HAMSTERRAD. Weiter treten oder Karriere «ruinieren»? EIN MANAGEMENT-WORKSHOP FÜR SIE PERSÖNLICH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HAMSTERRAD. Weiter treten oder Karriere «ruinieren»? EIN MANAGEMENT-WORKSHOP FÜR SIE PERSÖNLICH"

Transkript

1 HAMSTERRAD. Weiter treten oder Karriere «ruinieren»? «Von innen sieht ein Hamsterrad wie eine Karriereleiter aus.» EIN MANAGEMENT-WORKSHOP FÜR SIE PERSÖNLICH Für mehr innere Klarheit, Führungserfolg, Gesundheit und persönliche Zufriedenheit.

2 FOKUS In allen Bereichen der Wirtschaft sind Führungskräfte aller Hierarchieebenen stark gefordert und belastet oft bis an die Grenze des Zumutbaren. Meist ist der Arbeitstag so gestaltet, dass eine Besprechung die andere jagt, eine Schwierigkeit sich an die vorhergehende anhängt, viele Verwaltungstätigkeiten durchzuführen, Mitarbeiter zu aktivieren und motivieren sind und Vorgesetzte immer mehr delegieren und verlangen. Kein Wunder, dass sich viele Führungspersönlichkeiten immer häufi ger die Sinnfrage zu ihrem Tun stellen. Zentrale Werte wie Gesundheit, Freizeit, Erholung und Ausgleich bleiben auf der Strecke. In Ruhe und Entspanntheit über den Sinn seiner eigenen Karriere nachzudenken und sich der Entwicklung und Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit zu befassen dafür bleibt kaum Energie. Dabei liegt hier die Erfolgsquelle, eigenen Themen, Wünschen und Träumen Raum zu geben, den eigenen Gestaltungsspielraum bewusst zu machen und Handlungsoptionen zu entwickeln. Kennen Sie dieses sich stets drehende Rad von «ich muss, doch eigentlich möchte ich anders?» Dann ist dieser 5-tägige Workshop genau das Richtige für Sie! «Ich muss doch eigentlich möchte ich anders.»

3 PROGRAMM Workshop Teil 1 (2½ Tage) Standortbestimmung Differenzierung der persönlichen Fragestellungen: Das Wesentliche bewusst, anschaulich, klar und fühlbar machen Erkennen von und fokussieren auf Schlüsselthemen wie z.b. meine Rollen, Muster, Ressourcen In der Auseinandersetzung mit persönlichen Themen und Fragestellungen neue Ausgangspunkte entwickeln Transfer Mit ersten Erkenntnissen experimentieren, Neues entdecken Workshop Teil 2 (2½ Tage) Massnahmen Refl exion Vertiefung der persönlichen Themen und Fragestellungen Austausch mit erfahrenen Fachpersonen, inklusiv Feedback zur eigenen Wirkung als Führungsperson Entwickeln von neuen Perspektiven und Lösungsansätzen Formulieren von konkreten, nachhaltigen Massnahmen DATEN 2016 / 2017 Workshop 2016 (5 Tage)* Teil 1: Donnerstag, 8. bis Samstag,10. September 2016 Teil 2: Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Oktober 2016 Workshop 2017 (5 Tage)* Teil 1: Donnerstag, 24. bis Samstag, 26. August 2017 Teil 2: Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. September 2017 * Beginn am Donnerstag jeweils um 9.30 Uhr, Schluss am Samstag um Uhr.

4 ZIELSETZUNGEN & ZIELGRUPPEN Ziel dieses Workshops ist es, das persönliche Bewusstsein über vorhandene Potenziale und Möglichkeiten auszuschöpfen sowie neue Energien zur Bewältigung der Anforderungen zu generieren. Die ausgewählten Themenkreise der Teilnehmenden können vielschichtig sein wie beispielsweise anspruchsvolle Führungssituation, gesunde Distanz zur Arbeit (Abgrenzungsthematik), Life-Balance, innere Leere, Umgang mit der zunehmenden Belastung, wichtige Entscheide fürs Leben treffen, Energie- und Freudlosigkeit. Sie bestimmen die eigenen Fragestellungen, Tiefe und Geschwindigkeit Ihres «Prozesses». Sie profi tieren vom Austausch und den Erfahrungen der Teilnehmenden sowie von der grossen Fach- und Sozialkompetenz der beiden Wegbegleiter. Mit unserem Konzept sprechen wir Unternehmerinnen, Unternehmer, Führungskräfte aus der Privatwirtschaft, aus öffentlichen Verwaltungen und aus Non-Profi t-organisationen an. (max. 12 Teilnehmende)

5 WEGBEGLEITERIN & WEGBEGLEITER IRÈNE WÜEST HÄFLIGER Lic. phil., Soziologin/Psychologin, Nachdiplomstudium in Organisationsentwicklung stilprofil Sonnhangstrasse 17b, 6205 Eich Mobile , ROLF STOCKER Betriebsoekonom FH, Coach, Ausbildung in Logotherapie und existenzanalytischer Beratung Stocker Management GmbH Hirschengraben 15, 6003 Luzern Mobile , PHILOSOPHIE & VERSTÄNDNIS Unser Verständnis basiert auf der Annahme, dass Menschen mit innerer Zustimmung besser handeln und leben können; das heisst, dass sie selber in der Lage sind, Voraussetzungen für ein wertorientiertes, selbstgestaltetes und zufriedenes Leben zu schaffen. Wir arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert und zeigen uns gegenüber unseren Teilnehmenden raumgebend und respektvoll. Sorgfalt und Diskretion ist unser oberstes Gebot.

6 UNTERKUNFT & UMGEBUNG Der Workshop findet im altehrwürdigen Alpinhotel Grimsel Hospiz inmitten karger Felslandschaft und über dem türkisblauen Stausee statt. Die umliegende Naturlandschaft lädt ein zum Innehalten und bietet geradezu eine geeignete Kulisse für die Reflexion. Weitere Infos: INVESTITION & LEISTUNGEN Die Investition für den 5-Tage-Management-Workshop «in eigener Sache» beträgt: Workshop: CHF 3'700 pro Person inkl. 1 h Einzelcoaching nach Abschluss mit Wegbegleiter Ihrer Wahl Einzelzimmer: CHF pro Person mit Dusche / WC, Radio-TV, Telefon, inklusive Vollpension* * Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet, ein leichtes 3-Gang Mittagessen, ein gepflegtes 4-Gang Abendessen sowie Erfrischungspausen (exklusive Getränke bei Mittag- und Abendessen). KONTAKTGESPRÄCH & ANMELDUNG Eine definitive Anmeldung erfolgt nach einem ausführlichen Gespräch mit einem der beiden Wegbegleiter. Danach bedienen wir Sie im Voraus mit Unterlagen, die Sie einstimmen und eine gezielte Vorbereitung erlauben. Haben Sie noch Fragen zum Workshop oder benötigen Sie zusätzliche Infos? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Entwicklungswerkstatt Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Die Entwicklungswerkstatt Wir bieten Ihnen mit der Entwicklungswerkstatt einen wirkungsvollen Rahmen, in dem Sie Ihre individuellen

Mehr

Diplom-Psychologin. Sabine Reimers. Machen Sie doch, www.designyourfuture.de

Diplom-Psychologin. Sabine Reimers. Machen Sie doch, www.designyourfuture.de Diplom-Psychologin LIFE DESIGN WORKShop Machen Sie doch, was Sie wollen! Ein Wochenende für die Verwirklichung Ihrer Ziele www.designyourfuture.de Ich wollte schon immer Eigentlich sollte ich lieber Ich

Mehr

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:00 bis 16:30 Uhr Techcenter Linz-Winterhafen, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Seminarzentrum, Raum B/C

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:00 bis 16:30 Uhr Techcenter Linz-Winterhafen, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Seminarzentrum, Raum B/C WIRTSCHAFTSIMPULSE VON FRAUEN IN FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Karriere braucht Klarheit über sich selbst Stärkung der Selbstführungskompetenz am Beispiel der eigenen

Mehr

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit // Raum 3 für Nachwuchskräfte Erfahrene und interdisziplinäre Berater bündeln Fachkompetenzen und unterstützen Sie in Ihrem persönlichen Lernraum Lust auf Entwicklung heißt Freude an Veränderung! Wir halten

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

Teamentwicklung und Gesundheitsförderung

Teamentwicklung und Gesundheitsförderung Teamentwicklung und Gesundheitsförderung Ein Angebot für den Aufbau und die Erhaltung der Leistungsfähigkeit von Führungskräften/Mitarbeitern/Teams Jean-Claude Courto & Stephan Moor, Jean-Claude Courto,

Mehr

Führungskompetenz 1 - Basiskurs

Führungskompetenz 1 - Basiskurs Seminar Führungskompetenz 1 - Basiskurs 11.12 13.12.2013 in Düsseldorf Seminarnummer 10713 17.02 19.02.2014 in München Seminarnummer 10014 01.04 03.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 10114 05.05 07.05.2014

Mehr

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013 Women's Leadership Development Programminformation Juli/August 2013 Ihr Erfolg im Fokus Der Women s Leadership Development Weekender ist vollgepackt mit kreativen Impulsen, praktischen Tipps und wichtigen

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

Dienstag, 27. Oktober 2015, 09.00 bis 16.30 Uhr FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1, Seminarraum 221, 2.OG

Dienstag, 27. Oktober 2015, 09.00 bis 16.30 Uhr FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1, Seminarraum 221, 2.OG WIRTSCHAFTSIMPULSE VON FRAUEN IN FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Karriere braucht Klarheit über sich selbst Stärkung der Selbstführungskompetenz am Beispiel der eigenen

Mehr

NEUE HORIZONTE Coaching

NEUE HORIZONTE Coaching NEUE HORIZONTE Coaching neue Wege in eine gute Zukunft Im Jahr 2016 Seminarangebote zur Erweiterung der sozialen Kompetenz Unternehmenscoach zur Verbesserung der Arbeitseffizienz Seminarangebote und Unternehmenscoaching

Mehr

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken.

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Ganzheitliches Seminar in fünf Schritten: So erreichen Sie eine ausgeglichene Life Balance. Die fünf Schritte Das Seminar umfasst fünf Teile, die jeweils

Mehr

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer Executive Training am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer 03.-05. Mai 2013 Centrum für soziale Investitionen und Innovation Centre for Social Investment

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) im Coaching Kontext Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung

Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung Wert und Nutzen In der Betagtenbetreuung geht es nicht alleine um pflegerische Leistungen und körperliche Betreuung. Die psychosoziale

Mehr

Meiner Vision auf der Spur. «Wenn wir das, was in uns liegt, nach aussen in die Welt tragen, geschehen Wunder.» Henry David Thoreau

Meiner Vision auf der Spur. «Wenn wir das, was in uns liegt, nach aussen in die Welt tragen, geschehen Wunder.» Henry David Thoreau Workshop Meiner Vision auf der Spur «Wenn wir das, was in uns liegt, nach aussen in die Welt tragen, geschehen Wunder.» Henry David Thoreau VisionSpur Idee Ganzheitliche, nachhaltige Veränderungen entstehen

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

TERMINE 2015. Beratung & Training. Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu den besten Botschaftern Ihres Unternehmens! MENSCH MITARBEITER MARKE

TERMINE 2015. Beratung & Training. Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu den besten Botschaftern Ihres Unternehmens! MENSCH MITARBEITER MARKE Beratung & Training TERMINE 2015 Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu den besten Botschaftern Ihres Unternehmens! Asternweg 36a 76199 Karlsruhe Telefon +49 721 5043960 Telefax +49 721 9890004 info@brunner-beratung.de

Mehr

Motivation und Schulführung

Motivation und Schulführung 8. 11. Oktober 2012 Motivation und Schulführung Pädagogische Hochschule Graubünden Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen Pädagogische Hochschule Thurgau Ostschweizer Schulleitungs-Forum 8. 11.

Mehr

Wertewandel im Wirtschaftsleben?

Wertewandel im Wirtschaftsleben? Wertewandel im Wirtschaftsleben? UNTERNEHMERGESPRÄCHE & WRKSHP-REIHE Wege zur Gemeinwohlbilanz Stehen wir vor einem Wertewandel im Wirtschaftsleben? 85% der Deutschen wollen nach einer Umfrage der Bertelsmannstiftung

Mehr

Ihr Weg zur nachhaltigen Potentialentwicklung

Ihr Weg zur nachhaltigen Potentialentwicklung Coaching mit Thomas Meier: Ihr Weg zur nachhaltigen Potentialentwicklung Herzlich willkommen! Zu meiner Person Systemisches Coaching Methoden und Wirkung Coaching- Prozess Zu meinem Profil Zu meiner Person:

Mehr

Motto: Die Zukunft gemeinsam gestalten

Motto: Die Zukunft gemeinsam gestalten Grobkonzept für Unternehmen, Stiftungen und Verwaltungen zur Erarbeitung von langfristigen Ziele, Strategien und einer Vision Motto: Die Zukunft gemeinsam gestalten Ps.: Siehe auch Jahresbericht 2013 der

Mehr

Arbeiten im Veränderungsdschungel

Arbeiten im Veränderungsdschungel Arbeiten im Veränderungsdschungel 23. und 24. März 2009 Bochum Trainerin: Britta von der Linden Beraterin und Trainerin der Spirit & Consulting GmbH, Bochum Zielgruppe: Führungskräfte, die mit Veränderungsprozessen

Mehr

Coachings, Fort- und Weiterbildungen Für Führungskräfte, Fachpersonen, Personalverantwortliche

Coachings, Fort- und Weiterbildungen Für Führungskräfte, Fachpersonen, Personalverantwortliche Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme 2016 Coachings, Fort- und Weiterbildungen Für Führungskräfte, Fachpersonen, Personalverantwortliche Substanzprobleme sind teuer. Früherfassung zahlt sich aus. Massgeschneiderte

Mehr

Telefontraining: Schwer auf Draht!

Telefontraining: Schwer auf Draht! Telefontraining: Schwer auf Draht! 22. und 23.Juni 2009 Bochum Trainerin: Daniela Weber Beraterin und Trainerin der Spirit & Consulting GmbH, Bochum Zielgruppe: Mitarbeiter/innen aus dem Vertrieb und vertriebsnahen

Mehr

MITARBEITER FÜHREN MIT KLAREN PRINZIPIEN DAS SEMINAREVENT AUF MALLORCA

MITARBEITER FÜHREN MIT KLAREN PRINZIPIEN DAS SEMINAREVENT AUF MALLORCA MITARBEITER FÜHREN MIT KLAREN PRINZIPIEN DAS SEMINAREVENT AUF MALLORCA AKADEMIE FÜHREN MIT KLAREN PRINZIPIEN - Das Führungsseminar Mitarbeiterführung - Erfolg mit System. Sie wollen sich für die Zukunft

Mehr

INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG. Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. » www.leuphana.

INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG. Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. » www.leuphana. INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung» www.leuphana.de/inami DIE MENSCHEN: WICHTIGER BAUSTEIN NACHHALTIGER UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

Mehr

Christine Dietrich FÜR UNTERNEHMEN

Christine Dietrich FÜR UNTERNEHMEN FÜR UNTERNEHMEN Ihr Beratungsbedarf ist so individuell wie ihr Unternehmen mit allen seinen Mitarbeitern. In Phasen der Veränderung, bei Führungskrisen, zwischenmenschlichen Spannungen in Abteilungen und

Mehr

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen Die Authentische Lebensschule Neue Energie für den Quantensprung im Leben Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen 1 Die Authentische Lebensschule - Merkmale Modular gestaltet (5 Themen in 5 Modulen)

Mehr

Der Schlüssel zur Veränderung Zukunft und Wandel sinnvoll gestalten

Der Schlüssel zur Veränderung Zukunft und Wandel sinnvoll gestalten Der Schlüssel zur Veränderung Zukunft und Wandel sinnvoll gestalten Der Mensch im Unternehmen ist heute mehr denn je der Schlüssel zu Entwicklungsprozessen. Eine komplexe Gegenwart und noch komplexere

Mehr

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation)

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Kurs: Projektmanagement (Moderation, Leadership, Team, Kommunikation) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen

Mehr

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching Mein Leistungsspektrum Ich unterstütze Sie dabei, mit dem raschen Wandel in der Arbeitswelt gesund umzugehen. Resilienz Change Coaching Gesunde Führung Teams stärken

Mehr

270 -Feedback als Instrument im Leadership Development Programm

270 -Feedback als Instrument im Leadership Development Programm 270 -Feedback als Instrument im Leadership Development Programm (Ulrich Zeutschel) osb-kundendialog x -Feedback, 13. Sept. 2012, Hamburg Führungsfeedback im Kontext der HRM-Instrumente Team-Workshops Führungsfeedback

Mehr

Sich selbst und andere erfolgreich führen

Sich selbst und andere erfolgreich führen Offenes Führungstraining für Geschäftsführer Sich selbst und andere erfolgreich führen Bernd Würzler Sybelstraße 69, D-34128 Kassel Tel. +49 (561) 88 24 82 bernd.wuerzler@integraltraining.de 1 Zielgruppe:

Mehr

SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT

SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT Weiterbildungsprogramm SYSTEMISCHE FÜHRUNG COMPACT Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, die Führungsverantwortung haben oder eine solche übernehmen wollen und sich dazu unter systemischen Perspektiven

Mehr

I.O. BUSINESS. Checkliste Coaching

I.O. BUSINESS. Checkliste Coaching I.O. BUSINESS Checkliste Coaching Gemeinsam Handeln I.O. BUSINESS Checkliste Coaching Coaching versteht man als eine spezifische Form von Beratung im Kontext von Arbeit. Sich stets an der Schnittstelle

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch im Mittelpunkt FUTURE TOOLS Der Mensch im Mittelpunkt OMC COACHING Unsere Ziele Ressourcen erkennen und aktivieren Perspektiven verändern Handlungsvielfalt/-spielraum erlangen Neues Wissen in das Denk- und Verhaltensrepertoire

Mehr

Mit Werten zum Erfolg. Training Coaching Ausbildung

Mit Werten zum Erfolg. Training Coaching Ausbildung Mit Werten zum Erfolg. Training Coaching Ausbildung Werte schaffen Werte Voraussetzung für dauerhafte Gewinne, nachhaltige Kundenbeziehungen und starke Mit - arbeiter sind die Werte: Verantwortung und

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre. Universität Liechtenstein April 2015

Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre. Universität Liechtenstein April 2015 Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre April 2015 Warum BWL studieren? Globale Märkte. Internationaler Wettbewerb. Kürzere Produktlebenszyklen. Komplexere Entscheidungssituationen. Unternehmen, die

Mehr

Konzeption + Leitung. Ute Deister. Kontakt + Anmeldung. Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich. Rhetorik + Führung

Konzeption + Leitung. Ute Deister. Kontakt + Anmeldung. Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich. Rhetorik + Führung Seminarreihe Rhetorik + Führung WS 2004-2005 Konzeption + Ute Deister Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich Rhetorik + Führung Maria Collado M.A. 68131 Mannheim Besucheradresse: L 9, 7

Mehr

DELTA Institut Grünwald

DELTA Institut Grünwald DELTA Institut Grünwald Termine Frühling/Sommer 2015 Ihre Partner für erfolgreiche Veränderungen! Teilnahme für alle Veranstaltungen bitte nur nach Anmeldung! NOETIK SCHULE monatl., i.d.r. 2.Montag im

Mehr

Tierfoto.de - Einzelcoaching Tierfotografie & Kameraeinstellung

Tierfoto.de - Einzelcoaching Tierfotografie & Kameraeinstellung Tierfoto.de - Einzelcoaching Tierfotografie & Kameraeinstellung Unterlagen zum Workshop Tierfotografie & Kameraeinstellung Copyright 2012 Tierfoto.de Tierfotograf Thore Allgemeine Informationen Zielsetzung

Mehr

Kommunikation. Schulungsflyer

Kommunikation. Schulungsflyer Kommunikation Schulungsflyer Praxisorientiertes Kommunikationstraining für Führungskräfte Das praxisorientierte Kommunikationstraining für Führungskräfte basiert auf den Anwendungsmöglichkeiten und Prinzipien

Mehr

Finanzberater Boot Camp 2016. 48-Stunden-Intensivtraining zur Vorbereitung auf die Finanzberater-Prüfungen vom Juni 2016

Finanzberater Boot Camp 2016. 48-Stunden-Intensivtraining zur Vorbereitung auf die Finanzberater-Prüfungen vom Juni 2016 Finanzberater Boot Camp 2016 48-Stunden-Intensivtraining zur Vorbereitung auf die Finanzberater-Prüfungen vom Juni 2016 Page 2 48-Stunden-Intensivtraining als Vorbereitung auf die Finanzberater-Prüfungen

Mehr

Seminarprogram 2013. Stressbewältigung durch Körperbewusstsein, Mentale Kraft und Meditation. TRAINERIN Nicola Rohner. MANEMO eg

Seminarprogram 2013. Stressbewältigung durch Körperbewusstsein, Mentale Kraft und Meditation. TRAINERIN Nicola Rohner. MANEMO eg Seminarprogram 2013 Stressbewältigung durch Körperbewusstsein, Mentale Kraft und Meditation TRAINERIN Nicola Rohner MANEMO eg Heßstraße 56 80798 München TELEFON +49 (0) 89-326 590 71 FAX +49 (0) 89-326

Mehr

Programm Februar 2014 bis August 2014. Eine Entdeckungsreise zu den eigenen Tiefen und Untiefen, Sehenswürdigkeiten und Merkwürdigkeiten

Programm Februar 2014 bis August 2014. Eine Entdeckungsreise zu den eigenen Tiefen und Untiefen, Sehenswürdigkeiten und Merkwürdigkeiten Programm Februar 2014 bis August 2014 Reif für Entfaltung Eine Entdeckungsreise zu den eigenen Tiefen und Untiefen, Sehenswürdigkeiten und Merkwürdigkeiten Eine Seminarreihe für Frauen in Übergangssituationen

Mehr

Selbst-Coaching Hopp oder Top?

Selbst-Coaching Hopp oder Top? Selbst-Coaching Hopp oder Top? Seit ich die ersten beiden Ausgaben meiner Selbst-Coaching Arbeitsbücher (Infos unter www.monika-heilmann-buecher.de) publiziert habe, werde ich immer wieder auf das Thema

Mehr

Sich selbst entdecken, Mut zur Veränderung finden

Sich selbst entdecken, Mut zur Veränderung finden Atempause Sich selbst entdecken, Mut zur Veränderung finden Sie möchten in Ihrem Leben neue Weichen stellen? Sie fragen sich: Wo stehe ich, wo will ich noch hin? Entdecken Sie mit Hilfe kompetenter Coaches

Mehr

Zeitmanagement und Selbstorganisation

Zeitmanagement und Selbstorganisation Zeitmanagement und Selbstorganisation Donnerstag, 24. bis Freitag, 25. Oktober 2013 Vorwort Haben Sie genug Zeit für die wichtigsten Dinge oder ist das Dringende der Meister der Prioritäten? Haben Sie

Mehr

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren Andre Gide

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren Andre Gide Jetzt oder nie mehr! Wendepunkt und Neustart in der Lebensmitte! Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung im Wasserturm Stromeyersdorf Eine Seminar und Workshop Reihe für Berufstätige Frauen zur Neuorientierung

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister I Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Statt seinen Kunden davon überzeugen zu wollen, dass man

Mehr

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute 2 Juni 2015 3 Inhalt Kursziel 4 Praxiserfahrung, Reflexionsarbeit 4 Zielgruppe, Voraussetzungen 4 Kursaufbau 5 Kursinhalte 6, 7 Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute Dozierende 8 Abschluss

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung Gelernter Bankkaufmann

Mehr

Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag

Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV, Ö-Cert und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag

Mehr

Simone Brückner. Modernes Mentaltraining - Werde Sie zu Regisseur Ihrer

Simone Brückner. Modernes Mentaltraining - Werde Sie zu Regisseur Ihrer Simone Brückner Als Diplom-Physikerin, Systemischer Business Coach und Moderne Mentaltrainerin stehe ich für eine systematische und analytische Herangehensweise gepaart mit aktuellen, fundierten Erkenntnissen

Mehr

Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken

Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken Ressourcenschonendes Arbeiten Produktivität steigern & Belastung senken Unternehmen stehen zukünftig vor großen Herausforderungen Sich verschärfender Fachkräftemangel (Investition in Employer Branding

Mehr

3EB-Coaching und systemische Arbeit Modul 5

3EB-Coaching und systemische Arbeit Modul 5 3EB-Coaching und systemische Arbeit Modul 5 Für Erlebnispädagogen, Trainer, Pädagogen, Coachs und Personen in Leitungsfunktion 23. - 26. Juli 2015 in Bruchsal bei Karlsruhe Neben der Gruppendynamik ist

Mehr

Selbstcoaching. Der kreative Weg für persönliche Entwicklung und Zielerreichung

Selbstcoaching. Der kreative Weg für persönliche Entwicklung und Zielerreichung Selbstcoaching Der kreative Weg für persönliche Entwicklung und Zielerreichung Wozu dient Selbstcoaching? Um mehr von dem zu erhalten, was Ihnen wirklich wichtig ist. Mehr von dem, was Ihrem Leben Sinn

Mehr

Coachingprofil Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau

Coachingprofil Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau Coachingprofil Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau Müggelseedamm 144, 12587 Berlin grow-up.de osthoff@grow-up.de +49 (30) 650766-88 Associate Partner seit 2002 GmbH Personalentwicklung Training Beratung Trainerin,

Mehr

erfolgreich coachen Wäre es interessant für Sie, Blockaden anderer erkennen und lösen zu können?

erfolgreich coachen Wäre es interessant für Sie, Blockaden anderer erkennen und lösen zu können? Gute Führung ist wie sicher und präzise fliegen. Erfahren Sie im Als Führungskraft erfolgreich coachen Seminar alles darüber was eine gute Führungskraft in der heutigen Zeit wissen sollte. Als Führungskraft

Mehr

Für Forscherinnen und weibliche Nachwuchsführungskräfte der kooperativen Forschung mit Dr. in Liselotte Zvacek

Für Forscherinnen und weibliche Nachwuchsführungskräfte der kooperativen Forschung mit Dr. in Liselotte Zvacek Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Potenzialeinschätzung: Persönliche Strickmuster erkennen Wie Sie eigene Ressourcen bewusst und für die Karriereplanung nutzbar machen Für Forscherinnen und weibliche

Mehr

Förderung der Lehrergesundheit durch Personal-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung

Förderung der Lehrergesundheit durch Personal-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung SANTÉ! Förderung der Lehrergesundheit durch Personal-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung Erfa- und Impulstagung für Kontaktlehrpersonen und Delegierte Suchtprävention Lehrerinnen und Lehrer sind

Mehr

Führen und dabei Mensch bleiben

Führen und dabei Mensch bleiben Führen und dabei Mensch bleiben Anleitung zur sinn- und werteorientierten Führung Workshop für Führungskräfte Hamburg Innenstadt Termine 2015 / 2016 27. - 28.11.2015 15.- 16.02.2016 15.- 16.04.2016 19.-

Mehr

Persönliches Coaching

Persönliches Coaching Veränderung gehört zum Leben, auch im Beruf. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, den ersten Schritt in eine neue Richtung zu gehen. Dann kann es hilfreich sein, Anstöße von außen zu bekommen z.b.

Mehr

Praxis Konzept. Mein Konzept ist eine Mischung aus. Coaching: Beratung: Training:

Praxis Konzept. Mein Konzept ist eine Mischung aus. Coaching: Beratung: Training: Praxis für Burnout, Stressbewältigung & Prophylaxe Coaching, Beratung, Training Dassa Smith Kreienbühl Büelacherweg 2, CH-8306 Brüttisellen Telefon: +41 (0)78 870 80 91 e-mail: dsk@burnout-praxis.ch www.burnout-praxis.ch

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse

Leistungsprofil Dirk Raguse Leistungsprofil Dirk Raguse Training Coaching Beratung Lösungen im Dreiklang dirk raguse training coaching beratung Karolinger Straße 96 45141 Essen Telefon: 0201-36 80 570 Mobil: 0179-13 60 119 Fax: 0201-36

Mehr

Management & Führung. Das Erfolgsrezept für Ihre Praxis

Management & Führung. Das Erfolgsrezept für Ihre Praxis Management & Führung Das Erfolgsrezept für Ihre Praxis Wirtschaftswochenende Mallorca 28.-30. 04.2016 Hier ist es! Unser neues Programm, das Ihnen auch in diesem Jahr spannende Impulse bietet Der Fokus

Mehr

Gemeinsam finden wir den Weg, der zu Ihnen passt.

Gemeinsam finden wir den Weg, der zu Ihnen passt. www.keintagwiederandere.de Allianz Führungskräfte-Entwicklungsprogramme im Vertrieb Gemeinsam finden wir den Weg, der zu Ihnen passt. Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen Führungskräfte-Entwicklungsprogramme

Mehr

Burnon - Leistungsstark und engagiert, ohne auszubrennen -

Burnon - Leistungsstark und engagiert, ohne auszubrennen - Burnon - Leistungsstark und engagiert, ohne auszubrennen - Seminar für Leistungsträger Gracia Thum Coaching I Training Bergmannstr.22, 01309 Dresden Tel.: (0351) 3 15 47 91 Fax.: (0351) 3 15 47 92 info@graciathum.de

Mehr

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien!

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Forschungsferien: Was wann wo ist das? Wer darf mitmachen?

Mehr

Management Summary. Was macht Führung zukunftsfähig? Stuttgart, den 21. April 2016

Management Summary. Was macht Führung zukunftsfähig? Stuttgart, den 21. April 2016 Management Summary Stuttgart, den 21. April 2016 Was macht Führung zukunftsfähig? Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von Führungs- und Nachwuchskräften in Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst

Mehr

3EB-Coaching und Leadership Modul 6

3EB-Coaching und Leadership Modul 6 3EB-Coaching und Leadership Modul 6 Für Erlebnispädagogen, Trainer, Pädagogen, Coachs und Personen in Leitungsfunktionen 24. 27. September 2015 in Bruchsal bei Karlsruhe Mit dem 3EB-Coaching ist der Coach

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) in Coaching und Beratung Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Einladung zum Workshop Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Dienstag, 11. Dezember 2012 Mittwoch, 12. Dezember 2012 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr Erzähl es mir,

Mehr

Fördern von Führungskräften mit Coaching

Fördern von Führungskräften mit Coaching Fördern von Führungskräften mit Coaching Claudia Heizmann/Stephan Teuber August 2007 Seite 1 von 7 Coaching gewinnt gegenüber Standardseminaren an Bedeutung Entscheidungsunsicherheiten und persönliche

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Reiseleitung von Sandoz Concept Der Vasaloppet über 90 km in klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs

Mehr

Herzlich Willkommen bei waser human resources gmbh!

Herzlich Willkommen bei waser human resources gmbh! Herzlich Willkommen bei waser human resources gmbh! Getting your focus Unser Fokus ist der Mensch im Unternehmen. Wir beraten Firmen im Bereich des Human Resources Managements und begleiten Fach- und Führungskräfte,

Mehr

Firmenprofil. Conny Lang. IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn. Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01

Firmenprofil. Conny Lang. IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn. Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01 1 Firmenprofil Conny Lang IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01 conny.lang@in2it-consulting.de www.in2it-consulting.de 2 Die

Mehr

Vater sein... 2-tägiger Workshop mit Mathias Voelchert für interessierte Männer und Väter in München 8. - 9. November 2014

Vater sein... 2-tägiger Workshop mit Mathias Voelchert für interessierte Männer und Väter in München 8. - 9. November 2014 Vater sein Vater sein... 2-tägiger Workshop mit Mathias Voelchert für interessierte Männer und Väter in München 8. - 9. November 2014 Vater sein kann man nicht von Müttern lernen. Ich glaube daran und

Mehr

Ausbildung zum Mentaltrainer und Coach über 3 Phasen Insgesamt 10 Monate persönliches Training mit Horst Hug

Ausbildung zum Mentaltrainer und Coach über 3 Phasen Insgesamt 10 Monate persönliches Training mit Horst Hug Coachingausbildung Ein in dieser Form einzigartiges Ausbildungsprogramm für Menschen, die Spaß und Erfüllung empfinden wenn Sie anderen Menschen auch in schwierigen Situationen weiterhelfen und sich selbst

Mehr

Horse Sense Coach. magnus. horse sense PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Ausbildung

Horse Sense Coach. magnus. horse sense PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Ausbildung PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Horse Sense Coach Ausbildung Führung/Leadership Teamentwicklung Persönlichkeitsentwicklung Neuorientierung Therapie Beratung Coaching Ausbildung magnus horse sense Horse

Mehr

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich?

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Seite 1 Wir freuen uns, Sie auf dem Hof Bettenrode begrüßen zu dürfen! Offenes Training Termin: 17.-18.05.2014 Zeiten: Sa/So 10:00 17:30/ 10:00 15:00

Mehr

YOGA AM KLOSTERBERG. Gesamtprogramm 2016. Yogalehrausbildung. Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11.

YOGA AM KLOSTERBERG. Gesamtprogramm 2016. Yogalehrausbildung. Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11. Gesamtprogramm 2016 Yogalehrausbildung Grundlagen I 5 Termine 14.00-18.30 Uhr 5.02./22.04./ 3.06./ 9.09./4.11. Yoga Sutra Kapitel I 3 Termine 10.00-18.30 Uhr 6.02./ 2.07./ 5.11. Vorstellstunden 3 Termine

Mehr

Lehrgang Dipl. Techniker/-in HF, Systemtechnik, pharmazeutische und chemische Technik

Lehrgang Dipl. Techniker/-in HF, Systemtechnik, pharmazeutische und chemische Technik Lehrgang Dipl. Techniker/-in HF, Systemtechnik, pharmazeutische und chemische Technik Lerntransfer Schule - Praxis Version vom 12.12.2014 Daniel Schröder Leiter Weiterbildung aprentas Lachmattstrasse 81,

Mehr

Change Yourself now! Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial.

Change Yourself now! Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial. Change Yourself now Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial. Ein spannender und erfahrungsreicher Workshop, bei dem du dich selbst neu kennenlernen und überraschen wirst. Beginn 5. März

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Mit System zum Erfolg. 09. -11. September 2016 Pferdezentrum Wickrath

Mit System zum Erfolg. 09. -11. September 2016 Pferdezentrum Wickrath Mit System zum Erfolg 09. -11. September 2016 Pferdezentrum Wickrath Mit System zum Erfolg Oft ist es genau das, was vielen Reitern für einen erfolgreichen Turnierstart fehlt: Ein durchdachtes System.

Mehr

zusammen erfolgreich machen

zusammen erfolgreich machen zusammen erfolgreich machen Menschen und Unternehmen durch Nutzen von dem, was Wirkung erzielt. Die wertvollste Investition überhaupt ist die in den Menschen. Jean-Jacques Rousseau Sie wollen Ihre Human

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang heidelbourg - Fotolia.com 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung

Mehr

Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Ihr Erfolg ist unser Ziel. Ihr Erfolg ist unser Ziel. Melanie Döring Persönliches Wachstum ist immer auch eine Reise zu sich selbst! Coaching for you ist ein Unternehmen, welches sich seit 2006 damit beschäftigt Menschen und Teams

Mehr

Leitfaden zum Personalentwicklungsgespräch für pflegerische Leitungen

Leitfaden zum Personalentwicklungsgespräch für pflegerische Leitungen Leitfaden zum Personalentwicklungsgespräch für pflegerische Leitungen auf der Grundlage des Anforderungs- und Qualifikationsrahmens für den Beschäftigungsbereich der Pflege und persönlichen Assistenz älterer

Mehr

Gesund führen- Bauen Sie Ihre Führungsqualitäten aus

Gesund führen- Bauen Sie Ihre Führungsqualitäten aus gestreift gedacht Gesund führen- Bauen Sie Ihre Führungsqualitäten aus Führungskräfte inkognito 27.05. - 31.05.2014 auf Teneriffa im Kulturpark & Zukunftswerkstatt MARIPOSA Führungskräftecoaching / Führungskräftetraining

Mehr

Existenzanalytische Coachingausbildung 2010

Existenzanalytische Coachingausbildung 2010 Existenzanalytische Coachingausbildung 2010 Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle Dr. med., Dr. phil., DDr. h.c., geb. 1951, Studium der Medizin und Psychologie in Innsbruck, Rom, Toulouse und Wien, Arzt für

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Coaching im Rahmen der Personalentwicklung. Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten. Alexander Mutafoff

Coaching im Rahmen der Personalentwicklung. Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten. Alexander Mutafoff Coaching im Rahmen der Personalentwicklung Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten Alexander Mutafoff Coaching im Rahmen der Personalentwicklung Nachwuchsführungskräfte aus High Potential Programmen

Mehr

Führungskraft als Coach - Ja geht denn das? 2013 Prof. Dr. Henning Schulze

Führungskraft als Coach - Ja geht denn das? 2013 Prof. Dr. Henning Schulze Führungskraft als Coach - Ja geht denn das? 1 Henning Schulze Studium der Ökonomie & Psychologie Managementberatung Frankfurt/Bad Homburg Professor für Dienstleistungsmanagement und Marketing Lehrt Dienstleistungsmanagement

Mehr

Projekt. Prof. Dr. Sandra Ohly Dr. Antje Schmitt Dr. Lenka Duranova Fachgebiet Wirtschaftspsychologie, Universität Kassel

Projekt. Prof. Dr. Sandra Ohly Dr. Antje Schmitt Dr. Lenka Duranova Fachgebiet Wirtschaftspsychologie, Universität Kassel Projekt Ursachen und Auswirkungen der Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) von Arbeiternehmenden auf Work-Life Balance und Wohlbefinden Prof. Dr. Sandra Ohly Dr. Antje Schmitt

Mehr

SVEB-ZERTIFIKAT. Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

SVEB-ZERTIFIKAT. Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen SVEB-ZERTIFIKAT Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen SVEB-ZERTIFIKAT BEI INSPIRIERBAR Bei INSPIRIERBAR steht Ihre persönliche Entwicklung im Zentrum! Mit dem persönlichen reteaming plus, einem

Mehr