Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing."

Transkript

1 Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. TRILUX

2 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 2

3 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 3

4 LED hat sich zu einem wahren Hype entwickelt... 4

5 Entwicklung des LED-Marktes C A G R S tü ck ,8 % C A G R W e rt ,8 % L ED L a mp s To ta l W e r t (M io $ ) L ED L a mp s To ta l Stü c k ( Mio ) Der LED-Markt wächst um mehr als 20% pro Jahr! Quelle: LED Marktentw icklung (Datapoint Studie 2008, Europa, ME, AF) 5

6 LED bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten 6

7 Anstrahlung und Akzentbeleuchtung 7

8 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 8

9 EFFIZIENTES LICHT durch die Jahrzehnte: TRILUX Marktführer im Dienst der Energieeffizienz Vorreiter der Leuchtstofftechnologie TRILUX entwickelt erste EVG- Technologie Alle Leuchten mit EVG verfügbar Einführung neuer Leuchtstofflampen und Rastertechnologien Umstellung komplett auf EVG Umstellung aller Rastermaterialien auf Miro Silver Auszeichnung zu den TOP 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands speziell auf die Erfolge im Bereich Energieeffizienz (Okt) 2010 (Juli) Gründung der Firma die dreimal mehr Licht auf die zu beleuchtende Fläche bringt als üblich, bei gleicher Leistung. TRILUX Effizienzerhöhung durch Stückeloxierung von Rastern Umstellung auf verlustarme Vorschaltgeräte Projekt 2:1 fürs Klima erstes LED Downlight (reddot design award) Konsequente Umsetzung Energieeffizienz Partner des internationalen GreenLight Programmes Aktiver Partner der Energieeffizienz Export Initiative des Bundeswirtschaftsmini sterium 9

10 Einsparpotential Beleuchtung Anteil der Beleuchtung am Strombedarf: Lager 80% Büro- und Verwaltungsgebäude 50% Schulen 50% Krankenhäuser 20% Fabriken 15 % Wohnungen / Wohnhäusern 10% Beleuchtungsanlagen bieten ein hohes Energieeinsparpotential. 10

11 Energieumwandlung 30% Licht 70% Wärme LEDs erzeugen Wärme, die abgeführt werden muss. 11

12 Thermomanagement-Faktoren Gesamtleistung der Leuchte Umgebungstemperatur, anwendungsbezogene Bereiche Luftströmung um die Leuchte erforderliche Lichtausbeute der LEDs angestrebte Lebensdauer Die Rahmenbedingungen von LEDs müssen bei der Leuchtenentwicklung berücksichtigt werden. 12

13 Thermomanagement Auswirkungen auf die Lichtausbeute Light Output [%] Junction Temperature T,[ C] Die Helligkeit der LED sinkt mit steigender Temperatur. 13

14 Lebensdauer der LED 100 relative Lichtmenge [ % ] C 119 C 74 C Betriebsdauer [ h ] Die Lebensdauer der LED hängt entscheidend vom Thermomanagement ab und muss pro Leuchtensystem betrachtet werden. TRILUX-Systeme erreichen Lebensdauern > Std. bei einem Lichtstromrückgang auf 80%. 14

15 Lebensdauern von Lichtquellen Betriebsstunden LED-Leuchten senken wegen der hohen Lebensdauer signifikant die Wartungs- und Instandsetzungskosten. 15

16 Leuchtmittelvergleich LED zukünftig aktuell Natriumdampf- Hochdrucklampe Metalldampflampen Leuchtstofflampen Quecksilberdampf- Hochdrucklampe Niedervolt-Halogen- Glühlampe Glühlampe Lichtausbeute [Lumen/Watt] Die LED ist bereits heute eines der effizientesten Leuchtmittel. In ihr steckt ein großes Potential. 16

17 Reduzierung der Lichtemission LED-Leuchen bieten gezielte Lichtverteilungen auf Fahrbahn und Randstreifen durch Optiken oder Reflektoren. 17

18 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 18

19 Was will der Kunde? Was bieten LED? Kundenbedürfnis Sicherheit Schönes Design guten Preis Kostensenken Schönes Licht Lange Lebensdauer Flache Bauform Pattern-Struktur Gesamtbetriebswirtschaftlich sinnvolle Lösung Energie-/ Betriebskosten senken Was bieten LED Lichtfarbe wählbar Guten Service Zusammenarbeit TRILUX und TEP 19

20 TRILUX Enspriro LED LED im Büro 20

21 TRILUX LED im Büro - 75% Arbeitszonenhängeleuchte Enspiro oder Neximo (102 W) direkte und reflexblendfreie Beleuchtung auf dem Schreibtisch breit strahlender Indirektanteil sorgt für großflächige Raumaufhellung und angenehme Leuchtdichteverteilung im Gesichtsfeld. Vier LED-Downlights Inperla (32 W) normgerechte Ausleuchtung des Umfeldes und der Schrankfronten. Lichtmanagementsystem tageslichtabhängige Regelung und Anwesenheitserfassung. Optimale Aufgabenteilung für optimale Effizienz: 100% LED. Ausgangssituation: 6 Rastereinbauleuchten je 1 x 58W VVG 21

22 22

23 LED im Flur 23

24 TRILUX Inperla LED - 68% Inperla LED 4 Downlights in einem 17 Meter langen Flur 128 W Anschlussleistung effiziente direkte Lichtauskopplung TRILUX Lichtmanagement: konstantes, einstellbares Niveau die Beleuchtungsreserven werden erst bei Bedarf abgerufen. eine Anwesenheitsdetektion auch bei großer Schalthäufigkeit kommt es nicht zu Lampenproblemen. nachhaltiges Einsparpotenzial 68% Auch für den längsten Flur genügen drei Buchstaben: LED. Ausgangssituation: 5 Downlights 2 x TC-T 18 W VVG 24

25 25

26 26

27 LED im Außenleuchtenbereich 27

28 LED da wo es Sinn macht! farbiges Licht Tunable white lange Lebensdauer (> Std.) schwer zugängliche Bereiche wo energetisch sinnvoll (Büro, Flur, Außenbeleuchtung...) keine UV-Strahlung hohe Schalthäufigkeit bei Kälte Architekturbeleuchtung Eventbeleuchtung LED eine Lichtquelle mit viel Potential. 28

29 Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? durch minimale Baugröße entstehen neuen Formen es ergeben sich völlig neue und flexible Gestaltungsmöglichkeiten Lichtinszenierung durch programmierbare Lichtsequenzen möglich Lichtverschmutzung/ Lichtemission gering, da Licht gerichtet wird insektenfreundlich (kein UV-Anteil) mehr Effizienz bei niedrigen Temperaturen, besserer Farbwiedergabe Nachhaltigkeit, da quecksilberfrei erschütterungssicher lange Lebensdauer (> h) dadurch geringe bis keine Wartungskosten schalt- und regelbar, sowie dimmbar und heiß wiederzündbar Austauschmodule verfügbar Investitionssenkung bei Neuanlagen ggf. durch größere Mastabständen möglich Energiekostensenkung durch Energieeinsparung um bis zu 50% Wirtschaftlichkeit Umwelt Image 29

30 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 30

31 Anmerkung LED Röhren Allgemeiner Vergleich LED-Lampen mit stabförmigen Leuchtstofflampen Quelle:AMEV Hinweise für die Innenraumbeleuchtung mit künstlichem Licht in öffentlichen Gebäuden 2. Ergänzung 2009: LED-Lampen 31

32 Anmerkung LED Röhren - Lichtausbeute ist deutlich geringer. Vergleichbarkeit mit anderen Leuchtmitteln schwer, da Lichtrichtung in der Regel nur in eine Richtung - Beleuchtungsqualität sinkt - Gütekriterien der Beleuchtungsanlage werden wahrscheinlich nicht eingehalten (Beleuchtungsstärke, Gleichmäßigkeit...) - Abführung der Wärme auf Dauer bedenklich - Bei vielen LED-Röhrenhersteller muß die Leuchte neu verkabelt werden, dieses bedeutet: - Die Herstellergarantie erlischt - VDE- bzw. ENEC-Zeichen verlieren ihre Gültigkeit - Die Haftung liegt dann bei demjenigen, der den Umbau beauftragt hat. - Hoher Kostenaufwand der Ertüchtigung der Leuchte 32

33 Anmerkung LED Röhren Schlüsse der AMEV Der LED-Technik gehört auf längere Sicht sicherlich die Zukunft. Spätestens wenn LED-Lampen die Lichtausbeute von stabförmigen Leuchtstofflampen erreichen oder sogar überschreiten, werden sie im Bereich der Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden eine nennenswerte Rolle spielen. Nur führt dies zu der Konsequenz, das bisherige System Lampe / Leuchte aufzugeben. Es müssen neue Systeme entwickelt werden, bei denen Lampe und Leuchte quasi verschmelzen. Auf Übergangslösungen, wie den Einsatz von LED-Lampen in vorhandenen Leuchten für Leucht-stofflampen, sollte verzichtet werden. Quelle:AMEV Hinweise für die Innenraumbeleuchtung mit künstlichem Licht in öffentlichen Gebäuden 2. Ergänzung 2009: LED-Lampen 33

34 Gründungsmitglieder: Acuity Brands Lighting (USA) Cooper Lighting (USA) OSRAM (Deutschland) Philips (Niederlande) Panasonic (Japan) Schréder (Frankreich) Toshiba (Japan) TRILUX (Deutschland) ZUMTOBEL (Österreich) Siehe auch 34

35 TRILUX / BAG: Light Engines 35

36 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient und wirtschaftlich? 3. Warum LED im Innen- und Außenleuchtenbereich? 4. Aspekte beim Einsatz von LED in vorhandene Leuchten 5. Fazit 36

37 Fazit Energieeinsparpotential in Beleuchtungsanlagen sind in allen Anwendungsgebieten vorhanden. (Büro, Lager, Außenanlagen...) Das richtige Zusammenspiel von innovativen Technologien und Materialien senkt signifikant die laufenden Betriebskosten und bringt gesamtbetriebswirtschaftliche Vorteile. LED eröffnet neue gestalterische Möglichkeiten. Wirtschaftliche und normgerechte Beleuchtung mit LED ist bereits heute möglich. Effizienz und Kosten-Nutzen-Verhältnis werden ständig weiter verbessert. LED wird eine der bestimmenden Lichtquellen der Zukunft sein! 37

38 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit TRILUX

BMU Förderprogramm 2014

BMU Förderprogramm 2014 Das Bildelement mit der Beziehungs-ID rid3 wurde in der Datei nicht gefunden. BMU Förderprogramm 2014 Christian Braatz Dipl. Wirtschafts Ing. International senior consultant- TRILUX Akademie BMU 2014 Christian

Mehr

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte 5 Jahre Gewährleistung Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte Energie Effizienz Marke Neuenhauser LED Energieeffiziente Beleuchtung LED die Beleuchtung der Zukunft Strom sparen und die Umwelt schonen!

Mehr

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille?

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? Michael Schüßler und Christoph Walther PLS Public DACH 07.10.2015 Bedeutung des Lichtes für Menschen...als lichtbedürftige Lebewesen Licht

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Best-Practice-Beispiele Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Energiesparpotenziale Außenbeleuchtung licht.de Anwendungen für Außenbeleuchtung, Elmar Kaiser

Mehr

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Beleuchtungssanierung Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Modernes Beleuchtungskonzept an der Universität Osnabrück Anspruchsvolles Licht für unsere Bibliothek Bedarfsgerechtes Licht ist

Mehr

LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik. LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1

LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik. LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1 LUMITECH Energieeinsparung LED und Photovoltaik LUMITECH GmbH 2010 Light Technology Solutions www.lumitech.at 09/2010 1 1. Vorstellung Lumitech 2. LED und Photovoltaik Betrieb 3. Energieeinsparung in der

Mehr

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft LED: Das Licht der Zukunft Seite 1 LED: Das Licht der Zukunft LEDs erobern die Innenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 2 LEDs in der Außenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 3 Vorteile

Mehr

Neyder, Otto 2008-09-21

Neyder, Otto 2008-09-21 Seite 1 von 5 Neyder, Otto Von: LTG - lichttechnische Gesellschaft Österreich [newsletter@ltg.at] Gesendet: Donnerstag, 13. März 2008 10:39 An: Neyder, Otto Betreff: LTG Newsletter Feb 2008 Schnellzugriff

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung in kirchlichen Liegenschaften

Energieeffiziente Beleuchtung in kirchlichen Liegenschaften Energieeffiziente Beleuchtung in kirchlichen Liegenschaften Christian Braatz Dipl. Wirtschafts Ing. International Senior Referent - TRILUX Akademie 2 Energieeffiziente Beleuchtung in kirchlichen Liegenschaften

Mehr

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting LED Lighting LED Lighting Vorteile Kompakte LED-Bauform, hohe Betriebseffizienz, Umweltfreundlichkeit und optimale Lichtgestaltung. / This is Why: Darum bietet Sharp LED-Beleuchtung. Profitieren Sie jetzt

Mehr

Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird. Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart

Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird. Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart 80-90 % der Informationsaufnahme über das Auge Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.2.2012

Mehr

BAFA Förderung! Kosten Senken!

BAFA Förderung! Kosten Senken! BAFA Förderung! Energie SparEN! Kosten Senken! ZUSCHüsse BEKOMMEN! BAFA-Förderung 2015 Zuschuss von bis zu 20% auf energieeinsparende Beleuchtungsanlagen 20% Das BAFA bietet Fördermöglichkeiten für kleine

Mehr

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Vergleich von Lichttechnologien LED als Non-Plus-Ultra? Potentiale und Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten Fördermöglichkeiten für KMU Referent: Dipl. Ing. Steffen Roß

Mehr

AMEV. Erfahrungsaustausch. Thema: LED-Beleuchtung. Referent: Ralf Speier

AMEV. Erfahrungsaustausch. Thema: LED-Beleuchtung. Referent: Ralf Speier Thema: LED-Beleuchtung 2012 Referent: Ralf Speier Die LED-Beleuchtung ist seit der letzten light & building in Frankfurt a. M. auf allen Messeständen sehr stark vertreten. Alle Leuchtenhersteller haben

Mehr

LED Innovation bei Beleuchtungssystemen am Beispiel RIBAG

LED Innovation bei Beleuchtungssystemen am Beispiel RIBAG RIO Fachtagung Lifefair, Messe Zürich, LED Innovation bei Beleuchtungssystemen am Beispiel RIBAG Richner, Geschäftsführer RIBAG Licht AG, Safenwil Kurzporträt RIBAG Licht AG, Safenwil führend in Lichtästhetik

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie

Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie DI (FH) Martin Hinterndorfer krottenseestraße 45 4810 gmunden austria tel: +43 7612 73799 fax: +43 7612 73799 5050 office@energie-consulting.at sattler

Mehr

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe Spezialisten in Sachen Licht Licht kann mehr Licht kann unglaublich produktiv sein Industrie & Gewerbe Unkonzentrierte Mitarbeiter durch ungeeignete Beleuchtung? Erhöhte Fehlerquote durch schlechte Lichtverhältnisse?

Mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Agenda 1 2 3 Ästhetik und Funktion Leuchten Energie und Kosten Energie- und Investitionskosten Technik und Sicherheit LED Stand der heutigen Technik Zukunft

Mehr

BMU Förderung mit TRILUX Investition in Neues Licht

BMU Förderung mit TRILUX Investition in Neues Licht BMU Förderprogramm Innenbeleuchtung 2013 BMU Förderung mit TRILUX Investition in Neues Licht Was ist BMU und was habe ich davon? Auch 2013 fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Mehr

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Lichtcontracting mit Cleolux Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Energieeffizienz Innovation Lichtcontracting ist nicht einfaches Tauschen von Leuchtmitteln - Lichtcontracting ist eine Dienstleistung

Mehr

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen!

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Das erste Bürogebäude der Welt wurde bereits 2007 komplett mit energiesparenden LED.next Leuchten von Nimbus ausgestattet:

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand LED-Leuchten Tankstellen LED-Lösungen Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand Optimieren Sie Ihre Energiekosten durch den Einsatz von LED-Technologie und Lichtsteuerung Tankstellenbeleuchtung mit LEDs Die

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Licht-Technik Leuchtmittel. Licht. Wird in der öffentlichen Beleuchtung in Österreich benötigt um

Licht-Technik Leuchtmittel. Licht. Wird in der öffentlichen Beleuchtung in Österreich benötigt um Licht-Technik Leuchtmittel Licht Wird in der öffentlichen Beleuchtung in Österreich benötigt um Energie zu sparen CO 2 einzusparen Betriebskosten zu senken Umwelt zu schonen Ausgangssituation in Österreich

Mehr

Einsatzfelder und -bedingungen für LED- Beleuchtung im Innenbereich Innovative und hocheffiziente Lösungen

Einsatzfelder und -bedingungen für LED- Beleuchtung im Innenbereich Innovative und hocheffiziente Lösungen Einsatzfelder und -bedingungen für LED- Beleuchtung im Innenbereich Innovative und hocheffiziente Lösungen Dipl. Wirtschaftsing. (FH) Sven Beck Projektmanager Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Mehr

Beleuchtung Komfort und gute Lernumgebung

Beleuchtung Komfort und gute Lernumgebung Beleuchtung Komfort und gute Lernumgebung Christian Braatz Dipl.Wirtschafts. Ing. Senior international Referent Agenda 1. Energieeffiziente Schulbeleuchtung 2. BMU Förderprogramm 2014 macht Schule 3. Lernen

Mehr

Licht schafft Einkaufserlebnisse

Licht schafft Einkaufserlebnisse Presseinformation Licht schafft Einkaufserlebnisse Zumtobel stattet neuen Spar-Flagshipstore mit ganzheitlicher LED-Lichtlösung aus Für die neue Markthalle der Handelskette Spar in Budapest hat Zumtobel

Mehr

LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich dazu wissen?

LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich dazu wissen? LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich Fachprogramm SAENA, Halle 1 - Stand A2/A4, Chemnitz Referent: Antje Fritzsche, Sächsische Energieagentur SAENA GmbH Was ist Licht? umgangssprachlich für Menschen

Mehr

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten www.osram.de I www.siteco.de BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten Machen Sie Ihre Beleuchtung fit für die Zukunft! Licht ist OSRAM BMU-Förderung Ergreifen Sie Ihre Chance, sichern Sie sich BMU-Fördermittel

Mehr

LED-Einleitung 2011LED

LED-Einleitung 2011LED 2011LED LED-Einleitung LED-Einleitung architektonisches licht Effiziente LED-Technologie bildet die Basis für Beleuchtungslösungen der Zukunft, und die Zahl ihrer Anwendungsmöglichkeiten wächst ständig.

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1 LED im Bereich der Straßenbeleuchtung Erfahrungsbericht der MA 33 Wien Leuchtet DI (FH) Harald Bekehrti Seite 1 Ausgangslage Der Einsatz von LED (lichtemittierende Dioden) in der Beleuchtung wird als Chance

Mehr

LICHT PROGRAMM 2015-2016. Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. www.mlight.de

LICHT PROGRAMM 2015-2016. Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. www.mlight.de LICHT PROGRAMM 2015-2016 Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 3 LED DECKENSTRAHLER schwenk-/ drehbar Produkteigenschaften LED-Leuchte für Netzspannung 230 V nicht dimmbar Lebensdauer: bis zu

Mehr

Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung

Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung Signifikante Einsparpotentiale Bsp. Straßenbeleuchtung Mayrhofen / Zillertal Signifikante Einsparpotentiale Bsp. Weihnachtsbeleuchtung Stadt Wels Der Weg zur energieeffizienten

Mehr

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern.

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Referenten: Thomas Fetzer Stadtwerke Bad Bergzabern Kurt Alsfasser Fa. Indal Deutschland Inhalt Auswirkungen der Ökodesign-Richtlinie

Mehr

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 Dipl.-Phys. Alexander Nowak; Licht Minus Strom GmbH European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Licht Minus Strom GmbH Seit

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen Volkshochschule Tübingen, 27.11.2013 Hermann Jacobi FAB Gebäudewirtschaft / Energiemanagement Übersicht Was bedeutet LED? Effizienzvergleich Kostenvergleich

Mehr

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie LEDs revolutionieren derzeit die Welt des Lichtes, sind in aller Munde und treffen beim Verbraucher auf immer größere Akzeptanz. Was aber sind die konkreten Fakten

Mehr

Einbauleuchten Anbauleuchten

Einbauleuchten Anbauleuchten Einbauleuchten Anbauleuchten epic Nutzung: Hochwertige LED-Flächenleuchte aus Aluminiumprofil als Einbau-, Anbau- oder Pendelvariante. Erhältlich in runder und quadratischer Bauform. Lichttechnik: Direkt

Mehr

Was wir Ihnen anbieten können.

Was wir Ihnen anbieten können. Was wir Ihnen anbieten können. LED TECHNIK Leuchtmittel, Beleuchtung für Wohnung, Haus, Industrie und Fahrzeuge große Auswahl an Marken Leuchtmitteln im Ladengeschäft zu günstigen Preisen Fahrzeugtechnik

Mehr

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Technische und rechtliche Besonderheiten Universität Karlsruhe (TH) Lichttechnisches Institut Christian Karnutsch Lichttechnische

Mehr

Gezielte Qualitätssicherung bei der LED-Straßenbeleuchtung

Gezielte Qualitätssicherung bei der LED-Straßenbeleuchtung Gezielte Qualitätssicherung bei der LED-Straßenbeleuchtung Möglichkeiten der Effizienzsteigerung und Beleuchtungsoptimierung Dipl.-Ing. Birgit Knott Lichttechnische Grundbegriffe Lichtstrom in lm (Lumen)

Mehr

Unsere Lichtkompetenz für Ihre Effizienz.

Unsere Lichtkompetenz für Ihre Effizienz. Unsere Lichtkompetenz für Ihre Effizienz. Produkt. System. Lösung. Lichtberatung Lichtgestaltung 1 1 Perfekt planen, professionell verkaufen. Licht kann sehr viel mehr als nur beleuchten. Licht schafft

Mehr

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik 1 http://www.lexakon.de/wp-content/uploads/energiesparlampen-vergleich-gluehbirne-test-kompaktleuchtstofflampe.jpg Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe

Mehr

Maxos LED. LED-Lichtband. Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit

Maxos LED. LED-Lichtband. Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit Maxos LED LED-Lichtband Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit Höchste Lichtleistung, beste Lichtlenkung, einfachste Installation Die richtige Beleuchtung sorgt nicht nur für ausreichend

Mehr

Einsatz LED Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden und Außenanlagen

Einsatz LED Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden und Außenanlagen Öffentliche Gebäude Einsatz LED Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden und Außenanlagen Seite 1 Inhalt: 1. Effizienzstudie zu Einsatzmöglichkeiten von LED Beleuchtungen 2. Einsatz LED Beleuchtung im Stadthaus

Mehr

LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, Essen SEITE 1

LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, Essen SEITE 1 LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, 45128 Essen SEITE 1 Inhalt 1. Allgemeines 2. LED im Vergleich mit anderen Lichtquellen

Mehr

E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G

E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G Die Chance für Städte und Gemeinden: Sparen Sie Energie und Fixkosten mit Investitionen, die sich rechnen. E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G Chancen und Möglichkeiten für Städte

Mehr

österreichische Lichttechnische Gesellschaft

österreichische Lichttechnische Gesellschaft Die österreichische Lichttechnische Gesellschaft Dipl.-Ing. Dr. Nikolaus Thiemann Ziel der LTG ist die Pflege und Förderung der gesamten Lichttechnik in Theorie und Praxis... Mitarbeit in Gremien (ASI,

Mehr

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik

Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik VDI Tagung Innovative Beleuchtung mit LED 17. + 18.11.2003 Gall, D. Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik Gall, Dietrich Lichttechnik Technische Universität Ilmenau

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung SchahlLED Lighting GmbH, Unterschleißheim Bernd v. Doering Erich Obermeier SchahlLED Lighting Fast 50 Jahre Firmenhistorie, beginnend mit Speziallampenvertrieb Bereits seit

Mehr

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs)

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) auch mit Retrofit-Lampen (Vortrag 19:30 bis 20:00) Rosenheim, den 27.06.2013 Dipl.Ing. Wolfgang Buttner FH München - Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik

Mehr

Effizienztechnologien zur Beleuchtung im öffentlichen Raum und in der Industrie - ökonomische und ökologische Bewertung

Effizienztechnologien zur Beleuchtung im öffentlichen Raum und in der Industrie - ökonomische und ökologische Bewertung Effizienztechnologien zur Beleuchtung im öffentlichen Raum und in der Industrie - ökonomische und ökologische Bewertung Referent: Günther Volz www.volz-planung.de Beratender Ingenieur VBI VDI VDE LiTG

Mehr

LED. Ihr Zuhause in neuem Licht

LED. Ihr Zuhause in neuem Licht LED Ihr Zuhause in neuem Licht Was sind LEDs? Mit der Entwicklung der LED ("Licht Emittierende Diode") steht eine neue Technologie zur effizienten Beleuchtung zur Verfügung. Während in konventionellen

Mehr

Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude

Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude Zukunft die man sieht! Das Büro- und Produktionsgebäude Projekt: Formex Kevelaer Projektbeschreibung Formex formt aus einer Kundenidee ein fertiges Kunststoffprodukt. Wir fangen bei der Entwicklung an,

Mehr

Best Practice in Schule und Verwaltung. Kai Nitschke, Fachverband Licht im ZVEI

Best Practice in Schule und Verwaltung. Kai Nitschke, Fachverband Licht im ZVEI Best Practice in Schule und Verwaltung, im ZVEI Licht für den Menschen Visuelle Funktionen Emotionale Qualität Biologische Impulse Folie 2 Fakten zur Beleuchtung Beispiel Büro/Verwaltung: 80 % der Beleuchtung

Mehr

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Gutes Licht mit geringem Energieverbrauch Gut sehen, Energieverbrauch reduzieren

Mehr

Glühlampe -> Sparlampe -> LED

Glühlampe -> Sparlampe -> LED Glühlampe -> Sparlampe -> LED 1. Stellenwert der Beleuchtung 2. Energieetikette und Glühlampenverbot 3. Alternativen: Eco-Halogen, Sparlampe, LED 4. LED als Licht der Zukunft 5. Minergieleuchten Stefan

Mehr

MAX FRANKE beleuchtet. Green

MAX FRANKE beleuchtet. Green MAX FRANKE beleuchtet Green Green grünes Licht für clevere Konzepte! Der Begriff Green, der grüne Gedanke, ist derzeit ein viel diskutierter. Schlagworte wie Umwelt und Energie fallen dabei ebenso, wie

Mehr

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO Anwendung / Einsatz Vorteile auf einen Blick Technische Daten Service / Kontakt 2 XBright. we save your energy 1 LEDIAR EVO DAS TRAGSCHIENENÜBERGREIFENDE

Mehr

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten!

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten! LED Beleuchtungskonzepte Die Beleuchtung eines Milchviehstalles spielt heute eine zentrale Rolle. Man weiss, dass Licht und Lichtdauer einen hohen Einfluss auf das Leistungsniveau der Kuh haben. Für Arbeiten

Mehr

Presseinformation Dornbirn im März 2012. Licht in neuer Qualität für Umwelt und Mensch Zumtobel Highlights auf der Light+Building

Presseinformation Dornbirn im März 2012. Licht in neuer Qualität für Umwelt und Mensch Zumtobel Highlights auf der Light+Building Presseinformation Dornbirn im März 2012 Licht in neuer Qualität für Umwelt und Mensch Zumtobel Highlights auf der Light+Building Zumtobel präsentiert auf der diesjährigen Light+Building vom 15. bis 20.

Mehr

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis LED Das neue Licht Thomas Alva Edison Erfindet 1879 die erste brauchbare Glühlampe Patentiert sie am 27. Januar 1880 Das Gewinde dazu im Jahr 1881 E14 und E27 (Edison-Gewinde) Glühlampen Nachteil: Hoher

Mehr

LED - Das Licht der Zukun3

LED - Das Licht der Zukun3 LED - Das Licht der Zukun3 Fragen Grundlagen Berechnungen Förderung Im Rahmen der Veranstaltung der Handwerkskammer Düsseldorf: Effiziente Beleuchtung für Unternehmen - LED und Co. Dipl.- Ing. (FH) Abbas

Mehr

clever lighting Lösungen für mehr Licht. start led s

clever lighting Lösungen für mehr Licht. start led s clever lighting Lösungen für mehr Licht. led s start Unternehmen Die Soledio GmbH ist auf die Entwicklung, Produktion und Logistik von innovativen LED-Leuchtmitteln und LED-Leuchten spezialisiert. Durch

Mehr

neuheiten zur light + building 2012

neuheiten zur light + building 2012 neuheiten zur light + building 2012 SCHUCH mit Leidenschaft für gutes Licht. Explosionsgeschützte Leuchten d9000 LED ex-geschützter Scheinwerfer mit 42 Highpower-LED, ersetzt eine 250 W HI-Lampe -45% On-

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt Stromsparen im Haushalt am Freitag, den 25. Jan. 2013 Ohne Stromsparen keine Energiewende ************* 3 Möglichkeiten: * Verzichten * - Ausschalten - Effizientere Geräte LT 19.1.13 1 1. Landsberger Stromsparwettbewerb

Mehr

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Roland Schulz Unternehmen für Ressourcenschutz Amt für Natur- und Ressourcenschutz Stadthausbrücke

Mehr

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Lampen im Vergleich Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Durchschnittlicher Preis + Stromkosten (bei 0,19 /kwh) über 10 Jahre (= 7 500 Stunden) Durchschnittliche Lebensdauer Effizienzklasse (A bis G)

Mehr

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung 1 Energieeffizienz und Kostenreduzierung in der Straßenbeleuchtung CHRISTOPH HEYEN freiberufl. Ingenieur für Lichttechnik 2 Die europäische EuP ( Ökodesign ) Richtlinie ( 1 ) (Ecodesign Requirements for

Mehr

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung www.energieagentur.nrw.de 2 Arbeitsbedingungen optimieren, Stromverbrauch senken Der Griff zum Lichtschalter ist so selbstverständlich, dass selten darüber

Mehr

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Philips LEDtube Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Erste Wahl für Ihre Beleuchtung Mit den drei Produktlinien MASTER LEDtube Performance, MASTER LEDtube und CorePro LEDtube haben

Mehr

Energie effizient nutzen

Energie effizient nutzen ENERGIEEFFIZIENZ Energie effizient nutzen Kosten senken, Umwelt schonen. Künstliches Licht verursacht weltweit etwa 19 % des Stromverbrauchs und einen beachtlichen Teil der CO 2 - Emissionen. Der damit

Mehr

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9.

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9. Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung e&u energiebüro gmbh Markgrafenstr. 3, 33602 Bielefeld Telefon: 0521/17 31 44 Fax: 0521/17 32 94 Internet: www.eundu-online.de Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung

Mehr

KARLSRUHE UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM BUNDESWETTBEWERB ENERGIEEFFIZIENTE STADTBELEUCHTUNG. http://www.bundeswettbewerb-stadtbeleuchtung.

KARLSRUHE UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM BUNDESWETTBEWERB ENERGIEEFFIZIENTE STADTBELEUCHTUNG. http://www.bundeswettbewerb-stadtbeleuchtung. 1 UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM Rund ein Drittel der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist mindestens 20 Jahre alt. Eine veraltete Technik verursacht unnötig hohe Energiekosten und ist sehr wartungsintensiv.

Mehr

SmartBalance Stehleuchte Design und Effizienz im Einklang

SmartBalance Stehleuchte Design und Effizienz im Einklang Lighting SmartBalance Stehleuchte Design und Effizienz im Einklang SmartBalance Free Floor Standing Stehleuchten gelten als ideale Lösung für eine flexible und komfortable Arbeitsplatzbeleuchtung, die

Mehr

Radium Lampenwerk Wipperfürth

Radium Lampenwerk Wipperfürth Radium Lampenwerk Wipperfürth TIM/RoHs Maßnahmen- April 2015 Professionelle Außen- und Straßenbeleuchtung ErP - Richtlinie Alternative Produkte Roadmap Zeitplan Aktuelle Auswirkungen der ErP Richtlinie

Mehr

SubstiTUBE Basic ST8-HB5

SubstiTUBE Basic ST8-HB5 www.osram.de SubstiTUBE Basic ST8-HB5 Datenblatt Innovative LED-Lampe zum einfachen und sicheren Einsatz in KVG / VVG Installationen. Spart als Ersatz für 1,5 m T8 Leuchtstofflampen bis zu 68% Energie.

Mehr

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung MODILITE Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung Einsatz Fertigungs- und Lagerhallen Großmärkte, Shoppingcenter Pflanzencenter Sport- und Schwimmhallen Messe- und Ausstellungshallen Flugzeughangars

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen Beleuchtung: Technologien, Umsetzung, Wirtschaftlichkeit

Energieeffizienzmaßnahmen Beleuchtung: Technologien, Umsetzung, Wirtschaftlichkeit Michael Hannemann Berliner Energieagentur GmbH Berlin, 6. April 2016 Überblick Ergebnisse aus den Energieaudits Grundlegende Begriffe Beleuchtungstechnologien Umsetzung: Was gibt es zu beachten? Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Mehr

# Titel_S.38 Authentische Inszenierung S.46. Interview: Dr. David Su. PROJEKT: Rijksmuseum_S.32. Neue Technik & aktuelle Entwicklungen.

# Titel_S.38 Authentische Inszenierung S.46. Interview: Dr. David Su. PROJEKT: Rijksmuseum_S.32. Neue Technik & aktuelle Entwicklungen. Ein Sonderheft der Highlight Neue Technik & aktuelle Entwicklungen PROJEKT: Rijksmuseum_S.32 # Titel_S.38 Authentische Inszenierung Interview: Dr. David Su Forum: richtigen LED im System K45886_8 01 November

Mehr

LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten

LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten München, 26.10.2016 Dr. Gert Wemmer lighting design & consulting Landshut Inhalt Was heißt gut beleuchten? Energie sparen mit LED Anforderungen

Mehr

Ing. Karl Puchas, MSc. Lokale Energieagentur LEA GmbH. Energie weiter denken

Ing. Karl Puchas, MSc. Lokale Energieagentur LEA GmbH. Energie weiter denken Ing. Karl Puchas, MSc Geschäftsführender Gesellschafter 9. Oktober 2013, Klagenfurt Lokale Energieagentur LEA GmbH. Energie weiter denken 1 Licht auf der Straße - warum, für wen? optisch anspruchsvoll

Mehr

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken LED versus konventionelle Lampentechniken 28.02.2011 Luxemburg F. Lindemuth 1 Wärmestrahlung elektrische Strahlung Lumineszenz Sonne Glühwürmchen natürliche Lichtquellen Blitz Glühlampen Halogen-Glühlampen

Mehr

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Quelle: St. Pache Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Dipl.- agr.- Ing. Thomas Heidenreich LfULG, Ref.: 74 Autor: Thomas Heidenreich Licht im Kuhstall - Kuh- und Arbeitskomfort Natürliches

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

Die Glühbirne ist nur der Anfang... Helmut Hödl. Energieeffiziente Lösungen als Wachstumstreiber für Zumtobel. Januar 2008

Die Glühbirne ist nur der Anfang... Helmut Hödl. Energieeffiziente Lösungen als Wachstumstreiber für Zumtobel. Januar 2008 Die Glühbirne ist nur der Anfang... Energieeffiziente Lösungen als Wachstumstreiber für Zumtobel Helmut Hödl Januar 2008 1 Zum Einstieg ein paar Zitate... Klimawandel und CO 2 -Diskussion dominieren öffentlichen

Mehr

HOCHWERTIGE BÜROBELEUCHTUNG FÜR EFFIZIENTES ARBEITEN

HOCHWERTIGE BÜROBELEUCHTUNG FÜR EFFIZIENTES ARBEITEN HOCHWERTIGE BÜROBELEUCHTUNG FÜR EFFIZIENTES ARBEITEN 02 03 Einführung 04 05 Optimale Bürobeleuchtung Überblick 06 07 Rasterleuchten Neogrid 08 09 Rasterleuchten E-CORE LED Panel 2 10 11 E-CORE LED Downlight

Mehr

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Grundlagen der Lichttechnik Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Seite 1 Was ist Licht? Sichtbarer Teil der elektromagnetischen Strahlung, die aus schwingenden Energiequanten

Mehr

SubstiTUBE Advanced ST8A-1.5m

SubstiTUBE Advanced ST8A-1.5m www.osram.de SubstiTUBE Advanced ST8A-1.5m Datenblatt Innovative LED-Lampe zum einfachen und sicheren Einsatz in KVG / VVG Installationen. Spart als Ersatz für 1,5 m T8 Leuchtstofflampen bis zu 58% Energie.

Mehr

KARLSRUHE BADEN-WÜRTTEMBERG

KARLSRUHE BADEN-WÜRTTEMBERG KARLSRUHE BADEN-WÜRTTEMBERG Karlsruhe ist mit einer Bevölkerung von 291.960 Einwohnern nach Stuttgart und Mannheim die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Die Stadt wurde im Jahre 1715 erstmals namentlich

Mehr

LED-BELEUCHTUNG QUALITÄT, PLANUNG UND PRAKTISCHE UMSETZUNG H E R Z L I C H W I L L K O M M E N 10/2014 / 1 /

LED-BELEUCHTUNG QUALITÄT, PLANUNG UND PRAKTISCHE UMSETZUNG H E R Z L I C H W I L L K O M M E N 10/2014 / 1 / LED-BELEUCHTUNG QUALITÄT, PLANUNG UND PRAKTISCHE UMSETZUNG H E R Z L I C H W I L L K O M M E N 10/2014 / 1 / Informationen zum Referenten Jörg Minnerup, Dipl. Ing., TRILUX GmbH & Co. KG Leiter Strategie

Mehr

Weiterentwicklung der städtischen Straßenbeleuchtung. Zu Top 7 der Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik am 10.10.2011

Weiterentwicklung der städtischen Straßenbeleuchtung. Zu Top 7 der Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik am 10.10.2011 Weiterentwicklung der städtischen Straßenbeleuchtung Zu Top 7 der Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik am 10.10.2011 Inhalt Städtische Straßenbeleuchtung in Kennzahlen Betriebsoptimierung und Senkung

Mehr