Postbank Online-/ Mobile-Banking

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Postbank Online-/ Mobile-Banking"

Transkript

1 Postbank Online-/ Mobile-Banking Bedienungsanleitung Beste Online Bank 2014 Online-Banking-Test CHIP 08/2014 Postbank Testsieger Unabhängige Tests seit 1978 chip.de/ CC141270

2 Inhalt 2 Inhalt Einleitung Willkommen zum Postbank Online-Banking... 3 Login Ihr Zugang zum Online-Banking... 5 Kontozugang Ihr Einstieg ins Postbank Online-Banking Funktionen Reibungsloser Ablauf Sicherheitsverfahren Für jeden das passende Sicherheitsverfahren BestSign Das BestSign-Verfahren der Postbank mobiletan Das mobiletan-verfahren der Postbank chiptan Das chiptan-verfahren der Postbank giropay giropay online bezahlen, aber sicher Funktionen Einstellungen für Postbank BestSign, mobiletan und chiptan Postbank Online-Brokerage Postbank Online-Brokerage Mobile Services Für überall und jederzeit: die neue mobile Webseite der Postbank Postbank Finanzassistent Postbank Finanzassistent: Ihre Postbank App Sicherheit Sicherheitsmerkmale und Verschlüsselung Kontakt Wir helfen Ihnen gerne weiter... 43

3 Einleitung 3 Willkommen zum Postbank Online-Banking Sicherste und beste Online-Bank Überdurchschnittlich gute Ergebnisse in den Testfeldern Sicherheit und Kundenorientierung bringen das Postbank Online-Banking auf Platz 1 von insgesamt 36 getesteten Banken. FOCUS-MONEY hat für diese Studie das renommierte Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) beauftragt. Und CHIP zeichnet das Online-Banking der Postbank erneut zum besten aller getesteten aus dies bereits seit 2011 in Folge! Beste Online Bank 2014 Online-Banking-Test CHIP 08/2014 Postbank Testsieger Unabhängige Tests seit 1978 chip.de/ CC Wir leben in einer Zeit, in der das Leben immer individueller, schneller und vielseitiger wird. In einer Zeit, in der sich eine Bank noch flexibler nach dem Leben der Menschen richten muss. Deshalb ist die Postbank mit ihrem dichten Filialnetz nicht nur vor Ort, sondern auch mit nur einem Klick immer für Sie da. Ihre digitale Service-Welt setzt Maßstäbe und wird dafür immer wieder ausgezeichnet. Die Postbank zeigt sich als Pionier und Wegweiser. Online-Banking, FinanzApps und digitale Serviceleistungen machen Banking noch einfacher und bequemer. Egal, ob Sie unterwegs oder zu Hause sind, die Postbank bietet Ihnen schnellen Zugriff auf Ihre Konten, ob mit Smartphone, Tablet oder PC. Mit innovativen Ideen und Angeboten reagiert sie auf aktuelle Entwicklungen und Bedürfnisse: der Bargeldfinder sucht für Sie nach Geldausgabestandorten, inkl. Öffnungszeiten und Wegbeschreibung, und das kostenlose Sicherheitsverfahren BestSign mobil, mit dem Sie Ihre Bankgeschäfte auch unterwegs mit nur einem mobilen Endgerät sicher und bequem erledigen können. Die Zahlen sprechen für sich: 4 Mio. Webseitenbesucher im Monat und damit meistbesuchte Finanzwebsite eines Einzelinstituts (Quelle: Nielsen). Gründe genug, mehr über das Onlineund Mobile-Banking der Postbank zu erfahren. Auf den nächsten Seiten haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt.

4 Postbank Online-Banking 4 Postbank Online-Banking Die vielen neuen Funktionen machen das Online-Banking noch einfacher und schneller. Alle Funktionen auf einen Blick: Kontostand anzeigen lassen sowie Konto aus zugs infor mationen von Giro-, Tagesgeld-, SparCard direkt-konten und von Ihrem Sparbuch herunterladen Sofort- und Terminüberweisungen durchführen Daueraufträge einrichten, ändern, löschen Umbuchungen vornehmen Komfort-Sparen einrichten Wir empfehlen folgende Browser: Microsoft Internet Explorer Firefox Safari Chrome Opera Leichter Einstieg leichte Handhabung klar strukturiertes Design und große Bedienelemente damit Sie Bankgeschäfte z. B. auch mit einem Tablet-Computer erledigen können konfigurierbare Kontenübersicht inkl. Gesamtsaldo einfach alle Konten aufklappen, die Sie einsehen wollen Anzeige der letzten fünf Kontobewegungen je Konto mit nur einem Klick die aktuellsten Transaktionen prüfen Realtime-Signale Kontosignale für individuell festgelegte Aktionen in Echtzeit aufs Handy bekommen z. B. Unterschreiten einer bestimmten Summe, Gehaltseingang Lastschriftwiderruf online mit TAN bzw. elektronischer Signatur der Aktionsbutton befindet sich direkt in der Umsatzanzeige, Lastschriften können bis zu acht Wochen widerrufen werden Hinzuschalten weiterer Girokonten und SparCards einmal angemeldet, sind die Konten miteinander verknüpft, weitere können jederzeit hinzugefügt werden; Voraussetzung ist eine Vertretungs-/Ver fügungsberechtigung Handyaufladung für Prepaid Handys aller gängigen Anbieter Login für Solosparer praktisch für Kunden, die eine Postbank SparCard mit Telefon-Banking PIN besitzen, aber noch kein Girokonto bei der Postbank

5 Login 5 Ihr Zugang zum Online-Banking Sie haben die Wahl: Um sich ins Postbank Online-Banking einzuloggen, benötigen Sie entweder Kontonummer und PIN oder jetzt neu Benutzername und Passwort. Egal, für welchen der beiden Wege Sie sich entscheiden Ihre Bankgeschäfte können Sie so von jedem Ort der Welt aus sicher und komfortabel erledigen. Login mit Kontonummer und PIN Die fünfstellige Geheimzahl legitimiert Sie in Verbindung mit der Nennung Ihrer Girokontonummer gegenüber dem Postbank Rechner. Die PIN ist nur Ihnen bekannt und wird im System errechnet und verschlüsselt gespeichert. Vorsicht! Ein Postbank Mitarbeiter würde Sie niemals nach Ihrer PIN fragen. Geben Sie Ihre PIN also niemals weiter, falls Sie um eine entsprechende Information gebeten werden! Wichtig: Sie können jederzeit Ihre fünfstellige PIN in eine nur Ihnen bekannte Konstellation ändern. Dabei sollten Sie bestenfalls eine alpha nu me ri sche Kombination, wie z. B. AZ574, wählen, die jedoch nicht leicht zu erraten ist. Führen Sie die PIN- Änderung im Bereich Einstellungen durch.

6 Login 6 Sperrung der PIN Ihre Notbremse Zu Ihrer Sicherheit wird in einigen Fällen der Online-Zugang zu Ihrem Postbank Girokonto gesperrt. Je nachdem, ob die Sperrung vorläufig oder endgültig erfolgt, können Sie diese selbst wieder aufheben. Eine vorläufige PIN-Sperre erfolgt auto - ma tisch, wenn dreimal hintereinander eine falsche PIN eingegeben wurde diese Sperre betrifft die vollständige Online-Kontoführung. Darüber hinaus können Sie Ihre PIN auch selbst sperren, Menüpunkt Kontoeinstel lungen PIN-Verwaltung PIN deak tivieren, um einen mutmaßlichen Missbrauch zu verhindern. Diese PIN-Sperre ist endgültig. Aufhebung einer vorläufigen PIN-Sperre Die vorläufige Sperrung nach dreimaliger Falscheingabe der PIN können Sie nach 30 Minuten selbst wieder aufheben: Wählen Sie erneut die Login-Seite an. Geben Sie Ihre Kontonummer und eine beliebige fünfstellige Buchstaben-Ziffern- Kombination ein. Auf der nächsten Seite geben Sie bitte die gültige PIN ein und geben diese per TAN oder Signatur frei. Nach korrekter Eingabe erhalten Sie wieder den Online-Zugang zu Ihrem Postbank Girokonto. Aufhebung einer endgültigen PIN-Sperre Die Aufhebung der endgültigen PIN-Sperre muss aus Sicherheitsgründen außerhalb des Internets erfolgen. Dazu reicht ein formloser Brief mit Angabe Ihres Anliegens, Ihrer Kontonummer und Ihrer Unterschrift. Senden Sie diesen Brief in einem Giro briefumschlag an die Postbank oder faxen Sie ihn an: Weiterhin können Sie die Aufhebung der Sperre durch das Postbank Telefon-Banking, , veranlassen. Sie müssen sich hierzu vorher mit Ihrer Postbank Telefon-Banking-Geheimzahl legitimieren.

7 Login 7 Login mit Benutzername und Passwort Alternativ zum Login mit Kontonummer und PIN können Sie sich im Postbank Online-Banking auch einen persönlichen Benutzernamen erstellen. Damit brauchen Sie sich keine Kontonummer mehr merken und haben Zugriff auf all Ihre Postbank Konten in einer erweiterten Kontenübersicht. Alles, was Sie benötigen: einen selbst gewählten Benutzernamen und ein Passwort. Weitere Informationen unter Benutzerzugang erstellen Wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen, und klicken Sie dort unter PIN- und Benutzer-Verwaltung auf Benutzer anlegen. Nun können Sie einen beliebigen Benutzernamen eintragen, mit dem Sie sich künftig im Postbank Online-Banking anmelden möchten. Er muss mindestens zwei Zeichen lang sein und einen Buchstaben enthalten, Groß- und Kleinschreibung brauchen Sie nicht zu berücksichtigen. Wählen Sie außerdem ein Passwort aus. Bitte bedenken Sie, dass es für Außenstehende schwer zu erraten sein sollte. Denn jeder, der im Besitz Ihres Benutzernamens ist, hätte Zugriff auf alle Konten, die in der Kontenübersicht angezeigt werden. Hinweise und Tipps zum Passwort: Es muss mind. fünf Zeichen lang sein. Verwenden Sie Buchstaben sowie Ziffern. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung. Leerzeichen sind ungültig. Verwenden Sie keine leicht zu entschlüsselnden Angaben wie Geburtsdatum, Name oder nahe liegende Tastaturfolgen (z. B. qwertz ). Geben Sie Benutzername und Passwort aus Sicherheitsgründen nicht an Dritte weiter, und notieren Sie diese keinesfalls so, dass sie von anderen eingesehen werden können.

8 Login 8 Sicherheitsverfahren und Signale übernehmen Die hinterlegten Sicherheitsverfahren für die jeweiligen Konten bleiben bestehen. Wenn Sie bereits die mobiletan bzw. Best- Sign für Ihr Konto aktiviert haben, erscheint nach der Einrichtung Ihres Benutzernamens im Postbank Online-Banking die entsprechende Seite zur Übernahme Ihres gewählten Verfahrens. Da es sich bei chiptan um ein kartenbasiertes Verfahren handelt, kann dieses ohne erneute Bestätigung übernommen werden. Haben Sie also zuvor dieses Verfahren für eines Ihrer Konten aktiviert, erfolgt die Übernahme automatisch. Falls Sie noch keine Sicherheitsverfahren nutzen, finden Sie alles Wissenswerte darüber ab Seite 18. Bei der Anmeldung mit Benutzername und Passwort sind Ihre eingerichteten Sicherheitsverfahren nicht mehr konto-, sondern benutzerbezogen. D. h., Sie können jetzt z. B. Aufträge für alle Ihre Konten mit ein und demselben Sicherheitsverfahren legitimieren oder aber für das mobiletan-verfahren mehrere Nummern hinterlegen. Identische Mobilfunknummern und Seal- One-Geräte, die Sie zuvor für Ihre Konten eingerichtet haben, werden in der Übernahme-Liste nur einmal angezeigt. Ein Klick ins entsprechende Kästchen in der Spalte übernehmen genügt. Hinweis: Änderungen am Status des mobiletan- bzw. BestSign-Verfahrens haben keine Auswirkungen auf Ihre Anmeldung mittels Kontonummer und PIN. Falls beispielsweise eine mobiletan dreimal hintereinander falsch eingegeben oder ein BestSign-Verfahren deaktiviert wird, wirkt sich die Sperre lediglich auf Ihre Anmeldung per Benutzername und Passwort aus. Auch die Seite zur Übernahme von Signalen erscheint automatisch, wenn Sie diese zuvor im Postbank Online-Banking eingerichtet haben. Klicken Sie auf ein Kästchen in der Spalte übernehmen, um ein bestimmtes Signal im Postbank Online-Banking zu aktivieren. Das Signal am Konto wird dann automatisch gelöscht.

9 Login 9 Sobald Sie die Übernahme Ihrer Sicherheitsverfahren und Signale abgeschlossen haben, erscheint eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl. Bitte speichern Sie Ihre Einstellungen, indem Sie zunächst die Besonderen Bedingungen des Postbank Online-Bankings mit einem Klick in das dafür vorgesehene Kästchen akzeptieren anschließend den Button Speichern anklicken Jetzt ist Ihr Benutzerkonto mit allen Einstellungen fertiggestellt. Zusammen mit Ihrem neuen Passwort können Sie sich wie gewohnt im Postbank Online-Banking anmelden. Bitte beachten Sie: Kontonummer und PIN können weiterhin zum Einloggen verwendet werden. Kontenübersicht Nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet haben, bekommen Sie einen aus Benutzersicht optimierten Überblick über alle Ihre Konten. Möchten Sie Details einsehen, klicken Sie einfach auf die entsprechenden Pfeile bzw. Checkboxen. Zugriffsrechte Unter dem Menüpunkt Einstellungen können Sie Zugriffsrechte für weitere Personen einrichten oder ändern. Klicken Sie dazu unter Benutzer-Verwaltung auf Zugriffsberechtigte verwalten. Wählen Sie ein Konto aus, und entscheiden Sie, welche Rechte Sie den angezeigten Zugriffsberechtigten lesend oder schreibend geben möchten. Einfach auf das Stiftsymbol klicken. Die Einstellungen können Sie jederzeit ändern. [ Bitte beachten Sie, dass die Zugriffsrechte sich nur auf das Online-Banking beschränken.

10 Kontozugang 10 Ihr Einstieg ins Postbank Online-Banking Auf oben links auf den Menüpunkt Online-Banking klicken, und Sie gelangen sofort zum Anmeldefenster. Wenn Sie Ihr Konto bereits für das Postbank Online-Banking freigeschaltet haben, können Sie gleich loslegen: Sie geben Ihre Girokontonummer und die geheime PIN ein und gelangen nach einer kurzen Überprüfung direkt auf die Seite Kontoübersicht. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie hier Ihr Konto für das Postbank Online-Banking freischalten lassen. Dazu klicken Sie auf den Link Online-Banking anmelden und folgen den Hinweisen. Zum Schluss unterschreiben Sie bitte das ausgefüllte und aus gedruckte Formular und senden es uns zu als Brief oder durch die persönliche Abgabe in einem Postbank Finanzcenter. Das Postbank Demokonto zum Ausprobieren Um Ihnen den Einstieg ins Postbank Online- Banking zu erleichtern, haben wir für Sie ein Demokonto eingerichtet. Mit diesem Tool können Sie alle Vorteile und Funktionen des Postbank Online-Bankings live erleben!

11 Funktionen 11 Reibungsloser Ablauf Die Seiten des Postbank Online-Bankings sind im Prinzip selbsterklärend. Dennoch möchten wir Ihnen an dieser Stelle die Funktionen und Services kurz darstellen. Sehen Sie, wie einfach alles geht. Kontenübersicht Hier haben Sie alle Ihre Postbank Konten und Geldanlagen mit Kontostand auf einen Blick. Neben dem Girokonto werden noch Kreditkarten, Sparbücher und SparCards sowie Depots gelistet, einfach auf alle Konten anzeigen klicken. Im geöffneten Aufklappfenster an der rechten Kante der Tabelle werden alle Aktionen aufgelistet, die Sie ausführen können: Einfach anklicken, und schon kann s losgehen mit Überweisungen, Umbuchun gen, Dauerund Auslandsaufträgen. Für eine schnellere Übersicht können Sie Konten, die Sie nicht benutzen, mit einem Klick auf Ansicht reduzieren einfach ausblenden. Umsätze Unter dem Menüpunkt Umsätze zeigen wir Ihnen die Kontobewegungen Ihres Girokontos sowie weiterer verfügbarer onlinefähiger Konten an. Hierzu wählen Sie eines Ihrer Konten aus und geben einen bestimmten Tag oder Zeitraum an. Die Umsatzauskunft aktualisiert sich automatisch. Auch in diesem Bereich finden Sie in den geöffneten Aufklappfenstern die Aktionen, die Sie ausführen können. So können Sie die Daten einer vorhandenen Überweisung übernehmen, um eine Vorlage für zukünftige Zahlungen einzurichten oder direkt eine erneute Überweisung vorzunehmen. Ihre Umsatzanzeige können Sie individuell konfigurieren: nach Buchungstag, Wertstellung, Umsatzart, Betrag oder Saldo. Wenn Sie Details Ihrer gebuchten Service: Falls Sie Ihr Kreditkartenkonto online führen, können Sie Ihre Abrechnungen und aktuellen Umsätze ansehen und direkt ausdrucken.

12 Funktionen 12 Umsätze suchen, klicken Sie einfach auf Erweiterte Suche. Neben einer Kalenderfunktion steht Ihnen hier ein Freitextfeld zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie schnell die gewünschten Informationen finden. Unter dem Menüpunkt Vorgemerkte Um sätze anzeigen können Sie die Kontobewegungen einsehen, die kurz vor der Buchung stehen. Sie können sich Ihre Kontoumsätze als Textdatei anzeigen lassen oder in einer Druckansicht. SEPA-Überweisung Mit der Online-Überweisung können Sie bei entsprechender Kontodeckung Beträge transferieren. Dazu benötigen Sie den Namen und die IBAN des Zahlungsempfängers. Falls Sie die IBAN nicht kennen, hilft Ihnen IBAN nicht bekannt schnell weiter. Dazu reichen die Kontonummer und Bankleitzahl und schon bekommen Sie die richtige IBAN, die Sie auch sofort übernehmen können. Sie können die Eingabe erheblich verkürzen, wenn Sie eine Überweisung an den gleichen Empfänger als Vorlage gespeichert haben. Diese können Sie unter Aus Vorlagen wählen aufrufen und die ent sprechen den Daten übernehmen. Geänderte Daten, wie z. B. den Überweisungsbetrag, überschreiben Sie einfach. Ihre Überweisungsvorlagen können Sie unter dem Menüpunkt Einstellungen Vorlagen verwalten. Im Eingabefeld Datum legen Sie fest, zu welchem Zeitpunkt die Überweisung gebucht werden soll, sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt. Sie können jede Ihrer Überweisungen unter einem frei wählbaren Namen als Vorlage speichern und später wieder aufrufen. Falls Sie wünschen, dass wir Ihnen eine kostenpflichtige Buchungsbestätigung zusenden, bestätigen Sie bitte die entsprechende Checkbox. Mit einem Klick auf Weiter zur Freigabe erhalten Sie noch einmal alle eingegebenen Daten zur Überprüfung. Über den Link Angaben ändern haben Sie die Gelegenheit, Ihre Eingaben noch einmal zu ändern. Mit einem Klick auf Überweisung ausführen ist die Transaktion beendet. Das System bietet Ihnen noch eine Quittung an, die Sie ausdrucken können. Ihre Überweisungen werden noch am selben Tag ausgeführt, wenn Sie uns bis Uhr vorliegen. Die Über wei sung wird mit dem Abschicken der TAN direkt gebucht. Bei Überweisungen auf ein Postbank Girokonto wird der Betrag in der Regel direkt gut geschrieben. Bei Überweisungen auf ein Postbank Sparkonto können diese Umsätze erst am folgenden Bankarbeitstag eingesehen werden. Unter dem Menüpunkt Auftragslisten erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Terminüberweisungen und gebuchten Überweisungen. Aufträge, die den Status liegt vor tragen, können Sie noch widerrufen; sofern ein Aktions-Icon angezeigt wird.

13 Funktionen 13 SEPA-Dauerauftrag Für wiederkehrende, stets gleich bleibende Zahlungen zu vorgegebenen Terminen empfiehlt sich der Dauerauftrag. Er lässt sich im Postbank Online-Banking bequem einrichten. Auch das Ändern und Löschen von Daueraufträgen ist selbstverständlich jederzeit möglich. Geben Sie bitte die für den bargeldlosen Zahlungsverkehr üblichen Daten ein. Sie haben auch hier die Möglichkeit, die Banksuche zu nutzen. Sie legen ganz einfach fest, in welchem Intervall die Zahlung erfolgen soll, ob monatlich oder alle 2, 3, 4, 6 oder 12 Monate. Ein Klick auf Alle Optionen eröffnet Ihnen zudem die Möglichkeit einer wöchent lichen Zahlung. Es liegt ganz bei Ihnen, an welchem Wochentag die Transaktion durchgeführt werden soll. Geben Sie noch den Stichtag ein, zu dem die Überweisung gebucht werden soll. Der Stichtag kann auf einen Wochenend- oder Feiertag fallen. Geben Sie zusätzlich an, ob die Buchung am Werktag vorher oder nachher erfolgen soll. Wenn Ihre Buchung immer im vorgesehenen Monat ausgeführt werden soll, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit. Wenn die Zahlungen mit einem schon bekannten Monat enden, können Sie auch schon vorab das Aufhebungsdatum eingeben. Wenn nicht, lassen Sie das Feld einfach offen, der Dauerauftrag läuft dann unbefristet. Mit einem Klick auf Weiter werden Ihnen noch einmal alle eingegebenen Daten auf einen Blick gezeigt. Nach Prüfung und Einverständnis geben Sie die TAN bzw. elektronische Signatur in das entsprechende Feld ein schon ist der Dauerauftrag eingerichtet. Unter dem Menüpunkt Auftragslisten erhalten Sie, wie bei den Überweisungen, eine Übersicht über alle erteilten Daueraufträge. Hier können Sie auch bereits gestellte Daueraufträge ändern und löschen.

14 Funktionen 14 Auslandsauftrag Ihre Auslandsaufträge wickeln Sie besonders kostengünstig über das Postbank Online-Banking ab. Dabei haben Sie die Wahl zwischen der Auslandsüberweisung dem Auslandsscheck Mit diesen beiden Optionen können Sie Überweisungen in unterschiedlichen Währungen bis zu EUR in Auftrag geben. Überweisungen in SEPA-Länder* mit IBAN sind unbegrenzt. Ihr Online-Banking macht Ihnen die Erfassung eines Auslandsauftrags besonders einfach: Geben Sie als erstes die Empfängerdaten an und klicken anschließend auf Weiter. Das System generiert automatisch das passende Formular und berücksichtigt dabei, ob es sich um eine Überweisung in ein EU-Mitgliedsland oder ein Land außerhalb der EU handelt oder ob die Überweisung per IBAN oder per Kontonummer ausgeführt werden kann. Für Überweisungen in ein EU-Mitgliedsland und nach Island, Liechtenstein oder Norwegen gelten die gleichen Entgelte wie für vergleichbare Überweisungen innerhalb eines EU-Mitgliedstaats, wenn die Überweisung auf Euro lautet IBAN/BIC angegeben sind Auslandsüberweisungen außerhalb der EU er fordern die genaue Angabe der Bankver bin dung des Empfängers. Die Eingabe des BIC ist nicht notwendig. Sie können bei der Auslandsüberweisung entscheiden, wer die Kosten trägt. Sie haben die Wahl zwischen den Varianten: SHARE-Zahlung: Sie tragen lediglich die Entgelte der Postbank, der Empfänger trägt die Entgelte seiner Bank. OUR-Zahlung: Sie tragen alle Entgelte. BEN-Zahlung: Der Empfänger trägt alle Entgelte. Im Terminfeld können Sie das Datum der Ausführung bestimmen. Auslandsaufträge, die bis Uhr an einem Bank arbeitstag vorliegen, werden noch am selben Buchungstag bearbeitet. * Zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zypern.

15 Funktionen 15 International Bank Account Number (IBAN) ist eine standardisierte internationale Kontonummer für grenzüberschreitende Zahlungen innerhalb Europas. Bank Identifier Code (BIC) ist der international standar disierte Bank-Code. Mit dem BIC (auch S. W. I. F.T.- Code genannt) können Kreditinstitute eindeutig identifiziert werden. Er wird europaweit bei Zahlungen immer zusammen mit der IBAN angegeben. Der BIC der Postbank lautet PBNKDEFF. Falls Sie den BIC des Empfängers nicht kennen, wählen Sie einfach BIC-Suche und geben den Banknamen bzw. den Ort ein. Mit Bank übernehmen werden die Angaben direkt in die Überweisungsseite eingefügt. IBAN und BIC Ihres eigenen Kontos finden Sie in der Kontenübersicht unter dem Link Kontodetails. Zudem werden sie auf Ihrem Kontoauszug aufgeführt. Unter dem Menüpunkt Auftragslisten finden Sie wieder einen Überblick über alle Auslandsüberweisungen mit Termin sowie die gebuchten Auslandsüberweisungen. Aufträge mit dem Status liegt vor können Sie noch widerrufen; sofern ein Aktions-Icon angezeigt wird. Sie können die Eingabe erheblich verkürzen, wenn Sie einen Auslandsauftrag an den gleichen Empfänger als Vorlage gespeichert haben. Diese können Sie unter Aus Vorlagen wählen aufrufen und die entsprechenden Daten übernehmen. Geänderte Daten, wie z. B. den Überweisungsbetrag, überschreiben Sie einfach. Seit Umstellung auf SEPA können Sie auch die Empfängerdaten aller SEPA-Länder eintragen, nicht nur deutsche Empfängerdaten. Hinweis: Unter dem Menüpunkt Spenden können Sie einfach und bequem Geld ins Inland überweisen. Um einen Auftrag zu widerrufen, der sich in Bearbeitung befindet, wenden Sie sich bitte an den Direkt- Service: Bitte beachten Sie, dass ein solcher Widerruf nur am Buchungstag möglich ist. Der telefonische Widerruf ist kostenpflichtig.

16 Funktionen 16 Komfort-Sparen Sie können Restbeträge auf Ihrem Girokonto automatisch auf Ihr Postbank Sparbuch oder Ihre Postbank SparCard umbuchen lassen. An dieser Stelle legen Sie ein fach und schnell die Eckdaten selbst fest: Mit wenigen Klicks haben Sie alles Wesentliche festgelegt. Wie gewohnt, erhalten Sie unter dem Menüpunkt Auftragslisten einen Überblick über alle aktiven Sparaufträge. Hier können Sie die Aufträge auch jederzeit ändern oder widerrufen. Entsprechende Aktions-Icons helfen dabei. Western Union direkt Sie möchten auf einfachstem Wege Bargeld ins In- und Ausland transferieren? Kein Problem. Mit Western Union direkt können Sie jederzeit mit wenigen Mausklicks Geld von Ihrem Postbank Girokonto an fast jeden Ort der Welt schicken. Erledigen Sie in Zukunft Ihren Geldversand einfach und bequem online. Auftragslisten Unter Auftragslisten können Sie jeweils separate Aufstellungen Ihrer getätigten In- und Auslandsüberweisungen sowie Ihrer aktiven Dauer- und Sparaufträge abrufen. Ergänzend zu der Funktion Umsätze, die Ihnen sämtliche Kontobewegungen anzeigt, gewinnen Sie einen besonders differenzierten Überblick.

17 Funktionen 17 Service Im Bereich Service finden Sie unterschiedliche Angebote, um die Funktionalität Ihres Online-Bankings zu erweitern. Über das Kontaktformular können Sie uns eine Mitteilung schicken. Und wenn Sie ein Prepaid-Handy nutzen, können Sie dieses im Service-Bereich mit nur wenigen Klicks ganz schnell aufladen. Die Höhe des Guthabens bestimmen Sie einfach selbst. Nachrichtenbox Hier können Sie die Kontoauszüge einsehen, die Sie innerhalb der letzten zwölf Monate erhalten haben. Darüber hinaus finden Sie unter diesem Menüpunkt Mitteilungen der Postbank an Sie. Darunter: exklusive Angebote, die nur auf diesem Wege erhältlich sind. Reinschauen lohnt sich also!

18 Sicherheitsverfahren 18 Für jeden das passende Sicherheitsverfahren Im Postbank Online-Banking haben Sie die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Verfahren, mit denen Sie Ihre Transaktionen Ihren Bedürfnissen entsprechend tätigen können. Postbank BestSign Sicherheit per Signatur Mit dem Signaturverfahren Postbank BestSign können Sie Ihre Bankgeschäfte besonders schnell abwickeln. Außer Ihrer Online-PIN und Kontonummer benötigen Sie lediglich das signaturfähige Seal One Gerät oder die Postbank App (Finanzassistent) auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Auf Aufforderung im Online-Banking sendet Ihnen die Postbank die Daten der Transaktion wie Empfängerkontonummer und Betrag verschlüsselt auf das an Ihren PC angeschlossene Seal One Gerät oder an die Postbank App (Finanzassistent). Die auf dem Display angezeigten Angaben können Sie jetzt mit den Daten in Ihren Rechnungsunterlagen vergleichen. Alles korrekt? Dann erstellen Sie per Knopfdruck an Ihrem Seal One Gerät oder durch Freigabe mit dem BestSign Passwort in der Postbank App (Finanzassistent) eine digitale Signatur zur Freigabe. Diese ist nur für den jeweiligen aktuellen Auftrag gültig und ersetzt Ihre persönliche Unterschrift. Jetzt neu der Fingerprint: Sie können Überweisungen auch mit dem individuellen Fingerabdruck, der sog. Touch-ID, freigeben. Dabei ersetzt der Fingerabdruck die Eingabe des BestSign Passworts, möglich ab iphone 5s und ausgewählten Samsung- Smartphones (Android). Weitere Informationen: und

19 Sicherheitsverfahren 19 mobiletan kostenlos per SMS Sie besitzen ein Mobiltelefon bei einem deutschen Mobilfunkbetreiber? SMS können Sie problemlos empfangen? Sie halten sich größtenteils in Deutschland auf? Dann empfehlen wir das mobiletan-verfahren. Eine mobiletan können Sie einfach im On line-banking anfordern, Sie erhalten diese umgehend auf Ihr Handy. Sie ist ausschließlich für die aktuelle Transaktion gültig und verfällt bei Nichtnutzung schon nach kurzer Zeit. Weitere Vorteile mit der mobiletan kostenlose Nutzung innerhalb Deutschlands sekundenschnelle Verfügbarkeit in allen deutschen Mobilfunknetzen Einsatz von bis zu fünf Mobilfunknummern Verwendung parallel zu chiptan und BestSign möglich Zur Freischaltung der mobiletan im Postbank Finanzcenter benötigen Sie lediglich Ihre Mobilfunknummer und ein gültiges Ausweisdokument. Oder Sie nutzen die Freischaltung im Postbank Online-Banking. Mehr Infos unter und Zwei-Wege-Absicherung durch den Einsatz getrennter Geräte PC und Handy

20 Sicherheitsverfahren 20 chiptan weltweit anwendbar Sie haben kein Mobiltelefon, oder Ihre Netzabdeckung ist nicht optimal? Ihr Mobilfunkbetreiber sitzt im Ausland? Sie nutzen mbanking? Dann ist das chiptan-verfahren wie für Sie gemacht. Sie erstellen Ihre TAN ganz einfach selbst mit einem TAN-Generator. Dafür benötigen Sie lediglich eine Postbank Card mit Chip. TAN-Generatoren erhalten Sie im Postbank Finanzcenter oder unter chiptan-generator schon ab 11,90 EUR. Ihre Vorteile mit der chiptan kostenlose TAN-Erstellung weltweit flexible Nutzung Zwei-Wege-Absicherung durch den Einsatz getrennter Geräte PC oder Handy in Verbindung mit einem TAN- Generator die erzeugte TAN gilt nur für den aktuellen Buchungsvorgang Verwendung parallel zur mobiletan möglich Weitere Infos zur Aktivierung und Anwendung unter und Sicheres Online-Banking Installieren Sie zum Schutz Ihrer Daten auf Ihrem Computer eine Antiviren-Software und eine Firewall. Achten Sie auf regelmä ß ige Updates und darauf, welche Software Sie zur Nutzung des Internets freigeben. Prüfen Sie bei Transaktionsgeschäften immer sorgfältig, ob die angezeigten Daten mit Ihren Rechnungsunterlagen übereinstimmen. Vertrauen Sie bitte ausschließlich der Anzeige Ihres manipulationsgeschützten Authentisierungsgeräts. Denn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es vorkommen, dass ein Virus die Angaben auf Ihrem Computer verfälscht. Hinweis: Niemals wird Sie ein Postbank Mitarbeiter auffordern, Ihre Zugangsdaten bekannt zu geben, Rücküberweisungen auszuführen, Daueraufträge einzurichten oder Testüberweisungen durchzuführen, weil die Überweisungsseiten nicht verfügbar seien. Wenn Sie solche oder ähnliche Aufforderungen erhalten, teilen Sie uns dies bitte so schnell wie möglich unter der kostenfreien Rufnummer mit.

21 BestSign 21 Das BestSign-Verfahren der Postbank Mit Postbank BestSign steht erstmals ein Signaturverfahren im browserbasierten Postbank Online-Banking und im Mobile-Banking zur Verfügung. Damit unterstreicht die Postbank erneut ihre Vorreiterrolle für sicheres Online-Banking. BestSign per Seal One Gerät Postbank BestSign ist ein innovatives, sicheres und von der TÜV Rheinland Group geprüftes Verfahren im Postbank Online-Banking. Es arbeitet auf Basis der digitalen Signatur zur Freigabe von Transaktionen. Die Verwendung einer Transaktionsnummer (TAN) entfällt. Für das Signaturverfahren Postbank BestSign benötigt man seine Kontonummer und die Online-PIN. Als Hardware dient ein kleines, handliches Seal One Gerät. Ähnlich wie beim mobiletan- und chiptancomfort-verfahren sendet die Postbank die Daten der Transaktion wie Empfängerkontonummer und Betrag auf das an den PC angeschlossene Seal One Gerät. Nachdem das Gerät die Daten erhalten hat, zeigt es die Empfängerkontonummer und den Überweisungsbetrag im Display des Geräts an. Diese Daten müssen noch auf Richtigkeit geprüft werden, bevor durch Drücken des Knopfs die Überweisung freigegeben wird. Durch den Knopfdruck erzeugt der Chip im Seal One Gerät eine digitale Signatur, die die persönliche Unterschrift des Kunden ersetzt. Wie bei allen Signaturverfahren erfolgt der Datenaustausch zwischen dem Gerät und der Postbank vollständig verschlüsselt. Bitte lesen Sie die einzelnen Punkte zur Verwendung des Seal One Geräts im Vorfeld aufmerksam durch. Rufen Sie das Postbank Online-Banking auf, und melden Sie sich mit Ihrer Kontonummer und der Online-Banking-PIN an. Klicken Sie nach erfolgreicher Anmeldung rechts oben auf Einstellungen Klicken Sie anschließend links in der Übersicht auf Sicherheitsverfahren. Klicken Sie nun links in der Übersicht auf BestSign.

Postbank Online-Banking

Postbank Online-Banking Konten Karten beweglich Postbank Online-Banking Bedienungsanleitung Deutsche Postbank AG Zentrale Abteilung Marken- und Produktkommunikation Bonn 100 % chlorfrei gebleichter Zellstoff 000 000 000 Stand:

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

online-mobile meine bank Für PC, Laptop, Smartphone und Tablet Postbank Online-/ Mobile-Banking

online-mobile meine bank Für PC, Laptop, Smartphone und Tablet Postbank Online-/ Mobile-Banking Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche meine online-mobile bank Für PC,

Mehr

Bankgeschäfte. Online-Banking

Bankgeschäfte. Online-Banking Bankgeschäfte über Online-Banking Norbert Knauber, Electronic Banking 47 % der deutschen Bankkunden nutzen Onlinebanking (Stand 12/2012) 89 % des Zahlungsverkehrs in der Sparkasse Germersheim-Kandel wird

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und mobiletan - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung)

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Das chiptan-verfahren macht Online-Banking noch sicherer. Anstelle Ihrer Papier-TAN-Liste verwenden Sie einen TAN-Generator und

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 info@rbsum.de Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen

Mehr

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011 Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte Stand: 02.08.2011 Voraussetzungen für die Nutzung der Finanzen-App? Mobiles Endgerät Betriebssystem Android Ein mobiles Endgerät mit

Mehr

NB Web-Banking: Produktübersicht

NB Web-Banking: Produktübersicht NB Web-Banking: Produktübersicht Nutzen Sie den Komfort, Ihre Bankgeschäfte einfach und sicher von zu Hause oder unterwegs zu erledigen, und dies rund um die Uhr zu Ihrer Zeit. Das NB Web-Banking ist intuitiv

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

meine immer-erreichbar bank

meine immer-erreichbar bank Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5 Online-Banking Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Online-Banking 3 2. Anmeldung und Kontenstand 4 3. Persönliche Seite 5 4. Kontoinformationen 6 a. Kontoübersicht 6 b. Umsätze 7 c. Depot 9 Seite 1 5. Zahlungsverkehr

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo können Bankverbindungen angelegt werden? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort.

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Freischaltung des chiptan-verfahrens über die Onlinebanking-Seite im Internet. Im Rahmen der

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und Sm@rt-TAN plus optisch - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software

Mehr

Freischaltung im Internetbanking. Sicherungsmedium chiptan comfort

Freischaltung im Internetbanking. Sicherungsmedium chiptan comfort Einrichtung und Synchronisierung eines Online-Banking Zugangs mit chiptan comfort (Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort in einer Software) Die hier beschriebenen Schritte zeigen

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Stand: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1.0 Was ist die TAN-Box? 3 2.0 Der Unterschied zwischen SecureTAN und SecureTAN plus1 4 3.0 Vorbereitung

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo werden Bankverbindungen angelegt? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

SEPA der neue einheitliche Zahlungsverkehr

SEPA der neue einheitliche Zahlungsverkehr Stichtag: 01. Februar 2014 SEPA der neue einheitliche Zahlungsverkehr Warten Sie nicht bis zum 01. Februar 2014. Stellen Sie mit uns bereits jetzt Ihren Zahlungsverkehr um! 1822direkt Gesellschaft der

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für HBCI mit Sicherheitsmedium - 1 - Installation der VR-NetWorld Software Die VR-NetWorld-Software steht im Internet

Mehr

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus 1.Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung? Der Kunde muss einen gültigen VR-NetKey, im gleichen Personenstamm eine gültige VR- BankCard und einen TAN-Generator

Mehr

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen FAQ Sm@rt-TAN plus häufig gestellte Fragen 1. Was macht das neue Sm@rt-TAN Plus Verfahren so sicher und bequem? 2. Gibt es alternative Verfahren? 3. Welches Verfahren Sm@rt-TAN plus oder mobiletan soll

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de 1. Online-Banking Reiter Banking Finanzen & Umsätze o Finanzstatus: : Überblick über all Ihre Finanzgeschäfte Finanzübersicht: Übersicht Ihrer Konten bei

Mehr

Umsetzung SEPA-Überweisungen im Internet-Banking Stand: 20.06.2013

Umsetzung SEPA-Überweisungen im Internet-Banking Stand: 20.06.2013 S Sparkasse Mainz Seite 1 von 7 Umsetzung SEPA-Überweisungen im Internet-Banking Stand: 20.06.2013 Dieser Leitfaden soll Ihnen den Umstieg vom alten inländischen Zahlungsformat DTAUS auf das europäische

Mehr

Kurzanleitung Version 2.2.0.1

Kurzanleitung Version 2.2.0.1 Kurzanleitung Version 2.2.0.1 icontrol Funktionsübersicht Konten - Kontenübersicht - Konten verwalten - Konten Salden/Umsätze abrufen - Kontenbuchungsübersicht - TAN verwalten Aktionen - Überweisung /

Mehr

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an.

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Online-Banking Willkommen bei wüstenrotdirect Mit einem Klick auf die Anmeldeseite zum Online-Banking. öffnet sich Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Ihre Zugangsdaten: Online-Kundennummer

Mehr

S Sparkasse 16.01.2014 KölnBonn

S Sparkasse 16.01.2014 KölnBonn 1. Einführung 1 Am 01.02.2014 wird der nationale Zahlungsverkehr durch den SEPA-Zahlungsverkehr (SEPA = Single Euro Payments Area) abgelöst. Ab diesem Zeitpunkt sind innerhalb Deutschlands und im SEPA-Raum

Mehr

S Sparkasse Elektronisches Postfach

S Sparkasse Elektronisches Postfach 1. Anmeldung von Konten, Kreditkarten und Wertpapierdepots ❶ Bitte öffnen Sie die Seite www.sparkasse-koblenz.de in Ihrem Browser. ❷ Melden Sie sich links oben mit dem Ihnen bekannten Anmeldenamen und

Mehr

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einleitung Um HBCI mit der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen eg nutzen zu können, müssen Sie folgende Schritte in der angegebenen Reihenfolge durchführen.

Mehr

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität. Unser gemeinsames Ziel: Erfolgreiche Umstellung bis 2014 Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr ist Realität Europa befindet sich im stetigen Wandel. Grenzen zwischen Staaten verlieren immer mehr an Bedeutung Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen

Mehr

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet.

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet. Deutsche Bank 3D Secure Sicherer bezahlen im Internet. Sicherer bezahlen im Internet per Passwort oder mobiletan. Mehr Schutz mit 3D Secure. Mit Ihrer Deutsche Bank MasterCard oder Deutsche Bank VISA können

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Datei) 5 IV. Einrichten der

Mehr

Eine Information für Privatkunden

Eine Information für Privatkunden 1 Einführung 1.1 Was ist SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro-Payments A rea, den neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Zur Bearbeitung Ihrer geschäftlichen Finanzen stellt die Volksbank Mittelhessen Ihnen die ebanking Business Edition zur Verfügung. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr

Mehr

S-Finanzstatus Kurzhilfe

S-Finanzstatus Kurzhilfe S-Finanzstatus Kurzhilfe Hinweis: In S-Finanzstatus können nur Sparkassenkonten einer Bankleitzahl eingerichtet werden. Es ist nicht möglich Konten von anderen Banken oder zusätzliche Konten einer weiteren

Mehr

Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010.

Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010. S Sparkasse Rhein-Nahe Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010. Auf den nachfolgenden Seiten werden die erforderlichen Schritte

Mehr

DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff

DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff Präsentation Handel-, Lese- und Überweisungszugriff https://b2b-tradingcenter.dab.com Stand: 18.01.2010 Depot-Manager Login 3 Erstmaliges Login Wenn Sie sich

Mehr

FAQ-Liste zur chiptan und chiptan comfort

FAQ-Liste zur chiptan und chiptan comfort FAQ-Liste zur chiptan und chiptan comfort Kann ich das Kartenlesegerät der Sparkasse auch bei der Volksbank nutzen? Ja, unser Verfahren basiert auf der aktuellsten technischen Spezifikation der Bankenwirtschaft

Mehr

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE Intro Inhaltsübersicht Intro 3 Ihre erste Verbindung 4 PC banking Schritt für Schritt 6 Ihre Guthaben mit PC banking verwalten 9 Permanente Hilfsfunktion

Mehr

Schutz vor Phishing und Trojanern

Schutz vor Phishing und Trojanern Schutz vor Phishing und Trojanern So erkennen Sie die Tricks! Jeder hat das Wort schon einmal gehört: Phishing. Dahinter steckt der Versuch von Internetbetrügern, Bankkunden zu Überweisungen auf ein falsches

Mehr

Erstanmeldung für das smstan-verfahren

Erstanmeldung für das smstan-verfahren Erstanmeldung für das smstan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem smstan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen.

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen. Umstellung von HBCI 2.2 auf FinTS 3.0 Umstellung bei Starmoney 9.0 1.) Update durchführen und Einstellungen prüfen Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt

Mehr

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr.

SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. 25184 12.2012 JETZT HANDELN. DER COUNTDOWN LÄUFT. SEPA der neue einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. Am 1. Februar 2014 werden die bisherigen nationalen Zahlverfahren abgeschaltet. Starten Sie jetzt mit

Mehr

Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12

Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12 Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12 OnlineBanking, Seite 2 von 12 OnlineBanking Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Bankgeschäfte ganz einfach von

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN 1 Die Voraussetzungen Um unser Onlinebanking mit mobiletan durchführen zu können, benötigen Sie generell: einen Rechner

Mehr

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen.

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Tipps und Problemlösungen zu chiptan comfort Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Übersicht 1. Das klappt immer: die Überweisung

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

- Kann ich das Kartenlesegerät der Sparkasse auch bei der Volksbank nutzen?

- Kann ich das Kartenlesegerät der Sparkasse auch bei der Volksbank nutzen? FAQ-Liste zur chiptan und chiptan comfort - Kann ich das Kartenlesegerät der Sparkasse auch bei der Volksbank nutzen? Ja, unser Verfahren basiert auf der aktuellsten technischen Spezifikation der Bankenwirtschaft

Mehr

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche "+".

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche +. S-Banking Kurzhilfe Anmeldung Vergeben Sie ein Passwort, bestehend aus mind. 6 Zeichen. Beim ersten Start wiederholen Sie Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen. Wichtig: Das Passwort sollte sich aus Ziffern

Mehr

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten SEPA-Information für Konsumenten SEPA ist die Abkürzung der englischen Bezeichnung Single Euro Payments Area und soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mehr

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software WICHTIG! Bevor Sie die Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der Software VR-Networld vornehmen können, muß die Umstellung/Aktivierung

Mehr

Anleitung zum elektronischen Postfach

Anleitung zum elektronischen Postfach Anleitung zum elektronischen Postfach 1. Anmeldung von Konten für das Elektronische Postfach 1. Für die Registrierung zum Elektronischen Postfach melden Sie sich bitte über die Homepage der Sparkasse Erlangen

Mehr

Um den chiptan-generator zu nutzen, müssen Sie zunächst Ihr Online-Banking umstellen.

Um den chiptan-generator zu nutzen, müssen Sie zunächst Ihr Online-Banking umstellen. Umstellung Ihres Online-Bankings auf das chiptancomfort-verfahren Damit Sie in Zukunft Ihr Online-Banking flexibel und bequem ganz ohne Papier nutzen können führt die Sparkasse Saarbrücken das chiptan-verfahren

Mehr

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau Leitfaden zur Einrichtung 1. Freischaltung des s. Für die Einrichtung eines melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der linken Navigation auf Service und

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition 1 Kurzanleitung ebanking Business Edition Mit der ebanking Business Edition, dem Online-Banking-Portal für Geschäftskunden und Vereine, können Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr über das Internet abwickeln.

Mehr

Sicherheitshinweise zum Online-Banking

Sicherheitshinweise zum Online-Banking Sicherheitshinweise zum Online-Banking Damit Sie Ihre Bankgeschäfte nicht nur bequem, sondern auch sicher erledigen können, haben wir für Sie einige Sicherheitshinweise zusammengestellt. Bitte berücksichtigen

Mehr

Sicherungsmittel im Online-Banking

Sicherungsmittel im Online-Banking Sicherungsmittel im Zur Person Torsten Gibhardt Sparkassenbetriebswirt IT Systems Administrator (IHK) Online Banking Telefon 05121 580-5176 Speicherstraße 11 Telefax 05121 580-985176 31134 Hildesheim Torsten.Gibhardt@

Mehr

2. Ihre SparkassenCard für das chiptan-verfahren synchronisieren

2. Ihre SparkassenCard für das chiptan-verfahren synchronisieren Merkblatt zur 1. Nutzung des OnlineBanking mit chiptan Vielen Dank, dass Sie sich für unser OnlineBanking mit dem chiptan-verfahren entschieden haben. Für die erste Nutzung benötigen Sie Ihren Anmeldenamen,

Mehr

Freischaltung des ChipTAN-Verfahrens in SFirm32, Version 2.3

Freischaltung des ChipTAN-Verfahrens in SFirm32, Version 2.3 Freischaltung des ChipTAN-Verfahrens in SFirm32, Version 2.3 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die hier beschriebenen Schritte zeigen die Freischaltung des ChipTAN-Verfahrens in SFirm32, Version

Mehr

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach Schluss mit dem Papierkram! Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Seite 1 Sparkasse Direkt, sicher und papierfrei. Das Elektronische Postfach (epostfach) ist Ihr Briefkasten im Online-Banking.

Mehr

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Mit der ebanking Business Edition, dem Online-Banking-Portal für Geschäftskunden und Vereine, können Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr über das Internet abwickeln.

Mehr

SpardaNet-Banking. www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32. Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen.

SpardaNet-Banking. www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32. Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen. SpardaNet-Banking www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32 Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen. 2 Net-Banking In drei Schritten zum Net-Banking: Schritt 1: Die Einstiegs-PIN zum SpardaNet-Banking

Mehr

Hilfe für Vereine zum Einzug der Mitgliederbeiträge über unsere Internet-Filiale

Hilfe für Vereine zum Einzug der Mitgliederbeiträge über unsere Internet-Filiale 1. Allgemeines Vereine erheben in regelmäßigen Abständen Beiträge von Ihren Mitgliedern. Die Abwicklung des Beitragseinzuges kann mit einer speziellen Vereinsverwaltungssoftware (z.b. SPG-Verein) durchgeführt

Mehr

Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer

Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer Für eine komfortablere und einfachere Anmeldung in das Online und Mobile Banking von Raiffeisen wird das Login Center geändert. Die bisherige

Mehr

Frequently Asked Questions (FAQ)

Frequently Asked Questions (FAQ) Frequently Asked Questions (FAQ) Inhalt: Informationen zu mopay: Was ist mopay? Wie nutze ich mopay? Was sind die Vorteile bei einer Zahlung mit mopay? Welche Mobilfunkanbieter unterstützen mopay? Ich

Mehr

Postbank Business Giro. Preisinformation

Postbank Business Giro. Preisinformation Postbank Business Giro Preisinformation Stand: 01. Mai 2015 2 Die Preise Vergleichen Sie uns mit den Besten Kontoführung mit vielen Inklusiv-Leistungen Der Pauschalpreis im Monat beträgt bei einem durchschnittlichen

Mehr

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code Sehr geehrte e-banking Kundin Sehr geehrter e-banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins e-banking mit dem SMS Verfahren

Mehr

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1 _ Basiswissen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher.

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher. Wir sind für Sie da immer und überall! Haben Sie noch Fragen zu den neuen TAN-Verfahren der Commerzbank? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. phototan

Mehr

Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System -Online-Nutzung für Prüfer -

Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System -Online-Nutzung für Prüfer - Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - Inhaltsverzeichnis Stand 25.11.2012 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System - Online-Nutzung für Prüfer-... 1 2. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung...

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code.

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. Ver. 2.5 Sehr geehrte E-Banking Kundin Sehr geehrter E-Banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins

Mehr

Anleitung SEPA-Lastschrifteinzug in der ebanking Business Edition

Anleitung SEPA-Lastschrifteinzug in der ebanking Business Edition Inhaltsverzeichnis 1 SEPA-Lastschriftvorlagen erstellen/importieren Seite 1.1 Datenimport aus einer CSV-Datei 03 1.2 Datenimport aus einer DTA-Datei ( nur noch bis 31.01.2014 ) 06 1.3 Manuelle Erfassung

Mehr

HBCI/FinTS mit Chipkarte: Sie benötigen eine HBCI-fähige Chipkarte Ihres Instituts, die Zugangsdaten und einen installierten Chipkartenleser.

HBCI/FinTS mit Chipkarte: Sie benötigen eine HBCI-fähige Chipkarte Ihres Instituts, die Zugangsdaten und einen installierten Chipkartenleser. Seite 2 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Danke, dass Sie sich für die nutzerfreundliche Homebanking-Software ALF-BanCo entschieden haben. Jetzt erledigen Sie alle Zahlungsvorgänge übersichtlich

Mehr

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Die Bilder und Texte dieser Anleitung beziehen sich auf StarMoney 7, der am häufigsten von unseren Kunden eingesetzten Version. Die älteren StarMoney-Versionen

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Giro Preise für die wich tig s ten Leistungen Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

VR NetWorld-Software SEPA

VR NetWorld-Software SEPA VR NetWorld-Software SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderungen Zahlunsempfänger-/ pflichtige 3. SEPA-Überweisung 4. Daueraufträge in SEPA-Daueraufträge migrieren 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Mit welchen Softwareprodukten kann ich das Sm@rt-TAN plus- Verfahren nutzen? Finanz-Software Erforderliche Mindest-Version VR-NetWorld ab Version 4.13 ProfiCash ab

Mehr

Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet im Überblick. www.raiffeisenbank.at Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter Draht zur Raiffeisenbank. Erledigen

Mehr

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Kontowecker Registrierung Für die Freischaltung des Kontoweckers melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Chipkarte) 4 IV. Einrichten

Mehr

Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business

Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Freischaltung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet auf www.spk-bbg.de

Mehr