Barmenia Baufinanzierung. Produktinformationen und Finanzierungskriterien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Barmenia Baufinanzierung. Produktinformationen und Finanzierungskriterien"

Transkript

1 Barmenia Baufinanzierung Prduktinfrmatinen und Finanzierungskriterien

2 I Darlehensnehmer 1. Persnenbezgene Anfrderungen 1.1. unbefristete Angestellte, Beamte, Rentner und Pensinäre Prbezeit: nein bzw. muss vr Auszahlung beendet sein (Nachweis erfrderlich) befristete Arbeitsverhältnisse: nein Ausnahme: berufstypische Befristungen, z. B. bei Ärzten, Vrständen, Dzenten, Prfessren etc. Rentner und Pensinäre: ja (s. Ziffer 1.3 Altersgrenzen beachten) 1.2 Selbständige, Ja, Mindestdauer der Selbständigkeit 3 Jahre Freiberufler und Gewerbetreibende 1.3 Altersgrenze Untergrenze: mind. 20 Jahre bei Vertragsabschluss Obergrenze: Für 1a-Darlehen: Vlltilgung bis Endalter 77 (Renteneintrittsalter + 12 Jahre) Für 1b-Darlehen: Vlltilgung bis Endalter Staatsangehörigkeit Darlehensnehmer muss der deutschen Sprache mächtig sein Staatsangehörigkeit sllte deutsch der aus den EU- Mitgliedsstaaten sein Darüber hinaus: Einzelfallentscheidung 1.5 Whnsitz Grundsätzlich fester Whnsitz in Deutschland Bei einem Whnsitz außerhalb Deutschlands muss ein Zustellungsbevllmächtigter in Deutschland benannt werden 1.6 Schufa / Infscre / Bürgel Finanzierung bei Negativmerkmal nicht möglich Keine Bagatellgrenzen 1.7 Identifikatinsprüfung Ausweiskpie Identifizierungsnachweis (Frmular in barmenia24.de / maklerservice.de) 1.8 Mitverpflichtung des Ehepartners / Gesamtschuldnerische Haftung Güterstand Ja, grundsätzlich Mitverpflichtung des Ehepartners Ausnahme: Alleineigentum des Darlehensnehmers und Vereinbarung über Gütertrennung Alleineigentum des Darlehensnehmers und Trennungsvereinbarung bei getrennt lebenden Ehepartnern 2. Bnitätsbezgene Anfrderungen 2.1 Anrechnung der Nettlhn/Gehalt/Rentenbezüge: 100% Einkünfte 13./14. Gehalt: 0% Urlaubs- und Weihnachtsgeld: 0% Tantiemen und Prvisinen: 50%, wenn jährl. wiederkehrend Einkmmen aus selbständiger Arbeit: Durchschnitt der letzten 3 Jahre Kindergeld: 100% Elterngeld: 0% Unterhaltszahlungen: 0% Mieteinkünfte: 70% der Nettkaltmieteinnahmen 400 Jbs: 100%, sfern schn mind. 12 Mnate Überstundenansatz: 0% Ausnahme: Berufstypisch, nur bei Darlehen bis 45% des VKW s: 100% des Durchschnitts der letzten 3 Mnate 2

3 2.2 Ansatz der Ausgaben / Unterhaltszahlungen Belastungen Knsumenten-/Ratenkredite/Leasing Kreditbelastung für weitere Immbilien Beiträge für Tilgungssurrgate Beiträge zur privaten Krankenversicherung, sweit diese nicht in der Gehaltsabrechnung berücksichtigt wurden Finanzierungs- Bei Zinsbindung > = 15 Jahre: tatsächliche Höhe bedingte Belastungen Bei Zinsbindung < 15 Jahre: i.d.r. 8% pauschal Lebenshaltungsksten Höhe der anzusetzenden Lebenshaltungsksten: 45% des Familien-Netteinkmmens, jedch Mindestansätze: - 1. Persn Persn/Lebenspartner Kinder 200 II Beleihungsbjekt 1. Objektbezgene Anfrderungen 1.1 Bauweisen massiv Fertighäuser, Blckhäuser, Hlzbau: nur mit Gütesiegel 1.2 Objektart Einfamilienhaus (EFH) Mehrfamilienhaus (MFH) Eigentumswhnung (ETW) 1.3 Objektgröße Whnfläche: 70 qm Mindestanzahl Zimmer: 2 Maximale Anzahl Whneinheiten im Objekt (bei ETW): 24 Whneinheiten pr Teilungserklärung 1.4 Lage der Immbilie Keine Finanzierungen bei einem Bdenrichtwert vn unter 30 /qm. 1.5 Alter der Immbilie Keine Altersbegrenzung, Immbilie muss heutigen Whnansprüchen genügen der im Zuge der Finanzierung saniert werden 1.6 Nutzung Grundsätzlich nur whnwirtschaftliche Nutzung. Ausnahme: Gewerbeanteil darf 49% der Gesamtfläche und der gesamten Mieteinnahmen nicht überschreiten 2. Objektbewertung 2.1 Bewertungsgrundlage Generell bei selbst genutzten Immbilien und bei vermieteten Einund Zweifamilienhäusern: Verkehrswert (=Sachwertbjekt) = bei bestehenden Immbilien: Kaufpreis = bei Neubauten: Grundstücks- und Herstellungsksten Bei allen vermieteten Eigentumswhnungen und Mehrfamilienhäusern ab 3 Whneinheiten: Ertragswert (=Ertragswertbjekt) = Jahreskaltmiete x reginaler Faktr (max. 14) 3

4 3. Wertgutachten 3.1 Wertgutachten bei 1a-Darlehen (siehe hierzu Abschnitt III, Finanzierungsstruktur 1.5): Je nach Beleihungsauslauf: Gutachten der Besichtigungsbericht bei 1b-Darlehen: Gutachten immer erfrderlich 4. Grundbuch 4.1 Vrlasten in Abt. II keine wertmindernden Rechte 4.2 Vrlasten in Abt. III keine 4.3 Grundpfandrecht Briefgrundschuld 4.5 Besnderheiten bei Grundschuldabtretungen Mindestgrundschuldzins bei Abtretungen Gutachten werden vn der Barmenia vr dem Zustandekmmen des Darlehensvertrages in Auftrag gegeben Besichtigungsberichte werden nach dem Zustandekmmen des Darlehensvertrages eingehlt. Die Ksten für Gutachten und Besichtigungsberichte übernimmt die Barmenia Grundschuldabtretungen sind möglich: wenn die Brief- der Buchgrundschuld erstmals nach dem bestellt wurde Die Buchgrundschuld zwar vr dem bestellt, aber erstmals nach dem abgetreten wrden ist bzw. im Rahmen unserer Beleihung erstmals abgetreten wird Eine abzutretende Buchgrundschuld muss zwingend in eine Briefgrundschuld umgewandelt werden 12% (10% bei Nebenleistungen) 5. Erbbaurecht 5.1 Erbbaurecht ja 5.2 Rangrücktritt Nein, Erbbauzins und Vrkaufsrecht werden kapitalisiert und als Vrlast bewertet 5.3 Restlaufzeit 50 Jahre III Finanzierungsstruktur 1. Darlehen 1.1 Zinsbindungen 5, 10, 15, 20, 25 und 30 Jahre Abweichende Zinsbindungen auf Anfrage möglich Variable Zinsbindung (VariCap): siehe Weitere Besndere Prdukte 1.2 Maximaler Beleihungs- 85% des Verkehrswertes bzw. auslauf 100% des Ertragswertes 1.3 Darlehensgrenzen Mindestens Maximal 1 Mi. 1.4 Maximale Gesamtfinanzierung 1.5 Aufteilung 1a- und 1b- Teil 1 Mi. Ja, und zwar bei Sachwertbjekten: 1a-Darlehen: bis 45% des Verkehrswertes 1b-Darlehen: vn 46 bis 85 % des Verkehrswertes swie bei Ertragswertbjekten 1a-Darlehen bis 60% des Ertragswertes 1b-Darlehen: vn 61 bis 100 % des Ertragswertes 4

5 1.6 Zahlungsmdalitäten Zinsen: Mtl. mittelschüssig / Tilgungsverrechnung: mtl. nachschüssig 1.7 Disagi Auf Anfrage IV Tilgungsvarianten 1. Tilgung 1.1 Mindesttilgungssatz 1% p.a. Für 1a-Darlehen: Vlltilgung bis Endalter 77 Für 1b-Darlehen: Vlltilgung bis Endalter Maximaler Tilgungssatz 1.3 Änderung des Tilgungssatzes während der Zinsbindung 1.4 Tilgungsbeginn 1 Mnat nach Vllauszahlung 5% p.a. Ausnahmen: Vlltilger (Regeltilgungssatz + Sndertilgung darf 15% p.a. nicht überschreiten) Bis zu 2x kstenls innerhalb der Zinsfestschreibung möglich Änderungen sind immer zu Beginn eines Quartals möglich und schriftlich anzukündigen. Eine Reduzierung des Tilgungssatzes unter den bei Darlehensvertragsabschluss ursprünglich vereinbarten Tilgungssatz bedarf der Zustimmung der Barmenia. 2. Tilgungsaussetzung 2.1 Akzeptanz vn LV`s vn RV`s vn Bausparverträgen Bausparsumme muss mindestens dem Darlehensbetrag entsprechen vn Fndsgebundenen Versicherungen nur im 1a-Bereich Die Ablaufleistung der FndsLV/RV muss mit einer fiktiven Gewinnannahme vn 3% gerechnet, dem Darlehensbetrag entsprechen Genereller Hinweis bei Versicherungen: Es sllte ein Sicherheitspuffer vn 10% der Ablaufleistung wegen Besteuerung der Ablaufleistung eingerechnet werden. 3. Sndertilgung 1.1 Sndertilgung Darlehen > : bis zu 10% des ursprünglichen Nettdarlehensbetrags, mind Darlehen < : jeweils genau 10% des ursprünglichen Nettdarlehensbetrags einmal pr Jahr kstenls möglich zum Ende eines Mnats zu leisten wenigstens einen Mnat vrher anzukündigen frühestmöglicher Sndertilgungstermin ist der auf die Vllauszahlung flgende Mnat 5

6 V Verwendungszweck 1.1 Finanzierungsgrund Neubau Kauf einer bestehenden Immbilie Renvierungen / Mdernisierungen Umschuldung Kapitalbeschaffung (nur im 1a-Bereich möglich) Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung VI Eigenleistungen 1.1 Maximal anzusetzende Obergrenze 25% des Bauwertes mit Nachweis der Qualifikatin, max. jedch ,00 VII Zusatzsicherheiten 1.1 Akzeptanz vn Kapital Lebensversicherungen vn Kapital Rentenversicherungen vn Bausparverträgen 1.2 Auswirkung auf die Risikbeurteilung Beleihungsauslauf (BLA) kann in Höhe des Rückkaufswertes bzw. des in Höhe des Bausparguthabens erhöht werden. 1.3 Auswirkung auf die Knditinsermittlung Aufschlag auf 1a-Knditin: Bei Barmenia-Prdukten: 0,00% p.a. Bei Fremdprdukten: 0,15% p.a. VIII Prvisin 1.1 Maximale Prvisin 1,5% 1.2 Umrechnung der Pr- Umrechnung der Prvisin erflgt auf Basis des vn der Barmenia zur visin auf die Knditin Verfügung gestellten Prvisinstableaus. Es können nur Prvisinshöhen in 0,10er Schritten vereinbart werden. 1.3 Prvisin für 0% Zwischenfinanzierung 1.4 Prvisin für Keine Prlngatin 1.5 Prvisin für VariCap Max. 1% Darlehen 1.6 Prvisin bei Wand- 0,5% lung vn variablen Darlehen in Festzins- Darlehen 1.7 Fälligkeit der Prvisin 100 % bei erster Auszahlung (auch bei Frward-Darlehen) IX Bürgschaften/Finanzierungsbestätigungen 1.3. Bürgschaftsabgabe durch Kreditgeber 1.4. Finanzierungbestätigung durch den Kreditgeber Es wird keine Bürgschaft durch die Barmenia abgegeben. Finanzierungsbestätigung wird kstenls ausgestellt. 6

7 X Knditinengestaltung 1. Auf- und Abschläge 1.1 Aufschläge für Erstrangknditinen gelten bis 45% des 1a-Darlehens Beleihungsausläufe Der darüber liegende Darlehensbetrag wird als separate Tranche dargestellt, deren Knditin 0,5% über der 1a-Knditin liegt. 1.2 Frward-Knditinen Knditinen werden einmal wöchentlich, zu Beginn der Wche erstellt 1.3 Knditinen für Zwischenfinanzierung 2. Ksten 2.1 Bearbeitungsksten keine 2.2. Kntführungs- keine gebühren und in barmenia24.de swie auf maklerservice.de veröffentlicht. Zwischenfinanzierung mittels Barmenia Cap-Darlehen möglich Aktuelle Knditinen entnehmen Sie der Knditinsübersicht. Knditin ist abhängig vn 1a/1b-Auslauf 3. Bereitstellungszinsen 3.1 Höhe der Bereitstellungszinsen 3.2 Bereitstellungszinsfreie Zeit 3.3 Erster Bereitstellungszinstermin 0,25% p.m. 12 Mnate 13. Mnat nach Vertragsschluss XI Weitere besndere Prdukte 1. KfW und Landesfördermittel 1.1 Beantragung vn KfW- nicht möglich bzw. Landesfördermitteln 1.2 Akzeptanz vn KfW- Wenn der Kunde die Mittel selber beantragt und Teilauszahlungen und Landesförder- auch bereits vr Fertigstellung der Baumaßnahme erflgen, ist eine mitteln Finanzierung über die Barmenia möglich. 2. Zwischenfinanzierung 2.1 Möglichkeit 1. Vn Eigenkapital aus Objektverkauf 2. Vn Eigenkapital wegen fehlender Verfügbarkeit zum Fälligkeitstermin 2.2 Darlehensgrenzen keine Einschränkung im 1a-Bereich Im 1b-Anteil müssen mind als langfristiges Darlehen bestehen bleiben. 2.3 Maximale Laufzeit siehe VariCap Bedingungen 2.4 Berücksichtigung im Beleihungsauslauf Die Zwischenfinanzierung wird in den Beleihungsauslauf hineingerechnet. Die Knditin richtet sich nach dem Beleihungsauslauf (1a/1b-Knditin). 2.5 Ansatz in der Haus- Ja Ansatz der tatsächlichen Rate, bei Zwischenfinanzierung haltsrechnung mit VariCap Ansatz einer fiktiven Rate vn 8% 2.6 Art der Absicherung Grundschuld auf neuem und ggf. auf altem Objekt Max. Beleihungsauslauf 85% des Verkehrswertes bzw. 100% des Ertragswertes 7

8 2.7 Möglichkeit hne Langfristfinanzierung 2.8 Ntwendige zusätzliche Unterlagen nicht möglich Zu 1. Objektunterlagen Zu 2. Nachweis der zwischenfinanzierenden Eigenmittel 3. Frward-Darlehen 3.1 Eckdaten zum Frward-Darlehen Knditinen sind abhängig vm aktuellen Zinsmarkt, vn der Zeitspanne bis zur Inanspruchnahme des Darlehens und der gewünschten neuen Zinsbindung sind. Die Knditinen werden jeweils zu Beginn einer Wche in barmenia24.de swie auf maklerservice.de veröffentlicht. Zinsfestschreibung: 5, 10, 15, 20 der 25 Jahre Frwardzeit bis zu 3 Jahren in 3-Mnats-Schritten möglich 4. VariCap-Darlehen 4.1 Eckdaten zum VariCap-Darlehen 5. Nachfinanzierungen 5.1 Möglichkeit vn Nachfinanzierungen 5.2 Unterlagen für Nachfinanzierungen Variabler Zins: 3-mnatiger EURIBOR + 1 % bzw. 1,5% Feste Zinsber- und untergrenze Zinsbindung: bis Quartalsende Sndertilgung: zu jedem Quartalsende entschädigungsfrei Festzinswechsel: hne Ksten zu jedem Quartalsende auf Festzinsknditin möglich ab atuelle Knditinen Absicherung durch Grundbucheintragung Nachweis des Grundes evtl. Einkmmensnachweise (bitte nehmen Sie hierzu Kntakt mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter der Abt. Baufinanzierung auf) XII Snstiges 1. Knditinsreservierungen 1.1 Möglichkeit vn Knditinsreservierungen Sbald eine Knditinserhöhung feststeht, erflgt eine Infrmatin in barmenia24.de und maklerservice.de. Innerhalb der Nachlauffrist ist eine Reservierung der alten Knditinen möglich. Hierfür ist in barmenia24.de und maklerservice.de ein Reservierungsfrmular hinterlegt. Dieses Frmular ist an flgende Adresse zu richten: Der vllständige Antrag muss innerhalb der vrgegebenen Frist nach Bekanntgabe der Knditinsänderung bei der Barmenia eingehen. Die genauen Fristen / Termine werden zu jeder Knditinsänderung mitgeteilt. 8

9 2. Barmenia BestZins Zinsnachlass für Versicherungsabschluss 2.1 Barmenia BestZins Mit Abschluss eines neuen der einer Erhöhung eines bestehenden Versicherungsvertrages bei der Barmenia Krankenversicherung, Barmenia Lebensversicherung und/der der Barmenia Allgemeine Versicherung können Sie Ihren Kunden ein Zinsnachlasszertifikat der Barmenia-Baufinanzierung zur Verfügung stellen. Hiermit erhalten Ihre Kunden für eine etwaige spätere Barmenia- Baufinanzierung für einen Darlehensbetrag in Höhe des etwa 500fachen des Mnatsbeitrages einen Zinsnachlass auf den Nminalzins vn 0,15 %-Punkten. Der Zinsnachlass gilt ab Erreichen eines Mnatsbeitrages vn 50, Wie erhalte ich Barmenia BestZins Das Zinsnachlasszertifikat steht Ihnen unter barmenia24.de und maklerservice.de (Service Frmulare zur Baufinanzierung) zur Verfügung. Daraus können auch alle weiteren Details zum Barmenia BestZins entnmmen werden. Drucken Sie das Zertifikat ergänzt um Ihre Kntaktdaten aus und stellen Sie es Ihrem Kunden bei Abschluss eines neuen Barmenia- Prduktes der Erhöhung eines bestehenden Vertrages zur Verfügung. Will Ihr Kunde den Zinsnachlass in Anspruch nehmen, reicht er das Zertifikat unterzeichnet mit der Barmenia-Baufinanzierungsanfrage ein. 3. Whnriester 3.1 Whnriester Wird vn der Barmenia nicht angebten. 4. Prlngatinen 4.1 Prlngatinen Unsere Kunden erhalten autmatisch, ca. ein halbes Jahr vr dem Sllzinsbindungsende, ein Prlngatinsangebt aus der Abteilung Baufinanzierung. Wenn der Kunde auf das Prlngatinsangebt nicht reagiert, ist die Vrgehensweise abhängig vn der Zinssituatin. D.h.: bei niedrigerem Zinsniveau läuft das Darlehen zu den alten Zinsen weiter, bei gestiegenen Zinsen erflgt nach Erinnerung und erflglsem Versuch der Kntaktaufnahme die Darlehenskündigung. 4.2 Prvisin keine 5. Frderungsverkauf 5.1 Offizielles Statement Diese Verkäufe praktiziert die Barmenia nicht. Die Barmenia verweist auf die zu manch grßen Mitwettbewerbern gewllt abweichende Rechtsfrm des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit, die bewusste Beibehaltung traditineller Werte und Gepflgenheiten, swie auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen, denen die Barmenia zu 100 % nachkmmt und die insbesndere in Deutschland einen sehr hhen Schutz des Verbrauchers gewährleistet. Es gibt ein Musterschreiben für Kunden, das seitens der Barmenia im Einzelfall auf Kundenanfrage herausgegeben wird. Die Barmenia lässt eine Streichung der Klausel im DV nicht zu. Die Barmenia hat in ihrer Geschichte (Gründung 1904) bis dat keine Frderungsverkäufe durchgeführt und plant es auch nicht. Allerdings möchte sich die Barmenia derzeit die Optin ffen halten. Falls Vertragsübernahmen durch einen Dritten erflgen, hat der Darlehensnehmer ein Kündigungsrecht. 9

PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler -

PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler - PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler - 08.04.2015 PSD Bank Westfalen-Lippe eg Hafenplatz 2, 48155 Münster Tel.: 0251 1351-8333 Fax: 0251 1351-9333 E-Mail: baufinanzierung@psd-wl.de Internet: www.psd-wl.de

Mehr

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Mehr

Finanzierungsrichtlinien

Finanzierungsrichtlinien Finanzierungsrichtlinien A. Objektrichtlinien 1. PLZ-Region Ausschluß der PLZ gemäß Anlage 2. Objektalter keine Einschränkungen 3. Bauarten Massivbauweise Fertighaus Holzbauweise Blockhäuser Plattenbauweise

Mehr

Tätigkeit. Staat. Familienstand. Kinder

Tätigkeit. Staat. Familienstand. Kinder 1. Antragsteller 2. Antragsteller Titel und Name: Titel und Name: Vorname: Vorname: Geburtsort: Geburtsort: Wohnort / Anschrift: Strasse, Hs.-Nr.: Wohnort / Anschrift: Strasse, Hs.-Nr.: PLZ: PLZ: Ort:

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel.

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel. Selbstauskunft O Bau O Kauf Baufinanzierung Wenzel www.baufinanzierungwenzel.de O Umschuldung 1. Persönliche Angaben Erster Antragsteller Zweiter Antragsteller Name, Vorname Name, Vorname Geburtsdatum,

Mehr

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung Selbstauskunft 1 Angaben zur Person 1.1 Antragsteller Name / Vorname Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Straße / Nummer Postleitzahl / Ort Telefon Telefax e-mail Familienstand verheiratet

Mehr

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09. Hauptstadt Messe Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank Ihr Partner in der Baufinanzierung Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.2014 Agenda Die DSL Bank stellt sich vor Warum DSL Bank? Produkte Konditionen

Mehr

Übersicht Besonderheiten der Produzenten

Übersicht Besonderheiten der Produzenten Allianz durch BruBo- rechnungsmethode - Selbständige/Gewerbetreibende mind. 3 Jahre - Alter DN > 60 Jahre individuelle Bonitätsprüfung und mind. 3 % Tilg. - EFH, ETW, MFH, Baugrundstücke (mind. 51 % wohnwirtschaylich)

Mehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr rank Fleckeisen 1 Datenblatt0341/986-2416 A. Angen zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger Wohnsitz) Telefon (privat/dienstlich) Beruf

Mehr

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sparkasse Schwerte Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte belegen Sie die von Ihnen gemachten Angaben durch entsprechende Nachweise (z.b.

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Selbstauskunft. I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname. II. Laufende jährliche Ausgaben Miete/ Wohnnebenkosten.

Selbstauskunft. I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname. II. Laufende jährliche Ausgaben Miete/ Wohnnebenkosten. Selbstauskunft Seite 1 von 5 I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname Ehegatte als Bürge Geburtsname Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Straße, Haus-Nr. PLZ, Wohnort Telefon privat/geschäftlich

Mehr

Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Kontostand. Kreditsicherheit Ja Nein

Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Kontostand. Kreditsicherheit Ja Nein Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Name Kreditinstitut Kreditsicherheit Ja Nein Kontostand Festverzinsliche Wertpapiere / Aktien

Mehr

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig -

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Kundenberater: OE: Telefon: A. Angaben zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger

Mehr

Rahmenbedingungen PSD Immobilienfinanzierung

Rahmenbedingungen PSD Immobilienfinanzierung Rahmenbedingungen PSD Immobilienfinanzierung Antragsbearbeitung: Mike Haube, Katja Krell, Vincent Minde Baufinanzierung PSD Bank Berlin-Brandenburg eg Handjerystr. 34 36 12159 Berlin (Friedenau) Telefon

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft (Angaben in )

Vertrauliche Selbstauskunft (Angaben in ) aale-orla elbstauskunft Die elbstauskunft ist Prüfungsunterlage für die Beurteilung von Leistungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit. Bitte beantworten ie daher die Fragen vollständig, entwerten ie nicht zutreffende

Mehr

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit Selbstauskunft Vermögens- und Schuldenaufstellung in Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die VR Bank Starnberg-Herrsching- Landsberg eg sichert zu, diese streng vertraulich

Mehr

Selbstauskunft vertraulich

Selbstauskunft vertraulich Selbstauskunft vertraulich zum: Datum/ Stichtag zur bankinternen Bearbeitung: Kundennummer Die folgende Selbstauskunft bitte vollständig ausfüllen. 1. Persönliche Angaben Antragsteller Mitantragsteller/

Mehr

Checkliste Immobilienfinanzierung

Checkliste Immobilienfinanzierung Generalagentur Briloner Str. 42 34508 Willingen Tel. 05632 4613 Fax 05632 6384 wilhelm.saure@signal-iduna.net www.signal-iduna.de/wilhelm.saure Checkliste Immobilienfinanzierung Personendaten Signal-Iduna

Mehr

Fahrplan Produktpartner

Fahrplan Produktpartner Fahrplan Hannoversche Lebensversicherung AG Die innovative Bank max. 8 % des Kaufpreises/der Herstellungskosten 30.000.000.000 5 30 Jahre 5 Bankarbeitstage werden im a-bereich finanziert ohne Einschränkung

Mehr

Weitere Verbindlichkeiten

Weitere Verbindlichkeiten Vermögensübersicht Kunde (Name, Vorname) per Vermögen Verbindlichkeiten in Tausend (T ) ohne Kommastellen in Tausend (T ) ohne Kommastellen aktueller Stand aktueller Stand Immobilien eigen Immobilienverbindlichkeiten

Mehr

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6 Seite 1 von 6 VORWORT Sehr geehrter Kunde, eine Finanzierungsselbstauskunft dient einem Kreditinstitut / Bausparkasse zur Beurteilung Ihrer Vermögensverhältnisse (Bonität), da Sie als Kunde dem Kreditinstitut

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII An das Landratsamt Berchtesgadener Land Fachbereich 12 Sziales und Seniren Pstfach 2164 83423 Bad Reichenhall eingegangen am: Antrag auf Übernahme vn Bestattungsksten gemäß 74 Szialgesetzbuch (SGB) XII

Mehr

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung Vermögens- und Schuldenaufstellung (in ) Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die Sparkasse sichert ausdrücklich zu, diese streng vertraulich zu behandeln. Bitte beantworten

Mehr

Finanzierungsantrag (Für Kauf)

Finanzierungsantrag (Für Kauf) 1. Vorhaben / Kostenplan Finanzierungsantrag (Für Kauf) Grundstück: (inkl. Erschließung) Objekt: Mobiliar: Kauf Kaufpreis in Um- Ausbau Baukosten: Baukosten inkl. Eigenleistungen Kaufnebenkosten: (ca.

Mehr

Unverbindliche Finanzierungsanfrage

Unverbindliche Finanzierungsanfrage Unverbindliche Finanzierungsanfrage GLS Baufinanzierung 1. Persönliche Angaben / Aktueller/künftiger Eigentümer/in Aktueller/künftiger Eigentümer/in Ja Nein Ja Nein Kundennummer bei der GLS Bank (falls

Mehr

04.11.2013 Die Kondtionen werden nach Marktlage festgesetzt und gelten bis zur Neufestsetzung

04.11.2013 Die Kondtionen werden nach Marktlage festgesetzt und gelten bis zur Neufestsetzung Gültig ab 04.11.2013 Die Kondtionen werden nach Marktlage festgesetzt und gelten bis zur Neufestsetzung Sollzinsbindungsperiode Zinssätze in Prozent bei Finanzierungen ab 150.000 bis 399.999 * bis 50%

Mehr

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60]

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben.

Mehr

Kontingentvereinbarung

Kontingentvereinbarung bluenetdata GmbH Kntingentvereinbarung Prjekt & Supprt Vertragsinfrmatinen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 6 Mnate Vertragsnummer: K00000000 Kundennummer: 00000 bluenetdata GmbH

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi Übungsaufgaben Aufgabe 1 Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben. Das Objekt

Mehr

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012 Preis und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Trafficptinen V 1.0 Stand: 01.11.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS TRAFFICOPTIONEN... 3 Prduktbeschreibung... 3 Traffcptin: Lw-Latency...

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Kreissparkasse Verden Vertrauliche Selbstauskunft 1. Persönliche Angaben Angaben Name, Vorname (Geburtsname) Person zu 1 Person zu 2 Kreditnehmer/Antragsteller/Bürge Mitkreditnehmer/-Verpflichteter; Ehegatte

Mehr

Vermögensstatus / Selbstauskunft

Vermögensstatus / Selbstauskunft Vermögensstatus / Selbstauskunft Angaben zur Person Name (gegebenenfalls auch Geburtsname), Anschrift Geburtsdatum Telefon Familienstand Zahl der unterhaltsberechtigten Personen Güterstand Staatsangehörigkeit

Mehr

A) Kreditnehmer Kundennummer ggf. Geburtsname Staatsangehörigkeit

A) Kreditnehmer Kundennummer ggf. Geburtsname Staatsangehörigkeit Vermögens-Status per Vorbemerkung: Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Unterlagen, die dem Bankverein Werther, Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg, vorgelegt werden. Der

Mehr

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen.

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen. Frau Muster Kunde Rathausmarkt 1 20095 Hamburg Qualitätsservice Mühlenbrücke 8 23552 Lübeck Ihr Ansprechpartner: Herr Timo Renz Tel.: 0451/14081111 Fax: 0451/14089999 150.000,00 Euro für Ihre Immobilienfinanzierung

Mehr

Finanzierungsantrag. Herr/Frau/Firma. stellt bei der Salzlandsparkasse folgenden. 1. Investitionsstandort: Investitionszeitraum: EUR

Finanzierungsantrag. Herr/Frau/Firma. stellt bei der Salzlandsparkasse folgenden. 1. Investitionsstandort: Investitionszeitraum: EUR Herrrauirma stellt bei der Salzlandsparkasse folgenden inanzierungsantrag über UR. 1. Investitionsstandort: Investitionszeitraum: Investitionsplan UR inanzierungsplan (inkl. Laufzeit, tilgungsfreie Jahre

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft 1. Angaben zum Antragsteller - Selbstauskunft 1.1 Angaben zum Antragsteller: Herr Frau Titel, Name, Vorname: Adresse (Straße, Hausnummer, Plz, Ort): Arbeitgeber (Firma, Sitz): ausgeübter Beruf: beim Arbeitgeber

Mehr

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben.

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. Selbstauskunft Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. 1. Persönliche Verhältnisse Kreditnehmer/Bürge Name, Vorname Mitantragsteller/Ehegatte/Bürge

Mehr

Überprüfung Bankenhaftung

Überprüfung Bankenhaftung Überprüfung Bankenhaftung Schäfer Riedl Baetcke Formular für geschädigte Erwerber von geschlossenen Immobilienfonds -Bitte berücksichtigen Sie, daß bei Darlehensabschluß/Erwerb vor dem 112004 die Ansprüche

Mehr

Baufinanzierungsanfrage / Baufinanzierungsantrag für den Neubau einer Immobilie

Baufinanzierungsanfrage / Baufinanzierungsantrag für den Neubau einer Immobilie Baufinanzierungsanfrage / Baufinanzierungsantrag für den Neubau einer Immobilie PERSÖNLICHE ANGABEN Darlehensnehmer/in 1 Darlehensnehmer/in 2 Geschlecht Männlich Weiblich Geschlecht Männlich Weiblich Akademischer

Mehr

IMMOBILIENFINANZIERUNG. Immobilienfinanzierung von A bis Z.

IMMOBILIENFINANZIERUNG. Immobilienfinanzierung von A bis Z. IMMOBILIENFINANZIERUNG Immobilienfinanzierung von A bis Z. Alles Wichtige auf einen Blick. A E. Abnahmeverpflichtung. Verpflichtung des Darlehensnehmers, das Darlehen durch Auszahlung in Anspruch zu nehmen.

Mehr

Für alle, die Immobilien im Kopf haben.

Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Zur Beratung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit. 1. Kundenbezogene Unterlagen Einkommen letzte drei Gehaltsabrechnungen Mieteingänge sonstige Einkommen Kopie

Mehr

FAQ Immobilienfinanzierung.

FAQ Immobilienfinanzierung. IMMOBILIENFINANZIERUNG FAQ Immobilienfinanzierung. Ihre Fragen unsere Antworten. Erhältlich als PDF im Portal. Juni 2015 generali.de Ihre Fragen unsere Antworten. Eckdaten. Wie hoch ist die Mindestzusagehöhe?

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Oktber 2009 Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Die Möglichkeit, in der Winterperide (15. Nvember bis 15. März), gewerbliche Arbeitnehmer bei schlechter Witterung mit eintägiger

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft (Diese Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz)

Vertrauliche Selbstauskunft (Diese Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz) Vertrauliche Selbstauskunft (Diese Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz) Ehepartner/ weiterer Name, Vorname (Geburtsname) Anschrift (Straße, PLZ, Ort) Geburtsdatum/-ort Staatsangehörigkeit O Deutschland

Mehr

roxtra HOSTED Mietvertrag

roxtra HOSTED Mietvertrag rxtra HOSTED Mietvertrag Zwischen der Rssmanith GmbH, Göppingen als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird flgender Mietvertrag geschlssen: 1: Vertragsgegenstand rxtra HOSTED ermöglicht dem Auftraggeber

Mehr

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus.

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Verwendungszweck Kauf einer bestehenden Immobilie Kauf eines Neubaus Eigenes Bauvorhaben Umbau/Modernisierung Anschlussfinanzierung

Mehr

Grundlagen der Baufinanzierung

Grundlagen der Baufinanzierung Grundlagen der Baufinanzierung Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Themen Eigentum vs. Miete Eigenkapital Finanzierungsbedarf

Mehr

Förderungsergänzende Finanzierungen Förderrichtlinie Förderungsergänzende Finanzierungen Gültig ab 22. Juni 2015

Förderungsergänzende Finanzierungen Förderrichtlinie Förderungsergänzende Finanzierungen Gültig ab 22. Juni 2015 Förderungsergänzende Finanzierungen Förderrichtlinie Förderungsergänzende Finanzierungen Gültig ab 22. Juni 2015 1. Allgemeines... 3 2. Prolongation des WK-Baudarlehens nach dem sog. 73er-Modell... 3 3.

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Anbieter: Mister Spex GmbH Greifswalder Straße 156 10409 Berlin (im Flgenden: Verkäufer) Amtsgericht Berlin-Charlttenburg, HRB 111176 B Umsatzsteueridentnummer:

Mehr

Rundschreiben Nr. 15/2006

Rundschreiben Nr. 15/2006 Zentrale M 12-3 Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main Telefn: 069 9566-4229 zentrale@bundesbank.de www.bundesbank.de 17. Mai 2006 Rundschreiben Nr. 15/2006 An alle Kreditinstitute Nutzung vn

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein!

Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein! GmbH preiswert-bauen24 preiswert-bauen24 GmbH, Teichstrasse 24, 02739 Eibau Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein! Mögliche Bestandteile Ihrer Baufinanzierung: < Aktuelle Zinsen

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei.

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei. Persönliche Verhältnisse Antragsteller Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) PLZ, Wohnort Straße Beschäftigt bei als seit Mitantragsteller / Ehegatte Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) Beschäftigt bei

Mehr

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 1. Wie funktiniert eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung? 2. Auswirkungen beim Arbeitnehmer a) in der

Mehr

Selbstauskunft per Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung

Selbstauskunft per Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung Seite 1 von 5 Selbstauskunft per Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus. Alle Beträge sind hierbei in EUR anzugeben. Wir bitten Sie, zu den von Ihnen

Mehr

Kunde: eingereicht durch:

Kunde: eingereicht durch: Finanzierungsanalyse Kunde: eingereicht durch: LEHMANN & Coll. Geschäftsleitung: Sabine Lehmann Granastr.86 54329 Konz Tel. 06501 / 606411 Mobil: 0160 / 90616852 E-Mail: agentur@lehmann-collegen.de www.lehmann-collegen.de

Mehr

Leitfaden Finanzierungsmodelle.

Leitfaden Finanzierungsmodelle. Allianz Baufinanzierung. Leitfaden Finanzierungsmodelle. Umfassende Beratung für umfassenden Erfolg! Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt. Die Finanzierungsmöglichkeiten mit der Allianz. 3 Finanzierung

Mehr

Immobilienfinanzierungs-Service der UniCredit Bank AG Postfach 10 07 38 68007 Mannheim

Immobilienfinanzierungs-Service der UniCredit Bank AG Postfach 10 07 38 68007 Mannheim Ihr Fahrplan zur günstigen Immobilienfinanzierung Anleitung für Ihre Darlehensanfrage 1. Schritt Füllen Sie Ihre Finanzierungsanfrage vollständig aus und unterschreiben Sie diese bitte unter Punkt 8. 2.

Mehr

Aktionsangebot. Aktionsangebot

Aktionsangebot. Aktionsangebot Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 20/2014 gültig ab 08.10.2014 Aktionsangebot Wüstenrot Riester-VD bei neu abzuschließenden Bausparverträgen Modell Tarif- Soll- Tilg. Monatl. Sollzins Effektiver

Mehr

Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung von Innovationen bei etablierten mittelständischen Unternehmen

Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung von Innovationen bei etablierten mittelständischen Unternehmen Innvatin ERP-Innvatinsprgramm 180/181/184 190/191/194 Kredit Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung vn Innvatinen bei etablierten mittelständischen Unternehmen Förderziel Das ERP-Innvatinsprgramm

Mehr

Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung von Innovationen bei etablierten mittelständischen Unternehmen

Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung von Innovationen bei etablierten mittelständischen Unternehmen Innvatin ERP-Innvatinsprgramm 180/181/184 190/191/194 Kredit Fremd- und Nachrangkapital zur Finanzierung vn Innvatinen bei etablierten mittelständischen Unternehmen Förderziel Das ERP-Innvatinsprgramm

Mehr

STANDARDISIERTE ANTEILSFINANZIERUNG VIP 3 DER WÖLBERN BANK

STANDARDISIERTE ANTEILSFINANZIERUNG VIP 3 DER WÖLBERN BANK STANDARDISIERTE ANTEILSFINANZIERUNG VIP 3 DER WÖLBERN BANK FACTS Ab einer Beteiligung von 30.000 max. 45 % der Beteiligung (ohne Agio) Mindestdarlehen 12.500 Zinssatz aktuell: 6,15% p.a. variabel (freibleibend

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung Übungsaufgaben zur Bausparfinanzierung Aufgabe 1 Anita Hegemann, 24 Jahre alt, ledig, hat seit Beginn Ihrer Berufsausbildung vermögenswirksame Leistungen und eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag

Mehr

Thüringer Wohnungsbauförderung mit Unterstützung des Freistaates Thüringen und der KfW- Förderbank

Thüringer Wohnungsbauförderung mit Unterstützung des Freistaates Thüringen und der KfW- Förderbank Thüringer Wohnungsbauförderung mit Unterstützung des Freistaates Thüringen und der KfW- Förderbank Die Thüringer Aufbaubank Förderbank des Freistaates Thüringen Wohnungsbauförderung Wirtschaftsförderung

Mehr

Skrill Antragsformular

Skrill Antragsformular Skrill Antragsfrmular Der Skrill Antragsfrmular (der Antrag ) sllte vm Händler der in seinem Namen unterzeichnet werden. Es ist sehr wichtig, dass der Händler den Antrag und die darin enthaltenen Erklärungen

Mehr

Hinweise zum Antrag auf Ermäßigung des Kostenbeitrages für den Besuch einer Kindertageseinrichtung Kindergartenjahr 2015/2016

Hinweise zum Antrag auf Ermäßigung des Kostenbeitrages für den Besuch einer Kindertageseinrichtung Kindergartenjahr 2015/2016 Hinweise zum Antrag auf Ermäßigung des Kstenbeitrages für den Besuch einer Kindertageseinrichtung Kindergartenjahr 2015/2016 Flgendes ist beim Ausfüllen des Antrages zu berücksichtigen: Einkmmen Zum Einkmmen

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für arndtconcept

arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für gültig nur in Verbindung mit einem Konzepterstellungsvertrag mit Vermittlung eines Bankkontaktes, eines Konzepterstellungsvertrages oder

Mehr

Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen

Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen Vrname Nachname Geburtsdatum Geschlecht M W Szialversicherungsnummer/Versicherungsträger Kindergarten/Schule/Ausbildungsstätte/Snstiges Hauptwhnsitz Staatsbürgerschaft

Mehr

Hausanschluss. Strom Gas Fernwärme Wasser

Hausanschluss. Strom Gas Fernwärme Wasser Hausanschluss Strm Gas Fernwärme Wasser Infrmatinen für Bauherren, Architekten und Planungsbürs Stadtwerke Detmld GmbH Am Gelskamp 10 32758 Detmld Telefn: 05231 607 0 Telefax: 05231 66043 inf@stadtwerke-detmld.de

Mehr

Fragebogen bei einem Fondsbeitritt:

Fragebogen bei einem Fondsbeitritt: Fragebogen bei einem Fondsbeitritt: Name(n):...... Adresse:...... Telefon / Fax:... Email / Internet:... Geburtsdatum:... Anzahl der Kinder:... Beruf/e:... Fondsname:... Nominaleinlage:... Bitte füllen

Mehr

DARLEHENSANTRAG IMMOBILIENFINANZIERUNG

DARLEHENSANTRAG IMMOBILIENFINANZIERUNG DARLEHENSANTRAG IMMOBILIENFINANZIERUNG Sehr geehrte Antragstellerin, sehr geehrter Antragsteller, bitte nehmen Sie sich für Ihren Darlehensantrag etwas Zeit. Für eine reibungslose und unkomplizierte Darlehensbearbeitung

Mehr

Gütertrennung Gütergemeinschaft Zugewinngemeinschaft

Gütertrennung Gütergemeinschaft Zugewinngemeinschaft Kreditwunsch : Bankverbindung des Kreditnehmers Kontoinhaber bei Kontonummer Bankleitzahl Persönliche Daten Antragsteller Mitantragsteller Name / Geburtsname Vorname Geburtsdatum Geburtsort PLZ, Ort Straße,

Mehr

FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Microsoft

FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Microsoft FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Micrsft Dieses Schreiben erklärt die generellen Inhalte des Vertrages zwischen der FWU und Micrsft. Alle darüber hinaus gehenden Fragen zum Rahmenvertrag werden

Mehr

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen Anlage Versin: 2.0 Leistungsbeschreibung E-Mail- und Telefn-Supprt zwischen (Auftraggeber) und secunet Security Netwrks AG Krnprinzenstraße 30 45128 Essen (secunet der Auftragnehmer) Kunden-Nr.: Kd-Nr.

Mehr

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 )

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Muster des Monats: Belastungsvollmacht 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Um dem Käufer die Möglichkeit der Fremdfinanzierung des Kaufpreises zu geben, erteilt Verkäufer dem Käufer V o l l m a c h t, den verkauften

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

SEPA-Checkliste für Firmenkunden

SEPA-Checkliste für Firmenkunden SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für den generellen SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwrtliche(n) für Ihre Firma? erledigt am:..... Ist vrhanden Name der(s) SEPA-Verantwrtlichen:.

Mehr

Bensberger Bank Modernisierungskredit*

Bensberger Bank Modernisierungskredit* Aus alt mach neu mit dem * Ab 5.000,- - bis 35.000,- - Euro Ohne Grundschuldeintragung, Vorlage eines aktuellen Grundbuchauszugs nicht älter als 6 Monate ausreichend Beantragung vor Beginn der Modernisierungsmaßnahme

Mehr

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Hessen-Darlehen Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit

Mehr

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014)

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Es gibt mehr als nur einen Weg: Steuerliche Vrteile Stipendien Bildungsfnds Bildungsprämie Bankkredite Unterstützung Arbeitgeber Förderkredite Hchschule

Mehr

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Ich beantrage die Stundung meiner Beitragsschuld in Höhe von... EUR für das Grundstück...

Mehr

Unfallfürsorge. 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang von Schadenersatzansprüchen 4

Unfallfürsorge. 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang von Schadenersatzansprüchen 4 Unfallfürsrge Seite 1. Allgemeines 2 2. Begriff des Dienstunfalles 2 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang vn Schadenersatzansprüchen 4 4. Unfallfürsrgeleistungen durch

Mehr

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb Hessen-darlehen Förderung von Wohneigentum Bestandserwerb Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit einem Hessen-Darlehen Bestandserwerb (HD). Die KfW

Mehr

Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen

Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen verwendet werden, sind darunter stets auch die entsprechenden weiblichen

Mehr

Zahlungsmodalitäten. Patrick Pfister. Institut für Recht der Wirtschaft Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Zahlungsmodalitäten. Patrick Pfister. Institut für Recht der Wirtschaft Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Zahlungsmdalitäten Patrick Pfister Institut für Recht der Wirtschaft Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Übersicht Zahlungsart Tauschknstellatinen Kreditkartengeschäft Zahlungszeitpunkt eigenfinanzierte

Mehr

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur zur Ansicht dient! Ihre Registrierung sollte Online über die Seite www.100-kantinen.nrw.de erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur zur Ansicht dient! Ihre Registrierung sollte Online über die Seite www.100-kantinen.nrw.de erfolgen. Bitte beachten Sie, dass dieses Frmular nur zur Ansicht dient! Ihre Registrierung sllte Online über die Seite www.100-kantinen.nrw.de erflgen. FRAGEBOGEN FÜR PIONIERKANTINEN Mehr NRW im Tpf Schritt 1 Angaben

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz Anhang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sftware-as-a-Service 1. Präambel Die hyperspace GmbH, Plaggestr. 24, 264419 Schrtens ("hyperspace") stellt _ (Vllständige Firma und Adresse des Kunden)

Mehr