Characteristics of a single-mode optical fibre and cable. Lichtwellenleiter. Teil 2: Produktspezifikationen - Allgemeines

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Characteristics of a single-mode optical fibre and cable. Lichtwellenleiter. Teil 2: Produktspezifikationen - Allgemeines"

Transkript

1 Folgende Normen und Vorschriften gelten als Standardreferenz und legen die zur Anwendung kommenden Messverfahren fest. Die Aufzählung ist nicht vollständig und nicht abschliessend EN ITU-T G.Sup39 EN : 2002 EN : 2002 DIN IEC ITU-T G.652 SN EN :2004 Informationstechnik, anwendungsneutrale Kommunikationsverkabelung, allgemeine Anforderungen UKV Optical system design and engineering considerations (informative) Sicherheit von Laser-Einrichtungen Teil 1: Klassifizierung von Anlagen, Anforderungen und Benutzer-Richtlinien Sicherheit von Laser-Einrichtungen Teil 2: Sicherheit von Lichtwellenleiter-Kommunikationssystemen Niederfrequenzkabel und Drähte mit PVC-Isolation und PVC Mantel Teil 1: Allgemeine Prüf- und Messverfahren Characteristics of a single-mode optical fibre and cable Lichtwellenleiter. Teil 2: Produktspezifikationen - Allgemeines SN EN :2004 Lichtwellenleiter. Teil 2-50: Produktspezifikationen - Rahmenspezifikation für Einmodenfasern der Kategorie B SN EN :2004 Lichtwellenleiter. Teil 2-10: Produktspezifikationen - Rahmenspezifikation für Mehrmodenfasern der Kategorie A 1 SN EN :2002 Lichtwellenleiterkabel. Teil 3-10: Aussenkabel - Familienspezifikation für LWL-Fernmelde- Erd- und Röhrenkabel SN EN :2003 Lichtwellenleiterkabel. Teil 1-2: Fachgrundspezifikation - Grundlegende Prüfverfahren für Lichtwellenleiterkabel SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-1: Mess- und Prüfverfahren - Allgemeines und Leitfaden SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-20: Messmethoden und Prüfverfahren - Fasergeometrie SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-21: Messmethoden und Prüfverfahren - Beschichtungsgeometrie SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-22: Messmethoden und Prüfverfahren - Längenmessung 1/6

2 SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-30: Messmethoden und Prüfverfahren - Nachweis von Fehlern in Fasern SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-32: Messmethoden und Prüfverfahren - Absetzbarkeit der Beschichtung SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-34: Messmethoden und Prüfverfahren - Faserringeln SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-40: Messmethoden und Prüfverfahren - Dämpfung SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-41: Messmethoden und Prüfverfahren - Bandbreite SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-42: Messmethoden und Prüfverfahren - Chromatische Dispersion SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-43: Messmethoden und Prüfverfahren - Numerische Apertur SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-44: Messmethoden und Prüfverfahren - Grenzwellenlänge SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-45: Messmethoden und Prüfverfahren - Modenfelddurchmesser SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-47: Messmethoden und Prüfverfahren - Makrobiegeverlust SN EN :2003 Lichtwellenleiter. Teil 1-48: Messmethoden und Prüfverfahren - Polarisationsmodendispersion SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-50: Messmethoden und Prüfverfahren - Feuchte -Wärme (konstant) SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-52: Messmethoden und Prüfverfahren - Temperaturwechsel SN EN :2002 Lichtwellenleiter. Teil 1-53: Messmethoden und Prüfverfahren - Eintauchen in Wasser SN EN :2004 IEC Prüfverfahren für Lichtwellenleiter-Kommunikationsuntersysteme. Teil 4-1: Lichtwellenleiter-Kabelanlagen - Dämpfungsmessung in Mehrmoden-LWL- Kabelanlagen, Part 2 Product specifications - General IEC , Part 2-50 Product specifications - Sectional specification for class B singlemode fibres 2/6

3 IEC :2003 Lichtwellenleiterkabel Teil 2, Rahmenspezifikation Innenkabel IEC Lichtwellenleiterkabel, Teil 2-20 LWL-Innenkabel - Familienspezifikation für Simplex- und Duplexkabel IEC Lichtwellenleiterkabel, Teil 2-10 LWL-Innenkabel - Familienspezifikation für Mehrfaserverteilkabel IEC :2001 IEC IEC IEC IEC IEC IEC IEC :1999 IEC :2006 IEC IEC standard IEC standard. Optical fibre cables. Part 3: Sectional specification - Outdoor cables Optical fibre cables Part 3-10: Outdoor cables - Family specification for duct, directly buried and lashed aerial optical telecommunication cables Part 1: Measurement metohds and test procedures - General and guidance Part 1-40: Measurement metohds and test procedures - Attenuation Part 1-42: Measurement metohds and test procedures - Chromatic dispersion Part 1-48: Measurement metohds and test procedures - Polarization mode dispersion Optical fibre cables Part 1-2: Generic specification - Basic optical cable test procedures Fibre optic communication subsystem basic test procedures. Part 4-2: Fibre optic cable plant - Single-mode fibre optic cable plant attenuation Fibre optic communication subsystem test procedures Part 4-4: Cable plants and links - Polarization mode dispersion measurement for installed links Connectors for optical fibres and cables, Part 1: Generic specification Fibre optic interconnecting devices and passive components performance Part 1: General and guidance for performance standards Fibre optic interconnecting devices and passive components performance Part 2-1: Fibre optic connectors terminated on single-mode fibre for Category U uncontrolled environment 3/6

4 IEC Fibre optic interconnecting devices and passive components - Performance standard Part 101-2: Fibre management systems for Category C controlled environment IEC IEC Fibre optic connector interfaces, Part 1: General guidance Fibre optic connector interfaces. Part 15: Type LHS connector family IEC Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures. Part 2-16: Tests - Mould growth IEC :2001 Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures Part 3-4: Examination and measurements - Attenuation IEC :2003 Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures. Part 3-6: Examinations and measurements - Return loss IEC/PAS Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures Part 3-35: Examinations and measurements - Fibre optic cylindrical connector endface visual inspection IEC /PAS Fibre optic interconnecting devices and passive components - reliability of fibre optic interconnecting devices and passive optical components. Part 9-2: Reliability qualification for fibre optic connectors IEC Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic Tests and measurement procedures Part 1: General and guidance IEC Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic Tests and measurement procedures Part 2 IEC Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic Tests and measurement procedures Part 3 SN EN Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures. Part 3-34: Examinations and measurements - Attenuation of random mated connectors CECC Connector sets of assessed quality for optical fibres and cables- Type LSH-HRL universal 4/6

5 ETSI-TS IEC :1999 lec Fibre optic fusion splices for single-mode optical fibre transmission systems for indoor and outdoor applications Mechanical splices and fusion splice protectors for optical fibres and cables Part 1: Generic specification Degrees of protection provided by enclosures (IP code) Prüfverfahren Anforderungen an den Brandschutz EN EN IEC EN /A1: IEC Allgemeine Prüfverfahren für das Verhalten von Kabeln und isolierten Leitungen im Brandfall. Prüfung der bei der Verbrennung der Werkstoffe von Kabeln und isolierten Leitungen entstehenden Gase Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder an einem Kabel, Prüfung mit einer 1 kw Flamme mit Gas-/Luft - Gemisch ( IEC :2004 ) Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen, Teil 1 Prüfeinrichtung ( IEC 20/1322/CDV:2012 ) Test on gases evolved during combustion of materials from cables Part 1: Determination of the amount of halogen acid gas (Halogenfreiheit) IEC Test on gases evolved during combustion of electric cables - Part 1: Determination of degree of acidity of gases evolved during the combustion of materials taken from electric cables by measuring ph and conductivity (Halogenfreiheit) IEC IEC IEC IEC IEC Measurement of smoke density of cables burning under defined conditions- Part 1: Test apparatus (Rauchdichte) Measurement of smoke density of cables burning under defined conditions- Part 2: Test procedure and requirements (Rauchdichte) Part 1-1: Test for vertical flame propagation for a single insulated wire or cable - Apparatus (Flammwidrigkeit) Part 1-2: Test for vertical flame propagation for a single insulated wire or cable - Procedure for 1 kw pre-mixed flame (Flammwidrigkeit) Part 1-3: Test for vertical flame propagation for a single insulated wire or cable - Procedure for determination of flaming droplets/particles 5/6

6 IEC IEC IEC Part 3-10: Test for vertical flame spread of vertically-mounted bunched wires or cables -Apparatus Part 3-25: Test for vertical flame spread of vertically-mounted bunched wires or cables -Category D (Brandausbreitung) Test on electric and optical fibre cables under fire conditions - Circuit integrity Part 11: Apparatus - Fire alone at a flame temperature of at least 750 C IEC Circuit integrity Part 25: Procedures and requirements - Optical fibre cables (Isolationserhalt) DIN Fire behavior of building materials and building components - Part 12: Circuit integrity maintenance of electric cables systems, requirements and testing (Funktionserhalt) 6/6

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH / VDE Testing and Certification Institute. VDE Prüfbericht / VDE Test Report

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH / VDE Testing and Certification Institute. VDE Prüfbericht / VDE Test Report Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH / Prüfbericht / Test Report Report No.... : 2383-CC4-1 -ktenzeichen File No.... : 5015071-900-0100/2383 ustellungsdatum Date issue... : 2017-05-29 Labor Laboratory...

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-17559-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 06.03.2018 bis 05.03.2023 Ausstellungsdatum: 06.03.2018 Urkundeninhaber:

Mehr

Mess- und Prüfsysteme nach ASTM, DIN, EN, IEC, ISO, VDE und VDI - BRENNVERHALTEN -

Mess- und Prüfsysteme nach ASTM, DIN, EN, IEC, ISO, VDE und VDI - BRENNVERHALTEN - Mess- und Prüfsysteme nach ASTM, DIN, EN, IEC, ISO, VDE und VDI - BRENNVERHALTEN - Measuring and Testing Systems in accordance with ASTM, DIN, EN, IEC, ISO, VDE and VDI - THERMAL BEHAVIOR - Contact E.

Mehr

Datenblatt OpDAT Universalkabel 4x12 OM3 - biegeunempfindlich

Datenblatt OpDAT Universalkabel 4x12 OM3 - biegeunempfindlich Seite 1/7 Abbildungen Prinzipbild Produktbeschreibung Installationskabel U-DQ(ZN)BH Universelles LWL-Innen-/Außenkabel mit zentraler oder verseilter Bündelader Biegeunempfindliche Faser UV-beständig, metallfrei,

Mehr

BETAflam ENgine flex EN MM

BETAflam ENgine flex EN MM 95 BETAflam ENgine flex EN 50264-3-2 MM Versorgungsleitung, 600 V Installation cable, 600 V Vorteile / Advantages Halogenfrei Hohe Temperaturbeständigkeit, Einsatz bis +125 C Kältebeständigkeit bis 50

Mehr

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme intelligence in network data GfK RZ-Infrastruktursysteme intelligence in fiber optic Lichtwellenleiterkabel GfK Faserspezifikation Multimode Parameter 50/125 µm 62.5/125 µm Einheit ISO/IEC 11801 Klassifizierung

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-17559-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-17559-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-17559-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 13.04.2015 bis 10.12.2018 Ausstellungsdatum: 13.04.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM3, 12 Farben

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM3, 12 Farben Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM3, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a.2 Kompaktader ø 0,9 mm, 12 Farben, Sekundär- und

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM2, 12 Farben

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM2, 12 Farben Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM2, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a Kompaktader ø 0,9 mm, 12 Farben, Sekundär- und

Mehr

BETAtrans GKWR. Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC

BETAtrans GKWR. Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC 24 Schienenverkehrstechnik Rolling Stock Application BETAtrans GKWR Steuer- und Kontrollleitung, 600/ 1000 V AC SignalandControlCable,600/1000VAC Vorteile Hohe Flexibilität Gut abisolierbar Dünn, gewichts-

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-PC, OM2, orange

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-PC, OM2, orange Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM2, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a Kompaktader ø 0,9 mm Sekundär- und Primärcoating

Mehr

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/6 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Vorkonfektionierte Spleißkassette bestückt mit 12 Pigtails mit SC-Steckern geeignet für den Einbau in folgende

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18958-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18958-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18958-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 21.05.2015 bis 04.02.2019 Ausstellungsdatum: 21.05.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11055-09-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 09.02.27 bis 18.10.2020 Ausstellungsdatum: 09.02.27 Urkundeninhaber:

Mehr

FC/PC- und FC/APC-Singlemode-, PM-Patchkabel und Steckerkonfektionen

FC/PC- und FC/APC-Singlemode-, PM-Patchkabel und Steckerkonfektionen FC/PC und FC/APCSinglemode, PMPatchkabel An vielen Geräten zur Datenübertragung, Sensorik, Medizintechnik, Steuerung und Industrieanwendung ist der FCSteckertyp, sei es als PC (physical contact) oder als

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12104-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 17.11.2017 bis 16.11.2022 Ausstellungsdatum: 17.11.2017 Urkundeninhaber:

Mehr

Atemschutzgeräte - Behältergeräte mit Druckluft mit

Atemschutzgeräte - Behältergeräte mit Druckluft mit 1.2.1 A DIN EN 136:1998 Atemschutzgeräte - Vollmasken - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung DIN EN 137:1993 DIN EN 138:1994 Atemschutzgeräte - Behältergeräte mit Druckluft (Preßluftatmer) - Anforderungen,

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11055-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 15.10.2014 bis 14.10.2019 Ausstellungsdatum: 15.10.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

P r ü f e r g e b n i s / T e s t r e s u l t

P r ü f e r g e b n i s / T e s t r e s u l t Prüfbericht / Test report 15/0043 erstellt / created 2015-01-13 Kunststoffe Rauchentwicklung Teil 2: Bestimmung der optischen Dichte durch Einkammerprüfung der Rauchgastoxizität nach, Anhang C, abweichende

Mehr

BETAtrans 3 GKW FE180 C-flex

BETAtrans 3 GKW FE180 C-flex 112 BETAtrans 3 GKW FE180 C-flex Versorgungsleitung, 600 V Installation cable, 600 V Vorteile / Advantages Isolationserhalt bis zu 180 Minuten Halogenfrei Hohe Temperaturbeständigkeit bis +120 C Kältebeständigkeit

Mehr

The Quality Connection. Brandlabor Centre of Excellence Fire Testing

The Quality Connection. Brandlabor Centre of Excellence Fire Testing The Quality Connection Brandlabor Vorteile Zielgerichtete Weiterentwicklung Ihrer Produkte hinsichtlich der brandtechnologischen Eigenschaften mit Hilfe unserer Prüfkompetenz. Gewährleistung des gesetzeskonformen

Mehr

DATENBLATT-ICONS DATA-SHEET-ICONS

DATENBLATT-ICONS DATA-SHEET-ICONS Kabel mit Funktionserhalt E 30 cable with circuit integrity 30 min. Kabel mit Funktionserhalt E 90 cable with circuit integrity 90 min. Kabel mit Funktionserhalt E 30 E 90 cable with circuit integrity

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-APC, OS2, gelb

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-APC, OS2, gelb Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/7 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Singlemodefaser OS2, E9/125 µm biegeunempfindlich gemäß IEC 60793-2-50 Typ B6_a und B6_b und G.657.A2 und

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM4, 12 Farben

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM4, 12 Farben Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM4 G50/125 µm, biegeunempfindlich gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a.3 Kompaktader ø 0,9 mm, Länge

Mehr

Ralf Tillmanns FDC Alles neu bei Layer 1? Aktuelle Verkabelungstrends und Normen

Ralf Tillmanns FDC Alles neu bei Layer 1? Aktuelle Verkabelungstrends und Normen Ralf Tillmanns FDC 17.05.2017 Alles neu bei Layer 1? Aktuelle Verkabelungstrends und Normen Entwicklung der Datenraten Aktuelle Projekte IEEE 802.3 bei LWL und Kupfer Wie ist der aktuelle Stand bei ISO

Mehr

DIN 89158, Ausgabe:1998-04 Elektrische Kabel für Schiffe und Offshore-Einheiten - Starkstromkabel mit Schirm (Armierung) - MGCG, MGCH, halogenfrei

DIN 89158, Ausgabe:1998-04 Elektrische Kabel für Schiffe und Offshore-Einheiten - Starkstromkabel mit Schirm (Armierung) - MGCG, MGCH, halogenfrei DIN 49016-3, Ausgabe:1994-07 Elektroinstallationsrohre und Zubehör; Starre flammwidrige Isolierstoffrohre und Zubehör; Teil 3: Rohre, glatt, Muffenbogen, halogenfrei für mittlere Druckbeanspruchung DIN

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18175-01-03 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 01.07.2016 bis 10.11.2019 Ausstellungsdatum: 01.07.2016 Urkundeninhaber:

Mehr

DEUTSCHE NORM April 1999

DEUTSCHE NORM April 1999 DEUTSCHE NORM April 1999 ß Allgemeine Prüfverfahren für das Verhalten von Kabeln und isolierten Leitungen im Brandfall Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader oder einem Kabel Teil 1: Prüfgerät

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. Halogenfreies Installationskabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall für

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12024-03-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 12.07.2016 bis 11.06.2019 Ausstellungsdatum: 12.07.2016 Urkundeninhaber:

Mehr

Kupfer Energiekabel 0,6/1 kv Copper Power cables 0,6/1 kv. Erdkabel 0,6/1 kv, VDE geprüft Power cable 0,6/1 kv, VDE approved NYY

Kupfer Energiekabel 0,6/1 kv Copper Power cables 0,6/1 kv. Erdkabel 0,6/1 kv, VDE geprüft Power cable 0,6/1 kv, VDE approved NYY Kupfer Energiekabel 0,6/1 kv Copper Power cables 0,6/1 kv Erdkabel 0,6/1 kv, VDE geprüft Power cable 0,6/1 kv, VDE approved NYY Anwendung Energieversorgungskabel zur Verwendung in Erde, im Wasser, im Freien,

Mehr

1 Title Detail specification for high screened coaxial RF-cable with tin soaked braid. Generic specification: IEC , IEC

1 Title Detail specification for high screened coaxial RF-cable with tin soaked braid. Generic specification: IEC , IEC ELCRIGID SN 39 225 E with tin soaked braid Seite 1 v 6 1 Title Detail specification for high screened coaxial RF-cable with tin soaked braid 2 Specifications Generic specification: IEC 61196-1, IEC 60096-0-1

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19015-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19015-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19015-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 15.12.2014 bis 14.12.2019 Ausstellungsdatum: 15.12.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Vorbeugender Brandschutz Halogenfreie Sicherheitskabel mit Funktionserhalt Systemzubehör. Peter Pardeyke Produktmanagement 23.

Vorbeugender Brandschutz Halogenfreie Sicherheitskabel mit Funktionserhalt Systemzubehör. Peter Pardeyke Produktmanagement 23. Vorbeugender Brandschutz Halogenfreie Sicherheitskabel mit Funktionserhalt Systemzubehör Peter Pardeyke Produktmanagement 23. Februar 2015 MLAR 2005 Eingeführt durch LTB (Quelle: is-argebau.de) RWA / RDA

Mehr

Flammwidrige halogenfreie Reparaturund Verbindungsmuffe FHRV

Flammwidrige halogenfreie Reparaturund Verbindungsmuffe FHRV Flammwidrige halogenfreie Reparaturund Verbindungsmuffe FHRV Flammhemmende Halogenfreie Reparaturund Verbindungsmuffe Brandschutz- und Reparaturmuffe FHRV B r a n d s c h u t z- u n d R e p a r a t u r

Mehr

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-SPEZIALKABEL FO SPECIAL CABLES Unsere Spezialkabel sind explizit für deren Einsatz in sehr rauer, extremer Umgebung wie z.b. in der Schwerindustrie, im Berg- und Tunnelbau

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12042-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12042-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12042-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 16.12.2013 bis 15.12.2018 Ausstellungsdatum: 16.12.2013 Urkundeninhaber:

Mehr

Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3

Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3 Polymer Optical Fiber Application Center FH Nürnberg Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3 Fachgruppentreffen Oldenburg 12. Mai 2006 bisherige Treffen 2 20.01.2006, Frankfurt (16 Teilnehmer von 15 Firmen)

Mehr

Fiber Optic Connections

Fiber Optic Connections Lichtwellenleiter Verbindungen Fiber Optic Connections 2016/2017 Glasfaser Patchkabel OM4 & OM3 Fiber Patch Cord OM4 & OM3 Glasfaser Patchkabel OM4 - Duplex Patchkabel Multimode - UPC, 850 nm, 25/0,25

Mehr

Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel

Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel Technische Daten simplex Technical data simplex POF simplex 1 mm; 2,2 mm POF simplex 1 mm, 2,2 mm Faser fibre: PMMA 980/1000 Temperaturbereich:

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14097-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14097-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14097-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 15.12.2014 bis 14.12.2019 Ausstellungsdatum: 15.12.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Lichtwellenleiter-Kabel

Lichtwellenleiter-Kabel Lichtwellenleiter-Kabel Zurück zum Inhalt Europa-Edition Inhalt Allgemeine Informationen 1 3 Übersicht Artikelnummern 4 6 Europäische Artikelnummer-Kodierung 6 Universal (Außen und Innen) Kabel mit oder

Mehr

BETAtrans GKW C-flex R

BETAtrans GKW C-flex R 32 BETAtrans GKW C-flex R Steuer- und Kontrollleitung, 600 / 1000 V AC (900 V DC) Signal and control cable, 600 / 1000 V AC (900 V DC) Vorteile / Advantages Volumen- und gewichts- optimiert Hohe Temperaturbeständigkeit,

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr... Halogenfreies Installationskabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall für Fernmelde- und

Mehr

Bezugs-Regelwerke. Tragbare Feuerlöscher Teil 3: Konstruktive Ausführung, Druckfestigkeit,

Bezugs-Regelwerke. Tragbare Feuerlöscher Teil 3: Konstruktive Ausführung, Druckfestigkeit, Anlage B Bezugs-Regelwerke Es wurden folgende Bezugs-Regelwerke mit dem genannten Ausgabedatum bei der Bearbeitung der brandschutztechnischen Bewertungstabelle berücksichtigt: 1. DIN, EN und ISO-Normen

Mehr

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-BÜNDELADER-INDUSTRIEKABEL gemäß DIN/VDE 0888, IEC 60794-2 ANWENDUNGSBEREICHE Floor Cabling (FC) und Intermediate Cabling (IC) gemäß den zukünftigen Industrie-Verkabelungsnormen

Mehr

Application. Construction. Conductor. Insulation. Colour. Sheath. Sheath colour. Technical data. Nominal voltage U 0 / U 0.

Application. Construction. Conductor. Insulation. Colour. Sheath. Sheath colour. Technical data. Nominal voltage U 0 / U 0. 27 BETAtrans GKW flex R Steuer- und Kontrollleitung, 600 / 1000 V AC (900 V DC) Signal and control cable, 600 / 1000 V AC (900 V DC) Vorteile / Advantages Volumen- und gewichtsoptimiert Hohe Temperaturbeständigkeit,

Mehr

Expertenwissen LWL-Technik

Expertenwissen LWL-Technik TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v. (VDE) und dem Deutschen Institut für Breitbandkommunikation

Mehr

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. edraulic rescue equipment

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. edraulic rescue equipment Technical Report No. 028-7130 95685-050 of 22.02.2017 Client: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen Mr. Sauerbier Manufacturing location: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen

Mehr

Multimode und Singlemode Glasfaser Kabel Multimode and Singlemode Fiber Optics. Version: Manual_FO_MM_SM_v3.0 Beschreibung Description

Multimode und Singlemode Glasfaser Kabel Multimode and Singlemode Fiber Optics. Version: Manual_FO_MM_SM_v3.0 Beschreibung Description Multimode und Singlemode Glasfaser Kabel Multimode and Singlemode Fiber Optics Version: Manual_FO_MM_SM_v3.0 Beschreibung Description eks Engel GmbH & Co. KG Schützenstraße 2-4 DE-57482 Wenden-Hillmicke

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025: und den Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025: und den Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11321-12-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 1 und den Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3 Gültigkeitsdauer: 06.03.2018 bis

Mehr

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System BS2 System Description: BS2 CorroDec 2G is a cable and energyless system module range for detecting corrosion, humidity and prevailing

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr... Halogenfreies Installationskabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall für Fernmelde- und

Mehr

UNTERSUCHUNGSBERICHT Nr.: E 4.881

UNTERSUCHUNGSBERICHT Nr.: E 4.881 LGA QualiTest GmbH Postfach 3022 90014 Nürnberg Nürnberg, 19. Januar 2009 SCHISCHEK GmbH Herr Thomas Kellermann Mühlsteig 45 90579 Langenzenn UNTERSUCHUNGSBERICHT Nr.: E 4.881 Auftrag: IP-Schutzartprüfung

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr... Kabel mit Isolationserhalt Cable with fire integritiy Typ(en) / Type(s) (N)HXH FE 180 E30...E90

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11035-03-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11035-03-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11035-03-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 03.07.2014 bis 18.12.2017 Ausstellungsdatum: 24.09.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

speed pipe indoor das neue gabocom System

speed pipe indoor das neue gabocom System speed pipe indoor das neue gabocom System Lösungen für alle Anwendungsfälle innerhalb des Gebäudes, sowie in Kanälen und Tunnel www.gabocom.de 1 gabocom im Gebäude speed pipe indoor Lösung Der FTTH-Ausbau

Mehr

Application. Construction. Conductor. Insulation. Colour. Sheath. Sheath colour. Technical data. Nominal voltage U 0 / U 0.

Application. Construction. Conductor. Insulation. Colour. Sheath. Sheath colour. Technical data. Nominal voltage U 0 / U 0. 81 BETAtrans 3 GKW flex Versorgungsleitung, 600 V Installation cable, 600 V Vorteile / Advantages Halogenfrei Hohe Temperaturbeständigkeit bis +120 C Kältebeständig bis 60 C Öl- und treibstoffbeständig

Mehr

Anforderungen zur Entwicklung von E-CAD-Systemen

Anforderungen zur Entwicklung von E-CAD-Systemen Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE DKE/K113 Produktdatenmodelle, Informationsstrukturen, Dokumentation und graphische Symbole Oktober 2007 Anforderungen zur

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr... Halogenfreies Installationskabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall für Fernmelde- und

Mehr

High shielded antenna cable / 3-fach geschirmtes Antennenkabel, Date: June 25, 2010 (3)

High shielded antenna cable / 3-fach geschirmtes Antennenkabel, Date: June 25, 2010 (3) Product information SKB 395-xx High shielded antenna cable / 3-fach geschirmtes Antennenkabel, Date: June 25, 2010 (3) High shielded antenna cable / 3-fach geschirmtes Antennenkabel Impedance/Wellenwiderstand:

Mehr

Sensors Motor Protection, Triple Sensors

Sensors Motor Protection, Triple Sensors B900 M 00 Applications Thermal protection of winding in electric motors Limit temperature monitoring Features Thermistor pellets with insulating encapsulation in series connection (triple sensor) Low-resistance

Mehr

Rosenberger bedea. Rosenberger bedea. Triaxiale Zellen (CoMeT Winkelgehäuse) EMV von HV-Leitungen mit der Triaxialen Zelle

Rosenberger bedea. Rosenberger bedea. Triaxiale Zellen (CoMeT Winkelgehäuse) EMV von HV-Leitungen mit der Triaxialen Zelle Bernhard Mund, bedea Berkenhoff & Drebes GmbH, Herbornerstrasse 100, D-35614 Asslar, bmund@bedea.com, www.bedea.com 1 Triaxiale Zellen (CoMeT Winkelgehäuse) Bernhard Mund, bedea Berkenhoff & Drebes GmbH,

Mehr

Position switch // ES 95 / EM 95

Position switch // ES 95 / EM 95 Features/Options Thermoplastic enclosure Horizontally slotted mounting holes Double insulated X ES 95: Slow action A, change-over contact, change-over contact with overlapping, 2 NC contacts or 2 NO contacts

Mehr

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14 LEISTUNGSERKLÄRUNG Nr. 003BauPVo2013-07-14 1. Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: Falztreibriegelschloss 2. Typen-, Chargen- oder Seriennummer oder ein anderes Kennzeichen zur Identifikation des Bauprodukts

Mehr

EN ÖVE/ÖNORM

EN ÖVE/ÖNORM ÖVE/ÖNORM EN 50377-2-2 Ausgabe: 2009-12-01 Steckverbindersätze und Verbindungsbauelemente für Lichtwellenleiter-Datenübertragungssysteme Produktnormen Teil 2-2: Bauart FC/APC 8 mit Zirkoniumstift zum Anschluss

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11203-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 11.09.2015 bis 29.06.2019 Ausstellungsdatum: 11.09.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Device Component: - SIPLUS S DQ 16x110VDC ST TX RAIL Order Nr. 6AG2522-5EH00-4AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland

Device Component: - SIPLUS S DQ 16x110VDC ST TX RAIL Order Nr. 6AG2522-5EH00-4AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland Department: DF FA SE R&D CI Date: 14.07.2016 Device Component: - SIPLUS S7-1500 DQ 16x110VDC ST TX RAIL Order Nr. 6AG2522-5EH00-4AB0 DQ 16x110VDC +Bus Connector Sitz der Gesellschaft: Berlin und München,

Mehr

HF13-Programm HF13 Programme

HF13-Programm HF13 Programme S. 221 HF13 plugs S. 222 HF13-Adapter HF13 adapters S. 223 HF13-Buchsen s 2 HF13 - Programm Die HF-Steckverbindungen der Serie 13/4 werden in Anlagen der Nachrichtentechnik (DIN 47 283 und DIN 47 284),

Mehr

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES Copyright Siemens AG MOVIS 4GKW / 4GKW C 1,8/3 kv Halogenfreie einadrige Bahnleitungen mit verbessertem Verhalten im Brandfall Halogen-free single-core railway rolling

Mehr

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-BÜNDELADER-UNIVERSALKABEL gemäß DIN/VDE 0888, IEC 60794-2 ANWENDUNGSBEREICHE Gebäude-Backbone-Verkabelung (sekundär = Etage» Etage) gemäß ISO/IEC 11801, zukünftiger ISO/IEC

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18171-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 11.08.2017 bis 10.08.2022 Ausstellungsdatum: 11.08.2017 Urkundeninhaber:

Mehr

MGGO / MGSGO. Starkstromkabel für die Marine nach VG Teil 60. Power cables for marine according VG part 60

MGGO / MGSGO. Starkstromkabel für die Marine nach VG Teil 60. Power cables for marine according VG part 60 MGGO / MGSGO Starkstromkabel für die Marine nach Teil 60 Power cables for marine according part 60 Technical Data General Bauartkurzzeichen Type designation Norm/Zulassung Standards/Approvals Verwendung

Mehr

Device Component: - SIPLUS extreme S AI 8xU/I HS T1 RAIL Order Nr. 6AG2531-7NF10-1AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland

Device Component: - SIPLUS extreme S AI 8xU/I HS T1 RAIL Order Nr. 6AG2531-7NF10-1AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland Department: DF FA SE R&D CI Date: 15.04.2016 Device Component: - SIPLUS extreme S7-1500 AI 8xU/I HS T1 RAIL Order Nr. 6AG2531-7NF10-1AB0 AI8xU/I/ HS+Bus Connector Sitz der Gesellschaft: Berlin und München,

Mehr

Device Component: - SIPLUS extreme ET 200MP IM PN ST TX RAIL Order Nr. 6AG2155-5AA00-4AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland

Device Component: - SIPLUS extreme ET 200MP IM PN ST TX RAIL Order Nr. 6AG2155-5AA00-4AB0. Breslauer Straße Fürth Deutschland Department: DF FA SE R&D CI Date: 15.04.2016 Device Component: - SIPLUS extreme ET 200MP IM 155-5 PN ST TX RAIL Order Nr. 6AG2155-5AA00-4AB0 IM 155-5 PN+Bus Connector Sitz der Gesellschaft: Berlin und

Mehr

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES

LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-KABEL FIBER-OPTIC CABLES LWL-BÜNDELADER-UNIVERSALKABEL gemäß DIN/VDE 0888, IEC 60794-2 ANWENDUNGSBEREICHE Gebäude-Backbone-Verkabelung (sekundär = Etage» Etage) gemäß ISO/IEC 11801, zukünftiger ISO/IEC

Mehr

M12 Verteilerinsel / M12 Splitter box

M12 Verteilerinsel / M12 Splitter box Serie / Series VER 4-1 Technische Daten Technical data Norm Kabel ohne mit Standard Cable without with Polzahl Kontaktanforderung IEC 947-5-2 4/5 No. of contacts Contact configuration IEC 947-5-2 4/5 Verschmutzungsgrad

Mehr

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium Akkreditierungsstelle Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Beliehene gemäß 8 Absatz 1 AkkStelleG i.v.m. 1 Absatz 1 AkkStelleGBV Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 24.09.2015 bis 11.03.2019 Ausstellungsdatum: 24.09.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Falco Lehmann, Telegärtner Karl Gärtner GmbH. LANLine Tech Forum "Verkabelung Netze Infrastruktur""

Falco Lehmann, Telegärtner Karl Gärtner GmbH. LANLine Tech Forum Verkabelung Netze Infrastruktur Falco Lehmann, Telegärtner Karl Gärtner GmbH LANLine Tech Forum "Verkabelung Netze Infrastruktur"" 12.09.2012 www.telegaertner.com Mit High Speed sicher in die Zukunft bei 40 & 100 GigaBit Ethernet Faseroptische

Mehr

Kabelanlagen mit Funktionserhalt im Brandfall. Heiniger Kabel AG, 3098 Köniz

Kabelanlagen mit Funktionserhalt im Brandfall. Heiniger Kabel AG, 3098 Köniz Kabelanlagen mit Funktionserhalt im Brandfall Heiniger Kabel AG, 3098 Köniz Themen und Ablauf Situation Schweiz: Vorschriften und Empfehlungen NIN, VKF, KBOB, DIN NIN Niederspannungs-Installations-Normen,

Mehr

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen

Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen. Mr. Sauerbier. Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D Erlangen Technical Report No. 028-71 30 95685-350 of 22.02.2017 Client: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen Mr. Sauerbier Manufacturing location: Lukas Hydraulik GmbH Weinstraße 39 D-91058 Erlangen

Mehr

3.1 EPIC DA-VINCI H-A

3.1 EPIC DA-VINCI H-A .1 EPIC DA-VINCI H-A Qualität und Funktionalität sind maßgebend für die Gehäuseserie H-A. Diese Rechtecksteckverbinder überzeugen durch eine kompakte Gehäuseform und eine innovative Bügelgeneration. Dazu

Mehr

Nachrichten des Österreichischen Elektrotechnischen Komitees beim OVE

Nachrichten des Österreichischen Elektrotechnischen Komitees beim OVE Nachrichten des OEK ove news Nachrichten des Österreichischen Elektrotechnischen Komitees beim OVE Neuerscheinungen von ÖVE/ÖNORM-Doppelstatusdokumenten 1 TK E: Elektrische Niederspannungsanlagen ÖVE/ÖNORM

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12028-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 29.03.2018 bis 04.08.2021 Ausstellungsdatum: 29.03.2018 Urkundeninhaber:

Mehr

Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 47. Jahrestagung ATA. Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik

Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 47. Jahrestagung ATA. Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 1 Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 2 Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik Bedeutung für die Gebäudeinfrastruktur Normen Multimediale Anwendungen Systeme und Komponenten

Mehr

LIYCY (französisch) LIYCY

LIYCY (französisch) LIYCY (französisch) Beschreibung Nach DIN 47100/OZ Description According to DIN 47100/OZ Verwendung Als Anschluss- und Verbindungsleitung in der Steuer-, Regel-, Mess- und Signaltechnik sowie in der Datenverarbeitung

Mehr

Allgemeine Grundlagen / General Principles

Allgemeine Grundlagen / General Principles Allgemeine Grundlagen / General Principles Allgemeine Grundlagen / General Principles überarbeitet Allgemeine Grundlagen / General Principles schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12057-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 27.03.2015 bis 09.12.2019 Ausstellungsdatum: 27.03.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Dokument Ausgabe Titel (deutsch) Titel (englisch) DIN EN (en)

Dokument Ausgabe Titel (deutsch) Titel (englisch) DIN EN (en) T56/1 Verzeichnis abgedruckter Normen (nach steigender DIN Nummern geordnet) Dokument Ausgabe Titel (deutsch) Titel (englisch) DIN EN 12543-1 DIN EN 12543-2 DIN EN 12543-3 DIN EN 12543-4 DIN EN 12543-5

Mehr

Neue IEC Standards für LWL Steckverbinder

Neue IEC Standards für LWL Steckverbinder Neue IEC Standards für LWL Steckverbinder Stefan Plein Systemberater und Vertrieb Reichle & De-Massari GmbH Hindenburgstrasse 21-25 51643 Gummersbach Phone +49(172) 2197031 email: stefan.plein@rdm.com

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Cable specifications (see page 21) Cable specifications (see page 21)

Cable specifications (see page 21) Cable specifications (see page 21) Part No. Y-ConCable-1 4+2 Y-ConCable-2 4+0 for use with Y-Con series plugs, with 4 data and 2 power lines, with Y-Con series plugs, with 4 data lines, mit 4 Daten- und 2 Stromversorgungsleitungen, NICHT

Mehr

The Quality Connection. BETAflam und BETAfixss Sicherheitskabel und Verlegesysteme Safety cables and Laying systems

The Quality Connection. BETAflam und BETAfixss Sicherheitskabel und Verlegesysteme Safety cables and Laying systems The Quality Connection BETAflam und BETAfixss Sicherheitskabel und Verlegesysteme Safety cables and Laying systems 2 Inhaltsverzeichnis Content Die LEONI-Gruppe Kabelkompetenz für unterschiedlichste industrielle

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE-14153-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 Gültigkeitsdauer: 14.07.2015 bis 21.04.2018 Ausstellungsdatum: 14.07.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Overcurrent Protection Leaded Disks, Coated, 12 V, 24 V

Overcurrent Protection Leaded Disks, Coated, 12 V, 24 V B99* C 93 C 99 Applications Overcurrent and short-circuit protection b 3, max. Features Lead-free terminals Manufacturer s logo and type designation stamped on in white Low resistance For rated currents

Mehr

ROLEC Gehäuse-Systeme GmbH Kreuzbreite 2 D Rinteln

ROLEC Gehäuse-Systeme GmbH Kreuzbreite 2 D Rinteln mounted with holder clic on a mounting plate by the client The specimen was tested in accordance with DIN EN 60529 : 2000-09 to determine the degrees of protection IP Code 66 and 67. IP 6X IP X6 IP X7

Mehr

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES Copyright Siemens AG MOVIS 4GKW FR / 4GKW FR C 1,8/3 kv Halogenfreie einadrige Bahnleitungen mit Isolationserhalt und verbessertem Verhalten im Brandfall Halogen-free

Mehr

Wartung x-light Maintenance x-light

Wartung x-light Maintenance x-light Wartung x-light Maintenance x-light Datum: 11.12.2013 BKM 1 Inhalt 1 Wartungsumfänge Mechanik / Scope of mechanical maintenance... 3 1.1 Überprüfen des Scheinwerfereinstellsystems / Checking the headlamp

Mehr