AK Architekten Ingenieure

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AK Architekten Ingenieure"

Transkript

1 AK Architekten Ingenieure Heribert Aleweld & Tammo Klein Architektur und Projektmanagement Schulbau Büro Bremen Contrescarpe Bremen Büro Stuhr Warwer Straße Stuhr Fahrenhorst Vorstellung und ausgewählte Projekte

2 Büro Bremen Contrescarpe Bremen Der Steuermann Es ist gut, jemanden zu haben, der die Ziele kennt. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Zeiten kennt. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Verordnungen kennt. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Zeichen setzt. Es ist gut, jemanden zu haben, der das Steuer hält Der Steuermann, der sich für Sie auszahlt Nach Abschluss eines Betonbaupraktikums und dem Studium von Raumplanung und Bauwesen, begann meine berufliche Tätigkeit in Bremen mit Wohnungs-, Verwaltungs- und Krankenhausbau. Mit frühem Sprung in die Selbstständigkeit, bin ich seitdem in Freier Mitarbeit in Architekturbüros und namhaften Bauunternehmen in Bremen und Umgebung mit Schwerpunkt Bauleitung Krankenhaus- und Verwaltungsbau tätig. Hinzu kommen nun mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Projektsteuerung AHO und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen mit dem Focus auf Sanierung und Umbau von Schulund Sozialbauten. Heribert Aleweld Diplomingenieur *1952, Gelsenkirchen, verh. Seit 2012 Partnerschaft mit Tammo Klein AK Architekten Ingenieure Seit 2002 Gesellschaft Bremer Immobilien (Immobilien Bremen AöR - Projektsteuerung in freier Mitarbeit) Seit 1980 Freischaffender Architekt - Bremen Tätigkeit in Bauunternehmen als Bauleiter / Ausführungsplaner Bremen Studium Raumplanung und Bauwesen Universität Dortmund 1972 Praktikum Betonbauer Essen Persönliches aus dem Büro Bremen

3 Büro Stuhr Warwer Straße Stuhr-Fahrenhorst Der Allesversteher Es ist gut, jemanden zu haben, der die Bauherren versteht. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Lehrer/-innen versteht. Es ist, gut jemanden zu haben, der die Kinder versteht. Es ist gut, jemanden zu haben, der was vom Bauen versteht. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Bauordnung versteht. Es ist gut, jemanden zu haben, der die Zahlen versteht. Sachverstand, der sich für Sie auszahlt Nach Abschluss einer Tischlerlehre und dem Studium der Architektur in Hildesheim, begann meine berufliche Tätigkeit in Braunschweig mit dem Schwerpunkt Schulen und Kindergärten: Neubau, Anbau und Bauen im Bestand. Meine Aufgaben bis zur Selbstständigkeit, umfassten Planung für große Verwaltungsgebäude, Planung und Bauleitung im Altenheim- sowie Krankenhausbau. Mit Beginn der freischaffenden Tätigkeit liegt der Schwerpunkt im Bereich von Bildungsbauten, Ganztagsschulen, Schulum- und Erweiterungsbauten, Schulsanierungen sowie dem Bau / Umbau von Kindertagesstätten. Tammo Klein Dipl.-Ing (FH) Architekt *1965, Bremen, Verh., 4 Kinder Seit 2012 Partnerschaft mit Heribert Aleweld AK Architekten Ingenieure Seit 2004 Freischaffender Architekt Gesellschaft Bremer Immobilien (Immobilien Bremen AöR - Projektsteuerung in freier Mitarbeit) Planungsgruppe Gestering-de Vries-Wurster, Bremen Struhk & Partner, Braunschweig Galda & Kaiser, Braunschweig Architekturstudium an der Fachhochschule in Hildesheim Tischlerlehre Leistungsbild von Phase 0 bis 9 der HOAI Persönliches aus dem Büro Stuhr

4 Oberschule Findorff Neubau eines Mensagebäudes, Sanierung Fenster Altbau Bremen Neubau eines Mensagebäudes Neubau eines Mensagebäudes mit Vollküche und Fachräumen im Obergeschoss. Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR ,7 Mio. Status: Fertigstellung 2011 Dieses Gebäude wurde als Solitär auf dem Schulhof errichtet, da es keine Ausbaureserve bzw. Anbaumöglichkeit im Bestand gab. Im Obergeschoss befinden sich Musikräume, die mit mechanischer Lüftung und Schallschutzfenstern versehen sind. Fassade WDVS mit Spaltklinkern, Fenster Holz- Alu AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

5 Sanierung und innere Umbauten Hermann-Böse-Gymnasium Bremen Hermann-Böse-Gymnasium Energetische Sanierung Dächer und Fenster Natursteinsanierung Fassaden Einrichtung zur Ganztagsschule Sanierung Brandschutz und Akustik Veranstaltungstechnik Aula Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR ,0 Mio. AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

6 Sanierung und innere Umbauten Hermann-Böse-Gymnasium Bremen Gebäude Bj Nach Sanierung der Gebäudehülle, mehrere interne Umbauten, Raumoptimierungen und Sanierungen (Brandschutz, Akustik, Naturwissenschaftsräume, Aula). Einbau einer Mensa mit Küche (120 Sitzplätze, mit Erweiterungsoption) im ehemaligen Kohlenkeller. AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

7 Sanierung Technisches Berufsbildungszentrum Mitte Bremen Techn. Berufsbildungszentrum Mitte Das Berufsschulgebäude für Elektrotechnik (Bj. 1973), mit Fassaden aus Waschbetonplatten und PCBhaltigen Fugenversiegelungen wurde nach der Gesamtsanierung dank der fast perfekt kubischen Form zeitweise zur energiegünstigsten Schule Bremens Energetische Sanierung Dächer, Fenster und Fassaden, PCB-Sanierung und innere Umbauten Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR ,2 Mio. AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

8 Sanierung GS Curiestraße Bremen GS Curiestraße Die PCB-Belastung dieser Grundschule erforderte den Rückbau fast bis auf den Rohbau; der Putz musste vollständig entfernt werden, was unter anderem die völlige Erneuerung der Elt.- Installation nach sich zog. Fassade, Holzfenster und WSVS mit MF und mineralischem Putz. Das alte Kaltdach wurde zu einem Warmdach umfunktioniert. Einbau eines zweiten Fluchtwegs über die neue Außentreppe rechts im Bild. Energetische Sanierung Dächer, Fenster und Fassaden, PCB-Sanierung und innere Umbauten Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR ,3 Mio. AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

9 Landesinstitut für Schule (LIS), Sanierung und Erweiterung Bremen Landesinstitut für Schule Energetische Sanierung Dächer und Fenster Anbau einer 5-geschossigen Aufzugsanlage Sanierung Brandschutz Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR ,1 Mio. Das LIS (Landesinstitut für Schule) ist eine Stätte für Lehreraus- und Lehrerfortbildung, untergebracht in einem bungalowartigen 1-2-geschossigen Gebäudekomplex (Bj. 1962), der von einem 5-geschossigen Turm dominiert wird. Aktuelle Anforderungen und altersbedingte Defizite, machten diverse Sanierungen und die barrierefreie Erschließung des Hochhauses erforderlich AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

10 Sanierung Musikschule Bremen Musikschule Bremen Bj. 1894! In Abstimmung mit der Denkmalpflege wurden Fenstersprossenprofile und über 20 unterschiedliche Ziegel-Formsteine in großen Stückzahlen speziell gefertigt, um dem Original (Aufnahme links ca. 1900) wieder nahe zu kommen. Sanierung Fenster und Fassaden Projektsteuerung AHO 204 und Bauherrenvertretung für die Stadt Bremen Gesamtkosten KGR AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

11 LUKAS Schule Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.v. - Neubau Schulzentrum in Bassum Schulzentrum in Bassum 1.BA Neubau einer Privatschule mit einer Gesamtfläche qm (BGF). Beratung des Bauherren bei Raumbedarfsfragen, Grundstücksauswahl, Formulieren von Rahmenbedingungen. Durchführung in Abschnitten. 1.BA rd qm NF KG 300/400 rd /qm NF Status: Bauzeit HOAI Phase 0-8

12 LUKAS Schule Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.v. - Neubau Schulzentrum in Bassum Gesamtgrundriss EG Bauabschnitt

13 LUKAS Schule Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.v. - Neubau Schulzentrum in Bassum

14 LUKAS Schule Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.v. - Neubau Schulzentrum in Bassum

15 Immobilien Bremen GS Uphuser Straße Energetische Sanierung und Brandschutzverbesserung Das Schulgebäude in Stahlbeton- Skelettbauweise wurde energetisch saniert. Abgängige Fenster wurden durch Holz- Aluminium-Fenster ersetzt. Die Fassade erhielt ein WDVS. Sonnenschutzanlangen und Nachtabkühlung für den sommerlichen Wärmeschutz. Eine Fluchttreppe und innere Umbauten gewährleisten einen 2. Fluchtweg. GS Uphuser Straße Status: Fertiggestellt KG 300/400 Rd HOAI 1-9: 2010

16 Immobilien Bremen GS Uphuser Straße Energetische Sanierung und Brandschutzverbesserung

17 Immobilien Bremen Schule auf der Hohwisch Umbau für die Kinderschule und Schulgeschichtliche Sammlung Bremen Schule auf der Hohwisch

18 Immobilien Bremen Schule auf der Hohwisch Umbau für die Kinderschule und Schulgeschichtliche Sammlung Bremen Das denkmalgeschützte Gebäude wurde im Bereich der Elektro- und Sanitärinstallation saniert. WC-Bereiche wurden neu organisiert. Für die Kinderschule wurde eine Vollküche mit dazugehörigem Speisesaal hergerichtet. Brandschutz- Akustikmaßnahmen wurden in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde behutsam umgesetzt. Status: Fertiggestellt KG 300/ Mio. HOAI 1-9:

19 Immobilien Bremen Schule für Blinde und Sehbehinderte Förderzentrum an der Gete Bremen Förderzentrum an der Gete Im Zuge einer erforderlichen PCB- Sanierung, wurde eine umfangreiche Fassadensanierung mit neuen Fenstern, Wärmedämmmaßnahmen und der Sanierung des Flachdaches durchgeführt. Im Treppenhausbereich wurde ein Aufzugsturm mit Durchlader installiert. Zudem wurde eine WC- Anlage zu einem Behinderten-WC umgebaut. Ausführung im laufenden Schulbetrieb. Status: Fertiggestellt KG 300/400 rd. 1,1 Mio. HOAI 1-9:

20 Immobilien Bremen Schule für Blinde und Sehbehinderte Förderzentrum an der Gete Bremen

21 Immobilien Bremen GS am Baumschulenweg Erweiterung zur Ganztagsschule GS am Baumschulenweg

22 Immobilien Bremen GS am Baumschulenweg Erweiterung zur Ganztagsschule Die Schule wurde in 2 Abschnitten zur Ganztagsschule umgebaut. Die Gebäudeerweiterung der Mensa nimmt auf den Baumbestand Rücksicht und es kommt zu einer Umarmung von Bau und Natur Somit bekommt der Baumschulenweg eine besondere Bedeutung. Ein Ruheraum für den Freizeitbereich wurde mit Bühne und Lesekisten zur Entspannungszone. Zeitgleich wurde in einem Teil des Gebäudes eine PCB- Sanierung durchgeführt. Status: Fertiggestellt KG 300/400 rd. 1.5 Mio. HOAI 1-9:

23 Büro Bremen Contrescarpe Bremen Schulbauten der letzten 10 Jahre Sanierung Brandschutz GS Stader Straße, Bremen Sanierung Brandschutz (1.+2.BA) GS Pürschweg, Bremen Neubau Mensagebäude, Sanierung Fenster Altbau, OS Findorff, Bremen Sanierung Brandschutz Oberschule Roter Sand, Bremen Sanierung und Erweiterung Landesinstitut für Schule (LIS, ehem. FOS Soz.-Päd.), Bremen Sanierungen und Umbauten Hermann-Böse-Gymnasium, Bremen Gesamtsanierung 1.BA ISS Sandwehen, Bremen Umbau und Erweiterung GS Pulverberg, Bremen Energetische Sanierung und PCB Sanierung Techn. Berufsbildungszentrum Mitte (TBZ-M), Bremen Energetische Sanierung und PCB Sanierung, GS Curiestraße, Bremen Sanierung Fenster und Außenmauerwerk Musikschule Bremen Erweiterung GS Oderstraße, Bremen Dipl.-Ing. Heribert Aleweld Contrescarpe Bremen Tel Fax Büroausstattung: 2 Arbeitsplätze architektenübliche EDV-Ausstattung A0-Farbplotter A3 Farbkopierer Textmarker Diktiergerät Projektbearbeitung: mit freiem Mitarbeiter AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

24 Büro Bremen Contrescarpe Bremen Auszüge aus Referenzschreiben: Dipl.-Ing. Heribert Aleweld Oberschule Roter Sand Hiermit bestätigen wir, dass Herr Aleweld als Projektleiter für die Sanierung der Oberschule Roter Sand tätig war. Beauftragt war die Projektleitung gem. AHO 204, Honorarzone IV. Über seine Funktion als Projektleiter war Herr Aleweld für die Gesamtabwicklung der Baumaßnahme verantwortlich inkl. LPH 6-8 HOAI 33. Herr Aleweld hat die Aufgabe zu unserer vollsten Zufriedenheit und unter Einhaltung des Termin- und des Kostenrahmens ausgeführt Jörg Meyer, Immobilien Bremen AöR Hermann-Böse-Gymnasium Herr Heribert Aleweld hat im Verlaufe von 10 Jahren verschiedene Sanierungs- und Umbauprojekte für die Gesellschaft für Bremer Immobilien / Immobilien Bremen AöR, im Hermann-Böse-Gymnasium betreut. Beauftragt war die Projektsteuerung AHO 204. Dabei ist es ihm gelungen, durch fachliche und kommunikative Kompetenz die Bauvorhaben erfolgreich innerhalb des Termin- und Kostenrahmens durchzuführen. Die laufenden Abstimmungen zwischen Bildungssenator, Schule, Bauherrn und Denkmalpflege wurden stets freundlich und ergebnisorientiert geführt. Herr Aleweld hat die Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt Susanne Kirchmann, Immobilien Bremen AöR AK Architekten Ingenieure Büro Bremen

25 Büro Stuhr Warwer Straße Stuhr-Fahrenhorst Schulbauten / KITA-Bauten der letzten 10 Jahre 2013 Erweiterung GS Varrel, Stuhr-Varrel Neubau LUKAS Schule, Bassum 2011 Gesamtsanierung Turnhalle Jahnstraße, Stuhr Gesamtsanierung KITA Augsburger Straße, Bremen 2010 Fassadensanierung GS Uphuser Straße, Bremen Gesamtsanierung mit Asbest, PAK, KMF, GS Borchshöhe, Bremen 2007 Sanierung und Umbau Schule auf der Hohwisch, Bremen PCB-Sanierung und Erweiterung Sonderschule an der Gete, Bremen 2005 Studie Erweiterung zur Ganztagsschule Schulzentrum Osterholz, Bremen Erweiterung zur Ganztagsschule PCB-Sanierung GS Baumschulenweg, Bremen Erweiterung zur Ganztagsschule GS Andernacherstraße, Bremen Projektsteuerung Erweiterung zur Ganztagsschule GS Pestalozzistraße, Bremen Projektsteuerung 2003 Erweiterung Schulzentrum Utbremen, Bremen Projektsteuerung Dipl.-Ing. Architekt Tammo Klein Warwer Straße Stuhr Fahrenhorst Tel Fax Büroausstattung: 4 Arbeitsplätze architektenübliche EDV-Ausstattung A0-Farbplotter A3 Farbkopierer B6 Bleistifte Skizzenrollen Büromobil Projektbearbeitung: mit Vollzeitmitarbeitern mit freien Mitarbeitern

26 Büro Stuhr Warwer Straße Stuhr-Fahrenhorst Auszüge aus Referenzschreiben: Dipl.-Ing. Architekt Tammo Klein GS am Baumschulenweg, Schule auf der Hohwisch Wir bestätigen, dass das Architekturbüro Tammo Klein leistungsfähig und zuverlässig ist. Die Gebäude- bzw. Sanierungsplanungen sind gestalterisch hochwertig, nutzerorientiert und nachhaltig. Die Zusammenarbeit ist freundlich und konstruktiv Susanne Kirchmann, Gesellschaft für Bremer Immobilien GmbH Förderzentrum an der Gete Das Architekturbüro Tammo Klein erwies sich in allen Leistungsphasen als leistungsfähiger und kompetenter Partner, in dem das gesamte Projekt kostensicher und termingerecht abgewickelt wurde. Der versierte Umgang mit dem öffentlichen Bau- und Vergaberecht sowie die sachliche, stets ergebnisorientierte Zusammenarbeit mit der Projektleitung und dem Nutzer kamen dem Projekt zu Gute Wolfram Merboldt, Immobilien Bremen AöR Grundschule Borchshöhe Das Projekt wurde von Herrn Klein in allen Leistungsphasen sehr versiert und zu unserer vollsten Zufriedenheit geführt. Die Durchführung wurde mit großem Engagement sicher in einem sehr engen Zeitfenster zur Zufriedenheit der Nutzer geführt. Die sanierten Bereiche konnten termingerecht dem Nutzer übergeben werden Bernd Schallhorn, Immobilien Bremen AöR

Architekturbüro Tammo Klein

Architekturbüro Tammo Klein Unser Lieben Frauen Kirchhof 8 28195 Bremen 0421-17306111 info@tk-architekten.de Warwer Straße 6 28816 Stuhr Fahrenhorst 04206-3679965 www.tk-architekten.de Eine Bürovorstellung Nach Abschluss einer Tischlerlehre

Mehr

MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen

MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen Prof. Marian Dutczak, Dipl.-Ing. Architekt + Stadtplaner BDA Bergstermann + Dutczak Architekten Ingenieure GmbH Wolfgang Bergstermann Dipl.-Ing. Architekt

Mehr

Zur Geschichte der Dominikschule

Zur Geschichte der Dominikschule Zur Geschichte der Dominikschule Die "Nei Schul" wird 100 Jahre alt. - "Neue Schule" wird die Dominikschule noch immer von alteingesessenen Kirnern genannt, und dies, obwohl sie mittlerweile das älteste

Mehr

LEBENSZYKLUSBETRACHTUNG IN DER SCHULARCHITEKTUR

LEBENSZYKLUSBETRACHTUNG IN DER SCHULARCHITEKTUR LEBENSZYKLUSBETRACHTUNG IN DER SCHULARCHITEKTUR Die Generalplaner Ibbenbüren Halle/Saale Potsdam Ludwigsburg Düsseldorf Bremen Hamburg Bernhard Busch Dipl.-Ing. Architekt Geschäftsführung agn-gruppe 1952

Mehr

Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim

Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Monika Singer Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des/der Bewerbers) Projekt: Sanierung/Umbau/Erweiterung Gemeinschaftsschule Sachsenheim hier:

Mehr

6. Baukirchmeistertagung 20./21.09.2013 Kleine Einführung in die HOAI 2013

6. Baukirchmeistertagung 20./21.09.2013 Kleine Einführung in die HOAI 2013 6. Baukirchmeistertagung 20./21.09.2013 Kleine Einführung in die HOAI 2013 Was bedeutet HOAI? HOAI bedeutet: Honorarordnung für Architekten und Ingenieure Die HOAI ist eine Preisrechtsregelung (ähnlich

Mehr

Bauarbeiten an und in städtischen Gebäuden Intensivierung in den Sommerferien 2014

Bauarbeiten an und in städtischen Gebäuden Intensivierung in den Sommerferien 2014 Bauarbeiten an und in städtischen Gebäuden Intensivierung in den Sommerferien 2014 Kita Herrenhäuser Kirchweg Neubau Die alte Kita Haltenhoffstraße auf dem Gelände des Nordstadtkrankenhauses wird aufgegeben

Mehr

Bereich Bau + Fläche Leistungsbild + Referenzen. München Stand 21.04./2010, Vorname Name

Bereich Bau + Fläche Leistungsbild + Referenzen. München Stand 21.04./2010, Vorname Name Bereich Bau + Fläche Leistungsbild + Referenzen München Stand 21.04./2010, Vorname Name Lernen Sie uns kennen Die BayernFM stellt sich vor Firmensitz: München Standorte: Bayernweit Umsatz 2010: rd. 45,7

Mehr

Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand.

Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand. Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand. Leitbild Warum IBS? Die Sicherheit, die wir Ihnen garantieren, speist sich aus zwei Quellen: unserer Erfahrung und unserer Einstellung. Unsere

Mehr

Maßgeschneiderte Konzepte, wirtschaftliche Lösungen.

Maßgeschneiderte Konzepte, wirtschaftliche Lösungen. Bautechnik Kompetente Objektplanung für Hoch- und Tiefbau Bautechnik Komplettleistungen Kontinuierliche Begleitung des Bauprojektes Maßgeschneiderte Konzepte, wirtschaftliche Lösungen. Die ISW-Technik

Mehr

Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU. Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten,

Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU. Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten, Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten, Sanierungsarbeiten, Trockenbau und Vollwärmeschutz. Als Ingenieurbetrieb beraten und

Mehr

InnovatIve technologien

InnovatIve technologien Innovative TechnologieN Unternehmen Unser Unternehmen wurde im Jahre 1967 als Handwerksbetrieb in Bad Berleburg, dem Sitz unserer heutigen Hauptverwaltung, gegründet. Während anfänglich die Schwerpunkte

Mehr

Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin. Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative

Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin. Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative Aufbau Haus am Moritzplatz Zentrum für Kreative () () Clarke und Kuhn. freie Architekten BDA. Berlin 1 Heinrich-Heine-Straße Aufbau Haus am Moritzplatz Oranienstraße Prinzenstraße 85 10969 Berlin Moritzplatz

Mehr

Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532

Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:329532-2013:text:de:html Deutschland-Berlin: Projektmanagement im Bauwesen 2013/S 191-329532 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Mehr

Exclusiv Massivhaus GmbH IHR ZUHAUSE AUS GUTEM HAUSE ZUHAUSE

Exclusiv Massivhaus GmbH IHR ZUHAUSE AUS GUTEM HAUSE ZUHAUSE Exclusiv Massivhaus GmbH IHR ZUHAUSE AUS GUTEM HAUSE ZUHAUSE Liebe Leserinnen und Leser, schon bevor ich meine Maurerlehre begann, hatte ich einen Traum: ich wollte unbedingt Architekt werden. Einige Jahre

Mehr

Bürogemeinschaft Architekten Peter Fitterer Frieder Sattler

Bürogemeinschaft Architekten Peter Fitterer Frieder Sattler Bürogemeinschaft Architekten Peter Fitterer Frieder Sattler Büro Rheinstetten Franz-Allgaier-Str. 11 76287 Rheinstetten peter.fitterer@online.de Büro Linkenheim Bahnhofstr. 5 76351 Linkenheim-Hochstetten

Mehr

Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 2014 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn STADT RORSCHACH STADT RORSCHACH

Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 2014 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn STADT RORSCHACH STADT RORSCHACH 9401 TELEFON 071 844 12 11 Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 14 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn 2 1. Ausgangslage Durch die markante Zunahme der Schülerzahlen

Mehr

Sebastian Moser Dipl.-Ing. (FH) Architekt

Sebastian Moser Dipl.-Ing. (FH) Architekt Sebastian Moser Dipl.-Ing. (FH) Architekt Neubeuern, 08.10.2013 Vorstellung Architekt bei der Bauunternehmung Emil Hönninger in München Tätigkeit im Bereich Schlüsselfertigbau und Generalunternehmerkalkulation

Mehr

Wolfhagen: Ehemaliges Katasteramt. Ein neues Zuhause in alten Mauern

Wolfhagen: Ehemaliges Katasteramt. Ein neues Zuhause in alten Mauern Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Gute Beispiele der Städtebauförderung in Hessen Wolfhagen: Ehemaliges Katasteramt Ein neues Zuhause in alten Mauern

Mehr

Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben

Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben Energetische Sanierung eines denkmalgeschützten Pfarrhauses in Gießen für die ev. Kirchengemeinde. Die Sanierung umfasst die Bereiche Fenster und Dämmung des

Mehr

Jürgen Schneemann Rykestrasse 13 10405 Berlin mail@juergenschneemann.de +49 30 2201 5430

Jürgen Schneemann Rykestrasse 13 10405 Berlin mail@juergenschneemann.de +49 30 2201 5430 Jürgen Schneemann Dipl.-Ing. Architekt Rykestrasse 13 D - 10405 Berlin +49 30 2201 5430 +49 176 6195 2294 mail@juergenschneemann.de www.juergenschneemann.de Mitglied Nr.13341 der Architektenkammer Berlin

Mehr

PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING

PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING K U R Z P R O F I L KOMPETENT PROFESSIONELL INNOVATIV Dipl.-Ing. Axel Moritz Geschäftsführender Gesellschafter Wertorientierter

Mehr

HERON Bau- und Projektmanagement GmbH

HERON Bau- und Projektmanagement GmbH 1 HERON Bau- und Projektmanagement GmbH Unternehmensdarstellung 2 Inhaltsübersicht Das Unternehmen Referenzen (Auszug) Wohnungsneubau Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Industrieneubauten 3 Das Unternehmen

Mehr

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe Qualität auf den Punkt gebracht 2 Wir bauen und vermarkten. Exakt nach Ihren Anforderungen. Mit Fokus auf unsere Region. Und das seit über 110

Mehr

Beispiele realisierter Maßnahmen in der Gelsenkirchener City

Beispiele realisierter Maßnahmen in der Gelsenkirchener City Beispiele realisierter Maßnahmen in der Gelsenkirchener City Im Folgenden werden einige Modernisierungen vorgestellt, die sich aus der Beratung privater Eigentümer ergeben haben. Im Vorfeld waren diverse

Mehr

GEGENWART SICHERN ZUKUNFT GESTALTEN 2. INFOVERANSTALTUNG

GEGENWART SICHERN ZUKUNFT GESTALTEN 2. INFOVERANSTALTUNG GEGENWART SICHERN ZUKUNFT GESTALTEN 2. INFOVERANSTALTUNG Attraktivität und Sicherheit in der Bahnhofstraße Folie 2 Attraktivitäts- und Sicherungsmaßnahmen Drei öffentliche Maßnahmen: 1. Erneuerung von

Mehr

Planungselement Brandschutz

Planungselement Brandschutz AGV Aargauische Gebäudeversicherung Planungselement Brandschutz Brandschutz im Schulbau Vorabendveranstaltung Netzwerk Bildung & Architektur Fritz Lörtscher Abteilungsleiter-Stv. Brandschutz AGV AGV Aargauische

Mehr

REFERENZEN Öffentliche Liegenschaften Veranstaltungsgebäude

REFERENZEN Öffentliche Liegenschaften Veranstaltungsgebäude Öffentliche Liegenschaften Veranstaltungsgebäude Bundesnachrichtendienst (BND), Berlin Imtech versorgt Bundesnachrichtendienst mit Energie Vertrag über 15 Jahre mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Mehr

Hausbau vona bis. Schwartauer Allee 107a 23554 Lübeck Tel.: 0451/ 408 25 11 Fax: 0451/ 408 34 59 info@ibv-service.de www.ibv-service.

Hausbau vona bis. Schwartauer Allee 107a 23554 Lübeck Tel.: 0451/ 408 25 11 Fax: 0451/ 408 34 59 info@ibv-service.de www.ibv-service. Hausbau vona bis Z Schwartauer Allee 107a 23554 Lübeck Tel.: 0451/ 408 25 11 Fax: 0451/ 408 34 59 info@ibv-service.de www.ibv-service.de Ihr Partner in Sachen Hausbau Viele Bauherren in und um Lübeck haben

Mehr

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt Objektbezeichnung * Immobilie in Querfurt / Klosterstraße 14 Art des Objektes * Wohnhaus, Nebengebäude, Grundstück Beschreibung (ggf. gesondert)

Mehr

Architekturbüro SOB. Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle. Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft

Architekturbüro SOB. Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle. Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft Stand Dezember 2007 INHALT Projekte Profil 1 Projekte Kindergarten, Niemannstr. 2 Gemeindehaus,

Mehr

Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl. Fortschritt baut man aus Ideen.

Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl. Fortschritt baut man aus Ideen. Kaufland-Dienstleistungszentrum Möckmühl Fortschritt baut man aus Ideen. 2 Die Lidl & Schwarz Stiftung, seit April 2001 umbenannt in Kaufland Stiftung, durchlief in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung

Mehr

WESKO baut für die Zukunft

WESKO baut für die Zukunft PRESSEINFORMATION FREYLER Industriebau realisiert neue Produktions- und Verwaltungseinheit WESKO baut für die Zukunft WESKO, der Komplettanbieter für Werkzeug- und Formenbau, Kunststoffverarbeitung und

Mehr

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Matthias Pektor Dipl-Ing. Architekt 1965 geb. in Tübingen 1972 geb. in München 1998 Diplom Architektur Technische Universität Braunschweig 2002 Diplom Architektur Technische

Mehr

Kurzprofil. - Neubauten -

Kurzprofil. - Neubauten - Kurzprofil - Neubauten - CW Dipl. Ing. Carsten Wiese Ritterplan 4a 37073 GÅttingen Tel. 0551 / 54717-0 Fax 0551 / 54717-27 E-Mail : info@statik-cw.de Seite 2 Leistungskatalog Tragwerksplanung Grundlagenermittlung

Mehr

MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF

MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF MACHBARKEITSSTUDIE FÜR DIE UMGESTALTUNG DES GRUNDSCHULCAMPUS PHASE 1 VARIANTEN 1-6 / 19. DEZ. 13 / KARL-MARX-STR:16, 15345 EGGERSDORF AUFTRAGGEBER: GEMEINDE

Mehr

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten Unsere Leistungen Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten vor. Hochbauplanung Tiefbauplanung Sanierungen Industrie- und Gewerbebau Bauüberwachung

Mehr

Rückblick + Resultate

Rückblick + Resultate Rückblick + Resultate Bernhard Gut Energiebeauftragter Stadt Luzern Das war die Ausgangslage 2006 Kein kantonales oder nationales Förderprogramm im Gebäude- Sanierungsbereich Keine etablierte Energieberatung

Mehr

Bürgerinformation Rathausbau Ortsmitte Remchingen:

Bürgerinformation Rathausbau Ortsmitte Remchingen: Ausführungen des Ortsbauamtes: Bürgerinformation Rathausbau Ortsmitte Remchingen: Zusammenfassung der Präsentationen aus der GRS vom 23.01.2014 zu den Themen: - 1. Kostenanalyse Sanierung alte Rathäuser

Mehr

Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen!

Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen! Mit Dir haben wir mehr Freude am Bauen! Als modernes Bauunternehmen (er)füllt Krieger + Schramm Lebens(t)räume. Mit seinen fünf Geschäftsbereichen Projektentwicklung/Vertrieb, Rohbau, Schlüsselfertigbau,

Mehr

Arge Scharabi Raupach

Arge Scharabi Raupach Arge Scharabi Raupach arge Architektur und Projektsteuerung Scharabi Architekturbüro Anne Raupach susanne scharabi ist seit 15 Jahren als Architektin tätig und Kammermitglied der AK Berlin farid scharabi

Mehr

Welche Vorteile bietet die Altstadt:

Welche Vorteile bietet die Altstadt: Welche Vorteile bietet die Altstadt: Wohnen: Modernes Wohnen mit historischem Flair und das mitten in der Stadt Kurze, meist fußläufige Wege zur Versorgung des täglichen Bedarfs : Einzelhandel, Bäcker,

Mehr

Für Immobilien Besitzer

Für Immobilien Besitzer Für Immobilien Besitzer A.M.D. GmbH Im Namen des Kunden Herzlich willkommen in unserem familiengeführten Betrieb. Dienstleistungen werden von Menschen für Menschen gemacht. Im Namen des Kunden A.M.D. GmbH,

Mehr

Portfolio Schulen / Krippen

Portfolio Schulen / Krippen Portfolio Schulen / Krippen Das Büro Angaben zur Unternehmung Name Schindler + Zinsli AG Architekturbüro SIA Adresse Albisstrasse 103 PLZ, Ort 8038 Zürich Telefon 043 466 6070 Fax 043 466 6071 E-Mail arch@schindler-zinsli.ch

Mehr

Was können wir für Sie tun?

Was können wir für Sie tun? Was können wir für Sie tun? Ein kleiner Einblick in unser Leistungsspektrum Wertermittlung Genehmigungsplanung Gutachten zu Schäden an Gebäuden Projektleitung und Projektsteuerung, Qualitätsmanagement

Mehr

Pressenotiz. Neues Schulungszentrum für Logistikexperten. zur Veröffentlichung freigegeben

Pressenotiz. Neues Schulungszentrum für Logistikexperten. zur Veröffentlichung freigegeben Pressenotiz zur Veröffentlichung freigegeben Neues Schulungszentrum für Logistikexperten Jungheinrich AG baut Werkgelände in Norderstedt aus pbr AG erbrachte Gesamtplanung für den Neubau Als eine Investition

Mehr

Wir über uns. Immobilienkontor Wuppertal GmbH www.immobilienkontor-wuppertal.de

Wir über uns. Immobilienkontor Wuppertal GmbH www.immobilienkontor-wuppertal.de Wir über uns Immobilienkontor Wuppertal GmbH www.immobilienkontor-wuppertal.de Hochwertiges Wohnambiente im alten Gewand André Harder Gründer und Geschäftsführer geboren am 27. Juli 1965 1989-2005: Als

Mehr

Vor- und Nachteile von Generalplaner- Vergaben aus Sicht der BIG. Dipl.-Ing. Günther Sokol

Vor- und Nachteile von Generalplaner- Vergaben aus Sicht der BIG. Dipl.-Ing. Günther Sokol Vor- und Nachteile von Generalplaner- Vergaben aus Sicht der BIG Dipl.-Ing. Günther Sokol 1 BIG - Das Unternehmen Dienstleister der Republik Mit einem Immobilienvermögen von rd. 9 Mrd. Euro ist die BIG

Mehr

Energiesparen Energieberatung vor Ort en m - ein lohnendes Angebot e ag an m au B & ilien b o m Im er etzg M

Energiesparen Energieberatung vor Ort en m - ein lohnendes Angebot e ag an m au B & ilien b o m Im er etzg M Metzger Immobilien & Baumanagement Energiesparen Energieberatung vor Ort - ein lohnendes Angebot Ihr unabhängiger und kompetenter Partner für Energieberatung & Modernisierungsmaßnahmen B e r a t u n g

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Architekt. Bernd Bötzel. Vorstand. Geburtsdatum 25. November 1963

Prof. Dipl.-Ing. Architekt. Bernd Bötzel. Vorstand. Geburtsdatum 25. November 1963 PERSONENPROFIL Prof. Dipl.-Ing. Architekt Bernd Bötzel Vorstand Geburtsdatum 25. November 1963 Geburtsort Bochum Berufserfahrung seit 2010 seit 2002 seit 1995 Honorarprofessur für Projektentwicklung und

Mehr

Life Cycle Management

Life Cycle Management Life Cycle Innovative ansätze für Nachhaltige Bauprojekte FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Rainer Stempkowski 2 2 LIFE CYCLE MANAGEMENT Life Cycle Philosophie >> Lebenszyklusorientierte Planung für ALLE

Mehr

Jede Baustelle ist anders.

Jede Baustelle ist anders. Jede Baustelle ist anders. Der Erfolg eines Bauvorhabens hängt von vielen, oft unübersichtlichen Faktoren ab. Egal, ob Wohnungen saniert oder ganze Gebäudekomplexe errichtet werden: gründliche Planung,

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Projekt Seite Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Münchingen 4 Wohn- und Geschäftshaus Bühlertann

Mehr

Honorarempfehlungen zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Honorarempfehlungen zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Honorarempfehlungen zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Einleitung Wenn du ein neues Haus baust, sollst du um die Dachterrasse eine Brüstung ziehen. Du sollst nicht dadurch, dass jemand

Mehr

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Verwaltungsbau Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Bauherr: GWM/Stadt Mainz Umbauter Raum: 16.874 m 3 Gesamtfläche (NGF): 3.284 m 2 Baukosten: 8 Mio DM Fertigstellung: 2000 Umbau eines

Mehr

Passivhauszertifizierung und Qualitätssicherung: Markterkenntnisse in Hamburg

Passivhauszertifizierung und Qualitätssicherung: Markterkenntnisse in Hamburg Passivhauszertifizierung und Qualitätssicherung: Markterkenntnisse in Hamburg Dipl.-Ing. Architekt Peter-M. Friemert ZEBAU Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH Passivhauszertifizierung

Mehr

DATA DESIGN SYSTEM. Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv.

DATA DESIGN SYSTEM. Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv. DATA DESIGN SYSTEM Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv.at Data Design System Gegründet in Sandnes - Norwegen im September

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Einrichtungen zielgerichtet nutzen. Alle Angaben Stand 10.09.2014

Zinsgünstig finanzieren: Einrichtungen zielgerichtet nutzen. Alle Angaben Stand 10.09.2014 Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Praxisbeispiele Alle Angaben Stand 10.09.2014 und ohne Gewähr Martin Kleimann Beispiel

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

Beschlusstexte zur Vorlage P V 68/2012/1. Der Bürgermeister wird beauftragt, die Errichtung einer dritten Grundschule zu beantragen.

Beschlusstexte zur Vorlage P V 68/2012/1. Der Bürgermeister wird beauftragt, die Errichtung einer dritten Grundschule zu beantragen. AZ 40 11 00 Vorschläge der Verwaltung für mögliche Beschlusstexte zur Vorlage P V 68/2012/1 06.12.2012 Variante 1 Der Bürgermeister wird beauftragt, die Errichtung einer dritten Grundschule zu beantragen.

Mehr

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement Unternehmensprofil Unser Spektrum Planung und Bauleitung Brandschutzfachplanung Energiekonzepte Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599 Technische Gutachten Bestandsaufnahme und Planverwaltung

Mehr

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt Gundlach GmbH & Co. KG Haus- und Grundstücksverwaltung Kundenbefragung 2014 1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Selbstnutzung Vermietung Kontakt 2. Wie beurteilen

Mehr

Um den polytechnischen Unterricht zu verbessern, wurde 1969 das neu errichtete Polytechnische Zentrum in der Berliner Straße eröffnet.

Um den polytechnischen Unterricht zu verbessern, wurde 1969 das neu errichtete Polytechnische Zentrum in der Berliner Straße eröffnet. Die Theodor-Fontane-Oberschule (EOS) wird 1958 nach Rüdersdorf verlegt. 1958 Aus schulorganisatorischen Gründen werden 1963 die Heinrich-Heine- und die Theodor-Fontane- Schule zusammengeschlossen. Um den

Mehr

Informationen für Bauherren und Planer. > Leitfaden für die Erstellung eines Standard-Erdgas-/Strom-Netzanschlusses für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Informationen für Bauherren und Planer. > Leitfaden für die Erstellung eines Standard-Erdgas-/Strom-Netzanschlusses für Ein- und Mehrfamilienhäuser Informationen für Bauherren und Planer > Leitfaden für die Erstellung eines Standard-Erdgas-/Strom-Netzanschlusses für Ein- und Mehrfamilienhäuser Inhaltsverzeichnis Gesetze und Verordnungen 2 Ihr Ansprechpartner

Mehr

Hans R. Czapka. Architekt Dipl.-Ing.(FH)

Hans R. Czapka. Architekt Dipl.-Ing.(FH) öbuv Sachverständiger Wir vereidigten Sachverständigen arbeiten - kompetent - vertrauenswürdig - objektiv Überregionales Netzwerk Dipl.-Ing. Conrad Thoerig, München Baustatik; Beton- und Stahlbetonbau

Mehr

Schule Maßnahme Fertigstellung

Schule Maßnahme Fertigstellung Baumaßnahmen an Schulen der Landeshauptstadt Dresden Tabelle 1: Schadensbeseitigung Flut 10. Gschule, Bauauslagerungsstandort, Terrassenufer 15 12. Gschule, Hebbelstraße 20 44. Gschule, Salbachstraße 10

Mehr

Leidenschaft Architektur

Leidenschaft Architektur Leidenschaft Architektur Kurzlebigkeit, zunehmende Reizüberflutung und Beliebigkeit sind Ausdruck unserer heutigen Zeit und der Dinge mit denen wir uns täglich umgeben. Unsere gestalterische Grundhaltung

Mehr

Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN

Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN Dieser Text beschreibt die Abbildung. Er ist in der Univers light gesetzt und in der Auszeichnungsfarbe hervorgehoben. Sanierungsmaßnahmen Das

Mehr

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Hans-Böckler-Str. 11 46325 Borken Telefon: 02861-902514 Fax: 02861-902513 info@architekt-mischo.de www.architekt-mischo.de Stand Januar 2014 Ausgewählte

Mehr

Berufskolleg Dieringhausen Erweiterungsanbau und energetische Fassadensanierung

Berufskolleg Dieringhausen Erweiterungsanbau und energetische Fassadensanierung Erweiterungsanbau und energetische Fassadensanierung 2 Die geographische Lage des Oberbergischen Kreises in Nordrhein-Westfalen von Norden über die A1 im Osten über die A45 mitten im Herzen führt die A

Mehr

Ansprechpartner in der Schulaufsicht und Unterrichtsversorgung. REGION Nord Grundschulen. Stand: 05.02.2016. Förderzentren. Oberschulen.

Ansprechpartner in der Schulaufsicht und Unterrichtsversorgung. REGION Nord Grundschulen. Stand: 05.02.2016. Förderzentren. Oberschulen. Ansprechpartner in der Schulaufsicht und Dienst,- Rechts- und Fachaufsicht SNr Schule Referent/in Stand: 05.02.2016 REGION Nord Grundschulen 005 Schule Am Mönchshof 013 Schule Alt-Aumund (GT) 014 Schule

Mehr

Energieeffiziente Altbausanierung

Energieeffiziente Altbausanierung Energieeffiziente Altbausanierung Vortragsübersicht: 1. Motivation und Zielvorstellungen 2. Ablauf einer Altbausanierung 3. Kosten, Förderung und Finanzierung 4. Verbesserung der Gebäudehülle Zielvorstellungen

Mehr

Kontaktdaten. Büro Rheinland Redcarstraße 18 D-53842 Troisdorf. Büro Ruhrgebiet Parkgasse 7 D-45699 Herten. www.sv-ulland.de. mail@sv-ulland.

Kontaktdaten. Büro Rheinland Redcarstraße 18 D-53842 Troisdorf. Büro Ruhrgebiet Parkgasse 7 D-45699 Herten. www.sv-ulland.de. mail@sv-ulland. Kontaktdaten Büro Rheinland Redcarstraße 18 D-53842 Troisdorf Büro Ruhrgebiet Parkgasse 7 D-45699 Herten 02241 8445558 02241 8445557 0171 7918434 www.sv-ulland.de mail@sv-ulland.de Dipl.-Ing. Thomas Ulland

Mehr

Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN.

Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN. Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN. www.casadagmbh.de WIR SIND CASADA: UNSERE PHILOSOPHIE. Häuser sind komplexe Einzelstücke. Viele Schritte müssen geplant und ausgeführt werden, damit die Wohnungen am Ende

Mehr

Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt. Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti

Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt. Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti Datum: 3. November 2008 Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt Greentowers 03. November 2008

Mehr

Energiesparendes Bauen im kommunalen Umfeld P S A Pfletscher und Steffan Architekten

Energiesparendes Bauen im kommunalen Umfeld P S A Pfletscher und Steffan Architekten Energiesparendes Bauen wird vor dem Hintergrund des Klimawandels und der zur Neige gehenden fossilen Energieträger für die nächsten Jahrzehnte sowohl für den Neubau als auch die Gebäudesanierung eines

Mehr

Professionelle Projektsteuerung und mehr: Umfassende Unterstützung

Professionelle Projektsteuerung und mehr: Umfassende Unterstützung Professionelle Projektsteuerung und mehr: Umfassende Unterstützung von der ersten Abstimmung bis zum Projektabschluss mit transparenter Kostenkontrolle über den gesamten Projekt verlauf. Mit Kompetenz

Mehr

Berufsbildungszentrum Pfäffikon

Berufsbildungszentrum Pfäffikon Baudepartement Hochbauamt Berufsbildungszentrum Pfäffikon Sanierung und räumliche Neukonzeption www.sz.ch/hba 1 Titelseite: Hauptgebäude BBZP Schützenstrasse Im Berufsbildungszentrum Pfäffikon (BBZP) absolvieren

Mehr

Auszug Referenzliste: Schulbauten

Auszug Referenzliste: Schulbauten Auszug Referenzliste: Schulbauten 2008-09 Schulmensa an der integrierten Gesamtschule Kelsterbach Umbau und 1-9 HOAI, Bauherr: Stadt Kelsterbach, Bürgermeister Manfred Ockel,Bauamt: Herr Mäusezahl: 06107-773254

Mehr

Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven.

Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Sicher anlegen Service-Wohnen. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Mitten im Stadtzentrum und in direkter Nachbarschaft

Mehr

Gehlenbrink 183 32139 Spenge. Telefon 0 52 25/27 27 Fax 0 52 25/27 66. E-Mail info@willy-schwidde.de Internet www.willy-schwidde.

Gehlenbrink 183 32139 Spenge. Telefon 0 52 25/27 27 Fax 0 52 25/27 66. E-Mail info@willy-schwidde.de Internet www.willy-schwidde. Herzlich willkommen bei Willy Schwidde Baugeschäft GmbH & Co. KG Gehlenbrink 183 32139 Spenge Telefon 0 52 25/27 27 Fax 0 52 25/27 66 E-Mail info@willy-schwidde.de Internet www.willy-schwidde.de Inhalt

Mehr

Projektvorstellung CALEIDO

Projektvorstellung CALEIDO Projektvorstellung CALEIDO Schwerpunkt Gebäudeentwicklung > DAS UNTERNEHMEN PERSONEN Zur Person DGNB Senior Auditor LEED AP Prof. Dr.-Ing. Joachim Hirschner Geschäftsführender Gesellschafter IWTI GmbH

Mehr

Ingenieurbüro für Haustechnik R E F E R E N Z L I S T E

Ingenieurbüro für Haustechnik R E F E R E N Z L I S T E D + K Erwin Komma, Dipl. Ingenieur Ingenieurbüro für Haustechnik Michael Komma, Dipl. Ingenieur Burgsiedlung 44 Hoher Rain 17 61169 Friedberg/Hessen 35619 Braunfels Telefon: 0 60 31 / 72 65 0 Telefon:

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN www.b-o-t.eu MIT BESTEN AUSSICHTEN 60 Mieterstellplätze mehr als 100 Besucherparkplätze auf dem öffentlichen Parkplatz «Neumarkt» direkt Anbindung an

Mehr

KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET-

KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET- KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET- Baujahr: 1996 Objekt: Eigentumswohnung Wohnfläche: 127,58 qm Anzahl der Zimmer: 3-4

Mehr

Kosten 2011 in 7.000,00. 3.000,00 Realschule Zauanlage (Amt 40) 15.000,00 Realschule. Innenanstrich Klassenräume 21.000,00

Kosten 2011 in 7.000,00. 3.000,00 Realschule Zauanlage (Amt 40) 15.000,00 Realschule. Innenanstrich Klassenräume 21.000,00 Auszug aus der Prioritätenliste mit Auflistung der Maßnahmen, die in den Jahren bis entfallen VG Sebastianusstr.1 Umbau der Posträume für Verwaltung 150.000,00 VG Regentenstr. 1 Sanierung Flachdachbereiche

Mehr

Steuernagel + Ihde. Großprojekte im Straßenbau und Ingenieurbau

Steuernagel + Ihde. Großprojekte im Straßenbau und Ingenieurbau Projektsteuerer (w/m) Großprojekte im Straßenbau und Ingenieurbau Große, komplexe Projekte erfordern Fachkompetenz und Transparenz für alle am Bau Beteiligte. Ihre Leistungen umfassen die komplette Steuerung

Mehr

Ganzheitliche Lösungen für Ihre Immobilien

Ganzheitliche Lösungen für Ihre Immobilien Ganzheitliche Lösungen für Ihre Immobilien Bestandssanierung komplexer Immobilien Sanierung und Umbau am Privathaus Immobilienentwicklung Projektieren Sanieren Realisieren Instandhalten Modernisieren Festpreis-Garantie

Mehr

IGE. Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Universität t Stuttgart. Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt, VDI. Lehrstuhl für f r Heiz- und Raumlufttechnik

IGE. Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Universität t Stuttgart. Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt, VDI. Lehrstuhl für f r Heiz- und Raumlufttechnik Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt, VDI f Lehrstuhl für f r Heiz- und Raumlufttechnik Universität t Stuttgart 23.10.2007 Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 1 Verordnung über

Mehr

Energieeffizient bauen oder sanieren?

Energieeffizient bauen oder sanieren? Stadt Zürich Umwelt- und Gesundheitsschutz Energieeffizient bauen oder sanieren? Was ist Energie-? Wer in der Stadt Zürich energieeffizient baut oder saniert, profitiert von kompetenter und kostengünstiger

Mehr

Die Messe für Bauherren, Immobilienbesitzer und Energiesparer 18. 22. März 2015 Messe Friedrichshafen

Die Messe für Bauherren, Immobilienbesitzer und Energiesparer 18. 22. März 2015 Messe Friedrichshafen Aussteller - Unterlagen Die Messe für Bauherren, Immobilienbesitzer und Energiesparer 18. 22. März 2015 Messe Friedrichshafen www.neuesbauen.info www.neuesbauen.info Endverbraucher-Fachmesse mit Mehrwert!

Mehr

beraten. gefördert. saniert. Maßgeschneiderte Konzepte für ein modernisiertes Heim

beraten. gefördert. saniert. Maßgeschneiderte Konzepte für ein modernisiertes Heim Die Hauswende beraten. gefördert. saniert. Maßgeschneiderte Konzepte für ein modernisiertes Heim Dipl.-Ing. Architekt ZEBAU Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH Wer kennt seine jährlichen

Mehr

Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe

Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe DIE FIRMENGRUPPE IM ÜBERBLICK Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe gfp-group.de KURZPROFIL Ingenieure mit Ideen. Architekten mit Anspruch. Kaufleute mit Kalkül. Full-Service im gesamten immobilienwirtschaftlichen

Mehr

web consulting Jens Hessel 08393 Meerane/ Sa. Zwickauer Straße 65 Tel.0049 3764/406-23 Fax 406-29 j.hessel@web-consulting-ltd.de

web consulting Jens Hessel 08393 Meerane/ Sa. Zwickauer Straße 65 Tel.0049 3764/406-23 Fax 406-29 j.hessel@web-consulting-ltd.de Herzlich Willkommen! KÖSZÖNTJÜK DREZDÁBAN! web consulting Jens Hessel 08393 Meerane/ Sa. Zwickauer Straße 65 Tel.0049 3764/406-23 Fax 406-29 j.hessel@web-consulting-ltd.de Persönliche Vorstellung Jahrgang

Mehr

in der feinen Sedelhofpassage in Ulm: Als es zeitlich und räumlich besonders eng wurde, konnten mit intelligenter

in der feinen Sedelhofpassage in Ulm: Als es zeitlich und räumlich besonders eng wurde, konnten mit intelligenter DAIKIN/VRV in der feinen Sedelhofpassage in Ulm: Als es zeitlich und räumlich besonders eng wurde, konnten mit intelligenter Planung und zügiger Montage auf Maß alle Probleme auf einen Schlag gelöst werden.

Mehr

Zeit für mehr dies ist ganz im Sinne unserer Kunden und die Prämisse unserer Unternehmen.

Zeit für mehr dies ist ganz im Sinne unserer Kunden und die Prämisse unserer Unternehmen. Zeit für mehr dies ist ganz im Sinne unserer Kunden und die Prämisse unserer Unternehmen. Seit 1991 baut, verwaltet und vermietet die GRK-Holding AG exklusive Immobilien für ihre Kunden im Stadtgebiet

Mehr

Bürovorstellung und Referenzliste Planungsbüro Barz Leipzig

Bürovorstellung und Referenzliste Planungsbüro Barz Leipzig Bürovorstellung und Referenzliste Planungsbüro Barz Leipzig PLANUNGSBÜRO BARZ PLANUNGSBÜRO IM BAUWESEN BERATENDER INGENIEUR Neue Straße 5 04229 Leipig Tel.: +49 (0) 341-9 83 42 26 Fax: +49 (0) 341-9 83

Mehr

VERHAS Architektur u. Landschaft. Werkbericht Updates 2007-2009

VERHAS Architektur u. Landschaft. Werkbericht Updates 2007-2009 Architektur u. Landschaft Werkbericht Updates 2007-2009 Architektur u. Landschaft Inhalt Georg Verhas Dipl.-Ing. MLA Architekt und Landschaftsarchitekt BDA Leostraße 91 40547 Düsseldorf t. 0211/6 88 70

Mehr

Rudolf-Hildebrand-Grundschule 2007 Erweiterung und Umbau für Ganztagsschulbetrieb (IZBB) (Ausführungsplanung) Marconistraße 4, Berlin-Mariendorf

Rudolf-Hildebrand-Grundschule 2007 Erweiterung und Umbau für Ganztagsschulbetrieb (IZBB) (Ausführungsplanung) Marconistraße 4, Berlin-Mariendorf Neubau Kindertagesstätte 1985-86 Paul-Lincke-Ufer 12-15, Berlin-Kreuzberg Ein Vorhaben zur Internationalen Bauausstellung Berlin 1984/87 Mitarbeit Joachim Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Büro Maguire

Mehr

Einwohnerversammlung Nord-Ost am 9. Mai 2014 Schulen / Kitas

Einwohnerversammlung Nord-Ost am 9. Mai 2014 Schulen / Kitas Einwohnerversammlung Nord-Ost am 9. Mai 2014 Schulen / Kitas 1 Objekte im Versammlungsgebiet Schulen Ebersdorf Grundschule Ebersdorf Hilbersdorf Ludwig-Richter-Grundschule Planetenschule Klinikschule Chemnitz

Mehr