Die kleine Box für den großen Erfolg. Fragen und Antworten zur. GUSbox 16, 90* So einfach wie telefonieren. mtl.ab. a Fernwartung Ihrer Praxis -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die kleine Box für den großen Erfolg. Fragen und Antworten zur. GUSbox 16, 90* So einfach wie telefonieren. mtl.ab. a Fernwartung Ihrer Praxis -"

Transkript

1 So einfch wie telefonieren Frgen und Antworten zur Fxe von jedem Arbeitspltz senden und empfngen. DMP Bögen elektronisch versenden. ** Dle-UV BG Formulre und Abrechnung elektronisch übertrgen. Arztbriefe per D2D senden und direkt in die Krteikrte empfngen. E- Mils gesichert senden und empfngen. Abrechnung online n die KV versenden. ** Medikmentenpreise 14-tägig utomtisch ktulisieren. Fernwrtung Ihrer Prxis - softwre. Medimed Prescriber Dten elektronisch versenden. * Preise gültig bis ** KV bhängig. mtl.b 16, 90* *zzgl. Mwst Die kleine Box für den großen Erfolg

2 Ws ist die? Die ist ein kleiner seprter Kommuniktionsrechner, etws größer ls eine Zigrrenkiste. Er versendet und empfängt elektronische Briefe und Dokumente und ist gleichzeitig eine komfortble Fx- Softwre. Als Kleinrechner mit minimlem Stromverbruch grntiert er den e-arztbrief und Fx- Empfng rund um die Uhr. b. Die Kommuniktion zwischen Kliniken und Arztprxen verbessern. c. Durch beschleunigten Befundustusch Doppeluntersuchungen vermeiden. d. Den Arztprxen Verwltungsrbeit, Porto und Ppierkrieg erspren durch Zuordnung der Eingngspost in die elektronische Ws heißt GUS? GUS ist die Abkürzung für die Gemeinschft unbhängiger Softwrehäuser. Dhinter stehen folgende Arztprxis- Systemhäuser / Progrmme: ABASOFT / Ev, ARZT&PRAXIS/Medibit, Dt Control /MeDoWin, FREY/Quincy, GENODATA/GenoPrx, INDAMED/Medicl Office, Inter Dt/Inter Arzt, MEDIAMED/S3, Schwerdtner /Q-Med Die GUS betreut Deutschlndweit c Ärzte in Arztprxen und Kliniken verschiedenster Fchrichtungen. Ws will die in erster Linie?. Die Kommuniktion zwischen Arztprxen verbessern. Krteikrte. e. Eine zentrle Übersicht des Posteinund Ausgnges bieten f. Prxen unterschiedlichster EDV- Systeme miteinnder verbinden Ws knn die?. Fxe empfngen und versenden b. Briefe us Ihrem Prxisprogrmm utomtisch ins sog. pdf-formt übertrgen und versenden. c. Fxe und e-briefe in vielen EDV-

3 Systemen direkt n die elektronische Krteikrte weiterreichen d. D2D-Briefe verrbeiten. D2D = Doctor-to-Doctor). Ds sind signierte Briefe mit Echtheitszertifikt. (Bei Krnkenhusbriefen wird ds z.b. verlngt) Infos zum D2D Verfhren finden Sie hier e. DALE- UV Berichte und Abrechnungen (für D-Ärzte) per D2D zur HVBG senden. (Infos unter ) f. E-mils empfngen und verschicken ohne Internet-Anschluß in der Arztprxis g. SMS- versenden (z.b. für Ptienten- Benchrichtigungen oder Infos n den Arzt bei Husbesuchen ) Text- Eingbe blitzschnell per Tsttur. h. Kssenbrechnungen im Online- Verfhren n die KVen: ) zur Vor- Prüfung (!) und b) zur Einsendung i. Medikmentenpreis-Updte für ds Prxis-EDV-System lle 2 Wochen j. Updte-Service Ihres Prxis-EDV- Systemhuses. k. e-dmp Versnd l. Als Anwendungskonnektor in der Testphse der geplnten e-gesundheitskrte rbeiten. Knn ich us llen Prxis- EDV-Systemen DALE-UV Dokumente versenden? Nein, die integrierte Übertrgung ist nur mit den in Punkt 2 ufgeführten Systemen möglich. Für lle nderen gibt es eine in die Client Softwre integrierte Dle UV Lösung. Welche technischen Vorus - setzungen benötige ich? Netzwerknschluß zum Prxis-EDV- System, ISDN-Anschluß, optionl ein Internet Anschluss, Arztbriefschreibung mit Microsoft WORD (vorgesehen ist lterntiv uch die Komptibilität mit dem (kostenfrei erhältlichen) System OpenOffice. Bruche ich uch einen Internet-Anschluß? Nein. Aber wir empfehlen den Anschluss uch über Internet d Sie dnn schnell und sicher Ihre Updtes bekommen. Aus welchen EDV- Systemen knn die problemlos Arztbriefe verschicken? Aus wirklich llen Prxis-EDV-Systemen, die mit MS WORD ihre Briefe erstellen, können Briefe ls pdf-dokument oder whlweise ls normles Fx verschickt werden. Ein Eingriff in ds Progrmm der Prxis-EDV erfolgt dfür nicht. Die Softwre der wird uf einem oder mehreren Windows-Rechnern prllel zum Prxis-System betrieben. Die -Softwre ht keinen Einfluß uf die Luffähigkeit und Funktion Ihres Prxisprogrmmes. Ws ist eine pdf-dtei? Pdf heißt portble document formt. Eine pdf Dtei ist die Umwndlung

4 eines veränderbren Briefes us Textprogrmmen wie MS WORD oder Open- Office in einen nicht ohne weiteres veränderbren Brief zum Zweck des Lesens und Aufbewhrens. Die Konvertierung von WORD in pdf erfolgt utomtisch vor dem Dokumentenversnd ohne spezielle Zustzsoftwre direkt uf der. Vor dem Eigentlichen Versnd wird Ihnen noch eine Vorschu ngezeigt. Welche Vorteile ht denn ein elektronisch verschickter Brief gegenüber einem FAX? Der e-brief ls pdf gibt ein Dokument völlig identisch mit der Originlvorlge wieder. Es gibt keine Übermittlungsrtefkte, keine Streifen, keine Fx - Kopfzeile und nicht die bei Fxen zuweilen übliche Bildverkleinerung. Wenn der Brief einen frbigen Kopf ht oder ein frbiges Logo, kommt dies ebenflls frbig über und mn knn dem Arztbrief uch ein frbiges Bild nfügen. (Endoskopie- Bilder, Frbdoppler-Bilder, Szintigrphie- Bilder). Beim späteren Wiederusdruck eines pdf us Ihrem System ist die Qulität i.d.r. ebenflls besser ls die eines FAX, ds zunächst eingescnnt worden wr. Mit welchen Systemen knn ich Dokumente direkt in meine elektronische Krteikrte übernehmen? Alle Systeme der unter Punkt 2 gennnten Systemhäuser können ds. Weiterhin ht die GUS für die Prxissysteme TURBOMED, MEDISTAR, MCS-IsyNet und MCS PDE-TOP Importfunktionen geschffen. (Unter MEDISTAR ist die Benutzung des Bildverwltungsprogrmm MOVIESTAR Vorussetzung, bei MCS IsyNet ist es ds von MCS fvorisierte Dokumentenrchiv MEDIdok). Für ndere Prxis-EDV-Systeme, die bereits Ppierdokumente einscnnen können, ist eine Funktion vorgesehen, welche in der nkommende Fxe und e- Briefe utomtisch in ein Scn-Formt umwndeln und uf diesem Weg importfähig mchen. Ein kleiner Trick lso, der ebenflls keine Änderungen im Prxis-EDV-System bewirkt. Für Anwender einer Prxis Softwre die ls Bildrchiv die Softwre MEDIdok einsetzen ist generell eine direkte Übernhme ller Dokumente in die Ptientenkrtei möglich. (Infos zu den Medidok unterstützten Prxisprogrmmen finden Sie im Internet unter Wer instlliert die? Bundesweit steht hierfür ein Lieferservice zur Verfügung. Anfhrtkosten zur Montge und im Service-Fll hlten sich dher in sehr überschubren Grenzen. Ws pssiert, wenn die einml defekt sein sollte? Sie erhlten per Boten eine neue

5 im Austusch und müssen nur 3 Stecker umstecken: 220 V- Stromnschluß, Netzwerkstecker zur Prxis-EDV und Telefonstecker. Wie werden Progrmm- Updtes instlliert? Die regelmäßigen Systemupdtes kommen über die ISDN Leitung der. Sie selbst müssen nur ds Updte mit einem Knopfdruck bholen und mit einem weiteren Knopfdruck instllieren. Ws kostet die? Die Box wird für 16,90 /Mont zuzügl. Mwst ngemietet. Wenn Sie die Funktion D2D, DALE-UV oder e-dmp Versnd nutzen möchten, fllen zusätzlich 10 Lizenzgebühren für D2D und die Nutzung des Servers bei der KV Nordrhein n. Die Mindestlufzeit ist 18 Monte. Wenn sie die Box dnch oder später nicht behlten wollen, stöpseln sie diese einfch b und schicken sie sie zurück. Ws sgt denn der Dten - schutz zum e-arztbrief mit der? Weil kein Internet-Weg benutzt wird sondern der normle Telefonweg, der j uch vertruliche Informtionen per Fon und Fx sicher trnsportiert, gibt es keinerlei Bedenken us Sicht des Dtenschutzes. Wie sieht eigentlich die Bedienung konkret us Sie schreiben wie üblich Ihren Brief im Schreibprogrmm WORD. Sie gehen uf Dtei / Drucken. Sie wählen jetzt ber nicht ihren gewohnten Drucker us sondern den sog. GUS Drucker. In ds sich öffnende Nummernfeld geben sie die Fx Nummer ein. bzw. wählen einen Nmen us dem GUS- Fx- Adressbuch und klicken uf FAX Senden. Fertig. Nicht viel nders ist der Abluf beim Versnd ls e-brief von Ihrer zu der des Kollegen. Ist noch etws zu bechten?? Für Sprfüchse empfiehlt sich eine Telefon-Flt, die sämtliche Verbindungskosten für Telefongespräche, Fx- Verkehr, Updtes, Medikmenten-Updte, Fernwrtung Ihrer Prxis- Softwre puschl bdeckt. T-Com, ARCOR und ndere bieten so etws n. Wer gibt weitere Auskünfte? Ds Bertungstem freut sich uf Ihren Anruf und bentwortet Ihnen gerne Ihre Frgen rund um die. Telefon: Telefx: emil: epge:

6 Der GUS Client für Windows Der GUSclient Der GUSclient ist die Benutzeroberfläche für die. Hier werden eingehende Fxe, Arztbriefe, D2D Dokumente verwltet und können ptientenbezogenen bgelegt werden. Ds sorgt nicht nur für den optimlen Überblick über lle eingehenden elektronischen Dokumente, sondern uch für ungehnte Anwendungsmöglichkeiten, die den Umgng mit Informtionen vereinfchen. Wertvolle Zeit und Kosten, die sonst für Ausdrucke, Porto und Postuslieferung bzw. Einscnnen und ndere dministrtive Arbeiten erforderlich wren, werden so durch die eingesprt. Medimed Systec GmbH Auf den Besenäckern Hemsbch Tel: Fx: e-mil:

7 Knn ich die uch für Sfenet einsetzen? Jund ds ohne zusätzliche Instlltion. Die ist zertifiziertes Endgerät für KV Sfenet. Flls Sie bereits eine im Einstz hben knn diese per Firmwreupdte uf Sfenet freigeschltet werden. Der Vorgng vom Antrg bis zur Freischltung erfolgt innerhlb 24 Stunden. Die unterstützt hier sowohl ISDN ls uch WAN (Breitbnd Internet). Im GUSclient steht Ihnen dnn der direkte Zugriff uf ds Sfenet Portl zur Verfügung. Eine zeitufwändige Konfigurtion ist nicht notwenig. KV-SfeNet nutzt für den Dtenustusch zwr Techniken und Protokolle des öffentlichen Internets, ist selbst llerdings vom Internet getrennt. Möglich mchen dies hohe Sicherheitsmechnismen wie z.b. der Aufbu eines nch höchsten Sicherheitsnforderungen (IPSec) geschützten virtuellen privten Netzwerkes (VPN), welches mittels eines Tunnels eine sichere Ende-zu-Ende-Verbindung (z.b. Arzt-KV) gewährleistet. Ds KV-SfeNet knn sowohl über einen ISDN- ls uch einen Internet Breitbnd Anschluss genutzt werden. D lut Beschluss der KBV die Online-Abrechnung zum zur Pflicht wird, erfüllen Mitglieder, welche ds KV-SfeNet nutzen bereits zu diesem Zeitpunkt diese Vorgbe. Einfche Preisgestltung. Einfche Bedienung. Die Sfenet Option kostet Sie 14,90 zzgl. MwSt im Mont entweder üder ISDN im Flt Trif oder Breitbnd Anschluss (z.b.dsl). Router FireWll FireWll Prxisnetzwerk Medimed Systec GmbH Auf den Besenäckern Hemsbch Tel: Fx: e-mil:

8 So einfch wie telefonieren Die Dienste im Überblick GUS Medimed Systec GmbH Hemsbch Gehen Sie jetzt sicher Online. Weitere Informtionen unter oder telefonisch unter System: S3 Windows System: INTERrzt System: NEPHRO 7 System: Quincy Win Dt Control System: MeDOwin System: Apris System: Medicl Office System: esymed System: Dt-AL System: Q-MED System: EVA System: medibit

XING Events. Kurzanleitung

XING Events. Kurzanleitung XING Events Kurznleitung 00 BASIC nd PLUS Events 2 Die Angebotspkete im Überblick Wählen Sie zwischen zwei Pketen und steigern Sie jetzt gezielt den Erfolg Ihres Events mit XING. Leistungen Event BASIS

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0.

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0. Version 5 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz Rev. 05 SNT 5.0.0.2882 ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5 1 Generelle Informtionen

Mehr

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern For better Whitepper epyslip Moderne und sichere Kommuniktion mit Mitrbeitern Ws Sie zum Them Digitlisierung von Verdienstbrechnungen und nderen Dokumenten wissen müssen. INHALTSVERZEICHNIS 2 2 3 4 5 5

Mehr

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt:

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 8. Grundlgen der Informtionstheorie 8.1 Informtionsgehlt, Entropie, Redundnz Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* ller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 1.

Mehr

Mission GUSbox Kommunikation leicht gemacht

Mission GUSbox Kommunikation leicht gemacht Seite 1 Mission GUSbox Kommunikation leicht gemacht Armin Flender Mediamed Systec GmbH Seite 2 Die GUSbox ist eine Entwicklung der Gemeinschaft unabhängiger Softwarehäuser im Gesundheitswesen.. Seite 3

Mehr

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen Kpitel 6 E-Mils senden und empfngen Sie ist zwr mittlerweile infolge des hohen Spmufkommens ein wenig in Verruf gerten, gehört er immer noch zum Stndrdkommuniktionsmittel des Weürgers: die E-Mil. Zentrle

Mehr

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF DAS JUGENDKONTO, ds NICHT NUR AUF dein GELD AUFPASST. Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis Versichern!* Mitten im Leben. *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN STEHEN! Mit 14 Lebensjhren mcht

Mehr

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung EsyMP Multi PC Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Informtionen zu EsyMP Multi PC Projection Verschiedene Meeting-Möglichkeiten mit EsyMP Multi PC Projection... 5 Meetings mit mehreren Bildern

Mehr

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT Tool zur grfischen Modellierung von Workflows in ShrePoint Einfches Gestlten von Prozessen und Chnge Mngement Gemeinsme Arbeitsplttform für kufmännische Abteilungen

Mehr

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance.

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance. Schnellstrt-Hndbuch Revision B McAfee Web Gtewy Version 7.3.2.2 In diesem Hndbuch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gtewy-Applince. Bevor Sie beginnen,

Mehr

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder DAS Einzige Konto, ds uch uf dein HANDY ODER DEINEN LAPTOP AUFPASST. Versichert Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis!* Mitten im Leben. monsterhetz.t *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN

Mehr

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Network Projection Bedienungsanleitung EsyMP Network Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Info zu EsyMP Network Projection Funktionen von EsyMP Network Projection... 5 Zhlreiche Funktionen für die Bildschirmübertrgung...5 Instlltion

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die

Mehr

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung Sicherheitssysteme Digitle Videoüberwchung PM11 M11_A- 6-4- 1 Sie hben lles unter Kontrolle. Für Objekte ller Größen Viele Unternehmen benötigen mehr ls nur eine punktuelle Videoüberwchung. Kom- Lösungen.

Mehr

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug)

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug) UPC Cblecom Austri GmbH Färbergsse 17, 6850 Dornbirn Eventuelle Stz- oder Druckfehler und Entgeltänderungen vorbehlten. Unterhltung in voller Bndbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Windows 8.1 Tag für Tag« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben.

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Windows 8.1 Tag für Tag« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben. Sehen wie s geht! Leseprobe Erfhren Sie Bild für Bild, ws Sie unbedingt über ds neue Betriebssystem wissen sollten. In diesem Buch lernen Sie, wie Sie Apps verwenden, wie Sie mit Dteien umgehen und wie

Mehr

Sponsored Search Markets

Sponsored Search Markets Sponsored Serch Mrkets ngelehnt n [EK1], Kpitel 15 Seminr Mschinelles Lernen, WS 21/211 Preise Slots b c Interessenten y z 19. Jnur 211 Jn Philip Mtuschek Sponsored Serch Mrkets Folie 1 Them dieses Vortrgs

Mehr

Gedanken stoppen und entschleunigen

Gedanken stoppen und entschleunigen 32 AGOGIK 2/10 Bertie Frei, Luigi Chiodo Gednken stoppen und entschleunigen Individuelles Coching Burn-out-Prävention Probleme knn mn nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstnden sind. Albert

Mehr

McAfee Content Security Blade Server

McAfee Content Security Blade Server Schnellstrt-Hndbuch Revision A McAfee Content Security Blde Server Version 7.0.0 Dieses Schnellstrt-Hndbuch dient ls Anleitung zum Einrichten von McAfee Content Security Blde Server. Ausführliche Anweisungen

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM Instlltionsnleitung Hier eginnen ADS-2100 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät einrihten. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Wie erfahre ich, welches Programm ich verwenden muss? 1. Wie kann ich meine Videobänder auf eine Disc übertragen? 5

Wie erfahre ich, welches Programm ich verwenden muss? 1. Wie kann ich meine Videobänder auf eine Disc übertragen? 5 hp dvd writer Wie... Inhlt Wie erfhre ich, welches Progrmm ich verwenden muss? 1 Deutsch Wie knn ich eine Disc kopieren? 2 Wie knn ich meine änder uf eine Disc üertrgen? 5 Wie knn ich einen DVD-Film erstellen?

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 12:»Outlook verwalten und anpassen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben.

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 12:»Outlook verwalten und anpassen« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis. Der Autor. www.vierfarben. Sehen wie s geht! Leseprobe Richten Sie Outlook gnz nch Ihren persönlichen Bedürfnissen ein. In diesem Kpitel werfen Sie einen Blick uf die Bckstge-Ansicht von Outlook, die Sie über ds Register»Dtei«erreichen.

Mehr

1 Räumliche Darstellung in Adobe Illustrator

1 Räumliche Darstellung in Adobe Illustrator Räumliche Drstellung in Adobe Illustrtor 1 1 Räumliche Drstellung in Adobe Illustrtor Dieses Tutoril gibt Tips und Hinweise zur räumlichen Drstellung von einfchen Objekten, insbesondere Bewegungspfeilen.

Mehr

pdftoolbox Server Handbuch

pdftoolbox Server Handbuch pdftoolbox Server Hndbuch Hndbuch Seite 2 Hndbuch Letzte Änderung: 3. Mi 2011 2009-2011 by clls softwre gmbh, Berlin, Germny All rights reserved Alle Rechte vorbehlten Alle Wrenzeichen sind Eigentum ihrer

Mehr

1. Raster- und Vektorgrafiken

1. Raster- und Vektorgrafiken Zeichnen und Illustrieren - 1 1. Rster- und Vektorgrfiken Ausschnittsvergößerung einer Rstergrfik Ausschnittsvergößerung einer Vektorgrfigrfik Whrscheinlich hben die meisten schon einml mit dem Windows

Mehr

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung.

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung. Reinigung 146 Bei Verschmutzung oder Bildverschlechterung muss der Projektor gereinigt werden. Schlten Sie den Projektor vor der Reinigung us. Reinigung der Projektoroberfläche Reinigen Sie die Projektoroberfläche

Mehr

Wo liegen die Unterschiede?

Wo liegen die Unterschiede? 0 VERGLEICH VON MSA UND VDA BAND 5 Wo liegen die Unterschiede? MSA steht für Mesurement System Anlysis. Dieses Dokument wurde erstmls 1990 von der Automotive Industry Action Group (AIAG) veröffentlicht.

Mehr

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren Kpitel 6 E-Mils shreien und orgnisieren Die Kommuniktion vi E-Mil ist heute essenziell. Und Ihr M ist estens gerüstet für den Empfng, ds Verfssen und die Orgnistion von E-Mils. Wie Sie effektiv mit dem

Mehr

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009 UNIVERSIÄ KARLSRUHE Institut für Anlysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmnn Dipl.-Mth. M. Uhl Sommersemester 9 Höhere Mthemti II für die Fchrichtungen Eletroingenieurwesen, Physi und Geodäsie inlusive Komplexe Anlysis

Mehr

Die erfolgreichsten Magazine für Auto und Motorrad in der Schweiz

Die erfolgreichsten Magazine für Auto und Motorrad in der Schweiz Die erfolgreichsten Mgzine für Auto und Motorrd in der Schweiz Medidten 2013 Medidten 2013 Mobilität. Fszintion. Nutzwert. Die hochwertigen und erfolgreichen Zeitschriften und Internet-Portle der Motor-

Mehr

The Integration Company for Logistics

The Integration Company for Logistics The Integrtion Compny for Logistics verb 2 DIE IT- UND LOGISTIK-INTEGRATION VON EURO-LOG LIEFERANT LOGISTIKDIENSTLEISTER HERSTELLER / HANDEL LOGISTIKDIENSTLEISTER KUNDE PPS / WMS Speditionssystem SAP Module

Mehr

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Antrg uf Gewährung von Leistungen nch dem Unterhltsvorschussgesetz (UVG) - Eingngsstempel - b dem Mont der Antrgstellung 1 Mont rückwirkend ( Angben unter Nr. 12 erforderlich) Bitte dzugehöriges Merkbltt

Mehr

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach Lehrgngsleitung, Informtion und Anmeldung: Bete Kolouch Dipl. Lebens- & Sozilberterin, kd. Supervisorin, PCM -Trinerin & Coch DI Uwe Reiner-Kolouch selbständiger Unternehmensberter, Triner, Sprringprtner,

Mehr

Hier beginnen DCP-7055W / DCP-7057W /

Hier beginnen DCP-7055W / DCP-7057W / Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-7055W / DCP-7057W / DCP-7070DW Lesen Sie die Broschüre zu Sicherheitshinweisen und Vorschriften, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nschließend diese Instlltionsnleitung

Mehr

2-634-400-43 (1) Data Projector. Bedienungsanleitung für Air Shot Version 2 VPL-CX86 VPL-CX76. 2005 Sony Corporation

2-634-400-43 (1) Data Projector. Bedienungsanleitung für Air Shot Version 2 VPL-CX86 VPL-CX76. 2005 Sony Corporation 2-634-400-43 (1) Dt Projector Bedienungsnleitung für Air Shot Version 2 VPL-CX86 VPL-CX76 2005 Sony Corportion 2005 Sony Corportion. Alle Rechte vorbehlten. Die hierin beschriebene Softwre knn ußerdem

Mehr

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus Präfixcodes und der Huffmn Algorithmus Präfixcodes und Codebäume Im Folgenden werden wir Codes untersuchen, die in der Regel keine Blockcodes sind. In diesem Fll können Codewörter verschiedene Länge hben

Mehr

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume 13 Rekonfigurierende inäre Suchäume U.-P. Schroeder, Uni Pderorn inäräume, die zufällig erzeugt wurden, weisen für die wesentlichen Opertionen Suchen, Einfügen und Löschen einen logrithmischen ufwnd uf.

Mehr

Technik im Alltag. 2 Ordnen Sie zu. 3 Sehen Sie die Fotos 1 4 an. Was passiert im Homeservice? Was meinen Sie? achtzehn 18 LEKTION 9

Technik im Alltag. 2 Ordnen Sie zu. 3 Sehen Sie die Fotos 1 4 an. Was passiert im Homeservice? Was meinen Sie? achtzehn 18 LEKTION 9 9 Technik im Alltg 5 6 FOLGE 9: COMPUTER SIND DOOF Ws ist ein Druckertreier? Kreuzen Sie n. eine Softwre, die dfür sorgt, dss Computer und Drucker zusmmen funktionieren ein spezielles Kel, mit dem mn den

Mehr

Kommunikation und Marketing. Marketing-Dienstleistungen. Für Sie und Ihre Kunden

Kommunikation und Marketing. Marketing-Dienstleistungen. Für Sie und Ihre Kunden Kommuniktion und Mrketing Mrketing-Dienstleistungen Für Sie und Ihre Kunden Kommuniktion und Mrketing KNV Servicenummern Koch, Neff & Volckmr GmbH Stuttgrt Husnschrift: Schockenriedstrße 37 70565 Stuttgrt

Mehr

PERSONALextern. Vortrag im Dialog-Dome Mittwoch 10. September 2008 16:00-17:00 Uhr. Thema: Aktuelles für die Personalpraxis

PERSONALextern. Vortrag im Dialog-Dome Mittwoch 10. September 2008 16:00-17:00 Uhr. Thema: Aktuelles für die Personalpraxis Vortrg im Dilog-Dome Mittwoch 10. September 2008 16:00-17:00 Uhr Them: Aktuelles für die Personlprxis für Geschäftsführer, Inhber, Mitrbeiter Personlwesen Referenten: Krl-Heinz Heuer, HR-Experte, Heinrich

Mehr

Vielen Dank. EPA-Emissionsvorschriften. Garantiehinweis. Mercury Premier Service. 2012 Mercury Marine 75/90/115/125 OptiMax 90-8M0057863 311

Vielen Dank. EPA-Emissionsvorschriften. Garantiehinweis. Mercury Premier Service. 2012 Mercury Marine 75/90/115/125 OptiMax 90-8M0057863 311 Vielen Dnk für den Kuf eines der besten Außenborder uf dem Mrkt. Sie hben eine gute Investition in Ihr Bootsvergnügen getätigt. Ihr Außenborder wurde von Mercury Mrine gefertigt, einem seit 1939 weltweit

Mehr

McAfee Firewall Enterprise Control Center

McAfee Firewall Enterprise Control Center Hnuh für en Shnellstrt Revision A MAfee Firewll Enterprise Control Center Version 5.3.1 In iesem Hnuh für en Shnellstrt finen Sie llgemeine Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise Control

Mehr

Reguläre Sprachen und endliche Automaten

Reguläre Sprachen und endliche Automaten 2 Reguläre Sprchen und endliche Automten Sei Σ = {, b,...} ein endliches Alphbet. Ein endliches Wort über Σ ist eine Folge w = 0... n 1, wobei i Σ für i = 0,...,n 1. Wir schreiben w für die Länge von w,

Mehr

Die kleine Box für den großen Erfolg. Der Kommunikations- und Faxserver. So einfach wie telefonieren. mtl.ab 16, 90*

Die kleine Box für den großen Erfolg. Der Kommunikations- und Faxserver. So einfach wie telefonieren. mtl.ab 16, 90* So einfach wie telefonieren GUSbox Der Kommunikations- und Faxserver Faxe von jedem Arbeitsplatz senden und empfangen. DMP Bögen elektronisch versenden. ** Labordaten automatisch empfangen. Dale-UV: BG

Mehr

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v.

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Außerordentliche Mitgliederversmmlung Donnerstg, 20.11.2014, 16:30 Uhr Rum 1.330, Swiss Re Europe S.A., Niederlssung Deutschlnd Dieselstrße 11, Unterföhring Außerordentliche

Mehr

5.4 CMOS Schaltungen und VLSIDesign

5.4 CMOS Schaltungen und VLSIDesign Kp5.fm Seite 447 Dienstg, 7. Septemer 2 :55 3 5.4 CMOS Schltungen und VLSI Design 447 r u u r id + + A. 5.39: Progrmmierrer Gitterustein 5.4 CMOS Schltungen und VLSIDesign Die Boolesche Alger eginnt mit

Mehr

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren.

Lesen Sie diese Installationsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden, um es richtig einzurichten und zu installieren. Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-5490CN Lesen Sie iese Instlltionsnleitung, evor Sie s Gerät verwenen, um es richtig einzurichten un zu instllieren. WARNUNG Wrnungen, ie echtet weren müssen, um Verletzungsgefhr

Mehr

Swiss Post Solutions

Swiss Post Solutions Swiss Post Solutions Ihr strtegischer Prtner für intelligentes Informtions- und Dokumentenmngement Index Swiss Post Solutions stellt sich vor Input Mngement Customer Contct Mngement Milroom Mngement Archiv

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. »Telefonieren und Kontakte einrichten« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen

Sehen wie s geht! Leseprobe. »Telefonieren und Kontakte einrichten« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen Sehen wie s geht! Leseprobe In dieser Leseprobe erfhren Sie lles, ws Sie rund ums Them»Telefonieren«und»Kontkte einrichten«zu Ihrem neuen S6 wissen müssen. Riner Httenhuer erklärt Ihnen unter nderem, wie

Mehr

DV-VERGLEICH GIESSEREISPEZIFISCHER SOFTWARE

DV-VERGLEICH GIESSEREISPEZIFISCHER SOFTWARE DV-VERGLEICH GIESSEREISPEZIFISCHER SOFTWARE Stnd: Jnur 2002 Erstellt im Rhmen des Projektes durch Deutscher Gießereiverbnd e.v. (DGV) Lehrstuhl für Umweltwirtschft und Controlling, Universität Duisburg

Mehr

Bestellformular - Adresslisten

Bestellformular - Adresslisten Industrie- und Hndelskmmer Heilbronn-Frnken Bestellformulr - Adresslisten Sehr geehrte Dmen und Herren, wie besprochen, erhlten Sie unser Bestellformulr für Adresslisten von Unternehmen in unserem Kmmerbezirk

Mehr

HMI Lösungen. HMI Serien Graphite und G3 Die neue Generation Industrie 4.0

HMI Lösungen. HMI Serien Graphite und G3 Die neue Generation Industrie 4.0 HMI Lösungen HMI Serien Grphite und G Die neue Genertion Industrie 4.0 High-Tech-HMIs mit vielseitigen Funktionen: > Konvertierung von über 250 Protokollen > Eingebuter Webserver > Integriertes Dten-Logging

Mehr

Vielen Dank. EPA-Emissionsvorschriften. Garantiehinweis. Mercury Premier Service. 2011 Mercury Marine 25/30 EFI Viertakt 90-8M0057985 211 !

Vielen Dank. EPA-Emissionsvorschriften. Garantiehinweis. Mercury Premier Service. 2011 Mercury Marine 25/30 EFI Viertakt 90-8M0057985 211 ! Vielen Dnk für den Kuf eines der besten Außenborder uf dem Mrkt. Sie hben eine gute Investition in Ihr Bootsvergnügen getätigt. Ihr Außenborder wurde von Mercury Mrine gefertigt, einem seit 1939 weltweit

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN RECHNUNGSWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITER/-IN RECHNUNGSWESEN edupool.ch Knton St.Gllen BWZ Rpperswil-Jon SACHBEARBEITER/-IN RECHNUNGSWESEN edupool.ch Trägerschft ve.ch / Kufmännischer Vernd Schweiz Berufsegleitende Ausildung 3 Semester, Aendlehrgng BERUFSBILD Als Schereiter/-in

Mehr

AUFBAU- UND BEDIENUNGSANLEITUNG

AUFBAU- UND BEDIENUNGSANLEITUNG AUFBAU- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Um die Aufbunleitung ls Video zu sehen, scnnen Sie bitte den QR-Code ein. Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem WterRower! Rudern ist mittlerweile ls der Ausduersport

Mehr

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publiktionsserver der ZBW Leibniz-Informtionszentrum Wirtschft The Open Access Publiction Server of the ZBW Leibniz Informtion Centre for Economics Klose, Jens

Mehr

Liquiditätsrisikomanagement unter LCR und NSFR

Liquiditätsrisikomanagement unter LCR und NSFR Anmelung un Informtion 5 s c hr if t lic h: Euroforum Deutschln SE, Postfch 11 12 34, 40512 Düsselorf p er E - Mil: nmelung@euroforum.com p er F x : +49 (0)2 11/96 86 40 40 t elef onis c h: +49 (0)2 11/96

Mehr

DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C. Geschlossene Warmwasser Wandspeicher Gebrauchs- und Montageanweisung

DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C. Geschlossene Warmwasser Wandspeicher Gebrauchs- und Montageanweisung DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C Geschlossene Wrmwsser Wndspeicher Gebruchs- und Montgenweisung Inhltsverzeichnis 1. Gebruchsnweisung................ 6 1.1 Gerätebeschreibung

Mehr

Hier beginnen DCP-J152W

Hier beginnen DCP-J152W Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-J152W Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Informationen zum Sicheren Netz der KVen (SNK) und KV-SafeNet/ KV-FlexNet. Juli 2015 Düsseldorf IT-Beratung der KV Nordrhein

Informationen zum Sicheren Netz der KVen (SNK) und KV-SafeNet/ KV-FlexNet. Juli 2015 Düsseldorf IT-Beratung der KV Nordrhein Informationen zum Sicheren Netz der KVen (SNK) und KV-SafeNet/ KV-FlexNet Juli 2015 Düsseldorf IT-Beratung der KV Nordrhein Inhalt Was ist das sichere Netz der KVen (SNK)? KV-FlexNet und KV-SafeNet Gemeinsamkeiten

Mehr

Verwendete Bezeichnungen

Verwendete Bezeichnungen Bedienungsnleitung Verwendete Bezeichnungen Sicherheitshinweise Die Dokumenttion und der Projektor weisen Symbole uf, um zu zeigen, wie der Projektor sicher verwendet wird. Bitte informieren Sie sich über

Mehr

HINWEIS: Folgendes trifft nur auf Produkte mit der CE-Kennzeichnung zu.

HINWEIS: Folgendes trifft nur auf Produkte mit der CE-Kennzeichnung zu. HINWEIS: Folgendes trifft nur uf Produkte mit der CE-Kennzeichnung zu. Konformitätserklärung - Mercury MerCruiser Wenn dieser Z-Antrieb oder Innenborder gemäß der Anweisungen von Mercury MerCruiser instlliert

Mehr

Digitaltechnik. 3 Sequenzielle. Schaltungen. Revision 1.1

Digitaltechnik. 3 Sequenzielle. Schaltungen. Revision 1.1 igitltechnik 3 Sequenzielle Schltungen A Revision 1.1 Trnsitionssysteme Synchroner sequenzieller Entwurf Timing-Anlyse Pipelining Mely und Moore Mschinen Zustndsmschinen in Verilog Sequentielle Schltungen

Mehr

Aufgaben zur Vorlesung Analysis II Prof. Dr. Holger Dette SS 2012 Lösungen zu Blatt 6

Aufgaben zur Vorlesung Analysis II Prof. Dr. Holger Dette SS 2012 Lösungen zu Blatt 6 Aufgben zur Vorlesung Anlysis II Prof. Dr. Holger Dette SS 0 Lösungen zu Bltt 6 Aufgbe. Die Funktion f : [, ) R sei in jedem endlichen Teilintervll von [, ) Riemnnintegrierbr. Für n N sei I n := f() d.

Mehr

HMI Lösungen. HMI Serien Graphite und G3 Die neue Generation Industrie 4.0

HMI Lösungen. HMI Serien Graphite und G3 Die neue Generation Industrie 4.0 HMI Lösungen HMI Serien Grphite und G3 Die neue Genertion Industrie 4.0 High-Tech-HMIs mit vielseitigen Funktionen: > Konvertierung von über 250 Protokollen > Eingebuter Webserver > Integriertes Dten-Logging

Mehr

Kappa. Jahre Garantie

Kappa. Jahre Garantie Kpp Flexible Anwendung Mit dem Kpp können rhmenlose Photovoltik-Module leicht in Dächer von Alt- und Neubuten mit beliebiger 1 Eindeckung integriert werden. Ds System wird uf die vorhndene Lttung montiert

Mehr

Einschub: Zahlendarstellung und Codes

Einschub: Zahlendarstellung und Codes Einschu: Zhlendrstellung und Codes (Unvollständige Drstellung) DST SS23 - Codes und KMAPs P. Fischer, TI, Uni Mnnheim, Seite Binärzhlen N-stellige Binärzhl:... Einzelne Stellen heißen Bits (inry digits)

Mehr

Elemente der Analysis II: Zusammenfassung der wichtigsten Definitionen und Ergebnisse

Elemente der Analysis II: Zusammenfassung der wichtigsten Definitionen und Ergebnisse Elemente der Anlysis II: Zusmmenfssung der wichtigsten Definitionen und Ergebnisse J. Wengenroth Dies ist die einzige zugelssene Formelsmmlung, die bei der Klusur benutzt werden drf. Es dürfen Unterstreichungen

Mehr

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3 Bildunterschrift IT-Beratung KV-SafeNet* Stand 16.07.2015 Version 3.3 *Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht. IT-Beratung

Mehr

spiritus rector der leitende Geist Ein Studentenratgeber rund ums Studieren vom Studentenrat der TU Dresden Studienjahr 1997/98

spiritus rector der leitende Geist Ein Studentenratgeber rund ums Studieren vom Studentenrat der TU Dresden Studienjahr 1997/98 spiritus rector der leitende Geist Ein Studentenrtgeber rund ums Studieren vom Studentenrt der TU Dresden Studienjhr 1997/98 eine mmmut Aktion http://www.tu-dresden.de/stur/mmmut/ Techniker Krnkenksse

Mehr

Werben auf askenrico

Werben auf askenrico Weren uf skenrico skenrico Ihr Online-Reiseführer für Mitteleurop Unser Online-Reiseführer ht eine rsnte Entwicklung zu verzeichnen. Gegründet Ende 2009, zählt er mit üer 10.000 montlichen Besuchern Mitte

Mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung. industriellen Grossbetrieb

Betriebliche Gesundheitsförderung. industriellen Grossbetrieb AGOGIK 2/10 5 Nin Hottinger, Sbine Wiederkehr Betriebliche Gesundheitsförderung und OE im industriellen Grossbetrieb Ds Projekt SWiNG beim Field Service der ALSTOM (Schweiz) AG Ausgngslge Die veränderte

Mehr

zu paysafecard Katalog Wichtige Information www.paysafecard.com Geben Sie in KEINEM Fall einen paysafecard PIN über das Telefon weiter!

zu paysafecard Katalog Wichtige Information www.paysafecard.com Geben Sie in KEINEM Fall einen paysafecard PIN über das Telefon weiter! Wichtige Informtion zu pysfecrd Ktlog Geben Sie in KEINEM Fll einen pysfecrd PIN über ds Telefon weiter! In letzter Zeit hben uns Distributionsprtner vermehrt über Betrugsfälle bzw. Betrugsversuche vi

Mehr

VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU

VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU vom. August 0 5.0.0 VERORDNUNG ZUM ORGANISATIONSREGLEMENT DES SCHULVERBANDES NIDAU Die Bildungskommission eschliesst, gestützt uf Artikel

Mehr

VELUX INTEGRA Solar SSL Montage eines solarbetriebenen Rollladens auf Dachfenster VL/VK

VELUX INTEGRA Solar SSL Montage eines solarbetriebenen Rollladens auf Dachfenster VL/VK VELUX ITEGRA Solr SSL Montge eines solretrieenen Rollldens uf Dchfenster VL/VK VAS 453267-2013-09 0 C Zur Vermeidung von Schäden durch Schnee m Rolllden, die ortsüliche Buprxis und die eknnten Regelwerke

Mehr

Analysis 2. Vorlesungsskript Sommersemester 2014. Bernd Schmidt. Version vom 15. Oktober 2014

Analysis 2. Vorlesungsskript Sommersemester 2014. Bernd Schmidt. Version vom 15. Oktober 2014 Anlysis 2 Vorlesungsskript Sommersemester 214 Bernd Schmidt Version vom 15. Oktober 214 Institut für Mthemtik, Universität Augsburg, Universitätsstr. 14, 86135 Augsburg, bschmidt@mth.uni-ugsburg.de 1 Inhltsverzeichnis

Mehr

Wirtschaftsinformatik Informatik Grundlagen

Wirtschaftsinformatik Informatik Grundlagen C:\WINDOWS\TEMP\wiweig.doc Wirtschftsinformtik Informtik Grundlgen Grundlgen der Codierung Informtion und Kommuniktion Kommuniktion ist der Austusch von Informtionen. Dies setzt Verschlüsselung der Informtion

Mehr

Verwendete Bezeichnungen

Verwendete Bezeichnungen Bedienungsnleitung Verwendete Bezeichnungen Sicherheitshinweise Die Dokumenttion und der Projektor weisen Symbole uf, um zu zeigen, wie der Projektor sicher verwendet wird. Im Folgenden finden Sie die

Mehr

Kontraktorenmanagement

Kontraktorenmanagement Kontrktorenmngement der BASF Cotings GmbH Cotings Solutions Inhlt 1. Einleitung 2. Stndortordnung 3. Auftrgsvergbe 4. Kontrktorenerklärung und Informtionspflicht 5. Gesetze und Vorschriften 6. Interne

Mehr

D2D-Anmeldung. Merkblatt für Arztpraxen zur D2D-Registrierung. Version: 1.0 Stand: 04.06.2007. Ansprechpartner:

D2D-Anmeldung. Merkblatt für Arztpraxen zur D2D-Registrierung. Version: 1.0 Stand: 04.06.2007. Ansprechpartner: D2D-Anmeldung Merkblatt für Arztpraxen zur D2D-Registrierung Version: 1.0 Stand: 04.06.2007 Ansprechpartner: Beate Kalz Telefon 02 31-94 32-3476 Telefax 02 31-94 32-83476 E-Mail: Beate.Kalz@kvwl.de Weitere

Mehr

Lektion 2: Du und ich

Lektion 2: Du und ich Lektion 2: Du und ich Lernziele Stellung nehmen Über sttistische Angben sprechen Vergleiche formulieren Einen Forumsbeitrg schreiben Argumente gegenüberstellen Ein Interview mchen 2 d(r)/wo(r) + Präposition

Mehr

Karlsruhe - Mannheim - Aachen

Karlsruhe - Mannheim - Aachen Deutsche Finnzdtenbnk - DFDB Krlsruhe - Mnnheim - Achen - Krlsruhe - Die Bereinigung von Aktienkursen - Ein kurzer Uberblick uber Konzept und prktische Umsetzung - Andres Suer Version 10, August 1991 Projektleitung:

Mehr

Hier beginnen MFC-J4410DW

Hier beginnen MFC-J4410DW Instlltionsnleitung Hier eginnen MFC-J440DW MFC-J460DW Lesen Sie zuerst ie Proukt-Siherheitshinweise, evor Sie s Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie nn iese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung un

Mehr

Musterlösung zu Aufgabe 1 (Klassenstufe 9/10)

Musterlösung zu Aufgabe 1 (Klassenstufe 9/10) Musterlösung zu Aufgbe 1 (Klssenstufe 9/10) Aufgbe. Drei Freunde spielen mehrere Runden eines Spiels, bei dem sie je nch Rundenpltzierung in jeder Runde einen festen, gnzzhligen Betrg x, y oder z usgezhlt

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Online mit dem Galaxy Tab« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Online mit dem Galaxy Tab« Inhalt. Stichwortverzeichnis. Der Autor. Leseprobe weiterempfehlen Sehen wie s geht! Leseproe Sie hen Ihr Tlet gekuft, um üerll im Internet zu surfen? Je nch Tlet-Modell können Sie nur vi WLAN-Verindung online gehen oder uch die moile Netzverindung üer die SIM-Krte nutzen.

Mehr

Verwendete Bezeichnungen

Verwendete Bezeichnungen Bedienungsnleitung Verwendete Bezeichnungen Sicherheitshinweise Die Dokumenttion und der Projektor weisen Symbole uf, um zu zeigen, wie der Projektor sicher verwendet wird. Im Folgenden finden Sie die

Mehr

Erweiterte Hinweise zur Eumex 402

Erweiterte Hinweise zur Eumex 402 Erweiterte Hinweise zur Eumex 402 Eumex 402 Teldt GmbH Eumex 402 Zu Ihrer Sicherheit Bechten Sie bitte zu Ihrer Sicherheit und zum Schutze der Eumex 402 folgende Sicherheitshinweise. µ Vorsicht: Alle Bereiche,

Mehr

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK CB RICHARD ELLIS Mrktbericht Wiener mrkt Jhresende 8 ÜBERBLICK Auf einen Blick Veränderung gegenüber Q3 8 Q 7 Angebot Vermietung Leerstndsrte Spitzenmiete Rendite Inv.volumen In Schlgworten vermietungsleistung

Mehr

Richtlinie Wirtschaft

Richtlinie Wirtschaft des Ministeriums für Areit, Soziles, Gesundheit, Fruen und Fmilie zur Förderung von Neugründungen und Üernhmen innovtiver Unternehmen im Lnd Brndenurg () vom 17. März 2015 I. Zuwendungszweck, Rechtsgrundlge

Mehr

Beispiel-Abiturprüfung. Fach Mathematik

Beispiel-Abiturprüfung. Fach Mathematik Beispiel-Abiturprüfung in den Bildungsgängen des Berufskollegs. Leistungskurs Fch Mthemtik Fchbereich Technik mthe_lk_tech_beispielufg09_0085.doc Seite von 9 Konstruktionsmerkmle der Aufgbe rten Aufgbe

Mehr

Gesund und sicher im Urlaub Viele Extras! Seite 4. Unser Magazin 2.15. Herzenssache So senken Sie Ihren Blutdruck 8. Aktivwochen Gesunde Auszeit 6

Gesund und sicher im Urlaub Viele Extras! Seite 4. Unser Magazin 2.15. Herzenssache So senken Sie Ihren Blutdruck 8. Aktivwochen Gesunde Auszeit 6 Unser Mgzin 2.15 Gesund und sicher im Urlub Viele Extrs! Seite 4 Aktivwochen Gesunde Auszeit 6 Herzenssche So senken Sie Ihren Blutdruck 8 J oder Nein zur Orgnspende Bewusst entscheiden 15 2 I N H A L

Mehr

1 Kurvendiskussion /40

1 Kurvendiskussion /40 009 Herbst, (Mthemtik) Aufgbenvorschlg B Kurvendiskussion /0 Gegeben ist eine Funktion f mit der Funktionsgleichung: f ( ) 0 6 = ; mit.. Untersuchen Sie ds Verhlten der Funktionswerte von f im Unendlichen.

Mehr

Diplomarbeit. Niederlassung Frankfurt Hanauer Landstraße 182 60314 Frankfurt am Main

Diplomarbeit. Niederlassung Frankfurt Hanauer Landstraße 182 60314 Frankfurt am Main Diplomrbeit Untersuchung von Vrinten der Wärmerückgewinnung unter energetischen und wirtschftlichen Aspekten m Neubu eines Bürogebäudes mit Penthouse-Geschoss Vorgelegt m: 17. August 009 Vorgelegt von:

Mehr

Kapitalerhöhungen börsennotierter Gesellschaften ohne börslichen Bezugsrechtshandel

Kapitalerhöhungen börsennotierter Gesellschaften ohne börslichen Bezugsrechtshandel Kpitlerhöhungen börsennotierter Gesellschften ohne börslichen Bezugsrechtshndel Udo Terstege* ) / Gunnr Strk** ) Diskussionsbeitrg Nr. 390 2006 * PD Dr. Udo Terstege ist Hochschuldozent m Lehrstuhl für

Mehr