LEICA M MONOCHROM. Die Faszination Schwarz-Weiß wird digital.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEICA M MONOCHROM. Die Faszination Schwarz-Weiß wird digital."

Transkript

1 Leica Camera AG I Oskar-Barnack-Straße 11 I SOLMS I DEUTSCHLAND Telefon +49(0) I Telefax +49(0) I LEICA M MONOCHROM Die Faszination Schwarz-Weiß wird digital.

2 INHALT LEICA CAMERA AG Die Zukunft der Schwarz-Weiß-Fotografie. LEICA REPORTAGE Emotionen zwischen Schwarz und Weiß. LEICA M MONOCHROM Faszination Schwarz-Weiß im digitalen Zeitalter. Die neue Definition von Schärfe. Vollendete Messsuchertechnik trifft modernste Digitaltechnologie. Technische Details. LEICA APO-SUMMICRON-M 1:2/50 mm ASPH. Alles andere als Standard. Schärfe bis in jede Ecke. LEICA MONOCHROM PRINTS Noch nie war digital so analog. TECHNISCHE DATEN Leica M Monochrom. Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH

3 L E I C A CAMERA AG Die Zukunft der Schwarz-Weiß-Fotografie. Henri Cartier-Bresson, porträtiert von seinem Magnum Kollegen Dennis Stock auf dem Dach des Magnum Gebäudes in Manhattan, Copyrights by Dennis Stock, Magnum Photos. Emotion finde ich nur in Schwarz-Weiß dies bekannte einmal Henri Cartier-Bresson, vielleicht der größte Schwarz-Weiß-Fotograf des 20. Jahrhunderts. Sicher aber einer der wichtigsten in der Geschichte der Fotografie. Mit seiner Leica M war der Mitbegründer der legendären unabhängigen Fotoagentur Magnum stets auf der Suche nach dem einen, entscheidenden Moment, der die innere Wahrheit einer Szene zum Ausdruck bringt. Dass er dafür eine M-Kamera zu seinem bevorzugten Werkzeug machte, war kein Zufall. Mit Einführung des Messsucherprinzips 1954 entdeckten viele Reportagefotografen und Fotokünstler die diskreten, schnellen Kameras des Leica M-Systems für sich. Auch, weil die kompakten Kameras ideal sind für lebendige, authentische Aufnahmen mitten aus dem Geschehen heraus. Vorzüge, die zahlreiche Magnum Fotografen damals wie heute zu schätzen wissen. Doch nicht nur das Leica M-System hat sich bis in die heutige Zeit durchgesetzt. Auch die von Cartier-Bresson so oft beschworene Faszination der Schwarz-Weiß-Fotografie ist so lebendig wie nie zuvor. Davon zeugen monochrome Aufnahmen vieler junger Fotografen auch von Magnum sowie ihre Dominanz in der künstlerischen Fotografie. Denn sie verkörpert gegenüber der Farbfotografie die authentischste Art, mit Licht zu malen. Und zwar nur mit Licht. Zeit für eine Kamera, die sich vor der Geschichte der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie verneigt, um sie im digitalen Zeitalter angemessen fortzuschreiben: Zeit für die Leica M Monochrom, die erste digitale Schwarz-Weiß- Kamera im Kleinbildformat. Vollendete Messsuchertechnik und modernste Digitaltechnologie ermöglichen erstmals eine unvergleichliche Schwarz-Weiß-Bildqualität, die sich mit dem Mittelformat messen kann und Fine-Art-Fotografie in Perfektion ermöglicht. 04 I LEICA CAMERA AG LEICA CAMERA AG I 05

4 LEICA REPORTAGE LEICA APO-SUMMICRON - M 1 : 2/50 mm ASPH., ISO 800, f/4.8, 1/500 s

5 LEICA REPORTAGE Emotionen zwischen Schwarz und Weiß. Imposant erhebt sich das Empfangsgebäude des Jaroslawler Bahnhofs am Komsomolskaja-Platz etwas außerhalb der historischen Moskauer Innenstadt. Er gilt als einer der lebhaftesten Moskauer Bahnhöfe. Über 300 Züge starten von hier täglich in Richtung Norden. Darunter ein ganz besonderer Zug. Denn jeden zweiten Tag verlässt hier Zug Nr. 2 den Bahnhof, um sechs Tage und über 9000 km später in Wladiwostok den Pazifik zu erreichen. Zwei Kontinente, sieben Zeitzonen und rund 400 Haltestellen hat der Zug dann hinter sich gelassen. Damit befährt er die längste durchgehende Eisenbahnverbindung der Welt: bekannter unter dem Namen Transsibirische Eisenbahn, kurz Transsib. Ein Mythos auf Rädern, auf dessen Spur der vielfach ausgezeichnete Magnum Fotograf Jacob Aue Sobol für Leica Camera mit der neuen Leica M Monochrom im Gepäck unterwegs war. Dazu reiste der junge Däne, der als Fotograf in dritter Generation die Familientradition fortführt, mit der Transsib von Moskau ins rund 5700 km entfernte Ulan- Ude im Südosten Sibiriens. Von dort aus ging es quer durch die Mongolei weiter nach Peking. Eine Strecke, die zwar gerne der Transsib zugerechnet wird, tatsächlich jedoch Teil der Transmongolischen Eisenbahn ist, die am Baikalsee von der Transsib abzweigt. Dass sich Sobol nicht für eine Fahrt auf der Originalstrecke entschied, legt bereits nahe, dass nicht der Zug selbst oder die Darstellung des historisch korrekten Streckenverlaufs ihn an dieser außergewöhnlichen Reise reizten. LEICA APO-SUMMICRON - M 1 : 2/50 mm ASPH., ISO 800, f/16, 1/125 s LEICA REPORTAGE I 09

6 LEICA APO-SUMMICRON - M 1 : 2/50 mm ASPH., ISO 320, f/8, 1/180 s Die Idee zum Projekt Transsib entstand, als er in seiner Heimatstadt Kopenhagen ein Fotoprojekt realisierte, bei dem ein Zug zum roten Faden einer Geschichte über Menschen avanciert, die in sehr unterschiedlichen Welten leben und dennoch viel gemeinsam haben. Etwas, das eine Reise mit der Transsibirischen bzw. Transmongolischen Eisenbahn in ungleich größerem Maßstab bietet. Dazu kam, dass Sobol die Länder entlang der Strecke noch nie zuvor besucht hatte. Das heißt, alles, was er dort sehen würde, sähe er zum ersten Mal, was bei ihm, wie er bereits ahnte, zu einer Explosion an Impressionen führen würde. So reizten ihn an dieser Reise die sich verändernden Landschaften mit ihren charakteristischen Häusern, Städten und Menschen beim Blick nach draußen aber vor allem die verschiedenen Menschen, die im Inneren des Zuges auf engstem Raum aufeinandertreffen. Gerade der isolierte Raum der Zugabteile ermöglichte es, eine besondere Beziehung zwischen dem Fotografen, den Reisenden und den späteren Betrachtern der Bilder zu schaffen. Seine Kamera nutzte Sobol dabei, um Menschen näherzukommen, Kontakt und Intimität herzustellen. Denn sein Anliegen als Fotograf ist es nicht nur, uns zu fremden Orten und ihren Menschen mitzunehmen, sondern diese in Bildern festzuhalten, die den existenziellen Fragen des Lebens auf den Grund gehen. Bilder, die zutiefst menschliche Emotionen offenbaren. Und die das zeigen, was Menschen miteinander verbindet, wie Liebe, Verzweiflung, Sehnsucht, Wut oder Angst. Lassen Sie sich hier und auf den folgenden Seiten in fremde Welten entführen und erleben Sie, wie Jacob Aue Sobol den Puls und den Rhythmus eines einzigartigen Zuges in einen kontinuierlichen Strom an Bildern verwandelt hat. LEICA SUMMICRON - M 1 : 2/35 mm ASPH., ISO 1600, f/8, 1/30 s LEICA REPORTAGE I 11

7 LEICA M MONOCHROM LEICA SUMMICRON - M 1 : 2/35 mm ASPH., ISO 320, f/8, 1/1000 s

8 LEICA M MONOCHROM Faszination Schwarz-Weiß im digitalen Zeitalter M Monochrom, Abbildung 1:1, schwarz verchromt. 7 M Monochrom, Abbildung 1:1. 2 Die jüngste Kamera des Leica M-Systems knüpft an die Tradition ihrer legendären Vorgängerinnen an, die mit vielen wegweisenden Innovationen Geschichte geschrieben haben: Die Leica M Monochrom ist die erste digitale Schwarz- Weiß-Kamera der Welt im Kleinbildformat. Sie vermag es nicht nur, die analoge Schwarz-Weiß-Fotografie ins Digitale zu übertragen: Sie setzt einen neuen Meilenstein auf dem modernsten Stand der Technik. Denn dank ihres Vollformatsensors und des Wegfalls von Farbfiltern erzielt sie einzigartige Bildergebnisse mit herausragender Schärfe sowie unerreichter Dynamik. Das macht sie zum perfekten zeitgemäßen Werkzeug für die Fine-Art-Fotografie und alle, die die Faszination Schwarz-Weiß teilen. 1 KOMPROMISSLOSE BILDQUALITÄT 6 UNTERSTÜTZUNG STATT BEVORMUNDUNG 2 KOMPATIBEL AUS PRINZIP 7 24 x 36 OHNE KOMPROMISSE 3 LANGLEBIG UND WERTBESTÄNDIG 8 NEUER SENSOR 4 LEISE UND DISKRET 9 INTUITIV ZU BEDIENEN 5 LICHTSTARK UND FLEXIBEL 10 AUF KNOPFDRUCK INFORMIERT Faszination Leica M Monochrom erleben unter 14 I LEICA M MONOCHROM LEICA M MONOCHROM I 15

9 LEICA M MONOCHROM Die neue Definition von Schärfe KOMPROMISSLOSE BILDQUALITÄT Die M Monochrom besitzt einen speziell für die Schwarz-Weiß-Fotografie entwickelten neuen Sensor im Kleinbildformat. Anders als herkömmliche Sensoren benötigt er keine Farbfilter für die einzelnen Pixel, wodurch die Interpolation zur Errechnung der Helligkeitswerte entfällt. Auf diese Weise können mit der M Monochrom sogar Rohdaten und selbst JPEG-Bilder direkt und ohne Bildverarbeitung genutzt werden. Dies ermöglicht brillantere Bildergebnisse mit überragender Schärfe und Detailkontrasten, die sogar bis ans Mittelformat heranreichen. Aufgrund ihrer geringen Kompressionsrate sind auch JPEG-Daten professionell nutzbar KOMPATIBEL AUS PRINZIP Mit den Leica M-Objektiven hat die M Monochrom Zugriff auf das anerkannt beste Objektivsystem der Welt erstmals gebaut, wird es seither konsequent weiterentwickelt und verbessert. Der hochauflösende Vollformat-Bildsensor nutzt die Leistung der Objektive bis in die äußersten Bildecken aus. 3 3 LANGLEBIG UND WERTBESTÄNDIG Eine Leica begleitet ihren Besitzer nicht selten ein Leben lang. Das gilt besonders für die digitale Leica M Monochrom: Ihre Deckkappe und ihr Bodendeckel sind aus massiven Messingblöcken gefräst. Ihr Ganzmetallgehäuse ist geschlossen und besteht aus einer hochfesten Magnesiumlegierung. So wird ihr wertvolles Innenleben perfekt geschützt. Auch die digitalen Komponenten und der Verschluss der M Monochrom sind auf extreme Langlebigkeit ausgelegt. Kurz: Eine M Monochrom ist eine Investition fürs Leben. M Monochrom, Abbildung 1:1, schwarz verchromt. 6 4 LEISE UND DISKRET Diskretion und Unauffälligkeit sind besondere Stärken des M-Systems. Auch der Verschluss der M Monochrom arbeitet äußerst leise. Er wird über ein sorgfältig ausgeklügeltes Motor- Getriebe-System extrem geräuscharm gespannt. Im Diskret-Modus wird der Verschluss erst gespannt, wenn der Auslöser wieder losgelassen wird und die Kamera beispielsweise unter der Jacke verborgen wurde. Kommt es bei längeren Verschlusszeiten wiederum auf eine besonders ruhige Kamerahaltung an, genügt im weichen Auslöse-Modus bereits ein sanfter Druck auf den Auslöser. Die Kamera-Objektiv-Kombination ist dabei kompakt wie kein anderes Vollformat- Kamerasystem: So wird der M-Fotograf häufig gar nicht wahrgenommen, er wird Teil der Szenerie. 5 LICHTSTARK UND FLEXIBEL Die Leica M Monochrom passt sich flexibel ihrem Einsatzzweck an. Die Empfindlichkeit reicht von ISO 320 bis ISO Dabei werden auch in den höheren Einstellungen sehr rauscharme und fein durchgezeichnete Bildergebnisse erzielt: Selbst bei ISO begeistert die M Monochrom mit gestochener Schärfe und feinstem Korn. Die sehr geringe Rauschneigung, der helle Messsucher, die erschütterungsarme Auslösung und die lichtstarken Objektive machen die M Monochrom zur perfekten Kamera für die Available-Light-Fotografie. Die Leica M Monochrom ist auf den ersten Blick kaum von anderen M-Kameras zu unterscheiden. Diskret und unauffällig sind Deckkappe, Belederung sowie Tragriemen in absolut mattem Schwarz gehalten. Die Kamerabezeichnung befindet sich als Gravur ganz dezent auf dem Blitzschuh. Fotografisch konzentriert sich die Leica M Monochrom wie jede M bewusst auf die wesentlichen Funktionen. Die manuelle Fokussierung nach dem Messsucherprinzip und die Zeitautomatik unterstützen den Fotografen, ohne ihn in seiner gestalterischen Freiheit einzuschränken. Die einfache und intuitive Menüführung in Verbindung mit dem Monitor auf der Rückseite kommt mit nur wenigen Bedienelementen aus für schnellen Zugriff auf alle Funktionen. 6 UNTERSTÜTZUNG STATT BEVORMUNDUNG Die Leica M Monochrom unterstützt den Fotografen auf Wunsch mit automatischen Funktionen, ohne ihn zu bevormunden. Die ISO-Automatik erhöht abhängig von der Beleuchtungssituation die Empfindlichkeit der Kamera, sobald eine frei bestimmbare Verschlusszeit überschritten wird. Dabei hält sie sich an eine ebenfalls vom Fotografen festgelegte Obergrenze. So ist in allen Situationen eine korrekte Belichtung ohne Verwacklung mit der jeweils geringsten Empfindlichkeit und damit bester Bildqualität möglich. Die M Monochrom bietet zudem automatische Belichtungsreihen mit frei wählbarer Zahl der Aufnahmen und Abstufungen. Auf diese Weise lassen sich auch sehr kontrastreiche Motive sicher einfangen. 16 I LEICA M MONOCHROM LEICA M MONOCHROM I 17

10 LEICA M MONOCHROM Vollendete Messsuchertechnik trifft modernste Digitaltechnologie x 36 OHNE KOMPROMISSE Der eigens für die Leica M Monochrom entwickelte CCD-Bildsensor bietet das volle Format des Kleinbildfilms ohne Abstriche. Alle M-Objektive bieten an der M Monochrom den Bildwinkel, den sie auch bei Nutzung von Filmmaterial hätten, und werden dadurch optimal genutzt. Anders gesagt: Die herausragenden Eigenschaften der Objektive bleiben auch im digitalen Einsatz voll erhalten. Denn die M Monochrom schöpft durch ihre hohe Auflösung und überlegene Bildqualität das große Leistungspotenzial der M-Objektive vollständig aus. 10 7/8 9 M Monochrom, Abbildung 1:1. 8 NEUER SENSOR Bei der Leica M Monochrom müssen sich nicht die Objektive an den Bildsensor anpassen, sondern umgekehrt: Bei der Entwicklung des monochromen Sensors wurde dieser perfekt auf den Einsatz mit dem sehr kompakten M-System und seinen leistungsfähigen M-Objektiven abgestimmt. Durch den Wegfall des Farbfilters erhöht sich die Grundempfindlichkeit jedes einzelnen Pixels deutlich. Auf diese Weise entstehen mit der M Monochrom in allen ISO-Stufen brillantere Aufnahmen. Die spezielle, nur beim Sensor der digitalen M-Kameras zu findende Mikrolinsen-Anordnung macht ihn tolerant für schräg einfallende Lichtstrahlen und garantiert gleichmäßige Belichtung sowie höchste Schärfe bis in die Bildecken. Dadurch können auch zukünftig die Objektive kompromisslos auf höchste Leistung und kompakte Bauweise optimiert werden. Ein spezielles Sensordeckglas stellt die Unterdrückung von infrarotem Licht sicher. Der bewusste Verzicht auf einen die optische Auflösung reduzierenden Moiré-Filter sorgt für eine maximale Detailauflösung. 9 INTUITIV ZU BEDIENEN Das Herzstück der Bedienung ist bei der M Monochrom eine intuitiv bedienbare Kreuztasten- Drehrad-Kombination in Verbindung mit dem großen Monitor auf der Rückseite. Für die Ein - stellung der Empfindlichkeit muss lediglich die ISO-Taste gedrückt gehalten und gleichzeitig am Drehrad die passende Einstellung gewählt werden. Alle weiteren im Alltagsgebrauch wichtigen Funktionen sind über die Set-Taste schnell erreichbar: Bilddaten-Kompression, Auflösung, Belichtungskorrektur, Belichtungsreihen und Benutzerprofile. In den frei benennbaren Benutzer profilen lassen sich beliebige Kamera- und Aufnahmeeinstellungen sichern und passend zum Einsatzzweck schnell wieder abrufen. Alle weiteren Funktionen, von der automatischen Objektiverken nung per 6-Bit-Codierung bis zur Sensorreinigung, stehen im übersichtlich gehaltenen Hauptmenü der Kamera zur Verfügung. Die Leica M Monochrom trägt das Erbe und die gesammelten Erfahrungen von mehr als fünf Jahrzehnten des M-Systems in sich. Gleichzeitig ist sie eine digitale Systemkamera auf höchstem technischen Niveau. Dabei steht für die Leica Entwickler stets die Fotografie im Vordergrund ganz gleich, ob analog oder digital, schwarz-weiß oder farbig. Die Kombination aus dem extrem leistungsfähigen Schwarz-Weiß-Sensor, aktuellen Digitalkomponenten und dem klassischen, im Laufe vieler Jahrzehnte optimierten Messsucherprinzip macht die Leica M Monochrom absolut einzigartig. 10 AUF KNOPFDRUCK INFORMIERT Der Monitor auf der Rückseite zeigt nach einem Druck auf die Info-Taste im Aufnahmebetrieb präzise den Ladezustand der Batterie, die Restkapazität der Speicherkarte sowie die wichtigsten Aufnahme-Grundeinstellungen wie beispielsweise die Belichtungszeit an. Im Wiedergabebetrieb lässt sich zwischen der reinen Bildansicht, in die mit dem Drehrad bis auf Pixelebene hineingezoomt werden kann, und weiteren Bildinformationen wählen. Dazu zählen Informationen wie Empfindlichkeit, Belichtungszeit sowie eine präzise Histogramm-Darstellung. 18 I LEICA M MONOCHROM LEICA M MONOCHROM I 19

11 LEICA M MONOCHROM Technische Details. VERGLEICH FARBSENSOR VS. MONOCHROMSENSOR SCHWARZ-WEISS-WORKFLOW Farbfilter Sensorpixel Damit Bildsensoren Farbe sehen, werden Farbfilter in den Grundfarben Rot, Grün und Blau auf den Pixeln verteilt. Für eine sichtbare Bilddarstellung müssen jedoch die Farbinformationen der nebeneinanderliegenden Pixel zusammengefasst werden, was auf Kosten der natürlichen Schärfe geht. Als digitale Workflow-Lösung steht für Leica M Monochrom Kunden Adobe Photoshop Lightroom 4 zum kostenlosen Online-Download bereit. Sensorpixel Leica Kunden erhalten Zugriff auf das Software-Tool Silver Efex Pro von Nik Software, das ebenfalls zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Der Sensor der Leica M Monochrom sieht keine Farben. Dadurch liegen für jedes Pixel echte Helligkeitsinformationen vor, aus welchen direkt ein echtes Schwarz-Weiß-Bild entsteht, das sich durch natürliche, unvergleichliche Schärfe auszeichnet und keiner Nachbearbeitung bedarf. MONOCHROM- SENSOR ROHDATEN- HISTOGRAMM (ohne Abbildung) NÜTZLICHE EFFEKTE (ohne Abbildung) Die Leica M Monochrom liefert mit ihrer vollen nativen Auflösung von 18 Megapixeln 100 % schärfere Bilder als Farbsensoren. Denn dadurch, dass ihr Sensor keine Farbe sieht, liegen für jedes einzelne Pixel echte Helligkeitswerte vor. Das heißt, der Sensor der M Monochrom liefert direkt ein echtes Schwarz-Weiß-Bild. In Kombination mit der brillanten Abbildungsleistung der Leica Objektive und der perfekten Abstimmung des Sensors auf das M-System entstehen so Bilder mit herausragender Schärfe und natürlicher Brillanz ganz ohne Nachschärfung in der Bildverarbeitung. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Bildqualität, die man so nur von einer Mittelformat-Kamera erwarten würde. Die beeindruckende Qualität der nativen Rohdaten der M Monochrom ermöglicht nicht nur, sie direkt weiterzuverarbeiten, sondern auch, sie als JPEG-Datei mit der gleichen Auflösung zu speichern. Durch die Wahl einer geringen Kompressionsrate ist die Qualität der JPEG-Dateien sogar mit professionell verarbeiteten TIFF-Dateien vergleichbar. Die Leica M Monochrom begeistert anspruchsvolle Nutzer und Fine-Art-Fotografen mit einem Rohdaten- Histogramm zur exakten Kontrolle von Tonwerten. Im Unterschied zu üblichen Histogrammen stellt es die tatsächlichen Rohdaten unverarbeitet und unverfälscht dar. Insbesondere in Kombination mit der parametrierbaren Clippinganzeige können Belichtungen so präzise korrigiert und optimiert werden. Die Einteilung des Rohdaten-Histogramms in Blendenstufen ermöglicht ambitionierten Schwarz-Weiß-Fotografen die digitale Interpretation des Zonensystems. Ob Sepia, Kalt- oder Selenton, mit der M Monochrom können Bilder auf Knopfdruck mit den charakteristischen Tonungen analoger Schwarz-Weiß-Aufnahmen versehen werden. Dazu genügt es, das Bild im JPEG-Format abzuspeichern und die gewünschte Tonart zu wählen einfach und komfortabel ohne Nachbearbeitung. SCHWARZ- WEISS- WORKFLOW OBJEKTIVE MIT 6-BIT-CODIERUNG (ohne Abbildung) Adobe Photoshop Lightroom 4 ist eine professionelle digitale Workflow-Lösung für Apple Mac OS X, Microsoft Windows Vista und Microsoft Windows 7*. Die Software steht für Leica M Monochrom Kunden zum kostenlosen Online-Download bereit. Sie bietet umfangreiche Funktionen zur Verwaltung, Bearbeitung und Ausgabe der digitalen Bilder. Die neue Version ermöglicht jetzt auch das Gestalten von einfachen Drucklayouts, Diashows und Fotobüchern. Darüber hinaus wurden viele Funktionen verbessert, u. a. die Prozessgeschwindigkeit. Werden die Bilder in der M Monochrom als Rohdaten im zukunftssicheren Adobe - Digital-Negative-Format (DNG) gesichert, garantiert Adobe Photoshop Lightroom 4 mit seinen feinen Steuerungsmöglichkeiten eine gezielte und extrem hochwertige Aufbereitung der Bilddaten mit maximaler Bildqualität. Darüber hinaus steht mit Silver Efex Pro von Nik Software ein Plug-in zur Verfügung, das als leistungsstärkstes Werkzeug zum Erzeugen hochqualitativer digitaler Schwarz-Weiß-Bilder gilt. Für Bilder, die den Look analoger Aufnahmen perfekt nachempfinden, bietet Silver Efex Pro eine selektive Steuerung von Tonwert und Kontrast, eine große Auswahl an Profilen zur Simulation von Schwarz-Weiß-Filmtypen, Körnungseigenschaften u. v. m. Der extrem leistungsfähige Bildsensor der M Monochrom verlangt nach einer besonders hohen Linienauflösung, die vor allem die neuen M-Objektive liefern. Die exzellente Korrektur optischer Fehler und die hohe Auflösung machen sie für die digitale Anwendung besonders prädestiniert. Die aktuellen M-Objektive werden mit einer 6-Bit-Codierung am Bajonett ausgeliefert, die von der M Monochrom optisch abgetastet wird. Auf Wunsch kann die M Monochrom anhand dieser Informationen die sehr geringe systembedingte Vignettierung kompensieren. Zusätzlich wird der Objektivtyp in den Exif-Daten der Bilddateien vermerkt und bei modernen Blitzgeräten wie dem Leica SF 58 die Reflektorstellung automatisch an die Brennweite angepasst. Typisch Leica: Bereits vorhandene M-Objektive können durch den Customer Care nachträglich mit der 6-Bit-Codierung versehen werden. 20 I LEICA M MONOCHROM *Für Windows -XP-User steht Adobe Photoshop Lightroom 3.6 zum Online-Download zur Verfügung.

12 LEICA APO-SUMMICRON-M 1:2/50 mm ASPH. Alles andere als Standard. Die rasante Entwicklung der digitalen Fotografie hat in den letzten Jahren Kameras mit immer größerer Auflösung hervorgebracht, dementsprechend sind auch die Anforderungen an Objektive stetig gestiegen. Etwas, das in besonderem Maße für Objektive der Leica M Monochrom gilt, die auch feinste Details extrem scharf auflöst. Endlich Zeit für ein Objektiv, das auf einer über Jahre hinweg perfektionierten Optikrechnung beruht. So ist es unseren Ingenieuren mit dem neuen Leica Objektiv APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. eindrucksvoll gelungen, die Grenze des technisch Machbaren neu zu definieren und so neue Maßstäbe bei der Abbildungsleistung zu setzen. Ziel war es, zu zeigen, was im Rahmen von Standardspezifikationen tatsächlich möglich ist, wenn weder höchste Lichtstärke noch extreme Bildwinkel oder der Aufwand eine Rolle spielen. Auf diese Weise konnte man sich von Anfang an darauf konzentrieren, Abbildungsgüte in Vollendung zu erreichen. Das Ergebnis ist ein Objektiv, das die Möglichkeiten moderner hochauflösender Kamerasysteme erstmals kompromisslos ausschöpft. Abbildungen 1:1 Insgesamt acht Linsen sind im neuen APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. verbaut. Dabei lehnt sich das optische Design der vor der Blende platzierten Linsengruppe an das hervorragende Leica Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. an. Die Baugruppe dahinter ähnelt der des Summilux-M 1:1,4/35 mm ASPH. Wie beim Summilux fungiert sie als FloatingElement, das eine exzellente Abbildungsleistung bis in den Nahbereich sicherstellt. Mit der apochromatischen Korrektur des Objektivs kommt darüber hinaus eine äußerst komplexe und aufwändige Form der Korrektur von Farbfehlern zum Einsatz. Sie minimiert Farbsäume an scharfen Kanten und sorgt so für eine natürliche Abbildung aller Details. Erreicht wird dies u. a. durch die geschickte Integration von Gläsern mit anomaler Teildispersion ins Linsendesign. So profitiert der Fotograf bei Prints jeder Größe von bestmöglichen Bildergebnissen. LEICA APO-SUMMICRON - M 1 : 2/50 mm ASPH., ISO 500, f/2, 1/180 s LEICA APO-SUMMICRON-M I 23

13 LEICA APO-SUMMICRON-M 1:2/50 mm ASPH. Schärfe bis in jede Ecke. MTF-KURVEN BEI BLENDE 2, UNENDLICH % Scharf 100 Detailkontrast Detailschärfe Leica M Monochrom Prints verfügen über die gleichen Eigenschaften wie analoge Baryt-Prints. Unscharf Abstand zur Bildmitte [mm] Bildmitte Bildecke Die MTF-Kurven des Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. zeigen deutlich, dass das Objektiv sowohl für die Detail kontraste als auch für die Detailschärfe Spitzenwerte erreicht. LEICA MONOCHROM PRINTS Noch nie war digital so analog. Das neue Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. wurde, wie alle Leica Objektive, mit dem Ehrgeiz entwickelt, sowohl den Bildkontrast als auch die Detailauflösung schon bei voller Öffnung zu maximieren. Ein Anspruch, den es in unvergleichlicher Weise erfüllt: Der neue Meilenstein in der Geschichte des M-Systems glänzt in allen technischen Leistungsmerkmalen. So bleiben auch die MTF-Kurven, die die Bildschärfe beschreiben, selbst bei offener Blende konstant hoch. Sogar die feinsten Details werden mit mehr als 50 % Kontrast übertragen. Eine nie dagewesene Leistung, die die Ausnahmestellung des Objektivs belegt. In allen Aufnahmesituationen ermöglicht es extrem scharfe Bilder mit einer Durchzeichnung bis in die Bildecken. Außerdem haben unsere Entwickler besonderen Wert darauf gelegt, dass die Zeichnung der Objekte jenseits der Schärfeebene möglichst weich und harmonisch wirkt. Und so begeistert das neue Standardobjektiv auch mit einem besonders schönen Bokeh. Darüber hinaus beeindruckt das APO-Summicron mit hoher Resistenz gegen kontrastminderndes Streulicht und dem souveränen Umgang mit frontalen Lichtquellen. Extreme Verzeichnungsarmut, eine geringe Vignettierung und maximale Bildfeldebnung zeichnen es zusätzlich aus. Kurz: Das Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. ist ein exklusives Hochleistungsobjektiv für anspruchsvolle Fotografen. Nie zuvor kam ein Kleinbildobjektiv mit weniger Kompromissen aus. Es verleiht der Fotografie mit dem Leica Messsuchersystem neue Impulse und untermauert seinen Ruf, eines der besten fotografischen Instrumente der Welt zu sein. EXKLUSIVER PRINTSERVICE LEICA MONOCHROM BARYT-PRINTS Passionierten Schwarz-Weiß-Fotografen, die auch bei den Abzügen ihrer Bilder nicht auf Brillanz und Qualität verzichten möchten, bietet Leica einen einzigartigen Service. Der Leica Monochrom Printservice ermöglicht M Monochrom Kunden in Kooperation mit dem Fotolabor WhiteWall, sich exklusive Schwarz-Weiß-Abzüge ihrer Aufnahmen erstellen zu lassen. Dazu werden die digitalen Bilder der Leica M Monochrom auf echtem Baryt-Fotopapier belichtet. Durch die Entwicklung im klassischen Silberprozess mit Nasschemie sind die Abzüge von Handabzügen analoger Bilder nicht zu unterscheiden. Kunden, die diesen exklusiven Service nutzen möchten, können nach der Registrierung ihrer M Monochrom Prints über einen persönlichen Zugang direkt bei WhiteWall bestellen. Damit Bilder aussehen, als kämen sie direkt aus der Dunkelkammer, führt kein Weg an Baryt-Prints vorbei. Die aufwändige Verarbeitung belohnt gegenüber herkömmlichen Prints mit satter Schwärze und einer exzellenten Tonabstufung in allen Bereichen. Wo andere Verfahren mit ihren unterschiedlichen Oberflächen zu ebenso unterschiedlichen Reflektionen führen, glänzt der Baryt-Print mit vertrautem Kontrast- und Oberflächenfinish. Statt über die Pixelstruktur werden die Details wie bei Abzügen von Negativen durch echtes Silber gebildet. Kenner schätzen am Baryt-Print darüber hinaus seine extreme, archivfeste Haltbarkeit, was Prints aus den letzten 100 Jahren bereits bewiesen haben. 24 I LEICA APO-SUMMICRON-M LEICA MONOCHROM PRINTS I 25

14 TECHNISCHE DATEN LEICA APO-SUMMICRON - M 1 : 2/50 mm ASPH., ISO 800, f/4, 1/180 s

15 LEICA M MONOCHROM UND LEICA APO-SUMMICRON-M 1:2/50 mm ASPH. Technische Daten. Produkt Leica M Monochrom Bestell-Nr Okular Abgestimmt auf 0,5 Dptr. Korrektionslinsen von 3 bis +3 Dptr. erhältlich. Kameratyp Objektiv-Anschluss Kompakte digitale Messsucher-Systemkamera mit Schwarz-Weiß-Sensor. Leica M-Bajonett mit zusätzlichem Sensor für 6-Bit-Codierung. Übereinstimmung von Sucher- und tatsächlichem Bild Die Leuchtrahmen-Größe entspricht bei einer Einstellentfernung von 1 m exakt der Sensorgröße von ca. 23,9 x 35,8 mm. Bei Unendlich-Einstellung wird, je nach Brennweite, mehr vom Sensor erfasst, als der jeweilige Leuchtrahmen zeigt, umgekehrt bei kürzeren Einstellentfernungen als 1 m etwas weniger. Objektiv-System Leica M-Objektive von 16 bis 135 mm. Vergrößerung (Bei allen Objektiven) 0,68-fach. Aufnahmeformat/ Bildsensor Aktive Fläche ca. 23,9 x 35,8 mm, 5212 x 3468 Pixel (18 Megapixel). Infrarotfilter zur Filterung des nicht sichtbaren Spektrums über 700 nm, kein Tiefpassfilter. Großbasis- Entfernungsmesser Schnitt- und Mischbild-Entfernungsmesser in der Mitte des Sucherbildes als helles Feld abgesetzt. Auflösung Datenformate Dateigröße Farbräume Speichermedium Menüsprachen Belichtungs messung Wählbar, DNG : 5212 x 3468 (18 Megapixel), JPEG: 5216 x 3472 (18 Megapixel), 3840 x 2592 (10 Megapixel), 2592 x 1728 (4,5 Megapixel), 1728 x 1152 (2 Megapixel), 1280 x 864 (1 Megapixel). DNG (Rohdaten), unkomprimiert, JPEG mit qualitätsorientierter Kompression. DNG : 18 MB (komprimiert), 36 MB (unkomprimiert), JPEG: ca MB. srgb fest eingestellt. SD-Karten bis 2 GB, SDHC-Karten bis 32 GB. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch, traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Russisch. Belichtungsmessung durch das Objektiv (TTL), mittenbetont bei Arbeitsblende. Mittenbetonte TTL-Messung für Blitzbelichtung mit systemkonformen SCA-3000/2-Standard-Blitzgeräten. Messbereich Bei Blende 1,0/ISO 320/26 : EV 1 bis 21. Blinken der linken dreieckigen LED im Sucher signalisiert Unterschreitung des Messbereichs. Empfindlichkeitsbereich Belichtungsbetriebsart Blitz- Belichtungssteuerung Blitzgeräte-Anschluss Synchronisation Blitzsynchronzeit Blitz- Belichtungsmessung Blitz-Messzelle Blitz-Belichtungskorrektur Anzeigen bei Blitzbetrieb Sucher Sucherprinzip Parallaxenausgleich ISO 320/26 bis ISO 10000/41, in 1/3-ISO-Stufen einstellbar, mit Zeitautomatik (A) und manueller Belichtungseinstellung, wahlweise automatische Steuerung oder manuelle Einstellung. Zusätzlich ISO 160 als Pull-Funktion verfügbar. Zeitautomatik (A)/Manuell (M). Über Zubehörschuh mit Mitten- und Steuerkontakten. Wahlweise auf den 1. oder 2. Verschlussvorhang schaltbar. = 1/180 s, längere Verschlusszeiten verwendbar. Steuerung mit mittenbetonter TTL-Vorblitzmessung (m. SCA-3501/3502-Adapter bzw. SCA-3000-Standard-Blitzgerät, z. B. Leica SF 24D/Leica SF 58). Zwei Silizium-Fotodioden mit Sammellinse im Kameraboden. ±3 1/3 EV in 1/3-EV-Stufen am SCA-3501/3502-Adapter einstellbar. Am Leica SF 24D sind bei Computersteuerung ±3 EV in 1/3-EV-Stufen bzw. von 0 bis 3 EV in 1-EV-Stufen, am Leica SF 58 in allen Betriebsarten ±3 EV in 1/3-EV-Stufen einstellbar. Bereitschaft: durch konstantes Leuchten der Blitzsymbol-LED im Sucher, Erfolgskontrolle: durch Weiterleuchten bzw. vorübergehend schnelles Blinken der LED nach der Aufnahme, Unterbelichtungsanzeige: durch vorübergehendes Erlöschen der LED. Großer, heller Leuchtrahmen-Messsucher mit automatischem Parallaxenausgleich. Die horizontale und vertikale Differenz zwischen Sucher und Objektiv wird entsprechend der jeweiligen Entfernungseinstellung automatisch ausgeglichen, d. h., der Leuchtrahmen des Suchers deckt sich automatisch mit dem vom Objektiv erfassten Motivausschnitt. Effektive Messbasis Anzeigen Im Sucher Auf Rückwand Verschluss/Auslösung Verschluss Verschlusszeiten Serienaufnahme Auslöser Selbstauslöser Ein-/Ausschalten der Kamera Stromversorgung Ladegerät Kameragehäuse Material Stativgewinde Betriebsbedingungen Schnittstelle Maße (B x H x T) Gewicht (mit Akku) 600 g. Mitgelieferte Softwarelizenzen Kompatibilität 47,1 mm (mechanische Messbasis 69,25 mm x Suchervergrößerung 0,68-fach). LED-Symbol für Blitzstatus (am unteren Rand). Vierstellige Siebensegment-LED-Digitalanzeige, Anzeigenhelligkeit der Außenhelligkeit angepasst, für: Warnung bei Belichtungskorrekturen, Anzeige der automatisch gebildeten Verschlusszeit bei Zeitautomatik, Hinweis auf die Verwendung der Messwertspeicherung. LED-Lichtwaage mit zwei dreieckigen und einer zentralen runden LED bei manueller Einstellung der Belichtung. 2,5"-Monitor (Farb-TFT-LCD) mit Pixeln. Mikroprozessorgesteuerter, besonders leiser Metall-Lamellen-Schlitzverschluss mit vertikalem Ablauf. Bei Zeitautomatik (A) stufenlos von 32 s bis 1/4000 s. Bei manueller Einstellung 8 s bis 1/4000 s in halben Stufen, B für Langzeitaufnahmen bis max. 240 s, (1/180 s) kürzeste Verschlusszeit für Blitzsynchronisation. Ca. 2 Bilder/s, 8 Bilder in Serie. Dreistufig: Aktivierung der Belichtungsmessung Messwertspeicherung (bei Zeitautomatik) Auslösung. Genormtes Gewinde für Drahtauslöser integriert. Vorlaufzeit wahlweise 2 s (mit Zeitautomatik und manueller Einstellung der Belichtung) oder 12 s, über Menü einstellbar, Anzeige durch blinkende Leuchtdiode (LED) auf der Frontseite der Kamera sowie entsprechende Anzeige im Monitor. Mit Hauptschalter auf der Kamera-Deckkappe, wahlweise selbständiges Abschalten der Kameraelektronik nach ca. 2/5/10 Minuten, Neuaktivierung durch Antippen des Auslösers. Ein Lithium-Ionen-Akku, Nennspannung 3,7 V, Kapazität 1900 mah. Kapazitätsangabe im Monitor, bei offen gehaltenem Verschluss (für Sensorreinigung) zusätzlich akustische Warnung bei nachlassender Kapazität. Eingänge: Wechselstrom V, 50/60 Hz, automatisch umschaltend, oder Gleichstrom 12/24 V; Ausgang: Gleichstrom 4,2 V, 800 ma. Ganzmetallgehäuse aus Magnesium-Druckguss, Kunstlederbezug. Deckkappe und Bodendeckel aus Messing, schwarz verchromt, Saphirglasabdeckung für den Monitor. A 1/4 (1/4") DIN aus Edelstahl in Bodendeckel. 0 bis +40 C. 5-polige Mini-USB-Buchse 2.0 Highspeed für schnelle Datenübertragung. Ca. 139 x 80 x 37 mm. Adobe Photoshop Lightroom, Nik Silver Efex Pro, jeweils als Downloadversion (Highspeed-Internetverbindung erforderlich). Windows 7 SP1, Windows Vista SP2, Windows XP SP2, Mac OS X (Snow Leopard) oder aktueller. Bildfeldbegrenzung Durch Einspiegelung von jeweils zwei Leuchtrahmen: für 35 und 135 mm, für 28 und 90 mm oder für 50 und 75 mm. Automatische Einspiegelung bei Einriegeln des Objektivs. Mit Hilfe des Bildfeldwählers kann jedes beliebige der Rahmenpaare eingespiegelt werden. Lieferumfang Ladegerät V mit zwei Netzkabeln (EU, USA, auf einigen Exportmärkten abweichend) und ein Kfz-Ladekabel, Lithium-Ionen-Akku, USB-Kabel, Echtleder-Tragriemen, Original Leica Monochrom Print eines Kampagnenmotivs, Anleitung, Informationsmaterial zu Registrierung und Softwaredownload. Änderungen in Konstruktion, Ausführung und Angebot vorbehalten. 28 I TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE DATEN I 29

16 Produkt Leica APO-Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. Bestell-Nr Bildwinkel (diagonal/horizontal/vertikal) 47 /40 /27. Optischer Aufbau Zahl der Linsen/Gruppen 8/5. Lage der Eintrittspupille zum Bajonettflansch 24,4 mm. Entfernungseinstellung Arbeitsbereich 0,7 m. Skalen Kleinstes Objektfeld Kombiniert Feet/Meter. Ca. 271 x 407 mm. Größter Maßstab Ca. 1 : 11,3. Blende Einstellung/Funktionsweise Vorwahl mit Rastung, halbe Stufen, rastend. Kleinster Wert 16. Bajonett Leica M-Schnellwechsel-Bajonett. Filter (Typ) Innengewinde für Schraubfilter E39. Gegenlichtblende Eingebaut, herausdrehbar. Abmessungen und Gewicht Länge Größter Durchmesser Ca. 47 mm. Ca. 53 mm. Gewicht Ca. 300 g. Lieferumfang Objektiv, Stülpdeckel (Metall), Objektivrückdeckel, Lederköcher, E39-Objektivdeckel, Schmuckschatulle. Die vollständigen technischen Daten des Leica APO-Summicron-M 1:2/5 mm ASPH. erhalten Sie zum Download unter Markenzeichen der Leica Camera Gruppe Leica sowie Produktnamen = Registrierte Marke 2012 Leica Camera AG Änderungen in Konstruktion, Ausführung und Angebot vorbehalten Konzept und Gestaltung: G2 Germany, Frankfurt am Main Produktfotografie: Alexander Göhr und Berndt Fotografie Autorenfotografie: Jacob Aue Sobol Prospekt-Bestellnummern: Deutsch I Englisch (US) I Englisch (UK) I Französisch Italienisch , (07/2012) Leica Camera AG I Oskar-Barnack-Straße 11 I SOLMS I DEUTSCHLAND Telefon + 49(0) I Telefax + 49(0) I

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS LEICA Suarit-S 1:2,5/7 ASPH. /CS Technische Daten. Abbildung 1:2 Technische Daten Bestell-Nuer 1155 (CS: 1151) Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) ca. 42 / 35 / 24, entspricht ca. 56 bei Kleinbild

Mehr

Leica S-Bajonett für Leica S-Objektive 0,8 entsprechend 35-mm-Format. prädiktiver Autofokus mit zentralem Kreuzsensor

Leica S-Bajonett für Leica S-Objektive 0,8 entsprechend 35-mm-Format. prädiktiver Autofokus mit zentralem Kreuzsensor Technische Daten LEICA S (Typ 007) Kameratyp: digitale Mittelformat-Spiegelreflexkamera Sensor Leica CMOS-Sensor mit Mikrolinsen Größe: 30 x 45 mm (Leica ProFormat) Seitenverhältnis: 2:3 Auflösung: 37,5

Mehr

Technische Daten LEICA S (Typ 007)

Technische Daten LEICA S (Typ 007) Technische Daten LEICA S (Typ 007) Kameratyp: Digitale Mittelformat-Spiegelreflexkamera für den Einsatz mit Leica S-Objektiven Bildsensor Leica CMOS-Sensor mit Mikrolinsen Größe: 30 x 45 mm (Leica ProFormat)

Mehr

Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht

Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht Die Fotoindustrie bereitet die nächste digitale Revolution vor: Treibende Kraft sind die sogenannten Multi-Shot-Techniken,

Mehr

www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie

www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorraussetzung 3. Die wichtigsten Funktionen 4. Blende 5. Belichtungszeit 6. ISO-Empfindlichkeit 7. Brennweite 8. Fokus und Schärfentiefe

Mehr

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka Thema Was ist HDR? Wann ist es sinnvoll es anzuwenden? Wie mache ich ein HDR? Was stelle

Mehr

Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8.

Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8. Alles, was eine gute Kamera braucht. Die LEICA M8. 1 _ Wie einfach ist Ihre Digitalkamera? Die LEICA M8. Ganz einfach. LEICA M8: Das können Sie auch. Die erste erfolgreiche Kleinbildkamera der Welt war

Mehr

das einzigartige Kamerakonzept

das einzigartige Kamerakonzept das einzigartige Kamerakonzept Die Nikon ist unser neues Meisterstück in der FX-Format-Fotografie und eröffnet dem Fotografen die einzigartige Fusion von fühlbarer Präzision mit High-End Bildqualität.

Mehr

Technische DetailsNEX-5RK

Technische DetailsNEX-5RK Technische DetailsNEX-5RK Bitte beachten Sie, dass unser Zubehör modellabhängig ist und die Spezifikationen möglicherweise abhängig vom jeweiligen Land sind. Objektivhalterung A-Objektiv von Sony Sony

Mehr

Über die Autorin 7 Danksagung der Autorin 7 Über die Übersetzerin 7

Über die Autorin 7 Danksagung der Autorin 7 Über die Übersetzerin 7 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Danksagung der Autorin 7 Über die Übersetzerin 7 Einführung 17 Wie dieses Buch aufgebaut ist 17 Teil I: Die passende Ausrüstung 18 Teil II: Ganz gemütlich: Der schnelle

Mehr

COURRIER SCHAUFENSTER SCHAUFENSTER NEWS. Neuer Fotoband: Lenny Kravitz blitzt zurück. Die Leica Q: Gerüstet für jede Situation

COURRIER SCHAUFENSTER SCHAUFENSTER NEWS. Neuer Fotoband: Lenny Kravitz blitzt zurück. Die Leica Q: Gerüstet für jede Situation COURRIER SCHAUFENSTER Träume in Schwarzweiss: Leica M Monochrom (Typ 246) SCHAUFENSTER Die Leica Q: Gerüstet für jede Situation NEWS Neuer Fotoband: Lenny Kravitz blitzt zurück Kundenzeitschrift der Leica

Mehr

Die erste Messsucher-Digitalkamera der Welt

Die erste Messsucher-Digitalkamera der Welt Die erste Messsucher-Digitalkamera der Welt Sie sind mit Leib und Seele Fotograf? Unsere Leidenschaft sind Qualitätsbilder. Scannen, Drucken und Projizieren die digitale Bildverarbeitung ist bei Epson

Mehr

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße,

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße, Damit in der Digitalkamera ein Bild entstehen kann, muss der Sensor von einer definierten Lichtmenge getroffen werden. Diese Menge wird von drei Faktoren beeinflusst. Neben der Belichtungszeit und der

Mehr

Kameratechnik. Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik. Zielsetzung. Vom Knipser zum Fotografen

Kameratechnik. Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik. Zielsetzung. Vom Knipser zum Fotografen Kameratechnik Vom Knipser zum Fotografen Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik Zielsetzung Kennen lernen der Spiegelreflexkamera Objektivbrennweiten Verschluss Blende Belichtung

Mehr

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert PRESSEINFORMATION High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert Ultra-klein und trotzdem ultra-lichtstark: die STYLUS XZ-10 von Olympus Hamburg, 30. Januar 2013 Die XZ-Modelle zeichnen

Mehr

DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR

DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR DIGITAL DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR Der Digital Director ist das einzige von Apple zertifizierte (MFi - Made for ipad Zerifizierung) elektronische Gerät, das Ihre Kamera und Ihr ipad verbindet

Mehr

Stephanie Eckgold, Frank Eckgold. Porträts fotografieren im Studio

Stephanie Eckgold, Frank Eckgold. Porträts fotografieren im Studio Stephanie Eckgold, Frank Eckgold Porträts fotografieren im Studio Grundlagenexkurs Belichtung & Belichtungsmesser Von Synchronisationszeiten und Belichtungsmessern Wann ist ein Foto»richtig«belichtet?

Mehr

Optimales Zusammenspiel von Kamera und Optik. Carl Zeiss AG, Udo Schellenbach, PH-V

Optimales Zusammenspiel von Kamera und Optik. Carl Zeiss AG, Udo Schellenbach, PH-V Trivialitäten Nicht mehr ganz so trivial Geheimwissen Welchen Stellenwert nimmt die Optik bei Bildverarbeitern oft ein? Trivialitäten: Wie groß ist der Sensor der Kamera? Deckt der Bildkreis des Objektivs

Mehr

Rodenstock Photo Optics

Rodenstock Photo Optics Rogonar Rogonar-S Rodagon Apo-Rodagon N Rodagon-WA Apo-Rodagon-D Zubehör: Modular-Focus Objektive für Vergrößerung und CCD/Video Papierbilder von analogen Fotos erfordern zwei optische Abbildungen: eine

Mehr

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD.

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. Promotionsangebote in dieser Broschüre DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. CH DE 0190W621 FREUEN SIE SICH ÜBER BIS ZU CHF 360.- CASH BACK BEIM KAUF AUSGEWÄHLTER

Mehr

Fototechnik. Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1

Fototechnik. Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1 Fototechnik Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1 Was Was bedeutet bedeutet Belichtung? Belichtung? Über die Belichtung

Mehr

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO FEATURE HIGHLIGHTS Vollformat-Bildsensor im Nikon-FX-Format mit 24,3 Megapixel und EXPEED-3-Bildprozessor ISO-Empfindlichkeit bis 25.600 (bei Einstellung Hi2) Superempfindliches AF-System mit 39 Messfeldern

Mehr

Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2

Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2 1 Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2 Die neue FUJIFILM XQ2 ist eine elegante und sehr handliche Premium- Kompaktkamera mit exzellenter Ausstattung und erstklassiger Bilqualität.

Mehr

Elektronisches Auge wird wachsamer

Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixelkameras erhöhen die Sicherheit Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixel-Sensoren steigern die Lichtempfindlichkeit von Überwachungskameras deutlich. Das revolutioniert die Videoüberwachung

Mehr

Die Dentalkamera, exklusiv für Praxis und Labor

Die Dentalkamera, exklusiv für Praxis und Labor Die Dentalkamera, exklusiv für Praxis und Labor Dentalfotograf ie für Mit der neuen intelligenten und speziell für den Praxis- und Laboreinsatz konzipierten EyeSpecial C-II- Digitalkamera setzt SHOFU neue

Mehr

Workshop für Mikrofotografie

Workshop für Mikrofotografie Workshop für Mikrofotografie Mit einfachen Mittel zum Ziel - Ein Workflow für unbewegte Präparate Jörg Weiß Mikroskopisches Kollegium Bonn www.mikroskopie-bonn.de Inhalt Das Ziel Der Workflow im Überblick

Mehr

E-400 Technische Daten. Bildsensor: CCD-Sensor mit 10,8 Millionen Pixeln, 17,3 mm x 13,0 mm

E-400 Technische Daten. Bildsensor: CCD-Sensor mit 10,8 Millionen Pixeln, 17,3 mm x 13,0 mm E-400 Technische Daten Bildsensor Bildsensor: CCD-Sensor mit 10,8 Millionen Pixeln, 17,3 mm x 13,0 mm Pixel effektiv: 10,0 Millionen Pixel Bildseitenverhältnis: 4:3 Filtermatrix: RGB-Filter LCD HyperCrystal

Mehr

ZEISS Classic Objektive Manuell fokussierbare SLR-Objektive für ZE- und ZF.2-Mount.

ZEISS Classic Objektive Manuell fokussierbare SLR-Objektive für ZE- und ZF.2-Mount. ZEISS Classic Objektive Manuell fokussierbare SLR-Objektive für ZE- und ZF.2-Mount. Der Moment, in dem Bilder Geschichte schreiben. Die Classic Objektive von ZEISS. Wenn Bilder Geschichte schreiben, hat

Mehr

DiMAGE F200 Technische Daten

DiMAGE F200 Technische Daten DiMAGE F200 Technische Daten Effektive Pixelzahl CCD-Sensor A/D-Wandlung Empfindlichkeit Brennweitenbereich 4,0 Millionen Pixel 1/1,8-Zoll-Typ Interline CCD mit Primärfarbfilter und einer Gesamtzahl von

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras. Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen

SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras. Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen SSC-E450/E470-Serie Farbvideokameras Damit Sie bei Ihrer Überwachungsanwendung nicht plötzlich im Dunkeln stehen Leistungsmerkmale Hervorragende Bildqualität Hochmoderne SuperExwave -CCD-Technologie Bei

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten 4 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt Was ein gutes Bild ausmacht... 14 Schnelle erste Hilfe: Wie viel Technik braucht Ihr Bild?... 17 Kapitel

Mehr

Bilder richtig belichten

Bilder richtig belichten Bilder richtig belichten Zusammenspiel von Zeit, Blende und ISO Schärfentiefe Dieser Text soll das Zusammenspiel von Zeit, Blende und ISO erläutern, wodurch die Belichtung des Aufnahmesensors der Kamera

Mehr

Größe (mm) 23,5 x 15,7 mm (APS-C-Format) Weißabgleich Presets Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszierendes Licht, Blitz

Größe (mm) 23,5 x 15,7 mm (APS-C-Format) Weißabgleich Presets Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszierendes Licht, Blitz Technische DatenDSLR-A350X Objektivhalterung Sony -Bajonett Mit -Bajonett-Objektiven von Minolta und Konica Minolta kompatibel Objektivkompatibilität Alle -Objektive von Sony Minolta & Konica Minolta /MAXXUM/DYNAX

Mehr

PROSILICA Flächenkameras FireWire GigE Vision

PROSILICA Flächenkameras FireWire GigE Vision Flächenkameras FireWire GigE Vision GigE Vision Monochrom und Farbe bis 16 MegaPixel (4872 x 3248) bis 200 Vollbilder/s CCD & CMOS Sensoren 100% kompatibel mit GigE Vision, GenCam, IEEE 1394 Kameras

Mehr

Casio Exilim EX-Z57. http://www.digitalkamera.de/kameras/casio/exilim_ex-z57.asp. Digitalkamera-Übersicht

Casio Exilim EX-Z57. http://www.digitalkamera.de/kameras/casio/exilim_ex-z57.asp. Digitalkamera-Übersicht Seite 1 von 6 Digitalkamera-Übersicht Marktübersicht aktueller und älterer Digital-Fotokameras mit Standardund Profi-Suche plus Datenblättern. Standardsuche Kamerasuche mit kompakter Darstellung und Miniaturbildern.

Mehr

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?!

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?! Seite 1 Mit dem zu besseren Bildern?! Eine Einführung in die funktion von Digitalkameras - 13. Eppsteiner Fototage - Seite 2 - Begriffserklärung - Ein (Säulendiagramm) ist die grafische Darstellung der

Mehr

Leitfaden für die Kameratechnologie. Kriterien für die Auswahl von Videoüberwachungskameras

Leitfaden für die Kameratechnologie. Kriterien für die Auswahl von Videoüberwachungskameras Leitfaden für die Kameratechnologie Kriterien für die Auswahl von Videoüberwachungskameras Einleitung Die Investition in ein Videoüberwachungssystem muss gut überlegt werden. Sie müssen zahlreiche Objekte

Mehr

Auf einen Blick AUF EINEN BLICK. 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11. 2 Für HDR fotografieren... 45

Auf einen Blick AUF EINEN BLICK. 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11. 2 Für HDR fotografieren... 45 Auf einen Blick 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11 2 Für HDR fotografieren... 45 3 Das RAW-Format als Grundlage für HDR-Fotos... 85 AUF EINEN BLICK 4 HDR-Bilder erzeugen... 115 5 HDR-Bilder

Mehr

Multimedia Systeme. Dr. The Anh Vuong. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de. Multimedia Systeme. Dr.

Multimedia Systeme. Dr. The Anh Vuong. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de. Multimedia Systeme. Dr. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de 2001-2006 by, Seite 1 Software Tool für Multimedia Multimedia Anwendung Authoring Software BildverarbeitungsSoftware 2001-2006 by, Seite 2 05.06.2004

Mehr

EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN

EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN HD-Kameras für Lichtmikroskope EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN Leica ICC50 W (Wi-Fi) und Leica ICC50 E (Ethernet) 3 LEICA ICC50 W UND LEICA ICC50 E GUTE VERBINDUNG! GO WIRELESS!

Mehr

Information Nr. 17/2015 LEICA S (Typ 007) NEU

Information Nr. 17/2015 LEICA S (Typ 007) NEU NEU MATERIAL Edelstahl-Bajonett Edelstahl-Bedienelemente neue Auslöserkomponenten (min. 150.000 Auslösungen) Spritzwasser und Staubschutz GESCHWINDIGKEIT Bildfrequenz 3,5 fps USB3.0-Highspeed-Tethering

Mehr

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Das Objektiv mit einer Brennweite von 24 bis 120 mm bietet eine hohe Lichtstärke von 1:1,8 in Weitwinkelstellung und der optische 5-fach-Zoom ist auf 10-fachen

Mehr

Fragen von LEICA M8 Nutzern, gesammelt von Guy Mancuso Antworten vom Team der Leica Camera AG

Fragen von LEICA M8 Nutzern, gesammelt von Guy Mancuso Antworten vom Team der Leica Camera AG Fragen von LEICA M8 Nutzern, gesammelt von Guy Mancuso Antworten vom Team der Leica Camera AG 1. Lassen Sie die Kamera sich in den Stand-by Betrieb schalten, machen Sie dann eine Aufnahme, um sie zu reaktivieren.

Mehr

LEICA VARIO-APO-ELMARIT-R 1:2,8/70-180 mm 1

LEICA VARIO-APO-ELMARIT-R 1:2,8/70-180 mm 1 LEICA VARIO-APO-ELMARIT-R 1:2,8/7-18 mm 1 Ein besonders aufwändig hergestelltes Vario-Objektiv: Die Rechnung basiert auf 13 Linsen in 1 Gliedern, die mit 12 verschiedenen optischen Gläsern gearbeitet sind

Mehr

Linear Workflow. Linear Workflow. Version 1.0-2011-10-11

Linear Workflow. Linear Workflow. Version 1.0-2011-10-11 Version 1.0-2011-10-11 Verfahren, Bilder unter Rücksichtnahme ihres Farbprofils und der des Ausgabegeräts zu berechnen (3D), bzw. zu bearbeiten (Compositing), um eine mathematisch und physikalisch korrekte

Mehr

BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS

BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS Hinter dem sehr einfachen Begriff Belichtungsmessung versteckt sich beim näheren Hinschauen ein komplizierter Vorgang, denn das Ziel der Belichtungsmessung ist

Mehr

Imaging. Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD

Imaging. Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD Imaging Effizienz im Focus Brillanz im Blick ENDOCAM PERFORMANCE HD ENDOCAM Leistung maximieren, Kosten minimieren HD High Definition Unser neues Kamerasystem in Single-Chip- Technologie definiert Effizienz

Mehr

Beobachten und Fotografieren. We make it visible.

Beobachten und Fotografieren. We make it visible. Beobachten und Fotografieren We make it visible. 1 Beobachten im Panoramaformat 45 x 30 x 15 x Wer mehr sieht, kann mehr beobachten. Das Victory PhotoScope bietet ein noch nie dagewesenes Seherlebnis mit

Mehr

Holm Sieber Digitalfotografie und Linux

Holm Sieber <sieber@prudsys.de> Digitalfotografie und Linux Holm Sieber Digitalfotografie und Linux Agenda Teil 1 Kleine Fotoschule Technik der Digitalkamera Digitalkamera-Besonderheiten beim Fotografieren Marktübersicht und Kaufempfehlungen

Mehr

Kurs- und Schulungsprogramm

Kurs- und Schulungsprogramm Kurs- und Schulungsprogramm kurse - Bildbearbeitung - Spezialkurse kurse kurs der digitalen Fotografie Kursdauer: 18.00-20.30 Uhr / 4 Abende Kursgebühr: Euro 175,00 In diesem Kurs werden sie Themen wie

Mehr

HDR Aufnahmetechniken. B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography

HDR Aufnahmetechniken. B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography HDR Aufnahmetechniken B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography Teil 1: Vorüberlegungen Was bedeuten DR? Absolute Definition : Dynamic Range DR ist das Verhältnis von einer maximaler physikalischer Größe

Mehr

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Es werden die Arbeitsabläufe beschrieben, die grundsätzlich an allen Digitalfotos in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden sollten, um eine Mindestqualität

Mehr

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Mikroskopie von Carl Zeiss SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Brillante Bilder in 3D Ste Eine neue Leistungsklasse Tiefenscharfe, farbtreue und kontrastreiche dreidimensionale Bilder, deutlich mehr Bildinformation

Mehr

Fotografieren wie ein Profi

Fotografieren wie ein Profi Fotografieren wie ein Profi Ferienspass Frick Sommer 2011 Patrick Schwarb Philipp Werner ArchiveScan box@archivescan.ch Seite 1 von 21 Die digitale Kamera Das Auge und die Kamera haben viele Gemeinsamkeiten

Mehr

Information Nr. 18/2015 LEICA SL (Typ 601) NEU

Information Nr. 18/2015 LEICA SL (Typ 601) NEU NEU GESCHWINDIGKEIT Autofokus fast in Echtzeit Maestro II Bildprozessor -Bildfrequenz 11fps (24 MP-Auflösung) 2 GB Arbeitsspeicher VOLLE BILDKONTROLLE Integrierter elektronischer Sucher -EyeRes-Technologie

Mehr

Digitale Fotografie. Agfa. R. Wirowski (Agfa-Gevaert AG, FE-Film) 16. Dezember 1998. R. Wirowski. Agfa Lectures - Fachhochschule Köln 1

Digitale Fotografie. Agfa. R. Wirowski (Agfa-Gevaert AG, FE-Film) 16. Dezember 1998. R. Wirowski. Agfa Lectures - Fachhochschule Köln 1 Digitale Fotografie (-Gevaert AG, FE-Film) 16. Dezember 1998 Lectures - Fachhochschule Köln 1 Einleitung: Digitale Kamera Halbleiter-Sensor und Elektronik Gehäuse Optik und Verschluß Batteriehalterung

Mehr

Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20. mikroportabel PLC-SW20/XW20

Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20. mikroportabel PLC-SW20/XW20 Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20 mikroportabel Die leichte Art, perfekt zu präsentieren Mit dem neuen PLX-SW20 und dem PLC-XW20 stehen Ihnen zwei Reiseprojektoren zur Verfügung, die

Mehr

Quiz. Wer fertigte die erste Skizze der Camera Obscura an? a) Albert Einstein b) Leonardo da Vinci c) Joseph Nicéphore Niépce d) Gabriel Lippmann

Quiz. Wer fertigte die erste Skizze der Camera Obscura an? a) Albert Einstein b) Leonardo da Vinci c) Joseph Nicéphore Niépce d) Gabriel Lippmann Quiz A BC 1 2 3 4 Wer fertigte die erste Skizze der Camera Obscura an? a) Albert Einstein b) Leonardo da Vinci c) Joseph Nicéphore Niépce d) Gabriel Lippmann In welchem Jahr wurde das erste Foto der Welt

Mehr

Fototipps für bessere Bilder

Fototipps für bessere Bilder Fototipps für bessere Bilder Kleidung Kleidungsstücke und Schuhe sollten atmungsaktiv sein, bei Feuchtigkeit ausreichend Isolation bieten sowie gut vor Kälte schützen. Fingerhandschuhe mit offenen Fingerkuppen

Mehr

Gipfeltreffen in DE 05/2013

Gipfeltreffen in DE 05/2013 DE 05/2013 Gipfeltreffen in SP TAMRON Europe GmbH Robert-Bosch-Str. 9 D-50769 Köln Fon: +49 (0) 221-97 03 25-0 Fax: +49 (0) 221-97 03 25-4 info@tamron.de www.tamron.de 10 75 135 180 300 500 SP-Objektive

Mehr

Brennweite, Bildwinkel und Aufnahmeformat

Brennweite, Bildwinkel und Aufnahmeformat Brennweite, Bildwinkel und Aufnahmeformat Der Ausschnitt einer Szene, die eine Kamera von beliebigen Standorten aufnimmt, hängt von der Objektivbrennweite und dem Aufnahmeformat ab. Die Konstrukteure von

Mehr

KÜNSTLER: ROLF BÖKEMEIER // TITEL: BLUMEN SCHWARZWEIß BILDBEWERTUNG. Bewertet von Georg Banek

KÜNSTLER: ROLF BÖKEMEIER // TITEL: BLUMEN SCHWARZWEIß BILDBEWERTUNG. Bewertet von Georg Banek KÜNSTLER: ROLF BÖKEMEIER // TITEL: BLUMEN SCHWARZWEIß BILDBEWERTUNG Bewertet von Georg Banek Die seen.by Bildbewertungen wurden von Fachleuten entwickelt um ambitionierten Fotografen ein professionelles

Mehr

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9 Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI MEDION LIFETAB P8912 überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internem

Mehr

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Zwanzig klassische Elemente der Bildbearbeitung werden vorgestellt. Die Sch arbeiten in Zweierteams und erarbeiten sich das Wissen zu je 1 2. Sie bearbeiten Bildausschnitte,

Mehr

Mini HD Überwachungs-Kamera

Mini HD Überwachungs-Kamera 1 Mini WiFi Camcorder 1 WiFi Camcorder 1 Mini Mini HD Überwachungs-Kamera 2 Rollei Mini WiFi Camcorder 1 Mini HD Überwachungs-Kamera 1280x720 Pixel (/30fps) Tragbarer WiFi-Camcorder Großer Betrachtungswinkel

Mehr

Alles im Blick Die neue E60 geht mit dominantem 3-Zoll Display in die nächste Runde

Alles im Blick Die neue E60 geht mit dominantem 3-Zoll Display in die nächste Runde Pressemitteilung Alles im Blick Die neue E60 geht mit dominantem 3-Zoll Display in die nächste Runde Im März 2006 bringt SANYO mit der neuen XACTI E60 ein Designmodell mit 6 Megapixel Auflösung und spektakulärem

Mehr

Neue Objektive für Alpha-7-Familie: Sony FE mm F G OSS und FE 50mm F1.8

Neue Objektive für Alpha-7-Familie: Sony FE mm F G OSS und FE 50mm F1.8 Neue Objektive für Alpha-7-Familie: Sony FE 70-300mm F4.5 5.6 G OSS und FE 50mm F1.8 von Redaktion photoscala Veröffentlicht: 30.03.2016-19:02 Sony hat am Mittwoch überraschend zwei weitere Objektive für

Mehr

Was für eine Kamera ist die NEX-6?

Was für eine Kamera ist die NEX-6? 1 Was für eine Kamera ist die NEX-6? Systemkamera Der Begriff Systemkamera bedeutet, dass für eine Kamera ein ganzes System aus Wechselobjektiven und sonstigem Zubehör verfügbar ist. Was sich auf den ersten

Mehr

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor 10. Juni 2008 Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor Capture NX2: noch leistungsstärker und ergonomischer Nikon Europe stellt heute seine neue Bildbearbeitungssoftware Capture

Mehr

FOTOSERVICES IM MAX HÜNTEN HAUS ZINGST

FOTOSERVICES IM MAX HÜNTEN HAUS ZINGST FOTOSERVICES IM MAX HÜNTEN HAUS ZINGST Fototechnisch gut ausgerüstet. Hier können Sie Kameras, Objektive, Ferngläser und Zubehör einfach und zu fairen Preisen mieten Service und Beratung inklusive. Kontakt

Mehr

Tipps für den Umgang und für bessere Fotos mit einer kompakten Digitalkamera

Tipps für den Umgang und für bessere Fotos mit einer kompakten Digitalkamera 1. Stets die Kamera mit der Hand durch die Handschlaufe halten. Man hat schnell eine versehentlich ungewollte Bewegung gemacht und die Kamera fällt zu Boden. 2. Immer Ersatzakkus mitführen, nur im Notfall

Mehr

Der Fotoapparat. Entfernungseinstellung. Belichtung des Films

Der Fotoapparat. Entfernungseinstellung. Belichtung des Films Der Fotoapparat Wesentliche Bestandteile: Gehäuse (innen geschwärzt Objektiv (Linsensystem) Blende Verschluss Film (Sensor) Entfernungseinstellung Bei einer bestimmten Gegenstandsweite (Gegenstand-Linse)

Mehr

Fotografieren bei Sonnenuntergang

Fotografieren bei Sonnenuntergang Workshop Fotografieren bei Sonnenuntergang Vortrag im Rahmen des Workshop- Wochenendes in Undeloh Referent: Helge Chr. Wenzel Inhaltsverzeichnis Workshop-Inhalte: Einleitung Was muss ich für ein gutes

Mehr

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung DigiScan DS-02 Tragbarer digitaler Bild-Scanner Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung ist unter: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ); Vor Nutzung lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

Nachtfotografie Tipps und Tricks

Nachtfotografie Tipps und Tricks Nachtfotografie Tipps und Tricks 1 Atelier: Foto Orange Atelier für Digitale Fotokunst Inhaber: Detlef Köthner Schultheiß-Hammer-Str.21 74078 Heilbronn-Kirchhausen Telefon: +49 (0) 176 44 55 22 16 +49

Mehr

Filmbelichtung mit Filmrecordern Vortragsforum Digital speichern filmbasiert archivieren Photokina 2008

Filmbelichtung mit Filmrecordern Vortragsforum Digital speichern filmbasiert archivieren Photokina 2008 1. Unsere CRT Filmrecorder 2. Unsere Filmformate und unsere Kunden 35mm Farbdiafilm Meterware standgenau Traditionelle Multivisionsshows, Panorama Projektion Planetarien, Reisefotografen, Bildarchive 35mm

Mehr

Wie gut ist ein altes Objektiv Revuenon 1:2,8 135 mm?

Wie gut ist ein altes Objektiv Revuenon 1:2,8 135 mm? Wie gut ist ein altes Objektiv Revuenon 1:2,8 135 mm? Auf ebay existiert seit geraumer ein stetes Angebot und Nachfrage nach einem alten Objektiv Revuenon 1:2,8 135mm. Das Objektiv gehört zu der Klasse

Mehr

Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren

Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren Allgemeines zur Mondfinsternisfotografie Die Fotografie von Mondfinsternissen bedarf keiner Spezialausrüstung bereits mit handelsüblichen Digitalkameras lässt

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Nikon COOLPIX P7100 das neue Spitzenmodell der COOLPIX P-Serie

PRESSEMITTEILUNG. Nikon COOLPIX P7100 das neue Spitzenmodell der COOLPIX P-Serie Nikon COOLPIX P7100 das neue Spitzenmodell der COOLPIX P-Serie Nachfolgemodell der COOLPIX P7000 bietet schnellere Bildverarbeitung, kürzere Reaktionszeiten und einen schwenkbaren Monitor Düsseldorf, 24.

Mehr

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH Zertifiziert nach ISO 9001/2000 Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler GmbH material handling Der Vielwegestapler Das Ziel: Effizienter Langgut-Umschlag Wenn es um den effizienten und platzsparenden Umschlag

Mehr

Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013. Wissenswertes für gute Fotos

Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013. Wissenswertes für gute Fotos Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013 Was macht was? Programmautomatik: Wissenswertes für gute Fotos Deine Kamera steuert sowohl die Blende, wie auch die Belichtungszeit anhand gespeicherter

Mehr

Sie können lediglich Bilddateien im RAW-Datenformat (*.orf) auswählen.

Sie können lediglich Bilddateien im RAW-Datenformat (*.orf) auswählen. RAW-Entwicklung RAW-Daten werden entwickelt und verarbeitet; die Ergebnisse werden in einer Bilddatei gespeichert. Nur RAW-Dateien (*.orf) sind betroffen. Es können auch mehrere RAW-Datendateien gleichzeitig

Mehr

HSI Kamera VIS. » High Performance Hyper Spectral Imaging. » Datenblatt. Kontinuierliche Echtzeit VIS Hyper-Spektral Kamera

HSI Kamera VIS. » High Performance Hyper Spectral Imaging. » Datenblatt. Kontinuierliche Echtzeit VIS Hyper-Spektral Kamera HSI Kamera VIS» High Performance Hyper Spectral Imaging» Datenblatt Das HSI VIS Kamera-System ist ein integriertes Laborgerät für die präzise Farbanalyse. Das System setzt die Chemical Color Imaging Technologie

Mehr

Power to perform. Leistung neu definiert

Power to perform. Leistung neu definiert Power to perform Leistung neu definiert 2 Verschlusszeit: 1/1.250 Blende: 5,0 ISO-Empfindlichkeit: 4.000 Objektiv: EF 400mm 1:2,8L IS II USM Brennweite: 400mm Die Bildqualität der EOS-1D X beeindruckt

Mehr

LEICA D-LUX 5 Firmware Update

LEICA D-LUX 5 Firmware Update 24 LEICA D-LUX 5 Firmware Update Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Informationen zum Upgrade der D-LUX5-Firmware Gegenüber der Firmwareversion 1.0 gibt es folgende neue oder geänderte Funktionen:

Mehr

Maße, Nettogewicht B H T Paketmaße, Bruttogewicht

Maße, Nettogewicht B H T Paketmaße, Bruttogewicht HA-P50 Ein hochwertiger, tragbarer Kopfhörerverstärker mit integriertem 24/96-USB-DA-Wandler für mobilen HD-Klang mit iphone, Android und PC/Mac Hauptmerkmale Tragbarer Kopfhörerverstärker mit integriertem

Mehr

Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station. Leuchtender Klingelknopf

Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station. Leuchtender Klingelknopf Video-Gegensprechsystem VL-G201 VL-GD001 (Option) Sehen und Hören wer vor der Haustür steht. LCD Monitor-Station Leuchtender Klingelknopf Freisprechbetrieb Unkomplizierte 2-Draht-Verkabelung Sicherheit:

Mehr

Neuvorstellung Produkt FX Format D-SLR-Kamera (Profiklasse) Veröffentlichung 26. Juni 2014 Verkauf ab 17. Juli 2014 nur über Nikon-Partner für Profi-Produkte UVP Gehäuse 3.249,- Die Detailschärfe

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen NIKON GmbH Zweigniederlassung Wien Wagenseilgasse 5 A-1120 Wien www.nikon.at PRESSEMITTEILUNG Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen Wien, 3. Februar 2008 Nikon stellt

Mehr

Benutzerhandbuch Deutsch

Benutzerhandbuch Deutsch 1 Gmini 402 CamCorder CamCorder and Camera functions Benutzerhandbuch Das neueste Handbuch und die neueste Firmware für dieses Produkt finden Sie auf unserer Website. v 1.0 1 1 Video Aufnehmen eines Videos

Mehr

Neue Möglichkeiten mit der klassischen LEICA M6 TTL

Neue Möglichkeiten mit der klassischen LEICA M6 TTL Neue Möglichkeiten mit der klassischen LEICA M6 TTL Mit der LEICA M sind aus gutem Grund die Namen großer Fotografen unserer Zeit aufs engste verbunden. Denn dieser jetzt weiter aufgewertete Klassiker

Mehr

HOCHAUFLÖSENDE LED-MODULE PERFECT VISUAL SOLUTIONS

HOCHAUFLÖSENDE LED-MODULE PERFECT VISUAL SOLUTIONS HOCHAUFLÖSENDE LED-MODULE PERFECT VISUAL SOLUTIONS UNSERE eyeled -SERIE FÜR ANSPRUCHSVOLLE ANWENDUNGEN ENTWICKELT: KONTROLLRAUM STANDARD epanel LED-Module für Standardinstallationen von nahtlosen Videowänden

Mehr

Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität

Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität SilverFast DCPro - Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität SilverFast DC Pro ist genau wie SilverFast DC und DC-VLT auf den Umgang mit Bildern, die mit Digitalkameras erzeugt wurden, spezialisiert.

Mehr

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die Udo Fetsch Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die Vor- und Nachteile erläutert. (Spiegelreflexkamera)

Mehr

Digitale Fotopraxis Menschen und Porträt

Digitale Fotopraxis Menschen und Porträt Cora Banek, Georg Banek Digitale Fotopraxis Menschen und Porträt Menschen gekonnt in Szene setzen 3., vollständig überarbeitete Auflage Belichtung Licht messen und richtig portionieren Bei der Belichtung

Mehr

Ist das Können des Menschen die Perfektion der Natur nachzuahmen.

Ist das Können des Menschen die Perfektion der Natur nachzuahmen. Ist das Können des Menschen die Perfektion der Natur nachzuahmen. Wir haben mit der eyelike precision Familie digitale Kamerarückteile für die professionelle Fotografie geschaffen, die es ihnen ermöglichen

Mehr

Digitale und analoge Photographie

Digitale und analoge Photographie Digitale und analoge Photographie Unter Photographie versteht man ein Verfahren zu Herstellung von Bildern, das sich aus drei Elementen zusammensetzt: 1. In einer dunklen Kammer (= Kamera) wird ein Bild

Mehr

Alle Verschlusszeiten

Alle Verschlusszeiten Technische Daten Effektive Pixelzahl CCD-Sensor Empfindlichkeit Brennweitenbereich Optische Konstruktion 5,0 Millionen Pixel 1/2,5-Zoll-Typ Interline CCD mit Primärfarbfilter und einer Gesamtzahl von 5,2

Mehr

www.broncolor.com FT System

www.broncolor.com FT System www.broncolor.com FT System 2 FT System Das broncolor FT System Lichtstark, wandelbar und kinderleicht zu bedienen. Lassen Sie sich erleuchten vom neuen broncolor FT System. Das broncolor FT System ist

Mehr