Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015"

Transkript

1 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

2 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., Mo., Hochzeit (Halbformat) Mi., Do., Seniorenzeitung Do., Mi., Konfirmation/Kommunion Fr., Di., Valentinstag (14.02.) Fr., Mo., Seniorenzeitung Di., Fr., Werksverkauf Fr., Di., Muttertag (10.05.) Do., Do., Seniorenzeitung Di., Di., Einkaufen an Himmelfahrt Mi., Do., Mode und Schönheit Mi., Mi., Werksverkauf Fr., Di., Seniorenzeitung Di., Mo., Weihnachtliches Bayreuth (DIN A4) Do., Fr., Weihnachtsglückwünsche Do., Mo., Jahresrückblick 2015 Mo., Do., Weitere Sonderthemen Erscheinungstag Anzeigenschluss Rat im Trauerfall (DIN A4) Di., Mi., Geschenke für besondere Anlässe Di., Do., Landwirtschaft heute Do., Fr., Italien in Bayreuth Di., Do., Tag des Friedhofs (15.09.) Fr., Mo., Allerheiligen/Allerseelen (01./02.11.) Fr., Mo., Männerzeit Di., Mo., Was Frau so braucht (Halbformat) Di., Mo., Bauen/Wohnen/Sanieren/Garten Erscheinungst. Anzeigenschluss Markisen günstige Winteraktionen Mi., Do., Traumbäder Fr., Mo., Kurier-Messe Bauen und Wohnen (DIN A4) Fr., Fr., Bauen und Wohnen (DIN A4) Do., Mo., Garten im Frühjahr 1 Fr., Mo., Wand und Boden Mi., Do., Garten im Frühjahr 2 Do., Mi., Rolladen und Sonnenschutztag Mo., Do., Modernisieren (DIN A4) Do., Do., Sonnenzeit Markisenzeit Mi., Do., Das richtige Bett Di., Mi., Ökologisches Bauen Do., Mi., Schlüsselfertiges Bauen Fr., Fr., Balkon, Garten und Terrasse Mi., Mi., Natursteine Mi., Do., Holz Baustoff der Natur Fr., Mo., Umwelt und Energie Mi., Mi., Innenausbau Mi., Mi., Garten im Herbst Do., Do., Tag der Küche (14.09.) Fr., Mo., Lichtquellen setzen Akzente Di., Mi., Bauen und Wohnen (DIN A4) Do., Do., Modernisieren (DIN A4) Do., Do., Änderungen vorbehalten.

3 Auto/Zweirad Erscheinungstag Anzeigenschluss Allrad, Offroad, SUV Mi., Do., Leasen und Finanzieren Fr., Mo., Zweirad-Frühling Fr., Mo., Auto im Frühjahr Mi., Mi., Cabrio Fahrspaß pur Fr., Di., E-Bike Fr., Di., Kfz-Werkstätten und Lackierereien Mi., Fr., Führerschein und Erstfahrzeug Mi., Mi., Nutzfahrzeuge und Logistik Do., Do., Kfz-Licht-Test Fr., Mo., Wechsel der Kfz-Versicherung Fr., Di., Auto im Winter Fr., Fr., Weihnachtsglückwünsche der Kfz-Innung Do., Di., Reise/Erholung/Freizeit/Event Erscheinungstag Anzeigenschluss Reise und Erholung Fr., Fr., Kurz mal weg Do., Do., Start in die Freibadsaison Sa., Di., Sprach- und Jugendreisen Mi., Fr., Freizeit-Magazin (Halbformat) Do., Di., Staatsempfang zu den Festspielen Sa., Fr., Gesundheit/Wellness Erscheinungstag Anzeigenschluss Wellness/Sauna/Massage Fr., Mo., Dentaltechnik Do., Fr., Pflege Mi., Mi., Richtig hören, richtig sehen Di., Do., Tag der Zahngesundheit Fr., Fr., Welt-Diabetes-Tag (17.11.) Fr., Di., Schlemmen/Genießen Erscheinungstag Anzeigenschluss Wein und Delikatessen Di., Do., Genießen an Ostern Mo., Mo., Tag des Bieres (23.04.) Mi., Do., Biergärten Fr., Do., Grillbeilage (DIN A4) Do., Do., Erdbeerzeit Di., Mi., Genießen an den Weihnachtsfeiertagen Sa., Mo., Schule/Ausbildung/Beruf Erscheinungstag Anzeigenschluss Unterricht, Fortbildung und Karriere Fr., Mi., Girlsday Do., Fr., Ausbildung und Berufswahl Mi., Mi., Zeitarbeit Di., Mi., Ausbildung und Berufswahl Mi., Mi., Alles für den Schulanfang Mi., Do., Unterricht, Fortbildung und Karriere Mi., Mi., Top-Arbeitgeber der Region Mi., Mi., Ausbildungsmesse Bayreuth (Halbformat) Mi., Mi., Wirtschaft/Vorsorge/Geld Erscheinungstag Anzeigenschluss Steuerberater Mi., Mi., Wirtschaftsmagazin Do., Mo., Wirtschaftsmagazin Mi., Mo., Private Vorsorge (Versicherungen, Kapital, etc.) Fr., Fr., Wirtschaftsmagazin Do., Do., Wirtschaftsmagazin Do., Do.,

4 Sonderthemen Jahresübersicht 2015 Januar Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick Fr., Mo., Reise und Erholung Fr., Fr., Unterricht, Fortbildung und Karriere Fr., Mi., Markisen günstige Winteraktionen Mi., Do., Allrad, Offroad, SUV Mi., Do., Traumbäder Fr., Mo., Hochzeit (Halbformat) Mi., Do., Girlsday Do., Fr., Wellness/Sauna/Massage Fr., Mo., Wein und Delikatessen Di., Do., Steuerberater Mi., Mi., Seniorenzeitung Do., Mi., Konfirmation/Kommunion Fr., Di., Februar Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausbildung und Berufswahl Mi., Mi., Valentinstag (14.02.) Fr., Mo., Rat im Trauerfall (DIN A4) Di., Mi., Kurier-Messe Bauen und Wohnen (DIN A4) Fr., Fr., Bauen und Wohnen (DIN A4) Do., Mo., März Erscheinungstag Anzeigenschluss Wirtschaftsmagazin Do., Mo., Leasen und Finanzieren Fr., Mo., Zweirad-Frühling Fr., Mo., Geschenke für besondere Anlässe Di., Do., Garten im Frühjahr 1 Fr., Mo., Wand und Boden Mi., Do., Landwirtschaft heute Do., Fr., Genießen an Ostern Mo., Mo., Seniorenzeitung Di., Fr., April Erscheinungstag Anzeigenschluss Garten im Frühjahr 2 Do., Mi., Zeitarbeit Di., Mi., Werksverkauf Fr., Di., Auto im Frühjahr Mi., Mi., Rolladen und Sonnenschutztag Mo., Do., Tag des Bieres (23.04.) Mi., Do., Modernisieren (DIN A4) Do., Do., Cabrio Fahrspaß pur Fr., Di., E-Bike Fr., Di., Dentaltechnik Do., Fr.,

5 Mai Erscheinungstag Anzeigenschluss Sonnenzeit Markisenzeit Mi., Do., Muttertag (10.05.) Do., Do., Kurz mal weg Do., Do., Start in die Freibadsaison Sa., Di., Italien in Bayreuth Di., Do., Biergärten Fr., Do., Das richtige Bett Di., Mi., Sprach- und Jugendreisen Mi., Fr., Grillbeilage (DIN A4) Do., Do., Ökologisches Bauen Do., Mi., Juni Erscheinungstag Anzeigenschluss Erdbeerzeit Di., Mi., Kfz-Werkstätten und Lackierereien Mi., Fr., Wirtschaftsmagazin Mi., Mo., Pflege Mi., Mi., Private Vorsorge (Versicherungen, Kapital, etc.) Fr., Fr., Schlüsselfertiges Bauen Fr., Fr., Balkon, Garten und Terrasse Mi., Mi., Richtig hören, richtig sehen Di., Do., Juli Erscheinungstag Anzeigenschluss Natursteine Mi., Do., Holz Baustoff der Natur Fr., Mo., Umwelt und Energie Mi., Mi., Freizeit-Magazin (Halbformat) Do., Di., Staatsempfang zu den Festspielen Sa., Fr., Seniorenzeitung Di., Di., Ausbildung und Berufswahl Mi., Mi., August Erscheinungstag Anzeigenschluss Führerschein und Erstfahrzeug Mi., Mi., Innenausbau Mi., Mi., Einkaufen an Himmelfahrt Mi., Do., Alles für den Schulanfang Mi., Do., Nutzfahrzeuge und Logistik Do., Do., Unterricht, Fortbildung und Karriere Mi., Mi.,

6 September Erscheinungstag Anzeigenschluss Top-Arbeitgeber der Region Mi., Mi., Garten im Herbst Do., Do., Wirtschaftsmagazin Do., Do., Tag der Küche (14.09.) Fr., Mo., Tag des Friedhofs (15.09.) Fr., Mo., Lichtquellen setzen Akzente Di., Mi., Mode und Schönheit Mi., Mi., Tag der Zahngesundheit Fr., Fr., Ausbildungsmesse Bayreuth (Halbformat) Mi., Mi., Bauen und Wohnen (DIN A4) Do., Do., Kfz-Licht-Test Fr., Mo., Oktober Erscheinungstag Anzeigenschluss Wechsel der Kfz-Versicherung Fr., Di., Auto im Winter Fr., Fr., Allerheiligen/Allerseelen (01./02.11.) Fr., Mo., November Erscheinungstag Anzeigenschluss Werksverkauf Fr., Di., Welt-Diabetes-Tag (17.11.) Fr., Di., Seniorenzeitung Di., Mo., Männerzeit Di., Mo., Modernisieren (DIN A4) Do., Do., Weihnachtliches Bayreuth (DIN A4) Do., Fr., Dezember Erscheinungstag Anzeigenschluss Was Frau so braucht (Halbformat) Di., Mo., Wirtschaftsmagazin Do., Do., Genießen an den Weihnachtsfeiertagen Sa., Mo., Weihnachtsglückwünsche der Kfz-Innung Do., Di., Weihnachtsglückwünsche Do., Mo., Jahresrückblick 2015 Mo., Do.,

7 Sonstiges Ansprechpartner Extras Mein Verein (Halbformat) Kinder-Kurier (Halbformat) Experten für alle Fälle Standesamtliche Nachrichten Handelsregister Gottesdienste Amtliche Mitteilungsblätter Amtsblatt Rehau Blickpunkt Pegnitz Blickpunkt Thurnau/Kasendorf/ Wonsees (Halbformat) Blickpunkt Hollfeld (Halbformat) Der Wunsiedler Wir im Frankenwald (Halbformat) wöchentlich freitags monatlich am zweiten Donnerstag 14-tägig dienstags monatlich am zweiten Freitag variabler Erscheinungstag wöchentlich freitags monatlich am letzten Samstag monatlich am ersten Freitag monatlich am zweiten Freitag monatlich am zweiten Freitag monatlich am ersten Samstag wöchentlich freitags Satzspiegel Magazinformate DIN A4: 187 x 275 mm (mit Anschnitt 216 x 303 mm) Halbformat: 187 x 282 mm Alexander Süß Gesamtleitung Medienverkauf Tel.: Medienberater Andreas Chlistalla Tel.: Mobil: Martin Schertel Tel.: Mobil: Sabrina Bauer Tel.: Mobil: Matthias Lorenz Tel.: Mobil: Medienberater Pegnitz Carolina Klusacek Tel.: Mobil: Verkaufsinnendienst: Kathrin Kohl Alexandra Bursian Rainer Söllner Johannes Hartmann Tanja Rauh Walter Schmidt Redaktion Sonderthemen Thomas Kenger Daniela Hanke Marion Göhl Andreas Eckert Änderungen vorbehalten.

8 Wenden sie sich bitte an Ihren Medienberater oder an den Kundenservice unter Telefon: Fax: nordbayerischer-kurier.de

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung Sonderthemen in der Pforzheimer Zeitung 2 013 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra Pforzheimer WOCHE INFO Magazin TV-BW PZ Vertrieb 1 Ihre Ansprechpartner Sonderbeilagen Simone Pongrac Telefon: (0 72 31)

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN 2013. Senden Sie einfach eine E-Mail mit den gewünschten Themen an

DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN 2013. Senden Sie einfach eine E-Mail mit den gewünschten Themen an Mit Erfolg! DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Sonderthemen sind breit gefächert. Bauen & Wohnen, Beruf & Qualifikation, Sehr geehrte Damen und Herren, Gesundheit

Mehr

SONDER THEMEN GEZIELT. werben in unseren Sonderveröffentlichungen

SONDER THEMEN GEZIELT. werben in unseren Sonderveröffentlichungen SONDER THEMEN 2016 Passauer Neue Presse Vilshofener Anzeiger Grafenauer Anzeiger Der Bayerwald-Bote Viechtacher Bayerwald-Bote Deggendorfer Zeitung Osterhofener Zeitung Plattlinger Zeitung Landauer Neue

Mehr

Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen.

Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen. Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen. Gesamtausgabe. (Auflage: 3. Quartal 2014, IVW-geprüft) (werktäglich) Druckauflage........39.989 Verkaufte Auflage..... 37.668 Verbreitete Auflage....

Mehr

>> Ihr besonderes Angebot verdient einen besonderen Rahmen! Erscheinungstermine Tageszeitung Anzeigenblatt. Fr, 9.1. 23.12.

>> Ihr besonderes Angebot verdient einen besonderen Rahmen! Erscheinungstermine Tageszeitung Anzeigenblatt. Fr, 9.1. 23.12. Januar Photovoltaik Energie gewinnen - Umwelt schonen Steuererklärung 2014 Die wichtigsten Änderungen REISETRÄUME mit Sonderteil "Kreuzfahrten" Fr, 9.1. 23.12. Mi, 14.1. 12.1. Straubinger Tagblatt Fr,

Mehr

MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG

MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG und NNN GmbH MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG Sonderthemen 2011 Ansprechpartner im Verlag Jeanine Kahns Julia Hauenschild www.svz.de Tel. 0385

Mehr

die sonderthemen 2014

die sonderthemen 2014 die sonderthemen 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Sonderthemen sind breit gefächert. Bauen & Wohnen, Beruf & Qualiikation, Gesundheit & Sport, Freizeit & Kultur: Für alle Branchen gibt es Themen,

Mehr

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung Eine Sonderveröffentlichung von Seite 03 Seite 08 Beweisen Sie Köpfchen: Gehirnjogging und lebens- Seite 16 Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung 2012 Eine Anzeigensonderveröffentlichung der PerSPektIVe

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Karriere 2014. schwerpunkt Weiterbildung. WieBerufstätige sich mit den richtigen Kursen ein Sprungbrett für die Karriere schaffen

Karriere 2014. schwerpunkt Weiterbildung. WieBerufstätige sich mit den richtigen Kursen ein Sprungbrett für die Karriere schaffen SONDERTHEMEN 2015 Erreichen Sie genau Ihre Zielgruppe! Mit den Sonderveröffentlichungen und Magazinen der Eßlinger Zeitung bieten wir Ihnen das ideale Umfeld, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot zielgenau

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 RdErl. d. MK v. 21.4.2009 33-82011 VORIS 22410 Bezug: a) RdErl. Ferienordnung für die Schuljahre 2003/04 bis 2009/10 d. MK v. 13.10.2003-303-82011 (SVBl.

Mehr

zwölf/1 Gesundheit Handwerk FokusGesundheit Das Gesundheitsmagazin der Eßlinger Zeitung Themenübersicht Kontakt Sonderveröffentlichungen

zwölf/1 Gesundheit Handwerk FokusGesundheit Das Gesundheitsmagazin der Eßlinger Zeitung Themenübersicht Kontakt Sonderveröffentlichungen SONDERTHEMEN 2014 Erreichen Sie genau Ihre Zielgruppe! Mit den Sonderveröffentlichungen und Magazinen der Eßlinger Zeitung bieten wir Ihnen das ideale Umfeld, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot zielgenau

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

Auto Winter Urlaub. Hannover 18.03. 08.05. 17.09. Auto Journal Cabrios KFZ: Kombis, Van, Allrad

Auto Winter Urlaub. Hannover 18.03. 08.05. 17.09. Auto Journal Cabrios KFZ: Kombis, Van, Allrad Harburger Anzeigen und Nachrichten 02.01. 06.02. 06.03. 01.04. 01.05. 05.06. 03.07. 07.08. 04.09. 02.10. 05.11. 04.12. Service rund ums Auto Service rund ums Auto Service rund ums Auto Auto Frühjahr Service

Mehr

SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG

SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG 2 015 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra Pforzheimer WOCHE INFO Magazin TV-BW PZ Vertrieb 1 Ihre Ansprechpartner Sonderbeilagen Anja Limberger Telefon: (0 72 31)

Mehr

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt "Hochaltrigkeit":

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt Hochaltrigkeit: Peter Nünlist Von: pnuenlist@sunrise.ch Gesendet: Donnerstag, 19. März 2015 10:15 An: pnuenlist@sunrise.ch Betreff: Altersforum Bassersdorf: Rundbrief 2015.2 Rundbrief 2015.2 Hallo Peter Nünlist Wie die

Mehr

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de ÖKO-TEST-Magazin 2015/2016 Ausgabe Dezember 2015 & Test Standmixer Rubrik Politik & Umwelt Test Ökostromtarife schwerpunkt Energiewende Sind die Ziele in Gefahr? Anzeigenschluss 30.10.2015 DU-Schluss 06.11.2015

Mehr

Landesliga Nord 2015 / 2016

Landesliga Nord 2015 / 2016 Landesliga Nord 2015 / 2016 1. Spieltag, So, 02.08.2015, - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - - - - 2. Spieltag, Mi, 05.08.2015 - - - - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - 3. Spieltag, So, 09.08.2015,

Mehr

Jänner, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Jänner, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Lernwörter Jänner, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag, Tag, Woche, Monat, Jahreszeit,

Mehr

Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie

Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie Stand: 1.12.2014 Die folgende Übersicht enthält einen Rahmenterminplan für die Prüfungszeiten nach der Änderung der Prüfungsordnung,

Mehr

Arrangement. Sightseeing - Wochenende

Arrangement. Sightseeing - Wochenende Sightseeing - Wochenende Genießen Sie ein Wochenende in der Weltstadt mit Herz. reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 12 Uhr Anreise Freitag oder Samstag Frühlingserwachen Erleben Sie das Frühlingserwachen

Mehr

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von:

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von: Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium unterstützt von: Ansprechpartnerin für den Vorbereitungskurs an der Hochschule Anhalt Petra Kircheis Tel.: + 049 (0) 3496-67-2349 E- Mail:

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting 1 von 5 Seminarplan für die des Master of Science - Controlling and Consulting Durchführungsstart: 02.11.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen sich jedes Jahr. Weiter

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen 1 von 6 Seminarplan für die des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen Durchführungsstart: 01.09.2015 Weiter Informationen zum Master of Business Engineering

Mehr

MASTER OF ARTS IN TAXATION

MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION Düsseldorf Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Die Innovation in der Steuerberater-Ausbildung! Studiengang 2 Abschlüsse & Master of Arts Steuerberater

Mehr

MASTER OF ARTS IN TAXATION

MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION Düsseldorf Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Die Innovation in der Steuerberater-Ausbildung! Studiengang 2 Abschlüsse & Master of Arts Steuerberater

Mehr

Veranstaltungskalender 2014 / 2015

Veranstaltungskalender 2014 / 2015 Veranstaltungskalender 2014 / 2015 1. Gesellschaftsfrühstück Do, 23.10.2014 Keine Eigenkosten 10.00 Uhr Danach Frühstück im Caldero Donnerstag 23.10.2014 Vorstellung des Veranstaltungskalender 2014 / 2015

Mehr

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht 10.01.15 Gießener Anzeiger Hauptausgabe ca. 3 Tage vorher Schule - Bildung - Unterricht 10.01.15 Pforzheimer Zeitung ca. 1 Woche vorher Ausbildungsberuf "Anlagemechaniker" stellt sich vor 16.01.15 Badisches

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015 Werben am Michel Anzeigenpreisliste Stand: März 2015 Englische Planke 1 20459 Hamburg Telefon: (040) 376 78-152 Fax: (040) 376 78-310 Mail: oeffentlichkeitsarbeit@st-michaelis.de Internet: www.st-michaelis.de

Mehr

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Die Schule geht bald los! Schulmaterialien Unterlagen für die Schulbuchausleihe haben Sie bekommen

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

Schuljahr 2015 / 2016 Terminübersicht September

Schuljahr 2015 / 2016 Terminübersicht September Italienfahrt 10er Leitsatz: Klare Regeln geben Sicherheit Terminübersicht September 1. Di 2. Mi 3. Do 4. Fr 5. Sa 6. So 7. Mo 8. Di 9. Mi 10. Do 11. Fr 12. Sa 13. So 14. Mo 15. Di 16. Mi 17. Do Dachau-Fahrt

Mehr

Anzeigenpreisliste 2015

Anzeigenpreisliste 2015 Rundschau Verlagsgesellschaft mbh Postfach 100165 42001 Wuppertal Preisliste Nr. 40 gültig ab 01.01.2015, alle Preise zuzüglich MwSt. Technische Informationen Format: Satzspiegel: Spaltenanzahl: Preise:

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Seminare für Schülerinnen und Schüler

Seminare für Schülerinnen und Schüler Seminare für Schülerinnen und Schüler Internet-Führerschein ab auf die Datenautobahn (S 1) Das Internet ist faszinierend für dich - doch deine Eltern lassen dich nicht surfen, weil sie dir keine vernünftige

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung.

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Weisheit Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Gabriel Marcel 152 www.planb-bayreuth.de Kapitel 14 GÜNSTIG EINKAUFEN 1. Lebensmittel Im Stadt- und Landkreis Bayreuth

Mehr

Deutsche Botschaft Bern

Deutsche Botschaft Bern Page 1 of 5 Deutsche Botschaft Bern Deutsche Botschaft Bern Die Passstelle Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig. Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen

Mehr

BILD am SONNTAG Energie-Journal. Berlin, August 2011

BILD am SONNTAG Energie-Journal. Berlin, August 2011 BILD am SONNTAG Energie-Journal Berlin, August 2011 1 Journale in BILD am SONNTAG Das Energie-Journal Die bewährten, redaktionellen Ratgeber-Journale in der Mitte von BILD am SONNTAG sind bei unseren Lesern

Mehr

Channel Newsletter - Standalone

Channel Newsletter - Standalone Channel Newsletter - Standalone 1 Portfolio B2B - Newsletter Erreichen Sie mit unseren Newslettern über 800.000 hochwertige B2B Adressaten gezielt, effizient, regelmäßig, kontrolliert Newsletter haben

Mehr

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt ArbeitsKreis Asyl der Pfarreien St. Georg und Liebfrauen in Kooperation mit Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt Info-Mappe Kontaktdaten: Elisabeth Löckener, Viktoriastraße 4 A, 46397

Mehr

FORTBILDUNGSKALENDER 15 Schmerzmedizin

FORTBILDUNGSKALENDER 15 Schmerzmedizin INHALTSVERZEICHNIS KALENDER 2015 3 Jahresübersicht FORTBILDUNGSKALENDER 15 Schmerzmedizin MULTIMODALE SCHMERZTHERAPIE Interdisziplinäre nzen Qualitätszirkel Akupunktur Journal Club/ Aktuelles aus der Schmerzliteratur

Mehr

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino 2012 Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informieren Sie sich hier ber das umfassende Angebot an Veranstaltungen/Events in und um. Bei Fragen zu den Terminen

Mehr

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express D DNR und Umgebung (, Neuss, Dormagen, Monheim, Langenfeld, Hilden, Erkrath, Mettmann, Ratingen, Wülfrath, Haan, Leichlingen,

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 1. Jan 215 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: BLICK AM ABEND Währung:

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00 Mo 6. Okt. û So 12. Okt. 2014 (Berlin) Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. 06:00 07:00 @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - Physio logie @ HS Physiolo gie - Einf³h rungsver anstaltu ng @ Neurora

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

ELEKTRONISCHE FORMULARE UND IHRE VORTEILE

ELEKTRONISCHE FORMULARE UND IHRE VORTEILE ELEKTRONISCHE FORMULARE UND IHRE VORTEILE Elektronische Formulare haben gegenüber Papierformularen eine Reihe von Vorteilen: Kostenreduktion Die erstellten PDF-Formulare können auf praktisch allen elektronischen

Mehr

ASW-Fachwirt Einkauf/Logistik

ASW-Fachwirt Einkauf/Logistik ASW-Fachwirt Einkauf/Logistik Praxisbezogene Weiterbildung Spezialisierung Berufsbegleitende Fortbildung Expertencoaching ASW Berufsakademie Saarland e.v. Neunkirchen/Saar Zum Eisenwerk 2 66538 Neunkirchen

Mehr

Herzlich willkommen zur Lehrveranstaltung. Softwaretechnische Grundlagen / Programmierpraktikum

Herzlich willkommen zur Lehrveranstaltung. Softwaretechnische Grundlagen / Programmierpraktikum Herzlich willkommen zur Lehrveranstaltung Softwaretechnische Grundlagen / Einige formale Dinge zur Lehrveranstaltung: Modul, 8 SWS, 10 Kreditpunkte Vorlesung 2-std., Donnerstags 12:30-14:00 h, Hörsaal

Mehr

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin 6Lektion Beim Arzt A Die Sprechzeiten Lesen Sie das Arztschild. Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin Sprechzeiten: Mo, Di, Fr: 8.00-.00 u. 5.00-8.00 Mi: 8.00-.00, Do: 4.00-0.00 Welche Aussagen

Mehr

Der einfache Weg zur professionellen Webseite

Der einfache Weg zur professionellen Webseite Exklusiv für Fleurop-Partner Der einfache Weg zur professionellen Webseite Ein Projekt des Fleurop Shops in Zusammenarbeit mit trimell Eine professionelle Webseite die Visitenkarte im World Wide Web Ob

Mehr

23.01. 27.02. 03.04. 18.09. 09.10. 13.11. Mehr lernen- mehr wissen Berufsausbildung & Berufsausbildung & Chance Zeitarbeit Mehr lernen- mehr wissen

23.01. 27.02. 03.04. 18.09. 09.10. 13.11. Mehr lernen- mehr wissen Berufsausbildung & Berufsausbildung & Chance Zeitarbeit Mehr lernen- mehr wissen Harburger Anzeigen und Nachrichten 12.01. 13.02. 12.03. 23.04. 08.05. 10.06. 30.07. 13.08. 10.09. 16.10. 12.11. 24.12. Bildungsmesse im Phoenix- Zeitarbeit/ Lernen ist Jugend & Beruf Campus Zeitarbeit/

Mehr

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender 04.07.2013 Info-Nachmittag für Existenzgründer Thomas Böhmer-Niehaus 04. Juli 2013, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 08.07.2013 NRW Bankensprechtag Berater der HWK und NRW.Bank erörtern

Mehr

Feiern auf Gut Sonnenhausen

Feiern auf Gut Sonnenhausen Feiern auf Gut Sonnenhausen»Ein besonderer Platz für besondere Feste.«N achhaltiges Wachstum, Bio-Küche, eine tiefe Verbundenheit mit der natürlichen Umgebung, viel Kunst und ein individuelles Gespür für

Mehr

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013

iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 iq digital Die ZEIT-Newsletter 2013 Die ZEIT Newsletter Für jeden das passende Umfeld Der ZEIT-Brief: Die wichtigsten Inhalte aus der ZEIT und von ZEIT ONLINE, aufbereitet für innovative und lifestyle-orientierte

Mehr

(8) Abweichend von Absatz 7 sind nur die Arbeitsstunden Überstunden, die. a) (nach Einführung einer Flexiblen Arbeitszeit an der Universität)

(8) Abweichend von Absatz 7 sind nur die Arbeitsstunden Überstunden, die. a) (nach Einführung einer Flexiblen Arbeitszeit an der Universität) 7 TV-L Sonderformen der Arbeit (erläutert sind hier nur die für die Universität maßgeblichen Sonderformen) 1) Wechselschichtarbeit (2) Schichtarbeit ist die Arbeit nach einem Schichtplan, der einen regelmäßigen

Mehr

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen 1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen Sobald Sie eine Wohnungsanschrift in Freiberg haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche auf dem Bürgeramt anmelden: Bürgeramt Freiberg: Rathaus,

Mehr

Arbeitszeiterfassung Name: Dienststelle: Abteilung:

Arbeitszeiterfassung Name: Dienststelle: Abteilung: 00:00:00 07:16:48 00:00:00 00:00:00 00:00:00 1 Januar 2014 Vormittag Nachmittag Begn Ende STD Begn Ende STD Begn Ende STD + - Grund: Visum: Tagen: Mi 1 00:00 Do 2 08:24 Fr 3 08:24 Sa 4 00:00 So 5 00:00

Mehr

1. Unterrichtstag im Schuljahr 2015/2016

1. Unterrichtstag im Schuljahr 2015/2016 AMK131 Automobilkauffrau/Automobilkaufmann Fr, 14. August AMK132 Automobilkauffrau/Automobilkaufmann Do, 13. August AMK141 AMK151 AMK152 Automobilkauffrau/Automobilkaufmann (zusammengelegt mit der AMK142)

Mehr

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte!

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! F.A.Z.-Bildungsmarkt Themen, Termine und Preise 2015 Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! Ihr Anzeigenmarkt Bildungsmarkt Im F.A.Z.-Bildungsmarkt finden interessierte Leser Ihre Angebote zu

Mehr

MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015

MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015 MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015 Die Geschichte von active woman drive&style beginnt im Jahr 2008. Mit dem Anspruch, komplexe Themen rund um eine werteorientierte Mobilität verständlich aufzubereiten,

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht 03.01.15 Schweriner Volkszeitung 3 Tage vorher Job Spezial: Gesundheit/Pflege/Soziales 09.01.15 Nordbayerischer Kurier 07.01. Unterricht, Fortbildung und Karriere Unterricht, Fortbildung und Karriere 10.01.15

Mehr

Weiterbildung. Leitung pädagogischer Kooperation im Team. Für Lehrpersonen aller Stufen. Hochschulen. Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt

Weiterbildung. Leitung pädagogischer Kooperation im Team. Für Lehrpersonen aller Stufen. Hochschulen. Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt Hochschulen Pädagogisches Zentrum PZ.BS Weiterbildung Leitung pädagogischer Kooperation im Team Für Lehrpersonen aller Stufen Das Angebot Differenzierter und

Mehr

01.01.2008-31.03.2008 Vergleichen mit: Website. 30.632 Besuche 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch

01.01.2008-31.03.2008 Vergleichen mit: Website. 30.632 Besuche 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch Dashboard -Nutzung 30.632 163.531 Seitenzugriffe 5,34 Seiten/Besuch 37,56 % 00:03:39 Besuchszeit auf der 73,06 % % neue Übersicht über die Zugriffsquellen Seitenzugriffe für alle r Suchmaschinen 15.363

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Mediadaten. rz-kauf-lokal.de - die lokale Handelsplattform der Rhein-Zeitung. rz-kauf-lokal.de Die lokale Handelsplattform der Rhein-Zeitung

Mediadaten. rz-kauf-lokal.de - die lokale Handelsplattform der Rhein-Zeitung. rz-kauf-lokal.de Die lokale Handelsplattform der Rhein-Zeitung Mediadaten rz-kauf-lokal.de Die lokale Handelsplattform der Rhein-Zeitung rz-kauf-lokal.de bietet Ihnen die Möglichkeit, ohne großen Aufwand mit Ihren Angeboten im Internet präsent zu sein und regionale

Mehr

Agenda. Jahresprogramm 2015

Agenda. Jahresprogramm 2015 Agenda Jahresprogramm 2015 ZGP-Mitglieder profitieren bei Tagungen, Seminaren und zahlreichen Veranstaltungen von einer wesentlichen Kursgeldermässigung (10 15%) sowie von einem umfangreichen Leistungskatalog

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

Schulverpflegung basis -

Schulverpflegung basis - Realschule Lohmar Schulverpflegung basis - Schulverpflegung bargeldlos mit der GeldKarte bezahlen. Zukünftig (ab dem 20.11.2009): Bestellung + Bezahlung des Essens im Voraus mit der GeldKarte an einem

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 Furtaler/Rümlanger Angebote und Leistungen 2015 publicitas.ch Mediadaten 1 Mediadaten 2 18 112 Ex. 77 162 Ex. 2 833 Ex. 11 399 Ex. 1 678 Ex. 8 895 Ex. 2 755 Ex. 8 632 Ex. Total 25 378 Ex. 106 088 Ex. 18

Mehr

Tagungspauschalen 2015

Tagungspauschalen 2015 Tagungspauschalen 2015 Tagungspauschalen 2015 RAUM FÜR KREATIVES! Für Ihre Tagungen, Seminare oder Schulungen stehen Ihnen in der Hotel-Residence Klosterpforte insgesamt 15 verschiedene Tagungsräume zur

Mehr

designinmainz 00/04 Meinungsbild: Projektwoche Design unterm Dach Awards & Auszeichnungen kunstdialog Kalender Der Newsletter des Studiengangs Design

designinmainz 00/04 Meinungsbild: Projektwoche Design unterm Dach Awards & Auszeichnungen kunstdialog Kalender Der Newsletter des Studiengangs Design designinmainz Der Newsletter des Studiengangs Design 00/04 kunstdialog Meinungsbild: Projektwoche Design unterm Dach Kalender Awards & Auszeichnungen kunstdialog mz wi Zwei Landeshauptstädte, Mainz und

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de

Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de Online Mediadaten 2014 Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de www.automobilwoche.de Deutschlands meistzitierte Branchenzeitung online www.automobilwoche.de

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Arbeitszeitnachweis. Schnellerfassung oder detaillierte Erfassung? Bußgelder von 500 EUR und mehr müssen nicht sein!

Arbeitszeitnachweis. Schnellerfassung oder detaillierte Erfassung? Bußgelder von 500 EUR und mehr müssen nicht sein! HAPAK Arbeitszeitnachweis Mit 6500 Mitarbeitern ist derzeit die Zollverwaltung unterwegs, im Zuge der Bekämpfung der Schwarzarbeit Kontrollen in Unternehmen durchzuführen. Die Grundlage bildet dabei das

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Abteilungen und Ämter von A bis Z

Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilung Bildung, Kultur und Immobilien Bezirksstadtrat Stephan Richter (SPD) Telefon: 90293-6001, Telefax: 90293-6005 E-Mail: buero.stephan.richter@ba-mh.verwalt-berlin.de

Mehr

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit.

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Sparkassen-Finanzgruppe Fragen Sie jetzt nach dem aktuellen Zinsangebot in Ihrer Sparkasse. Es lohnt sich! Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten.

Mehr

HOTEL - RESTAURANT PREIS LISTE 2014/15

HOTEL - RESTAURANT PREIS LISTE 2014/15 HOTEL - RESTAURANT PREIS LISTE 2014/15 AUS TRADITION BESONDERS Willkommen im Herzen von Neustift! Willkommen im Hoferwirt! Bereits seit 1674 bewirten wir Gäste mit viel Herzlichkeit und Tirole Charme.

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Januar 2013 Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 08.-11.01. CES 2013 Messe Las Vegas / USA, Export, Vertrieb 23.01. Führungskräfte Werkstatt Modul

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

Fakultät 2 Business and Computer Science Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft

Fakultät 2 Business and Computer Science Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft 1. Semester Stundenplan SS 2014 Erstsemesterbegrüßung 17.03.2014/Vorlesungsbeginn: 18.03.2014 Mo 2 (9:45-11:15 Uhr) Wirtschaftsrecht 716 Hr. Messow Mo 3 (11:30-13:00 Uhr) Wirtschaftsrecht 716 Hr. Messow

Mehr

Themen und Termine 2015

Themen und Termine 2015 und Termine 2015 Termine und 2 Heft-Nr. Erscheinungstag Anzeigenschluss Anzeigen innerhalb des Heftes Druckunterlagenschluss Anzeigenschluss Umschlag, Ad Specials 02/2015 21.01.15 17.12.14 05.01.15 17.12.14

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr