DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN Senden Sie einfach eine mit den gewünschten Themen an

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN 2013. Senden Sie einfach eine E-Mail mit den gewünschten Themen an"

Transkript

1 Mit Erfolg! DIE SONDERTHEMEN 2015 DIE SONDERTHEMEN 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Sonderthemen sind breit gefächert. Bauen & Wohnen, Beruf & Qualifikation, Sehr geehrte Damen und Herren, Gesundheit & Sport, Freizeit & Kultur: Für alle Branchen gibt es Themen, mit Sie IhreSonderthemenplan Zielgruppen direkt und hier wirken derdenen vorliegende fürohne 2013Umwege enthält erreichen viele interessante zum Beispiel Bauen & Wohnen, Sport & Freizeit, Ihre Anzeigen Themen besonderswie effektiv. Beruf & Bildung und vieles mehr. Verbraucherorientierte Servicethemen und Ihre Werbung sind das unschlagbare Duo Senden Sie einfach eine mit den gewünschten Themen an mit dem Sie das Interesse potenzieller Anzeigenkunden auf Ihr Angebot lenken! wir lassen Ihnen dann ausführliche Sie haben Fragenzukommen. oder möchten weitere Informationen? Informationen Schreiben Sie uns einfach unter: Ihr Anzeigenteam Ihr Team der BZV Media GmbH

2 Die Sonderthemen Quartal Kalendarischer Themenauszug Februar Fr., Helfer in schweren Stunden WF Tod & Trauer Geschenke zum Valentinstag BS/ Saisonales & Feiertage Sa., Berufe mit Zukunft: Koch Mo., Tag der Zahnschmerzen HE Mi., Wirtschaftsregister Fr., Nachhilfe und Lernförderung BS Sa., Auto aktuell: Finanzierung und Leasing BS Auto & Verkehr Starke Gesundheitspartner Ratgeber Gesundheit BS/PE /HE/SZ Wunschimmobilie Bauen, Wohnen & Garten Mo., Ihre wohnlichen Seiten: Fenster, Türen, Treppen BS Bauen, Wohnen & Garten Mi., Allergieprofis SZ Fr., Aktuelle Autotrends PE Auto & Verkehr Hilfe im Alter HE Sa., Hier wohnen Sie gut Bauen, Wohnen & Garten Automarkt SZ Auto & Verkehr Mo., Einfach tierisch SZ Lokale Wirtschaft & Vereine Do., Fleischkauf ist Vertrauenssache BS/ Essen & Genießen Lebensmittel sind Vertrauenssache SZ Essen & Genießen Fr., Umweltbewusste Unternehmen BS Energie & Umwelt Tierisch gut Lokale Wirtschaft & Vereine Lebensmittel sind Vertrauenssache WF Essen & Genießen Helfer in schweren Stunden SZ Tod & Trauer Sa, Hochzeitspläne SZ Saisonales & Feiertage Tipps für die Osterferien GA Urlaub, Kultur & Freizeit Ausbildungsberufe TAB SZ Stellenmarkt extra: Ausbildung

3 März Sa., Ratgeber Bauen und Wohnen TAB HA/BS/ HE/PE/SZ Bauen, Wohnen & Garten Frühling an Nord- und Ostsee GA Urlaub, Kultur & Freizeit Auto aktuell BS Auto & Verkehr Mi., Wirtschaftsregister Goldankauf ist Vertrauenssache Lokale Wirtschaft & Vereine Automobil Auto & Verkehr Fr., Start in die Gartensaison Bauen, Wohnen & Garten Besser sehen und hören Sa., Tag der Rückengesundheit BS HE Unternehmen im Internet SZ Lokale Wirtschaft & Vereine Garten im Frühling WF Bauen, Wohnen & Garten Fr., Gut hören und sehen WF Ihr gutes Recht Helfer in schweren Stunden Tod & Trauer Sa., Seniorenseiten: Professionelle Pflege BS Meine Berufsausbildung Azubis gesucht WF Urlaub an Nord- und Ostsee GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mo., Apotheken Sonderseiten Mi., Lebensmittel sind Vertrauenssache PE Lokale Wirtschaft & Vereine Osterschmaus SZ Essen & Genießen Besser hören und sehen SZ Fr., Durchstarten in den Sommer PE Auto & Verkehr Seniorenseiten: Stationäre Pflege Sa., Camping und Caravan Urlaub, Kultur & Freizeit Stellenmarkt extra: IT Rat und Hilfe im Trauerfall HE Tod & Trauer Cabrios SZ Auto & Verkehr Mobiler Frühling HE Auto & Verkehr Markenhäuser BS Bauen, Wohnen & Garten

4 Die Sonderthemen Quartal April Do., Ausflugsziele zu Ostern Urlaub, Kultur & Freizeit Sa., Raus in die Natur: Wandern, Radeln, Walking und mehr GA Urlaub, Kultur & Freizeit Ihre gesunden Seiten: Zähne & Implantate Mi., Wirtschaftsregister BS Fr., Mein Garten PE Bauen, Wohnen & Garten Sa., Bauen und Wohnen WF Bauen, Wohnen & Garten Auto aktuell BS Auto & Verkehr Golfsport Di., Lecker: Spargel genießen BS/ Essen & Genießen Sa., Ihre gesunden Seiten: Heuschnupfen und Allergien BS Bunte Frühingsangebote GA Urlaub, Kultur & Freizeit Fr., Lebensmittel sind Vertrauenssache BS Essen & Genießen Spargel: Eine Köstlichkeit WF Essen & Genießen Sa., Stellenmarkt extra: Kaufmännische Berufe Ihre gesunden Seiten: Orthopädie Frühling in Haus und Garten Bauen, Wohnen & Garten Perspektiven 2015 Di., Meine Apotheke BS HE Mi., Rätselspaß für Schnelldenker WF Urlaub, Kultur & Freizeit Mai Sa., Berufe mit Zukunft: Sanitär Do., Geschenke zum Muttertag Saisonales & Feiertage Draußen BS Lokale Wirtschaft & Vereine Sa., Auto aktuell BS Auto & Verkehr Di., Internationaler Tag der Pflegenden BS/HE/WF PE/SZ/ Mi., Wirtschaftsregister Internationaler Tag des Hörens Fr., Wellness, Fit und Gesund WF BS Stoffe, nähen, dekorieren Mode & Lifestyle Sa., Endlich draußen PE Lokale Wirtschaft & Vereine

5 Mo., Banken spezial HA/BS/SZ Mi., Nicht blenden lassen SZ Lokale Wirtschaft & Vereine Fr., Erdbeerzeit BS Essen & Genießen Medizinische Tipps: Hautpflege WF Sa., Durchstarten zum Traumhaus BS Bauen, Wohnen & Garten Ihre beruflichen Seiten: Qualifikation und Perspektiven Von der Straße ins Grüne: SUV und Cabrio-Trends 2015 PE Auto & Verkehr Ferienspaß an Nord- und Ostsee GA Urlaub, Kultur & Freizeit Grillvergnügen und Gartenspaß BS Essen & Genießen Mi., Feuerwehr SZ Lokale Wirtschaft & Vereine Grillvergnügen und Gartenspaß Essen & Genießen Fahrrad BS Auto & Verkehr Sa., Durchstarten zum Traumhaus PE Bauen, Wohnen & Garten Juni Mo., Rechtstipps Sa., Last Minute an die Nord- und Ostsee GA Urlaub, Kultur & Freizeit Berufe mit Zukunft: Azubis gesucht Di., Tag der Handarbeit BS Urlaub, Kultur & Freizeit Mi., Wirtschaftsregister Tag der Senioren BS Familie & Soziales Fr., Tag der Senioren SZ Familie & Soziales Sa., So schmeckt der Sommer PE Essen & Genießen Tipps für die Sommerferien GA Urlaub, Kultur & Freizeit Auto aktuell BS Auto & Verkehr Sa., Gesunde Zähne: Zahnimplantate /BS Start in den Urlaub WF Urlaub, Kultur & Freizeit Mo., Ihre gesunden Seiten: Augen und Ohren BS Do., Vom Keller bis zum Dach Bauen, Wohnen & Garten Bauen und Wohnen WF Bauen, Wohnen & Garten Familie und Co. Familie & Soziales Sa., Raus in die Natur: Wandern, Radeln, Walking und mehr GA Urlaub, Kultur & Freizeit 2Rad-Saison SZ Auto & Verkehr Häusliche Pflegedienste Stellenmarkt extra: Ingenieure Mo., Besser hören und Sehen PE WF

6 Die Sonderthemen Quartal Juli Fr., Ihre gesunden Seiten: Herzgesundheit BS Sa., Reisetipps für Kurzentschlossene GA Urlaub, Kultur & Freizeit Automarkt SZ Auto & Verkehr Hausverwalter BS Bauen, Wohnen & Garten Mi., Wirtschaftsregister Do., Wohnen im Alter HE Familie & Soziales Fr., Lebensmittel sind Vertrauenssache WF Essen & Genießen Sa., Urlaubscheck SZ Urlaub, Kultur & Freizeit Aktionstag: Fahrrad und E-Mobilität Auto & Verkehr Auto aktuell BS Auto & Verkehr Sommer an der Küste GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mo., Pfifferlingszeit Essen & Genießen Fr., Kneipen und Bars BS Essen & Genießen Stoffe, nähen, dekorieren Mode & Lifestyle Mi., Wir machen Ihr Haus sicher: Einbruchschutz Bauen, Wohnen & Garten Bewusster Leben PE Fr., Frühstück und Brunch PE Essen & Genießen Sa., Luxuriös wohnen BS Bauen, Wohnen & Garten Fr., Erlesenes Urlaub, Kultur & Freizeit August Sa., Auto aktuell BS Auto & Verkehr Mi., Wirtschaftsregister Fr., Urlaub zu Hause PE Urlaub, Kultur & Freizeit Sa., Im Herbst an die See GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mo., Lebensmittel sind Vertrauenssache BS Essen & Genießen Do., Jetzt schon an den Winter denken HE Auto & Verkehr Fr., Vom Keller bis zum Dach BS Bauen, Wohnen & Garten

7 September Sa., Wintergärten / Bauelemente Bauen, Wohnen & Garten Noch mal die Sonne genießen GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mi., Wirtschaftsregister Sa., Stellenmarkt extra: Ausbildung Do., Auto aktuell BS/SZ Auto & Verkehr Alternative Energien Energie & Umwelt Tag des Bades BS Lokale Wirtschaft & Vereine Durchstarten zum Traumhaus BS Bauen, Wohnen & Garten Start in den Schulanfang BS//SZ PE/HE/WF Fr., Azubi HE Sa., Ratgeber Bauen und Wohnen TAB HA/BS/SZ Familie & Soziales Bauen, Wohnen & Garten Di., Stoffe, nähen, dekorieren Mode & Lifestyle Mi., Azubi HE Fr., Garten im Herbst WF Bauen, Wohnen & Garten Goldener Herbst PE Urlaub, Kultur & Freizeit Tag der Zahngesundheit BS//WF PE/HE/SZ Sa., Goldener Herbst GA Urlaub, Kultur & Freizeit Seniorenseiten SZ Familie & Soziales Mi., Lichttest Auto & Verkehr Tag der älteren Menschen BS/ Familie & Soziales

8 Die Sonderthemen Quartal Oktober Mo., Ihre wohnlichen Seiten: Öfen und Kamine BS Bauen, Wohnen & Garten Di., Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier BS Saisonales & Feiertage Woche des Sehens Mi., Wirtschaftsregister swechsel Fr., Arbeitgeberprofile BS Sa., Jetzt wird's Zeit: Reifenwechsel BS Auto & Verkehr Auto aktuell BS/SZ Auto & Verkehr Lichttest SZ Auto & Verkehr Sturmwochen an der See GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mi., Geld und Kapital HA/BS/SZ Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier Saisonales & Feiertage Fr., Wellness pur - Einfach mal verwöhnen lassen HE Garten im Herbst HE Bauen, Wohnen & Garten Sa., Stellenmarkt extra: Architekten und Ingenieure Abgesichert ins Jahr 2016 SZ E-Check und Brandschutz HA/ Energie & Umwelt Aktuelle Autotrends PE Auto & Verkehr Mo., Ökonomisch heizen Bauen, Wohnen & Garten Fr., Let's dance BS Urlaub, Kultur & Freizeit Sa., Ihre gesunden Seiten: Krebsvorsorge Hausverwalter BS Bauen, Wohnen & Garten Automarkt SZ Auto & Verkehr Raus in die Natur - Wandern, Radeln, Walking und mehr GA Urlaub, Kultur & Freizeit Mi., Energiespartipps und E-Check SZ Energie & Umwelt Do., Weltspartag BS/PE Fr., Vom Keller bis zum Dach WF Bauen, Wohnen & Garten Ist Ihr Auto fit für den Winter? PE Auto & Verkehr Sa., Energiesparend heizen WF Bauen, Wohnen & Garten Reisetipps für Weihnachten und Silvester GA Urlaub, Kultur & Freizeit

9 November Mo., Ihre sicheren Seiten: Wintercheck BS Auto & Verkehr Fr., Stille Tage des Gedenkens WF Tod & Trauer Sa., Ihre wohnlichen Seiten: Schöne Bäder BS Bauen, Wohnen & Garten Wintercheck SZ Auto & Verkehr Ratgeber Gesundheit und Pflege TAB BS/WF Ratgeber Gesundheit und Pflege HA/SZ/ Weihnachts- und Silvesterangebote für Kurzentschlossene GA Urlaub, Kultur & Freizeit Energiespartipps und E-Check SZ Energie & Umwelt Mo., Gutes aus der Region: Braunkohl BS Essen & Genießen Mi., Wirtschaftsregister Fr., Sicher durch den Winter PE Auto & Verkehr Auto aktuell BS/SZ Auto & Verkehr Rat und Hilfe im Trauerfall Tod & Trauer Sa., Gedenket der Toten HE/SZ Tod & Trauer Mi., Unsere Tipps für die kalte Jahreszeit PE Es naht die Adventszeit SZ Saisonales & Feiertage Do., Erlesenes BS Mode & Lifestyle Fr., Stille Tage des Gedenkens PE Tod & Trauer Sa., Stille Tage des Gedenkens BS Tod & Trauer Sturmwochen an der See GA Urlaub, Kultur & Freizeit Top-Arbeitgeber Mi., Wein und Delikatessen BS Essen & Genießen Do., Vorfreude SZ Saisonales & Feiertage Fr., Weihnachtsbummel Urlaub, Kultur & Freizeit Stoffe, Nähen, Dekorieren Mode & Lifestyle Sa., Reisetipps zum Jahreswechsel GA Urlaub, Kultur & Freizeit

10 Dezember Mi., Tag der Menschen mit Behinderung BS/WF Familie & Soziales Sa., Erholungsurlaub zum Jahresende GA Urlaub, Kultur & Freizeit Berufe mit Zukunft: Azubis Mi., Wirtschaftsregister Sa., Ihre gesunden Seiten: Burnout und Depressionen HA/BS Mi., Ihr gutes Recht WF Geschenke last minute HE Lokale Wirtschaft & Vereine Geschenke in letzter Minute PE Lokale Wirtschaft & Vereine Do., Geschenke in letzter Minute Lokale Wirtschaft & Vereine Fr., Geschenke in letzter Minute BS Lokale Wirtschaft & Vereine Sa., Der wirtschaftliche Rückblick Lokale Wirtschaft & Vereine Sa., Jahresrückblick Lokale Wirtschaft & Vereine

die sonderthemen 2014

die sonderthemen 2014 die sonderthemen 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Sonderthemen sind breit gefächert. Bauen & Wohnen, Beruf & Qualiikation, Gesundheit & Sport, Freizeit & Kultur: Für alle Branchen gibt es Themen,

Mehr

Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen.

Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen. Unsere Sonderthemen 2015. Der direkte Weg zu Ihren Zielgruppen. Gesamtausgabe. (Auflage: 3. Quartal 2014, IVW-geprüft) (werktäglich) Druckauflage........39.989 Verkaufte Auflage..... 37.668 Verbreitete Auflage....

Mehr

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung Sonderthemen in der Pforzheimer Zeitung 2 013 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra Pforzheimer WOCHE INFO Magazin TV-BW PZ Vertrieb 1 Ihre Ansprechpartner Sonderbeilagen Simone Pongrac Telefon: (0 72 31)

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG

MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG und NNN GmbH MECKLENBURG-VORPOMMERN UND BRANDENBURG UND BRANDENBURG Sonderthemen 2011 Ansprechpartner im Verlag Jeanine Kahns Julia Hauenschild www.svz.de Tel. 0385

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung Eine Sonderveröffentlichung von Seite 03 Seite 08 Beweisen Sie Köpfchen: Gehirnjogging und lebens- Seite 16 Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung 2012 Eine Anzeigensonderveröffentlichung der PerSPektIVe

Mehr

>> Ihr besonderes Angebot verdient einen besonderen Rahmen! Erscheinungstermine Tageszeitung Anzeigenblatt. Fr, 9.1. 23.12.

>> Ihr besonderes Angebot verdient einen besonderen Rahmen! Erscheinungstermine Tageszeitung Anzeigenblatt. Fr, 9.1. 23.12. Januar Photovoltaik Energie gewinnen - Umwelt schonen Steuererklärung 2014 Die wichtigsten Änderungen REISETRÄUME mit Sonderteil "Kreuzfahrten" Fr, 9.1. 23.12. Mi, 14.1. 12.1. Straubinger Tagblatt Fr,

Mehr

SONDER THEMEN GEZIELT. werben in unseren Sonderveröffentlichungen

SONDER THEMEN GEZIELT. werben in unseren Sonderveröffentlichungen SONDER THEMEN 2016 Passauer Neue Presse Vilshofener Anzeiger Grafenauer Anzeiger Der Bayerwald-Bote Viechtacher Bayerwald-Bote Deggendorfer Zeitung Osterhofener Zeitung Plattlinger Zeitung Landauer Neue

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Karriere 2014. schwerpunkt Weiterbildung. WieBerufstätige sich mit den richtigen Kursen ein Sprungbrett für die Karriere schaffen

Karriere 2014. schwerpunkt Weiterbildung. WieBerufstätige sich mit den richtigen Kursen ein Sprungbrett für die Karriere schaffen SONDERTHEMEN 2015 Erreichen Sie genau Ihre Zielgruppe! Mit den Sonderveröffentlichungen und Magazinen der Eßlinger Zeitung bieten wir Ihnen das ideale Umfeld, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot zielgenau

Mehr

zwölf/1 Gesundheit Handwerk FokusGesundheit Das Gesundheitsmagazin der Eßlinger Zeitung Themenübersicht Kontakt Sonderveröffentlichungen

zwölf/1 Gesundheit Handwerk FokusGesundheit Das Gesundheitsmagazin der Eßlinger Zeitung Themenübersicht Kontakt Sonderveröffentlichungen SONDERTHEMEN 2014 Erreichen Sie genau Ihre Zielgruppe! Mit den Sonderveröffentlichungen und Magazinen der Eßlinger Zeitung bieten wir Ihnen das ideale Umfeld, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot zielgenau

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de ÖKO-TEST-Magazin 2015/2016 Ausgabe Dezember 2015 & Test Standmixer Rubrik Politik & Umwelt Test Ökostromtarife schwerpunkt Energiewende Sind die Ziele in Gefahr? Anzeigenschluss 30.10.2015 DU-Schluss 06.11.2015

Mehr

Landesliga Nord 2015 / 2016

Landesliga Nord 2015 / 2016 Landesliga Nord 2015 / 2016 1. Spieltag, So, 02.08.2015, - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - - - - 2. Spieltag, Mi, 05.08.2015 - - - - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - 3. Spieltag, So, 09.08.2015,

Mehr

ANMELDUNG Ostern 2015

ANMELDUNG Ostern 2015 ANMELDUNG Ostern 2015 Anmeldefrist 30.01.2015 o in der Woche 30.03. 02.04.2015 an. (ab 14 Jahren) o in der Woche Di. 07.04. Fr./Sa. 10/11.04.2015 an. (8 13 Jahre) o Mit Fahrdienst (10,00 je Tag, Samstag

Mehr

SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG

SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG SONDERTHEMEN IN DER PFORZHEIMER ZEITUNG 2 015 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra Pforzheimer WOCHE INFO Magazin TV-BW PZ Vertrieb 1 Ihre Ansprechpartner Sonderbeilagen Anja Limberger Telefon: (0 72 31)

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Auto Winter Urlaub. Hannover 18.03. 08.05. 17.09. Auto Journal Cabrios KFZ: Kombis, Van, Allrad

Auto Winter Urlaub. Hannover 18.03. 08.05. 17.09. Auto Journal Cabrios KFZ: Kombis, Van, Allrad Harburger Anzeigen und Nachrichten 02.01. 06.02. 06.03. 01.04. 01.05. 05.06. 03.07. 07.08. 04.09. 02.10. 05.11. 04.12. Service rund ums Auto Service rund ums Auto Service rund ums Auto Auto Frühjahr Service

Mehr

MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015

MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015 MEDIADATEN ONINE 2015 Gültig ab 1.1.2015 Die Geschichte von active woman drive&style beginnt im Jahr 2008. Mit dem Anspruch, komplexe Themen rund um eine werteorientierte Mobilität verständlich aufzubereiten,

Mehr

)UDJHNlUWFKHQ. 1. Quiz: 2 Spielteilnehmer. 2. Daumenkärtchen Einzelarbeit. 3. Treppenspiel: 3 Spielteilnehmer Spielort ist das Stiegenhaus der Schule

)UDJHNlUWFKHQ. 1. Quiz: 2 Spielteilnehmer. 2. Daumenkärtchen Einzelarbeit. 3. Treppenspiel: 3 Spielteilnehmer Spielort ist das Stiegenhaus der Schule )UDJHNlUWFKHQ Einsatzmöglichkeiten: 1. Quiz: 2 Spielteilnehmer 2 Kinder erhalten jeweils die gleiche Anzahl von Fragekärtchen. Sie stellen einander abwechselnd Fragen. Kann ein Kind eine Frage beantworten,

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Schuljahr 2015 / 2016 Terminübersicht September

Schuljahr 2015 / 2016 Terminübersicht September Italienfahrt 10er Leitsatz: Klare Regeln geben Sicherheit Terminübersicht September 1. Di 2. Mi 3. Do 4. Fr 5. Sa 6. So 7. Mo 8. Di 9. Mi 10. Do 11. Fr 12. Sa 13. So 14. Mo 15. Di 16. Mi 17. Do Dachau-Fahrt

Mehr

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 RdErl. d. MK v. 21.4.2009 33-82011 VORIS 22410 Bezug: a) RdErl. Ferienordnung für die Schuljahre 2003/04 bis 2009/10 d. MK v. 13.10.2003-303-82011 (SVBl.

Mehr

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen.

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen. Stromsparen im Sommer Der Sommer lockt mit Grillabenden, heißen Temperaturen und viel Sonne. Das Leben spielt sich nun im Freien ab. Wer denkt da schon ans Energiesparen? Dabei lohnt sich ein Blick auf

Mehr

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht 10.01.15 Gießener Anzeiger Hauptausgabe ca. 3 Tage vorher Schule - Bildung - Unterricht 10.01.15 Pforzheimer Zeitung ca. 1 Woche vorher Ausbildungsberuf "Anlagemechaniker" stellt sich vor 16.01.15 Badisches

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Mediadaten 8,6 Millionen E-Mail-Abonnenten mit Werbeeinverständnis

Mediadaten 8,6 Millionen E-Mail-Abonnenten mit Werbeeinverständnis Mediadaten 8,6 Millionen E-Mail-Abonnenten mit Werbeeinverständnis 02 Unsere nportale für Ihren Werbeerfolg Wer wir sind Herzlich willkommen CARE ist ein digitaler Verlag in Hamburg, der sich darauf spezialisiert

Mehr

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express

Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express Themenwelten 2013 Sonderveröffentlichungen in der Westdeutschen Zeitung und Express D DNR und Umgebung (, Neuss, Dormagen, Monheim, Langenfeld, Hilden, Erkrath, Mettmann, Ratingen, Wülfrath, Haan, Leichlingen,

Mehr

A lles unter einem Dach:

A lles unter einem Dach: V olkssolidarität Greifswald- Ostvorpommern e.v. oddenhusjournal Hauszeitung für Jung und Alt mit Tipps und Informationen für mehr Lebensfreude Februar 2/2015 Ehemalige Tanzgaststätte in Greifswald wieder

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 14.07.2012 08:30-12:30 07.07.2012 Sa, 01.09.2012 08:30-12:30 25.08.2012 Sa, 03.11.2012 08:30-12:30 27.10.2012 HS Pinneberg Sa,

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Informationen zur Tagespflege

Informationen zur Tagespflege Informationen zur spflege Die pflegerische Versorgung älterer Menschen stützt sich auf verschiedene Bausteine, die sich jeweils ergänzen sollen: 1. Häusliche Pflege durch Angehörige 2. Ambulante Pflege

Mehr

Unsere Aktionsangebote im Portfolio Platzhalter Untertitel. www.gujmedia.de

Unsere Aktionsangebote im Portfolio Platzhalter Untertitel. www.gujmedia.de Ostern Platzhalter 2015 Reisen Unsere Aktionsangebote im Portfolio Platzhalter Untertitel Diese Titel bieten Osterumfelder an BRIGITTE (ebooklet + User-Aktion + Themensponsoring + Mobile) Oster-Special

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften

Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften am Beispiel der geplanten Wohngemeinschaften in Ahaus-Wessum Beitrag zur Fachtagung Alternative Formen der pflegerischen Versorgung

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting 1 von 5 Seminarplan für die des Master of Science - Controlling and Consulting Durchführungsstart: 02.11.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen sich jedes Jahr. Weiter

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Für die Vorbereitung auf Ihren Teneriffa-Urlaub haben wir einige wichtige Informationen und eine praktische Checkliste für Sie vorbereitet: Wichtige Papiere Pass/Personalausweis

Mehr

Heisse Preise für kalte Tage

Heisse Preise für kalte Tage Heisse Preise für kalte Tage Online-Werbung: Promotion bis Ende 2011 Gültig für alle Kampagnen-Buchungen und -Auslieferungen via Goldbach Audience bis 31.12.2011 Zürich Küsnacht, 10. November 2011 2011

Mehr

Arrangement. Sightseeing - Wochenende

Arrangement. Sightseeing - Wochenende Sightseeing - Wochenende Genießen Sie ein Wochenende in der Weltstadt mit Herz. reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 12 Uhr Anreise Freitag oder Samstag Frühlingserwachen Erleben Sie das Frühlingserwachen

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung!

JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung! easy scheduling JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung! Doodle Team Doodle AG Timeline Gegründet durch Myke Naef und Paul Sevinç, zwei Engineers von der ETH in Zürich 49% verkauft an Tamedia AG Erreicht

Mehr

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt "Hochaltrigkeit":

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt Hochaltrigkeit: Peter Nünlist Von: pnuenlist@sunrise.ch Gesendet: Donnerstag, 19. März 2015 10:15 An: pnuenlist@sunrise.ch Betreff: Altersforum Bassersdorf: Rundbrief 2015.2 Rundbrief 2015.2 Hallo Peter Nünlist Wie die

Mehr

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Unser Angebot unter dem Titel bewusst leben zielt auf Kinder im Alter von rund 7 bis 12 Jahren ab. Es wäre möglich, das Projekt im Rahmen eines Kurses, sowie eines Workshops anzubieten. Dabei haben Sie

Mehr

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht 03.01.15 Schweriner Volkszeitung 3 Tage vorher Job Spezial: Gesundheit/Pflege/Soziales 09.01.15 Nordbayerischer Kurier 07.01. Unterricht, Fortbildung und Karriere Unterricht, Fortbildung und Karriere 10.01.15

Mehr

Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820

Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820 Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820 Inhaltsverzeichnis Für jeden das passende Angebot Mieter werben Mieter, Umzugshilfe und Willkommensgruß für Babys Unsere Wohnungen im Überblick Unsere Wohnungen im Überblick

Mehr

Mediadaten Was ist TwoTickets.de

Mediadaten Was ist TwoTickets.de Mediadaten Mediadaten Was ist TwoTickets.de TwoTickets.de ist Deutschlands Veranstaltungskalender für Kulturentdecker und exklusiver Freikarten Club. Wir sprechen vor allem Menschen an, die mehr ausgehen

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

Erkenntnisse aus der Testphase

Erkenntnisse aus der Testphase Erkenntnisse aus der Testphase Jonas Schmid Projektleiter velospot, Stadtplanung Biel koordination bikesharing, 2. September 2011, Thun Mit Untersützung von EnergieSchweiz und dem Lotteriefonds des Kantons

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Themen für den online-zugang zur Beratung für Seniorinnen und Senioren

Themen für den online-zugang zur Beratung für Seniorinnen und Senioren Themen für den online-zugang zur Beratung für Seniorinnen und Senioren Zum Stand des SooBa- Forschungsprojektes Prof. Dr. Ulrike Marotzki und Kathrin Weiß (M.Sc.) Hildesheim, 3.12.2013 Übersicht 1. Das

Mehr

Einladung zu Lernseminaren. für medizinische PraxisassistentInnen

Einladung zu Lernseminaren. für medizinische PraxisassistentInnen Einladung zu Lernseminaren für medizinische PraxisassistentInnen Gemeinsame Kursveranstaltungen der, Filialen Nord, Ost, West und Zentral Ihr Engagement für noch bessere Kenntnisse Sehr geehrte Damen und

Mehr

Themenliste MITTELSTUFE

Themenliste MITTELSTUFE 1. Das Individuum Aussehen Themenliste MITTELSTUFE Charakter, Beschreibung der Persönlichkeit Ideale Frau, idealer Mann Mode, Trends Schönheitspflege 2. Zwischenmenschliche Kontakte Freundschaft Schülerkontakte;

Mehr

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihre Meinung ist uns wichtig! Ihre Meinung ist uns wichtig! Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kundinnen und Kunden, vielleicht haben Sie bereits der lokalen Presse entnommen, dass der Landkreis Stade eine Befragung der Kunden

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Kampf der Geschlechter Das tut die moderne Frau in ihrer Freizeit Freizeit im Leben des modernen Mannes Wo gibt die

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

11 Haid - St.Georgen - Hbf - Messe Freiburg - IKEA

11 Haid - St.Georgen - Hbf - Messe Freiburg - IKEA 78 VAG Fahrplan 2010 11 Haid - St.Georgen - Hbf - Messe Freiburg - IKEA Montags-freitags 5 6 7 8 9 VERKEHRSHINWEIS S S S Munzinger Straße ab 01 21 36 52 06 18 27 40 53 05 16 27 34 38 48 00 13 27 37 50

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen 1. Semester BWL02 - BWL-Grundlagen HS Leipzig Sa, 21.07.2012 15:30-17:00 14.07.2012 Sa, 28.07.2012 15:30-17:00 21.07.2012 Sa, 25.08.2012 15:30-17:00 18.08.2012 Sa, 15.09.2012 15:30-17:00 08.09.2012 Sa,

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie

Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie Prüfungszeiten für den Studiengang Bachelor of Science in Psychologie Stand: 1.12.2014 Die folgende Übersicht enthält einen Rahmenterminplan für die Prüfungszeiten nach der Änderung der Prüfungsordnung,

Mehr

Familieninitiative Kunterbunt e.v.

Familieninitiative Kunterbunt e.v. B e t r e u u n g s v e r t r a g Zwischen dem Verein Schulkinderbetreuung gem. 45 KJHG für die Sondereinrichtung außerunterrichtliche und den Erziehungsberechtigten Frau (Name, Vorname der Mutter ggf.

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

AUTO BILD - NEWSLETTER ANPFIFF - BUNDESLIGA 13/14 HÜRRIYET. LISSY - mit EXTRA ZIP ZAP BANDS. Ausgabe Nr.:26/2013 vom 26.06.2013

AUTO BILD - NEWSLETTER ANPFIFF - BUNDESLIGA 13/14 HÜRRIYET. LISSY - mit EXTRA ZIP ZAP BANDS. Ausgabe Nr.:26/2013 vom 26.06.2013 Ausgabe Nr.:26/2013 vom 26.06.2013 ANPFIFF - BUNDESLIGA 13/14 ANPFIFF BUNDESLIGA 2013/2014 Inhaltsverzeichnis: Neuerscheinungen Neue Verkaufspreise Bericht Seminar Kassieren o. Verkaufen Verlagsmitteilungen

Mehr

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit.

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Sparkassen-Finanzgruppe Fragen Sie jetzt nach dem aktuellen Zinsangebot in Ihrer Sparkasse. Es lohnt sich! Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten.

Mehr

Dinner for you. unser Essen über den Tellerrand hinaus betrachtet

Dinner for you. unser Essen über den Tellerrand hinaus betrachtet Dinner for you unser Essen über den Tellerrand hinaus betrachtet Ausgangssituation und Ziele des Projektes Neben den altbekannten Themen wie Energie und Mobilität rückt das Thema Ernährung und Klima immer

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von:

Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium. unterstützt von: Vorbereitungskurs auf ein ingenieurwissenschaftliches Studium unterstützt von: Ansprechpartnerin für den Vorbereitungskurs an der Hochschule Anhalt Petra Kircheis Tel.: + 049 (0) 3496-67-2349 E- Mail:

Mehr

1 von 5 21.01.2010 16:08

1 von 5 21.01.2010 16:08 1 von 5 21.01.2010 16:08 21.01.2010-16.07 Uhr Stellen Immobilien KFZ Singles Marktplatz Trauer Wirtschaft Inserieren AKTUELLE NEWS LOKALES ZOLLERNALB SCHNELLFINDER SUCHE Erweiterte Suche ZOLLERNALB Balingen

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen 1 von 6 Seminarplan für die des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen Durchführungsstart: 01.09.2015 Weiter Informationen zum Master of Business Engineering

Mehr

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Die Schule geht bald los! Schulmaterialien Unterlagen für die Schulbuchausleihe haben Sie bekommen

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

Natur geniessen 2011. Zwischen-Reporting. Österreich Werbung Schweiz Philipp.Neumueller@austria.info Tel: +41 44 457 10 40

Natur geniessen 2011. Zwischen-Reporting. Österreich Werbung Schweiz Philipp.Neumueller@austria.info Tel: +41 44 457 10 40 Natur geniessen 2011 Zwischen-Reporting Österreich Werbung Schweiz Philipp.Neumueller@austria.info Tel: +41 44 457 10 40 Philipp.Neumueller@austria.info 1/24 Inhalt Inhaltsverzeichnis 1»Natur geniessen«reporting...

Mehr

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM Das UTO KULM auf dem Gipfel des Uetlibergs Seminare in inspirierender Höhe Neue Blickwinkel und motivierende Aussichten in stressfreier Umgebung, schönster

Mehr

MAKBSPER - Master of Arts BWL konsekutiv - Human Resources Management

MAKBSPER - Master of Arts BWL konsekutiv - Human Resources Management 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 14.07.2012 08:30-12:30 07.07.2012 Sa, 01.09.2012 08:30-12:30 25.08.2012 Sa, 03.11.2012 08:30-12:30 27.10.2012 HS Pinneberg Sa,

Mehr

Das Forum 44 - Plusjahr

Das Forum 44 - Plusjahr Das Forum 44 - Plusjahr Das Team in Aarau Marco Sager, Schulleitung Corina Zindel Gill, Schulleitung Dario Trost, Administration Unsere Schule Forum 44, 1988 als Schule für Lerntraining in Baden geründet

Mehr

SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland.

SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland. SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland. SO SURFT DAS NETZ: DIE FRAGESTELLUNG Wenn man das Surfverhalten

Mehr

www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! StromPlusGas Doppelt sparen!

www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! StromPlusGas Doppelt sparen! www.sel.bz.it 800 832 862 Jetzt einfach und kostenlos wechseln Das Energiepaket! Gas Doppelt Unsere Energie ist Ihr Profitieren Sie vom neuen SEL Energiepaket Gas und sparen Sie doppelt! 10 %* und mehr

Mehr

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00 Mo 6. Okt. û So 12. Okt. 2014 (Berlin) Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. 06:00 07:00 @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - Physio logie @ HS Physiolo gie - Einf³h rungsver anstaltu ng @ Neurora

Mehr

FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN

FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN Kinderbetreuung und Versorgung der pflegebedürftigen Angehörigen Wir unterstützen Mitarbeiter dabei, Beruf und Familie besser miteinander zu vereinbaren. Ein qualifizierter

Mehr

Profil-ID: 10201. Jahrgang: 1975. Beruf / Tätigkeit: Handelsvertreter. Hobbys / Interessen: Reisen, Musik, Tanz. Güstrow, Stralsund, Greifswald

Profil-ID: 10201. Jahrgang: 1975. Beruf / Tätigkeit: Handelsvertreter. Hobbys / Interessen: Reisen, Musik, Tanz. Güstrow, Stralsund, Greifswald Profil-ID: 10201 Jahrgang: 1975 174 cm Beruf / Tätigkeit: Handelsvertreter aus dem Haus Hobbys / Interessen: Reisen, Musik, Tanz Rostock, Güstrow, Stralsund, Greifswald Profil-ID: 10199 Jahrgang: 1963

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung 2. Ausgabe Februar 2013 Liebe Leser! Wir hoffen, Sie hatten einen schönen Start in das neue Jahr 2013, für das wir Ihnen alles Gute und viel Gesundheit wünschen.

Mehr

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste Havelhöhe www.havelhoehe.de GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste WILLKOMMEN IM GÄSTEHAUS HAVELHÖHE In einer Villa auf dem Ge lände des Gemein - schafts kranken hau ses Havelhöhe

Mehr

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie.

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, recht herzlich möchten wir Sie in unserem Haus begrüßen. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie

Mehr

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Oliver Fahle Geschäftsführer prettysocial media GmbH Sponsoren Eine Veranstaltung der NEWSCAMP 2014 OLIVER FAHLE PRETTYSOCIAL MEDIA GMBH SOCIAL

Mehr