Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 2 Die Loginmaske... 3 Die Übersicht... 4 Ihr Profil / Benutzerkonto... 5 Persönliches Passwort ändern... 6 Ihre Rechnungen... 7 DynHosts verwalten... 8 DynHost anlegen... 8 DynHost bearbeiten DynHost löschen DynHost aufwecken (beta) Domains im DNS-Server Eine Domain in den DNS Servern anlegen Eine Domain im DNS-Server editieren Zonenrecord anlegen Zonenrecord editieren Zonenrecord löschen Eine Domain aus den DNS-Servern löschen Registrierte Domainnamen Kostenpflichtige Domainnamen z. B. IhrName.de Support Serveradressen Ihre Logins Sonstiges Datenstand: Seite 1 von 21

2 Vorwort Dieses Handbuch soll Ihnen den Umgang mit unseren Funktionen innerhalb des Control Panels erleichtern und Ihnen ermöglichen den vollen Funktionsumfang vollständig zu nutzen. Unter Control Panel finden Sie unter der Adresse: welche Sie über eine verschlüsselte Verbindung auf weiterleitet. Für den Zugang zu unserem Control Panel ist eine kostenlose Registrierung unter notwendig. Es steht jedoch ein Demokonto zur Verfügung, mit dem Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können. Die Zugangsdaten zum Demokonto lauten wie folgt: adresse: Passwort: demo Datenstand: Seite 2 von 21

3 Die Loginmaske Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1 Jede Verwaltungsoberfläche hat in der Regel auch eine Benutzerauthentifizierung. In dieser Loginmaske werden Sie gebeten Ihre adresse und Ihr persönliches Passwort einzugeben, welche Sie nach der Registrierung per erhalten haben. Sollte Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über den Link Passwort vergessen durch die Eingabe Ihrer adresse ein neues Passwort zusenden lassen. Sollten Sie kein erneutes Passwort erhalten, wenden Sie sich bitte an unseren Support via Datenstand: Seite 3 von 21

4 Die Übersicht Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1 Nach der Eingabe Ihrer Zugangsdaten werden Sie direkt auf die Übersichtsseite weitergeleitet. Die Übersichtsseite enthält die wichtigsten Informationen, welche mit Ihrem Benutzerkonto in Verbindung stehen. Ihnen werden hier direkt Ihre DynHosts und Ihre registrieren Domainnamen aufgelistet. Auf dieser Seite werden Sie zudem über anstehende Wartungen oder auch vorliegende Störungen informiert. Datenstand: Seite 4 von 21

5 Ihr Profil / Benutzerkonto In Ihrem Profil können Sie Ihre persönlichen Daten einsehen und ggf. Ihr Benutzerkonto löschen löschen lassen. Die Löschung können mit einem Klick auf den Button Benutzerkonto???? löschen in Auftrag geben. Sollten die in Ihrem Profil hinterlegten Daten fehlerhaft sein, wenden Sie sich bitte an unseren Support, der Änderungen an den Benutzerdaten nur durch unseren Support möglich sind. Zusätzlich finden Sie in Ihrem Profil Ihre Kundennummer (Benutzerkonto-ID). Datenstand: Seite 5 von 21

6 Persönliches Passwort ändern Unter dem Menüpunkt Ihr Passwort ändern können Sie Ihr persönliches Passwort ändern. Die Änderung ist sofort gültig. Ihr Passwort muss folgenden Kriterien entsprechen, damit es vom System übernommen wird: Mindestens einen Buchstaben (a-z, A-Z) Mindestens eine Zahl (0-9) Keine Umlaute oder Sonderzeichen (ausgenommen: +, -,!, /, &,) Mindestens 8 Zeichen lang Datenstand: Seite 6 von 21

7 Ihre Rechnungen Unter dem Menüpunkt Ihre Rechnungen finden alle Rechnungen, welche zu Ihrem Benutzerkonto verfügbar sind. Alle auf dieser Seite aufgelisteten Rechnungen wurden Ihnen bereits per zugesendet, können jedoch mit einem Klick auf die Rechnungsnummer erneut heruntergeladen werden. Rechnungen können mit folgenden Satuscodes versehen sein: OFFEN Die Rechnung wurde noch nicht ausgeglichen und ist noch offen. BEZAHLT Die Rechnung wurde bereits bezahlt und ist ausgeglichen. STORNIERT Die Rechnung wurde Storniert. MAHN1 Es wurde eine Zahlungserinnerung versendet (nach ca. 7 Tagen) MAHN2 Es wurde die 1. Mahnung versendet. (nach ca. 14 Tagen) MAHN3 Es wurde die 2. Mahnung versendet. (nach ca. 30 Tagen) Bei der zweiten Mahnung fallen ggf. zusätzliche Bearbeitungsgebühren an! INKASSO Die Rechnung war länger als 8 Wochen offen und wurde an ein Inkassounternehmen weitergeleitet. In diesem Fall bezahlen Sie den offen Betrag nicht mehr an uns sondern an das jeweilige Inkassobüro. (nach ca. 6-8 Wochen) Datenstand: Seite 7 von 21

8 DynHosts verwalten Unter dem Menüpunkt DynDNS haben Sie die Möglichkeit, Ihre DynHosts zu verwalten. Auf der Übersichtsseite Ihrer DynHosts finden Sie zum einem den Sec-Key, welchen Sie zum Updaten des DynHosts benötigen und zum anderen Ihre Update-URLs, mit denen Ihr Host aktualisiert werden kann. Hierbei sind für IPv4 und IPv6 zwei separate URL s notwendig. Zusätzlich sehen Sie hinter IPv4 und IPv6, auf welche IP-Adressen Ihr DynHost aktuell konfiguriert sind. Nach einer Änderung bzw einem Update das DynHosts kann es einen Moment dauern, bis die korrekten IP-Adressen angezeigt werden. DynHost anlegen Im oberen Bereich finden Sie eine Eingabemaske zum Erstellen eines neuen DynHosts, dort stehen Ihnen zusätzlich zu unseren Domainnamen auch Ihre registrieren bzw. über den DNS Service verwalteten Domainnamen zur Verfügung. In der fordere Feld tragen Sie die gewünschte Subdomain ein. Hier sind auch Umlaute nach den Richtlinien für IDN-Domains möglich. (z. B. ä, ö, ü, ß) Mit einem Klick auf Hostnamen prüfen, wird die Verfügbarkeit des Hostnames geprüft. Sofern der Hostname noch verfügbar ist, werden Sie gebeten den neuen DynHost zu konfigurieren: Fortsetzung nächste Seite Datenstand: Seite 8 von 21

9 In der Konfiguration Ihres DynHosts haben Sie die Möglichkeit, auszuwählen, welche IP-Version verwendet werden soll. Die Verwendung von IPv4 und IPv6 im Dual Stack ist möglich. Die Option Mail Exchange Record aktivieren dient dazu, wenn Sie Ihren DynHost als Mailserver verwenden möchten. Sofern JavaScript in Ihrem Browser aktiviert ist, werden die jeweiligen IP-Adressen automatisch beim Auswählen der IP-Version in das dafür vorgesehene Feld eingetragen. Sofern alle Eingaben korrekt sind, bestätigen Sie dies mit einem Klick auf den Button Neuen Host anlegen. Ihr neuer DynHost ist in der Regel nach wenigen Sekunden verfügbar Datenstand: Seite 9 von 21

10 DynHost bearbeiten Um die IP-Adressen oder die Konfiguration Ihres DynHosts zu ändern, klicken Sie im Menüpunkt DynDNS auf den Schraubenschlüssel innerhalb Ihres DynHost-Eintrags: Danach gelangen Sie zur Eingabemaske, mit welcher Sie den DynHost aktualisieren bzw. ändern können: Die durchgeführten Änderungen bestätigen Sie mit einem Klick au den Button Änderungen speichern. DynHost löschen Einen angelegten DynHost können unter dem Menüpunkt DynDNS mit einem Klick auf den Papierkorb löschen. Datenstand: Seite 10 von 21

11 DynHost aufwecken (beta) Die Wake-on-LAN-Funktion ist nicht mit jedem Internetanschluss, Router oder PC möglich. Die Wake-on-LAN-Funktion können Sie unter dem Menüpunkt DynDNS über den Button mit dem Glocke - Symbol nutzen. Nach einem Klick werden Sie zu folgender Eingabemaske weitergeleitet: Geben Sie dort bitte die MAC-Adresse getrennt durch Doppelpunkte (z. B. 00:80:41:ae:fd:7e) und den von Ihnen festgelegten Port Ihrer Portweiterleitung Ihre Routers ein. Mit einem Klick auf den Button WoL Befehl senden wird der ein UDP-Paket an Ihren DynHost gesendet. Diese Funktion ist nur unter sehr strengen Voraussetzungen erfolgreich, da dies von sehr vielen Faktoren abhängig ist. (Mainboard, Router, etc.) Weitere Informationen finden Sie in einer weiteren Anleitung zu dem Thema WoL. Datenstand: Seite 11 von 21

12 Domains im DNS-Server Wenn Sie Besitzer einer eigenen Domain sind, können Sie diese kostenlos über unsere DNS-Server verwalten. Die DNS-Verwaltung finden Sie unter dem Menüpunkt DNS Service. Die einzige Voraussetzung ist, dass die folgenden DNS-Server in Ihrer Domain hinterlegt sind: ns1.freedyn.de ns2.freedyn.de ns3.freedyn.de ns4.freedyn.de Eine Domain in den DNS Servern anlegen Im oberen Bereich finden Sie eine Eingabemaske zum Anlegen einer neuen DNS-Zone (Domain). Bitte geben Sie dort Ihren Domainnamen in Form von ihrdomainname.tld ein, da diese sonst nicht korrekt über unsere DNS-Server verwaltet werden kann. Nach einem Klick auf Domain hinzufügen gelangen Sie zur Grundkonfiguration Ihrer Domain. Fortsetzung nächste Seite Datenstand: Seite 12 von 21

13 In dieser Eingabemaske können erst einmal nur die Grundlegenden Records eingerichtet werden. Felder die freigelassen werden, werden nicht als Record angelegt, können jedoch zu einem späteren Zeit punkt hinzugefügt werden. Ihre Eingaben bestätigen Sie mit einem Klick auf Domain hinzufügen. Ab jetzt ist Ihre Domain auch für DynHosts verwendbar und sofort auf unseren DNS-Servern verfügbar. Eine Domain im DNS-Server editieren Um eine Domainzone zu bearbeiten, wählen Sie im linken Menüpunkt DNS Service und klicken in der Zonenübersicht auf den Schraubenschlüssel hinter Ihre Domainnamen: Sie werden zu einer Übersicht der Zonenrecords weitergeleitet, in der Sie vorhande Zonenrecords bearbeiten oder löschen sowie neue Zonenrecords anlegen können. Fortsetzung nächste Seite Datenstand: Seite 13 von 21

14 Zonenrecord anlegen Im oberen Bereich finden Sie eine Eingabemaske über welche Sie neue Records anlegen können. Im Feld Name / Subdomain tragen Sie eine Subdomain oder einen Stern (*) als Wildcard. Wenn Sie das Feld leer lassen, wir ein zusätzlicher Record für Ihre Domain ohne Subdomain angelegt. Bsp: Im Feld Typ wählen Sie gewünschten Zonen Typ. (Näheres auf der nächsten Seite) Im Feld Wert tragen Sie den sogenannten Content ein. Die ist in Bezug auf den jeweiligen Typ entweder eine IP-Adresse, eine Konfigurationsanweisung, ein Hostname oder ein Kommentar (TXT). Das Feld TTL legt die Time to Life fest, dieser Wert (in Sekunden) gibt an, wie lange dieser Record im Cache eines DNS-Server gespeichert werden darf, bis er erneut von dem zuständigen DNS-Server abgefragt wird. Bei der Auswahl des Typs MX steht Ihnen noch das Feld Prio zur Verfügung. Hiermit können Sie die Priorität eines Mailsservers festlegen. Bei einem einzelnen Mailserver ist der Standartwert 10. Datenstand: Seite 14 von 21

15 Folgende Zonenrecords können standartmaßig über unseren DNS Service verwaltet werden: A Hier können Sie eine IPv4-Adresse festlegen. AAAA Hier können Sie eine IPv6-Adresse festlegen. MX Mailserveradresse Hier tragen Sie die Domain Ihres Mailservers ein. Die muss mit einem Punkt enden! Bsp.: mail.domain.tld CNAME Der CNAME-Record dient dem Umleiten auf eine andere Domain. Sollten Sie einen DynHost angelegt haben, können Sie dessen Hostnamen als Wert eintragen. PTR Der Ressource Record dient dem verwalten von Reverse DNS, dies ist jedoch nur in selten Fällen für Sie als privater Nutzer möglich. Da die Reverse DNS bereits von Ihrem Provider gesetzt sind. SPF Das Sender Policy Framework legt fest, welche Mailserver s unterhalb Ihres Domainnamens versenden dürfen. Ein Standardeintrag ist hier: "v=spf1 a -all" Mit diesem Eintrag dürfen alle als A- Record festgelegten Server auch s versenden. Teilweise wird dies auch als TXT-Record angelegt. TXT Der Texteintrag diente ursprünglich für Kommentare innerhalb der DNS-Zonen oder auch als Feld für Hinweise zu den Servern usw. Dieser Eintrag kann von jedermann gelesen werden. Es hat sich durchgesetzt, das Sender Policy Framework über einen TXT-Record festzulegen. Eingaben müssen innerhalb von Anführungszeichen angegeben werden. NS Der Nameserver-Record dient der Zuweisung, welche Nameserver für die Zone (Domain) zuständig sind. Wenn Sie z. B. einen eigenen DynDNS-Server besitzen, können Sie einen weiteren NS-Record anlegen, welcher für Anfragen zu der unter Name eingegeben Subdomain zuständig ist. Bitte vermeiden Sie die Löschung unserer NS-Records, da es sonst zu evtl. Problemen bei der Registrierungsstelle kommen kann. Die Zonenrecords von DynHosts können dort nicht bearbeitet werden. Zonenrecord editieren Um einen Zonenrecord zu ändern, klicken Sie bitte auf den Schraubenschlüssel hinter dem jeweiligen Zonenrecord: Dort öffnet sich eine Eingabemaske ähnlich der Maske zum Anlegen eines Zonenrecords: Änderungen bestätigen Sie mit einem Klick auf den Button Speichern. Datenstand: Seite 15 von 21

16 Datenstand: Seite 16 von 21

17 Zonenrecord löschen Um einen Zonenrecord zu löschen, klicken Sie bitte auf den Papierkorb hinter dem jeweiligen Zonenrecord: Eine Domain aus den DNS-Servern löschen Um eine Domain aus den DNS-Servern zu löschen, klicken auf den Menüpunkt DNS Server und in der Übersicht Ihrer DNS-Zonen auf den Papierkorb hinter der jeweiligen Domain. Datenstand: Seite 17 von 21

18 Registrierte Domainnamen Wenn Sie Besitzer einer eigenen Domain sind, welche über FreeDYN.de registriert wurde. Erhalten Sie unter dem Menüpukt Meine Domains eine Übersicht Ihrer registrieren Domainnamen. Dort finden Sie folgende Registerkarten zur Auswahl: Ihre Domainnamen Hier erhalten Sie eine Übersicht der von Ihnen über FreeDYN.de registrierten Domainnamen, den aktuellen Status, die verwendeten Domainhandles und das Registrierungsdatum, sowie das Datum der letzten Aktualisierung Ihrer Domain bei der jeweiligen Registrierungstelle. Ihre Domainhandles Hier sehen Sie eine Über über Ihre vorhandenen Domainhandles (Kontaktinformationen) Offene Vorgänge Unter dem Punkt Offene Vorgänge finden Sie Domainregistrierungen oder Domaintransfers, welche noch nicht an die jeweilige Registrierungstelle weitergeleitet wurden. Hier finden Sie zusätzlich einen Zahlungslink, sofern für den Vorgang eine Zahlung erforderlich ist- Sollten Daten innerhalb der Registerkarten fehlerhaft sein, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Im oberen Bereich finden Sie eine Verfügbarkeitsabfrage für neue Domainnamen. Datenstand: Seite 18 von 21

19 Kostenpflichtige Domainnamen z. B. IhrName.de Wenn Sie einen Domainnamen in Form von ihrname.tld registrieren lassen möchten, klicken Sie im linken Menü auf den Punkt Domain bestellen. Auf dieser Seite finden Sie im oberen Bereich eine Eingabemaske zur Verfügbarkeitsprüfung Ihrer gewünschten Domainnamens. Bitte nutzen Sie diese Eingabemaske auch für einen Domaintransfer. Es ist die Eingabe von IDN-Domainnamen möglich. Nach einem Klick auf den Button Verfügbarkeit prüfen erhalten Sie eine Übersicht mit den anfallenden Gebühren: Sofern Sie die Registrierung bzw.den Transfer durchfüchen möchten, klicken Sie auf den grünen Button Domain auswählen und weiter. Datenstand: Seite 19 von 21

20 Sie gelangen nun zur Eingabemaske zur Erstellung eines Domainhandles. Geben Sie bitte dort Ihre korrekten Daten ein, da die dort angegebene Person in den Whoisdaten der Domain bei der jeweiligen Registrierungsstelle hinterlegt wird. Falscheingaben können zum Verlust der Domain durch die Registrierungsstelle führen. In diesem Fall kann keine Rückerstattung der Domaingebühren erfolgen. Wenn alle Felder korrekt ausgefüllt wurden, klicken Sie bitte auf den grünen Button Weiter zum nächsten Schitt (2 von 3). Nun erhalten Sie eine Übersicht aller Eingaben und Konditionen, auf der Sie den jeweiligen Domainvergaberichtlinien, unserer Widerrufsbelehrung und unseren AGB zustimmen müssen. Um die Bestellung abzuschließen klicken Sie auf den grünen Button Domain jetzt kostenpflichtig bestellen. Sie werden auf eine Seite mit Zahlungsinformationen weitergeleitet. Der Registrierungvorgang wird automatisiert nach Zahlungseingang gestartet. Ihr Domainname wird automatisch in unsere DNS-Server eingetragen und kann unter DNS Service verwaltet und für DynDNS genutzt werden. Datenstand: Seite 20 von 21

21 Support Im linken Menü unter dem Punkt Support erreichen Sie unter Support und erhalten eine Übersicht über mögliche Kontaktvarianten. Serveradressen Im linken Menü unter dem Punkt Serveradressen finden Sie die Adressen unserer Server zur Nutzung unserer Dienste und Funktionen. Ihre Logins Im linken Menü unter dem Punkt Ihre Logins finden Sie eine Auflistung der letzten 25 Zugriffe auf Ihre Logindaten. Sonstiges Im unteren Bereich des linken Menüs finden Sie unsere aktuellen AGB, Widerrufsbelehrung und unsere Pflichtangaben. Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Handbuch wurden sorgfältig geprüft. Fehler & Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Bei Fragen zu diesem Handbuch oder der darin beschriebenen Funktionen, wenden Sie sich bitte an unseren Support unter: Datenstand: Seite 21 von 21

Kurzanleitung Domains Control Panel 2.1.6

Kurzanleitung Domains Control Panel 2.1.6 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 2 Domains im DNS-Server... 2 Eine Domain in den DNS Servern anlegen... 2 Eine Domain im DNS-Server editieren... 3 Zonenrecord anlegen... 3 Zonenrecord editieren... 5 Zonenrecord

Mehr

Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1.6

Handbuch FreeDYN.de Control Panel 2.1.6 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 2 Die Login Maske... 3 Die Übersicht... 4 Ihr Profil / Benutzerkonto... 5 Persönliches Passwort ändern... 6 Ihre Rechnungen... 7 DynHosts (DynDNS) verwalten... 8 DynHost anlegen...

Mehr

Benutzerhandbuch. DNS Server Administrationstool. Für den Server: dns.firestorm.ch V. 1.0.1

Benutzerhandbuch. DNS Server Administrationstool. Für den Server: dns.firestorm.ch V. 1.0.1 Benutzerhandbuch DNS Server Administrationstool Für den Server: dns.firestorm.ch V. 1.0.1 Kirchenrainstrasse 27, 8632 Tann, info@firestorm.ch, Tel. 0844 300 200 Version 1.1 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir

Mehr

Benutzerinformation zum IP-Update: Wie aktualisiere ich meine IP-Adresse? Datenstand: 09.09.2014 / Version 1.0

Benutzerinformation zum IP-Update: Wie aktualisiere ich meine IP-Adresse? Datenstand: 09.09.2014 / Version 1.0 Benutzerinformation zum IP-Update: Wie aktualisiere ich meine IP-Adresse? Datenstand: 09.09.2014 / Version 1.0 Mindestens nach jeder Neueinwahl erhalten Sie eine neue dynamische IP-Adresse von Ihrem Internetprovider

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15 Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL Benutzerhandbuch Seite 1 von 15 Überblick: - Registrierung - Passwort vergessen - Anmeldung/Login - Persönliche Einstellungen - Maschinenübersicht - Änderung von Standortinformationen

Mehr

Step-By-Step Tutorial für den Domainrobot

Step-By-Step Tutorial für den Domainrobot Step-By-Step Tutorial für den Domainrobot Eintragen einer neuen Domain in das AlfaDNS-System 1. Damit die zu registrierenden Domains auch auf einen Server routen können, müssen zuvor die DNS-Einträge der

Mehr

DynDNS Einrichtung AVM Fritz!Box

DynDNS Einrichtung AVM Fritz!Box 1. Grundlegende Informationen In dieser Anleitung wird Ihnen in allgemeiner Form die Einrichtung unserer DynDNS-API in Ihrer AVM Fritz!Box beschrieben. Da es bei den einzelnen Modellen und Internetprovidern,

Mehr

CNAME-Record Verknüpfung einer Subdomain mit einer anderen Subdomain. Ein Alias für einen Domainnamen.

CNAME-Record Verknüpfung einer Subdomain mit einer anderen Subdomain. Ein Alias für einen Domainnamen. Seite 1 von 5 Nameserver Fragen zu den Nameservereinstellungen df FAQ Technische FAQ Nameserver Welche Nameserver-Records stehen zur Verfügung? Bei domainfactory können folgende Nameservereinträge erstellt

Mehr

1. Vorwort 2 1.1. Was ist das DomReg Tool? 1.2. Wo finde ich das DomReg Tool?

1. Vorwort 2 1.1. Was ist das DomReg Tool? 1.2. Wo finde ich das DomReg Tool? Inhalt: Seite Vorwort 2 Was ist das DomReg Tool? Wo finde ich das DomReg Tool? Denic-Login 3 Home (ChProv / ACK / NACK / LATEACK) 3 Neuer Kontakt 4 3. Edit Kontakt 5 3. Kontakt ändern 3. Kontakt löschen

Mehr

LINK Konfiguration. Inhaltsverzeichnis

LINK Konfiguration. Inhaltsverzeichnis LINK Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. LINK Produkt aufrufen 2. Domain-Namen zuordnen 3. Einfache Weiterleitung 4. Name-Server Einträge editieren 5. Beispiel: Domain-Name mit Jimdo 6. Beispiel: Domain-Name

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Android 4.4

STRATO Mail Einrichtung Android 4.4 STRATO Mail Einrichtung Android 4.4 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen den

Mehr

inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id

inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id Inhaltsverzeichnis inviu routes... 1 Installation und Erstellung einer ENAiKOON id... 1 1 Installation... 1 2 Start der App... 1 3 inviu routes

Mehr

Kurzanleitung Webmail Verteiler

Kurzanleitung Webmail Verteiler Kurzanleitung Webmail Verteiler VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Einrichtung und Verwendung eines E-Mail-Verteilers in der Webmail-Oberfläche...1 Einloggen

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines NO-IP DynDNS-Accounts mit der TOOLBOXflex-3.2

Anleitung zur Konfiguration eines NO-IP DynDNS-Accounts mit der TOOLBOXflex-3.2 Anleitung zur Konfiguration eines NO-IP DynDNS-Accounts mit der TOOLBOXflex-3.2 DynDNS-Accounts sollten in regelmäßigen Abständen mit der vom Internet-Provider vergebenen IP- Adresse (z.b. 215.613.123.456)

Mehr

ABUS-SERVER.com Secvest. ABUS Security Center. Anleitung zum DynDNS-Dienst. Technical Information. By Technischer Support / Technical Support

ABUS-SERVER.com Secvest. ABUS Security Center. Anleitung zum DynDNS-Dienst. Technical Information. By Technischer Support / Technical Support ABUS Security Center Technical Information ABUS-SERVER.com Secvest Anleitung zum DynDNS-Dienst By Technischer Support / Technical Support Adresse ABUS Security-Center GmbH & Co.KG Linker Kreuthweg 5 86444

Mehr

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst.

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1 Benutzerhandbuch Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1.1 Installation des Umfragetools - entfernt nicht für Öffentlichkeit

Mehr

Wie richte ich den DNS unter Plesk ein?

Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Keyweb FAQ Administrationssoftware Plesk Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Wie richte ich den DNS unter Plesk ein? Inhalt 1. Vorbetrachtungen 3 1.1. Warum muss ich den Nameserver konfigurieren?...3

Mehr

Guide DynDNS und Portforwarding

Guide DynDNS und Portforwarding Guide DynDNS und Portforwarding Allgemein Um Geräte im lokalen Netzwerk von überall aus über das Internet erreichen zu können, kommt man um die Themen Dynamik DNS (kurz DynDNS) und Portweiterleitung(auch

Mehr

Hinweise zur Nutzung der Datenbank OrganicXseeds für Landwirte und Anbauer

Hinweise zur Nutzung der Datenbank OrganicXseeds für Landwirte und Anbauer Registrierung Sehr geehrter Nutzer der Datenbank OrganicXseeds, die Datenbank OrganicXseeds wurde zum 15. Januar 2014 völlig überarbeitet. Um einen fehlerfreien Übergang zu ermöglichen, bedarf es einer

Mehr

Konfiguration des Fernzugriffes auf Eyseo-IP-Netzwerkkameras mittels dynamischer IP-Adresse

Konfiguration des Fernzugriffes auf Eyseo-IP-Netzwerkkameras mittels dynamischer IP-Adresse Konfiguration des Fernzugriffes auf Eyseo-IP-Netzwerkkameras mittels dynamischer IP-Adresse 1. Netzwerkinfrastuktur 2. Warum DynDNS? 3. Erstellen eines DynDNS Hosteintrages 4. Beispeil-Konfiguration eines

Mehr

Corporate Video Nutzerhandbuch zum Corporate Video Buchungsportal

Corporate Video Nutzerhandbuch zum Corporate Video Buchungsportal Nutzerhandbuch zum Buchungsportal Login Informationen Für Version 4.1 Deutsche Version Version: 4.1 Letzte Änderung: 23.06.2014 Status: Final Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 2 1 ANMELDUNG... 3

Mehr

Als erstes besuchen wir nun also dyndns.org, das auf dyndns.com umleitet. Dort klicken wir nun oben rechts auf den Reiter: DNS & Domains.

Als erstes besuchen wir nun also dyndns.org, das auf dyndns.com umleitet. Dort klicken wir nun oben rechts auf den Reiter: DNS & Domains. Wie bereite ich SmartLaw für die Online-Arbeit Damit Sie SmartLaw aus dem Internet und nicht nur lokal nutzen können muss gewährleistet werden, dass der Datenbankserver vom Internet aus zu erreichen ist.

Mehr

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013 Handbuch AKSync Inhaltsverzeichnis Inhalt Inhaltsverzeichnis... 1 Grundsätzliches... 2 Begriffsdefinitionen... 2 Produktinformationen... 3 Einsatzgebiete... 3 AKSync-Portal... 3 Benutzeroberfläche... 4

Mehr

Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe

Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe Das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie sich für das Kundenportal der Zimmermann-Gruppe entschieden haben. Mit dem Kundenportal der Zimmermann-Gruppe

Mehr

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten.

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten. Email-Clienten Bei uns können E-Mail-Postfächer sowohl mittels des IMAP- als auch mittels des POP3-Protokolls verwendet werden. Der im Tarif zur Verfügung stehende Mailspace kann auf beliebig viele Postfächer

Mehr

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Wenn Sie in Ihrem Tarif bei KLEMANNdesign den Zusatz Newsletter bzw. Mailinglisten-Tool gebucht haben, versenden Sie zu jedem

Mehr

Handbuch. Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics

Handbuch. Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics Handbuch Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics Systemanforderungen ab Microsoft Windows Vista Service Pack 2, Windows 7 SP 1 Microsoft.NET Framework 4.5 Full ab Microsoft

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1. CC Modul Leadpark 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.6 Dateien 2. Mein Account 2.1 Shortcutmenü 2.2 Passwort 2.3 E-Mail 2.4 Daten 3.

Mehr

DOMAINVERWALTUNG http://www.athost.at/

DOMAINVERWALTUNG http://www.athost.at/ DOMAINVERWALTUNG http://www.athost.at/ Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.at 1 Die Domain Verwaltung... 3 1.1 Die Domainstatussymbole... 3 1.2 Eine Subdomain anlegen... 3 1.3 Allgemeine Einstellungen...

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Registrierung als webkess-benutzer

Registrierung als webkess-benutzer Registrierung als webkess-benutzer Ihre Registrierung als Benutzer ist Voraussetzung für den Zugang und die Teilnahme bei webkess. Einzige Voraussetzung für die Registrierung als Benutzer ist eine gültige

Mehr

Kapitel 3 Einkauf CMS-Pakete

Kapitel 3 Einkauf CMS-Pakete Kapitel 3 Einkauf CMS-Pakete Die im Handbuch erwähnten Vorlagen finden Sie auf der Competence Center Website (nachdem Sie sich auf der Website angemeldet haben): http://www.worldsoft-competence-center.info

Mehr

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3 Inhaltsverzeichnis I. Einrichtungassistent 3 II. Aufbau & Ersteinrichtung Assistent 3 Möglichkeit 1 - Netzwerk Verbindung mit Ihrem Computer 3 Möglichkeit 2 - Die Monitor Konsole 4 III. Der Kamera Konfigurator

Mehr

Vodafone InfoDok. Registrierung im Online-Kundenservice (für ehemalige Arcor-Kunden)

Vodafone InfoDok. Registrierung im Online-Kundenservice (für ehemalige Arcor-Kunden) Registrierung im Online-Kundenservice (für ehemalige Arcor-Kunden) Um Ihre Rechnung online abzurufen oder Ihren Tarif zu optimieren, registrieren Sie sich zunächst im Internet unter www.vodafone.de/kunden.

Mehr

Panda GateDefender eseries Ersteinrichtung

Panda GateDefender eseries Ersteinrichtung Panda GateDefender eseries Ersteinrichtung Sollte es einmal notwendig sein an Ihrer Panda GateDefender eseries Appliance einen Werksreset durchführen zu müssen oder die eseries Software gänzlich neuinstallieren

Mehr

DOMAIN SERVICES KURZANLEITUNG

DOMAIN SERVICES KURZANLEITUNG DOMAIN SERVICES KURZANLEITUNG Stand: Februar 205 INHALTSVERZEICHNIS. Einleitung... 3 2. Domain Registrierung... 4 3. PTR Record... 4. Domainbestand... 6 5. Änderungsauftrag/Domain Modify... 7 6. Domain

Mehr

ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT

ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT ONLINEERHEBUNG IM STATISTISCHEN BUNDESAMT Das IDEV-System der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder dient zur Onlineerhebung statistischer Daten. Die Darstellung und Menüführung des Systems entspricht

Mehr

Benutzeranleitung. Web-Portal Aktion Mein Herz

Benutzeranleitung. Web-Portal Aktion Mein Herz Benutzeranleitung Web-Portal Aktion Mein Herz PATIENTEN 1/10 Inhalt Allgemeines... 3 Voraussetzung... 3 Registrierung... 3 Hilfe... 3 Erstanmeldung erste Schritte im Portal... 4 Folgeanmeldung... 6 Mögliche

Mehr

Neuer Downloadbereich

Neuer Downloadbereich Neuer Downloadbereich Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. REGISTRIERUNG... 3 2. MEIN KONTO... 5 3. PASSWORT VERGESSEN / ÄNDERN... 6 4. E-MAIL-ADRESSE ÄNDERN... 8 5. MEINE DOWNLOADS... 9 6. AUSLOGGEN... 11 Seite

Mehr

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4 Inhalt: Seite 1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2 2. Nameserver einrichten 4 Seite 1 1. Lizenzkey 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? Wichtig ist für das Anlegen von

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen

Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen EBÜS Supervisor Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen Status: Freigegeben Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH und darf nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung

Mehr

Hosted.Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2007

Hosted.Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2007 Hosted.Exchange Konfigurationsanleitung Outlook 2007 Inhalt 1. Konfiguration Hosted Exchange... 3 2. Nutzung Infotech Hosted Exchange Webmail... 7 2.1 Einstieg... 7 2.2 Kennwort ändern... 8 3. Spamfilter

Mehr

ABUS-SERVER.com. ABUS Security Center. Anleitung zum DynDNS-Dienst. Technical Information. By Technischer Support / Technical Support

ABUS-SERVER.com. ABUS Security Center. Anleitung zum DynDNS-Dienst. Technical Information. By Technischer Support / Technical Support ABUS Security Center Technical Information ABUS-SERVER.com Anleitung zum DynDNS-Dienst By Technischer Support / Technical Support Adresse ABUS Security-Center GmbH & Co.KG Linker Kreuthweg 5 86444 Affing

Mehr

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3- Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die

Mehr

FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE

FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG... 3 WAS IST EIN KK?... 3 WIE ZIEHE ICH MIT EINER DE-DOMAIN UM?... 4 WIE ZIEHE ICH MIT EINER COM ODER

Mehr

MANUAL EXTRANET 11. Mai 2016 ERSTELLUNG EINES FIRMENPROFILS UND BEARBEITUNG DER MITGLIEDERDATEN UNTER WWW.SOHK.CH

MANUAL EXTRANET 11. Mai 2016 ERSTELLUNG EINES FIRMENPROFILS UND BEARBEITUNG DER MITGLIEDERDATEN UNTER WWW.SOHK.CH MANUAL EXTRANET 11. Mai 2016 ERSTELLUNG EINES FIRMENPROFILS UND BEARBEITUNG DER MITGLIEDERDATEN UNTER WWW.SOHK.CH Solothurner Handelskammer Grabackerstrasse 6 I Postfach 1554 I 4502 Solothurn I T 032 626

Mehr

Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops. Bonn, Juni 2013

Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops. Bonn, Juni 2013 Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops Bonn, Juni 2013 DHL Express Webshop zur Frachtbrief-Bestellung Inhaltsübersicht Webshop Übersicht... Seite 3 Für den Webshop registrieren.. Seite 5 Benutzerrollen

Mehr

Anleitung zur KAT-Datenbank Qualitrail Eingabe Futtermittel

Anleitung zur KAT-Datenbank Qualitrail Eingabe Futtermittel Anleitung zur KAT-Datenbank Qualitrail Eingabe Futtermittel Die KAT-Datenbank ist unter dem Link www.kat-datenbank.de zu erreichen. Sie melden sich mit Ihrem Benutzernamen und dem entsprechenden Passwort

Mehr

Erste Schritte zur Online-Hallen-Buchung beim. TC Grün-Weiß Bayreuth e.v.

Erste Schritte zur Online-Hallen-Buchung beim. TC Grün-Weiß Bayreuth e.v. Erste Schritte zur Online-Hallen-Buchung beim TC Grün-Weiß Bayreuth Mit dem Courtmanager können ab der Wintersaison 08/09 beim TC Grün-Weiß Bayreuth alle fünf Hallenplätze online gebucht werden. Die Vorteile

Mehr

Konfigurationsanleitung Anbindung einer externen Nebenstelle Funkwerk. Seite - 1 -

Konfigurationsanleitung Anbindung einer externen Nebenstelle Funkwerk. Seite - 1 - Konfigurationsanleitung Anbindung einer externen Nebenstelle Funkwerk Copyright Stefan Dahler - www.neo-one.de 13. Oktober 2008 Version 1.1 Seite - 1 - 1. Anbindung einer externen Nebenstelle 1.1 Einleitung

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Um sicher und bequem Nachrichten mit Outlook zu verwalten, muss der E-Mail Client passend zu unseren E-Mail Einstellungen konfiguriert

Mehr

Inhalt: Ihre persönliche Sedcard... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3

Inhalt: Ihre persönliche Sedcard... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3 Inhalt: Ihre persönliche Sedcard..... 1 Login... 1 Passwort vergessen... 2 Profildaten bearbeiten... 3 Passwort ändern... 3 email ändern... 4 Sedcard-Daten bearbeiten... 4 Logout... 7 Ich kann die Sedcard

Mehr

20151209_Leitfaden für Lieferanten Leitfaden e-sourcing-plattform Gebrüder Weiss

20151209_Leitfaden für Lieferanten Leitfaden e-sourcing-plattform Gebrüder Weiss Leitfaden e-sourcing-plattform Gebrüder Weiss Version:. Inhaltsverzeichnis. Einleitung 3 2. Anleitung zur Registrierung und Anmeldung 3 2.. Einladung zur Registrierung 3 2.2. Anmeldung 5 3. Lieferantenportal

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

WeMaD. Präsentation von. Thomas Hühn. 07.12.2004 WeMaD 1

WeMaD. Präsentation von. Thomas Hühn. 07.12.2004 WeMaD 1 WeMaD Präsentation von Thomas Hühn 07.12.2004 WeMaD 1 Inhaltsverzeichnis Allgemein Seite 3-16 Provider Seite 18-22 Kunde Seite 23-27 Spezifikationen Vielen Dank Seite 28-30 Seite 31 07.12.2004 WeMaD 2

Mehr

Anleitung für die Registrierung bei OB10

Anleitung für die Registrierung bei OB10 1 / 5 Anleitung für die Registrierung bei OB10 Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, müssen Sie folgende Daten angeben: Ihren Registrierungsschlüssel oder die OB10-Nummer Ihres Kunden Diese

Mehr

Meine ZyXEL Cloud. Tobias Hermanns 16.12.2014 V0.10

Meine ZyXEL Cloud. Tobias Hermanns 16.12.2014 V0.10 Meine ZyXEL Cloud Tobias Hermanns 16.12.2014 V0.10 Einleitung Meine ZyXEL Cloud ist die Lösung für Remote Anwendungen und sicheren Zugriff auf Ihrem ZyXEL NAS. Zugriff von überall Kostenloser DynDNS Account

Mehr

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren.

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Um ab 2012 an den Turnieren des ITF Seniors Circuits teilnehmen

Mehr

User Manual nameserv.at

User Manual nameserv.at User Manual nameserv.at 1. Einstellungen 1.1 Voreinstellungen bearbeiten 2. Domainverwaltung 2.1 Domain anlegen 2.2 Massen Domain anlegen 2.3 Domain ändern 2.4 Massen Domain ändern 2.5 Domain Providerwechsel

Mehr

NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE

NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE Stand Mai 2015 1 Inhalt 1 REGISTRIEREN... 3 3 PROFIL BEARBEITEN... 6 4 ABMELDUNG... 18 5 PASSWORT ÄNDERN... 18 6 PASSWORT VERGESSEN... 19 7 EIGENE INTERNETADRESSE FÜR IHRE PERSÖNLICHE

Mehr

persolog eport Anleitung

persolog eport Anleitung eport Anleitung Fragen per E-Mail: mail@persolog.com Inhalt Anmelden... 2 Kennwort vergessen... 2 Kennwort ändern... 3 Stammdaten personalisieren...4 Kontodaten, Impressum und Visitendaten ändern/festlegen...4

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch

Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch http://ladv.de/handbuch November, 2011 Leichtathletik Datenverarbeitung Handbuch Online Athleten Verwaltung Entwickler Marc Schunk Julian Michel Pascal Burkhardt Handbuch Dolf Klein Copyright Leichtathletik

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wenn Sie das System aufrufen, zeigt es eine Informationsseite an mit verschiedenen Nachrichten und Informationen.

Wenn Sie das System aufrufen, zeigt es eine Informationsseite an mit verschiedenen Nachrichten und Informationen. Das neue ONLINE-BUCHUNGSSYSTEM Das Buchungssystem kann von jedem Ort und jedem Computer mit Internet Anschluss erreicht werden. Entweder direkt über die Internet Adresse aufrufen oder über die Vereinshomepage.

Mehr

MyDHL SCHNELLEINSTIEG

MyDHL SCHNELLEINSTIEG MyDHL SCHNELLEINSTIEG Online-Versandmanagement über MyDHL MyDHL - alle wichtigen Funktionen rund um den Express-Versand in einem Online-Portal. MyDHL wurde speziell für Sie entwickelt, damit Sie mit nur

Mehr

ELV Elektronik AG 26787 Leer www.elv.de Tel.:+49-(0)491/6008-88 Fax:+49-(0)491/7016 Seite 1 von 10

ELV Elektronik AG 26787 Leer www.elv.de Tel.:+49-(0)491/6008-88 Fax:+49-(0)491/7016 Seite 1 von 10 Konfiguration des Fernzugriffes mittels dynamischer IP-Adresse (Portweiterleitung/ Port forwarding) ACHTUNG: Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die HomeMatic CCU und auch andere Netzwerkgeräte nicht

Mehr

Intranet E-Mail Moodle

Intranet E-Mail Moodle Intranet E-Mail Moodle Manual für Lernende V1.0 1 / 8 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 3 1. Intranet... 3 2. Anmeldenamen... 4 3. Passwort... 4 3.1 Erste Anmeldung... 4 3.2 Passwort ändern... 5 3.3 Passwort

Mehr

Dokumentation: Erste Schritte für Reseller

Dokumentation: Erste Schritte für Reseller pd-admin v4.x Dokumentation: Erste Schritte für Reseller 2004-2007 Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 9 44787 Bochum 1 Einleitung Diese Anleitung ist für Reseller gedacht, die für Ihre

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Newsletter Versand über SMTP Version/Datum V 15.00.06.100 Der Newsletter Versand in WISO Mein Verein ist eine sehr praktische Methode

Mehr

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:...

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... 3 Beiträge schreiben:... 3 Bildergalerie erstellen/bearbeiten:...

Mehr

SMS4OL Administrationshandbuch

SMS4OL Administrationshandbuch SMS4OL Administrationshandbuch Inhalt 1. Vorwort... 2 2. Benutzer Übersicht... 3 Benutzer freischalten oder aktivieren... 3 3. Whitelist... 4 Erstellen einer Whitelist... 5 Whitelist bearbeiten... 5 Weitere

Mehr

Basis. Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver

Basis. Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver Basis 2 Schritt 1 Anmelden am Projess Testserver 2 Schritt 2 Arbeitsstunden auf die bereits erfassten Projekte buchen 3 Schritt 3 Kostenaufwand auf die bereits erfassten Projekte buchen 4 Schritt 4 Gebuchte

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

Kapitel 2. Rechnungs-Management

Kapitel 2. Rechnungs-Management Kapitel 2 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank

Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank Für die Anmeldung benutzen Sie bitte die Ihnen zugesandten Zugangsdaten. Wenn Sie einmal Ihr Passwort vergessen sollten, können Sie über die Funktion "Passwort

Mehr

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM Inhaltsverzeichnis SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM... 1 SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE... 3 WAS KANN HOSTED EXCHANGE BASIC /

Mehr

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de Warenwirtschaft Handbuch - Administration 2 Warenwirtschaft Inhaltsverzeichnis Vorwort 0 Teil I Administration 3 1 Datei... 4 2 Datenbank... 6 3 Warenwirtschaft... 12 Erste Schritte... 13 Benutzerverwaltung...

Mehr

In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern.

In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern. Herzlich willkommen. In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern. Um Ihren Bestellvorgang einfach zu

Mehr

Anbindung des eibport an das Internet

Anbindung des eibport an das Internet Anbindung des eibport an das Internet Ein eibport wird mit einem lokalen Router mit dem Internet verbunden. Um den eibport über diesen Router zu erreichen, muss die externe IP-Adresse des Routers bekannt

Mehr

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Software NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Version 1.0-03/2011 1 NOXON Connect 2 Inhalt Einführung... 4 Die Installation... 5 Der erste Start.... 7 Account anlegen...7 Hinzufügen eines Gerätes...8

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Anleitung zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes

Anleitung zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes Anleitung zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes Für Förderprogramme im Bereich Wohngebäude: - Vor-Ort-Beratung (BAFA) - Energieeffizient Bauen und Sanieren

Mehr

Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service

Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service Transnationale Bildung Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland (TNB-Studienangebote) Während Sie im DAAD-Portal unter

Mehr

Anleitung für die Online-Bewerbung über LSF auf Lehrveranstaltungen aller Lehramtsstudiengänge

Anleitung für die Online-Bewerbung über LSF auf Lehrveranstaltungen aller Lehramtsstudiengänge Einloggen: Eingabe von Benutzername und Passwort Benutzername = Matrikelnummer (z.b. 999999) Passwort = Geburtsdatum (z.b. 31.12.1998) wird angezeigt als ********** Nach dem ersten Einloggen sollten sie

Mehr

Benutzerhandbuch für Hundehalter

Benutzerhandbuch für Hundehalter Benutzerhandbuch für Hundehalter Liebe Hundehalterin, lieber Hundehalter Sie halten das Benutzerhandbuch für AMICUS die moderne Datenbank zur Registrierung von Hunden in der Schweiz in den Händen. Unter

Mehr

VN-Digital. ipad. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion

VN-Digital. ipad. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion VN-Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

Das Online-Buchungssystem EBuS

Das Online-Buchungssystem EBuS Das Online-Buchungssystem EBuS Login Zu dem Login des Online-Buchungssystems gelangen Sie über die Website von STATTAUTO München. Bitte geben Sie dazu www.stattauto-muenchen.de in Ihrem Webbrowser ein

Mehr

Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==-

Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==- Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==- Einleitung : Zu Beginn möchte ich kurz den Sinn dieser Datenbank erläutern. Als Webmaster der Fachinformatiker -==

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Einstiegsbild Wenn Sie die Internet-Adresse studieren.wi.fh-koeln.de aufrufen, erhalten Sie folgendes Einstiegsbild: Im oberen Bereich finden Sie die Iconleiste.

Mehr