2. Modul 2.5.4: Zeitstrahl -5 Sterne für gesunde Zähne, Variante 4 (ca Minuten) 3. Modul 2.11: Zähne putzen nach KAI plus (ca.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Modul 2.5.4: Zeitstrahl -5 Sterne für gesunde Zähne, Variante 4 (ca Minuten) 3. Modul 2.11: Zähne putzen nach KAI plus (ca."

Transkript

1 3.7 Konzept G Module 1. Modul 2.3: Bitte fotografieren (ca. 15 Minuten) 2. Modul 2.5.4: Zeitstrahl -5 Sterne für gesunde Zähne, Variante 4 (ca Minuten) 3. Modul 2.11: Zähne putzen nach KAI plus (ca. 15 Minuten) Zielgruppe Zeitbedarf Schüler ab der 2. Klasse 1 Schulstunde (45 Minuten) Bildungsziele und Kompetenzen Die Schüler lernen die 5 Sterne für gesunde Zähne kennen. Sie... wissen, dass Sie morgens nach dem Frühstück und abends nach dem Abendessen ihre Zähne sauber putzen müssen....kennen den Zuckerfreien Vormittag, wissen, dass sie am Nachmittag naschen dürfen....verstehen, dass Sie zwei Mal im Jahr zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen sollten. Sie......wissen, welche Lebensmittel zu einem knackig-frischen Pausenfrühstück gehören....trinken am Vormittag Wasser/ Mineralwasser oder ungesüßten Tee aus einem Becher oder einer Flasche ohne Trinkcap. Die Schüler verfestigen die Zahnputzsystematik nach KAI plus. Materialien Tafel/Kreide (weiße, blaue, rote) Magnete, Klebestreifen oder -knete Piktogramme 5 Sterne für gesunde Zähne (siehe 4.5) Pausenfrühstücksfotos (siehe 4.3) Lebensmittelbilder (siehe 4.4) oder Lebensmittelattrappen Arbeitsblatt: Mein 5 Sterne...-Check (siehe 4.17, Nr. 7) Bildvorlagen KAI plus, DINA 4- Format (siehe 4.8) Zahnbürsten (für Schüler + Lehrkraft) Meridol Sprühlösung oder Zahnpasta, Becher und Tücher 1-9

2 Infoblatt Zahnputz-Zauber KAI plus Systematik (siehe ) Arbeits- und Infoblätter (siehe 4.17) Unterrichtsablauf Vorbereitungen Im Klassenraum werden die Frühstücksbilder an verschiedenen Wänden, in verschiedenen Höhen befestigt. Sind Tische und Stühle sehr nah an den Wänden, so werden sie in die Mitte des Raumes geschoben. Dieses Modul ist sehr gut geeignet, um die Schüler zu einer zügigen Mitarbeit zu motivieren und die Prophylaxestunde mit einem Spiel positiv abzuschließen oder zu beginnen. 1. Begrüßung und Vorstellung Liebe Schüler der Klasse, ich bin und wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen. Wir beginnen jetzt mit einem Spiel. 2. Modul: Bitte fotografieren: ca. 15 Minuten Aufgabe Du siehst, dass ich zur Vorbereitung des Spieles im Klassenraum verschiedene Frühstücksbilder aufgehängt habe. Zunächst darfst du von deinem Platz aus überlegen, welche der auf den Fotografien dargestellten knackig-frischen Frühstücksbeispiele du morgen gerne mit zur Schule bringen und essen möchtest. Entscheide dich bitte für eine Variante. Zweierteams Teambildung Für das Spiel brauchen wir Zweierteams. Verschiedene Varianten: -Banknachbarn -Schüler wählen selbst ihren Teampartner -Lehrkraft legt die Zweierteams fest Für das Spiel brauchen wir einen Fotografen und einen Fotoapparat. Jeder spielt jede Rolle einmal. Nach der ersten Runde wird getauscht. 2-9

3 Demonstration Informationen Im Zweierteam wählen, wer zuerst den Fotografen bzw. den Fotoapparat spielt. Ein Schüler ( Fotoapparat ) kommt nach vorne und demonstriert diese Rolle. Die unterrichtsdurchführende Person zeigt die Rolle des Fotografen. Der Fotoapparat schließt die Augen. Er steht mit dem Rücken zu dem Fotografen. Der Fotograf legt seine Hände an die Oberarme des Fotoapparates. Er führt den Fotoapparat zu seinem eigenen Lieblings-Frühstücksbild. Wichtiger Der Fotoapparat ist etwas sehr Wertvolles. Sei bitte besonders achtsam mit ihm und führe ihn langsam zu deinem Frühstücksfoto. Richte den Kopf des Fotoapparates vorsichtig so aus, dass er beim Öffnen seiner Augen direkt auf dein Foto blicken kann. (Einstellen) Der Fotograf drückt nun gleichzeitig mit seinen Händen die beiden Oberarme des Fotoapparates. Der Fotograf sagt das Signal KLICK. Jetzt öffnet der Fotoapparat kurz die Augen und fotografiert das Frühstücksbild. Als Fotoapparat merkst du es dir bitte sehr gut, denn es ist das Frühstücksfoto, das deinem Partner am besten gefällt. Der Fotoapparat schließt nun wieder seine Augen und wird vom Fotografen behutsam an seinen Platz geführt. Der Fotoapparat darf sich setzen und die Augen wieder öffnen. Klären Durchführung Rollentausch en Informationen/ Wiederholung Gibt es hierzu noch n? Die Zweierteams führen das Spiel durch. Die Partner wechseln ihre Rollen. Nachdem die Teampartner in beide Rollen geschlüpft sind, dürfen die Schüler sich leise mit ihrem Partner besprechen, welches Foto mit ihnen fotografiert wurde und ob es mit dem Lieblingsbild des Fotografen übereinstimmt. Einige Schüler dürfen ihr Lieblingsfoto zeigen. Zum knackig-frischen Pausenfrühstück und Zuckerfreien Vormittag in der Schule. Auf das Poster und Faltblatt Mein Pausenfrühstück 3-9

4 3. Modul: Der Zeitstrahl -5 Sterne für gesunde Zähne, Variante 4: ca. 15 Minuten Einstieg A Du hast bereits von dem Geheimnis deines Speichels gehört! Dein Speichel kann deine Zähne schützen, indem er Mineralien in deine Zähne einbaut. Dafür braucht er Zeit und saubere Zähne. Den Zeitraum für Mineralien rein kannst immer an der Farbe Blau erkennen. Einstieg B Weißt du noch wie viele Stunden dein Zähne an einem Tag sauber sein sollen? Es sind 16 Stunden. Es gibt ein Geheimnis! Dein Speichel kann deine Zähne schützen, indem er Mineralien in deine Zähne einbaut. Dafür braucht er Zeit und saubere Zähne. Den Zeitraum für Mineralien rein kannst immer an der Farbe Blau erkennen. Dafür müssen deine Zähne 16 Stunden sauber sein. Tafelbild Tafelbild 16 Stunden an die Tafel schreiben. Wie kann dein Speichel das schaffen? Wie kannst du ihm helfen? Ich gebe ihm am besten die Zeit in der Nacht und die Zeit des Zuckerfreien Vormittags. Einen langen blauen Balken und einen kürzeren blauen Balken an die Tafel malen. Dazwischen etwas Platz lassen. Die 16 Stunden sollten am Ende des kurzen blauen Balkens stehen. Wie geht das genau? Ich putze meine Zähne nach dem Abendessen. Wenn deine Zähne von allen Seiten sauber geputzt sind bedeutet dies, dass sie plaquefrei sind. Das geht am besten mit der KAI plus -Systematik (Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen) Was das plus bedeutet besprechen wir später! 4-9

5 Vor den langen blauen Streifen KAI plus schreiben und dahinter eine Zahnbürste mit einer erbsengroßen Menge Zahnpasta malen. Über den blauen Streifen einen Sichelmond malen, als Symbol für die Nacht und in den blauen Streifen Nacht schreiben. Erklärung In der gesamten Nacht kann dein Speichel deine sauberen Zähne schützen indem er Mineralien in deine Zähne einbaut. Diesen Zeitraum nennen wir Mineralien rein. Beispiel: von abends um Uhr bis morgens um 7.00 Uhr sind es 11 Stunden. Zum langen blauen Balken schreiben. Dein Frühstück zuhause kann zugesetzten Zucker enthalten. Das ist der Fall, wenn du beispielsweise ein Marmeladebrötchen isst und dazu einen Kakao trinkst. Das bedeutet Mineralien raus für deine Zähne und deshalb zeichne ich einen kurzen roten Balken zwischen die beiden blauen. Darüber eine Sonne, als Symbol für den Tag malen. Weil du nach dem Frühstück zuhause deine Zähne putzt, hat der Speichel in der Schule, am Zuckerfreien Vormittag, den zweiten Zeitraum für Mineralien rein in deine Zähne. Hinter den kurzen roten Balken ebenfalls eine Zahnbürste mit einer erbsengroßen Menge Zahnpasta malen. In der Schule brauchst du ein Pausenfrühstück und ein Getränk, mit dem du gut lernen und arbeiten kannst und gut mit Energie versorgt bist. Außerdem kannst du mithelfen, dass dein Speichel die restlichen 5 Stunden Zeit für Mineralien rein bekommt. Welches Pausenfrühstück packst du also zuhause in deine Brotbox? 5-9

6 Mein perfektes Pausenfrühstück ist: ein Vollkornbrot, Käse/Wurst, eine Möhre oder einen Apfel und als Getränk den Durstlöscher Nummer Eins das Wasser/Mineralwasser (oder der ungesüßte Tee). Visualisieren durch die Lebensmittelbilder oder Attrappen. e Am besten trinkst du es aus einem Becher oder einer Flasche ohne Nuckelverschluss. Achte darauf, dass du dein Frühstück -gut kauen kannst (es fließt dabei viel Speichel), -es keinen zugesetzten Zucker enthält und -nicht klebrig ist. So bekommst du Energie und dein Speichel kann deine sauberen Zähne durch Mineralien schützen. Wie heißt dieser Vormittag? Er heißt Zuckerfreier Vormittag! In den kürzeren blauen Streifen schreiben. Wenn du von 8.00 Uhr bis Uhr in der Schule bist, wie viele Stunden Schutzzeit kannst du dort sammeln? Es sind weitere 5 Stunden Schutzzeit für meinen Speichel. 5 Stunden unter den kürzeren blauen Streifen schreiben. Wenn du zuhause oder in der Schule dein Mittagessen isst, wie viele Stunden konnte dein Speichel dann in der Nacht und am Zuckerfreien Vormittag insgesamt schützen? Zwischen die 11 und die 5 ein Plus-Zeichen und zwischen die 5 und 16 ein Gleichheitszeichen schreiben. 6-9

7 Mein Speichel hatte 16 Stunden Zeit für Mineralien rein in meine Zähne. Ich habe es geschafft! Darfst du eigentlich auch naschen? Ja klar! Wenn ich Lust auf etwas Süßes habe, ist der Nachmittag der beste Zeitpunkt zum Naschen. Hinter den kürzeren blauen Streifen einen roten Streifen malen und Nachmittag hineinschreiben. Das plus bei KAI bedeutet: Gehe zudem zwei Mal im Jahr zur Kontrolle zum Zahnarzt! Erklärung Piktogramme Variante Zeige bitte die fünf Finger einer Hand! Es gibt genau 5 Sterne für gesunde Zähne! Diese fünf einfachen Regeln, mit denen du deine Zähne ein Leben lang gesund erhalten kannst, zeige ich dir jetzt. Die Piktogramme zeigen und an der Tafel aufstellen/befestigen. Ist genügend Zeit vorhanden, fünf Schüler nach vorne bitten. Jeder bekommt ein Piktogramm und alle stellen sich nebeneinander mit Blickkontakt zu den Mitschülern auf. Nacheinander wird der Text zu den 5 Sternen laut vorgelesen und das jeweilige Bild dazu gezeigt. 1. Stern Putze deine Zähne direkt nach dem Frühstück! 2. Stern Kaue dich fit mit knackigem Obst/Gemüse und einem herzhaft belegtem Brot. Trinke Wasser/Mineralwasser. Zuckerfreier Vormittag! 3 Stern Naschen ist am Nachmittag erlaubt - bewusst und weniger häufig! 4. Stern Putze deine Zähne immer nach dem Abendessen von allen Seiten gründlich sauber! Trinke danach nur noch Wasser/Mineralwasser. 7-9

8 5 Stern Lasse deine Zähne zwei Mal im Jahr vom Zahnarzt nachschauen! Arbeitsblatt 5 Sterne für gesunde Zähne-Lückentext Den Schülern das Arbeitsblatt austeilen oder dem Lehrer zur Nachbereitung weitergeben. 4. Modul: Zähne putzen nach KAI plus : ca. 15 Minuten Einstieg B Wenn du möchtest, dass deine Zähne ein Leben lang gesund bleiben, solltest du morgens nach dem Frühstück und abends nach dem Abendessen deine Zähne putzen. Das Zähneputzen üben wir jetzt zusammen. Variante 1 Zahnbürsten austeilen und mit Meridol-Sprühlösung besprühen. Die Schüler dürfen den Speichel, der sich beim Zähne putzen bildet, herunter schlucken. Zahnbürsten und Zahncreme, sowie Tücher und Becher verteilen. Variante 2 Die Schüler dürfen in den Becher ausspucken. Dazu sollte zwischen dem Putzen der einzelnen Zahnflächen aufgefordert werden. Die Becher werden am Ende des Zahnputztrainings im Restmüll entsorgt. Beim Austeilen können die Schüler und der Lehrer mit einbezogen werden. Die Verpackung der Zahnbürste soll aufgehoben werden. So kann nach dem Zahnputztraining die Zahnbürste darin wieder eingepackt und mit nach Hause genommen werden. 1. Strophe K Kauflächen Alle sprechen mit: 1, 2, 3 ich putze nach KAI plus Zahnbürste tanz in meinem Mund halt die Zähne mir gesund. Hin und her, hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer. 4-mal wiederholen. 2. Strophe A Außenflächen Zahnbürste tanz in meinem Mund halt die Zähne mir gesund. Tigerbiss Rund herum, rund herum, Zähneputzen ist gesund. 5-mal wiederholen. 8-9

9 3. Strophe I- Innenflächen Zahnbürste tanz in meinem Mund halt die Zähne mir gesund. Wische aus, wische aus, wisch den ganzen Schmutz heraus. 6- mal wiederholen. plus Besprechung Lasse deine Zähne zwei Mal im Jahr vom Zahnarzt nachschauen! Prüfe mal mit deiner Zunge, wie sich deine Zähne jetzt nach dem Putzen anfühlen. glatt, gut, frisch, Arbeits- und Infoblätter anbieten. 5. Verabschiedung Ich wünsche euch eine schöne Zeit. Bis zum nächsten Mal, Tschüss. 9-9