SCHOTT FEIERT KEMWEB VERBINDET

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SCHOTT FEIERT KEMWEB VERBINDET"

Transkript

1 es AUSGABE 02/14 MAGAZIN FLYERTOOL FÜR DIE UNIKLINIK // RELAUNCH MOGAT WERKE // 20 JAHRE PURE:DESIGN // SEO // KINOWERBUNG // FITNESS FIRST APP // LEITBILD STADT INGELHEIM // U. V. M. AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 // MAINZ SCHOTT FEIERT KEMWEB VERBINDET Vier Städte, vier Bundesländer, mehr als Gäste, Live-Bands, Tanz-Shows, Kinderprogramm und KEMWEB mittendrin! Die SCHOTT AG ermöglichte ihren Mitarbeitern ein ganz besonderes Mitarbeiterfest und machte kurzerhand aus vier einzelnen Veranstaltungen ein gemeinsames Event. Anlass war unter anderem das 125-jährige Jubiläum der Carl-Zeiss-Stiftung. Liebe Freunde unseres ES Magazins, Kunden, Partner, Mitweltmeister, für unsere Erstausgabe vom Dezember 2013 haben wir erfreulich viel positives Feedback bekommen. Danke dafür das war die richtige Motivationsspritze! Heute legen wir die zweite Ausgabe unseres Magazins vor und haben aus lauter Begeisterung über die Begeisterung noch zwei zusätz liche Seiten draufgepackt. Wussten Sie, dass pure:design in diesem Jahr 20 Jahre jung wurde, dass Kinowerbung viel günstiger ist als allgemein angenommen oder dass TYPO3 kein Kalligrafi ekurs für Fortgeschrittene, sondern ein modernes Online-Redaktionssystem ist? Diese und noch viel mehr Themen fi nden Sie in dieser Ausgabe. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und freuen uns auch dieses Mal wieder auf vielseitiges Feedback. Kritik, Lob, Anregungen und Themenvorschläge können Sie gerne an es-magazin.de schicken. Ihre/Eure Doppel-6 aus der Elbestraße Peter Stulz & Oliver Kemmann Hinter der technischen Umsetzung dieser Idee steckt das Team von KEMWEB.TV, das die Standorte Mainz, Müllheim, Grünenplan und Mitterteich per Live-Schalte miteinander verband und das trotz beträchtlicher Entfernung! So konnten in Echtzeit Grüße und Impressionen quer durch Deutschland ausgetauscht werden. Was sonst nur mit aufwendiger Satellitentechnik möglich wäre, hat KEMWEB.TV durch ein ausgeklügeltes Videokonferenzsystem gelöst. Ausgestattet mit einer speziellen Live-Regie, konnten die KEMWEB Teams ihre Kamerabilder auf die Großbildleinwände vor Ort übertragen, diese Aufnahmen aber auch live zu den anderen Standorten senden. Doch damit nicht genug: Vor Ort wurden in kürzester Zeit zusätzlich zweiminütige Filme produziert, die ebenfalls per Videokonferenz miteinander ausgetauscht wurden. Vier Standorte, ein Fest. Dank ausgeklügelter Videokonferenztechnik von KEMWEB.TV sind die SCHOTTianer mittendrin statt nur dabei. Mit einem bunten Mix aus Bühnenprogramm, kulinarischen Genüssen und familienfreundlichen Aktivitäten wie Kinderschminken, Bastelecken oder einer Hüpfburg gab es für die Kamerateams von KEMWEB.TV einiges an Bildern einzufangen. Im Mittel punkt stand dabei immer die Verbindung der SCHOTTianer über die Standortgrenzen hinweg. So wurde aus vier einzelnen Feiern ein großes gemeinsames Fest. ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 // 1

2 Illustration: Sabine Gutsch, pure:design SEO IST (K)EIN ZAUBERTRICK Mit Google ist es manchmal wie in einer Zaubershow: Ein Publikum schaut auf einen großen, einflussreichen Magier, der regelmäßig seinen Zauberstab schwingt und geheimnisvolle Updates aus dem Ärmel schüttelt. Nach der Show fragen sich dann alle: Wie hat er das bloß gemacht? So oder so ähnlich ergeht es auch der SEO-Community Spezialisten, die sich mit Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO (= Search Engine Optimization), auseinandersetzen. Hierzu gehört auch unser SEO-Mann Marcel Weber. Marcel Weber, SEO Operator bei KEMWEB Marcel, welches sind deiner Meinung nach die SEO-Basics? Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Suchmaschinenoptimierung: OnPage und OffPage. Die OffPage-Optimierung betrifft alles, was außerhalb der Seite stattfi ndet, zum Beispiel den Aufbau von Backlinks, also Verlinkungen von anderen Seiten auf die eigene Webseite. Bei der OnPage-Optimierung handelt es sich um alle Anpassungen direkt auf der Webseite, zum Beispiel Formatierungen, Überschriften, Titles und Descriptions (Textschnipsel in den Google-Suchergebnissen), Inhaltsqualität, interne Linkstruktur und die Optimierung auf sogenannte Keywords. Das sind Schlagwörter, nach denen bei Google gesucht wird und die thematisch zu den Inhalten der Webseite passen. Also sucht man sich einfach gute Keywords, setzt sie auf der Webseite ein und landet schon bald in den Top 10 bei Google? Nein, so einfach ist das natürlich nicht. Ganz am Anfang einer SEO-Optimierung muss man sich überlegen, wen man mit einer Webpräsenz überhaupt ansprechen möchte. Was sucht die Zielgruppe und fi ndet sie das, was sie sucht, auf meiner Seite? Hat die Seite also Mehrwert für den User? Dabei greifen verschiedene Dinge ineinander: ansprechendes Webdesign, informative Texte, übersichtliche und selbsterklärende Seitenstruktur kurz gesagt: Usability. Suchmaschinenoptimierung bedeutet mehr Usability? Im Prinzip ja, denn Google hat durch die letzten Updates mehr und mehr den Standpunkt eines menschlichen Users ent wickelt, der gute von schlechten Webseiten unterscheiden kann. Bieten Inhalte keinen Mehrwert, straft Google diese Seiten ab, stuft sie also im Ranking herab oder nimmt sie sogar ganz aus dem Index. Das passiert zum Beispiel, wenn Google einen unnatürlichen Backlinkaufbau vermutet. Was sind unnatürliche Backlinks? Backlinks gelten als ein wichtiger Faktor im Google-Ranking. Das wissen viele Webseitenbetreiber natürlich und möchten möglichst viele Backlinks setzen, um ein gutes Ranking zu erzielen. Dabei gilt jedoch: Qualität ist besser als Quantität! Oft sind Google linksetzende Seiten bekannt und man wird misstrauisch, wenn innerhalb eines kurzen Zeitraums unnatürlich viele Links entstehen, die zusätzlich von einer Seite kommen, die thematisch nicht zum Inhalt der verlinkten Seite passt. Das kann passieren, wenn man blind Backlinks paketweise von Linkbuilding- Agenturen setzen lässt gegen Geld natürlich! Gibt es weitere Stolpersteine im Bereich Suchmaschinenoptimierung? Suchmaschinenoptimierung basiert auf Erfahrungen und entwickelt sich stets weiter, da der Google-Algorithmus sehr komplex ist und sich ständig ändert. Aus diesem Grund darf man nicht erwarten, dass eine Webseite nach einer Optimierung auf bestimmte Keywords direkt am nächsten Tag in den Top 10 der Suchergebnisse erscheint. Es ist ein zeitaufwendiges Unterfangen, da man stets up to date sein muss, was die Entwicklungen bei Google angeht. Vieles kann man zwar nachweisbar beeinfl ussen, der Google-Algorithmus bleibt jedoch ein geheimnisumwobenes Mysterium, das immer für eine Überraschung gut ist. MEIN STYLE IST FREESTYLE Dein Fitness-Studio in der virtuellen Welt: Egal wo, egal wann, egal wie trainieren kann man überall! Frei nach diesem Motto dachten sich die Fitness First Facebook-Fans kreative freestyle -Trainingsübungen aus und teilten sie per Video-App mit der Facebook- Community. Freestyle ist ein von Fitness First entwickeltes Trainingskonzept: ein Workout in der Gruppe mit vielseitigen Hilfsmitteln wie Medizinbällen oder Kugelhanteln. Die Programmierer von KEMWEB übertrugen dieses Trainingskonzept durch die Entwicklung einer Video-App in den virtuellen Raum. Da die App außer für den Desktop auch für alle gängigen mobilen Betriebssysteme entwickelt wurde, konnten Fitness-Begeisterte ihre freestyle-übung ganz bequem von ihrem Smart phone aus auf die Facebook-Fanseite hochladen. Die besten Übungen werden in das Fitness First freestyle-programm aufgenommen und im Netz gezeigt. Als Dankeschön an alle Teilnehmer hat KEMWEB.TV ein Video der freestyle-übungen produziert, das Sie unter diesem QR- Code anschauen können. 2 // ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 //

3 AS TIME GOES BY rerer wichtigste Netzwerkpartnerschaften erwachsen würde daran hätte ich seinerzeit im Traum nicht gedacht. Eigentlich begann alles während des Designstudiums an der Fachhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz. Das Desktop-Publishing, also der vollständige Design- und Produktionsprozess am Computer, hatte gerade seinen Siegeszug begonnen und die Werbeagenturen suchten händeringend nach Leuten, die in der Lage waren, die neuen Werkzeuge sowohl kreativ als auch technisch zu beherrschen. Da ich mich schon sehr früh und sehr intensiv mit DTP beschäftigte, hatte ich an der FH schon recht früh eine Art Expertenstatus, erinnert sich Peter Stulz, Gründer von pure:design. Ich gab Kurse für andere Studenten, da es beim Lehrpersonals in dieser Hinsicht kaum Fachleute gab dafür war das Ganze einfach noch zu neu. Einer der FH-Professoren führte neben seiner Lehrtätigkeit eine Werbeagentur und bot mir an, in seinem Büro zu jobben. Diese wunderbare Gelegenheit, sich was dazu zu verdienen und obendrein Praxiserfahrung zu sammeln, habe ich gerne angenommen. Nach zwei Jahren wurde die Agentur verkauft. Was übrig blieb, waren ein paar Kunden, die den Weg mit den neuen Besitzern nicht weitergehen wollten und dieser Designstudent, der viele der Aufgaben inzwischen eigenständig erledigt hatte... So kamen die ersten selbstständigen Aufträge, bald entwickelte sich eine Art Stammkundschaft und schon nach kurzer Zeit stellte sich nicht mehr die Frage, ob ich mich als Designer selbstständig machen wollte ich war es längst, erzählt Peter Stulz. Parallel arbeitete ich weiter an meiner Diplomarbeit schließlich war ich ja noch Schon nach kurzer Zeit stellte sich nicht mehr die Frage, ob ich mich als Designer selbstständig machen wollte ich war es längst. immer Student und wollte natürlich meinen Abschluss machen. Anfang 1994 schlug schließlich die offi zielle Geburtstunde von pure:design. Gemeinsam mit zwei befreundeten, ebenfalls freischaffenden Designern mieteten wir im Haus des Wiesbadener Fotosatzbetriebes Schleußner einen Raum für eine Bürogemeinschaft. In dem Haus am Biebricher Rheinufer waren bereits eine Reihe anderer Kreativer, wie Grafi kdesigner oder Fotografen beheimatet. Der Standort war goldwert, erinnert sich Peter Stulz. Der Pool aus Kreativen und grafi schen Dienstleitern war ideal: Druckfi lme konnten wir im Haus ausbelichten, es standen uns professionelle Scanner zur Verfügung, wir konnten Proofs machen, es gab gleich zwei Fotostudios im Haus. Davon haben wir unwahrscheinlich profi tiert. Als die Bürogemeinschaft 1998 getrennte Wege ging, gründete Peter Stulz gemeinsam mit zwei neuen Partnern das Werbeunternehmen»punktum GmbH, nur wenige Häuser weiter vom bisherigen Standort. Punktum bot einerseits Kreativleistungen an, war aber auch grafi scher Dienstleister, etwa für Folienbeschriftungen, Großformatdruck oder Werbesysteme. Leider erwies sich Punktum als gute Idee zur falschen Zeit und mit den falschen Partnern. Dennoch möchte ich die Zeit nicht missen, denn ich habe damals viel gelernt. Einerseits produktionstechnisch aufgrund der vielen verschiedenen Produktionsangebote, die Punktum gemacht hat. Andererseits aber auch in Bezug auf die Führung eines Unternehmens. Davon profi tiere ich noch heute. Das beste an Punktum aber war die daraus entstandene Geschäftspartnerschaft mit Anja Klesius, erzählt er weiter. Anja Klesius war zu der Zeit als Grafi k-designerin bei Punktum angestellt. Als die Firma 1999 geschlossen wurde, machten Stulz und Klesius gemeinsam unter dem Namen pure:design einen Neustart und kehrten wieder zurück in das Haus des Fotosatzbetriebes Schleußner. Wir sind bis heute sehr froh darüber, dass unsere Kunden bei der Punktum uns auch bei der Rückkehr pure:design treu geblieben sind, erzählen die beiden. So ging es fast nahtlos an gleicher Stelle weiter, an der alles angefangen hatte : Das Gemeinschaftsbüro in der Wiesbadener Rheingaustraße 2003 folgte der Umzug in neue Lofträume im gleichen Gebäude, gemeinsam mit der Bürogemeinschaft CMUK, die ebenfalls im Haus beheimatet waren. pure:design hatte sich im Rhein-Main- Gebiet und darüber hinaus einen guten Namen gemacht. Neben der kompletten Druckvorstufe, die wir ja von Anfang an durch die Partnerschaft mit der Firma Schleußner übernehmen konnten, bauten wir kontinuierlich ein Netzwerk aus Lieferanten und Dienstleistern auf. Das haben wir konsequent weiter entwickelt und so schätzen viele unserer Kunden es als echten Mehrwert, dass man bei uns praktisch alles aus einer Hand bekommt stellte pure:design schließlich mit Sabine Gutsch die erste feste Mitarbeiterin ein, die bis heute treuer Teil des inzwischen stetig gewachsenen Teams ist. Ende der 90er Jahre begann auch die Zusammenarbeit mit KEMWEB, dem gerade von Christoph und Oliver Kemmann gegründeten Internetdienstleister. Oli und ich kannten uns eher Unsere Kunden schätzen es als echten Mehrwert, dass man bei uns praktisch alles aus einer Hand bekommt. fl üchtig, weil wir im gleichen Mainzer Ortsteil aufgewachsen sind und eine Reihe gemeinsamer Freunde hatten, berichtet Peter Stulz. Als er mich eines Abends beim Bier ansprach, ob ich nicht Lust hätte, seiner jungen Internetfi rma grafi sch etwas unter die Arme zu greifen, habe ich gerne geholfen. Das damals brandneue Thema Internet fand ich außerdem sehr spannend. Dass aus diesem eher spontanen Freundschaftsdienst einmal eine unse- Der Rest ist Geschichte: das Internet eroberte die Welt und wurde zum global wichtigsten Kommunikationsmedium. KEMWEB wuchs mit dem Erfolg des Internets und war zugleich auch immer ein Teil der Geschichte von pure:design. Mit jedem Jahr, in dem das Internet an Bedeutung gewann, intensivierte sich auch die Partnerschaft mit KEMWEB. So lag es nah, die Zusammenarbeit eines Tages auch räumlich zusammenzuführen. Im Sommer 2009 erfolgte der Umzug von pure:design unter ein gemeinsames Dach nach Mainz in die Gonsenheimer Elbestraße erfolgte Mit jedem Jahr, in dem das Internet an Bedeutung gewann, intensivierte sich auch die Partnerschaft mit KEMWEB. dann schließlich die räumliche Erweiterung in ein weiteres Haus in der Elbestraße 36. Hier haben wir perspektivisch auch noch etwas Raum für möglichen Zuwachs, erläutert Stulz. Mit 20 ist man ja schließlich noch ein junges Ding. Da fängt das Leben doch eigentlich erst an... Von residierte pure:design in der Mainzer Elbestraße 40 und seither in der benachbarten Elbestraße 36. ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 // 5

4 TV ON TOP OF THE WORLD Auch dieses Jahr ging es wieder hoch hinaus für die Frankfurter Studenten des Projektes OnTop. Zusammen mit KEMWEB.TV haben sie zum dritten Mal einen Film für den interdisziplinären Wettbewerb Solar Decathlon Europe 2014 in Versailles produziert. Dieses Mal mit einem Multikopter über den Dächern Frankfurts. Schon im letzten ES Magazin hatten wir darüber berichtet, wie aus 2- und 3D-Animationen in Kombination mit echtem Filmmaterial ein eindrücklicher Film über das Wohnen in der Zukunft entstehen kann. Denn genau darum geht es beim Projekt OnTop : durch sogenannte Symbionten auf dem Dach bestehender Gebäude neuen Wohnraum in dicht besiedelten Gebieten schaffen und für alle Bewohner zusätzliche Energie nutzbar machen. Für den neuesten Film wurden alle Darsteller in der Greenbox im KEMWEB Studio aufgenommen. Dieses Material wurde später mit den Luftaufnahmen des Multikopters und 3D-Animationen verbunden. Zum fertigen Wettbewerbsbeitrag geht's hier: WERBUNG AUF The Making of»zoom!«: das Team von KEMWEB.TV beim Dreh DER LEINWAND pure:design meets KEMWEB.TV Wer ins Kino geht und sich vor dem Film dem Werbeblock entziehen möchte, hat ein Problem: Es gibt keine Fernbedienung zum Umschalten! Ob nun das der Grund für die hohe Akzeptanz von Kinowerbung ist, vielleicht die besondere Atmosphäre im Kinosaal oder die Vorfreude auf einen spannenden Film man weiß es nicht genau. Belegt ist, dass sich im Durchschnitt gut die Hälfte der Kinobesucher an jeden einzelnen geschalteten Werbespot erinnern kann. Außerdem hinterlässt Kinowerbung einen stärkeren Eindruck als Fernsehwerbung. Das belegt eine Studie im Auftrag der FDW Werbung im Kino e. V., dem Fachverband für Werbeverwaltungen und Spezialmittler für Kinowerbung in Deutschland, aus dem Jahr Kinowerbung gehört für die meisten Besucher einfach zum Erlebnis Kino dazu. Das hat sich die Wiesbaden Stiftung bei der Vermarktung ihres Fotowettbewerbs ZOOM! zunutze gemacht. Der Wettbewerb war an Nachwuchsfotografen der Altersgruppe zwölf bis 25 Jahre gerichtet, die Fotos von Wiesbaden und Umgebung auf eine Webseite hochladen und bewerten konnten. KEMWEB.TV hierfür einen 30-sekündigen Kinospot produziert, der in Wiesbadener Kinos gezeigt wurde. Kaum ein Medium ist besser für die Zielgruppe geeignet. Wer die gebildeten und konsumfreudigen unter 30-Jährigen mit Werbung erreichen will, hat mit Kinowerbung beste Chancen. Laut einer Studie der Filmförderungsanstalt aus dem Jahr waren 41 Prozent der Kinobesucher nicht älter als 29 Jahre. Das Durchschnittsalter des Kinobesuchers betrug 36,5 Jahre. Übrigens ist Kinowerbung gar nicht so teuer, wie man denkt! Sowohl die Produktion eines Kinospots als auch die Bereitstellung der Kopien zur Schaltung sind durch die Digitalisierung des Kinos viel günstiger geworden. Das lohnt sich auch schon für regionale Unternehmen mit schmalen Budgets, empfi ehlt Oliver Kemmann, Mitgeschäftsführer von KEMWEB.TV. Wer also sein Publikum mal nicht alltäglich und sehr emotional erreichen möchte, sollte Kinowerbung defi nitiv in Betracht ziehen. 1 leadmin/cinemonitor/cinemonitor_2012_report.pdf 2 Zum fertigen ZOOM! Kinospot geht's hier. Ein Fall für das Team der Elbestraße: Gemeinsam mit pure:design, die für das Design des Wettbewerbs verantwortlich waren, hat Falls Sie sich über die Möglichkeiten eines Kinospots informieren möchten, wenden Sie sich an Oliver Kemmann: ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 // 3

5 EIN FLYERTOOL FÜR DIE UNIKLINIK Flyer sind beliebte Kommunikationsmittel, da sie in einer handlichen Form alle wichtigen Informationen übersichtlich bündeln und für Aufmerksamkeit sorgen. Flyer zu erstellen kann jedoch auch viel Zeit und Nerven kosten. Davon kann Harald Ille, stellvertretender Leiter der Unternehmenskommunikation des Universitätsklinikums Heidelberg, ein Lied singen. Wir haben ihn gefragt, wie es seit der Nutzung des Flyertools von KEMWEB mit der Flyergestaltung läuft. Herr Ille, welches Problem bestand vor dem Einsatz des Flyertools? Das Universitätsklinikum Heidelberg ist mit über 50 Kliniken und über Mitarbeitern ein riesiges Unternehmen mit vielen Dutzend Veranstaltungen für Ärzte, Patienten, aber auch die Heidelberger Bevölkerung. Unsere Grafi kabteilung musste also jedes Jahr bis zu 500 Einladungsfl yer produzieren ein immenser Aufwand, vor allem in der Abstimmung mit den vielen Dutzend Auftraggebern in den Kliniken! Ein Online-Tool, das jedem Mitarbeiter die Möglichkeit gibt, mit einfachen Mitteln selbst einen anständigen Flyer im Corporate Design des Klinikums zu erstellen, das war die Lösung! Wie haben Sie vor dem Flyertool gearbeitet und was waren dabei die Nachteile? Der Workfl ow war sehr ineffi zient. In den Kliniken haben sich zuerst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (oft Ärzte!) Gedanken gemacht, wie ihr Flyer aussehen könnte, und haben ihn mit großem Aufwand in MS Word gebaut was sich dann leider als unnötige Arbeit herausstellte. Unsere Grafi ker mussten die Flyer in ihrer professionellen Software ohnehin nochmals komplett neu gestalten. War der erste Entwurf fertig, gab es manchmal mehrere Korrekturrunden oftmals nur wegen eines fehlenden Kommas! Für einen einfachen Flyer für die nächsten Tage der offenen Tür waren so etliche hoch qualifi zierte Mitarbeiter des Klinikums viel zu viele Stunden unnötig eingespannt. Warum haben Sie sich letztendlich für die KEMWEB Lösung entschieden? Die Universität Mainz hat das Tool in einer etwas einfacheren Variante bereits im Einsatz, es funktionierte also. Daher haben wir nicht lange nach Alternativen gesucht, sondern wollten diese funktionierende Lösung von KEMWEB haben. Welche spezielle Eigenschaft des Flyertools können Sie besonders hervorheben? Ich fi nde es klasse, dass man sich als ganz normaler Anwender ohne grafi sche Vorkenntnisse mit wenigen Klicks ein funktionierendes Produkt zusammenstellen kann. Die tollste Funktion aber ist sicherlich das Kartenmodul : Das Modul weiß, wo welche Veranstaltungsorte sind, und markiert sie in roter Farbe auf unserem Lageplan. Zu jeder Veranstaltung gibt es so mit nur einem Klick auch einen Anfahrtsplan. Harald Ille, stellv. Leiter Unternehmenskommunikation Können Sie noch weitere nutzenbringende Eigenschaften des Flyertools nennen? Das Tool kann mit mehreren Farbwelten und Sprachen umgehen: Wir können blaue Flyer fürs Klinikum und rote für unsere medizinische Fakultät produzieren, in Deutsch oder Englisch kein Flyer gleicht daher dem anderen, aber alle sind hundertprozentig in unserem Corporate Design. Das Tool kann sowohl Flyer produzieren, die sich jeder Nutzer auf seinem eigenen Drucker ausdrucken kann, als auch professionelle Druckvorlagen für die Druckerei produzieren. Und: Wir können damit auch Poster erstellen! IN JEDER HINSICHT ANGEPASST Schnell die s checken, das TV-Programm abrufen oder online etwas einkaufen: Wer im Internet surft, tut das heute kaum noch an einem großen Rechner, sondern nutzt verstärkt mobile Endgeräte also Smartphones oder tragbare Computer wie Tablets. Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der mobilen Internetnutzer von 2012 bis 2013 um 43 Prozent gestiegen 1. Auswirkungen hat diese Entwicklung nicht zuletzt auf Unternehmen, die ihr Produktangebot nun auch für mobile Internetnutzer optimal erlebbar machen möchten und sollten. So hat auch das Mainzer Traditionsunternehmen MOGAT den ersten Schritt in Richtung mobiles Internet gemacht und beim Relaunch der Webseite besonders auf ein sogenanntes responsives Webdesign geachtet. Responsive stammt aus dem Englischen und bedeutet reagierend oder antwortend. Der Name ist Programm, denn egal ob ein Nutzer die Webseite der MOGAT Werke mit einem Smartphone, einem Tablet oder mit einem gewöhnlichen Computer aufruft: sie passt sich jedem Endgerät immer individuell an. Wenn zum Beispiel ein Architekt auf der Baustelle etwas zu unseren Produkten wissen möchte, fährt er vermutlich nicht erst zu Hause seinen Rechner hoch, sondern nimmt vor Ort bequem ein Tablet oder sein Smartphone zur Hand, sagt Björn Böving, Geschäftsführer der MOGAT Werke. Mit der Optimierung auf mobile Geräte denkt das Unternehmen für Dach- und Bauwerksabdichtung somit vor allem an seine Kunden und Partner, die sich online nun unkomplizierter über Produkte und Dienstleistungen informieren können. Der Trend geht immer mehr Richtung mobile Inter netnutzung, das spüren wir ganz deutlich. Der User möchte, dass sich die Webseite seinen Bedürfnissen anpasst, nicht umgekehrt. Eine mobile Version kann auf dieses individuelle Nutzerverhalten in den verschiedenen Alltagssituationen reagieren, erklärt Dr. Oliver Kemmann. Auch die Mitarbeiter profi tieren von der neuen Webseite, da sie dank des Content Management Systems (CMS) TYPO3 selbstständig redaktionelle Inhalte einpfl egen und verwalten können. TYPO3 ist ein etabliertes Online- Redaktionssystem, mit dem sich fast jeder Design- und Funktionswunsch erfüllen lässt zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung, Corporate Design, Mehrsprachigkeit oder die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken. Nach einer Einarbeitungsphase ist das CMS dazu gedacht, Willy Monkam, TYPO3- Integrator bei KEMWEB dass auch Laien eine Webseite redaktionell betreuen können. Mit Willy Monkam hat KEMWEB einen zertifi zierten TYPO3-Integrator, der für Fragen rund um Ihre selbst administrierte Webseite mit TYPO3 zur Verfügung steht. Sprechen Sie uns einfach an! 1 Quelle: https://www.destatis.de/de/presseservice/presse/ Pressemitteilungen/2014/03/PD14_089_63931.html Die neue responsive Webseite der MOGAT Werke fi nden Sie hier: 4 // ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 //

6 GESTALTERISCHE FREIHEIT Das Leitbild der Stadt Ingelheim Das Leitbild der Stadt Ingelheim am Rhein in ein visuelles Kleid zu hüllen: So lautete die zugleich schöne, kreative, aber auch schwierige Aufgabe für Anja Klesius von pure:design. Eine ausdrückliche Vorstellung zum Gestaltungskonzept gab es nicht, nur einen Wunsch etwas anders darf es sein. Kreativer, künstlerischer als die Leitbildbroschüren, die bereits existieren. Lassen Sie sich gerne etwas einfallen wie schön! Die Idee, jedem Handlungsfeld eine eigene, inhaltsbezogene Visualisierung zu geben, ergab sich aus den Leitsätzen, die dem Betrachter und Leser eine Gedankenverbindung zum jeweiligen Handlungsfeld schaffen und zum Lesen anspornen sollen. Die bewusste Entscheidung, das gesamte Design auf Grafi ken aufzubauen, ließ uns die wunderbare Freiheit, in alle Richtungen zu denken und eine entsprechend individuelle Seitengestaltung umzusetzen. Selbstverständlich sind das bestehende Corporate Design der Stadt und die Möglichkeit des barrierefreien Lesens berücksichtigt worden. Mittels klarer Typo grafi e und des farblich harmonischen Gestaltungskonzepts vereinen sich die einzelnen, sehr individuell gestalteten Seiten und Kapitel zum gewünschten Ganzen. So eingekleidet, kann die Stadt Ingelheim gegenwärtig mit kreativem Beispiel vorangehen. Anderen Städten würde ein solch frisches Outfi t für ihr individuelles Leitbild sicherlich ebenso gut stehen. Wir jedenfalls haben noch jede Menge Stoff für neue Kollektionen. Wer sich die Broschüre anschauen möchte, fi ndet sie auf der Website der Stadt Ingelheim am Rhein unter leadmin/agenda21/leitbild-2022.pdf oder unter dem abgebildeten QR-Code. Das komplette Leitbild der Stadt Ingelheim fi nden Sie hier: Fragen und Feedback zum Leitbild: Anja Klesius: Impressum Herausgegeben von: KEMWEB GmbH & Co. KG >> agentur für internetlösungen Christoph Kemmann, Dr. Oliver Kemmann Elbestr. 40 / Mainz / Deutschland Tel.: +49 (0) / KEMWEB.TV GmbH & Co. KG >> agentur für bewegtbild Thomas Bayer, Christoph Kemmann, Dr. Oliver Kemmann Elbestr. 40 / Mainz / Deutschland Tel.: +49 (0) / pure:design Peter Stulz und Anja Klesius Elbestr. 36 / Mainz / Deutschland Tel.: +49 (0) / Fotos: Peter Feldmann, Angelika Stehle, Peter Stulz, SCHOTT AG, Fotolia, Shutterstock, FORSCHEN HELFEN HEILEN Kinderkrebshilfe Mainz e.v. Konto , BLZ Mainzer Volksbank Ihr ganz persönlicher Exlibris-Stempel. Als Geschenk. Als Belohnung. Oder einfach nur so. myexilibris.de 6 // ES MAGAZIN // AUSGABE 2 // SEPTEMBER 2014 //

NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING

NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING Jedes Unternehmen wird sich im Laufe der Zeit neuen Herausforderungen stellen und weiter entwickeln. Auch Ihre Kommunikation sollte in der Lage sein mit

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Suchmaschinenoptimierung 2011 Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online Marketing tätig + Seit 2009 Selbständig in den

Mehr

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Dokumentarfilm Messefilm Event-Dokus Podcast Videos Bewegte

Mehr

Übersicht. Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht?

Übersicht. Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht? Übersicht Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht? Was macht ein Internet-Redakteur? Wie bin ich dazu gekommen Internet-Redakteur zu werden? Wie positioniere ich mich? Welche Dienstleistungen biete ich

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

SEO für TYPO3 Redakteure

SEO für TYPO3 Redakteure SEO für TYPO3 Redakteure Dass Suchmaschinen-Optimierung - kurz SEO - mittlerweile fester Bestandteil einer guten Webseite ist, steht sicherlich außer Frage. Leider sprechen SEO-Experten oft eine kryptische

Mehr

Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de

Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de SEO in 4 Schritten 1 Idee finden Nach welchen Begriffen möchte ich gefunden werden? 2 Ideen prüfen Wonach suchen meine Kunden wirklich? 3 4 Kampagne erstellen

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011)

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011) REGINA 37 Jahre der ersten Idee (November 2011) diplomierte Grafik-Designerin selbstständig seit 2007 ( K-DESIGNBÜRO) Inhaberin & Visonärin Kundenbetreuung bei Fachfragen, Grafik-Design (abigrafen Corporate

Mehr

Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing

Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing in 1 Minute Mein Name ist Daniel Hofmann und ich arbeite mit Puzzleteilen! Stellen Sie sich einmal einen Tisch gefüllt mit Ihren Marketingthemen in Form von

Mehr

Checkliste zur Planung einer Webseite

Checkliste zur Planung einer Webseite Checkliste zur Planung einer Webseite Eine neue Webseite ist immer ein spannendes Unterfangen. Egal, ob es Ihre erste oder zehnte Webseite ist. Das Gefühl, wenn die Webseite endlich fertig und live im

Mehr

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTEN zum Seminar DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTE INHALT Unter welchen Keywords möchte ich gefunden werden? Welche Short-Mid-Long-Tail-Keywords

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Suchmaschinenoptimierung Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Gliederung Überblick Arbeitsweise von Suchmaschinen Internetseiten optimieren No-Gos Praxis Ein Überblick Suchmaschinen Google

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013 Die Praxiswebseite Aufgaben der Webseite Die Praxis im Netz Suchmaschinenoptimierung Analyse Software Gesundheitsportale Online Marketing Online Pressearbeit Erstellung der Webseite 1 Aufgaben der Webseite

Mehr

#SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding

#SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding #SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding Thomas Wagner mi-service.de #bsen Mediencampus Villa Ida 29.04.2016 Thomas Wagner Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Womit beschäftige ich mich den

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004

medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004 medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004 Weitere Dienstleistungen: Webdesign, Online-Shops, Google AdWords Mitarbeiter: 5 Internet: www.medani.at email: office@medani.at

Mehr

Checkliste für die Planung einer neun Website

Checkliste für die Planung einer neun Website Checkliste für die Planung einer neun Website Sie planen Ihre Webseite zu erneuern oder eine neue Website zu erstellen? Aber Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Sie wissen auch nicht, worauf Sie achten

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Studenten helfen Senioren. Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln

Studenten helfen Senioren. Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln Studenten helfen Senioren Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln Entstehung und Ziele der Gruppe Jede Woche treffen sich einige Erwachsene, die an neuen Technologien

Mehr

Select Seo Select online Marketing

Select Seo Select online Marketing OBEN IST DIE AUSSICHT BESSER Select Seo Select online Marketing IHRE VERMARKTUNG ONLINE MIT SELECT SEO VORWORT In jedem Unternehmen müssen täglich Entscheidungen getroffen werden. Nahezu ausschließlich,

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com

planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com Erfolg ist keine Zauberei. Wir entwickeln innovative und nachhaltige Strategien, die passen: Zur Zielgruppe. Zum Produkt. Zu Ihnen. Inhalt

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Hingeguckt: Die Bilder-Box von Poster-XXL

Hingeguckt: Die Bilder-Box von Poster-XXL Hingeguckt: Die von Poster-XXL Bilder-Box Fünfzig Fotos in einer schicken Box für unter 10 Euro das musste ich einfach mal testen. Die Box liegt schon lange in meinem Büro und es kam immer wieder was dazwischen,

Mehr

Internetauftritt. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.

Internetauftritt. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings. Internetauftritt Briefing Leitfaden SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.de www.simplethings.de Mit diesem Briefingleitfaden möchten

Mehr

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider www.ecommerce-management.de 1 www.ecommerce-management.de Über mich, die Autorin Bettina Vier, freiberufliche E-Commerce- Managerin und

Mehr

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Responsive WebDesign Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Moderne Web-Konzepte punkten mit einer ansprechenden Visualisierung, professionellen Fotos und informativen

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Vortrag von bwcon südwest in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Region Freiburg und der Wirtschaftsförderung Breisach

Mehr

Google 2013 perfektionieren

Google 2013 perfektionieren Google 2013 perfektionieren luna-park GmbH, Christian Vollmert ITB, Berlin, 07.03.2013 Doodle 4 Google 2012 - US by Dylan Hoffman http://www.google.com/doodles/doodle-4-google-2012-us-by-dylan-hoffman

Mehr

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? your digital identity www.ecomplexx.com MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX WER WIR SIND ecomplexx in Kürze Referent Gegründet Umsatz Mitarbeiter Vorstand Headquarters Büros

Mehr

Homepage-Optimierung. Mit der Homepage Kunden gewinnen!

Homepage-Optimierung. Mit der Homepage Kunden gewinnen! Homepage-Optimierung Mit der Homepage Kunden gewinnen! Der heutige Abend... Suchmaschinen Was, Wer, Wie, Warum?!? Was hat das mit mir zu tun? Die eigene Homepage Grundlagen, Aufbau, Struktur, Zielausrichtung

Mehr

IHR INTERNETAUFTRITT IST UNSER HANDWERK!

IHR INTERNETAUFTRITT IST UNSER HANDWERK! R+F PROWEB IHR INTERNETAUFTRITT IST UNSER HANDWERK! ÜBER 88 % DER MENSCHEN IN DEUTSCHLAND ZWISCHEN 30 UND 59 JAHREN SIND ONLINE 65 % DIESER NUTZER SUCHEN BEI BEDARF IM INTERNET GEZIELT NACH HANDWERKERN

Mehr

Mobile Ranking Factors

Mobile Ranking Factors Mobile Ranking Factors Google verbannt nicht-mobiloptimierte Websites von den vorderen Plätzen REFERAT Stefanie Richter, Werbedesign Neumann MSVE-Stammtisch am 14.04.2015 Quellen GOOGLE DEVELOPERS Leitfaden

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

www.thomaskuegerl.at

www.thomaskuegerl.at www.thomaskuegerl.at Über TKOM 10 Jahre Praxis im Online Marketing und Webprogrammieren, 7 Jahre Erfahrung als Unter nehmer und mein Studium der Wirtschafts informatik machen mich zum idealen Partner,

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

CMS. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu? Wie funktioniert`s?

CMS. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu? Wie funktioniert`s? CMS für Kreishandwerkerschaften Was bieten wir? Was ist neu? Wie funktioniert`s? Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch: Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung,

Mehr

MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten

MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten Lernen, Leben, Lachen! MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten Wie Sie ihre Firma, ihre Produkte und sich selbst erfolgreicher vermarkten. VORWORT Ich gratuliere Ihnen - Sie sind ein mutiger und ehrgeiziger

Mehr

Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking

Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking Tom Alby, Stefan Karzauninkat Suchmaschinenoptimierung Professionelles Website-Marketing für besseres Ranking ISBN-10: 3-446-41027-9 ISBN-13: 978-3-446-41027-5 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN!

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! LOKAL REGIONAL NATIONAL & INTERNATIONAL WERDEN SIE IM INTERNET SICHTBAR FRÜHER GAB

Mehr

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Professionelle Websites für kleine und mittelständische Unternehmen: aktuelle Entwicklungen und Trends, Empfehlungen für erfolgreiche

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Management Reporting im Mittelstand

Management Reporting im Mittelstand Management Reporting im Mittelstand Referent: Christos Pipsos Herzlich Willkommen zu meinem Workshop Berliner Straße 275 D - 65205 Wiesbaden Fon +49 (611) 945 800 38-0 www.3qmedia.de Wer bin ich, was mache

Mehr

Leitfaden Webseitenplanung

Leitfaden Webseitenplanung Dorothee Schuster schuster@wort-und-form.de 030 / 922 51 223 Leitfaden Webseitenplanung Die nachstehende Gliederung soll Ihnen helfen, sich einen Überblick über die notwendigen Planungsschritte zu verschaffen.

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

ONLINE MARKETING TRICKS 2015

ONLINE MARKETING TRICKS 2015 Die besten ONLINE MARKETING TRICKS 2015 für Profis TIPP 1 Das richtige Content Marketing Backlinks kaufen, eine Website in hunderte Kataloge eintragen oder Links tauschen ist teuer, mühselig, bringt Ihren

Mehr

Ihr erstes eigenes profitables Content Portal: Geld verdienen mit einem Infoportal zu Ihrem Lieblingsthema, ohne etwas zu verkaufen

Ihr erstes eigenes profitables Content Portal: Geld verdienen mit einem Infoportal zu Ihrem Lieblingsthema, ohne etwas zu verkaufen Ihr erstes eigenes profitables Content Portal: Geld verdienen mit einem Infoportal zu Ihrem Lieblingsthema, ohne etwas zu verkaufen von Dr. Oliver Pott und Jörg Schieb www.founder-academy.de Dauer dieses

Mehr

lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015

lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015 lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015 Überblick Überblick Wer ist lindbaum? Internethandel und Trends im Überblick Sicherheitstechnik im Internet Mit uns haben

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

2. Begutachten Sie Ihre neuen Fotos und teilen Sie diese öffentlich. Fotos sind innerhalb weniger Tage online auf Google verfügbar.

2. Begutachten Sie Ihre neuen Fotos und teilen Sie diese öffentlich. Fotos sind innerhalb weniger Tage online auf Google verfügbar. 1. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönlichen Fotoaufnahmen. Die Aufnahmen erfolgen ohne Störung des Betriebsablaufs und dauern in der Regel nicht einmal 1 Stunde. 2. Begutachten Sie Ihre neuen

Mehr

Inhalt. Inhalt... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7. : Printmedien... 9. 7: Wie alles begann...

Inhalt. Inhalt... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7. : Printmedien... 9. 7: Wie alles begann... KOM MUNI KATION Inhalt Inhalt... : Webdesign... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7 : Printmedien... 9 : Eng vernetzt... : Das ist M² Web... 7: Wie alles begann... : WEBDESIGN Ist Ihr Unternehmen

Mehr

Herzlich Willkommen zu meinem Webinar!

Herzlich Willkommen zu meinem Webinar! Herzlich Willkommen zu meinem Webinar! Eine SEO-Strategie, die funktioniert! Am 25. Oktober Um 18 Uhr Dauer: ca. 60 90 Minuten Herzlich Willkommen zu meinem Webinar! Meine KOMPLETTE SEO-Strategie, mit

Mehr

Webinar: Online PR 2015

Webinar: Online PR 2015 Webinar: Online PR 2015 1 Webinar: Online PR 2015 Referent: Harald Müller Geschäftsführer Oplayo GmbH 2 Über & Wir wollen Deutschland sführender Dienstleister im Konvergenzfeld SEOmit Online-PR inkl. Webdesign

Mehr

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge 1 von 8 28.08.2014 17:08 Der InteGREATer-Newsletter informiert Dich regelmäßig über das aufregende Leben der InteGREATer, die Neuigkeiten des Vereins sowie wichtige Termine! Unbedingt lesenswert! Sollte

Mehr

Uwe Stache: Suchmaschinenoptimierung. Werkzeuge Methoden - Erfahrungen

Uwe Stache: Suchmaschinenoptimierung. Werkzeuge Methoden - Erfahrungen Uwe Stache: Suchmaschinenoptimierung Werkzeuge Methoden - Erfahrungen Es passt... Ihr Business Unser Beitrag was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken Wir bauen Portale...

Mehr

Marketing für Jungunternehmer

Marketing für Jungunternehmer Husum, 07. September 2012 Marketing für Jungunternehmer Jenni Eilers corax gmbh Agentur für Kommunikation und Design Marketing für Jungunternehmer 2 Machen Sie etwas Neues! Kaum eine Gründung oder erfolgreiche

Mehr

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen Der eigene Internetauftritt Die eigene Webseite für den Fotografen Thomas Högg, modulphoto.de, November 2013 IDEE UND VORAUSSETZUNGEN Seite 3 Was benötigt man für seinen Internetauftritt? Von der Idee

Mehr

einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung

einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung + einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung was ist.telyou? ein Branchenverzeichnis? eine Suchmaschine? eine Visitenkarte? ein Tourismusführer? ein Städteführer? ein Magazin? ein

Mehr

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"!

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das Keyword! Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"! Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit dem KEYWORD Marketing. Jede Suchmaschinenoptimierung einer Internetseite oder auch Webseite genannt fängt

Mehr

Keyword Plannung - wie es richtig funktioniert!

Keyword Plannung - wie es richtig funktioniert! Keyword Plannung - wie es richtig funktioniert! Hallo und vielen Dank für den Kauf dieses Ebooks, kurz zur meiner Person mein Name ist Christopher Potthast bin 24 Jahre alt und verdiene nun seit knapp

Mehr

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web Marke;ngstrategien für Gründer Ganz alleine auf der großen weiten Welt mit einem Koffer voller Ideen: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 -

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 - Handbuch Inhalt 1. Kapitel: Profil anlegen 2. Kapitel: Einloggen 3. Kapitel: Management-Konto 4. Kapitel: Eintrag verwalten 5. Kapitel: Bilder hinzufügen 6. Kapitel: Mein Profil 7. Kapitel: Foren - 2 -

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung!

Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung! Herzlich Willkommen zum Workshop Suchmaschinenoptimierung! Definition: Search Engine Optimization (SEO) ist eine Maßnahme, die dazu dient, Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

CONTAO 3 EINSETZBAR CONTAO FÜR WEBDESIGNER. mit RESPONSIVER BEISPIELWEBSITE, TUTORIALS, CHECKLISTEN

CONTAO 3 EINSETZBAR CONTAO FÜR WEBDESIGNER. mit RESPONSIVER BEISPIELWEBSITE, TUTORIALS, CHECKLISTEN thomas WEITZEL AB CONTAO 3 EINSETZBAR CONTAO FÜR WEBDESIGNER mit RESPONSIVER BEISPIELWEBSITE, TUTORIALS, CHECKLISTEN 1.3 Contao und Open Source 3 für die Person oder die Gesellschaft als Ganzes, auch wenn

Mehr

1. Was ihr in dieser Anleitung

1. Was ihr in dieser Anleitung Leseprobe 1. Was ihr in dieser Anleitung erfahren könnt 2 Liebe Musiker, in diesem PDF erhaltet ihr eine Anleitung, wie ihr eure Musik online kostenlos per Werbevideo bewerben könnt, ohne dabei Geld für

Mehr

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 Agenda Schritte bei der Suchmaschinenoptimierung 1. Unternehmensanalyse 2. Keyword-Analyse 3. On-Site Optimierung 4. Off-Site

Mehr

Informationen für Coaches. Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von:

Informationen für Coaches. Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von: Informationen für Coaches Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von: Juni 2010 Marketing im Zeitalter des Web2.0 Woraus setzt sich modernes Marketing heute zusammen? Neben persönlichen Beziehungen

Mehr

Google. Gerhard Wolf! Leibniz FH 21.04.2014. Gerhard Wolf

Google. Gerhard Wolf! Leibniz FH 21.04.2014. Gerhard Wolf Google! Leibniz FH 21.04.2014 1 Die Entwicklung der Sozialen Netze 2 Nutzerdaten Soziale Netz Zwei Drittel der Internetnutzer sind in sozialen Netzwerken aktiv Sind sie in sozialen Online-Netzwerken angemeldet

Mehr

Spenden statt Geschenke. Verschenken Sie personalisierte Spenden an Ihre Kunden auf Ihrer eigenen Spenden-Webseite

Spenden statt Geschenke. Verschenken Sie personalisierte Spenden an Ihre Kunden auf Ihrer eigenen Spenden-Webseite Spenden statt Geschenke Verschenken Sie personalisierte Spenden an Ihre Kunden auf Ihrer eigenen Spenden-Webseite Summary Lassen Sie Geschäftspartner zu Weihnachten in Ihrem Namen einen Teil Ihres Geschenk-Budgets

Mehr

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können:

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können: Was in aller Welt ist eigentlich Online-Recruitment? Der Begriff Online steht für Viele im Bereich der HR-Werbung und Adressierung für kostengünstig und große Reichweiten. Also einen Weg, seine Botschaft

Mehr

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat. www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.de Whitepaper Usability 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Inhalt: 1. Vorwort 2. Das macht eine gute Usability aus 3. Fünf Usability

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Searchmetrics - Search Marketing Evolved. Korrelation zwischen SEO und Social Media

Searchmetrics - Search Marketing Evolved. Korrelation zwischen SEO und Social Media Searchmetrics - Search Marketing Evolved Korrelation zwischen SEO und Social Media Searchmetrics GmbH 2011 Korrelation zwischen SEO und Social Media Was ist SEO? Alle Maßnahmen die algorithmische Veränderungen

Mehr

SEO Checkliste. 20 wichtige Basispunkte für eine saubere Suchmaschinenoptimierung. Meta Content Technik Struktur Keywords Erreichbarkeit Style Mobil

SEO Checkliste. 20 wichtige Basispunkte für eine saubere Suchmaschinenoptimierung. Meta Content Technik Struktur Keywords Erreichbarkeit Style Mobil SEO Checkliste 20 wichtige Basispunkte für eine saubere Suchmaschinenoptimierung Meta Content Technik Struktur Keywords Erreichbarkeit Style Mobil Seite 1 von 22 1. Ladezeit Eine schnelle Ladezeit ist

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenoptimierung Oliver Hallmann SEO - Search Engine Optimization Plan B Unternehmer Stammtisch 31. August 2006 http://www.oliverhallmann.de http://www.planb-stammtisch.de Wie arbeitet Google?

Mehr

»Superkreativ, schön billig und am

»Superkreativ, schön billig und am »Superkreativ, schön billig und am besten gestern« Willkommen im Märchenland! Werbung & Agentur So kann es gehen: Es war einmal ein Kaiser, der bestellte bei seiner Agentur neue Kleider. Eigentlich bekam

Mehr

Die Website als Selbstmarketing- Instrument. So wird als Energieberater für KMU. Ihre Website zu Ihrem besten Außendienstler

Die Website als Selbstmarketing- Instrument. So wird als Energieberater für KMU. Ihre Website zu Ihrem besten Außendienstler Die Website als Selbstmarketing- Instrument So wird als Energieberater für KMU Ihre Website zu Ihrem besten Außendienstler Elke Fleing. Berufung selbstständig Inhalte Übersicht ist Trumpf: Usability Konzept

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Google - Wie komme ich nach oben?

Google - Wie komme ich nach oben? Vortrag 17.03.2015 IHK Bonn /Rhein -Sieg Google - Wie komme ich nach oben? Internetagentur und Wirtschaftsdienst Bonn 1 Das sagt Google Bieten Sie auf Ihren Webseiten qualitativ hochwertigen Content, besonders

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de 02 // entwickeln. gestalten. erleben. Blickfang ist die Kombination einer klassischen Werbeagentur und einer Agentur für

Mehr

Material zur Studie. Leitfaden für die Telefoninterviews. 1) Einführung

Material zur Studie. Leitfaden für die Telefoninterviews. 1) Einführung Material zur Studie Persönliche Informationen in aller Öffentlichkeit? Jugendliche und ihre Perspektive auf Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in Sozialen Netzwerkdiensten Leitfaden für die Telefoninterviews

Mehr

Warum FB Werbung? Mehr als ein Viertel des gesamten Traffics auf Webseiten kommt über Facebook (!)

Warum FB Werbung? Mehr als ein Viertel des gesamten Traffics auf Webseiten kommt über Facebook (!) Facebook Marketing Warum FB Werbung? Mehr als ein Viertel des gesamten Traffics auf Webseiten kommt über Facebook (!) Zielgerichtet (geringer Streuverlust)! Einmal das Prinzip verstanden, ist das Traffic

Mehr

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat Jugend im Netz Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012 Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Besuch der Wirtschaftsschule in Senden Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11 am 14. Mai

Mehr

Anregungen zum Youtube-Marketing!

Anregungen zum Youtube-Marketing! Anregungen zum Youtube-Marketing! Quelle: www.rohinie.eu YouTube ist ohne Frage die weltweit beliebteste Video-Sharing-Plattform. Täglich werden auf YouTube rund 4 Milliarden Videoabrufe getätigt. YouTube-Nutzer

Mehr

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Google AdWords Kampagnen optimieren Erfolge messen Wer sind wir? WIV GmbH seit 1999 Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Geschäftsführer:

Mehr