// 2. ES GHEAT ANFOCH MEHR GSCHMUST // (TEXT & MUSIK MATTHIAS ORTNER)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "// 2. ES GHEAT ANFOCH MEHR GSCHMUST // (TEXT & MUSIK MATTHIAS ORTNER)"

Transkript

1

2 // 1. STOßMAON // (TEXT & MUSIK MATTHIAS ORTNER) TIAF AUSM SÜDEN DO ZWISCHEN DE BERG, BEWEGT SICH GROD OLLAHOND. DIE MUKKE DE STOMPFT DIE MUKKE DE BLOST VON KÄRNTEN DURCHS ÖSTERREICHLOND. DIE MENSCHEN DE SCHAUN DIE LEIT HURCHN ZUA, WIR STARTN A REVOLUTION. PLAYBACKMUKKE DE TROMMEL MA ZOM, HE LEIT, STEHTS AUF UND SCHLIASTS UNS ON. WIR SAMA FÜR HONDGMOCHT, WIR STEHMA FÜR ECHT. TRADITION UND BACK TO THE ROOTS. / WER IS DO VOLKSROCKNROLL. STOß MA ON, PROST MA ZOM! DO WOI STEH, HOBI ALLAN GSCHOFFT. OHNE PLOTTENDEAL, MIT EIGENEM GELD! OHNE MANAGERWICHSER, DER DA SOGT WOS DU TUAST. WILLKOMMEN IN DER MUSIKERWÖLT DIE FANBASE WACHST A OHNE HITRADIO, VON DIE BERG OBA SCHREI I ES GONZ LAUT: EURE EINHEITSSUPPEN KENNTS FRESSEN ALLAN. MATAKUSTIX-SOUND AUF DEN SAMMA PROUD. TRADITION IS ES NIT DIE ASCHE ZU EHRN SONDERN DES FEIER IN DIR WEITER ZU TROGN. NUR MONCHE LEIT HOM DO WOHL GFALLT IN DA SCHUL, SAN ZU TEPPAT UM SICHS JETZ ZU DAF- ROGN. WIR JAMMERN UND BLERMA SCHON DIE GONZE ZEIT, DOCH EIGENTLICH HOMMA JO OLLS! A BISSL A HIRN, A BISSL HINTERFROGN, I GLAB DES IS HEIT NED ZU FOLSCH. AUF DIE EHRLICHKEIT, AUF DIE OFFENHEIT, AUF DES DAS MA AUF DERA WÖLT LEBEN! AUF A BISSL HIRN UND AUF GROßES GFÜHL, AUF DIE LEIT DE NIT FAUL SITZEN SONDERN STEHN! // 2. ES GHEAT ANFOCH MEHR GSCHMUST // (TEXT & MUSIK MATTHIAS ORTNER) ER MOG SIE UND SIE MOG IHN. WEIL SCHON DER KAPTAIN PENGG HOT GSOGT DAS SIE SICH VERLIEBM. UND WIEDER GIBTS DO DIESEN DRITTN TYP, DER DONN AUFTAUT UND IHR SOGT ER HOT SICH A VERLIEBT. UND SIE SOGT, HE NA HE WIE KONN DES SEIN. WIR HOM JO GSOGT WIR WOLLTEN IM- MER NUR BEFREUNDET BLEIM. UND ER MANT: JO I WAS - I KONN A NIX DAFÜR. VIELLEICHT SOLLT MAS ANFOCH MOL MIT AM BUSSAL PROBIERN. UND SIE SCHAUT IHN ON, UND WIRD GONZ STÜLL OK PROBIER MAS WENN ER S WÜLL. ES GHERT ANFOCH MEHR GSCHMUST - UND ES GHERT WENIGER GRAFT. ES GHERT ANFOCH MEHR GSCHMUST - WAL SUNST DIE WÖLT DEN BOCH OBE LAFT. UND JETZ TRIFFT ER SIE UND SIE TRIFFT IHN.

3 DES GANZE TUAT SICH ÜBER VIELE MONATE ZIAGN. UND IHR FREUND KOMMT DRAUF UND ER IS GEKNICKT, HINTER SEIM RUCKEN HOT SIE MIT AM ONDEREN EISGESSN. UND EINES TOGES NOCH VÜL SCHNOPS UND BIER, WÜLL ER IHM DIE FLOSCHN DONN ÜBERN KOPF DRÜBER ZIAGN. UND DO SPRINGT ER AUF UND ER IS GONZ HAß, UND SIE SOGT: SCHATZI, HASI, BERLI BITTE MOCH KANN SCHAß ER SCHAUT IHN ON ZUM SCHLOG BERREIT - SIE HUPFT DAZWISCHEN UND SCHREIT. IS DEI FREINDIN IS DEI FREIND AMOL GRANTIG DRAUF JO DONN DRUCKT IHNEN - ANFOCH A BUSSAL AUF. IS DEI VOTA IS DIE MUATA AMOL GRANTIG DRAUF JO DONN DRUCKT IHNEN - ANFOCH A BUSSAL AUF. IS DIE CHEF IS DIE CHEFIN AMOL GRANTIG DRAUF JO WOS? DRUCK IHNEN ANFOCH A BUSSAL AUF UND WENN DU BSOFFEN IN DA NOCHT AN POLIZIST ONMAULST DRUCK IHM DANOCH ANFOCH A BUSSL AUF. // 3. YBA DE GRASCHELITZEN // (TEXT & MUSIK: MARIA KENDI/GRETL KOMPSOCH, BEARBEI- TUNG: MATTHIAS ORTNER) YBA DE GRASCHELITZEN TUAT DE SUN HERBLITZEN LEICHTET UME YBAS MOOS. BEI DA BERGWOND DURT GEHT A STEIGLE FUAT JO I SIEG SCHON DES FEDRAUNER GROSS. WO TIAFE WOSSER FOLLN UND DONN LAUT WIEDERHOLLN JAUCHZ I UMME YBARN GROBN DIE SUN TUAT MI SCHON PLOGN, MITN RUCKSOCK DROBN WEIL MA DURT DI DIRNLAN GFOLLN. DES GIPFLKREIZ ERREICHT, HOMMA DOCH LONG AUFA GEKEICHT. STEH I MIT IHR DO GONZ ALLAN, DES TOL SO FRIEDLICH DRUNT, DIE VEGLAN UMMATUM JAUCHTZ I UMME MIT IHR GRUAß,

4 // 4. HAIBODEN // (VOLKSWEISE, BEARBEITUNG, TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) AM HEIBODEN WOS IS DEN DO LOS? DIE DIRNLAN SHAKEN IM GETROCKNETN GROß DA BAUA WAS NIT - HE WOS IS DENN DES BLOS? LEIT KUMMTS VORBEI HOM WEIN WIR HOM MOST IM SUMMA IN DA TEN WETS HAS, DO MOCHMA PARTY, GEMMA GAS, UND ZWISCHEN DIE GROßBOLLN DO HUPFN DIE HASLN, NUR KA STRESS, VÜLLTS ON EIRE GLASL. HEIBODN KA MOCHT UND KA GÖLD HEIBODN DES GEFÄLLT MA. HEIBODN - MEI DIRNLDE IS GSTÖLLT UND MITANONDER ZIGAMA DURCH DIE HEIBODN WÖLT AM HAIBODEN IS A DIRNDL DROBN, WENNS A SCHENE WAR, WAR I LÄNGST SCHON DROBN. WEILS A SCHIRCHE IS, IS MA OLLWEIL GWISS. WEILS AM HAIBODEN DROBEN IS. AM HEIBODEN DO LEBMA FAMOS UND OLLE SAN SCHON HIGH VOM GETROCKNETN GROß DIE MÄDLS OBEN OHNE, DIE AUGEN WERN GROß DO KUMMAN DIE LEIT ZOMM PROST DIE GROßBOLLN ÜBANONDA AUFGSTÖLLT, DA DES HAI BIS NÄCHSTS JOHR AUSHÄLT DIE PARTY HOT ZEIT, WIR BRAUCHMA KA GÖLD, UND TROTZDEM IS BEIM EINGONG SECURITY GSTÖLLT, ER LOSS NUR DIE MÄDLS UND FESCHEN BUAM REIN DA FRONZ KUMMT NED EINE, ER HOT MURTS AN SCHLEIM. DRUM ZINTA AUS WUT DEN HEIBODN ON, UI JETZ WETS HAß, DIE PARTY WET LONG //5. WERWOLF KUA// (TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) SCHON JOHRELONG LEB I JETZ DO ALAN, WEIT DRIN IM WOLD, GONZ STÜLL VOM LÄRM KOMPLETT ABGSCHOTTET VON DEM ZURN IM TAL. DE SEPAREI KONN I SCHON NIRMA HEARN.

5 SO FUR MI HIN TREIB I MEI GSCHÄFT ALLAN, MEI GSCHÄFT AUS WONDASCHUA UND STECK GONZ OHNE POLITIK UND HERSCHREI, DOCH OHNE POTZA OHNE FLECK. I BIN DIE WERWOLF KUAH, HOB VON DA GSÖLLSCHOFT, UND IHRM GÖLD GENUA. WONN FRESSMA UNS DENN GEGENSEITIG AUF? DONN HEART DA HUNGER VIELLEICHT ENDLICH AUF. UNERMÜDLICH SAGLNS OLLES OB, NUR DAS DA OFN WEITA BRENNT. DIE WORME HITTN SCHON GETRETN VOLL, DOCH KOMM HEREIN HERR KONSUMENT. //6. NIX// (TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) AN KLASSEN ALLTAGS JOB HACKEL BIS UM HALB 6 UND DONN DIE KINDER AUS HORT BEVORI EINKAUFEN HETZ MIT SENAN HAM - DA HUND BÖLLT SCHON VON DA WEITN TAUSEND VERSICHERUNGEN UND TAUSENDE KREDITE UND NOCHAN JOB HOFFENTLICH REICHTS DES MONAT FÜR DIE MIETE. I WÜRD SO GERN AMOL RAUS, RAUS AUS DEM ALLTOGS TROTT UND LONGSOM FOLLT SOGAR DIE LEICHTIGKEIT SCHWER WIR SAMMA OLLE WIE FERNGSTEUERT UND LEER z HEIT TUA I ANFOCH MOL NIX. I LEG MI ZRUCK ENTSPANNT SCHALT DEN SCHLOF MODUS ON UND TUA NIX. PHA, SCHON UM SIBANE UND WOS FÜR A SCHEIß TOG WEIL SCHON IM RADIO SOGNS MA DE WOCHN WET A PLOG, UND NUR MEHR SEX MOL SCHLOFN DONN IS SIE UM. WIR BRAUCHMA MEHR KAPITAL, WIR BRAUCHMA MEHR PS HE SORRY ÜBERHAUPT KA ZEIT ZUM REDN I BIN GROD VOLL IM STRESS. DOCH WÜRDI GERN AMOL RAUS. WIR SAN TOTAL ÜBERSEXT UND DOCH LEI UNDERFUCKT WIR SAMMA OLLE ÜBERDRAHT UND FÜHLN UNS TROTZDEM MATT. WIR SAMMA OLLE VOLL HIPP, IM HERZEN DOCH LEI FLOPP WIR SAMMA OLLE SCHON HIGH VON DEM SCHROTT.

6 TRADITION IS ES NIT DIE ASCHE ZU EHRN, SONDAN S FEIA WEITA ZU TRÅGN.

7 MATAKUSTIX

8 //7. LENZ// (TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) GRAU WOR DA TOG, ES IS EISIG. I HOB SEIT WOCHN DI SUN NIRMA GSEGN. RAUCHSCHWADN VOND HEISA LIEGN KOLT IN DA LUFT, UND I KONN DIE BERG UND DIE BLUMAN NIT SEGN. UND WENN DONN AUFAMOL DIE WOLKN VAZIAGN, DIE LEIT SICH DON PLÖTZLICH VERLIEBN. DONN LOSS DI SORGN SEIN UND LASS MI GEHEN, ES IS DA LENZ AUS MEIM HERZN STRAHLT. I FÜHL MI FREI, KANN SEIT LANGEM WIEDER FLIAGN ES IS DA LENZ DER MI AUS DEM LOCH TIAF AUSA HOLT. WENN LANGSAM DIE TOG SICH VALÄNGERN, UND DIE LEIT AUF A FREILUFTBIER GEHEN. DIE KIAH WIEDER WEIDEND AUF DA WIEßN STEHN. DO SCHAU - I GLAB I HOB AN REGENBOGEN GSEHN? WONN PLÖTZLICH DIE DIRNDLAN DIE RÖCK KIRZA TROGN, UND DIE LEIT SICH DONN PLÖTZLICH VALIEBN. WANNS ENDLICH WIEDER FÜRHLING WIRD. UND DES MIT DIE RÖCK VON DIE DIRNLAND GHEART FORCIERT! //8. STODT IM SÜDEN// (TEXT & MUSIK: WALTER KRAXNER, BEARBEITUNG: MATTHIAS ORTNER, MICHAEL KRAXNER, MARTIN SADOUNIK) BEARBEITET IM AUFTRAG VON WALTER KRAXNER SCHAUG EINE IN DIE WEITEN, WO MEI KLOGENFURT IS SIGST A BISSL VOM BERG, UND A BISSL VOM SEE. UND DIE GLAN MITTNDRIN, JO NOCHA IS ES GWISS. DAS ES KLOGNFURT IS. I WOR IN MOSKAU, IN PEKING, I WOR IN PARIS I WOR IN NEW YORK, BABY, UND I HAB DI VERMISST. DEINE SCHÖNHEIT UND DIE BUNTE NATUR MIT DIE BERGLAN, UND DIESE SEEN DAZUA. IM SUMMA FOHR I MITN RADL ZUR LEND,

9 UND GEH DONN ZUM E-PARK WO I DONN EINPENN. I TRAM VON DA GROßSTODT, UND DES IS NED GUAT. POŠUŠI I ZAG DA MEI KLOGNFUAT I ZAG DA MEI STODT IM SÜDEN WO VÜLE SOGN, DIE SUNN IS GFOLLN, DIE WORN JO NOCH NIE DO. SEIT NEISTEN HATZT DIE SUNN BEI UNS IM SÜDEN - HOLADIO DIE STOTTNITZ ENTLONG GEHEN WIR HOND IN HOND UND MUSST AMOL FUAT HE HERZL SEI STRONG. I TRAM VON DA GROßSTODT, DOCH DES IS NED GUAT. POŠUŠI MEI STODT IM SÜDEN. DO GEHT S MA SO GUAT. SCHAU EINE IN DIE WEITEN DIE KLOGN SAN FUAT. //9. TONZN // (TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) DA TOG AM STRAND GEHT AUS, I BIN ERHITZT UND BRAUN GEBRANNT. DIE BIER SAN A SCHON WARM, I BAU DIE LIEGE OB NIMM MEI HONDTUACH. DENN HEIT AM OBN DONN, LOSS I MEIN KÖRPA GEHEN BEI SO AM KÄRNTNER BEAT, DO BLEIBT DOCH KANNA STEHN. UND DIE MÄDLS SOGN: HEY BOY KUMM TONZ MIT MIR, I WÜLL DIE HÜFTN GSPIAN, MEI SEELE DE TONZ SO FREI, DOCH I BRAUCHAT WEN ZAN FÜAHN. I FOHR MIM AUTO FUR UND POCK DIE MADLN EIN I DRUCK AUFS GAS UND SPUL IN WEG UND HEA DIE MADLN SCHREIN. SCHOLT S AUTORADIO ON, WEIL DE SPÜLN GROD MEIN SONG WIR FAHRN DEN STRAND ENTLANG, WIR WOLLN HEIT TANZEN GEHEN! KOMM SCHALT DES VOLUME LAUT, DIE MÄDLS GUAT GEBAUT DRUM MOCH I S CABRIO AUF, WIR WOLLN HEIT TONZEN GEHEN! OH YEAH DA TONZBODN BEBT WIRF DIE DISKOKUGL ON AN KURZN OB GEKIPPT DIE MÄDLS LINKS RECHTS IN DA HOND. I KUMM MA VOR WIE DA GRÖßTE PROLL OBWOHL I NUR ANS WÜLL DIE GONZE NOCHT TONZ I HEIT DURCH STEH KA SEKUNDN STÜLL

10 UND DIE MÄDLS SOGN: HE BOY I MOG DI SO WAL DU BIST KA PROLET I WÜLL HEIT DURCH DI NOCHT MIT DIR TONZEN WENN DES GEHT? I LOCH SIE ON UND ZIAG SIE HER, DAS I SIE GONZ NAH SPIAH WIR TONZEN LOSS DEN LIMBO DANCE BIS WIR DIE ZEIT VERLIERN. UND JETZT NOCHM ANSA BEAT GEHEN OLLE IN DIE KNIA WIR TONZEN ZOM DEN LIMBO DANCE BIS MORGEN IN DA FRIAH //10. ANFOCH HAM// (TEXT & MUSIK: MATTHIAS ORTNER) I BIN SCHON LONG UNTERWEGS UND WAS NIT WIE LONG NOCH DOCH ALLS WAS I WÜLL I WÜLL HAM UND DA WEG IS SO WEIT, OFT STANIG VAKRUMMT UND DEN GEHI SCHON VÜL ZLONG ALLAN. BAM FÜR BAM ZIAGT VORBEI, SCHAFAL ZÖHLN MOCHT KA FREIT MEHR I KANN NIT SCHLAFN I WÜLL ANFOCH NUR HAM. UND WEIT WEIT WEG GEHT DIE SUN HINTERM HORIZONT NIEDER, DA HIMMEL TOGS BLAU WIRD GANZ SCHWARZ KUMMT DIE SEHNSUCHT UND LEGT SICH IN DUNKELHEIT NIEDER, DIE ZEIT SO ALAN WERT MA ZHORT. I HOB DA VÜLE MOL GSCHRIEBN, DOCH I HOBS DA NIE GSCHICKT WAL DIE WORTE FÜR MI ZWENIG WARN. JETZ SITZ I DO MIT DIE FREIND UND SCHAU IN MEI BIER, AM LIABSTN WÜRDI JETZ ANFOCH ZU DIR FOAN. HEIT HOMMA GLOCHT, HOMMA GSCHRIEAN. WIR HOM GSOFFN UND GRAUCHT DOCH JETZ BIN I MIAD I WÜLL NUR HAM. DIE GONZ PARTIES UND SCHNOPS UND I VERMISS DI TOTAL, FALLS SIE ONRUAFT A KENNTS IHR DES SOGN?

11

12 IMPRESSUM: Matakustix kommt von Matthias-Akustik. Im Jahr 2012 startet er sein Solo-Akustik-Projekt und holt kurze Zeit darauf seinen langjährigen Freund und Studienkollegen Christian Wrulich hinzu, der ihn seither bei seinen Live-Auftritten unterstützt. (außa wenna amål ka zeit håt da Wrule, dånn spült da Mottle alan oda holt sich åndre experimentierfreudige Künstla dazua) Album produziert von Vigh Arnold und Matthias Ortner; Silverhill Studio Budapest. Recorded, additional Instruments, mixed and mastered by Vigh Arnold Tracks 3,4 und 8: Martin Sadounik, Akkordeon Tracks 3,4,6,8,9: Michael Kraxner, Trompete Track 8: MGV Berndorf, Chor A Vagöltsgott... Unseren Familien und Freunden, Arnold/Prof Mono, Bernadett und Flori, Sigi Strauß/Cruzkustoms, Michi Egger/MEVideo, Flo Lackner, Tom Ogris/Major Tom, Kevin Kahlbacher, Hermann Dreier, Benji Klempin/Pixelboss, Robert Roko Scherwitzl, Markus Holzer & Der Sabe und ALL UNSEREN SUPA FANS!!

Alle Urheberrechte liegen bei den Pfunds-Kerlen bzw. bei den jeweiligen angegebenen Verlags- und Vertriebsfirmen der Produktion Copyright

Alle Urheberrechte liegen bei den Pfunds-Kerlen bzw. bei den jeweiligen angegebenen Verlags- und Vertriebsfirmen der Produktion Copyright 1. FRIEDENSSTERN Der Junge aus dem fernen Land trägt ein Bild in seiner Hand; Von seiner Heimat so wie`s früher war; so friedlich und wunderbar. Aber heut dort nur mehr Krieger sind, vor Grausamkeit und

Mehr

Für sechs Mitspieler Requisiten: Geld, Zimmerpflanze (oder gebastelter Baum), Einkaufskorb, Gehstock, eine Handtasche, Geldbörsen, Brille

Für sechs Mitspieler Requisiten: Geld, Zimmerpflanze (oder gebastelter Baum), Einkaufskorb, Gehstock, eine Handtasche, Geldbörsen, Brille Der gefundene Geldbeutel Ein Sketch zum Nachspielen von Angelika Schwarzhuber und Christian Lex Für sechs Mitspieler Requisiten: Geld, Zimmerpflanze (oder gebastelter Baum), Einkaufskorb, Gehstock, eine

Mehr

Krippenspiele. für die Kindermette

Krippenspiele. für die Kindermette Krippenspiele für die Kindermette geschrieben von Christina Schenkermayr und Barbara Bürbaumer, in Anlehnung an bekannte Kinderbücher; erprobt von der KJS Ertl 3 Schneeflocken und die Geburt Christi Schneeflocke

Mehr

Jetzt geht s bei uns erst richtig los!

Jetzt geht s bei uns erst richtig los! 1. Pfunds-Kerle Nocht Jetzt geht s bei uns erst richtig los! Jetzt geht s bei uns erst richtig los. A jeder mocht mit ob klein oder groß. Wann fongt denn d Musi endlich on Jodler - dann san mar jetzt zum

Mehr

Alle Urheberrechte liegen bei den Pfunds-Kerlen bzw. bei den jeweiligen angegebenen Verlags- und Vertriebsfirmen der Produktion Copyright

Alle Urheberrechte liegen bei den Pfunds-Kerlen bzw. bei den jeweiligen angegebenen Verlags- und Vertriebsfirmen der Produktion Copyright 1. Es gibt nur ein Tirol (Musik und Text: Carmen und Paul) Jodler Egal ob Ost-, Süd- oder Nordtirol Für uns gibt es nur ein Tirol. gemeinsam können wir es schaffen, dass die Farben rot, weiß nie vergehen.

Mehr

EP Guten Morgen..?! (1995)

EP Guten Morgen..?! (1995) GEDANKENWELTEN Texte 1995-2014 EP Guten Morgen..?! (1995) Dann heb i ab Weißt eh wie s oft im Leben rennt Dass ma den Wald vor lauter Bam ned kennt Du rennst im Kreis weißt ned amol wohin So wie da Hamster

Mehr

Freunde, wir all sammen. Heute Abend hammer Pfunds-Kerl Zeit und iatz pack mar`s!

Freunde, wir all sammen. Heute Abend hammer Pfunds-Kerl Zeit und iatz pack mar`s! 1. Wir singen he-lalala Freunde, wir all sammen Heute Abend hammer Pfunds-Kerl Zeit und iatz pack mar`s! Schon seit Tagen haben wir uns auf Euch gefreut, Des wird die Nacht, die niemand von Euch bereut.

Mehr

Oh, lieber Gott, gib uns Wasser

Oh, lieber Gott, gib uns Wasser Oh, lieber Gott, gib uns Wasser Es ist Altweiber und ich denke darüber nach, was ich euch an diesem Wochenende für einen Impuls für die kommende Woche gebe. Ich stimme mich ein mit den 40 größten kölschen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs.

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einmal im Monat Krippenspiel Der von Bethlehem Rollenspiel zur Weihnachtsgeschichte Doris und Tobias Brock doris.tobias.brock@t-online.de Der Kaiser

Mehr

1. Das goldene Pferd. Intro: Jodler

1. Das goldene Pferd. Intro: Jodler Alle Urheberrechte liegen bei den Pfunds-Kerlen bzw. bei den jeweiligen angegebenen Verlagsund 1. Das goldene Pferd Intro: Jodler Wer möchte nicht einmal den Hauch von Freiheit spürn, und dabei im Sattel

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

#01 10MINUTENTAKT. Und im Zehnminutentakt, fohrt de S Bahn durch die Stadt, ob mit dera oder der? Bleibt sie Wurst wir mit welcher..

#01 10MINUTENTAKT. Und im Zehnminutentakt, fohrt de S Bahn durch die Stadt, ob mit dera oder der? Bleibt sie Wurst wir mit welcher.. LIEDTEXTE ZAUN #01 10MINUTENTAKT Dei Gsicht red und schweigt heit wieder moi zur selben Zeit. Dein schmollender Gedankenmund randvoll, prall und kugelrund. Du de Worte ned rausspuckst, sondern ganz staad

Mehr

Spielen und Gestalten

Spielen und Gestalten Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen und Gestalten Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer Adventskalender von Uwe Claus Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes!

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes! Servicewüste Der Nächste bitte! Was darfs denn sein? Ich bin noch so unentschieden! Wenn ich ihnen behilflich sein kann? Das ist sehr liebenswürdig! Man tut was man kann! Das ist wirklich ein ausgezeichneter

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält?

Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält? Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält? Wer hat schon gewonnen was es jemals zu gewinnen gab? Wer bringt

Mehr

Erntedankfest. Danken und Teilen (Entwurf für Eltern Kindgruppen)

Erntedankfest. Danken und Teilen (Entwurf für Eltern Kindgruppen) Erntedankfest Thema: Aktion: Vorbereitung: Danken und Teilen (Entwurf für Eltern Kindgruppen) Puppenspiel mit Handpuppen: Hund, Hase. Bär, (es sind drei Erwachsene für das Puppenspiel notwendig), mit den

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF Deutsch von Barbara Buri Niederländischer Originaltitel: Anne en Zef Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2009 Alle Rechte vorbehalten,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

in diesem Training möchte ich Dich an die Hand nehmen und Dir die ersten Wege zeigen, mit denen Du mit Frauen ins Gespräch kommen kannst.

in diesem Training möchte ich Dich an die Hand nehmen und Dir die ersten Wege zeigen, mit denen Du mit Frauen ins Gespräch kommen kannst. Hey, in diesem Training möchte ich Dich an die Hand nehmen und Dir die ersten Wege zeigen, mit denen Du mit Frauen ins Gespräch kommen kannst. Wie ich bereits sagte - meine Philosophie ist eine andere.

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig.

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig. Freier Fall 1 Der einzige Mensch Der einzige Mensch bin ich Der einzige Mensch bin ich an deem ich versuchen kann zu beobachten wie es geht wenn man sich in ihn hineinversetzt. Ich bin der einzige Mensch

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

I möcht tonzn, I möcht tonzn I möcht heit tonzn nur mit dir. Und drah di umadum nur mit mir Heut Nocht bleib i bei dir.

I möcht tonzn, I möcht tonzn I möcht heit tonzn nur mit dir. Und drah di umadum nur mit mir Heut Nocht bleib i bei dir. 1. I mecht tonzn (Musik und Text: Wachter Josef Kerl) Intro I möcht tonzn, I möcht tonzn I möcht heit tonzn nur mit dir. Und drah di umadum nur mit mir Heut Nocht bleib i bei dir. Wie du da drüben stehst

Mehr

IV. In Beziehung. IV. In Beziehung. Nächtlicher Besuch

IV. In Beziehung. IV. In Beziehung. Nächtlicher Besuch IV. In Beziehung IV. In Beziehung Sanft anschmiegsam warm dunkelrot licht stark betörend leicht tief gehend luftig Verliebt sein Du vergehst so schnell ich spüre Dich nicht wenn ich Dich festhalten will

Mehr

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau Das Prinzenlied Ach wär ich nur ein einzigmal ein schmucker Prinz im Karneval, dann wärest du Prinzessin mein, das wär zu schön um wahr zu sein Das wär so wunder - wunderschön, das wär so wunder - wunderschön,

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

WWW. CHRONIK DER MAUER.DE

WWW. CHRONIK DER MAUER.DE 1961-1989/90 WWW. CHRONIK DER MAUER.DE Arbeitsblatt Nr. 9 Sonntag, der 13. August 1961 Petra ist im Sommer 1961 zehn Jahre alt geworden. Sie lebt mit ihren Eltern in West-Berlin. Zusammen mit ihrer Oma

Mehr

Ohne Handy geht es nicht

Ohne Handy geht es nicht Ohne Handy geht es nicht 1. Szene (Erzähler steht auf der Bühne) Erzähler: Auf dem Olymp herrschen seit langer Zeit die Götter, ihr Herrscher ist Jupiter, er ist (wird unterbrochen) (Jupiter kommt auf

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

SASCHA: Jo, ich hab dir doch gesagt: Es ist vorbei!!! (Und nenn mich bitte nicht CHA CHA).

SASCHA: Jo, ich hab dir doch gesagt: Es ist vorbei!!! (Und nenn mich bitte nicht CHA CHA). TIMECODE Das ist die Geschichte von Sascha und Anna. Sie wohnen zusammen in Berlin. Sie haben einen Nachbarn: Nic. Nic ist in Sascha verliebt, und Anna ist in Nic verliebt. Aber dann bekommt Sascha Post

Mehr

Xenon. Hey Alex, ich bin hier auf was gestoßen. Das glaubst du nicht! Er ist wohl nicht online.

Xenon. Hey Alex, ich bin hier auf was gestoßen. Das glaubst du nicht! Er ist wohl nicht online. Xenon Hey Alex, ich bin hier auf was gestoßen. Das glaubst du nicht! Er ist wohl nicht online. Was ist denn? Hab dir eine Mail geschickt. Ich geh gleich ins Kino. Mit Eva? Ne. Ich werde mir jetzt diesen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Werbebroschüre Dentaurum Ispringen

Werbebroschüre Dentaurum Ispringen Werbebroschüre Dentaurum Ispringen Jetzt könnt ihr endlich auch modische Akzente mit eurer festen Zahnspange (Brackets) setzen. Mit Jewels, den ersten farbigen Brackets weltweit, ist das ganz einfach möglich!

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier Manuskript Jojo muss ihren Geburtstagskuchen nicht alleine essen. Zu dem wichtigen Geschäftstermin muss sie am nächsten Tag trotzdem fahren. Das ist kein Grund, nicht zu feiern. Doch ein Partygast feiert

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen Oft ist weniger mehr und es sind nicht immer nur die großen Worte, die dann Veränderungen bewirken.

Mehr

ändern (sich), verändern

ändern (sich), verändern GERMAN FURBISCH DEUTSCH ähnlich also ändern (sich), verändern Angst aufgeben Baby Baum Berg berühren besorgt bitte Dank Danke schön! darüber denken Diamant du Echt? Ehrlich? endlich erzählen essen feiern

Mehr

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen?

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen? Leseverstehen Aufgabe 1 insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5 Fragen. Findest du die richtige Antwort (A G) zu den Fragen? Die Antwort auf Frage 0 haben wir für

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

Warum oberbayerische Mundart?

Warum oberbayerische Mundart? Vorwort Warum oberbayerische Mundart? Weil der Dialekt oft unsere erste Muttersprache ist und besser zur jeweiligen Mentalität der Menschen passt. Vieles kann in Dialekt treffender und weniger gedrechselt

Mehr

ANNA: Groß, schlank.. ein cooler Amerikaner. ANNA: Vielleicht aber kein Wort davon zu Sascha! ANNA: Sam du kannst mich Cha Cha nennen

ANNA: Groß, schlank.. ein cooler Amerikaner. ANNA: Vielleicht aber kein Wort davon zu Sascha! ANNA: Sam du kannst mich Cha Cha nennen TIMECODE Das ist die Geschichte von Sascha und Anna aus Berlin. Sie wohnen zusammen in Berlin.... Sie haben einen Nachbarn: Nic. Und Besuch aus Amerika Sam. die Girls mögen ihn, weil er mmh und Nic mag

Mehr

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film 46 / 55 11003 Checker Can: Der Zahn-Check Arbeitsblatt 1 Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film Can hat im Film drei Checker-Fragen gestellt und auch Antworten darauf erhalten. Erinnerst du dich? Beantworte

Mehr

MONSTER BEIM ERSTEN MAL TUT S IMMER WEH

MONSTER BEIM ERSTEN MAL TUT S IMMER WEH MONSTER BEIM ERSTEN MAL TUT S IMMER WEH Sei ein letztes Mal ein kleines bisschen nett zu mir Sei doch nett zu mir und setz dich endlich her zu mir Sei ein letztes Mal ein kleines bisschen nett zu mir Noch

Mehr

Weit, weit, weg. Hubert von Goisern. Alpen-Pop-Ballade. Gemischter Chor a cappella oder mit Klavier

Weit, weit, weg. Hubert von Goisern. Alpen-Pop-Ballade. Gemischter Chor a cappella oder mit Klavier Hubert von Goisern Weit, weg Alpen-op-Ballade Klavierpartitur Gemischter Chor a cappella oder mit Klavier by MUSIKERLAG ÄGER Heidelberg Tel/ax: 07253-26342 E-Mail: aegerkarl-heinz@t-onlinede robepartituren

Mehr

Mein Leben als Schneemann

Mein Leben als Schneemann ServusTV präsentiert: Mein Leben als Schneemann von Barbara Feichtner Inhaltsverzeichnis Mein Leben als Schneemann 3 Da Schutzengl 4 Hoameligkeit 5 Des weiße Gwandl 6 2 Mein Leben als Schneemann von Barbara

Mehr

Gottesdienstbausteine. Die größte Katastrophe ist das Vergessen. Inhalt

Gottesdienstbausteine. Die größte Katastrophe ist das Vergessen. Inhalt Foto: Christoph Püschner/ Diakonie Katastrophenhilfe Gottesdienstbausteine Inhalt Meditation Bitten der Kinder (Bert Brecht) Fürbitte Fürbitte Aus Psalm 142 Fürbitte Segen Segen Veronika Ullmann/ Stefan

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion Hueber Lese-Novelas Nora, Zürich von Thomas Silvin Hueber Verlag zur Vollversion Kapitel 1 Nora lebt in Zürich. Aber sie kennt die ganze Welt. Sie ist manchmal in Nizza, manchmal in St. Moritz, manchmal

Mehr

Günter ist dein Freund. Freunde wollen dir gute Ratschläge geben.

Günter ist dein Freund. Freunde wollen dir gute Ratschläge geben. Günter ist dein Freund. Freunde wollen dir gute Ratschläge geben. 1. Günter, der innere Schweinehund Das ist Günter. Günter ist dein innerer Schweinehund. Er lebt in deinem Kopf und bewahrt dich vor allem

Mehr

KBV-Liedermappe. Liederübersicht:

KBV-Liedermappe. Liederübersicht: KBV-Liedermappe Zusammengestellt von Markus Kredler, Chronik@kbv-hahnbach.de, Stand: 19.06.2005, Irrtümer nicht ausgeschlossen! Liederübersicht: Inhaltsverzeichnis Seite 1 O alte Burschenherrlichkeit Seite

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc

Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc None www.planetcat.de oder PN an Codedoc auf www.hoer-talk.de First Draft 08.09.2014 SZENE 1 Der Fernseher läuft und spielt irgendeinen Werbespot.

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28)

Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Predigt an Silvester 2015 Zuhause bei Gott (Mt 11,28) Irgendwann kommt dann die Station, wo ich aussteigen muss. Der Typ steigt mit mir aus. Ich will mich von ihm verabschieden. Aber der meint, dass er

Mehr

soundoscope Applikation für ipad/iphone

soundoscope Applikation für ipad/iphone soundoscope Applikation für ipad/iphone Herzlich willkommen in Deinem Klang- und Musiklabor! Was ist soundoscope? soundoscope ist Dein Mikroskop für Klänge. Du kannst Töne und Geräusche aufnehmen und abspielen.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Nina. 2. Ninas Mutter lebt nicht mit Nina und der Familie zusammen. Warum könnte das so sein? Vermute. Vielleicht ist sie. Möglicherweise.

Nina. 2. Ninas Mutter lebt nicht mit Nina und der Familie zusammen. Warum könnte das so sein? Vermute. Vielleicht ist sie. Möglicherweise. Seite 1 von 6 1. Hier siehst du Bilder von Nina und den Personen, mit denen Nina zusammenwohnt. Schau dir die Szene an und versuche, die Zitate im Kasten den Bildern zuzuordnen. Zu jedem Bild gehören zwei

Mehr

Der Bushaltestellenküsser (extract)

Der Bushaltestellenküsser (extract) Der Bushaltestellenküsser (extract) von Ralf N. Höhfeld Harlekin Theaterverlag 2011 Wilhelmstr. 103 D-72074 TÜBINGEN Tel+Fax: 07071-23858 volker.quandt@t-online.de Personen: Ein Ein (der nur 160 Zeichen

Mehr

I: Aufsteh in da friah is für de meist ń Leid a Blog, a Jager geht zum Schiaßn in da Noch und nicht am Dog :I

I: Aufsteh in da friah is für de meist ń Leid a Blog, a Jager geht zum Schiaßn in da Noch und nicht am Dog :I LIEDTEXTE SchLafLIED Da oane schlafft auf ń Buckel besser wiea auf ḿ Bauch, a andra schlafft bei da Arbat wenn grod koana zuaschaugt. A andra schlafft in da Hängematte am Nochmittog, dass a wieda ausgschlaff

Mehr

Die Sterntaler. Die Sterntaler. Beitrag zum Textverständnis / Grammatik im Deutsch. Dieses Büchlein gehört:

Die Sterntaler. Die Sterntaler. Beitrag zum Textverständnis / Grammatik im Deutsch. Dieses Büchlein gehört: U Unterrichtsvorschlag Beitrag zum Textverständnis / Grammatik im Deutsch «ist ein kurzes Märchen. Es steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der 2. Auflage von 1819 an Stelle 153, vorher

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Ist Internat das richtige?

Ist Internat das richtige? Quelle: http://www.frauenzimmer.de/forum/index/beitrag/id/28161/baby-familie/elternsein/ist-internat-das-richtige Ist Internat das richtige? 22.02.2011, 18:48 Hallo erstmal, ich möchte mir ein paar Meinungen

Mehr

Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer

Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer Das vorliegende Theaterstück wurde für die Weihnachtsfeier 2015 der Pfadfindergruppe Braunau am Inn verfasst. Das Stück beinhaltet ca. 12 Rollen und eignet sich

Mehr

1 von 7 22.10.2014 13:16

1 von 7 22.10.2014 13:16 1 von 7 22.10.2014 13:16 Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Benutzername Kennwort Angemeldet bleiben? Golf 4 Forum > Tuning > Car Hifi, Telefon & Multimedia [JVC-Radio] Einstellungen

Mehr

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Ah ja, richtig, fällt ihr ein, ich bin ja bei Oma und Opa und nicht zu Hause. Und ich muss auch nicht in die Schule.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Baby. Ein Kind ist beginn aller Dinge, Wunder, Hoffnung und ein Traum von Möglichkeiten.

Baby. Ein Kind ist beginn aller Dinge, Wunder, Hoffnung und ein Traum von Möglichkeiten. Baby Das Schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar. Mit jedem neugeborenen Kind geht eine kleine Sonne auf. (Irmgarth Erath) Niemand hat deine Fingerabdrücke. Niemand hat deine Stimme. Niemand

Mehr

Der Junge Paul ist verliebt

Der Junge Paul ist verliebt Die erste Liebe Paula ist 12 Jahre alt. Sie hat einen Hund. Paula findet Justin nett. Sie hat Justin einen Brief geschrieben. In dem stand drin: Ich habe dich lieb! Wollen wir uns treffen? Justin antwortet:

Mehr

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir?

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir? PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012 Was wünschst du dir? 1. Advent (V) 2012 (Einführung des neuen Kirchenvorstands) Seite 1 PREDIGT ZUM SONNTAG Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 10: Die Idee

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 10: Die Idee Manuskript Lotta will Reza alles sagen. Doch Reza hat kein Verständnis mehr für sie. Jojo, Mark, Alex und Lukas planen die Kampagne. Die Zeit ist knapp. Aber beim Meeting geht es für Jojo und Mark um mehr

Mehr

Das ägyptische Medaillon von Michelle

Das ägyptische Medaillon von Michelle Das ägyptische Medaillon von Michelle Eines Tages zog ein Mädchen namens Sarah mit ihren Eltern in das Haus Anubis ein. Leider mussten die Eltern irgendwann nach Ägypten zurück, deshalb war Sarah alleine

Mehr

============================================================================

============================================================================ was macht ihr beruflich? Geschrieben von Yasin - 13.01.2008 12:42 ok von vielen hier weiss ich das sie studieren ;-) aber was machen die anderen so? :-) yasin Re:was macht ihr beruflich? Geschrieben von

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Philipp und sein Rauchengel

Philipp und sein Rauchengel Philipp und sein Rauchengel Philipp und sein Rauchengel Text: Nina Neef Bilder: Judith Drews Das ist mein Buch: Herausgeber: Forum Brandrauchprävention in der vfdb www.rauchmelder-lebensretter.de Philipp

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

HIRZ HEIT HEA I DEM REGN ZUA

HIRZ HEIT HEA I DEM REGN ZUA HIRZ HEIT HEA I DEM REGN ZUA HIRZ HEIT HEA I DEM REGN ZUA HEIT HEA I DEM REGN ZUA DIE BLATTLN ÜBER MIR I DECK MI ZUA UND WOAT AUF WOS HEIT HEA I DEM REGN ZUA DIE SUNN VOM FENSTER RINNT I LOCH A LETZTES

Mehr

Mein Wunsch für diese Advents und Weihnachtszeit: Gemeinsam mit eurem Kind viele schöne Momente zu erleben!

Mein Wunsch für diese Advents und Weihnachtszeit: Gemeinsam mit eurem Kind viele schöne Momente zu erleben! Liebe Eltern, nur zu gut kennt ihr die folgenden Redeweisen eures Kindes : ich wünschte ich wünsche mir ich will auch ich möchte ich hätte gern ach, war das schön! hoffentlich Und nicht nur in der Welt

Mehr

Hallo weiãÿ jemand wo man aktuelle Tabellen der Schüler und Jugendmannschaften in Baden-Württenberg nachlesen kann?

Hallo weiãÿ jemand wo man aktuelle Tabellen der Schüler und Jugendmannschaften in Baden-Württenberg nachlesen kann? Homepage fã¼r Schüler und Jugend Geschrieben von AlanAlda - 28.04.2008 12:58 Hallo weiãÿ jemand wo man aktuelle Tabellen der Schüler und Jugendmannschaften in Baden-Württenberg nachlesen kann? auf www.rugby-jugend.de,

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A.

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Hanna Nicolai Liebe Gemeinde, da habe ich Ihnen heute ein Seil mitgebracht

Mehr

Der professionelle Gesprächsaufbau

Der professionelle Gesprächsaufbau 2 Der professionelle Gesprächsaufbau Nach einer unruhigen Nacht wird Kimba am nächsten Morgen durch das Klingeln seines Handys geweckt. Noch müde blinzelnd erkennt er, dass sein Freund Lono anruft. Da

Mehr

GIPFELBUCH 4A VENEDIGERKLASSE DEN GIPFEL ERREICHT

GIPFELBUCH 4A VENEDIGERKLASSE DEN GIPFEL ERREICHT GIPFELBUCH 4A VENEDIGERKLASSE DEN GIPFEL ERREICHT UND DOCH ERST AM ANFANG LEBEN IST... DAS LEBEN VERLANGT ENTSCHEIDUNGEN STÄNDIGE HERAUSFORDERUNGEN UND NEUE ZIELE LEBEN IST EINE STÄNDIGE ENTSCHEIDUNG NICHT

Mehr

Wie wird der Bundestag gewählt? Deutscher Bundestag

Wie wird der Bundestag gewählt? Deutscher Bundestag Wie wird der Bundestag gewählt? Deutscher Bundestag Impressum Herausgeber Deutscher Bundestag Referat Öffentlichkeitsarbeit Platz der Republik 1 11011 Berlin Koordination Michael Reinold Referat Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

ROCKETPICS WIESNGUIDE

ROCKETPICS WIESNGUIDE ROCKETPICS WIESNGUIDE von Bayern, Italienern und Moseltröpfchen zusammengestellt Das offizielle Wiesnplakat gestaltet von Christa Bichlmeier ÜBERNACHTEN www.airbnb.com italienisch... Campingplatz München-Thalkirchen

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

I BIN DER WILLE DER BÜRGER WILLE. Auch DU bist der BÜRGER WILLE!

I BIN DER WILLE DER BÜRGER WILLE. Auch DU bist der BÜRGER WILLE! HALLO HORST, warum bin ICH Dir nicht wichtiger als die dritte Startbahn? I BIN A DER BÜRGER WILLE... und i brauch an vernünftigen Hochwasserschutz und koa dritte Startbahn WIR SIND AUCH DER BÜRGER WILLE...

Mehr