Richtig Bewerben. Dr. Miriam Bilke-Perkams Tel. 0681/

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Richtig Bewerben. Dr. Miriam Bilke-Perkams Tel. 0681/ 302-2671 m.bilke@univw.uni-saarland.de"

Transkript

1 Richtig Bewerben Wissenswertes vorab Grundsätzlich sollte man sich darüber klar sein, dass die Bewerbung wie eine Visitenkarte zu sehen ist. Der potentielle Praktikumsgeber bekommt durch Ihre Bewerbungsunterlagen einen ersten Eindruck von Ihnen und wird Ihre Bewerbung zur ersten Beurteilung heranziehen. Eine unordentliche, fehlerhafte oder auch unvollständige Bewerbung kann deshalb bereits einen bleibenden negativen Eindruck hinterlassen. In der Regel unterscheidet sich die Bewerbung um einen Praktikumsplatz nicht von der Bewerbung um eine feste Arbeitsstelle. Für beide gelten die Grundsätze: Nehmen Sie sich Zeit für eine intensive Vorbereitung auf die Bewerbung, recherchieren und informieren Sie sich über den Praktikumsgeber und über den anvisierten Tätigkeitsbereich. Verfassen Sie eine inhaltlich wie formal qualifizierte Bewerbung. Im Fall einer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle beachten Sie, dass Sie sich auf den Ausschreibungstext der Stelle beziehen Sie darlegen, welche der genannten Kriterien und Aspekte Sie erfüllen Sie darlegen, warum Sie die genannten Kriterien und Aspekte erfüllen Sie darlegen, welche der genannten Kriterien und Aspekte Sie nicht erfüllen, aber warum trotzdem Sie für diese Praktikumsstelle die richtige Besetzung sind. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen den folgenden Bewerbungsarten: der klassischen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) der Online-Bewerbung (per oder Internetformular) der Kurzbewerbung (Anschreiben mit Lebenslauf) Welche Art der Bewerbung Sie wählen sollten, hängt von unterschiedlichen Voraussetzungen ab. Bewerben Sie sich auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle, erfahren Sie im Allgemeinen aus der Stellenanzeige welche Form der Bewerbung erwünscht ist. Bewerben Sie sich dagegen eigeninitiativ auf ein Praktikum (Initiativbewerbung) und können vorab nicht klären (zum Beispiel durch einen Anruf), ob bestimmte Bewerbungsverfahren beim Praktikumsgeber erwünscht sind, sollten Sie in der Regel eine Kurzbewerbung bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf einsenden. Viele große Unternehmen akzeptieren mittlerweile nur noch Online-Bewerbungen. Hier werden Sie Schritt für Schritt durch ein Bewerbungsportal geführt. Meist haben Sie die Möglichkeit ein Motivationsschreiben per pdf.-datei beizufügen. Nutzen Sie diese Chance! Das Career Center der Universität des Saarlandes bietet Ihnen während der Vorlesungszeit zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Richtig Bewerben an. Zu den aktuellen Veranstaltungen des Career Centers gelangen Sie hier. Grundsätzliches Der Bewerbungszeitpunkt Ist die Praktikumsstelle online oder in den Printmedien ausgeschrieben, wird in der Anzeige meist über einen genauen Bewerbungszeitraum informiert. Sofern dies nicht der Fall ist, sollten Sie sich spätestens ca. sechs Monate vor dem geplanten Praktikumsbeginn bewerben. Dr. Miriam Bilke-Perkams Tel. 0681/

2 Rechnen Sie damit, dass Sie nicht umgehend eine Nachricht erhalten oder ggf. sogar telefonisch nachfragen müssen, ob Ihre Bewerbung angekommen ist und Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, um ein Praktikum absolvieren zu können. Für Praktika bei sehr beliebten Praktikumsgebern in Deutschland oder für Praktikumsphasen im Ausland sollten Sie Ihre Bewerbungsphase sogar noch früher starten. Sie sollten auch berücksichtigen, dass Ihnen ein Unternehmen unter Umständen sehr kurzfristig einen Praktikumsplatz anbieten kann, wenn zum Beispiel während eines Projekts plötzlich mehr Arbeitsaufwand als geplant besteht. Hier ist ggf. Flexibilität gefragt, mit der Sie im Voraus punkten können. Welche Unterlagen dürfen bei einer Bewerbung auf keinen Fall fehlen? Zentraler Bestandteil einer jeden Bewerbung sollten Ihr Anschreiben und Ihr Lebenslauf sein. Bei einer klassischen Bewerbung kommen dann noch folgende Bestandteile hinzu: Deckblatt (wahlweise) Foto (auf dem Lebenslauf oder Deckblatt) Zeugnisse (z.b. Abiturzeugnis; ggf. Transcript of Records) Praktikumszeugnisse Referenzen (falls vorhanden) Arbeitszeugnisse (falls gefordert) Eine Kurzbewerbung oder bewerbung besteht aus Anschreiben und Lebenslauf mit Foto (Bitte beachten Sie, dass dies bei Auslandsbewerbungen teilweise anders gehandhabt wird). Fragen Sie bei einer bewerbung vorab am besten nach, welche weiteren Bestandteile unbedingt hinzugefügt werden sollten. Denn je umfangreicher Ihre Bewerbung ist, desto mehr Datenvolumen muss versendet und von einem Postfach aufgenommen werden. Ein kleiner Tipp: Wandeln Sie Bewerbung und Ihre Anhänge in eine pdf-datei um, damit sich das Layout Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht verschiebt (auch vor dem Ausdruck ratsam). Dies geht mit kostenloser Freeware aus dem Internet. Außerdem sollten Sie darauf achten Ihre Dateien sinnvoll zu benennen, z.b. Lebenlauf-Mueller-Klaus. Schicken Sie nicht zu viele Einzeldokumente, alle Zeugnisse sollten beispielsweise in einem Dokument enthalten sein. Die Unterlagen sollten so aufbereitet sein, dass der zuständige Personaler möglichst wenig Arbeit damit hat! Bei einer Online-Bewerbung über ein Kontaktformular müssen Sie in den meisten Fällen bestimmte vorgegebene Fragen beantworten bzw. Felder ausfüllen. Nehmen Sie sich auch hier ausreichend Zeit, drucken Sie die Unterlagen aus und beantworten Sie diese mit der gleichen Sorgfalt wie eine klassische Bewerbung. Persönlicher Kontakt zum Praktikumsgeber Der persönliche Kontakt spielt bei einer Bewerbung eine wichtige Rolle. Durch ein Telefongespräch können Sie bereits einen ersten positiven Eindruck beim Arbeitgeber hinterlassen. Grundsätzlich sollten Sie bei einem Telefonanruf kurz fragen, ob Ihre Ansprechperson gerade Zeit für Sie hat oder ob Sie besser zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zurückrufen sollen. Zusätzlich sollten Sie folgendes beachten: 2

3 Fragen Sie nicht nach Informationen, die auf der Homepage oder in der Stellenausschreibung stehen, sondern überlegen Sie sich sinnvolle und relevante Fragen. Notieren Sie sich den exakten Namen Ihres Telefonpartners, um diesen ggf. im Anschreiben korrekt anreden zu können. Halten Sie Papier und Stift bereit und sorgen Sie für eine ungestörte Atmosphäre. Ein paar grundsätzliche Hinweise zum Schluss: Generell sollten Sie alle Unterlagen einer Bewerbung sorgfältig erstellen. Achten Sie auf die korrekte Rechtschreibung, ein einheitliches Layout und die Form. Denn Ihre Bewerbung ist kein Briefkontakt, sondern eine Präsentation Ihrer Person und Ihrer Qualifikationen. Allgemeine Gestaltungsmerkmale: Der Empfänger der Bewerbungsunterlagen nimmt zuerst die physische Beschaffenheit der einzelnen Bewerbungselemente in Augenschein. Daher sollte bei einer schriftlichen Bewerbung die Papierqualität einwandfrei sein. Es dürfen keine Eselsohren auftreten, das Papier darf keine Flecken aufweisen, die Druckerschwärze nicht verschmiert sein. Alle Bewerbungselemente des Anschreibens müssen in einer nachvollziehbaren Ordnung vorliegen und der Text sowie weitere Gestaltungsmerkmale (Linien, Foto) sind in gerader Linie auszurichten. Außerdem sollte ein Schrifttyp konsequent genutzt werden. Für Anschreiben und Lebenslauf gelten: Behalten Sie sowohl bei der Auswahl der relevanten Fakten als auch beim Formulieren stets den Adressaten im Blick. Meist handelt es sich um eine Person, die eine Leitungsfunktion ausübt und für das Lesen von Bewerbungen nur wenig Zeit hat. Daher sollte man es vermeiden, die Leserin/den Leser durch umständliche Formulierungen und langwierige Erklärungen zu langweilen. Oft fällt bereits nach wenigen Augenblicken die Entscheidung, ob die Bewerbung beiseite gelegt oder näher betrachtet wird. Jede Person liest eine Bewerbung anders, nimmt also entweder zuerst den Lebenslauf und dann das Anschreiben in die Hand oder umgekehrt. So kommt beiden Papieren ggf. unterschiedliche Bedeutung bei. Anschreiben und Lebenslauf sind bei einer Bewerbung also gleich wichtig. Lassen Sie Ihre Bewerbung möglichst von jemandem Korrektur lesen. Oft fallen simple Rechtschreibfehler selber nicht auf. Wenn Sie Fragen zu Ihren Bewerbungsunterlagen haben oder ein inhaltliches Feedback bekommen möchten, bietet Ihnen das Career Center einen Bewerbungsmappencheck Mittwoch zwischen 14-16:00 Uhr an. Einen individuellen Termin können Sie jederzeit vereinbaren unter career(at)uni-saarland.de Für Studierende aller Fachrichtungen organisiert das International Office regelmäßig Seminare zur Vorbereitung auf ein Praktikum oder eine erste Arbeitsstelle in Frankreich oder im frankophonen Ausland. Informationen finden Sie unter Deckblatt & Anschreiben Das Deckblatt Das Deckblatt ist kein Muss und unterliegt keinen starren Gestaltungsvorschriften. Neben einem Foto sollten auch weitere Informationen enthalten sein, bspw. die Kontaktdaten des Bewerbers. 3

4 Achten Sie bei den Kontaktdaten unbedingt auf die Wahl einer seriösen adresse!!! Adressen wie sind kontraproduktiv. Besser ist: Das Anschreiben Das Anschreiben ist der Einstieg in Ihre Bewerbungsunterlagen. Es sollte daher kurz und bündig (max. 1 Seite) Ihre Qualifikationen und Motivation darstellen. Folgende Aspekte sollten üblicherweise in einem Anschreiben berücksichtigt werden: Ihre Adresse mit mind. Ihrer Telefonnummer und adresse. Dabei verschafft Ihnen die Möglichkeit Ihre Adresse in der Kopfzeile unterzubringen mehr Platz für Ihren Text. Die Arbeitgeberadresse: Achten Sie darauf, die Person mit Vor- und Nachnamen zu adressieren. Ihre Bewerbung geht immer an Herrn oder Frau Das Datum: Hier spielt die Form keine Rolle, aber das Datum sollte aktuell sein. Die Betreffzeile: Sie enthält bei wem Sie sich als was (Praktikant/in) für welchen Zeitraum bewerben und wo Sie die Ausschreibung gesehen haben, wenn es eine gab. Diese Angaben stehen vor der Anrede. Die Anrede: Sie sollte personalisiert sein und nur wenn es nicht anders geht aus Sehr geehrte Damen und Herren bestehen. Die Grußformel: Sie sollte formal sein, also z.b. Mit freundlichen Grüßen Liebe Grüße, MfG, Herzliche Grüße usw. sind an dieser Stelle unpassend. Ihre Unterschrift: Unterschreiben Sie ohne Ihren Namen noch einmal zu tippen, bei E- Mailbewerbungen wird sie eingescannt und an den entsprechenden Platz gesetzt. Die Anlagen: Sie werden durch das Wort Anlagen gekennzeichnet und nicht im Einzelnen aufgeführt. Der Text: Das Anschreiben einer Bewerbung ist Ihre einzige Möglichkeit, einen persönlichindividuellen Eindruck zu erzeugen. Somit können Sie sich von den anderen Bewerbern abheben. Aus diesem Grund sollten Sie im Vorfeld unbedingt Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Interessen analysieren. Nehmen Sie zunächst Bezug darauf, welche Absicht Sie mit Ihrer Bewerbung verfolgen (z.b. Praktikum in einer bestimmten Abteilung). Danach betreiben Sie Eigenmarketing, indem Sie darlegen, warum Sie der bzw. die Richtige für diese Praktikumsstelle sind. Orientieren Sie sich dabei am Anforderungsprofil in der Stelleanzeige oder bei einer Initiativbewerbung an vergleichbaren Stellen. Stellen Sie auch unbedingt eine Verbindung zum potentiellen Praktikumsgeber her, indem Sie thematisieren, warum Sie sich ausgerechnet dort bewerben. Wichtig: Achten Sie auf eine deutliche, klare Formulierung und halten Sie Ihr Anschreiben präzise. Lebenslauf & Zeugnisse Der Lebenslauf Entscheidend beim Lebenslauf ist es, dass das individuelle Profil des Bewerbers möglichst schnell vom Leser erfasst werden kann. Ob der Lebenslauf besser amerikanisch also mit der aktuellen Position zuerst oder chronologisch verfasst wird, bleibt dabei Ihrem eigenen Geschmack überlassen. Prinzipiell sollte der Anspruch des Lebenslaufes der sein, dem potentiellen Praktikums- oder Arbeitgeber zu zeigen, dass Sie für diese Stelle mit Ihren Qualifikation die passende Besetzung sind. 4

5 Prüfen Sie deshalb immer Ihre Angaben auf Bedeutsamkeit und den sprichwörtlichen roten Faden. Achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf keine zeitlichen Lücken aufweist. Ein Lebenslauf enthält üblicherweise folgende Daten: persönliche Daten (Name, Geburtsdatum und -ort, Anschrift, Familienstand, Staatsangehörigkeit) Ausbildung Berufserfahrung besondere Qualifikationen (fachliche Kenntnisse, überfachliche Fähigkeiten, Sprachen) Interessen (Mitgliedschaften, soziale Dienste) Üblicherweise wird der Lebenslauf in tabellarischer Form aufgebaut, d.h. links Zeitangaben in der Form Monat/ Jahr und rechts die relevanten Fakten. Formal sollte Ihr Lebenslauf am Ende mit Ort, Datum und Ihrer Unterschrift versehen werden. Falls der Bewerbung kein Deckblatt beigefügt wird, sollten Sie in die rechte obere Ecke ein Bewerbungsfoto einfügen. Zeugnisse/ Bescheinigungen Zeugnisse über Ihren Hochschulabschluss, Ihre Ausbildung oder bisherige Praxiserfahrung sollten sauber eingescannt und im Falle einer -Bewerbung in einer pdf-datei zusammengefügt verschickt werden. Achten Sie darauf, dass nicht jedes gesendete Dokument nach dem Motto mehr hilft mehr zum gewünschten Erfolg führt. Auch hier ist die Relevanz für das angestrebte Praktikum oder den Job maßgeblich. Gleiches gilt auch für andere Bescheinigungen wie beispielsweise Fremdsprachenkenntnisse, besuchte Seminare, Das Vorstellungsgespräch Ein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum unterscheidet sich nicht wesentlich von einem für eine Festanstellung. Möglicherweise ist es etwas informeller. Prinzipiell sollten Sie jedes Vorstellungsgespräch für ein Praktikum als eine ideale Übung für ähnliche Gespräche nach Ihrem Abschluss ansehen. Zur Vorbereitung sollten Sie die zugänglichen Informationen (insbesondere die Internetpräsenz) Ihres potentiellen Praktikumsgebers gut kennen. So vermeiden Sie im Vorstellungsgespräch nach Dingen zu fragen, die Sie im Vorfeld leicht hätten recherchieren können. Genauso gut sollten Sie wissen, was in Ihrer eigenen Bewerbung steht und sich auf mögliche Fragen dazu vorbereiten. Für beide Punkte gilt: Nicht wissen, irritiert das Gegenüber und hinterlässt keinen guten Eindruck. Die Gesprächssituation selbst sollte möglichst freundlich und echt sein. Auch wenn manche Trainings anderes vermittelt, antrainiertes Verhalten wirkt selten natürlich und lenkt außerdem vom eigentlichen Inhalt des Gesprächs ab. Schließlich wollen Sie darstellen, wer und wie Sie sind. Deshalb sollten Sie sich dem Unternehmen möglichst offen präsentieren. Das ist der beste Weg herauszufinden, ob man zusammenpasst. Optimal verläuft ein solches Gespräch, wenn es nicht einer Prüfungssituation gleicht und mehr von einem Gespräch unter Kollegen bekommt. Hierzu eignen sich besonders Punkte und Themen, die für Ihren potentiellen Praktikumsgeber relevant sind. Hier können Sie im Gespräch zeigen, dass Sie gut informiert sind. Und auch für Ihr Gegenüber wird das Gespräch so interessant, weniger anstrengend und hinterlässt einen positiven Eindruck. 5

6 Zum Thema Kleidung: Tragen Sie das, was tendenziell in der entsprechenden Branche üblich ist. Achten Sie aber auf jeden Fall darauf, dass Sie sich wohlfühlen! Zum Schluss eines Vorstellungsgespräches werden oftmals noch offene Fragen angesprochen. Überlegen Sie hier gut, was Sie tatsächlich noch wissen möchten. Im Semesterprogramm des Career Centers finden Sie immer wieder Veranstaltungen rund um das Vorstellungsgespräch, die Sie nutzen können, um sich optimal vorbereiten zu können! 6

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung Bewerbungsunterlagen Du bist auf der Suche nach Deinem Traumberuf und möglichen Unternehmen fündig geworden? Sehr gut! Dann kannst Du Dich nun daran machen, Deine Bewerbungsunterlagen zu gestalten! Bevor

Mehr

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form.

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Seite 1 von 7 Arbeitsblatt zu BEWERBUNG (April) Text A: Wortwolke Bewerbung A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Ein

Mehr

Die professionelle Bewerbung Eine Einführung

Die professionelle Bewerbung Eine Einführung Die professionelle Bewerbung Eine Einführung Anna-Maria Engelsdorfer Akademische Beraterin im Hochschulteam 14. April 2011 Vorbemerkungen Adressat einer Bewerbung ist immer eine Person Es gibt keine DIN-Norm

Mehr

Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort:

Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort: Sie wollen sich auf eine konkrete Stelle bewerben? Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort: Bewerbungsarten Das Anschreiben Der Lebenslauf Was für Bewerbungen sind üblich? Die schriftliche Bewerbung

Mehr

Bewerbungsknigge 2009

Bewerbungsknigge 2009 Bewerbungsknigge 2009 INHALTSVERZEICHNIS Berufsorientierung 04 Jobsuche 10 Bewerbung 14 Vorstellungsgespräch 60 JOBMIXER.com 68 03 BEWERBUNG Welche Bausteine gibt s? 15 Anschreiben 16 Deckblatt 25 Lebenslauf

Mehr

Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache

Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache Referentin Diplom-Psychologin Zertifizierter Mentalcoach Coaching/Training von Gruppen und Einzelpersonen Systemischer Coach Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache Vortag im Rahmen der Vorbereitenden

Mehr

Tipps für die Praktikumsbewerbung.

Tipps für die Praktikumsbewerbung. Tipps für die Praktikumsbewerbung. Eine vollständige und professionelle Bewerbung erhöht Ihre Chance auf ein Bewerbungsgespräch. Dabei stellen wir an Online-Bewerbungen die gleichen Anforderungen, wie

Mehr

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Bewerbungs - Checkliste Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Gliederung 1 Wie finde ich die richtige Stelle? 2 Die Bewerbung Die Bewerbungsmappe Das Anschreiben Das Deckblatt Der Lebenslauf Das Bewerbungsfoto

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

Stellen Sie nach Möglichkeit im Vorfeld fest, ob das Unternehmen eine traditionelle oder eine Online Bewerbung vorzieht.

Stellen Sie nach Möglichkeit im Vorfeld fest, ob das Unternehmen eine traditionelle oder eine Online Bewerbung vorzieht. Online Bewerbung Bewerbung per E Mail Der Eintrag ins Betreff Feld entscheidet, ob Ihr E Mail geöffnet wird oder nicht. Schreiben Sie etwas Eindeutiges, z. B. Bewerbung auf Inserat Nr. XXXX. Stellen Sie

Mehr

Deine Bewerbung in der Industrie

Deine Bewerbung in der Industrie Deine Bewerbung in der Industrie Handtmann Service GmbH & Co. KG R.Berg Kürzel 5. 22.09.2014 Mai 2014 Seite Seite 1 1 Der Weg Vorletztes Schuljahr Selbst-, Fremdeinschätzung Informationsbeschaffung Praktika

Mehr

Anja Robert. Career Center RWTH Aachen

Anja Robert. Career Center RWTH Aachen Bewerben e aber wie? Anja Robert RWTH Aachen Aufbau der Präsentation Wo findet man passende Stellen? Die Bewerbung Aufbau Anschreiben Lebenslauf Die Mappe Das Deckblatt (die erste Seite) Das Foto Zahlen

Mehr

Neben dem Inhalt ist das äußere Erscheinungsbild Ihrer Bewerbungsmappe, der erste Eindruck, ein wichtiges Entscheidungskriterium.

Neben dem Inhalt ist das äußere Erscheinungsbild Ihrer Bewerbungsmappe, der erste Eindruck, ein wichtiges Entscheidungskriterium. Mit Ihrer Bewerbungsmappe erstellen Sie eine Werbebroschüre für Ihre eigene Person. Ihre Bewerbung als Visitenkarte muss daher einerseits den formalen Regeln entsprechen, sollte andererseits aber auch

Mehr

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Vorname Nachname p.a. Nachname 1 Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Firma 2 Ansprechpartner Straße und Hausnummer Postfach und Postfachnummer PLZ Ort 3 Ort, Datum Betreff

Mehr

Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen

Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen POSTANSCHRIFT Soltauer Straße 27 21335 Lüneburg +49 (0) 4131 266 752 Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen Wie ich den Job bekomme, den ich wirklich will! Karriere- und Bildungsberaterin Sehr geehrte

Mehr

Die schriftliche Bewerbung.

Die schriftliche Bewerbung. Die schriftliche Bewerbung. Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch. Dipl.-Päd. Anke Rikowski-Bertsch Koordinatorin Career Service Robert-Koch-Str. 30 fon +49 (0)251.83 64-095 rikowski@fh-muenster.de D-48149

Mehr

Richtig bewerben. Von uns für Dich!

Richtig bewerben. Von uns für Dich! Richtig bewerben Von uns für Dich! Suchen und finden Der optimale Zeitplan In der Zeit der Vorabgangsklasse In der Zeit der Vorabgangsklasse Beginne, dich über deine Wunschberufe zu informieren und dich

Mehr

Das Anschreiben - Die richtige Vorbereitung

Das Anschreiben - Die richtige Vorbereitung Das Anschreiben - Die richtige Vorbereitung Sie müssen dem Personalverantwortlichen des Unternehmens klar machen, warum Sie sich gerade auf diese Stelle bewerben. Bevor Sie das Anschreiben formulieren,

Mehr

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört!

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! HBE FACHLICHE INFOS Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! Handelsverband Bayern Der Einzelhandel e.v. Brienner Straße 45, 80333 München Hauptgeschäftsstelle Telefon 089 55118-0 Telefax 089 55118-163

Mehr

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich Fragen und Antworten zur Bewerbung bei der Caritas Vorarlberg Sie finden im Menüpunkt Jobs & Bildung unter Offene Stellen unsere ausgeschriebenen Stellen, unter Initiativbewerbung können Sie sich bewerben,

Mehr

UKE Job-Welt. Qualifikation. Bewerbung. Fortbildlung. Karriere. Training. Weiterbildung Zukunft. Entwicklung. Richtig bewerben, aber wie?

UKE Job-Welt. Qualifikation. Bewerbung. Fortbildlung. Karriere. Training. Weiterbildung Zukunft. Entwicklung. Richtig bewerben, aber wie? UKE Job-Welt Richtig bewerben, aber wie? Karriere Schulung Weiterbildung Zukunft Ausbildung Bewerbung Umschulung Unterstützung Fortbildlung Qualifikation Training Entwicklung Geschäftsbereich Personal,

Mehr

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah.

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu bewerben?» Bewerbung per E-Mail» Online-/Internetbewerbung» Telefonische

Mehr

Checkliste Das gehört in Ihr Bewerbungsdossier

Checkliste Das gehört in Ihr Bewerbungsdossier Checkliste Das gehört in Ihr Bewerbungsdossier Bewerbungsbrief Sie werden das Interesse des Lesers wecken und ihn dazu ermuntern, auch die weiteren Unterlagen Ihrer Bewerbung zu studieren, wenn Sie sich

Mehr

WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS. WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg. So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg

WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS. WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg. So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS WICHTIGE BEWERBUNGSTIPPS So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg So führt Ihre Bewerbung zum Erfolg ANSCHREIBEN Folgende Punkte sollten in Ihrem Anschreiben nicht fehlen: Das Anschreiben

Mehr

Vorname Name Straße, Hausnr., PLZ Ort Telefon, Handy, E-Mail

Vorname Name Straße, Hausnr., PLZ Ort Telefon, Handy, E-Mail Unternehmen (vollständige Bezeichnung mit AG, GmbH, e.v. o.ä.) Anrede Vorname Name des Ansprechpartners Abteilung des Ansprechpartners Straße, Hausnummer / Postfach PLZ Bestimmungsort Ort, Datum Betreffzeile,

Mehr

Im Rahmen des Internationalen Tages 2013. mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr

Im Rahmen des Internationalen Tages 2013. mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr Im Rahmen des Internationalen Tages 2013 mit der Lektorin Mareike Zyzik: mareike.zyzik@insa-lyon.fr I. Bewerbungsmappe oder Online-Bewerbung I.1. Das Anschreiben I.2. Der Lebenslauf I.3. Der Anhang I.4.

Mehr

Studentcareer Bewerbungsseminar. 26. April 2012

Studentcareer Bewerbungsseminar. 26. April 2012 Studentcareer Bewerbungsseminar 26. April 2012 Berufseinstieg Information Planung Umsetzung Analyse Arbeitsmarkt Mögliche Arbeitgeber Gedanken Karriere Vorbereitung Dossier Teilnahme Events / Messen Koordinierte

Mehr

Leitfaden für Arbeitssuchende in Landwirtschaft und Gartenbau Tipps für das Bewerbungsverfahren

Leitfaden für Arbeitssuchende in Landwirtschaft und Gartenbau Tipps für das Bewerbungsverfahren Leitfaden für Arbeitssuchende in Landwirtschaft und Gartenbau Tipps für das Bewerbungsverfahren Bewerbungsunterlagen was wird erwartet? Bewerbungsunterlagen müssen nicht teuer, sollten aber ordentlich

Mehr

Meine Bewerbung zur Kitaleitung

Meine Bewerbung zur Kitaleitung Meine Bewerbung zur Kitaleitung Theoretische Infos Am Anfang Ihrer beruflichen Veränderung steht die Bewerbung auf die neue Stelle. Und hier gilt: Der erste Eindruck zählt! Eine gelungene Bewerbung ermöglicht

Mehr

Glückwunsch! Sie haben die Stelle.

Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Tipps für angehende Auszubildende Geschafft, die Schule ist vorbei! Dein Berufswunsch steht fest. Jetzt gilt es, den richtigen Arbeitgeber zu finden. Hier findest du

Mehr

LEITFADEN ZUR ERFOLGREICHEN ONLINE-BEWERBUNG

LEITFADEN ZUR ERFOLGREICHEN ONLINE-BEWERBUNG Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Tätigkeit bei SCHÖLLY interessieren. Anhand unseres Leitfadens zeigen wir Ihnen, wie Sie sich erfolgreich in 7 Schritten über unser Online-Bewerbungsformular bewerben

Mehr

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten:

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten: Kundenberater/-in gesucht Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen Tätigkeiten: n Kundenbetreuung im Schalter- und Servicebereich n Fachlich kompetente Beratung

Mehr

100 Die Bewerbungsunterlagen

100 Die Bewerbungsunterlagen 100 Die Bewerbungsunterlagen Bestandteile der Bewerbungsmappe und deren Wichtigkeit Welche Bestandteile eine Bewerbungsmappe hat, kann nicht pauschal beantwortet werden. Erst nachdem Sie sich Gedanken

Mehr

Frey Services Deutschland GmbH; Personalabteilung / Ausbildung und Personalentwicklung Stand: August 2013 Seite 1 von 5

Frey Services Deutschland GmbH; Personalabteilung / Ausbildung und Personalentwicklung Stand: August 2013 Seite 1 von 5 HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN Warum sollte ich mich online bewerben?... 2 Kann ich mich auch per Post bewerben?... 2 Wie viel Zeit benötige ich für eine Online-Bewerbung... 2 Welcher Browser wird unterstützt?...

Mehr

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung So erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen Die Bewerbung ist Ihre persönliche Visitenkarte, mit der Sie sich Zutritt

Mehr

Bewerbungsunterlagen passend gestalten

Bewerbungsunterlagen passend gestalten Bewerbungsunterlagen passend gestalten Christiane Eiche, Mitarbeiterin Career Center, Universität Hamburg Verfasser/in Webadresse, E-Mail oder sonstige Referenz Was erwartet Sie in der kommenden Stunde?

Mehr

Die QRC Group ist eine internationale Management- und Personalberatung für Fachund Führungskräfte

Die QRC Group ist eine internationale Management- und Personalberatung für Fachund Führungskräfte Die QRC Group ist eine internationale Management- und Personalberatung für Fachund Führungskräfte 1. Referentin: QRC Personal- & Unternehmensberatung GmbH Am Meerkamp 19b 40667 Meerbusch / Düsseldorf (NRW)

Mehr

BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich

BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich Mag. Tina Blöchl 2012 Mag. Tina Blöchl HYPO OÖ Personalmanagement Beraten und Betreuen der Mitarbeiter/innen Recruiting Austrittsmanagement HR Projekte ÜBERSICHT

Mehr

Bewerberportale und OnlineBewerbung

Bewerberportale und OnlineBewerbung Beratungsstelle für Aus- und Weiterbildung Bewerberportale und OnlineBewerbung Referent/innen: U. Mönke-Schmidt/ N. Klüppel Der LernLaden Pankow Allgemeines - das Team besteht aus 8 Personen - 3 Beratungsräume

Mehr

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH Industriestraße 14-18 44805 Bochum frantzen.gmbh@automobiltechnik.de

Mehr

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz 1. Anschreiben 2. Lebenslauf 3. Bewerbungsfoto 4. Deckblatt 5. Unterlagen 6. Motivationsschreiben (Seite 3) 7. Bewerbungsmappe 8. Initiativ- Bewerbung Weitere

Mehr

Was gehört in meine Bewerbungsmappe? Worauf wird bei der Durchsicht geachtet? Warum ist ein Deckblatt sinnvoll? Was steht im Anschreiben?

Was gehört in meine Bewerbungsmappe? Worauf wird bei der Durchsicht geachtet? Warum ist ein Deckblatt sinnvoll? Was steht im Anschreiben? Unser Programm Was gehört in meine Bewerbungsmappe? Worauf wird bei der Durchsicht geachtet? Warum ist ein Deckblatt sinnvoll? Was steht im Anschreiben? Wie gestalte ich in den Lebenslauf? Wie sollte das

Mehr

Versteckte Jobangebote? Ein Anruf lohnt Zweiter Teil der Annonce

Versteckte Jobangebote? Ein Anruf lohnt Zweiter Teil der Annonce Inhalt Vorwort Einleitung Erkennen Sie sich selbst: Über welches Know-how verfügen Sie? Eigen- und Fremdeinschätzung Einsatz der Mind-Map-Methode Werden Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst So gehen Sie

Mehr

Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11. 1. Die heimlichen Regeln der Bewerbung... 13

Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11. 1. Die heimlichen Regeln der Bewerbung... 13 Inhalt Einleitung....................................... 8 Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11 1. Die heimlichen Regeln der Bewerbung............. 13 Was ist gefragt?................................

Mehr

Inhalt. Einleitung... 8. Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11. 1. Lassen Sie sich nicht aussortieren!... 13

Inhalt. Einleitung... 8. Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11. 1. Lassen Sie sich nicht aussortieren!... 13 Inhalt Einleitung....................................... 8 Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode.. 11 1. Lassen Sie sich nicht aussortieren!................ 13 2. Was können Sie besonders

Mehr

Standards der Online-Bewerbung

Standards der Online-Bewerbung Standards der Online-Bewerbung Heben Sie sich aus der Masse hervor! www.stepstone.de Online-Bewerbungen im Trend Wie bewerben Sie sich am liebsten? Online-Bewerbung, per email 65% Schriftlich, per Post

Mehr

HIER BILDEN SICH NEUE JOB-CHANCEN

HIER BILDEN SICH NEUE JOB-CHANCEN HIER BILDEN SICH NEUE JOB-CHANCEN CHECKLISTE FÜR IHRE BEWERBUNG wwwbfiwien EMPFEHLUNGEN VON UNSEREM BEWERBUNGSPROFI ING ERICH BUCHINGER Buchinger ist seit über 10 Jahren in der Personalsuche sowie im Personalmarketing

Mehr

Bewerbungsunterlagen passend gestalten

Bewerbungsunterlagen passend gestalten passend gestalten Frauke Narjes Career Center, Universität Hamburg Verfasser/in Webadresse, E-Mail oder sonstige Referenz Eine Bewerbung will... Sich bewerben - Grundlagen - die Verbindung Person Kompetenzen

Mehr

Erfolgreich bewerben Aber wie?

Erfolgreich bewerben Aber wie? Erfolgreich bewerben Aber wie? Bewerberseminar am Neuen Gymnasium Die schriftliche Bewerbung Bewerbungsunterlagen Was gehört dazu? ( klassische Variante ) Was dazu gehören muß: Anschreiben Lebenslauf Bewerbungsfoto

Mehr

Info-Veranstaltung zur Bachelor-Thesis 27.11.2015

Info-Veranstaltung zur Bachelor-Thesis 27.11.2015 Info-Veranstaltung zur Bachelor-Thesis 27.11.2015 1 Bachelor-Thesis 27.11.2015 Themen Praxisphase Zulassung zur Thesis Interne Arbeiten Externe Arbeiten, Bewerbungen (von Frau Dr. Schiller-Lerg) Bachelor-Thesis:

Mehr

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! BRANDING CAREERS Die Brand Academy Bachelor-Studiengänge B.A. B.A. Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! An der Brand Academy zählen Marken und

Mehr

BEWERBUNGSMARKETING.COM

BEWERBUNGSMARKETING.COM Bewerbungscoaching Bewerbung kommt von Werbung. Eine Bewerbung muss somit eine wirkungsvolle Werbung für die eigene Person sein. Gute Werbung ist nur dann erfolgreich wenn sie exakt ausgearbeitet ist und

Mehr

Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung. Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen

Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung. Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen Das muss in eure Bewerbungsunterlagen Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse und Bescheinigungen Das kann in eure Bewerbungsunterlagen

Mehr

Richtig bewerben mit erfolg!

Richtig bewerben mit erfolg! Richtig bewerben mit erfolg! viagraphix - shutterstock.com Die wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung auf einen Blick www.pfennigpfeiffer.de Richtig bewerben... gewusst wie! Eine gute Vorbereitung ist das

Mehr

Die 10 Todsünden beim Bewerbungsanschreiben EIN RATGEBER VON DIPL. KFM. (FH) JAN PHILIP BERG. www.bewerbungstraining-online.com

Die 10 Todsünden beim Bewerbungsanschreiben EIN RATGEBER VON DIPL. KFM. (FH) JAN PHILIP BERG. www.bewerbungstraining-online.com Die 10 Todsünden beim Bewerbungsanschreiben EIN RATGEBER VON DIPL. KFM. (FH) JAN PHILIP BERG www.bewerbungstraining-online.com Die meisten Bewerber stöhnen schon beim Gedanken an das Bewerbungsanschreiben

Mehr

CHECKLIST PRAKTIKUMSZEUGNISSE INTERNATIONAL

CHECKLIST PRAKTIKUMSZEUGNISSE INTERNATIONAL Sie haben sich für ein Auslandspraktikum entschieden? Prima! Denn Sie haben bereits verstanden, dass Erfahrungen im Ausland für Ihren beruflichen Werdegang von großem Vorteil sein können und Ihren Lebenslauf

Mehr

Die perfekte Bewerbung. Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt

Die perfekte Bewerbung. Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt Die perfekte Bewerbung Das Anschreiben Der Lebenslauf Das Qualifikationsprofil 3 Seite Referenzen und Empfehlungsschreiben Das Deckblatt Wie beginnen Sie Ihre Bewerbungsanschreiben?. Wie schreibe ich eine

Mehr

Die wichtigsten Bewerbungsarten im Überblick - mit Tipps und Tricks zum Erstellen der Bewerbung

Die wichtigsten Bewerbungsarten im Überblick - mit Tipps und Tricks zum Erstellen der Bewerbung Die wichtigsten Bewerbungsarten im Überblick - mit Tipps und Tricks zum Erstellen der Bewerbung In dem Wort Bewerbung steckt bereits drin, um was es bei einer Bewerbung eigentlich geht. Denn durch seine

Mehr

Ihr Einstieg in den öffentlichen Dienst

Ihr Einstieg in den öffentlichen Dienst 87 Ihr Einstieg in den öffentlichen Dienst Wenn Sie herausfinden wollen, welche Behörden Mitarbeiter suchen, können Sie unterschiedliche Informationsquellen nutzen. Viele Verwaltungen geben Stellenanzeigen

Mehr

Der Lebenslauf - Aufbau und Gliederung

Der Lebenslauf - Aufbau und Gliederung Der Lebenslauf - Aufbau und Gliederung Aussagekraft, hoher Informationsgehalt und klare Struktur sind die Erfolgsfaktoren für einen Lebenslauf. Die kommentierte Vorlage zeigt, wie Sie Ihre Vita ansprechend

Mehr

Sie haben keine Zeit für die Erstellung Ihrer Bewerbung? Lassen Sie uns die Arbeit machen.

Sie haben keine Zeit für die Erstellung Ihrer Bewerbung? Lassen Sie uns die Arbeit machen. > Bewerbungserstellung < Sie haben keine Zeit für die Erstellung Ihrer Bewerbung? Lassen Sie uns die Arbeit machen. Anschreiben erstellen Überzeugen Sie schon mit dem Anschreiben! Das Anschreiben soll

Mehr

Die perfekte Bewerbung richtig schreiben online & klassisch

Die perfekte Bewerbung richtig schreiben online & klassisch make-it-better (Hrsg.) Die perfekte Bewerbung richtig schreiben online & klassisch Ein gratis Bewerbungsbuch von make-it-better die Agentur für Bewerbung & Coaching Liebe Leserin, lieber Leser, ich erleben

Mehr

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I 1 Jahrgangsstufe: 8. Klasse, 2. Halbjahr Themengebiete: 6 Bewerbung und Bewerbungsfahrplan Wann, wie und wo bewerbe ich mich? Modul 9: Fach: Bewerbung um

Mehr

DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik

DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik DESY Rund um die Bewerbung MINT Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik Heinrich Zimmermann MINT DESY Rund um die Bewerbung Hamburg, 08.10.2015 Ziel Rund um die Bewerbung > Grundlagen der Bewerbung

Mehr

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I Jahrgangsstufe: Themengebiet: Modul 9: 6 Bewerbung und Bewerbungsfahrplan Wann, wie und wo bewerbe ich mich? Bewerbung um Praktikumsstelle üben Fach: Berufswahlorientierung

Mehr

MÄRZ 2017 BUNTER BEWERBUNGSHELFER EINE ÜBERSICHT

MÄRZ 2017 BUNTER BEWERBUNGSHELFER EINE ÜBERSICHT MÄRZ 2017 BUNTER BEWERBUNGSHELFER EINE ÜBERSICHT Vorwort Liebe Interessierte, wir haben diese Broschüre für Menschen geschrieben, die noch nicht so lange in Deutschland sind. Denn in Deutschland ist vieles

Mehr

Wie bewerbe ich mich richtig!

Wie bewerbe ich mich richtig! Wie bewerbe ich mich richtig! Form und Inhalt Einige grundsätzliche Tipps Ein Bewerbungsschreiben sollte präzise, prägnant und auf keinen Fall länger als 1 Seite sein. Schreiben Sie ihre Bewerbung und

Mehr

Bewerbung um ein Masterstipendium

Bewerbung um ein Masterstipendium Bewerbung um ein Masterstipendium Gliederung Allgemeine Informationen Wie kann ich mich bewerben? Worauf sollte ich achten? Wie schreibe ich einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben? l der Präsentation

Mehr

Die Online-Bewerbung. Stellensuche

Die Online-Bewerbung. Stellensuche Die Online-Bewerbung Herzlich willkommen auf dem Karriere-Portal der AOK NORDWEST bewerben Sie sich ab sofort ganz einfach online bei uns. Auf dieser Seite: erfahren Sie, welche Bewerber-Daten wir von

Mehr

Bildungsplan 2004. Realschule. Niveaukonkretisierungen für das Themenorientierte Projekt Berufsorientierung in der Realschule BEWERBUNG

Bildungsplan 2004. Realschule. Niveaukonkretisierungen für das Themenorientierte Projekt Berufsorientierung in der Realschule BEWERBUNG Bildungsplan 2004 Realschule Niveaukonkretisierungen für das Themenorientierte Projekt Berufsorientierung in der Realschule BEWERBUNG Schriftliche Bewerbung Bewerbung per E-Mail Onlinebewerbung Dezember

Mehr

D a s W i c h t i g s t e, w a s S i e f ü r e i n e e r f o l g r e i c h e B e w e r b u n g b r a u c h e n! Erfolgreich bewerben

D a s W i c h t i g s t e, w a s S i e f ü r e i n e e r f o l g r e i c h e B e w e r b u n g b r a u c h e n! Erfolgreich bewerben Erfolgreich bewerben Anschreiben und Lebenslauf korrekt formulieren und sicher gestalten Zeugnisse und Nachweise: Was wirklich in die Bewerbungsmappe gehört Die E-Mail-Bewerbung Details Beachtung schenken

Mehr

Lebenslauf. Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten:

Lebenslauf. Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten: Lebenslauf Er enthält: 1. Ihre persönlichen Daten: Name, Anschrift mit Telefon, E-Mail und Fax, Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität. Eventuell Angaben zum Personenstand - ledig oder verheiratet - und

Mehr

Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011. Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars

Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011. Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011 Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars Bewerbungsphase für die Ausreise im September 2011 1. November 2010

Mehr

Ihre Online-Bewerbung

Ihre Online-Bewerbung Ihre Online-Bewerbung Seite 1 Kurzanleitung Bevor es losgeht Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bei uns bewerben? Dann können Sie das jetzt ganz einfach online tun. Wir haben die entsprechenden

Mehr

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum.

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum. TIPPS ZUR BEWERBUNG Das Bewerbungsschreiben ist neben dem Lebenslauf der Kern der Bewerbung und sollte individuell gestaltet sein. Blatt 3-5 zeigt ein Beispiel für eine Bewerbung. FOLGENDE ANGABEN SOLLTE

Mehr

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Mit dem Programm kansnt du komplette Bewerbungen und Lebensläufe erstellen. Es wird mit dem Symbol gestartet. Im Fenster auf Neue Bewerbung

Mehr

Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk. In aller Kürze. Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten:

Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk. In aller Kürze. Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten: Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk In aller Kürze Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten: Für den Start in deinen neuen Lebensabschnitt Ausbildung brauchst

Mehr

Berufspraktikum vom 7. 20. Januar 2016

Berufspraktikum vom 7. 20. Januar 2016 An die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2015/16 und ihr Eltern Ansprechpartner: Herr Weiffen Mail: weiffen@kfg-bonn.de Datum: 25.01.2015 Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen

Mehr

Leitfaden Lebenslauf Informationen und Beispiele

Leitfaden Lebenslauf Informationen und Beispiele Leitfaden Lebenslauf Informationen und Beispiele Wozu dient der Lebenslauf? Personalentscheider/innen überfliegen in der Regel zunächst den Lebenslauf (synonym: CV Curriculum Vitae), bevor sie das Anschreiben

Mehr

erfolgreich bewerben Swiss Olympic Athlete Career Programme in Cooperation with Adecco Claudia Kaufmann

erfolgreich bewerben Swiss Olympic Athlete Career Programme in Cooperation with Adecco Claudia Kaufmann erfolgreich bewerben Swiss Olympic Athlete Career Programme in Cooperation with Adecco Claudia Kaufmann Inhalt ACP Employment Die Bewerbungsmappe Analyse & Beratung (Standortbestimmung, Bedarfsanalyse,

Mehr

Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen.

Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen. Deine Unterlagen Das Ziel Dein Bewerbungsschreiben mit den dazugehörenden Unterlangen ist Dein Türöffner zu den Unternehmen. Das Ziel ist, bei den Leserinnen und Lesern der Bewerbung den Wunsch zu wecken,

Mehr

Projekttag am an der Hans-Adlhoch-VS

Projekttag am an der Hans-Adlhoch-VS Projekttag am 08.02.2010 an der Hans-Adlhoch-VS Station: Online-Bewerbung Bewerbung, die Du über das Internet verschickst per Online-Formular: Online- Bewerbungsformulare des Unternehmens per E-Mail: vollständige

Mehr

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft Sara Khaffaf-Roenspieß FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES W-Kurs externe Feststellungsprüfung Wann sind die Prüfungen? Praktika? Was passiert nach

Mehr

Infotag Wiedereinstieg Praxistipps für eine erfolgreiche (Online-)Bewerbung

Infotag Wiedereinstieg Praxistipps für eine erfolgreiche (Online-)Bewerbung Infotag Wiedereinstieg Praxistipps für eine erfolgreiche (Online-)Bewerbung Christine Bartho HR Strategie & Organisation / HR Marketing & Recruiting 26. Juni 2014 1 Agenda Wie bewerbe ich mich online?

Mehr

Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder

Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder Die Bewerbung Wer ich bin Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder 1971 geboren (Schwabe, männlich, unkastriert) 1990-93 Ausbildung zur Tierarzthelferin (abgeschlossen) 1993 1999 Tiermedizinstudium in München

Mehr

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin Sara Khaffaf-Roenspieß FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES T-Kurs / M-Kurs externe Feststellungsprüfung Wann sind die Prüfungen? Praktika? Was

Mehr

Grundlagen zur Erstellung eines Lebenslaufs

Grundlagen zur Erstellung eines Lebenslaufs Grundlagen zur Erstellung eines Lebenslaufs Ein tabellarischer Lebenslauf bildet das Kernstück einer Bewerbung. Hier stehen alle Informationen zu Ihren Qualifikationen und Fähigkeiten. Hier ist besonders

Mehr

Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase)

Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase) Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Bewerbung Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase) Vorstellung

Mehr

Praktikumsordnung. der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Praktikumsordnung. der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Praktikumsordnung der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Fassung vom 6. März 2013, auf Grundlage der Fassung vom 3. April 2011 1 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 2 2 Zweck der Praktikums...

Mehr

Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder

Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder Die Bewerbung Wer ich bin Dr. med. vet. Dirk Neven Rauleder 1971 geboren (Schwabe, männlich, unkastriert) 1990-93 Ausbildung zur Tierarzthelferin (abgeschlossen) 1993 1999 Tiermedizinstudium in München

Mehr

1. Die englische Bewerbung

1. Die englische Bewerbung 1. Die englische Bewerbung Wissen Sie, wie man sich auf Englisch innerhalb Deutschlands bewirbt? Seite 10 Kennen Sie die Besonderheiten des angloamerikanischen Stellenmarktes? Seite 12 Gibt es Unterschiede

Mehr

ratgeber Online-Bewerbung Mit einem Klick zum Traumjob

ratgeber Online-Bewerbung Mit einem Klick zum Traumjob ratgeber Wer heute einen Job sucht, kann sich aufwendige Bewerbungsmappen schenken. Immer mehr Firmen bevorzugen die Bewerbung in elektronischer Form. Der IG Metall-Ratgeber verrät, was man bei der Bewerbung

Mehr

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Seite 1 von 6 1 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Wie funktioniert die Online-Bewerbung?... 3 1.2 Welche Systemvoraussetzungen sind erforderlich?... 3 1.3

Mehr

Den Anschluss nicht verpassen! ONLINE-BEWERBUNGSFAHRPLAN FÜR STELLENSUCHENDE. www.sah-zh.ch

Den Anschluss nicht verpassen! ONLINE-BEWERBUNGSFAHRPLAN FÜR STELLENSUCHENDE. www.sah-zh.ch Den Anschluss nicht verpassen! ONLINE-BEWERBUNGSFAHRPLAN FÜR STELLENSUCHENDE www.sah-zh.ch 4-6 7-8 9 10 11 12-20 21 22-23 Auf zu Neuem Mit folgenden Tipps gelingt Ihnen die Klick für Klick 2 3 7-8 9 10

Mehr

2. Der Weg in die Ausbildung

2. Der Weg in die Ausbildung 2. Der Weg in die Ausbildung Meine Interessen und Fähigkeiten Arbeiten heißt viel Zeit mit einer Tätigkeit zu verbringen. Du musst wissen, was dich interessiert und was du kannst. Erst dann kannst du überlegen,

Mehr

Elterninformationen zum HMS Praktikum

Elterninformationen zum HMS Praktikum Elterninformationen zum HMS Praktikum 13. September 2011 Nicole Brockhaus-Soldenhoff, Prorektorin Bereich HMS Roberto Frigg und Sabine Schwank, Elternverein Kantonsschule Enge 1 Was ist das HMS Praktikum?

Mehr

SO ÜBERZEUGEN SIE AUF FIRMENKONTAKTMESSEN

SO ÜBERZEUGEN SIE AUF FIRMENKONTAKTMESSEN SO ÜBERZEUGEN SIE AUF FIRMENKONTAKTMESSEN Günter Wörl Leiter CareerCenter Hohenheim Was erwartet Sie? A. Sinn und Zweck von Firmenkontaktmessen B. Vorbereitung auf eine Firmenkontaktmesse 1. Inhaltliche

Mehr

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechologie z. Hd. Herrn Dr. Volker Heinrich Rheinstraße 75 64295 Darmstadt

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechologie z. Hd. Herrn Dr. Volker Heinrich Rheinstraße 75 64295 Darmstadt Interessiert? Aktuelle Stellenangebote des Fraunhofer SIT finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik»Jobs und Karriere«. Bewerben können Sie sich online über unser Karriereportal auf unserer

Mehr

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Zeitraum: 18. - 29. Juni 2012 [dual: betrieblicher Teil des Praktikums: 25. - 29.

Mehr

RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG!

RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG! RICHTIG BEWERBEN MIT ERFOLG! Das Kunden-Plus! inkl. 10% Gutschein die wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung auf einen Blick www.pagro.at RICHTIG BEWERBEN... GEWUSST WIE! Eine gute Vorbereitung ist das A&O

Mehr