Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000:"

Transkript

1 Übersicht nicht mehr existenter Krankenkassen seit dem Jahr 2000: Alter Name: Aufgegangen in: zum: abc BKK Novitas BKK AOK Berlin-Brandenburg AOK Nordost AOK Hamburg AOK Rheinland/Hamburg AOK Mecklenburg-Vorpommern AOK Nordost AOK Rheinland AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz AOK Rheinland-Pfalz/Saarland AOK Saarland AOK Rheinland-Pfalz/Saarland AOK Sachsen AOK Plus AOK Schleswig-Holstein AOK NORDWEST AOK Thüringen AOK Plus AOK Westfalen-Lippe AOK NORDWEST Atlas BKK Atlas BKK Ahlmann Autoclub BKK BKK Kassana Axa BKK BKK KM direkt Bavaria BKK BKK Essanelle Bayer BKK pronova BKK benevita BKK City BKK BKK 2000 BKK Vor Ort BKK A. Bagel BKK Victoria - D.A.S BKK A.T.U BKK ProVita (Umbenennung) BKK Ahlmann Atlas BKK Ahlmann BKK AKS BKK Essanelle BKK Aktiv BKK Vor Ort BKK Akzent Die Persönliche BKK BKK Alcan Deutschland BKK Sauerland BKK Allianz KKH-Allianz BKK Alsen AG BKK S-H BKK Amann mhplus BKK BKK Anker-Lynen-Prym BKK ALP Plus BKK Autoclub BKK Kassana BKK Axel Springer DAK-Gesundheit BKK Bad. Beamtenbank e.g. BKK Verbund Plus BKK Barmag-Steinmüller BKK Essanelle BKK Bau benevita BKK BKK Bauer Druck Köln BKK Carlswerk+Bauer Druck BKK Bauknecht City BKK BKK Bayernwerk energie-bkk BKK Beck & Co. BKK exklusiv BKK Benteler SBK BKK Berg-Reynolds Bavaria BKK BKK Berlin City BKK BKK Bezirk Oberbayern SBK BKK Bilstein ktp BKK Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 1 Letzte Aktualisierung am

2 BKK BJB BKK Gildemeister Seidensticker BKK Blohm+Voss ktp BKK BKK Bodensee + Südwest BKK Gesundheit BKK Boehringer Ingelheim Fortisnova-BKK BKK Boesner BKK Vital BKK Boge BKK ZF & Partner BKK Bogestra Bochum BKK futur BKK Bohlen & Doyen Volkswagen BKK BKK Bombardier BKK FTE BKK Braunschweig Taunus BKK BKK Bremer Straßenbahn AG BKK firmus BKK Burger Söhne BKK SBH BKK Busch Bestwig BKK Westfalen-Lippe BKK BVM Schwenninger BKK BKK Carlswerk + Bauer Druck GBK Gemeinsame BKK BKK Chemie-Partner BKK Essanelle BKK Colsman E.On Betriebskrankenkasse BKK Continental BKK der Partner BKK Conzelmann mhplus BKK BKK DBV-Winterthur BKK Braun-Gillette BKK Degussa BKK Vor Ort BKK Delius BKK Dr. Oetker BKK Delphi Deutsche BKK BKK Dematic Novitas BKK BKK der Alcan Singen GmbH Audi BKK BKK der Ettlin BKK Pfalz BKK der KVD Vaillant BKK BKK der Partner pronova BKK BKK der Rheinmetall-Gruppe BKK Chemie-Partner BKK der Schwesternschaft München v. BRK BKK A.T.U BKK der Stadt Karlsruhe BKK BVM BKK der Thüringer Energieversorgung Thüringer BKK (nur Umbenennung) BKK Deutsche BP BKK Vor Ort BKK Direkt - Partner der Volkswagen BKK Volkswagen BKK BKK DKV BKK für steuerberat. & juristische Berufe BKK Döllken BKK futur BKK Dortmunder Stadtwerke BKK Hoesch BKK Dr. Oetker Heimat Krankenkasse (nur Umbenennung) BKK Dräger Dräger & Hanse BKK BKK Düker SKD BKK BKK DuMont Schauberg BKK Rhein-Sieg BKK Eberle Audi BKK BKK Eickhoff BKK Ruhrgebiet BKK Energieverbund BKK Verbund Plus BKK Energie, Verkehr & Service BKK futur BKK Enka Vereinigte BKK Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 2 Letzte Aktualisierung am

3 BKK Essanelle Deutsche BKK BKK EvoBus Daimler Betriebskrankenkasse BKK EVS BKK futur BKK Fahr BKK Gesundheit BKK Falke BKK Hoesch BKK Flachglas Weiden BKK Faber-Castell & Partner BKK Ford & Rheinland pronova BKK BKK FPB Holding AG BKK Gesundheit BKK FTE Audi BKK BKK für Heilberufe --- (durch Aufsicht geschlossen) BKK für steuerberat. & juristische Berufe BKK Gesundheit BKK Fürstl. Hohenzollernwerke BKK ZF & Partner BKK futur BKK VBU BKK FWB BKK VDN BKK Gesundheit DAK-Gesundheit BKK Gienanth Eisenberg BKK Pfalz BKK Glatz u.hoffmann&engelmann BKK Vital BKK Goebel BKK Faber-Castell & Partner BKK Goetze & Partner pronova BKK BKK Gruner+Jahr Novitas BKK BKK Hamburg City BKK BKK Hamburg Mannheimer Taunus BKK BKK Haniel BKK Ruhrgebiet BKK Hansestadt Lübeck mhplus BKK BKK Hapag-Lloyd Bremen BKK der Partner BKK Heimbach actimonda BKK BKK HEW AG energie-bkk BKK Hochrhein-Wiesental mhplus BKK BKK Hoechst Taunus BKK BKK Hoesch Dortmund BKK VOR ORT BKK Hosokawa Alpine Audi BKK BKK Hütte Nordenham BKK melitta plus BKK Hukla-Werke umedia BKK Iveco Magirus neue BKK BKK Junghans & Partner neue BKK BKK Kassana BKK VerbundPlus BKK Kassel regional BKK Vita Dyckerhoff & Partner BKK KEVAG Koblenz BKK EVM (Umbenennung) BKK Kissing GmbH BKK KM direkt BKK Klingelnberg Söhne BKK Barmag-Steinmüller BKK Klöckner-Humboldt-Deutz BKK Ford & Rheinland BKK KM direkt Novitas BKK BKK Koehler umedia BKK Krauss-Maffei BKK Demag Krauss-Maffei BKK Krupp Brüninghaus GmbH ktp BKK BKK Krupp Hoesch BKK aktiv Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 3 Letzte Aktualisierung am

4 BKK Krups-Zwilling BKK Vor Ort BKK Kuagtextil GmbH Konz BKK Vital BKK Lafarge Dachsysteme BKK Herford Minden Ravensberg BKK Land Bayern Die BKK Post BKK Lloyd Dynamo BKK Unterweser BKK LV Rheinland Deutsche BKK BKK LWV/Naspa sancura BKK BKK Märkischer Kreis BKK Ruhrgebiet BKK MAN Augsburg BKK Essanelle BKK MAN und MTU Audi BKK BKK mannesmann BKK Vor Ort BKK Mannesmann Kienzle SBK BKK Mannstaedt BKK Rheinland BKK Medicus BKK VBU BKK Membrana Wuppertal BKK Barmag-Steinmüller BKK Mercedes-Benz Daimler Betriebskrankenkasse BKK Michelin Fortisnova-BKK BKK Mittelhessen Taunus BKK BKK Moeller Novitas BKK BKK N-ERGIE BKK VOR ORT BKK Neun Plus BKK Essanelle BKK Nienburger Glas BKK BKK Norddeutsche Affinerie Novitas BKK BKK O&K Dortmund BKK Ruhrgebiet BKK O&K Kone BKK Essanelle BKK Obag AG BKK Bayernwerk BKK Oberpfalz Bavaria BKK BKK Oechsler Die Persönliche BKK BKK Öffentlicher Dienst BKK BVM BKK Opel BKK Aktiv BKK Osnabrück BKK firmus BKK Ost-Hessen Schwenninger BKK BKK Ostbayern BKK AKS BKK Otto Fuchs BKK Hoesch BKK OWL/Drabert-Direkt BKK Melitta Plus BKK Peddinghaus, C.D. ktp BKK BKK Philips Die Continentale BKK BKK Pilkington/Flachglas BKK Ruhrgebiet BKK Phoenix Novitas BKK BKK Provita Die Persönliche BKK BKK PWA mhplus BKK BKK Rasselstein Novitas BKK BKK Regionalverkehr Ruhr-Lippe BKK Westfalen-Lippe BKK Rheinische Kalksteinwerke BKK Barmag-Steinmüller BKK Rhein-Lahn BKK ZF & Partner BKK Rheinland BKK Ford & Rheinland Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 4 Letzte Aktualisierung am

5 BKK Rhein-Neckar neue BKK BKK Rhein-Sieg BKK Rheinland BKK Riedel - de Haen BKK FTE BKK Roche Diagnostics BKK für Heilberufe BKK Rosenthal Die BKK Post BKK Rütgerswerke BKK Ruhrgebiet BKK Ruhrgebiet BKK Vor Ort BKK RWK + Fanal BKK Demag Krauss-Maffei BKK Sachsen-Anhalt AOK Sachsen-Anhalt BKK SAG BKK RWE BKK Sauerland Die Continentale BKK BKK Schenck sancura BKK BKK Schleicher & Schuell enercity BKK Stadtwerke Hannover AG BKK Schmidt+Clemens BKK Barmag-Steinmüller BKK Schoedel BKK FTE BKK Schoeller Textil BKK Kissing GmbH BKK Schott-Rohrglas BKK A.T.U BKK Schott-Zeiss BKK advita BKK Schütte BKK Rheinland BKK Schwelmer Eisenwerk Inovita BKK BKK Schwenk BKK Verbund Plus BKK Seltmann Weiden Bavaria BKK BKK SKF SKD BKK BKK SKW Trostberg AG BKK Degussa BKK Spar BKK BVM BKK Stadtwerke Hannover BKK A.T.U BKK Steinmüller BKK Barmag-Steinmüller BKK Südwest BKK Bodensee + Südwest BKK Te Ka De - FGF mhplus BKK BKK Thomas BKK FTE BKK Thyssen Industrie ktp BKK BKK Union BKK futur BKK Unterweser BKK firmus BKK UPM Nordland UPM BKK BKK Veba Oel BKK Deutsche BP AG BKK Vereins- und Westbank AG HypoVereinsbank BKK BKK Vereinte Krankenversicherung AG BKK Allianz BKK Verkehrsbau-Union BKK VBU BKK VICTORIA - D.A.S. BIG direct gesund BKK Vita Dyckerhoff & Partner Taunus BKK BKK Voith & Partner neue BKK BKK Volkhardt HypoVereinsbank BKK BKK Vorwerk & Co. KG BKK ALP Plus BKK Waldrich Coburg Die Persönliche BKK BKK Waldrich Siegen BKK der Siemag BKK Walther & Cie. Gothaer BKK Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 5 Letzte Aktualisierung am

6 BKK WDI BKK Westfalen-Lippe BKK Weingarten BKK ZF & Partner BKK Westfalen-Lippe BKK VOR ORT BKK Westfalia Separator BKK Demag Krauss-Maffei BKK Württembergische Schwesternschaft Bosch BKK BKK Zanders BKK Anker-Lynen-Prym BKK Zeppelin BKK Gildemeister-Seidensticker BKK ZF Getriebe GmbH BKK ZF & Partner BKK Zollern-Alb BKK Gesundheit BKK Zwilling BKK Krups/Zwilling Brose BKK SKD BKK Brühler Ersatzkasse GEK Buchdrucker Krankenkasse GEK CITY BKK --- (Insolvenz) conpart BKK Continental curania BKK der Partner DAK DAK-Gesundheit Die Aktuelle BKK Nachtmann/PFA BKK Faber-Castell & Partner Die BKK Post Deutsche BKK Die maritime BKK BKK Melitta plus Die Persönliche BKK BKK A.T.U Die schwäbische BKK BKK Fahr Dräger & Hanse BKK BKK Vor Ort enercity BKK Stadtwerke Hannover AG BKK A.T.U Esso BKK Novitas BKK Ford BKK BKK Ford & Rheinland Fortisnova-BKK pronova BKK Forum BKK Taunus BKK G+H Betriebskrankenkasse BKK Pfalz G&V BKK Metzinger BKK (Umbenennung) GBK mhplus BKK GEK Barmer GEK Gothaer BKK Deutsche BKK Hamburg-Münchner Krankenkasse DAK Hanse BKK Dräger & Hanse BKK Heitkamp BKK BKK VBU HypoVereinsbank BKK BKK Mobil Oil HZK GEK Iduna BKK Signal Iduna BKK IKK Baden-Württemberg IKK Baden-Württemberg und Hessen IKK Baden-Württemberg und Hessen IKK classic IKK Bayern Vereinigte IKK IKK Braunschweig IKK Niedersachsen IKK Bremen und Bremerhaven IKK gesund plus IKK Hamburg IKK classic IKK Hessen IKK Baden-Württemberg und Hessen Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 6 Letzte Aktualisierung am

7 IKK Mecklenburg-Vorpommern IKK Nord IKK Münsterland IKK Westfalen-Lippe IKK Niedersachsen AOK Niedersachsen IKK Nordrhein Vereinigte IKK IKK Ostwestfalen-Lippe IKK Westfalen-Lippe IKK Rotenburg (Wümme) IKK Westfalen IKK Sachsen IKK classic IKK Sachsen-Anhalt IKK gesund plus IKK Schleswig-Holstein IKK Nord IKK Südwest Direkt IKK Südwest IKK Südwest Plus IKK Südwest IKK Südwestfalen IKK Westfalen-Lippe IKK Thüringen IKK classic IKK Westfalen Vereinigte IKK IKK Westfalen-Lippe IKK Westfalen IKK Westfalen-Mitte IKK Westfalen-Lippe IKK Weser-Ems hkk IKK Weserbergland IKK Westfalen IKK-Direkt Techniker Krankenkasse Inovita BKK Vaillant BKK Kaiser's BKK SBK KarstadtQuelle BKK ktp BKK KEH BKK Mobil Oil KKH (alt) KKH-Allianz KKH-Allianz KKH (nur Umbenennung) Konzern BKK Colonia Nordstern BKK Moeller Krankenkasse für den Gartenbau Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) ktpbkk Novitas BKK LKK Schleswig-Holstein und Hamburg Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Mittel- und Ostdeutschland Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Niedersachsen-Bremen Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Nordrhein-Westfalen Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Baden-Württemberg Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Franken und Oberbayern Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) LKK Niederbayern/Oberpfalz und Schwaben Landwirtschaftliche Krankenkasse (SVLFG) Logistik BKK Die Continentale BKK Metro AG Kaufhof BKK KKH-Allianz neue BKK SBK Mitteldeutsche BKK BKK VBU numikk Signal Iduna IKK Nürnberger BKK BKK Saint-Gobain BKK DAK-Gesundheit Salvina BKK Kassana sancura BKK Taunus BKK Schwäbische BKK BKK Fahr Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 7 Letzte Aktualisierung am

8 See-Krankenkasse Knappschaft Bahn-See SEL BKK BKK futur Shell BKK/LIFE DAK-Gesundheit Signal Iduna BKK Signal Iduna IKK Signal Iduna IKK Vereinigte IKK (neu) sports direct BKK Essanelle Taunus BKK BKK Gesundheit Triumph BKK neue BKK umedia BKK Fahr UPM BKK SBK Vaillant BKK pronova BKK Varta BKK Inovita BKK VBK BKK BKK RWE Vereinigte IKK (alt) Signal Iduna IKK Vereinigte IKK (neu) IKK classic Volkswagen BKK Deutsche BKK Alle Angaben sind ohne Gewähr! Seite 8 Letzte Aktualisierung am

Strukturierte Behandlungsprogramme (Disease Management Programme DMP) in Deutschland Indikation: Diabetes mellitus Typ 2

Strukturierte Behandlungsprogramme (Disease Management Programme DMP) in Deutschland Indikation: Diabetes mellitus Typ 2 Baden-Württemberg advitabkk 06.10.03 Baden-Württemberg AOK Baden-Württemberg 07.07.03 Baden-Württemberg AOK Baden-Württemberg 30.04.04 Baden-Württemberg AOK Bayern 30.04.04 Baden-Württemberg AOK Berlin

Mehr

Erläuterungen zum Evaluationsbericht des DMP DM1 der Evaluationsgruppe Medical Contact in der Region Saarland zum

Erläuterungen zum Evaluationsbericht des DMP DM1 der Evaluationsgruppe Medical Contact in der Region Saarland zum Erläuterungen zum Evaluationsbericht des DMP DM1 der Evaluationsgruppe Medical Contact in der Region Saarland zum 30.09.2013 Gemäß den Kriterien des BVA zur DMP-Evaluation gibt es keine ausreichende Zahl

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig-

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig- Teilnehmende Kasse Produktgruppen Laufzeit von Allianz Private Krankenversicherung 01; 03; 04; 08; 10; 11; 12; 14; 15; 16; 01.01.2004 17; 18; 19; 20; 22; 26; 28; 29; 31; 32; 33; 50; 51; 54; 23 AOK Baden-Württemberg

Mehr

Genehmigungsverfahren nach 8 Absatz 4 Heilmittel-Richtlinie für Heilmittelverordnungen außerhalb des Regelfalls

Genehmigungsverfahren nach 8 Absatz 4 Heilmittel-Richtlinie für Heilmittelverordnungen außerhalb des Regelfalls actimonda krankenkasse Betriebskrankenkasse nein Genehmigungsverzicht bis auf Widerruf AOK Baden-Württemberg Ortskrankenkasse nein Genehmigungsverzicht bis auf Widerruf AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

Mehr

Schlüsselverzeichnis 8a: Verzeichnis der Abrechnungs-IK

Schlüsselverzeichnis 8a: Verzeichnis der Abrechnungs-IK Schlüsselverzeichnis 8a: Verzeichnis der Abrechnungs-IK Version: 003 104127692 104127692 ac monda krankenkasse 108018121 108018007 AOK Baden-Wür emberg 108310400 108310400 AOK Bayern 103119199 103119199

Mehr

Krankenkassenübersicht

Krankenkassenübersicht Krankenkassenübersicht In dieser Übersichtsliste sehen Sie, ob Ihre Kasse bereits einen Hausarzt-Vertrag abgeschlossen hat, bzw. ob sie schon in Verhandlungen eingetreten ist. (Stand: 04.01.2011) Krankenkassen

Mehr

Krankenkasse. Seite 1. Seite 1. Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA. Test auf Metallallergie. Kariesinfiltration

Krankenkasse. Seite 1. Seite 1. Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA. Test auf Metallallergie. Kariesinfiltration Krankenkasse Seite 1 bearbeitet von PZR Prämolarenversiegelung zweite Zst-entfernung Bakterientest vor PA Test auf Metallallergie Kariesinfiltration Partnerverträge actimonda BKK st 2x40 0 0 0 0 0 0 AOK

Mehr

BKK König & Bauer-Albert AG 0,75% AOK PLUS in Sachsen 0,30% BKK Wirtschaft & Finanzen Ost 0,90% Die Schwenninger K

BKK König & Bauer-Albert AG 0,75% AOK PLUS in Sachsen 0,30% BKK Wirtschaft & Finanzen Ost 0,90% Die Schwenninger K 01000080 AOK Nordost in Mecklenburg-Vorpommern 0,90% 01000126 AOK Nordost in Brandenburg 0,90% 01000159 AOK PLUS in Thüringen 0,30% 01000364 Shell BKK/Life/Ost (jetzt DAK-Gesundheit) 0,90% 01000455 IKK

Mehr

TEST. Behandlungsfehler 128 ÖKO-TEST 10 2014. Unterstützung bei. Behandlungsfehlern. Kasse. Gesamturteil. Gutachten zu.

TEST. Behandlungsfehler 128 ÖKO-TEST 10 2014. Unterstützung bei. Behandlungsfehlern. Kasse. Gesamturteil. Gutachten zu. Geld & Recht Test Krankenkassen Beratungen zu Gutachten zu AOK Nordwest erhöht AOK Rheinland / Hamburg mäßig ja 2.800 920 6 2. Rang BKK Faber Castell mäßig ja 25 20 6 2. Rang BKK Freudenberg mäßig ja 8

Mehr

110, BKK Adolf Würth GmbH & Co. KG

110, BKK Adolf Würth GmbH & Co. KG BKK A. Bagel 110,12 119 BKK Adolf Würth GmbH & Co. KG 79,01 181 BKK Adtranz 121,52 56 BKK Advita 106,03 133 BKK Akzent 110,31 118 BKK Allianz-Gesellschaften 121,55 55 BKK Alsen AG 121,01 61 BKK Anker-Lynen-Prym

Mehr

Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT

Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT Rabattverträge für Vocado und Vocado HCT Mit folgenden gesetzlichen Krankenkassen bestehen Rabattverträge: - actimonda Krankenkasse Internet: https://www.actimonda.de/ - AOK Bayern Die Gesundheitskasse

Mehr

Genehmigungsverfahren nach 8 Absatz 4 Heilmittel-Richtlinie für Heilmittelverordnungen außerhalb des Regelfalls

Genehmigungsverfahren nach 8 Absatz 4 Heilmittel-Richtlinie für Heilmittelverordnungen außerhalb des Regelfalls nach 8 Absatz 4 Heilmittel-Richtlinie für Heilmittelverordnungen außerhalb des Regelfalls actimonda krankenkasse Betriebskrankenkasse nein Genehmigungsverzicht bis auf Widerruf AOK Baden-Württemberg Ortskrankenkasse

Mehr

TEST. Ambulante Kuren. Geld & Recht. Kasse. Leistung. Bewertung. Anmerkungen. Actimonda Krankenkasse. 13 pro Tag, max. 21 Tage

TEST. Ambulante Kuren. Geld & Recht. Kasse. Leistung. Bewertung. Anmerkungen. Actimonda Krankenkasse. 13 pro Tag, max. 21 Tage Ambulante Kuren Actimonda Krankenkasse 13 pro Tag, max. 21 Tage AOK Baden-Württemberg 13 pro Tag AOK Bayern 13 pro Tag AOK Hessen 13 pro Tag, Mindestdauer 21 Tage AOK Niedersachsen 13 pro Tag, max. 21

Mehr

TEST Hepatitis A-Impfung

TEST Hepatitis A-Impfung Geld & Recht Test Krankenkassen Reiseschutzimpfungen TEST Hepatitis A-Impfung Actimonda Krankenkasse AOK Bayern max. 10 AOK Bremen / Bremerhaven 80 Prozent 80 Prozent 4) AOK Niedersachsen 80 Prozent, max.

Mehr

Krankenkassen mit aktuell gültigem Vertrag zur Durchführung des Hautkrebs-Screenings für Versicherte unter 35 Jahre Stand

Krankenkassen mit aktuell gültigem Vertrag zur Durchführung des Hautkrebs-Screenings für Versicherte unter 35 Jahre Stand abc-bkk 18404 3524942 fusioniert zum 30.09.09, letztes Abr.- Quartal 3/09, aufnehmender KT: Novitas BKK, 01422 Audi-BKK 64414 8534160 Autoclub-BKK 63423 8491740 fusioniert zum 30.06.09, letztes Abr.- Quartal

Mehr

AOK PLUS in Thüringen 0,30% BKK MEM 0,30% IKK Nord West 0,90% Techniker Krankenkasse 0,80%

AOK PLUS in Thüringen 0,30% BKK MEM 0,30% IKK Nord West 0,90% Techniker Krankenkasse 0,80% 01000159 AOK PLUS in Thüringen 0,30% 01085106 BKK MEM 0,30% 14228571 IKK Nord West 15027365 Techniker Krankenkasse 0,80% 15035218 DAK-Gesundheit 15039702 AOK Hamburg 15039837 IKK classic 0,80% 15517299

Mehr

Geld & Recht Test Krankenkassen TEST Hotline für Beratungen zu n Gutachten zu n Gesamtpunktzahl AOK Nordwest n erhöht AOK Rheinland / Hamburg mäßig ja 2.800 920 6 2. Rang BKK Faber Castell mäßig ja 25

Mehr

Genehmigungsverzicht der Krankenkassen Veröffentlicht am Aktualisiert am

Genehmigungsverzicht der Krankenkassen Veröffentlicht am Aktualisiert am der Krankenkassen Veröffentlicht am 07.02.2011 Aktualisiert am 24.09.2013 Die folgenden Daten wurden aktuell zu Beginn 2012 vom BED e.v. direkt bei den Krankenkassen erfragt und werden regelmäßig aktualisiert.

Mehr

TEST Anthroposophische Arzneimittel bei Allergien

TEST Anthroposophische Arzneimittel bei Allergien Gesundheit & Fitness Test nleistungen für Allergiker TEST Anthroposophische Arzneimittel bei Allergien Das zahlt die BKK ProVita 400,00 mittlere Leistung Die Bergische Krankenkasse 300,00 mittlere Leistung

Mehr

Sortierung nach Alphabet

Sortierung nach Alphabet Sortierung nach Alphabet Kranken kassen- Nr. Bezeichnung KK- Betriebsnummer BetrNr gültig bis 149 actimonda krankenkasse 01086312 269 actimonda krankenkasse 30165364 734 AKA 33868451 507 AOK Baden-Württemberg

Mehr

GESCHLECHTERVERTEILUNG IN JEDEM EINZELNEN VERSICHERUNGSTRÄGER

GESCHLECHTERVERTEILUNG IN JEDEM EINZELNEN VERSICHERUNGSTRÄGER Kapitel E Der Bundeswahlbeauftragte für die Sozialversicherungswahlen September 2012 www.sozialversicherungswahlen.de Seite: 229 GESCHLECHTERVERTEILUNG IN JEDEM EINZELNEN VERSICHERUNGSTRÄGER 1. Allgemeine

Mehr

REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: FRAUEN 18-26 JAHRE STAND: 2. März 2009

REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: FRAUEN 18-26 JAHRE STAND: 2. März 2009 REGIONALE IMPFVEREINBARUNGEN ZUR HPV-IMPFUNG: MÄDCHEN 12-17 JAHRE STAND: 2. 2009 * Die HPV-Impfung für Mädchen im Alter von 12-17 Jahren ist laut Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses

Mehr

Stephan Spring Geschäftsführung

Stephan Spring Geschäftsführung KVB 80684 München An alle Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit Genehmigung der KVB zur Durchführung des Hautkrebsscreenings Stephan Spring Geschäftsführung Ihr Ansprechpartner: Mitgliederservice

Mehr

Genehmigungsverzicht bei Heilmittelverordnungen nach der Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses

Genehmigungsverzicht bei Heilmittelverordnungen nach der Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses Genehmigungsverzicht bei Heilmittelverordnungen nach der Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses Die nachfolgend aufgeführten Krankenkassen bzw. Verbände der Krankenkassen haben

Mehr

Gesunde können Kasse machen

Gesunde können Kasse machen Geld & Recht Test Gesetzliche Krankenkassen Wahltarife Gesunde können machen Trotz des seit 2009 einheitlichen Beitragssatzes gibt es einen Preiswettbewerb unter den Krankenkassen. ÖKO- hat 414 Wahltarife

Mehr

Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen?

Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen? Was lässt sich über Integrierte Versorgung nach 140 SGB V machen? Ambulante psychiatrische Pflege in der Regelversorgung & der Integrierten Versorgung Grundlagen Zusammenarbeit zwischen Facharztpraxis

Mehr

Basics - Ihr starker Partner!

Basics - Ihr starker Partner! Basics - Ihr starker Partner! Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen schnellen Überblick über unsere qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Rabattvertrags-Arzneimittel. Diese Broschüre gilt ausschließlich

Mehr

Kostenübernahmeliste der Krankenkassen (Präventionskurse)

Kostenübernahmeliste der Krankenkassen (Präventionskurse) Krankenkasse Kostenübernahme Häufigkeit Besonderheiten Techniker 1 x pro gleiches Krankenkasse DAK 1 x pro gleiches KKH-Allianz bis 80 je 1 x pro gleiches DAK Barmer-GEK Bayern Nordost Hessen 80% bis 75

Mehr

Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä)

Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä) Vereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Wohnortprinzips (Anlage 14 BMV-Ä) Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Essen, - einerseits - und

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 8 Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung (Stand: 06.02.15) Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen

Mehr

Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag

Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag Nachricht aus Versicherungen & Finanzen vom 18.12.2014 Fast alle Kassen erheben einen Zusatzbeitrag Im neuen Jahr tritt das GKV-FQWG in Kraft. 82 Krankenkassen hatten bei Redaktionsschluss bekanntgegeben,

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 5 Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung (Stand: 07.07.14) Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen

Mehr

Abrechnungszentrum Emmendingen November 2015 Seite 1 von 5

Abrechnungszentrum Emmendingen November 2015 Seite 1 von 5 ACTIMONDA KRANKENKASSE Aachen 104127692 21405 FU BKK ANKER-TEPPICH SCHOELLER Düren 104124575 714 FU BKK HEIMBACH Düren 104124597 21412 FU BKK KÖLN-DÜSSELDORFER Köln 104627345 546 FU BKK LYNENWERK GMBH

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 9 Übersicht Kostenübernahme der neuen Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen noch nicht über die KV-Karte abgerechnet

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.2.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) 75% Erstattung für Versuche 1-3; Aufhebung der oberen

Mehr

Max. 6 Sitzungen pro Jahr. Erstattet werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages bei max. 60 Euro pro Sitzung.

Max. 6 Sitzungen pro Jahr. Erstattet werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages bei max. 60 Euro pro Sitzung. Techniker Krankenkasse TK Die TK übernimmt die Kosten für maximal sechs Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten. Erstattet werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 60 Euro pro

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.1.2016) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Bremen/ Bremerhaven AOK Hessen AOK NordWest Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40,

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 4.8.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) 75% Erstattung für Versuche

Mehr

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 8.1.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen AOK Nordwest AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz/ Saarland AOK Sachsen-Anhalt Satzungsleistung (soweit

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.9.2016) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Bremen/ Bremerhaven AOK Hessen AOK NordOst Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Mehr

Teilnehmende Betriebskrankenkassen am Vertrag Hallo Baby SAN - 1. Quartal 2015 Stand:

Teilnehmende Betriebskrankenkassen am Vertrag Hallo Baby SAN - 1. Quartal 2015 Stand: 01.01.2007 actimonda krankenkasse 21405 actimonda krankenkasse torsten.dohrs@bkk-alp.de nein 01.01.2007 atlas BKK ahlmann 3407 atlas BKK ahlmann karlheinz.widmann@atlasbkk.de nein 01.01.2012 Audi BKK 64414

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.2.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) 75% Erstattung für Versuche 1-3; Aufhebung der oberen

Mehr

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 8.1.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen AOK Nordwest AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz/ AOK Sachsen-Anhalt Satzungsleistung (soweit nicht

Mehr

Hautkrebssonderverträge Stand

Hautkrebssonderverträge Stand Hautkrebssonderverträge Stand 01.01.2015 Baden-Württemberg Barmer-GEK alle 2 Jahre kein Mindestalter 25 nein Hautärzte 01.07.11 LKK jährlich ab 21 25 ggfs. + 6 Hautärzte 01.01.13 BKK jährlich kein Mindestalter

Mehr

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 1.1.2016) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Bremen/ Bremerhaven AOK Hessen AOK NordWest Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40,

Mehr

Übersichtstabelle: Kostenübernahme der Krankenkassen für osteopathische Behandlungen

Übersichtstabelle: Kostenübernahme der Krankenkassen für osteopathische Behandlungen Praxis für Osteopathie Andreas Schröder Bahnhofstr. 13 55116 Mainz Tel.: 06131 / 636 80 26 Übersichtstabelle: Kostenübernahme der Krankenkassen für osteopathische Behandlungen Hier finden Sie eine Übersicht

Mehr

DMP DM1 teilnehmende BKKn Stand xls. 1 advitabkk Postfach Frankenthal

DMP DM1 teilnehmende BKKn Stand xls. 1 advitabkk Postfach Frankenthal Liste der am DMP Diabetes mellitus Typ 1 in Hamburg teilnehmenden BKK n (Stand 10.07.2008) 1 advitabkk Postfach 1744 67207 Frankenthal 106428247 49412 2 Autoclub BKK Am Westpark 8 81373 München 108491740

Mehr

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 8.1.2015) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen AOK Nordwest AOK PLUS AOK Rheinland/Hamburg AOK Rheinland-Pfalz/ Satzungsleistung (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis

Mehr

Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011

Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011 Zusammenstellung der Beitritte_Krankenkassen_Stand_15.11.2011 Krankenkassen Beitritt am Austritt DAK 15.11.2001 KKH-Allianz 11.10.2011 hkk Bremen 22.09.2011 AOK Sachsen-Anhalt 08.10.2010 BKK Braun Melsungen

Mehr

Anlage 1 HH AB und COPD

Anlage 1 HH AB und COPD Anlage 1 HH AB und COPD Strukturiertes Behandlungsprogramm BKKMedPlus Asthma / COPD in Hamburg 109938503 Bahn-BKK Franklinstr. 54 60486 Frankfurt 105530364 BKK HENSCHEL Plus Josef-Fischer-Str. 10 34127

Mehr

Satzungsleistungen. (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50)

Satzungsleistungen. (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40, m25/50) Kasse (Stand: 31.01.2017) AOKenn AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Bremen/ Bremerhaven AOK Hessen AOK NordOst Satzungsleistungen (soweit nicht anders vermerkt: Eheerfordernis & Altersgrenzen w25/40,

Mehr

Übersicht Kostenübernahme der Meningokokken-B-Impfung

Übersicht Kostenübernahme der Meningokokken-B-Impfung Seite 1 von 8 Übersicht Kostenübernahme der Meningokokken-B-Impfung Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vorab bei Ihrer Krankenkasse! Die Impfung kann in den meisten Fällen noch nicht über die

Mehr

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung Schleswig-Holstein in Schleswig-Holstein Industrie und Handel 9.826 10.269 443 4,5 1.129 1.074-55 -4,9 10.955 11.343 388 3,5 Handwerk 5.675 5.687 12 0,2 1.301 1.301 0 0,0 6.976 6.988 12 0,2 Öffentlicher

Mehr

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs.

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs. Seite 1 von 12 Anhang 1 zur Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Datenannahmestellen Version: 1.3 Anzuwenden ab: 01.10.2015

Mehr

Liste der Gesetzlichen Krankenkassen(Förderung) Actimonda Krankenkasse Hüttenstr Aachen Tel.: *

Liste der Gesetzlichen Krankenkassen(Förderung) Actimonda Krankenkasse Hüttenstr Aachen Tel.: * Liste der Gesetzlichen Krankenkassen(Förderung) Actimonda Krankenkasse Hüttenstr. 1 52068 Aachen Tel.: 0800-9006600* Erstattung für Fremdkurse: 100%, max. 300,00 EUR AGIDA - Die Direkte der AOK Hessen

Mehr

Leistungsbereich "Bonus- und Vorteilsprogramme"

Leistungsbereich Bonus- und Vorteilsprogramme AOK Baden-Württemberg Tel.: 0711-2652965 www.gesetzliche.de/kasse/7/ 160 EUR möglich Es bestehen zu 143 Wirkstoffen herstellerindividuelle Rabattverträge mit insgesamt 41 Gen... möglich für Versicherte

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

Leistungsbereich "Zusatz-Leistungen"

Leistungsbereich Zusatz-Leistungen Seite 1 von 12 AOK Baden-Württem 0711-265265 * - + - + + + + + + AOK Bayern 0102-246465 * - + + + + + + + + AOK Berlin-Branden 000 265000 * AOK Bremen/Bremer 0421-17610 * Kinder- und Jugendarzttarif, Qualitätsvertrag

Mehr

Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung

Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung Diese Krankenkassen erstatten Heel-Arzneimittel als Satzungsleistung Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg/index/php AOK Bayern www.aok.de/bayern/index/php AOK Bremen/Bremerhaven

Mehr

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs.

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs. Seite 1 von 12 Anhang 1 zur Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Datenannahmestellen Version: 1.1 Anzuwenden ab: 01.10.2015

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/ AOK Niedersachsen

Mehr

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen

OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen OTC-Satzungsleistungen der Krankenkassen Krankenkassen actimonda Krankenkasse www.actimonda.de AOK Baden-Württemberg www.aok.de/baden-wuerttemberg AOK Bayern www.aok.de/bayern/ AOK Bremen/Bremerhaven www.aok.de/bremen/

Mehr

Kinderwunschzentrum Langenhagen

Kinderwunschzentrum Langenhagen Patienteninformationsschreiben zur Abrechnung von Maßnahmen der "künstlichen Befruchtung" als Satzungsleistung einer gesetzlichen Krankenkasse Liebes Patientenpaar, Sie sind beide Mitglied einer gesetzlichen

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen / Versicherungen ( Stand März 2014 )

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen / Versicherungen ( Stand März 2014 ) ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung Privat Schutz ) AOK Bremen/Bremerhaven AOK Hessen Kostenübernahme in Höhe von bis zu 600 Euro. Max. 3 Sitzungen pro Kalenderjahr und bis zu 250 Euro

Mehr

Kostenerstattungen durch gesetzliche Krankenkassen

Kostenerstattungen durch gesetzliche Krankenkassen Kostenerstattungen durch gesetzliche Krankenkassen Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen anteilig Kosten für osteopathische Behandlungen von VOD-Mitgliedern. Sie als Versicherter können sich in dieser

Mehr

Drucksache 17 / 14 449. 17. Wahlperiode. des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) Krankenkassenzugehörigkeit. Schriftliche Anfrage

Drucksache 17 / 14 449. 17. Wahlperiode. des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) Krankenkassenzugehörigkeit. Schriftliche Anfrage Drucksache 17 / 14 449 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Oliver Schruoffeneger (GRÜNE) vom 25. August 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 29. August 2014) und

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014)

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014) Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 23.06.2014) Kasse Erstattungshöhe/-umfang Qualifikation des Behandlers ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung

Mehr

Auswahl Krankenkasse Blatt: 1

Auswahl Krankenkasse Blatt: 1 Auswahl Krankenkasse Blatt: 1 1 AOK Nordost in Berlin 90235319 Wilhelmstr. 1 Berlin 2 AOK Nordost in Brandenbur 1000126 Potsdamer Strasse 20 Teltow 3 AOK Nordost in Mecklenbur 1000080 Am Grünen Tal 50

Mehr

Aktuelle Punktwertliste Fremdkassen und fremde Sonstige Kostenträger Quartal 4/2005 für die KZV-Bereiche 01-13

Aktuelle Punktwertliste Fremdkassen und fremde Sonstige Kostenträger Quartal 4/2005 für die KZV-Bereiche 01-13 Aktuelle Punktwertliste Fremdkassen und fremde Sonstige Kostenträger für die KZV-Bereiche 01-13 KZV-Bereich 01 Stuttgart 03 Tübingen 04 Niedersachsen 05 Karlsruhe Abr. -Art KCH/KBR/PAR IP/FU KCH/KBR/PAR

Mehr

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse SBK Siemens-Betriebskrankenkasse Krankheit hat immer Signalcharakter. Deshalb ist Krankheit nie ein sinnloses, zufälliges, lokales Phänomen. Krankheit ist vielmehr ein Zeichen für den globalen Zustand

Mehr

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 kalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 30.09.08 Privates Verkehrsgewerbe Bayern 104.100 Papiererzeugende Industrie alle West-Bereiche 48.000 Bäckerhandwerk Nordrhein-Westfalen 31.100 Cigarettenindustrie

Mehr

Hausärztliche Vertragsgemeinschaft und Deutscher Apothekerverband. Qualinet e. V. 111 Hausärzte (davon 11 hausärztlich tätige Kinderärzte)

Hausärztliche Vertragsgemeinschaft und Deutscher Apothekerverband. Qualinet e. V. 111 Hausärzte (davon 11 hausärztlich tätige Kinderärzte) Krankenkassen und Kassenärztlichen en. Stand: August 2007 Bundesweit Barmer Ersatzkasse Deutscher Hausärzteverband, 01. März 2005 Hausärztliche Vertragsgemeinschaft und Deutscher Apothekerverband 7,2 Mio.

Mehr

Übersicht der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bei professioneller Zahnreinigung (PZR) (Stand April 2015)

Übersicht der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bei professioneller Zahnreinigung (PZR) (Stand April 2015) Actimonda KK Die Actimonda bezuschusst die PZR, wobei der Zuschuss bei 80 Euro für zwei PZRn im Kalenderjahr (zweimal 40 Euro) liegt. Versicherte müssen hierfür die beiden Originalrechnungen einreichen.

Mehr

Projekte im Bereich der Gesetzlichen Sozialversicherung

Projekte im Bereich der Gesetzlichen Sozialversicherung Projekte im Bereich der Gesetzlichen Sozialversicherung A Berufsgenossenschaften/ Unfallkassen 1. Bergbau-BG/Steinbruchs-BG 2. BG BAU 3. BG für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege/ BGW en d. Fortschreibung

Mehr

BKK - Hilfsmittel. Abrechnungszentrum Emmendingen Mai 2017 Seite 1 von 5

BKK - Hilfsmittel. Abrechnungszentrum Emmendingen Mai 2017 Seite 1 von 5 ACTIMONDA KRANKENKASSE Aachen 104127692 21405 FU BKK ANKER-TEPPICH SCHOELLER Düren 104124575 714 FU BKK HEIMBACH Düren 104124597 21412 FU BKK KÖLN-DÜSSELDORFER Köln 104627345 546 FU BKK LYNENWERK GMBH

Mehr

Für Transparenz im Gesundheitswesen. atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015

Für Transparenz im Gesundheitswesen. atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015 Für Transparenz im Gesundheitswesen atacama PV - neues Pflegemodul optimiert Ihre Arbeitsabläufe Essen, 03.11.2015 atacama Software GmbH Gründung 1998, aktuell 55 Mitarbeiter (FTE) Fallmanagement-Software

Mehr

Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße

Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße Kassen-IK Kassen Bezeichnung PLZ Ort Straße 133780328 AOK BRAKE-SOZIALHILFE 26919 BRAKE POGGENBURGER STR.14 108018132 AOK Baden Württemberg 71332 Waiblingen Schorndorfer Str. 32 106818216 AOK Baden Württemberg

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA ALIUD PHARMA Zuschläge auf nebene: IKK classic und IKK gesund plus ab 01.01.2010 Amoxicillin AL und Enzym-Inhibitoren AL l Citalopram AL l Enalapril AL l Ibuprofen AL l Tilidin/Naloxon AL ab 01.03.2010

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung

0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung - 0 (59) - 0.10. Zusatzbeiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung a) Erhebung von krankenkassenindividuellen Zusatzbeiträgen Der von gesetzlich krankenversicherten Arbeitnehmern bis zum 31.12.2014

Mehr

Seite 1 von 8 Kostenerstattung von Reiseimpfungen durch Krankenversicherungen Dieses Dokument drucken Meine Krankenkasse: suchen (mind. 3 Zeichen) Gesetzliche Krankenkassen Ersatzkassen BARMER GEK 87 DAK

Mehr

Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen Made by 2,2,96 3,0 2,23 3,04 2,80,93 2,62 2,29 2,64 3,49 2,90 2,2 2,0 2,5,77 2,4 2,70 2,37 2,37,97 2,52 3,0 2,64 3,68 2,54 3,25 2,05,77 3,78 3,22,93 2,03 3,52,89 3,9 3,6 3,52 3,68,8 3,5 2,64 3,49 2,90

Mehr

Diese Krankenkassen erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung

Diese Krankenkassen erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung Diese n erstatten OTC-Arzneimittel als Satzungsleistung actimonda www.actimonda.de 01.12.12 AOK Baden-Württemberg www.aok.de/badenwuerttemberg 80 3 /Jahr mit Anlage III AM-RL 12 17 Jahre mit HZV-Vertrag

Mehr

Kundenspiegel. Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Kundenspiegel. Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung KrankenkASSen im Kundenspiegel Was die Versicherten erwarten Analyse der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur. Venloer Straße 301-303. 50823 Köln. Tel.: 0221 27221-0.

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs.

Anhang 1. zur. Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Abs. Seite 1 von 14 Anhang 1 zur Technischen Anlage zur elektronischen Abrechnung der Klinischen Krebsregister gemäß der Fördervoraussetzungen nach 65c Datenannahmestellen Version: 1.6 Anzuwenden ab: 22.02.2016

Mehr

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015)

Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015) Erstattung osteopathischer Behandlungen durch Krankenkassen/Versicherungen (Stand 02.07.2015) Kasse Erstattungshöhe/-umfang Qualifikation des Behandlers ADAC (im Rahmen der privaten Krankenzusatzversicherung

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/ 05.11.2013 6836 Kleine Anfrage des Abgeordneten Kubitzki (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit Gelbfieberimpfstellen

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Finanzen und Steuern die gesetzliche Sozial- versicherung in den Finanz- und Personalstatistiken 1 die gesetzliche Sozialversicherung

Finanzen und Steuern die gesetzliche Sozial- versicherung in den Finanz- und Personalstatistiken 1 die gesetzliche Sozialversicherung Dipl.-Betriebswirtin (FH) Linda Gauss, Dipl.-Volkswirtin Nora Heil, Dipl.-Kauffrau/Dipl.-Handelslehrerin Simone Scharfe Die gesetzliche Sozialversicherung in den Finanzund Personalstatistiken Die Finanz-

Mehr

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern Anhang 1 zur Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern zwischen dem GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund der Krankenkassen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Stand

Mehr

Ergebnisse Wahl des Verwaltungsrates des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

Ergebnisse Wahl des Verwaltungsrates des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen Ergebnisse Wahl des Verwaltungsrates des Spitzenverbandes Bund der n Allgemeine Ortskrankenkassen (AOK) der n wurden als Versichertenvertreter gewählt: Angelika Beier, AOK Hessen Günter Güner, AOK Baden-Württemberg

Mehr

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern

Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern Anhang 1 zur Technischen Anlage zum Vertrag über den Datenaustausch auf Datenträgern zwischen dem GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund der Krankenkassen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Stand

Mehr

Anbei übersende ich Ihnen eine Kopie meines Personalausweises.

Anbei übersende ich Ihnen eine Kopie meines Personalausweises. Absender An Informa Insurance Risk and Fraud Prevention GmbH - Abteilung Datenschutz - Rheinstr. 99 76532 Baden-Baden Datum Auskunft aus dem HIS System Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir

Mehr