Länderinformation Ungarn

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Länderinformation Ungarn"

Transkript

1 Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Ungarn Stand: Mai 2009 Herausgeber: Kirchenamt der EKD, Informations- und Kontaktstelle Osteuropa (IKOE), Herrenhäuser Str. 12, Hannover, Tel.: 0511/ , Fax: 0511/ ,

2 Die Länderinformationen der IKOE führen die wichtigsten der EKD bekannten regionalen und nationalen kirchlichen Partnerschaften und Beziehungen auf. Lokale Partnerschaften können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden. Unter den Partnern aus Deutschland sind diejenigen durch Fettdruck hervorgehoben, die eine koordinierende Funktion für die betreffende Kirche oder Region wahrnehmen. Dort können Sie weitere Einzelheiten erfragen. Die vorliegenden Informationen stellen nur eine Momentaufnahme dar. Wir sind dankbar für Korrekturen und Ergänzungen. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere umseitige Adresse. Ihr im Auftrag Michael Hübner - Oberkirchenrat - 2

3 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Situation 4 2. Kirchliche Situation 5 3. Ungarische Kirchen und ihre Partner in Deutschland Der Ökumenische Rat der Kirchen in Ungarn Ökumenisches Hilfswerk Ungarn Evangelisch-Lutherische Kirche in Ungarn (ELKU) Reformierte Kirche in Ungarn Baptistenbund in Ungarn Ungarische Methodistenkirche Ungarische Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat) Rumänische Orthodoxe Kirche in Ungarn Bulgarische Orthodoxe Kirche in Ungarn Serbische Orthodoxe Diözese in Buda Orthodoxes Exarchat in Ungarn Anglikanische Kirche in Ungarn Weitere Kontakte Deutschsprachige Evangelische Gottesdienste Theologische Ausbildung Übernachtungsmöglichkeiten in kirchlichen Häusern in Ungarn Allgemeine Informationen 23 3

4 1. Allgemeine Situation Fläche km 2 Bevölkerung Einw. = 108 Einw. je km 2 96,6 % Ungarn, Minderheiten von Roma, Deutschen, Kroaten, Rumänen Amtssprache Hauptstadt Ungarisch Budapest ( Einwohner) weitere Städte: Debrecen ( Einw.) Miskolc ( Einw.) Szeged ( Einw.) Staats- und Regierungsform Republik mit Verfassung von 1949, Parlament mit 386 Mitgliedern, Wahl alle 4 Jahre Staatsoberhaupt Präsident László Sólyom (seit ) Regierungschef Ferenc Gyurcsány (seit ) Wirtschaft Währung: 1 Forint (Ft) = 100 Filler 1 Euro = 240,80 Ft Bruttoinlandsprodukt: 112,920 Mrd. $ realer Zuwachs: 3,9 % (2006) Arbeitslosenrate: 7,4 % (2007) Inflationsrate: 7,9 % (2007) 4

5 2. Kirchliche Situation 59,8 % der Bevölkerung gehören der Römisch-Katholischen Kirche an. Sie ist territorial in 14 Diözesen organisiert. Renovabis fördert Projekte vor allem im Bereich der Aus- und Weiterbildung an Universitäten und theologischen Hochschulen und Priesterseminaren. Nähere Informationen erhalten Sie bei: Renovabis, Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg 27, D Freising, Tel.: / , Fax: / , Die protestantischen Christen machen ca. 24 % der Bevölkerung aus. Die etwa orthodoxen Gläubigen leben verstreut im Land und gehören je nach Herkunft zur serbischen, griechischen oder russischen Orthodoxie. Daneben gibt es ca Juden und ca Muslime in Ungarn. Der Ökumenische Rat der Kirchen in Ungarn setzt sich aus folgenden acht Kirchen zusammen: Die Reformierte Kirche in Ungarn ist Mitglied im Reformierten Weltbund (RWB), im Ökuemnischen Rat der Kirchen (ÖRK), in der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und in der Leuenberger Kirchengemeinschaft. Sie hat 1,6 Millionen Gemeindeglieder in vier Kirchendistrikten mit 27 Senioraten. Zu ihr zählen Kirchengemeinden mit Pfarrerinnen und Pfarrern. Die Reformierte Kirche in Ungarn ist besonders mit der Reformierten Kirche der Karpato-Ukraine vebunden. In Theologischen Instituten in Ungarn werden Pfarrer aus der Karpato-Ukraine ausgebildet. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Ungarn ist Mitglied im Lutherischen Weltbund (LWB), Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK), in der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und in der Leuenberger Kirchengemeinschaft. Sie hat Gemeindeglieder in 320 Gemeinden und 125 Filialen in 16 Senioraten mit 306 Pfarrerinnen und Pfarrer; Vikarinnen und Vikaren. Der Baptistenbund in Ungarn hat 362 Gemeinden und Gemeindeglieder. Außerdem sind vertreten die Ungarische Methodistenkirche, die Ungarische Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat), die Rumänische Orthodoxe Kirche in Ungarn, die Bulgarische Orthodoxe Kirche in 5

6 Ungarn, die Serbische Orthodoxe Diözese von Buda, das Orthodoxe Exarchat in Ungarn (Ökumenisches Patriarchat Konstantinopel) und die Anglikanische Kirche in Ungarn. Beobachter sind die Katholische Kirche in Ungarn, die Unitarische Kirche in Ungarn, die Adventisten, die Gemeinde Gottes, das Ökumenische Hilfswerk Ungarn, die Ungarische Bibelstiftung, das Ökumenische Studienzentrum, die Christlich-Ökumenische Fraternität, der Verein Christlicher Ärzte in Ungarn, der Ungarische Pfadfinderverband und die Internationale Kirche in Budapest. Das Ökumenisches Hilfswerk Ungarn ist ein Zusammenschluss aller nichtkatholischen Kirchen zur Koordinierung der diakonischen Hilfen. Das Gesetz über die Gewissens-und Religionsfreiheit und über die Kirchen vom Februar 1990 sichert die individualrechtliche und institutionelle Ebene der Religionsfreiheit. Kirchen sind juristische Personen; es gibt kein staatskirchenrechtliches Sonderrecht im Hinblick auf die Kirche. Das konfessionelle Privatschulwesen und die Einrichtung des fakultativen Unterrichtsfaches Religion während der Schulzeit in staatlichen Räumen ist garantiert. Mit den protestantischen Traditionskirchen, der Reformierten und der Lutherischen Kirche (die sich auf ungarisch "Evangelische Kirche" nennt), wurden Abkommen geschlossen, nach denen sie für die vor 50 Jahren vom kommunistischen Regime enteigneten und nach der Wende nicht rückerstatteten oder beanspruchten Immobilien eine jährlich festgesetzte Summe (ohne konkrete Zeitbegrenzung) als Entschädigung erhalten. Ähnliche Vereinbarungen wurden mit den Baptisten und der Serbisch-Orthodoxen Kirche getroffen. Weiterhin erhalten die Kirchen für den Denkmalschutz sowie für sozialdiakonisches und pädagogisches Engagement (z.b. Altersheime, Schulen) Zuschüsse von den jeweiligen Ministerien. 6

7 3. Ungarische Kirchen und ihre Partner in Deutschland 3.1 Der Ökumenische Rat der Kirchen in Ungarn Präsident Bischof D. Imre Szebik, Generalsekretär Pfarrer Dr. Zoltán Bóna, Magyar tudósok körútja 3, 1117 Budapest, Ungarn, Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) Herrenhäuser Str Hannover Tel.: 05 11/ Fax: 05 11/ Ökumenische Beziehungen 3.2 Ökumenisches Hilfswerk Ungarn Leiter: Pfarrer László Lehel, Tomaj utca 4, 1116 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ und , Fax: 0036/ Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) (Adresse siehe Seite 7) Diakonisches Werk Württemberg Johannes Flothow Heilbronner Str Stuttgart Tel.: 07 11/ Fax: 07 11/ Kontakte Sozialberatung, Gesundheitsund Hygienekurse, Werkstatt für Töpferarbeiten 7

8 3.3 Evangelisch-Lutherische Kirche in Ungarn (ELKU) Leitender Bischof János Ittzés (zugleich Bischof des Westdistrikts) Üllöi utca 24, 1085 Budapest, Ungarn Tel./Fax: 0036/ , Außenamt: Dr. Klára Tarr, Üllöi út 24, 1085 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , Kirchenbezirk Süd Bischof Péter Gáncs Puskin utca Budapest, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Kirchenbezirk Nord Bischof Dr. Tamás Fabiny Szilágyi Erzsébet fasor Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ Kirchenbezirk West Bischof János Ittzés Petöfi tér 2, 9025 Györ, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Gemeinden in 5 Senioraten 78 Gemeinden in 6 Senioraten 114 Gemeinden in 5 Senioraten Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) (Adresse siehe Seite 7) Pfarrerentsendung, Urlauberseelsorge in Hajdúszoboszló Unterstützung der deutschsprachigen Evang.-Luth. Gemeinde in Budapest und der Kurseelsorge in Heviz (Adressen siehe Seite 19) 8

9 Ev.-Luth. Kirche in Bayern - Landeskirchenamt - Kirchenrat Ulrich Zenker Meiserstr München Tel.: 0 89/ Fax: 0 89/ Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Bayern Referent für Partnerschaftsarbeit und Katastrophenhilfe Diakon Fritz Blanz Pirckheimer Straße Nürnberg Tel.: 09 11/ Fax: 09 11/ Amt für Evangelische Jugendarbeit Karl-Dieter Hahn Gudrunstr Nürnberg Tel.: 09 11/ Partnerschaftsvertrag seit 1992, im Oktober 2005 für weitere 5 Jahre verlängert, Besuchsreisen, ca. 20 Gemeindepartnerschaften Das DW ist eingebunden in die Partnerschaftsarbeit, Fachkräfteaustausch, gemeinsame Konsultationen, finanzielle Hilfen, Alten- und Behindertenhilfe, soziale Projekte, Kurzpraktika 14 Partnerschaftskontakte zwischen evangelischen Schulen und Kindergärten in Bayern und Ungarn Evang. Schulstiftung in Bayern Gleißbühlstr Nürnberg Tel.: 09 11/ Fax: 09 11/ Bayerischer Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen und Tagespflege für Kinder e.v. Christiane Münderlein Vestnertorgraben Nürnberg Tel.: 09 11/

10 Fax: 09 11/ Evangelische Kirche von Westfalen - Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz Bielefeld Tel.: 05 21/ Fax: 05 21/ Diakonie Rheinland-Westfalen- Lippe e.v. Werner Stepan Lenaustr. 41, Düsseldorf Tel.: 02 11/ Fax: 02 11/ Besuchskontakte, finanzielle Unterstützung bei verschiedenen Projekten Kontakte zu diakonischen Einrichtungen Evangelische Partnerhilfe e.v. Geschäftsführerin Dagmar Christman Archivstr. 3, Hannover Tel.: 05 11/ Fax: 05 11/ Gustav-Adolf-Werk der EKD (GAW) Pistorisstr Leipzig Tel.: 03 41/ Fax: 03 41/ Unterstützung kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Partnerorganisation: Gustav-Adolf-Hilfsdienst Leiter Senior Lajos Káposzta Dr. István Grätzer Útca Soltvadkert, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Frauenarbeit (GAS) Antalné Ruzsinszky

11 Nagyvazsony utca 37 a 1165 Budapest, Ungarn Finanzielle Hilfe zum Gemeindeaufbau, Renovierung von Kirchen Martin-Luther-Bund (MLB) Fahrstr. 15, Erlangen Tel.: / Fax: / Partnerschaftliche Kontakte, Unterstützung der Theol. Universität in Budapest (Bibliothek), Bauprojekte, Unterstützung des Alten- und Behindertenheims Sarepta 3.4 Reformierte Kirche in Ungarn Leitender Bischof: Prof. Dr. Gusztáv Bölcskei, Bischofskanzlei und Generalsynode: Abonyi utca 21, 1146 Budapest, Ungarn, Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , oder Außenamt: Ökumenebeauftragter Rev. Balázs Ódor, Tel. 0036/ , Fax. 0036/ , Kirchendistrikt an der Donau Bischofskanzlei Bischof Dr. István Szabó Ráday utca Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Seniorate, 281 Gemeinden, 657 Diasporagemeinden, 418 Pfarrerinnen und Pfarrer 11

12 Kirchendistrikt Transdanubien (jenseits der Donau) Bischofskanzlei Bischof Jósef Steinbach György Dózsa út Veszprém, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Kirchendistrikt diesseits der Theiß Bischofskanzlei Bischof József Csomós Kossuth utca Miskolc, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Kirchendistrikt jenseits der Theiß Bischofskanzlei Bischof Prof. Dr. Gusztáv Bölcskei Kálvin tér Debrecen, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) (Adresse siehe Seite 7) Ev. Landeskirche in Baden - Evang. Oberkirchenrat - Kirchenrätin Susanne Labsch Blumenstr. 1-7, Karlsruhe Tel.: 07 21/ Fax: 07 21/ Seniorate, 233 Gemeinden, 177 Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindeglieder 4 Seniorate, 287 Gemeinden, 181 Pfarrerinnen und Pfarrer 9 Seniorate, 406 Gemeinden, 208 Pfarrerinnen und Pfarrer Regelmäßige ökumenische Kontakte Kontakte werden gemeinsam mit dem GAW Baden und dem DW Baden gepflegt 12

13 Bremische Evangelische Kirche - Kirchenkanzlei - Franziuseck 2 4, Bremen Tel.: 04 21/ Fax: 04 21/ Lippische Landeskirche - Landeskirchenamt - Pfarrer Miroslav Danys Leopoldstr Detmold Tel.: / Fax: / Evangelische Kirche im Rheinland - Landeskirchenamt - Hans-Böckler-Str Düsseldorf Tel.: 02 11/ Fax: 02 11/ Vereinzelte Kontakte von reformierten Gemeinden Partnerschaftsurkunde, Förderung der Gemeindepartnerschaften und der Fortbildung, Synodenbesuche und Konsultationen, theologischer Austausch Partnerschaftskontakte und finanzielle Unterstützung von einzelnen Projekten Evangelische Kirche von Westfalen (Adresse siehe Seite 10) Diakonisches Werk der EKD - Ökumenische Diakonie - Peter Reichert Stafflenbergstr. 76, Stuttgart Tel.: 07 11/ Fax: 07 11/ Einzelkontakte und finanzielle Unterstützung von einzelnen Projekten, Hilfslieferungen, Kontakte durch Gruppen und Initiativen aus Westfalen Pastoralpsychologische Schulungen von Ausbildern / Ausbilderinnen 13

14 Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Baden Peter Daferner Vorholzstr. 3, Karlsruhe Tel.: 07 21/ Fax: 07 21/ Diakonisches Werk der Ev.-ref. Kirche Saarstr. 6, Leer Tel.: 04 91/ Fax: 04 91/ Reformierter Bund Knochenhauerstr Hannover Tel.: 05 11/ Fax: 05 11/ Evangelische Partnerhilfe e.v. (Adresse siehe Seite 10) Stiftung "Fels" Közsikla Foundation József Györi Kálvin tér Debrecen, Ungarn Grenzüberschreitendes Projekt zwischen Ukraine und Ungarn: Gesundheitsflüchtlinge Humanitäre Hilfe, finanzielle Unterstützung bei Baumaßnahmen, Besuchsreisen Intensive ökumenische Beziehungen Unterstützung kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gustav-Adolf-Werk der EKD (GAW) (Adresse siehe Seite 10) Finanzielle Hilfe bei Bau und Renovierung von Kirchengebäuden Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz (HEKS ) - Zentralsekretariat - Stampfenbachstr Zürich, Schweiz Tel.: 0041/ Fax: 0041/ Unterstützung bei Renovierungsund Ausbauarbeiten an Gebäuden, Erholungsmaßnahmen für Behinderte, Kinder- und Jugendarbeit, Pfarrerausbildung 14

15 Ökumenisches Forum für Glaube, Religion und Gesellschaft in Ost und West (G2W) Birmensdorferstr Zürich, Schweiz Tel.: 0041/ Fax: 0041/ Kontakte zur Theol. Akademie der Ref. Kirche in Sárospatak, die Pfarrer für Nordost-Ungarn, die Slowakei, Rumänien und die Karpato-Ukraine ausbildet, Stipendienvergabe 3.5 Baptistenbund in Ungarn Präsident Kálmán Mészáros, Benczúr u. 31, 1068 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Birgit Fischer J.-G.-Oncken-Str Wustermark / OT Elstal Tel.: / Fax: / Hungarian Baptist Aid Präsident: Sandor Szenczy Pf. 241, 1391 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Partnerschaftliche Kontakte zwischen den Bünden 3.6 Ungarische Methodistenkirche Superintendent István Csernák, Kiscelli ut. 73, 1032 Budapest, Ungarn, Tel./Fax: 0036/ , Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland Thomas Kemper Holländische Heide 13 Familien-, Kinder- und Jugendarbeit, diakonische Projekte, Gehaltsunterstützung für PastorInnen, Förderung theologischer 15

16 42113 Wuppertal Tel.: 02 02/ Fax: 02 02/ Weiterbildung, Gemeindeaufbau, Arbeit mit Roma 3.7 Ungarische Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat) Bischof Hilarion, Petöfi tér 2, 1052 Budapest, Ungarn, Tel./Fax: 0036/ Rumänische Orthodoxe Kirche in Ungarn Bischof Siluan (Manuila), parcul Sf. Nicolae 2, 5700 Gyula, Ungarn, Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ Bulgarische Orthodoxe Kirche in Ungarn Leitender Metropolit für Mittel- und Westeuropa, Simeon (Dimitrov), Krausenstr. 73, Berlin, Tel./Fax: 030/ Pajzs u , 1025 Budapest, Ungarn, Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , Serbische Orthodoxe Diözese in Buda Bischof Lukiján (Pantelić), Pátriarha utca 5, 2000 Szentendre, Ungarn, Tel./Fax: 0036/ , Orthodoxes Exarchat in Ungarn (Ökumenisches Patriarchat Konstantinopel) Metropolit Dr. Michael Staikos, Fleischmarkt 13, 1010 Wien, Österreich, Tel.: 0043/ , Fax: 0043/ Anglikanische Kirche in Ungarn Leiter: Denis Moss, Postfach 25, 2092 Budakeszi, Ungarn Tel.: 0036/

17 4. Weitere Kontakte Spendenaktion Hoffnung für Osteuropa Diakonisches Werk der EKD Stafflenbergstr Stuttgart Tel.: 07 11/ Fax: 07 11/ Seit 1994 arbeiten in dieser Aktion das Diakonische Werk der EKD, die Evangelische Kirche in Deutschland, die Freikirchen, das Gustav-Adolf-Werk und der Martin-Luther-Bund zusammen, um Kirchen in Mittel- und Osteuropa sowohl beim Aufbau gesellschaftlicher als auch kirchlicher Strukturen zu unterstützen. Diakonisches Werk der Ev. Kirche der Pfalz Pfarrer Dieter Weber Jahnstr Landau-Pfalz Tel.: / Unterstützung durch Sachspenden für bedürftige Menschen in Tokay Evangelische Freiwilligendienste für junge Menschen FSJ und DJiA ggmbh Otto-Brenner-Str Hannover Tel.: 05 11/ Önkéntes Diakóniai Év Abonyi utca Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Initiative für evangelische Verantwortung in der Wirtschaft Mittel- und Osteuropas e.v. Vors. Thomas Metzner Dottendorferstr. 82, Bonn Tel.: 02 28/ Fax: 02 28/ In Zusammenarbeit mit den evangelischen Kirchen in 11 Ländern Mittel- und Osteuropas: Ermutigung zum Brückenschlag zwischen Kirche und Mittelstand, Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Selbstständige, Hospitationen von Selbstständigen bei Berufskollegen im Mitgliederkreis von INITIATIVE e.v. in Deutsch- 17

18 land, Einzelberatungen, Verleihung des jährlichen INITIATIVE- Preises, Kontaktvermittlung. Diakonie Neuendettelsau Wilhelm-Löhe-Str Neuendettelsau Tel.: / Fax: / Ev. Johanneswerk e.v. Karl-Heinz Przybysz Wichern-Haus Gerthe Kolpingplatz Bochum Aufbau von Fachschulen für Heilerziehungs- und Altenpflege in Sopran, Kontakte zum Phoebe- Verein Budapest, Evang. Gymnasium am Deak Platz in Budapest und zur Realschule AG MOE, Györ Kontakte nach Somberek, Hilfstransporte 5. Deutschsprachige Evangelische Gottesdienste Evangelische Gemeinde Pfarrer Andreas Wellmer (bis ) Johannes Erlbruch (ab ) Logodi utca 5-7, IV/ Budapest, Ungarn Tel./Fax: 0036/ t-online.de Deutsche Evang. Kurseelsorge Deutschsprachige evangelische Kirchenstiftung Héviz Rüdiger Gebel Kossuth Lajos u Bókaháza, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Gottesdienste: Sonn- und Feiertags 10:00 Uhr Táncsics Mihály utca 28 (Kapelle der lutherischen Kirche, Burgberg am Wiener Tor) Parallel zu den Gottesdiensten werden Kindergottesdienste angeboten. Familiengottesdienste finden einmal im Monat statt. Gottesdienste: jeden Sonntag um 9:30 Uhr in der Ev. Kirche in Héviz, Helikonstr. 4 / Nähe Helios-Hotel 18

19 Evangelisch-Reformierte Gemeinde Pfarrerin Judit Papp Hold utca 18, Ecke Alkotmany utca 1054 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ zweisprachige Gottesdienste: jeden Sonntag um 10:00 Uhr Kirche: Hold utca 18, 1054 Budapest, Ungarn Deutschsprachige Katholische Gemeinde - St. Elisabeth Pfarrer Dr. Willi Klinkhammer Fö utca 4, 1011 Budapest, Ungarn Postafiók 7, 1255 Budapest Tel./Fax: 0036/ Gottesdienste: Sonn- und Feiertags 10:00 Uhr 19

20 6. Theologische Ausbildung Missionszentrum der Evangelisch-Lutherischen Kirche Pfarrer János Szeverényi, Batthyány Ilona utca 38-40, 1164 Budapest, Ungarn, Tel.: 0036/ , Evangelisch-Lutherische-Theologische Universität Rózsavölgyi köz 3, 1141 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ und , Fax: 0036/ , Ökumenisches Studienzentrum, Präsident Dr. Károly Tóth Bocskai u. 15 III./3, 1114 Budapest, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Károli Gáspár Universität der Reformierten Kirche in Ungarn, Theologische Fakultät Ráday u. 28, 1092 Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ , Fax: 0036/ , Reformierte Theologische Universität Debrecen Kálvin Tér 16, 4044 Debrecen, Ungarn Tel./Fax: 0036/ , Reformierte Theologische Hochschule Sárospatak Rákóczi ut., 3950 Sarospatak, Ungarn Tel./Fax: 0036/ , Reformierte Theologische Hochschule Pápa Március 15, ter 9, 8500 Pápa, Ungarn Tel./Fax: 0036/ , 20

21 7. Übernachtungsmöglichkeiten in kirchlichen Häusern in Ungarn Gästehaus des Ökumenischen Rates Magyar tudósok krt Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Gästezimmer mit 18 Betten Erholungs- und Freizeitheime der Ev.-Luth. Kirche Erholungs- und Missionsheim Jókai utca Balatonszárszó, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Ordass Lajos Bildungszentrum Füredi út 1, 8253 Révfülöp, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ auch für größere Gruppen geeignet Haus Kapernaum Béke utca Gyenesdiás, Ungarn Tel.: 0036/ Gästehaus Kastanienhöhe Zerge utce Sopron, Ungarn Tel.: 0036/

22 Missionsheim Béthel Széchenyi utca Piliscsab, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Ev. Stätte der Begegnung Haus Lukas in Sajtoskál (40 km von Sopron) 5 DZ mit Dusche, WC und Küche Anmeldung unter: Pfarrer i.r. Otto Reich Schörlinsmatten Nr Herbolzheim/Tuschfelden Tel./Fax: / Erholungs- und Freizeitheime der Reformierten Kirche Haus Siloa Honvéd utca Balatonfüred, Ungarn Tel./Fax: 0036/ Tel.: 0036/ Haus der Versöhnung Berek tér Berekfürdö, Ungarn Tel.: 0036/ und Fax: 0036/ Reformiertes Gymnasium Debrecen Kálvin tér Debrecen, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/

23 8. Allgemeine Informationen a) Botschaften Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Úri utca Budapest I, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ Botschaft der Republik Ungarn Unter den Linden Berlin Tel.: 0 30/ Fax: 0 30/ b) Wirtschaftsbeziehungen Deutsch-Ungarische Industrie- und Handelskammer Lövöház u Budapest, Ungarn Tel.: 0036/ Fax: 0036/ c) Bei Hilfstransporten ist es ratsam, vorher mit dem jeweiligen Diakonischen Werk oder der Partnergruppe Kontakt aufzunehmen. Diese haben die meiste praktische Erfahrung. d) Länderinformationen sind auf der Webseite des Statistischen Bundesamtes abzurufen (www.destatis.de) oder im Buchhandel erhältlich. Merkblätter für Auslandstätige und Auswanderer sind beim Bundesverwaltungsamt in Köln erhältlich: Bundesverwaltungsamt - Informationsstelle für Auswanderer und Auslandstätige Köln 23

24 Tel.: / Fax: / e) Informationen über Arbeitsmöglichkeiten und die Vermittlung von Arbeitsplätzen im Ausland gibt in der Bundesrepublik die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV) - Internationale Arbeitsvermittlung- Villemombler Str. 76, Bonn Tel.: 01805/ f) Beim Deutschen Städtetag erhalten Sie Informationen über kommunale Partnerschaften, die ferner in dem Buch Die Partnerschaften der Städte, Gemeinden und Kreise, Hrsg. Rat der Gemeinden und Regionen Europas - Deutsche Sektion, 1998 aufgelistet sind. Deutscher Städtetag Lindenallee 13-17, Köln Tel.: 02 21/ Fax: 02 21/ g) Auskünfte über deutschsprachige Seelsorge Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) Herrenhäuser Str Hannover Tel.: 05 11/ Fax: 05 11/ Katholisches Auslandssekretariat Kaiserstr Bonn Tel.: 02 28/ Fax: 02 28/

25 In der Reihe 'Länderinformationen' sind bisher erschienen: - BALTISCHE STAATEN (Stand: Mai 2009) - KAUKASISCHE REPUBLIKEN (Stand: Mai 2009) - MITTELASIATISCHE REPUBLIKEN (Stand: Mai 2009) - POLEN (Stand: Mai 2009) - RUMÄNIEN (Stand: Mai 2009) - RUSSISCHE FÖDERATION (Stand: Mai 2009) - SLOWAKEI (Stand: Mai 2009 ) - SÜDOSTEUROPA I Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Mazedonien (Stand: Mai 2009) - SÜDOSTEUROPA II Albanien, Bulgarien (Stand: Mai 2009) - TSCHECHISCHE REPUBLIK (Stand: Mai 2009) - BELARUS / UKRAINE / MOLDAWIEN (Stand: Mai 2009) - UNGARN (Stand: Mai 2009) 25

93.030 km 9.897.000 Einwohner

93.030 km 9.897.000 Einwohner 243 Republik Ungarn Mitglied der Europäischen Union (EU) MITTEL-EUROPA 93.030 km 9.897.000 Einwohner Die Hauptstadt ist Budapest mit 1.735.711 Einwohnern. Nach der im Jahr 2011 durchgeführten Volkszählung

Mehr

Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa

Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Mittelasiatische Republiken Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan,

Mehr

Länderinformation Kaukasische Republiken Armenien, Aserbaidschan, Georgien

Länderinformation Kaukasische Republiken Armenien, Aserbaidschan, Georgien Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Länderinformation Kaukasische Republiken Armenien, Aserbaidschan, Georgien Stand: Oktober 2013 Herausgeber: Kirchenamt der

Mehr

Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren

Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren Landeskirche: Bundesland: Personen: Evangelische Kirche Anhalts -Anhalt Pfarrerin Petra Albert

Mehr

Gemeinde leiten. Handbuch für die Arbeit im Presbyterium. www.evangelisch-in-westfalen.de

Gemeinde leiten. Handbuch für die Arbeit im Presbyterium. www.evangelisch-in-westfalen.de Gemeinde leiten Handbuch für die Arbeit im Presbyterium www.evangelisch-in-westfalen.de Herausgeber: Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt, Altstädter Kirchplatz 5, 33602 Bielefeld, Tel.:

Mehr

In Breslau fanden die Christlichen Begegnungstage in Mittel- und Osteuropa statt

In Breslau fanden die Christlichen Begegnungstage in Mittel- und Osteuropa statt In Breslau fanden die Christlichen Begegnungstage in Mittel- und Osteuropa statt Für das erste Juli-Wochenende hatte die polnische evangelische Kirche augsburgischer Konfession zu den 9. Begegnungstagen

Mehr

Zeichen setzen für ein soziales Europa. Aktion zur Karwoche Opfer am Karfreitag 30. März 2013

Zeichen setzen für ein soziales Europa. Aktion zur Karwoche Opfer am Karfreitag 30. März 2013 Eine Aktion der evangelischen Kirche in Württemberg und ihrer Diakonie Aktion zur Karwoche Opfer am Karfreitag 30. März 2013 Zeichen setzen für ein soziales Europa Aufruf zur Aktion Hoffnung für Osteuropa

Mehr

Kirche, Geld und diese Welt

Kirche, Geld und diese Welt Kirche, Geld und diese Welt Thomas Begrich 2014 Kirche, Geld und diese Welt o Wie sich die evangelische Kirche finanziert o Wie sich die diakonische Arbeit der evangelischen Kirche finanziert o Finanziert

Mehr

Amtsblatt. der Evangelischen Kirche der Pfalz P 1018 B. (Protestantische Landeskirche) 2009 Ausgegeben zu Speyer 11. Mai 2009 Nr. 4.

Amtsblatt. der Evangelischen Kirche der Pfalz P 1018 B. (Protestantische Landeskirche) 2009 Ausgegeben zu Speyer 11. Mai 2009 Nr. 4. Amtsblatt P 1018 B der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) 2009 Ausgegeben zu Speyer 11. Mai 2009 Nr. 4 Inhalt: Gesetze und Verordnungen Satzung zur Änderung der Satzung der Evangelischen

Mehr

Audi Hungaria Schule. Deutsch Ungarische Begegnungsschule

Audi Hungaria Schule. Deutsch Ungarische Begegnungsschule Deutsch Ungarische Begegnungsschule März 2015 Unsere Lage Ungarn 9026 Győr, Bácsai út 55. 47.701426, 17.638167 2 Ungarn ein Land im Herzen Europas Ukraine Slowakei Österreich Slowenien Region Mittel-Ost

Mehr

Kindertageseinrichtungen 1 Anzahl / Finanzierung 2002

Kindertageseinrichtungen 1 Anzahl / Finanzierung 2002 1 Insgesamt bestehen () in Deutschland 47.279 Kindertageseinrichtungen. Die Träger werden nur in die beiden Gruppen Öffentliche Träger und Freie Träger unterteilt. Dabei übertreffen die Freien Träger (mit

Mehr

Baukirchmeister/in was nun? Erste Schritte in ein neues Amt Das kirchliche Bauhandbuch und andere nützliche Hilfen

Baukirchmeister/in was nun? Erste Schritte in ein neues Amt Das kirchliche Bauhandbuch und andere nützliche Hilfen Tagung in der Evangelischen Akademie im Rheinland am 23.08.2008 Baukirchmeister/in was nun? Erste Schritte in ein neues Amt Das kirchliche Bauhandbuch und andere nützliche Hilfen 1 Kirchliches Bauhandbuch

Mehr

Österreich Ungarn: Abkommen über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich

Österreich Ungarn: Abkommen über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich Österreich Ungarn: Abkommen über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich ZITAT Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Ungarn über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich samt Anlagen

Mehr

TSCHECHIEN TSCHECHIEN

TSCHECHIEN TSCHECHIEN Tschechische Republik Mitglied der Europäischen Union (EU) MITTEL-EUROPA 213 78.866 km 10.515.000 Einwohner Seit 1. Januar 1993 ist Tschechien ein souveräner Staat (Auflösung der Tschechoslowakei). Die

Mehr

09.05.2006. Presseinformation. Ge-Mit: Generationen miteinander im Freiwilligendienst

09.05.2006. Presseinformation. Ge-Mit: Generationen miteinander im Freiwilligendienst 09.05.2006 Presseinformation Ge-Mit: Generationen miteinander im Freiwilligendienst Rund um den Deutschen Seniorentag in Köln sind generationsübergreifende Projekte ein großes Thema. Doch innerhalb dieser

Mehr

Flüchtlingshilfe ist Nachfolge Christi" Migrationswerkstatt in Budapest

Flüchtlingshilfe ist Nachfolge Christi Migrationswerkstatt in Budapest Deutschsprachiger Nachrichtendienst der Evangelisch Lutherischen Kirche in Ungarn (ELKU) 7. Jahrgang, 6. Ausgabe September 2015 Verantwortlicher Redakteur: Michael Heinrichs (nachrichtendienst@lutheran.hu)

Mehr

Misereor Adveniat Renovabis Missio Caritas international Kindermissionswerk Die Sternsinger

Misereor Adveniat Renovabis Missio Caritas international Kindermissionswerk Die Sternsinger Misereor Adveniat Renovabis Missio Caritas international Kindermissionswerk Die Sternsinger Sechs Werke für die Eine Welt = MARMICK Die Präsentation stellt das Profil der einzelnen Hilfswerke vor und skizziert

Mehr

Baden-Württemberg und die Europäische Union

Baden-Württemberg und die Europäische Union 2016 und die Europäische Union Frankr und die Europäische Union Auch die 2016er Ausgabe des Faltblattes und die Europäische Union zeigt wieder: gehört zu den stärksten Regionen Europas. Im europäischen

Mehr

Professionelle Kongressorganisatoren und Destinationsmanagement-Unternehmen

Professionelle Kongressorganisatoren und Destinationsmanagement-Unternehmen A B AIMS Internationale Kongressdienstleistungen GmbH Anschrift: 1054 Budapest, Honvéd u. 22. Telefon: +36-1/266-2943, 266-2944 Telefax: +36-1/266-2946 E-mail: budapest@aims-international.com Website:

Mehr

B. Kurzer Überblick über das Land Mazedonien

B. Kurzer Überblick über das Land Mazedonien 1. TEIL: EINLEITUNG A. Das Ziel der Arbeit Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, die Regelungen des Scheidungsrechts in Mazedonien unter Berücksichtigung der Gerichtspraxis darzustellen. Es werden die

Mehr

Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*)

Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*) Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung (Drucksache 9 - Anhang Seite 255*) Die Landessynode nimmt davon Kenntnis, dass die Kirchenleitung im Einvernehmen mit dem Ständigen Finanzausschuss, vermehrt

Mehr

Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung

Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung Tag für Mitarbeitende in der Kirchlichen Verwaltung 25. Juni 2015 Reutlingen, Matthäus-Alber-Haus, Lederstraße 81, 72764 Reutlingen Einführung Die Kirche unser Arbeitgeber Tag für Mitarbeitende in der

Mehr

Auszug aus dem Protokoll der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland vom 14. Januar 2010

Auszug aus dem Protokoll der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland vom 14. Januar 2010 Auszug aus dem Protokoll der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland vom 14. Januar 2010 LS2010-B51.doc Beschluss 51: Entlastung der Jahresrechnungen der landeskirchlichen Einrichtungen Die

Mehr

Pauschalvertrag zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Verwertungsgesellschaft WORT über Fotokopien und sonstige Vervielfältigungen

Pauschalvertrag zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Verwertungsgesellschaft WORT über Fotokopien und sonstige Vervielfältigungen Vertrag über Fotokopien VtgFotokop 96-6 Pauschalvertrag zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Verwertungsgesellschaft WORT über Fotokopien und sonstige Vervielfältigungen Vom 11./19.

Mehr

9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015. Mitwirkung von AEU-Mitgliedern

9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015. Mitwirkung von AEU-Mitgliedern 9. Kongreß christlicher Führungskräfte 2015 Mitwirkung von AEU-Mitgliedern vom 26. bis 28. Februar 2015 im Congress Center Hamburg Mittwoch, den 25. Februar 2015 - Vorkongreß 10.00 Uhr Tagesseminar Geber

Mehr

verantwortlich handeln

verantwortlich handeln protestantisch verantwortlich handeln Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.v. Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum sind wesentliche Elemente unserer Gesellschaft. Dieses Handeln

Mehr

Kauf und Umbau des Rehabilitationszentrums in Bischkek

Kauf und Umbau des Rehabilitationszentrums in Bischkek Russland 176 KIRGISISTAN Asien Kauf und Umbau des Rehabilitationszentrums in Bischkek Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Bischkek. Verantwortlich: Bischof Alfred Eichholz, ul. Ilmenskaja 40, 720080

Mehr

Beratungsstellen für Angehörige von Inhaftierten

Beratungsstellen für Angehörige von Inhaftierten Beratungsstellen für Angehörige von Inhaftierten Initiative gegen Abschiebehaft c/o Meerbaumhaus Siegmundshof 20 10555 Berlin Tel.: 030 41 700 915 (AB) Email: initiative-gegen-abschiebehaft@gmx.net Internet:

Mehr

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Stand: Mai 2009 Herausgeber: Kirchenamt

Mehr

Vom 13. Dezember 2012 (KABl. 2012 S. 317) Inhaltsübersicht 1

Vom 13. Dezember 2012 (KABl. 2012 S. 317) Inhaltsübersicht 1 Fortbildungsordnung PfFortbO 541 Ordnung über die berufliche Fort- und Weiterbildung für die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie der Predigerinnen und Prediger der Evangelischen Kirche von Westfalen (Fortbildungsordnung)

Mehr

Audi Hungaria Schule Győr

Audi Hungaria Schule Győr Unsere Lage Ungarn 9026 Győr, Bácsai út 55. 47.701426, 17.638167 2 Ungarn ein Land im Herzen Europas Ukraine Österreich Slowakei Slowenien Region Mittel-Ost Europa Fläche 93.028,0 qkm Einwohner 9,9 Millionen

Mehr

Evka Hlavati (deutschsprachig)

Evka Hlavati (deutschsprachig) 189 Republik Serbien SÜDOST-EUROPA 77.474 km 2 7.261.000 Einwohner (einschließlich Kosovo und Vojvodina) Die Hauptstadt von Serbien ist Beograd (Belgrad) mit 1.280.639 Einwohnern. 85% der Bevölkerung gehören

Mehr

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 IHK FOSA Antragsstatistik 31. Dezember 2013 info@ihk-fosa.de www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 Überblick Bei der IHK FOSA sind bis zum 31.12.2013 4.639 Anträge eingegangen. Davon entfallen rund 3.900 Anträge

Mehr

Internationale Tagung

Internationale Tagung Internationale Tagung 450 Jahre Concilium Tridentinum Das Konzil von Trient und die katholische Konfessionalisierung in Ungarn und Siebenbürgen im 16. und 17. Jahrhundert Johann Lukas Kracker: Das Trienter

Mehr

Vom 24. Februar 1991 (ABl. EKD 1991, S. 89) Die Synode hat unter Wahrung der Vorschriften von Artikel 26 Absatz 3 Satz 2 der Grundordnung

Vom 24. Februar 1991 (ABl. EKD 1991, S. 89) Die Synode hat unter Wahrung der Vorschriften von Artikel 26 Absatz 3 Satz 2 der Grundordnung Kirchengesetz der EKD zur Regelung von Fragen der Einheit 1.410 Kirchengesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Regelung von Fragen im Zusammenhang mit der Herstellung der Einheit der Evangelischen

Mehr

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim gegeben zum Pfingstfest 2006 Präambel Im Wissen um das Wort Jesu: Alle sollen eins sein: Wie du, Vater in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie

Mehr

Katastrophenhilfe - Plan für die Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Katastrophenhilfe - Plan für die Evang.-Luth. Kirche in Bayern Katastrophenhilfe - Plan für die Evang.-Luth. Kirche in Bayern Katastrophen fügen den Menschen in aller Regel völlig unvorbereitet materiellen und immateriellen Schaden zu. Dieser Plan bezieht sich nur

Mehr

tun. ist unser Zeichen.

tun. ist unser Zeichen. Das Leitbild der DiakonieVerband Brackwede Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbh (im Folgenden Diakonie genannt) will Orientierung geben, Profil zeigen, Wege in die Zukunft weisen. Wir in der Diakonie

Mehr

Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung (Gemeindeberatungsordnung GBO)

Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung (Gemeindeberatungsordnung GBO) Gemeindeberatungsordnung GBO 368 Archiv Ordnung für die Arbeit der Gemeindeberatung (Gemeindeberatungsordnung GBO) Vom 13. März 2008 (KABl. 2008 S. 98) Inhaltsübersicht 1 1 Selbstverständnis, Organisation

Mehr

Bosnien- Herzegowina Europa

Bosnien- Herzegowina Europa SOS-Kinderdorf in Bosnien- Herzegowina Europa 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links SOS-Familie im SOS-Kinderdorf Gracanica Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Nordrhein-Westfalen 2015

Nordrhein-Westfalen 2015 Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Nordrhein-Westfalen 2015 LI5959014 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Somersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn

Mehr

Finanzen*) der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen in den Jahren 2012 und 2013

Finanzen*) der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen in den Jahren 2012 und 2013 Seite 1 von 5 Finanzen*) der n in in den Jahren 2012 und 2013 n 1 486 180 1 055 543 5 264 260 3 117 946 1 580 087 1 111 939 5 513 941 3 284 442 Staatliche n 1 271 522 1 040 050 5 035 460 2 988 662 1 323

Mehr

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Liebe Studentin, lieber Student an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt,

Mehr

Legislaturziele der Kirchenpflege für die Amtsperiode 2010 bis 2014

Legislaturziele der Kirchenpflege für die Amtsperiode 2010 bis 2014 Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich-Wipkingen Rosengartenstrasse 1a Postfach 229 8037 Zürich Legislaturziele der Kirchenpflege für die Amtsperiode 2010 bis 2014 Genehmigt durch die Kirchenpflege

Mehr

Die Bundesrepublik Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland Die Bundesrepublik Deutschland Amtssprache: Deutsch Hauptstadt: Berlin Staatsform: Parlamentarische Bundesrepublik Regierungsform: Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: Bundespräsident Christian

Mehr

43. Vereinbarung zwischen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Evangelischmethodistischen

43. Vereinbarung zwischen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Evangelischmethodistischen Vereinbarung mit der Ev.-methodist. Kirche 43 43. Vereinbarung zwischen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Evangelischmethodistischen Kirche in Württemberg Vom 18. Oktober 1982 (Abl.

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Stand: Oktober 2012 Herausgeber: Kirchenamt

Mehr

Masterstudium Kirchenrecht

Masterstudium Kirchenrecht Masterstudium Kirchenrecht Master im Vergleichenden Kanonischen Recht Postgraduales Master Programm MA Master of Arts in diritto canonico e ecclesiastico comparato, indirizzo: diritto canonico comparato

Mehr

für den Religionsunterricht Argumente an öffentlichen Schulen! Religion in der Schule: Eine Initiative der katholischen Kirche.

für den Religionsunterricht Argumente an öffentlichen Schulen! Religion in der Schule: Eine Initiative der katholischen Kirche. für den Religionsunterricht an öffentlichen Schulen! Religion in der Schule: Eine Initiative der katholischen Kirche. 1 Die religiösen Fragen der Kinder ernst nehmen Schon kleine Kinder stellen die großen

Mehr

DEUTSCHLAND AUF EINEN BLICK. Landeskunde Deutschlands

DEUTSCHLAND AUF EINEN BLICK. Landeskunde Deutschlands DEUTSCHLAND AUF EINEN BLICK Landeskunde Deutschlands Staat demokratischer parlamentarischer Bundesstaat seit 1949 Geschichte der deutschen Einheit 1871 1914 1918 1919 1933 1933 1945 1949 1990 1990 Geschichte

Mehr

Kirchenmitglieder, Kirchenaustritte, Kirchensteuern und Kirchgeld*

Kirchenmitglieder, Kirchenaustritte, Kirchensteuern und Kirchgeld* * In absoluten Zahlen, Evangelische und Katholische Kirche, 2009 und 2010 in Mio. Euro * Istaufkommen in Mio. Euro 5.000 5.000 4.500 4.903 4.794 Kirchensteuern** Kirchgeld 28 28 4.500 4.000 3.500 3.000

Mehr

Ausgabe Nr. 7 16. April 2009. Inhaltsübersicht: Seite Editorial 2

Ausgabe Nr. 7 16. April 2009. Inhaltsübersicht: Seite Editorial 2 Neues aus dem Kirchenkreis Minden Ausgabe Nr. 7 16. April 2009 Inhaltsübersicht: Seite Editorial 2 Nachrichten und Informationen: - Angebote der Trauerbegleitung des Hospizkreises 2 - Umzug der Mindener

Mehr

Kooperierende Ausbildungsstätten für Diätassistenten

Kooperierende Ausbildungsstätten für Diätassistenten Kooperierende Ausbildungsstätten für Diätassistenten (nach Postleitzahl; Stand: 3.November 2015) 1. Charité Universitätsmedizin Berlin Charité Gesundheitsakademie Ausbildungsbereich Diätassistenz Augustenburger

Mehr

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern 3. bis 9. Schuljahr Kirchliche Unterweisung (KUW) in der Münstergemeinde Bern Liebe Eltern, Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kirchliche Unterweisung

Mehr

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 PAPSTBESUCH 2011 Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 Die 21. Auslandsreise führt Papst Benedikt XVI. in das Erzbistum Berlin, in das Bistum

Mehr

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Satzung Diak-V. Hannover-Land 16-4 Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Vom 25. Januar 2002 KABl. 2002, S. 42 Präambel 1Die Diakonie als Lebens- und Wesensäußerung der christlichen

Mehr

3 Struktur und Organe der Kirche

3 Struktur und Organe der Kirche 23 Leistung kirchlicher Dienste an Nichtmitglieder 23.010 Satzung über die Leistung kirchlicher Dienste an Nichtmitglieder 12.05.2010 3 Struktur und Organe der Kirche 31 Kirchgemeinden 31.010 Satzung über

Mehr

Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter AusbRichtl-GemArb 556b Richtlinien für die Ausbildung kirchlicher Mitarbeiter in Gemeinde- und Bildungsarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Mehr

Die slowakische Minderheit in der Karpaten-Ukraine

Die slowakische Minderheit in der Karpaten-Ukraine Die slowakische Minderheit in der Karpaten-Ukraine 1. Gruppenbezeichnungen 2. Sprache 3. Statistik und Demographie 4. Siedlungsgebiet und -schwerpunkte 5. Siedlungs- und Gruppengeschichte 6. Religion,

Mehr

Lage und Erwartungen der Unternehmen mit deutscher Beteiligung in den baltischen Staaten im Jahr 2010

Lage und Erwartungen der Unternehmen mit deutscher Beteiligung in den baltischen Staaten im Jahr 2010 Lage und Erwartungen der Unternehmen mit deutscher Beteiligung in den baltischen Staaten im Jahr 2010 Ergebnisse der Konjunkturumfrage der Deutsch-Baltischen Handelskammer in,, (AHK) TEIL A: KONJUNKTURKLIMA

Mehr

Bibel TV Der christliche Familiensender Ein wert(e)volles Angebot

Bibel TV Der christliche Familiensender Ein wert(e)volles Angebot Bibel TV Der christliche Familiensender Ein wert(e)volles Angebot Stand: September 2013 Bibel TV bringt den Menschen die Bibel näher präsen:ert ein christliches, werteorien:ertes Programm steht auf einer

Mehr

Übersichtskarte weitere christliche Gemeinden

Übersichtskarte weitere christliche Gemeinden Übersichtskarte weitere christliche Gemeinden 1 = Church of Faith 2 = Blood of Jesus Foundation Minstry 2 = Evangelisch-reformierte Indonesische Gemeinde e. V. 2 = "House of Prayer" 2 = Igreja Missionaria

Mehr

Ordnung der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Evangelischen Landeskirche in Baden (GBOEO)

Ordnung der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Evangelischen Landeskirche in Baden (GBOEO) Gemeindeberatung/Organisationsentwicklung O GBOEO 340.000 Ordnung der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Evangelischen Landeskirche in Baden (GBOEO) Vom 4. August 2009 (GVBl. S. 111)

Mehr

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen Jürgen Brockstedt Christa Deneke 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Planung und Organisation in den

Mehr

Die Aufgaben der evangelischen Friedenskirche in Köln-Mülheim

Die Aufgaben der evangelischen Friedenskirche in Köln-Mülheim Die Aufgaben der evangelischen Friedenskirche in Köln-Mülheim Was tut die Kirche für die Gesellschaft? Die evangelische Kirche trägt zur Förderung der Gesellschaft bei, indem sie eigene Institutionen betreibt,

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

Kirchengesetz über das Amt, die Ausbildung und die Anstellung der Diakoninnen und Diakone in der Evangelischen Kirche der Union (Diakonengesetz-DiakG)

Kirchengesetz über das Amt, die Ausbildung und die Anstellung der Diakoninnen und Diakone in der Evangelischen Kirche der Union (Diakonengesetz-DiakG) Diakonengesetz DiakG 930 Kirchengesetz über das Amt, die Ausbildung und die Anstellung der Diakoninnen und Diakone in der Evangelischen Kirche der Union (Diakonengesetz-DiakG) Vom 5. Juni 1993 (ABl. EKD

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14 und *) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14 Seite 1 von 5 n Universitäten Aachen, Technische Land 37 901 40 060 6 065 7 023 Bielefeld, Universität Land 19 733 21 373 2 532 3 374 Bochum, Universität

Mehr

Newsletter - März 2015 1. Ausgabe Das INTERREG V B Donauprogramm - eine neue Zielgruppen Möglichkeit, die transnationale Zusammenarbeit zu stärken

Newsletter - März 2015 1. Ausgabe  Das INTERREG V B Donauprogramm - eine neue Zielgruppen Möglichkeit, die transnationale Zusammenarbeit zu stärken Das INTERREG V B Donauprogramm - eine neue Möglichkeit, die transnationale Zusammenarbeit zu stärken Liebe Leserinnen und Leser, In Kürze startet das neue Interreg Donauprogramm, ein transnationales Förderprogramm,

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau

Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Belarus, Ukraine und Moldau Stand: Mai 2010 Herausgeber: Kirchenamt

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102. Vom 12. Juni 2012 (KABl. S. 102) Änderungen

GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102. Vom 12. Juni 2012 (KABl. S. 102) Änderungen GVO Prediger- und Studienseminar, Pastoralkolleg, Fortbildung PSPkFGVO 7.102 Gesetzesvertretende Rechtsverordnung über das Prediger- und Studienseminar, das Pastoralkolleg und die Fortbildung der Pastorinnen

Mehr

Rahmenvereinbarung. Unterzeichnung. über eine verbindliche Zusammenarbeit. zwischen dem Diakonischen Werk Baden und dem Diakonischen Werk Württemberg

Rahmenvereinbarung. Unterzeichnung. über eine verbindliche Zusammenarbeit. zwischen dem Diakonischen Werk Baden und dem Diakonischen Werk Württemberg Rahmenvereinbarung über eine verbindliche Zusammenarbeit zwischen dem Diakonischen Werk Baden und dem Diakonischen Werk Württemberg Unterzeichnung am 11. November 2011 RAHMENVEREINBARUNG über eine verbindliche

Mehr

Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler)

Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler) Landeskirchenamt Postfach 37 26 30037 Hannover Rundverfügung G 12/2015 (lt. Verteiler) Dienstgebäude Rote Reihe 6 30169 Hannover Telefon/Telefax 0511 1241-0/163 E-Mail landeskirchenamt@evlka.de Auskunft

Mehr

Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2013/2014

Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2013/2014 Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2013/2014 Angebot für Aufsichtsverantwortliche in Diakonie und Kirche Diakonie Baden-Württemberg GmbH Sehr geehrte Aufsichtsratsmitglieder, Ehrenamtliche in Aufsichtsfunktion

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015

T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015 15. Württ. Evang. Landessynode T a g e s o r d n u n g für die Tagung vom 2. bis 4. Juli 2015 Stuttgart, Hospitalhof Donnerstag, 2. Juli: 09:00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche 10:30 Uhr Begrüßung

Mehr

Satzung des Vereins Präambel Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr 2 Zweck, Aufgaben, Gemeinnützigkeit des Vereins

Satzung des Vereins Präambel Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr 2 Zweck, Aufgaben, Gemeinnützigkeit des Vereins Satzung des Vereins Bund Ungarisch-sprachiger Protestantischer Gemeinden in Deutschland e.v. / Németországi Magyarajkú Protestáns Gyülekezetek Szövetsége Präambel Auf Initiative der Evangelischen Kirche

Mehr

Your Gateway to Central and Eastern Europe

Your Gateway to Central and Eastern Europe Your Gateway to Central and Eastern Europe Profil Einrichtung der Außenwirtschaftsförderung des Landes Rheinland-Pfalz Unterstützung rheinland-pfälzischer Unternehmen beim Markteintritt in MOE Erste Anlaufstelle

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Richtlinien für den Lektorendienst in der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg

Richtlinien für den Lektorendienst in der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg Lektorendienst 494 Richtlinien für den Lektorendienst in der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg Vom 6. April 2001 (KABl.-EKiBB S. 75) Vorspruch Der Lektorendienst ist, wie alle Dienste in der Gemeinde,

Mehr

15. Pastoral mit unierten Katholiken

15. Pastoral mit unierten Katholiken 15. Pastoral mit unierten Katholiken 15.1 Grundlagen Im Zuge des verstärkten Zuzugs von Christen aus dem arabischen Raum, die in Deutschland ihren Glauben praktizieren wollen, wo es aber im Regelfall keine

Mehr

Bedeutung der Seehafenhinterlandverkehre des Hafen Hamburg zur Wirtschafts- und Logistikregion Mitteldeutschland via Binnenhafen Aken

Bedeutung der Seehafenhinterlandverkehre des Hafen Hamburg zur Wirtschafts- und Logistikregion Mitteldeutschland via Binnenhafen Aken Bedeutung der Seehafenhinterlandverkehre des Hafen Hamburg zur Wirtschafts- und Logistikregion Mitteldeutschland via Binnenhafen Aken Karlheinz Timmel Hafen Hamburg Marketing e.v. Repräsentanz Deutschland-Ost

Mehr

ÖSTERREICH ÖSTERREICH

ÖSTERREICH ÖSTERREICH 127 Republik Österreich Mitglied der Europäischen Union (EU) MITTEL-EUROPA 83.879 km 8.474.000 Einwohner Die Hauptstadt ist Wien mit 1.714.227 Einwohnern. 66 % der Bevölkerung Österreichs gehören zur Römisch-Katholischen

Mehr

Innovative Inneneinrichtung. Hospitale, Kliniken, Altersheime, Hotels

Innovative Inneneinrichtung. Hospitale, Kliniken, Altersheime, Hotels DIOTEX-Bio Konzeption April 2014 Innovative Inneneinrichtung für Hospitale, Kliniken, Altersheime, Hotels Sitz: 1021 Budapest, Széher út 18/c. Büro: 1021 Budapest, Labanc út 15. Telefon: +36-202252042,

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Ulrich Helm, Pfarrer Martin-Luther-King-Weg 6, 12351 Berlin Öffnungszeiten Gemeindebüro: Dienstag 16:00 Uhr-18:00 Uhr Donnerstag

Mehr

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Das Landeskirchenamt -. Landeskirchenamt Postfach 37 26 30037 Hannover An die Anstellungsträger im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Mehr

LS 2006 Drucksache 19. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode. Beschlussvorschläge zur Prioritätendiskussion dienstrechtliche Auswirkungen

LS 2006 Drucksache 19. Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode. Beschlussvorschläge zur Prioritätendiskussion dienstrechtliche Auswirkungen LS 2006 Drucksache 19 Vorlage der Kirchenleitung an die Landessynode Beschlussvorschläge zur Prioritätendiskussion dienstrechtliche Auswirkungen 2 A BESCHLUSSANTRAG 1. Der Beschluss der Kirchenleitung

Mehr

17.075.400 km 2 141.930.000 Einwohner (einschließlich der Exklave Kaliningrad)

17.075.400 km 2 141.930.000 Einwohner (einschließlich der Exklave Kaliningrad) 179 Russische Föderation OST-EUROPA/ASIEN 17.075.400 km 2 141.930.000 Einwohner (einschließlich der Exklave Kaliningrad) (431.491 Einwohner) Die Hauptstadt ist Moskva (Moskau) mit 10.503.501 Einwohnern.

Mehr

Aktuelle Marktentwicklungen in München und im Umland

Aktuelle Marktentwicklungen in München und im Umland Aktuelle Marktentwicklungen in München und im Umland Thorsten Sondermann, COMFORT München Seite 1 von 21 Inhalt I. COMFORT / Die Gruppe......... 3 II. Ausgewählte Rahmenbedingungen....... 4 III. Eckdaten

Mehr

Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK

Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK RL Beratungsstellen BerStRL 4.110-509 N Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK Vom 13. Oktober 2003 (GVOBl. S. 210) 21.05.2013 Nordkirche 1 4.110-509 N BerStRL

Mehr

EINS MIT KUNDEN. Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN

EINS MIT KUNDEN. Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN EINS MIT KUNDEN Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN 1 Pressegespräch Geschäftsentwicklung 1. - 3. Quartal 2011 Wien, 15. November 2011 Ergebnisse 1. - 3. Quartal 2011 Kontinuierlich

Mehr

Die christlichen Konfessionen

Die christlichen Konfessionen Jesus steht am Übergang vom Alten Testament zum Neuen Testament. Altes Testament Neues Testament Abraham Jesus Wir Zunächst Mission in den jüdischen Gemeinden Zunächst Mission in den jüdischen Gemeinden

Mehr

Länderinformation Polen

Länderinformation Polen Evangelische Kontakte und Partnerbeziehungen zu Kirchen in Mittel- und Osteuropa Evangelische Kirche in Deutschland Länderinformation Polen Stand: Mai 2010 Herausgeber: Kirchenamt der EKD, Informations-

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Dachsanierung der Matthäuskirche in Salzburg-West

Dachsanierung der Matthäuskirche in Salzburg-West 121 Österreich Dachsanierung der Matthäuskirche in Salzburg-West Evangelische Pfarrgemeinde A. und H.B. in Salzburg-West. Verantwortlich: Pfarrer Mag. Michael Welther, Martin-Luther-Platz 1, 5020 Salzburg,

Mehr

Vom 13. Dezember 2008 (ABl. 2009 S. 5) Inhaltsübersicht

Vom 13. Dezember 2008 (ABl. 2009 S. 5) Inhaltsübersicht Fortbildungsverordnung FortbildungsVO 785 Archiv Verordnung über die Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (FortbildungsVO)

Mehr