MFP Software Installation. software-installationsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MFP Software Installation. software-installationsanleitung"

Transkript

1 MFP Software Installation software-installationsanleitung

2 Es wurden alle Anstrengungen unternommen um sicherzustellen, dass die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen vollständig und richtig sind und dem aktuellsten Stand entsprechen. Der Hersteller übernimmt keinerlei Verantwortung für die Konsequenzen von Irrtümern außerhalb der Kontrolle des Unternehmens. Zudem kann vom Hersteller keine Garantie dafür übernommen werden, dass durch andere Hersteller vorgenommene Änderungen an Software und Geräten, die in dieser Veröffentlichung erwähnt werden, die Gültigkeit der hierin enthaltenen Informationen unbeeinträchtigt lassen. Die Erwähnung von Software-Produkten von Drittherstellern läßt nicht notwendigerweise den Schluß zu, dass sie vom Hersteller empfohlen werden. Obwohl größte Sorgfalt darauf aufgewendet wurde die hierin enthaltenen Informationen so akkurat und hilfreich wie möglich weiterzugeben, übernehmen wir keinerlei Garantie hinsichtlich ihrer Genauigkeit und Vollständigkeit. Copyright Alle Rechte vorbehalten. Oki ist ein eingetragenes Warenzeichen von Oki Electric Industry Company Ltd. Energy Star ist ein eingetragenes Warenzeichen der United States Environmental Protection Agency. Microsoft, MS-DOS und Windows sind eingetragene Warenzeichen von Microsoft Corporation. CE-KONFORMITÄT Dieses Produkt entspricht den Anforderungen der Richtlinien 89/336/EEC (EMC), 73/23/EEC (LVD) und 1999/ 5/EC (R&TTE), mit den entsprechenden Ergänzungen, gemäß der Rechtsangleichung der Gesetze für elektromagnetische Verträglichkeit, Niederspannung und Radio- und Telekommunikations-Endgeräte. ENERGY STAR Als Teilnehmer am Energy Star-Programm hat der Hersteller festgestellt, dass dieses Gerät den Energy Star-Richtlinien zur Energieeinsparung entspricht. 2

3 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Einleitung Minimale Systemanforderungen Windows 95 / Windows Windows NT Windows Einrichten des Treibers Windows XP Windows Windows Me/98/ Windows NT Die Software deinstallieren Inhaltsverzeichnis 3

4 Inhaltsverzeichnis 4

5 EINLEITUNG Der Multifunktions-Peripherie-Schnittstellensatz (MFP) ist ein Sonderzubehörteil für das Faxgerät. Durch Installieren der im Satz enthaltenen Software auf einem PC und Verbinden des PC mit dem Faxgerät ist das Faxgerät zusätzlich zu seinem normalen Betrieb in der Lage, Drucker- und Scannerfunktionen auszuführen. Das Faxgerät verfügt über einen bidirektionalen Parallel-Kommunikationsanschluss (IEEE 1284) für einfaches, schnelles Anschließen. Weitere Informationen über die Drucker- und Scannerfunktionen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Faxgeräts. Bevor Sie mit der Softwareinstallation beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Faxgerät an den parallelen Druckeranschluss Ihres Computers angeschlossen und das Faxgerät eingeschaltet ist. Vor dem Beginn der Treiberinstallation sollten Sie alle offenen Dokumente speichern und alle anderen Anwendungen beenden. MINIMALE SYSTEMANFORDERUNGEN Vor der Installation der MFP-Software sollten Sie sich vergewissern, dass Sie einen IBM-kompatiblen Computer mit Windows 95, 98, NT4 oder höher verwenden, der die folgenden empfohlenen minimalen Spezifikationen erfüllt: > IBM PC/AT oder kompatibler Computer > Bidirektionale Parallelschnittstelle > Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows NT4.0 (Service Pack 6 oder höher) oder Windows 2000 > IEEE kompatibles Kabel > Bildschirmeinstellungen: 800 x 600 dpi oder höher, 16 Bit High Color oder 24 Bit True Color Einleitung 5

6 Windows 95 / Windows 98 > CPU: i486dx, min. 66 MHz > RAM: min. 16 MB > Virtueller Speicher: 12 MB oder mehr freier Speicher > Freie Festplattenkapazität: min. 8 MB (für Druckpufferung) Windows NT4.0 > CPU: Pentium, min. 166 MHz > RAM: min. 32 MB > Virtueller Speicher: 32 MB oder mehr freier Speicher > Freie Festplattenkapazität: min. 16 MB (für Druckpufferung) Windows 2000 / XP > CPU: Pentium II, min. 233 MHz > RAM: min. 32 MB (Windows XP: 128 MB) > Virtueller Speicher: 64 MB oder mehr freier Speicher > Freie Festplattenkapazität: min. 16 MB (für Druckpufferung) Wir empfehlen einen Pentium II 233 MHz oder schnelleren Computer mit 64 MB RAM oder mehr und eine 24-Bit-Farbvideokarte und einen 24-Bit-Treiber. Für Computer mit Windows XP wird 128 MB RAM empfohlen. Minimale Systemanforderungen 6

7 EINRICHTEN DES TREIBERS Windows XP Hinweis Für die Installation unter Windows XP sind Administrator-Befugnisse erforderlich. 1. Schließen Sie das Faxgerät mit einem IEEE-1284-kompatiblen Kabel an den PC an und schalten Sie es ein. 2. Legen Sie die MFP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. 3. Starten Sie Windows. 4. Wenn der Begrüßungsbildschirm des Assistenten für das Suchen neuer Hardware angezeigt wird, klicken Sie auf Install from a list or specific location (Advanced) (Von einer Liste oder einem bestimmten Verzeichnis installieren (Erweitert)) und dann auf Weiter. 5. Erscheint das Dialogfeld Please select the best driver in these locations... (Wählen Sie den besten Treiber in diesen Verzeichnissen), wählen Sie Search removable media (floppy, CD-ROM...) (Wechselmedien durchsuchen (Diskette, CD...). Dann wählen Sie Include this location in the search (Dieses Verzeichnis in die Suche aufnehmen) und geben Sie D:\Driver\Setup\WIN2KPNPDISK\ (wobei D: der Laufwerkbuchstabe Ihres CD-ROM-Laufwerkes ist) und klicken Sie auf Next (Weiter). 6. Das Test-Dialogfeld mit dem Windows-Logo wird eingeblendet. Klicken Sie auf Continue Anyway (Trotzdem fortfahren). Einrichten des Treibers 7

8 Hinweis Wenn ein Fenster eingeblendet wird, in dem Sie aufgefordert werden, die Treiber-CD neu einzulegen, klicken Sie auf OK und überprüfen Sie den Installationspfad D:\Driver\Setup\WIN2KPNPDISK\ (wobei D: der Laufwerkbuchstabe des CD-ROM-Laufwerks ist). 7. Es werden Dateien kopiert. Dabei werden mehrere Meldungen angezeigt. 8. Das Dialogfeld Fertig stellen des Assistenten für das Suchen neuer Hardware wird eingeblendet. Klicken Sie auf Schließen. 9. Das Dialogfeld Willkommen wird eingeblendet. Vergewissern Sie sich, dass alle anderen Windows-Programme geschlossen sind, und klicken Sie dann auf Weiter. 10. Führen Sie die angezeigten Anweisungen aus. 11. Es werden wieder Dateien kopiert. Zwei Meldungen werden angezeigt: Adding Service (Dienst hinzufügen) und Starting Spooler Service (Spoolerdienst starten). 12. Das Dialogfeld Start Fax Port Installation (Faxanschluss- Installation starten) wird eingeblendet. Klicken Sie auf OK. 13. Wenn das Dialogfeld Willkommen des Add Hardware Wizard (Assistenten zum Hinzufügen von Hardware) eingeblendet wird, klicken Sie auf Weiter>. (a) (b) Ein Dialogfeld wird eingeblendet, in dem Sie gefragt werden, ob die Hardware angeschlossen ist. Klicken Sie auf Ja und dann auf Weiter>. Ein Dialogfeld mit der Liste der installierten Hardware wird eingeblendet. Wählen Sie Add a new hardware device (Neue Hardware hinzufügen) und klicken Sie dann auf Weiter>. Einrichten des Treibers 8

9 (c) Im nächsten Dialogfeld wählen Sie Install the hardware that I manually select from a list (Advanced) (Hardware installieren, die manuell aus einer Liste gewählt wird (Erweitert)) und klicken Sie dann auf Weiter>. (d) Das nächste Dialogfeld enthält eine Liste mit Hardwaretypen. Wählen Sie Anschlüsse (COM und LPT) und klicken Sie dann auf Weiter>. (e) (f) (g) (h) (i) Windows 2000 Wählen Sie Oki Data im linken Fensterabschnitt und dann Oki Data Fax Port (Okidata Faxanschluss) im rechten Fensterabschnitt. Klicken Sie auf Weiter>. Wenn The wizard is ready to install your hardware (Der Assistent ist bereit zum Installieren der Hardware) angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter>. Klicken Sie nach Einblenden des Dialogfelds Compatibility with Windows XP (Kompatibilität mit Windows XP) auf Continue Anyway (Trotzdem fortfahren). Die Meldung, dass die Treiber-Installation abgeschlossen ist, wird angezeigt. Wählen Sie unbedingt Yes, I want to restart my computer now (Ja, Computer jetzt neu starten) und klicken Sie dann auf Fertig stellen. Starten Sie den Computer neu. Hinweis Für die Installation unter Windows 2000 sind Administrator-Befugnisse erforderlich. 1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät und der Computer AUSGESCHALTET sind. 2. Schließen Sie das Faxgerät mit dem parallelen Schnittstellenkabel am Computer an. 3. Schalten Sie das Faxgerät und den Computer EIN und warten Sie bis Windows gestartet ist. Einrichten des Treibers 9

10 4. Schalten Sie das Faxgerät ein. Wählen Sie Abbrechen auf die Meldung, dass ein neues Gerät festgestellt wurde. 5. Legen Sie die MFP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. 6. Klicken Sie nach dem automatischen Start von Setup auf Set up device drivers (Gerätetreiber einrichten) und folgen Sie den entsprechenden Anleitungen auf dem Bildschirm. Hinweis Falls Setup nicht automatisch startet oder die Option Automatische Benachrichtigung beim Wechsel deaktiviert ist, klicken Sie auf Start - Ausführen... Geben Sie D:\Driver\Setup\Disk1\SETUP.EXE ein (D: steht für die Laufwerkbezeichnung Ihres CD- ROM-Laufwerks) und klicken Sie auf OK. 7. Wenn das Dialogfeld Faxanschlussinstallation angezeigt wird, klicken Sie auf OK. 8. Wenn der Hardware-Assistent angezeigt wird, sollten Sie wie folgt vorgehen: (a) (b) (c) Wenn der Willkommen-Assistent angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter>. Wenn das Dialogfeld Hardwareoption wählen angezeigt wird, klicken Sie auf Gerät hinzufügen bzw. Problem beheben und danach auf Weiter>. Wenn das Dialogfeld Choose a Hardware Device (Gerät wählen) angezeigt wird, wählen Sie Neues Gerät hinzufügen aus der Geräteliste und klicken dann auf Weiter>. (d) Wenn das Dialogfeld Suche nach neuen Hardwarekomponenten angezeigt wird, wählen Sie Nein, die Hardwarekomponente selbst in der Liste auswählen und klicken auf Weiter>. Einrichten des Treibers 10

11 (e) Wenn das Dialogfeld Hardwaretyp angezeigt wird, wählen Sie Anschlüsse (COM und LPT) aus der Liste und klicken auf Weiter>. (f) Wenn das Dialogfeld Gerätetreiber auswählen angezeigt wird, klicken Sie auf Datenträger. (g) Wenn das Dialogfeld Installation von Datenträger angezeigt wird, geben Sie D:\Driver\Setup\Disk1\WIN2K im Feld Dateien des Herstellers kopieren von: ein (D: steht für die Laufwerkbezeichnung Ihres CD-ROM- Laufwerks). (h) Wählen Sie Okidata Faxanschluss aus der Liste und klicken Sie auf Weiter>. (i) Wenn das Dialogfeld Hardwareinstallation starten angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter>. (j) Wenn das Dialogfeld Fertigstellen des Assistenten angezeigt wird, klicken Sie auf Fertig stellen. 9. Wenn das Dialogfeld Abschluss der Installation angezeigt wird, klicken Sie auf OK, um das Treiber-Setup zu beenden. 10. Führen Sie folgendes aus, um den COM-Anschluss festzustellen, der dem Faxgerät zugeordnet wurde: (a) Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Systemsteuerung. (b) Klicken Sie auf System. (c) Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware. (d) Klicken Sie auf Geräte-Manager. (e) Klicken Sie auf Anschlüsse (COM und LPT). (f) Jetzt werden Oki Data Fax Port" und der zugeordnete COM- Anschluss angezeigt. Einrichten des Treibers 11

12 Windows Me/98/95 1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät und der Computer AUSGESCHALTET sind. 2. Schließen Sie das Faxgerät mit dem parallelen Schnittstellenkabel am Computer an. 3. Schalten Sie das Faxgerät und den Computer EIN und warten Sie bis Windows gestartet ist. Auf die Meldung, dass ein neues Gerät festgestellt wurde, klicken Sie auf Abbrechen. 4. Legen Sie die MFP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. 5. Klicken Sie nach dem automatischen Start von Setup auf Setup device drivers (Gerätetreiber einrichten) und folgen Sie den entsprechenden Anleitungen auf dem Bildschirm. Hinweis Falls Setup nicht automatisch startet oder die Option Automatische Benachrichtigung beim Wechsel deaktiviert ist, klicken Sie auf Start - Ausführen... Geben Sie D:\Driver\Setup\Disk1\SETUP.EXE ein (D: steht für die Laufwerkbezeichnung Ihres CD-ROM- Laufwerks) und klicken Sie auf OK. 6. Wenn das Dialogfeld Installation abgeschlossen angezeigt wird, klicken Sie auf Fertigstellen. Das Einrichten des Treibers ist nach dem Neustart des Computers abgeschlossen. Windows NT 4.0 Hinweis Für die Installation unter Windows NT 4.0 sind Administrator-Befugnisse erforderlich. 1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät und der Computer AUSGESCHALTET sind. Einrichten des Treibers 12

13 2. Schließen Sie das Faxgerät mit dem parallelen Schnittstellenkabel am Computer an. 3. Schalten Sie das Faxgerät und den Computer EIN und warten Sie bis Windows gestartet ist. Auf die Meldung, dass ein neues Gerät festgestellt wurde, klicken Sie auf Abbrechen. 4. Legen Sie die MFP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. 5. Klicken Sie nach dem automatischen Start von Setup auf Setup device drivers (Gerätetreiber einrichten) und folgen Sie den entsprechenden Anleitungen auf dem Bildschirm. Hinweis Falls Setup nicht automatisch startet oder die Option Automatische Benachrichtigung beim Wechsel deaktiviert ist, klicken Sie auf Start - Ausführen... Geben Sie D:\Driver\Setup\Disk1\SETUP.EXE ein (D: steht für die Laufwerkbezeichnung Ihres CD-ROM- Laufwerks) und klicken Sie auf OK. 6. Während des Kopiervorgangs wird das Dialogfeld Faxanschluss suchen angezeigt wenn der Fax-Port gefunden wurde. 7. Wenn das Dialogfeld Modeminstallation angezeigt wird, klicken Sie auf OK. 8. Wenn das Dialogfeld Neues Modem installieren angezeigt wird, sollten Sie wie folgt vorgehen: Hinweis (a) Falls das Dialogfeld Modemeigenschaften angezeigt wird, klicken Sie auf Hinzufügen und das Dialogfeld Neues Modem installieren wird angezeigt. Aktivieren Sie Modem auswählen (Keine automatische Erkennung) und klicken Sie auf Weiter>. Einrichten des Treibers 13

14 (b) Klicken Sie auf Datenträger, geben Sie nach der Anzeige des Dialogfelds Installation von Datenträger D:\Driver\Setup\DISK1\WINNT40 im Feld Dateien des Herstellers kopieren von: ein (D: steht für die Laufwerkbezeichnung Ihres CD-ROM-Laufwerks) und klicken Sie auf OK. (c) Wenn das Dialogfeld Neues Modem installieren angezeigt wird, wählen Sie das zutreffende Gerät und klicken auf Weiter>. (d) Aktivieren Sie Anschlüsse auswählen, wählen Sie den in Schritt 6 angezeigten Anschluss und klicken Sie dann auf Weiter>. (e) Klicken Sie auf Fertigstellen. Wenn das Dialogfeld Modemeigenschaften angezeigt wird, klicken Sie auf Schließen. 9. Wenn das Dialogfeld Abschluss der Installation angezeigt wird, klicken Sie auf OK. 10. Das Setup für den Treiber ist damit beendet. Die Software deinstallieren Verwenden Sie zum Deinstallieren des Treibers und der Software die Option Add and Remove Programs (Programme hinzufügen/ entfernen) in der Systemsteuerung. Achten Sie darauf, nur das Programm Oki X" (wobei X Ihr Faxmodell ist) zu wählen. Es kann erforderlich sein, die vorher installierten Faxanschlüsse manuell zu löschen. Führen Sie dies aus der Systemsteuerung aus, indem Sie System, Hardware, Geräte-Manager und dann Anschlüsse wählen. Markieren Sie die zum Gerät gehörigen Faxanschlüsse und wählen Sie mit der rechten Maustaste Entfernen. Achten Sie darauf, nur die nicht mehr benötigten Faxanschlüsse zu entfernen. Starten Sie danach das Betriebssystem neu. Einrichten des Treibers 14

15 MFP Software Installation Central House Balfour Road, Hounslow TW3 1HY United Kingdom Tel +44 (0) Fax +44 (0) Iss.01

Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows XP Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows 7 oder Vista Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Mehr

USB zu seriellem Kabel

USB zu seriellem Kabel USB zu seriellem Kabel CN-104v2 Kurzanleitung Einleitung Dieses Produkt wandelt eine USB 1.1-Schnittstelle in eine serielle Schnittstelle um. Neue Rechner haben oft keine RS232-Anschlüsse. Der Universal

Mehr

Printer Driver. Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Printer Driver. Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP. 4-417-503-31(1) Printer Driver Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP. Vor der Verwendung dieser Software Lesen

Mehr

Printer Driver Vor der Verwendung der Software

Printer Driver Vor der Verwendung der Software 3-876-168-31 (1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie vor der Verwendung

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karten können

Mehr

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP:

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP: CTX 609 Daten Fax Modem Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000 Installationshinweise: Der Treiber kann nur dann installiert werden, wenn die Karte als neue Hardware

Mehr

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ Handbuch USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ deutsch Handbuch_Seite 2 Handbuch_Seite 3 Inhalt 1.0 Eigenschaften 4 2.0 Systemvoraussetzungen 4 3.0 Hardware Installation 4 4.0 Treiber Installation (Windows

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Windows 98 / ME / 2000 / XP Änderungsrechte / Kopierhinweise Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein:

Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein: Panda Antivirus + Firewall 2008 INSTALLATION 1 Vorbereitung 1.1 Mindestanforderungen Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein: Prozessor: Pentium

Mehr

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG INHALT Version 1.0 EINLEITUNG...2 KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardware Installation...3 KAPITEL 2 PRÜFEN DES USB 2.0 TREIBERS VOM HOSTCONTROLLER...3

Mehr

Handbuch PCI Treiber-Installation

Handbuch PCI Treiber-Installation Handbuch PCI Treiber-Installation W&T Release 1.1, Dezember 2004 12/2004 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation Irrtum und Änderung vorbehalten:

Mehr

ISK 200 Treiberinstallation

ISK 200 Treiberinstallation Treiberinstallation HB_ISK200_D_V10.doc 1 ALLGEMEIN 1. ALLGEMEIN Wenn der Schnittstellenkonverter ISK 200 an einem PC angeschlossen wird muss ein USB-Treiber installiert werden, damit der ISK 200 erkannt

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben.

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. 4-153-310-32(1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie

Mehr

METTLER TOLEDO USB-Option Installation der Treiber unter Windows XP

METTLER TOLEDO USB-Option Installation der Treiber unter Windows XP Diese Anleitung beschreibt den Ablauf bei der Installation und Deinstallation der Treiber für die METTLER TOLEDO USB-Option unter Windows XP. Die USB-Option wird als zusätzliche serielle Schnittstelle

Mehr

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS Bedienungsanleitung für DS150E 1 INHALT Hauptkomponenten...3 Installationsanleitung...5 Bluetooth Konfiguration..26 Diagnoseprogramm..39 In ECU speichern (OBD)...86 Scan...89 Historie 94 EOBD-Kommunikation

Mehr

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Inhalt Installation der Treiber... 2 BrotherLink... 4 SilverLink... 5 Bei Problemen... 6 So rufen Sie den Geräte-Manager in den verschiedenen Betriebssystemen

Mehr

USB ZU SERIELL KONVERTER

USB ZU SERIELL KONVERTER USB ZU SERIELL KONVERTER Bedienungsanleitung (DA-70155-1) Index: A. Windows Treiber B. MAC Treiber C. Linux Treiber A. Windows Triber 1. Produkteigenschaften 2. Systemvoraussetzungen 3. Treiberinstallation

Mehr

Printer Driver. Lesen Sie vor Verwendung des Druckertreibers unbedingt die Readme -Datei. Vor Verwendung der Software 4-539-577-31(1)

Printer Driver. Lesen Sie vor Verwendung des Druckertreibers unbedingt die Readme -Datei. Vor Verwendung der Software 4-539-577-31(1) 4-539-577-31(1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers unter Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP und beschrieben. Vor Verwendung

Mehr

Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05. für Nokia 6210

Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05. für Nokia 6210 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05 für Nokia 6210 Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 Inhalt 1. EINFÜHRUNG... 1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN... 1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...

Mehr

TOOLS for CC121 Installationshandbuch

TOOLS for CC121 Installationshandbuch TOOLS for CC121 shandbuch ACHTUNG Diese Software und dieses shandbuch sind im Sinne des Urheberrechts alleiniges Eigentum der Yamaha Corporation. Das Kopieren der Software und die Reproduktion dieser sanleitung,

Mehr

Transit 3.0 Satellite PE. Installation

Transit 3.0 Satellite PE. Installation Transit 3.0 Satellite PE Installation 2001 STAR Deutschland GmbH Inhaltliche Änderungen vorbehalten. Alle Rechte an dieser Dokumentation, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung und Übersetzung

Mehr

Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ )

Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ ) Wie verbindet man Nokia 6600 mit Oxygen Phone Manager II for Symbian OS phones ( http://www.opm-2.com/symbian/ ) Falls Sie Ihr Telefon mit dem Rechner paarsweise schon verbunden haben, bitte sehen Sie

Mehr

Externes Faxmodem 56K. Benutzerhandbuch

Externes Faxmodem 56K. Benutzerhandbuch Externes Faxmodem 56K Benutzerhandbuch CTR 21 PAN-EUROPÄISCHE- ENTSPRECHUNG Dieses Gerät wurde in Übereinstimmung mit dem Ratsbeschluß 98/482/EC für pan-europäische Einzelterminal-Anschlüsse an das Public

Mehr

Broadcom NetXtreme Gigabit-Glasfaser-Adapter Installation

Broadcom NetXtreme Gigabit-Glasfaser-Adapter Installation Broadcom NetXtreme Gigabit-Glasfaser-Adapter Installation Dieser Leitfaden enthält folgende Informationen: Sicherheitshinweise Installieren des Broadcom Glasfaser-Adapters Installieren des Adapters Anschließen

Mehr

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist.

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist. Für Windows XP-Benutzer PC-Anschluss und Software-Installation Bevor Sie beginnen Falls notwendig, kaufen Sie bitte das passende Datenkabel zum Anschluss des Gerätes an den Computer (parallel oder USB).

Mehr

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch 1. Produkt Eigenschaften 1 2. System Vorraussetzungen 1 3. Treiber Installation (Alle Windows Systeme) 1 4. Den COM Port ändern 2 5. Einstellen eines RS232

Mehr

Software Installationsanleitung

Software Installationsanleitung Software Installationsanleitung USB Gerätetreiber für Windows XP/2000 X-Edit Editor/Librarian für Windows XP/2000 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines DigiTech USB-Geräts. Mit den Informationen dieser

Mehr

5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7

5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7 5.0 5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und folgen Sie den Anweisungen. In dieser Übung werden Sie die Einstellungen des virtuellen

Mehr

USB 2.0-/FireWire IEEE 1394a PCI Interface Card

USB 2.0-/FireWire IEEE 1394a PCI Interface Card Handbuch USB 2.0-/FireWire IEEE 1394a PCI Interface Card deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Einbau 3 2. Treiber-Einschränkung 4 3. Treiberinstallation unter Windows Vista 4 4. Treiberinstallation unter

Mehr

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit)

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) Stand 17.02.2011 Installation der PC-Software Gehen Sie bei der Installation bitte

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

NEC USB 2.0. Version 1.0

NEC USB 2.0. Version 1.0 NEC USB 2.0 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1.0 Leistungsmerkmale der USB-Anschlüsse.P.3 2.0 Systemvoraussetzung.P.3 3.0 Treibereinschränkungen..P.3 4.0 Treiberinstallation (Windows XP).P.4 5.0 Treiberinstallation

Mehr

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung TachiFox 2 Detaillierte Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Systemvoraussetzung (32 oder 64 bits)... 3 3. Installation von TachiFox 2... 3 4. Installationsassistent von TachiFox

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung werden die Installation und der Gebrauch der Druckertreiber für Windows XP und Windows 2000 erklärt.

Printer Driver. In dieser Anleitung werden die Installation und der Gebrauch der Druckertreiber für Windows XP und Windows 2000 erklärt. 2-580-293-34 (1) Printer Driver Installationshandbuch In dieser Anleitung werden die Installation und der Gebrauch der Druckertreiber für Windows XP und Windows 2000 erklärt. Vorbereiten der Verwendung

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB 1/3.04 (Diese Anleitung ist für die CD geschrieben. Wenn Sie den Treiber vom WEB laden, entpacken

Mehr

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung Inhalt Version 2.1 Kapitel 1 : PVR-TV USB2.0 Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : PVR-TV

Mehr

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Deutsche Version LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps entschieden haben. Mit diesem

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Handbuch PCI Treiber-Installation

Handbuch PCI Treiber-Installation Handbuch PCI Treiber-Installation W&T Release 1.0, September 2003 09/2003 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation Irrtum und Änderung vorbehalten:

Mehr

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB-Treiber-Installation Inhalt 1 Installieren des USB-Treibers auf dem PC (WINDOWS XP)...3 1.1 Standardeinrichtung der USB-Kommunikation...3

Mehr

Pilot ONE Flasher. Handbuch

Pilot ONE Flasher. Handbuch Pilot ONE Flasher Handbuch high precision thermoregulation from -120 C to 425 C HANDBUCH Pilot ONE Flasher V1.3.0de/24.01.13//13.01 Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. Pilot ONE Flasher

Mehr

DVB-T 210 Installationsanleitung

DVB-T 210 Installationsanleitung DVB-T 210 Installationsanleitung Inhalt V1.0 Kapitel 1: DVB-T 210 TV-Karte Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : DVB-T 210

Mehr

Digi Vox Ultimate Pro

Digi Vox Ultimate Pro Digi Vox Ultimate Pro Bedienungsanleitung Ver. 1.0 Kapitel 1 Wichtiger Hinweis 1.1 Alle Kanale sind vom Empfangsradius abhängig und können von Zeit zu Zeit geändert werden. Die Aufnahme hängt von der Art

Mehr

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM Seite 1 1.5 1.5 Mit der CD-ROM Verwarnung, Kündigung und Entlassung haben Sie ein Produkt erworben, das Ihnen den Zugriff auf ein weites Feld unterschiedlicher Dokumentvorlagen ermöglicht. In einfacher

Mehr

Installation des VMware Players

Installation des VMware Players Installation des VMware Players Die folgende Internetadresse für den Download VMware Player kann markiert, kopiert (Strg+C), im Internet-Browser eingefügt (Strg+V) und aufgerufen oder hier direkt angeklickt

Mehr

5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP

5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP 5.0 5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie Software von Drittanbietern installieren

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG PWC-7000X Webkamera

BEDIENUNGSANLEITUNG PWC-7000X Webkamera BEDIENUNGSANLEITUNG PWC-7000X Webkamera Vielen Dank für den Kauf Ihrer PLEOMAX - Webkamera. Vor der Inbetriebnahme der Kamera sollte man dieses Handbuch sorgfältig durchlesen. Inhaltsverzeichnis Kapitel

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

MULTI-E/A- EXPRESSCARD

MULTI-E/A- EXPRESSCARD MULTI-E/A- EXPRESSCARD Bedienungsanleitung 1 Funktionen und Merkmale Vollständig übereinstimmend mit der ExpressCard-Spezifikation 1.0 Formfaktor ExpressCard/34 Keine Ressourcen für Interrupts, DMA oder

Mehr

Wireless 150N Adapter

Wireless 150N Adapter Wireless 150N USB Adapter kurzanleitung Modell 524438 INT-524438-QIG-0908-04 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des Wireless 150N USB Adapters (Modell 524438) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese

Mehr

Software-Installation

Software-Installation Software-Installation Hardware und Betriebssystemanforderungen Mindestens Pentium CPU mit 166 MHz und 32 MB RAM, CD-Rom Laufwerk, COM Anschluss Microsoft Windows 95/98, NT 4, 2000 Professional, XP Microsoft

Mehr

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION Verbinden Sie den GPS- Empfänger noch nicht mit Ihrem PC. Falls Sie ihn schon verbunden haben, entfernen Sie ihn wieder! Zuerst wird der LibUsb-Win32 Treiber installiert.

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Delphi Diagnostics. Installationsanleitung für Vista.

Delphi Diagnostics. Installationsanleitung für Vista. Installationsanleitung für Vista. Delphi Diagnostics Wenn Bluetooth an Ihrem Gerät installiert ist, stellen Sie bitte vor weiteren Schritten sicher, dass dieses jetzt ausgeschaltet / deaktiviert ist und

Mehr

10/100/1000 Mbps Gigabit Ethernet PCI Adapter GN-1200TW PLANEX COMMUNICATIONS INC

10/100/1000 Mbps Gigabit Ethernet PCI Adapter GN-1200TW PLANEX COMMUNICATIONS INC 10/100/1000 Mbps Gigabit Ethernet PCI Adapter GN-1200TW PLANEX COMMUNICATIONS INC Inhalt 1. EINLEITUNG...3 2. FEATURES & TECHNISCHE DATEN...4 (1) FEATURES...4 (2) LIEFERUMFANG...4 (3) TECHNISCHE DATEN...5

Mehr

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co. Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.at USB-Treiber Vers. 2.2 USB - Treiber Inhaltsverzeichnis Allgemeines...

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04 Sharpdesk V3.3 Installationsanleitung Version 3.3.04 Copyright 2000-2009 SHARP CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind

Mehr

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* Prozessor Single Core 1 GHz oder höher (ev. Pentium

Mehr

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung Für den ClassPad 300/ClassPad 300 PLUS G Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung (ClassPad Betriebssystem, Version 3.0) Bedienungsanleitung http://world.casio.com/edu/ http://classpad.net/ RJA510188-4

Mehr

Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP

Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP Technische Information www.rexrotary.de Technikerforum@rexrotary.de Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP EINSCHRÄNKUNGEN zum Betrieb der

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Regiometer. Bedienungsanleitung

Regiometer. Bedienungsanleitung Regiometer Bedienungsanleitung INHALT 1. Hardware Anforderungen 3 2. Installation 4 3. Der erste Start ( Regiometer freischalten ) 6 4. Regiometer Bedienelemente 8 5. Regiometer Profile 9 6. Regiometer

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Sartorius ProControl MobileMonitor 628991M

Sartorius ProControl MobileMonitor 628991M Installationshandbuch Sartorius ProControl MobileMonitor 628991M Software für PC und Mobile Client 98646-003-11 Inhalt Verwendungszweck............. 3 Mindestsystemvoraussetzungen... 3 Merkmale....................

Mehr

USB232CONV Installation. Version 1.2.0 Copyright 2004 2005 IFTOOLS GbR www.iftools.com

USB232CONV Installation. Version 1.2.0 Copyright 2004 2005 IFTOOLS GbR www.iftools.com USB232CONV Installation Version 1.2.0 Copyright 2004 2005 IFTOOLS GbR www.iftools.com USB232CONV Treiber Installierung Inhalt 1 USB232CONV Einleitung...1 1.1 Hinweis für MSB A Benutzer...1 2 Virtueller

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Hardwareinstallation. PU013 Sweex PCI-Karte mit 1 parallelem Anschluss & 2 seriellen Anschlüssen

Deutsche Version. Einführung. Hardwareinstallation. PU013 Sweex PCI-Karte mit 1 parallelem Anschluss & 2 seriellen Anschlüssen PU013 Sweex PCI-Karte mit 1 parallelem Anschluss & 2 seriellen Anschlüssen Einführung Setzen Sie die PU013 keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in

Mehr

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01 SharpdeskTM R3.1 Installationsanleitung Version 3.1.01 Copyright 2000-2004 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung

Mehr

DRIVER WINDOWS XP (32 o 64 bit)

DRIVER WINDOWS XP (32 o 64 bit) DRIVER WINDOWS XP (32 o 64 bit) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung. Klicken Sie auf Systeminformationen auf der Allgemein Seite finden

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

DVB-T 300U Installationsanleitung

DVB-T 300U Installationsanleitung DVB-T 300U Installationsanleitung Inhalt V2.0 Kapitel 1 : DVB-T 300U TV-Box Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : DVB-T 300U

Mehr

Für Windows 7 Stand: 21.01.2013

Für Windows 7 Stand: 21.01.2013 Für Windows 7 Stand: 21.01.2013 1 Überblick Alle F.A.S.T. Messgeräte verfügen über dieselbe USB-Seriell Hardware, welche einen Com- Port zur Kommunikation im System zur Verfügung stellt. Daher kann bei

Mehr

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003 Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Stand 22.04.2003 Sander und Doll AG Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Inhalt 1 Voraussetzungen...1 2 ActiveSync...1 2.1 Systemanforderungen...1

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Installationshandbuch. Software Version 3.0

Installationshandbuch. Software Version 3.0 Installationshandbuch Software Version 3.0 Installationshandbuch Einführung Gratulation, dass du dich für e-mix entschieden hast. e-mix bietet dir alles, was du für einen professionellen Auftritt benötigst.

Mehr

GMC-I Driver Control. Anwendung zur Installation der Geräte-Treiber. Erstellungsdatum: 03/03/2009 Änderungsdatum: 17/04/2009 Version: 0.

GMC-I Driver Control. Anwendung zur Installation der Geräte-Treiber. Erstellungsdatum: 03/03/2009 Änderungsdatum: 17/04/2009 Version: 0. GMC-I Driver Control Anwendung zur Installation der Geräte-Treiber Erstellungsdatum: 03/03/2009 Änderungsdatum: 17/04/2009 Version: 0.7 Inhaltsverzeichnis 1. Information... 3 2. Systemvoraussetzungen...

Mehr

4 Installation der Software

4 Installation der Software 1 Einleitung Diese Anleitung wendet sich an die Benutzer der TRUST AMI MOUSE 250S OPTICAL E-MAIL. Sie funktioniert auf praktisch jedem Untergrund. Wenn eine neue E-Mail-Nachricht für Sie eingeht, gibt

Mehr

DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung

DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung Inhalt Version 2.1 Kapitel 1 : DVD MAKER USB2.0 Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel

Mehr

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 Software- Installationsanleitung LB9153001A Einführung P-touch Editor Druckertreiber P-touch Address Book (nur Windows ) Macht es für jedermann möglich, eine Vielzahl

Mehr

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER MEHR BEWEGUNG INS BÜRO! BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER HINWEISE, INSTALLATIONS- UND KONFIGURATIONSANLEITUNG Systemvoraussetzungen - Plattform: Microsoft Windows (ab Windows 98). - Mindestanforderungen Prozessor:

Mehr

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Inhalt 1 Installation Tachostore...2 2 Beseitigung der Installationsprobleme...2 3 Registrierung bei Micropross...3 4 D-Box USB Treiber Installation...3

Mehr

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio.

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio. Für ClassPad-Serie G Screen Capture Bedienungsanleitung Internet-Adresse der CASIO Schulungs-Website http://edu.casio.com Internet-Adresse der ClassPad-Website http://edu.casio.com/products/classpad/ Internet-Adresse

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC 1. Klicken Sie auf Start und dann auf Arbeitsplatz. 2. Klicken

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Externes 3,5 IDE Festplattengehäuse USB 2.0 Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde! Wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um

Mehr

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen.

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen. Vitalograph TM Pneumotrac-USB USB-Kabel Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, vor der Installation den Computer auszuschalten, bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen. 1 Stecken Sie ein Ende des

Mehr

DVB-S 100 Installationsanleitung

DVB-S 100 Installationsanleitung DVB-S 100 Installationsanleitung Inhalt V2.0 Kapitel 1 : DVB-S 100 PCI-Karte Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : DVB-S 100

Mehr

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1 USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung DN-13006-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker Ein Druckerkabel

Mehr

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen!

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! VisualCount V3.0 Installationsanleitung Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! Warenzeichen: WINDOWS, VISTA und Windows 7 sind eingetragene Warenzeichen der Firma

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Hardwareinstallation. PU012 Sweex PCI-Express Karte mit 2 seriellen Anschlüssen

Deutsche Version. Einführung. Hardwareinstallation. PU012 Sweex PCI-Express Karte mit 2 seriellen Anschlüssen PU012 Sweex PCI-Express Karte mit 2 seriellen Anschlüssen Einführung Setzen Sie die PU012 keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die Nähe von Heizgeräten.

Mehr

OpenVPN unter Windows 7 installieren

OpenVPN unter Windows 7 installieren OpenVPN unter Windows 7 installieren Die Anleitung wurde mit Windows 7 gemacht, kann aber auch für Windows 8 oder 10 verwendet werden. Die Installation besteht insgesamt aus zwei Schritten: 1) Allgemeine

Mehr

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH DIGITAL-MULTIFUNKTIONSSYSTEM Seite EINFÜHRUNG Zweite Umschlagseite WAS DIE SOFTWARE ANGEHT VOR DER INSTALLATION INSTALLIEREN DER SOFTWARE ANSCHLIESSEN AN EINEN COMPUTER KONFIGURIEREN

Mehr

Securepoint Security Systems

Securepoint Security Systems HowTo: Virtuelle Maschine in VMware für eine Securepoint Firewall einrichten Securepoint Security Systems Version 2007nx Release 3 Inhalt 1 VMware Server Console installieren... 4 2 VMware Server Console

Mehr

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Deutschland GmbH. All rights reserved. Dieses Dokument enthält Informationen, an denen Galileo International Rechte besitzt. Dieses Dokument darf nur

Mehr

Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes.

Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes. EINFÜHRUNG in REPAIR TIMES SEARCHER (RTS) Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes. Sie wurde für Werkstattleiter

Mehr