for experiments The candidate will also be expected to have a very good knowledge of English (German is very advantageous, as well). This post represents an exciting, diversified opportunity for an ambitious individual with a team spirit and high level of intercultural and technical competence. 13

14 Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a fulltime position as Post-Doctoral Fellow - salary according to TV-L (initially limited to 1 year, with the possibility of being extended, full-time ) - The post holder will work within the Department of Neurorehabilitation Engineering at UMG. She/he has to hold a master s degree in biomedical engineering or electronics or an equivalent degree (e.g., computer science, physics, telecommunications) and a PhD degree or equivalent qualification (at least three years of research experience) in the same areas. The main tasks will be related to myocontrol of prostheses, especially based on multi-channel EMG recordings and implantable devices. She/he must have strong knowledge of EMG control of upper limb prostheses and experience in signal processing. Experience with wireless communication and sensor networks applied to implanted devices for EMG control of prostheses will be an asset. Further desirable characteristics are the ability to program in Matlab and C++ languages, experience in working in the context of European Projects, and competence in collaborating with companies. The future post holder will, amongst others, perform the following tasks: Design of algorithms for myocontrol of prostheses Modeling of the transmission channel and simulation of the system from EMG signal acquisition to prostheses control Design and development of protocols for wireless transmission of signals detected from implanted EMG devices for upper limb prostheses Execution of experimental measurements in humans Dissemination of the results in journal and conference papers Previous experience in a scientific environment is necessary. Besides the scientific skills, a fluent command of written and spoken English is essential. This post represents an exciting opportunity for an ambitious individual with a team spirit and high level of intercultural and scientific competence. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: G3-64 Kindertagesstätte Die Kindertagesstätte der Universitätsmedizin mit 155 Plätzen aller Altersgruppen sucht zum eine / einen Erzieherin/Erzieher - Entgelt nach TV-L (zunächst befristet, eine Dauerbeschäftigung wird angestrebt, Teilzeit, 28,875 Std.) - Unsere Kindertagesstätte besteht aus acht Gruppen und ist Montag bis Freitag in der Zeit von Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter/-innen arbeiten zu zeitversetzten Diensten. Wir suchen eine/-n kompetente/-n, kreative/-n und engagierte-/n Mitarbeiter/-in, die/der ihre/seine Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und pädagogische Kompetenz unter Beweis stellen möchte. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, G3-64 Kindertagesstätte, Frau Ilona Eberwien, Göttingen, Telefon: , Web: Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung! 14

15 Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter - Entgelt nach TV-L (befristet, Vollzeit) - Die zukünftige Mitarbeiterin/Der zukünftige Mitarbeiter soll im Rahmen eines drittmittelgeförderten Projektes an der Entwicklung innovativer Therapieansätze zur Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen mit Manifestation im Kindes- und Jugendalter (kindliche Demenzen) mitwirken. Die Arbeiten beziehen sich insbesondere auf den Transport von Substanzen über die Blut-Hirn- und die Blut- Liquor-Schranke und umfassen molekulare, zellbiologische und tierexperimentelle Methoden. Neurodegenerative Erkrankungen beschränken sich nicht auf das Erwachsenenalter sondern können bereits im Kindes- und Jugendalter manifest werden. Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der klinischen und molekularen Charakterisierung sowohl unklarer als auch schon ursächlich aufgeklärter frühmanifester neurodegenerativer Erkrankungen. Ziel ist es, anhand der molekularen Grundlagen und der Pathogenese von neurodegenerativen Erkrankungen neuartige Therapieansätze abzuleiten. Die Projekte der Arbeitsgruppe bilden eine Schnittstelle zwischen patientennaher klinischer Forschung, molekularer Medizin und Grundlagenwissenschaften. Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld innerhalb der Göttinger Neurowissenschaften einschließlich Kooperationen mit den Max- Planck-Instituten für Experimentelle Medizin und Biophysikalische Chemie. Der/Die Bewerber/-in sollte einen erfolgreichen Abschluss (Master oder Diplom) in einem naturwissenschaftlichen Studiengang, vorzugsweise in der Biologie, Molekularen Medizin oder Biochemie aufweisen und über Kenntnisse auf den Gebieten der Molekular- und Zellbiologie verfügen sowie tierexperimentelle Erfahrungen besitzen. Hohe Eigenmotivation, eine selbstständige und kreative Arbeitsweise sowie Teamorientierung werden vorausgesetzt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Forschungsinteressen/-erfahrungen (max. 1 Seite) sowie Kontaktdaten von mindestens einer Referenz an Herrn Prof. Dr. Dr. Robert Steinfeld (Adresse siehe unten). Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Herrn Prof. Dr. Dr. Robert Steinfeld, Göttingen, Telefon: , Web: Geschäftsbereich 3-3 Gebäudemanagement Der Geschäftsbereich 3-3 Gebäudemanagement sucht eine Assistenz w/m für die Geschäftsbereichsleitung Gebäudemanagement - Entgelt nach TV-L (zunächst befristet auf zwei Jahre, Vollzeit) - Ihr Profil: mehrjährige Berufserfahrung als Assistenz der Geschäftsführung abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Betriebswirtschaftliche Denk- und Handlungsweise Erfahrung in den Bereichen Marketing, Controlling und Personalwesen sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (insbesondere Outlook, Word, Excel und Power Point) sehr gute Deutschkenntnisse Persönliche Fähigkeiten: ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, analytischem Denken, Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft selbstständige, strukturierte, priorisierte und professionelle Arbeitsweise gepflegte und souveräne Umgangsformen höfliches und verbindliches Auftreten dynamische, positive Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe absolute Diskretion und Loyalität ausgeprägte Dienstleistungsmentalität sowie Kunden- und Serviceorientierung Ihre Aufgaben: Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung im operativen Tagesgeschäft Betreuung und Koordination bereichsübergreifender Projekte Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings, Sitzungen und Geschäftsterminen Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen, Statistiken und Reports Funktion als Schnittstelle für interne sowie externe Ansprechpartner professionelles Officemanagement Monitoring und Projektierung von Maßnahmen Durchführung von Recherchen sowie Datenanalysen zur Entscheidungsvorbereitung Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Geschäftsbereich 3-3 Gebäudemanagement, Herrn Klaus Fricke - persönlich -, Göttingen, Telefon: , Web: 15

16 Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering The Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a position as Research Scientist - salary according to TV-L (limited until , full-time) - The postholder will work within the Department of Neurorehabilitation Engineering at the University Medical Center Göttingen (UMG), actively supporting the ERC Advanced Grant DEMOVE. Candidates have to hold a Master s degree in Biomedical Engineering, Electrical Engineering, Neurotechnologies or related areas and have a background in industrial or academic research in the area of neurorehabilitation technologies. A PhD degree extending the applicant s background in the related research fields is considered an asset. Furthermore, the applicant must have documented experience in experimental studies involving human biosignals, grant applications, ethics and/or project management. Ideally, the candidate will be familiar with system control, especially nonlinear and model-based approaches, biomechanical modeling and simulations as well as with methods for the restoration of movements (robotics and softrobotics). Good programming skills in both high-level (Matlab and LabView) and low-level (C++ and C#) languages are highly desirable. Your tasks: Developing musculoskeletal models of upper extremities for model predictive control of myoelectric prostheses Implementing and testing the control algorithms using a high-level prototyping framework as well as low-level programming Performing biomedical studies with human subjects Analysis and interpretation of biosignals Besides the above-mentioned scientific skills, a fluent command of written and spoken English is required. German language skills are of advantage. Please know that only full applications in English sent to the address below will be considered. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: Department of Neurorehabilitation Engineering The Department of Neurorehabilitation Engineering Bernstein Center for Computational Neuroscience is seeking candidates for a position as Research Scientist - salary according to TV-L (limited to 1 year, full-time ) - The future postholder will actively participate in research projects and initiatives in the area of non-invasive brain-computer interfacing (BCI) for neurorehabilitation applications conducted at the Department of Neurorehabilitation Engineering, University Medical Center Göttingen. Applicants should hold a Ph.D. degree in Biomedical Engineering or Electrical Engineering or highly related areas, with a demonstrated record of scientific publications in the area of biomedical engineering and/or rehabilitation engineering. Furthermore, the applicant should have documented experience in experimental studies involving human biosignals, in particular electroencephalography (EEG). Familiarity with other signal modalities such as electromyogram (EMG) and near infra-red spectroscopy (NIRS) is considered an asset. Candidates will preferably have experience in using BCI to interact with functional electric stimulation (FES), exoskeletons or other neurorehabilitation devices. Previous experience in interacting with patients would be an advantage. The postholder should be proficient in signal analysis, processing, and interpretation, and in presenting scientific findings in the context of professional conferences and congresses. Programming proficiency in Matlab is required, and knowledge of C/C++/C# is desirable. Candidates should have experience in ethics applications for research projects. Your tasks: Basic and applied research in the analysis of EEG, EMG and NIRS; Applied research in the area of BCI-based neurorehabilitation systems, interacting with devices such as electric stimulators and exoskeletons; Performing experiments on human subjects; Disseminating scientific results in the forms of journal manuscripts, conference abstracts, and posters; Besides the scientific skills listed above, a fluent command of written and spoken English is essential. Please send your full application (CV, motivation letter, supporting documents) in English language to the address below. 16

17 Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Department of Neurorehabilitation Engineering, Prof. Dr. Dario Farina, Von-Siebold-Str. 6, Göttingen, Telefon: +49 (0)551 / , Web: Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Göttingen Das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Göttingen sucht zum eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter - Entgelt nach TV-L (zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung, Teilzeit, 50 %) - Ihr Profil: abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich Erfahrung im Büromanagement ist wünschenswert, aber keine absolute Voraussetzung sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel) Kommunikationssicherheit mit Lehrenden, Studierenden und Verwaltungsmitarbeitern/-mitarbeiterinnen gute Englisch-Kenntnisse wünschenswert sind SAP-Kenntnisse für Finanzverwaltung Ihre Aufgaben umfassen: die administrative Unterstützung der Organisation des Studienprogramms Molecular Medicine das Studienprogramm besteht aus dem deutschsprachig unterrichteten Bachelor-Studiengang & Molekulare Medizin sowie den englischsprachig unterrichteten Studiengängen &Master Molecular Medicine und PhD Molecular Medicine. Zu Ihren Aufgaben gehören: Unterstützung in der Organisation der Lehrveranstaltungen Unterstützung in der Prüfungsverwaltung; insbesondere Eingabe von Prüfungsergebnissen in ein Online-EDV-System Mitbetreuung von Kostenstellen und Abwicklung finanzieller Angelegenheiten, Budget-Verwaltung Unterstützung bei Auswahlverfahren von Studienbewerber/-innen Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form per . Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Göttingen, Herrn Dr. Erik Meskauskas, Göttingen, Telefon: , Web: Institut für Medizinische Statistik Das Institut für Medizinische Statistik sucht einen Projektmanager (w/m) - Entgelt nach TV-L (zunächst befristet auf zwei Jahre, Teilzeit, 50 %) - Wir suchen eine/n engagierte/n, bereits berufserfahrene/n und kommunikative/n Kollegin/Kollegen mit einem Hochschulabschluss in einer Naturwissenschaft, Mathematik, Statistik, Informatik oder Medizin, idealerweise mit Promotion sicheres Auftreten und sehr gute Präsentationsfähigkeiten Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift hohes Engagement und die Fähigkeit zu selbständigem, strukturiertem Arbeiten Versierter Umgang mit MS Office insbes. Access, Excel, Umgang mit SAP und anderen Projektmanagement Tools ist wünschenswert Aufgabenbeschreibung: Antragsberatung und Projektmanagement von Forschungsprojekten Monitoring der durchzuführenden Meilensteine und der verfügbaren Mittel Beratung und Unterstützung unserer Wissenschaftler in administrativen, finanziellen und vertraglichen Belangen bei Antragstellung und Projektdurchführung Vorbereitung und Erstellung von Berichten Organisation und Durchführung von Projektmeetings und Workshops Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte ausschließlich per an: Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Institut für Medizinische Statistik, Herrn Prof. Dr. Tim Friede, Humboldtallee 32, Göttingen, Telefon: , Web: 17

18 Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie Das Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie sucht eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter - Entgelt nach TV-L (zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option auf Entfristung, Voll- oder Teilzeit) - Für unsere Forschung im Bereich Lebensqualität z. B. bei Personen nach Schädelhirntrauma, Morbus Alzheimer, aber auch bei gesunden Kontrollen und anderen Patientengruppen, Kindern und Erwachsenen suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit fundierten Kenntnissen in Instrumententwicklung, klassischen sowie in modernen testtheoretischen Methoden (IRT, SEM, AMOS, RUMM). Insbesondere aber sind solide Erfahrungen im Lebensqualitätsbereich und in Neuropsychologie, Neurowissenschaften und der Durchführung von Studien notwendig. Erforderlich sind auch sehr gute Kenntnisse in SPSS oder ähnlichen Programmen sowie Sicherheit im Umgang mit großen Datenbanken. Weitere Voraussetzungen für eine Einstellung sind solide Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln, wissenschaftlichem Publizieren und Lehrtätigkeit. Sehr gute Englischkenntnisse sind wegen internationaler Kooperationen notwendig. Promotion erwünscht (es besteht aber auch die Möglichkeit zur Promotion). Wenn Sie habilitiert sind, oder sich ggf. für eine entsprechende Hochschulkarriere interessieren, sollten Sie stellvertretende Leitungsfunktionen im Institut übernehmen und eine Arbeitsgruppe leiten können. Unser Angebot: Integration in ein internationales, interdisziplinäres Team mit vielfältigen nationalen und internationalen Kooperationen. Mitarbeit/selbstständige Durchführung nationaler/internationaler Projekte. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, Frau Prof. Dr. Nicole von Steinbüchel-Rheinwall, Waldweg 37, Göttingen, Telefon: , Web: Geschäftseinheit Pflegedienst Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum technische Sterilisationsassistenten/Sterilisationsgehilfen (w/m) - Entgelt nach TV-L (befristet, max. zwei Jahre, möglichst in Vollzeit) - Ihr Tätigkeitsbereich umfasst: Containerannahme, Vorreinigung der Instrumente, Bedienung aller Reinigungs- und Desinfektionsautomaten Kontrollieren, Pflegen, Sortieren und Verpacken von Instrumenten nach EDV-gestützten Packlisten an 15 verschiedenen Packplätzen Beladen der Sterilisationswagen entsprechend den Sterilisationsprogrammen Beschickung der Dampfsterilisatoren Kontrolle und Dokumentation der Chargen und des Sterilgutes Kommissionierung und Versendung des Sterilgutes Aufnahme und Dokumentation von Instrumentarium in das EDV-System Spätdienstzeit, verschiedene Modelle bis jeweils 24 Uhr Sie bringen folgende Voraussetzungen für die Arbeit in unserer Zentralen Sterilgutversorgung und -aufbereitung mit: möglichst Erfahrung in der Sterilgutaufbereitung, -verpackung und -lagerung möglichst Fachkundelehrgang 1 der DGSV zum/r Technischen Sterilisationsassistenten/-in Bereitschaft, im Schichtdienst wochentags bzw. am Wochenende zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein Interesse an Fortbildungen gute Kenntnisse in MS-Office Wir bieten Ihnen: einen vielseitigen Arbeitsplatz Qualifizierungsmaßnahmen und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot ein umfangreiches Angebot an gesundheitsfördernden Kursen eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit einer Hospitation in der ZSVA Des Weiteren erwartet Sie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie Gesundheitspräventionsangebote. Wir verfügen über eine Kooperation mit einer Kinderkrippe/Kindergarten und mit einer Kinderbetreuungsvermittlungsstelle. Unser für den Bereich zuständige Pflegedienstleiter, Herr Hubertus Pütz, Tel bzw. unser Leiter der ZSVA, Herr Jörg Streckenbach, Tel , beantworten Ihnen gern noch offene Fragen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum an: Universitätsmedizin Göttingen, Geschäftseinheit Pflegedienst, Herrn Norbert Erichsen, Göttingen, Telefon: oder , Web: 18

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART In- und Ausland suchen wir ab sofort eine/n Architekten/in für herausragende Projekte im arabischen Ausland. Sie können Ihre besonderen planerischen Kenntnisse

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Beschäftigten im Verwaltungsdienst vierteltags

Beschäftigten im Verwaltungsdienst vierteltags Gültig ab dem 29.04.2015 Aushang bis zum 13.05.2015 075/2015 Am Anglistischen Seminar der Universität Heidelberg ist ab 23.06.2015 die Stelle einer/ eines Beschäftigten im Verwaltungsdienst vierteltags

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Ein besinnliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Jahreswechsel. STELLENANZEIGEN S. 3 34

INHALTSVERZEICHNIS. Ein besinnliches Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Jahreswechsel. STELLENANZEIGEN S. 3 34 Datum: 15.12.2011 Nr. 12a INHALTSVERZEICHNIS Erhöhung der Stundensätze für wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte S. 2 Job-Börse S. 2 STELLENANZEIGEN S. 2 20 INHALTSVERZEICHNIS Redaktionsschluss

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Master Programme Degree Programs MBA in Human Resources Management and Consulting (MBA-HRM&C) Master

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Masterprogramme in den Bereichen Wirtschaft und Recht sowie Technik Degree Programs in the fields of

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA German-Indian Management Studies: ein deutsch-indischer Studiengang Prof. Dr. Thomas Meuche, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Weiterbildung

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management The European Centre of Expertise for the Health Care Industry Langzeitarchivierung

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Company Presentation. Version Feb. 2, 2015. Gemfony scientific UG (haftungsbeschränkt) contact@gemfony.eu http://www.gemfony.eu

Company Presentation. Version Feb. 2, 2015. Gemfony scientific UG (haftungsbeschränkt) contact@gemfony.eu http://www.gemfony.eu Company Presentation Version Feb. 2, 2015 Gemfony scientific UG (haftungsbeschränkt) contact@gemfony.eu http://www.gemfony.eu Who we are Gemfony scientific A spin-off from Karlsruhe Institute of Technology

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters)

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters) Anlage 3 zum TRE Gastwissenschaftler und Proliferationsrisiken Logo der Botschaft Gz: BC Fragebogen zur Prüfung von Antragstellern zu post-graduierten Studien- oder Forschungsaufenthalten im Bundesgebiet

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707 1) Zusammenfassung der relevanten Part-M Paragraphen und AMC M.A.707 Airworthiness review staff (a) To be approved to carry out reviews, an approved continuing management organisation shall have appropriate

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers

Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers Eduhub Days 2010 Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers Responses to the Questions provided with Conference Registration Process Who we are? Job description

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09.

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09. Call for proposals: STIBET Teaching Assistantship and Degree Completion Support The TUM Graduate School offers assistantships for the upcoming winter semester, financially supported by funds from DAAD.

Mehr

Executive MBA - Bewerbungsformular Executive MBA - Application Form

Executive MBA - Bewerbungsformular Executive MBA - Application Form Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen an Please Return Your Application Documents to Weitere Information: Executive MBA Office Phone: 07720-307 4315 Email: ExecMBA@hs-furtwangen.de HFU Business School

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse, Zürich M2: Data Rescue management, quality and homogenization September 16th, 2010 Data Coordination, MeteoSwiss 1 Agenda Short introduction

Mehr

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL https://escience.aip.de/ak-forschungsdaten H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL 20.01.2015 / Forschungsdaten - DataCite Workshop 1 AK Forschungsdaten der WGL 2009 gegründet - Arbeit für die

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik Softwareentwickler/in Profildaten Beruf Softwareentwickler/in Programmierer/in PC- und Netzwerkfachkraft Informatiker/in, Inform.Ass. (staatl.gepr.) - Softwaretech. Internettechnologe/-technologin Profil-Ref.-Nr.

Mehr

Handel der Zukunft Future Commerce

Handel der Zukunft Future Commerce Handel der Zukunft Future Commerce mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative Lösungen im Bereich der mobilen

Mehr

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany

Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Educational training programs for the professional development of music library staff the current situation in Germany Jürgen Diet Bavarian State Library, Music Department diet@bsb-muenchen.de IAML-Conference

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

Double Degree Programm:

Double Degree Programm: Double Degree Programm: University of Technology Vienna, Faculty for Architecture and Planning and Tongji University Shanghai, College of Architecture and Urban Planning (CAUP) General information The

Mehr

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen Novell for Education 08.10.2007 Wolfgang Bodei / Thomas Beidl Folie 1 The Goal of n4e is an effective increase of quality in terms of Design Operation Administration of Novell based school network infrastructures

Mehr

Mobile Time Recording SAP PPM HTML5 App

Mobile Time Recording SAP PPM HTML5 App Mobile Time Recording SAP PPM HTML5 App A PLM Consulting Solution Public The SAP PPM Mobile Time Recording App offers a straight forward way to record times for PPM projects. Project members can easily

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Hochschule Konstanz HTWG. Bewerbungsformular Application Form. Constance University of Applied Sciences. Master Programme Degree Programs

Hochschule Konstanz HTWG. Bewerbungsformular Application Form. Constance University of Applied Sciences. Master Programme Degree Programs Hochschule Konstanz HTWG Constance University of Applied Sciences Bewerbungsformular Application Form Master Programme Degree Programs MBA in General Management (MBA-GM) MBA in Human Capital Management

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

SONAS Projekt OwnCloud Speicher

SONAS Projekt OwnCloud Speicher SONAS Projekt OwnCloud Speicher ITEK-September 2012 Project Timeline Month August September October November December January February March Year 2012 2012 2012 2012 2012 2013 2013 2013 SONAS General

Mehr

Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability

Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative

Mehr

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013 MOOCs Massive Open Online Courses Campus 2.0? Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.de MOOCs: Übersicht 1) Was sind & wie funktionieren MOOCs? 2) Wer

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Institut für Marketing Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: August 2012 www.marketingworld.de Übersicht

Mehr

DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST. Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with

DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST. Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) mit Project Based Personnel Exchange Programme with Antragsformular für deutsche Antragsteller/Application

Mehr

Tutoren für internationale Ferienkurse in Radolfzell am Bodensee

Tutoren für internationale Ferienkurse in Radolfzell am Bodensee Tutoren für internationale Ferienkurse in am Bodensee Das sucht für die Sommermonate 2014 engagierte, flexible und belastbare Betreuer Während der Sommermonate organisieren wir internationale Ferienkurse

Mehr

CMMI for Embedded Systems Development

CMMI for Embedded Systems Development CMMI for Embedded Systems Development O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pree Software Engineering Gruppe Leiter des Fachbereichs Informatik cs.uni-salzburg.at Inhalt Projekt-Kontext CMMI FIT-IT-Projekt

Mehr

A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation

A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation Carl Friedrich Kreß 1, Oliver Hummel 2, Mahmudul Huq 1 1 Cost Xpert AG, Augsburg, Germany {Carl.Friedrich.Kress,Mahmudul.Huq}@CostXpert.de

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS STELLENANZEIGEN S. 3 25

INHALTSVERZEICHNIS STELLENANZEIGEN S. 3 25 Datum: 15.01.2012 Nr. 1/1a INHALTSVERZEICHNIS Erhöhung der Stundensätze für wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte S. 2 Job-Börse S. 2 STELLENANZEIGEN S. 2 20 Redaktionsschluss für die nächste

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Seminar in Requirements Engineering

Seminar in Requirements Engineering Seminar in Requirements Engineering Vorbesprechung Frühjahrssemester 2010 22. Februar 2010 Prof. Dr. Martin Glinz Dr. Samuel Fricker Eya Ben Charrada Inhalt und Lernziele Software Produktmanagement Ziele,

Mehr

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale elene Forum 17.4.08 Preparing universities for the ne(x)t

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS GLEICHSTELLUNGSBÜRO FAMILIENSERVICE FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS DIE ANGEBOTE DES FAMILIENSERVICE IM ÜBERBLICK Der Familienservice des Gleichstellungsbüros bietet Angehörigen und Studierenden

Mehr

Online Bewerbung Online application

Online Bewerbung Online application Online Bewerbung Online application Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer Study Scholarships for Graduates of All Disciplines Anleitung für Bewerber Instructions for applicants

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr