Friedrichsdorfer Dezember 20 KulturMagazin Martin Zingsheim Neujahrskonzert Familienmusical Musik aus Ghana Philipp-Reis-Haus

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Friedrichsdorfer Dezember 20 KulturMagazin Martin Zingsheim Neujahrskonzert Familienmusical Musik aus Ghana Philipp-Reis-Haus"

Transkript

1 Dezember 2014 Friedrichsdorfer KulturMagazin Martin Zingsheim Gottes Werk und Martins Beitrag Neujahrskonzert Johann-Strauß- Orchester Frankfurt Familienmusical Hänsel und Gretel Musik aus Ghana Kotey Niikoi und Dromo Philipp-Reis-Haus Das himmlische Weihnachtstelefon MBW-Weihnachts Orgelkonzert Evang. Kirche Friedrichsdorf Lebendiger Adventskalender Künstlerportrait Karin Brehm Vitos Nikolausbasar Friedrichsdorfer Weihnachtsmarkt 19. bis 21. Dezember

2 2 Perfekte Bildbearbeitung bis ins Detail Der kompetente Mediendienstleister direkt in Ihrer Nähe! Wir übernehmen die Gestaltung und Produktion Ihrer Printmedien. Von der Geschäftsausstattung über den Geschäftsbericht bis hin zur automatisierten Katalogproduktion. Wir produzieren im. Konfektionierung, Lettershop und Versand runden unseren Service ab. MEDIAtur GmbH Electronic Publishing Industriestraße Friedrichsdorf Telefon (06172) Telefax (06172) Anzeigen_mediatur_sektglas.indd :26 Bestattungshaus ECKHARDT Inh. M.-A. Zahradnik Ihre Hilfe im Trauerfall Tag & Nacht ~ Tel Neue Mauerstraße Bad Homburg v. d. Höhe www. bestattungen-eckhardt.de

3 Inhalt 3 Gospel The Jackson Singers The New Inspiration of Gospel Samstag, 06. Dezember, Uhr Forum Friedrichsdorf Aus dem Inhalt KellerKabarett Bernd Gieseking Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick Dienstag, 02. Dezember & Mittwoch 03. Dezember jeweils Uhr, Garniers Keller Kulturzeit 4 Kulturzeit für Kinder 6 Garniers Keller 7 Stadtbücherei 8 Heimatmuseum 9 musikschule friedrichsdorf e. V. 10 Philipp-Reis-Schule/ Philipp-Reis-Haus 11 Musisch bildnerische Werkstatt 14 Lebendiger Adventskalender 17 Künstlerportrait 18 Vitos 19 fambinis 20 Vereinsring Seulberg e. V./ Wir Friedrichsdorfer Bürgerselbsthilfe e. V. 21 TSG Friedrichsdorf/ TV Burgholzhausen/ Impuls 22 Altes Rathaus/ Klassikerbühne e. V./ Kulturkreis Bad Homburg 23 Zum Jahresende müssen wir die Produktion/Herausgabe des Kultur-Magazins aus außerbetrieblichen Gründen zu unserem Bedauern leider einstellen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit. Impressum Kulturelle Informationsschrift der Stadt Friedrichsdorf Verlag, Redaktion, Gestaltung, Anzeigen und Druck MEDIAtur GmbH electronic publishing Industriestraße Friedrichsdorf Tel.: Fax: Das Wander- und Bergsportfachgeschäft Wandern, Reisen, Bergsteigen Die neue Kollektion ist da! reisefieber.outdoor Reisefieber Ihr bärenstarker Ausrüster Reisefieber GmbH Louisenstraße Bad Homburg Tel Mo Fr Uhr Sa Uhr Viele Winterjacken bis 40% reduziert Louisenstr Bad Homburg

4 4 Kulturzeit Gospel Kulturzeit The Jackson Singers The New Inspiration of Gospel Samstag, 06. Dezember, Uhr Forum Friedrichsdorf KellerKabarett Bernd Gieseking Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick Dienstag, 02. Dezember & Mittwoch, 03. Dezember jeweils Uhr, Garniers Keller Dieser Abend ist Kult: Wenn das Jahr zu Ende geht, meist so um den , fehlt nur noch eins Giesekings satirische Bilanz im Garniers Keller. Gemeinsam mit den Zuschauern macht sich der Kabarettist und Autor auf eine rasante Achterbahnfahrt durch das abgelaufene Jahr. Immer wieder gibt die Tagespresse Stichworte für Sprachwitz, Komik und Satire, groteske Logik und verspielten Unsinn. Gieseking legt den Spülgang ein, mal böse, mal verschmitzt: Politik zwischen Blamagen und Barzahlung, Persönliches und Persönlichstes, Tagebuchaufzeichnungen, Kurzmeldungen und der tägliche Irrsinn in atemberaubendem Tempo in Erinnerung gebracht. Nur noch wenige Restkarten für beide Termine! Eintritt: 14,00, ermäßigt 12,00 Die Jackson Singers haben in dem Sänger und Arrangeur James E. Caldwell, Jr. einen neuen künstlerischen Leiter und Direktor gefunden. Seit 1996 ist er mit Unterbrechungen mit den Jackson Singers aufgetreten und wurde zu einem ihrer gefeierten Solisten. Seine starke emotionale Ausstrahlung bringt der Sänger in die Konzerte des Ensembles ein. Die Jackson Singers singen neben traditionellen Gospel und Spirituals auch moderne Gospelsongs; sie nennen es The New Inspiration of Gospel. Die Musiker verstehen es, mit ihren mitreißenden Rhythmen, gehaltvollen Stimmen und ansteckender Heiterkeit ihr Publikum zu verzaubern und begeistern mit einer Mischung aus tiefer Emotionalität und Temperament. Eintritt: 18,00, ermäßigt 16,00 Tickets: Info-Stelle im Rathaus Hugenottenstraße 55 Telefon: Öffnungszeiten des Rathauses: Montag Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Weitere Informationen: Stadt Friedrichsdorf, Sport- und Kulturamt Telefon: Musik-Kabarett Robert Kreis Manche mögen s Kreis Donnerstag, 11. Dezember, Uhr Forum Friedrichsdorf Trotz vier Jahrzehnten Bühnenpräsenz fegt Robert Kreis ohne Ermüdungserscheinungen kreuz und quer durch Deutschland, um die Fahne der guten Unterhaltung hoch zu halten. Sein neues Programm Manche mögen s Kreis präsentiert er in Form einer Bühnografie, da es die zeitraubenden Tourneen ihm noch nicht erlaubt haben, eine Biografie zu schreiben. Er lässt zahlreiche Erinnerungen Revue passieren und malt uns mit Hilfe einzigartiger musikalischer Perlen der Weimarer Zeit ein buntes, schillerndes Bild seines bisherigen Lebens. Stets hat er eine feine Spürnase für besondere Texte, mit denen er Brücken baut vom Gestern zum Heute. Damit ist er in seinem Genre konkurrenzlos geblieben und wird zum Kreis -verteiler der unbeschwerten Heiterkeit: Manche mögen s heftig, Manche mögen s heiß, Manche mögen s deftig, doch Manche mögen s Kreis!. Eintritt: 17,00, ermäßigt 15,00

5 Kulturzeit 5 Jubiläum 30 JAHRE Garniers Keller Zu Zweit Umtausch ausgeschlossen Freitag, 12. Dezember, Uhr Garniers Keller Jubiläum 30 JAHRE Garniers Keller Ken Bardowicks Quickies Best of Niveaucomedy und Spezialeffekte Samstag, 13. Dezember, Uhr Garniers Keller Ratloser Nikolaus? Das Gras im Garten nebenan ist immer viel grüner. Und andere Menschen haben immer mehr Glück, mehr Geld und die lustigeren Apps auf dem iphone. Komisch, dass auch diese glücklichen Großverdiener finden, andere hätten es viel besser als sie. Und noch viel lustigere Apps. Die saftigsten Payback- Coupons, die schlaueren Kinder und natürlich den schärfsten Sex. Wer würde da nicht tauschen wollen? So nach dem Motto: suche Managergehalt, biete Bürozimmerpflanze. Aber das Leben hat leider keinen Rücknahmeschalter. Und darunter leiden vor allem die Mütter dieser Welt, denn Kinder sind ein Geschenk, aber man kann s leider nicht umtauschen Was könnte als Schlusspunkt der Jubiläumsreihe zum Kellergeburtstag passender sein, als ein Best of? Und so hat Ken Bardowicks die Highlights aus gut 20 Jahren Karriere als Stand- Up-Zauberkünstler herausgepickt und lässt sie unter dem Titel Quickies im Schnelldurchlauf Revue passieren. Als charmanter Gentleman-Betrüger serviert er seine skurrilsten Geschichten und untermalt sie mit raffinierten visuellen Effekten. Ken Bardowicks wagt Wahnwitz und wirkt Wunder und kommt als perfekte Mischung aus jugendlichem Liebhaber und verrücktem Professor, aus Johnny Depp und Daniel Düsentrieb daher! Der Kultur gutschein Eintritt: 14,00, ermäßigt 12,00 Eintritt: 14,00, ermäßigt 12,00 MetallbauWeinM ann METALLBAUWEINMANN Dieselstraße Friedrichsdorf Tel Fax METALLvErArBEITUNg STAhLkoNSTrUkTIoNEN TrEppENANLAgEN geländer UND vergitterungen EINzäUNUNgEN TürEN UND FENSTEr AUS STAhL vordachkonstruktionen BrIEFkASTENANLAgEN garagentore ELEkTr. TorANTrIEBE BLEchArBEITEN für die Friedrichsdorfer Kulturzeit und Kinder Kulturzeit Kulturgutscheine gibt s hier: Stadt Friedrichsdorf / Sport- und Kulturamt Hugenottenstraße Friedrichsdorf Tel / Foto by LAION

6 6 Kulturzeit / Kulturzeit für Kinder Weihnachts-Special Musik-Kabarett zum Fest Martin Zingsheim Gottes Werk und Martins Beitrag Mittwoch, 17. Dezember, Uhr Forum Friedrichsdorf kannte Stücke voller Rhythmus und melodiöser Strahlkraft. Gesangliche Glanzlichter setzt die junge Sopranistin Esther Hilsberg. Eintritt: 17,00, ermäßigt 15,00 Kulturzeit für Kinder Martin Zingsheim ist so etwas wie die erneuerbare Energie auf Deutschlands Kleinkunstbühnen (KStA) und nun entdeckt der putzige Hobbyatheist am Klavier auch noch seine weihnachtliche Ader wieder. Mit der ihm eigenen Mischung aus origineller Kritik und intelligentem Wahnsinn nimmt sich das preisgekrönte Ausnahmetalent mit den blonden Engelslocken thematisch dem pseudosäkularisierten Fest der Feste an. Die kabarettistische Allzweckwaffe aus Köln wirft in einer rasanten Melange aus mitreißender Musik, absurden Imitationen und fundierter Satire einen ganz eigenen Blick auf eine postmoderne Gesellschaft im vorweihnachtlichen Ausnahmezustand. Bissig und wortschöpferisch elegant verpackt! Eintritt: 17,00, ermäßigt 15,00 Neujahrskonzert Johann-Strauß-Orchester Frankfurt Heiter Weiter Donnerstag, 01. Januar, Uhr Forum Friedrichsdorf Wie könnte man den Neujahrsabend schöner begrüßen als mit Musik, heiter beschwingt und vergnüglich, wie sie das Johann- Strauß-Orchester Frankfurt darbietet. Der aus 34 Mitwirkenden bestehende Klangkörper unter der Leitung von Stefan Ottersbach, stellt dieses Jahr ganz besonders seinen Namensgeber in den Vordergrund, aber auch Werke anderer Komponisten der leichten Muse gelangen zur Aufführung alles wohlbe- Familienmusical Hänsel und Gretel Kleine Oper Bad Homburg Dienstag, 09. Dezember, Uhr Forum Friedrichsdorf Zu einem flotten, kindgerechten Musical wurde die klassische Märchenoper von Engelbert Humperdieck und Adelheid Wette umgearbeitet. Farbenfrohe Kostüme, eine aufwendige Bühnenausstattung, Live-Gesang und echte Klaviermusik sowie brillante Sänger sind die Markenzeichen der Kleinen Oper Bad Homburg. Die Story, die erzählt wird, ist ganz einfach und fast genau das Märchen der Brüder Grimm. Der romantische Opernstoff ist dabei noch um einige Figuren erweitert: So mischt sich der Pianist immer wieder ins Geschehen ein und wird schwupp von der Hexe in einen Raben verwandelt und ein verzauberter Kater versucht mit List und Tücke, den beiden Kindern zu helfen. Natürlich gibt es am Schluss ein Happy-End für alle, aber bis dahin geht es ganz schön spannend zu! ab 5 Jahren Eintritt: 7,00

7 Garniers Keller 7 Mercury Lounge Garniers Keller Samstag, 06. Dezember, Uhr Garniers Keller Kotey Niikoi und Dromo Musik aus Ghana Bei Kotey Niikoi und seiner Band Dromo (= Gnade/Privileg) bilden die Harmonien von Gitarre und Gesang das Zentrum der Kompositionen, die durch das rhythmisch ineinander verwobene Zusammenspiel mit E-Bass und Percussion geprägt sind. Inspiriert ist Koteys Musik unter anderem von der ghanaischen Palmwine Music, traditionellen Musikstilen Ghanas, aber auch vom Jazz. Die Musiker spielen Songs der aktuellen Scheibe Suban (= Charakter), aber auch das eine oder andere traditionelle Stück. Freitag, 05. Dezember, Uhr Garniers Keller Eintritt: 12,00, ermäßigt 10,00 Ü40 Disco Tanzparty mit DJ und Longdrinkspaß It s a long way to go und Mercury Lounge macht sich auf den Weg. Uwe Gembus (Gitarre, Gesang), Martin Liepach (Bass, Harp), Wolfgang Link (Gitarre, Gesang) und Micky Krause (Drums) spielen Songs von Menschen, die weite Strecken zurücklegen, Hindernisse überwinden und im besten Fall zueinander finden. Rock und Blues erzählen aber auch von Enttäuschungen, Einsamkeit und Schmerz. Die Band nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch das Dickicht menschlicher Gefühle an deren Ende immer die gleiche Erkenntnis steht: Keep on rockin! Eintritt: 10,00 PARTYSERVICE HIRSCH Planen Sie eine Feier Wir helfen Ihnen dabei! TELEFON: / 3107, FAX: / 3284 KIEHLSTRASSE 8 mit einer Klangschalen-Massage Jin Shin Jyutsu-Anwendungen meditativen Entspannungsstunde zum Lösen von Verspannungen zur Stärkung der Gesundheit zum Entspannen, wieder Auftanken zur Steigerung der Lebensqualität sich selbst, der Familie, Freunden Rock, Dance und Partyclassics Freitag, 19. Dezember, Uhr Garniers Keller Aufgelegt wird alles, was tanzbar ist, groovt und gut abgeht! Ruhe_Insel_12_2013_02_Anzeige_Inge FRIEDRICHSDORF / KÖPPERN Montag :30 Klassiker & Aktuelles, Hits & kleine Perlen. Rock von Mainstream bis Alternative, Dance Grooves von Pop über Reggae bis Funk & Soul und Electric Beats von dem Synthie-Pop der 1980er bis hin zu Electro/Eurodance. Schenken Sie eine Auszeit vom Alltag... Gutscheine: Ruhe Insel Inge Montag Friedrichsdorf-Bgh. Tel Eintritt: 8,00 Garniers Keller Hugenottenstraße Friedrichsdorf Kartenreservierung: Garniers Keller Telefon: oder

8 8 Stadtbücherei Neue Vorlesestunde Stadtbücherei Seit November 2013 bietet die Stadtbücherei Friedrichsdorf am 1. und 3. Donnerstag im Monat eine Vorlesestunde an Donnerstag, 04. Dezember, Uhr für Kinder ab 2 Jahren Donnerstag, 18. Dezember, Uhr für Kinder ab 4 Jahren Am 1. Donnerstag im Monat gibt es um Uhr Leseminis Vorlesestunde für Kinder ab 2 Jahren Eine knappe halbe Stunde wird mit den Allerkleinsten gesungen, Fingerspiele ausprobiert und ein Buch zu einem bestimmten Thema gemeinsam angeguckt. Mama oder Papa sind natürlich mit dabei! Am 3. Donnerstag im Monat gibt es um Uhr Geschichten hören macht Spaß Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren Ein Klassiker im Angebot der Stadtbücherei. Für alle kleinen Bücherfans gibt es eine Vorlesestunde oder ein Bilderbuchkino mit wechselnden Themen. Bei jedem Besuch gibt es einen Stempel im Lesepass. Ist der Lesepass voll, erhalten die kleinen Zuhörer ein Überraschungsgeschenk. Weihnachts-Bilderbuchkino Mittwoch, 03. Dezember, Uhr Ein Nachmittag für kleine Bilderbuchfans ab 4 Jahren. Da Weihnachten naht, werden die Geschichten Das Weihnachtswunschtraumbett und Der kleine Weihnachtsmann geht in die Stadt vorgelesen. Eintritt frei Lesestart Drei Meilensteine für das Lesen Lesestart Drei Meilensteine für das Lesen ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen! Deshalb erhalten Eltern drei Mal ein Lesestart-Set mit wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen und einem Buchgeschenk für ihre Kinder, wenn diese ein, drei und sechs Jahre alt sind. Passend dazu gibt es viele tolle Lesestart-Aktionen und -Veranstaltungen vor Ort! Und wie funktioniert das? Innerhalb von acht Jahren werden rund 4,5 Mio. Lesestart-Sets an Kinder aus drei aufeinanderfolgenden Jahrgängen verschenkt. Von 2011 bis 2013 erhalten Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set in der Kinderarztpraxis im Rahmen der U6-Vorsorge. Von 2013 bis 2015 gibt es das nächste Set in Bibliotheken, wenn die Kinder drei Jahre alt sind. Insgesamt können mit den ersten beiden Sets jeweils die Hälfte aller Kinder der drei Jahrgänge erreicht werden. Auf das dritte Lesestart-Set können sich ab 2016 sogar alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger freuen! Die Lesestart-Sets gibt es in der Stadtbücherei Friedrichsdorf für alle Kinder, die drei Jahre alt sind. Der Eintritt ist frei Stadtbücherei Institut Garnier Friedrichsdorf Telefon: Telefax: Öffnungszeiten Stadtbücherei: Dienstag + Freitag Uhr Mittwoch Uhr und Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Samstag Uhr

9 Heimatmuseum 9 Heimatmuseum Eröffnung der Fotoausstellung Deutschtum oder Franzosenliebe? Friedrichsdorf und der Erste Weltkrieg (ergänzend zur Ausstellung im Heimatmuseum Seulberg) Eröffnung der Fotoausstellung Montag, 01. Dezember, Uhr Führung durch die Sonderausstellung Deutschtum oder Franzosenliebe? Friedrichsdorf und der Erste Weltkrieg Führung durch die Sonderausstellung Mittwoch, 03. Dezember, Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es wird ein Teilnehmerbeitrag von 3,00 erhoben. Mit Ausbruch des Krieges im August 1914 griffen zahlreiche Friedrichsdorf, darunter elf Schüler des Institut Garniers, zu den Fahnen und zogen in das Feindesland. Während die Männer langwährenden Materialschlachten ausgesetzt waren, gestaltete sich das Leben an der Heimatfront anders als erwartet. Unzureichende Nahrungsversorgung, das fehlende Gehalt der Männer sowie der Mangel an Arbeitskräften erschwerten den Alltag erheblich. Zahlreiche Fotos, Dokumente und Feldpostbriefe veranschaulichen u.a. Friedrichsdorf in wilhelminischer Zeit oder Weihnachten im Krieg und dokumentieren das Leben in der Hugenottenstadt zur Zeit des Großen Krieges. Zu sehen ist die Ausstellung im Oberen Foyer zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses, Hugenottenstraße Friedrichsdorf bis zum 15. Januar Weitere Informationen erteilt gerne Dr. Erika Dittrich unter der Telefonnummer oder per Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Sulinchen baut ein Lebkuchenhaus Mittwoch, 10. Dezember, Uhr Wie wohl Weihnachten zur Zeit des Ersten Weltkrieges, also vor 100 Jahren, war?, fragt sich Sulinchen, als sie durch die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum schlendert. Denn sie weiß, dass ganz viele Lebensmittel zugeteilt wurden, das heißt, man bekam immer nur eine geringe Menge an Essen, damit es für jeden reichte. Und manch tolle Sachen gab es überhaupt nicht mehr, wie zum Beispiel oberleckeren Lebkuchen, Zuckerkringel, Dominosteine oder Liebesperlen. Gut, dass diese Zeiten vorbei sind, freut sich der kleine Museumskobold, denn bald ist Weihnachten und was gibt es schöneres, als unter dem Tannenbaum an Lebkuchen mit ganz viel Zuckerguss und anderen Leckereien zu knabbern? Daher beschließt Sulinchen, alle Kinder zu sich ins Heimatmuseum Seulberg einzuladen, um gemeinsam mit ihnen die allerschönsten Häuschen zu erbauen und sich auf Weihnachten zu freuen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 10,00 inkl. Baumaterial, erhoben. Anmeldung und weitere Informationen unter oder per 28. Nikolausmarkt im Heimatmuseum Seulberg Sonntag, 07. Dezember Uhr Am 2. Advent ist es wieder soweit: Der stimmungsvolle Nikolausmarkt hält seinen Einzug in das Heimatmuseum Seulberg. Mehr als vierzig Aussteller bieten Schmuck, Tücher, Keramik, Spielzeug oder ausgefallene Accessoires an und das Schönste daran: Alles ist handgemacht. Natürlich werden auch sämtliche kulinarische Köstlichkeiten selbst zubereitet: Suppe, Frikadellen, Bratwurst, Waffeln und Glühwein für jeden ist etwas dabei. Während große Besucher bei einem Glühwein dem Posaunenchor lauschen oder für die Lieben Geschenke suchen, verzieren kleine Gäste Lebkuchen oder bekommen im Märchenzelt die schönsten Geschichten erzählt. Und sogar der Nikolaus kommt in vollem Ornat zu einer Audienz vorbei. Eintritt ist frei Heimatmuseum Seulberg Alt Seulberg Friedrichsdorf Telefon: Weitere Informationen: Öffnungszeiten: Mittwoch + Donnerstag Uhr Sonntag Uhr Eintritt frei

10 10 musikschule friedrichsdorf e.v. musikschule friedrichsdorf e.v. Adventskonzert am 2. Advent um Uhr in der ev. Kirche Seulberg! Einstimmen auf Weihnachten! Am Sonntag, 07. Dezember, Uhr Die Musikschule Friedrichsdorf lädt zu einem Adventskonzert in der Evangelischen Kirche Seulberg ein. Verschiedene Ensembles der Musikschule freuen sich, Sie mit Gesang und Instrumenten weihnachtlich einzustimmen. Mit diesem vorweihnachtlichen Konzert möchten wir Ihnen am 2. Adventssonntag einen besinnlichen Nachmittag schenken. Es erwartet Sie ein bunt gemischtes Programm der instrumentalen und vokalen Ensembles mit einem stimmungsvollen Programm aus verschiedenen Jahrhunderten. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, eine Spende ist aber herzlich willkommen! musikschule friedrichsdorf e.v. Bahnstraße Friedrichsdorf Telefon: Telefax: Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag + Mittwoch Uhr Dienstag + Donnerstag Uhr Weitere Informationen: Musikalischer Nikolaustag 06. Dezember Uhr im Taunus Carré Ein ganz besonderes musikalisches Nikolausgeschenk gibt es in diesem Jahr im Taunus Carré: Zu jeder vollen Stunde werden Kinderchöre und weitere Ensembles der Musikschule Friedrichsdorf zu hören sein. Los geht s mit dem Kinderchor der Musikalischen Früherziehung um Uhr. Kommen Sie, bleiben Sie und genießen Sie die vorweihnachtlichen Klänge! Schülervorspiel Am Donnerstag, 11. Dezember, Uhr, Aula an der Bahnstraße 29 Mit Solo- und Ensemblebeiträgen präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule einen Querschnitt ihres Könnens. Von Klein und Groß, von Bläsern über Streicher und Tasteninstrumente können Sie sich auf ganz unterschiedliche Darbietungen unserer Schüler freuen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei! Sing mal wieder Weihnachtslieder! Stimmen Sie sich beim gemeinsamen Singen am 19. Dezember im Alten Rathaus Burgholzhausen auf Weihnachten ein! Mit weihnachtlichen Liedern von verschiedenen Komponisten können Sie sich kurz vor dem Fest am Freitag, den 19. Dezember, um Uhr so richtig auf Weihnachten einstimmen. Besonders viel Spaß macht dies gemeinsam in geselliger Runde. Herzlich willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, die Texte werden via Beamer gut leserlich auf eine Leinwand projiziert. Für die kulinarische Versorgung sorgen helfende Hände vom Verein Altes Rathaus Burgholzhausen e.v. Der Eintritt zum Singen ist auch hier kostenlos. Freude und weihnachtliche Stimmung garantiert! Freude am Musizieren schenken! Freude zu schenken, ist immer etwas Schönes die Freude am Musizieren zu schenken ist etwas ganz Besonderes! Mit Schnupperstunden für den Instrumental- oder Gesangsunterricht, Gutscheine für Musiktheaterworkshops oder Musical-DVDs können Sie Ihren Lieben oder Ihren Freunden in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtsfreude machen. Weihnachtskonzert mit Chor und Orgel Samstag, 20. Dezember, Uhr Hugenottenkirche Freuen Sie sich auf ein weihnachtliches Orgelkonzert der musisch bildnerischen Werkstatt zusammen mit dem Gaudeamus-Chor der Musikschule Friedrichsdorf. Es erwartet sie ein breit gefächertes Programm; unter anderem singt der Gaudeamuschor unter Leitung von Bert Jonas Vier Gesänge von Brahms für Chor, Hörner und Harfe. Natürlich werden auch Weihnachtslieder nicht zu kurz kommen. Das gesamte Kollegium der Musikschule Friedrichsdorf wünscht Ihnen eine fröhliche und musikreiche Weihnachtszeit und ein gesundes, glückliches und natürlich musikalisches Jahr 2015!

11 Philipp-Reis-Schule / Philipp-Reis-Haus 11 Philipp-Reis-Schule Konzerte der Philipp- Reis-Schule in der Weihnachtszeit In diesem Jahr präsentiert die Philipp-Reis-Schule zwei Konzerte. Am 12. Dezember präsentieren sich die Ensembles der Schule um Uhr in der Kirche St. Bonifatius in Seulberg. Die Bläserklasse 6, die Singklasse 6, das Philipp-Reis-Orchester und einige Solisten präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit im ersten Schulhalbjahr. Das Publikum wird bei einigen Weihnachtsliedern eingeladen mitzusingen. Der Eintritt für dieses Konzert ist frei. In einem weiteren Konzert präsentieren sich die jüngsten Musiker der Sing- und Bläserklasse 5 und zeigen, was sie bereits gelernt haben. Dieses Konzert findet statt am 17. Dezember um Uhr in der Philipp-Reis-Schule. Auch hier ist der Eintritt frei. Das große Konzert aller Musiker der PRS findet als Winterkonzert am 04. Februar um Uhr in der Aula der Philipp-Reis-Schule statt. Philipp-Reis-Haus Das himmlische Weihnachtstelefon Es ist endlich wieder soweit: Im Philipp- Reis-Haus steht ein ganz besonderes Telefon mit dem es möglich ist, eine direkte Verbindung zum Christkind herzustellen. Eigentlich hat es in den Wochen vor dem Heiligen Abend überhaupt keine Zeit, denn Wunschzettel müssen gelesen, Geschenke gebastelt und Pakete wunderschön verpackt werden. Und um das alles rechtzeitig zu schaffen, gibt es noch viel zu tun. Aber wie jedes Jahr, nimmt es sich an zwei Nachmittagen Zeit für die Kinder, um mit ihnen zu plaudern, Wunschlisten entgegenzunehmen und geduldig alle Fragen zu beantworten. Damit die Zeit, bis das Christkind anruft, nicht zu lang wird, werden Geschichten erzählt, gebastelt, genascht und verraten, wie das Weihnachtstelefon eigentlich in das Haus des Telefonerfinders Philipp Reis kam. Weitere Informationen erteilt Dr. Erika Dittrich unter der Telefonnummer / (Mo Fr) oder / (Di + Do) sowie per Gerne kann die Veranstaltung auch von Gruppen gebucht werden. Christkindtelefon Donnerstag, 11. Dezember Uhr Freitag, 19. Dezember Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Unsere neue Herbst-Winterkollektion ist eingetroffen: Lamm-, Nappa- und Veloursjacken ab 800 EURO Stoffmäntel mit Pelzinnenfutter ab EURO Nerzmäntel ab EURO bald 40 Jahre! creative Ideen in Pelz, Textil und Leder Ludwigstraße Bad Homburg v.d. Höhe Tel / Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr, Sa Uhr od. n. Vereinbarung

12 12 Blick nach Bad Homburg / Gastronomie empfiehlt sich zur Weihnachtszeit Angelo Pisoni kann mit Stolz sagen, das älteste italienische Restaurant in Bad Homburg präsentieren zu können. Zwar gab es früher in der Unteren Louisenstrasse schon mal eine Pizzeria, die aber schon längst geschlossen hat. Über 35 Jahre empfangen Angelo Pisoni und sein Team die Gäste und bieten von Uhr durchgehend warme Küche. 35 Jahre Pizzeria Desirée Besonders zu empfehlen sind von Donnerstag bis Sonntag die Fischspezialitäten von Seezunge, Steinbutt über Dorade und Goldbarsch bis Seeteufel und Scampis. Auch das warme Vorspeisen-Buffet sollte man sich nicht entgehen lassen. Mit 70 Plätzen in komplett neu gestalteten Innenräumen, durch verschiedene Ebenen optisch abgetrennt, eignet sich das Restaurant hervorragend für Familienfeiern und Betriebsfeste. Und im Sommer lädt ein kleiner Biergarten im Hof mit 20 Plätzen zum Verweilen ein. Reservierungen können unter der Tel. Nr vorgenommen werden oder schauen Sie doch mal persönlich vorbei in der Obergasse 10 in der Bad Homburger Altstadt. Öffnungszeiten Weihnachten: Heiligabend und 1. Feiertag geschlossen Der Landgasthof Saalburg Erlebnisgastronomie in bester Ausflugslage Gerade jetzt im Spätherbst ohne die dichte Belaubung an den Bäumen ist der Ausblick vom Landgasthof Saalburg besonders reizvoll: Von den Räumen Wintergarten und Cafeteria blickt man durch den großen Biergarten auf die Jupitersäule und von den Räumen Augustus und Tiberius direkt auf das Römerkastell Saalburg. Aber nicht nur fürs Auge, auch für den Gaumen wird einiges geboten: Eine mehrfach ausgezeichnete Hessische Küche mit mediterranen Anwandlungen und Zutaten aus der Region. So gehört jetzt im Spätherbst der Gänsebraten, verschiedene Wildgerichte, frische Taunusforelle und die Wildbratwurst zu den Spezialitäten. Als Aperitif wird der Mulsum aus römischen Trinkbechern jetzt gerne auch heiß bestellt. Man kann also zuerst die wunderschöne Natur des Taunus erleben und sich anschließend kulinarisch verführen lassen. Vielleicht haben ja schon die Römer in dieser Gegend so gegessen. Der Landgasthof Saalburg An der Jupitersäule Bad Homburg Täglich von bis Uhr geöffnet. Durchgehend warme Küche Telefon: und

13 Bad Homburger Fachgeschäfte empfehlen sich zur Weihnachtszeit 13 Eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! Friseur Hof_74x50 mm :51 Seite 1 FRISÖR HOF Telefon / Gluckensteinweg 93 Bad Homburg/Kirdorf Ausreichend Parkplätze vorhanden! Öffnungszeiten: Montag Freitag Samstag 9 18 Uhr 8 14 Uhr mit 40-jähriger Peugeot-Erfahrung Verkauf von EU-Neufahrzeugen Hyundai Servicepartner Hol- und Bringservice Kirdorfer Straße Bad Homburg Telefon / und GETRÄNKEABHOLMARKT Gluckenstein FRIEDRICH KRAUS Gluckensteinweg Bad Homburg Telefon / Fax RAUMAUSSTATTUNG Renovieren M. Amrein Malerarbeiten Tapezieren Seulberger Str. 24 Bodenlegen Bad Homburg/ Treppensanierung Ober-Erlenbach Dekorieren Tel / Sonnenschutz innen/außen Beratungstermin Gardinen Montieren nach Vereinbarung Polstern Möbelstoffe Leder raumausstattung.de Damen- und Herrensalon, Gluckensteinweg Bad Homburg - Kirdorf, Tel Im Carré Gluckenstein befindet sich das Friseurgeschäft Hof für die ganze Familie. Möchten Sie eine neue Frisur? Farbe Highlights oder eine Beratung? Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und legen Wert darauf, dass sich unsere Kunden wohl fühlen. Weiterhin gibt es selbstverständlich die beliebten Aktionstage! Am Geschäft sind genügend Parkplätze vorhanden und auch eine Omnibushaltestelle befindet sich in der Nähe. Auf Ihren Friseurbesuch freut sich das bewährte Team Frau Hof, Claudia, Ayse, Lena und Pina. Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9.00 bis Uhr und Samstag von 8.00 bis Uhr. Fotografieografie LANGENDORF Kirdorfer Straße 33 Bad Homburg Telefon Wetterauer Straße 3a Telefon: ( ) Frohe Weihnachten Mit unserem herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit verbinden wir die besten Wünsche für ein FROHES FEST und viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr! Vollreinigung in höchster Qualität VOLLREINIGUNG IN HÖCHSTER QUALITÄT Bad Homburg Thomasstraße 6 8 Telefon / Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr durchgehend Sa Uhr

14 14 Musisch bildnerische Werkstatt Musisch bildnerische Werkstatt Ist das echt? Die große Illusion Carola Peter, M.A. Sonderführung im Liebieghaus Donnerstag, 11. Dezember, Uhr Treffpunkt: Kasse, Foyer Liebieghaus Schaumainkai 71 Frankfurt Ging es Ihnen auch schon einmal so, dass Sie im Museum eine Person ansprachen und plötzlich feststellten, dass Sie es mit einer Skulptur zu tun hatten? Dieses Phänomen ist nicht neu, sondern findet sich bereits vor Jahren in Ägypten. Der Verismus, der sich um ein möglichst realitätsnahes Erscheinungsbild bemüht, zieht sich seither durch alle Epochen der Kunst. Ausgewählte Beispiele (hyper-) realistischer Skulpturen von der Antike bis heute sind in einer Sonderausstellung im Liebieghaus zu sehen. Im Zentrum stehen die technischen Mittel, die Bildhauer seit Jahrhunderten anwenden, um weitgehend getreue Abbilder der Realität zu schaffen und damit die Betrachter in ihren Bann zu ziehen, zu irritieren oder gar zu schockieren. Bei einem geführten Rundgang lassen sich die Besonderheiten der Lebensnahen Bildwerke entdecken. die man vorher gar nicht für möglich gehalten hatte. Diese Entwicklungen bringt vor allem der sogenannte Meister der Donauschule Albrecht Altdorfer voran, dessen Werke mit im Zentrum der Sonderausstellung stehen. Aber auch Lucas Cranach d. Ä., Dürer und Hans Leinberger bringen diese fantastischen Welten auf die Leinwand und führen zu einer Verbreitung dieses ausdrucksstarken Malens in ganz Europa. Kosten: 15,00 Nichtmitglieder (13,00 Mitglieder) zzgl. Eintritt Teilnehmer: max. 25 Fantastische Welten... Carola Peter, M.A Freitag, 09. Januar, Uhr Treffpunkt: Kasse, Foyer Städel Schaumainkai 63, Frankfurt Kosten: 15,00 Nichtmitglieder (13,00 Mitglieder) Teilnehmer: max. 25 Expressionismus in der Renaissance Thomas Huth, Kunsthistoriker Freitag, 05. Dezember, Uhr Treffpunkt: Kasse, Foyer Städel Schaumainkai 63, Frankfurt Das Städel Museum Frankfurt bietet eine ganz außergewöhnlichen Ausstellung, in der die Verschiebungen, die durch die Frührenaissance ausgelöst werden, nahezu expressive Züge annehmen es entstehen mit einmal Farbenwelten, Musisch bildnerische Werkstatt e.v. Hugenottenstraße Friedrichsdorf Telefon: Telefax: Weitere Informationen: Bürozeiten: Donnerstag Uhr (außer Ferien) oder: Wie die Landschaft in die Kunst kam. Der sogenannten Donauschule um Künstler wie Albrecht Altdorfer, Wolf Huber und dem Meister IP kommt um 1500 eine besondere Bedeutung zu. Durch das innovative, expressive Zusammenspiel von Licht, Farbe, Form und Pose erfinden sie Landschaften, Historien und Porträts neu, was sich auf die gesamte europäische Kunst auswirkt. Bahnbrechend ist insbesondere die Darstellung der Landschaft als eigenständiges, bildbestimmendes Sujet. Die von den Künstlern des Donauraumes um 1500 entwickelten Neuerungen bringt ein geführter Rundgang durch die Sonderausstellung im Städel näher. Kosten: 15,00 Nichtmitglieder (13,00 Mitglieder) zzgl. Eintritt Teilnehmer: max. 25

15 Musisch bildnerische Werkstatt 15 Aktzeichnen intensiv Britta Hansa Samstag, 24. Januar, Uhr (1 Stunde Mittagspause) Weihnachts-Orgelkonzert Samstag, 20. Dezember, Uhr Evang. Kirche Friedrichsdorf Hugenottenstr. 92 Die MbW veranstaltet in diesem Jahr zum 12. Mal ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche in Friedrichsdorf. Es erwartet Sie EVERT GROEN mit weihnachtlichen und romantischen Klängen an der Orgel und der GAU- DEAMUS-CHOR der musikschule friedrichsdorf. Gedichte & Geschichten runden das Konzert ab. Eintritt frei, um eine Spende für die Erhaltung der Orgel wird gebeten. Anfängern u. fortgeschrittenen Zeichnern wird hier die Möglichkeit geboten, vor dem Modell (weiblich od. männlich) intensiv Erfahrungen zu sammeln und gegebenenfalls auch experimentell an eine Umsetzung zu gehen. Das Material richtet sich nach den persönlichen Erfahrungen, die Kursleiterin hält hierzu div. Materialien zur Verfügung. Mitzubringen sind Papier (ca. DIN A2, gerne auch Reste v. Tapeten, Packpapier) sowie gewünschte Stifte etc. Kosten: 45,00 Nichtmitglieder (40,00 Mitglieder) + ca. 15,00 Modellkosten Teilnehmer: 4 7 Anmeldung und Info: Tel od. Musikunterricht Individuell & Quali ziert Klavier Quer öte Kammermusik Musiktheorie Holzblasinstrumentenmachermeister Bettina Höger-Loesch Tel: kostenlose Probestunde exible Verträge Tel.: Öffnungszeiten: Montag Freitag: Uhr Uhr Samstags nach Vereinbarung

16 16 Musisch bildnerische Werkstatt Für Kinder und Jugendliche Workshops freitags ab 8 Jahre Bettina Imhof Töpfern Freitag, 09. Januar, Uhr Ihr könnt lustige Schneemänner oder auch Pinguine formen. Kosten: 18,00 Nichtmitglieder (16,00 Mitglieder) Teilnehmer: max. 12 Kinder ab 8 Jahre Kontakt: Kursleiterin Bettina Imhof Tel oder Pro Termin: Kosten: 16,00 Nichtmitglieder (14,00 Mitglieder) inkl. Material Teilnehmer: max. 12 Kinder von 4 6 Jahren Kontakt: Kursleiterin Bettina Imhof Tel oder Häuser für Tiere Petra Wittich, NABU-Naturführerin Vogelfutterhäuschen für unsere Wintergäste Sonntag, 14. Dezember, Uhr Workshops samstags ab 6 Jahre Bettina Imhof Winter-Collage Samstag, 06. Dezember, Uhr Auf großer Leinwand mit Struktur und Glitzer Kosten: 22,00 Nichtmitglieder (19,00 Mitglieder) Teilnehmer: max. 12 Kinder ab 6 Jahre Kontakt: Kursleiterin Bettina Imhof Tel oder Workshops montags ab 7 Jahre Bettina Imhof Schwarz-weiß Bilder Dot-Painting Montag, 01. Dezember, Uhr Großer Weihnachtsbaum Montag, 08. Dezember, Uhr auf Leinwand mit viel Glitzer, Sternchen & Kunstschnee je Workshop: Kosten: 18,00 Nichtmitglieder (16,00 Mitglieder) inkl. Material Teilnehmer: max. 12 Kinder ab 7 Jahre Kontakt: Kursleiterin Bettina Imhof Tel oder Workshops mittwochs von 4-6 Jahren Bettina Imhof Bunt geschmückter Weihnachtsbaum mit Glitzer Mittwoch, 03. Dezember, Uhr Acrylbilder mit viel Kunstschnee Mittwoch, 07. Januar, Uhr Aus einem vorgefertigten Bausatz bauen die Kinder ein eigenes Vogelfutterhäuschen, das sie nach Herzenslust anmalen können. Außerdem erfahren die Kinder, mit welchem Futter welche Vögel angelockt werden können, und was bei der Winterfütterung auf keinen Fall fehlen darf. Kosten: 25,00 Nichtmitglieder (22,00 Mitglieder) zzgl. 15,00 Material Teilnehmer: max. 8 Kinder von 6 10 Jahren Bitte Malerkittel mitbringen Feldenkrais-Methode Bewegen und Lernen jenseits von Sprache Fortlaufende Gruppen in Bewusstheit durch Bewegung Funktionelle Integration (Einzelarbeit) Tagesseminare Kostenlose Schnupperstunde Info und Anmeldung: Sabine Kühn Feldenkrais und Physiotherapie Friedrichsdorf Telefon

17 Lebendiger Adventskalender 17 Lebendiger Adventskalender Vom 1. bis 24. Dezember befinden sich an vielen Gebäuden in allen Stadtteilen Friedrichsdorfs festlich geschmückte Fenster mit den Zahlen 1 bis 24. An jedem Abend laden wir für Uhr zu einem adventlichen Programm an dem Fenster mit der entsprechenden Datumszahl ein (Adresse hinterlassen). Dort sind wir Gäste von verschiedenen Friedrichsdorfer Familien oder Institutionen und feiern einen kleinen Adventabend von etwa 30 Minuten (in der Regel im Freien). Was das genau sein wird, wird noch nicht verraten, bei einem normalen Adventskalender weiß man ja auch nicht, was sich hinter den einzelnen Türchen verbirgt. Nur so viel: Sowohl Kinder, als auch Erwachsene sollen sich beim Singen von ganz traditionellen und modernen Adventsliedern und einem kurzen, adventlichen Beitrag des Gastgebers wohlfühlen. Und danach ist dann noch die Gelegenheit zu einem kleinen Plausch bei einer Tasse heißem Tee und Gebäck (wenn möglich, eigene Tasse mitbringen, damit wir Müll vermeiden). Der lebendige Adventskalender Friedrichsdorf ist eine ökumenische Aktion der evangelisch-methodistischen Kirche Friedrichsdorf und der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius. Wir freuen uns auf 24 spannende und besinnliche Abende. Im Namen des ökumenischen Vorbereitungsteams und der Gastgeber Pastor Gerald Kappaun, Ingeborg Obergassel. Tragt in die Welt ein Licht St. Bonifatius, Ostpreußenstraße 33, Seulberg Divertimento, Am Houiller Platz 7, Friedrichsdorf Ev. Kindergarten, Taunusstraße 18, Friedrichsdorf Familie Brys + De Paola, Walter-Ziess-Ring 41 Waldkristall St. Josef, Zum Köpperner Tal 34, Köppern Familie Schreiner, Schützenstraße 23, Friedrichsdorf Familie Wien/Oberschelp, Hanauer Straße 2, Burgholzhausen Familie Wissenbach, Pommernstraße 11, Seulberg Philipp-Reis-Schule, Färberstraße 10, Friedrichsdorf Haus Mirjam, Plantation 38, Friedrichsdorf Familie Sondermann, Rodheimer Straße 42, Burgholzhausen Heliand Pfadfinderinnen, Alt Seulberg 29, Seulberg Familie Hilgers, Landgraf-Friedrich-Straße 32, Friedrichsdorf Familie Hammann, Talstraße 141, Friedrichsdorf Vitos-Klinik (Waldkrankenhaus), Emil-Sioli-Weg 2, Köppern Familie Malz, Waldring 19, Köppern Haus Dammwald, Kolberger Straße 1 3, Seulberg Teichmühle, Teichmühlenweg 14, Köppern Altes Rathaus, Alt Burgholzhausen, Burgholzhausen Familie Buchkremer, Gartenstraße 11, Seulberg Taunusresidenz, Cheshamer Straße 51, Friedrichsdorf Familie Proschmann + Nachbarn, Obere Römerhofstr. 43, Römerhof Ev.-methodistische Kirche, Wilhelmstraße 28, Friedrichsdorf Gottesdienste in allen Friedrichsdorfer Kirchen Seit 30 Jahren REHM S LICHTSHOP LICHT + ACCESSOIRES + GESCHENKE Friedrichsdorf Köppern, Köpperner Str.104 Tel.: Tradition + Erfahrung = Ihr Vorteil

18 18 Künstlerportrait Künstlerportrait Karin Brehm Karin Brehm, Jahrgang 1960, hat ihre Leidenschaft für den Umgang mit Ton schon bald nach ihrer kaufmännischen Ausbildung und anfänglichen Berufstätigkeit entdeckt. Autodidaktisch und zur weiteren Entwicklung in mehreren Spezialkursen erlernte sie das schichtweise Entstehen ihrer Werke in der Aufbautechnik, oftmals auch salopp als Würstchentechnik bezeichnet. Sie sagt über sich selbst, dass es ihr immer wieder viel Freude bereitet, aus einem Klümpchen Erde etwas Schönes zu zaubern. Zur Auswahl der aktuell bearbeiteten Themen lässt sie sich gerne von persönlichen oder emotionalen Erlebnissen inspirieren. So kann eine Gruppe asiatischer Gesichter, eine Reihe figürlicher Plastiken, oder eine Serie von Engeln unterschiedlichster Ausprägung entstehen. Aber wer jetzt glaubt, dies seien 08/15-Figuren, liegt völlig daneben! Öfters haben die Engel nur einen Flügel, oder sie klemmen auch mal den zweiten erschöpft unter den Arm. Tier- oder Gesichtsplastiken haben oftmals nur ein halbes Gesicht oder einen fragmentarischen Körper und regen so zu einem Blick in ihr Innerstes oder zum Nachdenken über das Ausgeklammerte an. Sie nutzt auch gerne die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten des keramischen Rohstoffes mit Holz, Metall oder Kunststoffen und lässt so eine gefundene Wurzel, eine herausgeschnittene Baumscheibe oder ein prägnantes Metallstück vom Schrottplatz ein Teil ihres Werkes werden. Eine weniger rühmliche Rolle zumindest aus der Sicht des Holzes darf dieses bei ihrer größten Leidenschaft, dem Raku spielen. Bei dieser alten japanischen Technik werden die bei etwa 1000 C rot glühenden Keramikteile mit langen Eisenzangen aus dem Ofen geholt und nach einer kurzen Abschreckzeit an der Luft in Holzspäne gelegt, wobei die unglasierten Objektbereiche und insbesondere die dekorativ entstandenen Glasurrisse durch die Verkohlung geschwärzt werden. Insbesondere auch der Einsatz verschiedenster Metalloxide zur Oberflächengestaltung eröffnet bei dieser Technik faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten. Jeder Rakubrand ist ein fesselndes, auch Gemeinschaftserlebnis, so dass die von ihr angebotenen VHS-Kurse zum Thema immer schnell von einem harten Kern bereits mehrjähriger Teilnehmer(innen) ausgebucht sind. Kunstkreis Friedrichsdorf e.v. An den 30 Morgen Friedrichsdorf Telefon: Weitere Informationen: Bisherige Teilnahmen an Ausstellungen sind zum Beispiel: Kunst im Schlosspark, Weyberhöfe bei Aschaffenburg; Klein Montmartre, Würzburg; Galleria & Musica in der Museumsnacht Aschaffenburg; Landesgartenschau Kaiserslautern; Altes Dampfbad, Baden-Baden; Open Art Baden-Baden, sowie bei Ausstellungen des Neuen Kunstvereins Aschaffenburg, bei dem sie ebenfalls Mitglied ist.

19 Vitos 19 Vitos Nikolausbasar Freitag, 05. Dezember bis Uhr Ergotherapie-Abteilung Vitos Waldkrankenhaus Köppern Dabei erwartet die Besucher ein bunter Mix aus Bastel- und Geschenkideen, darunter handgebundene Bücher und Mappen, gewebter Perlenschmuck, selbst gestaltete Taschen und Grußkarten, dekorative Tiffany- und Fusing- Arbeiten sowie Holz-, Keramik- und Tonprodukte. Dazu gibt es alkoholfreien Punsch, Gebäck und süße Leckereien. Auf dem Programm stehen außerdem Information, Beratung und Besichtigungsmöglichkeiten. Der Eintritt zu der Veranstaltung, an der sich auch das Wohnheim Teichmühle in Köppern und die Vitos psychiatrische Tagesklinik Bad Homburg beteiligen, ist frei. Kostenlose Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Freue Dich Welt! Weihnachtskonzert für den guten Zweck Donnerstag, 18. Dezember Uhr Klinikfestsaal, Vitos Waldkrankenhaus Köppern Ein Weihnachtskonzert unter dem Motto Freue Dich Welt! veranstalten im Vitos Waldkrankenhaus Köppern die Nachwuchstalente der Academy of Stage Arts und der Theater Company TEATRICOM. Die Schauspieltruppe gastiert am Donnerstag, den 18. Dezember 2014, Uhr, um im Festsaal berühmte Christmas Songs in deutscher Übersetzung zum Besten zu geben, darunter Joy to the World, Jingle Bells und White Christmas. Regie führt Dorothea Rinck, die musikalische Leitung hat Vit König am Piano inne. Die Erlöse aus der Veranstaltung kommen der Freizeitgestaltung der Patienten im Waldkrankenhaus zugute. Die Academy of Stage Arts ist eine staatlich anerkannte Musical- und Schauspielschule in Oberursel, die eine umfassende Vollzeitausbildung in den Fachrichtungen Musical und Schauspiel anbietet. TEATRICOM ist eine professionelle Theater Company mit Sitz in Oberursel. Eintritt beträgt 5,00 Internet: und A-cappella-Evergreens und Adventslieder Samstag, den 13. Dezember Uhr, Klinikfestsaal Vitos Waldkrankenhaus Köppern Stimmungsvolle Evergreens wie How deep ist your love von den Bee Gees oder Dream a little dream of me von The Mamas and the Papas, aber auch Advents- und Weihnachtslieder stehen auf dem Programm des Vokalensembles Just the five of us, das im KulturCafe der Laienhilfe Miteinander zu hören sein wird. Das Ensemble der Musikschule Friedrichsdorf besteht aus den erwachsenen Sängerinnen Anna du Mesnil, Merciana Hellé und Katalin Papp, der Jugendlichen Lea Hellé sowie dem Leiter der Musikschule, Bert Jonas. Der überkonfessionellen Laienhilfe Miteinander gehören rund 30 Mitglieder aus der näheren Umgebung von Friedrichsdorf und dem Wetteraukreis an. Ihr gemeinsames Ziel ist es, ein Stück Normalität in den Klinikalltag des Waldkrankenhauses Köppern zu bringen und Menschen zu unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Der Eintritt ist frei. u.a. spezielle Angebote für Frauen & Senioren

20 20 fambinis fambinis Jung und Alt singen zusammen Adventslieder für Kinder ab 4 Jahren Donnerstag, 04. Dezember Uhr Haus Dammwald, Kolberger Str. 1 Gemeinsam mit Jung und Alt möchten wir wieder einen heiteren Nachmittag verbringen und stimmen uns auf die Vorweihnachtszeit ein. Kosten: eine kleine Plätzchen Spende ist erwünscht Leitung: Annette Hammen, Sylvia Würfel Der Nikolaus kommt für Kinder ab 3 Jahren Samstag, 06. Dezember Uhr (Gruppe 1) Uhr (Gruppe 2) und Uhr (Gruppe 3) fambinis Denk bitte daran, dass der Nikolaus einige positive Informationen über Euer Kind braucht. Schickt diese per Mail bitte an vielen Dank! Nur angemeldete Kinder können an unserer Nikolausfeier teilnehmen. Eine Liste hängt im fambinis aus. Kosten: 5,00 /8,00 pro Kind für Mitglieder/Nichtmitglieder Kaffee Klatsch und kostenlose Arbeitsrechtberatung für Eltern mit ihren Kindern Donnertags, Uhr, fambinis Minikindergarten, Ringstraße 5 Der Donnerstagnachmittag ist gerettet. Denn dann findet in den Räumen unseres Minikindergartens unser Kaffee Klatsch statt. Kosten für den Kaffee Klatsch: 3,50 Das fambinis auf dem Weihnachtsmarkt Samstag, 20. Dezember Uhr, Landgrafenplatz Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt. Dort wartet ein schönes Bastelangebot auf Euch. Mama und Papa sind dabei oder schlendern in Zwischenzeit an den bunten Ständen vorbei. Wir freuen uns auf Euch und Eure Lieben. Das neue Programm kommt! Noch vor den Weihnachtsferien kommt unser neues Programm für das erste Halbjahr 2015 heraus. Darin findet Ihr wieder viele Kurse, Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die Familie. Von der Geburtsvorbereitung über Baby-Bewegungs-Kurse, unsere Krabbelgruppen, Fitness-, Musik- und Vortragsangebote bis hin zu viel Kreativem, Ausflügen und verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten haben wir ein Paket geschnürt, das für jede und jeden etwas bietet. Das Programm gibt es wie immer online oder als Heft, das dann in vielen Friedrichsdorfer Einrichtungen, Geschäften und natürlich bei uns im fambinis ausliegen wird. Wir würden uns freuen, Euch im fambinis begrüßen zu können. Vorschau auf Januar 2015 Musikgarten Für Babys und Kleinkinder mit ihren Eltern Kurs 1 für Babys (5 bis 14 Monate): Ab Donnerstag, , 10 x (ausgenommen Osterferien), Zeit: Uhr, Ort: fambinis Kosten: 72,00 / 93,00 Mitglieder/ Nichtmitglieder. Kurs 2 für Baby (5 bis 14 Monate: Ab Donnerstag, , 10 x (ausgenommen Osterferien) Zeit: Uhr, Ort: fambinis, Kosten: 72,00 /93,00 Mitglieder/ Nichtmitglieder. Kurs 3 für Kleinkinder (15 bis 36 Monate): Ab Donnerstag , 14 x (ausgenommen Osterferien), Zeit: Uhr, Ort: fambinis, Kosten: 72,00 /93,00 Mitglieder/Nichtmitglieder. Die Leitung hat jeweils Andrea Matzke, lizensierte Musikpädagogin. fambinis Ringstraße Friedrichsdorf Telefon: Weitere Informationen: Für alle Kurse ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich! Bürozeiten: Montag Freitag Uhr Unsere LeistUng für sie! Implantologie Funktionsdiagnostik Parodontologie Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung Ästhetische Zahnmedizin Kinderzahnheilkunde Hardtwaldallee Friedrichsdorf Tel.: Fax: Anzeige_127x85RZ.indd :30

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten - Wasserströme in der Wüste Öffnungszeiten Mo - Fr. 10.00-18.00 Uhr Sa. 10.00-14.00 Uhr Tel. 040-42 90 40 56 Newsletter Nr. 1 2.03.2014 Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1. Mal erscheint heute unser Newsletter und wir freuen uns,

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Tauche mit dem U-Boot in ein Feuerwerk der Farben und spiele 18 ½ Bahnen Minigolf der neuen Dimension.

Tauche mit dem U-Boot in ein Feuerwerk der Farben und spiele 18 ½ Bahnen Minigolf der neuen Dimension. Das Schwarzlichtviertel eignet sich ideal als Location für Events und Feiern aller Art bis 100 Personen, Charity-Veranstaltungen, Vereins- und Betriebsfeiern oder Junggesellen (Single)-Abschiede. Deutschlands

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern Musikschul- Post Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern 02/2014 1 2 Inhaltsverzeichnis SchülerInnen-Konzerte 4 Gespräche mit Lehrpersonen 4 Förderprogramm 6 Neue Preise

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel.

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1 Schmuck aus Fimo Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1. tag: Mittwoch 15.05.2013 Weitere: 22.05.2013

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008. 1.) Bericht vom Sommerfest

Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008. 1.) Bericht vom Sommerfest Liebe Vereinsmitglieder und -interessierte, hier sind wir wieder... mit dem Newsletter vom August 2008 1.) Bericht vom Sommerfest Zum 5-jährigen Bestehen des Vereins hatten wir vom 19. 20. Juli zum Sommerfest

Mehr

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag 8 2 Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Griesheim für alle Senioren ab 65 Jahren Karten erhältlich beim Sozialamt und im Seniorenbüro der Stadt

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Sommerakademie für Fotografie

Sommerakademie für Fotografie fotoschule.at Weiterbildungsinstitut Wien Service GmbH 1050 Wien, Rechte Wienzeile 85 fon: 01/94 33 701 fax: dw 30 www.fotoschule.at office@fotoschule.at Sommerakademie für Fotografie Schwerpunkt: Digitale

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) vom 31. Juli 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles aus der Benutzung > 11. August 2015: Temporäre Nichterreichbarkeit

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

23. Dezember 2008 no. 15

23. Dezember 2008 no. 15 Infobrief von Ihr Lieben! 23. Dezember 2008 no. 15 Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Vielleicht sind Sie noch damit beschäftigt, das eine oder andere für Weihnachten herzustellen oder basteln Sie

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt OHREN SPITZEN in der Krippe AKuSTIScHE umwelt 1 Geräuschen lauschen Start Durch Fenster und Tür kommen Geräusche herein. Sollen wir das Fenster oder die Türe öffnen? Zum Hören braucht ihr nichts außer

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis!

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis! www.bootsbetrieb-schweizer-titisee.de www.bergsee-titisee.de Wir freuen uns über Ihren Besuch! B 31 Freiburg Donaueschingen Bahnhof PKW P Feldberg, Schluchsee, Schweiz BUS P Biergarten Fußgängerzone Seestraße

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus. Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser.

Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus. Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser. Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser.ch Erläuterungen für die Aufführung Grundelemente Grundelemente

Mehr

Kleiner Stock, ganz groß

Kleiner Stock, ganz groß Peter Schindler Kleiner Stock, ganz groß Ein Waldmusical Text: Christian Gundlach und Peter Schindler Fassung 1: 1 2stg Kinderchor, Solisten Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott Bass, Schlagzeug und Klavier

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften Oberschule Bückeburg Schuljahr 2012/2013 1. Halbjahr Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die Oberschule Bückeburg bietet ein umfassendes AG- Angebot im Rahmen der offenen

Mehr

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl JUNI 2014 Inhaltsverzeichnis SENIORENTREFF AKTUELL Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 2 2. Juni bis 6. Juni Seite 4/5 9.

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

A lles unter einem Dach:

A lles unter einem Dach: V olkssolidarität Greifswald- Ostvorpommern e.v. oddenhusjournal Hauszeitung für Jung und Alt mit Tipps und Informationen für mehr Lebensfreude Februar 2/2015 Ehemalige Tanzgaststätte in Greifswald wieder

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Wir lassen unser Kind taufen

Wir lassen unser Kind taufen Wir lassen unser Kind taufen Ein Info-Heft für Taufeltern Liebe Taufeltern Sie wollen Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen lassen - wir freuen uns mit Ihnen! Damit Taufgottesdienst gelingt und in

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

Meine Finanzen im Griff haben

Meine Finanzen im Griff haben ADVENT IN DEN KIRCHEN Dom St. Peter und St. Martin 29.11. 30.11. 1. ADVENT 10:30 Uhr Meine Finanzen im Griff haben 03.12. Vesper 06:00 Uhr Rorateamt /// Nikolauskapelle im Dom 06.12. NIKOLAUS 07.12. 2.

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr