Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006"

Transkript

1 Mittelständischer Onlinehandel bei ebay Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006

2 Agenda Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme im ebay-umfeld 4 Besonderheiten des Onlinehandels bei ebay 2 ebay Inc. confidential

3 Auf dem deutschen ebay-marktplatz wird jede Sekunde ein Kleidungsstück verkauft alle 3 Minuten ein Gemälde verkauft alle 4 Minuten ein Sofa verkauft alle 6 Minuten ein Gartenzwerg verkauft täglich 13 Bagger verkauft 3 ebay Inc. confidential

4 Deutsche Internetnutzer verbringen im Durchschnitt 16,8 Prozent ihrer Online-Zeit bei ebay Handelsvolumen in ,5 Mrd. US-Dollar Registrierte Nutzer ~ 20 Mio. Reichweite ebay.de ~ 54% * Artikel im Angebot in 2005 ständig 8,8 Mio. Powerseller > * Quelle: Nielsen / NetRatings, Oktober ebay Inc. confidential

5 ebay schafft Arbeitsplätze und Chancen für den Mittelstand Menschen, die einen maßgeblichen Anteil ihres Lebensunterhalts über ebay verdienen* Gewerbliche Mitgliedskonten * Quelle: ebay/acnielsen Februar ebay Inc. confidential

6 Ständig befinden sich weltweit etwa 105 Millionen Artikel bei ebay im Angebot Handelsvolumen (weltweit) $44,3 Mrd ebay Inc. confidential

7 Softwarelösungen rund um ebay erfreuen sich wachsender Beliebtheit in den unterschiedlichsten Bereichen Software ERP Käufer- Tools Technologien HDTV UMTS Plug-Ins Seller Tools Desktop Datenanalyse WLAN Peer2Peer DSL Portale Suche Preisvergleiche IPTV WAP Affiliates B2B Mobile SMS TSEs Mash-ups Web 2.0 HSDPA JAVA Browser 7 ebay Inc. confidential

8 Agenda Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme im ebay-umfeld 4 Besonderheiten des Onlinehandels bei ebay 8 ebay Inc. confidential

9 Neuer ebay Marktplatz: ebay Express 9 ebay Inc. confidential

10 ebay Express Die Kernelemente auf einen Blick Sofort & Neu Nur Neuware zum Festpreis Warenkorb Produkte von verschiedenen Anbietern über einen Warenkorb kaufen Nur gewerbliche Anbieter Von ebay geprüft ebay Express-Servicestandards Optimaler Schutz Kostenloser Käuferschutz Zahlungssicherheit für Anbieter ebay Inc. confidential

11 ebay Express Angebotsformate Deutschland ebay Festpreis- Artikel ebay Shop- Artikel Anzeige bei ebay Deutschland Anzeige nur der qualifizierten Angebote Einstellungs- Möglichkeit in Mein ebay ebay Express- Artikel Keine Anzeige bei ebay Deutschland Anzeige bei ebay Express 11 ebay Inc. confidential

12 Agenda Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme im ebay-umfeld 4 Besonderheiten des Onlinehandels bei ebay 12 ebay Inc. confidential

13 Professionelle Softwarelösungen rund um ebay werden für Onlinehändler zunehmend wichtiger 13 ebay Inc. confidential

14 Die Softwareanforderungen der Händler unterscheiden sich je nach Größe, Absatzkanälen und Drehgeschwindigkeit Einzelhandel Händlersegment Abverkauf von Restposten Oft Spezialanbieter mit höheren Preisen / Margen geringes bis mittleres Volumen Funktions-Schwerpunkte Produktdatenbank FiBu-Software Online Standardshopsystem einfaches ebay-abwicklungstool Kleine Hersteller/ Online-Händler E-Commerce als vollwertiger Absatzkanal Oft Massenprodukte mit geringeren Preisen und Margen hohes Umschlagsvolumen/-tempo Mini-Warenwirtschaftssystem mit FiBu-Modulen Einfaches CRM-System mit Analyse-Funktionen Vollwertiges Shop-System & Fulfilment-Anbindung Professionelles ebay-abwicklungstool Großhändler / Markenhersteller E-Commerce im Probestadium oder als Kanal der Zukunft Breites Sortiment mit Teils hohen Margen hohes Umschlagsvolumen/-tempo Vollwertiges Warenwirtschaftssystem mit integrierten ebay-/fibu-/crm-modulen/fulfilment Spezielle Analysetools eigenes Shopsystem mit Wawi-Anbindung 14 ebay Inc. confidential

15 Agenda Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme im ebay-umfeld 4 Besonderheiten des Onlinehandels bei ebay 15 ebay Inc. confidential

16 Online-Handel erfordert Prozessoptimierungen an allen Punkten der Wertschöpfungskette Verkaufsstrategie Verkaufsvorbereitung ebay Kernprozess Beschaffung Verkaufsphase Warenwirtschaft Marktforschung Verkaufsabwicklung Auswertung 16 ebay Inc. confidential

17 Nur ein Mix aus unterschiedlichen ebay-verkaufsformaten führt zum gewünschten Erfolg Format Vorteile Auktionen Hohe Visibilität und Nachfrage Teils sogar höhere Preise erzielbar Hochwertige Online-Shoppingmall Nur neue Produkte zu festen Preisen von Profis SofortKauf Hohe Preis- und Margensicherheit & Drehgeschwindigkeit Produkt durch den Kunden sofort erwerbbar Günstigere Angebotsgebühr und lange Laufzeiten Geeignet für permanente Präsenz und großes Sortiment Anzeigenformat Generierung von Kontakten und Käufern über Anzeigen Immobilien, Autos, Industrieprodukte, Klingeltöne Hohe Visibilität Viele Angebote übersichtlich im Vergleich dargestellt 17 ebay Inc. confidential

18 Produktlebenszyklus welche Produkte verkaufen sich wo und wann am besten? Trends erkennen Trends forcieren Massentrend Trends abschöpfen Trendwende Produkteinführungen Geringes Angebot Maximale Preise Steigende Nachfrage -> Hohe Abverkaufsraten möglich Hoher Anteil an Wiederverkäufen Unkomplizierter Verkauf von Retouren Seltene, gesuchte Artikel sprechen eine große Sammler- Community an Volumen Brandneu/ knapp Neu/ "in-season" Restposten/ Liquidation Gebraucht/Sammler Zeit 18 ebay Inc. confidential

19 ebay bietet dem Mittelstand Hilfestellung und Beratung für einen erfolgreichen Einstieg Verkäuferportal: Gründe für das Verkaufen bei ebay Anmeldung als Unternehmen Erhalt von Rechnungen ohne Mehrwertsteuer Gebühren für das Verkaufen bei ebay Angebotsformate und Verkaufspreise Geprüftes Mitglied für Unternehmen Gesetzliche Pflichten für gewerbliche Verkäufer Business to Business Optimieren Sie Ihre Verkaufsaktivitäten bei ebay Über Verkaufsagenten bei ebay verkaufen lassen Online-Trainings: ebay Firmenservice: Zertifizierte Berater für ebay: 19 ebay Inc. confidential

20 presse.ebay.de entwickler.ebay.de

Seite 2. Das Company Profil

Seite 2. Das Company Profil Tradebyte Software GmbH / 10.2016 Seite 2 Das Company Profil Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf den Informationstransfer zwischen den Teilnehmern im E-Commerce Markt und bietet SaaS-Lösungen

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-05 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) 37,25

Mehr

Games als ARPU driver bei Netzbetreibern. Köln, October 26, 2007

Games als ARPU driver bei Netzbetreibern. Köln, October 26, 2007 Games als ARPU driver bei Netzbetreibern Köln, October 26, 2007 Demographie der Spieler Gamer jeglicher Art Mobile Gamer in Deutschland Situation der Mobilfunknetzbetreiber 2007 Kampf um Minutenpreise

Mehr

Kaufen und verkaufen im Internet (via Versand- & Auktionshäuser)

Kaufen und verkaufen im Internet (via Versand- & Auktionshäuser) Kaufen und verkaufen im Internet (via Versand- & Auktionshäuser) Treff 20. März 2013 Heinz Cronimund Seite 1 Inhalt Internethandel - Definition Seite 3 - Kategorien 4 - Marktvolumen 5 Wichtigste Versand-

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-07 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit United Internet Media 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 36 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat

Mehr

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region local shopping Ein Megatrend. So können Medienhäuser auf Basis ihrer Kernkompetenzen

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-06 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit United Internet Media 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35,5 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat

Mehr

Mediadaten.

Mediadaten. Mediadaten www.b2b-deutschland.de B2B DEUTSCHLAND Die B2B Berlin Brandenburg GmbH verantwortet die inhaltliche Gestaltung und die technische Plattform der Businessportalfamilie B2B DEUTSCHLAND. B2B DEUTSCHLAND

Mehr

LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de

LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de moebel.de Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG moebel.de Seit 2007 größtes Portal für Wohnen und Einrichten

Mehr

Businessplan Kfz-Werkstatt mit Online-Handel

Businessplan Kfz-Werkstatt mit Online-Handel Businessplan Kfz-Werkstatt mit Online-Handel Gründer: Maxi Mustermann Anschrift: Straße + Hausnummer Postleitzahl + Ort Telefon: Fax: Vorwahl - Rufnummer Vorwahl - Rufnummer Mail: mail@maxi-mustermann.de

Mehr

E-BUSINESS.

E-BUSINESS. E-BUSINESS www.fegime-tools.de/connect EINE ÜBERSICHT EDI ELGATE LIEFERANT GROSSHÄNDLER EDI UGL OCI GAEB IDS TXT-/CSV-IMPORT E-RECHNUNG BMEcat ELEKTROonline HANDWERKER/ INDUSTRIEKUNDEN FEGIME EINE ÜBERSICHT

Mehr

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL JAHRGANG 2016 HANSJÜRGEN HEINICK IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de

Mehr

CITY BOOSTER. Digital leben in Deutschland. Marketing made in Germany. digitale Städte (über 60 bereits aktiv)

CITY BOOSTER. Digital leben in Deutschland. Marketing made in Germany. digitale Städte (über 60 bereits aktiv) Digital leben in Deutschland digitale Städte (über 60 bereits aktiv) www.business-deutschland.tel Datenanalyse 76 Prozent der Deutschen suchen regelmäßig im Internet nach Einzelund Fachhändlern, Restaurants,

Mehr

MERCY PROJECT AKAH EINE DEUTSCHE ERFOLGSGESCHICHTE FOR MKTG MANFRED KIND CEO AKAH GMBH BY PROFESSOR MANJIT YADAV

MERCY PROJECT AKAH EINE DEUTSCHE ERFOLGSGESCHICHTE FOR MKTG MANFRED KIND CEO AKAH GMBH BY PROFESSOR MANJIT YADAV AKAH MERCY PROJECT EINE DEUTSCHE ERFOLGSGESCHICHTE FOR MKTG 438 511 BY PROFESSOR MANJIT YADAV MANFRED KIND CEO AKAH GMBH EINE DEUTSCHE ERFOLGSGESCHICHTE MANFRED KIND CEO AKAH GMBH lbrecht ind us unstig

Mehr

ecommerce Was war, was ist, was wird

ecommerce Was war, was ist, was wird Steffen Greiffenberg 1992 1998: Studium der Wirtschafts- informatik an der TU Dresden 1998 2004: Promotion zum Thema "Methodenentwicklung in Wirtschaft und Verwaltung" 2008 2009: TU Dresden: Wissenschaftlicher

Mehr

LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de

LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de moebel.de Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG moebel.de Seit 2007 größtes Portal für Wohnen und Einrichten Wir sind Deutschlands

Mehr

Arnold Hermanns/Michael Sauter, ecommerce der Weg in die Zukunft?, München, 2001

Arnold Hermanns/Michael Sauter, ecommerce der Weg in die Zukunft?, München, 2001 Um den hohen Erwartungen der Konsumenten im ecommerce gerecht zu werden, müssen Unternehmen im Business-to-Consumer-Bereich das Internet als strategischen Vertriebskanal erkennen, geeignete Marketingziele

Mehr

Komplettlösung. für Hotel-Direktvertrieb und Online-Marketing. Mehr Direktbuchungen Mehr Unabhängigkeit von Hotelportalen

Komplettlösung. für Hotel-Direktvertrieb und Online-Marketing. Mehr Direktbuchungen Mehr Unabhängigkeit von Hotelportalen Komplettlösung für Hotel-Direktvertrieb und Online-Marketing Mehr Direktbuchungen Mehr Unabhängigkeit von Hotelportalen All-In-One-System für Hotels Das Hot!Suite System ist speziell für die Hotellerie

Mehr

Die zentrale ebook Download-Plattform. -Info Verlagsshop-

Die zentrale ebook Download-Plattform. -Info Verlagsshop- Die zentrale ebook Download-Plattform -Info Verlagsshop- Agenda 1. Übersicht Seite 3 2. Das Konzept im Detail Seite 4 3. Rahmenbedingungen Seite 8 4. Controlling für Händler Seite 9 5. Details zur Abrechnung

Mehr

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Karriere in der ITK-Branche. Erscheint am 18. und 19. März 2017

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Karriere in der ITK-Branche. Erscheint am 18. und 19. März 2017 F.A.Z. Stellenmarkt: Erscheint am 18. und 19. März 2017 Erscheint am 18. und 19. März 2017 im F.A.Z. Stellenmarkt Redaktionelles Konzept Die redaktionellen Sonderthemen im F.A.Z. Stellenmarkt helfen Ihnen

Mehr

WIRECARD CHECKOUT PORTAL

WIRECARD CHECKOUT PORTAL WIRECARD CHECKOUT PORTAL Der einfachste und schnellste Weg online Zahlungen zu akzeptieren! Good Morning epayment 2016, Flughafen Graz Michael Hamory, Project Manager Wirecard Checkout Portal 1 VON EINER

Mehr

Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin

Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin YooCorp AUF EINEM BLICK / Wir produzieren, aggregieren und vermarkten Special Interest Content im Web / Spezialisiert auf die Erschließung

Mehr

Jetzt wird Ihr Verkauf aufgemöbelt.

Jetzt wird Ihr Verkauf aufgemöbelt. moebel.de Jetzt wird Ihr Verkauf aufgemöbelt. Erfahren Sie alles über einen Händlereintrag auf moebel.de. Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE

Mehr

Der Mein HEILBRONN Shop. Online-Marktplatz für den Heilbronner Handel

Der Mein HEILBRONN Shop. Online-Marktplatz für den Heilbronner Handel Online-Marktplatz für den Heilbronner Handel Die Informationen 2000: Fusionierung der Handels- und Gewerbevereine Heilbronner Kaufleute und Sülmer City zur 5 Vorstandsmitglieder 25 Beiratsmitglieder Gutscheinsystem

Mehr

10 Gründe für die PresseBox

10 Gründe für die PresseBox 10 Gründe für die PresseBox 10 Gründe für die PresseBox Die PresseBox ist der führende Pressedienst aller Technologie-Branchen und Ihr kompetenter Partner für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation.

Mehr

Mediadaten ebay Kleinanzeigen

Mediadaten ebay Kleinanzeigen Mediadaten ebay Kleinanzeigen ebay Kleinanzeigen in Zahlen DEUTSCHLANDS GRÖßTER KOSTENLOSER ONLINE KLEINANZEIGENMARKT NUTZER 16 MIO. UNIQUE USER* MONATLICH JEDER DRITTE NUTZER IST unter 30 JAHRE ALT *

Mehr

Österreich :zukunfts institut TWILIFE. die Welt der Real-Digital-Natives. Gilbert

Österreich :zukunfts institut TWILIFE. die Welt der Real-Digital-Natives. Gilbert Österreich :zukunfts institut TWILIFE die Welt der Real-Digital-Natives Gilbert Schibranji @thegipsy open everyhting: DIE WELT GEHÖRT DER OFFENHEIT crowdsourcing: DIE KOLLEKTIVE LÖSUNGSSUCHE IM NET e-identity:

Mehr

Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch.

Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch. Mercateo Studie 2017 Mercateo-Studie 2017» Indirekter Einkauf im Fokus «In Zusammenarbeit mit der HTWK Leipzig Der Großteil der Kosten bei der Beschaffung von

Mehr

Die Entwickler der iphone- App Stuffle haben das Konzept des digitalen Marktplatzes neu gedacht.

Die Entwickler der iphone- App Stuffle haben das Konzept des digitalen Marktplatzes neu gedacht. PRESSEINFORMATIONEN Stuffle funktioniert wie ein mobiler Flohmarkt. RADIO BERLIN Die Entwickler der iphone- App Stuffle haben das Konzept des digitalen Marktplatzes neu gedacht. SUEDDEUTSCHE.DE Stuffle

Mehr

Herzlich willkommen. Stefano Cazzato Teamleiter TELCO

Herzlich willkommen. Stefano Cazzato Teamleiter TELCO Herzlich willkommen Stefano Cazzato Teamleiter TELCO Gesamtlösungen für unsere Alltron Partner Über 75 000 Produkte von über 900 Herstellern aus den Bereichen Unsere Erfolgsfaktoren Kostenloser Telefonsupport

Mehr

Sie zu entlasten ist unser Anliegen. HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen

Sie zu entlasten ist unser Anliegen. HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen Sie zu entlasten ist unser Anliegen HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen Darum Altena Günstige Preise Kleine Stückzahlen Benutzerfreundlicher Webshop Zeitsparendes

Mehr

Weiete Dienste zum Download von Videos aus Youtube & Co. (Beim Konvertieren für PowerPoint - Videoformat mpg oder wmv auswählen) 1. Clipconverter.cc Clip Converter bietet Ihnen wie viele andere Webseiten

Mehr

Swisscom Dialog Arena In vier Etappen zu neuen Geschäftsmodellen , Michele Savino & Milos Radovic

Swisscom Dialog Arena In vier Etappen zu neuen Geschäftsmodellen , Michele Savino & Milos Radovic Swisscom Dialog Arena In vier Etappen zu neuen Geschäftsmodellen 03.11.2016, Michele Savino & Milos Radovic Die Digitale Reise in vier Etappen Physische Assets & Prozesswissen Digitale Assets & Datenveredelung

Mehr

Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland. 1

Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland. 1 Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

TRENDMONITOR Die jährlichen Online-Mediatrends basieren auf dem FOMA. Trendmonitor. Dabei handelt es sich um eine

TRENDMONITOR Die jährlichen Online-Mediatrends basieren auf dem FOMA. Trendmonitor. Dabei handelt es sich um eine Die jährlichen Online-Mediatrends basieren auf dem FOMA Trendmonitor. Dabei handelt es sich um eine Expertenbefragung der Fachgruppe Online- Mediaagenturen (FOMA) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

Mehr

Digitalisierung verschlingt die Welt. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer

Digitalisierung verschlingt die Welt. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer 1 Million Funktion 2 n 1983 1000 1 10 20 n Moore sches Gesetz 2 Scheer Holding Anteilseigner: 100% Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer GmbH Consulting & Software

Mehr

SOCIAL MEDIA WORKSHOP KURZPROFIL

SOCIAL MEDIA WORKSHOP KURZPROFIL SOCIAL MEDIA WORKSHOP KURZPROFIL NEUE MEDIEN, NEUE MOGLICHKEITEN 33Mio. Facebookbenutzer in Deutschland Die Kommunikationslandschaft verändert sich massiv. Der klassisch-werbliche Weg wird immer öfter

Mehr

Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf

Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf Allgemeines Wenn Sie unseren Online-Shop aufrufen, erhalten Sie folgendes Bild: Auf der linken Seite befinden sich die Anmeldung für unsere Stammkunden,

Mehr

Erfolgreich kaufen & verkaufen bei ebay

Erfolgreich kaufen & verkaufen bei ebay Erfolgreich kaufen & verkaufen bei ebay Impressum 50-0-00-00-14 Autorin: Dr. Susanne Weber Inhaltliches Lektorat: Thomas Alker 2. Auflage vom 17. Juni 2005 by HERDT-Verlag, Bodenheim, Germany Internet:

Mehr

Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Anwendungsbeispiele aus der Praxis Anwendungsbeispiele aus der Praxis Verkauf von Plastiktüten Voraussetzungen: HILTES 4000 / HILTES BASIC Allgemeines: Seit dem 01.07.2016 dürfen Plastiktüten nicht mehr kostenfrei abgegeben werden. Grundlage

Mehr

T-SYSTEMS MMS. OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht!

T-SYSTEMS MMS. OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht! T-SYSTEMS MMS OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht! AGENDA Unternehmensvorstellung 2 AGENDA Unternehmensvorstellung Einsatz Mandanten OTRS im Unternehmen 3 AGENDA Unternehmensvorstellung Einsatz Mandanten

Mehr

billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine

billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine billa.at Mediatarife 2017 Facts & Figures Formate & Tarife Termine billa.at bietet Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe punktgenau zu erreichen. So ist Ihre Marke nur einen Klick entfernt.

Mehr

Jera Software GmbH Robert Bunsen Str Denzlingen

Jera Software GmbH Robert Bunsen Str Denzlingen 16.03.2017 23:23 i/ii Zahlungsberichte verarbeiten Jera Software GmbH Robert Bunsen Str. 9 79211 Denzlingen 16.03.2017 23:23 ii/ii Zahlungsberichte verarbeiten Inhaltsverzeichnis Zahlungsberichte verarbeiten...

Mehr

Radiohörer im Fokus Wer, wie, womit, wo hört. Radiozentrale GmbH, Frühjahr 2016

Radiohörer im Fokus Wer, wie, womit, wo hört. Radiozentrale GmbH, Frühjahr 2016 Radiohörer im Fokus Wer, wie, womit, wo hört Radiozentrale GmbH, Frühjahr 2016 Hohe Radionutzung in allen Zielgruppen durch Angebotsvielfalt Wer hört Radio? Hörer gestern, Reichweite in Prozent Quelle:

Mehr

Staff, quick and qualified schnell und qualifiziert BEWERBER. Der schnelle und einfache Weg zum temporären Job

Staff, quick and qualified schnell und qualifiziert BEWERBER. Der schnelle und einfache Weg zum temporären Job Staff, quick and qualified schnell und qualifiziert BEWERBER Der schnelle und einfache Weg zum temporären Job 10:58 PM ANMELDEN RE GISTRIEREN E- Mail Passwort ANMELDEN Dein Weg zum nächsten Job gratis

Mehr

Mediadaten GINspiration

Mediadaten GINspiration Mediadaten 2016 I II IV Vorgestellt: Was steckt hinter : Idee und Anspruch. Zahlen & Fakten Die wichtigsten Kennzahlen zu auf einen Blick. Überblick zu den verfügbaren bei. Kontakt Wir sind gerne persönlich

Mehr

WER SIND WIR? VORTEILE.

WER SIND WIR? VORTEILE. WER SIND WIR? primaerp ist eine Startup-Abteilung von ABRA Software a.s., ein Unternehmen welches im Jahr 1991 gegründet wurde und derzeit der Leiter des ERP-Software-Markts in der Tschechischen Republik

Mehr

Aktuelle Studie: Mystery Shopping zeigt Optimierungspotential für Online-Händler

Aktuelle Studie: Mystery Shopping zeigt Optimierungspotential für Online-Händler Pressemitteilung Aktuelle Studie: Mystery Shopping zeigt Optimierungspotential für Online-Händler Regensburg, 23. Februar 2017. Aktuelle Studienergebnisse zeigen erstmals die Realitäten im deutschen E-Commerce:

Mehr

Chancen nutzen Regional erfolgreich werben

Chancen nutzen Regional erfolgreich werben Chancen nutzen Regional erfolgreich werben CHRISTIAN WALTER BENSBERGER BANK, BERGISCH GLADBACH Wir schätzen die kom petente Werbeberatung in unserer Nähe. Unser Unternehmen Ihre Werbung erreicht mehr Sie

Mehr

B2B-E-COMMERCE-MARKT IN DEUTSCHLAND

B2B-E-COMMERCE-MARKT IN DEUTSCHLAND BRANCHENREPORT B2B-E-COMMERCE-MARKT IN DEUTSCHLAND JAHRGANG 2013 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64

Mehr

WIE SIE WARENKORBABBRÜCHE VERMEIDEN

WIE SIE WARENKORBABBRÜCHE VERMEIDEN INHALT Ein Blick auf die Qualität Ihrer Produktdaten... 2 Wo würden Sie einkaufen?... 2 Fakten aus der Marktforschung... 3 Heiler Software... 5 Autor: Jeremy de Freitas, Heiler Software Enterprise Product

Mehr

1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen.

1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen. Media-Daten 2017 Inhalt 1. Basisdaten 2. Leserstruktur 3. Reichweite 4. Anbieterverzeichnis, Stellenanzeigen & Preise 5. Online-Werbeformate 6. Newsletter-Werbung 7. Kontaktdaten 1. Basisdaten 1.1. Über

Mehr

KOMMUNIKATION. Telefonieren, Mobiltelefon, und Internet im Rotary Jugendaustausch im Ausland

KOMMUNIKATION. Telefonieren, Mobiltelefon, und Internet im Rotary Jugendaustausch im Ausland KOMMUNIKATION Telefonieren, Mobiltelefon, Em@il und Internet im Rotary Jugendaustausch im Ausland Kostenlose VoIP-Kommunikation übers Internet Was ist Skype? Kostenlose Funktionen: weltweit von PC zu PC

Mehr

Die digitale Transformation als Mittel zur Business Innovation ein Praxisbericht

Die digitale Transformation als Mittel zur Business Innovation ein Praxisbericht Die digitale Transformation als Mittel zur Business Innovation ein Praxisbericht Bernhard A. Zimmermann Senior Business Development Manager Zühlke Engineering Agenda Vorstellung Zühlke Innovative Geschäfts-

Mehr

Praxis Case Study: Von 0 auf 100 Sales in 2 Monaten mit einer Mitglieder-Website - Das waren die Schritte!

Praxis Case Study: Von 0 auf 100 Sales in 2 Monaten mit einer Mitglieder-Website - Das waren die Schritte! Praxis Case Study: Von 0 auf 100 Sales in 2 Monaten mit einer Mitglieder-Website - Das waren die Schritte! Hallo, ich bin Sam! Gründer & CEO SwissMadeMarketing www.swissmademarketing.com SwissMadeMarketing

Mehr

MEDIA-CENTER. LIQUI MOLY Media-Center Benutzerhandbuch

MEDIA-CENTER. LIQUI MOLY Media-Center Benutzerhandbuch LIQUI MOLY Media-Center Benutzerhandbuch Stand: 06/2014 Inhaltsverzeichnis Thema Seite 1. Willkommen im LIQUI MOLY Media-Center 3 2. Registrierung und Login 4 3. Übersicht im LIQUI MOLY Media-Center 5

Mehr

Arbeit Digitalisierung verändert die Arbeitswelt nachhaltig Dynamik, Strukturen und Dimensionen

Arbeit Digitalisierung verändert die Arbeitswelt nachhaltig Dynamik, Strukturen und Dimensionen Arbeit 4.0 - Digitalisierung verändert die Arbeitswelt nachhaltig Dynamik, Strukturen und Dimensionen AfA-Bundeskonferenz Duisburg, 23. April 2016, Michael Fischer ver.di-bundesverwaltung Politik und Planung

Mehr

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker 1 Agenda Digital News Mai 2014 - P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker - Facebook startet Audience Network - Zeit Magazin bekommt ein eigenes Online-Portal - Social Media Plattform Werkenntwen.de wird

Mehr

2015 Zürich. Willkommen!

2015 Zürich. Willkommen! 2015 Zürich Willkommen! Agenda Zeit Vortrag 3. März 2015 I Connection Days 2015 2 Wir befinden uns in einem neuen Computerzeitalter... PC-Zeitalter Internetzeitalter Server, PCs und Netzwerke werden miteinander

Mehr

Erlaeuterung eprocurement

Erlaeuterung eprocurement Content Erlaeuterung eprocurement Generelle Comments: 1. Farben: Nur Gelbtöne; Blautöne; Grautöne und Grüntöne der Website verwenden. Weiss und Schwarz ist auch ok 2. Bulletpoints: Es waere klasse wenn

Mehr

Schnell weg, schnell Platz!

Schnell weg, schnell Platz! Werkstätten, Autohäuser, K+L-Betriebe Schnell weg, schnell Platz! Effiziente Gebrauchtwagenvermarktung für Autohäuser. Solera group Autohäuser sind sich einig: Inzahlungnahmen, Leasingrückläufer und Langsteher

Mehr

INSPIRE YOUR BUSINESS. MEDIADATEN KONTAKT. +49 (0) Evernine GmbH Watzmannstraße 1A München

INSPIRE YOUR BUSINESS. MEDIADATEN KONTAKT. +49 (0) Evernine GmbH Watzmannstraße 1A München INSPIRE YOUR BUSINESS. MEDIADATEN KONTAKT Evernine GmbH Watzmannstraße 1A 81541 München +49 (0) 89 939 0990 00 m.andricevic@evernine.de WHO WE ARE DAS ERSTE MAGAZIN FÜR CASE STUDIES AM MARKT DAS MAGAZIN

Mehr

Reifen-Know-how für den Handel. Das Motorradreifen-Informations-System von Boxenstopp mit integriertem Webshop.

Reifen-Know-how für den Handel. Das Motorradreifen-Informations-System von Boxenstopp mit integriertem Webshop. Reifen-Know-how für den Handel Das Motorradreifen-Informations-System von Boxenstopp mit integriertem Webshop. Reifen-Know-how für den Handel Das Motorradreifen-Informations-System von Boxenstopp mit integriertem

Mehr

ZATTOO. Onlinewerbung im IPTV Schweiz

ZATTOO. Onlinewerbung im IPTV Schweiz ZATTOO Onlinewerbung im IPTV Schweiz Dezember 2016 Internet Live TV Everywhere Eine Vielzahl von Endgeräten Features Categories Recording Programm Search Live Preview Chromecast Über 170 TV-Kanäle Kostenfrei

Mehr

Startseitenartikel in TYPO3

Startseitenartikel in TYPO3 Startseitenartikel in TYPO3 Um Startseiten-News zu pflegen, klicken Sie unter Web auf Liste. Im mittleren Bereich wählen den Ordner News-Vorschläge Startseite aus (ID=44161) Rechts erscheinen die vorhandenen

Mehr

The Augmented Reality Company

The Augmented Reality Company The Augmented Reality Company The Augmented Reality Company Augmented Reality in Printmedien: glocale Beispiele Christine Funke & Marcel Thiesen metaio Confidential AR Anzeige von digitalen Informationen

Mehr

Raspberry Pi. Einstieg - Optimierung - Projekte. Bearbeitet von Maik Schmidt

Raspberry Pi. Einstieg - Optimierung - Projekte. Bearbeitet von Maik Schmidt Raspberry Pi Einstieg - Optimierung - Projekte Bearbeitet von Maik Schmidt 1. Auflage 2013. Taschenbuch. XVIII, 156 S. Paperback ISBN 978 3 86490 032 7 Format (B x L): 15,5 x 22 cm Weitere Fachgebiete

Mehr

Das große Berliner Weihnachts-Special.

Das große Berliner Weihnachts-Special. Das große Berliner Weihnachts-Special www.weihnachteninberlin.de Was kann unser Weihnachts-Special für Sie tun? WeihnachteninBerlin.de bietet Ihnen interessante und umfassende Themenumfelder, in denen

Mehr

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Ziele Ihrer Webseite? Neue Kunden gewinnen Bestehenden Kunden einen neuen Verkaufskanal bieten Informationen zu unseren Produkten / Dienstleistungen einfach

Mehr

Hotelinformationssystem der Messe Stuttgart Für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Handel

Hotelinformationssystem der Messe Stuttgart Für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Handel informationssystem der Messe Stuttgart Für lerie, Gastronomie, Tourismus und Handel NEU AB 2017 Preisliste gültig ab 1. Januar 2017 Neue Möglichkeiten für lerie, Gastronomie, Tourismus und Handel Jährlich

Mehr

Kunst will gefunden werden

Kunst will gefunden werden Kunst will gefunden werden Kontakt Rosenheim 65 A-9805 Baldramsdorf (Kärnten) und Wien 2, Laufbergergasse 2/1/7 Andreas Färber (Medieninhaber) Tel. 0043 (0)676-5227712 info@findart.cc 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Pressegespräch Niek Jan Van Damme Claudia Nemat 18. Mai 2015

Pressegespräch Niek Jan Van Damme Claudia Nemat 18. Mai 2015 Pressegespräch Niek Jan Van Damme Claudia Nemat 18. Mai 2015 Fünf Jahre one company 2010 Fünf Jahre one company 2015 Integriertes Netz Integrierte Produkte Integriertes Serviceerlebnis AKTUELLE TRENDS

Mehr

Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP. Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop!

Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP. Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop! WWW.MAERKLEN-SHOP.DE Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop! www.maerklen-shop.de ONLINE-SHOP DAS ERWARTET SIE IN UNSEREm ONLINE-SHOP In unserem Shop stehen

Mehr

Prozentrechnung 1. Name: Klasse: Blatt: 9 Grundlagen. in Worten als Kürzel als Beispiel. Grundwert Prozentwert Gw 100% Prozentsatz % Gw % Ps % 100% 1%

Prozentrechnung 1. Name: Klasse: Blatt: 9 Grundlagen. in Worten als Kürzel als Beispiel. Grundwert Prozentwert Gw 100% Prozentsatz % Gw % Ps % 100% 1% Prozentrechnung 1 Name: Klasse: Blatt: 9 Grundwert Prozentwert Gw Pw 250 2,50 100% Prozentsatz % Gw % Ps % 100% 1% Aufgaben mit Grundwert = 100 % 1. Berechnen Sie den jeweiligen Prozentwert! a ) 10 % von

Mehr

Möbel im Online Handel Der Kunde setzt das Maß!

Möbel im Online Handel Der Kunde setzt das Maß! imm-cologne Kongresstag 2015 Möbel im Online Handel Der Kunde setzt das Maß! VP Frank Esderts, Geschäftsführer Vertrieb DHL Home Delivery GmbH 22 Jan 2015 Einzelhandel Ein Überblick Einzelhandel Deutschland

Mehr

SZ-Stuttgart Kombi. Die Stellenanzeigenmärkte von Süddeutsche Zeitung und Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten

SZ-Stuttgart Kombi. Die Stellenanzeigenmärkte von Süddeutsche Zeitung und Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten SZ-Stuttgart Kombi Die Stellenanzeigenmärkte von Süddeutsche Zeitung und Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten Überregional bedeutend regional stark Sprechen Sie qualifizierte Fach- und Führungskräfte

Mehr

mirapodo Partnerprogamm Publisher Handbuch - So steigern Sie Ihre Umsätze

mirapodo Partnerprogamm Publisher Handbuch - So steigern Sie Ihre Umsätze mirapodo Partnerprogamm Publisher Handbuch - So steigern Sie Ihre Umsätze Publisher Handbuch So steigern Sie Ihre Umsätze Lieber mirapodo-publisher, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Partnerprogramm.

Mehr

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Übersicht Axel Springer Media Impact Axel Springer Media Impact Seit dem 1. Januar 2008 Bündelung der Vermarktung aller nationalen

Mehr

UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET

UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET KUNDEN GEWINNEN IHRE ZIELGRUPPE NUR EINEN KLICK ENTFERNT Aktuelle Studien sprechen für sich: Ein großer Teil der mobilen Internet-Suchanfragen bezieht

Mehr

Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop

Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop Global Data Synchronisation Artikelstammdatensynchronisation bei Coop Ralph Becker B2B EDI-Organisation 04.10.2012 Agenda 1. Artikelstammdatensynchronisation Wozu? 1.1 Ausgangslage Wunsch Geschäftspartner

Mehr

Find Deinen neuen Kittel.

Find Deinen neuen Kittel. Find Deinen neuen Kittel. PD, Stand: 1.01.12 Wer suchet, der findet! DocCheck DocCheck (www.doccheck.com) ist die größte und am schnellsten wachsende Healthcare-Community für medizinische Fachkreise in

Mehr

nformance Online Marketing Agentur

nformance Online Marketing Agentur nformance Online Marketing Agentur Ihr Partner Informance Media - Wir unterstützen Agenturen und Unternehmen aus der Medienbranche professionell, zuverlässig und kosteneffizient bei der Umsetzung von Projekten.

Mehr

Abschlussvortrag von: Tarik Amhamdi

Abschlussvortrag von: Tarik Amhamdi Abschlussvortrag von: Tarik Amhamdi Motivation Die Idee Grundlagen Konzeption Vorstellung des Analysetools Zusammenfassung Quellen Motivation Einer der ersten MOOCs im Jahr 2008 an der University of Manitoba

Mehr

Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration

Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration UBS Customer Service Center Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration Daniel Würsch Fach- und Verkaufsführung, UBS Customer Service Center 23. Juni 2011 UBS Customer Service

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds

BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds Bildungsakademie Sigmaringen www.beruflich-aufsteigen.de Inhalt Was sind RSS-Feeds, und wozu du brauchst du sie? RSS-Feeds per dynamischem Lesezeichen abonnieren RSS

Mehr

Facebook & Instagram Preis Index Q1/2016

Facebook & Instagram Preis Index Q1/2016 Facebook & Instagram Preis Index Q1/216 Über diesen Preis Index Für diesen Preis-Index wurden die Kampagnendaten von über 18 Werbekunden aus allen wichtigen Branchen des deutschen Marktes aggregiert und

Mehr

IRRISS THE ENTERPRISE

IRRISS THE ENTERPRISE IRRISS AND Agon THE ENTERPRISE Solutions Ihre Prozesse in besten Händen. Helge Richter, SCHUFA Jens Meinecke, Agon Solutions Logbuch» IRRISS als Entscheidungshilfe» Konfiguration von IRRISS» Anforderungen

Mehr

Black. Friday. Die besten Deals des Jahres! Seien Sie mit dabei! BLACK-FRIDAY.DE

Black. Friday. Die besten Deals des Jahres! Seien Sie mit dabei! BLACK-FRIDAY.DE Black Friday 2016 Die besten Deals des Jahres! Der Countdown läuft. Am 25. November 2016 ist es wieder soweit. Zahlreiche Händler und Online-Shops feiern am Black Friday mit speziellen Rabatten und Sonder-Aktionen

Mehr

AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE

AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE Freiburg im Breisgau 2016 Unser Versprechen Dafür stehen wir: Persönliche Betreuung Frische Garantie Pünktliche Lieferung Zertifizierte Qualität Unsere Verkaufsmitarbeiter

Mehr

Damit fahren wir der Konkurrenz davon.

Damit fahren wir der Konkurrenz davon. GOLD-PAKET Gelbe Seiten Online Damit fahren wir der Konkurrenz davon. Das Gold-Paket der Schlüterschen für Gelbe Seiten Online Frank Nikosch, Geschäftsführer und Gold-Kunde Das Gold-Paket. Für alle, die

Mehr

Preisliste. Sage 50 Einzellösungen. Flex S Flex M Flex L. Zusatzfunktionen für Sage 50

Preisliste. Sage 50 Einzellösungen. Flex S Flex M Flex L. Zusatzfunktionen für Sage 50 Flex S Flex M Flex L Sage 50 Flex monatliche jährliche monatliche jährliche monatliche jährliche Sage 50 20,00 216,00 25,00 276,00 30,00 336,00 Sage 50 Comfort 25,00 276,00 30,00 336,00 35,00 384,00 Sage

Mehr

Einzelhandel B2C. 1A-Lage der Zukunft von der Konzeption zur Umsetzung

Einzelhandel B2C. 1A-Lage der Zukunft von der Konzeption zur Umsetzung 26 SOENNECKEN GESCHÄFTSJAHR 2014 1A-Lage der Zukunft von der Konzeption zur Umsetzung Bei der Fachtagung 2014 legte die Soennecken eg ihre Ideen für eine Zukunft dar, in der durch das Internet die Ladengeschäfte

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL THE EUROPEAN BUSINESS DAILY handelsblattglobal.com: An sieben Tage die Woche, 24 Stunden englischsprachige Berichte und Analysen zu Wirtschaft und Politik

Mehr

Social Media in der B2B Kommunikation

Social Media in der B2B Kommunikation Aktuelle Studienergebnisse 2016 Social Media in der B2B Kommunikation 1 München, Oktober 2016 Agenda 1 Über den Arbeitskreis 2 Studie & Ergebnisse 2016 3 Ausblick: Social Media im B2B 2 Über den Arbeitskreis

Mehr

Beschaffung aller Produkte und Dienstleistungen

Beschaffung aller Produkte und Dienstleistungen Beschaffung aller Produkte und Dienstleistungen In Firmen ist die Tendenz zum Outsourcen und zur gleichzeitigen Reduzierung der Lieferanten vorhanden. Dies führt zu einer kleineren Lieferantenbasis und

Mehr

Unser Leistungspaket TÜRENPLUS

Unser Leistungspaket TÜRENPLUS Unser Leistungspaket Franchise-Lieferant Partner von und Ihr Sortimentslieferant Das Unternehmen WIRUS Fenster GmbH & Co. KG ist unser Partner und der Franchise-Lieferant und steht mit der Qualität und

Mehr

Der digitalisierte Store Was braucht man und was nicht? Angela Krause

Der digitalisierte Store Was braucht man und was nicht? Angela Krause Der digitalisierte Store Was braucht man und was nicht? Angela Krause 1 Digital Drama? Online versus Offline, Cross- oder Omnichannel- Konzepte: wer gewinnt? Wie ist dazu die Sicht der Experten? Wie entwickelt

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

Fleischmann / 4370 H0 E-Lok der SBB -OVP- selten Artikelnummer: 2. Sparen Sie Versandkosten kaufen Sie jetzt weitere Artikel dieses Verkäufers!

Fleischmann / 4370 H0 E-Lok der SBB -OVP- selten Artikelnummer: 2. Sparen Sie Versandkosten kaufen Sie jetzt weitere Artikel dieses Verkäufers! 1 von 9 14.04.2007 21:28 Startseite Artikel bezahlen Anmelden Ausloggen Übersicht Neue Suche Finden Erweiterte Suche zurück zu Mein ebay Kategorie: Modellbau > Modelleisenbahn Spur H0 > Gleichstrom Loks

Mehr