Informationsmappe. Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Christstraße Bochum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsmappe. Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Christstraße 9. 44789 Bochum"

Transkript

1 Informationsmappe Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Christstraße Bochum Telefon: Telefax:

2 Hintergrund und Struktur Organisationen der Gründungsunterstützung sahen Ende der 90er Jahre, wie sich eine brisante Finanzierungslücke ankündigte: Immer mehr Unternehmensgründungen finden aus der Arbeitslosigkeit und anderen wirtschaftlich schwierigen Situationen statt. Gleichzeitig wird der Zugang zu Kapital für Kleinstunternehmen generell schwieriger. Vor diesem Hintergrund entstanden erste regionale Modellprojekte, unterstützt von der Bundesagentur für Arbeit, Stiftungen und Banken. Daraus folgte eine überregionale Zusammenarbeit und in 2004 die Gründung des Deutschen Mikrofinanz Institutes. In der Arbeit wurde deutlich, dass für die Mehrzahl solcher "Selfemployment-Unternehmen" die Kapitalklemme nicht unmittelbar bei der Gründung besteht, beispielsweise: Dienstleister haben oft einen sehr geringen Kapitalbedarf. Finanzierungen aus dem persönlichen Umfeld sind möglich. Gebrauchte Ausrüstungen sind vorhanden oder werden geliehen. Finanziert wird über private Kreditkarten, private Bankkredite oder Leasing. Auch ist wegen einer möglichen Verschuldung in vielen Fällen zu empfehlen, ohne Bankverbindlichkeiten zu starten. Als wesentliches Hemmnis solcher Unternehmen stellte sich jedoch eine fehlende Finanzierung in der Nachgründungsphase heraus zur Existenzfestigung oder für die ersten Wachstumsschritte. Genau hierfür sind die international erfolgreichen Methoden des "Microlending" geeignet. In der folgenden Struktur ist das DMI tätig: Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

3 Kooperationsmodell Zweck des DMI-Kooperationsmodells: Der Mikrofinanzierer hat großen Freiraum, um Produkte und Methoden des "Microlending" zu entwickeln und anzuwenden. Das finanzierte Unternehmen kann aus einer Hand, mit kurzen Wegen und maßgeschneidert verschiedene Unterstützungsleistungen erhalten. Einmal jährlich schließen die beteiligten Institutionen einen Kooperationsvertrag ab. Auf dieser Basis werden dann unbürokratisch Mikrofinanzierungen vergeben. Unterschiedlichste Organisationen und Förderer lassen sich sehr flexibel einbinden. Mikrofinanzierer begleitet und qualifiziert Kleinstunternehmen (Schwerpunkt: Nachgründungsphase) empfiehlt Mikrofinanzierungen gegenüber der Bank gewährleistet Rückzahlungskontrolle / Krisenintervention Schadensverfolgung und Sicherheitenverwertung Bereitstellung von Risiko tragendem Kapital Deutsches Mikrofinanz Institut Prüft, akkreditiert und ratet den Mikrofinanzierer Training: Produktentwicklung, Vertrieb, Organisation, Kreditbetreuung Implementierung der Kreditorganisation, laufende Begleitung Monitoring / Benchmarking der Ergebnisse des Mikrofinanzierers empfiehlt dem Fonds die Kooperation mit dem Mikrofinanzierer Fonds akquiriert und verwaltet Risikokapital gewährleistet Auflagen von Geldgebern (z.b. Finanzierung von bestimmten Zielgruppen oder Regionen) stellt für die Kreditnehmer/innen des Mikrofinanzierers beispielsweise Euro zur Kreditvergabe innerhalb eines Jahres zur Verfügung Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

4 schirmt damit die Kreditrisiken ab Krisenintervention, wenn das Risikoportfolio eines Mikrofinanzierers 10 % übersteigt zahlt an die Mikrofinanzierer erfolgsabhängige Gratifikationen Bank bietet den Rechtsrahmen für die Kreditvergabe bearbeitet die Kredite als Mengengeschäft Der Ablauf der Kreditvergabe 1. Der Mikrofinanzierer analysiert einen Kreditantrag. 2. Der Mikrofinanzierer gibt eine Kreditempfehlung ab. 3. Die Bank schließt einen standardisierten Kreditvertrag ab (Mengengeschäft). 4. Der Mikrofinanzierer nimmt die Kreditbetreuung auf. Abdeckung Kreditausfälle: Ausgefallene Kredite bucht die Bank zu Lasten des Fonds aus. Provision: Der Fonds erhält von der Bank für die Sicherheitenstellung einen Teil der Kreditzinsen. Risikobeteiligung: Der Mikrofinanzierer ist am Fonds beteiligt und trägt damit vorrangig die Kreditausfälle. Anreize: Betragen die Kreditausfälle unter 10% wird an die Mikrofinanzierer eine Gratifikation ausgezahlt. Ausfälle über 10% müssen die Mikrofinanzierer mit tragen. Die Entwicklung des Modells verantwortet Falk Zientz, DMI-Geschäftsführer, Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

5 Methodikentwicklung Microlending Microlending ist erfolgreich durch: Direkter Kontakt zu den Kreditnehmer/innen. Im Sinne von Personalkrediten stehen ihre Motivation, ihre Ideen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Schneller, unkomplizierter Zugang zu Kapital. Angefangen mit kleinsten Kreditbeträgen (ab Euro) wird das Unternehmen schrittweise aufgebaut. So kann schnell aus Fehlern gelernt werden und die Kreditaufnahme erfolgt eng am Bedarf. Als Sicherheiten dienen beispielsweise Kleinstbürgschaften, um die Ernsthaftigkeit der Kreditaufnahme zu prüfen und für eine Einbindung des persönlichen Umfeldes. Auf Krisensituationen wird sehr schnell reagiert und gemeinsam nach konstruktiven Lösungen gesucht. Mikrofinanzorganisationen arbeiten lokal vernetzt mit Banken, Wirtschaftsförderern, Arbeitsverwaltung, Unternehmen, u.a. Gemeinsam mit den akkreditierten Mikrofinanzierern entwickelt das DMI diese Methoden in unterschiedlichen regionalen Zusammenhängen. Hierfür wurden die folgenden Grundlagen erarbeitet. Kreditangebote des DMI Die folgenden Definitionen sind als Rahmen zu verstehen, in dem die regionalen Mikrofinanzierer eigene Angebote entwickeln und vertreiben. Zielgruppe: Kleinstunternehmen ohne Zugang zum Finanzmarkt, vorzugsweise in der Nachgründungsphase Verwendung: Vorzugsweise cash-flow-orientierte Finanzierungen von Betriebsmitteln, Aufträgen, saisonalen Schwankungen und Wachstumsschritten Zusätzlich eventuell investive Startfinanzierungen Zinssatz: derzeit bis zu 10 % p.a. Kredithöhe: keine betragsmäßige Begrenzung nach unten, erster Kredit max Euro, vorzugsweise als Einstieg zu einer Stufenkreditvergabe, maximale Steigerung des Folgekredites um 50 % Laufzeiten: möglichst kurz, orientieren sich am erwarteten Cash-Flow, erster Kredit nach Möglichkeit unter 18 Monaten, kalkulatorischer Durchschnitt aller Kredite: bis zu 24 Monaten Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

6 Tilgung: Tilgungskredite mit gleichbleibenden monatlichen Raten Befristetet Kreditlinien (Auftragsfinanzierung, Saisonalkredite, u.a.) Tilgungsfreie Zeit: in der Regel keine, bei entsprechender Cash-Flow-Prognose in Ausnahmefällen bis zu vier Monate Sicherheiten: Beispiele Bürgschaften aus dem Umfeld (Relationship-Lending) Sicherheiten mit asymmetrischer Wertschätzung (auch mit geringen Verwertungserlösen) ab dem 2. Kredit Prüfung einer werthaltigen Besicherung eigenkapitalähnliche Darlehen aus dem Umfeld weitere Sicherheitssubstitute können entwickelt werden Stufenkredite: Eine stufenweise Kreditvergabe mit kurzen Laufzeiten wird empfohlen, wobei sich die Kredithöhe am aktuellen Kreditbedarf und die Laufzeit an der Rückzahlungsfähigkeit der Kreditnehmer/innen orientiert (Steplending). Monitoring: Die Kreditnehmer/innen sind zu einer monatlichen Kurzmitteilung über die wichtigsten Daten des Unternehmens verpflichtet und werden regelmäßig befragt. Krisenintervention: Bei Leistungsstörungen interveniert der Mikrofinanzierer sofort persönlich und bietet Unterstützung zur Wiederherstellung der Kapitaldienstfähigkeit an. Haftung: Persönliche Haftung durch den/die Unternehmer/in (natürliche Person) Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

7 Methoden Die vom DMI akkreditierten Mikrofinanzierer wenden folgende Methoden an: 1. Die Unternehmen werden entsprechend ihrem Bedarf maßgeschneidert begleitet und gegebenenfalls qualifiziert. 2. Die Marktfähigkeit der jungen Unternehmungen wird durch eine Markterkundung (nach Möglichkeit durch Befragung potentieller Kunden), durch eine Konkurrenzanalyse und/oder durch entsprechende Umsatzzahlen nachgewiesen. 3. Die Beurteilung erfolgt auf der Basis erster vorliegender Umsätze bzw. bei Gründer/innen auf Basis eines validen Geschäftsplans, der von einem Coach beurteilt wird (siehe 2.), sowie auf Basis der Analyse der unternehmerischen Fähigkeiten der Unternehmer/innen und Gründer/innen. 4. Die Kreditentscheidung erfolgt entsprechend einer Kompetenzregelung, etwa durch zwei Personen (Kreditbetreuer und Projektleitung) oder durch einen Vergabebeirat Eine stufenweise Kreditvergabe mit kurzen Laufzeiten wird empfohlen, wobei sich die Kredithöhe am aktuellen Kreditbedarf und die Laufzeit an der Rückzahlungsfähigkeit der Kreditnehmer/innen orientiert (Steplending). 6. Es kommen verantwortungsvolle Referenzen (z.b. in Form von Bürgschaften, eigenkapitalähnlichen Darlehen aus dem Umfeld) zum Einsatz sowie Sicherheiten mit asymmetrischer Wertschätzung (z.b. Gegenstand, der einen hohen persönlichen Wert, aber keinen Marktwert hat). Darüber hinaus stellen auch noch Sicherungsübereignungen mit Übergabeeinsatz eine Möglichkeit der Sicherheitenstellung dar. 7. Anhand einer Schufa-Eigenanfrage werden die Auswirkungen von Altschulden auf die Kreditwürdigkeit der Kreditantragsteller/innen nachvollzogen 8. Die Kreditnehmer/innen sind zu einer monatlichen Kurzmitteilung über die wichtigsten Daten des Unternehmens verpflichtet und werden regelmäßig im Rahmen eines Monitoring befragt. 9. Bei Leistungsstörungen interveniert der Mikrofinanzierer sofort persönlich. Eventuelle Hilfestellungen erfolgen möglichst gemeinsam mit dem/der Bürg/in / Coach. Die Mikrofinanzierer finanzieren ihre Arbeit durch: Gebühren für Beratung und Betreuung Seminargebühren Öffentliche Mittel (Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarktpolitik, Sozialpolitik) Mittelfristig (wenn niedrige Ausfallquoten erreicht werden) durch Anteile an den Zinseinnahmen Verantwortlich für die Methodikentwicklung ist Dr. Alexander Kritikos, Gesellschaft für Arbeitsmarktaktivierung, Berlin, Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

8 Aufbau Mikrofinanzierer Das DMI organisiert die Kreditvergabe über akkreditierte Mikrofinanzorganisationen, die es gemeinsam mit regionalen Partnern aufbaut und begleitet. Die Leistungen des DMI: Training hinsichtlich Produktentwicklung, Methoden des Microlending, Kreditbetreuung Unterstützung beim Aufbau der Kreditorganisation (Organisationsentwicklung, Tools, Vertragswerk, Handbuch) Aufbau von regionalen Netzwerken Kooperation mit einer Bank für die Kreditverwaltung Kooperation mit einem Fonds (Risiko tragende Mittel) Organisation der gemeinsamen Lernerfahrungen / von guten Praxismodellen zwischen den Mikrofinanzierern Bundesweites Benchmarking zur Weiterentwicklung der Methodik und für einen effektiven Mitteleinsatz Zusätzliche Finanzmittel für die Arbeit der Mikrofinanzierer Ein Wettbewerb für gute Praxismodelle Unterstützt durch das DMI entwickeln die ersten DMI-Mikrofinanzierer neue Produkte und Methoden. Im Wesentlichen geht es dabei um Lösungsansätze für Problemstellungen, mit denen im internationalen Vergleich die meisten Mikrofinanzorganisationen während der Startphase zu tun haben: 1. Die für den effektiven Betrieb einer Mikrofinanzorganisation erforderliche Anzahl an Krediten wird nicht von selbst erreicht. Es geht also um eine aktive Vermarktung. 2. Wesentlicher Erfolgsindikator von Mikrofinanzierungen ist ein geringer Anteil an notleidenden / ausgefallenen Krediten. Hierfür sind spezielle Methoden des Microlending einzusetzen. 3. Die Mikrofinanz-Produkte können nicht am grünen Tisch erfunden werden, sondern sie erfordern zunächst eine Marktrecherche und eine laufende Weiterentwicklung dicht an den KundInnen. 4. Die laufende Kreditbetreuung ist zu finanzieren. In der Regel wird es sich dabei um eine Mischfinanzierung aus öffentlichen und privaten Mitteln sowie aus Zahlungen der Kreditnehmer/innen handeln. Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

9 Die ersten DMI-Mikrofinanzierer haben also in erheblichem Umfang Entwicklungsarbeit zu leisten. Zur Finanzierung dieser Arbeit will das DMI Zugang zu öffentlichen Mitteln für den Aufbau von Mikrofinanzierern schaffen. Der aktuelle Zeitplan: Anfang 2005 wurden die ersten DMI-Kredite vergeben, um das technisch-vertragliche Modell zu erproben und zu optimieren. Seit Juni 2005 finden DMI-Workshops und Trainings zum Aufbau der Mikrofinanzorganisationen statt. Bis Mitte 2006 wurden acht Organisationen vom DMI akkreditiert. Die ersten Praxiserfahrungen und entwickelten Tools wurden im Juni 2006 im DMI- Handbuch dokumentiert. Für interessierte Organisationen werden derzeit Veranstaltungen und Gespräche angeboten, um über Akkreditierungsprozesse und die bisherigen Erfahrungen der DMI-Mikrofinanzierer zu informieren. Auf dieser Basis finden ab September 2006 neue Trainings statt, für Organisationen, die sich vom DMI akkreditieren lassen wollen. Durch den intensiven Vorlauf soll eine Grundlage für das hoch gesteckte Ziel des DMI erreicht werden: an ausgewählten Standorten effektive Mikrofinanzorganisationen aufzubauen, die in größerer Stückzahl und mit geringen Ausfällen Kleinkredite vergeben und betreuen, um mit diesen Praxiserfahrungen in eine Verbreitung zu gehen. Die Zusammenarbeit mit den Mikrofinanzierern wird vom DMI - Geschäftsführer Oliver Förster verantwortet, Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

10 Kreditvergabe Regionale Vergabe von DMI-Krediten DMI-Kredite werden über regionale Mikrofinanzorganisationen vergeben, um möglichst kurze Wege zu gewährleisten. Das DMI baut zunächst einige solcher Modellprojekte auf. Langfristig ist ein flächendeckendes Angebot geplant. Die Karte zeigt, in welchen Regionen derzeit DMI- Kredite vergeben werden. Dabei gilt der Produktrahmen des DMI. Einzugsbereich von DMI-Mikrofinanzierern noch kein DMI-Angebot Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

11 Die DMI-Mikrofinanzierer EnterBusiness Norbert Kunz Muskauer Str Berlin Telefon Fax GUM Gesellschaft für Unternehmensberatung und Mikrofinanzierung GUM München Hermann Steindl Thalkirchner Straße München Telefon Fax GUM Chemnitz Cornelia Zahn Wildparkstraße Chemnitz Telefon Fax KIZ Mikrofinanz Hessen Markus Weidner Odenwaldring Offenbach Regionale Ansprechpartner in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Niedersachsen Mikrofinanzzentrum NRW - Brechmann Management Dr. Dieter Brechmann, Ulrich Bartelheim Erpestrasse Bielefeld Telefon Fax Mozaik Consulting Dipl.-Ing. Cemalettin Özer, Dipl.-Ing. Fuat Atasoy Wilhelmstr Bielefeld Telefon Fax Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

12 MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg Ralf Stolarski Herdstraße Donaueschingen Telefon Telefax Mikrofinanzagentur Thüringen Oliver Krahl und Axel Schlösser Frankenhäuser Str Oldisleben Telefon: / /4 Telefax: / und Gründerinnen-Consult Hannover Cornelia Klaus, Iris Karlsson, Ute Rebel Hohe Straße Hannover Telefon: Fax: Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

13 Fonds Der GLS Mikrofinanz Fonds Das DMI baut auf Modellprojekte auf, die seit einigen Jahren mit eigenen Fonds Mikrokredite absichern, wofür sie Zuschüsse und Spenden eingeworben haben. International gibt es aber eine Reihe von Mikrofinanzfonds, die erfolgreich rückzahlbare Mittel verwalten und auch Erträge ausschütten. Dadurch können größere Beträge akquiriert werden als mit bloßen Zuschuss- Fonds. Außerdem wird so eine gewisse Unabhängigkeit von öffentlichen Förderprogrammen erreicht. Hier knüpft der GLS Mikrofinanz Fonds an. Als unselbständiges Zweckvermögen, das durch die GLS Bank treuhänderisch verwaltet wird, stellt er in Kooperation mit dem DMI und Gründungszentren Mittel bereit, die als Sicherheit für Mikrofinanzierungen dienen. Hierfür akquiriert der Fonds zwei Kapitalarten: Vorrangig Risiko tragendes Kernkapital (von der GLS Gemeinschaftsbank und weiteren Sponsoren) und nachrangig Risiko tragende Stille Beteiligungen (Mindestbetrag Euro). Aus seiner Vermögensanlage sowie aus Provisionen für die Sicherheitenstellung fließen dem Fonds Erträge zu, um Kreditausfälle abzudecken und den Kapitalgebern eine (bescheidene) Gewinnausschüttung zu gewährleisten. Um für benachteiligte Zielgruppen besonders günstige Zinskonditionen anbieten zu können, werden auch weiterhin, wie in den Fonds der Modellprojekte, öffentliche Mittel und Stiftungsmittel eingeworben. Der Fonds gewährleistet dann gegenüber den Geldgebern eine zweckgebundene Verwendung, beispielsweise - Für eine besondere Zielgruppe - In einer bestimmten Region - Im Rahmen eines Maßnahmenbündels Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

14 Der Verein Das DMI wurde im April 2004 als Verein gegründet. Der Impuls dazu ging von Organisationen der Gründungsunterstützung aus, die ihrem Klientel Zugang zu Kapital verschaffen wollen. Konkreter Ausgangspunkt war ein von der Bundesagentur für Arbeit gefördertes Mikrofinanzprojekt im Enigma Gründungszentrum Hamburg. Als erstes Projekt des Vereins wurde ein Testlauf beschlossen, durch den Produkte und Methoden entwickelt werden. Zunächst etwa 10 Mitglieder nehmen als Mikrofinanzierer aktiv an diesem Testlauf teil und bringen hierfür aus ihren Regionen erhebliche Ressourcen ein. Die anderen Mitglieder unterstützen durch ehrenamtliche Mitarbeit und Mitgliedsbeiträge diesen Testlauf und können in Folge die Ergebnisse (erfolgreiche Methoden und Produkte) für sich nutzen. In anderen europäischen Ländern wurden vergleichbare Dachorganisationen zentral von der öffentlichen Hand gegründet. Der Aufbau des DMI durch eine Vielzahl regionaler Partner hat die folgenden Gründe: Es stand kein Kapital in entsprechender Höhe zur Verfügung, um "top-down" einige Modellprojekte zu starten. Die Tragfähigkeit eines Mikrofinanzierers ist deutlich höher, wenn wesentliche regionale Akteure (Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarktpolitik, Sozialpolitik) in den Aufbau eingebunden werden. Internationale Erfahrung zeigen, dass es sinnvoll ist, Methodik und Produkte nicht zentral sondern in verschiedenen örtlichen Kontexten zu entwickeln. Das DMI hat derzeit 51 Mitglieder. Über 30 Personen sind im DMI tätig. Weitere Information auf unserer Internet-Seite: Fax: / Redaktion Falk Zientz - Stand

Mikrofinanzierung in Bayern

Mikrofinanzierung in Bayern Mikrofinanzierung in Bayern GUM Gesellschaft für Unternehmensberatung und Mikrofinanzierung mbh LfA Förderbank Bayern München, 12. März 2008 MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg Heilbronner Straße

Mehr

Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen. Eine Kooperation von

Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen. Eine Kooperation von Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen Eine Kooperation von Welche Vorteile bietet der Mikrofinanzfonds Deutschland? Der Mikrofinanzfonds Deutschland erleichtert für Gründungen und

Mehr

Mikrokredite erhalten

Mikrokredite erhalten Mikrokredite erhalten - GLS Bank http://mikrokreditfonds.gls.de/startseite/kredit-erhalten.html Start > Startseite > Kredit erhalten Mikrokredite erhalten Sie benötigen für Ihre Gründung oder für Ihr kleines

Mehr

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm Das Mikrofinanzangebot von MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg und GUM Bayern Infotag Unternehmen und Finanzierung am 4. Oktober 2010 Neu-Ulm Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? 2 1 Warum gibt

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen Ohne Moos nichts los Finanzierung für GründerInnen und kleine Unternehmen Oliver Förster Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mikrofinanzierung in Bayern GUM Gesellschaft für Unternehmensberatung und Mikrofinanzierung mbh LfA Förderbank Bayern München, 12. März 2008 Deutsches Mikrofinanz Institut Parchimer Allee 89 a 12359 Berlin

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen bwcon: Creative Financing Day Finanzierung für die Kreativwirtschaft Katrin Becker Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es Mikrokredite

Mehr

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Microlending for small business Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Referent Hermann Steindl Entstehung Gründungsberatungsgesellschaften in Bayern und Sachsen Mikrofinanzierer für

Mehr

Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010. Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen. Referent: Horst Eckhardt

Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010. Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen. Referent: Horst Eckhardt Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010 Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen Referent: Horst Eckhardt Tätigkeitsbereiche der GUM mbh Beratung, Coaching, Seminare für Existenzgründer/innen

Mehr

1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung?

1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung? 1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung? in der Wirtschaftsförderung in Dortmund Arbeitsstand 28. September 2007 KIZ gemeinnützige Projektgesellschaft

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mehr Mikrokredite für Starter und Kleinunternehmen Auftaktveranstaltung Projekt 5.000 Projekt 5000 Mikrofinanzierung als Instrument zur Lösung gesellschaftspolitischer Aufgabenstellungen Stuttgart, 24.

Mehr

MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH

MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH Alternative Finanzierungsmodelle Vorhabensfinanzierung für Existenzgründer und Unternehmer - Mikrofinanzierung - Potsdam, den 20.09.2012 1 VS Finance GmbH, Lietzenburger

Mehr

DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v.

DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Existenzgründer und Unternehmer - Mikrofinanzierung - Potsdam, den 11.09.2013 1 Projektpartner

Mehr

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung smava monex grenke bankdarlehen unternehmen + finanzierung Sie suchen Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Kleinunternehmen? Wir stellen Ihnen individuelle und flexible Lösungen vor und helfen Ihnen bei

Mehr

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Stand und Ausblick Tagung: Zukunft ländliche Regionalentwicklung am 19.11.2013 Dr. Dietrich Englert; BMAS Regionalentwicklung durch Mikrokredite

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung

MONEX Mikrofinanzierung MONEX Mikrofinanzierung Kooperationsmodell Mikrokreditfonds Deutschland Mikrofinanzinstitute und ihre Aufgaben Fachforum Mikrofinanzierung Karlsruhe 08. 02. 2012 Warum Mikrokredite in Deutschland? Für

Mehr

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN AGENDA VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN ÜBERBLICK ÜBER DIE MIKROFINANZIERUNG. MIKROFINANZIERUNG Mikrofinanz ist ein Überbegriff für finanzielle Dienstleistungen wie

Mehr

MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier -

MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - ESF Jahreskonferenz Berlin, 03.05.2010 KIZ gemeinnützige Projektgesellschaft

Mehr

Microlending - Finanzierung für kleine Unternehmen

Microlending - Finanzierung für kleine Unternehmen Microlending - Finanzierung für kleine Unternehmen 1 Entstehung Gründungsberatungsgesellschaften in Bayern und Sachsen Mikrofinanzierer für Deutschland vorrangig Bayern und Sachsen Sitz in München und

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mehr Mikrokredite für Starter und Kleinunternehmen Auftaktveranstaltung Projekt 5.000 Markteintrittsstrategien für Mikrofinanzierer Stuttgart, 24. September 2007 Hajo Streitberger Deutsches Mikrofinanz

Mehr

Die Unternehmensmanager

Die Unternehmensmanager Die Unternehmensmanager Herzlich Willkommen! Gründerforum 22.5.14 BRAUNSCHWEIG Zukunft GmbH ALTERNATIVE FINANZIERUNGSINSTRUMENTE Unternehmensmanager AG Seite 1 Ausgangssituation klassische Bankkredit ist

Mehr

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze Das will ich: einen zweiten Kiosk Das brauch ich: 10.000 für die Einrichtung Das schaff ich: zwei neue Arbeitsplätze Ali Kayvar, Kiosk-Besitzer Bringen Sie Ihre Geschäftsidee voran. Erfahren Sie mehr über

Mehr

Teilweise wird auch zwischen Mikrofinanzierungen durch Banken und dem sog. Microlending differenziert:

Teilweise wird auch zwischen Mikrofinanzierungen durch Banken und dem sog. Microlending differenziert: Mikrofinanzierung Was sind Mikrofinanzierungen? Nach der EU-Definition handelt es sich bei Mikrofinanzierungen um gewerbliche Finanzierungen mit einem Volumen bis zu 25.000 Euro. Der Begriff Mikrofinanz

Mehr

NORDHAND eg. Ein Mikrofinanzmodell für die Dortmunder Nordstadt. URBAN II Standortsicherung und Entwicklung von Betrieben, 28.09.

NORDHAND eg. Ein Mikrofinanzmodell für die Dortmunder Nordstadt. URBAN II Standortsicherung und Entwicklung von Betrieben, 28.09. Ein Mikrofinanzmodell für die Dortmunder Nordstadt URBAN II Standortsicherung und Entwicklung von Betrieben, 28.09.07 Wodurch sind Dortmunder Nordstadtunternehmen gekennzeichnet? Meist Kleinbetriebe mit

Mehr

Kreditantrag inkl. Selbstauskunft

Kreditantrag inkl. Selbstauskunft Kreditantrag inkl. Selbstauskunft Fassung vom 03. November 2006 Kreditantrag inkl. Selbstauskunft für die Kooperation von DMI-Mikrofinanzierern und GLS Gemeinschaftsbank eg - bitte verwenden Sie bei Bedarf

Mehr

Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014

Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014 Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014 1. Kurzdarstellung der GLS Bank 2. Die Leih- und Schenkgemeinschaft 3. Der Bürgschaftskredit 4. Mikrokredite mit der GLS Bank

Mehr

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Präsentationstitel formell Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Uwe Steffen Titel der Präsentation Ministerium für Wirtschaft 1 Brandenburgkredit Mikro Basiert

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin 06. Juni 2012 Leslie Jakstat Endspurt 06. Juni 2012 Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der IBB 2 Förderkredite - Überblick

Mehr

in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und der Frankfurt School of Finance & Management

in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und der Frankfurt School of Finance & Management in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und der Frankfurt School of Finance & Management F r a n k f u r t S c h o o l. d e Frankfurt School of Finance & Management ConCap Connective

Mehr

Finanzierungsalternativen für Startups

Finanzierungsalternativen für Startups Finanzierungsalternativen für Startups Fragen die beantwortet werden: Wo gibt es Geld? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Finanzierungsquellen? Welche Quelle kann in welcher Phase genutzt werden?

Mehr

Selbstständigkeit bedeutet

Selbstständigkeit bedeutet Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig arbeiten. ein unregelmäßiges Einkommen. Verbündete finden. Kunden oder Aufträge gewinnen. ausdauernd die Aufbauphase meistern. das notwendige Know-how haben

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

PRO GRÜNDEN. Netzwerk zur zielgruppenspezifischen

PRO GRÜNDEN. Netzwerk zur zielgruppenspezifischen PRO GRÜNDEN Netzwerk zur zielgruppenspezifischen Existenzgründungsberatung ndungsberatung in Thüringen PRO GRÜNDEN wird unterstützt tzt durch das Thüringer Ministerium für f r Wirtschaft, Arbeit und Technologie

Mehr

Graz 29. Oktober 2015. aws Double Equity

Graz 29. Oktober 2015. aws Double Equity Graz 29. Oktober 2015 aws Double Equity Überblick Eckdaten Bank 80 % Garantie für Kredit in Höhe des Eigenkapitals Unternehmen Investoren Bürgschaft für Kredit bis EUR 2.500.000 Für aws-verbürgten Teil

Mehr

Dr. Birgit Buschmann 21.3.2006. Das Gründunggeschehen hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert:

Dr. Birgit Buschmann 21.3.2006. Das Gründunggeschehen hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert: Stellungnahme des Verbandes Deutscher Gründungsinitiativen e.v. (VDG) und des Deutschen Gründerinnen Forums e.v. (DGF) zur Anhörung am 29.3.2006 im Landtag Nordrhein-Westfalen GründerInnen und junge KMU

Mehr

Damit hat Ihr Klient nicht gerechnet.

Damit hat Ihr Klient nicht gerechnet. Er will den Betrieb vergrößern. Seine innovative Idee ist richtig gut durchgeplant. Aber es ist zu wenig Eigenkapital da und für den Kredit reichen der Bank die Sicherheiten nicht. Damit hat Ihr Klient

Mehr

Mikrofinanzierung Fördermöglichkeiten in Hamburg. Vorstellung und Zwischenbilanz des Kleinstkreditprogramms der Behörde für Wirtschaft und Arbeit

Mikrofinanzierung Fördermöglichkeiten in Hamburg. Vorstellung und Zwischenbilanz des Kleinstkreditprogramms der Behörde für Wirtschaft und Arbeit Thema 1 Mikrofinanzierung Fördermöglichkeiten in Hamburg Eine Veranstaltung der Behörde für Wirtschaft und Arbeit in Kooperation mit der Johann Daniel Lawaetz-Stiftung und der Evers & Jung GmbH am 1. Juni

Mehr

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Finanzierung und Fördermittel In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Der Finanzierungsplan gibt Auskunft darüber, wie viel Eigenkapital

Mehr

Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008. Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s!

Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008. Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s! Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008 Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s! Die goldene Bilanzregel! 2 Eigenkapital + langfristiges

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

Wir entwickeln Zukunft. Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen

Wir entwickeln Zukunft. Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen Wir entwickeln Zukunft Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen Michael Stieb Gründertag 2011 Agenda 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Investitions- und

Mehr

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten der Thüringer Aufbaubank und der KfW im Rahmen einer Unternehmensnachfolge

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten der Thüringer Aufbaubank und der KfW im Rahmen einer Unternehmensnachfolge Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten der Thüringer Aufbaubank und der KfW im Rahmen einer Unternehmensnachfolge Weimar, 16. September 2011 Gliederung I. Die Thüringer Aufbaubank (TAB) Überblick II.

Mehr

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis Existenzgründung/ Beratung bei der Firmen- und Gewerbekunden Michael Fünfer I. Was ist das Entscheidende: Eine gute Vorbereitung ist alles. Eine marktfähige Geschäftsidee, zur Gründung einer nachhaltigen

Mehr

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Unternehmen stehen wirtschaftlich sehr unterschiedlich da; ebenso gibt es vielfältige Besicherungsmöglichkeiten für einen Kredit. Risikogerechte Zinsen berücksichtigen dies und erleichtern somit vielen

Mehr

Ex-Ante-Evaluierung von Finanzinstrumenten in Thüringen 2014-2020

Ex-Ante-Evaluierung von Finanzinstrumenten in Thüringen 2014-2020 GEFRA Ex-Ante-Evaluierung von Finanzinstrumenten in Thüringen 2014-2020 ESF-Mikrokredite Kurzfassung Kovalis Dr. Stefan Meyer, Bremen GEFRA Gesellschaft für Finanz- und Regionalanalysen, Münster Ausschreibung

Mehr

GRÜNDUNGSFÖRDERUNG IN SALZGITTER. Angebote der WIS. Matthias Grüne 28.02.2014

GRÜNDUNGSFÖRDERUNG IN SALZGITTER. Angebote der WIS. Matthias Grüne 28.02.2014 GRÜNDUNGSFÖRDERUNG IN SALZGITTER Angebote der WIS Matthias Grüne 1 Sie haben eine gute Idee? 2 3 große Herausforderungen 3 fehlende Erfahrung fehlendes Gründungsprozesswissen Woran muss ich denken? Wie

Mehr

Pilotprojekt Mikrosozialkredit Main-Taunus. Offenbach. Offenbach 05.03.2013 Birgit Bürkin und Ottmar Vorländer

Pilotprojekt Mikrosozialkredit Main-Taunus. Offenbach. Offenbach 05.03.2013 Birgit Bürkin und Ottmar Vorländer Pilotprojekt Mikrosozialkredit Main-Taunus Offenbach Offenbach 05.03.2013 Birgit Bürkin und Ottmar Vorländer 1 Mikrosozialkredit Main-Taunus Beschreibung Ausgangslage Projekt Mikrosozialkredit Voraussetzungen

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für Gründer ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Gründung aus eigener Kraft. Viele Unternehmensgründende, egal aus welcher Branche, haben ausgereifte und zukunftsorientierte

Mehr

Ergebnisse der Handwerkskammer Münster im Rahmen einer bundesweiten ZDH-Umfrage Herbst 2010

Ergebnisse der Handwerkskammer Münster im Rahmen einer bundesweiten ZDH-Umfrage Herbst 2010 Finanzierungssituation der Handwerksunternehmen Ergebnisse der Handwerkskammer Münster im Rahmen einer bundesweiten ZDH-Umfrage Herbst 2010 Teilnehmer der Umfrage An der Umfrage beteiligte Betriebe nach

Mehr

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START

aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Gründerfonds vation konsequent fördern! START START Gründerfonds vation konsequent fördern! aws Gründerfonds Kapital für Ideen und Innovationen mobilisieren Start up Start up Wachstum Internation Pre Start up Start up Wachstum International aws Gründerfonds

Mehr

Mikrokredite: Bedarf auch in Deutschland

Mikrokredite: Bedarf auch in Deutschland Fehlende Finanzierung wird als ein zentraler Grund angesehen, warum kleine Unternehmen scheitern. Seit einigen Jahren wird daher versucht, das Instrument der Mikrokredite auch in Deutschland zu etablieren.

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

KAPITAL FÜR DEN MITTELSTAND. Wachstum finanzieren Stabilität und Unabhängigkeit wahren

KAPITAL FÜR DEN MITTELSTAND. Wachstum finanzieren Stabilität und Unabhängigkeit wahren KAPITAL FÜR DEN MITTELSTAND Wachstum finanzieren Stabilität und Unabhängigkeit wahren IHR PARTNER Die PartnerFonds AG finanziert seit 2003 das Wachstum mittelständischer Unternehmen. Mit einem Gesamtvolumen

Mehr

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Auftrag Oikocredit Oikocredit, die Ökumenische Entwicklungsgenossenschaft,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat DI Bernhard SAGMEISTER Geschäftsführer Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft (AWS) Dr. Friedrich FILZMOSER Geschäftsführer

Mehr

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung 09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000 Euro)

Mehr

Innerhalb der EU-Definition wird im Hinblick auf die Zielgruppe zwischen zwei Ausprägungen der Mikrofinanzierung unterschieden:

Innerhalb der EU-Definition wird im Hinblick auf die Zielgruppe zwischen zwei Ausprägungen der Mikrofinanzierung unterschieden: November 2008 Mikrofinanzierung in Deutschland I. Zusammenfassung Nach der Verleihung des Friedensnobelpreises an den Wirtschaftsprofessor Mohammad Yunus aus Bangladesch im Jahre 2006 hat eine Diskussion

Mehr

BBB BÜRGSCHAFTSBANK: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin

BBB BÜRGSCHAFTSBANK: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BBB BÜRGSCHAFTSBANK: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin Fördertag Berlin-Brandenburg 2016 09.06.2016 Thomas Schwiem 1 Bürgschaften bis: für: Verwendung: 1,25 Mio. EUR, keine Untergrenze kleine

Mehr

Lösungshinweise zur Einsendearbeit 2 SS 2011

Lösungshinweise zur Einsendearbeit 2 SS 2011 Lösungshinweise zur Einsendearbeit 2 zum Kurs 41500, Finanzwirtschaft: Grundlagen, SS2011 1 Lösungshinweise zur Einsendearbeit 2 SS 2011 Finanzwirtschaft: Grundlagen, Kurs 41500 Aufgabe Finanzierungsbeziehungen

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Forum 7 1 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Wachstum braucht Platz wie L-Bank, Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg eine Sprunginvestition unterstützen

Mehr

GründerInnen und junge KMU in der Nachgründungsphase durch ein originäres Mikrolending-Angebot

GründerInnen und junge KMU in der Nachgründungsphase durch ein originäres Mikrolending-Angebot LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 14. Wahlperiode Drucksache 14/722 22.11.2005 Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GründerInnen und junge KMU in der Nachgründungsphase durch ein originäres Mikrolending-Angebot

Mehr

Mikrokredite: Förderansätze der KfW Bankengruppe

Mikrokredite: Förderansätze der KfW Bankengruppe Mikrokredite: Förderansätze der KfW Bankengruppe Berlin, 28. April 2008 Kerstin Kiehl Abteilungsdirektorin Volkswirtschaft Gliederung Besondere Herausforderungen für kleine Gründer/Unternehmer Diese Herausforderungen

Mehr

MikroSTARTer Niedersachsen Das neue Förderprogramm der NBank. Stefan Baumann, Oldenburg 21.09.2015

MikroSTARTer Niedersachsen Das neue Förderprogramm der NBank. Stefan Baumann, Oldenburg 21.09.2015 MikroSTARTer Niedersachsen Das neue Förderprogramm der NBank Stefan Baumann, Oldenburg 21.09.2015 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang Einbindung der regionalen

Mehr

Vernetzen & Skalieren Herausforderungen für ein erfolgreiches Management von Sozialunternehmen. München, 22.10.2015 Norbert Kunz

Vernetzen & Skalieren Herausforderungen für ein erfolgreiches Management von Sozialunternehmen. München, 22.10.2015 Norbert Kunz Vernetzen & Skalieren Herausforderungen für ein erfolgreiches Management von Sozialunternehmen München, 22.10.2015 Norbert Kunz SOCIAL ENTREPRENEURSHIP Netzwerke zeichnen sich aus durch Themenorientierung

Mehr

informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung

informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung informationen zur existenzgründung beratung - seminare - finanzierung Unsere Angebote Individuelle Beratung + Coaching + Seminare + Finanzierung Telefon Hotline Mo - Do 9.00 14.30 Uhr und Fr.: 9.00 12.00

Mehr

Engagierte Menschen. konsequent fördern

Engagierte Menschen. konsequent fördern Engagierte Menschen konsequent fördern Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend bietet die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbh (aws) für Unternehmensgründungen bzw.

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Michael Maurer Bürgschaftsbank Brandenburg

Mehr

Wie kann der Staat helfen, Investitionen in Mikrofinanzierung für Anleger attraktiver zu machen? European Fund for Southeast Europe (EFSE)

Wie kann der Staat helfen, Investitionen in Mikrofinanzierung für Anleger attraktiver zu machen? European Fund for Southeast Europe (EFSE) Wie kann der Staat helfen, Investitionen in Mikrofinanzierung für Anleger attraktiver zu machen? European Fund for Southeast Europe (EFSE) Frankfurt am Main 30. September 2010 EFSE eine Entwicklungsfinanzierungs-Initiative

Mehr

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung:

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung: Aktuelle Information für den Monat Juni 2012 Basel III und die Auswirkungen auf den Mittelstand - kurze Übersicht und Handlungsempfehlungen - Kaum sind die Änderungen aus Basel II nach langer Diskussion

Mehr

Das Change Management Board

Das Change Management Board für das Change Management Das Change Management Board «It is not the strongest species that survive, nor the most intelligent, it is the one most adaptable to change» (Charles Darwin) Dr. Norbert Kutschera

Mehr

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank?

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Elmar Hoppe Leiter Unternehmenskunden Paderborn Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg Christian Hafer Abteilungsleiter Investitionsberatung Sparkasse Paderborn-Detmold

Mehr

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 23.11.2013 Martin Kleimann Rund ein Viertel aller Gründungen ist nach spätestens drei Jahren wieder aus

Mehr

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin 20. Mai 2010 Ronald Freier 27.05.2010 Finanzierungsbausteine IBB 1 Vorstellung IBB Die Investitionsbank Berlin (IBB) In der jetzigen Form 1992 gegründet

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH BPW - Finanzforum Sicherheiten für Ihren Kredit 29. Februar 2012, Dirk Borgmann 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

austria wirtschaftsservice

austria wirtschaftsservice austria wirtschaftsservice Die Wachstums- und Innovationsförderungen der aws Mag. Christine Micheler Grambach, 10.11.2009 Forschung ist nicht alles.. Nur rund 4% der Unternehmen der Sachgüterproduktion

Mehr

Projektvorstellung IHK-Campus Start-Up

Projektvorstellung IHK-Campus Start-Up Projektvorstellung IHK-Campus Start-Up Christoph Beck Projektmanager IHK-Campus Start-Up Vorstellung des Projekts IHK-Campus Start-Up Hochschule Reutlingen bietet an der Hochschule Reutlingen und Universität

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? gründercoaching DeutSchlAnD für junge unternehmen Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? Die Zukunftsförderer gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation CIP Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Kurt Burtscher FFG Bereich Europäische und Internationale Programme Innovation Relay Centre Austria

Mehr

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012 Lehrerfortbildung Finanzierung Esslingen, 12. März 2012 Finanzierungsarten 1. Sparkassen-Privatkredit Dient der Finanzierung von Konsumgütern, wie z.b. - KFZ - Einrichtung/Möbel/Renovierung - Urlaub -

Mehr

Finanzierungslösungen - bankenunabhängig

Finanzierungslösungen - bankenunabhängig 1 Finanzierungslösungen - bankenunabhängig 3 Beteiligungs- Finanzierungsanlässe, die sich den Unternehmen aktuell stellen: 1. Unternehmensnachfolge: Unternehmer und/oder Gründer möchte sich aus der Firma

Mehr

Geschäftsplan BANQUE ET CAISSE D'EPARGNE DE L'ETAT LUXEMBOURG

Geschäftsplan BANQUE ET CAISSE D'EPARGNE DE L'ETAT LUXEMBOURG Geschäftsplan BANQUE ET CAISSE D'EPARGNE DE L'ETAT LUXEMBOURG Inhalt 1. DAS UNTERNEHMEN 2. BESCHREIBUNG DES PROJEKTS 3. BEURTEILUNG DES UNTERNEHMENS 4. FINANZIERUNGSPLAN 5. WIRTSCHAFTLICHKEITSPLAN 6. VORLÄUFIGE

Mehr

Fundamente gießen Durch Netzwerke Finanzierungen erschließen Dörte von Kittlitz, Selbsthilfe-Büro Niedersachsen, Hannover

Fundamente gießen Durch Netzwerke Finanzierungen erschließen Dörte von Kittlitz, Selbsthilfe-Büro Niedersachsen, Hannover Fundamente gießen Durch Netzwerke Finanzierungen erschließen Dörte von Kittlitz, Selbsthilfe-Büro Niedersachsen, Hannover Referat anlässlich der 33. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen

Mehr

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Für die Bank ist die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings. Bei der Beurteilung

Mehr

Die liquiditätsfördernden Methoden & Massnahmen. Der wissende Unternehmer KREDITVARIANTEN VERGLEICH VORTEILE - NACHTEILE - RISIKO

Die liquiditätsfördernden Methoden & Massnahmen. Der wissende Unternehmer KREDITVARIANTEN VERGLEICH VORTEILE - NACHTEILE - RISIKO L LICON LIQUID CONSULTING GmbH 5 Unternehmenskreislauf- Ihre Stärke Die liquiditätsfördernden Methoden & Massnahmen Der wissende Unternehmer KREDITVARIANTEN VERGLEICH VORTEILE - NACHTEILE - RISIKO Mehr

Mehr

Scout Bericht Frankreich im Rahmen von COPIE II

Scout Bericht Frankreich im Rahmen von COPIE II DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Ihr Ansprechpartner: Dr. Bernd Curtius Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 63065 Offenbach bernd.curtius@mikrofinanz.net /// www.mikrofinanz.net Scout Bericht Frankreich

Mehr

Der Betrieb von Tankstellen

Der Betrieb von Tankstellen Der Betrieb von Tankstellen Was Sie vor dem Vertragsabschluss klären sollten Allgemeines Erwerben Sie Branchenkenntnisse! 1. Welche Branchenkenntnisse haben Sie? Haben Sie kaufmännische Vorkenntnisse?

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

Bürgschaftsbank Bayern GmbH. Den Start sichern mit Bürgschaften

Bürgschaftsbank Bayern GmbH. Den Start sichern mit Bürgschaften Bürgschaftsbank Bayern GmbH Den Start sichern mit Bürgschaften Bürgschaftsbank Bayern Die Bürgschaftsbank Bayern ist eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft zum Zwecke der Mittelstandsförderung.

Mehr

Förderung der lokalen Ökonomie im Bezirk Pankow. beratung. projektentwicklung. qualifizierung. Sicherung von Finanzierungszugängen

Förderung der lokalen Ökonomie im Bezirk Pankow. beratung. projektentwicklung. qualifizierung. Sicherung von Finanzierungszugängen Förderung der lokalen Ökonomie im Bezirk Pankow Sicherung von Finanzierungszugängen Kfw-Symposium Mikrofinanzierung Berlin, 28.04.2008 Über iq consult Projektentwicklungsebene Operative Ebene / Projekte

Mehr

Die Investitionsbank - Zentraler Ansprechpartner für Förderfragen in Sachsen-Anhalt

Die Investitionsbank - Zentraler Ansprechpartner für Förderfragen in Sachsen-Anhalt www.ib-sachsen-anhalt.de Die Investitionsbank - Zentraler Ansprechpartner für Förderfragen in Sachsen-Anhalt Thomas Kühne 17. März 2009 Investitionsbank Sachsen-Anhalt zentraler Ansprechpartner für Förderfragen

Mehr

Finanzierung für den Mittelstand. Leitbild. der Abbildung schankz www.fotosearch.de

Finanzierung für den Mittelstand. Leitbild. der Abbildung schankz www.fotosearch.de Finanzierung für den Mittelstand Leitbild der Abbildung schankz www.fotosearch.de Präambel Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes bekennen sich zur Finanzierung des Mittelstands mit vertrauenswürdigen,

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Anforderungen an die Finanzierung für Veranstaltung Treffpunkt Sportverein des BLSV Sportbezirks Mittelfranken 12.11.2008 Herzlich Willkommen! Themenübersicht: 1. Welches sind die häufigsten Finanzierungsformen

Mehr

Eine solide Geldanlage AAA-Bürgschaft

Eine solide Geldanlage AAA-Bürgschaft Eine solide Geldanlage AAA-Bürgschaft Unser Beitrag zum Gemeinwesen Das WSW ist ein unabhängig arbeitendes Institut, das Wohnungsbaugenossenschaften die Möglichkeit bietet, Immobilien im öffentlichen Sektor

Mehr

S-Kap Beteiligungen. S-Kapital. Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand.

S-Kap Beteiligungen. S-Kapital. Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand. S-Kap Beteiligungen S-Kapital Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand. S-K Sicherer Kurs auf Ihre Unternehmensziele mit starker Eigenkapitalbasis.

Mehr

Kampagne für Weitermacher

Kampagne für Weitermacher Kampagne für Weitermacher Initiative zur Unternehmensnachfolge im Handel Bürgschaften als Teil der Finanzierung Bürgschaftsbank Hessen Norbert Kadau Wiesbaden, 21. Aug. 2012 1 Selbsthilfeeinrichtung der

Mehr