16. Altbacher-Berglauf-Cup 2019

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "16. Altbacher-Berglauf-Cup 2019"

Transkript

1 Diese Ausgabe erscheint auch ONLINE Der Sport-Club Altbach 1919 e. V. präsentiert den 16. Altbacher-Berglauf-Cup 2019 am Samstag: 10. August 2019 ab Uhr mit Bambinilauf 0,4 km Schülerlauf 1 km Jugend- und Jedermannlauf 4 km Hauptlauf 11,5 km

2 2 AMTSBLATT ALTBACH Aus der Arbeit des Gemeinderats Der Gemeinderat beriet und beschloss am : - Der Gemeinderat beschloss die vorgestellte Maßnahme, den Endausbau der Stichstraße In den Weiden, entsprechend den vorgestellten Planungen auszuschreiben. - Der Gemeinderat beschloss die Sanierung der vorgestellten Maßnahmen in offener Bauweise nach der Eigenkontrollverordnung (Baubeschluss). - Der Gemeinderat lehnte mehrheitlich eine Beteiligung an der Windpark Aalen-Waldhausen GmbH ab. - Der Gemeinderat beschloss, den Ehrenamtsabend wie vorgestellt am 24. Oktober 2019 durchzuführen. - Der Gemeinderat beschloss mehrheitlich die Kindergartengebühren für das Kindergartenjahr 2019/ Der Gemeinderat nahm von der vorgestellten Bedarfsplanung Kenntnis und beauftragte in diesem Zusammenhang die Verwaltung einen Informationsabend zur Gewinnung von Tagespflegepersonen zusammen mit dem Tageselternverein Kreis Esslingen e. V. zu organisieren. - Der Gemeinderat hat der Schaffung einer zusätzlichen Fachkraftstelle mit 20 % in der Ganztagesbetreuung an der Grundschule Altbach ab 01. September 2019 zugestimmt. Der Technische Ausschuss erteilte am folgenden Bauvorhaben das kommunale Einvernehmen: - Neubau eines Einfamilienhauses mit 2 Garagenstellplätzen und einer Einliegerwohnung auf dem Grundstück Losburgstraße 14 - Errichtung einer Doppelhaushälfte mit Garage, Stellplatz und Fahrradabstellplatz auf dem Grundstück Breitensteinweg 8 - Errichtung einer Doppelhaushälfte mit Garage, Carport und Fahrradabstellplatz auf dem Grundstück Breitensteinweg 10 - Errichtung eines Wohnhauses mit Garage auf dem Grundstück Reußensteinweg 8 - Antrag zur Errichtung eines Satteldaches auf einer Garage, Staffelstraße 17 Der Antrag auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garagen auf dem Grundstück Teckstraße 20 wurde abgelehnt, da die Festsetzungen des Bebauungsplans nicht eingehalten werden. Danke für Ihre Spendenbereitschaft Den wahren Freund erkennt man in der Not - frei nach diesem Zitat lässt sich die Spendenbereitschaft unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und auch über die Ortsgrenzen hinaus zusammenfassen. Nach dem schweren Brand in der Kirchstraße 9, der zum Abriss des Hauses geführt hat wurde uns als Gemeindeverwaltung ihre Hilfsbereitschaft für die Brandopfer zugetragen. Um die Spenden zu kanalisieren haben wir ein Spendenkonto für die Brandopfer eingerichtet. Dieses Konto wurde Ende Juli geschlossen. Insgesamt kam ein fünfstelliger Spendenbetrag zusammen, der den Brandopfern zu Gute kommt. Ich darf mich ganz herzlich im Namen der Gemeinde Altbach und besonders im Namen und für die Brandopfern bei ihnen für ihre Spenden bedanken. Vielen Dank! Wohnraum gesucht Die Gemeinde Altbach und der Arbeitskreis Asyl sind auf der Suche nach Wohnungen für die Anschlussunterbringung von anerkannten Flüchtlingen. Um den Geflüchteten ein normales Alltagsleben zu ermöglichen und sie in die Gemeinschaft im Ort zu integrieren, eignet sich eine dezentrale Unterbringung in privaten Wohnungen am besten. Wir suchen ständig nach geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten in der Gemeinde Altbach. Die Wohnungssuchenden sind zum Teil schon länger in Altbach wohnhaft und haben schon erste Deutschkenntnisse. Bei allen notwendigen Formalitäten für den Umzug helfen wir gerne. Interessierte Vermieter können sich bei der Gemeinde Altbach melden: Herr Krämer, Rathaus Altbach, Zimmer 0.03 Tel / August 2019 haben Sie Lust in einem multikulturellen teiloffenen Kinderhaus mit einem altersgemischten, motivierten und empathischen Team zu arbeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen eine/n Erzieher/in, Kinderpfleger/in, Fachkräfte nach 7 Abs. 2 Nr. 10 KiTaG 100% im Kindergartenbereich Das Kinderhaus Vogelwiesen kann mit zwei Krippenund drei Kindergartengruppen aktuell 95 Kinder betreuen. Öffnungszeiten sind täglich von 7:00 17:00 Uhr. Wir freuen uns auf eine Fachkraft, die bereit ist im Schichtdienst zu arbeiten die gerne Verantwortung übernimmt den Überblick behält motiviert eigene Ideen einbringt die in einem engagierten Team mitarbeiten möchte der eine einfühlsame und gute Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien wichtig ist die die religionspädagogische Arbeit eines evangelischen Kinderhauses unterstützt Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität. Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an. Die Bezahlung erfolgt nach SuE. Frau Rachner beantwortet Ihre konkreten Fragen zum Kinderhaus, Tel / Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Frau Jaiser, Gesamtleitung ev. Kindergärten Altbach, Kirchstraße 10, Altbach oder per Mail:

3 AMTSBLATT ALTBACH 3 Beim Dorffest sind verschiedene Kuchenplatten bzw. -behälter liegen geblieben. Diese können im Rathaus während den Öffnungszeiten im Bürgerbüro abgeholt werden. Netze BW bietet neuen digitalen Service bei Stromstörungen an Was tun, wenn plötzlich der Strom ausfällt? Zum Melden einer solchen Störung gibt es bei der Netze BW schon lange die kostenlose Störungsnummer Seit einigen Jahren kann man sich zudem auf der Homepage der Netze BW unter Eingabe der Postleitzahl über den Stromausfall in seiner Kommune informieren ( Hier findet man auch Informationen und Tipps zum Verhalten bei einem Stromausfall. Nun bietet der Netzbetreiber darüber hinaus noch einen weiteren Service an. Über das Portal störungsauskunft.de" kann man Stromstörungen online melden, Informationen mit anderen Nutzern teilen und Auskünfte der Netzbetreiber zu Versorgungsunterbrechungen abrufen. Und so funktioniert störungsauskunft.de": Einfach aufrufen. Dort erscheint eine Deutschlandkarte, die Markierungen von gemeldeten Störungen zeigt. So hat man schnell den Überblick, wo aktuell ein Stromausfall ist. Auch hier erhält man über die Eingabe der Postleitzahl die Versorgungsinformationen direkt für seinen Heimatort. Ebenso leicht kann man 'seinen'" Stromausfall auf der Plattform eintragen und eine Meldung an seinen Netzbetreiber schicken. "Störungsauskunft.de" ergänzt das bisherige Angebot der Netze BW bei Störungen um einen digitalen, interaktiven und unkomplizierten Kommunikationsweg. Dadurch sind die betroffenen Bürger nun direkter und zeitnah über Störungen und deren Verlauf informiert. Bewegen - Unterhalten - Spaß B.U.S. Bewegungstreff in Altbach immer montags um Uhr Treffpunkt ist am Marktplatz Bewegung ist das Beste, was ältere Menschen für sich tun können. Bewegung hält Körper und Geist in Schwung und gibt ein gutes Lebensgefühl. Im Mittelpunkt des Bewegungstreffs stehen die 5 Esslinger. Dieses Übungsprogramm hat zum Ziel, das Sturzrisiko zu verringern, das Gleichgewicht zu verbessern und eine Stärkung der Muskulatur und dadurch eine bessere Beweglichkeit zu erreichen. Dabei kommen die Unterhaltung und der Spaß nicht zu kurz. Die Übungen sind einfach, überfordern nicht und werden durch regelmäßige Wiederholung wirksam. Sportliche Voraussetzungen oder eine spezielle Sportkleidung sind nicht erforderlich. Bequeme Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung reichen aus. Dauer ca. 45 Minuten. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Sie dürfen einfach jederzeit dazukommen. Sie nehmen auf eigenes Risiko an den Bewegungsübungen teil - eine Haftung anderer ist ausgeschlossen. Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Huttenlocher Tel oder an die Nachbarschaftshilfe, Frau Hagenmüller Tel Achtung geänderter Beginn: Vom 17. Juni bis 26. August 2019 beginnen wir schon um Uhr Offener Samstag in der Bücherei Am Samstag, 3. August 2019 hat die Bücherei von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Aufgrund der Sommerferien findet dieses Mal kein Kamishibai Erzähltheater statt. Dafür ist an diesem Samstag die Nintendo Switch aufgebaut. Alle Kinder sind zum zocken eingeladen. Anfänger sind ebenfalls willkommen! HEISS AUF LESEN Kreativaufgabe (Diorama) Für alle Kinder, die sich für die Kreativaufgabe bei HEISS AUF LESEN angemeldet haben, bieten wir die Möglichkeit, das Diorama am Montag, 5. August 2019 zwischen 10:00 und 12:00 Uhr in der Bücherei Altbach zu basteln. Hierfür stellen wir die verschiedensten Materialien zur Verfügung. So können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Da wir nur eine begrenzte Anzahl Schuhkartons haben, bitten wir darum, nach Möglichkeit eigene Schuhkartons mitzubringen. Eintritt frei! Für alle, die an diesem Tag im Urlaub sind, bieten wir am Dienstag, 27. August 2019 ebenfalls zwischen 10:00 und 12:00 Uhr die Möglichkeit, das Diorama in der Bücherei zu basteln. Wer sich noch nicht zu unserer Sommerleseaktion HEISS AUF LESEN angemeldet hat, kann sich noch für die Aktion anmelden. Weitere Informationen gibt es in der Bücherei oder auf unserer Homepage unter: buecherei Johanniterstift Plochingen Ehrenamtsausflug zur BuGa in Heilbronn Am 23. Juli fand der diesjährige Ausflug für alle im Haus ehrenamtlich Engagierten statt. Pünktlich um 8:45 Uhr hatte sich eine bunte Gruppe von Ehrenamtlichen aus der Betreuung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hospizgruppe Altbach und Deizisau mit Johanniterstift Plochingen und Ehrenamtlichen, die für die Gottesdienste im Haus mit verantwortlich zeichnen, versammelt. Gemeinsam ging es mit dem Zug nach Heilbronn und nach einem kurzen Spaziergang kamen wir bei strahlendstem Sonnenschein auf dem Bundesgartenschaugelände an. Dort gab es neben vielen und wunderschönen Blumen auch Wasserspiele und viel Wissenswertes zu bewundern. Auch eine Schifffahrt auf dem Neckar stand auf dem Programm. Zum Glück standen genügend Trinkbrunnen und Gelegenheiten, die Füße im Wasser zu kühlen, zur Verfügung, was bei Temperaturen an die 40 C wahrlich eine Wohltat war. Am Abend erreichte die gut 20 Personen starke Gruppe verschwitzt, etwas erschöpft aber auch sehr gut gelaunt wieder den Bahnhof Plochingen. Wir danken dem Verein Altenhilfe für die freundliche Unterstützung dieses schönen Ausflugs!

4 4 AMTSBLATT ALTBACH Aus dem Gemeinderat Der Gemeinderat beriet und beschloss am Endausbau der Stichstraße In den Weiden wird ausgeschrieben Nachdem alle Grundstücke in der Stichstraße In den Weiden aufgesiedelt wurden, fehlt noch der finale Ausbau der Stichstraße. Um die Erschließung endgültig abzuschließen soll der Endausbau zeitnah, Anfang nächsten Jahres, erfolgen. Aufgrund der momentan schwierigen Lage im Baubereich, hat man sich für längeren Vorlauf entschieden. Der Gemeinderat beschloss die vorgestellte Maßnahme, den Endausbau der Stichstraße entsprechend den vorgestellten Planungen auszuschreiben. Eigenkontrollverordnung wird umgesetzt In den vergangenen Jahren wurden Maßnahmen der Kanalsanierung in geschlossener Bauweise (mittels Robotersanierung bei Einzelschäden und Schlauchinlinersanierung bei ganzen Haltungen) durchgeführt. Damit wurde der erste Bauabschnitt abgeschlossen. Nunmehr sind Kanalsanierungen nach der Eigenkontrollverordnung in der offenen Bauweise(zweiter Bauabschnitt) vorgesehen. Die offene Bauweise ist notwendig bei Schäden an Kopflöchern und/oder bei Kanalauswechslungen von größerem Durchmesser. Die Auswahl des Sanierungsverfahrens wurde schadensbezogen und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten getroffen. Im weiteren Verfahren wird die Ausführungsplanung fertiggestellt. Diese bildet die Grundlage für das Leistungsverzeichnis. Die Ausschreibung soll in den Sommerferien erfolgen. Der Baubeginn ist bewusst erst im Januar 2020 vorgesehen, da derzeit erfahrungsgemäß die Auftragsbücher der Baufirmen bis Ende des Jahres (gut) gefüllt sind. Mit dem Baubeginn im neuen Jahr erhoffen sich Verwaltung und Ingenieurbüro, dass überhaupt Angebote abgegeben werden. Durch einen späteren Baubeginn könnten zudem die Angebotssummen niedriger ausfallen. Die Kostenschätzung ergibt für die Sanierungsmaßnahmen in offener Bauweise eine Gesamtsumme von ca Der Gemeinderat beschloss die Sanierung der vorgestellten Maßnahmen in offener Bauweise nach der Eigenkontrollverordnung (Baubeschluss) Gemeinderat lehnt Beteiligung am Windpark Aalen-Westhausen ab Durch den Verkauf der Bauplätze im Baugebiet Losburg ist die Liquidität (Kassenstand) der Gemeinde Altbach derzeit sehr gut. Da momentan keine große Investition unmittelbar bevorsteht und in vielen Bereichen zunächst eine Vorplanung in Angriff genommen werden sollte, könnte ein Teil der kurzfristig verfügbaren Kassenmittel in eine dauerhafte Geldanlage umgewandelt werden. Hierbei ist die Balance zu halten, zwischen den Zukunftsinvestitionen in die Infrastruktur der Gemeinde, die dauerhafte Erfüllung der Pflichtaufgaben und der Möglichkeit, derzeit verfügbare Kassenmittel mit einer guten Ertragsaussicht in nachhaltiger Form anzulegen. Der Windpark Aalen-Waldhausen mit fünf Vestas V126 Anlagen und einer Nabenhöhe von 149 m bzw. 137 m liegt in Aalen, in einem Waldgebiet in der Nähe der Ortschaft Waldhausen. Es besteht die Möglichkeit an der Windpark Aalen-Waldhausen GmbH Anteile zu erwerben. Es können von Verbandsmitgliedern des Neckar- Elektrizitätsverbandes (NEV) als eigenständige Einzelgesellschafter Anteile erworben werden. Insgesamt stehen noch 14,9 % zur Verfügung. Die Beteiligung an der Windpark Aalen-Waldhausen GmbH wurde durch den NEV gemeinsam mit den Stadtwerken Esslingen technisch, kaufmännisch und juristisch geprüft. Lt. dieser Prüfung ist mit einer Eigenkapitalverzinsung von 6,0 % vor Steuern und 5,3 % nach Steuern zu rechnen. Es wurde eine Beteiligung in Höhe eines Anteils über 1,5 % ( ) vorgeschlagen. Der Gemeinderat lehnte mehrheitlich eine Beteiligung an der Windpark Aalen-Waldhausen GmbH ab. Ehrenamtsabend am Um das besondere ehrenamtliche Engagement in Altbach zu ehren und den Ehrenamtlichen eine entsprechende Anerkennung zukommen zu lassen, wurde im Gemeinderat beschlossen, erstmalig in diesem Jahr einen Ehrenamtsabend zu veranstalten. Um den Ablauf zu planen wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, in der Gemeinderäte der drei Fraktionen vertreten waren. Der Ehrenamtsabend wird am Donnerstag, 24. Oktober 2019 um 19 Uhr in der Gemeindehalle beginnen und ca. 2-3 Stunden dauern. Es gibt ein Abendessen. Das Essen soll durch einen Caterer zubereitet und entsprechend vorbereitet werden. Der Service an diesem Abend soll durch den Gemeinderat und die AGAV erfolgen. Anschließend ist ein Unterhaltungsprogramm angedacht. Der Ehrenamtsabend soll eine Anerkennung für ehrenamtlich Tätige in den örtlichen Vereinen, Institutionen und Organisationen in Altbach sein, die sich in besonderen Maße für die Gemeinschaft, insbesondere bei Veranstaltungen engagieren und selbst nicht im Mittelpunkt stehen. Die Nennung von entsprechend ehrenamtlich Tätigen soll durch die Vereine und Organisationen erfolgen. Dies erfolgt mit der Bitte und dem Hinweis die zu benennen, die sich vor allem im Hintergrund einbringen und ohne die Feste und Veranstaltungen nicht möglich wären. Da das ehrenamtliche Engagement auch immer die Zustimmung und Bereitschaft des privaten Umfeldes voraussetzt, sollen die genannten Personen mit Begleitung eingeladen werden. Die genannten Personen werden von Seiten der Gemeindeverwaltung zum Ehrenamtsabend eingeladen. Die örtlichen Vereine, Institutionen und Organisationen werden angeschrieben. Den Vereinen und Organisationen wird je nach Größe und nach Anzahl von ehrenamtlich Tätigen die Möglichkeit gegeben eine bestimmte Anzahl von Personen zu benennen. Der Gemeinderat beschloss, den Ehrenamtsabend wie vorgestellt am 24. Oktober 2019 durchzuführen. Festsetzung der Kindergartengebühren für das Kindergartenjahr 2019/2020 Die Vertreter der Kirchen sowie der kommunalen Landesverbände sind übereingekommen, die Gemeinsamen Empfehlungen zur Höhe der Elternbeiträge in Kindergärten für das Kindergartenjahr 2019/2020 anzupassen. Die Berechnung erfolgt nach der familienbezogenen Sozialstaffelung, bei der alle im selben Haushalt lebenden Kinder bis zur Vollendung ihres 18. Lebensjahres berücksichtigt werden. Wie bei der Festlegung der bisherigen Gebühren wird weiterhin angestrebt einen Kostendeckungsgrad von 20% der Betriebsausgaben durch Elternbeiträge zu erreichen. Vor diesem Hintergrund sprechen sich die Kommunalen Landesverbände und die 4 Kirchen dafür aus, die Elternbeiträge mit einer Steigerung von 3% in Anlehnung an die üblichen Tarifentwicklungen, zunächst nur für ein Jahr zu empfehlen. Der Kostendeckungsgrad bei den Altbacher Kindergärten lag im Jahr 2016 bei 15 % und im Jahr 2017 bei knapp 18 % und damit weiterhin unter den angestrebten 20 %. Die gemeinsamen Festlegungen enthalten auch eine Fortschreibung der Beiträge für die Krippen; diese orientieren sich grundsätzlich an einem Deckungsgrad von 20 % der voraussichtlichen Betriebsausgaben bei einer Betreuungszeit von sechs Stunden. Eine mögliche Anpassung der gemeinsamen Empfehlungen hinsichtlich einheitlicher Betreuungsformen wird von den kommunalen Landesverbänden und den vier Kirchen weiterhin geprüft. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde diese Möglichkeit bewusst nochmals zurückgestellt, um die weiteren politischen Entwicklungen abzuwarten. Der Gemeinderat beschloss mehrheitlich die nachfolgenden Kindergartengebühren für das Kindergartenjahr 2019/2020: KINDERGARTEN 1. Kinder ab drei Jahren Regelgruppe: 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 117 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter Jahren Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter Jahren

5 AMTSBLATT ALTBACH 5 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren 31 Verlängerte Öffnungszeiten: 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 147 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 113 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 75 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren 39 Ganztagesgruppe: Im Kinderhaus Wuselvilla (täglich 7:00 16:00 Uhr): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 265 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 204 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 136 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren 70 Ganztagesgruppe: Im Kinderhaus Vogelwiesen sowie im Kindergarten St. Franziskus (täglich 7:00 17:00 Uhr): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 296 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 228 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 152 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 J Kinder unter drei Jahren Regelgruppe: 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 223 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 171 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 114 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren 59 Verlängerte Öffnungszeiten: 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 280 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 215 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 143 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren 75 Ganztagesgruppe: Im Kinderhaus Wuselvilla (täglich 7:00 16:00 Uhr): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 504 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 388 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 259 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren. 133 Ganztagesgruppe: Im Kinderhaus Vogelwiesen sowie im Kindergarten St. Franziskus (täglich 7:00 17:00 Uhr): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 563 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 434 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 289 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren Ausweichplätze in den Sommerferien pro Woche: (nur verlängerte Öffnungszeiten nur für den Kindergartenbereich über 3 Jahre): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 38 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern 30 unter 18 Jahren Pro Kind einer Familie mit drei Kindern 22 unter 18 Jahren Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr 13 Kindern unter 18 Jahren KINDERKRIPPE 4. Halbtagsbetreuung in der Kinderkrippe im Kinderhaus Wuselvilla und im Kinderhaus Vogelwiesen (täglich 7:30 13:30 Uhr): 2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 345 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 256 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern 174 unter 18 Jahren Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren Ganztagsbetreuung in der Kinderkrippe im Kinderhaus Vogelwiesen (täglich 7:00 17:00 Uhr):2019/2020 Pro Kind einer Familie mit einem Kind 575 Pro Kind einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren 427 Pro Kind einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren 290 Pro Kind einer Familie mit vier u. mehr Kindern unter 18 Jahren Mittagessen In den Gebühren unter Ziffer 1. bis 5. ist kein Mittagessen enthalten. Hierfür fallen monatlich an (diese Gebühr bleibt unverändert): Teilnahme am Mittagessen an 5 Tagen/Woche 70 Teilnahme am Mittagessen an 4 Tagen/Woche 56 Teilnahme am Mittagessen an 3 Tagen/Woche 42 Teilnahme am Mittagessen an 2 Tagen/Woche 28 Teilnahme am Mittagessen an 1 Tag/Woche 14 Örtliche Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Altbach für die Kindergartenjahre 2018/2019 und 2019/2020 Die in der Gemeinde Altbach vorhandene örtliche Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen ist nicht mehr aktuell. Gemäß dem zum in Kraft getretenen Kindertagesbetreuungsgesetz des Landes Baden-Württemberg sowie dem Kinderförderungsgesetz des Bundes sind die Gemeinden verpflichtet örtliche Bedarfsplanungen zu erstellen und diese gegenüber dem örtlichen Jugendhilfeträger (Landratsamt Esslingen) anzuzeigen. Aus diesem Grund wurde eine aktuelle örtliche Bedarfsplanung für die nächsten beiden Kindergartenjahre ausgearbeitet (siehe Anlage 1 zur GR-Vorlage 39/2019). Aus dieser Bedarfsplanung wird deutlich ersichtlich, dass die Kindergartenplätze bereits im Frühjahr 2020 knapp werden. Im Sommer 2021 fehlen dann nach heutigem Stand (und ohne evtl. Zuzüge in das Neubaugebiet Losburg) bis zu 25 Kindergartenplätze. Auch im Krippenbereich muss davon ausgegangen werden, dass in naher Zukunft die Plätze nicht mehr ausreichen werden. Die Gemeinde Altbach muss deshalb zeitnah auf den erhöhten Bedarf reagieren. Der Gemeinderat nahm von der vorgestellten Bedarfsplanung Kenntnis und beauftragte in diesem Zusammenhang die Verwaltung einen Informationsabend zur Gewinnung von Tagespflegepersonen zusammen mit dem Tageselternverein Kreis Esslingen e. V. zu organisieren. Schaffung einer zusätzlichen Fachkraftstelle mit 20 % in der Ganztagesbetreuung an der Grundschule Altbach Die Ganztagesbetreuung an der Grundschule Altbach wird seit dem 1. Februar 2019 von Frau Horotan mit einem Stellenumfang von 40 % geleitet. Die vergangenen Monate

6 6 AMTSBLATT ALTBACH haben gezeigt, dass dieser Stellenumfang nicht ausreicht. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, sollte eigentlich während der kompletten Betreuungszeit immer eine pädagogisch ausgebildete Fachkraft als Ansprechpartner für Mitarbeiter und Eltern in der GTB anwesend sein. Dies kann mit einem Stellenumfang von 40 % bei einer Betreuungszeit von fast 26 Stunden pro Woche nicht realisiert werden, da auch noch Arbeitszeit für Besprechungen sowie Eltern- und Konfliktgespräche benötigt wird. Da aktuell eine Mitarbeiterin mit ca. 8 Stunden/Woche zum gekündigt hat, wurde vorgeschlagen diese Stelle nicht mehr mit einem Minijobber auf geringfügiger Basis, sondern mit einer pädagogischen Fachkraft zu besetzen um wenigstens einen weiteren Teil der Betreuungszeit mit einer zusätzlichen Fachkraft abdecken zu können. Der Gemeinderat hat der Schaffung einer zusätzlichen Fachkraftstelle mit 20 % in der Ganztagesbetreuung an der Grundschule Altbach ab 01. September 2019 zugestimmt. Amtliches Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuer 3. Quartal 2019 fällig am 15. August 2019 Am 15. August 2019 sind die Grundsteuer und die Gewerbesteuer für das 3. Quartal 2019 zur Zahlung fällig. Wir bitten alle Selbstzahler um Beachtung, da bei einer verspäteten Zahlung Mahngebühren und Säumniszuschläge berechnet werden müssen. Bei den Zahlungspflichtigen, die der Gemeindekasse Altbach ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, wird der fällige Betrag pünktlich zum Fälligkeitstermin eingezogen. Bitte sorgen Sie für eine Deckung Ihrer Konten. Da auch wir nicht gerne Mahnungen verschicken, empfehlen wir allen Selbstzahlern, ebenfalls ein SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen. Sie vermeiden damit den Ärger über unnötige Mahngebühr und vergessen keinen Zahlungstermin. Freundliche Grüße Ihre Gemeindeverwaltung SEPALastschriftmandat Gemeindekasse 65 Gläubiger38ZZZ SEPALastschriftmandat nen SEPALastschriftmandat 5. Zahlungspflichtigen DE Deutsche Rentenversicherung DRV Baden-Württemberg... informiert, berät, gibt Auskunft Renten, Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung, Versicherungsfragen Datum: , , , ,24.09., Uhrzeit: Uhr und Uhr Ort: Rathaus I, Schulstraße 7, Plochingen, Zimmer E 08 Bitte unter Tel oder per Internet einen Termin vereinbaren. Altersjubilare Altersjubilare Wir gratulieren ganz herzlich am Jahre Horst Rahn Jahre Siegfried Reinhold Sigle Jahre Margit Losonc und wünschen den Jubilaren alles Gute. Hospizgruppe Deizisau und Altbach mit Johanniterstift Plochingen Tel (zu den Bürozeiten: Do bis Uhr), Handy-Nr Homepage: Nachbarschaftshilfe Altbach - Deizisau Einsatzleiterin: Frau Sabine Hagenmüller Sprechzeiten: jeden Dienstag von bis Uhr in der Krankenpflegestation, Bachstraße 57, Telefon-Nr Außerhalb der Sprechzeiten unter Telefon-Nr erreichbar. Beratungsstelle für Senioren Sie können uns in der Bachstraße 57 wie folgt erreichen: Frau Sabine Hagenmüller oder Frau Kessel Tel Persönlich: dienstags von bis Uhr Im Übrigen nimmt ein Anrufbeantworter Ihr Anliegen entgegen. Sie werden umgehend zurückgerufen. Information und Beratung zu: Besuchsdienst, Essen auf Rädern, Hausnotrufdienst, Wohnungsberatung, Gesprächs- und Selbsthilfegruppen, Hauswirtschaftliche Dienste, Nachbarschaftshilfen, Pflegedienst und vieles andere mehr. Krankenpflegestation Altbach -Deizisau Die Krankenpflegestation befindet sich in der Bachstraße 57. Wir sind gerne bereit, jeden Donnerstag in der Zeit von bis Uhr Ihre Fragen persönlich zu beantworten. Sie erreichen uns dort unter der Telefonnummer: Sollten wir persönlich nicht erreichbar sein, nimmt ein Anrufbeantworter Ihre Anliegen Silvana Dittel entgegen. Samstag, 27. Juli und Sonntag, 28. Juli 2019

7 AMTSBLATT ALTBACH 7 Wichtige Fernsprechnummern in Altbach Polizei: Notruf 110 Polizeiposten Plochingen Polizeirevier Esslingen Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst, 112 (europaweit) Wasserrettungsdienst Krankentransport Bauhofleiter: Gemeindehalle: Krankenpflegestation und Nachbarschaftshilfe: Hospizdienst mit Akutzimmer: Einkaufsbus: oder Störungsannahme: Gasgeruch (EnBW): Kabelfernsehen: Strom (EnBW): Wasser (EnBW): Bei Luftverschmutzung, Lärm, Gewässerverunreinigung, Abfallablagerung: Bei Rauch,- Staub- und Lärmbelästigung: Landratsamt Immissionsschutzbehörde Bei Fluglärm: Lärmschutzbeauftragter Beschwerden über militärische Flugbewegungen oder -63 Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung Telefon: Anrufbeantworter ab 16 Uhr Fax: Mo., Mi., Do., Uhr Dienstag Uhr Freitag Uhr Erweiterte Öffnungszeiten des Bürgerbüros Dienstag bis Uhr Freitag ab 7.00 Uhr Das Rathaus befindet sich in den neuen Räumlichkeiten in der Esslinger Str. 65. Notdienste Apotheken Woche vom Freitag, Apotheke im Ärztezentrum Kirchheim/T., Steingaustraße 13, Tel Samstag, Süd-Apotheke Kirchheim, Dettinger Str. 43, Telefon Sonntag, Rauner Apotheke Kirchheim/T., Tannenbergstr. 40, Telefon Montag, Mörike-Apotheke Kirchheim/Ötlingen, Stuttgarter Str. 189/1, Tel Dienstag, Kirch-Apotheke Hochdorf, Kauzbühlstraße 1, Telefon Mittwoch, Apotheke am Markt, Plochingen, Marktstraße 21, Telefon Donnerstag, Apotheke Jesingen, Kirchheimer Str. 21,Tel.: Ärztlicher Notfalldienst Ärztlicher Notfalldienst für Altbach, von Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr und in der Woche von 18 bis 8 Uhr, Telefon Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Kostenfreie Rufnummer Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für gesetzlich Versicherte unter oder docdirekt.de Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Samstag, Sonntag und an Feiertagen von Uhr und von Uhr. Der zahnärztliche Notfalldienst ist unter der folgenden Telefonnummer zu erfragen: Frauenärztlicher Notfalldienst Wochentage von 18 bis 8 Uhr sowie am Wochenende Samstag 8.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr, Tel Müll-Termine Abholung Biotonne: , , , , , , Abholung Gelber Sack: , , , , , Aus dem Inhalt: Notdienste... Seite 7 Amtliches... Seite 6 Behördeninfo... Seite - Schulen... Seite 8 Kirchen... Seite 9 Vereine... Seite 10 Sonstiges... Seite - Abholung Müllabfuhr (4-wöchentliche Abfuhr*): , 16.08*, , 13.09*, , , Abholung Papiertonne: , , , Papiersammlung der Feuerwehr: Sperrmüll auf Abruf - siehe Müll- Kalender 2019 Warentauschtag: Büchertauschtag: Straßenreinigungstermin: werden die Hauptverbindungsstraßen gereinigt Impressum Das Amtsblatt der Gemeinde Altbach erscheint i. d. R. wöchentlich am Freitag (an Feiertagen am vorhergehenden Werktag), mindestens 46 Ausgaben pro Jahr. Herausgeber ist die Gemeinde Altbach, verantwortlich für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarungen und Mitteilungen: Bürgermeister Martin Funk, Esslinger Straße 65, Altbach, o.v.i.a., für Was sonst noch interessiert und den Anzeigenteil: Klaus Nussbaum, Merklinger Str. 20, Weil der Stadt Druck und Verlag: NUSSBAUM MEDIEN Weil der Stadt GmbH & Co. KG, Merklinger Str. 20, Weil der Stadt, Bezugspreis: 16,55 halbjährlich einschließlich Trägerlohn. Redaktionelle Beiträge für das Amtsblatt der Gemeinde Altbach sind beim Bürgermeisteramt abzugeben. Anzeigen können auch direkt beim Verlag aufgegeben werden, Telefon , Telefax-Nr Anzeigenannahme: Tel , Redaktionsschluss ist in der Regel Dienstag, Uhr Bestellungen sind bei den Austrägern und beim Bürgermeisteramt möglich. Einzelversand nur gegen Bezahlung der vierteljährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr. Vertrieb (Abonnement und Zustellung): G.S. Vertriebs GmbH, Josef-Beyerle-Straße 2, Weil der Stadt, Tel , Internet:

8 8 AMTSBLATT ALTBACH Feuerwehr FF Altbach Achtung - Waldbrandgefahr! So verhalten Sie sich richtig Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,Die trockene Witterung der letzten Wochen lässt die Gefahr von Bränden in Wald und Flur derzeit erheblich ansteigen. Auch wenn es in den letzten Tagen regional zum Teil stark geregnet hat, ist es generell viel zu trocken und die Waldbrandgefahr ist derzeit deutlich erhöhtin Wald- und Wiesengebieten gilt es deshalb, sehr vorsichtig mit leicht entflammbaren Gegensständen zu sein. Ihre Freiwillige Feuerwehr Altbach appelliert daher an alle Waldbesucher, generell im Wald keine Zigaretten zu rauchen und kein offenes Feuer zu verwenden. Auch auf das Grillen im Wald oder in Waldnähe außerhalb von ausgewiesenen und sicheren Grillplätzen muss verzichtet werden. Lassen Sie auch kein Glas oder Glasscherben im Wald liegen, denn dieses kann wie ein Brennglas wirken und Waldbrände verursachen. Das muss nicht sein! (Bildquelle: LFV BaWü) Was ist zu tun wenn ein Waldbrand entdeckt wird?informieren Sie unverzüglich die Feuerwehr über Notruf 112. Geben Sie den genauen Ort des Brandes an und erwarten Sie die Feuerwehr an einem gut beschreibbaren Ort in der Nähe, um sie von dort aus einzuweisen. Am besten nutzen Sie hierzu einen Rettungspunkt. Geben Sie bei Ihrem Anruf die Nummer des Rettungspunktes an und warten Sie dort auf die Einsatzkräfte.Sie erkennen einen Rettungspunkt an folgendem Symbol: Jugendhaus Endlich Ferien!...und auch das Jugendhaus macht eine Pause. In den Sommerferien haben wir geschlossen, nur für angemeldete Kinder findet das Ferienprogramm statt. Nach den Ferien sind wir aber mit neuem Programm und neuen Öffungszeiten wieder für euch da! Schaut dann einfach im Amtsblatt oder auf unserer Homepage was euch erwartet. Bis bald im Jugendhaus, Steven, Iris & Magdalena Esslinger Str Altbach Tel.: Fax: Miete das Jugendhaus Die Jugendhausräumlichkeiten können für private Kinderveranstaltungen wie z.b. Kindergeburtstage gemietet werden. Der Veranstalter muss ein Erziehungsberechtigter sein und während der gesamten Veranstaltung anwesend sein. Mieten kann man das Jugendhaus in der Regel samstags und sonntags. Spätestens um 22 Uhr muss die Veranstaltung beendet sein und die Räumlichkeiten verlassen werden. Die Mietkosten betragen 75,- Euro, zusätzlich erheben wir eine Kaution in Höhe von 100,- Euro. Sie möchten das Jugendhaus mieten und Ihrem Kind ein besonderes Erlebnis bieten? Kein Problem, schicken Sie uns Ihre Terminanfrage über unsere Homepage und wir setzen uns mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung. Schulen Die Volkshochschulen (Bildquelle: Götz Schleith) In Altbach finden Sie den Rettungspunkt ES 151 am Aichschießer Weg / Ecke Stauferstraße. Geben Sie diese Nummer der Einsatzleitstelle durch. Einen weiteren Rettungspunkt, Nummer ES 13, finden Sie am nördlichen Ende des Aichschießer Weges am Parkplatz Saißleshau. Alle Rettungspunkte der Umgebung finden Sie auch unter de unter dem Suchbegriff Rettungspunkte Forst (ES) Eine dringende Bitte:Bitte parken Sie nicht auf Waldwegen und Zufahrten zu den Wäldern, um die Feuerwehr bei der Anfahrt in die Wälder nicht zu behindern. Wie akut ist die Waldbrandgefahr derzeit?der Deutsche Wetterdienst informiert auf seinen Seiten über den aktuellen Waldbrandgefahrenindex und den Grasland-Feuerindex auch über den Altbacher Wald.Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten der Landesforstbehörden, die Sie über erreichen. Das NEUE PROGRAMMHEFT ist da! Es liegt zur kostenlosen Abholung bereit in den Banken von Altbach, Bücherei und Rathaus. AQUA-FITNESS-KURSE Die Aqua-Fitness-Kurse für Schwimmer/innen beginnen am Donnerstag, 17. Okt im Hallenbad Altbach. von 18:15-19 Uhr und von 19-19:45 Uhr sind jeweils noch 4 Plätze frei (Stand 29. Juli) Der Fitness-Parcour durch Altbach mit Frau Hudek beginnt am Freitag, 29. Sept.. Treff: Marktplatz am Bücherei-Eingang. Kurs Nr. X Die genaue Beschreibung der Kursinhalte finden Sie im Arbeitsheft der VHS Bitte melden Sie sich an... telef. bei der Außenstelle oder Realschule Plochingen Strandfeeling am Jahnstadion Bei sommerlichen Temperaturen konnten Plochinger Schülerinnen und Schüler während ihrer Projekttage echtes Strandfeeling genießen. Die TG Plochingen hatte extra zu diesem Anlass ihr Beachvolleyballfeld kostenlos zur Verfügung ge-

9 AMTSBLATT ALTBACH 9 stellt. Und so konnten sich in der vergangenen Woche am Montag, Dienstag und Mittwoch vormittags jeweils etwa zwanzig Schülerinnen und Schüler neben der Tennisanlage beim Jahnstadion im Beachvolleyball messen. Yvonne Worth, die betreuende Sportlehrerin der Realschule teilte die jungen Sportlerinnen und Sportler jeweils in vier gemischte Gruppen ein, die dann in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr gegeneinander antraten. Die drei Tagessiegerteams wurden dann zur Belohnung auf ein Eis eingeladen. Das Beachvolleyballfeld, das man üblicherweise unter www. tg-plochingen.de kostenpflichtig online mieten kann, ist mit feinem Sand ausgestattet, so dass das Spielen allen Beteiligten große Freude bereitete. Briefkasten: Kirchstr. 10 am Pfarrhauseingang Mesnerin: Maria Rechert, Badstr. 2, Tel Vertretung: Roswitha Mantey, Kirchstr. 52, Tel Kirchenpflegerin (Finanzen): Carolin Hartmann, Kirchstr. 10, Tel , Doris Zilinski, Kiga Elternbeiträge, Kirchstr. 10, Tel , Bürozeit: Dienstag 14:00 bis 16:00 Uhr Gesamtleitung der evang. Kindergärten: Alexandra Jaiser, Kirchstr. 10, Tel Gemeindediakonin und Jugendreferentin: Heike Klamert, Kirchstr. 10, Tel , ******************************************************** Homepage: Kontoverbindung: DE GENODES1VBP Ökumenische Nachrichten Montagstreff Kirchen Evangelische Kirchengemeinde Wochenspruch: Eph 2,19: So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen. Sonntag, 4. August Sonntag nach Trinitatis 9:00 Uhr Gottesdienst (Pfr. Schlimper, Wernau) Termine der Woche In den Sommerferien entfallen die regelmäßigen Gruppentermine. Wie Sie uns erreichen Wie Sie uns erreichen: Christuskirche und Gemeindehaus: Weinbergstraße 24 bzw. Urbanstraße (barrierefrei) Pfarrer: Gunter Weiß, Kirchstr. 10, Altbach, Tel (Anrufbeantw.) Kasualvertretung vom 26. Juli bis 18. August hat Pfarrer Grauer aus Deizisau. Evang. Gemeindebüro: Gabriele Benz, Tel Kontaktzeiten: Montag 10:00-12:00 Uhr, Donnerstag, 15:00-19:00 Uhr, Freitag, 10:00-12:00 Uhr Das Gemeindebüro ist am 29., 30. Aug. und am 5.Sept. nicht besetzt. Offener Montagstreff in Deizisau Wir laden alle älteren und jung gebliebenen Damen und Herren aller Konfessionen ein. Jeden Montag von 14 bis 17 Uhr treffen wir uns im Katholischen Gemeindehaus Deizisau zu Kaffee und Kuchen und zum Spielen sowie zum Unterhalten. Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei. Wer mit dem PKW abgeholt werden möchte, melde sich bitte bei Frau Folwaczny, Tel oder Frau Mühl, Tel Das Team vom Montagstreff. Katholische Kirchengemeinde St. Konrad Altbach-Deizisau-Plochingen-Reichenbach-Hochdorf-Lichtenwald Gottesdienste Samtag, 03. August 18:30 Uhr Eucharistiefeier Kl.-M.-Hofbauer Deizisau Sonntag, 04. August 09:00 Uhr Eucharistiefeier St. Johann Plochingen 10:30 Uhr Wortgottesfeier Heilig-Kreuz Altbach 10:30 Uhr Wortgottesfeier St. Konrad Plochingen 10:30 Uhr Eucharistiefeier St. Michael Reichenbach Samtag, 10. August 18:00 Uhr Eucharistiefeier Marienkirche Hochdorf Sonntag, 11. August 09:00 Uhr Eucharistiefeier Heilig-Kreuz Altbach 09:00 Uhr Wortgottesfeier St. Johann Plochingen 10:30 Uhr Eucharistiefeier St. Konrad Plochingen Italienischer Gottesdienst in St. Konrad in Plochingen: Immer am 2. und 4. Sonntag im Monat um 09:15 Uhr Gemeindeleben Frauentreff Altbach Nächster Frauentreff ist am Dienstag, den um 14:00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Altbach. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

10 10 AMTSBLATT ALTBACH Klemens-Maria-Hofbauer-Kirche Unsere Klemens-Maria-Hofbauer-Kirche in Deizisau ist in einem größeren Maße renovierungsbedürftig. Die Kirche wird nur noch von wenigen Menschen etwa einmal die Woche genutzt. Lediglich zu Weihnachten, zur Erstkommunion und zur Einschulung ist die Kirche voll. Viele ältere Menschen unserer Gemeinde haben vor 60 Jahren an der Kirche mit gebaut und haben dadurch eine emotionale Bindung zu diesem Gebäude, auch wenn sie es nicht besuchen. Diese Tatsachen werfen bei einer anstehenden Renovierung die Frage auf: Wie und für was wollen wir die Kirche in Zukunft nutzen? Wir wollen nicht einfach ein Gebäude renovieren, das dann in 10 Jahren nicht mehr genutzt wird, sondern in die Überlegungen andere Nutzungsmöglichkeiten einbeziehen. Deshalb stellen sich uns folgende Fragen: Gibt es Möglichkeiten, den Raum so wie er jetzt ist auch anderweitig zu nutzen? Welche Funktion könnte diese Kirche innerhalb der vereinigten Kirchengemeinde einnehmen? Für unsere Gottesdienste würde auch ein Teil der Kirche ausreichen. Kann z.b. durch eine Abtrennung das Kirchenschiff für anderes genutzt werden? Wenn ja, für wen oder was? Gibt es Ideen, für die ein größerer Umbau nötig wäre? Wir wollen zunächst mal einfach Ideen sammeln. Möglicherweise haben Sie auch schon von anderen Kirchen gehört oder gelesen, mit einer neuen oder erweiterten Nutzung. Offenes und kreatives Brainstorming ist ausdrücklich erwünscht!! Erst danach kann dann überlegt werden, was sich aus finanziellen und kirchlichen Überlegungen realisieren lässt. Bei allen Überlegungen muss uns allerdings klar sein, dass der Bischof die alleinige Entscheidungsbefugnis über die Nutzung der Kirchen in der Diözese hat. Das soll uns aber nicht daran hindern, zunächst in alle Richtungen zu denken. Nur wer Ideen äußert, hat auch die Chance diese umzusetzen. Wir bitten alle Einzelpersonen und Gruppen unserer Gemeinde, aber auch ortsansässige Bürger*innen, uns ihre Nutzungsideen für unsere Kirche mitzuteilen. Wir sammeln die Ideen bis zum 30. September. Im Ortsausschuss wird dann überlegt, wie es weitergehen wird. Im Januar planen wir eine Gemeindeversammlung zu diesem Thema. Überlegen Sie selbst, welche Nutzungsmöglichkeit Ihnen für unsere Kirche sinnvoll erscheint, diskutieren Sie in Ihrer Gruppe darüber und teilen Sie uns Ihre Ideen mit. Das kann über ein Mitglied des Kirchengemeinderats gehen oder gerne auch schriftlich über das Pfarrbüro Altbach ( Wir freuen uns über Ihre Ideen! Wie Sie uns erreichen: Pfarrbüro Frau Buwen Telefon Internetadresse: In dringenden seelsorgerlichen Anliegen: Pfarrer Ascher (Pfarramt Plochingen) Telefon Pfarrer Vogel (Pfarramt Reichenbach) Telefon Gemeinderef. M. Siegel (Pfarrbüro Altbach) Telefon Büro-Öffnungszeiten im katholischen Pfarrbüro Altbach, Hartweg 17 In der Woche vom Montag 10:00-11:00 Uhr Dienstag 16:30-19:00 Uhr Mittwoch 09:30-11:30 Uhr Donnerstag 16:00-18:00 Uhr Freitag 09:30-11:00 Uhr Vereine Turnverein Altbach 1898 e.v. Geschäftsstelle Esslinger Straße 40 dienstags von Uhr (in den Sommerferien geschlossen) Homepage: Telefon: , Fax: Abschied von Lutz-Peter Heerdt In der letzten Woche musste der Turnverein Abschied nehmen von Lutz-Peter Heerdt, der im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Er war seit 1991 Mitglied unseres Vereins und nahm aktiv am Vereinsleben teil. Über viele Jahre gehörte er mit seiner Frau Almut zum festen Stamm der Tanzabteilung. Auch darüber hinaus war er dem Turnverein freundschaftlich und treu verbunden. Er war allseits geschätzt. Im Jahre 2016 durften wir ihn im Rahmen unserer Jahresfeier für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel auszeichnen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Geschäftsstelle des TVA geschlossen! Die Geschäftsstelle des Turnverein Altbach bleibt in den Sommerferien am 6., 13., 20. und 27. August geschlossen. Der Briefkasten wird regelmäßig geleert. Am Dienstag, dem 03. Sept ist wieder wie gewohnt geöffnet. K I N D E R F E R I E N P R O G R A M M Diesen Samstag Schnitzeljagd des Turnvereins! Kommenden Samstag, findet die Schnitzeljagd des TVA im Rahmen des Kinderferienprogramms statt: Treffpunkt ist zwischen 13:30 Uhr und 13:45 Uhr im Schulhof der Grundschule Altbach. Beginnen wird die Schnitzeljagd um 14:00 Uhr. Das Ende ist auf 18:00 Uhr festgelegt, wobei die Eltern bzw. Verantwortlichen der Kinder vor Beginn der Schnitzeljagd im Schulhof den Platz der Abholung erfahren werden. Wer sich bisher nicht bei der Gemeinde anmelden konnte, gerne aber noch teilnehmen möchte, kann sich kurzfristig telefonisch mit Martin Rueß ( ) abstimmen. Vorab wünscht die Turnabteilung sowie die Vorstandschaft allen Teilnehmern viel Spaß bei der diesjährigen Schnitzeljagd! Abt. Turnen Jedermänner In den Sommerferien wollen wir freitags wieder Fahrrad fahren. Wir treffen uns am um Uhr am Rathaus. Am treffen wir uns auch um Uhr am Rathaus. Seniorensport für Männer! Unternehmung am 2. August 2019 Kurzer Spaziergang zum Weingut Bayer! Wir treffen uns um Uhr am Bahnhof Altbach. Abfahrt mit der S1 um Uhr bis Esslingen. (Die Gruppe, die nach dem Bayer-Besuch noch nach Obertürkheim wandert, sollte die Fahrkarte bis Obertürkheim wählen). Wei-

11 AMTSBLATT ALTBACH 11 terfahrt von Esslingen mit dem Bus (Linie 109) bis Endhaltestelle Rüdern. Dann kurzer Fußmarsch zum Weingut Bayer und gemütliches Beisammensein mit gutem regionalem Wein und einem deftigen Vesper. Den Zeitpunkt der Rückkehr beschließen wir gemeinsam vor Ort. Unternehmung am 9. August 2019 Kleine Wanderung zum Stuttgarter Killesberg! Wir treffen uns um Uhr am Bahnhof Altbach, Abfahrt Uhr bis Hauptbahnhof Stuttgart, dann Weiterfahrt mit der Straßenbahn zum Höhenpark Killesberg (Endhaltestelle). Nach gemütlichem Parkrundgang gehen wir etwas bergab durch das ehemalige Gartenschaugelände zu einem netten Gartenrestaurant ins Blaue. Nach der Stärkung gehen wir weiter bergab zur Straßenbahnhaltestelle und fahren dann zurück bis Hauptbahnhof und mit der S1 zurück nach Altbach. Der Berg ruft 2019 TVA-Wanderung in den Stubaier Alpen Getreu dem Motto Schietwetter gibt es nicht, nur falsche Kleidung fand am ersten Juliwochenende die legendäre Ausgabe der Der-Berg-Ruft-Tour der Altbacher Turner und deren Freunde statt. Während 4 der Wandersfreunde aufgrund der suboptimalen Wetterprognose bereits vor dem Start kalte Füße bekommen hatten und es vorzogen das heimische Sofa zu wärmen, erreichten die 5 verbliebenen Kameraden (m/w/d) in einem vollgepackten Pkw gegen Freitagnachmittag den Ausgangspunkt der Wanderung in Niederthai auf ca m Höhe. Pünktlich zum Start der Tour hatte Petrus tatsächlich ein Einsehen und beließ es bei maximal leichtem Tröpfeln halleluja. Nach rund 2 Stunden war der Aufstieg zum Basislager auf der Schweinfurter Hütte in rund m Höhe geschafft. Nach Beziehen der Schlafgemächer hatten sich die Wanderer dann ein leckeres Abendessen verdient und ließen beim geselligen und traditionsreichen Whist-Kartenspiel den Abend bis zur Hüttenruhe ausklingen. Am Samstagmorgen lachte dann des Wanderers Herz: entgegen der Wetterprognose und aller Unkenrufe zum Trotz konnte die Königsetappe der Tour trockenen Fußes begangen werden, wobei sich nach und nach sogar die Sonne durch die Wolken kämpfte ansonnencreme hatte wahrlich keiner gedacht. Es lag eine ca. 6-stündige Tour vor den wackeren Wanderern, zunächst sanft ansteigend durch das herrlich gelegene Zwieselbachtal, mit unzähligen Bächen und Wasserfällen links und rechts des Weges. Später etwas steiler ansteigend und ab ca m durch den in der Nacht gefallenen Neuschnee ging es hinauf auf m zum Zwieselbachjoch. Dank einer entgegenkommenden Gruppe war der Weg bereits bestens gespurt und präpariert, sodass der Ausblick auf die umliegenden und vom Neuschnee angezuckerten Berge in vollen Zügen genossen werden konnte. Nach einer Rast im Schnee ging es anschließend dem 2. Quartier entgegen, welches wir am Nachmittag erreichten: die Winnebachseehütte auf rund m präsentierte sich malerisch gelegen am Ufer eines größeren Bergsees und direkt gegenüber eines prächtigen Wasserfalls. Auch hier ließen wir den Tag bei warmen und kühlen Getränken und einer weiteren Runde Kartenspiel (bei welchem die Wefzgen wieder ordentlich zustachen) gesellig ausklingen. Am Sonntag hieß es dann schon wieder Abschied nehmen. Nach einem 2,5-stündigen Abstieg nach Längenfeld ging es wieder zurück ins Schwabenland, wo sich die Teilnehmer der Wanderung auf eine schnarchfreie Umgebung und eine heiße Dusche freuen konnten. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Fahrer Heiko und selbstverständlich an die Tour-Organisatorin Ute!! Abt. Schießen Abt. Handball Frisch Auf Göppingen schlägt den HC Erlangen mit 27:22 (13:9) in der Altbacher Sporthalle Der spätere Sieger des Esslinger Marktplatzturniers Frisch Auf Göppingen zeigte zum Auftakt des Turniers in der mit über 500 Zuschauern ausverkauften Altbacher Sporthalle kurz nach dem Trainingsauftakt eine abgeklärte Leistung im Spiel gegen Erlangen. Zu Beginn prägte der Linksaußen der Göppinger, Marcel Schiller, mit 4 der ersten 5 Tore das Göppinger Angriffsspiel. Weitere Akzente setzten in der Defensive die beiden Göppinger Torhüter Urh Kastelic, Neuzugang vom kroatischen Meister RK Zagreb, als auch der 220-fache Nationalspieler Carsten Lichtlein auf Erlanger Seite bei. So wurden in der ersten Halbzeit nur 22 Tore erzielt, was in den Halbzeitstand von 13:9 für Frisch Auf resultierte. Frisch Auf und Erlangen beim Team Timeout Die TVA-Turner knöcheltief im Schnee auf dem Zwieselbachjoch (2.868m) Bei der guten Stimmung in der Altbacher Sporthalle wurden sowohl Abwehraktionen als auch die Torerfolge lautstark bejubelt. Hierzu gab vor allem Göppingen in den ersten 8 Minuten der zweiten Halbzeit Anlass, als sie mit sehenswerten Kontern und Spielzügen auf 20:13 davonzogen. In der Folge kontrolliert Göppingen das Spiel und Erlangen konnte nur noch leicht auf den Endstand von 27:22 verkürzen. Das Spiel wurde souverän von dem Schiedsrichtergespann Baumgart/Wild geleitet, die neben 390 DHB-Einsätzen auch 75 internationale Spiele geleitet haben. So haben sie auch

12 12 AMTSBLATT ALTBACH nicht gezögert, den Göppinger Kreisläufer Kresimir Kozina mit einer roten Karte vom Feld zu stellen, als in der zweiten Halbzeit die Göppinger Abwehrarbeit robuster wurde. Im Anschluss an das Spiel zeigten sich beide Mannschaften sehr fanfreundlich und gaben interessierten Zuschauern Autogramme. Vor allem Marcel Schiller nahm sich viel Zeit die hochwertigen Tombolapreise andie glücklichen Gewinner zu verteilen. Culture Club meets Würzburg oder Maffe never sleeps Der Culture Club war wieder auf Reisen. Würzburg in Bayern, von den Einheimischen deutlich lieber gehört: Würzburg in Franken, war das diesjährige Ziel. Ein Wochenende mit besonders schönem Wetter, fast schon ein wenig zu heiß. Aber der erfahrene CC ler weiß sich meistens auch in extremen Situationen zu helfen. Bequem mit der DB angereist ging es ohne viel Federlesen sofort zur Sache. Eine Führung durch die Keller des Juliusspital Weinguts Würzburg. Wirkungsvoll belehrt und durchaus erfrischt wurde der weitere Abend in einem Biergarten und bei einem Fest auf der Alten Mainbrücke im großen Kreis genossen. Als am nächsten Morgen auch die Probleme mit der Zeitumstellung behoben waren, erfuhren wir von unserer charmanten Stadtführerin Sandra, alles Wesentliche über die Stadt und deren Geschichte. Überaus witzig und doch sehr informativ vergingen die 4½ Stunden der Stadtbegehung sprichwörtlich wie im Flug. Da es aber keine Zeit zu vergeuden galt war im Anschluss sofort die Festung Marienburg der nächste Punkt auf der Agenda. Auch hier erfuhren wir von unserer eloquenten, mit verschmitztem Humor versehenen, Burgführerin alle relevanten Daten und Fakten der imposanten Anlage. Der Tag klang dann, ganz gechillt bei einem guten Glas Frankenwein im Hofgarten der Residenz aus. Sonntagmorgen, ein heißer Tag kündigte sich an und die vierzehn-köpfige Gruppe war schon wieder on the Road. Das Käppele, eine Wahlfahrtskirche hoch über der Stadt und dem Maintal gelegen, war das Ziel und der Schlusspunkt der Stadtreise. Wie von Zauberhand gemacht: Ein Biergarten ganz in der Nähe mit herrlichem Ausblick und uralten Kastanienbäumen zog uns magisch an. Selbstredend war ein großer Tisch für uns reserviert. An dieser Stelle, vielen Dank unserem umsichtigen Organisator Martin für seine gelungene Planung und Umsetzung vor Ort. Ja und dann hieß es schon wieder Abschied nehmen. Die Franken, ein netter Menschenschlag und das gesamte Drumherum haben uns erneut großartige Augenblicke respektive einen tollen Ausflug beschert. Thank You. Dem Reisebeauftragten Peter sei natürlich auch gedankt für die gut durchdachte An- und Abreise und für die tolle Unterkunft. Ansonsten bleibt nur noch zu erwähnen: Nach der Reise ist vor der Reise. Die "Alten Herren" gutgelaunt bei der Stadtführung in Würzburg Sportclub Altbach 1919 e.v. 16. Altbacher-Berglauf-Cup am 10. August 2019 Altbach läuft wieder Der Altbacher-Berglauf-Cup geht in seine 16. Auflage Vom Neckartal auf den Schurwald 200 Höhenmeter, 11,5 km kein richtig harter Brocken, aber doch nicht zu vergleichen mit den vielen flachen Cityläufen der Umgebung. Ein Berglauf für Einsteiger und TempoläuferInnen, für Alt und Jung. Nicht durch enge Straßen, sondern auf herrlicher Strecke durch den Wald und in frischer Luft. Angeboten werden wieder vier verschiedene Strecken der Bambinilauf über 0,4 km ein Schülerlauf über 1 km ein Jugend- und Jedermannlauf über 4 km und der Hauptlauf über 11,5 km Los geht s um Uhr mit dem Lauf der Bambini. Hier können sich alle Mädchen und Jungs bis zum Alter von 7 Jahren (Jahrgänge 2012 und jünger) beim Bambinilauf über 400 Meter versuchen, bevor es um Uhr Start frei für den Schülerlauf (Jahrgänge ) über die Strecke von 1 km heißt. Für alle Bambini gibt es im Ziel eine Überraschung! Um Uhr fällt der Startschuss zum Jugendlauf über 4 km. Über die gleiche Strecke können im Jedermannlauf auch weniger geübte Läufer und Walker an den Start gehen. Ein Highlight wird mit Sicherheit der abschließende Hauptlauf um Uhr sein, bei dem die Läuferinnen und Läufer auf die 11,5 km Wendepunktstrecke geschickt werden. 11,5 Kilometer und 200 Höhenmeter sind von den Läuferinnen und Läufern im Hauptlauf zu bewältigen Nahezu 200 Höhenmeter müssen hier vom Start weg auf den ersten drei Kilometern überwunden werden, dafür entschädigt eine herrliche Strecke, die komplett durch den Wald über den Pfostenberg verläuft. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine extra Bergwertung. Die jeweils schnellsten Läufer, die nach 3150 Metern den Kulminationspunkt erreichen und den Lauf erfolgreich beenden, erhalten einen Sonderpreis. Die Waldlaufstrecke ist durchaus anspruchsvoll, stellt aber für jeden Läufer eine reizvolle und vor allem auch eine lösbare Aufgabe dar. Jedenfalls zeigten sich die Läuferinnen und Läufer in den vergangenen Jahren begeistert und so wundert es nicht, dass viele bereits zum wiederholten Mal an den Start gehen. Viele Läufer schätzen die familiäre Atmosphäre und sind als Starter jedes Jahr gerne dabei. Auf der 11,5 km Strecke geht es auch wieder um die Dorfmeisterschaft und die Wertung als schnellste/r Altbacher/in. Eine ganze Reihe von Verpflegungsstellen auf der Strecke und im Zielbereich werden wieder für entsprechende Erfrischung der Läuferinnen und Läufer sorgen.

13 AMTSBLATT ALTBACH 13 TERMINE * TERMINE * TERMINE * TERMINE * TERMINE * Fr, : Probenabend vor dem Herbstkonzert Sa, : Probentag vor dem Herbstkonzert Fr, : Aufbau & Generalprobe Herbstkonzert Sa, : Herbstkonzert - Gemeindehalle So, : 90. Jubiläum Obst- und Gartenbauverein (Helfereinsatz) Termine Stammtisch ab 18 Uhr im Löwen in Altbach: Dienstag, Donnerstag, Strahlende Gesichter bei der Zielverpflegung Näheres kann auch der Ausschreibung sowie den Veröffentlichungen im Internet ( entnommen werden. Der SC Altbach wird einmal mehr bemüht sein, reibungslose und spannende Wettkämpfe möglich zu machen. Jung und Alt, egal ob Aktive oder Breitensportler, sollen sich im fairen Wettkampf messen können. Allen Sportlern wünschen wir viel Erfolg und den Zuschauern interessante und spannende Wettkämpfe. Info und Meldungen : SC Altbach Bernd und Regine Walter Weinbergstraße Altbach Tel /25334 Fax 07153/ Meldegebühren: Bambinilauf (frei) Schülerlauf 4,00 Jugend- und Hobbylauf 6,00 Hauptlauf 10,00 *incl. Verbandsabgabe (Bitte beachten: Meldeschluss: Donnerstag, 08. August 2019) Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Altbach-Zell Halbtageswanderung am Sonntag, Wir treffen uns um 13:00 Uhr auf dem REWE-Parkplatz in Deizisau und bilden Fahrgemeinschaften. Dann fahren wir nach Gruibingen auf den Parkplatz bei der Sickenbühlhalle, Im Mittelbrunnteich 2, Gruibingen. Von dort starten wir die Sickenbühler-Rundwanderung. (2 Stunden) Es gibt leider keine Einkehrmöglichkeit. Bitte genügend zum Trinken mitnehmen, Sonnenschutz und feste Schuhe. Bei Fragen: Auf viele Teilnehmer freuen sich Gerlinde und Norbert Krieger Einladung zur Abendradtour Am Donnerstag, den 15. August starten wir um 19 Uhr ab Rathaus Altbach zu unserer letzten Abendradfahrt in diesem Jahr. Über den Pfostenberg wollen wir den Schurwald erklimmen um über einige Umwege das GOLDGELB-Festival bei Krummhardt anzusteuern. Bitte auf verkehrssichere Räder, funktionierende Bremsen und Licht achten! Wir freuen uns auf viele Mitradler. Gäste sind gerne willkommen. Fragen beantwortet gerne Werner Rauschnabel (Tel.07153/ ) Tischtennisclub Altbach 1952 e.v. Lust auf Tischtennis? Nach den Erfolgen mit der 4er-Mannschaft haben die TTC- Akteure wieder Lust am Tischtennisspiel gefunden. Gerne würde der TTC daher in der nächsten Spielrunde wieder am regulären Spielbetrieb mit einer 6er-Mannschaft teilnehmen. Dafür wären aber noch 2-3 Spieler notwendig, die ebenfalls Lust am Tischtennisspiel mitbringen, wobei die Spielstärke völlig nebensächlich ist. Wir würden uns über das eine oder andere neue oder auch ein schon lange nicht mehr gesehenes Gesicht zum Trainingsabend donnerstags um Uhr in der Schulsporthalle beim Hallenbad sehr freuen. Schaut doch einfach einmal unverbindlich vorbei. Schachverein Bericht Bowling-Abend Bereits am 21. Juni hatten wir uns am Brücken-Freitag für Bowling statt Schach entschieden, auch um den erhaltenen Gutschein entsprechend einzusetzen. Trotz Ferien fanden sich fast 10 Personen im Plochinger BluBowl ein und ließen die Kugeln kreisen. Mit mehr oder weniger großem Erfolg wurden Kegel abgeräumt. Zwischen den Betreuern und den besseren Jugendlichen gab es kaum Unterschiede, was natürlich immer alle zu einem Blick auf den aktuellen Zwischenstand anregte. Es wurden zwei Druchgänge gespielt, aber leider nicht alle Ergebnisse mitgenommen. Leander war jedenfalls ziemlich gut im zweiten Durchgang. Die Hauptsache ist aber wie immer, dass es Spaß gemacht hat! Hier noch zwei Bilder: Sängerkranz Altbach 1843 e.v. Probentermine SunKids (5-11 Jahre) dienstags 17:00-17:45 Uhr SunTeens (12-16 Jahre) dienstags 18:00-19:00 Uhr Young Spirits (17-99) mittwochs 20:00-22:00 Uhr Alle Proben finden im Vereinszimmer neben der Sporthalle statt (Esslinger Straße 90). NEU!!! Ab sofort sind wir unter folgender -Adresse erreichbar: Telefon: (Christine Goldberg, 1. Vereinsvorsitzende)

14 14 AMTSBLATT ALTBACH Fotofreunde Altbach e.v. Eindruck machen von Stellen, an denen Handlungsbedarf für Verschönerung und Verbesserung besteht. Wir treffen uns am um 18:30 Uhr am Parkplatz Lehengartenweg zwischen Wuselvilla und Kinderspielplatz. Zwei Stunden Zeit werden wir uns nehmen. Jung und Alt sind herzlich eingeladen uns zu begleiten. Ihre UWV-Gemeinderäte und Gemeinderätinnen Ursula Fischer, Monika Glück, Jürgen Hoffmann, Miriam Kölly, Mathias Lipp, Götz Schleith, Peter Schnirzer Wassonstnochinteressiert Aus dem Verlag So bleibt s angenehm Die Fotofreunde Altbach zeigen am Samstag, , in schöner Freiluftatmosphäre auf dem Gelände der katholischen Kirche in Esslingen-Zell ein abwechslungsreiches Programm an verschiedenen Multivisionsschauen. Genießen Sie ein helles Kühles, und wenn es dunkel wird, gute Unterhaltung bei den Fotofreunden. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Altenhilfe Plochingen Altbach Deizisau e.v. Wir sind da für Senioren / Seniorinnen. Wir unterstützen unbürokratisch und flexibel Projekte und Maßnahmen, damit unsere älteren Mitbürger auch weiterhin aktiv am Leben teilnehmen können. Mit einem Betrag von 20,00 für eine Einzelperson und 30,00 für ein Ehepaar können Sie schon viel bewirken. Unsere Ansprechpartner für Sie sind: In Plochingen: Herr Dr. Jörg Eberle, Telefon In Altbach: Herr Reinhold Schreiner, Telefon In Deizisau: Frau Sabine Hagenmüller, Telefon Sie erreichen den Verein auch im Internet unter: Wohnung kühl halten Der Sommer ist ungewöhnlich heiß und viele wünschen sich eine Abkühlung. Um die Hitze des Sommers auszusperren, hier ein paar Tipps für kühle Räume: In den Morgenstunden oder spät abends die Räume lüften. Tagsüber bleiben Fenster und Türen geschlossen. Tagsüber die Räume verdunkeln und somit die Sonne aussperren. Jalousien und Rollläden helfen dabei. Zur Verdunkelung von Dachfenstern eine Rettungsfolie mit aufgeklebtem Klettband verwenden. (Die dünne Folie für einen besseren Halt auf einen Rahmen aus Pappkarton in der Größe des Fensters befestigen und mit Hilfe von Klettband an dem Fenster anbringen.) Vorsicht: Nasse Tücher und Bettlaken vor Ventilatoren erhöhen die Luftfeuchtigkeit im Raum und es kann richtig schwül werden. Hier noch ein paar Tipps für die Abkühlung von Haut und Körper: Einlegesohlen über Nacht ins Eisfach und am Morgen in die Schuhe legen. Abends lauwarm duschen und nicht komplett abtrocknen. Nachthemd ins Eisfach legen. Das hilft dem Körper die Temperatur zu senken. Die Wärmflasche zum Kühlen mit eiskaltem Wasser füllen und zwischen die Oberschenkel klemmen. Die Kälte verteilt sich dann über die Blutbahn im ganzen Körper. Das Gesicht immer wieder mit Thermalwasserspray (im Handel erhältlich) oder mit grünem Tee einsprühen. Im Studio: Martina Schäfer, Hauswirtschaftliche Fachberaterin aus Ostrach-Wangen Quelle: Kaffee oder Tee, Mo. - Fr Uhr im SWR Parteien UrlAUbSzeiT reisezeit Unabhängige Wählervereinigung Altbach e.v. Altbach soll schöner werden Was fällt Ihnen bei dieser Überschrift ein? Was hoffen Sie hier zu lesen? Welche Ideen haben Sie? Am Donnerstag, den werden wir einen Rundgang über die Gemarkung machen und laden herzlich zum Mitgehen ein. Wir wollen uns gemeinsam mit Ihnen einen Foto: Jupiterimages/Stockbyte/Thinkstock Denken Sie an Ihre Auslandsversicherung!

15 Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Anzeigen 15 DEIN SCHÖNSTES URLAUBSFOTO Mach mit bei unserem Fotowettbewerb Ob der Familienurlaub am Mittelmeer, der unvergessliche Mädelsurlaub, die exotische Ruhe-Oase im naturbelassenen Nirgendwo, die abenteuerliche Bergtour in den Schweizer Alpen, der romantische Pärchenurlaub in Paris oder der Shopping Trip in der lebhaften Metropole... Jeder von uns hat seine ganz besonderen Urlaubsmomente, an die man sich gern zurückerinnert und mit anderen Menschen teilt. Lebendige Erinnerungen festhalten und teilen Jetzt bist du gefragt: teile deine schönsten Schnappschüsse mit uns und gewinne mit etwas Glück einen der tollen Preise! Und so geht s... Lade dein schönstes Urlaubsfoto unter hoch und like, kommentiere und teile dieses. Anschließend werden die schönsten drei Fotos von unserer Jury ausgewählt und mit tollen Preisen prämiert. Teilnahmeschluss: ist am Zu gewinnen gibt es: 1. Platz Platz Platz 100 Weitere Infos unter: fotowettbewerb Like uns auf nussbaumclub

16 16 Anzeigen Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 ROTTWEIL ERLEBEN Genießen Sie ein Wochenende in Rottweil und sparen Sie bei unseren Vorteilspartnern Salinenmuseum Unteres Bohrhaus Unteres Bohrhaus Rottweil Tel Salinenmuseum Unteres Bohrhaus Das Salinenmuseum zeigt die Salzgewinnung in Rottweil und ein Stück Arbeitswelt im 19. Jahrhundert % Rabatt auf Workshops* * für eine Buchung bis Ende September. Termine müssen im Vorfeld telefonisch vereinbart werden. DerVorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Keine Barauszahlung möglich. MUM e.v. Das Kulturzentrum Kraftwerk Neckartal Rottweil Sasha - Schlüsselkind Sommertour 2019 Am im Kraftwerk Rottweil erleben wir die Neuerfindung eines Sängers, der im Rückblick zeitlebens musikalisch immer offen für Neues war, sich nie hat in ein Korsett zwingen lassen. 20 % Rabatt auf den Preis an der Abendkasse Gültig bis Nur solange der Vorrat reicht. Bitte informieren Sie sich ggf. unter über die Verfügbarkeit der Karten an der Abendkasse. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Welt der Kristalle Fronstr Dietingen/RW Tel Welt der Kristalle Museum & Shop Als Besucher des Museums können Naturwunder aus der ganzen Welt bestaunt und im Museumsshop auch erworben werden. auf alle Museums-Shop-Einkäufe 10% BeiVorlage dieses Coupons erhält die gesamte Gruppe den angegebenenvorteil. Die Kombination mit anderen Rabatten oder Nachlässen ist nicht möglich. Pro Person kann lediglich ein Coupon bei diesem Partner eingesetzt werden. Paragliding Rottweil Schramberger Str Oberndorf- Beffendorf Tel flugschule-rottweil.de Paragliding Rottweil Wenn Ihr das Gleitschirmfliegen ausprobieren wollt, dann könnt Ihr zu einem Schnupperkurs kommen oder einen Tandemflug mit uns machen. Selbstverständlich ist alles auch als besondere Geschenkidee erhältlich. 15 % Rabatt auf Schnupperkurse Termine können unter gebucht werden. Der Vorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Gültig bis Minigolfstube Horgen Teufenstraße Zimmern ob Rottweil Tel Minigolfstube Horgen Kurzweil und Entspannung finden die Gäste beim Minigolf spielen. Auf dem benachbarten Kinderspielplatz haben die Kleinen Spaß und Freude. Kinder erhalten kostenlosen Eintritt Der Vorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Keine Barauszahlung möglich Auto- und Uhrenmuseum Gewerbepark H.A.U. 3/ Schramberg Tel auto-uhren-museum.de Das Museumserlebnis im Schwarzwald Entdecken Sie die schöne alte Welt. Im Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten kann man einmalige Exponate und absolute Raritäten erleben. 1,50 Nachlass auf den Eintritt* * beim Kauf einer Eintrittskarte für das Museum ErfinderZeiten. Der Vorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Keine Barauszahlung möglich. Peter Görsch Vordere Str Dauchingen Tel Fallschirmtandemsprung Erleben Sie das Gefühl von Freiheit und purem Adrenalin bei einem Sprung aus bis zu 3000 m Höhe! 30 Nachlass auf einen Fallschirmtandemsprung inkl. Video Der Vorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Termine für Fallschirmspringen sind Mittwoch- und Freitagabend sowie Samstag und Sonntag. Ort der Veranstaltung ist in Schwenningen Flugplatz. Da wetterabhängig muss vorab ein Termin vereinbart werden. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Keine Barauszahlung möglich. Gültig bis Puppen- und Spielzeugmuseum Hauptstraße Rottweil Tel puppenmuseum.de Puppen- & Spielzeugmuseum Rottweil Mitten im Stadtzentrum von Rottweil erwartet Sie eine umfangreiche Sammlung von Porzellan- und Celluloidpuppen aus zwei Jahrhunderten sowie eine Sammlung von Puppenstuben, Puppenküchen und Kaufmannsläden. Ermäßigter Eintritt * Erwachsener 1,00, Kinder 0,50 *auf den Eintrittspreis. Der Vorteil ist nicht mit anderen Rabatten oder Nachlässen kombinierbar. Pro Person/Tag kann der Vorteil nur einmal in Anspruch genommen werden. Keine Barauszahlung möglich. Gültig bis September 2020 ausschneiden und einlösen ausschneiden und einlösen ausschneiden und einlösen

17 Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Anzeigen 17 TRAUER DÖRFLER BESTATTUNGEN GMBH Ihr Vertrauensvoller Partner in 3. Generation»Wahre Schönheit entsteht durch unsere Taten und die Güte, die wir anderen entgegen bringen.«alex Wek Wir sind 24 Std. erreichbar Geschäftsführer: Thomas Dörfler, Nora Dörfler... weil jeder Abschied individuell ist / PLOCHINGEN DENKENDORF NEUHAUSEN WERNAU Die Nussbaum Stiftung wurde im April 2011 gegründet. Stiftungszweck ist es, die Umsetzung gemeinnütziger Projekte zu ermöglichen: Gefördert werden Vereine in den Bereichen Sport und Kultur, außerdem unterstützt die Stiftung unschuldig in Not geratene Menschen oder Personengruppen. Sie möchten in der Region etwas Gutes tun? Wir freuen uns über jede Spende, die wir an die Region weitergeben. Ein Gremium von fünf Personen entscheidet dann gemeinsam über den Einsatz der Spendengelder. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt im Verbreitungsgebiet der Nussbaum Medien-Betriebe. Als zugelassener Friedhofsgärtner in Altbach bieten wir Ihnen die komplette Jahrespflege Ihrer Grabstätte auf dem Friedhof an. Ebenso bieten wir die Floristik für die Trauerfeier usw. an. Wir besuchen Sie auch bei Ihnen zuhause. Wir freuen uns auf Ihren Anruf Bachstr. 17, Esslingen-Zell Bestattungshaus Riempp Inh. Claudia Dörfler Der letzte Weg in guten Händen Die Spendenhotline lautet: Kontaktadresse: Nussbaum Stiftung gemeinnützige GmbH Opelstraße St. Leon-Rot Tel. +49(0) Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eg IBAN: DE BIC: GENODE61WIE Brigitte Nussbaum - Ansprechpartnerin für den RaumWeil der Stadt Deizisau Schmalestraße 2 Reichenbach Blumenstraße 8 Tel.: Private Aussegnungs-, Verabschiedungshalle Meisterbetrieb geprüfter Thanatopraktiker

18 18 Anzeigen Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Über Jobs in Baden- Württemberg Stand: inkl. Stellenanzeigen aus den Lokalzeitungen mobiloptimiert Das neue Stellenportal für Baden-Württemberg Im letzten Jahr hat Nussbaum Medien in seinen über 360 Amtsblättern und Lokalzeitungen ca Stellenangebote veröffentlicht. Umgerechnet entspricht dies ca. 800 Stellenangeboten pro Woche. Auf finden Sie ab sofort viele exklusive Stellenangebote aus unseren Amtsblättern und Lokalzeitungen, die ansonsten auf keinem weiteren Online-Stellenportal veröffentlicht sind. Darüber hinaus werden auf jobsuchebw auch Stellenanzeigen aus Partnerportalen mit ausgespielt. jobsuchebw ist ein Angebot von

19 Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Anzeigen 19 VERANSTALTUNGEN IMMOBILIEN-KAUFGESUCHE BAUGRUNDSTÜCKE / ABBRUCHHÄUSER Gegen Höchstgebot von Bauträger, notarielle Abwicklung sofort! Zahlung innerhalb von zwei Wochen möglich! Telefon: / s Haus zum Kaufen gesucht! 1- bis 3-Familienhaus (freistehend, Doppel- oder Reihenhaus) in Altbach für zahlungskräftige Kunden. STELLENANGEBOTE SHUTTLESERVICE Wir suchen ab sofort auf 450,- Basis oder als Teilzeitkraft Fahrer w/m mit FS Kl. B für PKW und Kleinbusse bis 9 Sitzplätze Begleitperson w/m für Schul- und Sonderschulfahrten (ab Sept.) in den Landkreisen S, ES, WN, GP Arbeitszeiten: Mo - Fr ca. 06:30-08:30 Uhr / 15:00-17:00 Uhr für Shuttlefahrten im regionalen Einsatzgebiet Flexible Einsatzzeiten: Mo - Fr und / oder an den Wochenenden Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung: Schlienz Shuttleservice z.hd. Herrn Alexander Brüll Willy-Rüsch-Straße Kernen Tel IMMOBILIEN Ausbildung bei Nussbaum Medien Wir kaufen baute bebaute/unbe! Grundstücke Ihr persönlicher Ansprechpartner: Theo Dittmann glatthaar grundstücksentwicklung Erwerben. Erschließen. Erleben. WIR SUCHEN DICH! BETRIEBSFERIEN +49 (0) Betriebsferien vom bis Foto: BrianAJackson/iStock / Getty Images Plus Wir machen Urlaub!!! NM seit Altbach, Esslinger Straße 38 Telefon Flaschnerei Sanitäre Einrichtungen

20 20 Anzeigen Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 August/September 2019 Zielgruppenorientiert werben planen Sie Ihre Kommunikation Überregionale Themenkollektive August/September 2019 Mit dieser Übersicht der Themenkollektive, die im August/September 2019 in den Amts- und privaten Mitteilungsblättern erscheinen, möchten wir Ihnen Ihre Werbeplanung erleichtern! Badträume - Auto und Zweirad - Haus und Energie - Tag des Handwerks - Rechtsanwälte in der Region* - Finanzen und Versicherungen in der Region - Leben im Alter - Schulanfang (gewerblich) -Bauen und Wohnen - Schulanfang (gewerblich + privat) MO DI MI DO FR SA SO Alle Vollverteilungstermine finden Sie unter Änderungen vorbehalten. *Erscheinung nur in Amts- und privaten Mitteilungsblättern der Standorte St. Leon-Rot und Bad Rappenau Außenstelle Gaggenau Luisenstraße Gaggenau Tel nussbaum-medien.de Außenbüro Echterdingen Kanalstraße Leinfelden-Echterdingen Tel nussbaum-medien.de Außenbüro Ettlingen Hertzstraße Ettlingen Tel nussbaum-medien.de DRUCK & VERLAG Druckerei Stein Kirchenstraße Bad Rappenau Tel druckerei-stein.de Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co. KG Merklinger Straße Weil der Stadt Tel Fax Nussbaum Medien St. Leon-Rot GmbH & Co. KG Opelstraße St. Leon-Rot Tel Fax Nussbaum Medien Bad Rappenau GmbH & Co. KG Kirchenstraße Bad Rappenau Tel nussbaum-medien.de Nussbaum Medien Rottweil GmbH & Co. KG Durschstraße Rottweil Tel Fax Nussbaum Medien Uhingen GmbH & Co. KG Ludwigstraße Ebersbach a. d. Fils Tel Fax Nussbaum Medien Horb GmbH & Co. KG Industriestraße Horb am Neckar Tel Fax

21 Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Anzeigen 21 IMMOBILIEN MAKLER AUS DER REGION Foto: thodonal/istock/getty Images Plus Dieses und weitere Themen auch im Ratgeber auf Wohnungswechsel für den Beruf Die Liebe, ein neuer Job, Familiengründung: So vielfältig die Beweggründe für einen Umzug sind, so unterschiedlich können Immobilieneigentümer damit umgehen. Ob ein sofortiger Verkauf oder eine Zwischenvermietung in Frage kommt, hängt von vielen Faktoren ab wie etwa der Haltedauer. Aber auch finanzielle und persönliche Aspekte spielen eine Rolle. Wenn selbstgenutztes Wohneigentum vorhanden ist, rät Immobilienfachmann Peter Sarta zu Besonnenheit: Als Profi sind wir im Sinne unserer Kunden dazu angehalten, die Frage in den Raum zu stellen, ob vielleicht eine möblierte Vermietung auf Zeit die bessere Option für das zurückgelassene Zuhause ist, insbesondere, wenn die Möglichkeit einer Rückkehr nicht auszuschließen ist. Liegt die Wohnung zudem in einer der A-Städte, reichen womöglich die Mieteinnahmen der ehemaligen Wohnung, um die Mietkosten der neuen Immobilie zu decken. Bei Kauf einer neuen Immobilie kann der Mietzins unter Umständen den Kredit und die Tilgung finanzieren. Lebensabschnitts-Immobilie Sich ändernde Familienstrukturen gehören gleichfalls zu den wichtigsten Motiven für einen Wohnortwechsel. Experten sprechen von der so genannten Lebensabschnittsimmobilie. Beim klassischen Fall von Familiengründung muss größerer Wohnraum her, häufig auf dem Land mit Garten und einer größeren Anzahl von Zimmern. Hier lohnt es sich, einen Blick auf das Verhältnis zu werfen: Was ist die aktuelle Immobilie im Vergleich zu meiner Wunschimmobilie wert?, erklärt Sarta. Denn: Durch den Verkaufserlös lässt sich der Eigenkapitalanteil für die Finanzierung der neuen vier Wände erhöhen und damit die Finanzierung auf ein besseres Fundament stellen. Immobilienverkauf wohl überlegen Von einem berufsbedingten Umzug Betroffene sollten sich die Frage stellen, ob es sich um einen dauerhaften Standortwechsel handelt oder ob sie nach wenigen Jahren wieder zurückkehren. Ist diese Frage nicht hinreichend geklärt oder steht ein temporärer berufsbedingter Auslandsaufenthalt an, kann die Foto: Deagreez/iStock/Getty Images Plus Veräußerung unter Umständen warten. Gleichzeitig sollten Betroffene jedoch bedenken, dass sich durch das aktuelle Preisniveau sehr gute Verkaufserlöse erzielen lassen. Die Nachfrage ist zudem hoch, da der Markt wie leergefegt ist. Der Immobilien- Experte rät bei Veräußerung dazu, den Verkaufspreis realistisch und professionell von einem Makler bewerten zu lassen. (Mr. Lodge GmbH/red) Immobilien aus dem»königs-haus«erfolgreich. Professionell. Ausgezeichnet. Verkaufen Sie Ihre Immobilie (Häuser, Mehrfamilienhäuser, Grundstücke, Abrisshäuser, Kapitalanlagen, Wohnungen, Gewerbeimmobilien) an unsere vorgemerkten Kunden... Verkaufsgarantie innerhalb von 4 Monaten. Andernfalls kaufen wir die Immobilie selbst auf versprochen! Ihre Ansprechpartner: Dr. Wilken und Dr. Barth Königskinder Immobilien GmbH, Königstraße 62, Stuttgart, Bekannt aus der Fernseh-Werbung bei RTL + NTV Info-Tel:

22 22 Anzeigen Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Ich bin Arzt, in meinem Beruf trage ich viel Verantwortung für meine Patientinnen und Patienten, aber in Immobilienfragen vertraue ich den Experten der Garant Immobilien, denn Erfahrung ist in keinem Beruf zu ersetzen. Gut, wenn man die Experten an seiner Seite hat. GARANT Immobilien Ihre Immobilienexpertin in der Region Für Verkauf, Bewertung, Kauf, und alle weiteren Fragen rund um Ihre Immobilie! Ich freue mich auf Ihren Anruf, Corinna Reinicke, gepr. Marktwert-Maklerin Tel.: 0711/ , 60 Jahre Wohnbau. ENTSPANNT VERKAUFEN IMMOBILIENBEWERTUNG KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH! Foto: Nikada/E+/Getty Images Denkmalschutz und Immobilienbesitz Eigentümer denkmalgeschützter Immobilien genießen einige Steuervergünstigungen. Wenn solche Gebäude vermietet werden, kann der Eigentümer sowohl die Anschaffungskosten als auch Modernisierungsmaßnahmen steuerlich geltend machen. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen und wieviel genau abgesetzt werden kann, erklärt ein Beitrag des Immobilienverbands Deutschland IVD Region West e.v. Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien auch auf Für Verkäufer keine Provision Professionelle Fotografien / Exposés 5400 vorgemerkte Kunden Sorgenfreie Verkaufsabwicklung 0711 / Metzger GmbH + Co. KG Berliner Straße Esslingen Foto: Anatoli Igolkin/iStock/Getty Images Plus Tipps für die möblierte Vermietung auf Zeit Foto: simspon33/istock/getty Images Plus Weil im Leben vieler Arbeitnehmer und international tätiger Fachkräfte temporäre Standortwechsel zum Standard geworden sind, vermieten Eigentümer immer häufiger ihre Wohnung vollmöbliert auf Zeit. So steht die eigene Wohnung nicht leer und Eigentümer bleiben flexibel. Aber nicht jede Wohnung eignet sich. Für eine erfolgreiche Vermietung müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien auch auf Eigentumswohnung als Altersvorsorge: selbstnutzen oder vermieten? Der Kauf einer Wohnimmobilie gilt als wichtiger Beitrag zur persönlichen Altersvorsorge - unabhängig davon, ob man sie selbst nutzt oder vermietet. Doch ist eine der beiden Varianten sinnvoller als die andere? Und worauf muss man jeweils achten? Tatsächlich gilt es bereits vor dem Kauf unterschiedliche Kriterien zu beachten. Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien auch auf Vermietete Wohnung verkaufen Die Investition in Immobilien gilt aktuell als eine der sichersten Geldanlagen. Dennoch gibt es Gründe, das sogenannte Betongold zum Verkauf anzubieten. Vielleicht zwingt eine Scheidung, das gemeinsam angelegte Vermögen aufzuteilen oder der Eigentümer benötigt eine hohe Summe verfügbares Geld. Ist die Immobilie dann jedoch vermietet, sind beim Wohnungsverkauf einige Besonderheiten zu beachten. Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien auch auf

23 Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Anzeigen 23 Foto: Nikada/E+/Getty Images Fehler beim Immobilienverkauf Der Immobilienverkauf ist oft eine sehr emotionale, komplexe und zeitraubende Angelegenheit von großer finanzieller Tragweite. Da den Eigentümern in vielen Fällen das Wissen und die Zeit fehlt, den Verkauf sachgemäß in die Wege zu leiten, kommt es oft zu typischen Fehlern beim Immobilienverkauf. Erfahren Sie, welche Fehler das sind und wie sie sich vermeiden lassen. Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien auch auf Der richtige Angebotspreis Der Angebotspreis ist der Preis, zu dem Eigentümer ihre Immobilie auf dem Markt anbieten. Er erscheint zunächst in den Anzeigen, welche die Immobilie bewerben. In der späteren Verkaufsverhandlung mit dem potenziellen Käufer dient er als Grundlage dafür, den tatsächlichen Verkaufspreis festzulegen. Um einen realistischen Angebotspreis zu ermitteln, ist es zunächst notwendig, den Wert der eigenen Immobilie zu kennen. Eigentümern, die selbst Immobilien-Laien sind, fällt es in der Regel schwer, den Wert ihrer Immobilie richtig einzuschätzen. Oft überwiegt für sie der emotionale Wert der Immobilie. Professionelle Bewertung Eine realistische und neutrale Preiseinschätzung bietet hier die professionelle Immobilienbewertung durch einen Immobiliengutachter. Er bewertet sowohl die Lage, in der eine Immobilie steht, als auch die Eigenschaften des Gebäudes wie Zustand und Ausstattung. Seine Ergebnisse hält er in einem umfangreichen Immobiliengutachten fest. Die ausführliche Bewertung durch einen Sachverständigen bietet sich vor allem in rechtlichen, steuerlichen und versicherungstechnischen Fällen an, bzw. ist dann oft sogar vorgeschrieben. Beim Immobilienverkauf hingegen empfiehlt sich die Bewertung durch einen Makler. Er ist mit dem Markt vertraut und zieht alle Vor- und Nachteile in seine Berechnung mit ein. Nachteile sind etwa Sanierungsstau oder die Nähe zu einer Fernstraße. Haben Eigentümer herausgefunden, wie viel Ihre Immobilie wert ist, gilt es entsprechend, den Angebotspreis festzulegen. Was bestimmt den Preis? Seine Höhe hängt vor allem davon ab, mit welcher Verkaufsstrategie die Immobilie ihren Eigentümer wechseln soll. Entscheiden sich Verkäufer für das sogenannte Bieterverfahren, sollten sie zunächst einen eher niedrigen Angebotspreis angeben. Denn bei dieser Verkaufsstrategie geben Interessenten ähnlich einer Versteigerung möglichst hohe Gebote ab, um andere Kaufinteressenten zu überbieten. Der Angebotspreis dient in diesem Fall als Mindestpreis. Eine alternative Verkaufsstrategie ist, den Angebotspreis etwa 5 bis 10 % über dem Marktwert der Immobilie anzusetzen. Dadurch haben Verkäufer bei Foto: sturti/e+/getty Images den späteren Preisverhandlungen mit Interessenten Spielraum zum Verhandeln. Generell gilt: Ist der Angebotspreis einmal kommuniziert, sollte er nachträglich nicht noch einmal verändert werden. Denn Kaufinteressenten beobachten den Markt über einen langen Zeitraum. (Homeday.de/red)

24 24 Anzeigen Amtsblatt Altbach 2. August 2019 Nr. 31 Bezirksleiter Sascha Stritzelberger Tel Geflügelverkauf Do., letztmalig in diesem Jahr Altbach, Marktpl Uhr Donnerstag Hofverkauf, inkl. Zubehör, Hof Haug, Neckartenzlingen Geflügelzucht J. Schulte Tel Fax Anzeige Die Volksbank Plochingen eg spendet 2 VRmobile an soziale Einrichtungen Die Volksbank Plochingen ist mit den Menschen ihrer Region eng verbunden. Diese Solidarität brachte die Volksbank auch dieses Jahr mit einer weiteren VRmobil-Übergabe zum Ausdruck. Mit dieser Spende beteiligt sich die Bank an einer Aktion des Gewinnsparvereins der Volks-und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Vor der herrlichen Kulisse des Schlosses Solitude in Stuttgart und bei schönstem Sommerwetter wurden VRmobile des Gewinnsparvereins an gemeinnützige Pflegeund Sozialdienste aus ganz Baden-Württemberg feierlich übergeben. Wie in den vergangenen Jahren hat Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden- Württemberg und Schirmherr dieser Veranstaltung, symbolisch die Schlüsselübergabe der Fahrzeuge übernommen. Mit viel Begeisterung erklärte der Minister in seiner Ansprache: Genossenschaftsbanken vereinen wirtschaftliches Handeln mit sozialer Verantwortung. Mit den 115 Fahrzeugen ermöglichen sie bedürftigen Menschen Mobilität dort, wo sie sonst vielleicht nicht möglich wäre. Auch die Verbandsdirektorin des Baden- Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV), Monika van Beek, sah es ganz ähnlich wie der Minister: Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg unterstützen und helfen in vielfältiger Weise in ihren Regionen vor Ort. Das Projekt VRmobil ist ein Paradebeispiel für das soziale Engagement unserer Genossenschaftsbanken. Auch diesmal machten die Volksbank Plochingen und ihre Kunden es wieder einmal möglich, dass ein weiterer VW-Up! und ein Kleinbus ihre Sternfahrt an diesem Mittwochnachmittag antreten konnten. Der gesamte Vorstand der Bank mit Sandra Achilles und Volker Schmelzle sowie Anja Matheis, Verantwortliche für das VR-GewinnSparen ebenfalls Volksbank Plochingen übergaben die Fahrzeuge an Tobias Lechner und Iris Pelke-Lehnhardt von der Evangelischen Heimstiftung, Johanniterstift Plochingen sowie an Jonas Holzer und Marc Zondler vom DRK Plochingen. Mit der Spendenaktion auf Schloss Solitude ist das Projekt VRmobil Wir fördern die Region bereits in die zwölfte Runde gegangen. Seit 2008 hat die Volksbank Plochingen insgesamt 30 VRmobile zur Verfügung gestellt. Die Fahrzeuge werden den Einrichtungen auf Leasingbasis für drei Jahre zur Verfügung gestellt. Möchten auch Sie Teil dieser Solidaritätsgemeinschaft der GewinnSparer werden? Dann schauen Sie doch bei einer unseren Niederlassungen vorbei. Fragen Sie unsere Beraterinnen und Berater nach attraktiven Gewinnchancen beim VR-Gewinn- Sparen. Sehr gerne können Sie auch unsere Homepage gewinnsparen besuchen. (v.l.n.r.) Bild 1: Volksbank Plochingen eg: Anja Matheis, Verantwortliche für das VR-GewinnSparen, Volker Schmelzle und Sandra Achilles, Vorstand der Bank. Evangelische Heimstiftung, Johanniterstift in Plochingen: Tobias Lechner (Hausdirektor) und Iris Pelke-Lehnhardt (Alltagsbegleitung) Bild 2: Volksbank Plochingen eg und DRK Plochingen mit Marc Zondler und Jonas Holzer (Bereitschaftsleiter). Bild 3: Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg, freut sich über den stolzen Spendenbetrag.