BASYS Control. Whitepaper

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BASYS Control. Whitepaper"

Transkript

1 BASYS Control Whitepaper August 2014

2 Herausgeber: BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine-Seelhoff-Str Bremen Autor: Name: Olaf Assmus Funktion: System Engineer Vertraulichkeitsvermerk: Die mit diesem Dokument zugänglich gemachten Informationen sowie Kenntnisse, die sich aus einer Zusammenarbeit auf Basis dieses Dokuments ergeben, sind vertraulich zu behandeln und während der Dauer sowie nach Beendigung der Zusammenarbeit nicht anderweitig zu verwerten oder Dritten zugänglich zu machen. Der Kunde stellt insbesondere sicher, dass ein ihm überlassenes Angebot sowie Vertragsmuster und Individualverträge mit ihren jeweiligen Anlagen ohne vorherige Zustimmung des Herausgebers weder als Ganzes noch in Teilen Dritten gegenüber bekannt gemacht wird, auch nicht in einer bearbeiteten Fassung. 2

3 Inhaltsverzeichnis 1. Anbieterdarstellung Einleitung Was ist BASYS Control? Icinga vs Nagios Bestandteile von BASYS Control Icinga Classic Interface New Icinga Web Interface Grafische Konfigurationsoberfläche Nconf Überwachung von Windows und Linux Servern Überwachung der Windows Eventlogs Überwachung VMware Host-Systemen Netzwerküberwachung mit Interfacetable Visualisierung mit NagVis Beispiel Screenshots: VMware Übersicht: Grafische Aufbereitung von Performancedaten mit Pnp4nagios Icinga Reporting und Jasper-Server Einfacher Start mit vordefinierten Reports DokuWiki integration Zusammenfassung Unser Service: Quellen-Angaben

4 1. Anbieterdarstellung Die BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH ist einer der erfolgreichsten IT-Dienstleister in der Region Norddeutschland. Seit 1984 konzipieren, implementieren und betreiben wir für unsere Kunden ganzheitliche IT- Lösungen. Umfassendes technisches Know-How und detaillierte Marktkenntnisse machen BASYS zu einem zuverlässigen Partner für mittelständische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Die langfristige Betreuung von IT-Projekten und der persönliche Kundenkontakt unserer Mitarbeiter sind der Garant für unseren Erfolg und die Zufriedenheit unserer Kunden. 2. Einleitung Der reibungslose Ablauf moderner Geschäftsprozesse und damit der Erfolg eines Unternehmens basiert immer stärker auf der verlässlichen Funktion der zugrunde liegenden IT-Infrastruktur. Wenn IT-Systeme oder Applikationen ausfallen, ist dies fast immer mit einem kommerziellen Schaden verbunden. Solche Ausfälle sind deshalb zu vermeiden bzw. schnell zu beheben. Durch den Einsatz einer umfassenden Monitoring-Lösung wird die Systemverfügbarkeit und Systemsicherheit entscheidend verbessert. In der Regel definieren Service Level Agreements (SLAs), zu welchen Zeiten eine bestimmte Anwendung (Business Prozess) verfügbar sein muss, zu wie viel Prozent dieser Zeit die Anwendung ausfallen darf, wie lange die Antwortzeiten maximal sein dürfen und wie schnell ein einzelner Ausfall behoben sein muss. Weiterhin wird geregelt, wann Wartungsarbeiten erlaubt und wie diese anzukündigen sind. Ohne Überwachung wären solche Zielvereinbarungen nutzlos. Im ungünstigsten Fall ist der Anwender die erste und einzige Monitoring-Komponente, die sich mit einem Problem an die Hotline wendet. Der Administrator kann in diesem Fall erst im Nachhinein damit beginnen, das Problem zu analysieren und nach einer Lösung zu suchen. Besser ist es, wenn das System permanent überwacht wird und Probleme bereits im Entstehungsprozess erkannt werden. 4

5 3. Was ist BASYS Control? Mit BASYS Control wird der Zustand Ihres IT-Systems permanent beobachtet und analysiert. Mögliche Probleme werden dabei frühzeitig erkannt und die Ursachenermittlung wird erheblich vereinfacht. BASYS-Control ist ein System- und Netzwerküberwachungs-Appliance und basiert auf dem OpenSource System Icinga. Mit dem Monitoring-System können Hosts und Services überwacht werden. Dabei ist ein Host ein Gerät (z.b. Server Storage, Switch etc.), welches über eine IP-Adresse angesprochen werden kann. Ein Service ist ein Dienst oder Parameter auf einem solchen Gerät. Die Zustände der Hosts und der Services können in unterschiedlichen Detailebenen angezeigt werden. Der sogenannte Tactical Overview bietet einen guten Überblick über den Gesamtzustand des IT-Systems. Daneben gibt es Ansichten, die nach unterschiedlichen Hostoder Servicegruppen gefiltert sind. Eine automatisch generierte Statusmap ermöglicht die Darstellung von Abhängigkeiten der einzelnen Hosts untereinander. Die verschiedenen Meldungen werden nach Schweregrad sortiert. Neben dem aktuellen Zustand stehen auch die Daten aus der Vergangenheit für Auswertungen zur Verfügung. So lässt sich mit BASYS- Control detailliert nachvollziehen, wie oft eine Störung in der Vergangenheit bereits aufgetreten ist oder welche Maßnahmen schon ergriffen worden sind. Weiterhin kann BASYS-Control genaue Reports über die Verfügbarkeit von Servern und Applikationen erstellen. Da in BASYS-Control auch Wartungsfenster hinterlegt werden können, unterscheiden die Reports zwischen geplanten und ungeplanten Ausfällen. BASYS- Control ist in der Lage, Informationen über die Auslastung der überwachten Systeme zu generieren. So können beispielsweise die Responsezeiten bei einem Ping oder der Füllstand des Systems über einen bestimmten Zeitraum hinweg dargestellt werden. BASYS-Control bieten wir Ihnen als Managed Service an und übernehmen für Sie den kompletten Betrieb der Lösung. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das von uns implementierte und konfigurierte System in Eigenregie zu betreiben. Features von BASYS-Control umfassen: Überwachen von Netzwerkdiensten (SMTP, POP3, HTTP, NNTP, etc.) Überwachen von Host-Ressourcen (Prozessorauslastung, Diskbelegung, Temperatur, usw.) Einstellung von benutzerdefinierten Schwellwerten Einfaches Plugin-Design für eigene Service-Prüfungen Parallel laufende Service-Prüfungen Benachrichtigungen bei Problemen ( , Pager u. a.) Definition von Routinen zur Ereignisbehandlung (Eventhandler), die bei Host- oder Service-Ereignissen ablaufen, um proaktive Problemlösungen zu ermöglichen Detaillierte Protokollierung Remotezugriff 5

6 3.1 Icinga vs Nagios Icinga ist ein "Fork" des bekannten Überwachungssystems Nagios. Eine 100%ige Kompatibilität mit den internen Strukturen des Letzteren erlaubt es Ihnen, mit Icinga alle Plugins und Addons zu benutzen, die von verschiedenen Firmen und der großen Community entwickelt wurden bzw. werden. Icinga und das Icinga-Logo sind Markenzeichen von icinga.org. Alle anderen Markenzeichen, Dienstmarkenzeichen, registrierte Markenzeichen und registrierte Dienstmarkenzeichen können das Eigentum der jeweiligen Inhaber sein. Feature and comparison List https://www.icinga.org/nagios/feature-comparison/ Bug and Feature Comparison List https://wiki.icinga.org/display/dev/bug+and+feature+comparison 4. Bestandteile von BASYS Control BASYS-Control ist dafür gedacht, "Geräte" (z.b. Server, Router, Drucker und andere Hardware wie Temperatursensoren, usw.) und "Services" (Prozesse auf diesen Geräten bzw. Metriken) zu überwachen. Es gibt verschiedene Wege, dies zu tun und unterschiedliche Ansätze für unterschiedliche Geräte, abhängig von Ihren Bedürfnissen oder der Infrastruktur. Als Betriebssystem des BASYS Control Appliance wird Ubuntu LTS eingesetzt, wobei LTS für Long Term Support steht. 6

7 4.1 Icinga Classic Interface Im Folgenden sehen Sie einen Screenshot des Classic Webinterface mit aktuellem Netzwerkstatus, Benachrichtigungs- und Problemverläufen, Protokolldateien usw. 7

8 4.2 New Icinga Web Interface Das optionale neue Icinga Webinterface (s.u.) basiert auf Icinga Core, IDOUtils und API. Die moderne und rundum erneuerte Web 2.0 Oberfläche mit Multilanguage-Support stellt den aktuellen Status und historische Informationen zur Verfügung. 8

9 4.3 Grafische Konfigurationsoberfläche Nconf NConf ist ein Web-basiertes Tool, mit dem Anwender die komplette Konfiguration ihres BASYS-Control Systems verwalten können. Es ist speziell für größere Umgebungen konzipiert, kann aber natürlich auch für kleinere Installationen eingesetzt werden. Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass NConf Vorlagen und Presets verwendet, um das Hinzufügen von Hosts zu erleichtern. 9

10 4.4 Überwachung von Windows und Linux Servern BASYS Control überwacht Dienste, Festplatten, Logfiles, Performance Counter, Speicherbelegung, CPU-Auslastung, laufende Prozesse, Temperatur, etc. 4.5 Überwachung der Windows Eventlogs Die Überwachung von jeglichen Eventlogs in Windows ist möglich. Es können Ausnahmen oder spezielle Filter mit dem Plugin check_logfiles definiert werden. Besonderheiten: Erkennen von Logfile-Rotationen Logfiles werden i.d.r. jede Nacht oder bei Erreichen einer bestimmten Größe umbenannt und komprimiert. Je nach Betriebssystem und Unternehmen kommen dabei unterschiedliche Namensgebungen zum Einsatz. Findet diese Rotation zwischen zwei Läufen von check_logfiles statt, dann muss zur Vermeidung von Überwachungslücken auch die wegrotierte Logdatei untersucht werden. Die Rotation zu erkennen, die nun umbenannte Logdatei zu finden und eventuell seit dem letzten Lauf von check_logfiles hineingeschriebene Meldungen zu durchsuchen, ist ein wichtiges Feature. Häufig vorkommende Rotationsstrategien sind vordefiniert, es können aber auch unternehmensspezifische Strategien (kurz: wohin und unter welchem neuen Namen wird eine Logdatei weggeschrieben) konfiguriert werden. Es können mehrere Muster angegeben werden, die wiederum in Warning- und Critical-Kategorien eingeteilt sind. Es können pro Lauf auch mehrere Logfiles durchsucht werden. Auslösen von Aktionen Nagios Plugins liefern zunächst nur einen Exitcode und eine Zeile Text, welche das Resultat des Checks zusammenfasst. Es kann aber auch wünschenswert sein, bereits zur Laufzeit des Plugins bei jedem gefundenen Muster 10

11 eine Aktion auszulösen, sprich ein Script zu starten. check_logfiles bietet diese Möglichkeit. Sowohl unmittelbar nach einem Treffer als auch am Beginn oder Ende der Laufzeit kann ein Script aufgerufen werden. Ausnahmen Wenn ein Muster gefunden wurde, dann kann es durchaus sein, dass es sich bei der entsprechenden Zeile im Logfile um einen ganz speziellen Fall handelt, der nicht als Fehler gezählt werden soll. Da es umständlich bis unmöglich ist, solche Ausnahmen in einem regulären Ausdruck zu formulieren, kann man zu allgemeinen Mustern spezielle Ausnahmen definieren, die einen zunächst eingeleiteten Alarm wieder rückgängig machen. Schwellwerte Es kann festgelegt werden, dass erst eine bestimmte Anzahl von gefundenen Mustern zu einem Alarm führt. Protokoll Die Trefferzeilen werden in eine Protokolldatei geschrieben, deren Dateiname in der Ausgabe von check_logfiles steht. Makros Logfilenamen und Patterns können Makros enthalten, die zur Laufzeit aufgelöst werden. Performancedaten Die Anzahl der gelesenen Zeilen, sowie Fehler und Warnungen werden ausgegeben. Windows Das Plugin läuft sowohl unter Unix als auch unter Windows (z.b. mit StrawBerry Perl oder als eigenständige exe-datei) 4.6 Überwachung VMware Host-Systemen VM, Host und DC Überwachung von: CPU, mem info, disk I/O info, virtual machine state (UP, DOWN, SUSPENDED), nic - makes sure all active NICs are plugged in, connection state, health - checks cpu/storage/memory/sensor status, storage status check, temperature sensors, shows whether host is in maintenance mode, Snapshot-Überwachung, etc. 11

12 Host Überwachung: Snapshot Überwachung: 4.7 Netzwerküberwachung mit Interfacetable Interfacetable ist für die Darstellung der Interface Informationen eines Switches oder ähnlichen Netzwerkgeräten zuständig. Diese Informationen werden über SNMP ermittelt. Interfacetable ist ein Plugin, mit dem Sie ein Netzwerk-Gerät (z. B. Router, Switch, Server, etc.) überwachen können. Nur der Hostname (oder IP-Adresse) und der SNMP-Community- String sind erforderlich. Das Design-Ziel dieses Plugins ist es, alle Netzwerkgeräte von einem zentralen Punkt mit nur einem Dienst zu überwachen. Es ist auf Geschwindigkeit optimiert und ermöglicht die Überwachung von großen Netzwerken mit Hunderten von Switches und Routern. 12

13 13

14 4.8 Visualisierung mit NagVis NagVis ist ein Visualisierungs-Addon für das Netzwerk-Management-System. Es kann verwendet werden, um Daten wie IT-Prozesse, Mail-Systeme oder eine Netzwerk- Infrastruktur zu visualisieren. Anzeige der einzelnen Hosts und Services Visualisiert einen vollständigen Host-oder Servicegroup mit einem Symbol Zeigt die Zusammenfassung über den Zustand eines Host und seiner Dienstleistungen Zeigt nur die wirklichen Probleme Sub-Karte Symbole, die eine vollständige NagVis Map in ein Symbol (Drilldown) stellen Visualisierung kompletter IT-Prozesse mit selbst erstellten Grafiken Online-Dokumentation von IT-Umgebungen einschließlich der aktuellen Zustände Visualisierung des Netzwerkverkehrs mit weathermap Linien Mehrsprachigkeit Web-Konfigurationsoberfläche (WUI) Beispiel Screenshots: NagVis weathermaps visualisieren den Datenverkehr in Ihrem Netzwerk in einer intelligenten und intuitiven Art und Weise. Die weathermaps geben ihnen Informationen darüber, wo der Verkehr herkommt und wohin er geht. 14

15 4.8.2 VMware Übersicht: 4.9 Grafische Aufbereitung von Performancedaten mit Pnp4nagios PNP ist ein Addon, das es ermöglicht, die von den Plugins gelieferten Performancedaten zu analysieren und automatisch in RRD Datenbanken zu speichern. Während der Entwicklung von PNP haben wir Wert auf eine einfache Installation und auf wenig Aufwand im laufenden Betrieb gelegt. Dies entlastet den Administrator. 15

16 Als Popup direkt in der Übersicht: Auswertungen sind bis zu einem Jahr sichtbar: 16

17 4.10 Icinga Reporting und Jasper-Server Das Icinga Reporting ist eine Erweiterung des neuen Icinga Webinterface. Durch die Integration von Jasper Reports in Icinga ist es möglich, sowohl vordefinierte Reports auszuführen, also auch eigene komplett individuelle Reports zu erstellen. Darüber hinaus können bereits gespeicherte Reports über den "Repository Viewer" geöffnet und entsprechende Scheduling- Aufträge verwaltet werden. So haben Sie die wichtigsten Berichte bereits am Morgen in ihrem Postfach und die manuelle Erstellung von Wochen- und Monatsberichten gehört der Vergangenheit an Einfacher Start mit vordefinierten Reports Das Icinga Reporting AddOn verfügt bereits über einige Reports, mit denen schnell und einfach erste Auswertungen gefahren werden können. Beispiele vordefinierter Reports: Übersichtsreport der kompletten Überwachungsumgebung Top 10 Hosts oder Services mit Problemen Verfügbarkeit von Gruppen, Hosts oder Services Anzeige von Acknowledgments Beispiel Report: 17

18 Die eigentliche Erzeugung und Verteilung der Reports erfolgt dann über eine weitere Jasper Komponente, den JasperServer. Er sorgt dafür, dass die Reports nach den vorher generierten Definitionen und in den richtigen Formaten erstellt werden. JasperServer unterstützt beispielsweise Word, Excel, PDF, Plain Text oder HTML als Ausgabeformate. Die erstellten Reports können für spätere Zwecke archiviert oder auch automatisch versendet werden. So können Sie den monatlichen Bericht an Ihre Kunden oder Vorgesetzte komplett automatisieren DokuWiki integration DokuWiki ist ein standard-konformes, einfach zu benutzendes Wiki und zielt hauptsächlich auf die Erstellung von Dokumentationen aller Art ab. Es richtet sich an Entwicklerteams, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen. Seine einfache, aber mächtige Syntax gewährleistet, dass die Daten auch außerhalb des Wikis lesbar bleiben und vereinfacht die Erstellung strukturierter Texte. Alle Daten werden in Textdateien gespeichert es wird keine Datenbank benötigt. Aufruf von Dokuwiki: 18

19 Beispiel zu einem Switch mit Standort, Systeminfos und aktuellen Performancedaten: 19

20 5. Zusammenfassung Mit unserem Managed Service BASYS Control wird der Zustand Ihres IT-Systems permanent beobachtet und analysiert. Mögliche Probleme werden dabei frühzeitig erkannt und die Ursachenermittlung wird erheblich vereinfacht. BASYS-Control bietet Ihnen im Einzelnen die folgenden Vorteile: Dokumentation des Betriebszustands Erhöhung der IT-Verfügbarkeit durch Früherkennung Vereinfachung der Fehlerdiagnostik durch das BASYS Supportteam Proaktives Handeln löst das Problem, bevor es eskaliert Entdecken von Schwachstellen Reduktion der Folgekosten von Ausfällen durch genaue Diagnostik Zentralisierung der Überwachungsfunktionen unter einer einheitlichen Oberfläche Ständiges Monitoring durch das BASYS Supportteam im Rahmen des BASYS Dienstleistungsvertrags 6. Unser Service: Implementierung und Konfiguration Entwicklung geeigneter Eskalationsstrategien Training Remote- und OnSite-Support Monitoring durch das BASYS Supportteam 20

21 7. Quellen-Angaben

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Raber+Märcker Services

Raber+Märcker Services IT-Infrastruktur Raber+Märcker Services Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 1 IT-Infrastruktur Services und Dienstleistungen Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 2 Business Geschwindigkeit Das

Mehr

Nagios Netzwerke effektiv überwachen

Nagios Netzwerke effektiv überwachen Nagios Netzwerke effektiv überwachen Christoph Stöttner christoph.stoettner@edcom.de Edcom Software & Consulting GmbH Leopoldstraße 29 80802 München +49 89 3840850 info@edcom.de www.edcom.de Nagios Netzwerke

Mehr

System Monitoring. OMD // Check_MK // Nagios

System Monitoring. OMD // Check_MK // Nagios System Monitoring OMD // Check_MK // Nagios about Jörg Wiemann * 1986 Consultant bei Kite Consult joerg.wiemann@kite-consult.de Kernthemen: Monitoring, Netzwerkdesign/Security, Virtualisierung Beginn mit

Mehr

Datenbanküberwachung mit Open Source-Mitteln. Markus Schmidt

Datenbanküberwachung mit Open Source-Mitteln. Markus Schmidt Datenbanküberwachung mit Open Source-Mitteln Markus Schmidt Strategische Beratung Prozesse DB Struktur Zukunftssicherheit Wartung & Support Wartung Aktualisierung Administration Support Oracle Lizenzmanagement

Mehr

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND init.at informationstechnologie GmbH - Tannhäuserplatz 2 - A-1150 Wien - www.init.at Dieses Dokument und alle Teile von ihm bilden ein geistiges Eigentum

Mehr

Nagios Erweiterungen Der Rest. Nagios / Icinga. OpenSource Network-Monitoring im großen Stil. Manuel Landesfeind

Nagios Erweiterungen Der Rest. Nagios / Icinga. OpenSource Network-Monitoring im großen Stil. Manuel Landesfeind Erweiterungen Der Rest / Icinga OpenSource Network-Monitoring im großen Stil Manuel Landesfeind Institut für Mathematik Georg-August-Universität Göttingen This presentation can be used under the terms

Mehr

Service IT. Proaktive IT. Reaktive IT. Chaotische IT. If you can not measure it you can not control it If you can not control it you can not manage it

Service IT. Proaktive IT. Reaktive IT. Chaotische IT. If you can not measure it you can not control it If you can not control it you can not manage it Proaktive IT Service IT Reaktive IT Chaotische IT If you can not measure it you can not control it If you can not control it you can not manage it 2 Systemmanagement, pragmatisch Automatische Erkennung

Mehr

Check_MK. Die neue Art des Monitorings

Check_MK. Die neue Art des Monitorings Die neue Art des Monitorings Teil 1: IT-Monitoring IT-Monitoring Funktionen Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen Alarmierung im Fehlerfall Visualisierung und Zusammenfassung

Mehr

Aktuelle Themen der Informatik

Aktuelle Themen der Informatik Thema: Netzwerküberwachung mit der Opensource Software Nagios Seminarleiter: Prof. Dr. Friedbert Kaspar Student: Thomas Dohl Studiengang: CN7 Matrikelnummer: 217480 Datum: Donnerstag, 23. November 2006

Mehr

Netzwerkmanagement mit Linux und Open Source Werkzeugen. Wilhelm Dolle Director Information Technology

Netzwerkmanagement mit Linux und Open Source Werkzeugen. Wilhelm Dolle Director Information Technology Netzwerkmanagement mit Linux und Open Source Werkzeugen Wilhelm Dolle Director Information Technology interactive Systems GmbH 22. Oktober 2004, Berlin Agenda Netzwerküberwachung / Netzwerkmanagement Nagios

Mehr

Icinga Einführung. 19.11.2012 Thomas-Krenn.AG. Philipp Deneu www.netways.de

Icinga Einführung. 19.11.2012 Thomas-Krenn.AG. Philipp Deneu www.netways.de Icinga Einführung 19.11.2012 Thomas-Krenn.AG Philipp Deneu KURZVORSTELLUNG KURZVORSTELLUNG Philipp Deneu Senior Consultant / Trainer Themengebiete Open Source Systems Management Open Source Data Center

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Collax Monitoring mit Nagios

Collax Monitoring mit Nagios Collax Monitoring mit Nagios Howto Dieses Howto beschreibt die Konfiguration der Aktiven Überwachung auf einem Collax Server. Intern verwendet das System dafür Nagios. Primär wird Nagios zur Selbstüberwachung

Mehr

generic.de WebStateViewer Produktinformationsblatt Zeigt den Status beliebiger IT-Komponenten an und ist über ein WebFrontend intuitiv bedienbar.

generic.de WebStateViewer Produktinformationsblatt Zeigt den Status beliebiger IT-Komponenten an und ist über ein WebFrontend intuitiv bedienbar. generic.de WebStateViewer Produktinformationsblatt Zeigt den Status beliebiger IT-Komponenten an und ist über ein WebFrontend intuitiv bedienbar. Produktbeschreibung generic.de WebStateViewer Der generic.de

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Die Discovery Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Discovery Tools, Monitoring

Mehr

IBYKUS IT/ monitor. m IBYKUS IT/ monitor. Überwachung komplexer IT-Systeme

IBYKUS IT/ monitor. m IBYKUS IT/ monitor. Überwachung komplexer IT-Systeme m IBYKUS IT/ monitor IBYKUS IT/ monitor Überwachung komplexer IT-Systeme Zentrales Monitoring von IT-gestützten Prozessen, Anwendungen, Systemen und Netzwerken Sicherheit und Effizienz beim IT-Betrieb

Mehr

Neues bei den Nagios Business Process AddOns

Neues bei den Nagios Business Process AddOns Neues bei den Nagios Business Process AddOns Open Source Monitoring Conference 06. Oktober 2010 Bernd Strößenreuther Sparda-Datenverarbeitung eg Seite 1 Sparda-Datenverarbeitung eg IT-Dienstleister der

Mehr

Monitoring mit Icinga/Nagios

Monitoring mit Icinga/Nagios 26.01.2011, Vortrag Computer Stammtisch Harburg Grundlegendes Einleitung Monitoring Warum Netzwerk- und Dienste-Monitoring? Kontrolle über IT-Ressourcen Verfügbarkeit ist Teil der IT-Sicherheit evtl. gesetzlich

Mehr

SNMP4Nagios. SNMP4Nagios. Grazer Linuxtage 2007. Peter Gritsch

SNMP4Nagios. SNMP4Nagios. Grazer Linuxtage 2007. Peter Gritsch SNMP4Nagios Grazer Linuxtage 2007 Peter Gritsch Inhalte Motivation für Network Monitoring SNMP Grundlagen Nagios Grundlagen SNMP4Nagios PlugIns Motivation für Network Monitoring Probleme erkennen bevor

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Monitoring Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

ICINGA Open Source Monitoring in Web 2.0 Style

ICINGA Open Source Monitoring in Web 2.0 Style ICINGA Open Source Monitoring in Web 2.0 Style Icinga Development Team @ FrOSCon 6 21.08.2011 Sankt Augustin Agenda Einführung Icinga an sich Team Projekt Icinga-Core Icinga-Web Icinga-Reporting Demo Roadmap

Mehr

AnyWeb AG 2006 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2006 www.anyweb.ch ITSM Practice Circle September 2006 Incident Management mit HP OpenView Operations Incident Mgt mit HP OV Operations Windows Was ist Incident Management? Einer von 10 - ITIL Prozessen Eine Störung (Incident)

Mehr

Universal Mobile Gateway V4

Universal Mobile Gateway V4 PV-Electronic, Lyss Universal Mobile Gateway V4 Autor: P.Groner Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen... 3 Copyrightvermerk... 3 Support Informationen... 3 Produkte Support... 3 Allgemein... 4 Definition

Mehr

Systems Management bei ZFLS

Systems Management bei ZFLS ZF Lenksysteme GmbH ZF Lenksysteme GmbH FIR Thilo Helmig & Stefan Zeul 02.10.2009 Systems Management bei ZFLS Abt.: Design 29.09.2009 1 vorlage.ppt ZF Lenksysteme GmbH Agenda ZF Lenksysteme stellt sich

Mehr

Minimierung ungeplanter Downtimes

Minimierung ungeplanter Downtimes Minimierung ungeplanter Downtimes 4. Secure Linux Administration Conference 10. Dezember 2009 Bernd Strößenreuther Sparda-Datenverarbeitung eg Seite 1 Sparda-Datenverarbeitung eg IT-Dienstleister der Sparda

Mehr

Neues bei den Nagios Business Process AddOns. und ein Erfahrungsbericht aus der Praxis. Nagios-Portal Workshop 01.06.2010

Neues bei den Nagios Business Process AddOns. und ein Erfahrungsbericht aus der Praxis. Nagios-Portal Workshop 01.06.2010 Neues bei den Nagios Business Process AddOns und ein Erfahrungsbericht aus der Praxis Nagios-Portal Workshop 01.06.2010 Sparda-Datenverarbeitung eg Sparda-Datenverarbeitung eg IT-Dienstleister der Sparda

Mehr

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten.

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. Produktbeschreibung generic.de QDBAddOn Die Softwarelösung

Mehr

Performance Monitoring Warum macht es Sinn?

Performance Monitoring Warum macht es Sinn? Performance Monitoring Warum macht es Sinn? achermann consulting ag Nicola Lardieri Network Engineer Luzern, 25.5.2011 Inhalt Definition Monitoring Warum Performance Monitoring? Performance Monitoring

Mehr

Datenbanküberwachung mit Nagios Ein Praxisbeispiel

Datenbanküberwachung mit Nagios Ein Praxisbeispiel Datenbanküberwachung mit Nagios Ein Praxisbeispiel Nicole Schulze Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen Hannover Schlüsselworte: Nagios, Monitoring, Reporting Einleitung Das Open Source Monitoringtool

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

PNP - RRD Graphen für Nagios

PNP - RRD Graphen für Nagios 2. NETWAYS Nagios Konferenz, 11.10.2007 in Nürnberg 1 Einführung Was ist PNP 2 Die Installation Vorraussetzungen Die Installation Prüfung der Installation Nagios Service Extinfo Templates Config Files

Mehr

NagVis: Aktuelle Entwicklungen

NagVis: Aktuelle Entwicklungen NagVis: Aktuelle Entwicklungen OSMC 2009 - Nürnberg, Oktober 2009 Lars Michelsen Powered by Agenda Kurzeinführung in NagVis / Erwartungen? Neuerungen in NagVis 1.4 Roadmap (NagVis

Mehr

OPNET s Application Response Expert (ARX)

OPNET s Application Response Expert (ARX) OPNET s Application Response Expert (ARX) Root Cause Analyse und End2End Monitoring für Web Anwendungen Summary Werden im IT Betrieb Probleme durch die Anwender gemeldet, müssen schnell Informationen aus

Mehr

init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria

init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria Seite 2 von 10 1 Inhaltsverzeichnis 2 Warum NOCTUA by init.at... 3 3 Ihre Vorteile mit NOCTUA:... 4 4 NOCTUA Features... 5

Mehr

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH Technische Anforderungen an IT Immer komplexere & verteiltere Umgebungen zunehmend heterogene

Mehr

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Roman Hoffmann, GF Wilken Rechenzentrum GmbH Wer ist Wilken? Wilken in Zahlen: 30 Jahre ERP Software 250 Mitarbeiter in Ulm, Markgröningen

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Diagnostic Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

I.Auflage Das Nagios/Icinga-Kochbuch. Timo Kucza & Ralf Staudemeyer O'REILLY* Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo

I.Auflage Das Nagios/Icinga-Kochbuch. Timo Kucza & Ralf Staudemeyer O'REILLY* Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo I.Auflage Das Nagios/Icinga-Kochbuch Timo Kucza & Ralf Staudemeyer O'REILLY* Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo Inhalt Danksagungen Einleitung XI XIII 1 Nagios/Icinga installieren und Hostsystem

Mehr

IT-Symposium 2007 19. April 2007

IT-Symposium 2007 19. April 2007 Einhaltung von Service Level Agreements Jutta Adam-Fuss Server Technology Competence Center www.it-symposium2007.de 1 Einhaltung von SLAs Welche Service Level Anforderungen sind für

Mehr

CeBIT 2011. Zentrales Monitoring von aktiven Netzkomponenten am Beispiel Icinga

CeBIT 2011. Zentrales Monitoring von aktiven Netzkomponenten am Beispiel Icinga CeBIT 2011 Zentrales Monitoring von aktiven Netzkomponenten am Beispiel Icinga (Nagios) Prof. Dr.-Ing. Kai-Oliver Detken Geschäftsführer DECOIT GmbH URL: http://www.decoit.de E-Mail: detken@decoit.de Anforderung

Mehr

Übersicht Monitoring mit Alarm Monitoring mit Graphen Sensoren Ende. Monitoring @ $HOME. Die Maschine beobachtet das schon eine ganze Weile.

Übersicht Monitoring mit Alarm Monitoring mit Graphen Sensoren Ende. Monitoring @ $HOME. Die Maschine beobachtet das schon eine ganze Weile. Monitoring @ $HOME Die Maschine beobachtet das schon eine ganze Weile. Alexander Schreiber http://www.thangorodrim.ch/ Chemnitzer Linux-Tage 2015, 2015-03-22 Nicht alles was zählt,

Mehr

Linux Cluster in Theorie und Praxis

Linux Cluster in Theorie und Praxis Foliensatz Center for Information Services and High Performance Computing (ZIH) Linux Cluster in Theorie und Praxis Monitoring 30. November 2009 Verfügbarkeit der Folien Vorlesungswebseite: http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/zentrale_einrichtungen/

Mehr

Zielgruppenorientiertes IT Servicemonitoring. OSMC2013 Oliver Tatzmann

Zielgruppenorientiertes IT Servicemonitoring. OSMC2013 Oliver Tatzmann Zielgruppenorientiertes IT Servicemonitoring OSMC2013 Oliver Tatzmann Inhalt Vorstellung Theorie Monitoring vs. Realität Praktische Herangehensweise (Beispiele) Zusammenfassung Inhalt Vorstellung Unternehmen

Mehr

> Warum brauchen Sie ein System-Monitoring?

> Warum brauchen Sie ein System-Monitoring? Warum brauchen Sie ein System-Monitoring? Auch perfekt laufende IT-Strukturen müssen permanent überwacht werden. Wer merkt es sonst, dass eine Festplatte ausgefallen ist, der Server zu heiß wird, weil

Mehr

Icinga 2 Einführung und Übersicht

Icinga 2 Einführung und Übersicht Icinga 2 Einführung und Übersicht Jens Link September 2015 Icinga 2 Einführung und Übersicht 1 Einführung Icinga 2 Einführung und Übersicht 2 Inhalte Nagios, Icinga, Icinga2 - Eine Übersicht Monitoring

Mehr

QDB AddOn. Eine NetIQ AppManager Erweiterung von generic.de

QDB AddOn. Eine NetIQ AppManager Erweiterung von generic.de QDB AddOn Eine NetIQ AppManager Erweiterung von generic.de QDB AddOn Eine NetIQ AppManager Erweiterung von generic.de Übersicht Das QDB AddOn ist eine Softwarelösung von generic.de, welche die Möglichkeiten

Mehr

ALL NEW GROUNDWORK 7.0.2

ALL NEW GROUNDWORK 7.0.2 ALL NEW GROUNDWORK 7.0.2 11 gute Gründe für den Umstieg / Upgrade 1. Benutzerfreundlichkeit 2. Performance 3. Sicherheit 4. CloudHub 1.3 5. Kostenloser Upgrade 6. Business Service Management 7. Authentifikation

Mehr

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4.

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4. Neu in Version 3.0 Verfügbar ab Dezember 2013 Der CargoServer in der Version 3.0 hat zahlreiche neue Funktionen erhalten macht die Arbeit für den Benutzer und auch den Administrator einfacher und intuitiver.

Mehr

AnyVizor. IT Service Management.

AnyVizor. IT Service Management. AnyVizor. IT Service Management. IT Service Management. AnyVizor ist eine auf Open Source Software basierende Lösung für IT Management Aufgaben. AnyVizor wurde von AnyWeb speziell für kleinere Systemumgebungen,

Mehr

Application Performance Management. Auch eine Frage des Netzwerkes?

Application Performance Management. Auch eine Frage des Netzwerkes? Application Performance Management Auch eine Frage des Netzwerkes? Agenda Architektur von Webanwendungen Lange Applikationsantwortzeiten Application Performance Management (APM) Netzwerkbasiertes APM Serverbasiertes

Mehr

Kundenworkshop 2014 Hamburg. Neues von SNAGView

Kundenworkshop 2014 Hamburg. Neues von SNAGView Kundenworkshop 2014 Hamburg Neues von SNAGView ZUR PERSON Udo Stachowiak udo.stachowiak@sectornord.de Teamleiter Monitoring Schwerpunkt Monitoring mit SNAG-View Aktuelle TRENDS in SV3 SNA GView i-doit

Mehr

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM Server-Eye Stand 30.07.2013 Copyright 2012 by REDDOXX GmbH REDDOXX GmbH Neue Weilheimer Str. 14 D-73230 Kirchheim Fon: +49 (0)7021 92846-0 Fax: +49 (0)7021 92846-99 E-Mail: info@reddoxx.com Internet: http://www.reddoxx.com

Mehr

BEST PRACTICES MARKTKOMMUNIKATION

BEST PRACTICES MARKTKOMMUNIKATION BUSINESS IN THE FAST LANE BEST PRACTICES MARKTKOMMUNIKATION für Bestandskunden Kontakt: bestpractice@next-level-integration.com Best Practices Marktkommunikation für Bestandskunden Next Level Integration

Mehr

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff.

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG NETWORK MONITOR Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG Network Monitor ist... NETZWERK- MONITORING Netzwerk-Monitoring sammelt ständig aktuelle Statusinformationen

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Jörg Kastning Universität Bielefeld Hochschulrechenzentrum 5. August 2015 1/ 17 Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter VDI? Welchen Nutzen bringt VDI? Wie funktioniert

Mehr

Einleitung. Storage-Monitoring mit Nagios

Einleitung. Storage-Monitoring mit Nagios Einleitung Storage-Monitoring mit Nagios Kapitel 01: Einleitung Überblick... 01.01 NetApp - Network Appliance... 01.03 Data ONTAP & WAFL... 01.04 Interner Aufbau... 01.05 Überblick Storage-Monitoring mit

Mehr

KUNDENWORKSHOP 2014 HAMBURG. Neues von SNAG- View

KUNDENWORKSHOP 2014 HAMBURG. Neues von SNAG- View KUNDENWORKSHOP 2014 HAMBURG Neues von SNAG- View ZUR PERSON Udo Stachowiak udo.stachowiak@sectornord.de Teamleiter Monitoring Schwerpunkt Monitoring mit SNAG-View Einleitung Das SLA-Reporting-Modul Preview

Mehr

Sitzungsmanagement. für SharePoint

Sitzungsmanagement. für SharePoint Sitzungsmanagement für SharePoint Agenda Sitzungen im Unternehmensalltag Ziele des Sitzungsmanagements Sitzungen ohne Management Erfolgreiches Sitzungsmanagement SharePoint als Plattform für Sitzungsmanagement

Mehr

CosmosMonitoring Server von CosmosNet

CosmosMonitoring Server von CosmosNet Network Services without limitation. Cosmos Server von CosmosNet Cosmos Cosmos Server [CMS] Der Cosmos Server, erhältlich als zertifizierte Hardware Box, virtuelle Maschine oder Softwarelösung, ist eine

Mehr

System Monitoring. Automatische Überwachung Ihrer ITInfrastruktur mit Nagios

System Monitoring. Automatische Überwachung Ihrer ITInfrastruktur mit Nagios System Monitoring Automatische Überwachung Ihrer ITInfrastruktur mit Nagios optimizeit GmbH Buchenrain 29 CH 4106 Therwil Tel. +41 61 483 11 77 www.optimizeit.ch info@optimizeit.ch Inhalt Die Präsentation

Mehr

Business ProzessMonitoring mit BPView

Business ProzessMonitoring mit BPView Business ProzessMonitoring mit BPView DI (FH) René Koch rene.koch@siedl.net 1/46 Agenda Was ist BPView? Monitoring Daten sammeln Überblick über das Web UI Dashboards und Business Prozesse definieren Roadmap

Mehr

init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria

init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria init.at informationstechnologie GmbH Tannhäuserplatz 2/5.OG 1150 Wien Austria Seite 2 von 10 1 Inhaltsverzeichnis 2 Warum CORVUS by init.at... 3 3 Ihre Vorteile durch CORVUS... 3 4 CORVUS Features... 4

Mehr

NagVis: Aktuelle Entwicklungen

NagVis: Aktuelle Entwicklungen NagVis: Aktuelle Entwicklungen Nagios Workshop 2010, Nürnberg Lars Michelsen Powered by Agenda Was interessiert euch? Kurzeinführung in NagVis Neuerungen in NagVis 1.5 Enterprise

Mehr

ITSM PracticeCircle September 2007

ITSM PracticeCircle September 2007 ITSM PracticeCircle September 2007 Visualisierung von IT Services mit HP Operations Manager für Windows Mathias Schurr AnyWeb AG 2007 www.anyweb.ch Inhalt Was ist HP Operations für Windows? Der ServiceBaum

Mehr

Zabbix Performance Tuning

Zabbix Performance Tuning Zabbix Performance Tuning Getting most out of your hardware 1/31 Zabbix Webinar Inhalte des Webinars Übersicht über Zabbix Performance Faktoren Step 1. Identifizieren und Beheben von Problemen Step 2.

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

Der Check_MK Micro Core. 22. Oktober 2014

Der Check_MK Micro Core. 22. Oktober 2014 Der Check_MK Micro Core 22. Oktober 2014 Der Check_MK Micro Core Einfach. Schnell. 2 / 56 Aufgaben des Cores Anstoßen von Check-Plugins Empfangen von Resultaten Speichern der Resultate Erkennen von Änderungen

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November :59

Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November :59 Windows Cockpit Konfiguration Montag, 23. November 2015 10:59 Standard Standard Einstellungen Interne Programm Version Cockpit Brand Text Alternativer Logfile Pfad Alte Logdateien automatisch löschen Update

Mehr

SiteAudit Knowledge Base. SiteAudit Service Level Agreement (SLA) Tracking In diesem : Feature Übersicht. Feature Übersicht Konfigurationsschritte

SiteAudit Knowledge Base. SiteAudit Service Level Agreement (SLA) Tracking In diesem : Feature Übersicht. Feature Übersicht Konfigurationsschritte SiteAudit Knowledge Base SiteAudit Service Level Agreement (SLA) Tracking In diesem : Feature Übersicht Konfigurationsschritte Oktober 2009 Schwellwerte & Anzeigen Reports erstellen SiteAudit v3.0 bietet

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

ConSol* Monitoring-Tools Ein Überblick - Mit Praxisbeispielen zum Einsatz bei Lidl -

ConSol* Monitoring-Tools Ein Überblick - Mit Praxisbeispielen zum Einsatz bei Lidl - "Von Monitoring bis Managed Service" Mittel & Wege für eine stabilere Infrastruktur ConSol* Monitoring-Tools Ein Überblick - Mit Praxisbeispielen zum Einsatz bei Lidl - Gerhard Laußer, ConSol* GmbH + Felix

Mehr

Enterprise Monitoring mit Icinga

Enterprise Monitoring mit Icinga Referent: Bernd Erk Enterprise Monitoring mit Icinga 06.04.2011 OSDC 2011 Agenda DESTINATION TIME REMARK KURZVORSTELLUNG DAS ICINGA PROJEKT ICINGA ARCHITEKTURE ICINGA VS. NAGIOS ENTERPRISE FEATURES ERWEITERUNGEN

Mehr

Workbooster File Exchanger Command Line Tool

Workbooster File Exchanger Command Line Tool Thema Technische Benutzerdokumentation - WBFileExchanger Workbooster File Exchanger Command Line Tool Letzte Anpassung 18. Januar 2014 Status / Version Finale Version - V 1.1 Summary Erstellung Diese technische

Mehr

Monitoring Wissen, was passiert. Wissen, was zu tun ist. Thorsten Kramm SLAC 2011

Monitoring Wissen, was passiert. Wissen, was zu tun ist. Thorsten Kramm SLAC 2011 Thorsten Kramm SLAC 2011 Was ist Zabbix? Opensource lösung Basierend auf: Serverdaemon SQL Datenbank Webgui Agent Was macht Zabbix? Daten sammeln (Items) Zabbix Agent (Unix, Windows) SNMP, IMPI, SSH, Telnet,

Mehr

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß.

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. (Sokrates) Vorstellung 2 Name: Karsten Schöke Nagios-Portal seit 2006

Mehr

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Die Storage Virtualisierung und Datenspeicherung mit DataCore Produkten ist das Rückgrat Ihrer IT! Eine performante

Mehr

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT SAP IT INFRASTRUCTURE MANAGEMENT INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT EINBETTUNG ALLER IT-INFRASTRUKTURINFORMATIONEN IN DAS IT-SERVICE-MANAGEMENT SAP

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme 27. April 2004 München Brigitte Stuckenberger Business Process Management verbindet technische und fachliche Sicht auf Geschäftsprozesse Unternehmensberatungen,

Mehr

Die Innovation bei Monitoring-Lösungen

Die Innovation bei Monitoring-Lösungen S Die Innovation bei Monitoring-Lösungen Diese exklusive, frei definierbare Monitoring-Lösung ist das ideale Hilfsmittel für alle Firmen / Personen / Abteilungen die in irgendeiner Art und Weise System-Monitoring

Mehr

NAGIOS - WACHSAMER SCHUTZHEILIGER IM NETZ

NAGIOS - WACHSAMER SCHUTZHEILIGER IM NETZ CHEMNITZER LINUX-TAG 2004 Landeskriminalamt Thüringen NAGIOS - WACHSAMER SCHUTZHEILIGER IM NETZ Alexander Schreiber als@thangorodrim.de Chemnitz, den 7. März 2004 Nagions Inhalt Inhalt Übersicht & Name,

Mehr

Linux Hochverfügbarkeits-Cluster

Linux Hochverfügbarkeits-Cluster Seminarunterlage Version: 5.05 Version 5.05 vom 23. Juli 2015 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben, wie Sie die IAC-BOX in VMware ESXi ab Version 5.5 virtualisieren können. Beachten Sie unbedingt die HinweisTabelle der Mindestvoraussetzungen.

Mehr

Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge. Technologie, die verbindet.

Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge. Technologie, die verbindet. Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge Technologie, die verbindet. Einleitung Flexibler Service-Partner für Ihre IT Unsere eigene Service-Leitstelle garantiert Ihnen die

Mehr

Über PNP4Nagios Datensammler Das Interface Templates Support. PNP4Nagios. Jörg Linge OSMC 2011

Über PNP4Nagios Datensammler Das Interface Templates Support. PNP4Nagios. Jörg Linge OSMC 2011 Über Datensammler Das Interface Templates Support OSMC 2011 Über Datensammler Das Interface Templates Support 1 Über Was ist Performancedaten 2 Datensammler Datensammler Synchronous Mode Bulk Mode Bulk

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

SNMP4Nagios. SNMP4Nagios. Grazer Linuxtage 2006. Peter Gritsch

SNMP4Nagios. SNMP4Nagios. Grazer Linuxtage 2006. Peter Gritsch SNMP4Nagios Grazer Linuxtage 2006 Peter Gritsch Inhalte Motivation für Network Monitoring SNMP Grundlagen Nagios Grundlagen SNMP4Nagios Plugins Motivation für Network Monitoring Probleme erkennen bevor

Mehr

Reporting Services Dienstarchitektur

Reporting Services Dienstarchitektur Reporting Services Dienstarchitektur Reporting Services Dienstarchitektur In Reporting Services wird ein Berichtsserver als ein Windows - Dienst implementiert, der aus unterschiedlichen Featurebere i-

Mehr

Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4

Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4 Pressemitteilung // Seite 1 von 6 Pressemitteilung Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4 Das -System erhält in seiner neu veröffentlichten Version einige interessante Erweiterungen.

Mehr

Nagios-Monitoring mit check_mk. D. Bucher - WWU Münster

Nagios-Monitoring mit check_mk. D. Bucher - WWU Münster Nagios-Monitoring mit check_mk D. Bucher - WWU Münster check_mk general purpose nagios plugin for data retrieval Reduktion der: Anzahl der Client requests CPU-Last auf dem Nagios Host Automatisches Inventory

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Benutzerhandbuch. Neukirchen

Benutzerhandbuch. Neukirchen Benutzerhandbuch Neukirchen August 2015 Kontakt: Kai Hübl Lambertsberg 17 D-34626 Neukirchen kai.huebl@asneg.de Contents 1 Einleitung... 5 1.1 Inhalt... 5 1.2 OPC UA Client Stack... 5 1.3 OPC UA Server

Mehr

Visualisierung der Eidolon Auswertung. VisEiA. Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon

Visualisierung der Eidolon Auswertung. VisEiA. Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon Visualisierung der Eidolon Auswertung VisEiA Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon Entstanden im Ramen einer Seminararbeit in Informatik Universität Fribourg, Schweiz david.buchmann@gmx.net http://getit.at/viseia/

Mehr

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Einleitung

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Einleitung Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:? Microsoft ISA Server 2004 Einleitung Der Microsoft ISA Server 2004 bietet sehr umfangreiche Monitoring Möglichkeiten um den Status der Firewall und

Mehr

Graphing - SNMP DATA - MRTG II

Graphing - SNMP DATA - MRTG II Graphing - SNMP DATA - MRTG II Netzwerkmanagement Software hat sich in den letzten Jahren vom hilfreichen Produkt zur integralen Grundlage für den professionellen IT Betrieb gewandelt. Grosse und leistungsfähige

Mehr