Newsletter Report 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "e-mail Newsletter Report 2016"

Transkript

1 Newsletter Report 2016 Thomas Schwabl Wien, am 11. Mai 2016

2 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform web-aktive Personen aus Österreich zwischen 18 und 69 Jahren n=1.002 Netto-Interviews (Kernzielgruppe), Random Selection nach Quoten Alter web-aktive Personen aus Österreich zwischen 18 und 69 Jahren geldwerte Bonuspunkte 31 offene/geschlossene Fragen Marketagent.com, Mag. Daniela Karobath

3 Zusammensetzung des Samples in der Kernzielgruppe (n=1.002): Männlich: 49,7% Weiblich: 50,3% Sample Total: Jahre: 21,5% 22,0% 21,8% Jahre: 19,1% 19,4% 19,3% Jahre: 24,7% 23,2% 24,0% Jahre: 20,1% 19,8% 20,0% Jahre: 14,7% 15,5% 15,1% Ausbildungsniveau: Allg. Pflichtschule: 20,1% Lehre/ Fachschule: 48,6% OÖ: 17,0% NÖ: 19,4% W: 20,6% Bgld: 3,4% Matura/ Uni: 31,7% Vbg: 4,3% Tir: 8,2% Sbg: 6,5% Stmk: 14,2% Ktn: 6,6%

4 Im Mittel erhält man 70 persönliche s pro Woche. Anzahl an erhaltenen s pro Woche Sample Total (n=1.002) Männlich (n=498) Weiblich (n=504) Mittelwert Median [ ] Wie viele persönliche s erhalten Sie im Durchschnitt? [ ]

5 Durchschnittlich landen wöchentlich 35 Spam-Mails im elektronischen Postfach. Anzahl an erhaltenen Spam-Mails pro Woche 73 Männlich: 74 Spam-Mails Weiblich: 71 Spam-Mails 35 Mittelwert Median Und wie viele Spam-Mails erhalten Sie im Durchschnitt (Spam = unerwünschte s mit meist werbendem Inhalt)? [ ] (n=1.002)

6 Die tägliche Kommunikation nimmt rund eine Stunde im Anspruch. Zeit, die pro Tag mit Kommunikation verbracht wird 30,6% Mittelwert: 1 Stunde 14 Minuten Median: 1 Stunde 20,3% 13,6% 11,2% 5,1% 7,5% 5,5% 6,3% Bis zu 5 Minuten Bis zu 10 Minuten Bis zu 15 Minuten (1/4 Stunde) Bis zu 20 Minuten Bis zu 30 Minuten (1/2 Stunde) Bis zu 60 Minuten (1 Stunde) Bis zu 120 Minuten (2 Stunden) Mehr als 120 Minuten (2 Stunden) Wie viel Zeit verbringen Sie pro Tag im Durchschnitt mit Kommunikation, d.h. dem Lesen und Schreiben von s? [ ] (n=1.002)

7 Privat nutzt man bevorzugt gmx- bzw. gmail-adressen. Genutzter Dienst für private Zwecke gmx.at / gmx.net 45,1% gmail.com 41,0% hotmail.com 18,3% aon.at 14,2% outlook.com 10,4% yahoo.de 8,2% chello.at 7,1% Sonstiger offizieller Dienst Anbieter 11,4% Ich nutze eine Firmen Adresse 9,5% Ich nutze eine Adresse mit einer selbstgewählten Domain 5,6% Von welchen Diensten nutzen Sie derzeit eine Adresse (auch) zu privaten Zwecken, d.h. Adressen mit welcher Endung haben Sie in Verwendung? (n=1.002)

8 7 von 10 nutzen privat mehr als eine -Adresse. Anzahl an für private Zwecke genutzte Adressen 35,6% 30,1% Männlich: 33,5% Weiblich: 37,7% 17,7% Männlich: 25,1% Weiblich: 35,1% Männlich: 21,5% Weiblich: 13,9% 7,9% 2,8% 5,9% 1 Adresse 2 Adressen 3 Adressen 4 Adressen 5 Adressen Mehr als 5 Adressen Wie viele Adressen, die Sie (auch) zu privaten Zwecken nutzen, haben Sie derzeit insgesamt in Verwendung, wenn auch in unterschiedlicher Intensität? (n=1.002)

9 Jeder Zweite verwendet unterschiedliche Adressen für unterschiedliche Zwecke. Gründe FÜR die Nutzung von mehreren privaten Adressen Ich verwende meine -Adressen für unterschiedliche Zwecke 50,4% Ich habe eine Adresse mit meinem Namen und eine, in der mein Name nicht ersichtlich ist 32,6% Ich möchte Privates und Berufliches trennen 29,3% Ich musste für bestimmte Zwecke zusätzliche Adressen anlegen 26,7% Um meine Privatsphäre zu schützen 23,4% Um mich vor Spam-Mails zu schützen 18,4% Aus Anonymitätsüberlegungen 15,1% Ich habe (eine) eigene Adresse(n) für Newsletter 14,7% Sonstige Gründe 5,9% (Basis: Respondenten verwenden mehr als eine Adresse) Warum verwenden Sie mehr als 1 Adresse zu privaten Zwecken? (n=700)

10 Gründe FÜR die Nutzung von mehreren privaten Adressen: Männer vs. Frauen Ich verwende meine -Adressen für unterschiedliche Zwecke 45,9% 54,4% Ich möchte Privates und Berufliches trennen 24,5% 33,5% Um mich vor Spam-Mails zu schützen 12,8% 23,3% Aus Anonymitätsüberlegungen 10,1% 19,6% Ich habe (eine) eigene Adresse(n) für Newsletter 10,7% 18,2% Männlich (n=373) Weilbich (n=327) (Basis: Respondenten verwenden mehr als eine Adresse) Warum verwenden Sie mehr als 1 Adresse zu privaten Zwecken?

11 Man wählt die Adresse je nach Zweck bzw. Empfänger aus. Kriterien für die Nutzung einer bestimmten Adresse Ob es sich um ein offizielles Schreiben oder ein informelles Schreiben handelt 41,4% Welche Person ich anschreibe 35,1% Je nachdem, auf welchen Account das geschickt wurde 33,9% Ob ich anonym bleiben oder meinen Namen nennen möchte 29,7% Von welchem Gerät aus ich ein schreibe 18,9% Ob ich Dokumente, Bilder, etc. anhängen möchte 13,3% Nach Lust und Laune 10,6% Ob es sich um ein handelt, das andere Personen nicht lesen sollen 5,0% Sonstige Kriterien 9,3% (Basis: Respondenten verwenden mehr als eine Adresse) Nach welchen Kriterien entscheiden Sie, welche Adresse Sie verwenden? (n=700)

12 4 von 10 Personen haben bereits einmal eine neue Adresse für einen bestimmten Zweck angemeldet und diese dann nie wieder verwendet. Ich habe bereits einmal eine neue Adresse für einen bestimmten Zweck angemeldet und diese dann nie wieder verwendet 61,3% 54,0% 68,5% 47,2% 62,2% 63,8% 70,0% 64,9% 38,7% 46,0% 31,5% 52,8% 37,8% 36,3% 30,0% 35,1% Sample Total (n=1.002) Männlich (n=498) Weiblich (n=504) Jahre (n=218) Jahre (n=193) Jahre (n=240) Jahre (n=200) Jahre (n=151) Ja Nein Haben Sie schon einmal eine Adresse nur für die Registrierung bei einem bestimmten Service angelegt und diese anschließend nie wieder verwendet?

13 Private s werden hauptsächlich abends gelesen. Tageszeit, zu der man private s liest 63,6% 55,3% 43,4% 44,0% 31,8% 31,0% 24,6% 23,4% 19,9% 29,6% 15,7% 13,6% 2,6% 0,8% In der Früh Vormittags Mittags Nachmittags Abends Nachts Ich habe nie Zeit dafür an Werktagen am Wochenende Wann haben Sie an Werktagen/ Arbeitstagen am ehesten Zeit, private s zu öffnen bzw. zu lesen? // Wann haben Sie am Wochenende/ an freien Tagen am ehesten Zeit, private s zu öffnen bzw. zu lesen? (n=1.002)

14 Im Mittel erhält man 43 Newsletter pro Woche. Anzahl an Newslettern, die man pro Woche erhält (Median: 28 NL/Woche) Mittelwerte ,4% 22,9% 24 18,6% Sample Total Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre 13,7% 10,1% 10,7% 1,8% Keine Newsletter Bis zu 5 Newsletter Bis zu 15 Newsletter Bis zu 25 Newsletter Bis zu 35 Newsletter Bis zu 100 Newsletter Mehr als 100 Newsletter [ ] Wenn Sie kurz überlegen - wie viele Newsletter erhalten Sie im Durchschnitt auf Accounts, die Sie (auch) privat nutzen? [ ] (n=1.002)

15 Jeder Vierte nutzt Newsletter als Informationsquelle vor Kaufentscheidungen. Medien als Informationsquelle vor Kaufentscheidungen Internet 64,8% Flugblätter 49,8% Jahre: 16,5% Jahre: 18,1% TV 32,5% Jahre: 27,9% Jahre: 33,0% Newsletter 24,4% Jahre: 26,5% Verwendete Adressen: Magazine/ Zeitschriften Tageszeitungen Persönlich adressierte Werbepost Plakate Radio Gratiszeitungen 23,3% 22,6% 20,1% 14,9% 14,2% 12,5% 1 Adresse: 20,9% 2 Adressen: 23,2% 3 Adressen : 24,3% 4 Adressen : 26,6% >4 Adressen : 39,1% Sonstiges Ich nutze keinerlei Medien, wenn es um Kaufentscheidungen geht 2,9% 9,0% [ ] Welche Medien nutzen Sie bevorzugt als Informationsquelle bzw. zur Hilfestellung vor Kaufentscheidungen? (n=1.002)

16 3 von 10 Respondenten erhalten gerne Newsletter. Freude über den Erhalt von Newslettern Jahre: 18,2% Jahre: 25,5% Jahre: 39,4% Jahre: 35,9% Jahre: 29,5% 42,2% 30,0% 27,8% 22,7% 19,9% 7,3% 7,9% Sehr gerne Eher gerne Mittelmäßig gerne Eher weniger gerne Überhaupt nicht gerne (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Wie gerne erhalten Sie ganz grundsätzlich Newsletter? (n=984; MW 2,98)

17 40% der Newsletter wurden aktiv abonniert. Anteil an Newslettern, die aktiv bestellt bzw. abonniert wurden (Median) 45,0% 50,0% 40,0% 40,0% 40,0% 30,0% 30,0% 25,0% Sample Total (n=984) Männlich (n=485) Weiblich (n=499) Jahre (n=209) Jahre (n=192) Jahre (n=236) Jahre (n=198) Jahre (n=149) (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Wie viele der Newsletter, die Sie erhalten, haben Sie aktiv bestellt bzw. abonniert? [ ]

18 Künftig wird man die Anzahl der Newsletter reduzieren bzw. beibehalten. Anzahl der Newsletter: erhöhen vs. reduzieren 47,1% 45,8% 7,1% Ich werde die Anzahl voraussichtlich erhöhen Ich werde die Anzahl voraussichtlich reduzieren Ich werde die Anzahl voraussichtlich beibehalten (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Werden Sie die Anzahl an Newslettern, die Sie erhalten, künftig voraussichtlich erhöhen, d.h. mehr Newsletter abonnieren als bisher, oder reduzieren, d.h. Newsletter abbestellen? (n=984)

19 Mehr als jeder vierte Newsletter wird im Detail durchgelesen. Leseverhalten bzgl. Newsletter (Mittelwerte) Newsletter, die ich lösche, ohne sie zu lesen 41,9% Newsletter, die ich im Detail durchlese 27,5% Jahre: 17,3% Jahre: 25,6% Jahre: 29,0% Jahre: 31,6% Jahre: 36,2% Newsletter, die ich kurz überfliege 30,6% (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Wie viel Prozent der Newsletter, die Sie erhalten, lesen Sie im Detail durch, überfliegen Sie kurz bzw. löschen Sie, ohne sie zu lesen? [ ] (n=984)

20 Exkurs: Jugend Trendmonitor 2016 Kontaktverhalten, (Mittelwerte): Anzahl der Telefonate Anzahl der versendeten Kurznachrichten 81 * Die Erste um 09:15 Uhr * Die Letzte um 22:00 Uhr Sample Total Jahre Jahre Jahre Sample Total Jahre Jahre Jahre Anzahl der versendeten s Anzahl der verschickten, geteilten, geposteten Fotos Sample Total Jahre Jahre Jahre Sample Total Jahre Jahre Jahre Und wie oft hast du am gestrigen Tag in etwa telefoniert? // Wie viele Kurznachrichten [ ] hast du am gestrigen Tag in etwa per Handy/Smartphone versendet? // *Wann hast du gestern ungefähr die erste Kurznachricht [ ] und wann die letzte Kurznachricht geschrieben? [ ] (n=1.644, Median) // Wie viele s hast du am gestrigen Tag in etwa versendet? // Wie viele Fotos, Bilder hast du gestern virtuell verschickt [ ], geteilt oder gepostet [ ]? (n=1.738)

21 6 von 10 lesen Newsletter aufgrund von interessanten Themen/ Produkten des Absenders. Motivation zum Lesen von Newslettern Mich interessieren Themen/ Produkte des Absenders 60,1% Betreff enthält Hinweis auf interessante Produkte/ Aktionen Ist von einem bekannten/ seriösen Unternehmen Betreff enthält Hinweis auf Rabatt-/Aktionsgutscheine 40,1% 37,4% 46,0% Betreff enthält Hinweis auf interessante Veranstaltungen/ Events Allgemein ansprechender Betreff Sympathische/s Unternehmen/Marke Betreff enthält Hinweis auf ein Gewinnspiel Ich weiß, dass Newsletter dieses Unternehmens ansprechend gestaltet sind Gewohnheit 26,6% 22,3% 21,2% 20,8% 16,4% 14,1% Sonstiges Nichts Besonderes 2,9% 4,1% (Basis: Respondenten öffnen Newsletter) Was motiviert Sie dazu, einen Newsletter, den Sie erhalten, zu öffnen und zu lesen? (n=952)

22 Schnäppchen, Neuigkeiten und Gutscheine animieren zum Anklicken von Newslettern. Inhalte von Newslettern, die zum Anklicken animieren Schnäppchen/ Sonderangebote 55,4% Neuigkeiten (z.b. neue Produkte/ Services, aktuelle Entwicklungen etc.) 51,2% Gutscheine 47,9% Gewinnspiel 33,8% Informationen zu Veranstaltungen/ Events 30,3% Regionale Angebote 28,3% Zeitlich limitierte Angebote 17,0% Angebote, die in limitierter Stückzahl erhältlich sind 12,9% Sonstige Inhalte 7,7% Mich motiviert kein spezieller Inhalt, diesen anzuklicken 9,1% (Basis: Respondenten öffnen Newsletter) Welche Inhalte in Newslettern motivieren Sie dazu, diese anzuklicken bzw. sich näher dazu zu informieren? (n=952)

23 Jeder Fünfte nutzt zumindest 1 Mal pro Woche Angebote aus Newslettern. Nutzungshäufigkeit von Angeboten, die man via Newsletter erhalten hat 21,4% 22,4% 20,4% 17,6% 13,8% 13,4% 6,6% 4,7% Mehrmals pro Woche 1 Mal pro Woche Alle 2 Wochen 1 Mal pro Monat Alle 2-3 Monate Seltener Nie (Basis: Respondenten öffnen Newsletter) Wie oft nutzen Sie im Durchschnitt Angebote, auf die Sie über einen Newsletter aufmerksam gemacht wurden? (n=952)

24 Newsletter werden nur eingeschränkt ausgedruckt bzw. weitergeleitet. Anteil an Newslettern, die man ausdruckt vs. weiterleitet 65,4% 60,5% Ausdrucken: Mittelwert: 3,0% Median: 0,0% Weiterleiten: Mittelwert: 3,2% Median: 0,0% 25,7% 23,0% 6,7% 8,7% 2,4% 2,4% 2,4% 2,6% Keine 1% bis 5% 6% bis 10% 11% bis 20% Mehr als 20% Audrucken Weiterleiten (Basis: Respondenten öffnen Newsletter) Wie viel Prozent Ihrer Newsletter drucken Sie aus? [ ] // Wie viel Prozent Ihrer Newsletter leiten Sie anderen Personen weiter? [ ] (n=952)

25 Gründe GEGEN das Öffnen von Newslettern: Kein Interesse an den Themen/ Produkten des Absenders 59,9% Wenn ich diesen Newsletter gar nicht bestellt habe 55,1% Von einem unbekannten/ unseriösen Unternehmen 49,7% Betreff enthält keine interessanten/ relevanten Informationen 40,4% Betreff spricht mich allgemein nicht an 40,3% Keine Zeit dafür/ erwischt mich zu einem ungünstigen Zeitpunkt 31,6% Unsympathische/s Unternehmen/Marke 26,8% Ich weiß, dass Newsletter dieses Unternehmens nicht ansprechend gestaltet sind 13,9% Sonstiges 2,3% Nichts Spezielles 5,9% (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Was hält Sie davon ab, einen Newsletter, den Sie erhalten, zu öffnen und zu lesen/überfliegen? (n=984)

26 Uninteressante Newsletter werden ungelesen gelöscht. Vorgehensweise mit uninteressanten Newslettern Ich lösche das ungelesen 57,6% Ich melde mich vom Newsletter-Verteiler ab 28,6% Ich überfliege den Inhalt des Newsletters trotzdem zumindest kurz 11,1% Ich leite den Newsletter an jemand anderen weiter, den er interessieren könnte 1,1% Sonstiges 1,6% (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Wenn Sie einen Newsletter erhalten, der Sie nicht interessiert, wie gehen Sie normalerweise vor? (n=984)

27 Mehr als die Hälfte löscht Newsletter ungelesen. Erhalt von Newslettern, die man prinzipiell löscht Nein 44,3% Ja 55,7% (Basis: Respondenten erhalten Newsletter) Erhalten Sie Newsletter von bestimmten Unternehmen, die Sie bei jedem Erhalt ungelesen löschen? (n=984)

28 Gründe, warum Newsletter, die bei jedem Erhalt ungelesen gelöscht werden, nicht abgemeldet werden: Eventuell werden Inhalte für mich (wieder) interessant 32,7% Ich lösche lieber, anstatt mich damit zu beschäftigen, wie ich mich abmelden könnte 31,2% Die Abmeldung ist zu kompliziert 28,8% Ich möchte nicht, dass der Absender meine Abmeldung erhält/ über mein Desinteresse Bescheid weiß 5,1% Sonstige Gründe 19,2% (Basis: Respondenten erhalten Newsletter und löschen diese jedes Mal) Warum melden Sie sich von Newslettern, die Sie bei jedem Erhalt ungelesen löschen, nicht ab? (n=548)

29

30 Kontakt Feedback Rückfragen Thomas Schwabl, Mag. +43 (0) Mühlgasse 59 A-2500 Baden

Juni 2014. per Postkarte

Juni 2014. per Postkarte Juni 2014 Urlaubsgrüße per Postkarte Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _

Mehr

Thema: Online-Versicherungen

Thema: Online-Versicherungen Thema: Online-Versicherungen November 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Versicherungen und Onlineportale/ Vertriebskanäle

Versicherungen und Onlineportale/ Vertriebskanäle Versicherungen und Onlineportale/ Vertriebskanäle Mai 2014 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Essenslieferservices im Fokus

Essenslieferservices im Fokus Essenslieferservices im Fokus Oktober 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt:

Mehr

Tag der Welternährung

Tag der Welternährung Tag der Welternährung Baden bei Wien, im Oktober 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Handygeb rauc i n der Schweiz

Handygeb rauc i n der Schweiz d b h i d Handygebrauch in der Schweiz Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _

Mehr

Wahlforschung im Fokus. Baden bei Wien, im Mai 2015

Wahlforschung im Fokus. Baden bei Wien, im Mai 2015 forschung im Fokus Baden bei Wien, im Mai 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Mai Erste Hilfe

Mai Erste Hilfe Mai 2016 Erste Hilfe Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer Assisted

Mehr

Mai Pensionsvorsorge

Mai Pensionsvorsorge Mai 2014 Pensionsvorsorge Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Kinderrechte in Österreich

Kinderrechte in Österreich Kinderrechte in Österreich Baden bei Wien, im November 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Studienpräsentation Psoriasis

Studienpräsentation Psoriasis Studienpräsentation Psoriasis September 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Weiße Weihnachten Dezember 2015

Weiße Weihnachten Dezember 2015 Weiße Weihnachten Dezember 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer

Mehr

DIRECT MEDIA REPORT. Thomas Schwabl Wien, am 23. Mai 2012

DIRECT MEDIA REPORT. Thomas Schwabl Wien, am 23. Mai 2012 DIRECT MEDIA REPORT Thomas Schwabl Wien, am 23. Mai 2012 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI), 2 getrennte Studien _ Instrument: Online-Interviews über die

Mehr

Presse-Charts: Titel und akademische Grade in Österreich

Presse-Charts: Titel und akademische Grade in Österreich Presse-Charts: Titel und akademische Grade in Österreich Jänner 2016 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives:

Mehr

Glücksreport 2015. SWV Short Web Version Baden, im März 2015

Glücksreport 2015. SWV Short Web Version Baden, im März 2015 Glücksreport 2015 SWV Short Web Version Baden, im März 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Muttertag - Busserln, Herzen, Schenken in Österreich

Muttertag - Busserln, Herzen, Schenken in Österreich Muttertag - Busserln, Herzen, Schenken in Österreich Mai 2014 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Banken & Kreditinstitute

Banken & Kreditinstitute Handels-Check Banken & Kreditinstitute Mai 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

HIV & AIDS in Österreich

HIV & AIDS in Österreich HIV & AIDS in Österreich Baden bei Wien, im Dezember 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Banken & Kreditinstitute

Banken & Kreditinstitute Handels-Check Banken & Kreditinstitute Mai 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

online research Pressecharts: Handy-Studie Image & Nutzung

online research Pressecharts: Handy-Studie Image & Nutzung online research Pressecharts: Handy-Studie Image & Nutzung Februar 2008 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Süß und hochprozentig muss es sein

Süß und hochprozentig muss es sein Vatertag Süß und hochprozentig muss es sein Juni 2014 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Office Report. Entscheidungsträger-Special

Office Report. Entscheidungsträger-Special Office Report Entscheidungsträger-Special Baden bei Wien im August 2017 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit:

Mehr

Streitkultur im Urlaub

Streitkultur im Urlaub Streitkultur im Urlaub Juni 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer

Mehr

Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten

Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten Juli 2009 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Haushaltsreport 2015. SWV Short Web Version Wien, im Februar 2015

Haushaltsreport 2015. SWV Short Web Version Wien, im Februar 2015 Haushaltsreport 2015 SWV Short Web Version Wien, im Februar 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

360 Grad Studie: Employer Branding. Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl

360 Grad Studie: Employer Branding. Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl 360 Grad Studie: Employer Branding Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl Arbeitnehmer Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über

Mehr

Insurance Slogan-Check

Insurance Slogan-Check Insurance Slogan-Check November 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Schwammerlzeit August 2016

Schwammerlzeit August 2016 Schwammerlzeit August 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt: Computer Assisted

Mehr

Pressecharts: Vorsorgemuffel Mann. Wiener Neudorf, im Oktober 2013

Pressecharts: Vorsorgemuffel Mann. Wiener Neudorf, im Oktober 2013 Pressecharts: Vorsorgemuffel Mann Wiener Neudorf, im Oktober 2013 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Welche Erwartungen haben Kunden an Finanzdienstleister?

Welche Erwartungen haben Kunden an Finanzdienstleister? Welche Erwartungen haben Kunden an Finanzdienstleister? Thomas Schwabl Wien, 10. November 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews

Mehr

Jahreszeiten-Studie: Freud und Leid der Österreicher und Österreicherinnen mit dieser Jahreszeit

Jahreszeiten-Studie: Freud und Leid der Österreicher und Österreicherinnen mit dieser Jahreszeit Jahreszeiten-Studie: Der Herbst Freud und Leid der Österreicher und Österreicherinnen mit dieser Jahreszeit September 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews

Mehr

Digitalisierung der Berufswelt

Digitalisierung der Berufswelt Digitalisierung der Berufswelt Thomas Schwabl, Mag. Wien, am 19. Mai 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit:

Mehr

Sport & Bewegung in Österreich. Baden bei Wien, im September 2014

Sport & Bewegung in Österreich. Baden bei Wien, im September 2014 Sport & Bewegung in Österreich Baden bei Wien, im September 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Weihnachten in der Schweiz. Weihnachtseinkäufe, Geschenke

Weihnachten in der Schweiz. Weihnachtseinkäufe, Geschenke Weihnachten in der Schweiz Weihnachtseinkäufe, Geschenke November 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Vorsorgemuffel Mann Thomas Schwabl Christian Seidl Wien, am 30. Oktober 2015

Vorsorgemuffel Mann Thomas Schwabl Christian Seidl Wien, am 30. Oktober 2015 Vorsorgemuffel Mann Thomas Schwabl Christian Seidl Wien, am 30. Oktober 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Grösse: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives:

Mehr

Studie Sommerurlaub März 2012

Studie Sommerurlaub März 2012 Studie Sommerurlaub März 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Fragebogen Social Media reloaded - 2013

Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Festnetz-Anschlüsse in Schweizer Haushalten

Festnetz-Anschlüsse in Schweizer Haushalten Festnetz-Anschlüsse in Schweizer Haushalten August 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

picture.proof Showcase: Ärgernisse im Supermarkt

picture.proof Showcase: Ärgernisse im Supermarkt picture.proof Showcase: Ärgernisse im Supermarkt Kurzversion Baden bei Wien, im September 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit:

Mehr

360 Grad Studie: Employer Branding. Baden, im April 2015 SWV Short Web Version

360 Grad Studie: Employer Branding. Baden, im April 2015 SWV Short Web Version 360 Grad Studie: Employer Branding Baden, im April 2015 SWV Short Web Version Das Studiendesign Arbeitnehmer- Befragung EMPLOYER BRANDING Personalisten- Befragung 360 Arbeitnehmer Umfrage-Basics Studiensteckbrief:

Mehr

Heimischen Top-Player im Image-Check:

Heimischen Top-Player im Image-Check: Heimischen Top-Player im Image-Check: Journalisten vs. Konsumenten Wiener Neudorf, im September 2013 Journalisten-Befragung: Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews

Mehr

Jugend-Trend- Monitor 2014. Wien, am 12. November 2014 Alexander Knechtsberger Thomas Schwabl

Jugend-Trend- Monitor 2014. Wien, am 12. November 2014 Alexander Knechtsberger Thomas Schwabl Jugend-Trend- Monitor 2014 Wien, am 12. November 2014 Alexander Knechtsberger Thomas Schwabl Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews

Mehr

Presse-Charts: Frauen-Fußball WM

Presse-Charts: Frauen-Fußball WM Presse-Charts: Frauen-Fußball WM April 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Servicequalität in Österreich. SWV Short Web Version Wien, am 9. April 2014

Servicequalität in Österreich. SWV Short Web Version Wien, am 9. April 2014 Servicequalität in Österreich SWV Short Web Version Wien, am 9. April 2014 Part I: B2C Servicequalität aus Konsumentensicht Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI)

Mehr

Freundschaft. Wie Freunde zu unserem persönlichen Glück beitragen

Freundschaft. Wie Freunde zu unserem persönlichen Glück beitragen Freundschaft Wie Freunde zu unserem persönlichen Glück beitragen Baden bei Wien, im Jänner 2017 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit:

Mehr

Wechsel der Zusatzversicherung

Wechsel der Zusatzversicherung Wechsel der Zusatzversicherung Oktober 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Cover-Check - Studie. Kaufverhalten bei Magazinen und Zeitschriften anhand Coverbild und Titelstory. Wien, am

Cover-Check - Studie. Kaufverhalten bei Magazinen und Zeitschriften anhand Coverbild und Titelstory. Wien, am Cover-Check - Studie Kaufverhalten bei Magazinen und Zeitschriften anhand Coverbild und Titelstory Wien, am 28.03.2011 Verkaufszahlen der Zeitschrift Stern im Jahr 2010 500.000 450.000 Minimum: 254.373

Mehr

Ordnungsbussen Zürich

Ordnungsbussen Zürich Ordnungsbussen Zürich April 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Die bargeldlose Gesellschaft

Die bargeldlose Gesellschaft Die bargeldlose Gesellschaft Utopie oder baldige Realität Wien, am 28. Jänner 2014 Thomas Schwabl, Mag. Umfrage-Basics l Studiensteckbrief: o o o o Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument:

Mehr

Breakfast Trend Report 2016

Breakfast Trend Report 2016 Breakfast Trend Report 2016 Mai 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Mobile Payment Report

Mobile Payment Report Mobile Payment Report Juni 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt:

Mehr

Servicequalität in Österreich

Servicequalität in Österreich Servicequalität in Österreich Part I: B2C Servicequalität aus Konsumentensicht Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die

Mehr

Sind Mütter im Job/bei der Jobsuche benachteiligt?

Sind Mütter im Job/bei der Jobsuche benachteiligt? Stimmungserhebung Sind Mütter im Job/bei der Jobsuche benachteiligt? Mai 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über

Mehr

Wunsch-Flüchtlingsherkunftsländer. Schweizer

Wunsch-Flüchtlingsherkunftsländer. Schweizer Wunsch-Flüchtlingsherkunftsländer der Schweizer Oktober 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Grösse: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang:

Mehr

Geschäftsklima in heimischen Unternehmen Welle 2

Geschäftsklima in heimischen Unternehmen Welle 2 Geschäftsklima in heimischen Unternehmen Welle 2 Wien, im Mai 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives:

Mehr

Januar 2015. Fasnacht

Januar 2015. Fasnacht Januar 2015 Fasnacht Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten: web-aktive

Mehr

Krankenversicherung Kompass

Krankenversicherung Kompass Krankenversicherung Kompass Juni 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Veggie-Report. Vegetarische und vegane Ernährung in Österreich

Veggie-Report. Vegetarische und vegane Ernährung in Österreich Veggie-Report Vegetarische und vegane Ernährung in Österreich August 2017 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit:

Mehr

Hande d l e s- s C - h C ec e k Tankstellenshops Februar 2011

Hande d l e s- s C - h C ec e k Tankstellenshops Februar 2011 Handels-Check Tankstellenshops Februar 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die berufliche Situation. Mai 2009

Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die berufliche Situation. Mai 2009 Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die berufliche Situation Mai 2009 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Expedition Kunde. 10 Customer Journeys 10 Produkte. Wien, am 31. Mai 2017 Thomas Schwabl

Expedition Kunde. 10 Customer Journeys 10 Produkte. Wien, am 31. Mai 2017 Thomas Schwabl Expedition Kunde 10 Customer Journeys 10 Produkte Wien, am 31. Mai 2017 Thomas Schwabl Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Grundgesamtheit:

Mehr

Presse-Charts: Beauty-Studie. Zufriedenheit mit dem Aussehen, Problemzonen, Einstellung zu Schönheitsoperationen

Presse-Charts: Beauty-Studie. Zufriedenheit mit dem Aussehen, Problemzonen, Einstellung zu Schönheitsoperationen Presse-Charts: Beauty-Studie Zufriedenheit mit dem Aussehen, Problemzonen, Einstellung zu Schönheitsoperationen April 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews

Mehr

September 2011. Impact Check

September 2011. Impact Check September 2011 Impact Check Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Die Zukunft der Partnerschaft

Die Zukunft der Partnerschaft Die Zukunft der Partnerschaft Pressekonferenz vom 31. Juli 2014 Vorstellung Mag. Thomas Schwabl Geschäftsführer Marketagent.com Martin Dobner Director International PARSHIP.com Prof. Dr. Gerti Senger Psychotherapeutin,

Mehr

Refugee Report. Österreich zwischen Hilfsbereitschaft und Fremdenfeindlichkeit

Refugee Report. Österreich zwischen Hilfsbereitschaft und Fremdenfeindlichkeit Refugee Report Österreich zwischen Hilfsbereitschaft und Fremdenfeindlichkeit Thomas Schwabl Wien, am 08. Oktober 2015 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Computer Assisted

Mehr

Die bargeldlose Gesellschaft

Die bargeldlose Gesellschaft Ergebnis-Abriss: Die bargeldlose Gesellschaft Utopie oder baldige Realität Wiener Neudorf Baden, im November 2013 Umfrage-Basics l Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument:

Mehr

Umgang mit Aktien/ Wertpapieren

Umgang mit Aktien/ Wertpapieren Umgang mit Aktien/ Wertpapieren Juni 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Die Zukunft der Partnerschaft. Pressekonferenz vom 31. Juli 2014

Die Zukunft der Partnerschaft. Pressekonferenz vom 31. Juli 2014 Die Zukunft der Partnerschaft Pressekonferenz vom 31. Juli 2014 Vorstellung Mag. Thomas Schwabl Geschäftsführer Marketagent.com Martin Dobner Director International PARSHIP.com Prof. Dr. Gerti Senger Psychotherapeutin,

Mehr

Buchungen über Online-Reisebüros. September 2016

Buchungen über Online-Reisebüros. September 2016 Buchungen über Online-Reisebüros September 2016 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Impact Check Dezember 2012

Impact Check Dezember 2012 Impact Check Dezember 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

Social Media-Studie Schweiz 2011

Social Media-Studie Schweiz 2011 Social Media-Studie Schweiz 2011 Februar 2011 Original-Fragestellungen [1] Herzlich willkommen zu unserer aktuellen Online Umfrage. Bitte beantworten Sie uns zunächst ein paar ganz allgemeine Fragen: Sie

Mehr

Vertriebskanäle beim Mode-Shopping

Vertriebskanäle beim Mode-Shopping online research Vertriebskanäle beim Mode-Shopping April 2007 Umfrage-Basics / Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Online-Banking Check

Online-Banking Check Online-Banking Check August 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Preisveränderung, wichtige Kriterien, wer hat die günstigsten Preise

Preisveränderung, wichtige Kriterien, wer hat die günstigsten Preise Lebensmittel-Detailhandel Preisveränderung, wichtige Kriterien, wer hat die günstigsten Preise Februar 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument:

Mehr

Lebensmittel-Detailhandel. April 2009

Lebensmittel-Detailhandel. April 2009 Handels-Check Schweiz Lebensmittel-Detailhandel April 2009 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Umfrage-Basics Studiensteckbrief:

Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Liebeszitate 2013 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten: web-aktive

Mehr

Pressefrühstück: Gewerbe und Handwerksbetriebe sind Smartphone-Kaiser. 26. September 2012

Pressefrühstück: Gewerbe und Handwerksbetriebe sind Smartphone-Kaiser. 26. September 2012 Pressefrühstück: Gewerbe und Handwerksbetriebe sind Smartphone-Kaiser 26. September 2012 Ihre Gesprächspartner DI Walter Ruck Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien Mag. Thomas

Mehr

Müsli Imagewatch Februar 2015

Müsli Imagewatch Februar 2015 Müsli Imagewatch Februar 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Sujet-Duell retro vs. aktuell

Sujet-Duell retro vs. aktuell Sujet-Duell retro vs. aktuell Juli 2012 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913.

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913. Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 12-2009 Versicherungen 16. 29. November 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Online Partnersuche in der Schweiz 27. August 2009

Online Partnersuche in der Schweiz 27. August 2009 Online Partnersuche in der Schweiz 27. August 2009 Studien Steckbrief. Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online Interviews über die Marketagent.comreSEeARCHPlattform Sample Grösse:

Mehr

Telko- Anbieter II im Mediamix

Telko- Anbieter II im Mediamix Telko- Anbieter II im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 10 2009 Telekommunikationsanbieter II 6. 18. Oktober 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012

Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012 Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012 Umfrage-Basics / Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews

Mehr

Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief:

Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Österreichs Fenster-Check April 2014 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Social Media Studie. April 2010

Social Media Studie. April 2010 Social Media Studie April 2010 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

[ doing research online] nic.at Kunden-/Registrar-Befragung

[ doing research online] nic.at Kunden-/Registrar-Befragung [ doing research online] nic.at Kunden-/Registrar-Befragung Wien, am 30. Jänner 2006 Thomas Schwabl ://Umfrage-Basics Studiensteckbrief... :: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) :: Instrument:

Mehr

Apps als Marketing-Tool

Apps als Marketing-Tool Apps als Marketing-Tool Oktober 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _

Mehr

[...doing research online] email-spamming. unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz. ereport. ...wissen was bewegt >>>

[...doing research online] email-spamming. unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz. ereport. ...wissen was bewegt >>> [...doing research online] email-spamming unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz Wr. Neudorf, Jänner 2003 ereport...wissen was bewegt >>> ://erhebungs-basics... Methode: Computer Assisted

Mehr

Studienpräsentation. die Pension und die neue Lebensphase denken

Studienpräsentation. die Pension und die neue Lebensphase denken Studienpräsentation "Wie die Österreicher über die Pension und die neue Lebensphase denken Wien, 24. Juni 2014 Wer sind wir? Seniors4success küsst Senioren wach Seniors4success ist die Plattform für Menschen

Mehr

Tanken im Fokus März 2016

Tanken im Fokus März 2016 Tanken im Fokus März 2016 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung: Kontakt:

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

Online-Reiseportale Radar

Online-Reiseportale Radar Online-Reiseportale Radar Juli 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Übernahme der Kärtner Hypo Alpe Adria Bank

Übernahme der Kärtner Hypo Alpe Adria Bank online research Übernahme der Kärtner Hypo Alpe Adria Bank Mai 2007 Umfrage-Basics / Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

Qualitative Forschung im Fokus. Baden bei Wien, im Juli 2014

Qualitative Forschung im Fokus. Baden bei Wien, im Juli 2014 Qualitative Forschung im Fokus Baden bei Wien, im Juli 2014 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Slogan-/Claim Check Baden bei Wien, im Juni 2017

Slogan-/Claim Check Baden bei Wien, im Juni 2017 Slogan-/Claim Check Baden bei Wien, im Juni 2017 Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Fertighäuser Markenmonitor

Fertighäuser Markenmonitor Fertighäuser Markenmonitor Dezember 2014 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Überschreitung des regulären Rentenalters, Vorsorgemassnahmen für die Rente

Überschreitung des regulären Rentenalters, Vorsorgemassnahmen für die Rente Überschreitung des regulären Rentenalters, Vorsorgemassnahmen für die Rente Juli 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über

Mehr

Bausparen Image-Monitor

Bausparen Image-Monitor Bausparen Image-Monitor Juni 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Waschmittel Markenimage

Waschmittel Markenimage Waschmittel Markenimage Jänner 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform Respondenten:

Mehr

Zita t te t e i m m hei e mi m schen e Sprachgebrauch August 2012

Zita t te t e i m m hei e mi m schen e Sprachgebrauch August 2012 Zitate im heimischen Sprachgebrauch August 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr