Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal -

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal -"

Transkript

1 Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal - 82, ten. 2 Mi chel ka ta log 1926, Alle Welt in 2 Bän den, sehr gute Er hal tung Gebot 3 Post Ar chiv: um fas sen de Samm lung mit vie len wis sens wer ten In for ma tio nen u. Ab bil dun gen in 8 Lu xu sal ben, al lei ne der Be zugs preis von Bo rek schon über 1600, DM 200, Literatur Europa 4 SCHWEIZ: Schwei zer Brief mar ken, 197 Sei ten Werk in 2 Bän den v. Max Hertsch / Kurt Wirth v. Sil va-verlag, Zü rich mit 135 dekorativen Abbildungen, darin enthalten viel wissenswertes über u.a. Postgeschichte, Poststempel, Vor - phila, Kantonal-, Hotelpost- Privatmarken etc., fast unbenutzt, neuwertig Literatur Numismatik 5 Fran ke: Mün zen aus Por zel lan, Stein zeug und Ton, Ka ta log mit Abb. u. Be wer tun gen, Ausg. 1975, 42 S., gute Erh. 26, 6 Mey er: Ka ta log der fran zö si schen Not mün zen aus der Zeit des Er sten Welt kriegs bis etwa 1931, Ausg. 1977, 97 S., 26, gute Erh. Literatur Papiergeld 7 Ram joie: Die Ab stem pe lun gen der deut schen Geld schei ne in Ost-Belgien, Ausg. 1973, 108 S., gute Erh. 22, 8 Siem sen: Das Not geld Por tu gals , Ausg. 1971, 69 S., gute Erh. 22, 9 Bazlik: Un ga ri sche Bank no ten , ei ni ge Abb. u. alle Schei ne in 6 versch. Qua li tä ten be wer tet, Ausg. 1974, 78 S., gute Erh. 22, Motive 10 Fuß ball , 8 WM-Blocks eu rop. Staa ten **/# Gebot 11 Ge mäl de, , Lot m. 17 Blocks u. ZD, meist postfr. **/# 30, 12 Sport , Lot v. 10 versch. Blocks u. 1 ZD, meist Eu ro pa **/# 20, 13 Welt raum, , Lot m. 18 Blocks u. Klein bo gen eu rop. Staa ten **/# 30, 14 SCHILLER: 88 Pf. AFS-BERLIN-CHARLOTTENBURG Schil ler-theater auf Eil bo ten-rohrpostkarte mit [ 44, entspr. Absendervordruck 15 PFADPFINDER: Französische ungebrauchte Sonderganzsache mit Zuschlag zugunsten der Pfaddinder, rs. s/w jun - P74 [ 22, ger Bogenschütze, tadellos 16 EISENBAHN: Nord Ko rea 1983, Ch. im un ge zähn ten Klein bo gen, klei ne Ra ri tät, Mi.: 2025,- DM /79B ** 100, Europa-Union , kpl. Jahr gang (19 Län der aus ga ben) inkl. Zy pern, ta del los post frisch ** 90, , kpl. Jahr gang (19 Län der aus ga ben) inkl. Por tu gal u. Zy pern, ta del los post frisch ** 50, , kpl. Jahr gang (19 Län der aus ga ben) inkl. Por tu gal u. Zy pern, ta del los post frisch ** 80, 20P FRANKREICH: 1958, kpl. un ge zähnt, ta del los post frisch 1210/11 ** 60, 21 FRANKREICH: 1958, kpl. un ge zähnt, ta del los post frisch 1210/11 ** 60, 22 LIECHTENSTEIN: 1960, Schmuck FDC, ta del los 398 FDC 25, 23 LIECHTENSTEIN: 1960, Schmuck FDC, ta del los 398 FDC 25, 24 LIECHTENSTEIN: 1960, ta del los rund ge stem pelt 398 # 20, 25P LUXEMBURG: 1956, 2 Fr. u. 3 Fr. auf Brief, Luft han sa-eröffungsflug Wien-Deutschland, ta del los 555/56 [ 50, 26 LUXEMBURG: 1957, Schmuck FDC, ta del los 572/74 FDC 25, 27 LUXEMBURG: 1957, Schmuck FDC, ta del los 572/74 FDC 25, 28 PORTUGAL 1977, Block 20 Land schaf ten, ta del los post frisch Bl.20 ** 70, 29 PORTUGAL 1979, Block 27 Fern mel de we sen, ta del los post frisch Bl.27 ** 20, 30 Nie der lan de, 10 C. u. 20 C. EU RO PA-Marken, ta del los postfr. 683/84 ** 40, Baden 31P 1 Kr. schwarz auf braun ge stem pelt Kab. 1b # 120, 32 1Kr. schwarz a. braun, rund gest. Prachtst. mit kla rem NS 73", knapp ran dig, zwei sei tig tan giert 1b # 76, 33P 1 Kr. schwarz auf braun (als Be stell geld) und 3 Kr. schwarz auf gelb, bei de mit gu tem Schnitt, mit Stem pel 1b, 2b ] 600, 27" auf Brief vor der sei te von Do naue schin gen 25 Aug nach Hei li gen berg, sehr sel te ne und de ko ra ti ve Kom - bination, Fotoattest Flemming BPP 34P 3 Kr. schwarz auf oran ge gelb, gu ter Schnitt, gest. 133" auf dop pelt ver wen de ter Brief hül le von Sins heim 6 Mai 2a [ 200, (1851) nach Hei del berg mit Ank-Stempel, sehr frü her Be leg vom 6. Tag der ba di schen Mar ken. 35P 3 Kr. schwarz a. gelb, nor mal ge schnit te nes Ka bi nett stück mit zen trisch kla rem Stem pel P.D. und ro tem Fünf rings - 2b # 100, tempel 28" von Durlach, seltene Zufallsentwertung! 36 6 Kr. blaugrün tadellos gestempelt 3a # 36, 37 6 und 9 Kr. je in I. Auf la ge, zwei farb fri sche und sau ber ge stem pel te Wer te mit klei nen Män geln, je gepr. Steg mül ler 3a, 4 a # 50, BPP 38 6 Kr. blau grün Neu druck sau ber un ge braucht 3aND * 60, 39 9 Kr. schwarz a. mat tröt lich kar min, re. Nor mal schnitt, sonst dreis. breitrd. auf Ka bi nett brief stück mit NS 25" von 4a ] 70, Con stanz, je dop pelt sign. Büh ler und Krau se (HK), Mi. Euro P 9 Kr. a. rötlichkarmin, vollrandiges, li. tangiertes Exemplar als portorichtige EF mit NS 87" u. nebengesetztem R2 4b [ 35, MANNHEIM" auf ei ner Rech nung nach Frei burg, Falt brü che sei en der Ord nung hal ber er wähnt 41 1 Kr. schwarz a. weiß im selt. senkr. Pracht paar, voll-breitbrandig, jede Mar ke zentr. mit bess. Num mernstpl. 139" 5 # 46, Sto ckach, Mi. 300, + 40, DM 42P 1860, 1 Kr. s/w drei sei tig voll ran dig ge schnit ten mit ei nem Ober rand von 18mm! auf Brief von RIEGEL 118" nach 5 [ 150, FREIBURG mit Durch gangs- und An kunftsstpl., so gro ße Rand stü cke sind auf Brief ex trem sel ten! 43 1 Kr. schwarz a. weiß, voll-allermeist schön gleichm. breit ran dig, sau ber gest. a. de kor. kl. Kab.-brfstück, Mi (2) ] 50, 44P 1 Kr. schwarz auf weiß und 3 Kr. schwarz auf blau, bei de in gu tem Schnitt, gest. 27" auf Brief stück, Ka bi nett 5,8 ] 120, 45P 1 Kr. schwarz auf weiß, waa ger. Paar und 3 Kr. schwarz auf blau (senkr. Bug), mit Uhr rand stem pel 5" auf Brief stück 5,8 ] 80, 46 3 Kr. schwarz a. grün mit 13mm OBERRAND auf Brief stück, klei ner Kle be knit ter, gepr. See ger BPP 6 ] 50, 47 3 Kr. schwarz a. grün, all seits über ran di ges UNTERRANDSTÜCK mit 10mm Bo gen rand und Tei len von 4 Ne ben - 6 ] 100, marken auf Kabinettbriefstück mit Fünfringstempel 87" von Mannheim, gepr. Stegmüller BPP 48 6 Kro nen schwarz auf gelb als sau be re EF aus Wein heim nach Ful da. 7 [ 20, 49 6 Kr. schwarz a. gelb, farb fri sches, senkr. Ka bi nett paar mit zwei kla ren NS 93" von Mos bach, nur un ten re. mi ni mal 7(2) # 100, an Bild kan te tou chiert, sonst voll- bis überrd. mit Tei len der Ne ben mar ken, Fo to kur be fund Steg mül ler BPP ein- wand frei" 50P 6 Kr. Neu druck, ta del los post fri sches waa ger. Paar aus re. un te rer Bo ge ne cke, der Bo gen rand hat Falz und ei nen Bug, den noch eine sehr at trak ti ve Ein heit, gepr. Steg mül ler BPP 7ND (2) ** 205, 8 60,

2 Kr. schwarz a. blau, alls. breitrd. auf Lu xus brief stück mit ideal ein ge paß tem NS 43" von Frei burg, gepr. Steg mül ler 8 ] 76, BPP 52P 3 Kr. a. lebhaftgrauultramarin, knapp gerandeter Wert als portorichtige EF auf Behördenbrief mit NS 38" u. neben - 8 [ 50, gesetztem R2 ENGEN" in tadelloser Erhaltung 53 3 Kr. schwarz a. blau, alls. breitrd. Lu xus stück mit Plat ten feh ler Del le in der obe ren Rand li nie über B und kla rem NS 8PLF. # 76, 66" von Je stet ten, gepr. Steg mül ler BPP 54P 1 Kr. schwarz, Lu xus tück mit NS 28" u. ne ben ge setz tem K2 DURLACH 21 JUN" auf Falt brief (Da men for mat) nach 9 [ 60, Carlsruhe, tadelloser Erhaltung 55 3 Kr. lebhaftpreußischblau, fast perfekt gezähntes Prachtstück mit Zackenrand-Nr.-Stempel 177", bestens signiert 10a # 25, Stegmüller BPP 56 3 Kr. leb haft preu ßisch blau auf Ka bi nett brief stück mit zen trisch kla rem NS 79" von Lahr, gepr. Steg mül ler BPP 10a ] 40, 57 3 Kr. preu ßisch blau mit ro ter Ver suchs gum mie rung auf Brief teil mit kla rem NS 25" und ng. K2 CONSTANZ, die sel - 10aI ] 125, tene Marke hat unten einen kleinen Flachriß, sonst tadellose Erhaltung, Fotobefund Stegmüller BPP 58P 3 Kr. ul tra ma rin, 2 Wer te als por to rich ti ge MeF mit NS 127" u. ne ben ge setz tem kla rem K2 SCHILTACH 11 JUN" a. 10b [ 80, Falt brief nach Carls ru he, 1 Wert ta del lo se Er hal tung mit Druck feh ler Rand li nie über DE in Ba den ver dickt, 1 Wert zweiseitig beschnitten, übl. Faltbug, dekor. Bedarfsbrief 59P 9 Kr. lebhaftrosarot, sauber gezähntes Prachtstück mit fast zentrischem Nummernstempel 174", 220,- 12 # 50, 60 Kab 12 # 78, 61 9 Kr. hellrötlichbraun, farbfrisches Kabinettstück mit klarem K2 MANNHEIM, gepr. Stegmüller BPP 15a # 40, 63 3 Kr. Wap pen eng. gez. alls. be stens gez. ideal ex akt zentr. und ge ra de mit glas kla rem Nrnstem pel 123 (St. Bla sien) 16 [ 175, ent wer tet Lu xus a. grö ße rem Brief teil, Mi. lose 500,- + 50, Kr. u. 3 Kr. a. Falt brief hül le von Ken zin gen nach Et ten heim 17/18 [ 15, 65 1 Kr. grau schwarz a. Druck sa chen-faltbrf. An die Be woh ner Ba dens zum zwei ten Ba di schen Lan des schies sen v. 17a [ 40, Carls ru he n. Ober lenz kirch 66P 1 Kr. grau schwarz ge stem pelt Pra., gepr. Mauss ner 17c # 120, 67 3 Kr. rosa auf Lu xus brief stück mit vol lem K2 DONAUESCHINGEN 18 ] Gebot 68 3 kr. hell rot, kl. Brief stück mit dop pelt ab ge schla ge nem glas kla rem zentr. K2 FREIBURG STADTPOST, Ka bi nett 18 ] 25, 69 6 Kr. ul tra ma rin mit zentr. Ein rings tem pel 164" der Bahn post und mit auf Mar ken sel te ner Zu falls ent wer tung ei nes 19a # 75, roten Stempel P.D.", kleine Zahnkorrektur 70 6 Kr. preußischblau tadellos gestempelt Kab., gepr. 19b # 38, 71 6 Kr. preu ßisch blau auf LUXUSBRIEFSTÜCK mit kla rem NS 90" von Mer chin gen, gepr. Steg mül ler BPP 19b ] 60, 72P 9 Kr. hellrötlichbraun, senkr. 15er-Block, postfrisch mit Originalgummi in typischem Auftrag, einige Patinapunkte 20a ** 500, stören insgesamt nicht diese seltene Blockeinheit, Fotoattest Flemming BPP 73 9 Kr. hellrötlichbraun, ungebrauchter Viererblock, 3 Werte postfrisch! 20a (4) **/* 20, 74 9 Kr. hellocker; vollrandiges sauber gest. Luxusstück 20b # 38, 75 9 Kr. fahl braun, Lu xus mit ideal zentr. glas kla rem 79", Lahr, schö ne EF a. Pracht brief, in nen mit Pan ora ma druck der 20ba [ 75, Kaffeerösterei Lahr, seltene Beleg 76P 18 Kr. grün, farb fri sches und voll zäh ni ges Exem plar mit idea lem Lu xus ab schlag ei nes zwei fels frei ech tem 21a # 510, Ein rings tem pel 164" in bis zum heu ti gen Tage nicht noch mals be leg ter Type, die Mar ke selbst hat ei nen kleinen Zahnspalt und ist sonst in tadelloser Erhaltung, ausführlicher Prüfungsbefund Unverferth...mit ei - ner mir bisher unbekannten Stempeltype..." und kurze Stellungnahme Stegmüller 77FP 18 Kr. hell grün # fast zen tri scher NS 79" 21a # 300, 78 Mgl 21a # 120, 79FP 18 Kr. dunkelopalgrün gestempelt rep. 21b # 280, 80FP 30 Kr. leb haft gelb oran ge; un si gnier tes Lu xus stück vom rech ten Rand, auf dem Rand dop pelt gepr. Pfen nin ger 22a ** 270, 81P 30 Kr. dun kel gelb lich oran ge # rep., gepr. See ger (Mi. 4000, DM) 22b # 350, 82P 30 Kr. gelborange, postfrischer Luxusviererblock, sign. Ebel, Fotobefund Stegmüller BPP tadellose Erhaltung 22b (4) ** 205, 83 7 Kr. blau, farbfrischer, waager. Dreierstreifen mit mehrfach aufgesetztem K1 DINGLINGEN, Fotokurzbefund Stegmül 25a (3) # 100, ler BPP leich te Män gel 84 7 Kr. blau im postfrischem LUXUS-Viererblock mit 20mm Unterrand!, Fotokurzbefund Stegmüller BPP einwandfrei 25a (4) ** 100, 85 7 Kr. hellblau, klar gest. Kabinetterhaltung 25b # 52, Baden Porto 86P 1 Kr. schwarz a. gelb, senk rech tes Paar in aus ga be ty pi scher Zäh nung, d.h. ein Zahn re. un ten ver kürzt und 1x (3) ] 410, sonst ta del los, zu sam men mit feh ler haf tem Ein zel stück als 3 Kr.-Fran ka tur auf Brief stück mit zar tem Post - ablagestempel STAUFEN POSTABL: WASEN-HOF, Fotobefund Stegmüller BPP 87 3 Kr. auf mit tel gelb; zen trisch ge stem pel tes Ka bi nett stück mit NS 50", sign. Rich ter 2x # 66, 88 3 Kr. schwarz a. gelb auf Brief stück mit vol lem K2 HEILIGENBERG, et was hö her sign. Steg mül ler BPP 2x ] 36, 89 3 Kr. schwarz a. gelb, zwei farb fri sche Ka bi nett stü cke mit kla rem K2 HEILIGENBERG auf Brief vor der sei te, gepr. 2x (2) [ 150, Stegmüller BPP 90 3 Kr. schwarz a. gelb im un ge brauch tem Sechs er block mit lin kem Bo gen rand, drei Wer te so gar post frisch, Ka bi nett 2x (6) **, * 25, 91P 3 Kr. schwarz dun kel gelb, di ckeres Pa pier, senkr. links obe res Eck rand paar, die obe re Mar ke mit Falz, die un te re 2y (2) **/* 150, Marke postfrisch, typische Dezentrierung, tadellose Erhaltung, in dieser Form sehr selten und von hohem Liebha - berwert! Kr. schwarz a. gelb im un ge brauch tem Ka bi nett-viererblock mit Un ter rand, das obe re Paar so gar post frisch, der 3(4) **, * 100, Rand wird durch Falz ge stützt. Eine nicht häu fi ge Ein heit! Kreuzer tadellos postfrisch 3x ** 46, Kr. Land post mit PF I, ta del los un gebr., gepr. Büh ler 3xI * 44, Baden Nummernstempel 95 4 (blau) - AGLASTERHAUSEN, glas kla rer Lu xus ab schlag auf 3 Kr. mit leich ten Män geln, Fo to kurz be fund Steg mül ler 2a # 76, BPP 96P 87", Zackenkranzstempel klar abgeschlagen u. auf 3 Kr. lebhaftpreußischblau übergehend mit nebengesetztem 10a [ 60, Ra2 MANNHEIM" a. Falt brief nach Carls ru he, 1 Falt bruch sei der Ord nung hal ber er wähnt 97P 89", glasklar auf 3 Kr. hellrot u. übergehend auf portorichtigem Zahlungsbeschluß mit nebengesetztem K2 18 [ 40, MEERSBURG 28. APR." nach Sa lem in ta del lo ser Er hal tung Mül heim, klar u. zen trisch ab ge schla gen a. 3 Kr. hell rot 18 # 20, RIEDERN, sehr klar auf Brief stück 3 Kr. schwarz a. blau, die Mar ke ist links be rührt und drei sei tig voll- bis 8 ] 150, breitrd., STEMPELSELTENHEIT, Fotokurzbefund Stegmüller BPP FÜNFRINGSTEMPEL der Bahn post, klar auf Brief stück 3 Kr. (li. Sche ren tren nung), gepr. Steg mül ler BPP 10b ] 50, Ein rings tem pel der Bahn post, Type I, Lu xus ab schlag auf Ka bi nett stück 9 Kr., gepr. Steg mül ler BPP 4b # 50, FÜNFRINGSTEMPEL der Bahn post, klar und zen trisch auf Ka bi nett stück 9 Kr. mit Falz auf Brief stück, Fo to - 4b # 125, kurzbefund Stegmüller BPP Ein rings tem pel der Bahn post, Type III, 2x auf Brief stück mit senkr. Paar und Ein zel stück 1 Kr., letz te re klei ner 9(3) ] 76, Ein riß, sonst ta del los, gepr. Steg mül ler BPP 104P RIT TERS BACH, vor züg lich klar und zen trisch auf et was ver bes ser ter 3 Kr., STEM PEL SEL TEN HEIT, Fotokurzbefund Stegmüller BPP 6 # 410,

3 Baden Uhrradstempel 105P 2" übergehend auf 3 Kr. lebhaftgrauultramarin auf Faltbrief, Marke einseitig angeschnitten u. oben tangiert sonst 8 [ 50, voll ran dig mit NS 7" u. ne ben ge setz tem L2 APPENWEIER 14 JUN Be leg 2 Falt brü che (1mal auch durch Mar ke, trot z der Män gel schö nes Be leg stück, Mi. 140,- E+Feu ser 150,- DM 106 9", klar auf Ka bi nett brief stück mit alls. breit- bis überrd. 3 Kr., gepr. Steg mül ler BPP 8 ] 76, 107 8", klar und voll auf Pracht stück 3 Kr., gepr. Un ver ferth, ei ni ge kur ze Zäh ne links 18 # 30, ", klar und voll auf Ka bi nett stück 3 Kr., gepr. Steg mül ler BPP 10a # 50, " - ideal auf 3 Kr. (win zi ger Stem pel durch schlag) als EF auf Falt brief mit vollst. In halt aus Lie dols heim" und mit ng. Post ab la ge stem pel BRUCHSAL - GRABEN so wie ng. K2 BRUCHSAL 17 APR. (1864) nach Oest rin gen, gepr. Steg - müller BPP 18 [ 100, Baden Ortsstempel 110 B.3.K. - Ver rech nungs stem pel, ideal auf 3 Kr., ein Zahn er gänzt, gepr. Un ver ferth u. Pfen nin ger 18 # 150, 111 BADEN - Oval stem pel, je klar auf 1 und 9 Kr., klei ne Un eben hei ten 17a,20a # 60, 112P LIN KEN HEIM 30 DEZ - K1, spä ter Post ort, klar und ge ra de sit zend auf Lu xus brief stück 3 KR., STEM PEL - 24 ] 410, SELTENHEIT, Fotobefund Stegmüller BPP 113 NEUFREISTEDT - K1, spä ter Post ort, auf Brief stück 3 KR., gro ßer diag. Riß ver klebt, Fo to kurz be fund Steg mül ler BPP 24 ] 76, Nachverwendungen Ein rings tem pel der Bahn post, sehr klar und zen trisch auf 9 Kr. braun von Thurn und Ta xis, Mar ke an ge schnit - T.u.T.34 # 150, ten und zwei kleine Einrisse, seltene Fremdentwertung, gepr. Unverferth 115 EMMENDINGEN - K2, 2x klar auf Pracht brief stück mit sehr farb fri schem waa ger. Paar 1 Kr. kl. Schild DR7 (2) ] 56, Bayern Ganzsachen un ge brauch te Post an wei sun gen, Mi 78,50,- EUR A103/A , **/[ 117 Ab schied aus ga be 1920, rei ner Be darf: K12 (oh. Rand), P116 ohne Zu satz (1 Ab la ge loch), P117 (Auf spies loch), Mi. K12/P117 [ 28, etwa Eur 110, 118 Wap pen mu ster 1914/1918, 5 Kar ten brie fe, 14 Post kar ten, nur Be darf, Mi. über Eur 88, K5/P114 [ 24, 119 Wap pen mit Kro ne 1914 bis Ab schied, 22 fast nur ver schied. Post kar ten mit bes se ren (P111), 7 Kar ten brie fe, Mi. K5/P117 [ 24, Eur 98, Kreuzer-Umschläge: von Nürn berg nach Wien, von Frank ent hal nach Neu stadt an der H., Mi. Eur 120, U1K1 #/[ 34, Postkarten: von Ludwigshafen nach Zweibrücken (Vertreterkarte), von Landau nach Burweiler (kleiner Enderiss), P2I #/[ 28, Mi. Eur 180, 122 Bedarfsantwortkarte im Ortsverkehr München, Mi. Eur 90, P10A [ 24, 123 Bedarfsantwortkarte von Veitshöchheim nach Gemünden A/M, saubere Erhaltung, Mi. Eur 175, P11bA [ 50, 124 Zif fer auf Rau ten un ter grund 1897/1910, 17 versch. Fra ge + Ant wort kar ten in gu ter Qua li tät, Mi. Eur 174, P27/P85 [ 46, 125 Zif fer mu ster 1897/1906, 4 Postk.: P43/01 und 55I/01 mit Zu satz fran ka tur, P47 Son der stem pel, P80/02 Be darf P47/55u.a [ 12, nach Spa nien, Eur 55, Post kar ten, da bei 2 St. Erst tags be darf und ein mal mit 76, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 86 (ein ge schrie ben) vom 2. Gül - P91 [ 20, tig keits tag, Mi. Eur Wap pen mu ster 1914/1918, 5 Fra ge- und Ant wort kar ten: P95/03F/A Be darf, P95/03A Be darf, P100/02 F/A Phil, P95/106 [ 24, P106 F/A Phil, P106 A Be darf, Mi. Eur 95, 128 Wappenmuster 1914, saubere Bedarfsantwortkarte aus der Schweiz, 13.VII.14, Mi. Eur 120, P96A [ 34, Bayern 129 GA-Postkarte 5 Pfg mit Zu satz fran ka tur 10 Pfg als Orts post kar te NEUSTADT a. Hdt , rücks. hoch de ko - [ 50, ra ti ves, far bi ges WEINETIKETT 1893r. Sor ster Mühl weg / Wa chen heim, sel ten, senkr. Bug 130P 6 Kr. braun, all seits über ran dig mit 4 Schnitt li nien, gest., Lu xus 4I # 110, 131P 6 Kr. braun, breit bis über ran dig mit 4 Schnitt li nien, mit gmr 217", Lu xus 4I # 110, 132P 6 Kr. braun, breit bis über ran dig mit gmr. 20", Lu xus 4I # 88, Kr. braun, gute Type I, all seits breit ran dig, sau ber mit Hkr. PASSAU ent wer tet, Kab.-Stück, gepr. Schmitt BPP, Mi. 4 I # 80, 280, Kr. dkl. braun oran ge, waagr. 2er Strei fen, voll ran dig, MR 243", ta del los 4II(2) # 22, 135P 12 Kr. rot * Lu xus stück, gepr. Pfen nin ger 6 * 80, Kr. rot ge stem pelt Pra 6 # 76, Kreu zer rot schön ge stem pel tes Kab.-Brief stück 6 ] 98, Kr. gelb lich oran ge, 3x ge stem pelt, knapp- bis breit ran dig, 1x si gniert Pfen nin ger, dazu sau be re Nr. 6 7 # 102, Kr. gelblichorange, gest. Kabinett 7 # 102, 140P 18 Kr. gelb lich oran ge, knapp- bis breit ran dig vom lin ken Rand mit omr.-stem pel 598", farb fri sches Stück! 7 # 80, 141P 18 Kr. gelb lich oran ge, vo- bis brei ran di ges Pracht-Stück mit omr.-stem pel 356", 260,- 7 # 70, Kr. gelblichrotorange mit o Mr. 356", bildseitig ansehnliches Stück, mit kleinen Beanstandungen 7 # 30, Kr. rot, voll bis breit ran dig, mit zwei Schnitt li nien, mit o Mr. 349" Neu stadt a. H., ka bi nett 9a # 15, kar min, mit Plat ten feh ler rech te Rand li nie un ten ge bro chen, voll bis breit ran dig mit o Mr. 356" 9b # 15, Kr. kar min, waagr. 3er Strei fen, voll- bis breit ran dig, li. Mar ke 1 cm Sche ren ein schnitt, of fe ner MS, je der Wert tief 9b(3) # 22, gepr. Bretll BPP Kr. gelb grün, oben be schnit ten, sonst knapp- bis breit ran dig auf Falt brief mit Num mern stem pel 301" und L1 9d [ 20, Charg " aus MARKTBREIT Kr. blau, lu pen bis breit ran dig, mit ver schmutz ten und stark ab ge nutz ten o Mr. 22", Aschaf fen burg, auf Brief stück 10 ] 15, 148FP 6 Kr. blau, waa ger. 3er-Streifen aus d. re. obe ren Bo ge ne cke, bis a. eine klei ne un be deu ten de Rand schür fung in der 10a # 300, re. unteren Ecke tadellos erhalten, klarer OMR 508", seltene attraktive Einheit, FA Sem BPP Kr. gelbgrün, tadellos ungebr. Kabinettwert 12 * 40, Kr. dunkelgelbgrün gestempelt Kab., gepr. Pfenninger 12 # 38, 151P 18 Kr. voll bis Über ran dig mit omr, 28" AUGSBURG, Lu xus stück ge prüft Gebr. Senf 13a # 88, Kr. zin no ber rot, all seits voll-/breitr. klar gest. Ka bi nett wert, tiefstgepr. Pfen nin ger 13a # 60, Kr. zin no ber rot, breit ran dig auf Brief stück mit omr.-stem pel 248", 180,- 13a ] 40, Kr. dkl. hellviolettultramarin, Luxusstück, allseits überbreitrandig mit voll aufgesetztem MR 397"-Pirmasens-, ta - 16 ] 70, del los auf kl. Brief stück Kr. ul tra ma rin, all seits gut ge ran det, mit g Mr. 419", auf Brief stück, Ka bi nett 16 ] 15, 156P 9 Kr. ockerbraun im sel te nem, all seits breitrd. senkr. Paar auf Ka bi nett brief stück mit omr 356", sign. Hart mann und Kruschel 17(2) ] 150, 10

4 11

5 P 12 Kr. hellbraunviolett; ungebrauchtes Kabinettstück mit nur ganz leichter Falzspur, tiefst gepr. Pfenninger 18 * 195, Kr. vio lett, voll ran dig mit ro tem Charg Ekr., Ka bi nett. 18 # 58, 159P 12 Kreu zer ta del los ge stem pelt Kab., gepr. Büh ler 18 # 60, 160P 18 Kr. dun kel zinn ober rot; breit ran di ges Lu xus stück FUERTH 13/6", tiefst gepr. Pfen nin ger 19 # 96, 161P 7 Kr. ultramarin sauber ungebraucht 21a * 230, Kr. ultramarin auf Briefstück mit Federzug und rotem Dienstsiegel von Regensburg, sogen. Regensburger Fäl - 21a ] 20, schung 163P 3 Kr. Hell kar min a. Falt brief hül le in MiF mit handschr. Ge bühr 40" als R-Geldbrief an die Köngl. 23Y [ 80, Staats-Schuldentilgungs-Hauptkasse Mün chen, min. Öff nungs spu ren an son sten ta dels freie Er hal tung, sehr schö - ner seltener Beleg Kr. in Type Xb # min. erh. gepr. Sem 27Xb # 46, 165P 18 Kr. in Type Xb ta del los # gepr. Brettl BPP 27Xb # 96, 166P 9 Kr. braun, Wz. X, ta del los post frisch, dop pelt gepr. Brettl BPP 28X ** 280, 167P 12 Kr. lila, enge Rau ten, ta del los un gebr. mit Ori gi nal gum mi, Mi. Euro X * 200, Kr. braunorange; ungebrauchtes Stück in tadelloser Erhaltung, Kurzbefund Brettl BPP 28X * 155, 169P 9 Kr. Wap pen braun, gut gez., sau ber gest. Wz enge Rau ten 2", kl. Rand spalt, dopp. gepr. erh. Brettl BPP, Mi. 600,- 28X # 70, EUR Mark violett, vollrandiges Kabinettstück 30a # 40, 171P 10 Kr. Wap pen dun kel chrom gelb mit Li nien-wz., sau ber rund gest. AMBERG, Kab.-Stück, Mi. 340,- 35 # 100, 172P 10 Kr. dun kel chrom gelb mit Plat ten feh ler I, gest., Lu xus, gepr. Brettl BPP 35I # 185, 173P 50 Pf. rot lin kes Rand stück post frisch Lu xus 42 ** 66, Pfg gelb grün, zwei Stück als Zu satz fran ka tur auf 5 Pfg GA-Postkarte von AUGSBURG nach Frank - 47 (2),P30 [ 30, reich 175 Wap pen WZ.4, Pa pier x: 11 Mar ken *: 60x, 61x (2), 56x (3), 57 Xb, 62x (3), 70x; 2 Mar ken **: 57 xa (2), 69 xor, ein - 56 Bxa/70x 72, wand freie Er hal tung (plus 55 Bx ohne Ber.), Mi. Eur 278, */** 176 Wap pen WZ4, Pap.y, Farb schwan kun gen: 28 Mar ken **, 68, 7/75, 7 Mar ken *, 48 Mar ken ** in Bog ent ei len ( By/75 */** 38, 61), 133 Euro 177P 5 Pfg grün mit Wz.3, sau ber und zen trisch ge stem pelt KAISERSLAUTERN, viel fach ge prüft, u.a. Hal big BPP, eine 61yW # 180, Alt si gna tur scheint durch, sonst ohne Man gel, Mi. Euro Mk. oran ge; post fri sches Stück mit 1 kur zem Zahn, ge prüft 64X ** 38, Mark lila satt oran ge, ta del los post frisch, sign. I ** 44, 180P 3 M. graubraun, y -Papier, tadellos postfrisches Unterrandstück, doppelt gepr. Helbig BPP 69y ** 98, 181P 5 Mark auf y-papier ta del los post frisch 70y ** 90, Mark auf y-papier sau ber un ge braucht, gepr. Hel big 70y * 42, 183P 5 M. gelb grün auf Pa pier y, gest., Lu xus, dop pelt gepr. Dr. Hel big BPP. 70y # 58, M oran ge, postfr. aus der rech ten un te ren Bo ge ne cke, mit Pla ket ten num mer 37", in Rand falz 72 ** 20, 185FP Prinz re gent Luit pold in Type II ge stem pelt kom plett 76/91II # 350, M M. Luit pold, Type I, kpl. un ge braucht 86/91I * 58, 187P Mark wer te Luit pold kpl. in Type I ge stem pelt, gepr. Hel big 86/91I # 84, 188P 5 Mk. dkl.-preu ßisch blau in Type II; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, tiefstgepr. Dr. Hel big BPP 89II # 72, Pfg M., 19 Wer te kpl. aus der lin ken obe ren Bo ge ne cke, alle mit Wal zen num mern, meist Nr. 3, da bei 3 Wer te 94/15IIB ** 50, mit kor ri gier ter Num mer, post frisch, als Satz sel ten : Frie dens dru cke kpl. * (94I, 105I, 107Ib, K4, 111Aa**), gepr. sind 104 Ib, 107Ia, 107Ib re.ob. Ecke, 108I, 109I, 94I/109I */** 72, 111Aa, Mi. Eur 267, 191P 2 Mark König Ludwig Friedensausgabe ungezähnt tadellos gestempelt, gepr. Infla/Helbig 105IU # 135, M. LUDWIG III, sehr sel te nes groß for ma ti ges Holz schnitt-essay auf Zei tungs pa pier in schwarz! R! 106E (*) 75, 193FP 3 Mark König Ludwig Friedensausgabe ungezähnt tadellos gestempelt, gepr. Infla/Helbig 106IU # 340, 194P 1 Mk König Ludwig, Probedruck in oranger Farbe, waagerechter ungezähnter 3er-Streifen vom Unterrand, postfrisch 106IIBP(3) ** 120, und in Kabinetterhaltung! Pfg M., 20 Wer te kpl. aus der lin ken obe ren Bo ge ne cke, alle mit Wal zen num mern, meist Nr. 3, da bei 3 Wer te 116/35IIB ** 50, mit kor ri gier ter Num mer, post frisch, als Satz sel ten 196 Volks staat Frie dens dru cke 128 IA **, 129, 130, 132, 133 *, alle best ge prüft Hel big BPP, MI. Eur 195, 128I/133I */** 50, 197 3, 5 und 10 Mk. Volks staat-aufdrucke a. den sel te nen Frie dens druck-urmarken, postfr. Kab., Mi. 262, 130/32IA ** 80, M. Auf druck auf Früh druck, un gebr., gepr. Hel big BPP 131IA * 22, Mark grün in Type I un ge braucht, gepr. Hel big 132I * 32, Mk. mit Auf druck Volks staat un ge zähnt; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 132IIB # 42, Mark grün auf bläu li chem Pa pier un ge braucht, gepr. Hel big 132Ia * 34, Mk. mit Auf druck Volks staat un ge zähnt; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 133IIB # 44, 203FP 1919, 1MK rot mit ex trem sel te nem DOP PEL DRUCK DES AUF DRUCKS, ta del los post frisch vom Un ter rand 148BDD ** 700, mit Pas ser kreuz. Das Fo to at test von Herrn HEL BIG BPP be stä tigt die gro ße Sel ten heit die ser Ab art (ver mut - lich nur 1 Bo gen zu 20 Mar ken). Mi chel 2200,- ME++! RR! : 3 M. mit Auf druck Deut sches Reich in der sehr sel te nen Zäh nung 26:17 rund gest. (Lud wigs ha fen) 150A # 150, Kab.-stück, Mi Euro Pfg M., 19 Wer te kpl. aus der lin ken obe ren Bo ge ne cke, bis auf ei nen Wert alle mit Wal zen num mern, meist Nr. 152/70 B ** 50, 3, da bei 2 Wer te mit kor ri gier ter, post frisch, dazu Nr B in glei cher Art 206P 20 Mk. mit Auf druck Frei staat un ge zähnt; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 170B # 62, Bayern Stempel 207 GROENENBACH 13/6 (1854), kla rer Halb kreis stem pel (OE zus.) auf vollst. Dienst-Faltbrief, rs. Ankstpl von Kemp ten [ 50, Dienstmarken Bayern sel te ne Dienst mar ken; 19 vc ** (G); 26 wb ** (G), 21 w ** (G); 27 x * (et was er höht); I **; Mi 145 EUR 19vc/41I */** 38, Pfg. dun kel zinn ober rot auf Pa pier W, gest., Ka bi nett, gepr. Hel big BPP und In fla 27w # 42, 210P 15 Pf. in Type wb ** Lu xus stück, gepr. Hel big BPP. Sehr sel te ne, kaum an ge bo te ne Mar ke! 27wb ** 80, 211FP Ab schieds aus ga be, kpl. Satz, ab 90 Pf. gepr. In fla (alle an de ren Wer te na tür lich auch echt), z.t. For mu lar - 400, ausschnitte, Top-Qualität! Diesen Satz einzeln zusammenzutragen, ist eine Sysiphus-Arbeit, zumal in dieser =44/61 ] M. und 15 Pfg. (4) auf grö ßer for ma ti gem Eil bo ten-brief vom Land ge richt Mün chen an das Amts ge richt in Augs - burg, sehr sel te ne Fran ka tur, gepr. In fla und Hel big BPP 56,46 [ 185,

6 13 213P 1 1/4 M. grün mit Plat ten feh ler EIN DIENST ver stüm melt, gest., gepr. In fla, gest. eine sehr sel te ne Ab art und im Mi - 57I # 210, chel ohne Preis /2 Mk. Ab schied; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 58 # 38, /2 Mk. Ab schied; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 59 # 42, Mk. Ab schied; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. INFLA 60 # 56, 217P 5 Mk. Ab schied; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung auf klei nem Brief stück, gepr. INFLA 61 ] 66, Dienst Ganzsachen Dienst post kar ten mit bes se ren (DPB 5/02, DP3, DP7), Mi. Eur 134, DPB2/DP7 ** 38, Portomarken Bayern 219P 3 Kr. Ziffer; postfrisches, unsigniertes Luxusstück vom Unterrand, auf dem Unterrand signiert Pfenninger 1 ** 110, 220P 3 Kreuzer geschnitten sauber ungebraucht 1 * 64, 221P 3 Kr. schwarz ge stem pelt Kab., si gniert 1 # 185, Kr. schwarz, #, min. erh. gepr. Büh ler 1 # 72, Pfg. gest. MÜNCHEN 27 FEB. 11 auf te le pho ni scher Be stel lung von Miet fuhr wer ken, sel te ner Be leg 12B [ 74, Telegraphenmarken Bayern 224P 1876, 40 Pfg., seltener ungezähnter PROBEDRUCK als Einzelabzug in braunlila! R! 18Pr (*) 80, Reklameanhänger Bayern 225 Re kla me R13, von Bo gen rand, postfr. R13 ** 15, 226 Re kla me R18b, postfr. R18b ** 15, 227 Re kla me R18b, postfr. R18b ** 15, 228 Re kla me R19, postfr. R19 ** 15, 229 Re kla me R19, von Bo gen rand, postfr. R19 ** 15, 230 Re kla me R20, postfr. R20 ** 15, 231 Re kla me R20, von Bo gen rand, postfr. R20 ** 15, 232 Re kla me R21, postfr. R21 ** 15, 233 Re kla me R21, von Bo gen rand, postfr. R21 ** 15, 234 Re kla me R22, postfr. R22 ** 15, 235 Re kla me R22, von Bo gen rand, postfr. R22 ** 15, 236 Reklame R23, unentwertet auf Briefstück R23 ] Gebot 237 Re kla me R25, von Bo gen rand, un gebr. ohne Gum mi R25 (*) Gebot 238 Re kla me R26, von Bo gen rand, un gebr. ohne Gum mi R26 (*) Gebot 239 Re kla me R27, postfr. R27 ** 15, 240 Reklame R28a, postfr. R28a ** 15, Zusammendrucke 241 Bautechnische Privatschule + 5 Pf. schön gestempelt, leider kleiner Einriß. Optisch gut präsentierend! W1.7 # 42, 242P Reklame R8 u. R16 zusammenhängend mit jeweils 5 Pf. Luitpold zusammenhängend auf Briefstück, tadellos W1.10,16 ] 125, 243P Reklamemarke R18a u. R9 mit 5 Pf. Luitpold zusammenhängend, tadellos im Viererblock auf Briefstück W1.19,7 ] 160, Pf. Luitpold mit Reklamefeld R56, rundgestempelt auf Briefstück, unregelmäßiger Zahnverlauf W3.5 ] 38, 245 Reklamemarke R28a u. 5 Pf. Luitpold, senkr. zusammenhängend, rundgest. S1.5 # 52, Pf.+R56, senkr. Paar v. li. Sei ten rand, ta del los post frisch S7.5 ** 74, Telephonbillets Pfg. schwarz, sau be res Pracht stück (kaum sichtb. senkr. Bug), ent wer tet mit viol. Ein zei ler. TB 15 # 34, Mark schwarz, saub. Pracht stück (kaum sicht ba rer senkr. Bug), K1 Augs burg. TB 17 # 58, Pfg. schwarz auf gelb, Ka bi nett stück mit K1 Grün stadt. (Tei lab schlag). TB 18 # 18, Pfg. schwarz auf gelb, Ka bi nett stück. mit Zwei kreis stem pel Al big heim. TB 20 # 28, Pfg. schwarz auf gelb, Pracht stück mit K1 Grün stadt. TB 21 # 28, Essays Dienst Pfg. dunkelbraun, Essay, tadelloses Oberrandstück, sign. Ludin (*) 36, Pfg. oran ge, Essay mit fast kpl. Ober rand, ta del los sign. Lu din (*) 26, Pfg. oran ge, Essay, ta del lo ses Ober rand stück, sign. Lu din (*) 36, Pfg. dunkelzinnoberrot, Essay, tadellos mit anhängendem Oberrandstück, sign. Ludin (*) 26, Pfg. dun kel zinn ober rot, Essay, ta del lo ses Ober rand stück sign. Lu din (*) 36, Pfg. preu ßisch blau, Essay mit an hän gen dem Un ter rand, sign. Lu din (*) 30, Pfg. preu ßisch blau, Essay vom Un ter rand (*) 26, Bergedorf 259 1/2 S. bis 4 S. kpl.; un ge brauch ter Satz in ta del lo ser Er hal tung, sign. Senf 1/5 * 80, 260 1/2 S. preu ßisch blau; post fri sches Lu xus stück 1a ** 38, S. schwarz; post fri sches Lu xus stück vom Ober rand, gepr. Ja ku bek BPP 2 ** 38, 262P 1 1/2 S schwarz a. hell gel bo liv, ta del los post fri scher Kehr druck vom lin ken Sei ten rand 3K ** 140, Braunschweig Sgr. leb haft preu ßisch blau, farbfr. u. voll-breitrandiges Ka bi nett stück mit bl. Bo gen stem pel v. Braun schweig, tiefst 2 # 125, sign. Lan ge BPP 264P 2 Sgr. preus sisch blau, ta del lo ses gest. Lux stück, gepr. Lan ge BPP 2 # 140, 265P 3 Sgr. oran ge rot ge stem pelt Kab., gepr. Pfen nin ger 3 # 125, 266P 3 Pfg. schwarz a. braun, x- Pa pier, # Kabinettstück, gepr. Engel BPP 4x # 185,

7 P 1/3 Gr. schwarz auf grauweiß, breitrandiges gestempeltes Kabinettstück, schönes Stück! 5 # 150, 268 1/3 Sgr auf knapp ge schnit te nem Brief stück, er höht gepr. Ber ger 5 # 80, 269 1/3 Sgr. schwarz; voll ran di ges, sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, gepr. Pfen nin ger 5 # 175, Sgr. gelb, voll- bis breit ran di ges Pracht stück mit nicht häu fi gem Num mern-stempel 6", be stens si gniert H. Krau se 6 # 30, Sgr. schwarz auf sämisch; vollrandiges Kabinettstück in tadelloser Erhaltung; 6a # 32, Sgr. chrom gelb mit Wz.Y, klar #, Kabinettstück, gepr. Lange BPP 6ay # 50, 273P 1 Sgr. schwarz a. braun gelb, sehr farb fri sches und voll- bis breit ran di ges Exem plar, un ge braucht ohne Gum mi, klei - 6b (*) 100, ne rau he Stel le, gepr. Lan ge BPP Sgr. blau, breitrandiges Kabinettstück mit zartem, fast zentrischen Nummernstempel 20", signiert H. Krause, 7a # 40, schö nes Stück! Sgr. blau, voll- bis sehr breit ran dig (oben mit Teil der Nach bar mar ke) und zen tri schem Num mern stem pel 8", si - 7a # 30, gniert H. Krau se, 100, Sgr. schwarz a. blau, gest. Ka bi nett stück 7a # 40, Sil ber gro schen auf blau Kab., gepr. Lan ge 7a # 36, Sgr. schwarz auf mattrosa, allseits breitrandiges Kabinettstück 8a # 40, 279P 4/4 Ggr. ge stem pelt Kab., gepr. Drahn 9 # 56, 280 4/4 Ggr. breitrandiges Prachtstück, etwas schwer gestempelt, signiert Richter, 120,- 9a # 20, 281P 1/2 Gr. # Kabinettstück, gepr. Lange BPP 10A # 145, 282 1/2 Gr. schwarz a. leb haft grau grün mit Num mernstpl. 8", voll ran di ges Pracht stück, tiefst sign. Brettl BPP 10A # 100, 283 1/2 Gr. schwarz auf grün, ge stem pel tes Ka bi nett stück 10A # 120, 284P 1/4 Gr. lebhaftgraugrün, vollrandiges Prachtstück, etwas schwer gestempelt, bestens signiert H. Krause 10A # 90, 285 1/2 Gr. schw. a. leb haft grau grün mit Nr. Stpl. auf dün nem Pa pier, voll ran di ges Pracht stück, si gniert Lan ge BPP 10Ax # 150, 286P 1/2 Gr. schw./leb haft grau grün dün nes Pa pier # Kabinettstück, sign. Lange BPP 10Ax # 195, Sgr. ge stem pelt Kab., gepr. Sta rau schek 11A # 32, 288P 1 Sgr. senkr. Paar auf Kab-] 11A # 80, 289P 1 Sgr. schw. a. gelb, li nien för mi ger Durch stich 17, bild sei tig an spre chen des Exem plar die ser sehr sel te nen 11C # 900, Mar ke, re pa riert, sign. De cker und aus führ li ches Fot to at test Hun zi ker, Mi. 6500, EUR 290P 3 Sgr. rosa, voll ran dig mit Num mern stem pel 47" 12A # 90, 291P 3 Sgr. rosa ge stem pelt Kab 12Aa # 102, Sgr. rosa auf Brief stück Kab 12Aa ] 100, Sgr. leb haft kar min, farb fri sches u. breit ran di ges Pracht stück mit Num merstpl. 9, leicht er höht- dop pelt sign. Lan ge 12Ab # 100, BPP 294P 3 Sgr. lebhaftkarmin, re. unteres Eckrandstück, klarer NS 8", Kabinett 12AbER # 155, Sgr. kar min a. weiß, ta del los gest. Ka bi nett stück 12bA # 145, Sgr. gelbocker bogenförmig durchstochen gestempelt, Pra. 14A # 56, 297P 1 Sgr. mit tel o cker, klar gest., Kab, gepr. Diet r ich 14A # 82, Sgr. ocker, kla rer NS 47", Ka bi nett 14A # 86, 299P 1 Sgr. ocker, a. Ka bi nett-], gepr. Lan ge 14B ] 165, 300P 1 Sgr. ocker, li nien för mig durch sto chen 12 auf Pracht brief stück 14B ] 130, 301P 2 Sgr. auf dun kel blau; sau ber gest. Stück mit ei ner kaum sicht ba ren hel len Stel le, gepr. Lan ge BPP 15 # 170, 302 1/3 Sgr. schwarz # gepr., am Unterrand Scherentrennung 17 # 80, Gr. im 60er-Bogenteil, nur we ni ge Mar ken kl. Haft stel len, sonst postfr. 18 **/* 100, Gr. Wap pen mit kla rem Num mern-stempel 9", Pracht stück, si gniert H. Krau se, 160,- 19 # 40, Gr. ul tra ma rin; sau ber gest. Stück, oben ge schnit ten an son sten sau be rer Durch stich; kaum hö her gepr. Bar tel 19 # 62, BPP 306P 3 Gr. oran ge braun, kla rer blau er NS 8", sign Thier u. Büh ler, Kab. 20 # 92, Braunschweig Nummernstempel Cal vör de, klar u. zentr. auf 1 Sgr. kar min rot, et was hö her sign. Lan ge BPP 18 # 50, Bremen Wertstempelausschnitte der Stadtpostumschläge in teils verschiedenen Varianten ] 50, 309FP 3 Gr. schwarz a. blau grau, # Pracht stück, gepr. Büh ler 1x # 290, 310P 5 Gr. Staats wap pen sau ber un ge braucht gepr. En gel 2 * 90, Gr. schwarz auf röt lich gelb; sau ber gest. Stück in ta del lo ser Er hal tung, win zig er höht gepr. En gel BPP 3 # 145, Gr. schwarz auf röt lich gelb; sau ber gest. sehr fri sches Stück in ta del lo ser Er hal tung; gepr. En gel BPP 3 # 200, Sgr. gelbgrün; ungebrauchtes Stück minimal Falzhell 4a * 70, Sgr. oliv grün, teils knappr. gest. Pracht stück, gepr. En gel BPP 4a # 102, 315FP 2 Gr. oran ge, # hoch gepr. Hoff mann-giesecke, op tisch gut, wohl re pa riert 5a # 310, 316P 2 Gr. dun kel rot oran ge * klei ner schwa cher Bug, dop pelt gepr. Büh ler 5d * 145, gr. schwarz, klar gest. Pracht stück 7 # 40, Gr. schwarz, sau ber mit Ka sten stem pel BREMEN ent wer te tes Stück mit leich ten Män geln (Ein riß am Un ter rand), 7A # 50, Kurz be fund Neu mann BPP, Mi. 260,-Eur 319P 10 Gr. schwarz ge stem pelt, re pa riert, gepr. Rich ter 8 # 195, 320FP 10 Gr. schwarz, # Pracht stück, gepr. Hoff mann-giesecke und Gro be 8A # 460, 321P 5 Sgr. gelbgrün a. kleinem Kabinettbriefstück 9a # 100, 322P 5 Gr. ge zähnt, ge stem pelt Pra 12 # 110, 323P 5 Gr. Staats wap pen ge zähnt (*), Type I + II im waag. Paar, sel ten! 12I/II (*) 140, Gr. schwarz a. gelb, ta del los un gebr. ohne Gum mi 13 (*) 42, Hamburg 325 Falt brief mit vol lem In halt von Ham burg nach Carls hüt te v , vs. Tax zahl 11 2/3, rs. K2 des dä ni schen [ 100, Postamtes, (nach Feuser , bewertet mit 400 Pkte), tadellose Erhaltung 326 Falt brief mit vol lem In halt von Ham burg nach Rends burg v , vs. Tax zahl 11 3/11, rs. K2 des dä ni schen [ 100, Post am tes, (nach Feu ser , be wer tet mit 400 Pkte), gute Er hal tung 327P 1/2 Schilling schwarz; breitrandiges Kabinettstück mit blauem Strichstempel 1 # 300, Sch. braun; breit ran di ges Lu xus stück mit schwar zem Strich stem pel; gepr. Löh den BPP 2 # 50, Sch. ungezähnt mit Balkenstempel, Kabinettstück. 2 # 40, Sch. rot, vollrandiges Kabinettstück mit Balkenstempel, sign. Thier 3 # 80,

8 15

9 331 4 Sch. schwarz a. gelb, sog. In struk tions mar ke, Kurz be fund Mehl mann BPP 5 (*) 60, 332FP 4 Sch. gelb grün; voll ran di ges Ka bi nett stück mit schwar zem Strich stem pel, sel ten Mar ke 5a # 590, Sch. (voll breitrdg.) m. Ovalstpl. Ham burg 9/ # 25, Sch. oran ge ge stem pelt Kab 6 # 18, 335FP 1 1/4 Sch. hel li la ro sa (UV: hell ro sa) ent wer tet mit na he zu zen tri schem Drei rings tem pel, schö nes Ka bi nett - 8a # 500, stück der sel te nen mal ven-farbenen! Dop pelt gepr. Pfen nin ger und gepr. Bar tels /4 Sch. grau; voll- bis über ran di ges Ka bi nett stück mit Ring num mern stem pel 2"; gepr. En gel BPP 8c # 48, /2 Sch. blau grün; voll ran di ges Ka bi nett stück mit NS 2" 9 # 72, saubere Werte auf Kabinettbriefstücken mit klaren Stempelabschlägen, alles signiert, meist Pfenninger, 95,-+ 10,2,6,0 ] 35, Sch. preußischblau; gest. gering dezentriertes Kabinettstück mit hervorragender Zähnung; gepr. Engel BPP 15b # 56, Sch. preußischblau gestempelt Pracht, min. Aufrauhung rückseitig 15b # 40, 341P 7 Sch. oran ge, # sign. Rohr 17 # 60, 342FP 9 Sch. oran ge gelb; Pracht stück mit Strich stem pel, tiefst gepr. Köh ler, schö nes Stück die ses Ham - 18 # 900, burg-spitzenwertes /2 Sch. kar min; post fri scher Rand-Sechserblock mit Rei hen zahl 6 und 7 in ta del lo ser Er hal tung 21 ** 46, /2 Sch. kar min; zen trisch gest. Ka bi nett stück 21 # 72, /2 Sch. oliv grün; zentr. gest. Ka bi nett stück, sign. Krau se 22a # 46, /2 Sch. dunkelolivgrün, tadellos a. Prachtbriefstück 22a ] 45, Hannover 347P 1 Ggr. schwarz a. blaugrau, zwei breitrandige Oberrandstücke auf Kabinettbriefstück mit vollem und seltenen L1 1(2) ] 150, ESCHEDE (Stempelbewertung DM 250.-), ein Liebhaberstück! 348 1/15 Th. auf grau blau; sau ber gest. Ka bi nett stück 4 # 38, 349 1/10 Th. auf gelb; sau ber gest. Ka bi nett stück, si gniert 5 # 34, 350 1/10 Th. auf Brief stück Kab 5 ] 30, 351P 1/10 Th. a. klei nem Ka bi nett brief stück, gepr. Ber ger BPP 7a ] 86, 352P 3 Pf. hell kar min, un gebr., gepr. Büh ler 8a * 170, 353 1/30 Th. mit wei tem Netz; sau ber gest. Ka bi nett stück 11 # 48, 354 1/10 Th. schwarz a. oran ge, gest. Ka bi net ter hal tung 12 # 40, Pfg. rosa; sau ber gest. Ka bi nett stück, gepr. Pfen nin ger 13a # 54, Pf./1 Sgr. ohne Wz., farbfrisches, breit gerandetes ungebrauchtes Luxusstück! 13b * 80, Gr. wein rot, gro ber Druck, ein sei tig tan gier tes, an son sten voll-bis über ran di ges Stück auf Brief stück mit R2 14dI ] 35, BREMERVÖRDE, tadellose Erhaltung, Kurzbefund Berger BPP, Mi. 110,-Eur Gr. Georg V., farbfrisches, breitrandiges Kabinettstück mit blauem Zweikreis HILDESHEIM. 16a # 34, Gr. dunkelorange; sauber gest. Stück, einseitig minimal tangiert ansonsten vollrandig 16b # 56, 360 1/2 Gr. Post horn/kro ne, wei ßer Gum mi, breitr. Ka bi nett stück mit blau em K2 von Gos lar, Fo to be fund Ber ger BPP 17y # 90, ein wand frei 361P 1/2 Gr. lin ker Rand mit RZ3, Fe der zug ent wer tung 17y # 145, 362P 1/2 Gr. mit RZ1, gest., Lu xus, tiefstgepr. Al cu ri (Mi %) 17y # 135, 363 1/2 Gr. schwarz, gest., Fo to be fund Ber ger BPP echt u. ein wand frei 17y # 135, 364P 10 Gr. grünlicholiv; breitrandiges ungebrauchtes Kabinettstück mit nur minimaler Falzspur, Kurzbefund Berger BPP 18 * 135, ein wand frei 365P 10 Gr. Kö nig Georg # re pa riert, gepr. Ber ger BPP 18 # 190, Gr. mit tel braun ge stem pelt Kab., gepr. Drahn 19a # 38, Gr. mit tel braun # mit hal ber Jah res zahl, Pracht 19a # 48, 368P 3 Pf. grün vom re. Rand mit Rei hen zahl 8", klar gest. u. all seits voll stän di ger Durch stich, Lu xu ser hal tung 21x # 64, 369P 1 Gr. lebhaftrotkarmin, rosa Gummierung im tadellosen 4er-Block, unteren beiden Werte postfr., gepr. Pfenninger 23x */** 250, 370P 1 Gr. leb haft rot kar min, wei ße Gum mie rung im ta del lo sen 4er-Block, li. mit RZ 8 u. 9, un te ren bei den Wer te postfr., 23y */** 120, gepr. Pfen nin ger Gr. braun durch sto chen ge stem pelt Kab. 25y # 40, 372P 3 Gr. hell braun; sau ber gest. Lu xus stück 25y ] 46, Helgoland 373FP Fehl druck 1/4 Schil ling Rah men grün, Me dal lion rot ge braucht mit eng li schem Rund stem pel I (Mi chel + 8F # 2400, 25%). Feh ler frei es Lu xus stück der sehr sel te nen Mar ke! Fo to at test Schulz. 374FP 1/4 S. lilakarmin/dunkelgrün, kpl. Originalbogen mit allen Rändern u. roten Punkturen (unterer durchgez. 8c ** 1000, Rand teilweise wie üblich etwas angetrennt), insgesamt tadellose postfr. Erhaltung, FA Schulz BPP 375P 1 1/2 Sch. hell grün/kar min, nach ak tu el lem Fo to be fund Schulz BPP nicht ganz per fek te Per fo ra tion, sonst sehr 10 # 130, gut Pf. lebhaftlilakarmin/grün, leichte Zahnfehler u. Nadelstich, gest. 13b # 44, 377 3P/25 Pf. li la kar min/grün, farb fri scher Eck rand (li. oben) 4er-Block mit zwei mal 15 und 15I (ein Wert sto ckig) post - 15II(4) ** 98, frisch, nach Fo to be fund Schulz BPP..in gu ter Er hal tung 378P 2 1/2 F/3 Pf. dkl. grün/zin no ber rot, sau ber un ge braucht 17a * 130, /2F/3 Pf. dklgrün a. zin no ber rot, ohne Gum mi, Män gel 17a (*) 57, /2F/3 Pf. grün/zin no ber rot, ohne Gum mi, Pracht, mehr fach sign. 17b (*) 38, /2P/ 20 Pf., un ge braucht, leich te Pa pier auf rau hung da her 1 Zahn erh. gepr. Lem ber ger BPP 18a * 66, /2 P/20 Pf. li la kar min, ohne Gum mi, gepr. En gel BPP 18a (*) 66, Lübeck 383 Brief von Lübeck nach Bordeaux, klarer Halbkreisstempel (Feuser ), roter Grenzübergangsstempel, rs. [ 20, Ank.-Stpl., tadellose Erhaltung 384P 1 Sh. oran ge, # hoch gepr. Hoff mann-giesecke, op tisch schö nes Stück die ser Sel ten heit 2 # 330, Sch. rotbraun, kleine Eckreparatur, gest., gepr. Dietrich 3 (*) 42, 386P 4 S. mit Bal ken stem pel, sehr knapp ge schnit ten. 5a # 120, /2 Schill. ultramarin, ungebr. farbfrisches Kabinettstück, tadellos 11 * 62, Schill. hell gelb braun, Lu xus stück mit glas kla rem 3-Ringstpl. L (Mi. + 50,!), sign. Rich ter 12 # 80, Schill. Ka bi nett wert auf BS 12 ] 56, /4 Schill. röt lich braun, Ka bi nett wert mit Zwei kreis LUEBECK 13a # 44, saubere ungebrauchte Pracht-Werte mit Erstfalz 13a,14 * 20, Mecklenburg-Schwerin 392 Falt brief von 1886 des Groß her zog li chen Mi ni ste ri um d. In nern an den Frei herrn Waitz von Eschen als por topfl. [ 70, Dienstsache mit 3,10 Mark Nachnahme nach Dudendorf/Sülze gelaufen, rs. großherzogliches Siegel, wirkungsvoller Beleg 393 1/4 Schill. rot voll ran di ges Ka bi nets stück, re. oben tan giert mit glas kla rem K2 1 # 60, 394P 1/4 S. ge stem pelt Kab 1(1/4) # 84, 16

10 395 1/4 Schill. rot im farb fri schem und alls. breitrd. so gen. klei nem Sechs er block mit zwei kla ren L2 GRABOW, Lu xus - 1(6/4) # 125, stück mit seltener Entwertung! 396P 6/4 Schil ling (= 1 1/2 mal Nr. 1) ge stem pelt Kab 1/(6/4) # 104, 397 6x1/4 Sch. rot, klar ge stem pelt Ro stock, Ka bi nett 1/(6/4) # 105, Sch. blau, farb fri scher un gebr. Pracht wert 3 * 38, 399P 5 Schill. blau ta del los ge stem pelt, Kab. 3 # 135, 400 4/4 S. bräunlichrot; sauber gest. Kabinettstück in frischer Erhaltung 5b # 30, 401 2mal 4/4 S. bräun lich rot a. kl. Brief von Schwe rin nach Dem mern, Brief klei ner ge kleb ter un be deu ten der Ein riß, Mar - ken tadellos 5b [ 120, Mecklenburg-Strelitz 402 1/4 SGr. rot oran ge, ta del los un gebr. ohne Gum mi 1a (*) 46, 403 1/4 Sgr. in b-farbe NG dop pelt gepr. En gel 1b NG 44, 404 1/3 SGr. dun kel grün, un gebr. ohne Gum mi, gepr. 2b (*) 38, 405P 1 Sil bergr. rot sau ber un ge braucht 4 * 92, und 3 Silb.-Gr. je weils un ge braucht so wie ge stem pelt, letz te re o. Ob li go 5,6 */# 35, Mecklenburg-Strelitz Stempel 407 FELDBERG, 14 Wer te NDP/DR-Brustschilde mit meist glas kla ren Ab schlä gen, Mar ken teils mi ni ma le Män gel, #/] 40, gün stig 408 FÜRSTENBERG, 4 Einzelwerte und 3 Briefe mit meist glasklaren Abschlägen, überwiegend tadellose Erhaltung #/]/[ 60, NDP Ganzsachen 409 Auf brauch um schlag 2 Gr. blau auf Sach sen 2 Ngr. blau und 1 Gr. rosa auf Sach sen 1/2 Ngr. oran ge, un gebr. U53,54A * 44, Norddeutscher Postbezirk , ro ter K 1 F -Stem pel v. MAGDEBURG v / 6-7 N a. Pracht brief nach Des sau. [ 20, 411P 1/4 Gr. graulila als portorichtige EF auf Ortsbriefhülle mit K1 WEIMAR, 1 minimale Alterungstönung sei der Ordnung 1 [ 75, hal ber er wähnt, der Be leg be fin det sich in ta del lo ser Er hal tung, Mi. 200 EUR 412P 1868; schöne Buntfrankatur auf Paketbegleitbrief in tadelloser Erhaltung mit Rahmenst. FRAUENSTEIN 21.XII.68", 1b, 3,5(2) [ 50, dekorativ!, gepr. Blecher BPP 413P 1/2-2 Gr. auf Ex press-brief nach Zit tau, klar ent wer tet mit Huf ei sen stem pel BERLIN ", Brief mit tig leich te 3/5 [ 70, Faltspur, attraktive 3-Farben-Frankatur 414FP 1868; sehr schö ne de ko ra ti ve MIF zwi schen Gro schen und Kreu zer auf R.-Brf. mit Rah menst. FRANK FURT 4(2),9 [ 350, 26/5.68" nach Neu stadt in ta del lo ser Er hal tung Gr. blau, 2mal a. Postinsinuations-Dokument, klarer Taxis-Stempel Waltershausen, tadellose Erhaltung 5 [ 40, Gr. im waa ger. paar u. 5 Gr. a. ta del lo sem Pa ket be gleit brief von Höxter nach Mainz, Ka bi nett be leg 5,6 [ 50, 417P 2 Kr. oran ge als por to rich ti ge EF auf Be hör den brief mit glas kla rem T & T GREBENHAIN ; ta del lo se, fri sche Er hal - 8 [ 160, tung, sel ten 418P 2 Kr. und 3 Kr. auf Briefhülle in tadelloser Erhaltung als vorausbezahltes Landbestellgeld mit nachverwendetem T & T 8,21 [ 130, - Stem pel LINDENFELS, sehr schö nes und sel te nes Stück Kr. oliv braun, gest. Pracht wert 11 # 34, 420P 18 Kr. durch sto chen als EF auf Aus lands brief via Osten de nach Man che ster, kla rer Rah men stem pel FRANKFURT 11 [ 150, " und ro ter P,D,", rück sei tig An kunfts stem pel, gepr. Ebel, sehr schö ner, aus druck star ker Be leg 421 Stadt post mar ke Ham burg als EF auf nicht mehr ganz voll stän di ger Brief hül le mit kla rem K1 HAMBURG P.E.3 1/7. 12 [ 60, 69" 422P 1/4 Gr. hellrotviolett, seltener Viererblock auf Briefhülle von Gera nach Gotha in tadelloser Erhaltung, rückseitig mini - 13a [ 250, mal Falzreste 423P 1/4 Gr. und 1/2 Gr. als MIF auf Druck sa che von Ham burg nach Ko pen ha gen in ta del lo ser Er hal tung - sehr frisch, 13a, 15 [ 160, mehr fach gepr. u.a. Ble cher BPP 424P 2 mal 1/4 Gr. und 4 mal 1 Gr. als por to rich ti ge Fran ka tur auf Aus lands brief nach Bor deaux mit K2 MAGDEBURG 13(2),16(4) [ 110, BAHNH., kla rer kar min ro ter P.D. und blau er Durch gangs-k1 PRUSSE FORBACH, rück sei tig An kunftsst., mi ni - male Alterungsspuren ; Buntfrankatur auf dreiseitig geöffnetem Paketbegleitbrief aus Frankenberg in tadelloser Erhaltung, selten 13a, 15,16(3) 60, [ 426 1/2 Gr. hell oran ge a. Kor re spon denz-orts-karte, klar gest. Bonn ", Kar te mit tig ge fal tet 15 [ 60, Gr. kar min rot auf gro ßem Brief stück ver wen det im Kreu zer be zirk mit Rah men stem pel FRANKFURT ", mi - 16 ] 30, ni mal Eck rund, Kurz be fund Mehl mann BPP Gr. rot a. Brief stück, klar ent wer tet mit schwar zem R1 Mee ra ne, die ser zu sätz lich noch mals auf Brief stück ab ge - 16 ] 20, schla gen, FB Mehl mann BPP Gr. rot a. kl. Brief stück mit glas kla rem L2 BAHNHOF WERDAU, FB Mehl mann BPP 16 ] 20, 430P 1 Gr. und 2 mal 5 Gr. auf Wert brief von Ber lin nach Lud wigs lust zur Reichs post zeit 1871, ta del lo se Er hal tung und de - 16,18(2) [ 100, ko ra ti ves Stück für jede Samm lung 431P 10 Gr. im waa ger. Paar mit 2mal 2 Gr. rs. a. Pa ket be gleit brief von Gross-Logisch nach Suhl, die In nen dienst mar ken 17,25 [ 120, mit der üb li chen leicht man gel haf ten Zäh nung, gepr. Mehl mann BPP 432P 5 Gr. durch sto chen und 2x 2 Gr. ge zähnt rück sei tig auf Wert brief aus KÖNIGSBERG STADTPOST nach 17,6(2) [ 100, Dan zig, Um schlag mit Falt spu ren, gepr. En gel BPP Gr. oliv braun als por to rich ti ge EF auf Pa ket be gleit brief mit kla rem K2 GLAUCHAU 28. Aug. 71" nach Mün chen in 18 [ 50, tadelloser Erhaltung Kr. oran ge; sau ber gest. Pracht stück mit ei nem win zig ver kürz ten Zahn 20 # 44, 435P 2 und 7 Kr. auf Falt brief hül le mit kla rem nach ver wen de tem T & T K1 GREBENHAIN " in ta del lo ser Er hal - 20,22 [ 170, tung, mehr fach gepr. u.a. Mehl mann BPP 436P Stadtzustellmarke Hamburg auf geprägtem Damen - Zierbrief mit K1 HAMBURG 9/11.71", minimale Alterungsspu - ren, mehr fach gepr. u.a. Spa link BPP 24a [ 100, Dienstmarken NDP 437P 1/4 Gr. Ziffer; sauber gest. seltener Viererblock auf Faltbriefhülle von Schwerin nach Posen, minimale Alterungsspu - 1(4) [ 180, ren des Be le ges sind bei der Sel ten heit zu to le rie ren 438P 1/3 Gr. Zif fer, senkr. Drei er strei fen als MEF mit K1 ZELLERFELD " in ta del lo ser Er hal tung auf Falt brief hül le 2(3) [ 60, 439 1/2 Gr. u. 1 Gr. a. Dienst brief ab Kas sel mit vor aus be zahl tem Land be stell geld, ta del lo se Er hal tung, gepr. Mehl mann BPP 3/4 [ 50, Elsaß-Lothringen Pfg mit Netz werk nach oben auf Brief teil mit Huf ei sen-stempel COLMAR 6.OKTBR.71 und MiF mit 25 C. Ce res, Mi. für kom plet ten Brief 150,- 17 6I ] 24,

11 441P 25 C. dunkelbraun gestempelt Kab 7b # 60, Oldenburg Gr. Ganz sa che, kla rer K2 Ol den burg, rs. R2 ELSFLETH 11/5" in blau, ta del lo se Erh. U 10 [ 20, 443P 1/30 Th. in Type I, voll-/breitr. waa ger. Paar, 1 Wert ganz win zig hell, kla rer blau er Ra2 Ol den burg, Pracht 2I # 64, 444P 1/15 Th. in Type I ge stem pelt Pra., gepr. Pirl 3I # 72, 445 1/15 Thaler schwarz a. rosa, vollrandiges gestempeltes Prachtstück 3II # 94, 446P 1/15 Th., Type II auf Ka bi nett-briefstück mit Ra CLOPPENBURG, si gniert Ber ger 3II ] 100, 447P 1/15 Th., Type II auf Pracht-Briefstück mit schwar zem L1 FRANCO 3II ] 60, 448 1/10 Tha ler auf hell gelb ge stem pelt Kab., gepr. W. En gel 4a # 48, Gro schen blau ta del los ge stem pelt Kab., gepr. Pirl 6a # 28, Gro schen schwarz a. blau, voll- bis über brei tran di ges Lu xus stück auf gr. Brief stück, ent wer tet mit L1 Fran co, ta - 6a # 34, dellos 451P 2 Gr. schwarz a. rosa, optisches wirkendes breitrandiges hinterlegtes Stück #, erh. gepr. Brettl BPP 7 # 115, 452P 3. Gr. schwarz a. gelb voll-breitrandiges Ka bi nett stück mit bl. Ra 2 (OLDE)NBURG sign. Rich ter 8 # 350, 453FP 1/3 Gr. moos grün (*) dop pelt gepr. En gel, sehr sel ten! 10b (*) 300, 454P 1/2 Gr. hellrotbraun gestempelt Pra 11a # 210, 455P 1/2 Gr. dun kel braun (*) gepr. Ber ger 11b (*) 110, Gr. blau; sau ber gest. Ka bi nett stück, gepr. Kau ert BPP 12a # 80, 457P 3 Gr. zitronengelb, gest. Kabinettwert 14 # 225, Gr. zi tron gelb mit Fehl druck 8 statt 3" #, gepr. Kau er und W.L., RR, min. Eck bug, op tisch schön! 14II # 140, Gr. kar min auf Pracht brief stück, Teil-L2...LAGE 17B ] 40, Gr. ockerbraun, un ge braucht, Pracht 19A * 50, 461P 3 Gr. ockerbraun, wei ter Durch stich, zar ter R2, falz hell 19B # 115, Preussen Vorphila Vor phil ab rief hül len, alle mit kla ren Ab stem pe lun gen, da bei Ra1 von BISMARK, DAEHRE, GR. APENBURG, CALBE usw., alle nach Salzwedel, teils Aktenschnitt, interessantes Lot Preussen 463 Blauer Telegrammumschlag mit blauem R1 NEUWID, tadellose Erhaltung [ 60, 464 Pracht brief an Kgl. Fe stungs-bau-commision KÖNIGSBERG m. Ra 2: M.P.A./23.? mit glei chem An kunfts stem pel [ 40, Rückseite (Militär-Post-Amt). Abs. Amtsgericht in Königsberg Sil bergr. GA-Umschlag mit erst- und farb glei cher Zu satz fran ka tur 11 a auf 5- fach ge sie gel tem Wert brief um schlag, U12B,11a [ 150, die Siegel schlagen etwas durch, trotzdem extrem seltene Kombination, leichte Randmängel Gr. Ganz sa che ab Bonn nach Pa ris, blau er Grenz über gangs stem pel u. schwar zer Ra2 Af fran chis se ment U26A [ 60, in suf fi sant 467P 2 Sgr. blau, voll- bis breit ran di ges waa ge rech tes Paar mit kla rem Num mern stem pel 144", gepr. En gel BPP 3(2) # 40, Sgr. auf gelb, voll bis breit ran dig mit zen tri schen Stem pel 1250" (Rit ters hau sen) und zu sätz li chen zar ten blau grü - 4a # 25, nen Stempel, Kabinett Sgr. gelb, voll- bis breit ran di ges waa ge rech tes Paar mit Num mern stem pel 258", si gniert, schö nes Stück! 4a(2) # 30, Sgr. mais gelb; sau ber gest. Stück, sehr frisch wir kend, dop pelt gepr. Flem ming BPP 4b # 16, 471P 4 Pfg. grün, allseits breit-überrandig, unten Bogenrand, wahrscheinlich a.d. linken unteren Bogenecke, glasklar 5 # 50, gest. 106", Lu xus 472P 4 Pf. grün, ta del los un gebr. vom li. Rand mit Plat ten num mer 1" 5a * 100, Pfg. grün; sau ber gest. Ka bi nett stück 5a # 40, Sgr. Wil helm a. glat tem Grund, Pracht-EF Ber lin Stadt post Exp. VIII, zu sätz lich auf fäl li ger Plat ten feh ler Bruch der 7a [ 120, Linie unter GR von Groschen interessanter Beleg 475P 3 Sgr. gelb; sau ber gest. Ka bi nett stück 8b # 50, Sgr. oran ge, all seits gut ge ran det mit DKr. Co eln 9/11" auf Brief stück, Ka bi nett. 12a # 15, 478P 1/2 Sgr. rot oran ge, klar gest. Ka bi nett wert 13a # 80, Pfg gelb lich grün im waa ger. Paar auf Lu xus brief stück mit zwei zen trisch kla ren K1 GROSS-LOGISCH 28/11 67, 14a # 125, sel te ne Ent wer tung aus Schle sien! Die Post ex pe di tion 2.Klas se von Gross-Logisch wur de erst im Mai 1866 er öff - net Pfg oran ge im waa ger. Paar auf Ka bi nett brief stück mit idea lem Ra2 THALFANG, gu ter Stem pel aus der OPD Trier, 15a (2) ] 50, sign. Büh ler Pfg leb haft rot oran ge um senkr. Paar auf Ka bi nett brief stück mit zwei kla ren Huf ei sen stem peln BERLIN in 15b (2) ] 60, blau er Far be und zus. et was Blau stift, gepr. W. En gel BPP Sgr. im waa ger. 3er-Streifen, kla rer K2 MAGDEBURG BAHNH. nach Würz burg, mit tig ge fal tet, Fran ka tur ta del los 16 [ 15, 483P 3 Pf. Wap pen in gu ter Far be, Ka bi nett stück mit nach ver wen de tem T&T CAUBURG, dop pelt gepr. Pfen nin ger. 19b # 155, Sgr. Inn ne dienst auf Brief stück Pra. 20 ] 80, Kr. - 9 Kr. ta del los gest., da bei 3 Kr. auf klei nem Brief stück, Mi. 295,-EUR 22/26 # 90, kr. oran ge, gest., Kab. 23 # 52, 487FP Ganz sa chen aus schnitt GAA27, 9 Kr. gelb lich braun, vier e ckig ge schnit ten auf Brief stück mit über ge hen dem K1 Frank furt A/M, Fo to be fund Flem ming. Sehr sel te nes Stück das im Mi chel nur 8-eckig ge schnit ten no - tiert ist. Für 4-eckig ca. 2000, GAA 27 ] 700, Preussen Nummernstempel 488P Jor dans mühl, kla rer und zen tri scher Ab schlag auf breit ran di ger 1/2 Sgr, farb fri sches Stück! 1 # 45, Eckartsberge, kla rer und zen tri scher Ab schlag auf 1 Sgr. (rechts an ge schnit ten) 2a # 30, Egeln, glas kla rer und fast kom plet ter Ab schlag auf Ka bi nett brief stück mit 1 Sgr., gepr. Ka staun BPP 2a ] 20, Sachsen Vorphila 491 DRESDEN, 15 Vor phi la und Dienst brie fe so wie 3 Post schei ne aus 1822/67 [ 36, 492 DRESDEN, 2 Schnör kel brie fe von 1718 bzw [ 36, 493 DRESDEN, 3 Post schei ne von 1753 und 1787 [ 22, 494 EIBENSTOCK, 6 schö ne Schnör kel brie fe mit vol lem In halt von 1712/22 [ 88, 495 KOENIGSWARTHA 9. Jan 48 Ra2 voll u. klar auf Brief hül le nach Chem nitz [ 36, 496 OBERWIESENTHAL 9 MAY 49, Ra3 auf Brief hül le nach An na berg, Lu xus [ 36, Sachsen Pf. in Type IIa ge stem pelt Kab 2IIa # 48, Ngr. oran ge braun und bräunl.rot mit Nr-Stpl. 4 bzw. 2, feinst 12 # 35, 499P 10 Ngr. milchblau; gest. Kabinettstück, Kurzbefund Rismondo BPP einwandfrei 13a # 125, 18 60,

12 19

13 Nummernstempel " Deutsch-Einsiedel, voll u. klar auf Wap pen 1/2 Ngr., gepr. Ris mon do BPP, dazu Orts stem pel auf D.R. kl. Brust - 15 #/] 66, schild 1 Gr. auf Brief stück " Wil den fels voll u. klar auf Wap pen 1/2 Ngr., Lu xus, gepr. Ris mon do BPP 15 # 34, " El ster berg, klar und fast voll auf Jo hann 1/2 Ngr., leicht be rührt, gepr. Ris mon do BPP, dazu D.R. 3 Pfg. mit Orts - 8 # 18, stempel 503P 76" Oels nitz Klar und fast voll auf Preus sen In nen dienst mar ke, 10 Sgr. auf Brief stück, sel te ne Zu falls ent wer tung Pr.20 ] 88, 504P 112" Bo den bach voll u. klar auf Jo hann 3 Ngr. auf Brief stück, Lu xus, Fo to be fund Ris mon do BPP, dazu Brief mit ] 88, NDP 1 Gr. mit 23 DRESDEN/ BODENBACH 505P 151" Ober lung witz auf NDP 1/2 Gr. und 2 Gr. auf ge sie gel tem Wert brief mit bei ge setz tem Ra2 OBERLUNGWITZ 1. NDP3,5 [ 115, V. 65 nach Leip zig, sel ten, gepr. Ris mon do BPP " Mühl troff voll u. klar auf Jo hann 1 Ngr., Lu xus, gepr. Ris mon do BPP, dazu Orts stem pel auf NDP 1 Gr. 9 # 60, " Schlet tau, voll und klar auf Wap pen 1/2 Ngr. auf Brief stück, Lu xus, gepr. Ris mon do BPP 15a ] 22, 508P 168" Schön berg, voll, zen trisch und klar auf Jo hann 1 Ngr., Lu xus, Fo to be fund Ris mon do BPP 9a # 88, 509P 194" Schön feld voll und klar auf Wap pen 1/2 Ngr. auf Brief stück, Lu xus, gepr. Ris mon do BPP 15a ] 88, 510P 208" Klo sterl aus nitz voll u. klar auf Wap pen 1/2 Ngr., Lu xus, Fo to be fund Ris mon do BPP, dazu Orts stem pel auf 15c # 88, D.R. gr. Brust schild 2 Gr. 511P 218" Lau sa voll u. klar auf Wap pen 1/2 Ngr., Lu xus, sel te ner Stem pel, Fo to be fund Ris mon do BPP 15c # 150, 512P 218" Lau sa, voll u. klar auf Jo hann 1/2 Ngr. auf Brief stück, Lu xus, Fo to be fund Ris mon do BPP 8 ] 210, Ortsstempel 513 BOBENNEUKIRCHEN 11.VI.83 Ra2 auf D.R. 5 Pfg. (2, ein mal Eck.- Feh ler) auf Brief stück D.R.40 ] 10, 514FP CARS FELD 9 Dec. 67 auf Wap pen 1/2 Ngr. auf Brief nach El sten berg, äu ßerst sel te ner Be leg des sog. spä - 15c [ 750, ten Postortes in feinster Erhaltung! Fotoattest Rismondo BPP 515P DRESDEN: STADTPOST 9.VII.65 ro ter DKr zen trisch und klar auf Wap pen 1/2 Ngr. oran ge, Lu xus, Fo to be fund Ris - 15c # 115, mon do BPP 516 FALKENSTEIN 15 JAN 52 voll u. klar auf FA 1/2 Ngr., Lu xus gepr. Ris mon do BPP 3b # 60, 517P KÖNIGSTEIN: FESTUNG KÖNIGSTEIN Oval stem pel auf mar ken frei em Mi li taria-brief von KÖNIGSTEIN 4 MAI 57" 115, nach Dres den, sel ten, Lu xus 518P LEIPZIG-BAHNH. 26.XI 63, DKr. voll u. klar auf Wap pen 1 Ngr. 16 # 88, 519P NEUMARK I. SACHS. 4 Aug. DKr. fast voll u. klar auf Wap pen 1/2 Ngr., Lu xus, Fo to be fund Ris mon do BPP 15c # 180, 520 ZWICKAU-SCHWARZENBERG 9 XI Z III, Bahn post stem pel auf Ganz sa chen um schlag 1/2 Ngr. nach Aue, Lu xus, gepr. Ris mon do BPP U15A [ 72, Orts-Sammlungen 521 ALTENBERG, Stempelsammlung auf 3 Marken, 4 Briefstücken und 2 Vorphila-Briefen, dabei Nachverwendung auf #/]/[ 50, D.R. Brust schild und Pfen ni ge 522 ALTENBURG, Stem pel samm lung auf 9 Mar ken, 2 Brief stü cken, 9 Brie fen und 1 Post schein, da bei Alt brief, Vor phi la, #/]/[ 88, Nachverwendung auf NDP etc., interess. Los 523 AUERBACH, Stem pelslg. auf 3 Mar ken, 3 Brief stü cken, 5 mar ken lo sen Brie fen (3 Vor phi la), 2 fran kier ten Brie fen und #/]/[ 42, 1 Ganz sa che, da bei Nach ver wen dung auf NDP u. D.R., schö nes Los 524 BAUTZEN, Stem pel samm lung auf 12 Mar ken, 2 Brief stü cken, 10 Brie fen/ Ganz sa chen und 1 Post schein, da bei #/]/[ 48, Vor phi la, Nach ver wen dun gen auf NDP und D.R. 525 BURGSTÄDT, Stem pel samm lung auf 9 Mar ken, 4 Brief stü cken und 5 Be le gen (ein mal als Ank.-Stem pel auf Feld - #/]/[ 30, postkarte), dabei Nachverwendung auf NDP 526 COLDITZ, Stem pelslg. auf 7 Mar ken, 3 Brie fen und Vor der sei te, da bei R.-Brief, Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. #/[ 30, 527 CRIMMITSCHAU, Stem pel samm lung auf 11 Mar ken, 2 Brief stü cken, 2 Brief tei len, 4 Brie fen (da bei Reco) und 1 #/]/[ 60, Ganzsache, dabei Nachverwendung auf NDP u. D.R., interess. Los 528 DRESDEN NEUSTADT-BAHNHOF auf FA 3 Ngr., JO 1 NGR. (2, ein mal Brief stück), WA 1 Ngr. und mar ken lo sem Pa - #/]/[ 42, ketbegleitbrief 529 DRESDEN-GÖRLITZ, Num mern stem pel 185" auf JO (2), Orts stem pel auf WA (3, ein mal Brief stück) und NDP 1 Gr., #/]/[ 42, dazu Brief mit WA 1/2 Ngr. (Män gel) 530 EIBENSTOCK, Stem pel samm lung auf 6 Mar ken, 3 Brief stü cken, Brief teil, 3 Post schei nen, 2 Brie fen, 2 Ganz sa chen, #/]/[ 34, so wie als Ank.-Stem pel auf 2 Brie fen, da bei Vor phi la, Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. 531 EISENBERG, Stem pel samm lung auf 6 Mar ken, 2 Brief stü cken, R-Brief und 2 Ganz sa chen, da bei Nach ver wen dung #/]/[ 30, auf NDP und D.R. 532 ELSTER, Stem pelslg. auf 2 Mar ken, Brief stück und 2 Ganz sa chen, da bei Nach ver wen dung auf NDP und D.R. #/]/[ 22, 533 GEYER, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken und Brief stück, da bei Nach ver wen dung auf D.R. Brust schild und Pfen ni - #/]/[ 18, ge, dazu als Ank.-Stpl. auf Kar te mit D.R. Nr GLAUCHAU, Stempelsammlung auf 13 Marken, 3 Briefstücken, 7 markenlosen Briefen (3 Vorphila), Vorderseite und #/]/[ 30, Ganzsachenumschlag 3 Ngr., sehr schönes Los 535 GRIMMA, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken, 4 Brief stü cken und 2 Vor phi la-briefen, da bei Nach ver wen dung auf NDP #/]/[ 18, u. D.R. 536 GROITZSCH DKr. auf JO 1/2 Ngr. (Schnitt feh ler), WA 1/2 Ngr. auf Brief stück und NDP 1/2 Gr. (2) #/] 34, 537 GROSSENHAIN, Stem pelslg. auf 11 Mar ken, 2 Brief stü cken und 3 Brie fen, da bei Vor phi la, Nach ver wen dung auf #/]/[ 30, NDP u. D.R. 538 GRUNHAINICHEN DKr. auf WA 3 Ngr. D.R. 10 Pfg. (3) 5 Pfg. auf Kar te, Ganz sa chen kar te 5 Pfg. so wie als Ank.-Stpl. #/[ 34, auf U-Briefen 539 GRÖDITZ DKr. auf WA 1/2 Ngr. und 1 Ngr. (bei de ge prüft Ris mon do BPP), D.R. 5 Pfg. und 10 Pfg. so wie Ganz sa - #/[ 60, chenkarte 5 Pfg. 540 HARTHA, Stem pelslg. auf 3 Mar ken u. 3 Brief stü cken, da bei Nach ver wen dun gen auf NDP, D.R. Brust schil de u. #/]/[ 40, Pfen ni ge, dazu D.R. Ganz sa che 5 Pfg. 541 HOHENSTEIN (ERNSTTHAL), Stem pel samm lung auf 2 Mar ken, 5 Brief stü cken, 5 Brie fen (ein mal Reco) und 3 #/]/[ 60, Ganzsachen, dabei Vorphila, Nachverwendung auf D.R. etc., interess. Los 542 JOHANNGEORGENSTADT, Stem pel samm lung auf 7 Mar ken, 2 Brief stü cken und 8 Brie fen (ein mal als Ank.-Stpl. #/]/[ 42, auf Brief aus Öster reich) da bei Vor phi la, Nach ver wen dung auf NDP u. D.R., in ter ess. Los 543 KAHLA, Stem pel samm lung auf 7 Mar ken, Brief stück und 3 Be le gen, da bei blaue Stem pel, Nach ver wen dung auf #/]/[ 60, NDP und D.R. Brust schild 544 KLINGENTHAL, Stempelsammlung auf 9 Marken und einem Briefstück und 3 Belegen, dabei Behändigungsschein #/]/[ 30, mit Wap pen 1/2 Gr. und Nach ver wen dung auf D.R. Brust schil de 545 KÖNIGSTEIN, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken, Brief stück und 2 Brie fen, da bei Nach ver wen dun gen auf NDP und #/]/[ 34, D.R. Brust schild mit u.a. 1 Gr. und 2 1/2 Gr. auf Wert brief 546 LAUSIGK, Stem pel samm lung auf 2 Brie fen (1 Vor phi la) 7 Mar ken und 2 Brief stü cken, da bei Nach ver wen dung auf #/]/[ 20, D.R. Brust schild und Pfen ni ge 547 LEIPZIG I-IV, Stem pel samm lung auf 20 Mar ken, 11 Brief stü cken und 11 Brie fen, da bei Nach ver wen dung auf NDP u. #/]/[ 72, D.R., in ter ess. Los 548 LEIPZIG, Stempelsammlung auf 67 Marken, 18 Briefstücken und 41 Belegen, dabei Stationsstempel, blauer Stem - pel, Hufeisenstempel, Nachverwendungen auf NDP und D.R. etc., interess. Los #/]/[ 235, 20

14 LEIPZIG-BAHNH., Stem pelslg. auf 10 Mar ken und 2 Ganz sa chen, schö nes Los #/[ 60, 550 LEIPZIG-DRESDEN, Stempelsammlung auf 7 Marken, 3 Briefstücken und 6 Belegen, dabei Nachverwendung auf #/]/[ 60, NDP und D.R., in ter es san tes Los 551 LEIPZIG-HOF, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken, 2 Brief stü cken und 9 Be le gen, da bei Nach ver wen dung auf NDP #/]/[ 72, und D.R., in ter ess. Los 552 LEISING, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken, 5 Brief stü cken und 7 Brie fen, da bei Vor phi la, Nach ver wen dung auf NDP #/]/[ 48, u. D.R. etc., schö nes Los 553 LENGEFELD, Stem pel samm lung auf 3 Mar ken, Paar, Brief stück und 2 Brie fen, da bei D.R. Nr. 18 in Paar auf Brief, #/]/[ 30, sehr schö nes Los 554 LENGENFELD, Stempelsammlung auf 4 Marken, 4 Briefstücken und 3 Belegen, dabei Nachverwendungen auf NDP #/]/[ 14, und D.R. Brust schild 555 LEUTERSDORF DKr. auf WA 1/2 Ngr., NDP 1 Gr. (2), D.R. 50 Pfge. und Ganz sa chen kar te P1 #/[ 18, 556 LICHTENSTEIN, Stem pel samm lung auf 6 Mar ken, 3 Brief stü cken, 4 Brie fen (ein mal als Ank.-Stpl.) und 1 Ganz sa - #/]/[ 22, che, da bei Vor phi la, Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. 557 LIMBACH, Num mern stem pel 52" auf WA 1/2 Ngr. (3, ein mal Brief stück), Orts stem pel auf WA 1/2 Ngr. und 3 Ngr., #/]/[ 22, NDP 1 Gr., D.R. Brust schild 1 Gr. (Brief stück) und 2 Gr., so wie mar ken lo ser Aus la gen brief 558 LUNGWITZ (Lan gen lung witz und Ober lung witz) auf 3 Mar ken, 2 Brief stü cken und 3 Brie fen (ei ner mar ken los) von #/]/[ 48, Sachsen, dazu NDP Ganzsachenumschlag 1 Gr. mit Nummernstempel 559 LÖBAU, Stem pel samm lung auf 4 Mar ken, 2 Brief stü cken und 1 Brief, da bei Nach ver wen dung auf NDP #/]/[ 10, 560 LÖSSNITZ, Stempelsammlung auf 7 Marken, 3 Briefstücken und 4 Belegen, dabei Vorphila, Nachverwendungen #/]/[ 30, auf NDP und D.R. Brust schild 561 MARKNEUKIRCHEN, Stempelsammlung auf 7 Marken, Briefstück, Vorphila-Brief, markenlosen Paketbegleitbrief #/]/[ 18, und Ganz sa chen kar te D.R. 1/2 Gr., da bei Nach ver wen dun gen auf NDP u. D.R. 562 MITTWEIDA, Stem pelslg. auf 8 Mar ken, 6 Brief stü cken, 2 Brie fen (ein mal Vor phi la) und 1 Ganz sa che, da bei Nach - #/]/[ 30, ver wen dung auf NDP u. D.R., schö nes Los 563 NIEDER-ODERWITZ und OBER-ODERWITZ, nach ver wen det auf NDP und D.R., da bei NDP 1 Gr. auf Brief, dazu #/[ 10, Brief aus der Schweiz mit Ank.-Stpl. 564 OEDERAN, Stempelsammlung auf 5 Marken, Briefstück, Briefvorderseite und 9 Briefen/ Ganzsachen, dabei Vorphi - #/]/[ 60, la, In si nua tions do ku ment mit NDP 1/2 Gr. und 1 Gr., Vor der sei te mit D.R. gr. Brust schild + 10 Pfge, Reco etc.in ter es - san tes Los 565 OELSNITZ, Stem pel samm lung auf 4 Mar ken, 2 Brief stü cken, 3 Brie fen und Ganz sa che, da bei Vor phi la, Nach ver - #/]/[ 14, wen dung auf NDP und D.R. Brust schild 566 OLBERNHAU, Stem pel samm lung auf 7 Mar ken, 5 Brief stü cken und Ganz sa chen kar te D.R. 5 Pfge., da bei Nach ver - #/]/[ 14, wen dung auf NDP u. D.R. Brust schild u. Pfge. 567 PEGAU, Stempelsammlung auf 2 Marken, 4 Briefstücken und 3 markenlosen Briefen, dabei Vorphila, Nachverwen - #/]/[ 10, dung auf D.R. Brust schild 568 PENIG, Stem pel samm lung auf 7 Mar ken, 2 Brief stü cken und 5 Brie fen, da bei Vor phi la und Nach ver wen dung auf #/]/[ 30, NDP, in ter ess. Los 569 PIRNA, Stempelsammlung auf 10 Marken, 5 Briefstücken, 3 Briefen und Ganzsache, dabei Vorphila, Nachverwen - #/]/[ 22, dung NDP u. D.R., in klu si ve et was PIRNA-BAHNH. 570 PLAUEN, Stem pel samm lung auf 13 Mar ken, 5 Brief stü cken und 7 Brie fen, da bei 3 Vor phi la, schö nes Los #/]/[ 60, 571 RASCHAU DKr. auf Ganz sa chen um schlag 1/2 Ngr. (U20), D.R. gr. Brust schild 1/2 Gr., auf Post schein so wie als #/ [ 48, Ank.-Stpl. auf Brief, dazu Te le gramm ohne Stem pel 572 RIESA-ZWICKAU, Stem pel samm lung auf 8 Mar ken, Brief stück und 2 Brie fen, da bei Nach ver wen dung auf NDP #/]/[ 48, 573 ROCHLITZ, Stempelsammlung auf 5 Marken, 2 Briefstücken, Postschein und 6 markenlose Briefe, dabei Vorphila, #/]/[ 22, Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. 574 RONNEBURG, Stem pel samm lung auf 11 Mar ken, 3 Brief stü cken, 3 Brie fen u. 1 Ganz sa che, da bei Nach ver wen - #/]/[ 22, dung auf NDP u. D.R. 575 SAYDA, Stem pel samm lung auf 8 Mar ken, 3 Brief stü cken, Vor phi la-brief, Mar ken brief mit WA 1/2 Ngr. und Ganz sa - #/]/[ 30, chen kar te D.R. 1/2 Gr., da bei Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. Brust schild, schö nes Los 576 SCHELLENBERG, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken und 7 Brief stü cken, da bei Nach ver wen dung auf NDP und D.R. #/] 30, Brust schild, schö nes Los 577 SCHMÖLLN, Stempelsammlung auf 5 Marken, Briefstück, markenloser Brief und D.R. Ganzsachenkarte 1/2 Gr. #/]/[ 10, 578 SCHÖNHEYDA, Num mern stem pel 103" auf JO 1 Ngr., WA 1/2 Ngr. (Brief stück), 1 Ngr., NDP 1 Gr. und 2 Gr., dazu #/]/[ 18, Vorphila-Brief 579 THARANDT, Stempelsammlung auf 3 Marken, 2 Briefstücken und 3 Belegen, dabei Vorphila, Nachverwendung auf #/]/[ 30, NDP und D.R. Brust schild 580 TREUEN, Stem pel samm lung auf 5 Mar ken und 3 Brief stü cken, dazu 2 Vor phi la-briefe, Ganz sa chen um schlag 1 Ngr. #/]/[ 34, u. D.R. Ganz sa chen kar te 5 Pfge., da bei Nach ver wen dung auf NDP u. D.R. Brust schild 581 WALDENBURG, Stem pel samm lung auf 6 Mar ken, 3 Brief stü cken, Brief und Post schein, da bei Nach ver wen dung #/]/[ 30, auf NDP. 582 WALDHEIM, Stempelsammlung auf 8 Marken, 5 Briefstücken, Vorphilabrief und 2 Ganzsachen, dabei Nachverwen - #/]/[ 30, dung auf NDP 583 WALDKIRCHEN, Num mern stem pel 203" auf JO 1/2 Ngr., 3 Ngr. (2) und WA 1/2 Ngr., Orts stem pel auf NDP 1/3 Gr. # 60, 584 WERDAU, Stem pelslg. auf 9 Mar ken, 2 Brief stü cken und 2 Brie fen (ein mal Vor phi la) da bei Nach ver wen dung auf #/]/[ 48, NDP 585 WURZEN, Stempelsammlung auf 9 Marken, 3 Briefstücken und 8 Belegen, dabei Vorphila, Nachverwendung auf #/]/[ 78, NDP u. D.R., schö nes Los 586 ZITTAU, Stempelsammlung auf 12 Marken, 2 Briefstücken und 8 Belegen, dabei Vorphila, Nachverwendung auf #/]/[ 34, NDP und D.R. 587 ZWICKAU, Stem pel samm lung auf 8 Mar ken, 6 Brief stü cken und 17 Be le gen, da bei Vor phi la, Zwi ckau-bahnhof, Nachverwendung auf NDP u. D.R. etc., interessantes Los #/]/[ 60, Schleswig-Holstein 588P 1 S. Wap pen mit Erst falz 1a * 200, 589FP 1 Sch. blau ge braucht mit zen tri schem kla rem Ab schlag des Num mern stem pels 18 (Kiel). Die Mar ke ist all - 1a # 4000, seits voll ran dig! (Mi chel + 50%) Ab so lut feh ler frei er hal te nes Lu xus stück der ge braucht sehr sel te nen Mar - ke! Fo to at test Ja ku bek. Si cher eins der schön sten exi stie ren den Stü cke! /3 S. # Bahnpoststempel (+40, ), Kabinettstück! 10 # 80, 591P 2 S. grauultramarin auf Briefstück Kab 11 ] 110, S. brau no cker; sau ber gest. Ka bi nett stück, sign. Rich ter 17 # 44, 593 1/2 Sch. grü no liv, gest. Pracht wert 19 # 46, S. brau no cker; sau ber gest. Stück, mi ni mal hell, ge prüft 25 # 46, 595P 4 Schill./3 Sgr. brau no cker, Lu xus brief stück mit voll zentr. ge ra de auf sit zen dem K2 It ze hoe " 25 ] 88, Schleswig-Holstein Nummernstempel HANERAU, klar u. fast zentr. a. 4 S. oran ge braun Dän.4 # 70, LUNDEN, klar u. zentr. a. 1 1/4 S., Ka bi nett stück 7 # 50, LENSAHN, klar a. klei nem Brief stück mit 4 Sk. röt lich braun (Mar ke Mgl.) Dän.9 # 70,

15 T & T Vorphila 599 DE FRANCFORT - L1, klar auf vollst. Falt brief aus 1790 nach Ko blenz [ 20, 600 VON FRANKFURT - L1, schö ner Ka bi nett brief mit ng. Grenz über gangs stem pel D ALLEMAGNE. nach Col mar, [ 50, vollst. In halt aus ORTENBERG 21/ K1, klar auf vollst. ORTSBRIEF, nicht häu fig! [ 20, Thurn und Taxis 602P 1/4 Sgr. schwarz a. brauorange, allseits breitüberrandig, zentr. gest. 16", absolut Luxus, Ausnahmeexemplar 1 # 50, 603 1/4 Sgr. schwarz a. rot braun, li. Rand stück mit zentr. Vier rings tem pel 321" von Det mold, oben li. mi ni mal be rührt, 1 # 25, sonst alls. breitrd. Pracht stück 604 1/4-3 Sgr., kpl. farb fri scher und sau ber ge stem pel ter Pracht satz, alle 6 Wer te min de stens drei sei tig und teils alls. 1/6 # 82, breitrandig Sgr. schwarz a. dun kel blau, farb fri sches Ka bi nett stück mit sel te nem L2 IENA von Jena 4 # 50, Sgr. schwarz a. dun kel blau (hel le Stel le), 2 Sgr. schwarz a. rosa und 3 Sgr. schwarz a. gelb, drei farb fri sche Exem - 4,5,6 # 50, pla re, je mit zen trisch kla rem K2 GERA aus dem Aus ga be jahr 1852, schö nes Los für den Stem pel samm ler! Sgr. schwarz a. rosa, farb fri sches und drei sei tig breit ran di ges Exem plar mit links klei nem Teil vom Bo gen rand und 5 # 30, bes se rem preuss. Bahn post-ra3 EISENACH - III - HALLE Sgr. schwarz a. grau rot, nor mal ge schnit te nes Exem plar mit zen tri schem K1 ARNSTADT 5a # 15, Sgr. schwarz a. rosa, alls. breitrd. Ka bi nett stück mit kla rem K2 von Cas sel, sign. Ber ger 5a # 20, Gr. mais gelb; voll - bis breit ran di ges Lu xus stück, gepr. Dr. Hel big BPP 6b ] 32, Kr. schwarz a. grau grün, farb fri sches und meist voll ran di ges Exem plar, le dig lich links un ten win zig tou chiert, un ge - 7a * 60, braucht mit Originalgummi, selten! Kr. schwarz a. grau grün im waa ger. Paar mit zentr. kla rem L2 COBURG, klei ne Män gel 7a (2) # 20, Kr. schwarz a. dun kel blau im sel te nem senkr. Paar auf Ka bi nett brief stück mit zwei Vier rings tem peln 166" von Bie - 8(2) ] 30, brich in schwar zer Far be 614P 6 Kr. schwarz a. grau rot, drei sei tig voll ran dig, un ge braucht ohne Gum mi, hel le Stel le, gepr. Pfen nin ger, eine in un ge - 9a IA (*) 90, brauchter Erhaltung selten angebotene Marke! Sem-Katalogwert Euro für * Sgr. schwarz a. hell grau tür kis mit bes se rem Bahn post stem pel HALLE-II-EISENACH, die ser Wert ist mit Bahn - 11a # 40, post ab stem pe lung sel ten, senkr. Bug 616P 1 Sgr. schwarz a. hell grau tür kis, farb fri sches Pracht stück im Nor mal schnitt mit zen trisch kla rem K2 EISENACH, die - 11a # 100, ser Wert ist mit Orts stem pel sel ten, sign. Ber ger, Sem-Katalogwert Euro Sgr. schwarz a. grünlichblau, farbfrisches Kabinettstück im Normalschnitt mit besserem Bahnpoststempel 11b # 60, EISENACH-II-HALLE, die ser Wert ist mit Bahn post ab stem pe lung sel ten, sign. R.F. En gel 618 1/4 Sgr. schwarz im Vie rer block mit links 7mm Bo gen rand, un ge braucht ohne Gum mi, ein Wert klei ne rau he Stel le, 26(4) (*) 25, unten minimal tangiert, sonst allseits vollrandig 619 1/2 Gr. grün, farb frisch und dreis. breitrd., un ten mit der Rand li nie ge schnit ten auf Pracht brief stück mit zen trisch kla - 14 ] 25, rem Vier rings tem pel 29" von Ha nau Sgr. hellblau, drei etwas fehlerhafte Exemplare mit jeweils klarem preußischen Bahnpost-Ra3 EISENACH-HALLE, 15(3) # 45, ein Wert sign. Ha fer kamp BPP 621 1/3 Sgr. grün im all seits breit ran di gem und farb fri schem waa ger. Paar vom rech ten Bo gen rand, un ge braucht mit Ori - 27(2) * 30, ginalgummi 622P 3Gr. (voll-breitrandig), gest. 17 # 40, Gr. braun pur pur, eng ge schnit ten mit NS 273", win zi ge Män gel 18 # 52, Gr. braun pur pur, klar gest. Ka bi nett stück, gepr. Dr. Reum BPP 18 # 135, Kr. grün, Ka bi nett stück als EF auf Ku vert mit Vier rings tem pel 220" als Orts brief in Frank furt a.m., 20 [ 25, Sem-Katalogwert Euro Kr. grün, je als EF auf zwei Orts-Faltbriefen von Frank furt a.m., der eine mit Drei rings tem pel 220" aus 1863 und der 20 [ 50, an de re mit Vier rings tem pel 220" aus 1862, letz te rer mit vollst. In halt, versch. Ne ben stem pel Kr. grün, meist breitrd. Ka bi nett stück als EF auf klei nem Ku vert mit Vier rings tem pel 220" als Orts brief in Frank furt 20 [ 30, a.m., Sem-Katalogwert Euro Kr. (leicht be rührt) m. Nrn.-Stpl # 20, P 15 Kr. braun pur pur, all seits schön gleichm. breit ran dig, ex akt zentr. gest 173" Kab.-stück, Mi. 150, 24 # 50, Kr. braun pur pur, min. be rührt, da her erh. sign. Ha fer kamp 24 # 40, Kr. braun pur pur, voll ran dig, gest., mit tig Bug, da her erh. gepr. Hel big BPP 24 # 30, 632 1/2 Sgr. oran ge, sehr tief far bi ges und dreis. überrd. Ka bi nett stück mit zen trisch kla rem K1 EISENACH, sign. Ber ger 28 # 25, 633P 1 Gr. (knapp-breitrdg.) m. K1 Volk mar sen 29 # Gebot 634P 2 Gr. (voll-breitrdg), gest. 30 # Gebot Gr. hell blau ge stem pelt Pracht 30 # 32, 636P 3 Sgr. braun im senkr. Dreierstreifen auf interessantem Briefstück mit typisch unklaren Vierringstempeln 300" von 31(3) ] 100, Ham burg und ng. knal lig ro tem Stem pel 16.Rs." so wie schwar zem PP, die Ein heit ist dreis. überrd. und re. auf der Randlinie geschnitten, ein bemerkenswertes Briefstück, sign. Thier 637 1/2 Gr. farb los durch sto chen ta del los post frisch 37 ** 30, 638P 2 Sgr. hell blau im waa ger. Paar zus. mit 1/2 Sgr. gelb oran ge auf Ka bi nett brief stück mit Vier rings tem peln 300" von 37,39(2) ] 90, Hamburg 639FP 1/3 Gr. gelb lich grün far big durch sto chen # gepr. Ha fer kamp 46 # 350, 640P 1/2 Gr. gelb oran ge ge stem pelt Kab., gepr. Ha fer kamp 47 # 80, 641P 3 Gr. ockerbraun far big durch sto chen Lux., gepr. Pfen nin ger 50 # 140, T & T Nummernstempel (schwarz) - BIEBRICH, herr lich klar auf Ka bi nett brief stück 1 und 3 Kr. 7a,8 ] 40, TRIPTIS, klar auf Brief stück 1/2 Sgr. (un ten Sche re), gepr. Ha fer kamp 28 ] 20, OBERWEISBACH, je klar auf Brief stück mit 2x MiNr.20 und klar auf lo ser 1 und 3 Kr. der 4.Aus ga be, klei ne Un - 20 (2),41, 44 20, ebenheiten ] CREUZBURG, herr lich klar auf dreis. vollrd. Ka bi nett stück 1/2 Sgr., sign. Ber ger 28 # 40, MIHLA, klar auf dreis. breitrd. Ka bi nett stück 1/2 Sgr., sign. Gla se wald 28 # 50, (blau) - GEORGENTHAL, klar auf dreis. breitrd. Ka bi nett stück, sign. De cker, Schle sin ger und Krau se 28 # 50, BIRKENAU, zwei vor züg lich kla re Ideal ab schlä ge ne ben ein an der auf Pracht brief stück mit 1 Kr. grün u. 3 Kr. 20, 32 ] 50, rosa BIRKENAU, zen trisch klar auf 1 Kr. (re. Sche ren tren nung) 41 # 20,

16 23 T & T Nachverwendungen 650 ALSFELD - K1, voll auf wei ßem Ka bi nett brief stück NDP 7 Kr. NDP 22 ] 15, 651 BARCHFELD - Fin ger hut-k1, zen trisch auf üb lich ge zähn tem Pracht stück NDP 1 Gr. NDP 16 # 15, 652 BARNTRUP - K1, je klar und voll auf zwei Ka bi nett brief stü cken NDP 1 Gr. NDP 16 (2) ] 15, 653 DETMOLD - K1, klar auf zwei Ka bi nett brief stü cken NDP 1 Gr. u. waa ger. Paar 1 Gr. NDP 4 (3) ] 10, 654 DETMOLD - K1, klar auf zwei Ka bi nett brief stü cken NDP 1 Gr. NDP 4, 16 ] 10, 655 DETMOLD - K1, klar auf zwei Ka bi nett brief stü cken NDP 1 Gr. u. senkr. Paar 1 Gr. NDP 16 (3) ] 10, 656 GEISA K1, klar auf et was un re gel mä ßig durch sto che ner Preus sen 6 Pfg, sign. Pfen nin ger Pr.15 # 25, 657 GLADENBACH 1/9 - Fin ger hut-k1, zen trisch auf Ka bi nett stück 1 Gr., sign. Ble cher BPP NDP 1 # 20, 658 SCHLUECHTERN - K1, je zen trisch klar auf zwei por to pflich ti gen Dienst sa chen DR 1 Gr. DR 4, 19 [ 30, 659 STEINBACH-HALLBG: - K1, je voll auf zwei Ka bi nett brief stü cken NDP 1 u. 2 Gr. NDP 16,17 ] 25, Württemberg Kr. auf hell sä misch; sau ber gest. Ka bi nett stück 1a # 54, 661P 1 Kr. auf hell sä misch; sau ber gest. Pracht stück 1a # 44, Kr. auf sä misch; sau ber gest. Pracht stück mit 1 mi ni ma len, ge glät te ten Eck bug 1b # 44, Kr. auf sä misch; sau ber gest. Stück, 1 Sei te ge ring tan giert, erh. gepr. Ir ten kauf BPP 1bIII # 56, 664P 1 Kr. schwarz/mit tel grau gelb Sei den pa pier Mi-Nr. 1yb Type III # Luxus, Fotoattest Heinrich In dieser schönen Erhal - 1ybIII # 205, tung wegen des empfindlichen Papiers selten Mar ken bzw. Brief stü cke mit kla ren Ab stem pe lun gen, da bei BERG, GÖPPINGEN, KIRCHHEIM, WEINSBERG, 2,u.a. #/] 76, blauer L2 Künzelsau Kr. a. dun kel gelb, knapp-vollr., bl. K2 STUTTGART, sign. Tho ma BPP 2d # 80, Kr. schwarz a. dun kel gelb, alls. breitrd. Ka bi nett stück mit blau em L2 von Her ren berg, gepr. Tho ma BPP, Mi. Euro 2d # 30, P 3 Kr. auf ockergelb ge stem pelt Kab 2e # 64, Kr. schwarz a. blau grün, Ka bi nett stück mit zentr. K3 LUDWIGSBURG, gepr. Tho ma 3b # 20, Kr. a. gelb lich grü nem Sei den pa pier, alls. sehr breitrd. Ka bi nett stück mit zen tri schem K3 ISNY, gepr. Tho ma BPP 3y # 40, Kr. schwarz a. leb haft ro sa, farb fri sches und vollrd. Ka bi nett stück, gepr. Ir ten kauf BPP, Mi. Euro b # 40, 672FP 18 Kr. schwarz a. vio lett grau, un gebr. gepr. Rich ter und Büh ler, ca. 60 % Gum mi 5 * 360, Kr. hell rot kar min, drei sei tig voll ran dig u. oben leicht tan gier tes Pracht stück mit K2 GMÜND 9a # 26, 674P 18 Kr. hell blau, knapp ran dig mit zentr. auf sit zen dem K2, leicht er höht gepr. Pfen ni ger 10 # 225, Kr. braun, Neu druck, vollrd. Ka bi nett stück o.g., gepr. Tho ma BPP 11ND (*) 25, Kr. braun, voll- bis breitrandiges Kabinettstück mitaufsitzendem K2, tief sign. Pfenniger 11a # 42, 677P 1 Kr. in sehr tie fer b-farbe ge stem pelt, lu pen ran dig 11b # 180, Kr. grün ta del los ge stem pelt, Kab., gepr. Tho ma 13a # 64, Kr. grün, oben links lu pen ran dig, sonst voll- bis breit ran di ges Pracht stück mit fast zen tri scher Ent wer tung, u.a. si - 13a # 40, gniert Köh ler Kr. ohne Sei den fa den grün # Kabinettstück, gepr. Heinrich BPP 13a # 66, Kr. hell kar min rot, schmal- bis vollrd. Kan bi nett stück mit zen trisch kla rem K3 BUCHAU, gepr. Tho ma BPP 14a # 40, Kr. kar min, breitrd. Ka bi nett stück mit K2 von Stutt gart, gepr. Tho ma BPP 14a # 25, Kr. mittelrotkarmin, allseits vollrandig ( eine Stelle lupenrandig ), gestempeltes Kabinettstück, sign. 14a # 40, Kr. kar min, voll- bis breit ran di ges Ka bi nett brief stück mit zentr. K2 STUTTGART 20.JUL. 1860" 14a ] 40, 685P 18 Kr. blau, # knapprandig, hinterlegt, optisch einwandfrei 15 # 310, Kr. oran ge gelb, dün nes Pa pier, waa ger. Paar auf Ka bi nett brief stück mit 2x K2 TÜBINGEN, gepr. Tho ma BPP, Mi. 17ya(2) ] 40, Euro kr. grün, gest., Ka bi nett 18xa # 54, 688P 9 Kr. kar min, dün nes Pa pier, un ge braucht, Män gel 19ay * 160, 689P 18 Kreu zer dun kel blau ge stem pelt, op tisch schön, aber re pa riert, gepr. Tho ma 20y # 210, 690P 1 Kr. dunkelgraubraun, unregelmäßig gezähntes Exemplar als EF auf frischem und vollständigen Faltbrief mit klarem 21 [ 220, K3 BACKNANG , Mi. Euro Kr. gelb braun # gepr., re pa riert 28b # 46, 692P 9 Kr. gelb braun ge stem pelt Kab., gepr. Hein rich 28b # 94, 693P 9 Kreu zer in der gu ten b-farbe als Ein zel fran ka tur auf hüb schem Brief chen, gepr. Tho ma BPP, üb li cher Re gi stra tur - 28b [ 180, bug 694P 9 Kr. schwarz braun; sau ber gest. Ka bi nett stück 28d # 72, 695P 18 Kr. orangegelb gestempelt Pra 29 # 160, Kr. oran ge gelb; sau ber gest. Stück, lin ke Sei te rau he Zäh nung 29 # 125, Kr., vier farb fri sche Ka bi nett stü cke, die 9 Kr. gepr. Tho ma BPP 30/33a # 35, Kr. grün a. klei nem Brief stück mit glas kla rem K3 WILDBERG, Lu xus 30a ] 20, 699P 1 Kr. dun kel gelb lich grün, farb fri sches Exem plar als EF auf vollst. Falt brief mit kla rem K3 NAGOLD nach 30b [ 200, Ober jet tin gen, die auf Brief sel te ne Mar ke ist links un ten et was Eck rund, ins ge samt schö ner Be leg, gepr. Tho ma BPPP Kr. hellblau, Kabinettstück, gestempelt K2, tadellos 32b # 42, Kr. fahl braun, zentr. auf ge setz ter K2 Stutt gart, Pracht 33b # 48, 702P 9 Kr. fahl braun, farb fri sches Exem plar als EF auf Pracht-PD-Brief von STUTTGART 21 NOV (1867) nach Mar seille 33b [ 100, 703P 18 Kr. gelb, farb fri sches und gut re lie fier tes Exem plar mit kla rem K3 von Calw, Fo to at test Tho ma BPP Links ganz 34 # 200, geringfügig unlegaler Durchstich, ansonsten tadellos., insgesamt ein ansprechendes und schönes Exemplar dieser sel te nen 18 Kr.-Mar ke, Mi. Euro P 18 Kr. oran ge, zart gest. K1 Heil bronn, Män gel 34 # 210, Kr. blau, Pracht stück, zart gest., gepr. Tho ma BPP 35 # 62, Kr. blau; sau ber mit ro tem K 1 STUTTGART gest. Stück von sehr schö ner Wir kung 35a # 56, 707P 7 Kr. durchstochen, fast zentrisch gestempeltes Kabinettstück, bestens signiert Pfenninger, 180,- 35a # 70, Kr. grü no liv, farb fri sches Ka bi nett stück mit kla rem K2 ULM, gepr. Tho ma BPP 18y # 25, 709 Freimarken Ziffer kpl. gestempelt Kab 36/41a # 140, Kr. matt oran ge, gest. K1, Pracht 37 # 52, 711P 2 Kr. mattorange, sauber gestempeltes Kabinettstück, 160,- 37a # 50, 712P 2 Kr. oran ge, waa ger. Ka bi nett paar mit zentr. kla rem K3 BACKNANG, gepr. Tho ma BPP 37a (2) # 150, Kr. rosa zus. mit 20 Pfg blau als Wäh rungs-mischfrankatur auf Ka bin bett brief stück mit K1 von Stutt gart , 38, 47 ] 75, gepr. Tho ma BPP, Mi. Euro Kr. orangebraun und lebhaftgelbbraun (gepr. Thoma BPP), zwei farbfrische und rundgestempelte Kabinettstücke 40a (2) # 30, in den markanten Farbnuancen 715P 70 Kr. braun li la # all seits breit ran di ge, farb fri sche Mar ke mit ideal mit tig auf ge setz tem Seg ment stem pel 42a # 2250, Stutt gart Ka bi nett, tiefst gepr. Pfen nin ger 716P 70 Kr. braun li la, klar gest. u. breit ran dig, FA Hein rich oben rechts klei ner waa ger. Ein schnitt ge schlos sen 42a # 1800, sonst ohne er kenn ba re Re pa ra tu ren Der Ein schnitt rührt von der Tren nung der Mar ken her u. er reicht den Mar ken rand punkt för mig, bei der her vor ra gen den Ge samt wir kung der Mar ke be lang los. 717FP 70 Kreu zer braun li la, all seits breit ran di ges Lu xus stück mit schwar zem Fä cher stem pel Stutt gart, gepr. He - de rer 42a # 2800,

17 24 718FP 70 Kr. in b-farbe # re pa riert 42b # 830, 719FP 70 Kreu zer rot li la, all seits voll ran di ges Ka bi nett stück mit blau em Fä cher stem pel Stutt gart. Fo to at test Ir ten - 42b # 2200, kauf: Ein schö nes Exem plar die ser sel te nen Mar ke Kr. grün, voll zäh nig als EF auf dop pel ver wen de tem Ka bi nett brief mit K1 HALL nach Main hardt 43 [ 50, 721FP 2 Mark dun kel zinn ober rot auf hell chrom gelb ta del los un ge braucht. Eine der ganz sel te nen Alt deutsch - 52 * 1400, land-marken! Fo to at test Tho ma: Echt und ta del los. Die Mar ke ist un ge braucht mit ori gi na lem Gum mi, zu - mal in dieser guten Erhaltung, ausgesprochen selten! M. grünblau/schwarz, telegraphisch entwertet 54 # 38, 723P 5 Mark tadellos gestempelt 54 # 90, Pf. Krön chen auf druck, gest., gepr. In fla 107 # 50, Pfg 100 Jahre Königreich, farbfrisches Kabinettstück, gepr. Infla 107 # 46, 726P 100 J. Königreich; postfrischer Satz in tadelloser Erhaltung 107/11 ** 105, 727FP 2-25 Pfg. 100 Jah re Kö nig reich; un si gnier ter post fri scher Lu xus-viererblocksatz 107/11 ** 410, Pf.-25 Pf. 100 J. Kö nig reich, kpl. un ge zähn ter post fri scher Ober rand satz (Falz im Ober rand), At test Wink ler 107/11U ** 205, Pfg. auf 25 Pfg. oran ge. post fri scher Vie rer block. 2 Wer te Zäh nung un re gel mä ßig an son sten ta del los, Mi. 280,- 122Y ** 70, EUR /2 Pf.-50 Pf. 25 J. Re gent schaft v. Kö nig Wil helm II, ideal zentr. gest. VERFASSUNGSTAG - Stutt gart, je der 123/29 # 80, Wert gepr. In fla, Lu xus!! 731 Dienst mar ken Hirsch kpl. auf Brief stü cken, gepr. In fla 144/49 ] 74, 732P 4 Mrd. auf 50 Pf. ge stem pelt, gepr. In fla/klink ham mer 182 # 62, 733FP 50 auf 25 Pf. Dienst mar ke ideal zen trisch und sehr schön kon tra stie rend ge stem pelt. Völ lig ein wand frei es 188 # 600, traum haft schö nes Lu xus stück der sel te nen Mar ke!! Gepr. In fla 734P 50 auf 25 Pfg rot oran ge, ta del los ge stem pelt, gepr. In fla 188 # 430, 735P 100 J. Königreich; postfrischer Satz in tadelloser Erhaltung 217/26 ** 185, 736FP 2 Pfg. - 1 Mk. 100 Jah re Kö nig reich; un si gnier ter post fri scher Lu xus-viererblocksatz 217/26 ** 730, 737P 100 Jahre Königreich kpl. sauber ungebraucht 217/26 * 88, Pf-1Mk. 100 J. Kö nig reich m. zentr. ge ra de auf sitz. K1 Stutt gart Nr. 1 9.Aug.06, gepr. Wink ler BPP 217/26 ] 130, M. rot vio lett, gest., gepr. In fla 226 # 44, /2 Pfg.-15 Pfg. je im postfr. Halb bo gen 237/39 ** 54, 741 An ge ge be ne Wer te je im Halb bo gen, ta del los postfr., (Mi. 1050,-DM) 240,251, , ** Jah re Re gent schaft, kom plet ter Satz im Lu xus-er-viererblock post frisch 241/50 ** 64, Jahre Regentschaft, postfrischer Luxussatz 241/50 ** 20, 744 Wil helm II. kpl. ta del los auf Brief stü cken, gepr. In fla 241/50 ] 64, M. schwarz bläu lich grün/ schwarz im kpl. Bo gen mi Zwi schen steg, ge fall tet ta del los postfr. 254 ** 160, 746P 10 Pfg.-3Mk. Ab schieds aus ga be kpl., je sau ber und zeit ge recht gest., gepr. Wink ler BPP, Mi. 350,- Eur 272/81 # 100, 747P 10 Pfg.-3Mk. Ab schieds aus ga be, je sau ber gest. bis auf 1 Mk. auf Brief stück, zeit ge rech te Ent wer tung, gepr. Wink - 272/81 ] 100, ler BPP, Mi. 350,- 748 Grünlicholiver Probedruck, aus der rechten unteren Ecke, postfrisch, gepr. Ludin BPP 277 ** 36, Ortsstempel 749 LONSEE, schwar zer Seg ment stem pel ideal auf ge setzt auf 3 Kr. oran ge, tiefst gepr. Ir ten kauf BPP 12a # 60, 750 KUPFERZELL 26 JUL blau er K2, herr li cher Ab schlag auf Ka bi nett brief stück 3 Kr. vom re. Bo gen rand, Tho - 2a ] 25, ma-handbuch 50 Punk te Hufeisenstempel 751 Huf ei sen stem pel, 10 lose Mar ken bzw. Brief stü cke mit sau be ren Ab schlä gen u.a. von Dan zig 1 und 3 (mehr fach), #/] 76, Graudenz und Demmin, meist sauber auf Unterlage mit Stempelnachzeichnung, überwiegend auf Pfge, ansehen! 752P CREFELD/ 30. April 74/ 7-8 N, Prachtstpl. auf sau be rem BF. (leich ter Ak ten bug) m. DR Nr. 21b als EF nach Mai land 6/6 [ 225, gepr. Spa link BPP 753 COELN/ /7-8 N., kla rer Ab schlag a. GSK P1 n. Buch holz (Spa link 4-1 N3) [ 66, 754 COELN/ /2-3 N., kla rer Stpl. als An kunftstpl. Rücks. auf Bf. (re. Sei te fehlt ein Stück) von Rhein bach, At test [ 78, Spalink (Spalink 4/16) mal 2 Gr. Brust schil de, alle mit Huf ei sen stem pel ent wer tun gen, meist gepr. Krug BPP 20 # 30, 756 COLMAR/ /6-7 N, Kab bf. m. 20C blau (Zahn feh ler) v. El sass u. MiF m. Frank reich Nr. 51 5/1 [ 66, 757P DANZIG N.1/ /6-7 N., kla rer Stpl. a. Post kar te n. Bln m. DR Nr. 32 (Spa link 7/1) 88, 758 DANZIG N1/4. JUNI 73/5-6 N, Pra. Bfstck. m. DR Nr. 21a (Spa link 7/1) ] 66, 759 DANZIG N1/8.9.75/6-6 1/2 N., 2 kla re Stpl. a. saub. Bfstck. mit Paar DR Nr. 20 (1 Mar ke schwa cher Bug) (Spa link ] 66, 7/1) 760 DANZIG N2/ /6-7 N, kla rer Ab schlag a. Kab bf. m. DR Nr. 33 (Spa link 7/2) [ 66, 761P DÜSSELDORF/ /12-1 N, 2 kla re Ab schlä ge auf Kab. Bfstck. mit DR Mi chel Nr. 1, 14 u. 22. At trak ti ve Misch - ] 245, frankatur! 762 GRIMMEN/1.3.76/9-10 (?), kla rer Stpl. auf Kab.-Bfstck. mit DR NR. 32 ] 34, 763 HAMBURG 12 Jan 75 voll u. klar auf 1 Gr. (Nr. 13) auf Brief nach Bern burg 17-9 [ 18, 764P HAMBURG/ /10-11 V., Pra.-Bfstck m. senkr. Paar DR Nr. 16. Be fund M.W. Som mer (Spa link 17/11) ] 195, 765 LÜBECK/ /10-11 V., glas kla rer Stpl. auf DR 5 Pfge. GSDK nach Eu tin (Spa link 22/4) [ 34, 766 MARKIRCH/ /8-12 N., Pra stpl. a. saub. Bf. nach Strass burg mit DR Nr. 4 (Spa link 24) [ 18, 767 METZ/ /5-6 N., 3 kla re Ab schlä ge a. Kab bf nach Frank reich mit Paar u. Ein zel mar ke DR-Nr. 19 (Spa link [ 66, 25/1) 768 MÜHLHAUSEN i. Els 1 Dec 71 auf El sass 10C. (Nr. 5I) auf Brief nach Straß burg mit Ank-Stpl 26-1 [ 18, 769 MÜHLHAUSEN i. Els 14 Oct 71 auf El sass 10C. (Nr. 5I) auf Brief nach Straß burg mit Ank-Stpl [ 18, 770P MÜHLHAUSEN i. Els 8 Nov 71 auf El sass 20C. (Nr. 6I) auf Brief mit franz. Nacht ex. nach Mont be li ard, Mar ke leich te 26-1 [ 195, Bug spur 771 MÜLHAUSEN/ /11-12 V., kla rer Ab schlag auf Kab bf. mit DR-Nr.18, Ortsbf. mit rüks. Huf ei senstpl. [ 66, MÜLHAUSEN/ /12-1 N., so gen. Zwei spän ner. Die Mar ke be son ders klein! (Spa link 26/6) 772 MÜLHAUSEN/ /2-3 N.,Kab bf. mit kla rem Ab schlag auf DR-Nr. 18 (Ortsbf.) (Spa link 26/3) [ 52, 773 MÜLHAUSEN/ /10-11 V., kla rer Stpl. auf Kab bf. mit DR-Nr. 4 (Spa link 26/5) [ 46, 774P MÜLHAUSEN/ /7-8 N., Tei lab schlag des lt. Be fun des Som mer sel ten sten Huf ei senstpl. V. Mül hau sen auf # 165, DR Nr. 19. PR! (Spa link 26/7) 775 MÜLHAUSEN/ /3-4 N., kla rer Ab schlag auf Pra bf. mit DR-Nr. 18 auf Ortsbf. (Spa link 26/9) [ 66, 776 SOLINGEN/ /4-7 N., kla rer Ab schlag auf DR-GSK Nr. P1 (Spa link 34/3) [ 34, 777 STRALSUND auf 5 Mar ken/brief stü cken, Brief u. Ganz sa che D.R. Brust schild, teils nur Teil stem pel #/]/[ 18, 778P STRASSBURG/ /12-1 N., kla rer Ab schlag auf Kab.-Bfstck. mit DR Nr. 1,18 und 19 (Spa link 36/5) ] 145, Deutsches Reich Nachverwendungen 779 BÜHL, klarer nachverwendeter K1 a. 1 Kr. Brustschilde, Briefausschnitt mit Entwertungs- u. nebengesetztem Stem - pel(feuser 063) 7 ] 30,

18 25

19 780 CARLSRUHEL, klarer nachverwendeter K1 a. 1 Kr. Brustschilde, Briefausschnitt mit Entwertungs- u. nebengesetz - 7 ] 25, tem Stempel(Feuser 068) 781 DONAUESCHINGEN, glasklarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 085) 9 ] 10, 782 DURMERSHEIM, klarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 099) 25 ] 60, 783 EMMENDINGEN, klarer nachverwendeter K2 a. 7 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 117) 26 ] 30, 784 KEHL, glasklarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Briefvorderseite, (Feuser 238) 25 ] 10, 785 KIPPENHEIM, glasklarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 243) 25 ] 10, 786 LAHR, klarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 266) 9 ] 10, 787 LAHR, klarer nachverwendeter K2 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 266) 9 ] 10, 788 LÖFFINGEN, glasklarer nachverwendeter K1 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 285) 25 ] 10, 789 SCHLIENGEN, klarer nachverwendeter K2 a. 2mal 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 451) 25 ] 10, 790 ST.BLASIEN, klarer nachverwendeter K2 a. 3 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück, (Feuser 437) 9 ] 10, 791 WEIHNGARTEN, kla rer u. zentr. nach ver wen de ter K1 a. 3 Kr. Brust schil de, (Feu ser 542) 9 # 10, 792 ZELL, klarer nachverwendeter K1 a. 1 Kr. Brustschilde, Kabinettbriefstück (Feuser 558) 9 ] 10, Deutsches Reich Stempel 793 Berch tes ga den , SStpl. dazu far bi ge Vig net te Ein Volk-Ein Reich-Ein Füh rer 10.April 1938" a. por to ger. Brief 662 [ Gebot 794 Heim kehr der Le gion Con dor klar a. Brief stück mit 6+19 Pfg. Tag d. Ar beit, ta del los 694 ] Gebot 795 Heim kehr der Le gion Con dor klar a. Blan koum schlag mit 2mal 6+19 Pfg. Tag d. Ar beit, ta del los 694 [ 20, 796 Her mann-göring-stadt (Braun schweig), kla rer Stpl. a. R.-Brief mit ent spre chen dem Aus hilfs-r.-zet tel 787,u.a. [ Gebot 797 Stadt des KdF-Wagens bei Fal lers le ben, Stpl. klar a. R.-Brief mit ent spre chen dem R.-Zet tel 788,u.a. [ Gebot 798 Fliegerlager Wasserkuppe 1937, 2mal klar a. 3 Pfg. Blankokarte [ Gebot Jah re Ber lin - Fahr ba res Post amt a. Blan ko kar te D 134 [ Gebot 800 Ber lin-reichstag- Aus stel lung Der ewi ge Jude SStpl. vom a. Post sa che, Dienst sie gel [ Gebot 801 Mag de burg-eröffnung des Mit tel land ka nals, SStpl. vom a. GS P268 [ Gebot 802 Leip zig- HJ mar schiert Gau tag-sachsen, SStpl. vom , 2mal klar a. Blan ko-gs [ Gebot 803 Kö nigs berg-10 Jah re Gau Ost preu ßen, SStpl. vom a. Blan ko-gs P225 [ Gebot Ge biets-führerlager Mühl heim (Ruhr), SStpl. vom a. Blan ko-gs P226 [ Gebot Ganzsachen Deutsches Reich 805 Son der ganz sa che zum Tag der Mar ke 1941 und dazu mo tiv glei che Kar ten von El saß, Loth rin gen und Lu xem burg; ex P239 [ 25, alle mit ESST, tadellose Erhaltung Im Kampf um die Frei heit, kom plet ter un ge brauch ter K.D.F.-Satz, dün ner Kar ton, in die ser TOP P242b-01/8 * 300, ERHALTUNG sel ten an ge bo ten! 807P 5 Pfg. Auf brauch- Be darfs-gsk mit Ta ges- bzw. SST Dan zig grüßt ju belnd sei nen Füh rer, nach Her ford, ta del los P283 [ 100, Pfg. Auf brauch- GSK mit SST Dan zig der Füh rer hat uns be freit, blan ko, ta del los P283 [ 50, Pfg. Auf brauch- GSK mit SST Dan zig grüßt ju belnd sei nen Füh rer, blan ko, ta del los P284 [ 50, Pfg. Auf brauch- GSK mit Ta ges stem pel Dan zig, ta del los P284 [ 75, 811P 6 Pf./6 Pf. kpl. Ost Arbeiterkarte ab Duisburg nach Kiew, violetter L2 Gemeinschaftslager/Steinbartschule/Duis- burg u. OKW-Zensur; Ant wort kar te vor adres siert aber nicht be nutzt, sehr gut er hal ten u. in die ser Form sel ten! P310 [ 200, Privatganzsachen Deutsches Reich Pfg Hindenburg-Privat-GSK Olympia-Postwertzeichenausstellung Deutsche Familie, ungebraucht PP122C27/02 30, [ Pfg Hindenburg-Privat-GSK Postwertzeichenausstellung, Deutsche Musik, ungebraucht PP125C1 [ 30, 814P 6 Pfg. Hin den burg auf Pri vat ganz sa che Tag der Dt. Kunst 1939" mit SST und zu sätz lich mo tiv glei cher Mar ke mit PP127C47 [ Gebot SST, tadellose Erhaltung 815P 6 Pfg. Hindenburg auf Privatganzsachenkarte 50 Jahre Braunschweiger Briefmarkensammlerverein, mit SST, minimale PP127C8 [ Gebot Alterungsflecken Luftpost-Privat-GSK Olympia-Postwertzeichenausstellung, Deutsche Luftfahrt, ungebraucht PP142C4 [ 30, 817P 3 Pfg. Hit ler auf Pri vat ganz sa che Fürst lich Preu ßi sche Hof post - Ju bi läums schau Greiz 1941" mit SST in ta del lo ser PP152/3 [ Gebot Er hal tung 818P 5 Pfg. Germania auf ungebrauchter privater Werbekarte Wertheim-Berlin in tadelloser Erhaltung PP27/F6/05 40, [ 819P 8 Pfg. ne ben 10 Pfg. Ad ler auf Pri vat ganz sa che Flug post Braun schweig-brocken mit SST und Flug best.-st., vor der - PP92/C1/01 40, seitig Bild Generalfeldmarschall v. Hindenburg, ein minimaler Einriß ansonsten tadellose Erhaltung [ 820P 12 Pfg. Hindenburg auf Privatganzsachenumschlag zur Osteuropa 1935 mit entspr. SST in tadelloser Erhaltung PU [ Gebot Na tio na le Aus stel lung, versch. Pri vat ganzs. zur Aus stel lung mit entspr. SST, ta del los. PP132-C1.. 82, [ 822P 5 Pfg. Germania mit SST auf Erinnerungskarte zur Weltausstellung für Buchgewerbe und Graphik Leipzig 1914, ta - dellose Erhaltung PP27/ C217/01 [ 50, Briefmarkenautomat der Deutschen Reichspost 823P 1936, Ori gi nal Brief mar ken au to mat Nr.L5033, voll funk tions fä hig, be trie ben mit 10 Rpf. (bei lie gend), dem Al - ter ent spre chend im gu ten Zu stand, Lieb ha ber stück, sel ten an ge bo ten! Deutsches Reich 1000, 824 BERLIN, DK-Franco-Stpl. für Fern post in rot, klar auf Re com man dirt-faltbrief nach Penz lin vom , Ka bi net ter - [ 40, hal tung 825 Freistempel: Der Polizeipräsident Altona-Wandsbek v , violetter Abs.-Briefstempel und roter Zusatzeinzeiler: [ 25, die Saar bleibt deutsch! 826P 1/4 Gr. klei ner Schild sau ber un ge braucht 1 * 120, 827 1/4 Groschen kleiner Schild tadellos gestempelt 1 # 46, 828 1/4 Gro schen klei ner Schild ta del los ge stem pelt, gepr. Hen nies 1 # 60, 829P 1/4 Gr. vio lett im waa ger. Paar a. Reichs post kar te mit Kla rem K1 LÜBECK-BAHNHOF ent wer tet, da die re. Mar ke 1 [ 195, über den Kar ten rand ge klebt ist wur de an die ser Sei te ein klei ner Strei fen an ge setzt der aber pro blem los wie der ent - fernt wer den kann, Wir kungs vol ler u. sel te ner Brief, gepr. Som mer BPP 830P 1/3 Gr. klei ner Schild sau ber un ge braucht 2a * 235, 831 1/3 Gr. grün auf Brief stück mit vol lem Huf ei sen stem pel DUISBURG 1MÄRZ 72, Mar ke mit Falz re pla ziert 2a ] 25, 832FP 1/2 Gr. klei ner Schild * At test Som mer BPP echt... deut lich ge prägt und farb frisch... in üb li cher Zen trie rung 3 * 350, und gut ge zähnt...ori gi nal gum mi. Am Ober rand hat sie klei ne Re ste vom Falz mit win zi gen Gum mi un eben - heiten /2 Gr. zie gel rot kl. Schild, Pracht-Stück mit kla rem K1 ZIEGENHAGEN, 80,- 3 # 25, 834 1/2 Gr. rot oran ge, senkr. Paar a. kl. Brief stück, klar gest. LINGEN 3DStk. ] 36, Gr. ockerbraun ta del los und na he zu zen trisch # Be fund Hen nies 6 # 52, Kreu zer klei ner Schild auf ] mit nach verw. Ba den-stempel Mann heim 7 ] 26, 26

20 27 837P 1 Kr. grün, EF a. ta del lo sem Orts brief von Frank furt 7 [ 70, 838P 2 Kreuzer ziegelrot ungebraucht mit Neugummi 8 NG 120, 839FP 2 Kr. zie gel rot sau ber un ge braucht, gepr. Zö bisch 8 * 330, 840P 2 Kreuzer ziegelrot tadellos gestempelt 8 # 150, Kr. blau ta del los ge stem pelt 10 # 46, Kreu zer blau ta del los auf Brief stück 10 ] 42, 843P 7 Kr. ul tra ma rin als Ein zel fran ka tur auf Falt brief mit K1 ACHERN " nach Carls ru he, da bei Plat ten feh ler Rah- 10I [ 200, menbruch unter linker Wertziffer", 1 Faltbug des Briefes sei der Ordnung halber erwähnt, tadellose ErhaltungMi. 850 EUR 844FP 18 Kr. klei ner Schild sau ber un ge braucht 11 * 290, Kr. klei ner Schild sau ber ge stem pelt, et was nach ge zähnt 11 # 82, 846P 30 Gr. In nen dienst sau ber un ge braucht 13 * 62, 847FP 30 Gr. Innendienst mit vorschriftsmäßiger handschriftlicher Entwertung, sehr gut gezähnt 13Fdz. # 290, 848P 1/2 Gr. oran ge, waa ger. Paar mit vol len und kla ren Ra 2 DANZIG-STADT-POST-EXPED ", Ka bi nett 14 # 50, 849P 2 Kreuzer orange tadellos gestempelt, gepr. Sommer 15 # 94, Kr. oran ge ge stem pelt mit Zahn feh ler 15Zf. # 35, 851 1/4 Gro schen gro ßer Brust schild ** min. Leim spur vor ne im Schild 16 ** 64, 852 1/4 Gro schen gro ßer Schild sau ber un ge braucht 16 * 42, 853 1/4 Gr. gro ßer Schild ta del los #, Be fund Hen nies 16 # 56, 854 1/4 Gro schen gro ßer Schild ta del los ge stem pelt 16 # 48, 855 1/4 Gr. gro ßer Schild ta del los ge stem pelt auf Brief stück 16 ] 52, 856P 1/3 Gr. gro ßer Schild ta del los post frisch 17a ** 78, 857 1/3 Gro schen in b-farbe ge stem pelt, Män gel 17b # 30, 858 1/2 Gr. oran ge, EF a. Orts brief von Plau en vom [ 30, 859P 1/2 Gr. a. 5 Pfg. GSK v. Neuss n. Ven lo /NL, sel ten MiF. 18P5 [ 200, 860P 1 Gro schen gro ßer Schild ta del los post frisch 19 ** 120, 861P 1 Gr. mit Ra2. Ham burg-p.v.s. 13/ auf Orts brief mit Huf ei sen-ankunftstempel 19 [ 145, 862 2mal 1 Gro schen a. kl. Brief stück, kla rer K3 RHEDA IN WESTFAHLEN, 1 Wert mit dem sel te nen Plat ten feh ler ge- 19V ] 60, brochenes N, Kabinett 863FP 2 1/2 Gr. * Fo to be fund Krug BPP...echt. Die un ge brauch te Mar ke ist farb frisch und deut lich ge prägt. Sie ist 21a * 460, re pa riert /2 Gro schen ta del los ge stem pelt, gepr. Som mer 21a # 40, 865P 2 1/2 Gr. u. 1 Gr. (oben Sche ren schnitt) a. schö nem rs. ver sie gel tem Wert brief über 130 Th.- u. 15 Gr. por to ger. mit 3 21a,19 [ 150, 1/2 Gr. fran kiert, FB Krug BPP /2 Gr. lilabraun, gestempelt, nachgezähnt, entsprechend höher signiert Bühler 21b # 45, /2 Gr. braun und 1/2 Gr. oran ge mit Sach sen-r3 GRÜNA/BEI CHEMNITZ/ 22 XI 73" auf Pa ket be gleit brief nach 21a,18 [ 36, Leip zig, et was tro pisch, den noch an spre chen der Be leg, dazu NDP 2 Gr. mit sel bem Stem pel auf Brief stück 868P 5 Gr. ockerbraun als Ein zel fran ka tur auf Falt brief hül le von Bre men nach Lon don, da bei Plat ten feh ler hel ler Fleck im 22I [ 180, Bogen der rechten 5", Marke minimal Eckrund ansonsten tadellose Erhaltung, Befund Hennies BPP, Mi. 650 EUR 869FP 1 Kreu zer dun kel grün, gro ßer Schild, ta del los post frisch. FA Som mer:.. kräf ti ge dunk le Far be, sehr gut ge - 23b ** 750, prägt, ein wand frei zen triert und ge zähnt.. post frisch. 870P 1 Kreu zer in b-farbe * At test (aus 2002) Brug ger BPP sehr gut ge prägt, gut zen triert und ge zähnt. Sel ten schö nes 23b * 225, Stück mit nur klei ner Erst falz spur! 871P 2 Kr. gro ßer Brust schild #, schö nes Stück die ser sel te nen Mar ke, et was erh. dop pelt gepr. Brug ger, sie he 24 # 450, Foto! 872FP 2 Kr. gro ßer Schild # At test Som mer BPP in fri scher Far be oran ge-gelb, in kla rer Prä gung, gut zen triert und 24 # 1400, sehr gut ge zähnt. Ein sehr gu tes Stück P 7 Kr. gro ßer Schild ta del los post frisch 26 ** 80, Kr. blau ta del los ge stem pelt 26 # 36, Kr. gro ßer Schild, sau ber ge zähn tes Pracht stück mit fast kom plet tem blau en K1 NAUHEIM, nicht häu fig! 26 # 30, 876FP 9 Kr. un ge braucht Lu xus, nur leich te Erst falz spur, tiefst gepr. Pfen nin ger 27a * 245, 877P 9 Kr. röt lich braun ta del los und wun der schön # gepr. Som mer BPP 27a # 140, Kreuzer gestempelt, Zahn- und Papiermängel 27a # 46, 879FP 9 Kr. in b-farbe * mit nur win zi ger Falz spur, fast post frisch. At te ste Hen nies und Som mer BPP in kräf ti ger 27b * 830, mit tel rot brau ner Nu an ce...her vor ra gend zen trisch und er ha ben ge prägt...in vier sei tig sehr gu ter Zäh nung 880FP 9 Kr. gro ßer Brust schild in gu ter Far be, fast zen trisch ge stem pelt, gepr. M. Som mer BPP 27b # 270, Kreu zer in b-farbe, schö nes Stück mit klei ner Ver bes se rung 27b # 100, 882FP 9 Kreuzer lilabraun # neu es At test Som mer BPP klar ge prägt. Sie ist in ein wand frei er Zen trie rung und Zäh nung... 27b # 280, sehr gut er hal ten. 883P 18 Kr. gro ßer Schild # tief gepr. Mül ler, u.e. nach ge zähnt 28 # 640, 884FP 18 Kr. gro ßer Schild #, At test Som mer BPP vom ein gu tes Be darfs stück die ser Aus ga be 28 # 740, 885FP 18 Kr. ockerbraun, farb fri scher klar gest. Wert mit links min. Zahn kor rek tu ren, kla re Prä gung, wir kungs vol - 28 # 420, les Stück die ser Sel ten heit, Be fund Som mer BPP und gepr. Drahn, Mi. 1800,-Eur 886FP 18 Kreu zer gro ßer Brust schild ta del los # Ka bi nett, gepr. Hen nies 28 # 1280, 887P 2 1/2 auf 2 1/2 Gr. *, neu es At test Som mer BPP PF Ib... farb frisch und klar ge prägt. Sie ist gut ge zähnt im grö ße ren 29I * 280, For mat L16, Feld un ge braucht sel te ner. Sehr schö nes Stück die ses mar kan ten Plat ten feh lers! auf 9 Kreu zer sau ber un ge braucht 30 * 40, 889P 9 auf 9 Kreu zer fast post fri scher Vie rer block (jede Mar ke winz. Haft stel len), gepr. Som mer BPP 30(4) * 190, 890P 9 auf 9 Kreu zer sehr schön ge stem pelt, aber Zahn feh ler un ten 30Zf. # 70, Pfennige dunkelgelbbraun tadellos gestempelt, gepr. Wiegand 35b # 50, 892P 50 Pfge. dunkelgrau tadellos gestempelt, gepr. Zenker 36b # 170, Pfge. graugrün, verbreiterte Marke tadellos gestempelt, gepr. Zenker 38Da # 32, 894FP 50 Pfennige dunkelgrüngrau sauber ungebraucht, Originalgummi mit leichten Falzresten. FA Wiegand: 38a * 900, Vollzähnig, farbfrisch und gut zentriert. Sie befindet sich in guter Gesamterhaltung. 895P 50 Pfge. dunkelolivgrün tadellos gestempelt, gepr. Zenker 38b # 94, 896P 3 Pf. gelb lich grün ta del los post frisch, gepr. Zen ker 39Ib ** 130, Pf. Früh auf la ge ** gepr. (tiefst) Wie gand BPP 40I ** 22, Pf. Erst auf la ge in Far be ab, schma le Mar ke, ** Lu xus gepr. Wie gand BPP 41IabC ** 44, 899P 10 Pf. Ad ler Erst auf la ge in Fare ab ** mit Plat ten feh ler VI, min. erh. gepr. Wie gand BPP 41ab ** 52, Pf. eo sin ro sa ** best gepr. Wie gand BPP 41ab ** 18, Pfg. eo sin, postfr. mit Plat ten feh ler VI, min. erh. gepr. Wie gand BPP 41ab ** 52, 902P 10 Pfg rosa Spät auf la ge, post fri scher Rand-Viererblock, oben mit Zwi schen steg (dort Falz rest), Pracht, 180,- 41IIb(4) ** 50, 903P 20 Pf. in der sel te nen aa-farbe als ver brei ter te Mar ke! ** (et was fle ckig) tief gepr. Zen ker BPP 42aaD ** 190, 904P 20 Pfg. ko balt blau, Zwi schen steg vie rer block mit rech tem Bo gen rand, ta del los post fri sche und farb fri sche 42baZS(2) ** 510, Luxuserhaltung, geprüft Zenker BPP Pf. oran ge braun ta del los post frisch, gepr. Wie gand 43c ** 44, 906P 50 Pf. oliv grau sau ber un ge braucht, gepr. Zen ker 44a * 125, 907P 50 Pfg. (12, da bei 1ZS) a. Pa ket kar te v. Cre feld via Bre men n. New York/ USA 44bZS [ 250, 908P 3 Pf. Kro ne/ad ler in a-farbe ta del los ** Be fund Zen ker BPP 45a ** 195, 909P 3 Pf. ungezähnt sauber ungebraucht 45aU * 310,

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike Silbenmosaike Sie können die hier abgebildeten Silbenmosaike, so wie sie sind, im Unterricht einsetzen. Drucken Sie die Silbenmosaike aus. Um sie mehrmals zu verwenden, bietet es sich an, die Silbenmosaike

Mehr

Rechtstipps zum Verkehrsunfall

Rechtstipps zum Verkehrsunfall Bayerisches Staatsministerium der Justiz Rechtstipps zum Verkehrsunfall www.justiz.bayern.de 15 Hin wei se für den Autofahrer Für das Hand schuh fach Dr. Beate Merk Bayerische Staatsministerin der Justiz

Mehr

Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone. Ar beits recht Steu er recht Bei spie le

Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone. Ar beits recht Steu er recht Bei spie le Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone So zi al ver si che rungs recht Ar beits recht Steu er recht Bei spie le In halts ver zeich nis 3 In halt Vorwort........................................................................

Mehr

Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend

Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend Christian Schwarz O lasset uns anbeten! Lasst uns zur Ruhe kom men und in die Stil le fin den. In die Stil le der hei li gen Nacht, wo un se re Sehn sucht

Mehr

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte Gedan KLAVIER SPIELEN Heft Ib Kinderlieder im Fünftonraum Edition Pian e forte 2 Am Abend Nun ol- len ir sin -gen das A - bend - lied und be - ten, daß Gott uns be - hüt Hopp, hopp 2 c c Hopp, hopp, 2

Mehr

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti mein gott arum hast.myr 1/12 Mercoledì 27 Giugno 2012, 23:49:46 Soran 1 Alt 1 Tenor 1 Bass 1 Soran 2 Alt 2 Tenor 2 Bass 2 Der zeiundzanzigste Psalm O. 78 Nr. 3 1809-1847 Andante Ich heu le, a ber mei ne

Mehr

Christoph Heidsiek. Der weiße Kranich. Acht zwei- bis vierstimmige Chorlieder nach Gedichten des chinesischen Dichters Li Tai BO

Christoph Heidsiek. Der weiße Kranich. Acht zwei- bis vierstimmige Chorlieder nach Gedichten des chinesischen Dichters Li Tai BO Christoph Heidsiek Der weiße Kranich Acht zwei- bis vierstimmige Chorlie nach Gedichten des chinesischen Dichters Li Tai BO Notenedition GanzOhr Christoph Heidsiek Postweg 9 D-28870 Ottersberg www.ganzohr-musik.de

Mehr

RFID-Demo by DTE Automation. Software zum Evaluations-Kit. Kurzanleitung

RFID-Demo by DTE Automation. Software zum Evaluations-Kit. Kurzanleitung RFID-Demo by DTE Automation Software zum Evaluations-Kit Kurzanleitung, Heidestr. 38, D-32051 Her ford, Ger ma ny www.dte.de email: info@dte.de fon: +49 5221 101 2200 fax +49 5221 101 2201 Co py right

Mehr

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J 1 318 Architektur in deutschland Text und MuSIK: Bodo WARtke rechtwinklig resolut (q = ca 136 ) /B b /A m/a b 7 12 8 К 1 7 1 7 1 7 12 8 12 8 К b B b 2 B n 5 1 7 0 7 Ich find a, К К Deutsch - land ent-wi-ckelt

Mehr

Vier Gesänge für Frauenchor

Vier Gesänge für Frauenchor Vier Gesänge ür Frauenchor mit Begleitung von 2 Hörrn Hare 1. Es tönt ein voller Harenklang Friedr Ruerti Johans Brahms, o. 17 Soran I Soran II Alt Adagio, con molt' esressio C C C Horn in Tie-C C Horn

Mehr

Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien ENERGIEEFFIZIENZ

Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien ENERGIEEFFIZIENZ Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien B1.4 ENERGIEEFFIZIENZ Ökopol Institut für Ökologie und Politik GmbH Autorinnen und Autoren: Dirk Jepsen (Ökopol), Laura Spengler (Ökopol),

Mehr

Wir preisen dich, o Gott

Wir preisen dich, o Gott reisen dich, o Gott (Te Deum Laudamus) deutscher Text: ClemensM. B. Malecha (2004) Charles Villiers Stord (1852 1924) SPRAN ALT TNR BASS h = 80 RGL 8 reisen dich, o wir kennen dich als sern reisen dich,

Mehr

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Ursula Wölfel ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Mit Bildern von Bettina Wölfel Thienemann Die Ge schichte vom Kind, das im mer lachen musste Ein mal war ein Kind so lus tig, dass es im mer la chen musste.

Mehr

An der schönen blauen Donau

An der schönen blauen Donau n der schö blauen Donau oprano 1 lto enor ass Do nau, so o o blau, schön schön blau, blau, durch hal durch u durch hal hal Do nau, so blau, durch hal u 52 u wegst ru hig hin un Vien, u wegst ru hig du

Mehr

Viel mehr konn te ich hier mo men tan nicht aus rich ten. Aber wie so oft dach te ich an die Grün dung ei ner Dop pel pra xis: Gleich am Ein gang

Viel mehr konn te ich hier mo men tan nicht aus rich ten. Aber wie so oft dach te ich an die Grün dung ei ner Dop pel pra xis: Gleich am Ein gang te den Napf an, riss die Ta ges de cke vom Bett, knurr te den Klei derschrank an und biss zu gu ter Letzt in die hol län di schen Pan ti nen. Ich ging zum Fens ter und rief Hans P. zu, doch wie der in

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01.01.2014)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01.01.2014) MB/KT 2009 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01012014) Teil I Mu ster be din gun gen 2009 (MB/KT 2009) Teil II Ta rif be din gun gen Der Versicherungsschutz

Mehr

Literatur Allgemein. Literatur Deutsche Kolonien. Literatur Europa. Literatur Numismatik. Literatur Papiergeld. Motive. Sammelbilder.

Literatur Allgemein. Literatur Deutsche Kolonien. Literatur Europa. Literatur Numismatik. Literatur Papiergeld. Motive. Sammelbilder. Literatur Allgemein 1 RHENANIA-OSSAG, Webeschrift von 1934 15, 2 FURCHTLOS UND TREU; Roman aus der Zeit des russ. Feldzuges 1812 u. der darauf folgenden 18, Erhebung des dt. Volkes von Felix Naber, 396

Mehr

Mitarbeiter erfolgreich führen 7. Sie sind der neue Vorgesetzte 9. Mit ar bei ter in for mie ren 31. Mit ar bei ter mo ti vie ren 53

Mitarbeiter erfolgreich führen 7. Sie sind der neue Vorgesetzte 9. Mit ar bei ter in for mie ren 31. Mit ar bei ter mo ti vie ren 53 Schnellübersicht Mitarbeiter erfolgreich führen 7 Sie sind der neue Vorgesetzte 9 Mit ar bei ter in for mie ren 31 Mit ar bei ter mo ti vie ren 53 Rich tig de le gie ren 61 Grup pen ar beit steu ern 69

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

F Gm7 C Am und neu be gin nen ganz neu, da berühren sich Himmel und. C Am7 Dm7 Gm7

F Gm7 C Am und neu be gin nen ganz neu, da berühren sich Himmel und. C Am7 Dm7 Gm7 1 a rühren sich Himmel rde Musik hristoph Lehmann m7 7 1. Wo Menschen sich ver ges sen, We ge ver las sen 2. Wo Menschen sich ver schenken, den ken 3. Wo Menschen sich ver bün den, den Hass ü r win den

Mehr

Mache dich auf und werde Licht

Mache dich auf und werde Licht Mache dich auf und werde Licht Wolfgang Carl Briegel Violino 1 Violino 2 Soprano Alto Tenore Basso B.c. 5 9 Ma- che dich auf, wer- de licht, wer- de licht. ma- che dich auf, wer- de Ma- che dich auf, wer-

Mehr

Bis das Han dy uns schei det

Bis das Han dy uns schei det Bis das Han dy uns schei det Woh nung ne ben ei ner lau ten Bau stel le. Sei ten sprung-platt for men, Sex- Apps, Ero tik chats: Fremd ge hen war noch nie so ein fach das di gi ta le Aus spio nie ren des

Mehr

Wir sind klüger und stärker

Wir sind klüger und stärker RUSS LAND Wir sind klüger und stärker Kremlberater Sergej Karaganow über die Kriegsgefahr in Europa, die Wiederbelebung der Nato und die Unfähigkeit des Westens, grundlegende russische Werte zu verstehen

Mehr

Zu we nig zu spät. Kath ryn Stockett über sich selbst

Zu we nig zu spät. Kath ryn Stockett über sich selbst Zu we nig zu spät Kath ryn Stockett über sich selbst Un ser Dienst mäd chen Deme trie pfleg te im mer zu sa gen, im Hoch som mer in Mis sis sip pi Baum wol le zu pflü cken sei wohl der übels te Zeit ver

Mehr

J. Rosenkranz Zeichenblätter Anatomie

J. Rosenkranz Zeichenblätter Anatomie J. Rosenkranz Zeichenblätter Anatomie Teil 1 Zellenlehre - Zytologie Gewebelehre - Histologie Herz-Kreislauf-System Verdauungssystem Atmungssystem Harn- und Geschlechtssystem Aus dem Inhalt 1. Zellenlehre

Mehr

Schnellübersicht. Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut... 6. Checklisten und Arbeitshilfen im Überblick...

Schnellübersicht. Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut... 6. Checklisten und Arbeitshilfen im Überblick... Schnellübersicht Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut............. 6 1 Das Muster-Manuskript einer Antrittsrede.. 11 2 Das Verhältnis Vorgesetzter Mitarbeiter... 23 3 Mitarbeiter

Mehr

Michaelsmesse von A. Tobias. Zu Beginn. Fehlt noch

Michaelsmesse von A. Tobias. Zu Beginn. Fehlt noch Michaelsmesse vn A. Tbias Zu Begn Fehlt nch 1. 1. Michaelsmesse vn A. Tbias Kyrie Ky ri e e i sn. Ky ri e e i sn. 2. 2. Chri ste e i sn. Chri ste e i sn. Ky ri e e i sn. Ky ri e e i sn. Text: Liturgie

Mehr

VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT

VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT INTERNATIONALER RECHERCHENBERICHT (Artikel 18 sowie Regeln 43 und 44 PCT) Aktenzeichen des Anmelders oder Anwalts Anmelder

Mehr

Im Tandem verein(t) auf dem Weg zur Integration

Im Tandem verein(t) auf dem Weg zur Integration Im Tandem verein(t) auf dem Weg zur Integration Leitfaden zur Initiierung von Sport- und Bewegungsangeboten für ältere Menschen mit Migrationshintergrund. Her aus ge ber: Ba di scher Sport bund Nord e.v.

Mehr

Ge leit wort. Als die Computer Laufen lernten

Ge leit wort. Als die Computer Laufen lernten Ge leit wort Im Jahr 1984 ich hat te ge ra de ei nen Herz in farkt über stan den wur de ich vom Sprin ger-verlag, Hei del berg ge bet en, ein Ge leit wort zur Neu auf la ge von Zu ses Buch Der Com pu ter

Mehr

Datenschutz und familiäre Gewalt. Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen Stellen

Datenschutz und familiäre Gewalt. Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen Stellen Ministerium für Justiz, Gleichstellung und Integration des Landes Schleswig-Holstein Datenschutz und familiäre Gewalt Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen

Mehr

In halt. Die ser Band wur de ge för dert durch das. 7 Gruß wort 9 Ge leit wort. 15 Ha rald Buhl an, Wer ner Jung: Das Pro jekt»köl ner Po li zei im

In halt. Die ser Band wur de ge för dert durch das. 7 Gruß wort 9 Ge leit wort. 15 Ha rald Buhl an, Wer ner Jung: Das Pro jekt»köl ner Po li zei im Die ser Band wur de ge för dert durch das In halt In nen mi ni ste ri um des Lan des Nord rhein-west fa len 7 Gruß wort 9 Ge leit wort 11 Jür gen Ro ters: Po li zei ge schich te und po li zei li ches Selbstver

Mehr

Ein deutsches Requiem

Ein deutsches Requiem Ein deutsches Requiem nach Worten der Heiligen Schrift Johannes Brahms Op. 45 (1868) for soprano and baritone soli, SATB choir, and orchestra Arranged for organ by Andrew Raiskums Copyright 2006 Andrew

Mehr

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht)

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht) Gitarre in C Part 1 1.Trompete in Bb Part 1 2.Trompete in Bb Part 2 Bass Guitar in C Part 3 bb b b b b bb b b 3 3 3 3 (für 2 Melodieinstrumente, Bass Gitarre sehr leicht) Eb.(D) Bb7.(A7) Eb.(D) Eb7.(D7)

Mehr

Ich bin getauft auf deinen Namen

Ich bin getauft auf deinen Namen Ich bin getauft auf deinen Namen Text: Johann Jakob Rambach 1735 Melodie: O dass ich tausend Zungen hätte (EG Nr. 330) bei Johann Balthasar König 1738 EG 200 1. Ich bin ge - tauft auf dei- nen Na - men,

Mehr

All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen

All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen Fas sung: Juni 2014 Die Bank ist der Si che rungs ein rich tung des Bun des ver ban des der Deut schen Volks ban ken und Raiff ei sen ban ken e. V. an ge schlos

Mehr

Sebastian Lybeck Latte Igel und der Wasserstein

Sebastian Lybeck Latte Igel und der Wasserstein Sebastian Lybeck Latte Igel und der Wasserstein Mit Bildern von Daniel Napp Aus dem Schwedischen von Ilse Czigens Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Lybeck_Igel_CC14.indd 2-3 03.09.2015 11:03:06 Lizenzausgabe

Mehr

Herbert Grönemeyer. für Frauenchor und Klavier. Musik und Text: Herbert Grönemeyer. Chorbearbeitung: Peter Schnur (www.peter-schnur.

Herbert Grönemeyer. für Frauenchor und Klavier. Musik und Text: Herbert Grönemeyer. Chorbearbeitung: Peter Schnur (www.peter-schnur. Herbert rönemeyer er Weg für Frauenchor und Klavier Musik und Text: Herbert rönemeyer Chorbearbeitung: Peter Schnur (.peterschnur.de) und Pasquale Thibaut Chorpartitur SF756 Chornoten portofrei bestellen

Mehr

Herbert Grönemeyer. für gemischten Chor und Klavier. Musik und Text: Herbert Grönemeyer. Chorbearbeitung: Peter Schnur (www.peter-schnur.

Herbert Grönemeyer. für gemischten Chor und Klavier. Musik und Text: Herbert Grönemeyer. Chorbearbeitung: Peter Schnur (www.peter-schnur. Herbert rönemeyer er Weg für gemischten Chor und Klavier Musik und Text: Herbert rönemeyer Chorbearbeitung: Peter Schnur (www.peterschnur.de) und Pasquale Thibaut Chorpartitur S756 34497 Korbach Tel: 05631/9370105

Mehr

Cam pa ni le. "Be rei tet den Weg" Pfar re Lie sing ak tu ell

Cam pa ni le. Be rei tet den Weg Pfar re Lie sing ak tu ell Cam pa ni le Pfar re Lie sing ak tu ell NR. 49 NO VEM BER 2005 Post ent gelt bar be zahlt! Got tes dien ste Diens tag u. Don ners tag: 8.00 Uhr Mitt woch u. Frei tag: 18.30 Uhr Vor abend mes se: Sa. 18.30

Mehr

Vorwort... 5. Wichtige Begriffe... 7. Fragen und Antworten... 27. Beispielrechnungen... 86. SGB II-Gesetzestext... 97

Vorwort... 5. Wichtige Begriffe... 7. Fragen und Antworten... 27. Beispielrechnungen... 86. SGB II-Gesetzestext... 97 Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................... 5 Wichtige Begriffe....................................... 7 Fragen und Antworten...................................

Mehr

Werde das, was zu dir passt

Werde das, was zu dir passt Michalis Pantelouris Werde das, was zu dir passt Vom Traum zum Beruf Mit Illustrationen von Constanze Guhr Gabriel ich werden will»was willst du denn mal wer den, wenn du groß bist?«eine echte Oma-Frage.

Mehr

THEA TER. Das Projekt Truck Tracks Ruhr macht die Stadt zur Bühne.

THEA TER. Das Projekt Truck Tracks Ruhr macht die Stadt zur Bühne. > Kunst lieb ha ber im Last wa gen THEA TER Ein mächtiger Brummi Das Projekt Truck Tracks Ruhr macht die Stadt zur Bühne. W er eine klas si sche Stadt rund fahrt durch Ober hau sen macht, sieht das Schloss,

Mehr

Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen

Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen 1 2 Kapitel 1 Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen 1 Die Berufsrollen der Pfle gen den Empathie:

Mehr

Ihr seid das Salz der Erde

Ihr seid das Salz der Erde Ihr seid das Salz der Erde Eingangslied aus der gleichnamigen Messe im ospelton opyright horarrangement 2013 by M &, Saarbrücken Abdruck erolgt mit relicher enehmigung von Hubert Janssen Melodie Text:

Mehr

Fußball - WM für Männerchor a cappella. A A7/C Dmi'9 Dº7. Œ <#> œ œ. A Dmi6 A Dmi7 A Esus4. œ œ œ œ œ œ œ œ œ nœ

Fußball - WM für Männerchor a cappella. A A7/C Dmi'9 Dº7. Œ <#> œ œ. A Dmi6 A Dmi7 A Esus4. œ œ œ œ œ œ œ œ œ nœ Tenor 1 "MYBBOP - ndlich authentisch" auch einen Halbton höher anzustimmen q = ca. 9, rubato INTRO 1 7 mi'9/ G º7/ w Fußball - WM 01 für Männerchor a caella 7/ mi'9 º7 sus sus nw von Oliver Gies Tenor

Mehr

Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt Mit Zeichnungen von F. J. Tripp Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Lornsen_Robbi_CC14.indd 2-3 03.09.2015 11:06:42 Lizenzausgabe des Zeitverlag Gerd Bucerius

Mehr

Titel GL Nr. EG Nr. Seite

Titel GL Nr. EG Nr. Seite Index Titel GL Nr. EG Nr. Seite Alles meinem Gott zu Ehren... 615...30 Das ist der Tag, den Gott gemacht... 220...7 Den Herren will ich loben... 261...11 Der du in Todesnächten...257...11 Der Geist des

Mehr

Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht

Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht Andreas Hammerschmidt Ihr lie- ben Hir- ten, ihr lie- ben, fürch- tet euch nicht, 10 sie- he, ich ver- kün- di- ge euch Freu- de, Freu- de, Freu- de, gro- ße Freu-

Mehr

Ratgeber zur Rente. Heute verlässlich für morgen. Die Rente.

Ratgeber zur Rente. Heute verlässlich für morgen. Die Rente. Ratgeber zur Rente Heute verlässlich für morgen. Die Rente. Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Grundlagen des deutschen Rentensystems....................... 7 A. Die Kerneigenschaften der Rente.............................................

Mehr

Lobe den Herren, den mächtigen König

Lobe den Herren, den mächtigen König Loe den Herren, den mächtigen König Vorspiel 4- Takte maj7 maj7... ] ] ] Melodie: 1. Lo - e den Her - ren, den mäch - ti - gen Kö - nig der Eh - ren, * 2. Lo - e den Her - ren, der al - les so herr - lich

Mehr

Ein neues Weihnachtslied

Ein neues Weihnachtslied q = 108 Ein neues Weihnachtslied für gemischten Chor SATB a caella von Oliver Gies Soran Alt Tenor Bass 4? 4 4 4 5 m h m h m dum m VERS 1A Man eiß heut durch die E - xe - ge- se: Kri-e, b dum du dum dum

Mehr

for kids only Coole Ferienkurse für clevere Kids 8-12 + 13-17 Jah re FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA

for kids only Coole Ferienkurse für clevere Kids 8-12 + 13-17 Jah re FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA Coole Ferienkurse für clevere Kids 2008 for kids only 8-12 + 13-17 Jah re Camps seit 1990 LÄNDER SPRACHEN INFORMATIK SPORT SCHWEIZ FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA ENGLISCH FRANZÖSISCH

Mehr

Küss mich, halt mich, lieb mich

Küss mich, halt mich, lieb mich Aus Drei Haselnüsse für Aschenbrödel lieb mich ( frohe Weihnacht) für gemischten Chor und Klavier Text: Marc Hiller Musik: Karel Svoboda Chorbearbeitung: Pasquale Thibaut Klavierpartitur PG552 34497 Korbach

Mehr

Die Geschichte der Sabbatruhe- Advent- Gemeinschaft

Die Geschichte der Sabbatruhe- Advent- Gemeinschaft Die Geschichte der Sabbatruhe- Advent- Gemeinschaft Sabbatruhe-Advent-Gemeinschaft Waldstraße 37 57520 Dickendorf Deutschland Telefon: 0 27 47/92 01-0 Telefax: 0 27 47/26 47 E-mail: info@srac.de Internet:

Mehr

Es ist Sternsingerzeit

Es ist Sternsingerzeit Es ist Sternsinzeit G C G C H G Glo Wie Wie Wie - ri - a! Es ist C: Lied Nr. 1 Text & Musik: aniela icker Rechte über Kindermissionswerk weit! G zeit! C G G G7 Glo-ri - a, Glo-ri - a, Glo - ri - a! Öff-t

Mehr

Klar wir ham mal irgendwann gesacht Im Juni 2012 wird das Ding aufgemacht Wir hams ja selber gedacht. Doch auf einmal Brandschutzprobleme...

Klar wir ham mal irgendwann gesacht Im Juni 2012 wird das Ding aufgemacht Wir hams ja selber gedacht. Doch auf einmal Brandschutzprobleme... Berlin ir Text u Musik: Thoas Pigor GM Werknr: 13131021 Verlag: roofusic Mr Wowereit, open this gate! Branbur Sand Setzen ent Den ir Wil Seid al ein bisschen tolerant Und nervt ru it de Terin Die Müh ah

Mehr

E-Book komplett. Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen Anfangsunterricht

E-Book komplett. Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen Anfangsunterricht E-Book komplett Inklusionskiste für gemeinsames Lernen - Deutsch/Lesen sen Anfangsunterricht E-Book Einfache Lesetests mit Kompetenzraster und Erfolgsposter Kompetenztests zum Lesen auf Wort-, Satz- und

Mehr

elmeg CS290 elmeg CS290-U elmeg IP-S290plus Bedienungsanleitung Deutsch

elmeg CS290 elmeg CS290-U elmeg IP-S290plus Bedienungsanleitung Deutsch elmeg C290 elmeg C290-U elmeg IP-290plus Bedienungsanleitung Deutsch Hinweis! Die ystemtelefone sowie die zugehörigen ystemanlagen in dieser Bedienungsanleitung sind mit den folgen - den Kurzbezeichnungen

Mehr

Re ch n e n m it Term e n. I n h a l t. Ve re i n fac h e n vo n Te r m e n Ve r m i s c h t e Au fg a b e n... 8

Re ch n e n m it Term e n. I n h a l t. Ve re i n fac h e n vo n Te r m e n Ve r m i s c h t e Au fg a b e n... 8 Re ch n e n m it Term e n I n h a l t B e re c h n e n vo n Z a h l e n te r m e n........................................................ We rt e vo n Te r m e n b e re c h n e n........................................................

Mehr

Stimmt ein in unser Lied

Stimmt ein in unser Lied Gemischter Chor, 3-stimmig Das Chorbuch ist erhältl den Ausgaben: Gemischter Chor (SAT), Dreistimmiger Gemischter Chor (SA), Mänrchor (TT), Frauenchor (SSA) Manred ühler Stimmt e unser Lied Chorsätze nach

Mehr

Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen!

Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen! VOKALE 1 Ergänze in den folgenden Wörtern die fehlenden a oder u! Was kommt öfter vor: a oder u? Markiere die Anzahl in den beiden Streifen! a a a a a a a a u u u u u u u u W _ l K S P K _ l b t _ r m

Mehr

VOLLMACHT Seite 1 VOLLMACHT. Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum) ... (Adresse, Telefon, Telefax)

VOLLMACHT Seite 1 VOLLMACHT. Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum) ... (Adresse, Telefon, Telefax) VOLLMACHT Seite 1 41 VOLLMACHT Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum)... (Adresse, Telefon, Telefax) erteile hiermit Vollmacht an... (bevollmächtigte Person) (Name, Vorname, Geburtsdatum)...

Mehr

Ich gläube an einem einigen Gott, SWV 422

Ich gläube an einem einigen Gott, SWV 422 Sopro A ; ch Alto A ; ch Tenor Ą ; ass Contino ch ; ch ch gläbe em i SWV 422 Der Nicaenische Glabe glä - be glä - be glä - be glä - be ; m m m m ni - ni - ni - ni -.. Ê.. Ê Hrich Schütz (1585-1672) Ê Ê.

Mehr

Du willst es doch auch

Du willst es doch auch willst es doch auch Text: Florian Bald, Steffen Horstmann Musik Chorbearbeitung: Bernd Stallmann 1 Wenn echte Kerle früh am Morgen die Natur bekriegen, dann hört man den Rasierer heulen, sieht die Stoeln

Mehr

11 Neue Statistiken zur Kindertagesbetreuung

11 Neue Statistiken zur Kindertagesbetreuung Die vielfältigen und differenzierten Auswertungen zu den Angeboten der frühkindlichen Bil dung, Be treu ung und Er zie hung wur den wie viel fach in den Ka pi teln er wähnt erst dadurch möglich, dass die

Mehr

Wie lange dauert eine halbe Stunde?

Wie lange dauert eine halbe Stunde? Wie lange dauert eine halbe Stunde? Das 20. Jahrhundert im Lichte der Apokalypse + Gabriel, bez. Ap. 2. Auf la ge (C) 2005 Ge mi nus-verlag Franz Bud wei ser Wen gistr. 12, CH-3257 Gross af fol tern i

Mehr

Ulrich Strunz Wunder der Heilung

Ulrich Strunz Wunder der Heilung Ulrich Strunz Wunder der Heilung Leseprobe Wunder der Heilung von Ulrich Strunz Herausgeber: Heyne-Randomhouse http://www.narayana-verlag.de/b18658 Im Narayana Webshop finden Sie alle deutschen und englischen

Mehr

PARTNERSCHAFTEN. ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung. Ergebnispapier der ExpertInnen

PARTNERSCHAFTEN. ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung. Ergebnispapier der ExpertInnen PARTNERSCHAFTEN ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung Ergebnispapier der ExpertInnen ÖREK - Part ner schaft Energieraumplanung Federführung: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und

Mehr

===" ==Com= T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen

=== ==Com= T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen " Com T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen In halts ver zeich nis Inhaltsverzeichnis Router der Telefonanlage 1 Was ist ein Rou ter?...................................... 1 Der Rou ter der Te le fon an

Mehr

1. Kapitel. Unheimlicher Besuch

1. Kapitel. Unheimlicher Besuch Thienemann 1. Kapitel Unheimlicher Besuch 7 Ein lau tes Pol tern kam ir gendwo aus der Woh nung. Das muss ten seine El tern sein. Er freut sprang Jonathan von sei nem Schreib tisch stuhl auf. Doch im nächs

Mehr

Sexuelle Viktimisierung im höheren Lebensalter

Sexuelle Viktimisierung im höheren Lebensalter Tho mas Gör gen, Bar ba ra Nä ge le, San dra Herbst, Ant je Newig Zusammenfassung Im Rah men ei ner multimethodal angelegten ex plo ra ti ven Stu die wur den se xu el le Viktimisierungen im Al ter un ter

Mehr

Das Christkind ist unterwegs

Das Christkind ist unterwegs Das Christkind ist unterwegs Nar rat ive Pre digt zur Christ ves per über Joh 3,16 Jörg Prahler Also hat Gott die Welt ge liebt, dass er sei nen ein ge bo re nen Sohn gab, da mit alle, die an ihn glau

Mehr

Oberste Bau behörde im Bay erischen Staats ministerium des In nern. Zentralstelle für In formationssysteme. Stationszeichen

Oberste Bau behörde im Bay erischen Staats ministerium des In nern. Zentralstelle für In formationssysteme. Stationszeichen Oberste Bau behörde im Bay erischen aats ministerium des In nern Zentralstelle für In formationssysteme ationszeichen Das Ord nungssystem an überörtlichen raßen Bayerisches raßeninformationssystem BAYSIS

Mehr

Rechtsfragen für Übungsleiter/innen

Rechtsfragen für Übungsleiter/innen Rechtsfragen für Übungsleiter/innen Ant wor ten auf die 50 von ÜL am häu figs ten ge stell ten Fra gen Ausgabe Nordbaden Vorwort Liebe Übungsleiterinnen, liebe Übungsleiter, ge flü gel te Wor te wie Der

Mehr

Ge meind li che Nachrichten. Aus der Sit zung des Ge mein de ra tes am

Ge meind li che Nachrichten. Aus der Sit zung des Ge mein de ra tes am Jahr gang 27 Frei tag, 18.02.2011 Num mer 6-7/2011 Ge meind li che Nachrichten Hin weis: Die in die sem Mit tei lungs blatt ab ge druc kten ge meind li - chen Nach rich ten die nen le dig lich der In for

Mehr

In sechs Jah ren. schul denfrei. Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren. Bayerisches Staatsministerium der Justiz

In sechs Jah ren. schul denfrei. Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren. Bayerisches Staatsministerium der Justiz Bayerisches Staatsministerium der Justiz In sechs Jah ren schul denfrei Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren www.justiz.bayern.de Von dem Prob lem der Über schul dung sind ge ra

Mehr

Pierre Franckh. Einfach erfolgreich sein

Pierre Franckh. Einfach erfolgreich sein Pierre Franckh Einfach erfolgreich sein Pierre Franckh Einfach erfolgreich sein Lebe deinen Traum Ver lags grup pe Ran dom House fsc-deu-0100 Das fsc -zer tifi zier te Pa pier EOS für dieses Buch lie

Mehr

kapitel 1 das geheimnis des seins

kapitel 1 das geheimnis des seins kapitel 1 das geheimnis des seins W ir exis tie ren nur kurze Zeit und erfor schen in die ser Zeit nur ei nen kleinen Teil des Uni ver sums. Doch der Mensch ist eine neu gie rige Spe zies. Wir stau nen

Mehr

Wer nur den lieben Gott läßt walten

Wer nur den lieben Gott läßt walten Wer nur den lieben Gott läßt walten Nr. 1 Choral Felix Mendelssohn-Bartholdi Soprano/ Violino 1 Mein Gott, du weißt am al- ler- be- sten das, was mir Alto/ Violino 2 Mein Gott, du weißt am al- ler- be-

Mehr

Stimmt ein in unser Lied

Stimmt ein in unser Lied Gemischter Chor Das Chorbuch ist erhältl den Ausgaben: Gemischter Chor (SATB), Dreistimmiger Gemischter Chor (SAB), Mänrchor (TTBB), Frauenchor (SSA) Stimmt e unser Lied Chorsätze nach Versen von Joseph

Mehr

Bestellnummer:

Bestellnummer: Kostenloser E-Book-Update-Service: Gerne teilen wir Ihnen mit, sobald eine aktualisierte Ausgabe Ihres E-Books zur Verfügung steht. Mit den WALHALLA E-Books bleiben Sie immer auf aktuellem Stand! Melden

Mehr

Buch. Au tor. Falls Sie an ei nem Se mi nar von Paul McKenna teil neh men möch ten: Tel: / ulmc kenna.com

Buch. Au tor. Falls Sie an ei nem Se mi nar von Paul McKenna teil neh men möch ten: Tel: /  ulmc kenna.com Buch Der Mensch ver bringt un ge fähr 30 Pro zent sei nes Le bens mit Schla fen. Trotz dem lei den mehr Men schen denn je un ter Schlaf pro ble men. Sie würden ger ne ein mal wie der rich tig gut durch

Mehr

Op ti mis mus für die Zu kunft. Was kann ich gut? Wer bin ich? Mein Wunsch-Be ruf. Wie se he ich mich, wie se hen mich an de re?

Op ti mis mus für die Zu kunft. Was kann ich gut? Wer bin ich? Mein Wunsch-Be ruf. Wie se he ich mich, wie se hen mich an de re? Seite 8 13 Op ti mis mus für die Zu kunft Was kann ich gut? Seite 68 83 Start frei! Denn der ei ge nen Persön lich keit ste hen vie le Tü ren of fen! In ter es sen und Fä hig kei ten sind ein nütz li cher

Mehr

Der Leiermann Op. 89,24 D. 911,24. (Text: Wilhelm Müller) Originaltonart a-moll / original key a minor. Version e-moll / version e-minor

Der Leiermann Op. 89,24 D. 911,24. (Text: Wilhelm Müller) Originaltonart a-moll / original key a minor. Version e-moll / version e-minor Transkription für Bariton Git von/ transcrip for baritone uitar by Etas lansam (evtl Kapo II B / perh capo nd fret) π apple apple Der Leiermann Op 89, D 9, Orialtonart amoll / orial key a mor ersion emoll

Mehr

Buch. Autor. Falls Sie an einem Seminar von Paul McKenna teilnehmen möchten: Tel: /

Buch. Autor. Falls Sie an einem Seminar von Paul McKenna teilnehmen möchten: Tel: / Buch Paul McKenna hat die Mentalität erfolgreicher Menschen studiert, und zwar nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch auf die Fähigkeit zum Glücklichsein und die Lebensqualität hin. Er ging der

Mehr

Rosenkranzandacht. Die lichtreichen Geheimnisse

Rosenkranzandacht. Die lichtreichen Geheimnisse Rosenkranzandacht 2012 Bischöfliches Ordariat Eichstätt Hauptabteilung III: Pastoral Abt.1/FB 2: Schwerpunkt/Zielgruppenpastoral Frauen 2012 nur zum ternen Gebrauch Die lichtreichen Geheimnisse Lied: Maria

Mehr

Der Herr segne und behüte dich

Der Herr segne und behüte dich Herr seg behü dich Musi: Josef Schäfer Text: Franzisussegen Satz: Sonya Weise, 2010 q» I 3 1 &b 4 Ó _ II 3 4 Ó _ Herr be - hü - III &b 3 4 5 dich! ER zei - ge Sein An - -1- 9 sicht, me. me sich dei - b.

Mehr

DOWNLOAD. Einfache Rätsel: Silbenrätsel. Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung. 72 einfache Rätsel

DOWNLOAD. Einfache Rätsel: Silbenrätsel. Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung. 72 einfache Rätsel DOWNLOAD Susanne Krauth Christa Miller Einfache Rätsel: Silbenrätsel Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung Susanne Krauth, Christa Miller Bergedorfer Kopiervorlagen

Mehr

Dreiminuten-Zahnputzgeschichten

Dreiminuten-Zahnputzgeschichten Leseprobe aus: Jan-Uwe Rogge, Angelika Bartram Dreiminuten-Zahnputzgeschichten Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2010 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Hallo, ich

Mehr

Auf den Flügeln der Liebe

Auf den Flügeln der Liebe Auf den Flügeln der Liebe für dreistimmigen Männerchor und Klavier Text: Flori Bald Musik und Satz: Bernd Stallmn Klavierpartitur PM378 397 Korbach Tel: 05631/9370105 www.arrgementverlag.de Auf den Flügeln

Mehr

MAJA STORCH. Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

MAJA STORCH. Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann MAJA STORCH Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann Buch Sind Sie eine starke Frau? Die starke Frau ist im besten Sinne emanzipiert. Sie ist autonom und hat eine entwickelte Persönlichkeit,

Mehr

Kleine und große Leute

Kleine und große Leute Kleine und große Leute &4 4 G U " Was ma - chen wir denn heu - te? Wir Ich heiße... & # D A7 D # c. Ich hei - ße Li - sa und ich bin heu - te da. Winterszeit ingerspiel mit Spielideen Jetzt ist wieder

Mehr

Es klappert die Mühle gemischter Chor und Bauchtrommel ad libitum Satz: Alwin Michael Schronen, 2014

Es klappert die Mühle gemischter Chor und Bauchtrommel ad libitum Satz: Alwin Michael Schronen, 2014 Text: Ernst Anschütz, 1824 Melo: Volksweise Es klappert le gemischter hor Bauchtrommel ad libitum Satz: Alwin Michael Schronen, 2014 S h = 86 Bauch-Trommel f r. H. l. H. A f Bab bab ba ba dab dab ba da

Mehr

Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow. Der große Entwurf. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de.

Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow. Der große Entwurf. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow Der große Entwurf Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2010 der deutschsprachigen Ausgabe by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei

Mehr

Buch. Au tor. Von Klaus Ober beil au ßer dem bei Mo sa ik bei Gold mann Die Milchfalle (16956) Die Zuckerfalle (16843)

Buch. Au tor. Von Klaus Ober beil au ßer dem bei Mo sa ik bei Gold mann Die Milchfalle (16956) Die Zuckerfalle (16843) Buch Wer Fett nur mit Gewichtszunahme und Krankheit in Verbindung bringt, wird nun eines Besseren belehrt. Der Ernährungsexperte und Medizin journalist Klaus Oberbeil zeigt, welche Fette unser Körper braucht,

Mehr

richtig schreiben richtig schreiben Wa tte & Himmel Wa tte & Himmel kurze Selbstlaute kurze Selbstlaute

richtig schreiben richtig schreiben Wa tte & Himmel Wa tte & Himmel kurze Selbstlaute kurze Selbstlaute richtig schreiben kurze Selbstlaute Wa tte & Himmel 22 richtig schreiben kurze Selbstlaute Wa tte & Himmel 22 Vbinde. die Wolle d Hamm die Sonne d Bagg die Suppe das Brett die Welle d Lolli die Tonne

Mehr

Busch-lieder. Lüge und Wahrheit. mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die Wahr - heit mehr

Busch-lieder. Lüge und Wahrheit. mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die Wahr - heit mehr Wilhelm Busch (182-1908) 1. q. = 60 Lüge und Wahrheit Gary Bachlund Ich nahm die Wahr-heit mal als Korn... 9 mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. 18 Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB) MB/KK 2009 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01012014) Teil I Musterbedingungen 2009 (MB/KK 2009) Teil II Tarifbedingungen

Mehr