Ecuadors geschickte Ölgeschäfte zeigen: Das Land ist keine "chinesische Kolonie"

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ecuadors geschickte Ölgeschäfte zeigen: Das Land ist keine "chinesische Kolonie""

Transkript

1 27. MÄRZ 2015 Ecuadors geschickte Ölgeschäfte zeigen: Das Land ist keine "chinesische Kolonie" Weit davon entfernt, in eine Neo-Kolonie verwandelt zu werden, hat Ecuador die Ölgeschäfte mit China dazu genutzt, um billige Kredite zu erhalten, die es dem Land ermöglicht haben wieder zu günstigen Bedingungen in die internationalen Märkte einzusteigen. Ecuadors Souveränität wurde nicht gefährdet. Pekings Kredite sehen eher wie ein Versuch aus, sich Quitos Wohlwollen zu erkaufen, als irgendeine Form des Wirtschaftsimperialismus. Ecuador hat geschickt das ausgenutzt, was Peking ihm anbietet. Report von: Dr. Noel Maurer Es gab im Laufe des letzten Jahres eine ganze Welle von Berichten, die behaupteten, dass China die Kontrolle über die ecuadorianische Erdölindustrie übernommen hat. Die Artikel sind häufig sogar noch weiter gegangen und haben konstatiert, dass Peking Ecuador in eine NeoKolonie verwandelt hat, dass es die Kontrolle über die Ölproduktion an sich gerissen hat, das Land bei den Einnahmen betrügt, seine Vermögenswerte gegen billige Schuldtitel verpfändet und sich auch sonst in einer Art verhält, die dem Verhalten im 19. Jahrhundert entspricht. Nichts dergleichen ist der Fall. Die Regierung in Quito hat den Wunsch Chinas, sich einen Einfluss zu sichern, zu ihrem Vorteil genutzt, um ein außerordentlich gutes Geschäft zu erzielen. Bai Lichen, Vize-Vorsitzender des Nationalkomitees der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes (links) trifft den Präsidenten Ecuadors, Rafael Correa (Foto: dpa) Es gibt keine Opportunitätskosten in Bezug auf den Preis, Ecuador sah sich nicht mit Zahlungsschwierigkeiten kon- den Ecuador für sein Öl erhält. Ecuador musste keinen frontiert und die Wirtschaftslage war gut: Dieser Staats- ungewöhnlichen Verzicht im Hinblick auf seine eigenstaat- bankrott war völlig freiwillig. liche Immunität eingehen. Es hat von China Kredite zu Im Dezember 2008 stoppte Quito die Zahlungen auf seine günstigen Konditionen erhalten. globalen Anleihen von 2012 und 2030, nachdem eine Re- Und nicht nur das - die Regierung Ecuadors hat Chinas gierungskommission festgestellt hatte, dass die Verhand- Kredite dazu verwendet, um wieder zu günstigen Be- lungen über die Anleihen im Jahr 2000 "rechtswidrig" dingungen in die internationalen Märkte einzusteigen. In waren. einer Welt ohne China wäre es für Ecuador viel schwie- Im April 2009 hielt die Regierung eine Auktion ab, um einen riger, wenn nicht gar unmöglich gewesen, nach seinem Rückkaufpreis für die Anleihen zu festzusetzen. Bis Juni Staatsbankrott im Jahr 2008 den Zugang zu Krediten hatte sie 91 Prozent ihrer ausstehenden Schulden zu 35 wiederzuerlangen. Cent pro Dollar zurückgekauft. Der Staatsbankrott - der im Grunde keiner war - wurde Rückkaufpreis perfekt dazu entworfen, um rechtliche Auswirkungen zu Präsident Rafael Correa trat im Jahr 2007 auf einer links- vermeiden. Wofür er allerdings nicht entworfen wurde, das gerichteten Plattform, die den Wirtschaftsnationalismus war die Bestrafung zu vermeiden, die vonseiten der und die soziale Gerechtigkeit betonte, sein Amt an. Im internationalen Anleihemärkte auf Ecuador zukam - sie Jahr 2008 führte seine Regierung etwas durch, was der sperrten das Land aus. am besten geplante Staatsbankrott in der Geschichte Quito wandte sich deshalb für seinen Finanzierungsbedarf gewesen sein könnte. an China. Das erste Darlehen kam von PetroChina: SEITE 1

2 Ertrag: die 2024 Anleihe ist als Vergleich für die Anleihe 2015 herangezogen worden SEITE 2

3 Ein Kredit mit vierjähriger Laufzeit über einen Betrag von 1 Milliarde US$ zu 7,25 Prozent. Zum Vergleich - ecuadorianische Anleihen, die 2015 fällig werden, brachten zu diesem Zeitpunkt 14,7 Prozent ein. Ecuador willigte ein, das Darlehen über Ölverkäufe durch die staatliche PetroEcuador an PetroChina zurückzuzahlen. Das Öl wurde mit einem Aufpreis von 1,25 US$ pro Barrel bewertet. Das heißt also, PetroChina stellte ein billiges Darlehen als Gegenleistung für überbewertetes Öl zur Verfügung. Von Quitos Seite gab es wenig, was man an solch einer Vereinbarung nicht hätte mögen können. Ecuador ließ dem Geschäft mit PetroChina eine ganze Reihe ölgedeckter Kredite mit verschiedenen chinesischen Staatsagenturen nachfolgen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Gewinne auf die ausstehenden Anleiheemissionen gefallen; die Anleihe für 2015 brachte aber immer noch 11,6 Prozent ein und die Anleihe für 2030 warf atemberaubende 60 Prozent ab. Aufpreis auf Öl Im August lieh die China Development Bank (CDB) 1 Milliarde US$ für vier Jahre zu 6,0 Prozent an Ecuador. Die Chinesen zahlten einen Aufpreis von 74,5 Cent auf den Richtwert des West Texas Intermediate (WTI) Preises für das Öl, das als Zahlung transferiert wurde. Ein Kredit in Höhe von 1 Milliarde US$, der im Februar 2011 von PetroChina gewährt wurde, folgte demselben Muster, mit einem Zinssatz von 7,08 Prozent und einem Aufpreis von 52,5 Cent pro Barrel. Ecuador schob diesem im Juni 2011 einen zweiten über 2 Milliarden US$ nach: Ein achtjähriges Darlehen zu 6,9 Prozent, bei dem das Öl zu 74,5 Cent über dem Marktpreis bewertet wurde. Außerdem unterzeichnete PetroEcuador ein nicht-schuldengebundenes Geschäft, demzufolge an PetroChina Barrel Heizöl über einen Zeitraum von vier Jahren für 11 Cent pro Barrel über dem New Yorker Referenzpreis verkauft werden. Das Öl würde laut diesem Vertrag an PetroChina in Balboa, Panama, geliefert. Ein zusätzlicher Darlehensvertrag über 2 Milliarden US$ wurde durch die CDB im Dezember 2012 unterzeichnet. Viel wurde darüber gesprochen, dass Ecuador nun nicht mehr länger einen Aufpreis für den Verkauf seines Öls verlangen würde, aber der Grund für diese Änderung war einfach. Gängige Praxis Traditionell wurde ecuadorianisches Öl mit einem Preisnachlass vom WTI Preis gehandelt, weil es von niedriger Qualität war und nur an Raffinerien in Kalifornien verkauft werden konnte, sofern es nicht durch den Panamakanal SEITE 3

4 verschifft wurde jedoch wurde ecuadorianisches Rohöl erstmals mit einem Aufpreis über WTI von ungefähr 4 US$ pro Barrel verkauft. Die chinesischen Käufer wollten keinen Aufpreis über den Aufpreis hinaus bezahlen und deshalb willigte Petro- Ecuador ein, das Öl jetzt zum Marktpreis zu liefern. Haben diese Vereinbarungen die ecuadorianische Souveränität beeinträchtigt? Es ist schwer zu erkennen, wie das geschehen sein soll. PetroChina und der CDB wurde das Recht gewährt, die Forderungen von PetroEcuador im Falle einer Nichtbezahlung zu beschlagnahmen - das ist allerdings Standard in vielen Warenkreditverträgen. Es ist auch unklar, wie chinesische Gläubiger gegebenenfalls dieses Recht ausüben könnten, angesichts dessen, dass die meisten jener Forderungen unter ecuadorianisches Recht fallen. Entsprechend lassen die Kreditverträge das Recht Quitos außer Acht, Staatsimmunität auszuüben, ausgenommen wenn es sich um nichtkommerzielles Eigentum handelt - Botschaften, militärische Ausrüstung, Zentralbankreserven und ähnliches. Ein einziger Käufer Diese Klausel ist weniger unheilvoll als es klingen mag. Sie gibt den chinesischen Kreditgebern einfach nur dieselben Rechte, die amerikanische Kreditgeber bereits laut US- Gesetz haben, wenn sie Darlehen an ausländische Regierungen vergeben. Der Vertrag nimmt auch jegliches Eigentum aus, das gemäß ecuadorianischem Recht der Staatsimmunität unterliegt. Könnten die Darlehen Ecuador wirtschaftlich etwas gekostet haben? Es könnte sein, dass die Zinssätze niedriger waren, als das, was Ecuador woanders hätte erhalten können. PetroEcuador hat ja letztendlich auch 83 Prozent seiner Erdölproduktion einem einzigen Käufer zugesagt. Die Daten geben dieser Befürchtung jedoch nicht recht. Wir können den Preis, den PetroEcuador für seine Ölexporte erhalten hat, gegenüber drei Vergleichsgrößen messen. Verkäufe nach Kalifornien Die erste Größe ist der Preis, den die staatseigene Petro- Ecuador erhalten hat im Vergleich zu dem Preis, den private Unternehmen, die in Ecuador operieren, erhalten haben. Seit 2011 haben diese Unternehmen ihre Produktion von der Regierung in Quito zurückkaufen müssen, bevor sie sie international verkauften. PetroChina und der CDB wurde das Recht gewährt, die Forderungen von PetroEcuador im Falle einer Nichtbezahlung zu beschlagnahmen - das ist allerdings Standard in vielen Warenkreditverträgen. Der zweite Wert ist der Preis PetroEcuadors im Vergleich zu dem, der von kalifornischen Raffinerien gezahlt wird. Kalifornien ist der primäre Markt für ecuadorianisches Öl. So gut wie kein Öl, das an PetroChina verkauft wird, geht nach China: 68 Prozent gehen direkt in die Vereinigten Staaten und weitere 10 Prozent nach Panama, wo es an Händler weiterverkauft wird, die es letztlich in den Vereinigten Staaten verkaufen. Die dritte Vergleichsgröße ist der WTI Preis, der üblicherweise als Referenz verwendet wird. Im Allgemeinen hat PetroEcuador einen höheren Preis für seine Exporte erhalten als andere Unternehmen, die in Ecuador arbeiten. Tatsächlich hat das Unternehmen sogar von einem vorübergehenden Anstieg des Ölpreises in Kalifornien im Jahr 2011 profitiert, wohingegen private Produzenten dies nicht konnten. Außerdem schrumpfte der Preisnachlass auf ecuadorianisches Öl im Jahr 2009 sowohl gegenüber dem kalifornischen Preis als auch gegenüber dem WTI, gerade zu dem Zeitpunkt als PetroEcuador damit begann, sein Öl an PetroChina anstatt direkt auf dem Markt zu verkaufen. Der Preisnachlass vergrößerte sich erst in den letzten paar Monaten des Jahres 2014 wieder, da die Preise abstürzten und die Produzenten, die vom amerikanischen Markt abhängig sind, ihre Preise senkten, um einen Marktanteil zu behalten. Zusätzlich zu den direkten Vorteilen öffnete die Entscheidung Ecuadors, ölgedeckte Kredite mit PetroChina und CDB zu unterzeichnen, auch die Tür zu noch mehr Vorzugskrediten von anderen staatlichen Stellen in Peking. Bau von Staudämmen Im Juni 2010 lieh die chinesische Export-Import (Exim) Bank dem Land 1,68 Milliarden US$, für einen Zeitraum von 15 Jahren zu 6,9 Prozent, um hydroelektrische Ein- SEITE 4

5 richtungen zu bauen. Im Jahr 2009 litt Ecuador unter einer durch Trockenheit verursachten Energiekrise. Die Regierung von Rafael Correa hatte nicht den Wunsch, diese Erfahrung noch einmal zu machen und gab den Bau von mehreren Staudämmen in Auftrag. Mit einem zweiten Kredit im Dezember über 571 Millionen US$ zu 6,35 Prozent wurde eine zweiter Damm finanziert. Mit ähnlichen Krediten im Laufe des Jahres 2013 wurde der Bau von weiteren Staudämmen und thermoelektrischen Kraftwerken finanziert. Im Januar 2015 erhielt Ecuador von der chinesischen Exim Bank einen Kreditrahmen über 5,3 Milliarden US$ zu einer Rate von zwei Prozent über 30 Jahre - eine große Hilfe angesichts des massiven Preisverfalls beim Öl. Die chinesischen Kredite halfen mit einer Anleihe über 2 Milliarden US$ im Juni 2014, den Weg für Ecuadors Wiedereintritt in die Kreditmärkte der Welt zu ebnen. Die 10- jährigen Sicherheiten erbrachten 7,95 Prozent, was immer noch über dem lag, was China als Zinssätze verlangte. Gibt es irgendwelche Auswirkungen auf die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten? Wahrscheinlich nicht. Der größte Teil des ecuadorianischen Öls geht an Raffinerien in Kalifornien. Die chinesischen Raffinerien, die in der Lage sind, Schweröl aus Ecuador zu verarbeiten, erhalten die gesamten Mengen, die sie bearbeiten können, aus Venezuela und anderen Quellen. PetroChina wird sein Öl in naher Zukunft kaum vom amerikanischen Markt abziehen. Selbst wenn es dies aber am Ende tun würde, wäre die steigende inländische und kanadische Produktion im Stande, etwaige Lücken zu schließen. Gerichtsverfahren Die Pekinger Regierung kauft sich natürlich das Wohlwollen Ecuadors. Chinesische Ölgesellschaften scheinen sich auf der Überholspur zu befinden, um die neuen Amazonian Oilfields zu erschließen, die Ecuador freigegeben hat. Zu amerikanischen Ölgesellschaften hat Quito ein sehr umstrittenes Verhältnis, nachdem es den Besitz von Occidental enteignet hat und wegen Umweltschäden ein sehr hitziges Gerichtsverfahren gegen ChevronTexaco führt. Es sollte allerdings festgehalten werden, dass die Regierung von Quito einen exzellenten Ruf hat, was die Zahlung von Entschädigungen für Enteignungen anbelangt, wie sie laut internationalem Gericht vorgeschrieben sind. Selbst ohne chinesische Beteiligung würden amerikanische Unternehmen wohl kaum herbeieilen, um die neuen Ölfelder zu erschließen, bedenkt man wie die Beziehungen zur Regierung von Präsident Correa bislang verlaufen sind. Chinesische Unternehmen werden von den Verträgen profitieren, in Ecuador Straßen und Staudämme zu bauen und es gibt wenig amerikanische Mitbewerber. Die chinesischen Kredite an Ecuador sehen mehr wie ein Versuch aus, sich das Wohlwollen Quitos zu erkaufen, als irgendeine Form von Wirtschaftsimperialismus. Ecuador hat geschickt das ausgenutzt, was Peking ihm anbietet. Das wahrscheinlichste Szenario sieht so aus, dass chinesische Unternehmen auch weiterhin Aufträge und Zugang zu Ecuador als Gegenleistung für billiges Kapital erhalten werden. Die chinesischen Ölgesellschaften werden die neuen Yasuni-Felder dominieren, die Ecuador nun ausschreibt, nachdem der Versuch Präsident Correas gescheitert ist, die internationale Gemeinschaft davon zu überzeugen, etwas dafür zu bezahlen, damit die ökologisch sensitiven Gebiete unerschlossen bleiben. Der Verlust des Zugangs zu diesen Gebieten ist für die internationalen Unternehmensgiganten nur ein kleiner Preis. In einer Welt, die vom Öl überschwemmt wird, hat dies nur wenig Sicherheitsimplikationen für die Vereinigten Staaten. In diesem Szenario wird die Beziehung zwischen China und Ecuador wahrscheinlich abnehmen - allerdings nur sehr langsam. In einer Welt, in der auf Kapital nur niedrige Renditen gezahlt werden, ist die chinesische Kreditvergabe an Ecuador profitabel. Ecuador wird sich langsam vom chinesischen Kapital trennen, aber das Wohlwollen, das sich Peking erkauft hat, wird bleiben. Es gibt die Möglichkeit eines tumultartigen Bruches. Ecuadors Schulden steigen deutlich an. Arbeitsrecht So weit lässt sich die Zunahme rechtfertigen - die meisten Darlehen sind in seit langem erforderliche Investitionen in der physischen Infrastruktur geflossen. Die öffentlichen Investitionen gemäß der Definition des IWF sind von sieben Prozent des BIP in 2007 auf 15 Prozent in 2013 gestiegen. Kumulativ ergibt sich damit über diese sechs Jahre eine Gesamtsumme von 55,8 Milliarden US$. Sollten die Ölpreise jedoch für mehr als zwei Jahre geschwächt bleiben, würde es für die ecuadorianische Regierung schwierig werden, Zahlungen für das zu leisten, was es Peking schuldet. SEITE 5

6 Die chinesischen Unternehmen sind dafür berüchtigt, die lokalen Arbeits- und Umweltgesetze zu missachten: In der Tat haben derartige Bedenken bereits eine schwache Opposition in Ecuador aufkommen lassen. Der Schutz, der chinesischen Gläubigern angeboten wird, ist schwächer als derjenige, den amerikanische Direktanleger gemäß dem amerikanisch-ecuadorianischen bilateralen Investitionsvertrag genießen. Für eine künftige Regierung in Quito wäre es ebenso leicht, ihren Rückzahlungsverpflichtungen gegenüber China nicht nachzukommen, wie es schon die derzeitige ecuadorianische Regierung gegenüber den amerikanischen Obligationsinhabern getan hat. Der Unterschied ist natürlich, dass sich Peking an solch einen Schritt wahrscheinlich länger zurückerinnern würde als die internationalen Anleihemärkte. SEITE 6

Was bedeutet das für Ihr Portfolio?

Was bedeutet das für Ihr Portfolio? US-Renditen steigen Was bedeutet das für Ihr Portfolio? 14. März 2011 Es sagt eine ganze Menge, wenn der weltgrößte Anleihefonds, PIMCO, sich entscheidet, den US-Treasuries-Markt zu verlassen. PIMCO, eine

Mehr

Von der Niedrig- zur Negativzins-Welt

Von der Niedrig- zur Negativzins-Welt Von der Niedrig- zur Negativzins-Welt Wellenreiter-Kolumne vom 02. November 2014 Ein Hypothekendarlehen mit 10jähriger Laufzeit ist in Japan für 1,3 bis 1,5 Prozent zu haben. Daran hat sich in den letzten

Mehr

Die Strategien der Turtle Trader

Die Strategien der Turtle Trader Curtis M. Faith Die Strategien der Turtle Trader Geheime Methoden, die gewöhnliche Menschen in legendäre Trader verwandeln FinanzBuch Verlag Risiko-Junkies 33 Hohes Risiko, hoher Gewinn: Man braucht Nerven

Mehr

Tell Gold Newsletter 75. 22. März 2015. Die Märkte nach dem FOMC-Meeting vom 18. März 2015.

Tell Gold Newsletter 75. 22. März 2015. Die Märkte nach dem FOMC-Meeting vom 18. März 2015. Tell Gold Newsletter 75 22. März 2015 Die Märkte nach dem FOMC-Meeting vom 18. März 2015. Letzten Mittwoch den 18. März wurde um 20 Uhr abends unserer Zeit der FOMC-Report (Federal Open Market Committee)

Mehr

Darlehensvertrag (Annuitätendarlehen)

Darlehensvertrag (Annuitätendarlehen) E U ER M USTEST Darlehensvertrag (Annuitätendarlehen) Zwischen Name Straße PLZ, Wohnort als Kreditgeber und der Uferwerk Werder eg (Nr. GnR 445 P) Luisenstraße 17 14542 Werder (Havel) als Kreditnehmerin

Mehr

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw.

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. - 1 - Problemdimensionen im Weltfinanzsystem Dirk Solte Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. Instabilität des Weltfinanzsystems? Das erste Kriterium ist die Liquidität, also die

Mehr

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet.

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet. Zinsrechnung Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, werden die Zinsen nach der deutschen Zinsmethode berechnet. Bei der deutschen Zinsmethode wird das Zinsjahr mit 360 Tagen und der Monat mit 30 Tagen gerechnet:

Mehr

Die Krise in der Eurozone Mythen, Fakten, Auswege

Die Krise in der Eurozone Mythen, Fakten, Auswege Die Krise in der Eurozone Mythen, Fakten, Auswege Seminar: Geld ist genug da? Möglichkeiten zur Finanzierung einer neuen Wirtschafts- und Sozialpolitik 17.9.211, DGB Region Niedersachsen-Mitte, Celle Florian

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Nicht ein Schuldenschnitt, ein Wachstumsprogramm wäre der richtige Weg

Nicht ein Schuldenschnitt, ein Wachstumsprogramm wäre der richtige Weg 1 Die Welt http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article136849514/hilfen-fuer-griechenland.html 28.01.2015 Hilfen für Griechenland Nicht ein Schuldenschnitt, ein Wachstumsprogramm wäre der richtige

Mehr

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0 Sino-European Services Center (SESC), 10. September 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit

Mehr

Kredit in Schweizer Franken: Und was jetzt? 16. März 2015, Marc Brütsch Chief Economist Swiss Life

Kredit in Schweizer Franken: Und was jetzt? 16. März 2015, Marc Brütsch Chief Economist Swiss Life Kredit in Schweizer Franken: Und was jetzt? 16. März 2015, Marc Brütsch Chief Economist Swiss Life «Ein gutes Verständnis der schweizerischen Geldpolitik ist für Kreditnehmer und Kreditgeber von Frankenkrediten

Mehr

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt?

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? Investition eller Mittel, mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Konsum Privater Verzehr oder Verbrauch von Gütern. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? 1 Finanzierung von Konsum oder

Mehr

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN ZWISCHEN DER SCHWEIZERISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT UND DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERMEIDUNG DER DOPPELBESTEUERUNG AUF DEM GEBIETE DER STEUERN VOM EINKOMMEN, ABGESCHLOSSEN

Mehr

Wie finde ich Aktien mit tieferem Risiko und höherer Rendite?

Wie finde ich Aktien mit tieferem Risiko und höherer Rendite? Wie finde ich Aktien mit tieferem Risiko und höherer Rendite? Es gibt vier Attribute, auf die man bei der Auswahl einer Aktie achten sollte: eine attraktive Bewertung, starke Finanzkennzahlen, ein gutes

Mehr

Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04

Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04 Fix-to-Float Anleihe 2015-2021 der Austrian Anadi Bank AG ISIN: AT0000A1CG04 B E D I N G U N G E N 1 Form und Nennbetrag (1) Die Austrian Anadi Bank AG (im Folgenden Emittentin ) begibt die Fix-to-Float

Mehr

Optionen am Beispiel erklärt

Optionen am Beispiel erklärt Optionen am Beispiel erklärt Long Call Short Call Long Put Short Put von Jens Kürschner Grundlagen 2 Definition einer Option Eine Option bezeichnet in der Wirtschaft ein Recht, eine bestimmte Sache zu

Mehr

Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1

Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1 Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1 1. Aufgabe Der durchschnittliche Einlagenbestand eines KI gliedert sich in - Sichteinlagen 360 Mio. zu 0,4 % -

Mehr

Politische Risiken & Handelskredit bei Lloyd s. Perspektive eines Underwriters

Politische Risiken & Handelskredit bei Lloyd s. Perspektive eines Underwriters Politische Risiken & Handelskredit bei Lloyd s Perspektive eines Underwriters Donnerstag, 18. April 2013 Über Kiln Gegründet von Robert Kiln 1962, gehören wir zu den alteingesessenen Versicherern innerhalb

Mehr

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite -72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Kreditgeber Kreditvermittler [Ladungsfähige für

Mehr

Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten

Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten Nach der Rechtsprechung kann ein Kreditvertrag auch dann sittenwidrig sein, wenn er auf einem unangemessenen Umschuldungsverlangen der Bank beruht, weil die

Mehr

Banken und Börsen, Kurs 41520 (Inhaltlicher Bezug: KE 1)

Banken und Börsen, Kurs 41520 (Inhaltlicher Bezug: KE 1) 1 Lösungshinweise zur Einsendearbeit 1: SS 2012 Banken und Börsen, Kurs 41520 (Inhaltlicher Bezug: KE 1) Fristentransformation 50 Punkte Die Bank B gibt im Zeitpunkt t = 0 einen Kredit mit einer Laufzeit

Mehr

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe Werbemitteilung Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin Renditechancen unter der Lupe Immer einen Blick wert: Bonitätsanleihen der LBB. Wer eine Anlagemöglichkeit mit attraktiven Zinsen sucht, hat nur wenig

Mehr

L 133/86 DE Amtsblatt der Europäischen Union 22.5.2008

L 133/86 DE Amtsblatt der Europäischen Union 22.5.2008 L 133/86 DE Amtsblatt der Europäischen Union 22.5.2008 ANHANG II EUROPÄISCHE STANDARDINFORMATIONEN FÜR VERBRAUCHERKREDITE 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers/Kreditvermittlers Kreditgeber Kreditvermittler

Mehr

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Übersicht Was ist Islamic Finance? Wesentliche Grundgedanken von Islamic Finance Bedeutung von Islamic Finance in Deutschland und Europa Probleme

Mehr

Regionale Entwicklungsbanken. Bora Imeri und Marc Hansmeier

Regionale Entwicklungsbanken. Bora Imeri und Marc Hansmeier Regionale Entwicklungsbanken Regionale Entwicklungsbanken Inhalt : 1. Überblick über Entwicklungsbanken 2. Afrikanische Entwicklungsbank ( AfDB ) 3. Entwicklungsbanken in der Kritik 4. Fazit 5. Quellen

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER. bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER. bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VON FLEVO TRADER bezüglich der Dienstleistung hinsichtlich der Lagerung und Lieferung durch einen Versender Artikel 1 - Begriffsbestimmungen Für die vorliegenden allgemeinen Bedingungen

Mehr

Globale Finanz- und und Wirtschaftskrise

Globale Finanz- und und Wirtschaftskrise Globale Finanz- und und Wirtschaftskrise Prozentuale Veränderung des des BIP* BIP* im Jahr im Jahr 2009 2009 im Vergleich im Vergleich zum Vorjahr, zum Vorjahr, Stand: Stand: April 2010 April 2010 * Bruttoinlandsprodukt,

Mehr

erlassjahr.de Hintergrund Burundi: Der Internationale Währungsfonds nimmt den Fuß von der Schuldenbremse Mit finanzieller Unterstützung des BMZ

erlassjahr.de Hintergrund Burundi: Der Internationale Währungsfonds nimmt den Fuß von der Schuldenbremse Mit finanzieller Unterstützung des BMZ erlassjahr.de Hintergrund Burundi: Der Internationale Währungsfonds nimmt den Fuß von der Schuldenbremse Mit finanzieller Unterstützung des BMZ Arbeitspapier Burundi: Der IWF nimmt den Fuß von der Schuldenbremse

Mehr

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate 1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate c) 4560,00 9,25 % 5 Monate d) 53400,00 5,5 % 7 Monate e) 1 080,00

Mehr

Das Finanzsystem - Sparen und Investieren

Das Finanzsystem - Sparen und Investieren Das Finanzsystem - Sparen und Investieren Das Finanzsystem besteht aus Institutionen, welche Ersparnisse von Sparern zu Schuldnern kanalisieren. Dazu gehören Finanzmärkte (Aktienmarkt, Anleihemarkt) und

Mehr

Kleinunternehmer am stärksten betroffen von Kreditverknappung

Kleinunternehmer am stärksten betroffen von Kreditverknappung Wien 1. August 2014 Pressemitteilung Kreditvergabe bei G7 stagniert Kredite an Schwellenländer immer noch steigend Kleinunternehmer am stärksten betroffen von Kreditverknappung Die Kreditvergabe im Privatsektor

Mehr

WECHSELKURSE Unterstützung Unterstützung Instrument Trend

WECHSELKURSE Unterstützung Unterstützung Instrument Trend Besuchen Sie etoros neues soziales Handelsnetzwerk: openbook.etoro.com Die Aktienmärkte konsolidierten diese Woche, da die Investoren einen hervorragenden September, einen der besten der Geschichte, verdauten.

Mehr

Zeitfenster des Glücks

Zeitfenster des Glücks Zeitfenster des Glücks Wellenreiter-Kolumne vom 23. April 2015 Im Bundes-Haushaltsplan 2015 sind 26,8 Milliarden Euro für Zinszahlungen veranschlagt. Nach einem Bericht der Welt soll schon jetzt klar sein,

Mehr

ENTSCHULDUNGSFONDS DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT

ENTSCHULDUNGSFONDS DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT ENTSCHULDUNGSFONDS DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT TÄTIGKEITSBERICHT FÜR DAS JAHR 2013 I. Rechtliche Grundlage Der Fonds wurde durch das Dekret vom 29. April 1992, zur Einrichtung eines Entschuldungsfonds

Mehr

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 1.) Berechnen Sie die jährlichen Zinsen! a) 42 T zu 9 % d) 36 T zu 6¾ % b) 30 T zu 7½ % e) 84 T zu 9¼ % c) 12 T zu 7¼ % f) 24 T zu 9¼ % 2.) Berechnen Sie Z! a) 2.540 zu

Mehr

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher Übersicht 1. Wann gilt welche Widerrufsbelehrung? 2. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren 3. Widerrufsbelehrung für den Erwerb von digitalen Inhalten, die nicht

Mehr

Mertonscher Firmenwertansatz zur Modellierung von Kreditrisiken

Mertonscher Firmenwertansatz zur Modellierung von Kreditrisiken Mertonscher Firmenwertansatz zur Modellierung von Kreditrisiken Seminararbeit von Marleen Laakmann 2. Mai 2010 Einleitung Zur Messung und Steuerung von Kreditrisiken gibt es eine Reihe von Methoden und

Mehr

Erdöl - ein brisanter Rohstoff

Erdöl - ein brisanter Rohstoff Erdöl - ein brisanter Rohstoff Wolfgang Blendinger Technische Universität Clausthal Abteilung Erdölgeologie Gliederung Erdöl als Rohstoff Entstehung von Erdöl Bildung von Erdöllagerstätten Förderung von

Mehr

Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite

Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite 1 Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers Kreditgeber Anschrift Kreditvermittler Anschrift S-Kreditpartner GmbH Prinzregentenstraße 25, 10715

Mehr

Europäische Finanzhilfen im Überblick (Stand: 31. Juli 2015)

Europäische Finanzhilfen im Überblick (Stand: 31. Juli 2015) Europäische Finanzhilfen im Überblick (Stand: 31. Juli 2015) Die wichtigsten Zahlen zu den europäischen Finanzhilfen durch die Europäische Finanzstabilisierungsfazilität (EFSF), den Europäischen Finanzstabilisierungsmechanismus

Mehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Herzlichen Dank! Ich freue mich außerordentlich, hier zu sein. Ich weiß, dass unsere Freunde von Volkswagen Präsident Obama

Mehr

Der Weg in die Zinsfalle

Der Weg in die Zinsfalle Der Weg in die Zinsfalle tenen Länder deutlich. Hierbei ist anzumerken, dass die EZB im Gegensatz zu anderen Zentralbanken nicht systematisch Staatsanleihen von Mitgliedsstaaten aufgekauft hat und die

Mehr

Rettungspaket für Griechenland - EFSF - ESM

Rettungspaket für Griechenland - EFSF - ESM Rettungspaket für Griechenland - EFSF - ESM Nach einer Rettungsaktion im Jahre 2010 wurde im Februar 2012 ein weiteres Griechenlandpaket beschlossen. Die Euro-Staaten erklärten sich bereit, Griechenland

Mehr

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden en der BSI Flexible und vorteilhafte Lösungen, exklusiv für unsere Kunden 3 BSI IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER Seit über einem Jahrhundert setzt sich BSI engagiert und leidenschaftlich dafür ein, ihren Kunden

Mehr

Handout. zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007. Teil II Finanzierung. Vortragender:

Handout. zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007. Teil II Finanzierung. Vortragender: Handout zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007 Teil II Finanzierung Vortragender: Dr. Klaus Ennemoser Obmann Fachverband Hotellerie Wien, am 27. Juli 2007 Inhaltsverzeichnis

Mehr

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei Ihrer Sparkasse: 1. Bestellerkredit

Mehr

ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REGIERUNG DER MONGOLEI ÜBER DIE FINANZIELLE KOOPERATION

ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REGIERUNG DER MONGOLEI ÜBER DIE FINANZIELLE KOOPERATION BGBl. III - Ausgegeben am 6. September 2012 - Nr. 131 1 von 8 ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REGIERUNG DER MONGOLEI ÜBER DIE FINANZIELLE KOOPERATION BGBl. III - Ausgegeben

Mehr

WAS BRINGT DER VON DER G-8 ANGEKÜNDIGTE SCHULDENERLASS BOLIVIEN?

WAS BRINGT DER VON DER G-8 ANGEKÜNDIGTE SCHULDENERLASS BOLIVIEN? FACTSHEET WAS BRINGT DER VON DER G-8 ANGEKÜNDIGTE SCHULDENERLASS BOLIVIEN? Am 11. Juni dieses Jahres verkündeten die Finanzminister der 7 reichsten Nationen (G7) einen neuen Plan für den Erlass der Auslandsschuld

Mehr

Technology Semiconductor Integrated Circuits

Technology Semiconductor Integrated Circuits TIPP 1: Amkor Technology Börse Land Ticker Symbol ISIN Code Sektor Nasdaq Vereinigte Staaten AMKR US0316521006 Technology Semiconductor Integrated Circuits Amkor Technology (AMKR) ist die weltweit zweitgrößte

Mehr

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren?

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? KOMMUNAL INVESTIEREN Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? Die Zukunftsförderer Investitionen in die Zukunft Die Verknappung von Haushaltsmitteln macht es immer schwieriger,

Mehr

Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung. Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften

Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung. Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften Themenübersicht (2) 8. Kapitalbeschaffung, Kapitalabsicherung: Kreditsicherung, Bürgschaften, Hypotheken 9. Geistiges Eigentum:

Mehr

Betrachten wir die folgende Klausuraufgabe aus dem Wintersemester 2010/2011:

Betrachten wir die folgende Klausuraufgabe aus dem Wintersemester 2010/2011: Eine makroökonomische Theorie der offenen Volkswirtschaft Betrachten wir die folgende Klausuraufgabe aus dem Wintersemester 2010/2011: Die Euro-Schuldenkrise hat dazu geführt, dass Anleihen in Euro für

Mehr

Atomwaffen Streumunition Leopard-2-Panzer Von Deutschland geht Krieg aus Deutsche Banken finanzieren den Krieg www.kultur-des-friedens.

Atomwaffen Streumunition Leopard-2-Panzer Von Deutschland geht Krieg aus Deutsche Banken finanzieren den Krieg www.kultur-des-friedens. Trotz neuer Richtlinien der Commerzbank, die vorschreiben, direkte Exportgeschäfte von kontroversen Waffen und Rüstungsgütern in Konflikt- und Spannungsgebiete nicht zu unterstützen, finanziert die Bank

Mehr

1. Swiss New Finance Conference. Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG

1. Swiss New Finance Conference. Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG 1. Swiss New Finance Conference Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG Das Unternehmen Cashare Firma Tätigkeit Gegründet im Januar 2008 als Aktiengesellschaft Firmensitz: Hünenberg (ZG),

Mehr

13200/J XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE

13200/J XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE 13200/J XXIV. GP - Anfrage (elektr. übermittelte Version) 1 von 7 13200/J XXIV. GP Eingelangt am 05.12.2012 ANFRAGE der Abgeordneten Kaufmann-Bruckberger und Kollegen an die Bundesministerin für Finanzen

Mehr

1.1 Investitions- und Finanzierungsanlässe. Investitionsanlässe

1.1 Investitions- und Finanzierungsanlässe. Investitionsanlässe 1.1 Investitions- und Finanzierungsanlässe Investitionsanlässe Neugründung eines Betriebes oder eines Zweigwerkes Ausweitung der Kapazität Ersatz abgenutzter und veralteter Vermögensteile Rationalisierung

Mehr

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Mandanteninformation Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Die Börsenzulassung Ihrer Gesellschaft ermöglicht es Ihnen, Kapital über die Börse zu akquirieren. Neben dem klassischen

Mehr

Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV. Altersvorsorge 2020

Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV. Altersvorsorge 2020 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Altersvorsorge 2020 Handlungsbedarf, Reformvorschläge und Auswirkungen Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie SGG

Mehr

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio ROHSTOFFE für Ihr Portfolio September 2009 Rohstoffe für Ihr Portfolio Rohstoffe ideale Beimischung für ein diversifiziertes Portfolio Bedeutung von Rohstoffen für Investoren Die Portfoliotheorie ist die

Mehr

Finanzierungsoptionen für den Agrarsektor in Äthiopien. BMELV-Beratertagung, Berlin Marret Schadwinkel

Finanzierungsoptionen für den Agrarsektor in Äthiopien. BMELV-Beratertagung, Berlin Marret Schadwinkel Finanzierungsoptionen für den Agrarsektor in Äthiopien BMELV-Beratertagung, Berlin Marret Schadwinkel 26.09.2013 Der Agrarsektor Hohe politische und ökonomische Relevanz Landwirtschaft ist der wichtigste

Mehr

Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen

Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen Investment Vertrag die Vertragsbedingungen im Überblick Diese Zusammenfassung dient ausschließlich der Übersichtlichkeit. Ihre Lektüre

Mehr

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz Wir finanzieren Ihre Photovoltaikanlage aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung ohne Eigenkapitaleinsatz Heinrich-Welken-Straße 11 59069 Hamm Tel. 0 23 85 / 18 35 info@leasingunion.com www.leasingunion.com

Mehr

Dramatisch: 6,6 Millionen Deutsche sind überschuldet DEUTSCHE...

Dramatisch: 6,6 Millionen Deutsche sind überschuldet DEUTSCHE... 1 von 8 13.03.2013 17:00 DEUTSCHLAND Dramatisch: 6,6 Millionen Deutsche sind überschuldet Deutsche Wirtschafts Nachrichten Veröffentlicht: 13.03.13, 12:11 Aktualisiert: 13.03.13, 16:00 17 Kommentare Millionen

Mehr

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Im Zweifelsfalle immer auf der konservativen Seite entscheiden und etwas Geld im trockenen halten! Illustration von Catherine

Mehr

über die Wirtschaftsförderung (WFR) Der Staatsrat des Kantons Freiburg

über die Wirtschaftsförderung (WFR) Der Staatsrat des Kantons Freiburg 900. Ausführungsreglement vom. Dezember 009 über die Wirtschaftsförderung (WFR) Der Staatsrat des Kantons Freiburg gestützt auf das Gesetz vom. Oktober 996 über die Wirtschaftsförderung (WFG); auf Antrag

Mehr

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Entwicklung der Kundenzinssätze in Österreich und im Euroraum bis März 03 Martin Bartmann Österreich zählt derzeit zu jenen Ländern

Mehr

Portrait Uplift. Prognostizieren Sie die Änderungen im Verhalten Ihrer Kunden

Portrait Uplift. Prognostizieren Sie die Änderungen im Verhalten Ihrer Kunden Portrait Uplift Prognostizieren Sie die Änderungen im Verhalten Ihrer Kunden Nun können Sie vorhersagen, welche Kunden Sie mit ihren Angeboten überzeugen werden noch bevor sie angesprochen werden. Zusammenfassung

Mehr

Opel Wie weit sollte der Staat eingreifen?

Opel Wie weit sollte der Staat eingreifen? Opel Wie weit sollte der Staat eingreifen? Missmanagement mit Folgen Aktuelle Situation Mögliche Rettungsmaßnahmen Staatsbeteiligung: Pro und Kontra Resumée Missmanagement mit Folgen 1999 Verfehlte Modellpolitik

Mehr

$ Die 4 Anlageklassen

$ Die 4 Anlageklassen $ Die 4 Anlageklassen Die 4 Anlageklassen Es gibt praktisch nichts, was an den internationalen Finanzplätzen nicht gehandelt wird. Um den Überblick nicht zu verlieren, zeigt Ihnen BDSwiss welche 4 Anlageklassen

Mehr

Die Revision der Geldmengenstatistik im Jahre 1995

Die Revision der Geldmengenstatistik im Jahre 1995 Die Revision der Geldmengenstatistik im Jahre 1995 Einleitung Die Geldmengenstatistik bildet die Entwicklung des von den Geschäftsbanken zusammen mit der Zentralbank geschaffenen Geldes ab 1. Dabei gibt

Mehr

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK Die ersten Schritte zum erfolgreichen Sparen und Anlegen sind leicht. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und füllen Sie die folgenden Listen aus. Bei Fragen zu Ihrer

Mehr

3.3. Tilgungsrechnung

3.3. Tilgungsrechnung 3.3. Tilgungsrechnung Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; Bezeichnung: S... Schuld, Darlehen, Kredit Es

Mehr

Ist die öffentliche Finanzierung günstiger? Michael Klein Zürich, 10. September 2013

Ist die öffentliche Finanzierung günstiger? Michael Klein Zürich, 10. September 2013 Ist die öffentliche Finanzierung günstiger? Michael Klein Zürich, 10. September 2013 Private und Öffentliche Finanzierungskosten Finanzierung für Regierungen ist häufig billiger (niedrigerer Zins) als

Mehr

Börsianer Bonmot: Die Nacht ist am dunkelsten vor dem Morgengrauen.

Börsianer Bonmot: Die Nacht ist am dunkelsten vor dem Morgengrauen. Ausgabe Nr. 27 21. Oktober 2011 Seite 1 von 8 Börsianer Bonmot: Die Nacht ist am dunkelsten vor dem Morgengrauen. Unsere Themen: - Aktienmärkte: Fest im Griff der Eurokrise - Rohstoffe: Die Preise werden

Mehr

Darlehensvertrag. abgeschlossen am 28.12.2007. zwischen. Sparkasse der Stadt Amstetten (nachstehend Darlehensnehmerin ) und

Darlehensvertrag. abgeschlossen am 28.12.2007. zwischen. Sparkasse der Stadt Amstetten (nachstehend Darlehensnehmerin ) und Darlehensvertrag abgeschlossen am 28.12.2007 zwischen (nachstehend Darlehensnehmerin ) und (nachstehend Darlehensgeberin ) 1 Darlehen Die Darlehensgeberin gewährt der Darlehensnehmerin ein Darlehen zum

Mehr

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert Download Jens Conrad, Hardy Seifert Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012

Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012 Gaslieferverträge RWE Erdgas 2012 Viele Verbraucher haben im Spätsommer/Herbst 2008 mit der RWE Westfalen- Weser-Ems AG (RWE) Gaslieferverträge zu einem Festpreis mit der Bezeichnung RWE Erdgas 2011 abgeschlossen.

Mehr

Berlin Aktuell Newsletter der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas & Mahmut Özdemir Sonderausgabe Griechenland 20.7.2015

Berlin Aktuell Newsletter der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas & Mahmut Özdemir Sonderausgabe Griechenland 20.7.2015 1 WEITERE HILFEN FÜR GRIECHENLAND Griechenland hat eine Bewährungsprobe bestanden An diesem Freitag hat der Bundestag in namentlicher Abstimmung einen Antrag der Bundesregierung beschlossen, Griechenland

Mehr

Privates Beteiligungskapital und Kollektivverhandlungen

Privates Beteiligungskapital und Kollektivverhandlungen Privates Beteiligungskapital und Kollektivverhandlungen Richtlinien für Verhandlungen mit Portfoliounternehmen Internationale Union der Lebensmittel-, Landwirtschafts-, Hotel-, Restaurant-, Caféund Genussmittelarbeiter-Gewerkschaften

Mehr

Insolvenz: Vergleich Kündigung der Arbeitnehmer aus wirtschaftlichen Gründen

Insolvenz: Vergleich Kündigung der Arbeitnehmer aus wirtschaftlichen Gründen Insolvenz: Vergleich Kündigung der Arbeitnehmer aus wirtschaftlichen Gründen Insolvenz: Vergleich Kündigung der Arbeitnehmer aus wirtschaftlichen Gründen Siehe nachstehende Vergleichstabelle Ansprechpartn

Mehr

6. Zinsrechnen () 1. / 3 Jahr? / 4 Jahr? (A) 12,00 W (B) 16,00 W (D) 81,00 W (E) 108,00 W (C) 50,00 W (D) 200,00 W (A) 24,00 W (B) 48,00 W

6. Zinsrechnen () 1. / 3 Jahr? / 4 Jahr? (A) 12,00 W (B) 16,00 W (D) 81,00 W (E) 108,00 W (C) 50,00 W (D) 200,00 W (A) 24,00 W (B) 48,00 W 6. Zinsrechnen 382 Wie viele Zinsen bringt ein Kapital in HoÈ he von 8.000,00 a bei einem Zinssatz von 6 % p.a. in 90 Tagen? (A) 90,00 W (B) 120,00 W (C) 180,00 W (D) 210,00 W (E) 240,00 W 383 Zu welchem

Mehr

Das heißt: Der Großteil unseres Geldes ist eigentlich wertlos.

Das heißt: Der Großteil unseres Geldes ist eigentlich wertlos. Die tatsächlichen Ursachen der Eurokrise lassen sich herausfinden, wenn man sich unser Geldsystem anschaut. Ein Kollaps ist bei unserem heutigen Geldwesen unvermeidbar, weil das Geldsystem fest eingebaute

Mehr

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme Information In der Zinsrechnung sind 4 Größen wichtig: ZINSEN Z ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital KAPITAL K ist die leihweise überlassenen Geldsumme ZINSSATZ p (Zinsfuß) gibt

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise US-Banken Bewertung der Kreditwürdigkeit Agressive Kreditvergabe Score Sehr viele Hauskäufe von subprime -

Mehr

Nachhaltigkeits-Check

Nachhaltigkeits-Check Nachhaltigkeits-Check Name: Memory Express Return-Zertifikat auf ThyssenKrupp ISIN: DE000CZ35CX2 Emittent: Commerzbank AG Wertpapierart / Anlageart Das Expresszertifikat ist eine Unterform des Bonuszertifikats,

Mehr

Zeit- und Dividendeneinfluss. auf einen amerikanischen Aktien-Call-Optionsschein.

Zeit- und Dividendeneinfluss. auf einen amerikanischen Aktien-Call-Optionsschein. HSBC Zertifikate-Akademie Zeit- und Dividendeneinfluss auf einen amerikanischen Aktien-Call-Optionsschein Liebe Leserinnen und Leser der HSBC Zertifikate-Akademie In den vergangenen Ausgaben wurden verschiedene

Mehr

Zinssätze. Elisabeth Köhl. 14. Jänner 2009. Technische Universität Graz

Zinssätze. Elisabeth Köhl. 14. Jänner 2009. Technische Universität Graz Technische Universität Graz 14. Jänner 2009 Inhalt der Präsentation: 1 Allgemeines 1 Zinsen und Zinsesrechnung 2 Zinssatz 1 Effektiver Zinssatz 2 Nomineller Zinssatz 2 Verschiedene 1 Schatzzins 2 LIBOR/EURIBOR

Mehr

Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.v.

Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.v. Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.v. Informationsblatt Nr. 10 Liebe Mitglieder unseres Deutsch Chinesischen Freundschaftsvereins, Liebe Freundinnen und Freunde, im Namen des Vorstandes übermittele

Mehr

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW In eine moderne Zukunft investieren Ihre Immobilie ist eine wertvolle Investition. Diese gilt es zu

Mehr

Bericht des Regierungsrats über einen Kredit zum Erwerb des Baurechts auf der Parzelle Nr. 4352, Grundbuch Sarnen

Bericht des Regierungsrats über einen Kredit zum Erwerb des Baurechts auf der Parzelle Nr. 4352, Grundbuch Sarnen 34.13.04 Bericht des Regierungsrats über einen Kredit zum Erwerb des Baurechts auf der Parzelle Nr. 4352, Grundbuch Sarnen 27. Mai 2013 Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Kantonsräte Wir unterbreiten

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich KR-Nr. 217/2002 Sitzung vom 4. September 2002 1361. Anfrage (Kredite des Kantons Zürich an die Flughafen Zürich AG) Kantonsrätin Gabriela

Mehr

(ÜBERSETZUNG) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DEN BUNDESMINISTER FÜR FINANZEN UND

(ÜBERSETZUNG) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DEN BUNDESMINISTER FÜR FINANZEN UND BGBl. III - Ausgegeben am 25. August 2010 - Nr. 91 1 von 8 (ÜBERSETZUNG) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH VERTRETEN DURCH DEN BUNDESMINISTER FÜR FINANZEN UND DER REGIERUNG DER REPUBLIK

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen der Bioraum GmbH und ihren Kunden bieten

Mehr