Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden"

Transkript

1 Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf b. Dresden Wir bieten den PJ-Studenten eine praxisorientierte klinische Ausbildung an einem Fachkrankenhaus, das durch die grosse Bandbreite der Krankheitsbilder und eine hochwertige Behandlungsqualität besticht. Unter Supervision können die Studenten eigene Patienten betreuen und Behandlungserfahrung sammeln. Wir erwarten Engagement und Teamgeist in der klinischen Arbeit. Detailinformationen unter: Informationen zum Klinikum Versorgungsstufe, Bettenzahl: Lage, Erreichbarkeit mit ÖPNV: Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie: 185 Betten und 30 tagesklinische Plätze, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie: 45 Betten, 13 Jugendforensische Behandlungsplätze und 20 tagesklinische Plätze, Forensische 85 Betten, Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin: 49 Betten, davon 9 Intensivbetten mit Stroke Unit. Lage am Stadtrand von Dresden, Anbindung mit Regionalbahn (20 min. vom Bahnhof DD-Neustadt), min. mit dem Auto vom Zentrum PJ-Ausbildung am Klinikum PJ-Beauftragter des Klinikums: Angebotene Fachrichtungen: Rotationsmöglichkeiten in der jeweiligen Fachrichtung: Prof. Tobias Back, Chefarzt der Neurologischen Klinik Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie Neurologische Normalstation, Intensivstation (Stroke Unit), Funktionsbereich (EMG, Doppler, EEG) Kinderstation, Akutstation, Suchtstation (ggf. Ambulanz, Klinikschule) allgemeine Psychiatrie, Depressionsstation, gerontopsychiatrischer Bereich, Suchtbereich 1

2 PJ-Lehrbeauftragte der Fachrichtungen: Prof. Tobias Back, (bevorzugt): Tel: Priv.-Doz. Dr. Peter Hummel, Dr. med. Lothar Rödszus, Einführungsveranstaltung: Zwischen- und Abschlussgespräch: Tertiale terminlich in Abstimmung mit UKD, am Beginn Treffpunkt in den Chefarztsekretariaten, persönliche Einführung durch Chefarzt/Oberarzt der jeweiligen Klinik. Abschlussgespräch mit dem jeweiligen Klinikleiter. Bei Bedarf Zwischengespräche. Arbeitszeit Arbeitszeitbeginn und-ende: Praxisbegleitender Unterricht: Alle Kliniken: 8:00 bis 16:45 Uhr Unterricht am Krankenbett im Rahmen der täglichen Visiten, Teilnahme an interner Fortbildung, Arnsdorfer Kolloquium Psychiatrie, Kinder-Jugendpsychiatrie: Teilnahme an Einzelgesprächen des Stationsarztes, an Untersuchungen der Psychologen der Station, an Visiten, an internen und externen Weiterbildungen Teilnahme am Bereitschaftsoder Rettungsdienst: Teilnahme am Bereitschaftsdienst möglich (Begleitung des Dienstarztes) Teilnahme am Bereitschaftsdienst denkbar (da klinik-übergreifender Dienst, selten spezifisch für das Fach) Teilnahme am Bereitschaftsdienst möglich (Begleitung des Dienstarztes) Angebotene Lehrformen 2

3 Lehrvisite Oberarztvisiten 2x/Woche, Chefarztvisite 1x/Woche, ITS-Visiten 2x/Tag Visiten des Leitenden Arztes 1x wöchentlich, Stations-visiten nach Absprache Oberarzt- und Stationsarztvisiten 2x / Woche Klinische und arzneitherapeutische Fallbesprechung: Klinische Fallvorstellung: Versorgung eigener Patienten: PJ-Seminar: Nahtkurs, EKG- und Reanimationskurs: interne Fortbildung mit Fallvorstellung / aktuellen Themen (1x/Monat), Kurvenvisiten auf Station (1x/Woche) interne Fortbildung mit Fallvorstellungen und Literaturreferaten: 14-täglich, mit einem jeweils halbjährlich im voraus festgelegten Programm Teambesprechungen mit Kurvenvisiten 1x/Woche, tägliche Fallbesprechungen mit Stations- und / oder Oberarzt Fallvorstellung durch PJ-Studenten erwünscht (Morgenkonferenz, Visiten, Röntgenkonferenz) Fallvorstellung nach Einarbeitung in den Visiten erwünscht. stationsübergreifend 1x/Monat, Fallvorstellung nach Einarbeitung in den Visiten erwünscht Neurologie, unter Supervision, erwünscht Mitversorgung erwünscht Planung nach Bedarf EKG-Kurs mit Internistin (Fr. Frach) geplant, Teilnahme an Reanimationskursen der ITS erwünscht Psychiatrie, Teilnahme an testpsychologischer Diagnostik, z.t. am Computer möglich 3

4 Teilnahme an testpsychologischer Diagnostik, z.t. am Computer, möglich Röntgen-, Labor-, Sonografieseminare: Mentorenprogramm: Balintgruppe: tägliche Röntgenkonferenz Mentor Frau Dr. Th. Weber Nicht vor Ort Erwünscht. Lerntag Angeboten, falls ja: 1 Nachmittag pro Woche einen halben Tag / Woche, z. B. Mittwochnachmittag nach der internen Weiterbildung einen halben Tag / Woche nach Absprache Ausbildungspauschale/ Aufwandsentschädigung Höhe: 373 Euro Organisatorisches Dienstkleidung/Betriebsausweis : Verpflegung: Dienstkleidung wird gestellt Wird geboten Fachbibliothek: Teilnahme an Assistentenweiterbildung: Internetrecherche,Orbis- Zugang: Räumlicher Rahmen für PJler Umfangreich vorhanden, Handbibliotheken in jeweiligen Kliniken Ja, Mitbenutzung der PCs in Arztzimmern, Stationszimmern eigenes PJ-Zimmer vorhanden PJ-Statistik Anzahl der PJler 2007 und Evaluation Nicht zutreffend, da SKH Arnsdorf neues Lehrkrankenhaus ist Unterkunftsmöglichkeit, Parkplätze 4

5 Beschreibung Kosten Kostenfreier Mitarbeiterparkplatz auf Klinikgelände Unterkunftsmöglichkeit ist bei Bedarf gegeben Geringe Aufwandsentschädigung für Übernachtungsmöglichkeit gefordert Angebote für PJler/innen mit Kind Kinderbetreuung Flexible Arbeitszeiten nicht vorhanden Bei Bedarf möglich. 5

PJ im Klinikum Chemnitz

PJ im Klinikum Chemnitz PJ im Klinikum Chemnitz Das Klinikum Chemnitz ist ein leistungsfähiges Gesundheitszentrum und zählt zu den größten Krankenhäusern Deutschlands. Im Mittelpunkt der PJ-Ausbildung an unserem Klinikum steht

Mehr

Informationen zum Klinikum

Informationen zum Klinikum PJ am Kreiskrankenhaus Freiberg Das Kreiskrankenhaus Freiberg bietet Studenten im Praktischen Jahr eine fundierte klinische Ausbildung in allen als Hauptabteilung geführten Kliniken des Hauses an. Trotz

Mehr

PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt

PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt PJ am Städtischen Krankenhaus Dresden-Neustadt Als etabliertes Dresdner Krankenhaus der Regelversorgung und in einzelnen Fachbereichen auch Schwerpunktversorgung ermöglichen wir Ihnen eine praxisbezogene

Mehr

PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen

PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen PJ in der Lungenfachklinik Immenhausen Pneumologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen Pneumologische Erkrankungen sind in der Inneren Medizin zentral. Zusammen mit der Universitätsmedizin

Mehr

Krankenhaus St.Martini ggmbh Duderstadt

Krankenhaus St.Martini ggmbh Duderstadt Krankenhaus St.Martini ggmbh Duderstadt Informationen für Studenten im Praktischen Jahr Stand: April 2014 169 Betten, 4 Fachabteilungen Innere Medizin Chirurgie Gynäkologie/ Geburtshilfe Anästhesie DRK-

Mehr

Ärztliche Aus- und Weiterbildung in der Erwachsenenpsychiatrie

Ärztliche Aus- und Weiterbildung in der Erwachsenenpsychiatrie Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Ärztliche Aus- und Weiterbildung in der Erwachsenenpsychiatrie Facharztweiterbildungen Praktisches Jahr www.pzn-wiesloch.de Famulaturen Praktika Haupteingang des Zentralgebäudes

Mehr

PJ-Logbuch für das Tertial Innere Medizin

PJ-Logbuch für das Tertial Innere Medizin PJ-Logbuch für das Tertial Innere Medizin Friedrich-Schiller-Universität Jena Vorname Nachname PJ-Tertial vom bis Einrichtung Station PJ-VerantwortlicheR: 2 Logbuch für Innere Medizin Universitätsklinikum

Mehr

Starten Sie Ihre Karriere hier. Mit uns. Ihr Praktisches Jahr im Städtischen Krankenhaus Heinsberg

Starten Sie Ihre Karriere hier. Mit uns. Ihr Praktisches Jahr im Städtischen Krankenhaus Heinsberg Starten Sie Ihre Karriere hier. Mit uns. Ihr Praktisches Jahr im Städtischen Krankenhaus Heinsberg Herzlich willkommen zum Praktischen Jahr im Städtischen Krankenhaus Heinsberg Liebe Studentinnen und Studenten,

Mehr

Klinikstipendien für Studierende Förderung und Bindung

Klinikstipendien für Studierende Förderung und Bindung Klinikstipendien für Studierende Förderung und Bindung Klinikstipendien Das grobe Konzept Studenten brauchen: Geld Förderung Kliniken brauchen: Nachwuchs Werbung Die Klinik verpflichtet sich, den Studenten

Mehr

Curriculum zur Basisweiterbildung Innere Medizin Die Weiterbildung Innere Medizin

Curriculum zur Basisweiterbildung Innere Medizin Die Weiterbildung Innere Medizin zur Basisweiterbildung Die Weiterbildung Zum jetzigen Zeitpunkt sind in der Abteilung Innere Medizin neun Assistenzärzte im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin beschäftigt. Im Folgenden

Mehr

Einführung WEGWEISER FÜR PJ-STUDENTEN. Klinik für Neurologie. Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr,

Einführung WEGWEISER FÜR PJ-STUDENTEN. Klinik für Neurologie. Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr, Einführung Liebe Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr, wir möchten Sie auf das Allerherzlichste im Klinikum Chemnitz Willkommen heißen und freuen uns sehr, dass Sie sich für die Ausbildung im

Mehr

PJ-Logbuch. Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Bezirksklinikum Regensburg

PJ-Logbuch. Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Bezirksklinikum Regensburg Bezirksklinikum Regensburg KJP 93042 Regensburg Kommissarischer Ärztlicher Direktor: Dr. Christian Rexroth Auskunft erteilt: Dr. Ch. Rexroth Telefon: 0941/941-0 Durchwahl: 0941/941-4001 Telefax: 0941/941-4005

Mehr

PJ-Einführungsveranstaltung 18.05.2015. Zentrale PJ-Koordination

PJ-Einführungsveranstaltung 18.05.2015. Zentrale PJ-Koordination PJ-Einführungsveranstaltung 18.05.2015 Zentrale PJ-Koordination Programm 09:00 Uhr 09:30 Uhr 11:00 Uhr Begrüßung / Organisatorisches Hörsaal 2 PD Dr. med. M. Angstwurm / Dr. med. Patricia Raes Eigene Patientenbetreuung,

Mehr

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten Das Praktische Jahr Informationen für Medizinstudenten Liebe Studenten, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn. Jetzt können Sie Ihr Wissen

Mehr

Die Empfehlung der Vereinigung der Hochschullehrer und Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin e.v. (2003)

Die Empfehlung der Vereinigung der Hochschullehrer und Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin e.v. (2003) Das Fach 'Allgemeinmedizin' hat durch die am 1.10.2003 in Kraft getretene neue Approbationsordnung für Ärzte einen grösseren Stellenwert in der medizinischen Ausbildung erhalten. Diese erweiterte Rolle

Mehr

Dreifaltigkeits- Krankenhaus Wesseling. - wohltuend anders - PRAKTISCHES JAHR PRAKTISCHES JAHR WESSELING

Dreifaltigkeits- Krankenhaus Wesseling. - wohltuend anders - PRAKTISCHES JAHR PRAKTISCHES JAHR WESSELING Dreifaltigkeits- Krankenhaus Wesseling - wohltuend anders - PRAKTISCHES JAHR Liebe Studentinnen und Studenten, das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität

Mehr

Ausbildungscurricula der internistischen Kliniken des Klinikums Stuttgart

Ausbildungscurricula der internistischen Kliniken des Klinikums Stuttgart Ausbildungscurricula der internistischen Kliniken des Klinikums Stuttgart I. Ausbildungscurriculum für die Weiterbildung zum Internisten am Zentrum für Innere Medizin (ZIM), Klinikum Stuttgart, Klinik

Mehr

IHRE PERSPEKTIVE BEI SIGMA: PSYCHOLOGE/PSYCHOLOGIN PSYCHOTHERAPEUT/IN

IHRE PERSPEKTIVE BEI SIGMA: PSYCHOLOGE/PSYCHOLOGIN PSYCHOTHERAPEUT/IN IHRE PERSPEKTIVE BEI SIGMA: PSYCHOLOGE/PSYCHOLOGIN PSYCHOTHERAPEUT/IN Fachkrankenhaus für Interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie, Psycho - somatische Medizin mit integrierter Neurologie, Innerer

Mehr

Weiterbildungsangebot zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Asklepios Klinik Nord-Ochsenzoll

Weiterbildungsangebot zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Asklepios Klinik Nord-Ochsenzoll Weiterbildungsangebot zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Asklepios Klinik Nord-Ochsenzoll Einführung An der Asklepios Klinik Nord-Ochsenzoll können junge Kolleginnen und Kollegen ihre

Mehr

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten Oberer Eselsberg 40 89081 Ulm Telefon 0731 / 1710 0 AllgFspWNBw 5926 88 BwKrhs Ulm, HNO Klinik, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,

Mehr

Plastische, Handund Wiederherstellungschirurgie

Plastische, Handund Wiederherstellungschirurgie PJ-Logbuch Plastische Chirurgie PJ-Logbuch Plastische, Handund Wiederherstellungschirurgie Lehrkrankenhaus Beginn des Tertials Ende des Tertials 1. Tertial 2. Tertial 3. Tertial 2 PJ-Logbuch Plastische

Mehr

Psychotherapie in der Akutpsychiatrie

Psychotherapie in der Akutpsychiatrie Psychotherapie in der Akutpsychiatrie Dr. Franciska Illes Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin LWL-Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin Bochum Klinik

Mehr

über Ihre Wahl, ein oder gar mehrere Tertiale Ihres Praktischen Jahres an unserem Bundeswehrkrankenhaus absolvieren zu wollen, freuen wir uns.

über Ihre Wahl, ein oder gar mehrere Tertiale Ihres Praktischen Jahres an unserem Bundeswehrkrankenhaus absolvieren zu wollen, freuen wir uns. Sehr geehrte Studentin, sehr geehrter Student im Praktischen Jahr, über Ihre Wahl, ein oder gar mehrere Tertiale Ihres Praktischen Jahres an unserem Bundeswehrkrankenhaus absolvieren zu wollen, freuen

Mehr

Stroke Nurse Weiterbildung 2009/2010

Stroke Nurse Weiterbildung 2009/2010 So erreichen Sie uns Stroke Nurse Weiterbildung 2009/2010 B 169 Leitung und Organisation: Dr. med. Guntram W. Ickenstein Chefarzt der Klinik für Neurologie & Stroke Unit HELIOS Klinikum Aue Technische

Mehr

Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh. Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag.

Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh. Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag. Ausbildung von PJ-Studenten an der DRK-Kinderklinik Siegen ggmbh Die Lebensqualität für Kinder verbessern. Das ist unser Auftrag. DRK-Kinderklinik Siegen Das Kind als Patient DRK-Kinderklinik Siegen im

Mehr

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten Inhalt Vorwort Vorwort... 2 Klinikum Friedrichshafen... 3 Medizinisches Spektrum... 4 Chefärzte und ihre medizinischen Fachabteilungen...

Mehr

Logbuch Physikalisch- Rehabilitative Medizin

Logbuch Physikalisch- Rehabilitative Medizin Logbuch Physikalisch- Rehabilitative Medizin Friedrich-Schiller-Universität Jena Vorname Nachname PJ-Tertial vom bis Einrichtung Station PJ-VerantwortlicheR: 2 Logbuch Physikalisch-Rehabilitative Medizin

Mehr

PJ Tertial Neurologie. Neurologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen Leitung: Prof. Dr. med. Pawel Kermer

PJ Tertial Neurologie. Neurologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen Leitung: Prof. Dr. med. Pawel Kermer PJ Tertial Neurologie am Nordwestkrankenhaus Sanderbusch Neurologische Lehrklinik der Universitätsmedizin Göttingen Leitung: Prof. Dr. med. Pawel Kermer Lernen, wo andere Urlaub machen Wilhelmshaven Oldenburg

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: ~~ Die Staatsministerin SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR SOZIALES UND Albertstraße 1 I 197 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Piatz 1 1 7 Dresden

Mehr

DGPPN-Fragebogen zur Visitation der Weiterbildung 1

DGPPN-Fragebogen zur Visitation der Weiterbildung 1 DGPPN-Fragebogen zur Visitation der Weiterbildung 1 Übersicht 1. Name und Ort des Weiterbildungsprogramms... 2 1.1 Art des Weiterbildungsprogramms Grundprogramm, Vollprogramm, Fachprogramm... 2 2. Einrichtungen

Mehr

Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN

Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN zu Ihrem PJ-Tertial in der Medizinischen Klinik des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel Ihre Ansprechpartner Prof. Dr. med. Christian Löser Chefarzt Medizinische

Mehr

Wahlstudienjahr / PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich

Wahlstudienjahr / PJ. Innere Medizin internistische Fächer. Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ressort Lehre, Innere Medizin Direktion Forschung und Lehre USZ Wahlstudienjahr / PJ Innere Medizin internistische Fächer Unterassistenten-Stellen im ambulanten und stationären Bereich Ausbildungs- und

Mehr

PJ Evaluation. Bei kleinen N Zahlen werden die Evaluationsergebnisse gesammelt und ab N=2 gebündelt veröffentlicht.

PJ Evaluation. Bei kleinen N Zahlen werden die Evaluationsergebnisse gesammelt und ab N=2 gebündelt veröffentlicht. PJ Evaluation Nachstehend finden Sie die PJ Evaluation der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Damit wird die Forderung der Approbationsordnung für Ärzte umgesetzt, die Ausbildung zu evaluieren

Mehr

Behandlung. Einrichtung: Träger: Telefon: 030 6741-3001 Fax: 030 6741-3002. Ansprechpartner/-in: Prof. Dr. med. H. Gutzmann Chefarzt ÖPNV: Zielgruppe:

Behandlung. Einrichtung: Träger: Telefon: 030 6741-3001 Fax: 030 6741-3002. Ansprechpartner/-in: Prof. Dr. med. H. Gutzmann Chefarzt ÖPNV: Zielgruppe: Krankenhaus Hedwigshöhe St. Hedwig Klinik Berlin GmbH Krankenhaus Hedwigshöhe Projektadresse: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Höhensteig 1 12526 Berlin Telefon: 030 6741-3001 Fax:

Mehr

- 2 - Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord Fahrner Straße 133-135 47169 Duisburg. T: (0203) 508-00 www.klinikum-niederrhein.de

- 2 - Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord Fahrner Straße 133-135 47169 Duisburg. T: (0203) 508-00 www.klinikum-niederrhein.de Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord Fahrner Straße 133-135 47169 Duisburg T: (0203) 508-00 www.klinikum-niederrhein.de Zentrale Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Chefarzt

Mehr

Weiterbildungsangebot zum. Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie an der. Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll und der Klinik für

Weiterbildungsangebot zum. Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie an der. Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll und der Klinik für Weiterbildungsangebot zum Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie an der Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll und der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Wandsbek Einführung An der Asklepios

Mehr

Weiterbildungscurriculum Universitätsklinik für Neurologie Bern

Weiterbildungscurriculum Universitätsklinik für Neurologie Bern Weiterbildungscurriculum Universitätsklinik für Neurologie Bern Klinische Grundlagen I: Allgemeinneurologie (Jahr 1 und 2): Stationär: Neurologische Akutbettenstation/FANI (Tagesklinik) Ambulant: Neurologische

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr Loretto-Krankenhaus Freiburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Abt. für Anästhesie u. Intensivmedizin Curriculum für das Praktische Jahr Anaesthesie und Intensivmedizin Dr. Volker

Mehr

LANDESKLINIKUM MAUER ABTEILUNG FÜR NEUROLOGIE 1. PSYCHIATRISCHE ABTEILUNG FÜR AKUTPSYCHIATRIE

LANDESKLINIKUM MAUER ABTEILUNG FÜR NEUROLOGIE 1. PSYCHIATRISCHE ABTEILUNG FÜR AKUTPSYCHIATRIE LANDESKLINIKUM MAUER ABTEILUNG FÜR NEUROLOGIE in Prim. Univ. Doz. DDr. Susanne Asenbaum-Nan, MSc Schlaganfall subakutes Stadium mit Frührehabilitation Multiple Sklerose Diagnose medikamentöse Therapie

Mehr

Anlage 3, Nr. 9 Diagnostik und Versorgung von Patienten von Frühgeborenen mit Folgeschäden

Anlage 3, Nr. 9 Diagnostik und Versorgung von Patienten von Frühgeborenen mit Folgeschäden Seite 1/5 Ambulante Behandlung im Krankenhaus nach 116 b SGB V Anlage 3, Nr. 9 Diagnostik und Versorgung von Patienten von Frühgeborenen mit Folgeschäden Konkretisierung der Erkrankung und des Behandlungsauftrages

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Ausbildung zur/ zum staatlich anerkannten Logopädin/ Logopäden in Kreischa Angebot-Nr. 00176684 Angebot-Nr. 00176684 Bereich Preis Termin Ort Schulische Ausbildung Preis auf Anfrage Permanentes Angebot

Mehr

CHIRURGIE.log PJ-Logbuch

CHIRURGIE.log PJ-Logbuch CHIRURGIE.log PJ-Logbuch Klinik für Unfallchirurgie, Allgemein-und Gefäßchirurgie Liebe Studierende im Praktischen Jahr, Wir möchten Sie ganz herzlich als Mitglied unseres Teams zu Ihrem PJ- Tertial an

Mehr

10. November 2011, Mülheim an der Ruhr

10. November 2011, Mülheim an der Ruhr Programm zur strukturierten Weiterbildung für den Facharzt Innere Medizin und Schwerpunkt Kardiologie am Evangelischen Krankenhaus Mülheim an der Ruhr (6 Jahre) 10. November 2011, Mülheim an der Ruhr Weiterbildung

Mehr

DAS PRAKTISCHE JAHR AN DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN

DAS PRAKTISCHE JAHR AN DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN DAS PRAKTISCHE JAHR AN DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN Eine Übersicht der ausbildenden Kliniken und Institute der Universitätsmedizin Göttingen Vorwort des Studiendekans Liebe Studierende, in Kürze

Mehr

Karl-Jaspers. Jaspers-Klinik. ggmbh. Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 2009

Karl-Jaspers. Jaspers-Klinik. ggmbh. Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 2009 Jaspers-Klinik ggmbh Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 009 Ausgewertete Fragebögen Gesamtzahl ausgewerteter Fragebögen 09 Anzahl verteilter Fragebögen 7 Entspricht einer

Mehr

Weiterbildungskonzept. Interdisziplinäres Ambulatorium der Klinik Sonnenhof Bern

Weiterbildungskonzept. Interdisziplinäres Ambulatorium der Klinik Sonnenhof Bern Interdisziplinäres Ambulatorium der Klinik Sonnenhof Bern 04.11.2010 Datum: 30.10.2010 Datum: 04.11.2010 Datum:04.11.2010 Datum: 1 von 6 1. Ausbildungsstätte 1.1 Betriebliche Merkmale Die Klinik Sonnenhof

Mehr

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie Direktor: Prof. Dr. med. R. Dengler PJ-Leitfaden Neurologie

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie Direktor: Prof. Dr. med. R. Dengler PJ-Leitfaden Neurologie Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie Direktor: Prof. Dr. med. R. Dengler Carl-Neuberg-Str. 1 30625 Hannover Tel.: 0511-532-2390 E-mail: neurologie-sekretariat@mh-hannover.de PJ-Leitfaden

Mehr

Ordnung zur Durchführung des Praktischen Jahres (PJ-Ordnung)

Ordnung zur Durchführung des Praktischen Jahres (PJ-Ordnung) Universitätsmedizin Teilkörperschaft der Universität Rostock Ordnung zur Durchführung des Praktischen Jahres (PJ-Ordnung) Nach den Vorschriften der Approbationsordnung für Ärzte (ÄAppO) vom 27. Juni 2002

Mehr

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie Lehrkrankenhaus Beginn des Tertials Ende des Tertials 1. Tertial 2. Tertial 3. Tertial 2 PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

Orthopädie. Flensburg. Kiel. Stand: 25.05.2016

Orthopädie. Flensburg. Kiel. Stand: 25.05.2016 Verzeichnis der in Schleswig-Holstein zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung ermächtigten Ärzte, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Psychologischen Psychotherapeuten und Krankenhäuser

Mehr

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie Aktuelle Position Chefarzt der Klinik für Neurologie Ruppiner Kliniken GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin Fehrbelliner

Mehr

Chirurgie (Basisweiterbildung, Common Trunk), Weiterbildungsumfang 24 Monate (voll) gemeinsam mit der Chirurgischen Klinik

Chirurgie (Basisweiterbildung, Common Trunk), Weiterbildungsumfang 24 Monate (voll) gemeinsam mit der Chirurgischen Klinik Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte in der Gefäßchirurgischen Klinik Als angestellter Arzt (Ärztin) in der Klinik für Gefäßchirurgie im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen (RKK) können Sie folgende von der

Mehr

Die Zentralen Notaufnahmen

Die Zentralen Notaufnahmen Die Zentralen Notaufnahmen Regio Kliniken GmbH Elmshorn Pinneberg Wedel Ansprechpartner Sven Hartmann Standortübergreifende Leitung Elmshorn Pinneberg Wedel Telefon 04101 217 408 Telefax 04101 217 789

Mehr

Was beinhaltet grundsätzlich die Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie?

Was beinhaltet grundsätzlich die Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie? Was beinhaltet grundsätzlich die Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie? Grundlage der Facharztausbildung ist die Weiterbildungsordnung von 2005 der Landesärztekammer, in der die wesentlichen

Mehr

Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN

Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN Leitfaden für PJ-Studenten HERZLICH WILLKOMMEN zu Ihrem PJ-Tertial in der Medizinischen Klinik des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel Ihre Ansprechpartner Prof. Dr. med. Christian Löser Chefarzt Medizinische

Mehr

Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen

Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen Anschrift des Krankenhauses Selbstdarstellung der DRK-Kinderklinik Siegen DRK-Kinderklinik Siegen Wellersbergstr. 60 57072 Siegen www.drk-kinderklinik.de http://www.drk-kinderklinik.de/home/fuer-stellensuchende/praktisches-jahr/

Mehr

Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland. Präambel:

Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland. Präambel: Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland Regionale Stroke Units Präambel: Regionale Stroke Units sollen vorzugsweise an neurologischen Kliniken, können aber

Mehr

Dr. med. Erhard Deloch Facharzt für Neurologie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Praxisinformation

Dr. med. Erhard Deloch Facharzt für Neurologie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Praxisinformation Dr. med. Erhard Deloch Facharzt für Neurologie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Augustenstraße 1 80333 München Tel: 089-55 53 40 Fax: 089-59 29 69 Homepage: E-Mail: www.deloch.de praxis@deloch.de

Mehr

Wir stellen uns vor. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Wir stellen uns vor. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Wir stellen uns vor Martina Schürg / Julia Daub Januar 2015 Die Universitätsklinik für Kinder-

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht

ERASMUS Erfahrungsbericht ERASMUS Erfahrungsbericht PERSÖNLICHE DATEN Name des/der Studierenden (freiwillige Angabe) E-Mail (freiwillige Angabe) Gasthochschule Klinikum Friedrichshafen Aufenthaltsdauer von 7.01.2013 bis 7.04.2013

Mehr

Institut für Rechtsmedizin. PJ - Logbuch

Institut für Rechtsmedizin. PJ - Logbuch Institut für Rechtsmedizin PJ - Logbuch Name Vorname Adresse Email Geburtsdatum Geburtsort Matrikelnummer Tertial Zeitraum von bis. PJ-Logbuch Institut fu r Rechtsmedizin Dresden Seite 2 Sehr geehrte PJ-Studentin,

Mehr

Curriculum Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (Stand 09-2012)

Curriculum Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (Stand 09-2012) Hetzelstift Neustadt/ Weinstraße Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Notfallmedizin, Schmerztherapie, Palliativmedizin Chefarzt: Prof. Dr. med. habil. Dierk A. Vagts, MSc., DEAA, EDIC Curriculum

Mehr

Patienteninformation der Tagesklinik

Patienteninformation der Tagesklinik Patienteninformation der Tagesklinik Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Klinikum Blankenburg Chefarzt Dr. med. W.-R. Krause Facharzt für Nervenheilkunde und Psychotherapie, Forensische Psychiatrie,

Mehr

PJ-Logbuch. Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

PJ-Logbuch. Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie PJ-Logbuch Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Sehr geehrte Studierende im Praktischen Jahr, wir möchten Sie herzlich zu Ihrem Tertial in der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Mehr

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ 2014 Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein Wahlfächer Aufteilung Innere Medizin und Chirurgie Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

APPs im Krankenhaus. Welche Dokumentationsprozesse können sinnvoll unterstützt werden? Markus Stein ETHIANUM Klinik Heidelberg.

APPs im Krankenhaus. Welche Dokumentationsprozesse können sinnvoll unterstützt werden? Markus Stein ETHIANUM Klinik Heidelberg. APPs im Krankenhaus Welche Dokumentationsprozesse können sinnvoll unterstützt werden? Markus Stein ETHIANUM Klinik Heidelberg März 2015 APPs versus mobilem (K) IS Kennzeichen von APPs Einfache und intuitive

Mehr

LVR-Klinikverbund. Stipendienprogramm im LVR-Klinikverbund für Medizinstudierende. - Konzept -

LVR-Klinikverbund. Stipendienprogramm im LVR-Klinikverbund für Medizinstudierende. - Konzept - Stipendienprogramm im LVR-Klinikverbund für Medizinstudierende - Konzept - 26.04.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen... 3 3 Grundstruktur des Stipendienprogramms...

Mehr

Praktisches Jahr. Pflichtenheft. Wahlfach Anästhesiologie. Leitfaden Praktisches Jahr. Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung:

Praktisches Jahr. Pflichtenheft. Wahlfach Anästhesiologie. Leitfaden Praktisches Jahr. Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung: ruhr-universität bochum Leitfaden Praktisches Jahr Praktisches Jahr Pflichtenheft Wahlfach Anästhesiologie Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung: Verantwortlicher Klinikleiter: PJ- Verantwortliche/r

Mehr

Unsere Behandlungsangebote Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Unsere Behandlungsangebote Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie KLINIKUM MAGDEBURG gemeinnützige GmbH Unsere Behandlungsangebote Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Franz Kafka Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

Mehr

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde Prof. Dr. M. Linden, DGPPN Referat Psychotherapie, Klinik Seehof, Lichterfelder Allee 55, 14513 Teltow/Berlin An die der DGPPN

Mehr

Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Klinikum Idar-Oberstein GmbH Klinikum Idar-Oberstein GmbH Gesellschafter: Saarland-Heilstätten GmbH - 78 % Stadt Idar-Oberstein - 10 % Landkreis Birkenfeld - 10 % Stadt Baumholder - 1 % Verbandsgemeinde Baumholder - 1 % Aufsichtsrat

Mehr

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - bezogen auf den speziellen Abschnitt der Weiterbildung -

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - bezogen auf den speziellen Abschnitt der Weiterbildung - ÄRZTEKAMMER HAMBURG Weidestraße 122 B (Alstercity) 22083 Hamburg Tel.: 20 22 99 264 / 265 KRANKENHAUS Erhebungsbogen zum Antrag auf Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt für Plastische und

Mehr

Wahlfach Tropen- und Reisemedizin im KliniCuM

Wahlfach Tropen- und Reisemedizin im KliniCuM Wahlfach Tropen- und Reisemedizin im KliniCuM Klinisches Curriculum Medizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf in Zusammenarbeit mit dem Ambulanzzentrum des UKE GmbH in Zusammenarbeit mit dem

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr Curriculum für das Praktische Jahr Klinik für Innere Medizin und Rheumatologie Ihre Ausbildung liegt uns am Herzen oder Immer in guten Händen Inhaltsverzeichnis 1 Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr Curriculum für das Praktische Jahr Bereich Innere Medizin Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin Klinik für Rheumatologie Ihre Ausbildung liegt uns am Herzen Liebe Studentin, lieber

Mehr

Praktisches Jahr. Pflichtenheft. WahlFach. Plastische Chirurgie. Leitfaden Praktisches Jahr. Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung:

Praktisches Jahr. Pflichtenheft. WahlFach. Plastische Chirurgie. Leitfaden Praktisches Jahr. Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung: ruhr-universität bochum Leitfaden Praktisches Jahr Praktisches Jahr Pflichtenheft WahlFach Plastische Chirurgie Name, Vorname: des Studierenden: Name der Einrichtung: Klinik für Plastische Chirurgie und

Mehr

Patientenzentrierte Dokumentation im Krankenhaus als Voraussetzung für eine erfolgreiche intersektorale Behandlungskette

Patientenzentrierte Dokumentation im Krankenhaus als Voraussetzung für eine erfolgreiche intersektorale Behandlungskette 26.04.2017 Patientenzentrierte Dokumentation im Krankenhaus als Voraussetzung für eine erfolgreiche intersektorale Behandlungskette Klinikum Oldenburg AöR Ralf Boldt Geschäftsbereichsleiter Informationstechnologie

Mehr

Aktion Saubere Hände. Infektionsprävention im Qualitätsmanagement. Erfahrungsaustausch 2010

Aktion Saubere Hände. Infektionsprävention im Qualitätsmanagement. Erfahrungsaustausch 2010 Aktion Saubere Hände Erfahrungsaustausch 2010 Infektionsprävention im PD Dr. med. habil. Maria Eberlein-Gonska Zentralbereich Qualtätsmanagement Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden www.gqmg.de

Mehr

Praktisches Jahr in der Klinik für Mund-, Kieferund Plastische Gesichtschirurgie

Praktisches Jahr in der Klinik für Mund-, Kieferund Plastische Gesichtschirurgie PJ Logbuch Für Studierende des Praktischen Jahres: Wahlfach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Klinik für Mund-, Kiefer- und der Heinrich Heine Universität Düsseldorf Leitung: Univ.-Prof. Dr. med.

Mehr

Weiterbildungskonzept Klinik Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie am Krankenhaus Neuwerk

Weiterbildungskonzept Klinik Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie am Krankenhaus Neuwerk Weiterbildungskonzept Klinik Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie am Krankenhaus Neuwerk Ist-Situation/Anlass Entsprechend des Augustinus-Kodexes 1 ist es unter anderem unser Ziel, ein qualitativ

Mehr

Weiterbildendes Studium Psychologische Psychotherapie. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Weiterbildendes Studium Psychologische Psychotherapie. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Weiterbildendes Studium Psychologische Psychotherapie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Studiengang Psychologische Psychotherapie Schwerpunkt: Verhaltenstherapie (Erwachsene) Bewerbung: ab 12 Monate

Mehr

Anlage 2 zur Weiterbildungsordnung in der Fassung vom 05.11.2011

Anlage 2 zur Weiterbildungsordnung in der Fassung vom 05.11.2011 Anlage 2 zur Weiterbildungsordnung in der Fassung vom 05.11.2011 Qualifikation der Weiterbildungsermächtigten, der Supervisorinnen/Supervisoren und Gutachterinnen/Gutachter sowie der Weiterbildungsstätten

Mehr

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten Inhalt Vorwort Vorwort... 2 Klinikum Friedrichshafen... 3 Medizinisches Spektrum... 4 Chefärzte und ihre medizinischen Fachabteilungen...

Mehr

Studienordnung der Universität Ulm für den Studiengang Humanmedizin (6. Studienjahr Praktisches Jahr) vom 05.03.2013

Studienordnung der Universität Ulm für den Studiengang Humanmedizin (6. Studienjahr Praktisches Jahr) vom 05.03.2013 Veröffentlicht in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Ulm Nr. 11 vom 25.04.2013, Seite 106-111 Studienordnung der Universität Ulm für den Studiengang Humanmedizin (6. Studienjahr Praktisches

Mehr

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Information Praktisches Jahr im Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Standort Prüfeninger Straße Herzlich willkommen Herzlich willkommen im Krankenhaus Barmherzige

Mehr

MTA-Schule Klinikum Frankfurt Höchst

MTA-Schule Klinikum Frankfurt Höchst MTA-Schule Klinikum Frankfurt Höchst Ausbildung zur Medizinisch-technischen Radiologieassistentin/ zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten zur Medizinisch-technischen Laborassistentin/ zum Medizinisch-technischen

Mehr

Praktisches Jahr und Famulatur Neurologie

Praktisches Jahr und Famulatur Neurologie Heilig Geist-Krankenhaus Graseggerstraße 105 50737 Köln-Longerich Graseggerstraße 105 50737 Köln-Longerich Praktisches Jahr und Famulatur Neurologie www.hgk-koeln.de Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Mehr

Erhebungsbogen (stationär)

Erhebungsbogen (stationär) Erhebungsbogen (stationär) für die Zulassung als Weiterbildungsstätte zur Weiterbildung in der Zusatzbezeichnung SCHLAFMEDIZIN A. Weiterbildungsstätte (Bezeichnung, Adresse) Bezeichnung der Organisationseinheit,

Mehr

Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit. Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus

Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit. Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus Anlage 3 Erklärung zur Strukturqualität zum DMP-KHK-Krankenhausvertrag mit dem... vom... Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus Das Krankenhaus

Mehr

Leitfaden Praktisches Jahr Praktisches Jahr Pflichtenheft Wahlfach Plastische, Handund Ästhetische Chirurgie

Leitfaden Praktisches Jahr Praktisches Jahr Pflichtenheft Wahlfach Plastische, Handund Ästhetische Chirurgie Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie Zentrum für Schwerbrandverletzte Hessen Klinikum Offenbach Leitfaden Praktisches Jahr Praktisches Jahr Pflichtenheft Wahlfach Plastische, Handund Ästhetische

Mehr

Checkliste für Aufnahmeformulare

Checkliste für Aufnahmeformulare Checkliste für Aufnahmeformulare Aufnahmeformulare: Von allen Sorgeberechtigten unterschrieben Nur von einem Sorgeberechtigten unterschrieben Zur Unterschrift mitgegeben Keine Sorgeberechtigten erreichbar

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr ( PJ ) Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Curriculum für das Praktische Jahr ( PJ ) Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Curriculum für das Praktische Jahr ( PJ ) Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Einführung Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Klinikum

Mehr

IMMANUEL KLINIK RÜDERSDORF. Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

IMMANUEL KLINIK RÜDERSDORF. Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik IMMANUEL KLINIK RÜDERSDORF Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Die Fachabteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psycho somatik versorgt psychisch kranke Erwachsene der Land kreise Märkisch

Mehr

Mindestanforderungen an psychiatrische und psychosomatische Kliniken während der Praktischen Tätigkeit

Mindestanforderungen an psychiatrische und psychosomatische Kliniken während der Praktischen Tätigkeit Sprecher: Robin Siegel Stellvertretung: Friederike Andernach, Maria Glaen Kontakt: pia.vertretung.nrw@googlemail.com www.pia-vertretung-nrw.de Mindestanforderungen an psychiatrische und psychosomatische

Mehr

PJ in der Inneren Medizin

PJ in der Inneren Medizin PJ in der Inneren Medizin Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechsel Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie Klinik für Kardiologie, Angiologie, und Prävention Klinik für Nephrologie

Mehr

Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Klinikum Idar-Oberstein GmbH Klinikum Idar-Oberstein GmbH Gesellschafter: Saarland-Heilstätten GmbH - 78 % Stadt Idar-Oberstein - 10 % Landkreis Birkenfeld - 10 % Stadt Baumholder - 1 % Verbandsgemeinde Baumholder - 1 % Aufsichtsrat

Mehr

Weiterbildungskonzept zur Erlangung der Bezeichnung Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie

Weiterbildungskonzept zur Erlangung der Bezeichnung Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie Weiterbildungskonzept zur Erlangung der Bezeichnung Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie Medizinische Klinik II Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck Direktor: Prof. Dr. H.

Mehr

Ethik in der Psychiatrie

Ethik in der Psychiatrie Ethik in der Psychiatrie Erster nationaler Kongress 17. u. 18. Oktober 2013 in Magdeburg Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie sehr herzlich zum ersten nationalen

Mehr

Die Vinzenz Gruppe 2

Die Vinzenz Gruppe 2 1 Die Vinzenz Gruppe 2 Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz 672 Betten 141.000 Patienten ambulant 48.000 Patienten stationär 16.200 Operationen 1.540 Mitarbeiter 150 Umsatz (Mio. ) 18 Abteilungen

Mehr

Erfahrungsbericht des selbst organisierten Auslandsaufenthalts im Rahmen des 6. Studienjahres

Erfahrungsbericht des selbst organisierten Auslandsaufenthalts im Rahmen des 6. Studienjahres Erfahrungsbericht des selbst organisierten Auslandsaufenthalts im Rahmen des 6. Studienjahres Name: Daniel Stadler Studium an der MUG: Humanmedizin O 202; 12. Semester, 6. Studienjahr (2. Fächergruppe)

Mehr