Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren."

Transkript

1 Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren. Gold! Gold! Nichts als Gold, soweit das Auge reicht. So ein Goldesel ist schon was Praktisches. Doch Vorsicht: Die störrischen Viecher können einem auch die letzten Haare vom Kopf fressen. SPIELMATERIAL 60 Karten in 6 Farben (Grün, Blau, Violett, Rot, Orange und Rosa). Je Farbe 3 Eselskarten mit dem Wert -2 und 7 Goldkarten mit den Werten 3, 3, 4, 5, 6, 7, 8. Spielregel SPIELBESCHREIBUNG Die Spieler versuchen durch das Sammeln von Goldkarten möglichst viele Siegpunkte zu erlangen. Die Eselskarten können sich dabei als wahre Goldesel erweisen. Wer sie jedoch nicht rechtzeitig los wird, bleibt auf den störrischen Tieren sitzen und kassiert Minuspunkte. 1

2 SPIELVORBEREITUNG Für das Spiel zu zweit muss vor dem Spiel von jeder Farbe 1 Eselskarte aussortiert werden. Diese Karten werden für das Spiel nicht benötigt und kommen zurück in die Schachtel. Jeder Spieler erhält zu Spielbeginn 1 Eselskarte in einer anderen Farbe. Diese Karte legt er gut sichtbar offen vor sich ab. Sie bildet seine Auslage zu Spielbeginn. Achtung: In diesem Spiel halten die Spieler ihre Karten nicht auf der Hand. Sie legen ihre Karten stets gut sichtbar offen und nach Farben sortiert vor sich aus. Die restlichen Karten werden gemischt und als verdeckter Nachziehstapel in die Tischmitte gelegt. Nun werden die obersten 2 Karten vom Nachziehstapel gezogen und ohne sie aufzudecken aus dem Spiel genommen. Im Anschluss decken die Spieler die obersten 5 Karten vom Nachziehstapel auf und legen sie offen nebeneinander in der Tischmitte aus. Diese Karten bilden das Angebot. Der jüngste Spieler beginnt. SPIELABLAUF Es wird reihum im Uhrzeigersinn gespielt. Wenn ein Spieler an die Reihe kommt, muss er genau eine der beiden folgenden Aktionen ausführen: 2

3 A) Karte nehmen Diese Aktion kann immer gewählt werden. Der Spieler nimmt sich die Karte mit dem niedrigsten Wert aus dem Angebot und legt sie in seine Auslage. Gibt es mehrere Karten mit dem niedrigsten Wert, darf er sich eine von ihnen aussuchen. Beispiel: Im Angebot liegen eine rote Eselskarte, eine grüne Eselskarte, eine grüne 4 und eine blaue 8. Bernd entscheidet sich für Aktion A) Karte nehmen. Da er nur die niedrigste Karte nehmen darf, kann er zwischen der roten und der grünen Eselskarte (Wert jeweils -2) wählen. Er nimmt die grüne Eselskarte und legt sie in seine Auslage. B) Karte ertauschen Diese Aktion darf nur gewählt werden, wenn sie wie nachfolgend beschrieben ausgeführt wird: Möglichkeit 1: Der Spieler legt eine Goldkarte aus seiner Auslage in das Angebot. Dafür muss er sich eine beliebige Goldkarte niedrigeren Wertes aus dem Angebot nehmen und legt sie in seine Auslage. Beispiel: Im Angebot liegen eine rote Eselskarte, eine grüne 4 und eine blaue 8. Dirk entscheidet sich für Aktion B) Karte ertauschen. Er legt eine blaue 6 in das Angebot und nimmt sich dafür die grüne 4. Er hätte stattdessen weder die rote Eselskarte noch die blaue 8 nehmen dürfen. Möglichkeit 2: Der Spieler legt eine Eselskarte in das Angebot. Dafür muss er sich eine beliebige Goldkarte nehmen und legt sie in seine Auslage. 3

4 Beispiel: Im Angebot liegen eine rote Eselskarte, eine blaue 6 und eine blaue 8. Claus entscheidet sich für Aktion B) Karte ertauschen. Er legt eine grüne Eselskarte in das Angebot und nimmt sich dafür die blaue 8. Er hätte stattdessen auch die blaue 6 nehmen dürfen, aber nicht die rote Eselskarte. Achtung: Eine Eselskarte kann der Spieler nur durch Aktion A) Karte nehmen aus dem Angebot nehmen. Es ist nicht möglich durch Aktion B) Karte ertauschen eine Eselskarte zu nehmen. Eine Goldkarte mit dem Wert 3 kann nicht durch Aktion B) Karte ertauschen genutzt werden, um eine Karte aus dem Angebot zu ertauschen: Es gibt keine niedrigere Goldkarte, die man dafür aus dem Angebot nehmen könnte. EIN SET WERTEN Drei Karten derselben Farbe bilden ein Set. Hat ein Spieler nach seiner Aktion ein Set in seiner Auslage, so muss er es sofort werten. Als Bonus darf er zuvor noch eine Karte eines beliebigen Mitspielers aus dessen Auslage nehmen. Diese Bonuskarte legt er in seine Auslage. Wichtig: Er darf dabei keine Karte nehmen, von deren Farbe er selbst bereits eine oder mehrere Karten in seiner Auslage hat. Achtung: Eine Karte in der Farbe des eben gebildeten Sets darf er also ebenfalls nicht nehmen! Hat kein Mitspieler eine Karte in seiner Auslage, die der setbildende Spieler den Regeln entsprechend nehmen könnte, so kann er keine Bonuskarte nehmen. 4

5 Danach nimmt der Spieler die Karten des Sets und legt sie als verdeckten Wertungsstapel neben sich ab. Die Karten im Wertungsstapel sind damit sicher und können von keinem Spieler genommen werden. Beispiel: Claus hat nach einer seiner Aktionen ein Set mit drei roten Karten sowie eine blaue und eine grüne Karte in seiner Auslage. Er darf nun einem anderen Spieler eine Karte wegnehmen, jedoch keine rote, blaue oder grüne Karte. Er nimmt eine gelbe 6 von Bernd und legt sie in seine Auslage. Danach legt er seine drei roten Karten verdeckt auf seinen Wertungsstapel. KEINE KARTEN IM ANGEBOT Nimmt ein Spieler die letzte Karte aus dem Angebot, so führt er seine Aktion wie gewohnt zu Ende. Danach werden die obersten 5 Karten vom Nachziehstapel als neues Angebot aufgedeckt, und der nächste Spieler kommt an die Reihe. FARBWERTUNG Wenn die letzten 5 Karten vom Nachziehstapel aufgedeckt werden beginnt das Große Finale. Das Spiel läuft zunächst wie gewohnt im Uhrzeigersinn weiter, bis ein Spieler die letzte Karte aus dem Angebot nimmt. Nachdem er seine Aktion abgeschlossen hat, wird eine Farbwertung für die Auslagen der Spieler durchgeführt. Dazu vergleichen alle Spieler für jede Farbe die Summe der entsprechenden Kartenwerte in ihrer Auslage. Der Spieler, der in der jeweiligen 5

6 Farbe die höchste Summe vorweisen kann, legt seine höchste Goldkarte dieser Farbe von seiner Auslage auf seinen Wertungsstapel. Alle anderen ausliegenden Karten dieser Farbe auch die der anderen Spieler kommen aus dem Spiel. Bei einem Gleichstand legt jeder der am Gleichstand beteiligten Spieler jeweils seine höchste Goldkarte dieser Farbe auf seinen Wertungsstapel. Sollte in einer Farbe kein Spieler Goldkarten in seiner Auslage haben, wird diese Farbe nicht gewertet. Eventuell ausliegende Eselskarten dieser Farbe kommen aus dem Spiel. Nach der Farbwertung folgt nun abschließend die Schlusswertung. Beispiel: Die Spieler vergleichen bei der Farbwertung zunächst die roten Karten in ihren Auslagen. Claus hat eine 6 ausliegen, Dirk eine 8 und eine -2. Bernd hat keine roten Karten in seiner Auslage. Da sowohl Claus als auch Dirk rote Karten der Summe 6 ausliegen haben, dürfen beide ihre höchste rote Goldkarte auf ihren Wertungsstapel legen - Claus also seine 6 und Dirk seine 8. Bernd geht bei der roten Farbwertung leer aus. Die Spieler vergleichen nun die grünen Karten in ihren Auslagen. Claus hat eine grüne Eselskarte ausliegen, Dirk und Bernd haben keine grünen Karten in ihrer Auslage. Damit hat kein Spieler eine grüne Goldkarte ausliegen und Grün wird nicht gewertet. Die grüne Eselskarte von Claus kommt aus dem Spiel. Anschließend führen die Spieler die Farbwertung für die restlichen Farben durch. SCHLUSSWERTUNG Jeder Spieler ermittelt nun seine Siegpunkte und zählt dafür die Werte der Karten seines Wertungsstapels zusammen. Der Spieler 6

7 mit den meisten Siegpunkten gewinnt. Bei einem Gleichstand gewinnt der daran beteiligte Spieler mit den meisten Karten in seinem Wertungsstapel. Bei erneutem Gleichstand teilen sich diese Spieler den Sieg. TAKTISCHE TIPPS Die richtige Karte zum richtigen Zeitpunkt aus dem Angebot nehmen zu können ist ein großer Vorteil. Der Spieler, der an die Reihe kommt nachdem das Angebot erneuert wurde, hat dabei die größte Auswahl. Hat er bereits von mehreren Farben zwei Karten ausliegen, wird er sehr wahrscheinlich ein Set bilden können. Durch das Eintauschen von Karten haben die Spieler Einfluss darauf, wann das Angebot erneuert wird. Wer geschickt tauscht, verbessert unter Umständen seine Position. Manchmal lohnt es sich auch, dem nachfolgenden Spieler ein Angebot zu machen, das er nicht ablehnen kann. Eine Eselskarte ist eine sehr variable, jedoch nicht immer beliebte Karte. Mit ihr lässt sich beispielsweise ganz einfach eine Goldkarte von hohem Wert ertauschen. Mit einer Eselskarte in der Auslage besteht fast immer die Möglichkeit Aktion B) Karte ertauschen zu wählen, um damit seine Position zu verbessern. Eine bessere Positionierung kann mit einer Eselskarte in manchen Fällen erzwungen werden: Liegen nach der Aktion eines Spielers 7

8 nur noch Eselskarten im Angebot, müssen nachfolgende Spieler Aktion A) Karte nehmen wählen. Zwar lässt sich mit einer Eselskarte auch ein Set vervollständigen, die Spieler sollten es jedoch vermeiden, zu viele dieser negativen Karten in ihrem Wertungsstapel zu haben. Man sollte immer ein Auge auf die Auslagen der Mitspieler haben, um ihre Möglichkeiten und Ziele einschätzen zu können. Darf ein Spieler eine Bonuskarte nehmen, so sollte er genau bedenken, welche Karte und von welchem Mitspieler er sie nimmt. Bei der Farbwertung kann man nochmal ordentlich punkten. Die Spieler sollten rechtzeitig darauf achten, in welchen Farben sie Chancen haben und ihr Spiel darauf ausrichten. Probieren Sie auch Gold! für iphone/ipod/ipad. Jetzt erhältlich im Apple App-Store. Autor: Michael Schacht; Grafik: Design/Main 2011 ABACUSSPIELE Verlags GmbH & Co. KG, Dreieich Alle Rechte vorbehalten. Made in Germany. Distribution in der Schweiz: Carletto AG, Einsiedlerstr. 31A, CH-8820 Wädenswil 8

Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2

Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2 Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2 Für 24 Spieler ab 10 Jahren Worum geht s? Runde für Runde bietet ihr mit euren Karten um begehrte Dinge (sogenannte Haben will -Karten) für Sheldon, Leonard,

Mehr

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle Was wäre die weltberühmte indische Küche ohne ihre exotischen Gewürze! In Mumbai aber sind die Gewürzpreise explodiert. Alle Köche sind in heller Aufregung. Da hilft nur noch ein Besuch bei Rajive auf

Mehr

Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten

Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten Das Zeitalter der Passagier-Luftfahrt ist angebrochen. Mutige Unternehmer gründen die ersten Fluggesellschaften und konkurrieren um die wenigen verfügbaren

Mehr

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Anno 1413 Der neue König von England Henry der V. von Lancaster verfolgt ehrgeizige Pläne: Die Einigung Englands und die Eroberung der französischen

Mehr

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren.

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Japan in der Zeit von 1603 bis 16: Die Position des Kaisers ist schwach. An seiner Stelle herrscht mit strenger Hand ein Shogun der Tokugawa

Mehr

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 Das Würfelspiel zum beliebten Klassiker! Spieler: 2 4 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 35 Minuten Form 42 SET-Würfel 1 Spielplan 1 Stoffbeutel Inhalt Anzahl

Mehr

FRIEDEMANN FRIESE HALLO,

FRIEDEMANN FRIESE HALLO, FRIEDEMANN FRIESE HALLO, ich bin Friedemann Friese und möchte euch ein wenig über Schwarzer Freitag erzählen. In diesem Spiel versucht ihr, am meisten Gold und Silber beiseite zu schaffen. Ihr müsst alle

Mehr

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler Johari, der weltberühmte Juwelenmarkt von Jaipur, ist der beste Ort, um Edelsteine und Schmuck zu kaufen. Saphire, Rubine, Diamanten, Smaragde und Gold werden

Mehr

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter Ein GEOGRAPHIESPIEL um ZUGEHÖRIGKEITEN UND KENNGRÖSSEN Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren Autor Michael Feldkötter Inhalt } 192 Länder-Karten (alle UN-Mitgliedstaaten) } 13 Kategorie-Karten 5 Kontinent-Karten

Mehr

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Spieler: 2-6 Alter: ab 12 Jahren Dauer: ca. 90 Min Inhalt: Spielidee und Inhalt...2 Spielvorbereitung...4 Das Schienennetz...6 Die vier Schienenarten...6

Mehr

2-6 12+ 120 Min. Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de. Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG. und FUNKENSCHLAG DELUXE

2-6 12+ 120 Min. Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de. Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG. und FUNKENSCHLAG DELUXE Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG und FUNKENSCHLAG DELUXE Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de 4 260300 450356 Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Enthält verschluckbare

Mehr

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat. Schwarz/weiss oder Farbdruck. (Das Spielmaterial sieht in Farbe natürlich schöner aus.) Spielfiguren

Mehr

Fette Beute. Spielziel. Inhalt

Fette Beute. Spielziel. Inhalt 2 Fette Beute Die alljährliche Uhren- und Schmuckmesse hat ihre Tore geöffnet. An unzähligen Ständen werden sündhaft teure Uhren, kostbare Edelsteine und wertvoller Schmuck präsentiert. Viel Geld ist im

Mehr

Übersicht. Reiner Knizias. Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen

Übersicht. Reiner Knizias. Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen Reiner Knizias Übersicht Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen Familie der Medicis. Es herrscht ein scharfer Konkurrenzkampf, aber gleichzeitig

Mehr

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Ravensburger Spiele 26 534 3 Ein Spiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Max J. Kobbert Illustration: Joachim Krause, illuvision Design:

Mehr

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS INHALT 1 Spielplan Der Spielplan zeigt einen Stadtausschnitt mit dreizehn Vierteln. Davon sind elf mit Zahlen gekennzeichnet, die den Wert der einzelnen Stadtviertel in Mio. $ angeben.... Die zweiubrigenviertel

Mehr

Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten

Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten Diese Erweiterung besteht aus 4 voneinander unabhängigen Modulen, die einzeln oder auch in Kombination verwendet werden können. Modul 1: Neue Bürger Zusätzliche

Mehr

Spielidee. Spielplan. Tipplinien für Variante Tipps; diese Linien stellen keine eigenen Felder dar

Spielidee. Spielplan. Tipplinien für Variante Tipps; diese Linien stellen keine eigenen Felder dar Spielanleitung Ein Spiel von Wolfgang Kramer Dampf zieht über den Asphalt. Die Motoren der Boliden dröhnen. Es riecht nach Gummi und verbranntem Benzin. Hitze durchzieht die Cockpits und erschwert den

Mehr

Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: Vorwort für

Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: Vorwort für Spielanleitung Art.-Nr.: 607-6342 Zahl der Spieler: Alter: Autor: 1 bis 4 ab 7 Jahren Michael Rüttinger (unter Verwendung einer Idee von Josef Niebler) Heidemarie Rüttinger Spielplan Vorderseite und Rückseite

Mehr

Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren. GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß.

Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren. GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß. Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß. ESSEN, Ende des 19. Jahrhunderts: Solarenergie und Ökostrom sind noch reine Zukunftsmusik. Stattdessen

Mehr

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel für 2 Spieler ab 8 Jahren Autor Reinhold Wittig Inhalt 1 Spielbrett (Hunderter-Tafel) 1 transparente Maske

Mehr

Regeln der zweiten Auflage

Regeln der zweiten Auflage Regeln der zweiten Auflage B Überblick über Age of Industry Denjenigen von euch, die schon das Warfrog-Spiel Brass gespielt haben, werden die meisten Regeln dieses Spiels bekannt vorkommen. Wer noch nicht

Mehr

Pazifis. Erlasse und verteidige Dein eigenes Gesetz

Pazifis. Erlasse und verteidige Dein eigenes Gesetz Pazifis Erlasse und verteidige Dein eigenes Gesetz Pazifis - Erlasse und verteidige Dein eigenes Gesetz Der Meeresspiegel ist angestiegen und die meisten Küstenbewohner fliehen in höher gelegene Gebiete.

Mehr

SPIELANLEITUNG. Ein Spiel von Dirk Henn für 3-5 Personen

SPIELANLEITUNG. Ein Spiel von Dirk Henn für 3-5 Personen SPIELANLEITUNG Ein Spiel von Dirk Henn für 3-5 Personen Spielmaterial Der Spielplan hat zwei verschiedene Seiten, gekennzeichnet durch die Symbole Sonne und Mond. Jede Seite zeigt Zentral-Japan, jedoch

Mehr

Spielhintergrund und Überblick. Spielmaterial

Spielhintergrund und Überblick. Spielmaterial Spielhintergrund und Überblick Zwischen 230 und 221 vor Christus annektierte und vereinigte der ehrgeizige und junge König von Qin, Ying Zheng, die sogenannten Streitenden Reiche (Zhanguo) Chinas. Das

Mehr

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Das Börsenspiel mit Insiderhandel Spielregeln Übersetzer: Joshua Kutterer 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Stockpile ist ein schnelllebiges Wirtschaftsspiel von Unternehmensinvestitionen,

Mehr

WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER

WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER E I N S P I E L V O N WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer 60-120 Minuten. S I E S I N D E I N A N G E S E H E N E R K AU F M A N N im Mittelmeerraum des 15.

Mehr

Wolfgang Kramer & Hartmut Witt

Wolfgang Kramer & Hartmut Witt Wolfgang Kramer & Hartmut Witt Sie sind ein bekannter Baumeister im Mittelalter. Sie beschäftigen Meister, Vorarbeiter, Gesellen und Lehrlinge, erwerben Bauaufträge und errichten mit ihrem Team Gebäude.

Mehr

TOM LEHMANN EINLEITUNG SPIELMATERIAL. Die 2. Erweiterung Rebellen vs. Imperium

TOM LEHMANN EINLEITUNG SPIELMATERIAL. Die 2. Erweiterung Rebellen vs. Imperium Die 2. Erweiterung TOM LEHMANN Während das Imperium die äußeren Systeme unterwirft, beginnen die Rebellen-Welten sich politisch und militärisch zu vereinigen. Zur selben Zeit werden die manipulierten Gensequenzen

Mehr

DAS SPIEL FÜR 2 SPIELER SPIELIDEE SPIELMATERIAL

DAS SPIEL FÜR 2 SPIELER SPIELIDEE SPIELMATERIAL DAS SPIEL FÜR 2 SPIELER Im Spiel zu zweit bleiben alle Regeln bestehen, mit folgender Ausnahme: An der Rangelei nimmt immer ein dritter, imaginärer Spieler teil (wodurch hier die Regeln für das 3-Personen-Spiel

Mehr

Ein Handels- und Entdeckungsspiel von Hisashi Hayashi Für 3 4 Spieler ab 10 Jahren

Ein Handels- und Entdeckungsspiel von Hisashi Hayashi Für 3 4 Spieler ab 10 Jahren Ein Handels- und Entdeckungsspiel von Hisashi Hayashi Für 3 4 Spieler ab 10 Jahren Einleitung Wir befinden uns im Zeitalter der Entdeckungen! Das Mittelmeer wird vom Osmanischen Reich kontrolliert, daher

Mehr

Spielmaterial. 10 Startplättchen. 4 Bonusplättchen. 60 Handelsposten (je 15 in 4 Farben) 16 Anteilsmarker (4 pro Spielerfarbe)

Spielmaterial. 10 Startplättchen. 4 Bonusplättchen. 60 Handelsposten (je 15 in 4 Farben) 16 Anteilsmarker (4 pro Spielerfarbe) Spielmaterial Konkurrenzkampf im Zeitalter der Handelskompanien für 2 bis 4 Spieler ab 12 Jahren Autor: Alexander Pfister Entwicklung und Redaktion: Viktor Kobilke Illustration: Klemens Franz, Andreas

Mehr

0. Einführung. 1.Spielmaterial. 2. Die Karten. 2-2 Ereigniskarten. 2-3: Auftrittskarten. 2.1 Talentkarten. 2-4 Auftrittskarten für The Dome

0. Einführung. 1.Spielmaterial. 2. Die Karten. 2-2 Ereigniskarten. 2-3: Auftrittskarten. 2.1 Talentkarten. 2-4 Auftrittskarten für The Dome 0. Einführung Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Musiktalentscouts. Ihre Aufgabe ist es eine gute Firma aufzubauen, neue Talente anzulocken und den ultimativen Superstar zu finden, der ein Konzert

Mehr

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder:

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder: Der industrielle Aufschwung Amerikas ist ohne die Eisenbahn nicht denkbar. Das riesige Land konnte nur erschlossen werden, weil benötigtes Material mit der Eisenbahn über lange Strecken transportiert wurde.

Mehr

Einmaleins-Tabelle ausfüllen

Einmaleins-Tabelle ausfüllen Einmaleins-Tabelle ausfüllen M0124 FRAGE Kannst du in die leere Einmaleins-Tabelle alle Ergebnisse eintragen? ZIEL über das Einmaleins geläufig verfügen MATERIAL Einmaleins-Tabelle (leer), Schreibzeug,

Mehr

Alter: 10+, Dauer: 30-120 Minuten, Spieler: 2-4. Los geht s!

Alter: 10+, Dauer: 30-120 Minuten, Spieler: 2-4. Los geht s! D AS B R E T T S P I E L F Ü R D I E G A N Z E FA M I L I E Alter: 0+, Dauer: 0-0 Minuten, Spieler: - Los geht s! Danke, dass Sie sich für START FREI aus der Reihe der Carrera Tabletop Games entschieden

Mehr

Ein Spiel für 3-5 Führungskräfte, die auch mal was riskieren wollen, ab 12 Jahren von Bauldric & Friends. Überblick

Ein Spiel für 3-5 Führungskräfte, die auch mal was riskieren wollen, ab 12 Jahren von Bauldric & Friends. Überblick Ein Spiel für 3-5 Führungskräfte, die auch mal was riskieren wollen, ab 12 Jahren von Bauldric & Friends. Überblick Willkommen in der Welt der Mächtigen, die im Hintergrund der großen Unternehmen die Fäden

Mehr

Deutsche Regeln. Rückseite. Baukosten. Kann nur in der. Eisenbahnperiode. gebaut werden. Erfordert Kohle

Deutsche Regeln. Rückseite. Baukosten. Kann nur in der. Eisenbahnperiode. gebaut werden. Erfordert Kohle Deutsche Regeln Einleitung Willkommen im Lancashire des achtzehnten Jahrhunderts. Die Welt ändert sich gerade von einem Zustand, den wir fast noch mittelalterlich nennen würden, zu dem, den wir als Moderne

Mehr

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war.

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war. Der Ermittlungsstand Mehrere Gegenstände sind auf mysteriöse Weise in Rocky Beach verschwunden. Die Polizei hat anonyme Hinweise für verdächtige Aktivitäten an neun verschiedenen Orten bekommen und sechs

Mehr

Spielerisch fördern mit den Lernspielen von Ravensburger

Spielerisch fördern mit den Lernspielen von Ravensburger Hohe Lernmotivation Mit Pädagogen entwickelt Individuelle Förderung Ravensburger Spiele Nr. 25 039 4 Autor: Gunter Baars Illustration: Joachim Krause Design: DE Ravensburger, Kinetic, Michaela Rasch Redaktion:

Mehr

Spielanleitung Wie funktioniert das Internet?

Spielanleitung Wie funktioniert das Internet? Spielanleitung Wie funktioniert das Internet? Ein Würfelspiel für 2 oder mehr Spieler 1. Für Spieler ab 6 Jahren. Spielmaterial: diese Spielanleitung 1 Spielwürfel (mit Augenzahlen 1 bis 4 und den Symbolen

Mehr

SPIELMATERIAL. 30 Gebäudeplättchen in den Spielerfarben (6 pro Farbe) 30 Kunstwerkplättchen in 5 Farben: Blau, Rosa, Gelb, Grün, und Schwarz

SPIELMATERIAL. 30 Gebäudeplättchen in den Spielerfarben (6 pro Farbe) 30 Kunstwerkplättchen in 5 Farben: Blau, Rosa, Gelb, Grün, und Schwarz B rüssel, 89: Victor Horta entwirft die ersten Bauwerke des Jugendstils die Maison utrique und das Hôtel Tassel, wo die fließende Gestaltung der Räume an geschwungene, florale Linien erinnert, die sich

Mehr

Einfach. Gut. Geschützt.

Einfach. Gut. Geschützt. Visual Merchandising Erlebnishandel führt zum Erfolg Tipps und Tricks Das ist Visual Merchandising Als Visual Merchandising bezeichnet man alle sichtbaren Maßnahmen, die Sie in Ihrem Fachgeschäft durchführen,

Mehr

ÜBERSICHT SPIELMATERIAL. Für 2 5 Spieler ab 12 Jahren Spielzeit 60 120 Minuten

ÜBERSICHT SPIELMATERIAL. Für 2 5 Spieler ab 12 Jahren Spielzeit 60 120 Minuten Deutsche Regel Im Jahre 1621 wurde die Niederländische Westindien Kompanie gegründet, um den niederländischen Einfluss auf den lukrativen Fellhandelsmarkt in Amerika zu stärken. Nieuw Amsterdam, die erste

Mehr

Inhalt. Spielziel. Karten & Marker. Regelvideo auf Youtube

Inhalt. Spielziel. Karten & Marker. Regelvideo auf Youtube Inhalt 10 10 1 0 1 1 1 Charakterkarten Missionskarten ( x Erfolg & x Fehlschlag) Plotkarten (benötigt für die Variante Die Spannung steigt ) Team-Marker Abstimmungsmarker (10 Pro-Stimmen & 10 Contra-Stimmen)

Mehr

martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG

martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG mit Volldampf zum reichtum Ein Spiel für 3-4 industrielle Revolutionäre ab 12 Jahren von Martin Wallace Willkommen im Lancashire des achtzehnten

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Unterrichtseinheit 11 «NetLa-Quiz»

Unterrichtseinheit 11 «NetLa-Quiz» Seite 1 Unterrichtseinheit 11 «NetLa-Quiz» Seite 1 Informationen zur Unterrichtseinheit... 2 Grundlagen für die Lehrperson... 3 Vorbereitung... 4 Ablauf der Unterrichtseinheit... 4 Erweiterungsmöglichkeiten

Mehr

Spielmaterial. 1 Spielregel

Spielmaterial. 1 Spielregel China vor 2000 Jahren: Loyang (Luòyáng / 洛 阳 ) steigt zur Hauptstadt der Han-Dynastie auf und wird damit eine der vier großen Hauptstädte des alten China. Der wirtschaftliche Aufschwung der nun florierenden

Mehr

Danach selektiert man die beiden 2D-Kurven und wählt dann im Menü Editieren so wie dargestellt den Befehl Schneiden.

Danach selektiert man die beiden 2D-Kurven und wählt dann im Menü Editieren so wie dargestellt den Befehl Schneiden. Tipps und Tricks für Pro/Engineer (Wildfire 3) (Von EWcadmin, U_Suess und Michael 18111968) Okt.2007 Schneiden (WF3): Erzeugen einer 3D-Kurve aus zwei 2D-Kurven (von EWcadmin) Man kann aus zwei 2D-Kurven,

Mehr

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel

Leitfaden Erfolgreich als Affiliate. Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel Leitfaden Erfolgreich als Affiliate Tipps zur Gestaltung Ihrer Website & Werbemittel Erfolgreich als Affiliate Auf den folgenden n möchten wir unsere langjährige Erfahrung bei der Gestaltung und Optimierung

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Maristengymnasium Fürstenzell zuletzt geändert am 10.03.2001 Aufgaben zur Kombinatorik (mit Lösungen)

Maristengymnasium Fürstenzell zuletzt geändert am 10.03.2001 Aufgaben zur Kombinatorik (mit Lösungen) Maristengymnasium Fürstenzell zuletzt geändert am 0.0.00 Aufgaben zur Kombinatorik (mit Lösungen) 0.. Wieviele Möglichkeiten gibt es für Kinder, sich auf einen Schlitten zu setzen, wenn ihn nur davon steuern

Mehr

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE Didaktisierung des Lernplakats KLASSE 1. LERNZIELE Die Lerner können neue Wörter verstehen nach einem Wort fragen, sie nicht kennen (Wie heißt auf Deutsch?) einen Text global verstehen und neue Wörter

Mehr

STEFAN RISTHAUS. Ein Spiel von. für 2 4 Spieler. ab 12 Jahren

STEFAN RISTHAUS. Ein Spiel von. für 2 4 Spieler. ab 12 Jahren Ein Spiel von STEFAN RISTHAUS für 2 4 Spieler ab 12 Jahren Inhalt 1.0 Einleitung 2.0 Spielmaterial 3.0 Spielziel 4.0 Spielvorbereitung 5.0 Spielablauf 6.0 Rundenabschluss 7.0 Aktiennotverkauf und Kredite

Mehr

USB-Stick Kollektion

USB-Stick Kollektion Die gesamte Kollektion s sind eine grosartige Möglichkeit, um den Charakter Ihres Unternehmens oder Ihrer Marken auszudrücken. Als Verpackungskonzept für Ihre Informationen, können sie vielseitig eingesetzt

Mehr

The foreign King. Spielmaterial. 1 Spielplan und 12 Spielerübersichtsblätter. 4 Spielerfiguren, je 1 pro Spielerfarbe + 1 weiße Königsfigur

The foreign King. Spielmaterial. 1 Spielplan und 12 Spielerübersichtsblätter. 4 Spielerfiguren, je 1 pro Spielerfarbe + 1 weiße Königsfigur Franc for each additional one. Build a Factory: pay 3 Francs to build 1 Factory. If it s the 1st in this province, gain a Royal Medal. Place citizen in a single province: the 1st is free, pay 1 Franc for

Mehr

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG Was? So viel für so wenig Geld! l Spielplan mit 31 Feldern; jedes für einen Tag des Monats 6 Spielfiguren 16 Karten "Sonderangebot" 16 Karten

Mehr

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Ist die Bilderdatenbank über einen längeren Zeitraum in Benutzung, so steigt die Wahrscheinlichkeit für schlecht beschriftete Bilder 1. Insbesondere

Mehr

Weißt du, was ich weiß? Magst du, was ich mag?

Weißt du, was ich weiß? Magst du, was ich mag? Weißt du, was ich weiß? Magst du, was ich mag? Eine Studie zum Verständnis von mentalen Zuständen bei sich selbst und anderen durchgeführt von Studenten der Universität des Saarlandes unter der Leitung

Mehr

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH Icons Piktogramme im Computer Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH ELO Digital Office GmbH Enterprise Content Management Dokumentenmanagement, Workflow Rechnungseingang, Posteingang,

Mehr

Spielanleitung Durch das Jahr Copyright - Spiele Bad Rodach 2011

Spielanleitung Durch das Jahr Copyright - Spiele Bad Rodach 2011 Spielanleitung Durch das Jahr Copyright - Spiele Bad Rodach 2011 Durch das Jahr DEUTSCH Eine bunte Spielesammlung mit einem Memo-, einem Lege- und einem Reaktionsspiel für 2-4 Kinder ab 4 Jahren. Spielautor:

Mehr

Fremdsprachen bearbeiten

Fremdsprachen bearbeiten Fremdsprachen bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie fremdsprachliche Inhalte bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet- Adresse das

Mehr

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com Mithilfe dieser Schritt-für-Schritt Anleitung möchten wir Ihnen kurz erklären, wie Sie bei uns Druckprodukte bestellen. Das gezeigte Beispiel lässt sich so

Mehr

Mehr Chancen zu gewinnen!

Mehr Chancen zu gewinnen! Spielanleitung Mehr Chancen zu gewinnen! Anteilsschein Spielanleitung Der Lotto Anteilsschein! Der Anteilsschein bietet Ihnen mehr Chancen zu gewinnen ganz einfach durch die Möglichkeit Anteile an einer

Mehr

Die Provokationstechnik

Die Provokationstechnik Die Provokationstechnik Ideenfindung durch Infragestellen von Wissen und Annahmen Prof. Dr.-Ing. Graham Horton Einführung: Provokationen Die Grundgedanken der Provokationstechnik: Wissen und Erfahrung

Mehr

Mit den Börsenregeln werden auch zwei, drei, vier, fünf und sechs Spieler Spaß mit diesen Plänen haben. Steckenbesitzmarker.

Mit den Börsenregeln werden auch zwei, drei, vier, fünf und sechs Spieler Spaß mit diesen Plänen haben. Steckenbesitzmarker. Steam Barons ist eine Erweiterung für das Spiel Steam. Der doppelseitige Spielplan zeigt die Osthälfte der USA und Teile Kanadas auf einer und Nordengland auf der anderen Seite. Diese Pläne können mit

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

Mit welcher Strategie hast Du am Glücksrad Erfolg?

Mit welcher Strategie hast Du am Glücksrad Erfolg? Mit welcher Strategie hast Du am Glücksrad Erfolg? Kinderuni, Workshop an der TU Wien 24. Juli 2009, 10:30 11:30 Uhr Univ.-Prof. Dr. Uwe Schmock Forschungsgruppe Finanz- und Versicherungsmathematik Institut

Mehr

Excel-Anwendung Lagerverwaltung

Excel-Anwendung Lagerverwaltung Excel-Anwendung Lagerverwaltung 1. Eigenschaften 2. Installation 3. Makros in Excel 2010 aktivieren 4. Hinweise zur Eingabe der Daten 5. Dateneingabe 6. Suchblatt 7. Autor 1. Eigenschaften (zurück) Lagerverwaltung

Mehr

Wahrscheinlichkeitsrechnung

Wahrscheinlichkeitsrechnung a.: Du bearbeitest die Aufgabe in Einzelarbeit. Lies dir die Aufgabe genau durch und überlege dir einen Lösungsansatz. Danach versuche eine Lösung zu erarbeiten. Für diese Phase hast du 10 Minuten Zeit.

Mehr

SPIELANLEITUNG / RULES

SPIELANLEITUNG / RULES SPIELANLEITUNG / RULES Seite 1- Page 4-6 ! SCHNIPP ES el mit Ein rasantes Fußballspi viel Fingerspitzengefühl uten für -4 Spieler ab 6 Jahren, 0 Min mitt Sch s thia Mat von Axel Hennig und Spielmaterial

Mehr

Railroad. BaronS. Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen. Überarbeitete Regelversion von Steve Undy

Railroad. BaronS. Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen. Überarbeitete Regelversion von Steve Undy Railroad BaronS Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen Überarbeitete Regelversion von Steve Undy Einleitung: In Railroad Barons sind beide Spieler Investoren,

Mehr

Etoys für Einsteiger

Etoys für Einsteiger Etoys für Einsteiger Esther Mietzsch (nach einem Vorbild von Rita Freudenberg) März 2010 www.squeakland.org www.squeak.de Starten von Etoys 1. Du steckst Deinen USB Stick in die USB Schnittstelle am Computer.

Mehr

Stellwandsystem für den Kindergarten

Stellwandsystem für den Kindergarten Stellwandsystem für den Kindergarten B/H: 80 x 120 cm, Gewicht: 2,8 kg, doppelseitig mit farbigem Tuch bespannt zum Fixieren von Gegenständen mittels selbstklebendem Klettenband oder zum Anbringen von

Mehr

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Compu terwissenscha ften mi t Spaßfak tor Spiele gewinnen: der perfekte Tic Tac Toe-Spieler Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Spiele gewinnen: der

Mehr

Casinoswelt, die ultimative Gewinnanleitung - Wie man in einem Casino gewinnt!

Casinoswelt, die ultimative Gewinnanleitung - Wie man in einem Casino gewinnt! Casinoswelt, die ultimative Gewinnanleitung - Wie man in einem Casino gewinnt! Wie man in einem Casino gewinnt mit der Video Poker Strategie die richtige Entscheidung für Ihre Video Poker Hand treffen

Mehr

Anleitung mcashier. Zahlungen akzeptieren. Zahlungen stornieren

Anleitung mcashier. Zahlungen akzeptieren. Zahlungen stornieren Anleitung mcashier Zahlungen akzeptieren 1. Tippen Sie in der App den Kaufbetrag ein. Falls gewünscht, erfassen Sie unterhalb des Betrags einen Kaufhinweis (z.b. Produktname). Der Kaufhinweis wird auf

Mehr

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps 6 DiDAktisiErUnG VorsCHlÄGE Für DEn EinsAtz DEs spiels»wanderwörter«im UntErriCHt»DEUtsCH Als FrEmDsprACHE«(DAF) zielgruppe»wanderwörter«eignet sich für den Einsatz

Mehr

INHALTSÜBERSICHT. SPIELPLAN... 2 SPIELMATERIAL... 3 SPIELVORBEREITUNG... 3 1. Spiel aufbauen... 3 2. Kredite verteilen... 4

INHALTSÜBERSICHT. SPIELPLAN... 2 SPIELMATERIAL... 3 SPIELVORBEREITUNG... 3 1. Spiel aufbauen... 3 2. Kredite verteilen... 4 INHALTSÜBERSICHT SPIELPLAN... 2 SPIELMATERIAL... 3 SPIELVORBEREITUNG... 3 1. Spiel aufbauen... 3 2. Kredite verteilen... 4 SPIELABLAUF... 5 SPIELZIEL / SPIELENDE... 5 STAATSKASSEN / SPIELBEGINN... 6 SPIELFELDER...

Mehr

Aufgabe 2.1. Ergebnis, Ergebnismenge, Ereignis

Aufgabe 2.1. Ergebnis, Ergebnismenge, Ereignis Aufgabe 2. Ergebnis, Ergebnismenge, Ereignis Ergebnis und Ergebnismenge Vorgänge mit zufälligem Ergebnis, oft Zufallsexperiment genannt Bei der Beschreibung der Ergebnisse wird stets ein bestimmtes Merkmal

Mehr

Was unsere Augen über Google verraten

Was unsere Augen über Google verraten Was unsere Augen über Google verraten Online Eye-Tracking Ergebnisse zur Wahrnehmung von Google Suchresultaten Mag. Thomas Schwabl, Marketagent.com Mag. Andrea Berger, Marketagent.com Dr. Sebastian Berger,

Mehr

3.2. Prüfungsaufgaben zur bedingten Wahrscheinlichkeit

3.2. Prüfungsaufgaben zur bedingten Wahrscheinlichkeit 3.2. Prüfungsaufgaben zur bedingten Wahrscheinlichkeit Aufgabe : Summenregel und bedingte Wahrscheinlichkeit Eine Statistik hat folgende Ergebnisse zutage gebracht: 52 % der Bevölkerung sind weiblich.

Mehr

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau.

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau. Bedruckte Ballone Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten im Ballondruck. Verschiedene Ballonarten und unterschiedliche Druckverfahren geben Ihnen vielfältige Möglichkeiten den passenden

Mehr

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Kurzanleitung für Gutachter: Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Stand: Juli 2010 Sehr geehrte Gutachterin, sehr geehrter Gutachter, wir begrüßen Sie herzlich beim Online-Einreichungssystem

Mehr

INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04

INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04 POCKETPC.CH INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04 VORAUSSETZUNG QTEK2020 DEUTSCH. DIE ANLEITUNG IST MIT DEN ORANGE EINSTELLUNGEN GESCHRIEBEN WORDEN DIE EINSTELLUNGEN FÜR SWISSCOM

Mehr

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ 1. In der Befehlszeile im Internet www.media2go.at hineinschreiben und Enter drücken 2. Die Startseite öffnet sich. Links oben mit der Maus auf Mein Konto klicken

Mehr

Erste Schritte mit HG 2

Erste Schritte mit HG 2 Erste Schritte mit HG 2 Malte Ried FH-Gießen Version: 1.0 21. November 2003 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 2 Allgemeines 2 2.1 Koordinaten...................................... 2 2.2 Farben.........................................

Mehr

abbruchunternehmen.biz abendprogramm.com abgestempelt.com abiturient.org absahnen.net absatzmarkt.info accessoir.net akquiseprofi.de aktentasche.

abbruchunternehmen.biz abendprogramm.com abgestempelt.com abiturient.org absahnen.net absatzmarkt.info accessoir.net akquiseprofi.de aktentasche. abbruchunternehmen.biz abendprogramm.com abgestempelt.com abiturient.org absahnen.net absatzmarkt.info accessoir.net akquiseprofi.de aktentasche.biz aktienprognosen.com allgemeines.net all-inclusive-hotels.de

Mehr

Provinz Moskau Jeder Staat besitzt 4 Heimatprovinzen

Provinz Moskau Jeder Staat besitzt 4 Heimatprovinzen Inhaltsübersicht Spielplan...3 Spielmaterial...4 Spielvorbereitung...4 Spielablauf...6 Spielziel / Spielende...6 Staatskassen / Spielbeginn...7 Aktionsfelder...7 Fabrik...7 Produktion...7 Import...8 Manöver...8

Mehr

Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57

Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57 ELEKTRONISCHES RESERVIERUNGSSYSTEM Version 9.0 Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57 starten Eingabe

Mehr

Abb. 1 1 Spielplan 4 Legeplättchen: Güterladungen in den Farben. 79 Münzen der philippinischen Währung PESO

Abb. 1 1 Spielplan 4 Legeplättchen: Güterladungen in den Farben. 79 Münzen der philippinischen Währung PESO Ein fernöstlicher Handelswettstreit für 3 bis 5 Schlitzohren ab 10 Jahren Wir schreiben das Jahr 1821. Im Schatten der spanischen Kolonialmacht errichten eigenwillige einheimische Kaufleute einen geheimen

Mehr

3.7 Wahrscheinlichkeitsrechnung II

3.7 Wahrscheinlichkeitsrechnung II 3.7 Wahrscheinlichkeitsrechnung II Inhaltsverzeichnis 1 bedingte Wahrscheinlichkeiten 2 2 unabhängige Ereignisse 5 3 mehrstufige Zufallsversuche 7 1 Wahrscheinlichkeitsrechnung II 28.02.2010 Theorie und

Mehr

Bilddateien. Für die Speicherung von Bilddaten existieren zwei grundsätzlich unterschiedliche Verfahren. Bilder können als

Bilddateien. Für die Speicherung von Bilddaten existieren zwei grundsätzlich unterschiedliche Verfahren. Bilder können als Computerdateien Alle Dateien auf dem Computer, egal ob nun Zeichen (Text), Bilder, Töne, Filme etc abgespeichert wurden, enthalten nur eine Folge von Binärdaten, also Nullen und Einsen. Damit die eigentliche

Mehr

Prof. Dr. Hartmut Spiegel Rohfassung einer Ablaufbeschreibung des Interviews mit Jana

Prof. Dr. Hartmut Spiegel Rohfassung einer Ablaufbeschreibung des Interviews mit Jana Ich frage Jana: "Weißt du denn, wie weit du zählen kannst?" Sie antwortet: "bis 200." Ich sage: "Fang einfach mal an". Sie zählt von 1 bis 35 so schnell, wie man überhaupt nur zählen kann. Bei 35 unterbreche

Mehr

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 1:1 / 2:2 Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 2:2 / 3:3 / 4:4 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore Mit Torhüter / mit Auswechselspieler 2:1 / 3:2 / 4:3 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore

Mehr

Informatik-Sommercamp 2012. Mastermind mit dem Android SDK

Informatik-Sommercamp 2012. Mastermind mit dem Android SDK Mastermind mit dem Android SDK Übersicht Einführungen Mastermind und Strategien (Stefan) Eclipse und das ADT Plugin (Jan) GUI-Programmierung (Dominik) Mastermind und Strategien - Übersicht Mastermind Spielregeln

Mehr

Hierzu zählt eine - nachhaltige, - rechtzeitige - schnelle, - wenn möglich automatisierte Bestellung von Nachlieferungen und deren Ausführung.

Hierzu zählt eine - nachhaltige, - rechtzeitige - schnelle, - wenn möglich automatisierte Bestellung von Nachlieferungen und deren Ausführung. Das Produkt Siloguard von info-tech solutions ist entwickelt worden, um dem kommunalen Kunden schnell und in einfachster Weise die Möglichkeiten zu bieten: - die Bevorratung von Streumittel (z.b. Salz)

Mehr

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 1. SICHERHEIT BEDEUTET SERIÖSITÄT UND STABILITÄT! Spielen Sie nur bei Anbietern, die Ihre persönlichen Daten wahren.

Mehr

NT-PREFORM KATALOG 2013 1

NT-PREFORM KATALOG 2013 1 Kata NT-PREFORM www.nt-tr KATALOG 2013 1 next generation design nt-trading Katalog 2013 1 Inhalt: E-Serie... 4 F-Serie / I-Serie... 5 H-Serie... 6 K-Serie... 7 L-Serie... 8 N-Serie... 9 R-Serie... 10 S-Serie...

Mehr