Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!"

Transkript

1 Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

2 Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das gesetzliche Sterbegeld wurde gestrichen Früher erhielten die Hinterbliebenen der verstorbenen Personen von den gesetzlichen Krankenkassen das gesetzliche Sterbegeld, mit dem die Bestattungskosten auch nur unzureichend gedeckt werden konnten. Doch diese Leistung wurde zum ersatzlos gestrichen. Ab sofort muss sich jeder selbst um die Finanzierung kümmern. Was kostet eine angemessene Bestattung? Die Kosten richten sich natürlich danach, was Sie als angemessen betrachten. Je nach Beisetzungsart können die Kosten erheblich schwanken. Auch die Gebühren der Städte, Gemeinden und Bundesländer variieren stark. Die ungefähren Durchschnittskosten betragen derzeit ca Euro. Finanzielle Fragen klären, bevor sie auftauchen Über den Tod wird nicht gern gesprochen. Doch er gehört zum Leben. Und wie alle Dinge des Lebens muss auch die eigene Bestattung geregelt werden. Sie kostet Geld, welches dann zur Verfügung stehen muss, wenn keiner an Geld denken möchte. Gerade deshalb ist es wichtig, bereits jetzt mit der Finanzierung zu beginnen. Mit der Stuttgarter BestattungsVorsorge 50 PLUS. Damit Sie sich wieder den schönen Dingen des Lebens zuwenden können. Bestattungskosten Einzelgrabstelle und Friedhofsgebühren Euro Sarg und Wäsche Euro 130 Euro Ausstattung Trauerfeier 420 Euro Beisetzungskosten 600 Euro Kränze und Blumenschmuck 250 Euro Traueranzeige, Danksagung 250 Euro Grabstein inkl. Aufstellung und Beschriftung Euro Gesamtkosten Euro Die Stuttgarter Antwort: die Stuttgarter BestattungsVorsorge 50 PLUS. Mit ihr können Sie heute bewusst vorsorgen. Damit Sie Ihren Angehörigen keine finanziellen Belastungen hinterlassen. 50 PLUS ist eine eingetragene Marke der Direkte Leben Versicherung AG.

3 Welche Vorteile bietet das Stuttgarter Vorsorgekonzept? Die Erfüllung Ihrer letzten Wünsche Die Stuttgarter bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Bei uns können Sie selbst im 80. Lebensjahr noch einen Vertrag zur Bestattungsvorsorge abschließen. Und dies ohne Prüfung Ihres Gesundheitszustandes. Wenn Sie einen Einmalbeitrag leisten möchten, können Sie Ihre Bestattungsvorsorge sogar noch im 85. Lebensjahr abschließen. Flexible Beitragsdauer Wie oft und wie lange Sie Ihre Beiträge zahlen, entscheiden Sie entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten. Sie können zwischen drei Varianten wählen: l l l Beitragszahlungsdauer bis zum 85. Lebensjahr eine auf 15 Jahre begrenzte Beitragszahlungsdauer Zahlung eines Einmalbeitrages Leistungsüberblick Wir wünschen Ihnen natürlich ein sehr langes und erfülltes Leben. Versterben Sie wider Erwarten innerhalb der ersten 3 Jahre nach Vertragsabschluss, erhalten die von Ihnen benannten Bezugsberechtigten die eingezahlten unverzinsten Beiträge inklusive der bis dahin erwirtschafteten Überschüsse von uns zurück. Sollten Sie jedoch durch einen Unfall versterben, wird die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt. Falls Sie nach 3 Jahren oder später versterben, werden nicht nur die volle Versicherungssumme, sondern auch die für Ihren Vertrag anteilig erwirtschafteten Überschüsse an die Bezugsberechtigten ausgezahlt. Ihr Unfallschutz ab dem ersten Tag Alle paar Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall. Die Unfallfolgen können sehr vielseitig sein, manchmal leider auch tödlich. Damit Ihre Hinterbliebenen bei einem plötzlichen Unfalltod den finanziellen Belastungen gewachsen sind, zahlt die Stuttgarter den Bezugsberechtigten schon ab dem ersten Tag der Versicherung die volle Versicherungssumme aus.

4 Wie ist die Selbstbestimmung geregelt? Gewünschte Bezugsberechtigte Selbstverständlich können Sie selbst entscheiden, wer einmal die Leistung aus Ihrer Bestattungsvorsorge erhalten soll. Die Versicherungssumme zahlen wir auf jeden Fall den von Ihnen bestimmten Bezugsberechtigten aus. Das können Ihre Kinder, Ihre Enkel oder andere Personen sein, die Ihnen nahe stehen. Auch der Bestatter Ihres Vertrauens kann als Bezugsberechtigter gewählt werden. Das Bezugsrecht können Sie natürlich jederzeit wieder ändern. Freie Wahl des Bestattungsinstituts Mit Ihrem vertrauten Bestattungsinstitut sollten Sie unter Berücksichtigung der Stuttgarter Bestattungs- Vorsorge 50 PLUS Ihre Wünsche, wie Ihre Bestattung einmal verlaufen soll, besprechen. Im Todesfall wird dann die Versicherungsleistung direkt dem Bestattungsinstitut ausgezahlt, damit Ihre festgelegten Wünsche erfüllt werden können (siehe auch Informationsblatt mit der Druck-Nr ). Ihren Hinterbliebenen wird somit ein erheblicher organisatorischer Aufwand erleichtert. Unser Service für Ihre Angehörigen Im Trauerfall sind Ihre Angehörigen für jede Hilfe dankbar. Wenn Sie sich für die BestattungsVorsorge 50 PLUS der Stuttgarter entscheiden, erhalten Sie von uns ein Informationsblatt, welches Sie einer Vertrauensperson geben können. Darauf ist alles Wichtige dokumentiert damit Ihre Angehörigen sofort wissen, wie Sie sich Ihre Bestattung wünschen. Im Leistungsfall steht unsere Service-Telefonnummer 0180/ (0,12 Cent/Min.) zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter helfen dann sofort mit Rat und Tat. Stuttgarter BestattungsVorsorge 50 PLUS : flexibel, fair und zuverlässig.

5 Was bietet die Stuttgarter zur Bestattungsvorsorge? Vier Versicherungssummen ganz nach Ihren Wünschen Die Wünsche und Vorstellungen einer angemessenen Bestattung gehen weit auseinander. Manche mögen es schlicht und einfach. Andere wiederum legen Wert auf Exklusivität. Was Sie auch bevorzugen: Mit Hilfe der Stuttgarter BestattungsVorsorge 50 PLUS können Sie bestimmen, wie Ihre Bestattung einmal aussehen soll. Die Stuttgarter bietet Ihnen die vier Möglichkeiten Standard Tradition Komfort Premium mit unterschiedlichen Versicherungssummen an. Komfort: Versicherungssumme Euro Würdevolle Erd- bzw. Feuer- oder Seebestattung Wahl zwischen Urnen- oder Sargbestattung Freie Wahl der Grabstätte Persönliches Grabmal und Blumenschmuck Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen Erledigung der Formalitäten Jahrelange Grabpflege Premium: Versicherungssumme Euro Würdevolle Erd- bzw. Feuer- oder Seebestattung Wahl zwischen Urnen- oder Sargbestattung Freie Wahl der Grabstätte Heute können mit diesen Versicherungssummen die beschriebenen Leistungen finanziert werden. Standard: Versicherungssumme Euro Schlichte Erd- bzw. Feuerbestattung Wahl zwischen Urnen- oder Sargbestattung Persönliches Grabmal und Blumenschmuck Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen Erledigung der Formalitäten Besonders individuell gestaltete Trauerfeier Traueranzeige/Danksagung Jahrelange Grabpflege Reihengrab oder anonyme Grabstätte Beisetzungskosten Die Stuttgarter BestattungsVorsorge 50 PLUS hilft Ihnen, Ihre individuellen Wünsche zu erfüllen. Tradition: Versicherungssumme Euro Würdevolle Erd- bzw. Feuer- oder Seebestattung inkl. eines schönen Grabmals Einzelgrabstätte Wahl der Grabstätte Übernahme der Friedhofsgebühren Beisetzungskosten Erledigung der Formalitäten

6 Wo gibt es mehr Informationen zur BestattungsVorsorge 50 PLUS? und bei Ihrem Versicherungsexperten Stand 10/05 Stuttgarter Lebensversicherung a. G.

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS IN UNSERER ZEIT KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT! Zeitgemäße und preiswerte Bestattungsvorsorge mit dem MBV Vorausschauend handeln und flexibel bleiben! Kein Sterbegeld von der Krankenkasse!

Mehr

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben Basler BestattungsSicherung und Basler BestattungsVorsorge Genießen Sie das gute Gefhl, alles geregelt zu haben Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese

Mehr

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln.

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. In Zusammenarbeit mit dem Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg Lebensversicherung AG Die Bestattungsvorsorge. Wer sein ganzes

Mehr

IDEAL BestattungsVorsorge

IDEAL BestattungsVorsorge IDEAL BestattungsVorsorge Stand 09/2013 2 Agenda Grundlagen der Bestattung IDEAL BestattungsVorsorge Produktüberblick IDEAL BestattungsVorsorge Verkauf IDEAL BestattungsVorsorge Grundlagen der Bestattung

Mehr

Bestattungsvorsorge. In Zusammenarbeit mit dem. Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH. Auch Unvorstellbares lässt sich regeln.

Bestattungsvorsorge. In Zusammenarbeit mit dem. Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH. Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. Bestattungsvorsorge In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge Gut versorgt... Sie haben Ihr ganzes Leben

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Vorteile Vorteile auf einen Blick Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen Lebenslanger

Mehr

Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice.

Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice. S V S t e r b eg e l d P o l i c e Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goethe Das BESTATTUNGS-INSTITUT WELLBORG, welches

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten

Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten Mein Leben Meine vorsorge für Begräbniskosten Vorsorgen Mobilität Anlegen Wohnen Gültig ab 1.4.2011 Reden wir übers Leben. Natürlich denkt man nicht gerne zu Lebzeiten über Begräbniskosten nach. Aber oft

Mehr

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation Sterbegeld Plus Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen Sterbegeldversicherung Vorsorge treffen In guten Händen. LVM Die finanziellen Belastungen tragen die Angehörigen allein Der Verlust eines geliebten Menschen ist für die Angehörigen eine schmerzliche Erfahrung.

Mehr

Eine Entlastung für Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice.

Eine Entlastung für Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice. S V S t e r b eg e l d P o l i c e Eine Entlastung fr Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de

Mehr

trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge

trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge zu lebzeiten...über den Tod nachdenken ALLES gut regeln Die eigene Endlichkeit beschäftigt uns alle irgendwann.

Mehr

Bestattungsvorsorge Das gute Gefühl, alles geregelt zu haben.

Bestattungsvorsorge Das gute Gefühl, alles geregelt zu haben. Bestattungsvorsorge Das gute Gefühl, alles geregelt zu haben. Gut, dass Sie rechtzeitig daran gedacht haben Es geht uns doch allen so: Unangenehme Gedanken schieben wir gerne von uns weg, das Jetzt und

Mehr

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Ab 1. April 2010 Seite 1 ARDANTA der Spezialist für die Bestattungs-Vorsorge Seit mehr als 40 Jahren gehört die ARDANTA in ihrem Heimatmarkt der Niederlanden zu den führenden

Mehr

Leben mit Weitsicht. www.monuta.de. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge

Leben mit Weitsicht. www.monuta.de. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge Warum vorsorgen? So einfach ist alles geregelt! Zu Lebzeiten über den Tod nachdenken? Die eigene Endlichkeit beschäftigt

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

altersfürsorge meine bank Private Sterbegeld- und rung für Leute ab PB Leben Aktiv PB Unfall Aktiv Mehr Informationen hier:

altersfürsorge meine bank Private Sterbegeld- und rung für Leute ab PB Leben Aktiv PB Unfall Aktiv Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Texte für Internetseite

Texte für Internetseite Texte für Internetseite Start Unsere Räumlichkeiten Sterbefall Bestattungsarten Unsere Leistungen Kosten Vorsorge Kontakt Impressum Start Herzlich willkommen im Bestattungshaus Rottkamp Schneider. Mein

Mehr

Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN

Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN Verbände & Vereine UNSERE LEISTUNGEN partnerschaftlich helfen Unser besonderes Anliegen ist es, das stark verdrängte Thema Tod und Sterben wieder bewusster zu machen die Vergänglichkeit ins Leben zurückzuholen.

Mehr

Abschied nehmen, wie Sie es wünschen

Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Abschied nehmen, wie Sie es wünschen Herzlich willkommen 1 Inhalt Herzlich willkommen S. 1 Unsere Leistungen S. 2 Bestattung wie und wo? S. 4 Checkliste im Trauerfall

Mehr

Begleiten in Zeiten des Abschieds

Begleiten in Zeiten des Abschieds Seit über 60 Jahren das Haus Ihres Vertrauens im Raum Passau Tel. 0851-2500 Begleiten in Zeiten des Abschieds 0237 RAT UND BEISTAND Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

Mehr

ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT. Persönliche Vorsorgemappe für

ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT. Persönliche Vorsorgemappe für ENGAGIERT MITFÜHLEND KOMPETENT Persönliche Vorsorgemappe für 2 Vorwort Liebe Leserinnen, lieber Leser, Sie machen sich Gedanken über Ihr eigenes Ableben? Sie möchten Ihren Hinterbliebenen schwierige Entscheidungen

Mehr

TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL.

TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL. D E R TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL. WAS MAN TIEF IN SEINEM HERZEN BESITZT, KANN MAN NICHT DURCH DEN TOD VERLIEREN. JOHANN WOLFGANG VON

Mehr

Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche

Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche Bestattungskosten Die Kosten einer Bestattung gliedern sich in verschiedene Bereiche Die Gesamtkosten richten sich nach den Vorstellungen des Einzelnen über die Ausrichtung, die Art und den Umfang der

Mehr

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter:

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter: Leitfaden für den Trauerfall Wenn ein Mensch gestorben ist, stehen die Angehörigen und Hinterbliebenen unter einem großen Druck. In dem Gefühl von Schmerz und Trauer müssen Sie schwere Entscheidungen bezüglich

Mehr

Günter Sieber. seit 1927. 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93

Günter Sieber. seit 1927. 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93 B ESTATTUNGENS T A T T U N G E N Günter Sieber seit 1927 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93 Bestattungs-Vorsorge... Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist Abschied

Mehr

Bestattungs- Vorsorgevertrag

Bestattungs- Vorsorgevertrag Bestattungs- Vorsorgevertrag Anordnung für den Todesfall zwischen Name... Vorname... Tel.... geborene... geboren am... Anschrift... als Auftraggebeber und dem Bestattungsinstitut... als Auftragnehmer.

Mehr

Persönliche Vorsorgemappe für

Persönliche Vorsorgemappe für Persönliche Vorsorgemappe für Inhaltsangabe Persönliche Daten 3 Verfügung zur Bestattungsart 4 Wünsche zur Ausstattung 5 Wünsche im Hinblick auf die Trauerfeier 6 Angaben zur Beisetzung/ Grabstätte 7 Wünsche

Mehr

Willkommen. Willkommen

Willkommen. Willkommen ... in Würde gehen Willkommen Der Tod ist meistens ein trauriges Ereignis, eine endgültige Trennung von einem geliebten Menschen. Feuerbestattung Hohenburg möchte mit Ihnen gemeinsam diesen Weg gestalten

Mehr

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen Würdevoll Abschied nehmen Wir stellen uns vor Im Jahr 1997 wurde die Bestattungshilfe Riedl mit Sitz in Ebersberg durch Martin Riedl gegründet. Sein Vater, Michael Riedl, ist Bestatter in Rettenbach/Pfaffing.

Mehr

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main Für den Sterbefall Was wir Ihnen abnehmen können Städtische Pietät Frankfurt am Main Inhalt Was wir für Sie erledigen können 5 Abholung 5 Formalitäten 5-6 Dokumente 5-6 Behördengänge 6 Bestattung 7 erd-,

Mehr

Ratgeber zur Bestattungsvorsorge

Ratgeber zur Bestattungsvorsorge Stadt Ulm Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen Ratgeber zur Bestattungsvorsorge In unserer Zeit versuchen viele Menschen die Endlichkeit des Lebens zu verdrängen. Doch wir alle werden einmal sterben

Mehr

Der Tod ist nicht geplant

Der Tod ist nicht geplant Axel Ertelt Fachgeprüfter Bestatter Der Tod ist nicht geplant Was vor einer Bestattung erledigt werden kann. Was bei der Bestattung erledigt werden muss. Woran man nach der Beerdigung denken sollte. Ancient

Mehr

Persönlicher Vorsorgeordner

Persönlicher Vorsorgeordner Grabbehof 1 in Warendorf Stiftsmarkt 7 in Freckenhorst Telefon 0 25 81-76 37 Warendorfer Straße 30 in Beelen Telefon 0 25 86-88 18 82 Von-Galen-Straße 6 in Sassenberg Telefon 0 25 83-30 36 76 E-Mail: info@hankemann.eu

Mehr

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner (Stand 19.09.2014) Liebe Leser, Liebe Ehrenamtliche, mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die notwendigen Informationen zum Ablauf im Sterbefall

Mehr

BestattungsVorsorge. Wichtige Informationen: Zum Trauerfall. Zum Testament. Zur finanziellen Absicherung V E R S I C H E R U N G E N

BestattungsVorsorge. Wichtige Informationen: Zum Trauerfall. Zum Testament. Zur finanziellen Absicherung V E R S I C H E R U N G E N BestattungsVorsorge Wichtige Informationen: Zum Trauerfall Zum Testament Zur finanziellen Absicherung V E R S I C H E R U N G E N Inhalt Inhalt Seite Der Trauerfall Für den Abschied vorsorgen... 3 Der

Mehr

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen?

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorgemappe für Liebe Leserinnen, lieber Leser! Vor wort Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorge für die eigene Bestattung zu treffen heißt nicht, sich von nun an ausschließlich

Mehr

Persönlicher Vorsorgeordner

Persönlicher Vorsorgeordner Grabbehof 1 in Warendorf Stiftsmarkt 7 in Freckenhorst Telefon 0 25 81-76 37 Warendorfer Straße 30 in Beelen Telefon 0 25 86-88 18 82 Schürenstraße 23 in Sassenberg Telefon 0 25 83-30 36 76 E-Mail: info@hankemann.eu

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

IDEAL SterbeGeld. Stand 09/2013. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL SterbeGeld. Stand 09/2013. Der Spezialist für Senioren. IDEAL SterbeGeld Stand 09/2013 2 Agenda Grundlagen der Bestattung IDEAL SterbeGeld Produktüberblick IDEAL SterbeGeld Verkauf IDEAL SterbeGeld Grundlagen der Bestattung 3 Bestattungspflicht Hinterbliebene

Mehr

"Der Tod gehört zum Leben, lasst uns drüber reden." BESTATTUNGEN. lnh. WOLFGANG LIEBIG GmbH & Co. KG

Der Tod gehört zum Leben, lasst uns drüber reden. BESTATTUNGEN. lnh. WOLFGANG LIEBIG GmbH & Co. KG "Der Tod gehört zum Leben, lasst uns drüber reden." BESTATTUNGEN lnh. WOLFGANG LIEBIG GmbH & Co. KG NOVIS -Philosophie Keiner will gerne sterben, aber die Zeiten, als man über den Tod absolut nicht sprechen

Mehr

Was ist nach einem Todesfall zu tun?

Was ist nach einem Todesfall zu tun? Was ist nach einem Todesfall zu tun? Nach Eintritt des Todes Arzt benachrichtigen, wenn der Tod in der Wohnung eingetreten ist; Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein ausstellen lassen Benachrichtigen

Mehr

Aeternitas-Emnid-Umfrage 2004 Übersicht

Aeternitas-Emnid-Umfrage 2004 Übersicht Aeternitas-Emnid-Umfrage 2004 Übersicht 1. Finanzielle Vorsorge für den Todesfall Die finanzielle Vorsorge für den Todesfall erfolgt in der Bundesrepublik vorrangig über Lebensversicherungen und Sparguthaben.

Mehr

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall Gedanken übers Sterben Eine Hilfeleistung für den Todesfall Vorwort Der Tod kommt oft ganz unerwartet und viel zu früh. Im Schmerz allein gelassen, wissen Hinterlassene oft nicht weiter. Meine Bitte an

Mehr

Ratgeber für den Trauerfall Herausgeber: Stadt Geilenkirchen Friedhofsamt Markt 9 52511 Geilenkirchen

Ratgeber für den Trauerfall Herausgeber: Stadt Geilenkirchen Friedhofsamt Markt 9 52511 Geilenkirchen Bestattungen in Geilenkirchen Ratgeber für den Trauerfall Herausgeber: Stadt Geilenkirchen Friedhofsamt Markt 9 52511 Geilenkirchen Vorwort Mit dieser Informationsbroschüre will das Friedhofsamt Rat suchenden

Mehr

Traditionelle Bestattungsformen

Traditionelle Bestattungsformen Traditionelle Bestattungsformen Bestattungspflicht Zur Bestattung verpflichtet sind in der nachstehenden Rangfolge: Ehegatten Eingetragene Lebenspartner Volljährige Kinder Eltern Volljährige Geschwister

Mehr

stern-ratgeber Der letzte Weg Tod - Begräbnis - Erbe. Alle notwendigen Maßnahmen für den Todesfall

stern-ratgeber Der letzte Weg Tod - Begräbnis - Erbe. Alle notwendigen Maßnahmen für den Todesfall stern-ratgeber Tod - Begräbnis - Erbe. Alle notwendigen Maßnahmen für den Todesfall von RA Klaus Becker, RA Stephan Konrad, RA Wolfgang Roth, RA Johannes Schulte, RA Bernhard F. Klinger 1. Auflage 2012

Mehr

Informationen zur Bestattung auf den städtischen Friedhöfen

Informationen zur Bestattung auf den städtischen Friedhöfen Informationen zur Bestattung auf den städtischen Friedhöfen Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen für den Fall des Versterbens eines/einer lieben Angehörigen,

Mehr

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus.

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestattungsvorsorge Unabhängigkeit über das Leben hinaus. 2 3 Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestimmen Sie Ihren letzten Weg selbst. Was ist, wenn sich der Kreis des Lebens schließt? Wussten Sie,

Mehr

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten Mögliche Bestattungsformen und ihre Sterben ist nur ein Umziehen in ein schöneres Haus. Elisabeth Kübler-Ross 2 Mögliche Bestattungsformen In diesem Heft möchten wir Ihnen aufzeigen welche Bestattungsformen

Mehr

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus.

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestattungsvorsorge Unabhängigkeit über das Leben hinaus. 2 3 Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestimmen Sie Ihren letzten Weg selbst. Was ist, wenn sich der Kreis des Lebens schließt? Wussten Sie,

Mehr

Wenn, dann. www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE. Wenn, dann

Wenn, dann. www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE. Wenn, dann Wenn, dann 0208 99726-0 Bestattungsvorsorge Kölner Straße 38a 45481 Mülheim Kirchstraße 76c 45479 Mülheim - Eine SORGE WENIGER www.spieckermann-bestattungen.de Info@spieckermann-bestattungen.de VORSORGEMAPPE

Mehr

Bestattung LEITFADEN

Bestattung LEITFADEN Bestattung LEITFADEN Dieser Leitfaden dient zur Formulierung Ihrer eigenen Wünsche und Vorstellungen - ist Hilfestellung für Sie und Ihre Angehörigen. Rechtzeitige Vorsorge hilft im Fall der Fälle die

Mehr

Ein Trauerfall-Ratgeber in Zusammenarbeit mit der

Ein Trauerfall-Ratgeber in Zusammenarbeit mit der Ein Trauerfall-Ratgeber in Zusammenarbeit mit der Steiner Vorsorge AG Fraumünsterstrasse 19 8001 Zürich Telefon 044 / 212 00 00 Ein Todesfall in der Familie ist für die Hinterbliebenen ein unfassbar schmerzlicher

Mehr

Familienunternehmen seit 1900. B e s t a t t u n g s i n s t i t u t

Familienunternehmen seit 1900. B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Familienunternehmen seit 1900 Ä l t e s t e s M a g d e b u r g e r B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Wir helfen Ihnen Wenn ein Trauerfall eingetreten ist, bleiben die Angehörigen oft mit dem Gefühl

Mehr

WAS TUN IM TRAUERFALL?

WAS TUN IM TRAUERFALL? WAS TUN IM TRAUERFALL? Was für Angehörige im Falle des Falles zu tun ist und wie wir Sie dabei unterstützen Wie sorge ich vor? Ratgeber Bestattungsvorsorge Rat und Hilfe im Trauerfall Rat und Hilfe im

Mehr

Familienunternehmen seit 1900. Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t

Familienunternehmen seit 1900. Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Familienunternehmen seit 1900 Ältestes Magdeburger B e s t a t t u n g s i n s t i t u t Wir helfen Ihnen Wenn ein Trauerfall eingetreten ist, bleiben die Angehörigen oft mit dem Gefühl von innerer Leere

Mehr

Bestattungs- Vorsorgevertrag Anordnung für den Todesfall

Bestattungs- Vorsorgevertrag Anordnung für den Todesfall zwischen: Tel.: Bestattungs- Vorsorgevertrag Anordnung für den Todesfall Vornamen: Konfession: Geborene/r: geboren am: in: als Auftraggeber/in (im weiteren Auftraggeber genannt) und BestattungenVest e.k.

Mehr

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun?

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Was bleibt. Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben. Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Mit dem Eintreten eines Todesfalles stürmt eine Fülle von Anforderungen, Aufgaben und Erledigungen

Mehr

Für die Bearbeitung eines Sterbefalls sollten Sie u.a. die folgenden Unterlagen

Für die Bearbeitung eines Sterbefalls sollten Sie u.a. die folgenden Unterlagen Was tun, wenn... Bei Eintritt eines Sterbefalls muss zur Feststellung des Todes, Todeszeitpunkts, der -art und der -ursache von einem Arzt unverzüglich die Leichenschau vorgenommen werden. Dieser stellt

Mehr

Regelungen für den Sterbefall. des

Regelungen für den Sterbefall. des Regelungen für den Sterbefall des Allgemeines Mein Personalausweis (wird benötigt für die Ausstellung des Totenscheins) befindet sich in aller Regel: Das Familienstammbuch (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde,

Mehr

Information zur Bestattungsvorsorge

Information zur Bestattungsvorsorge Information zur Bestattungsvorsorge Impressum: Herausgeber: Stadt Bielefeld Seniorenrat Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. Hilmar Peter Redaktion: Heidemarie Schmidt Arbeitskreis Wohnen im Alter

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Sterbegeld. Mit Weitblick Vorsorge treffen. Für Mitglieder der hessischen Anwaltsvereine

Sterbegeld. Mit Weitblick Vorsorge treffen. Für Mitglieder der hessischen Anwaltsvereine Leben www.hdi-gerling.de Sterbegeld Mit Weitblick Vorsorge treffen Für Mitglieder der hessischen Anwaltsvereine Geben Sie Ihren Angehörigen die Sicherheit alles Notwendige getan zu haben. Unsere Empfehlung

Mehr

Anordnungen im Todesfall

Anordnungen im Todesfall FVS-Wegleitungen 5 Anordnungen im Todesfall Seite 1 Anordnungen im Todesfall Mit dem Vollzug meiner Anordnungen ist zu beauftragen Benachrichtigung Nach meinem Tod bitte folgende Personen sofort benachrichtigen:

Mehr

Bestattungsvorsorge Welche Möglichkeiten gibt es?

Bestattungsvorsorge Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Möglichkeiten gibt es? 2 Selbst bestimmen auch beim letzten Schritt Angehörige entlasten praktisch und finanziell Geregelte finanzielle Absicherung gerade in unsicheren

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER Der Mensch im Mittelpunkt Die Trauerhilfe Stier als traditionelles Bestattungsunternehmen

Mehr

WALDGARTEN AU BEI BAD FEILNBACH NATUR. BESTATTUNGen

WALDGARTEN AU BEI BAD FEILNBACH NATUR. BESTATTUNGen WALDGARTEN AU BEI BAD FEILNBACH NATUR BESTATTUNGen GRUSSWORT In der heutigen Zeit wird schnell gegessen, schnell gefahren, schnell konsumiert und schnell gelebt. Ruhe und Stille wird zu einem Fremdwort.

Mehr

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Bitte in Blockschrift ausfüllen: Frau Herr Geburtsdatum Vorname/Nachname Straße/Hausnummer PLZ/Ort Telefon (privat) Telefon

Mehr

Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen

Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen Folie 1 Wenn ich nur wüsste, was richtig ist. Lassen Sie sich beraten: Bestattungsformen und Grabarten in Köln. Folie 2 Die erste Entscheidung: Die Auswahl der

Mehr

! Wichtig: Bitte vergessen Sie. Regelungen für die Bestattung. Vollmachten und Verfügungen

! Wichtig: Bitte vergessen Sie. Regelungen für die Bestattung. Vollmachten und Verfügungen Kapitel 3 Vollmachten und Verfügungen Regelungen für die Bestattung Sterben ist ein Thema, das viele von uns am liebsten meiden. Die Beschäftigung mit dem eigenen Tod wird häufig verdrängt. Nur wenige

Mehr

AbschiedÊnehmen. Ein Ratgeber zum Thema Trauer. trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der Wilhelmshavener Zeitung

AbschiedÊnehmen. Ein Ratgeber zum Thema Trauer. trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der Wilhelmshavener Zeitung AbschiedÊnehmen Ein Ratgeber zum Thema Trauer uen onen zum ne ti a rm fo In r h Me finden Sie Trauerportal n 6 und 7. auf den Seite trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der

Mehr

Bestattungsvorsorge S. 1

Bestattungsvorsorge S. 1 Bestattungsvorsorge Es gibt gute Gründe, durch einen Bestattungsvorsorgevertrag bei Bestattungen Stangl die letzten Dinge rechtzeitig selbst zu regeln. Sie wollen sichergehen, dass Ihre persönlichen Wünsche

Mehr

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G traditionell beerdigen Die Erdbestattung, die Beisetzung im Sarg, ist die traditionsreichste Bestattungsform. Nach einem Trauergottesdienst oder einer nicht

Mehr

So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt

So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt So möchte ich Abschied nehmen von dieser Welt Leitfaden für den Trauerfall Name Geburtsname Vorname Anschrift Willenserklärung: Regelung der Totenfürsorge Ich beauftrage folgende Person, meine in diesem

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen. g. buhrmann

Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen. g. buhrmann Erdbestattungen Feuerbestattungen Seebestattungen g. buhrmann ir wollen nicht trauern darüber, dass wir ihn verloren haben, sondern wir wollen dankbar sein, dass wir ihn gehabt haben, ja auch noch besitzen.

Mehr

Bestattungskosten. Bestattung. Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber

Bestattungskosten. Bestattung. Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber Bestattungskosten Welche Leistungen werden benötigt? Bestattungskosten optimal vergleichen. käufertest Ratgeber Bestattung KÄUFERTEST BESTATTUNGSKOSTEN Warum dieser Ratgeber? Dieser Ratgeber soll Ihnen

Mehr

Ablaufliste für den Trauerfall

Ablaufliste für den Trauerfall Ablaufliste für den Trauerfall Im Trauerfall sind in den ersten 24 Stunden viele Dinge die zu erledigen und zu klären. Um einen Überblick über die zu erledigenden Maßnahmen zu erhalten haben wir Ihnen

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g

B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g B e s t a t t u n g s v e r f ü gun g Im Falle meines Ablebens bestimme ich, Geburtstag: Wohnort: Nachfolgende Vorgehensweise in Bezug auf die Bestattung meiner sterblichen Überreste. 1. Ich wünsche mir

Mehr

Was ist zu tun bei einem Todesfall?

Was ist zu tun bei einem Todesfall? Was ist zu tun bei einem Todesfall? Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkle unserer Trauer leuchten. Ein Merkblatt der Gemeinde Dagmersellen 2 Der Tod kommt oft überraschend und stellt

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

Gift-Notruf 0761-19240 Universitäts-Klinik Freiburg

Gift-Notruf 0761-19240 Universitäts-Klinik Freiburg - 1 - Telefonnummern für Notfälle Feuerwehr/DRK- Rettungsdienst Telefon 112 Polizei 110 Adresse DRK- Transport Ärztlicher Notdienst Hausarzt/- ärztin Zahnarzt/- ärztin Internist/in 19 222 0180 51 9292

Mehr

Die richtige Würze macht s.

Die richtige Würze macht s. Aktive Planer Die richtige Würze macht s. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Die schönsten Rezepte für die besten Jahre. Aktiv genießen. Kochen Sie gerne oder lassen Sie sich lieber bekochen? Viele

Mehr

Wegweiser für den Trauerfall

Wegweiser für den Trauerfall Wegweiser für den Trauerfall Rat und Hilfe im Trauerfall Jeder Todesfall erfordert Maßnahmen, die in einer bestimmten Reihenfolge und innerhalb eines bestimmten Zeitraums vor und nach der Beerdigung eines

Mehr

Satzung der Gemeinde Hildrizhausen über die Erhebung von Gebühren im Bestattungswesen -Bestattungsgebührenordnung-

Satzung der Gemeinde Hildrizhausen über die Erhebung von Gebühren im Bestattungswesen -Bestattungsgebührenordnung- Satzung der Gemeinde Hildrizhausen über die Erhebung von Gebühren im Bestattungswesen -Bestattungsgebührenordnung- Aufgrund der 12 Abs. 1, 13 Abs. 1, 15 Abs. 1, 39 Abs. 2 und 49 Abs. 3 des Gesetzes über

Mehr

Themenbereich "Bestattungsvorsorge"

Themenbereich Bestattungsvorsorge Ergebnisse aus der Meinungsforschung: "So denken die Bürger" Übersicht Bestattungsvorsorge schafft Sicherheit - zum einen sind die eigenen Bestattungswünsche abgesichert, zum anderen die Hinterbliebenen

Mehr

Was tun bei einem Todesfall?

Was tun bei einem Todesfall? Was tun bei einem Todesfall? Was ist in diesem schwierigen Moment zu tun? Die folgende Checkliste hilft, das Notwendige Schritt für Schritt zu erledigen. Ein Familienangehöriger ist gestorben Natürlicher

Mehr

Gebührenverordnung. zum. Friedhof- und Bestattungsreglement. Leitfaden

Gebührenverordnung. zum. Friedhof- und Bestattungsreglement. Leitfaden Gebührenverordnung zum Friedhof- und Bestattungsreglement Leitfaden INHALTSVERZEICHNIS GEBÜHRENVERORDNUNG ZUM FRIEDHOF- UND BESTATTUNGSREGLEMENT... 3 Art. 1 Bestattungskosten für verstorbene mit letztem

Mehr

Leitfaden. Vorkehrungen für den Todesfall. Worum sollte ich mich jetzt schon kümmern? Woran müssen Sie als Hinterbliebener im Trauerfall denken?

Leitfaden. Vorkehrungen für den Todesfall. Worum sollte ich mich jetzt schon kümmern? Woran müssen Sie als Hinterbliebener im Trauerfall denken? D I E K A T H O L I S C H E N H I L F S W E R K E V E R M Ä C H T N I S f ü r d i e E i n e W e l t Vorkehrungen für den Todesfall Worum sollte ich mich jetzt schon kümmern? Woran müssen Sie als Hinterbliebener

Mehr

DVB BESTATTUNGS - DIENSTLEISTUNGEN Der starke Partner an Ihrer Seite

DVB BESTATTUNGS - DIENSTLEISTUNGEN Der starke Partner an Ihrer Seite 2009 DVB BESTATTUNGS - Der starke Partner an Ihrer Seite Beratung, Arrangement, Organisation und Durchführung im Bereich Bestattungsdienstleistungen und Trauerbegleitung, engagiert in der Entwicklung würdevoller,

Mehr

Leitfaden für Todesfälle. Ratgeber für Hinterbliebene

Leitfaden für Todesfälle. Ratgeber für Hinterbliebene Leitfaden für Todesfälle Ratgeber für Hinterbliebene Inhalt 2 Feststellung des Todes / Anzeigepfl icht 3 Bestattung 4 Art der Grabstätten / Aufbahrung / Trauerfeier 5 Leidmahl / Amtliche Publikation /

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr