AAA-Card In den USA gibt es in zahllosen Hotels und anderen Einrichtungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AAA-Card In den USA gibt es in zahllosen Hotels und anderen Einrichtungen"

Transkript

1

2 -ard n den gibt es in zahllosen otels und anderen inrichtungen für eisende abatte für itglieder des amerikanischen utomobilklubs (merican utomobile ssociation). ie - ard gibt es aber auch für deutsche -itglieder, und zwar in den eschäftsstellen oder einfach nach telefonischer nforderung per ost. er stellt inzwischen sogar eine arte zum elbstausdrucken und usschneiden ins nternet: lub ist das otelprogramm der ccor-otels. ie französische ette betreibt über äuser in 100 ändern und ist auch in eutschland vielerorts vertreten. m lub-rogramm nehmen die otels der arken ofitel, ullman, allery, ovotel, uite ovotel, ercure, dagio, ibis, all seasons und halassa sea & spa teil. ie illighotels von ccor (zum eispiel ormule 1, tap) sind hingegen ausgenommen. ie lub-oyalty-arte ist kostenlos. ei jeder Übernachtung in einem der teilnehmenden otels wer- 7

3 -lubkarte den hnen pro 1 uro msatz 2 unkte bzw. (bei den preiswerteren otels ibis, all seasons und halassa sea & spa) 1 unkt gutgeschrieben. ie unkte verfallen nicht. ls elohnung winken ratisübernachtungen. och mehr unkte und zusätzliche rivilegien gibt es mit den tatusstufen ilver (ab 10 Übernachtungen oder unkten), old (ab 30 Übernachtungen oder unkten) und latinum (ab 60 Übernachtungen oder unkten). u den tatusvorteilen zählen illkommensgeschenke, immerupgrades, eservierungsgarantien oder verlängerte heck-out-eiten. it der kostenpflichtigen lub-avorite-uest-arte erhalten ie für 220 uro im ahr zusätzlich einen ofortrabatt auf den immerpreis. ieser fällt mit maximal 15 rozent jedoch nicht besonders üppig aus. inen achlass in dieser öhe erhalten ie durch geschicktes erhandeln am elefon häufig auch. it ratisübernachtungen gegen gesammelte unkte ist ccor im ergleich zur onkurrenz ebenfalls nicht besonders großzügig. indestens uro pro ahr müssen ie schon ausgeben, um die hance auf eine ratisnacht in einem immer der niedrigsten ategorie zu haben. ähere nfos zu lub finden ie online unter -lubkarte ie»elben ngel«haben den berühmt gemacht. ittlerweile bietet hnen die itgliedskarte des llgemeinen eutschen utomobilclubs eine ülle von eistungen, die weit über annenhilfe hinausgehen. as allerdings nur, wenn ie sich als utofahrer für die -lusitgliedschaft für 79,50 uro pro ahr entschieden haben. amit geben ie jährlich rund 35 uro mehr aus als für die tandard-itgliedschaft, die kaum mehr bietet als annenhilfe im nland. lusitglieder dagegen haben zum eispiel überall in uropa einen nspruch auf annenhilfe, genießen einen chlüsselservice bei roblemen mit der ahrzeugöffnung, erhalten rsatzteile auch ins usland geschickt oder bekommen bei ahrzeugausfall europaweit 8

4 -lubkarte Übernachtungskosten ersetzt. anche sind allein wegen der umfangreichen ilfeleistungen bei rankheit oder nfall im usland - lusitglieder. enn im all der älle reicht die nterstützung bis hin zur ückholung mit dem rivatjet. lle nhaber der -lubkarte kommen in den enuss von abatten und weiteren orteilen bei ooperationspartnern wie ase,, ergölst, hell und diversen utovermietern. er kann sich freuen, viele ältere itglieder zu haben, die oft vor ahrzehnten eingetreten sind und den utzen ihrer itgliedschaft seitdem nicht mehr überprüft haben. enn ie heute mit dem edanken spielen, eine -itgliedschaft bzw. lusitgliedschaft zu beantragen, sollten ie sich den arkt für die gebotenen eistungen genau ansehen. enn anders als vor 30 ahren gibt es vieles, was der seinen lusitgliedern bietet, heute auch anderswo und oft günstiger. o stehen hnen als euwagen-unden heutzutage umfangreiche annenservice- und ssistenzpakete seitens der ersteller zur erfügung. eils standardmäßig, teils in orm von aufpreispflichtigen, aber attraktiven aketen. ein ahrer eines -euwagens braucht bei einer anne oder einem nfall heute noch den er ruft einfach per andy die -annenhilfe oder die -nfall- otline an. eiseversicherungen, einschließlich uslandsreise-ranken- bzw. rankentransportversicherungen, sind außerdem oft in den remiumversionen von reditkarten enthalten. chten ie also darauf, nicht am nde doppelt und dreifach versichert zu sein. as hnen an ersicherungen wirklich noch fehlt, können ie oft bequem online abschließen, nachdem ie per nlinevergleichsrechner (siehe reisvergleich) die günstigsten ngebote ermittelt haben. s ist allerdings nicht so, dass die -lubkarte sich grundsätzlich für niemanden mehr auszahlen würde. och gilt hier wie überall vor der nterschrift: er ergleich lohnt sich. 9

5 -reditkarte -reditkarte (lubmobilarte) ie lubkarte für -itglieder gibt es auch als asterard oder isa-arte unter dem amen lubmobilarte. erausgeberin ist die andesbank erlin, die zum eutschen parkassen- und iroverband gehört. ie reditkarte gibt es jeweils in einer asisversion für 19 uro pro ahr (auch als repaid-arte), in ilber für jährlich 49 uro und als old-arte für selbstbewusste 89 uro ahresgebühr. as originellste eature aller drei arten ist ein ankrabatt, der automatisch und weltweit auf alle ankstellen-msätze gewährt wird. r beträgt 1 rozent bei der asisversion, 2 rozent bei der ilber-arte und 3 rozent bei der old-arte. ber chtung: er abatt gilt nur bis zu einem maximalen msatz von uro an ankstellen pro ahr. ls nhaber der old-arte sparen ie also maximal 75 uro im ahr und damit weniger, als die arte kostet. er die goldene arte im ortemonnaie hat, erhält dafür eine weitere ungewöhnliche eistung, nämlich ebühren für die itzplatzreservierung bei der ahn und in lugzeugen erstattet. eider ist auch diese eistung beschränkt, und zwar auf 50 uro egenwert pro ahr. ür msätze, die nicht an ankstellen getätigt wurden, erhalten old- arten-nhaber noch einmal 0,5 rozent»-oni«, allerdings ausschließlich in orm von 10-uro-hell-ankgutscheinen, die immer dann zugeschickt werden, wenn uro artenumsatz (außerhalb von ankstellen!) erreicht sind. msätze unterhalb der uro- renze verfallen am nde jedes ahres. m old-aket sind weiterhin enthalten: eiserücktrittskosten-ersicherung, uslandsreise-rankenversicherung, usatz-aftpflicht für ietwagen im usland, erkehrsmittel-nfallversicherung und eise-echtsschutzversicherung für ietwagen. nd die orteile der ilber-arte gegenüber der asisversion? ußer den 2 statt 1 rozent ankrabatt bis uro im ahr (also maximal 50 uro jährlich und damit immerhin ein uro mehr als die artengebühr) gibt es praktisch keine nennenswerten. ei den ah- 10

6 ir erlin resgebühren ist auch zu bedenken, dass diese zusätzlich zu den itgliedsgebühren erhoben werden. ls -lusitglied und nhaber der goldenen lubkarte zahlen ie dann insgesamt 168,50 uro pro ahr an den. amit sind ie zum eispiel gegen rankheit im usland gleich doppelt versichert: einmal über die lusitgliedschaft und einmal über die reditkarte. urz: s gibt bessere arten als die -reditkarte. dler undenkarte ie kostenlose undenkarte der ette für preiswerte ode bietet 3 rozent abatt auf alle inkäufe. s gibt die arte in ilber oder old (automatisch ab 500 uro ahresumsatz), wobei die orteile der old-arte in einer erfügbarkeits- und mtauschgarantie für rtikel sowie in onderpreisen für Änderungen und diversen ktionsangeboten bestehen. ehr abatt gibt es mit der old-arte nicht. er abatt wird grundsätzlich nicht direkt abgezogen, sondern in orm von inkaufsgutscheinen per ost zugeschickt. o lässt dieser orteil immer eine ganze eile auf sich warten. ir erlin eutschlands zweitgrößte luggesellschaft hat in den letzten ahren stark expandiert, kämpft aber mit erlusten und wird ihr illigflieger-mage nur schwer los. ie irline wurde 1978 von zwei merikanern als harterfluggesellschaft unter -ulassung gegründet, da nach dem weiten eltkrieg bis zur deutschen iedervereinigung nur lugzeuge der iegermächte est-erlin anfliegen durften. er erste lug der esellschaft ging, wie sich bei ikipedia lesen lässt, am 28. pril 1979 von erlin-egel nach alma de allorca. ir erlin spezialisierte sich später auf rlaubsziele in der ittelmeerregion. eben den touristisch attraktiven ielen liegt der chwerpunkt heute im innerdeutschen lugverkehr. ittlerweile wollen die ir-erliner eine rt olks-irline sein, die es allen irgendwie recht macht. as 11

7 ir erlin treckennetz ist nach dem uster der illigflieger noch stark auf einfache trecken ohne msteigen ausgelegt. it der Übernahme von und dem eitritt zu neworld, einer der drei großen llianzen der weltweiten uftfahrtindustrie, will sich ir erlin allerdings zunehmend auch für die angstrecke und für msteigeverbindungen empfehlen. a zur ielgruppe von ir erlin auch eschäftsreisende zählen, gibt es das attraktive ielfliegerprogramm topbonus, mit dem ie rämienmeilen sammeln können, um sie dann für reiflüge und pgrades zu nutzen. uch tatusmeilen für jeden lug und entsprechende tatusvorteile wie ast ane oder riority-oarding fehlen nicht. ine usinessclass wird bei ir erlin allerdings nur auf angstreckenflügen in den von übernommenen aschinen angeboten. ine irst lass fehlt komplett. ach dem maßgeblichen internationalen ualitätsranking der eratungsfirma kytrax ist ir erlin eine»rei-terne-irline«(wobei es maximal fünf terne gibt) und damit auf ugenhöhe zum eispiel mit ufthansa, ir rance oder ritish irways. esondere uszeichnungen erhält ir erlin regelmäßig für die reundlichkeit der itarbeiter. ei den reisen hat ir erlin in ergleichstests dagegen mehrmals enttäuscht. ei nlands- und uropaflügen lieferte sich ufthansa mit ir erlin einen erbitterten reiskampf und unterbot in der conomyclass regelmäßig die reise der ungeliebten onkurrenz aus der auptstadt. n der olge wurde im ugust 2011 bei ir erlin ein parpaket angekündigt, das mit der treichung mehrerer trecken verbunden war. ei ir erlin selbst wird im esentlichen unterschieden zwischen einem günstigen partarif mit indung an einen bestimmten lug und einem voll flexiblen»lex-arif«, der jederzeit kostenlos umbuchbar ist. er partarif dürfte für ie oft erste ahl sein, da auch er bis zum bflug umbuchbar ist, wobei dann eine ebühr von 30 uro bzw. von 50 uro bei angstrecken fällig wird und die ifferenz zum reis des neu gebuchten ickets gezahlt werden muss. achteil des par- 12

8 ir rance- tarifs: ier gibt es weniger rämienmeilen. ir erlin ist an der österreichischen luggesellschaft iki beteiligt und kooperiert mit dieser beim uchungssystem und beim gemeinsamen ielfliegerprogramm topbonus. ir rance- ie fusionierten französischen und niederländischen luggesellschaften ir rance und bilden gemeinsam uropas zweitgrößte irline, treten aber weiterhin unabhängig auf. ie betreiben unter einem ach das ielfliegerprogramm lying lue und sind in der llianz kyeam zusammengeschlossen. lying lue ist vergleichbar mit iles & ore von ufthansa. ie oppel-irline bietet zahlreiche attraktive erbindungen ab eutschland und ist vor allem auf trecken nach üdamerika und frika beliebt. rehkreuze sind aris harles de aulle () und msterdam chiphol (). n eutschland können ie online sowohl über als auch über buchen. och mehr als bei den uchungsportalen der in einem onzern vereinten irlines ufthansa, wiss und ustrian irlines gilt auch hier der ipp, die reise für jede erbindung auf den verschiedenen ebsites zu vergleichen. o kann sich für einen einfachen lug in der conomyclass von erlin nach ew York ohne eiteres eine reisdifferenz von deutlich über 500 uro ergeben, je nachdem, ob ie über das ortal von ir rance oder das von buchen. nd das für denselben itzplatz in derselben aschine! urchgeführt wird dieser lug nämlich weder von ir rance noch von, sondern von elta ir ines. ie asis dafür ist odesharing innerhalb der kyeam-llianz. ie ranzosen und die olländer verkaufen den elta-lug dann zu ganz unterschiedlichen reisen. ehen ie sich also beide ebsites an. der wenden ie sich an ein auf lugreisen spezialisiertes eisebüro. 13

Welcher RAID-Level ist der richtige für mich?

Welcher RAID-Level ist der richtige für mich? SRÖSU WTR Welcher R-evel ist der richtige für mich? nhalt inführung...1 R-evel-eschreibungen...1 R 0 ()...1 R 1 (Spiegelung)...2 R 1 (Striped irror)...2 R 5 ( mit )...2 R 5 (ot Space)...3 R 6 ( mit doppelter

Mehr

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de ärz 2015 usgabe 1 n der ersten usgabe findet ihr: ktuelle euigkeiten aus der chule er ag in der s in der hema asser im nterricht esetipps nterview mit rau eeschuto mfrage in der chule ätsel mit ehrernamen.

Mehr

Das A-Z. wissenswerter Dinge für freie Journalisten, Autoren und Blogger

Das A-Z. wissenswerter Dinge für freie Journalisten, Autoren und Blogger as - wissenswerter inge für freie ournalisten, utoren und logger Über dieses exikon ieses elektronische achschlagewerk richtet sich an hauptberuflich tätige freie ournalisten, -achleute, utoren jeglicher

Mehr

MultiCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + =

MultiCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die MultiCard? Mit der sind Sie unter einer R ufnummer auf bis zu 3 mobilen E

Mehr

Das ALTE LEIPZIGER Fonds-ABC

Das ALTE LEIPZIGER Fonds-ABC Ä- ebensversicherung a.. lte-eipziger-latz 1 61440 berursel service@alte-leipziger.de www.alte-leipziger.de pav 603 10. 2006 as onds- pezialwissen zu fonds, der ondsrente, die sich dem eben anpasst. erbund

Mehr

info ENERG Y Ecodesign/ErP-Richtlinie IJA IA A A B C D E F G Fachinformation WWP S 6 ID 2015 811/2013

info ENERG Y Ecodesign/ErP-Richtlinie IJA IA A A B C D E F G Fachinformation WWP S 6 ID 2015 811/2013 info NR Y I IJ I WWP S I codesign/rp-richtlinie achinformation U-Verordnungen Was wir bisher von Haushaltsgeräten wie ernsehern, Kühlschränken oder Waschmaschinen kennen, wird zukünftig auch für Öl- und

Mehr

Selbstständig werden unabhängig sein

Selbstständig werden unabhängig sein ür chüler und eilnehmer elbstständig werden unabhängig sein in hemenheft für junge rwachsene und ildungsanbieter elbstständig werden unabhängig sein ufbau des hemenheftes Vorwort. 3 1. rwachsen sein -

Mehr

Produktinformation Som m er 2008 Yellow Vision ist ein Produkt der Firm a CSS Seite 2 von Seite 9 A llgemeine Produktbeschreibung H inter dem N am en Yellow Vision steckt ein professionelles Videoscreening-System,

Mehr

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Vorteile. MercedesCard. Die Card-Klasse. Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Mehr

B U N D E S D A T E N S C H U T Z G E S E T Z

B U N D E S D A T E N S C H U T Z G E S E T Z RMRVR R MLLIRI OWFL ielefeld erford Minden e.v. RIRVR ILFL e.v. n die eschäftsleitungen und die Personalabteilungen unserer Mitgliedsfirmen rbeitnehmerdatenschutz esetz zur Änderung datenschutzrechtlicher

Mehr

Handy Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter

Handy Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter chüler und eilnehmer andy in hemenheft für junge rwachsene und Bildungsanbieter andy andy ufbau des hemenheftes Vorwort. 3 Quiz. 104 ösungen. 125 1. Wo kommt das andy eigentlich her?. 4 2. Warum heißt

Mehr

Die Mitglieder des BTW

Die Mitglieder des BTW ie itglieder des BW eutschlandtourismus ienstleister eschäftsreisen Hotel- und aststättengewerbe uftverkehr essen eisemittler und eiseveranstalter eservierungssysteme Schienenverkehr Straßenverkehr Versicherungen

Mehr

NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG

NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG NETZWERK INSTALLATIONSANLEITUNG Übersicht über die Netzwerkinstallation Frankiermaschinen d er I S-Serie h aben d ie M öglichkeit, b eide S erver ( Credifon Onlineservice) über einen Netzwerkanschluss

Mehr

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7ARUM 3IE FàR )HR (AUS EINE 7OHNGEBËUDE 6ERSICHERUNG BRAUCHEN 7EIL FàR VIELE -ENSCHEN DAS EIGENE (AUS DER WERTVOLLSTE

Mehr

EASY PRODUKTINFORMATION. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen. Stand 20.05.2014 FUNKTIONEN AUFBAU

EASY PRODUKTINFORMATION. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen. Stand 20.05.2014 FUNKTIONEN AUFBAU PROUKTINORMTION itte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise und Verkaufsinformationen Hergestellt in der undesrepublik eutschland nach dem Standard der eutschen ütegemeinschaft Möbel e.v. UU KONSTRUKTIVR

Mehr

Wartungs-Services. Lifecycle Care SECURITY SER A E M E N TATIO N IM PL LT A Y C M AIN TEN AN CE E S A L IC E O B E

Wartungs-Services. Lifecycle Care SECURITY SER A E M E N TATIO N IM PL LT A Y C M AIN TEN AN CE E S A L IC E O B E ifecycle are Wartungs-ervices I IN TN N DIGN I IT TN N DIGN N TTI N I P N T U N IN IT I G VUTIN N U N R I T N TTI N G R GD VI N F VI I DIGN U R I P I I R GD VI N GU N N DIGN I Wartungs-ervices Prävention

Mehr

Bei Fragen wenden S ie sich an die V erwaltung oder Ihre H ausbetreuerin.

Bei Fragen wenden S ie sich an die V erwaltung oder Ihre H ausbetreuerin. Reservation für das Ferienhaus Kandersteg G uten Tag! W ir freuen uns, dass S ie das C evi Ferienhaus in Kandersteg reserviert haben und senden Ihnen die e ntspre che nde n U nte rla ge n. Bitte beachten

Mehr

Add-on Connector Sage CRM zu Mailingwork

Add-on Connector Sage CRM zu Mailingwork dd-on onnector Sage zu ailingwork ittels des ruppenanagers wurde eine ruppe erstellt, die die ontaktdaten für das geplantes ailing enthalten. Jetzt öffnet man das ailingork-enter, welches das Verbindungsstück

Mehr

Arme Familien arme Kinder. Die Wohnung, eingekeilt zwischen zwei Schnellstraßen, Praxisgebühr und Zuzahlung bereiten Kopfschmerzen,

Arme Familien arme Kinder. Die Wohnung, eingekeilt zwischen zwei Schnellstraßen, Praxisgebühr und Zuzahlung bereiten Kopfschmerzen, miteinander itteilungen für Freunde und Förderer des Caritasverbandes der Diözese ottenburg-tuttgart e.v. usgabe ai 2010 iebe eserin, lieber eser, 2010 ist das uropäische Jahr gegen rmut und usgrenzung.

Mehr

Best Western Transmar Travel Hotel Bindlach / Bayreuth. Das ist doch DIE Lösung.

Best Western Transmar Travel Hotel Bindlach / Bayreuth. Das ist doch DIE Lösung. Best Western ransmar ravel Hotel Bindlach / Bayreuth Das ist doch DIE ösung. Herzlich willkommen im Best Western ransmar ravel Hotel Inhaltsverzeichnis Grußwort... 3 Das Best Western ransmar ravel Hotel

Mehr

MaxTicket-Funktionsumfang (Auswahl):

MaxTicket-Funktionsumfang (Auswahl): -Software ertrieb Lindemannstr. 23 40237 Düsseldorf Maxicket-Funktionsumfang (Auswahl): Unbegrenzte Anzahl Artikel und Warengruppen Neuanlage von Artikeln mit eigenen Nummern und eigenem arcode Mehrere

Mehr

SQUARE ONE. Office Building

SQUARE ONE. Office Building Office uilding SQUARE ONE Flexible, repräsentative üroflächen von 1 000 bis 15 000 m² usinesscenter mit usiness Services und Life alance-angeboten estens erschlossene, steuergünstige Lage, nahe Luzern

Mehr

4 Deckungsrückstellung

4 Deckungsrückstellung eckugsrückstellug 33 4 eckugsrückstellug iel: erfhre zur Erittlug des Wertes eies ersicherugsvertrgs ud der zur eckug der Risike ötige Rückstelluge des ersicherugsuterehes. Proble: Präie werde kostt gezhlt,

Mehr

Gewerbeverein Wixhausen Ausgabe 5 Dezember 2009

Gewerbeverein Wixhausen Ausgabe 5 Dezember 2009 ewerbeverein Wixhausen usgabe 5 ezember 2009 irche umühle ahnhof ürgerhaus lt werden in Wixhausen orfmuseum aubkatzen der aktuelle achstand das alte Wixhausen im neuen orfmuseum aguar-ammler präsentiert

Mehr

Regional isst besser. Kochen mit Schulkindern in der Förde Sparkasse. Genuss aus Schleswig-Holstein e.v.

Regional isst besser. Kochen mit Schulkindern in der Förde Sparkasse. Genuss aus Schleswig-Holstein e.v. egional isst besser ochen mit chulkindern in der örde parkasse Genuss aus chleswig-holstein e.v. air. Menschlich. Nah Die örde parkasse engagiert sich Die örde parkasse ist mehr als nur eine ank. Als

Mehr

Standard Test Modelltest

Standard Test Modelltest eutsch Standard Test Version: E00 Modelltest Mitglied der Vereinigung von Sprachpr fungsanbietern in Europa (LTE) LEERE SEITE 2 Kandidateninformation Name des Kandidaten: Familienname: Vorname: Kandidatennummer:

Mehr

Der Gesetzgeber unterscheidet bei der doppelten Haushaltsführung zwischen verheirateten und ledigen Arbeitnehmern.

Der Gesetzgeber unterscheidet bei der doppelten Haushaltsführung zwischen verheirateten und ledigen Arbeitnehmern. oppelte Haushaltsführung oppelte Haushaltsführung 1 Grundlagen Neben den Reisekosten im eigentlichen Sinn kann der rbeitgeber auch die Mehraufwendungen für eine aus beruflichem nlass begründete doppelte

Mehr

Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz

Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz ektion 13 Sonderkündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz 1 Zweck der Mutterschutzgesetzes as Mutterschutzgesetz (MuSch) dient dem Schutz der esundheit von Mutter und ind. s soll vor dem Verlust des

Mehr

Partner News 1/13. Business.

Partner News 1/13. Business. Partner News 1/13. 13.8.2013 Business. Kein Unternehmen ist wie das andere. Und genau deshalb haben wir Tarife, die an die Bedürfnisse unserer Geschäftskunden angepasst sind. Egal, ob er hauptsächlich

Mehr

Request Fulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage. Mark Donnermeyer Version 01 2. Januar 2013

Request Fulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage. Mark Donnermeyer Version 01 2. Januar 2013 Request ulfillment und Incident Management für VoIP Services Umfrage Mark onnermeyer Version 01 2. Januar 2013 Inhaltsverzeichnis Management Summary Request ulfillment Servicezeiten earbeitungszeiten von

Mehr

VON APP BIS ZZI PRÄSENT BEI IHRER ZIELGRUPPE

VON APP BIS ZZI PRÄSENT BEI IHRER ZIELGRUPPE W 26. 28. VR 2015 V S ZZ RÄST RR ZRU rossmedial und nachhaltig ein internationales ublikum erreichen mit interaktiven edia-ngeboten zur 7. emeinschaftstagung der /Ö/S UT RT U: Treffen Sie hre Zielgruppe

Mehr

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR ein weltweites und markenübergreifendes treueprogramm Classic JOHN SMITH 123456 1 12345678 1 02/14 2.500 hotels in 90 Ländern - online, einfach

Mehr

Bei einem solchen Versicherungsvertrag wollen die guten Risiken keine Volldeckung haben. Sie streben stattdessen den Punkt F an.

Bei einem solchen Versicherungsvertrag wollen die guten Risiken keine Volldeckung haben. Sie streben stattdessen den Punkt F an. Neue Institutionenökonomik, ufgabe 11 und 12 Seite 1 ufgabe 11 Von Zeit zu Zeit wird die Forderung erhoben, dass private Krankenversicherer eine einheitliche Krankenversicherungsprämie für Frauen und Männer

Mehr

Emulsionskonzentrat (EC)

Emulsionskonzentrat (EC) rebon 1 30 l 004634-00 nsektizid nsektizid gegen apsglanzkäfer, Gefleckten ohltriebrüssler, apsstängelrüssler und ohlschotenrüssler an aps Wirkstoff 287,5 g/l tofenprox (Gew.-%: 30,1) Wirkmechanismusklasse

Mehr

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium Häufige Fragen zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard Premium 2. TreueBohnen sammeln 3. Zusatzkarten 4. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 5. Flexible Rückzahlung

Mehr

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re atheatik der Lebesersicherug r. Karste Kroll GeeralCologe Re atheatik der Lebesersicherug atheatische Grudasätze iskotiuierliche ethode: Sätliche Leistuge erfolge zu bestite Zeitpukte ie Zeititeralle dazwische

Mehr

München, Dezember 2010 Autoren: Volker Wiewer und Rolf Anweiler

München, Dezember 2010 Autoren: Volker Wiewer und Rolf Anweiler er uropäische Social Media und -Mail Monitor 6 Länder Studie zum digitalen ialog mit acebook, Twitter, -Mail & Co. (uropäischer Vergleich der Consumer Befragung) München, ezember 2010 Autoren: Volker Wiewer

Mehr

Eaton Bauwesen und Bergbau. Zählen Sie auf eine zuverlässige Leistung und eine hervorragende Steuerung, um die Arbeit schneller zu beenden

Eaton Bauwesen und Bergbau. Zählen Sie auf eine zuverlässige Leistung und eine hervorragende Steuerung, um die Arbeit schneller zu beenden aton auwesen und ergbau Zählen Sie auf eine zuverlässige Leistung und eine hervorragende Steuerung, um die rbeit schneller zu beenden elsenfest uch bei groß angelegten Projekten wird die detaillierte rbeit

Mehr

Handlungsfeld Wirtschaft

Handlungsfeld Wirtschaft andlungsfeld Wirtschaft ösungen zum rbeitsheft von oland ötzerich Peter J. chneider Manfred Zindel ehr geehrte amen und erren, dieses ösungsheft soll hnen die rbeit mit dem rbeitsheft erleichtern. ie utoren

Mehr

Autodesk-Konto Fragen und Antworten für Kunden Eine effiziente Möglichkeit, Ihre G eschäftsbeziehung m it Autodesk zu verw alten. Inhalt 1. Ü berblick 2 1.1 W as ist das Autodesk-Konto, und wird es das

Mehr

2. Glossar. Rund um den Handel. und Fakten. 1. daten, Zahlen. 2. glossar. Arbeitgeber. 3. der Handel als. 4. Themenspezial. 5. Adressen. 6.

2. Glossar. Rund um den Handel. und Fakten. 1. daten, Zahlen. 2. glossar. Arbeitgeber. 3. der Handel als. 4. Themenspezial. 5. Adressen. 6. 1. daten, ahlen und akten 2. glossar und um den andel 8. informationen zur 7. medien und iteratur 2. lossar 3. der andel als rbeitgeber 6. ermine 5. dressen 4. hemenspezial 100 1 plus 4 -odell 1 plus 4

Mehr

Basispaket (einmalig) 4,95. Mindestvertragslaufzeit. in alle deutschen Netze 0,08. S MS in alle deutschen Netze 0,08

Basispaket (einmalig) 4,95. Mindestvertragslaufzeit. in alle deutschen Netze 0,08. S MS in alle deutschen Netze 0,08 Ihr hellomobil 8 C ent Tarif Allgemein Basispaket (einmalig) 4,95 S tartguthaben 1 5,- Aktion: 1x 25 E uro Aktionsguthaben 1 inklusive Taktung 2 60/60 Mindestvertragslaufzeit keine Inlandsverbindungen

Mehr

FAQs zur PrivatCard Premium

FAQs zur PrivatCard Premium FAQs zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard 2. TreueBohnen sammeln 3. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 4. Zusatzkarten 5. Flexible Rückzahlung 6. Kontosicherheit

Mehr

Family Auto & Flug. Preise und Informationen. Nov 10 Apr 11. Familiengerechte Hotels & Clubs. Allgemeine Informationen.

Family Auto & Flug. Preise und Informationen. Nov 10 Apr 11. Familiengerechte Hotels & Clubs. Allgemeine Informationen. Nov 0 pr Preise und Informationen llgemeine Informationen lle bkürzungen auf einen lick.................................... Urlaub & Umweltverträglichkeit..................................... 3 Unsere

Mehr

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Ihre neue Miles & More Credit Card Gold aus Meilen werden jetzt noch mehr Meilen Profitieren Sie

Mehr

Add-on CardScan für Sage CRM

Add-on CardScan für Sage CRM dd-on ardcan für age M Bei dem dd-on ardcan handelt es sich um ein eigenständiges Programm. Für die uswahlfelder (z.b. Lead-Quelle) merkt sich das Programm den letzten verwendeten Wert und stellt diesen

Mehr

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an.

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. Gemeinsam erobern Sie die ganze Welt. Ob Restaurant, Supermarkt oder Duty-free-Shop: Mit Ihrer Kreditkarte kommen

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Anrufe in deutsche F est- und Mobilfunknetze S MS in deutsche Mobilfunknetze Monatliche Handysurf F latrate 1 K ostenlos 2 K ostenlos 3 500 MB mit einer Datengeschwindigkeit von

Mehr

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Lassen Sie sich nicht abschrecken, w enn Sie im Umgang mit Makros keine Übung haben. Ein Makro ist schlicht eine aufgezeichnete Folge von Tastenkombinationen

Mehr

Geschichte der Kryptographie. Heiko Reese Entropia e.v. Karlsruhe

Geschichte der Kryptographie. Heiko Reese Entropia e.v. Karlsruhe eschichte der ryptographie eiko eese ntropia e.. arlsruhe teganographie steganos (griech.): verdeckt graphein (griech.): schreiben teganographie: eispiele 1 Ägypten: opftattoo riechenland: axtafeln hina:

Mehr

Kreditkarte neu erfunden.

Kreditkarte neu erfunden. Wir haben die Kreditkarte neu erfunden. Die easycredit-card ist die faire Kreditkarte der TeamBank AG. Mehr als eine Kreditkarte. Die neue easycredit-card. Wir haben eine völlig neue Kreditkarte erfunden:

Mehr

Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa. SLR meine Bank

Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa. SLR meine Bank Kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa LR meine Bank Bargeldlos bezahlen, unbesorgt shoppen und reisen Vorteile auf einen Blick Egal ob ie MasterCard oder Visa wählen: Mit Kreditkarten

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Preisliste w a r e A u f t r a g 8. V e r t r b 8. P C K a s s e 8. _ D a t a n o r m 8. _ F I B U 8. O P O S 8. _ K a s s a b u c h 8. L o h n 8. L e t u n g 8. _ w a r e D n s t l e t u n g e n S c h

Mehr

SEMINARE. Mit Garantieterminen. 2. Halbjahr 2015. Qualitätsmanagement. Qualität mit System. www.tuv.com/akademie

SEMINARE. Mit Garantieterminen. 2. Halbjahr 2015. Qualitätsmanagement. Qualität mit System. www.tuv.com/akademie 2. Halbjahr 2015 Mit Garantieterminen. Qualitätsmanagement. Qualität mit System. it e ti ie tem s luss. www.tuv.com/akademie Garantietermine. Garantietermine: Ihre Weiterbildung bei uns 100% planungssicher!

Mehr

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in

Einchecken mit dem Online Check-in. Einchecken mit dem Online Check-in Ob zuhause oder am Arbeitsplatz überall dort, wo Ihnen Internet zur Verfügung steht, können Sie mit dem Lufthansa Online Check-in für Ihren Flug einchecken. Ganz einfach und flexibel, alleine oder mit

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Stabile Hochzeiten wie und warum?

Stabile Hochzeiten wie und warum? Stile Hohzeiten wie un wrum? Tg er Mthemtik HU erlin 25. pril 2009 Stefn elsner TU erlin, Mthemtik felsner@mth.tu-erlin.e Ws sin stile Hohzeiten? Gegeen: Menge von ruen, M Menge von Männern, = M. Jee Person

Mehr

Fälle zur Sicherungszession im Zusammenhang mit der Besprechung folgender Themen:

Fälle zur Sicherungszession im Zusammenhang mit der Besprechung folgender Themen: lrun Cohen Rep Sachenrecht II Sicherungszession (6. Sep) Fälle zur Sicherungszession im usammenhang mit der Besprechung folgender Themen: 1. Rechtsstellung Drittschuldner... 2 a. Drittschuldnerverständigung...

Mehr

Basel Schweiz Ausland Wirtschaft Börse Sport Kultur Panorama Leben

Basel Schweiz Ausland Wirtschaft Börse Sport Kultur Panorama Leben on 5 6.07.204 8:6 Startseite Immo Job Gratisinserate epaper Aboserice BaZ Kom Basel Schweiz Ausland Wirtschaft Börse Sport Kultur Panorama Leben Bildstrecken Von Luca e Carli. Aktualisiert um 6:23 4 Kommentare

Mehr

» Zu Ih rer Sicherheit« Unfallversichert im Ehrenamt. Unfallversicherung. Ehrenamt

» Zu Ih rer Sicherheit« Unfallversichert im Ehrenamt. Unfallversicherung. Ehrenamt » Zu Ih rer Sicherheit«Unfallversichert im hrenamt Si cher heit Unfallversicherung hrenamt inleitung Wer sich in seiner reizeit unentgeltlich für andere engagiert, tut etwas für die esellschaft und beweist

Mehr

Einführung in (Binäre) Bäume

Einführung in (Binäre) Bäume edeutung und Ziele inführung in (inäre) äume Marc Rennhard http://www.tik.ee.ethz.ch/~rennhard rennhard@tik.ee.ethz.ch äume gehören ganz allgemein zu den wichtigsten in der Informatik auftretenden atenstrukturen,

Mehr

ALLE ERP-LABEL EINFACH ERKLÄRT

ALLE ERP-LABEL EINFACH ERKLÄRT RP- NH RKÄRT ÖKOSN UN KNNZHNUNSVRORNUN M 26/09/2015 d Hydraulische Wärmeerzeuger < 400 jahreszeitbedingter Wirkunsgrad > 86% < 70 = zusätzliche Kennzeichnungspflicht mit einem Produktlabel Warmwasserbereiter

Mehr

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:10 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 23. September 2011 um 06:12 Uhr

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:10 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 23. September 2011 um 06:12 Uhr Die Advanzia Gratis MasterCard Gold ist komplett kostenlos für Immer und damit praktische die Einzige am Markt, die ohne zusätzliches Konto o.ä. frei und kostenlos verfügbar ist Haben Sie auch von Ihren

Mehr

Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin nach 34 BBiG. Juni / Juli / August 2003

Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin nach 34 BBiG. Juni / Juli / August 2003 bschlussprüfung im usbildungsberuf Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin nach 34 ig Juni / Juli / ugust 2003 Schriftliche Prüfung Prüfungsfach: Wirtschafts- und Sozialkunde Zeit: 60 Minuten Hilfsmittel:

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Gültig vom 1. Januar 2015 Herausgeber: Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz e.v. Inhalt 1. Allgemeine Bedingungen...

Mehr

Die Werbeflächen der Koelnmesse

Die Werbeflächen der Koelnmesse ie Werbeflächen der Koelnmesse Koelnmesse GmbH www.koelnmesse.de Koelnmesse GmbH: Werbeflächen 02 Sechs Richtige: Unsere Werbeflächen für Ihren Messeerfolg Überblick Seite 03 04 llgemeine Informationen

Mehr

kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa

kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa kreditkarten Komfortabel und sicher: Mastercard und Visa BARELDlos bezahlen unbesorgt shoppen und reisen Ob ie MasterCard oder Visa wählen: o bezahlen ie bargeldlos in allen Währungen. Und das überall

Mehr

W ilfried Strassnig Versicherungsm akler AG 1

W ilfried Strassnig Versicherungsm akler AG 1 W ilfried Strassnig Versicherungsm akler AG 1 / Hom e / Ratgeber / Schw angerschaft/nachw uchs Schw angerschaft/n achw uchs BeiIhnen hat sich N achw uchs angekündigt: Ihr Kinderw unsch geht in Erfüllung!

Mehr

manus Partnerschaft Gemeinsam erfolgreich

manus Partnerschaft Gemeinsam erfolgreich manus artnerschaft Gemeinsam erfolgreich OFSSIOLL, ZUVLÄSSIG, GGI: GI! Schnelle eaktionszeiten, persönlicher Kontakt, fachliche Kompetenz und eine leistungsfähige Softwarelösung sind dabei die größten

Mehr

Sparkassen-Journal. Die private Pflegevorsorge wird immer wichtiger. Mit Menschen. Für Menschen. Sparkassen. Gut für Deutschland.

Sparkassen-Journal. Die private Pflegevorsorge wird immer wichtiger. Mit Menschen. Für Menschen. Sparkassen. Gut für Deutschland. parkassen-journal Die Kundenzeitschrift der parkasse Offenburg/Ortenau www.sparkasse-offenburg.de mail@sparkasse-offenburg.de s 2/2013 ktuell N: Private Pflegevorsorge mit staatlicher Förderung eite 3

Mehr

punkto Geld Geld wie Sand am Meer : Dank kluger Vermögensberatung der Rüsselsheimer Volksbank Das Mitgliedermagazin der R-Volksbank

punkto Geld Geld wie Sand am Meer : Dank kluger Vermögensberatung der Rüsselsheimer Volksbank Das Mitgliedermagazin der R-Volksbank punkto in eld r. 14 ommer 2011 www.-volksbank.de as itgliedermagazin der -Volksbank eld wie and am eer : ank kluger Vermögensberatung der üsselsheimer Volksbank eden statt aufen : ediationsverfahren mit

Mehr

Auswertung Qualitäts- Reporting 2013. Kanton Zürich. Nachweis der Qualitäts- und Leistungsfähigkeit für die Leistungserbringer der stationären Pflege

Auswertung Qualitäts- Reporting 2013. Kanton Zürich. Nachweis der Qualitäts- und Leistungsfähigkeit für die Leistungserbringer der stationären Pflege Auswertung Qualitäts- Reporting 2013 Nachweis der Qualitäts- und Leistungsfähigkeit für die Leistungserbringer der stationären Pflege Teil 1: Basis- Informationen Zürich Erlä u t e r u n g e n z u r A

Mehr

Bericht überden Entwurf des WELMEC Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen

Bericht überden Entwurf des WELMEC Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen Ziele MSoftware / WG7 ericht überden ntwurf des Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen Meeting of MTM erlin, 1012 May 2005 Ziele des UNetzwerksMSoftware und von WG7 Unterstützung der inführung und Verwendung

Mehr

Zusatzversicherung Ergänzungsstufe

Zusatzversicherung Ergänzungsstufe Zusatzversicherung Ergänzungsstufe Im Gesundheitsbereich setzt der Gesetzgeber immer stärker auf Eigenverantwortung und private Vorsorge. Leistungen, die noch vor Jahren zur Grundsicherung gehörten, werden

Mehr

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt neu für KVB-Versicherte: KVB-Kompakt, KVB-Kompakt-PLUS, KVB-Kompakt-TOP Auch Mitglieder

Mehr

TempusCapio Tarifdaten

TempusCapio Tarifdaten TempusCapio Tarifdaten 1. Grundsätzliches An dieser Stelle werden alle grundsätzlichen Tarifdaten abgefragt. Diese fließen anschließend automatisch in das Programm ein. Zum Start sind Beispieleinstellungen

Mehr

Connectivity- Fibre Channel- Switch. Storage Array 1. Storage Array 2. Storage Array 3. Storage Array 4

Connectivity- Fibre Channel- Switch. Storage Array 1. Storage Array 2. Storage Array 3. Storage Array 4 3 N onnectivity Topologien Die gemeinsame Nutzung von peicherkapazitäten durch unterschiedliche Rechner folgt den nforderungen dedizierter Kundenanwendungen. Diese dedizierten nwendungen führten dazu,

Mehr

Der neue Personalausweis Erste Ergebnisse aus dem offenen Anwendungstest

Der neue Personalausweis Erste Ergebnisse aus dem offenen Anwendungstest Der neue Personalausweis Erste Ergebnisse aus dem offenen Anwendungstest Jan Mönnich dfnpca@dfn-cert.de 1 Motivation 2 Motivation Start des neuen PA im November 2010 Frage: Kann der neue PA die DFN-Anwender

Mehr

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld.

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld. parkasse MitGiroCodekommen ieganzschnellanihrgeld. Und schenken Ihren Kunden mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Die Überweisung ist in Deutschland ein wichtiges Instrument im Zahlungsverkehr Überweisungen

Mehr

S E O IM FAC HVE R LAG AM BE IS P IE L VO N M E IS TE R TIP P.D E

S E O IM FAC HVE R LAG AM BE IS P IE L VO N M E IS TE R TIP P.D E S E O IM FAC HVE R LAG AM BE IS P IE L VO N M E IS TE R TIP P.D E S tefa n P reus ler/r ola nd R iethm üller 07.03.2009 AG E ND A WE R S IND WIR? WE R O D E R WAS IS T WE KA? WAS IS T M E IS TE R TIP P.D

Mehr

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert?

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Auf der exklusiven Kiwanis MasterCard Gold! Diese goldene MasterCard ist mit dem Kiwanis-Signet gleich doppelt Gold wert: (Chip ist erst ab 2. Halbjahr

Mehr

Clicking Clean: Wie Unternehmen ein umweltfreundliches Internet erschaffen

Clicking Clean: Wie Unternehmen ein umweltfreundliches Internet erschaffen licking lean: Wie Unternehmen ein umweltfreundliches Internet erschaffen (Zusammenfassung) pril 2014 greenpeace.org 03 rank van iemen / EvoSwitch / Greenpeace 2 licking lean Greenpeace US Wie Unternehmen

Mehr

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Dreifach profitieren mit der staatlich geförderten BU von Condor Sie möchten sich gegen

Mehr

Dr. Martin Bahr INTERNET-GEWINNSPIELE: GRUNDLEGENDE ÄNDERUNG DER RECHTSPRECHUNG. Rechtsanwalt

Dr. Martin Bahr INTERNET-GEWINNSPIELE: GRUNDLEGENDE ÄNDERUNG DER RECHTSPRECHUNG. Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr INTERNET-GEWINNSPIELE: GRUNDLEGENDE ÄNDERUNG DER RECHTSPRECHUNG - ANMERKUNG ZUR GAMBELLI-ENTSCHEIDUNG DES EUGH (URT. V. 06.11.2003 - AZ.: C-243/0) Kanzlei RA Dr. Bahr Sierichstr.

Mehr

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie.

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Gesundheit erhalten ambulant top Gesetzlich versichert trotzdem Privatpatient! Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Ausreichend oder ausgezeichnet Sie entscheiden. Gesetzlich

Mehr

Der Nebenjob. Bürgerliches Recht für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Der Nebenjob. Bürgerliches Recht für Studierende der Wirtschaftswissenschaften Der Nebenjob Der siebzehnjährige A jobt mit Genehmigung seiner Eltern in einem Fitnessclub als Thekenkraft. Als er wenig später ein besseres Angebot vom Kinobesitzer K für 6 Monate als Popkornverkäufer

Mehr

172.220.111.42 Verordnung über die Bearbeitung von Personendaten im Intranet und im Extranet des EDA

172.220.111.42 Verordnung über die Bearbeitung von Personendaten im Intranet und im Extranet des EDA Verordnung über die Bearbeitung von Personendaten im Intranet und im Extranet des E (Web-E-Verordnung) vom 5. November 2014 (Stand am 1. ezember 2014) er Schweizerische Bundesrat, gestützt auf rtikel 57h

Mehr

Für Ihre Zukunft: First Class!

Für Ihre Zukunft: First Class! Für Ihre Zukunft: First Class! Barmenia Krankenversicherung a. G. Schaffen Sie sich Ihre Option auf einen leistungsstarken Versicherungsschutz als Privatpatient. Sichern Sie sich gleichzeitig schon heute

Mehr

Rundum gut versichert. Die Rechtsschutzversicherung der PRINAS Assekuranz. www.prinas.de. Ein Tochterunternehmen der

Rundum gut versichert. Die Rechtsschutzversicherung der PRINAS Assekuranz. www.prinas.de. Ein Tochterunternehmen der Rundum gut versichert. Die Rechtsschutzversicherung der PRINAS Assekuranz. www.prinas.de Ein Tochterunternehmen der Alle ersicherungen aus einer Hand: on A wie Auto- bis Z wie Zahnzusatzversicherung. ir

Mehr

Tarifli. CSS.clinic. CSS.clinic. Die Premium-Zusatzversicherung für alle, die auch beim Krankenhausaufenthalt höchste Ansprüche stellen.

Tarifli. CSS.clinic. CSS.clinic. Die Premium-Zusatzversicherung für alle, die auch beim Krankenhausaufenthalt höchste Ansprüche stellen. Tarifli. CSS.clinic CSS.clinic. Die Premium-Zusatzversicherung für alle, die auch beim Krankenhausaufenthalt höchste Ansprüche stellen. Grüezi aus der Schweiz. Süße Schokolade würziger Käse, hohe Berge

Mehr

Dauer: 45 Minuten zur Erarbeitung und 20 Minuten zur Präsentation im Plenum

Dauer: 45 Minuten zur Erarbeitung und 20 Minuten zur Präsentation im Plenum 2.3 Kreditformen Ziele: Erwerb von Grundkenntnissen über verschiedene Kreditformen und deren Unterschiede; ermittlung von Wissen zur Funktionsweise und den Kosten von Krediten Methode: Gruppenarbeit und

Mehr

= T. 1.1. Jährliche Ratentilgung. 1.1. Jährliche Ratentilgung. Ausgangspunkt: Beispiel:

= T. 1.1. Jährliche Ratentilgung. 1.1. Jährliche Ratentilgung. Ausgangspunkt: Beispiel: E Tilgugsrechug.. Jährliche Raeilgug Ausgagspuk: Bei Raeilgug wird die chuldsumme (Newer des Kredis [Aleihe, Hypohek, Darleh]) i gleiche Teilberäge T geilg. Die Tilgugsrae läss sich ermiel als: T =.. Jährliche

Mehr

Begleitmaterial zum Buch

Begleitmaterial zum Buch egleitmaterial zum uch erstellt von Mag. Eva iwy U T ie atzzeichen sind weggezaubert ei diesen ätzen wurden alle atzzeichen weggezaubert. etze sie wieder ein und achte vor allem auf die Zeichen der direkten

Mehr

Supermacht in Schwierigkeiten

Supermacht in Schwierigkeiten New York merika : New York Supermacht in Schwierigkeiten r. Sebastian Fohrbeck leitete die ußenstelle New York von nfang 2009 bis Juni 2013. ie ußenstelle besteht seit 1971 und hat zurzeit elf Mitarbeiterinnen

Mehr

Fremdsprachen. 1. Untersuchungsziel

Fremdsprachen. 1. Untersuchungsziel Fremdsprachen Datenbasis: 1.004 Befragte im Alter ab 14 Jahre, bundesweit repräsentativ Erhebungszeitraum: 8. bis 10. April 2015 Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: CASIO Europe

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

Grand City Hotels PLUS Programm FAQs

Grand City Hotels PLUS Programm FAQs Grand City Hotels PLUS Programm FAQs Stand: 01.11.2012 Inhalt 1 Allgemeines......... 2 2 Punkte......... 4 3 Grand City Hotels PLUS Prämien...... 7 4 Punkte nachtragen......... 9 5 Punktestand & Mitgliedskonto.........

Mehr