Erstsemesterinfo am Tag der offenen Tür. Wintersemester 2013/2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erstsemesterinfo am Tag der offenen Tür. Wintersemester 2013/2014"

Transkript

1 am Tag der offenen Tür Wintersemester 2013/2014

2 Übersicht Standorte der Uni Mitbestimmungsmöglichkeiten Studierendenausweis Unikennung Bibliothek Webmail LSF Moodle VPN-Services Mentoring 2

3 Herzlich Willkommen an unserer schönen Uni! 3

4 Wo finde ich diese Präsentation? 4

5 Orientierung an der Uni 5

6 Standorte in Essen 6

7 Campus Essen 7

8 Raumnummern Campus Essen S 05 T 03 B 91 Außengebäude Eingang Innenbereichsfarbe Stockwerk Raum Flur 8

9 Schützenbahn 9

10 Studentische Mitbestimmung 10

11 Mitbestimmungsmöglichkeiten Studentische Selbstverwaltung, z.b... Fachschaftsräte (FSR) Studierendenparlament (StuPa) Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) Gremien, z.b... Fakultätsrat (FKR) Berufungskommissionen Studienbeitragskommission 11

12 Mitbestimmungsmöglichkeiten Studentische Selbstverwaltung, z.b... Fachschaftsräte (FSR) Studierendenparlament (StuPa) Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) Gremien, z.b... Fakultätsrat (FKR) Berufungskommissionen Studienbeitragskommission 12

13 Mitarbeit im Fachschaftsrat Chemie Einmal im Jahr wird der Fachschaftsrat von euch Studierenden gewählt. Jeder von euch kann kann aktiv im Fachschaftsrat mitarbeiten auch ohne gewählt zu sein! Wir suchen immer tatkräftige Unterstützung. 13

14 Gestatten, Student! Wie man sich als Student an der UDE ausweist 14

15 Studierendenausweis Enthält eure Matrikelnummer Bibliotheksausweis Semesterticket Dient zur Zahlung......in der Mensa...beim Kopieren Nicht zu verwechseln mit der Studienbescheinigung! 15

16 Unikennung Eure digitale Identität an der Universität DuisburgEssen. Habt ihr zusammen mit einem Passwort bei der Einschreibung oder per Post bekommen. Kommt u.a. zum Einsatz bei... Rückmeldung Anmeldung im LSF Anmeldung in eurem Uni -Konto 16

17 Online- und Offlineangebote rund um die Uni 17

18 Fachschafts-Homepage 18

19 Universitätsbibliothek Zwei Fachbibliotheken am Campus Essen. MNT - Schwerpunkt Mathematik, Naturwissenschaften, Technik (V15 S01 C19) GW / GSW - Schwerpunkt Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst, Sprach- und Wirtschaftswissenschaften (R09 R11) Umfangreiche Lehrbuchsammlungen. 19

20 Universitätsbibliothek 20

21 Digitale Bibliothek 21

22 Digitale Bibliothek 22

23 Rückmeldung, Studienbescheinigung 23

24 Alle Angehörigen der Uni (auch Studierende) bekommen eine eigene Adresse. Für Studierende lautet diese i.d.r.: Die Adresse bleibt ein Leben lang erhalten. Mails können per Mailprogramm (z.b. Thunderbird) oder über ein Webmail-Interface unter abgerufen werden. 24

25 Falls ihr eure der UDE nicht nutzen wollt: AUF JEDEN FALL EINE WEITERLEITUNG AUF EUER KONTO EINRICHTEN! Infos zur Weiterleitung unter: 25

26 Webmail-Interface 26

27 Moodle2 Online-Plattform für die Lehre Hier werden Online-Kurse als Begleitung einer Veranstaltung eingerichtet Anmeldung erfolgt mit Unikennung + Passwort (Seperater Zugang kann ebenfalls angelegt werden) 27

28 Moodle2 28

29 LSF Zentrale Informationsplattform der UDE Zu finden sind dort unter anderem... Vorlesungsverzeichnis (inkl. Stundenplan) Raumbelegungsplan Mitarbeiterdaten Prüfungsan- und Abmeldung / Prüfungsübersicht Login erfolgt mit Unikennung + Passwort 29

30 LSF-Startseite 30

31 VPN Steht für Virtual Private Network. Damit könnt ihr euren Rechner von zu Hause aus mit der Uni verbinden. Manche Dienste (z.b. lizensierte Bibliotheksdienste) können nur per VPN auch von zu Hause genutzt werden. Infos dazu gibt es beim ZIM unter: 31

32 DreamSpark Microsoft-Software für Studierende kostenlos! (u.a. Windows 7 und 8, aber leider kein MS Office) Lizenzen können nur während der Studienzeit bezogen werden, sind ab da aber lebenslang gültig. Infos dazu gibt es beim ZIM: 32

33 Mentoring Jeder Student bekommt bei Studienbeginn einen Mentor zugewiesen Ihr solltet einen Brief mit dem Namen eures Mentors erhalten haben Der Mentor lädt euch (i.d.r. bis Weihnachten) zu einem Mentorentreffen ein. Falls nicht: Ansprechpartner: Herr Prof. Mayer Fachschaft Chemie 33

34 Laboraffen 34

35 Uni-Sicher 35

36 Eure Fachschaft wünscht euch einen guten Start ins Studium VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT 36

Erstsemesterinfo am Tag der offenen Tür

Erstsemesterinfo am Tag der offenen Tür Erstsemesterinfo am Tag der offenen Tür Wintersemester 2012/2013 11.10.2012 Erstsemesterinfo 1 Herzlich Willkommen an unserer schönen Uni! 11.10.2012 Erstsemesterinfo 3 Wo finde ich diese Präsentation?

Mehr

Die Unikennung ist der Schlüssel zu vielen Diensten der Universität. E-Mail-Adresse... 4. Öffentliche PC-Pools... 4

Die Unikennung ist der Schlüssel zu vielen Diensten der Universität. E-Mail-Adresse... 4. Öffentliche PC-Pools... 4 Unikennung Die Unikennung ist der Schlüssel zu vielen Diensten der Universität Das ZIM erweitert ständig das Angebot an online Diensten und Zugangsmöglichkeiten zum Internet. Für alle diese Dienste ist

Mehr

Zentrum für Informations- und Mediendienste. Unikennung

Zentrum für Informations- und Mediendienste. Unikennung Zentrum für Informations- und Mediendienste Unikennung Die Unikennung ist der Schlüssel zu vielen Diensten der Universität Das ZIM erweitert ständig das Angebot an online Diensten und Zugangsmöglichkeiten

Mehr

Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer

Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer Erstsemester-Infoveranstaltung 1 Überblick Uni-Kennung/Passwort Portal² Lernplattform ILIAS Webmailer WLAN, Blog, Bibliothek, Erstsemester-Infoveranstaltung

Mehr

MASTERBRUNCH 2014 HERZLICH WILLKOMMEN!

MASTERBRUNCH 2014 HERZLICH WILLKOMMEN! MASTERBRUNCH 2014 HERZLICH WILLKOMMEN! VORSTELLUNG Wir sind Saskia Johrden Rouven Lippmann Benjamin Räthel Phil Wegge und wir gehören zum Fachschaftsrat (FSR) Komedia! DER FSR Fachschaft = alle Studierenden

Mehr

Innovativ und vielfältig: die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Referent 07.10.2015 1 von 45 Seiten

Innovativ und vielfältig: die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Referent 07.10.2015 1 von 45 Seiten Innovativ und vielfältig: die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Referent 07.10.2015 1 von 45 Seiten Virtuelle Campus-Rallye FSR elektro - gewählte Studierendenvertretung im FB1 - Seite 2 Themen

Mehr

IKM Wo finde ich das?

IKM Wo finde ich das? Einführung für neue Studierende im Fachbereich Gestaltung Vorstellung des IKM (Information, Kommunikation, Medien) Und der IT-Dienste der FH Bielefeld Wintersemester 2015/16 IKM Wo finde ich das? 2 / 16

Mehr

Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer

Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer Erstsemester-Informationsveranstaltung Portal², ILIAS und Webmailer Erstsemester-Infoveranstaltung 1 Uni-Kennung/Passwort Mit Immatrikulation erhalten Kennung Initialpasswort E-Mail-Adresse und Alias Passwort

Mehr

Herzlich Willkommen an der FH Dortmund!

Herzlich Willkommen an der FH Dortmund! Herzlich Willkommen an der FH Dortmund! Wichtige Informationen zu: Studierenden-Server ODS Fachbereichsseite WLAN CIP-Pool Studium Generale / Soft Skills Tutorien MSDNAA Bafög / Kindergeld / GEZ Essen

Mehr

Studieneinführungstage. Institut für Kommunikationswissenschaft KF / EF. Study Introductory Days Institute of Communication Science

Studieneinführungstage. Institut für Kommunikationswissenschaft KF / EF. Study Introductory Days Institute of Communication Science Studieneinführungstage Institut für Kommunikationswissenschaft KF / EF Study Introductory Days Institute of Communication Science 05.10.2012 1 Herzlich willkommen am Institut für Kommunikationswissenschaft

Mehr

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Merkblatt Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Alle Studierenden der Heinrich-Heine-Universität erhalten automatisch bei der Einschreibung eine Kennung, die die Nutzung vieler

Mehr

Herzliche Willkommen an der Uni Landau

Herzliche Willkommen an der Uni Landau Herzliche Willkommen an der Uni Landau Freiwillige Vorkurse Download der Präsentation und weiterer Materialien: http://www.uni-koblenz-landau.de/kompetenzzentrum/kernangebote-ksb/freiwillige-vorkurse/studienstart-landau/downloads

Mehr

Einführung in die Onlineeinschreibung. Referent: Norbert Schneider FSR Geowissenschaften 05.10.2015

Einführung in die Onlineeinschreibung. Referent: Norbert Schneider FSR Geowissenschaften 05.10.2015 Einführung in die Onlineeinschreibung Referent: Norbert Schneider FSR Geowissenschaften 05.10.2015 Gliederung 1. Block: Grundlagen der TU-Onlinedienste Passwort ändern, WiFi, E-Mail, Softwarebezug 2. Block:

Mehr

Angebote der Hochschul-IT

Angebote der Hochschul-IT Angebote der Hochschul-IT Florian Ferrano, IT-Service Herzlich willkommen an der Hochschule Aalen! Überblick 2 Organisation FIO Faculty Information Officer 1. Ansprechpartner Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Erstsemester-Kompaktseminar (EKS), 12.-16.10.2015

Erstsemester-Kompaktseminar (EKS), 12.-16.10.2015 Erstsemester-Kompaktseminar (EKS), 12.-16.10.2015 Plenumsraum: Tutoren: Ansprechpartner: Arnold-Bode-Str. 12, Hörsaal V Gregor Bodensohn, Dörte Malkus, Lydia Sauer, Peter Diener Elke Döring-Seipel, Seminarleitung

Mehr

Worum geht es heute? 1 Allgemeines zu den Uni- Rechnern. 2 Organisatorisches. 3 Sta=s=k- Crash- Kurs. 4 Unsere Sta=s=ksoBware SPSS

Worum geht es heute? 1 Allgemeines zu den Uni- Rechnern. 2 Organisatorisches. 3 Sta=s=k- Crash- Kurs. 4 Unsere Sta=s=ksoBware SPSS 1 Worum geht es heute? 1 Allgemeines zu den Uni- Rechnern 2 Organisatorisches 3 Sta=s=k- Crash- Kurs 4 Unsere Sta=s=ksoBware SPSS 2 Allgemeines zu den Uni- Rechnern 3 Wie melde ich mich an? Benutzername

Mehr

WELCOME TO WIN SETUP. (deine RZ-Kennung bekommst du bei erstmaliger Anmeldung auf dem QIS-Server)

WELCOME TO WIN SETUP. (deine RZ-Kennung bekommst du bei erstmaliger Anmeldung auf dem QIS-Server) WELCOME TO WIN SETUP Herzlich Willkommen auf der Quick-Start -Seite des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der Universität Augsburg. Du hast deine RZ-Kennung bereits bekommen? Dann kannst du gleich starten

Mehr

Wegweiser zum IT Servicezentrum mit HIS-Portal. Brigitte Rosebrock, ITS

Wegweiser zum IT Servicezentrum mit HIS-Portal. Brigitte Rosebrock, ITS Wegweiser zum IT Servicezentrum mit HIS-Portal Brigitte Rosebrock, ITS Dienste des IT-Servicezentrums Web Informationen, Bibliothek, Accountverwaltung Zugangsdienste VPN (WLAN und Festnetz) E-Learning

Mehr

Erstsemester-Infoabend SS 2015. des Fachschaftsrats Elektrotechnik (FaRa-E)

Erstsemester-Infoabend SS 2015. des Fachschaftsrats Elektrotechnik (FaRa-E) Erstsemester-Infoabend SS 2015 des Fachschaftsrats Elektrotechnik (FaRa-E) Willkommen in der Fakultät Elektrotechnik Programm des heutigen Info Abends Vorstellung eurer Studentischen Vertretung Wo? und

Mehr

Einführungstutorien im WiSe 2014/2015. Liebe Studienanfänger, zum Tutorium. Campusführung 2-Fach-Bachelor VWL

Einführungstutorien im WiSe 2014/2015. Liebe Studienanfänger, zum Tutorium. Campusführung 2-Fach-Bachelor VWL Einführungstutorien im WiSe 2014/2015 Liebe Studienanfänger, HERZLICH WILLKOMMEN zum Tutorium Campusführung 2-Fach-Bachelor VWL 2 Agenda 1. Campusübersicht 2. Wie finde ich was? 3. Was ist für mich wichtig?

Mehr

Nutzung der IT-Ressourcen der Fachhochschule Bielefeld

Nutzung der IT-Ressourcen der Fachhochschule Bielefeld Nutzung der IT-Ressourcen der Fachhochschule Bielefeld Eine Einführung für neue Studierende am Standort Gütersloh Vanessa Prott-Warner Mitschreiben? - Nicht nötig! Sie finden die Präsentation unter http://www.fh-bielefeld.de/guetersloh/downloads

Mehr

GMX Konto einrichten. Die Seite: http://www.gmx.at/ aufrufen! Hier auf E-Mail klicken

GMX Konto einrichten. Die Seite: http://www.gmx.at/ aufrufen! Hier auf E-Mail klicken GMX Konto einrichten Die Seite: http://www.gmx.at/ aufrufen! Hier auf E-Mail klicken es öffnet sich folgendes Fenster: - Achtung bei GMX wird sehr oft das Outfit verändert es kann natürlich auch etwas

Mehr

Organisationsteam Vorwoche 2015

Organisationsteam Vorwoche 2015 An die Studienanfänger der Informatik, med. Informatik Medieninformatik und Mathematik in Medizin Und Lebenswissenschaften Im Wintersemester 2015/2016 Sektionen MINT Organisationsteam Vorwoche 2015 Ihr

Mehr

IT-Dienste an der Fakultät V. Ein kompakter Überblick für Studierende

IT-Dienste an der Fakultät V. Ein kompakter Überblick für Studierende IT-Dienste an der Fakultät V Ein kompakter Überblick für Studierende Gerhard Becker, 01.09.2015 Inhaltsverzeichnis Personal Räumlichkeiten ITServiceDesk Kleefeld Benutzerkennung Mail-Postfach Hochschul-IT

Mehr

DAS UNIVERSITÄTSRECHENZENTRUM IT-DIENSTE FÜR STUDIERENDE DER UNIVERSITÄT LEIPZIG

DAS UNIVERSITÄTSRECHENZENTRUM IT-DIENSTE FÜR STUDIERENDE DER UNIVERSITÄT LEIPZIG DAS UNIVERSITÄTSRECHENZENTRUM IT-DIENSTE FÜR STUDIERENDE DER UNIVERSITÄT LEIPZIG Informationen zu UniCard, Campus-Netzwerk, PC-Pools, Software & mehr Inhalt dieser Präsentation Kurzvorstellung URZ UniCard

Mehr

Kurzportrait des Rechenzentrums

Kurzportrait des Rechenzentrums Kurzportrait des Rechenzentrums Wintersemester 2014/2015 Christopher Kaschke Universität Augsburg Rechenzentrum Leistungen des Rechenzentrums RZ-Benutzerkennung Ermöglicht den Zugriff auf die meisten IT-Angebote

Mehr

Duales- Praktikum. Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010. GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010. Stephan Oesterbeck

Duales- Praktikum. Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010. GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010. Stephan Oesterbeck Duales- Praktikum Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010 GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010 Stephan Oesterbeck Praktikumsbericht In der ersten Woche meines Praktikums habe ich im Rahmen

Mehr

Informationen für die Erstsemester des Studiengangs Technische Logistik

Informationen für die Erstsemester des Studiengangs Technische Logistik Informationen für die Erstsemester des Studiengangs Technische Logistik Inhalt Herzlich Willkommen an der Universität Duisburg-Essen... 1 1. Woher bekomm ich die wichtigsten Informationen?... 1 1.1. Die

Mehr

Damit Ihnen der Studienstart gut gelingt,

Damit Ihnen der Studienstart gut gelingt, . Damit Ihnen der Studienstart gut gelingt, haben wir für Sie Informationen rund um Nutzung von WLAN, E-Mail und anderen IT-Diensten der Hochschule zusammen gestellt. Benutzerkennung Für die meisten IT-Dienste

Mehr

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen!

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Erstsemester-Anmeldeprozess Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Identity Management (1) Mit dem Erhalt der Einschreibeunterlagen haben Sie auch den Brief

Mehr

Informatik Studium. Getting Started

Informatik Studium. Getting Started Informatik Studium Getting Started Vortragende Benjamin Sautermeister Studiengang: AIN / 5 E-Mail: bensaute@htwg-konstanz.de Daryna Ariamnova Studiengang: BIT / 3 E-Mail: daariman@htwg-konstanz.de Wichtige

Mehr

Hochschul-Portal Handbuch für Studierende des Fachbereichs Sozial- und Gesundheitswesen (Stand: Juni 2015)

Hochschul-Portal Handbuch für Studierende des Fachbereichs Sozial- und Gesundheitswesen (Stand: Juni 2015) Hochschul-Portal Handbuch für Studierende des Fachbereichs Sozial- und Gesundheitswesen (Stand: Juni 2015) Impressum LSF-Team der Hochschule Ludwigshafen Heidrun Bleiziffer Jakob Möller Alexis Steppat

Mehr

GEOPHYSIK OZEANOGRAPHIE ORIENTIERUNG

GEOPHYSIK OZEANOGRAPHIE ORIENTIERUNG GEOPHYSIK OZEANOGRAPHIE ORIENTIERUNG Hinweise zum Studienbeginn 2015 WILLKOMMEN IN DER OZEANOGRAPHIE UND GEOPHYSIK Wir freuen uns, euch hier bei uns in Hamburg begrüßen zu dürfen. Um euch einen guten

Mehr

Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15

Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15 Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15 Fachschaft 02 http://www.fachschaft02.de/ Kurt-Wolters Str. 5 / Raum 1005 ratundtat@fachschaft02.de Programm Dienstag: 10:00 Einführung im Hörsaal 12:00 Campusführung,

Mehr

Fragebogen für Universitäten und Fachhochschulen. CHE Hochschulranking 2014. Fragebogen für die Hochschulverwaltungen

Fragebogen für Universitäten und Fachhochschulen. CHE Hochschulranking 2014. Fragebogen für die Hochschulverwaltungen Fragebogen für Universitäten und Fachhochschulen CHE Hochschulranking 2014 Fragebogen für die Hochschulverwaltungen Ansichtsexemplar Hinweis: Es handelt sich hierbei um ein Muster des Fragebogens als MS

Mehr

Things First! 01 Account-Aktivierung. Schritt-für-Schritt Anleitung für die Anmeldung zu Online -Diensten der FH Mainz. Technik gestaltung Wirtschaft

Things First! 01 Account-Aktivierung. Schritt-für-Schritt Anleitung für die Anmeldung zu Online -Diensten der FH Mainz. Technik gestaltung Wirtschaft First Things First! Schritt-für-Schritt Anleitung für die Anmeldung zu Online -Diensten der FH Mainz. 01 Account-Aktivierung im PC-Pool der FH Technik gestaltung Wirtschaft Der blaue Bogen mit dem Erst-

Mehr

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen!

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Erstsemester-Anmeldeprozess Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Identity Management (1) Mit dem Erhalt der Einschreibeunterlagen haben Sie auch den Brief

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr

Download-Leitfaden Office 365 ProPlus für Studenten der KU

Download-Leitfaden Office 365 ProPlus für Studenten der KU Download-Leitfaden Office 365 ProPlus für Studenten der KU Seit dem 1.5.2017 stellt die KU Eichstätt eine Microsoft Office Lizenz für die Studierenden zur Verfügung (inklusive 1 Terabyte persönlicher Speicher

Mehr

Rundum-Sorglos-Paket

Rundum-Sorglos-Paket Fachbereich D Bauingenieurwesen Rundum-Sorglos-Paket Studiengang: Verkehrswirtschaftsingenieurwesen Alles Wissenswerte auf einen Blick Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort... 3 2. Anmeldung zu den Prüfungen...

Mehr

Die DHBW Bibliothek. für Studenten

Die DHBW Bibliothek. für Studenten Die DHBW Bibliothek für Studenten Die DHBW Bibliothek Heidenheim Allgemeine Informationen Die DHBW Bibliothek Heidenheim stellt Ihren Studierenden, Mitarbeitern und auch externen Nutzern Literatur entsprechend

Mehr

Bachelor-Studiengang. International Management (BA)

Bachelor-Studiengang. International Management (BA) Bachelor-Studiengang International Management (BA) Studiengänge zum WiSe 12/13 BWL: Professuren und Lehrstühle Finanzwirtschaft Prof. Dr. H. Hinz Personal und Organisation Prof. Dr. T. Behrends - Geschäftsführender

Mehr

Studienführer. für den Einstieg in das erste Semester

Studienführer. für den Einstieg in das erste Semester Studienführer für den Einstieg in das erste Semester Fachgruppe Physik 17. Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 3 2 Die Fachgruppe Physik 3 3 Das Studium 4 3.1 Stundenpläne..................................

Mehr

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur Aus: LSF_Vorlesungsverzeichnis_SoSe 2016_DuE_Sonstige LV Stand: 23.02.2016 1 Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur Engert

Mehr

Studierenden- & Mitarbeiterportal der Hochschule Kaiserslautern

Studierenden- & Mitarbeiterportal der Hochschule Kaiserslautern Studierenden- & Mitarbeiterportal der Hochschule Kaiserslautern https://campusboard.hs-kl.de campusboard: Was ist das? campusboard ist ein an der Hochschule Kaiserslautern speziell für Studierende und

Mehr

Zugang zum Tübinger Universitätsnetz & Onlinedienste Stand: 05-2008

Zugang zum Tübinger Universitätsnetz & Onlinedienste Stand: 05-2008 Zugang zum Tübinger Universitätsnetz & Onlinedienste Stand: 05-2008 Semester für Semester stehen die neuen Studierenden und Mitarbeiter der Universität Tübingen vor der Frage, wie Sie Zugang zum Tübinger

Mehr

ALLGEMEINE HINWEISE. Wo bekomme ich meine Daten, um meinen ZDV-Account freischalten zu können? (Nachrücker)

ALLGEMEINE HINWEISE. Wo bekomme ich meine Daten, um meinen ZDV-Account freischalten zu können? (Nachrücker) ALLGEMEINE HINWEISE 1.) ZDV-ACCOUNT Wo bekomme ich meine Daten, um meinen ZDV-Account freischalten zu können? (Nachrücker) Nach der Erstimmatrikulation müssen Sie Ihren ZDV-Account einmalig freischalten.

Mehr

ENDLICH ist es so weit, du hast deinen Studienplatz bekommen und. Erstsemester-Info WS 2015/16 Psychologie Bachelor. Starthilfe

ENDLICH ist es so weit, du hast deinen Studienplatz bekommen und. Erstsemester-Info WS 2015/16 Psychologie Bachelor. Starthilfe Erstsemester-Info WS 2015/16 Psychologie Bachelor ENDLICH ist es so weit, du hast deinen Studienplatz bekommen und jetzt geht s los! Von Köln hört man viel Gutes tolle Stadt, viele Kneipen, nette Leute,

Mehr

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3- Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die

Mehr

Informationen für Erstsemesterstudierende (Bachelor) Wintersemester 2015/2016. Vortragende: Johannes Angebauer, Max Hahn-Klimroth

Informationen für Erstsemesterstudierende (Bachelor) Wintersemester 2015/2016. Vortragende: Johannes Angebauer, Max Hahn-Klimroth Informationen für Erstsemesterstudierende (Bachelor) Wintersemester 2015/2016 Vortragende: Johannes Angebauer, Max Hahn-Klimroth Inhalt I Der AStA stellt sich vor Das System Universität Accounts und Nummern

Mehr

Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Nadine Bauser Informationszentrum, Abt. Medien Karl Leibold Gerhard Merk 1 Ansprechpartner IT und Medien Informationszentrum Leitung: Jakob

Mehr

Herzlich Willkommen. Fachhochschule Dortmund!

Herzlich Willkommen. Fachhochschule Dortmund! Herzlich Willkommen an der Fachhochschule Dortmund! Agenda Veranstaltungen Wichtige Dienste und Begriffe Tipps zu Vorlesungen BAföG & Co. Software Hochschulpolitik Ausblick 07.09.2015 Erstitag - Kleingruppenpräsentation

Mehr

inkl. Ersti-Info!!! ab Seite IV

inkl. Ersti-Info!!! ab Seite IV Das gläserne Schloss - Sehen was drinnen passiert - 3. Auflage zum Wintersemesterbeginn 2007/08 Der AStA informiert inkl. Ersti-Info!!! ab Seite IV I Gremienwahlen Nach langen Wochen und Monaten der Ungewissheit

Mehr

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM Inhaltsverzeichnis SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM... 1 SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE... 3 WAS KANN HOSTED EXCHANGE BASIC /

Mehr

Das kleine Ersti-ABC

Das kleine Ersti-ABC Raum D2124 Phil-Büro Universität Augsburg facebook.com/fachschaft.lehramt.augsburg http://www.student.uni-augsburg.de/de/fachschaften/lehramt/ Das kleine Ersti-ABC Adomat Akademisches Auslandsamt (AAA)

Mehr

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht.

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. STUD.IP EIN KURZÜBERBLICK FÜR STUDIERENDE Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. Stud.IP begleitet

Mehr

Serviceangebote der WWU: Internet, EDV usw. Wintersemester 2008/09

Serviceangebote der WWU: Internet, EDV usw. Wintersemester 2008/09 Serviceangebote der WWU: Internet, EDV usw. Wintersemester 2008/09 (1) Lehrveranstaltungen (LSF, QIS) (2) Internetseiten, Sprechstunden, Schnellzugriff, Bibliothek (3) Rechenzentrum (ZIV): Passworte, Email,

Mehr

Technische Ausstattung an der Fakultät für Gesundheit und Soziales. Überblick Technik

Technische Ausstattung an der Fakultät für Gesundheit und Soziales. Überblick Technik Technische Ausstattung an der Fakultät für Gesundheit und Soziales Überblick Technik Technik Team Linz Leitung : Matschy Alexander Technik: Riedl Johannes Technik: Schinagl Andreas Technik: Stürmer Alexander

Mehr

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv)

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) Aus: LSF_Vorlesungsverzeichnis DuE_WS 2014/15_Sonst. Lehrveranstaltungen_Stand: 08.08.2014 1 Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence

Mehr

O PHASE 2012: STUNDENPLANBESPRECHUNG WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

O PHASE 2012: STUNDENPLANBESPRECHUNG WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN O PHASE 2012: STUNDENPLANBESPRECHUNG WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN AGENDA 1. Allgemeine Fragen 2. Studiendokumente 3. Stundenplan 4. Prüfungen 5. Sonstiges 6. Bei Fragen und Problemen MICHAEL WINKLER 2 1 ALLGEMEINES

Mehr

Hinweise zur Nutzung der studentischen E-Mail im FB BWP

Hinweise zur Nutzung der studentischen E-Mail im FB BWP Bernburg Dessau Köthen Hochschule Anhalt Anhalt University of Applied Sciences Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik HOW TO DO BETA Erstellt von: Tom Guba, M.Sc. (Assistent des Dekanats)

Mehr

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Universität Bielefeld Postfach 10 01 31 33501 Bielefeld An alle interessierten Schülerinnen und Schüler Dipl.-Kff. Inci Bayındır Dipl.-Päd. Kristina

Mehr

Das UniRZ der Technischen Universität Ilmenau. Service, Hilfe und noch mehr

Das UniRZ der Technischen Universität Ilmenau. Service, Hilfe und noch mehr Das UniRZ der Technischen Universität Ilmenau Service, Hilfe und noch mehr Unser Service für Studierende 30.09.2013 Seite 2 Deine E-Mail-Adresse und E-Mail-Box Besteht in der Regel aus vorname.nachname@tu-ilmenau.de

Mehr

Fakultät für Mathematik und Naturwissenschften_Psychologie_Studienorganisation_jExam Registrierung bei jexam

Fakultät für Mathematik und Naturwissenschften_Psychologie_Studienorganisation_jExam Registrierung bei jexam Fakultät für Mathematik und Naturwissenschften_Psychologie_Studienorganisation_jExam Registrierung bei jexam BA/Grundstudium/Hauptstudium Diplom Psychologie jexam Was ist jexam? jexam ist im ersten Schritt

Mehr

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013)

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Inhalt: 1. Migration des Mailservers von Exchange 2003 auf 2010 2. Exchange/IMAP/POP3 was für ein Mailkonto habe ich? 3. Exchange-Konto in Microsoft

Mehr

Ablauf. Anmeldung. Vorbereitung. Schriftliche Prüfung. Mündliche Prüfung. Wie geht Physikum?

Ablauf. Anmeldung. Vorbereitung. Schriftliche Prüfung. Mündliche Prüfung. Wie geht Physikum? Ablauf Anmeldung Vorbereitung Schriftliche Prüfung Mündliche Prüfung Anmeldung Fristen für Gruppenanmeldungen: 10.05.2016 für Einzelanmeldungen: 10.06.2016 für Nachreichungen: Mitte Juli Gruppenanmeldungen

Mehr

GLIEDERUNG. Vorstellung JOGU-StINe Ilias Readerplus Outlook Remote Desktop Verbindung Kopieren/Drucken/Scannen

GLIEDERUNG. Vorstellung JOGU-StINe Ilias Readerplus Outlook Remote Desktop Verbindung Kopieren/Drucken/Scannen ERSTI TUTORIUM GLIEDERUNG Vorstellung JOGU-StINe Ilias Readerplus Outlook Remote Desktop Verbindung Kopieren/Drucken/Scannen TUTORINNEN Simone Renker simone-renker@gmx.de 4. Semester Gerne auch auf dem

Mehr

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur

Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur Aus: LSF_Vorlesungsverzeichnis_WS 2015/16_DuE_Sonst. LV Stand: 28.07.2015 1 Zentrum für Informations- und Mediendienste, Universitätsbibliothek (ZIM, UB, Universitätsarchiv) E-Competence Agentur Engert

Mehr

Abteilung Studierende. Elektronische Dienste der UZH Passwörter verwalten UZH Shortname verwenden UZH E-Mail / Webmail nutzen

Abteilung Studierende. Elektronische Dienste der UZH Passwörter verwalten UZH Shortname verwenden UZH E-Mail / Webmail nutzen Abteilung Studierende Elektronische Dienste der UZH Passwörter verwalten UZH Shortname verwenden UZH E-Mail / Webmail nutzen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 1 Identity Manager einrichten

Mehr

Jura studieren in Bielefeld

Jura studieren in Bielefeld richtig einsteigen. Jura studieren in Bielefeld Erstsemesterwoche im Sommersemester 2013 Vorstellung des Projekts richtig einsteigen. Wer sind wir? Euer richtig einsteigen. - Team Beratung und Orientierung

Mehr

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt. Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.de Version vom 20. Oktober 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1 Fachbereich

Mehr

Informationen zum Studium. Julian Studienberatung 11.04.2014

Informationen zum Studium. Julian Studienberatung 11.04.2014 Informationen zum Studium Julian Studienberatung Agenda Aufbau der Studiengänge Was muss ich als nächstes tun? Seminare + SQ Sonstiges 2 Aufbau Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Wahlpflichtfächer:

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen!

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Erstsemester-Anmeldeprozess Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Identity Management (1) Mit dem Erhalt der Einschreibeunterlagen haben Sie auch den Brief

Mehr

Universitätsbibliothek Passau. Einführungsveranstaltung im WS 2014/2015 30.09.2014 Elisabeth Niederhuber

Universitätsbibliothek Passau. Einführungsveranstaltung im WS 2014/2015 30.09.2014 Elisabeth Niederhuber Universitätsbibliothek Passau Einführungsveranstaltung im WS 2014/2015 Elisabeth Niederhuber Von der Homepage der Universität zur Bibliothek Homepage der UB: www.ub.uni-passau.de Rubrik A Z Rubrik A Z

Mehr

Informationen für Erstsemester Bereich IT

Informationen für Erstsemester Bereich IT Informationen für Erstsemester Bereich IT Kontaktpersonen Studiengangleiter: Medizintechnik Prof. Dr.-Ing. Andreas Mazura Raum: T.1.5.22 Kolloquium Donnerstag 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr Tel.: +49 7231 28-6687

Mehr

LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät

LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät (Stand: 19.06.2013) Inhaltsverzeichnis I. Einführung LSF... 2 II. Online-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen

Mehr

Informationsveranstaltung zum Physikum SS 2010

Informationsveranstaltung zum Physikum SS 2010 Informationsveranstaltung zum Physikum SS 2010 Anmeldung Anmeldung beim Prüfungsamt bis spätestens 10.06. Dazu braucht ihr: Antrag zur Zulassung zur 1.ÄP (grünes Formular, zu bekommen im Prüfungsamt) Beglaubigte

Mehr

Thema: mit OpenXchange

Thema:  mit OpenXchange Anleitung für die Nutzung des Webmail-Portals (Stand 11/2014) Thema: E-Mail mit OpenXchange Für alle Studierende und externe Lehrbeauftragte steht ein Webmail-Portal zur Verfügung, über das auf das hochschuleigene

Mehr

Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014)

Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014) Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014) Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität

Mehr

Studierendenparlaments

Studierendenparlaments Hamburg, 5. Dezember 2012 Moritz Altner Präsident des Studierendenparlaments der HafenCity Universität Hamburg Hebebrandstraße 1 22297 Hamburg Tel. +49 (0) 40 42827 5805 Fax. +49 (0) 40 42827 5356 Mail.

Mehr

Windows 7: VPN-Zugang FH Gelsenkirchen - 1

Windows 7: VPN-Zugang FH Gelsenkirchen - 1 Windows 7: VPN-Zugang FH Gelsenkirchen Öffnen der Netzwerkeinstellungen: (1) Bitte klicken Sie bitte den Startknopf und geben in der Suchzeile Freigabecenter ein. (2) Klicken Sie bitte doppelt auf

Mehr

Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten 1. Einleitung 2. Login / Anmelden 3. Bezahlen und Rückmelden 4. Studienbescheinigungen drucken 5. Änderung der Adressdaten 6. Notenspiegel erstellen

Mehr

Minor in Biologie (Stufe Bachelor)

Minor in Biologie (Stufe Bachelor) Tag des Studienbeginns Minor in Biologie (Stufe Bachelor) Natalie Baumann, Biologie-Koordinatorin Willkommen in der Biologie! Departement Biologie Bioinformatik Studienleitungen Bachelor + Master Koordination

Mehr

Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik Herzlich willkommen!

Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik Herzlich willkommen! Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik Herzlich willkommen! Prof. Dr. Gerald Gerlach Studiendekan Elektrotechnik Inhalt Orientierung auf dem Campus Studentischer Zeitplan Anmeldung Seminargruppen

Mehr

IT-Dienste an der Fakultät V. Ein kompakter Überblick für Personal

IT-Dienste an der Fakultät V. Ein kompakter Überblick für Personal IT-Dienste an der Fakultät V Ein kompakter Überblick für Personal Gerhard Becker, 01.09.2015 Inhaltsverzeichnis Personal Räumlichkeiten ITServiceDesk Kleefeld Benutzerkennung Mail-Postfach Hochschul-IT

Mehr

MANUAL FÜR LEHRPERSONEN. Intranet Moodle. Manual für Lehrpersonen V1.0 1 / 7

MANUAL FÜR LEHRPERSONEN. Intranet Moodle. Manual für Lehrpersonen V1.0 1 / 7 Intranet Moodle Manual für Lehrpersonen V1.0 1 / 7 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 3 1. Intranet... 3 2. Passwort... 5 2.1 Erste Anmeldung... 5 2.2 Passwort ändern... 5 2.3 Passwort vergessen?... 5 2.4

Mehr

Studienfahrt Herbst 2013

Studienfahrt Herbst 2013 MINT grün Orientierungsstudium Studienfahrt Herbst 2013 Christian Schröder, Fakultät II: Mathematik & Naturwissenschaften Mint grün Orientierungsstudium! Fragen! Ausprobieren! Nachdenken! Zeit nehmen!

Mehr

Start Anleitung / Einstieg Bitclub Network. Seite mit oben angeführten Link aufrufen, auf der Startseite auf Anmelden klicken

Start Anleitung / Einstieg Bitclub Network. Seite mit oben angeführten Link aufrufen, auf der Startseite auf Anmelden klicken Start Anleitung / Einstieg Bitclub Network 1. Schritt: Sprache auf Deutsch stellen >>> Folgende Seite aufrufen

Mehr

ERST SEMESTER BROSCHÜRE

ERST SEMESTER BROSCHÜRE Herausgegeben von dem: Fachschaftsrat WiPa d http://www2.hu-berlin.de/wipaed ERST SEMESTER BROSCHÜRE Stand: September 2010 Inhaltsverzeichnis 0) Herzlich Willkommen 3 1) Wichtige Adressen von A-Z 4 2)

Mehr

Herzlich Willkommen an der Universität zu Lübeck zur Vorwoche 2014.

Herzlich Willkommen an der Universität zu Lübeck zur Vorwoche 2014. Vorwoche 2015 Liebe Kommilitonen, Herzlich Willkommen an der Universität zu Lübeck zur Vorwoche 2014. Der Gedanke der Vorwoche ist, das Grundwissen noch einmal aufzufrischen, eine Einführung in das Studium

Mehr

Intranet E-Mail Moodle

Intranet E-Mail Moodle Intranet E-Mail Moodle Manual für Lernende V1.0 1 / 8 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 3 1. Intranet... 3 2. Anmeldenamen... 4 3. Passwort... 4 3.1 Erste Anmeldung... 4 3.2 Passwort ändern... 5 3.3 Passwort

Mehr

10 Poolräume der ZKI. 10.1 Allgemeines. 10.2 Zum ersten Mal am Arbeitsplatz in einem Poolraum? Anmeldung am PC

10 Poolräume der ZKI. 10.1 Allgemeines. 10.2 Zum ersten Mal am Arbeitsplatz in einem Poolraum? Anmeldung am PC 10 Poolräume der ZKI 10.1 Allgemeines Die Zentrale Einrichtung für Kommunikationstechnik und Informationsverarbeitung (ZKI) stellt an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig drei Poolräume sowie

Mehr

Vorstellung des IT Service Center (ITSC)

Vorstellung des IT Service Center (ITSC) Vorstellung des IT Service Center (ITSC) Web: itsc.fhws.de Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Dienstleistungen des ITSC Begleitung des digitalen Student-Lifecycle Studentenportal

Mehr

Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Zentrale IT-Datendienste an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Nadine Bauser Informationszentrum, Abt. Medien Karl Leibold Gerhard Merk 1 Ansprechpartner IT und Medien Informationszentrum Leitung: Jakob

Mehr

T O RS T E N W E I G E LT Referat für Finanzen E-Mail: weigelt@asta-uhh.de Tel.: 040 / 45 02 04-24 Fax: 040 / 45 02 04-53.

T O RS T E N W E I G E LT Referat für Finanzen E-Mail: weigelt@asta-uhh.de Tel.: 040 / 45 02 04-24 Fax: 040 / 45 02 04-53. T O RS T E N W E I G E LT Referat für Finanzen E-Mail: weigelt@asta-uhh.de Tel.: 040 / 45 02 04-24 Fax: 040 / 45 02 04-53 Finanzrichtlinien 2 Vorwort In jedem Semester wird mit dem Semesterbeitrag auch

Mehr

Nutzungsmöglichkeiten von Computern und Internet in der MHH

Nutzungsmöglichkeiten von Computern und Internet in der MHH Nutzungsmöglichkeiten von Computern und Internet in der MHH Eine Kurzeinführung Themen: 1. Verantwortliche Abteilungen und Organisationen 2. Internetdienste a) E-Mail b) Lern-Management-Systeme 3. Internetzugänge

Mehr

Studienvertretung für Elektrotechnik

Studienvertretung für Elektrotechnik Studienvertretung für Elektrotechnik Wer? Warum? Wieso? Herzlich Willkommen! 1 Wer wir sind StudentInnen aus allen Semestern Freiwillige HelferInnen Gewählte MandatarInnen Wir stehen Euch bei allen Problemen

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Fragen und Antworten zur Semestereinschreibung

Fragen und Antworten zur Semestereinschreibung Fragen und Antworten zur Semestereinschreibung Themen Rund ums Login Termine und Fristen Wechsel von Studiengang / Hauptfach / Nebenfächern Doppelimmatrikulation Adressänderungen Urlaub und Praktikum Exmatrikulation

Mehr