AAA-Card In den USA gibt es in zahllosen Hotels und anderen Einrichtungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AAA-Card In den USA gibt es in zahllosen Hotels und anderen Einrichtungen"

Transkript

1

2 -ard n den gibt es in zahllosen otels und anderen inrichtungen für eisende abatte für itglieder des amerikanischen utomobilklubs (merican utomobile ssociation). ie - ard gibt es aber auch für deutsche -itglieder, und zwar in den eschäftsstellen oder einfach nach telefonischer nforderung per ost. er stellt inzwischen sogar eine arte zum elbstausdrucken und usschneiden ins nternet: lub ist das otelprogramm der ccor-otels. ie französische ette betreibt über äuser in 100 ändern und ist auch in eutschland vielerorts vertreten. m lub-rogramm nehmen die otels der arken ofitel, ullman, allery, ovotel, uite ovotel, ercure, dagio, ibis, all seasons und halassa sea & spa teil. ie illighotels von ccor (zum eispiel ormule 1, tap) sind hingegen ausgenommen. ie lub-oyalty-arte ist kostenlos. ei jeder Übernachtung in einem der teilnehmenden otels wer- 7

3 -lubkarte den hnen pro 1 uro msatz 2 unkte bzw. (bei den preiswerteren otels ibis, all seasons und halassa sea & spa) 1 unkt gutgeschrieben. ie unkte verfallen nicht. ls elohnung winken ratisübernachtungen. och mehr unkte und zusätzliche rivilegien gibt es mit den tatusstufen ilver (ab 10 Übernachtungen oder unkten), old (ab 30 Übernachtungen oder unkten) und latinum (ab 60 Übernachtungen oder unkten). u den tatusvorteilen zählen illkommensgeschenke, immerupgrades, eservierungsgarantien oder verlängerte heck-out-eiten. it der kostenpflichtigen lub-avorite-uest-arte erhalten ie für 220 uro im ahr zusätzlich einen ofortrabatt auf den immerpreis. ieser fällt mit maximal 15 rozent jedoch nicht besonders üppig aus. inen achlass in dieser öhe erhalten ie durch geschicktes erhandeln am elefon häufig auch. it ratisübernachtungen gegen gesammelte unkte ist ccor im ergleich zur onkurrenz ebenfalls nicht besonders großzügig. indestens uro pro ahr müssen ie schon ausgeben, um die hance auf eine ratisnacht in einem immer der niedrigsten ategorie zu haben. ähere nfos zu lub finden ie online unter -lubkarte ie»elben ngel«haben den berühmt gemacht. ittlerweile bietet hnen die itgliedskarte des llgemeinen eutschen utomobilclubs eine ülle von eistungen, die weit über annenhilfe hinausgehen. as allerdings nur, wenn ie sich als utofahrer für die -lusitgliedschaft für 79,50 uro pro ahr entschieden haben. amit geben ie jährlich rund 35 uro mehr aus als für die tandard-itgliedschaft, die kaum mehr bietet als annenhilfe im nland. lusitglieder dagegen haben zum eispiel überall in uropa einen nspruch auf annenhilfe, genießen einen chlüsselservice bei roblemen mit der ahrzeugöffnung, erhalten rsatzteile auch ins usland geschickt oder bekommen bei ahrzeugausfall europaweit 8

4 -lubkarte Übernachtungskosten ersetzt. anche sind allein wegen der umfangreichen ilfeleistungen bei rankheit oder nfall im usland - lusitglieder. enn im all der älle reicht die nterstützung bis hin zur ückholung mit dem rivatjet. lle nhaber der -lubkarte kommen in den enuss von abatten und weiteren orteilen bei ooperationspartnern wie ase,, ergölst, hell und diversen utovermietern. er kann sich freuen, viele ältere itglieder zu haben, die oft vor ahrzehnten eingetreten sind und den utzen ihrer itgliedschaft seitdem nicht mehr überprüft haben. enn ie heute mit dem edanken spielen, eine -itgliedschaft bzw. lusitgliedschaft zu beantragen, sollten ie sich den arkt für die gebotenen eistungen genau ansehen. enn anders als vor 30 ahren gibt es vieles, was der seinen lusitgliedern bietet, heute auch anderswo und oft günstiger. o stehen hnen als euwagen-unden heutzutage umfangreiche annenservice- und ssistenzpakete seitens der ersteller zur erfügung. eils standardmäßig, teils in orm von aufpreispflichtigen, aber attraktiven aketen. ein ahrer eines -euwagens braucht bei einer anne oder einem nfall heute noch den er ruft einfach per andy die -annenhilfe oder die -nfall- otline an. eiseversicherungen, einschließlich uslandsreise-ranken- bzw. rankentransportversicherungen, sind außerdem oft in den remiumversionen von reditkarten enthalten. chten ie also darauf, nicht am nde doppelt und dreifach versichert zu sein. as hnen an ersicherungen wirklich noch fehlt, können ie oft bequem online abschließen, nachdem ie per nlinevergleichsrechner (siehe reisvergleich) die günstigsten ngebote ermittelt haben. s ist allerdings nicht so, dass die -lubkarte sich grundsätzlich für niemanden mehr auszahlen würde. och gilt hier wie überall vor der nterschrift: er ergleich lohnt sich. 9

5 -reditkarte -reditkarte (lubmobilarte) ie lubkarte für -itglieder gibt es auch als asterard oder isa-arte unter dem amen lubmobilarte. erausgeberin ist die andesbank erlin, die zum eutschen parkassen- und iroverband gehört. ie reditkarte gibt es jeweils in einer asisversion für 19 uro pro ahr (auch als repaid-arte), in ilber für jährlich 49 uro und als old-arte für selbstbewusste 89 uro ahresgebühr. as originellste eature aller drei arten ist ein ankrabatt, der automatisch und weltweit auf alle ankstellen-msätze gewährt wird. r beträgt 1 rozent bei der asisversion, 2 rozent bei der ilber-arte und 3 rozent bei der old-arte. ber chtung: er abatt gilt nur bis zu einem maximalen msatz von uro an ankstellen pro ahr. ls nhaber der old-arte sparen ie also maximal 75 uro im ahr und damit weniger, als die arte kostet. er die goldene arte im ortemonnaie hat, erhält dafür eine weitere ungewöhnliche eistung, nämlich ebühren für die itzplatzreservierung bei der ahn und in lugzeugen erstattet. eider ist auch diese eistung beschränkt, und zwar auf 50 uro egenwert pro ahr. ür msätze, die nicht an ankstellen getätigt wurden, erhalten old- arten-nhaber noch einmal 0,5 rozent»-oni«, allerdings ausschließlich in orm von 10-uro-hell-ankgutscheinen, die immer dann zugeschickt werden, wenn uro artenumsatz (außerhalb von ankstellen!) erreicht sind. msätze unterhalb der uro- renze verfallen am nde jedes ahres. m old-aket sind weiterhin enthalten: eiserücktrittskosten-ersicherung, uslandsreise-rankenversicherung, usatz-aftpflicht für ietwagen im usland, erkehrsmittel-nfallversicherung und eise-echtsschutzversicherung für ietwagen. nd die orteile der ilber-arte gegenüber der asisversion? ußer den 2 statt 1 rozent ankrabatt bis uro im ahr (also maximal 50 uro jährlich und damit immerhin ein uro mehr als die artengebühr) gibt es praktisch keine nennenswerten. ei den ah- 10

6 ir erlin resgebühren ist auch zu bedenken, dass diese zusätzlich zu den itgliedsgebühren erhoben werden. ls -lusitglied und nhaber der goldenen lubkarte zahlen ie dann insgesamt 168,50 uro pro ahr an den. amit sind ie zum eispiel gegen rankheit im usland gleich doppelt versichert: einmal über die lusitgliedschaft und einmal über die reditkarte. urz: s gibt bessere arten als die -reditkarte. dler undenkarte ie kostenlose undenkarte der ette für preiswerte ode bietet 3 rozent abatt auf alle inkäufe. s gibt die arte in ilber oder old (automatisch ab 500 uro ahresumsatz), wobei die orteile der old-arte in einer erfügbarkeits- und mtauschgarantie für rtikel sowie in onderpreisen für Änderungen und diversen ktionsangeboten bestehen. ehr abatt gibt es mit der old-arte nicht. er abatt wird grundsätzlich nicht direkt abgezogen, sondern in orm von inkaufsgutscheinen per ost zugeschickt. o lässt dieser orteil immer eine ganze eile auf sich warten. ir erlin eutschlands zweitgrößte luggesellschaft hat in den letzten ahren stark expandiert, kämpft aber mit erlusten und wird ihr illigflieger-mage nur schwer los. ie irline wurde 1978 von zwei merikanern als harterfluggesellschaft unter -ulassung gegründet, da nach dem weiten eltkrieg bis zur deutschen iedervereinigung nur lugzeuge der iegermächte est-erlin anfliegen durften. er erste lug der esellschaft ging, wie sich bei ikipedia lesen lässt, am 28. pril 1979 von erlin-egel nach alma de allorca. ir erlin spezialisierte sich später auf rlaubsziele in der ittelmeerregion. eben den touristisch attraktiven ielen liegt der chwerpunkt heute im innerdeutschen lugverkehr. ittlerweile wollen die ir-erliner eine rt olks-irline sein, die es allen irgendwie recht macht. as 11

7 ir erlin treckennetz ist nach dem uster der illigflieger noch stark auf einfache trecken ohne msteigen ausgelegt. it der Übernahme von und dem eitritt zu neworld, einer der drei großen llianzen der weltweiten uftfahrtindustrie, will sich ir erlin allerdings zunehmend auch für die angstrecke und für msteigeverbindungen empfehlen. a zur ielgruppe von ir erlin auch eschäftsreisende zählen, gibt es das attraktive ielfliegerprogramm topbonus, mit dem ie rämienmeilen sammeln können, um sie dann für reiflüge und pgrades zu nutzen. uch tatusmeilen für jeden lug und entsprechende tatusvorteile wie ast ane oder riority-oarding fehlen nicht. ine usinessclass wird bei ir erlin allerdings nur auf angstreckenflügen in den von übernommenen aschinen angeboten. ine irst lass fehlt komplett. ach dem maßgeblichen internationalen ualitätsranking der eratungsfirma kytrax ist ir erlin eine»rei-terne-irline«(wobei es maximal fünf terne gibt) und damit auf ugenhöhe zum eispiel mit ufthansa, ir rance oder ritish irways. esondere uszeichnungen erhält ir erlin regelmäßig für die reundlichkeit der itarbeiter. ei den reisen hat ir erlin in ergleichstests dagegen mehrmals enttäuscht. ei nlands- und uropaflügen lieferte sich ufthansa mit ir erlin einen erbitterten reiskampf und unterbot in der conomyclass regelmäßig die reise der ungeliebten onkurrenz aus der auptstadt. n der olge wurde im ugust 2011 bei ir erlin ein parpaket angekündigt, das mit der treichung mehrerer trecken verbunden war. ei ir erlin selbst wird im esentlichen unterschieden zwischen einem günstigen partarif mit indung an einen bestimmten lug und einem voll flexiblen»lex-arif«, der jederzeit kostenlos umbuchbar ist. er partarif dürfte für ie oft erste ahl sein, da auch er bis zum bflug umbuchbar ist, wobei dann eine ebühr von 30 uro bzw. von 50 uro bei angstrecken fällig wird und die ifferenz zum reis des neu gebuchten ickets gezahlt werden muss. achteil des par- 12

8 ir rance- tarifs: ier gibt es weniger rämienmeilen. ir erlin ist an der österreichischen luggesellschaft iki beteiligt und kooperiert mit dieser beim uchungssystem und beim gemeinsamen ielfliegerprogramm topbonus. ir rance- ie fusionierten französischen und niederländischen luggesellschaften ir rance und bilden gemeinsam uropas zweitgrößte irline, treten aber weiterhin unabhängig auf. ie betreiben unter einem ach das ielfliegerprogramm lying lue und sind in der llianz kyeam zusammengeschlossen. lying lue ist vergleichbar mit iles & ore von ufthansa. ie oppel-irline bietet zahlreiche attraktive erbindungen ab eutschland und ist vor allem auf trecken nach üdamerika und frika beliebt. rehkreuze sind aris harles de aulle () und msterdam chiphol (). n eutschland können ie online sowohl über als auch über buchen. och mehr als bei den uchungsportalen der in einem onzern vereinten irlines ufthansa, wiss und ustrian irlines gilt auch hier der ipp, die reise für jede erbindung auf den verschiedenen ebsites zu vergleichen. o kann sich für einen einfachen lug in der conomyclass von erlin nach ew York ohne eiteres eine reisdifferenz von deutlich über 500 uro ergeben, je nachdem, ob ie über das ortal von ir rance oder das von buchen. nd das für denselben itzplatz in derselben aschine! urchgeführt wird dieser lug nämlich weder von ir rance noch von, sondern von elta ir ines. ie asis dafür ist odesharing innerhalb der kyeam-llianz. ie ranzosen und die olländer verkaufen den elta-lug dann zu ganz unterschiedlichen reisen. ehen ie sich also beide ebsites an. der wenden ie sich an ein auf lugreisen spezialisiertes eisebüro. 13

Hermann Scherer Kleines Lexikon der Karten, Meilen, Punkte & Rabatte

Hermann Scherer Kleines Lexikon der Karten, Meilen, Punkte & Rabatte ermann cherer leines exikon der arten, eilen, unkte & abatte ermann cherer leines exikon der arten, eilen, unkte & abatte irst lass unterwegs zum conomypreis ibliografische nformation der eutschen ationalbibliothek

Mehr

6. Natur-Kosmetik. Beauty. 6. Natur-Kosmetik S Lifestyle Lifestyle

6. Natur-Kosmetik. Beauty. 6. Natur-Kosmetik S Lifestyle Lifestyle 6. atur-osmetik 6. atur-osmetik eauty.458 456 ifestyle ifestyle 457 6. atur-osmetik osmetik aus der atur ist ein neuer rend. n atur-osmetik sind nur irkstoffe aus der atur enthalten. as können pflanzliche

Mehr

MultiCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + =

MultiCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die MultiCard? Mit der sind Sie unter einer R ufnummer auf bis zu 3 mobilen E

Mehr

Aus eigenem Antrieb Vom Rad zum Fahrrad

Aus eigenem Antrieb Vom Rad zum Fahrrad eschichte-rbeitsblatt 1a eschichte des ahrrads us eigenem ntrieb om ad zum ahrrad 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Q 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 Quelle: ochwarter ubert: ie eschichte vom utomobil,

Mehr

Zusammenfassung Feldarbeit: November-Dezember 2003 Veröffentlichung: Juni 2004

Zusammenfassung Feldarbeit: November-Dezember 2003 Veröffentlichung: Juni 2004 pezial-urobarometer ÖNTCH MNUNG N URO: NCHTN ZU NNZNTTUNGN ZUMMNUNG uropäische Kommission ie öffentliche Meinung in uropa: inanzdienstleistungen Zusammenfassung eldarbeit: November-ezember 2003 Veröffentlichung:

Mehr

DOWNLOAD. Die FrauenFußball-WM 2015. in Kanada. Klasse. Heinz Strauf. Verlauf Teilnehmer Spielstätten

DOWNLOAD. Die FrauenFußball-WM 2015. in Kanada. Klasse. Heinz Strauf. Verlauf Teilnehmer Spielstätten einz trauf ie rauenußball- 2015 in anada Verlauf eilnehmer pielstätten. 0 1 5. lasse as erk als anzes sowie in seinen eilen unterliegt dem deutschen rheberrecht. er rwerber des erkes ist berechtigt, das

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Werkstatt: Fussball für die Klassen 3 bis 4

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Werkstatt: Fussball für die Klassen 3 bis 4 nterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter orm uszug aus: erkstatt: ussball für die lassen 3 bis 4 as komplette aterial finden ie hier: ownload bei chool-cout.de ußball-erkstatt für die lassen

Mehr

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de ärz 2015 usgabe 1 n der ersten usgabe findet ihr: ktuelle euigkeiten aus der chule er ag in der s in der hema asser im nterricht esetipps nterview mit rau eeschuto mfrage in der chule ätsel mit ehrernamen.

Mehr

INFORMATIONSBOGEN ZU DEN ABMELDUNGEN WEGEN AUSFUHR (Fassung 2.0)

INFORMATIONSBOGEN ZU DEN ABMELDUNGEN WEGEN AUSFUHR (Fassung 2.0) IFOMIOO Z ML W F (Fassung 2.0) uf der rundlage der inzelfälle, die bei der ersten nwendung der neuen Formvorschriften zur eantragung der bmeldung wegen usfuhr untersucht wurden (I-undschreiben r. 4202

Mehr

Unser Haus für Kinder-ABC

Unser Haus für Kinder-ABC Unser Haus für inder-c bholen itte haben ie Verständnis dafür, dass unser indergarten während der ernzeit von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr nicht offen ist. Wir möchten in dieser Zeit ohne törungen mit den indern

Mehr

Das A-Z. wissenswerter Dinge für freie Journalisten, Autoren und Blogger

Das A-Z. wissenswerter Dinge für freie Journalisten, Autoren und Blogger as - wissenswerter inge für freie ournalisten, utoren und logger Über dieses exikon ieses elektronische achschlagewerk richtet sich an hauptberuflich tätige freie ournalisten, -achleute, utoren jeglicher

Mehr

P r o d u k t i n f o r m at i o n. IDL Vision-Systeme. Mehr Durchsatz und höhere Effizienz in der Sortierung

P r o d u k t i n f o r m at i o n. IDL Vision-Systeme. Mehr Durchsatz und höhere Effizienz in der Sortierung r o d u k t i n f o r m at i o n Vision-ysteme ehr urchsatz und höhere ffizienz in der ortierung Vision-ysteme ehr urchsatz und höhere ffizienz in der ortierung roduktbeschreibung 2 as bjekterkennungssystem

Mehr

Checkliste H ochzeitsplanung

Checkliste H ochzeitsplanung Checkliste H ochzeitsplanung 9 bis 12 M onate vor der H ochzeit E in D atum für die H ochzeit festlegen Term inabsprache m it F am ilie und Trauzeugen Standesam t & K irche festlegen U rlaub für die heiße

Mehr

5. Haare. Beauty. 5. Haare S.424. 5.1 Haar-Pflege-Produkte S.428. 5.2 Haar-Styles S.436. 5.3 Bärte S.458

5. Haare. Beauty. 5. Haare S.424. 5.1 Haar-Pflege-Produkte S.428. 5.2 Haar-Styles S.436. 5.3 Bärte S.458 5. aare 5. aare eauty.424 5.1 aar-pflege-produkte.428 5.2 aar-tyles.436 5.3 ärte.458 422 echte Lifestyle zene echte Lifestylezene 423 5. aare Was man über aare wissen sollte: aare sind lange orn-äden.

Mehr

5. Haare. Beauty. 5. Haare S.424. 5.1 Haar-Pflege-Produkte S.428. 5.2 Haar-Styles S.436. 5.3 Bärte S.458

5. Haare. Beauty. 5. Haare S.424. 5.1 Haar-Pflege-Produkte S.428. 5.2 Haar-Styles S.436. 5.3 Bärte S.458 5. aare 5. aare eauty.424 5.1 aar-pflege-produkte.428 5.2 aar-tyles.436 5.3 ärte.458 422 echte Lifestyle zene echte Lifestylezene 423 5. aare Was man über aare wissen sollte: aare sind lange orn-äden.

Mehr

Welcher RAID-Level ist der richtige für mich?

Welcher RAID-Level ist der richtige für mich? SRÖSU WTR Welcher R-evel ist der richtige für mich? nhalt inführung...1 R-evel-eschreibungen...1 R 0 ()...1 R 1 (Spiegelung)...2 R 1 (Striped irror)...2 R 5 ( mit )...2 R 5 (ot Space)...3 R 6 ( mit doppelter

Mehr

Gesamtkatalog. Zubehör, Verdrahtungsmaterial. GE Consumer & Industrial Power Protection

Gesamtkatalog. Zubehör, Verdrahtungsmaterial. GE Consumer & Industrial Power Protection onsumer & ndustrial Power Protection esamtkatalog Zubehör, Verdrahtungsmaterial nstallationsgeräte teuerungskomponenten eistungsschalter ehäusesysteme onsumer & ndustrial fter ales & ervices mfassende

Mehr

B E R A H R Z E H N T E. Das ARCHITEKTURBÜRO KARL FAISST Architekt BDB spezialisierte sich auf A R C H I T E K T U R B Ü R O K A R L F A I S S T

B E R A H R Z E H N T E. Das ARCHITEKTURBÜRO KARL FAISST Architekt BDB spezialisierte sich auf A R C H I T E K T U R B Ü R O K A R L F A I S S T as rchitekt spezialisierte sich auf el.: aufmännische bteilung: 07806/9845-40 el: echnische bteilung: 07806/9845-420 ax: 07806/9845-444 Mit geschulten und erfahrenen Mitarbeitern Mitglied der rchitektenkammer

Mehr

Luft. Archimedisches Prinzip, Verhalten von Luft und Gasen, Prinzip des Heissluftballons

Luft. Archimedisches Prinzip, Verhalten von Luft und Gasen, Prinzip des Heissluftballons uft rchimedisches Prinzip, erhalten von uft und asen, Prinzip des eissluftballons n l e i t u n g uft xperiment 1 as xperiment vom fliegenden eebeutel man nehme... oppelkammer-eebeutel (z.. arke «lostergarten»

Mehr

Potentialanalyse EU-F ö r d er u ng - ein Werkstattbericht - Grundlinien des Instruments - P l a n u n g s s t a n d D e z e m b e r 2 0 0 7 - D r. J e n s -P e t e r G a u l, K o W i KoWi Koordinierungsstelle

Mehr

HLB Ratgeber I/2014. Wohin die Reise geht. Steuertipps rund um das neue Reisekostenrecht

HLB Ratgeber I/2014. Wohin die Reise geht. Steuertipps rund um das neue Reisekostenrecht HLB Ratgeber I/2014 Wohin die Reise geht Steuertipps rund um das neue Reisekostenrecht Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen und Steuern sparen. Zum 1. Januar 2014 ist ein neues Reisekostenrecht

Mehr

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Vorteile. MercedesCard. Die Card-Klasse. Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Mehr

ON TOUR! BREMEN MIT BUS UND BAHN ERFAHREN

ON TOUR! BREMEN MIT BUS UND BAHN ERFAHREN ON TOUR! RMN MT US UN N RRN RMN KURZ & KNPP: MON! WRN S RMN-KNNR MT UNSRN 3 TOURN. remen das ist 1200 Jahre Stadtgeschichte. as ist Schifffahrt und Raumfahrt, ier und Wein. Schlendern Sie durch den mittelalterlichen

Mehr

Modul N5 - Routing. Informatik erleben. Anwendung: http, smtp. Transport: TCP, UDP. Segment. Vermittlung: IP. Datagramm. Sicherung: Ethernet, PPP

Modul N5 - Routing. Informatik erleben. Anwendung: http, smtp. Transport: TCP, UDP. Segment. Vermittlung: IP. Datagramm. Sicherung: Ethernet, PPP N-Netze Modul - Routing eitrahmen 0 Minuten ielgruppe Sekundarstufe II Inhaltliche Voraussetzung keine, N4 von Vorteil Lehrziel Kennen lernen eines Routing-lgorithmus, sowie der Netzwerkschichten http://www.sxc.hu

Mehr

Deutsche Rentenversicherung Deutsche Sozialversicherung und Europarecht im H inb lick auf und ausländische d ie A l terssicherung W anderarb eitnehm er/ innen m o b il er W issenscha f tl er Aktuelle Entwicklungen

Mehr

Partner News 1/13. Business.

Partner News 1/13. Business. Partner News 1/13. 13.8.2013 Business. Kein Unternehmen ist wie das andere. Und genau deshalb haben wir Tarife, die an die Bedürfnisse unserer Geschäftskunden angepasst sind. Egal, ob er hauptsächlich

Mehr

B Business-Bereich / Partner S. 7 C. G Geißbockheim S. 11

B Business-Bereich / Partner S. 7 C. G Geißbockheim S. 11 2 iebe -artner, wer im port erfolgreich sein will, braucht verlässliche, treue und starke artner. er 1. öln hat solche usiness-artner: ie! arauf sind wir stolz, aber wir ruhen uns darauf nicht aus. it

Mehr

airberlin business benefits

airberlin business benefits airberlin business benefits Individuelle Produkte für Firmenkunden Ob kleine Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Mittelständler oder Großkonzern, airberlin hat für jedes Unternehmen ein passendes Angebot, das

Mehr

Seite 17 Seite 18 Seite 19 III. Vereinbarkeit von Fam ilie und Ausbildung bzw. Studium 3.1 Zentrale Problem lagen Insgesamt zeigt sich dass es bei der Vereinbarkeit von Fam ilie und Ausbildung bzw. Studium

Mehr

Request Fulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage. Mark Donnermeyer Version 01 2. Januar 2013

Request Fulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage. Mark Donnermeyer Version 01 2. Januar 2013 Request ulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage Mark onnermeyer Version 01 2. Januar 2013 Inhaltsverzeichnis Management Summary Request ulfillment Servicezeiten earbeitungszeiten von

Mehr

MUSTERKLAUSUR AUSZUG

MUSTERKLAUSUR AUSZUG inanzmanagement Klausur MTRIKLNUMMR: MUSTRKLUSUR VORNM: USZU NNM: Termin 1 / ruppe TILNMRLIST: NTWORTN: NNRNUNN: : USWRTUN: KORRKTURN: Vor Verlassen des örsaals müssen Sie einmal auf der TeilnehmerInnenliste

Mehr

FAQs zur PrivatCard Premium

FAQs zur PrivatCard Premium FAQs zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard 2. TreueBohnen sammeln 3. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 4. Zusatzkarten 5. Flexible Rückzahlung 6. Kontosicherheit

Mehr

,àftungs 3YSTEME -EHR 3ONNE INS (AUS $IE REINE,UFT ZUM!TMEN. .ATàRLICHE 7ËRME FàR ALLE. 0ROGRAMMàBERSICHT 3ERVICE #ENTER +UNDENDIENST

,àftungs 3YSTEME -EHR 3ONNE INS (AUS $IE REINE,UFT ZUM!TMEN. .ATàRLICHE 7ËRME FàR ALLE. 0ROGRAMMàBERSICHT 3ERVICE #ENTER +UNDENDIENST 0ROGRAMMàBERSICHT,àFTUNGS 3YSTEME -EHR 3ONNE INS (AUS $IE REINE,UFT ZUM!TMEN.ATàRLICHE 7ËRME FàR ALLE TECALOR BIETET )HNEN EIN UMFASSENDES 0RODUKT PROGRAMM FàR ALLE "EREICHE DER 3YSTEMTECHNIK ÚKO LOGISCH

Mehr

Taxi-Vereinigung Frankfurt am Main e.v.

Taxi-Vereinigung Frankfurt am Main e.v. aximord in inz berösterreich Mai 2015 axi-vereinigung rankfurt am Main e.v. achzeitschrift für das axigewerbe in rankfurt und der hein-main-egion und des andesverbandes essen für das ersonenbeförderungsgewerbe

Mehr

DEIN FRAGEBOGEN VOR DEM COACHING

DEIN FRAGEBOGEN VOR DEM COACHING FGBOG VO M OG G?, U G Z, W L W U O G UM U B L G Georg G u bist wundervoll! LUG Moin! Jetzt geht es los. er Fragebogen liegt vor dir, zumindest, wenn du ihn ausgedruckt hast. ch freue mich, dass du dich

Mehr

Produktinformation Som m er 2008 Yellow Vision ist ein Produkt der Firm a CSS Seite 2 von Seite 9 A llgemeine Produktbeschreibung H inter dem N am en Yellow Vision steckt ein professionelles Videoscreening-System,

Mehr

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium Häufige Fragen zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard Premium 2. TreueBohnen sammeln 3. Zusatzkarten 4. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 5. Flexible Rückzahlung

Mehr

info ENERG Y Ecodesign/ErP-Richtlinie IJA IA A A B C D E F G Fachinformation WWP S 6 ID 2015 811/2013

info ENERG Y Ecodesign/ErP-Richtlinie IJA IA A A B C D E F G Fachinformation WWP S 6 ID 2015 811/2013 info NR Y I IJ I WWP S I codesign/rp-richtlinie achinformation U-Verordnungen Was wir bisher von Haushaltsgeräten wie ernsehern, Kühlschränken oder Waschmaschinen kennen, wird zukünftig auch für Öl- und

Mehr

Station 1: Überlege, in welchen Zonen diese Städte lagen. Wie ist Berlin aufgeteilt?

Station 1: Überlege, in welchen Zonen diese Städte lagen. Wie ist Berlin aufgeteilt? Station 1: ränen und Sehnsucht, ut und Verzweiflung hier, im ränenpalast, der ehemaligen renzübergangsstelle am ahnhof riedrichstraße in st-erlin, verdichteten sich zu Zeiten der deutschen eilung diese

Mehr

Зовнішнє незалежне оцінювання 2012 року з німецької мови. Тест. Частина «ЧИТАННЯ» LESEN

Зовнішнє незалежне оцінювання 2012 року з німецької мови. Тест. Частина «ЧИТАННЯ» LESEN Зовнішнє незалежне оцінювання 2012 року з німецької мови Aufgabe 1 Тест Частина «ЧИТАННЯ» LSN Lesen Sie die Überschriften (A J) und die Kurztexte (1 5). ntscheiden Sie: Welche Überschrift passt zu welchem

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

Selbstständig werden unabhängig sein

Selbstständig werden unabhängig sein ür chüler und eilnehmer elbstständig werden unabhängig sein in hemenheft für junge rwachsene und ildungsanbieter elbstständig werden unabhängig sein ufbau des hemenheftes Vorwort. 3 1. rwachsen sein -

Mehr

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Kann ich als DSL/ISDN Bestandskunde auf das neue DSL-Angebot wechseln? Ja selbstverständlich. Es ist lediglich zu beachten, dass die neuen DSL-Monatspreise

Mehr

Rechnen mit einfachem Mengenkalkül

Rechnen mit einfachem Mengenkalkül edingte ahrscheinlichkeiten llgemeine Frage: Rechnen mit einfachem Mengenkalkül ie groß ist die ahrscheinlichkeit für ein Ereignis falls bereits ein Ereignis eingetreten ist (und der etrachter über diese

Mehr

Wir gratulieren unseren Klienten. Außergewöhnliches

Wir gratulieren unseren Klienten. Außergewöhnliches Wir gratulieren unseren lienten Herrn Johann bendrauf (itte), Floristik bendrauf, zum ersten latz beim Alpen Adria Cup der Floristen sowie beim Cup Österreich Floristik. August 2010 ezember 2009 Herrn

Mehr

*URVVHU*HPHLQGHUDW9RUODJH

*URVVHU*HPHLQGHUDW9RUODJH Ã * U R V V H U Ã * H P H L Q G H U D W Ã *URVVHU*HPHLQGHUDW9RUODJH 9RUDQVFKODJ 1U "ERICHTÆUNDÆ!NTRAGÆDERÆ)NFORMATIKTECHNOLOGIEKOMMISSIONÆVOMÆÆ OVEMBERÆ 3EHRGEEHRTE&RAU0R SIDENTIN 3EHRGEEHRTE$AMENUND(ERREN

Mehr

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7ARUM 3IE FàR )HR (AUS EINE 7OHNGEBËUDE 6ERSICHERUNG BRAUCHEN 7EIL FàR VIELE -ENSCHEN DAS EIGENE (AUS DER WERTVOLLSTE

Mehr

Add-on Connector Sage CRM zu Mailingwork

Add-on Connector Sage CRM zu Mailingwork dd-on onnector Sage zu ailingwork ittels des ruppenanagers wurde eine ruppe erstellt, die die ontaktdaten für das geplantes ailing enthalten. Jetzt öffnet man das ailingork-enter, welches das Verbindungsstück

Mehr

Landesinitiative NETWORK-KMU Info

Landesinitiative NETWORK-KMU Info Landesinitiative nfo ewsletter achkraft im okus der irtschaft Januar 2014 Beratung und Begleitung etworking Seite...02 egiocoaching Seite...04 Liebe nternehmerinnen und nternehmer, sehr geehrte etzwerkpartner,

Mehr

Toyota Hotspot toyota.de/proace Proace Zubehör Standheizung Bedienelemente für Standheizung Einbaulautsprecher, Ihr Toyota Vertragshändler:

Toyota Hotspot toyota.de/proace Proace Zubehör Standheizung Bedienelemente für Standheizung Einbaulautsprecher, Ihr Toyota Vertragshändler: Proace Zubehör Toyota Qualität und Service alles aus Expertenhand Toyota steht für Qualität, Sicherheit, Pass genauigkeit und Langlebigkeit. Dieselben Ansprüche gelten auch für die Konstruktion und Verarbeitung

Mehr

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR ein weltweites und markenübergreifendes treueprogramm Classic JOHN SMITH 123456 1 12345678 1 02/14 2.500 hotels in 90 Ländern - online, einfach

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Wartungs-Services. Lifecycle Care SECURITY SER A E M E N TATIO N IM PL LT A Y C M AIN TEN AN CE E S A L IC E O B E

Wartungs-Services. Lifecycle Care SECURITY SER A E M E N TATIO N IM PL LT A Y C M AIN TEN AN CE E S A L IC E O B E ifecycle are Wartungs-ervices I IN TN N DIGN I IT TN N DIGN N TTI N I P N T U N IN IT I G VUTIN N U N R I T N TTI N G R GD VI N F VI I DIGN U R I P I I R GD VI N GU N N DIGN I Wartungs-ervices Prävention

Mehr

Von Akupunktur bis Zahnreinigung Unsere Leistungen im Detail

Von Akupunktur bis Zahnreinigung Unsere Leistungen im Detail on kupunktur bis ahnreinigung nsere eistungen im etail b herapie, orsorge, ahltarife oder usatzschutz: ie bietet das komplette gesetzliche eistungspaket und noch mehr. as genau, finden ie hier. ie mit

Mehr

EASY PRODUKTINFORMATION. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen. Stand 20.05.2014 FUNKTIONEN AUFBAU

EASY PRODUKTINFORMATION. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen. Stand 20.05.2014 FUNKTIONEN AUFBAU PROUKTINORMTION itte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen Hergestellt in der undesrepublik eutschland nach dem Standard der eutschen ütegemeinschaft Möbel e.v. UU KONSTRUKTIVR

Mehr

Die Mitglieder des BTW

Die Mitglieder des BTW ie itglieder des BW eutschlandtourismus ienstleister eschäftsreisen Hotel- und aststättengewerbe uftverkehr essen eisemittler und eiseveranstalter eservierungssysteme Schienenverkehr Straßenverkehr Versicherungen

Mehr

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung RIFFEISEN ZEITUNG NZEIGEN PREISE 2016 Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung VERLGSDTEN KONTKT RIFFEISEN ZEITUNG Herausgeber Medieninhaber Österreichischer Raiffeisenverband

Mehr

Das ALTE LEIPZIGER Fonds-ABC

Das ALTE LEIPZIGER Fonds-ABC Ä- ebensversicherung a.. lte-eipziger-latz 1 61440 berursel service@alte-leipziger.de www.alte-leipziger.de pav 603 10. 2006 as onds- pezialwissen zu fonds, der ondsrente, die sich dem eben anpasst. erbund

Mehr

SUHD. April 2015 A D

SUHD. April 2015 A D SUH pril 2015 SUH lles auf einen lick lleinstellungsmerkmal mit SUH. Mehr Farben, Mehr Helligkeit, Mehr Kontrast, esseres ild SUH ist ein Nano-TV mit kleinen Kristallen, die aufwendig in den TVs verarbeitet

Mehr

A U F B A U A N L E I T U N G www.platin-drums.info

A U F B A U A N L E I T U N G www.platin-drums.info U F U N L I T U N G www.platin-drums.info Vielen ank, dass Sie sich für PLTIN rums entschieden haben! iese ufbauanleitung soll Ihnen helfen, Ihr neues PLTIN-Schlagzeug aufzubauen. Schritt für Schritt wird

Mehr

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015)

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener Hauptwörter

Mehr

SQUARE ONE. Office Building

SQUARE ONE. Office Building Office uilding SQUARE ONE Flexible, repräsentative üroflächen von 1 000 bis 15 000 m² usinesscenter mit usiness Services und Life alance-angeboten estens erschlossene, steuergünstige Lage, nahe Luzern

Mehr

Basispaket (einmalig) 4,95. Mindestvertragslaufzeit. in alle deutschen Netze 0,08. S MS in alle deutschen Netze 0,08

Basispaket (einmalig) 4,95. Mindestvertragslaufzeit. in alle deutschen Netze 0,08. S MS in alle deutschen Netze 0,08 Ihr hellomobil 8 C ent Tarif Allgemein Basispaket (einmalig) 4,95 S tartguthaben 1 5,- Aktion: 1x 25 E uro Aktionsguthaben 1 inklusive Taktung 2 60/60 Mindestvertragslaufzeit keine Inlandsverbindungen

Mehr

Handy Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter

Handy Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter chüler und eilnehmer andy in hemenheft für junge rwachsene und Bildungsanbieter andy andy ufbau des hemenheftes Vorwort. 3 Quiz. 104 ösungen. 125 1. Wo kommt das andy eigentlich her?. 4 2. Warum heißt

Mehr

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re atheatik der Lebesersicherug r. Karste Kroll GeeralCologe Re atheatik der Lebesersicherug atheatische Grudasätze iskotiuierliche ethode: Sätliche Leistuge erfolge zu bestite Zeitpukte ie Zeititeralle dazwische

Mehr

Berufsorientierung Berufsfelder und Berufe

Berufsorientierung Berufsfelder und Berufe chüler und eilnehmer erufsorientierung erufsfelder und erufe in hemenheft für junge rwachsene und ildungsanbieter erufsorientierung erufsfelder und erufe 2 as erufsfeld ienstleistung ufbau des hemenheftes

Mehr

Add-on MailingWorkCenter

Add-on MailingWorkCenter dd-on ailingorkenter Schnittstelle Sage zu ailingwork Der Versand von ailings und ewsletter gehört zum festen Bestandteil von arketing- ampagnen. ir haben ein dd-on entwickelt, welches hnen ermöglicht,

Mehr

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit in Deutschland und gute Studienerfolge.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit in Deutschland und gute Studienerfolge. nhalt orwort eite 5 tudentenwerk hüringen - ervice unter einem ach eite 7 enkfabrik hüringen eite 8 hüringen m erzen eutschlands eite 11 hüringisch für Anfänger eite 13 anufaktur hüringen eite 15 u zweit

Mehr

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- itgliederbonus- Rechner Konfiguration & Einbindung, Kapitel 11 Version 5.2 22. Juni 2015 324 // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten

Ihre Fragen unsere Antworten Ihre Fragen unsere Antworten Wie werde ich WOGEDO-Mitglied? Und was sind Geschäftsanteile? Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen. I. WOGEDO ALLGEMEIN 1. Wie funktioniert eine Genossenschaft

Mehr

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation Sterbegeld Plus Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Checkliste zum Jahresabschluss (einschließlich der betrieblichen Steuererklärungen)

Checkliste zum Jahresabschluss (einschließlich der betrieblichen Steuererklärungen) CX H Checkliste zum Jahresabschluss (einschließlich der betrieblichen Steuererklärungen) orbemerkungen zu dieser iste (bitte lesen!) Kreuzen Sie bitte grundsätzlich zu jedem Punkt eine der drei arianten

Mehr

Autodesk-Konto Fragen und Antworten für Kunden Eine effiziente Möglichkeit, Ihre G eschäftsbeziehung m it Autodesk zu verw alten. Inhalt 1. Ü berblick 2 1.1 W as ist das Autodesk-Konto, und wird es das

Mehr

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Gültig vom 1. Januar 2015 Herausgeber: Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz e.v. Inhalt 1. Allgemeine Bedingungen...

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten

Ihre Fragen unsere Antworten Ihre Fragen unsere Antworten Wie werde ich WOGEDO-Mitglied? Und was sind Geschäftsanteile? Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen. I. WOGEDO ALLGEMEIN 1. Wie funktioniert die WOGEDO

Mehr

Vereinsstatuten Disc Club Panthers Bern

Vereinsstatuten Disc Club Panthers Bern Art. 1 Name / Sitz Neutralität Unter der Bezeichnung DISC CLUB PANTHERS, gegründet am 6. März 1990, in der Folge auch Verein genannt, besteht eine Institution gemäss Art. 60 ff des ZGB. Sein rechtlicher

Mehr

Bei Fragen wenden S ie sich an die V erwaltung oder Ihre H ausbetreuerin.

Bei Fragen wenden S ie sich an die V erwaltung oder Ihre H ausbetreuerin. Reservation für das Ferienhaus Kandersteg G uten Tag! W ir freuen uns, dass S ie das C evi Ferienhaus in Kandersteg reserviert haben und senden Ihnen die e ntspre che nde n U nte rla ge n. Bitte beachten

Mehr

4 Deckungsrückstellung

4 Deckungsrückstellung eckugsrückstellug 33 4 eckugsrückstellug iel: erfhre zur Erittlug des Wertes eies ersicherugsvertrgs ud der zur eckug der Risike ötige Rückstelluge des ersicherugsuterehes. Proble: Präie werde kostt gezhlt,

Mehr

01. Wer oder was ist ein Flüchtling?

01. Wer oder was ist ein Flüchtling? 01. Wer oder was ist ein Flüchtling? Jemand, der in ein größeres Haus oder eine schönere Wohnung umzieht. Jemand, dem es in einem anderen Land besser gefällt und der dort leben möchte. Jemand, der seine

Mehr

Werbemitteilung. DuoRendite Wertpapiere. Ein Konzept. Rückzahlung in zwei Schritten.

Werbemitteilung. DuoRendite Wertpapiere. Ein Konzept. Rückzahlung in zwei Schritten. Werbemitteilung DuoRendite Wertpapiere Ein Konzept. Rückzahlung in zwei Schritten. Sicherheit und Rendite: ein attraktives Duo So wie Kirschen meist paarweise wachsen und ein starkes Duo bilden, bestehen

Mehr

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt neu für KVB-Versicherte: KVB-Kompakt, KVB-Kompakt-PLUS, KVB-Kompakt-TOP Auch Mitglieder

Mehr

Verteidigungsanlagen am Reschenpass von Wolfgang Thöni

Verteidigungsanlagen am Reschenpass von Wolfgang Thöni Verteidigungsanlagen am eschenpass von Wolfgang höni ährst du von Innsbruck - der auptstadt Nordtirols - durch das berinntal bis Landeck und von dort weiter bis Nauders und über den eschenpass, oder von

Mehr

Unsere Festgeld-Vorteile

Unsere Festgeld-Vorteile Unsere Festgeld-Vorteile 0 Höhere Rendite Sichere Anlage Gebührenfrei Savedo bringt lukrative Festgeldangebote mit garantierten Zinssätzen aus dem EU-Ausland nach Österreich, wo das Zinsniveau deutlich

Mehr

RWB - Private Capital Fonds 3. Kurzanalyse. Es gelten die Allgemeinen Lizenzbedingungen. Berater BIT Treuhand AG. Seite 1/6

RWB - Private Capital Fonds 3. Kurzanalyse. Es gelten die Allgemeinen Lizenzbedingungen. Berater BIT Treuhand AG. Seite 1/6 RW - Private apital Fonds 3 Kurzanalyse Es gelten die llgemeinen Lizenzbedingungen. erater IT Treuhand G 1/6 Interessent nalysiert am 28.03.2006 2006 Scope nalysis GmbH usdruck vom 20.04.2006 RW - Private

Mehr

Arbeitsblatt Woher kommt dein Trinkwasser

Arbeitsblatt Woher kommt dein Trinkwasser orscherwerkstatt rbeitsblatt oher kommt dein rinkwasser eutschland ist ein sehr wasserreiches and. n den meisten Regionen wird rinkwasser aus Grundwasser aufbereitet. achsen und Ostthüringen bilden da

Mehr

München, Dezember 2010 Autoren: Volker Wiewer und Rolf Anweiler

München, Dezember 2010 Autoren: Volker Wiewer und Rolf Anweiler er uropäische Social Media und -Mail Monitor 6 Länder Studie zum digitalen ialog mit acebook, Twitter, -Mail & Co. (uropäischer Vergleich der Consumer Befragung) München, ezember 2010 Autoren: Volker Wiewer

Mehr

Die Mitglieder des BTW

Die Mitglieder des BTW ie itglieder des BW eutschlandtourismus ienstleister eschäftsreisen Hotel- und aststättengewerbe uftverkehr essen eisemittler und eiseveranstalter eservierungssysteme Schienenverkehr Straßenverkehr Versicherungen

Mehr

Änderungen beim Einlagensicherungsfonds

Änderungen beim Einlagensicherungsfonds fokus verbraucher Änderungen beim Einlagensicherungsfonds Muss Ihre Bank Insolvenz anmelden, sind Ihre Einlagen, also Guthaben auf Giro-, Tages- oder Festgeldkonten, dennoch sehr gut geschützt. Dafür gibt

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Rentenanpassung 2015. Ansprechpartner. Ingo Schäfer. Referat für Sozialversicherungs- und Steuerpolitik 0421-36301-971. schaefer@arbeitnehmerkammer.

Rentenanpassung 2015. Ansprechpartner. Ingo Schäfer. Referat für Sozialversicherungs- und Steuerpolitik 0421-36301-971. schaefer@arbeitnehmerkammer. Rentenanpassung 2015 Ansprechpartner Ingo Schäfer Referat für Sozialversicherungs- und Steuerpolitik 0421-36301-971 schaefer@arbeitnehmerkammer.de Bremen, im April 2015 Dämpfungsfaktoren wirken diesmal

Mehr

NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG

NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG Übersicht über die Netzwerkinstallation Frankiermaschinen d er I S-Serie h aben d ie M öglichkeit, b eide S erver ( Credifon Onlineservice) über einen Netzwerkanschluss

Mehr

ausgezeichnet IMMAC Immobilienfonds GmbH Leistungsbilanz N U I E A S N Z A N A LY S E D.F.I.-Analyse IMMAC Immobilienfonds GmbH Der Initiator

ausgezeichnet IMMAC Immobilienfonds GmbH Leistungsbilanz N U I E A S N Z A N A LY S E D.F.I.-Analyse IMMAC Immobilienfonds GmbH Der Initiator MMC mmobilienfonds GmbH chiffbrückenplatz 7 476 Rendsburg elefon: 433 / 76 7 elefax: 433 / 76 6 nternet: www.mmc.de Deutsches Finanzdienstleistungs-nformationszentrum GmbH tresemannstr. 63 76 Hamburg elefon:

Mehr

Wohnungswirtschaftliches Forderungsmanagement. Inkassoservice für die Wohnungswirtschaft Dienstleistung für Verwalter und Vermieter

Wohnungswirtschaftliches Forderungsmanagement. Inkassoservice für die Wohnungswirtschaft Dienstleistung für Verwalter und Vermieter Wohnungswirtschaftliches Forderungsmanagement Dienstleistung für erwalter und ermieter Weiterentwicklung für ermieter und erwalter Im Dialog mit nwendern haben wir unser ngebot weiterentwickelt neu Inkassodienstleistungen

Mehr

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben Zentrale Deutschprüfung Niveau 2 Texte und ufgaben Nachname Vorname Teil 1 Infotafel In der Pausenhalle eines erliner Gymnasiums hängt eine Infotafel. Dort können die Schülerinnen und Schüler nzeigen und

Mehr

Worum geht es in diesem Gedicht? Notiere mindestens fünf Stichwörter zum Inhalt des Gedichts.

Worum geht es in diesem Gedicht? Notiere mindestens fünf Stichwörter zum Inhalt des Gedichts. prechen und uhören in edicht auswendig lernen ies das edicht Joachim ingelnatz ie meisen n amburg lebten zwei meisen, ie wollten nach ustralien reisen ei ltona auf der haussee a taten ihnen die eine weh,

Mehr

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Willkommenspaket le Vortei bis rt im We UR, 0 5 3 E Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Privatkonto -online- Service rund um die Uhr Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach

Mehr

Kommen Sie aus Berlin? Ja, ich komme aus Berlin. / Nein, ich komme nicht aus Berlin.

Kommen Sie aus Berlin? Ja, ich komme aus Berlin. / Nein, ich komme nicht aus Berlin. Lektion 1 Präpositionen: Lesen Sie und schreiben Sie die Präpositionen in die Lücken. a) Wohnen Sie Österreich, Wien? b) harlotte kommt eutschland, aber Klara kommt der Schweiz. c) Ich arbeite udi Ingolstadt.

Mehr

des Titels»Die Krise ist vorbei«von Daniel Stelter (978-3-89879-875-4) 2014 by FinanzBuch Verlag, Münchner Verlagsgruppe GmbH, München Nähere

des Titels»Die Krise ist vorbei«von Daniel Stelter (978-3-89879-875-4) 2014 by FinanzBuch Verlag, Münchner Verlagsgruppe GmbH, München Nähere des Titels»ie Krise ist vorbei«von aniel Stelter (978-3-89879-875-4) des Titels»ie Krise ist vorbei«von aniel Stelter (978-3-89879-875-4) So nutzen Sie das Buch Ohne große Worte zeigen Abbildungen die

Mehr

Kranken. Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre. attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich

Kranken. Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre. attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich Kranken Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt speziell

Mehr

Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz

Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz ektion 13 Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz 1 Zweck der Mutterschutzgesetzes as Mutterschutzgesetz (MuSch) dient dem Schutz der esundheit von Mutter und ind. s soll vor dem Verlust des

Mehr