Lebensmittel im Müll? GASTGARTEN geöffnet! Georg Bauer über das Engagement von Foodsharing Österreich gegen Lebensmittelverschwendung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lebensmittel im Müll? GASTGARTEN geöffnet! Georg Bauer über das Engagement von Foodsharing Österreich gegen Lebensmittelverschwendung"

Transkript

1 An einen Haushalt 9020 Klagenfurt Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt RM 97A Ausgabe Nr. 12/ /18. Juni 2015 SEEPROMENADE 46 TEL.: 04762/ GASTGARTEN geöffnet! Frühstück auf der Seeterrasse, ab 7.30 Uhr Unsere Küchencrew verwöhnt Sie von: bis 14 und von 18 bis Uhr Ideal für Firmen- und Familienfeiern Bootsverleih Auf Ihren Besuch freuen sich Familie Pichler und Team Lebensmittel im Müll? Georg Bauer über das Engagement von Foodsharing Österreich gegen Lebensmittelverschwendung

2 HAUSPOST Neue Kampagne, hausgemacht Adeg Haller Hauptstraße 77, 9871 Seeboden Tel.: 04762/81242 Sonn- & Feiertag von 8 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr geöffnet! Die Grillparty kann beginnen! Kostbares Gut Gegenstände, die wir nicht mehr haben wollen sei es weil sie kaputt sind oder weil wir sie einfach nicht mehr brauchen kommen einfach in den Müll. Was früher ein Leben lang halten musste, wird heutzutage einfach neu gekauft. Seien wir uns ehrlich: Wir leben in einer Überflussgesellschaft. Ähnlich verhält es sich übrigens auch oft bei zwischenmenschlichen Beziehungen. Was nicht mehr passt wird ausgetauscht. Aber sei es drum in der Covergeschichte dieser Ausgabe geht es nicht um Partnerschaften, sondern um das Verhältnis der Menschen zu ihren Lebensmitteln. Die Initiative Foodsharing Österreich setzt sich gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln ein getreu dem Motto Teile Lebensmittel anstatt sie wegzuwerfen. Um ein kreatives Hobby bei dem farbenfrohe Eigenkreationen entstehen, geht es in Meine Geschichte. Im Sonderthema präsentieren wir außerdem die wichtigsten Infos zum bevorstehenden ersten langen Einkaufsabend, dem candlelight-shopping & wine, am Freitag, den 26. Juni Der SPITTALER und Peter Lexe, Chefredakteur der KÄRNTNER REGIONAL- MEDIEN, sind ebenfalls vor Ort. Schauen Sie bei unserem Stand am Burgplatz vorbei, wir freuen uns auf Sie! Den nächsten SPITTALER erhalten Sie am 01./02. Juli Viel Freude beim Lesen der aktuellen Ausgabe Ihre Carmen Nickl Redaktionsleitung SPITTALER Gerhard Kampitsch, Nathalie Didl, Sarah Los, Ferdinand Ranacher und Thomas Springer (vorne v. l.) mit Andrea Terkl, Sabrina Kircher, Sigrid Seebacher, Christine Tamegger und Nadine Unterlass (hinten v.l.) Die KÄRNTNER REGIONAL- MEDIEN werden in den Sommermonaten mit einer neuen Imagekampagne starten. Die Idee und das Layout kommen dafür erstmals aus den eigenen Reihen: In Form eines Wettbewerbes innerhalb unserer Grafikabteilung wurden verschiedene Konzepte entwickelt und präsentiert. Wir haben so ein großes Potential an Gemeinsam für eine saubere Zukunft Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr tollen jungen Grafikern im Haus. Der Wettbewerb war auch eine Herausforderung an sie, uns zu zeigen, wie viel Kreativität in jedem von ihnen steckt, erklärt Geschäftsführerin Christine Tamegger stolz. Die Mitarbeiter konnten alleine oder in Teams ihren Ideen freien Lauf lassen. Eine Jury, der neben Christine Tamegger und Prokurist Thomas Springer auch Sigrid Seebacher, Marketingchefin der Anadi Bank, Profi-Fotograf Gerhard Kampitsch und Unternehmer Ferdinand Ranacher angehörten, wählten unter allen Einreichungen die Sieger: Nathalie Didl und Nadine Unterlass überzeugten mit ihren Entwürfen. Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf unser kreatives Team! ABFALLWIRTSCHAFTSVERBAND SPITTAL/DRAU Schüttbach 27, 9800 Spittal an der Drau Tel.: 04762/3404, Fax: 04762/ KRM Schweinsschopf od. Karree mit Knochen, per kg Bei uns nur Coca-Cola, Fanta, Sprite od. Mezzo Mix 1,5 Liter ab 6 Flaschen je Bei uns nur 5 99 AB 6 FLASCHEN Grilltrio mariniert per kg Bei uns nur Gösser Märzen od. Gösser Natur Radler 12 x 0,33 Liter Bei uns nur Naturlich. Bio Kornspitz beim Kauf von 3 Stück Bei uns nur Römerquelle emotion div. Sorten, 1 Liter ab 6 Flaschen je Bei uns nur 2+1 GRATIS 1 50 AB 6 FLASCHEN SPITTALER Achtung: Alle Angebote gültig von 17. bis 20. Juni Abgabe nur in Haushaltsmengen, Preis inklusive Steuer, exkl. Pfand, Druck und Satzfehler vorbehalten!

3 BLITZLICHTER BLITZLICHTER Mein Spittal Museums-Zubau feierlich eröffnet Nach einjähriger Bauphase feierte die Molzbichler Bevölkerung die Eröffnung des Zubaus beim Museum Carantana im Zuge der Langen Nacht der Kirchen. Nach der Festmesse wurde das Gebäude von Generalvikar Engelbert Guggenberger und Stadtpfarrer Dechant Ernst Windbichler gesegnet. Am Foto: Bürgermeister Gerhard Pirih, Andreas Unterrieder, Martin Hipp, Franz Eder, Christine Sitter, Kurt Karpf, Engelbert Guggenberger und Ernst Windbichler (von links) eggspress Eine umweltbewusste Schule Seit kurzem darf sich die Ökolog-Volksschule West Spittal auch Umweltzeichen-Schule nennen. Nach der erfolgreich abgelegten Umweltzeichenprüfung für Schulen konnte Direktorin Johanna Rauter-Verdianz mit einem Teil ihres Teams in Wien die Auszeichnung entgegennehmen. Am Foto: Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek, Viktoria Holzfeind, Johann Rauter (Kärntner Medienzentrum Spittal), Johanna Rauter-Verdianz, Peter Wilscher und Umweltminister Andrä Rupprechter (von links). Edlingerstraße Spittal / Drau / Rent a Harley Davidson 1 Abend: 44,- 125 km frei 1 Tag: 69,- 250 km frei 1 Wochenende: 139,- 500 km frei Infos unter: Pure Nostalgie Bei perfektem Wetter bot sich kleinen und großen Oldtimerfans bei der Globo Plaza Karawanken-Classic in der Spit- taler Innenstadt kürzlich ein ganz besonderer Anblick. Erstmals machte die Rallye in Spittal Station und mit ihr hundert Oldtimer. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kids Zone, Live-Moderation und mehr, sorgte für Kurzweile. Am Foto: Werner Beck, Gerald Smesovsky und Christof Hofer von der Vespa-Gemeinschaft Vespisti Spittal mit SPITTALER-Kundenbetreuer Fabian Gröchenig (von links) (2) Erfolgreiche junge Tänzer Bei der European Championship 2015 im Congresscenter in Villach konnte sich die Showgruppe vom Tanzstudio Movin den Europameistertitel in der Kategorie HipHop Junioren I ertanzen. Sie konnten mir ihrem Tanz I m spend a dollar, dollar, dollar die Jury überzeugen. Am Foto: Die Tänzerinnen Jana Metzler, Hanna Pavicic, Katharina Steurer, Raphaela Wielscher, Lea Egger, Barbara Veiter und Emely Payer.... einmal etwas anderes erleben! Musikausbildung mit Herz Im Zuge des Gottesdienstes in der Marienkapelle in Spittal konnte Viktor Plank, Initiator des Projektes Ein Herz für Kinder zugunsten krebskranker Kinder in Oberkärnten, von Musikern der Akkordeon- und Ensembleklasse der Musikschulen Spittal und Obervellach, Leitung Angelika Gruber mit einem Spendenbetrag von 200 Euro überrascht werden. Am Foto: Anschließend fand eine zweite Spendenübergabe mit gemeinsamen Mittagessen beim Gasthof Brückenwirt statt Die Natur erkunden Die Mitglieder des Kneipp Aktiv Clubs Spittal wanderten den Höhenweg von Bad Gastein nach Bad Hofgastein. Die zwischen den Bergen eingebettete Landschaft mit den Bächen und den Gadaunerfall waren sehr beeindruckend für alle Mitglieder. Auch mit dem Wetter hatte man dieses Mal Glück, es schien den ganzen Tag die Sonne. Am Foto: Der Kneipp Aktiv Club Spittal begab sich wieder auf eine gemeinsame Reise auch eine Kräuterwanderung stand am Programm. SPITTALER 5

4 BLITZLICHTER Senden Sie uns Ihr Blitzlicht! Kontakt: 0676/ BLITZLICHTER Musizieren für den guten Zweck Während des Jahresschlusskonzertes der Musikschule Obervellach konnte die Obervellacher Akkordeonklasse und ihre Leiterin Angelika Gruber, den Spendenbetrag von 700 Euro, an Karoline Amon-Dreer vom Verein Netzwerk Kolibri oberes Mölltal, feierlich übergeben. Bürgermeister Wilhelm Pacher stockte den Betrag auf Euro auf. Es ist immer wieder schön zu sehen, welch große Hilfsbereitschaft in den Mitmenschen schlummert, so haben auch die Firma Kumusta in Mörtschach, sowie das Gasthaus Brückenwirt in Spittal die Spendenaktion für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und deren Angehörige, unterstützt, so Angelika Gruber. Ein Dank an die Einsatzkräfte Bundesminister Andrä Rupprechter machte sich mit Landesrat Christian Benger in Göriach vor Ort ein Bild von den Auswirkungen des Waldbrands. 75 Hektar Wald in extremer Steillage fielen dem Brand zum Opfer, mehrheitlich handelt es sich dabei um Schutzwald, der Infrastruktur und Siedlungen schützt. Die Begrünung und Festigung des Bodens aus der Luft läuft bereits, auch die Mittel für die Wiederaufforstung wurden freigegeben. Mein besonderer Dank gilt den Einsatzkräften, die mit ihrem Einsatz unter schwierigsten Bedingungen noch größeren Schaden verhindert haben", sagte Rupprechter beim Eintreffen am Litzlhof, wo er über 100 Einsatzkräfte, ihre Kommandanten und Verantwortlichen traf. Eine gelungene Überraschung Während ihrem letzten Frühjahrskonzert wurde die Bürgermusik Millstatt von den Bürgerfrauen mit einem Scheck und einer damit verbundenen Spende überrascht. In prachtvoller Tracht gekleidet saßen die Millstätter Bürgerfrauen im Publikum und lauschten den Klängen des Orchesters. Das Frühjahrskonzert war gerade voll im Gange und viele Musiker wurden mit diversen Urkunden ausgezeichnet, als die Obfrau der Bürgerfrauen Christa Aniwanter das Orchester mit einem Spendenscheck in der Höhe von Euro überraschte. Das Orchester unter der musikalischen Leitung von Stefan Hofer möchte das Geld in die Jugendarbeit des Vereins investieren, die für die Zukunft des Orchesters von wesentlicher Bedeutung ist. Kindergarten feierte Jubiläum Einen besonderen Anlass gab es in der Marktgemeinde Obervellach zu feiern. Seit nunmehr 50 Jahren besteht der Gemeindekindergarten. Rund 50 Kinder finden in den zwei Räumlichkeiten der Volksschule eine liebevolle Halbtagesbetreuung in zwei Gruppen, die von jeweils zwei Kindergärtnerinnen umsorgt werden. Bürgermeister Wilhelm Pacher konnte eine Reihe von Ehrengästen beim Jubiläumsfest begrüßen. Besonders hob er die Leistung und den Weitblick von Altbürgermeister Josef Mölschl hervor, der den Kindergarten vor 50 Jahren gründete. Für das kulinarische Wohl sorgte Familie Raunegger vlg. Unterhofer mit Unterstützung von köstlichen Kaffee- und Kuchenspenden der Eltern. Blut und Tränen in Gmünd Wer mordet schon in Kärnten? Die beiden Autorinnen Dorothea Böhme und Alexandra Bleyer mordeten rein literarisch! munter und ungeniert drauf los und konfrontierten ihre originellen Protagonisten wie die Ex-Kleinkriminelle (ehrlich, ehemalig!) Wilma Brandstätter oder den schon etwas in die Jahre gekommenen Juristen Franz-Josef Hahn mit mörderischen Verbrechern. Zwischen den Zeilen floss das Blut und im Publikum so manche Träne. Organisiert wurde die Lesung im Familienhotel Platzer von der Obfrau des Museumsvereins, Alexandra Glawischnig Rudiferia. Am Bild: Alexandra Glawischnig Rudiferia, Dorothea Böhme, Alexandra Bleyer, Johannes Bleyer und Daniela Platzer (von links). Den Frühling gebührend gefeiert Die Ortsgruppe Stall des österreichischen Pensionistenverbandes lud zum bunten Frühlingsfest in den Gasthof Reichhold ein. Es war eine sehr gut besuchte Veranstaltung, bei der die Tanzfläche, dank dem aufspielenden Alpen-Franz immer bestens gefüllt war. Die fleißigen Helfer der Ortsgruppe Stall ermöglichten einen perfekten Ablauf der gelungenen Feier. Im Rahmen der Feier gab es für den ehemaligen Obmann Herbert Steiner noch ein paar ehrende Worte. Als Dankeschön wurde ihm ein Präsentkorb überreicht! Zu danken ist auch dem Gasthaus Reichhold, Melanie mit ihrem Personal für die flexible Reaktion auf viele nicht angemeldete Gäste und für das gute Essen. Marktgemeinde Obervellach/Kleinwächter Clubobmann Bgm. Ferdinand Hueter KLARTEXT Kontenöffnung Ein heißes Eisen Viele von uns sind derzeit verärgert. Verständlich, weil man auf Bundesebene das Bankgeheimnis weiter lockern und Bankkonten künftig bei Verdachtsmomenten einfach ohne richterlichen Beschluss öffnen will. Unter dem Motto: Den könn ma uns jetzt genauer anschauen schießt man aber über das Ziel hinaus! Für uns ist klar, dass Steuerbetrug ohne Gefährdung von Grundrechten zu bekämpfen ist. Jeden braven Steuerzahler quasi unter Generalverdacht zu stellen und sich Freifahrt zu dessen Konten, Sparbüchern usw. zu geben, geht einfach zu weit. Das Bankgeheimnis und die Privatsphäre jedes Einzelnen stellen doch ein hohes Gut dar, das nicht (weiter) untergraben werden darf. Geht es nach anderen Parteien, soll jeder Prüfer das Recht auf jede Information haben. Also wie es auf Ihren Sparbüchern aussieht, wofür Sie tagtäglich Ihr Einkommen ausgeben oder bei welchen Gelegenheiten Sie die Kreditkarte sonst noch so durchziehen. Wenn Aufklärung, dann nicht Willkür, sondern nur mit dem bewährten 4-Augen-Prinzip durch eine unabhängige Instanz. Wir als Bürger haben ein Recht auf Sicherheit und Schutz, wenn es um unser hart verdientes Geld geht. Bei diesem heißen Eisen in Wien ist das letzte Wort hoffentlich noch nicht gesprochen! Ihr Ferdinand Hueter 6 SPITTALER SPITTALER 7

5 BLITZLICHTER SPAR-Supermärkte Spittal, Villacher Straße 29 und 144 SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, Drauweg 25 SPAR-Supermarkt Gmünd, Waschanger 40 SPAR-Supermarkt Gmünd, Untere Vorstadt 30 SPAR-Supermarkt Steinfeld, 10.-Oktober Straße 25 SPAR-Supermarkt Seeboden, Hauptstraße 26 SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, Dorfstraße 42 SPAR-Supermarkt Döbriach, Hauptstraße 93 Stadtpark Center Spittal, Bahnhofstraße 16 Angebot gültig ab bis und ausnahmslos in den angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten! Leistungsbewerb der Feuerwehren Der Mannschaftsleistungsbewerb der Feuerwehren des Bezirkes Spittals wurde am Bewerbsplatz in Dellach im Drautal durchgeführt. Insgesamt 25 Bewerbsgruppen traten an. Gewonnen hat die Freiwillige Feuerwehr Flattach-Fragant (Unteres Mölltal) vor der FF Tangern (Spittal/Lurnfeld) und der FF Altersberg (Lieser-/Maltatal). Die Siegerehrung wurde im Anschluss an den Bewerb gleich am Bewerbsplatz durchgeführt und von der TK Dellach/Drau musikalisch umrahmt. Information aus erster Hand Die Kindergruppe Gänseblümchen in Mörtschach erhielt kürzlich Besuch von Sanitätern der Rot Kreuz Ortsrettungsstelle Winklern. Mit viel Einfühlungsvermögen wurde den Kindern die Arbeit eines Rettungssanitäters näher gebracht. Ein besonderes Highlight war die intensive Besichtigung des Rettungsautos mit anschließender Fahrt durch den Ort. Mit dieser Aktion wurde den Kindern gezeigt, wie wichtig der Rettungsdienst ist. Jubiläumsschinken aus Österreich, in Bedienung, 100 g statt % SalzburgMilch Almkönig aus Österreich, in der Käse-Feinkostabteilung, 100 g statt % -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Fr., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Fr., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach Auszeichnung für Altbürgermeister Zu Ehren des Lendorfer Altbürgermeisters Gottfried Willegger gab es kürzlich ein großes Fest. Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete die Verleihung der Viktor Adler Plakette an den beliebten Altbürgermeister durch SPÖ-Vorsitzenden Landeshauptmann Peter Kaiser. Am Bild: SPÖ-Gemeindeparteiobmann Hubert Jöbstl, Landeshauptmann Peter Kaiser, Altbürgermeister Gottfried Willegger und Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger (von links). Führungswechsel in Greifenburg Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Greifenburg wurden kürzlich die Neuwahlen durchgeführt. Nachdem sich Kommandant Peter Beringer aus Altersgründen in den Feuerwehrruhestand begibt, wurde Alexander Haßlacher zum neuen Kommandanten und Martin Schober zu seinem Stellvertreter gewählt. Als Zivilschutzbeauftragter der Marktgemeinde Greifenburg, bleibt Peter Beringer auch weiterhin tätig. -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Sa., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Sa., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Mo., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Mo., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach Ausdrucksstarke Bilder Die Stiegenhausgalerie des Vereins kultur.im.puls in Seeboden erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kürzlich fand dort die Vernissage zur Ausstellung Heinz Ortner Cartoons statt. Zahlreiche Gäste aus nah und fern wohnten der Vernissage bei. Unter anderem sah man das Künstlerpaar Birgit Bachmann und Fritz Russ aus Gmünd. Die Veranstaltung wurde vom Saxquartett der Jugendmusikkapelle Millstätterberg musikalisch umrahmt. Großzügige Motorradfahrer Zum 16. Mal fand heuer eine der größten Motorrad Charity Veranstaltungen Österreichs statt. An die 470 Motorradfahrer nahmen daran teil. Nur dank der Großzügigkeit vieler Unterstützer konnte heuer die Rekordsumme von Euro erreicht werden, die es den Rollin Toys ermöglichte, nicht nur eine Urlaubswoche mit Eltern und Betreuern für elf geistig und körperlich gehandicapte Kinder zu finanzieren sondern auch drei weitere Projekte zu unterstützen. Jo Hermann -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Di., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach -25% auf ein Produkt Ihrer Wahl!* Gültig am Di., und ausnahmslos in den unten angeführten EUROSPAR und SPAR-Supermärkten: EUROSPAR Spittal, SPAR-Supermärkte Spittal Villacher Straße 29 und 144, SPAR-Supermarkt Spittal-Ponau, SPAR-Supermärkte 2 x in Gmünd, SPAR-Supermarkt Steinfeld, SPAR-Supermarkt Bad Kleinkirchheim, SPAR-Supermarkt Seeboden und SPAR-Supermarkt Döbriach 8 SPITTALER *Nicht gültig auf andere Warengruppenrabatte, Elektrogeräte, PCs, Notebooks, Sparpackaktionen, Multipack, Mengenvorteil (z.b. 1+1 gratis u.s.w.), Bücher, Zeitschriften, Magazine, Tabakwaren, Gutscheine, Gutscheinkarten, Flaschenpfand, E-Loading, Handywertkarten, Autobahnvignetten, Lotto, Toto, Rubellose, Brieflose, das gesamte Tchibo- und Eduscho Sortiment und Säuglingsanfangsnahrung. Je Produkt (= Einzelstück) ist nur ein Gutschein gültig. Angebote nur gültig solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in Haushaltsmengen. Preise inkl. Steuern, exkl. Flascheneinsatz. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Stattpreise sind unsere bisherigen Verkaufspreise in SPAR-Supermärkten.

6 BLITZLICHTER Ein Star ohne Allüren Da staunten die Gäste im Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim nicht schlecht, als sich mit ihnen gemeinsam Mario Adorf am und im Pool tummelte! Sozusagen ein Stargast ohne Allüren, der die heurigen KulturGastSpiele im Thermenhotel Ronacher mit amüsanten Geschichten aus seinem Schauspielerleben Schauen Sie mal böse eröffnete. Simone Ronacher, Gastgeberin des Thermenhotels (links) betonte: Mario hat ein Charisma, man muss ihn einfach mögen! Thermenhotel Ronacher/Hannes Krainz Ein musikalischer Frühling Zahlreiche Blasmusikliebhaber lauschten im Kultursaal Lendorf den Klängen der Trachtenkapelle Lendorf, die den Frühling auf musikalischem Wege begrüßte. Erstmals unter der Leitung von Ernst Walter zeigten die Musiker des Klangkörpers ihr musikalisches Talent und stellten die Vielfalt der Blasmusik dar. Das Repertoire des Abends umfasste traditionelle Märsche sowie Kompositionen aus der Neuzeit, aber auch Serenaden und Polkas waren Teil des Programmes. Um Berufsfindung und Karriere ging es im Vortrag von Susanne Dungs Die Schüler erfuhren wie eine Blutzuckermessung durchzuführen ist Die Welt der Berufe Die Themen Beruf und Bildung standen in der Fachhochschule in Spittal kürzlich im Vordergrund. Carmen Nickl Befreiungsfeier im Oberen Drautal In Greifenburg wurde eine Befreiungsfeier beim Denkmal der Erinnerung abgehalten. Im Mittelpunkt des Gedenkens standen die NS-Opfer aus dem Oberen Drautal. Peter Pirker, Initiator der Gedenkstätte, erinnerte in seiner Begrüßung an die Bedeutung des Widerstandes der Partisanen in Kärnten. Zum Auftakt erinnerten Schüler der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Spittal in einer Lesung an die Flucht des Oberdrauburger NS-Gegners Otto Festin. Großzügige Spende Kürzlich übergaben Mitglieder der Laienspielgruppe Sachsenburg der Jugendfeuerwehr Sachsenburg eine Spende in Höhe von Euro zur Errichtung eines Aufenthalts- und Schulungsraumes im alten Feuerwehrhaus. Aufgrund der Einsätze der letzten Wochen hat die Laienspielgruppe auch noch die Einsatzmannschaft der FF Sachsenburg zu einem Abendessen eingeladen. Die Kameradschaft und die Jugendfeuerwehr bedanken sich recht herzlich. FF Sachsenburg Kommandantenwahl in Obervellach Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Obervellach wurde Bernhard Huber als Kommandant und Werner Obermann als Kommandant-Stellvertreter wiedergewählt. Bürgermeister Wilhelm Pacher gratulierte der Kommandantschaft zur Wiederwahl und dankte ihnen für die Bereitschaft zur Ausübung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit. Als neuer Kameradschaftsführer wurde Peter Noisternig jun. bestellt. Komödien auf Reisen Ein echter Sommernachtstraum in der Künstlerstadt Gmünd: Unter freiem Himmel erlebten über 200 begeisterte Komödienfans am verkehrsfreien Hauptplatz von Gmünd die Premiere des neuen Straßentheaterprojektes des Ensembles Porcia. Die Schauspieler begeisterten das Publikum mit dem rasanten Verwechslungsspiel Liebe und Zufall von Pierre Carlet de Marivaux und mit geradezu akrobatischen Balanceakten auf der kleinen aufgeklappten Bühne des neuen Theaterwagens. Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten/Standort Spittal veranstaltete in Kooperation mit der Fachhochschule Kärnten einen speziellen Berufs- und Bildungsorientierungstag für Gymnasiasten mit dem Motto Meeting Point: Beruf & Bildung. Bestens informiert. 220 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der AHS im Bezirk Spittal nutzten die Möglichkeit um sich umfangreich zu informieren. Der informative Tag startete mit einem Einführungsvortrag von Susanne Dungs, Rektorin der FH Kärnten. Sie sprach über Berufsfindung und Karriereplanung und gab den Schülern auch den einen oder anderen Tipp. Anschließend präsentierten sich einige Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen. Sie informierten über Karrieremöglichkeiten und brachten den Jugendlichen ihre Berufsbereiche anhand praktischer Übungen näher. Diverse Workshops und Vorlesungen aus den vier FH-Studienbereichen rundeten das Programm ab. Fehlbedienungssperre und Flügelheber FENSTER - HAUSTÜREN - INNENTÜREN - SONNENSCHUTZ FENSTER - TÜREN - SONNENSCHUTZ Am Lurnbichl Lieserbrücke - Tel.: 04762/ Am Lurnbichl Lieserbrücke Tel / Praktische Beispiele. Die Schüler des Bundesrealgymnasium Spittal und des Bundesgymnasium Porcia Spittal konnten in die unterschiedlichsten Berufe und Ausbildungswege hineinschnuppern. Zur Auswahl standen die Bereiche Technik, Forschung & Entwicklung, Gesundheit & Soziales, Medien sowie Architektur & Bauinge- Hochwärmedämmend Uw 0,74 W/m²K Hochwärmedämmend Uw 0,74 W/m²K Vollmassives Bautiefe schichtverleimtes 110 mm 92 mm-fensterkantel Ökologischer Vollmassives Werkstoff schichtverleimtes (PEFC-zertifiziert) 92 mm-fensterkantel Völlig Ökologischer ohne Verwendung Werkstoff von (PEFC-zertifiziert) Schaummaterialien nieurswesen. Unter anderem Holzart Völlig Fichte ohne oder Verwendung auch in Lärche, von Schaummaterialien Eiche oder Meranti konnten die 3-fach-Glas Holzart Jugendlichen mit Fichte Ug 0,5 oder W/m²K. auch in Im Lärche, Standard. eigene Websites Eiche oder Meranti Schallschutz-Gläser 3-fach-Glas mit bis Ug 56 0,5 mm W/m²K. Stärke Im möglich Standard. gestalten, sich maximaler Schallschutz-Gläser Kondensatzschutz bis 56 mit mm Glaskante Stärke möglich Swisspacer V als Journalisten Thermisch maximaler getrennte Kondensatzschutz versuchen, Regenschiene mit mit Glaskante Eckentlüftung Swisspacer V Hochwärmedämmend Uw 0,74 W/m²K Verdeckter Thermisch Beschlag getrennte MultiPower Regenschiene schon im mit Standard Eckentlüftung Bautiefe 110 mm Brücken aus Verriegelungen Verdeckter Holz Maco Beschlag oder MultiMatic MultiPower mit Wasserraketen bauen, Versuche Spaltlüftung, schon im Standard Vollmassives schichtverleimtes 92 mm-fensterkantel Fehlbedienungssperre Verriegelungen Maco und MultiMatic Flügelheber mit Spaltlüftung, Ökologischer Werkstoff (PEFC-zertifiziert) Pilzzapfen Fehlbedienungssperre und Einbruch-Sicherheit und Flügelheber A im Standard Völlig ohne Verwendung mit von Schaummaterialien keramischen Aufrüstbar Pilzzapfen auf Einbruchschutz und Einbruch-Sicherheit Pulvern bis Klasse A RC im 2Standard Holzart Fichte oder auch in Lärche, Eiche Vier oder Dichtebenen Aufrüstbar Meranti auf im Einbruchschutz unteren Anschluss, bis Klasse davon RC drei 2umlaufend 3-fach-Glas mit Ug durchführen 0,5 W/m²K. Im Standard. Optimale Vier oder Dichtebenen Dichtheit durch Blutdruckmessungen durchführen. im Glasleistenfüller unteren Anschluss, und davon Nassversiegelung drei umlaufend Schallschutz-Gläser bis 56 mm Stärke möglich Perfekter Optimale Holzschutz Dichtheit mit Zwischenbeschichtung Glasleistenfüller und Intermedio Nassversiegelung maximaler Kondensatzschutz mit Glaskante Schlanke Swisspacer Perfekter Ansichtsbreiten Holzschutz V mit mehr Zwischenbeschichtung Glas mehr Lichteinfall Intermedio Thermisch getrennte Regenschiene mit Eckentlüftung Terrassentüren Schlanke Ansichtsbreiten mit niedriger oder mehr barrierefreier Glas mehr Schwelle Lichteinfall Verdeckter Beschlag MultiPower schon im Hinterlüftete Standard Terrassentüren Aluschale mit mit niedriger farbbeständiger oder barrierefreier Premium-Pulverbeschichtung Schwelle Verriegelungen Maco MultiMatic mit Spaltlüftung, Hinterlüftete Aluschale mit farbbeständiger Premium-Pulverbeschichtung HOLZFENSTER Bautiefe 110 mm selbstgebaute Brücke HOLZALU 110 Pilzzapfen und Einbruch-Sicherheit A im Standard Aufrüstbar auf Einbruchschutz bis Klasse RC 2 Vier Dichtebenen im unteren Anschluss, davon drei umlaufend Optimale Dichtheit durch Glasleistenfüller und Nassversiegelung Perfekter Holzschutz mit Zwischenbeschichtung Intermedio Schlanke Ansichtsbreiten mehr Glas mehr Lichteinfall Terrassentüren mit niedriger oder barrierefreier Schwelle Hinterlüftete Aluschale mit farbbeständiger Premium-Pulverbeschichtung Bautiefe 110 mm 3-fach-Glas - Ug 0,5 W/m2K Holzart wahlweise Fichte oder Lärche Verriegelung Maco MultiPower mit Fehlbediensperre und Flügelheber HOLZFENSTER HOLZFENSTER HOLZALU Oben: An diesem speziellen Tag konnten die Jugendlichen erste Einblicke in die Berufs- bzw. Studienwelt machen Rechts: Eine Schülerin testete die Niedrige Komfort-Schwelle Die niedrige Niedrige Komfort-Bodenschwelle Komfort-Schwellemit nur Vier Dichtungen 4 austauschbare im unteren Dichtebenen Anschlussbereich und drei Dichtebenen umlaufend sorgen Hervorragend justierbar. Perfekte Öffnungsge- Unsichtbar Vollverdeckter und stark. 150 Beschlag kg Tragkraft. Maco-MultiPower 30mm Bauhöhe und doppelter Dichtungsanlage. Jetzt für alle Terrassentüren möglich. für höchste Dichheit des Fensters ometrie. Integrierter Öffnungsbegrenzer. Die niedrige Komfort-Bodenschwelle mit nur Vier Dichtungen im unteren Anschlussbereich und drei Dichtebenen umlaufend sorgen Hervorragend justierbar. Perfekte Öffnungsge- Unsichtbar und stark. 150 kg Tragkraft. 30mm Bauhöhe und doppelter Dichtungsanlage. Jetzt für alle Terrassentüren möglich. für höchste Dichheit des Fensters ometrie. Integrierter Öffnungsbegrenzer. Die neue Holz-Alu Generation Niedrige Komfort-Schwelle 4 austauschbare Dichtebenen Vollverdeckter Beschlag Maco-MultiPower Hinterlüftete Aluschale mit Premium-Pulverbeschichtung in verschiedenen RAL-Farben Die niedrige Komfort-Bodenschwelle mit nur Vier Dichtungen im unteren Anschlussbereich und drei Dichtebenen umlaufend sorgen Hervorragend justierbar. Perfekte Unsichtbar und stark. 150 kg Tragkraft. 30mm Bauhöhe und doppelter Dichtungsan- Öffnungsge- 4 austauschbare Dichtebenen Vollverdeckter Beschlag Maco-MultiPower lage. Jetzt für alle Terrassentüren möglich. für höchste Dichheit des Fensters ometrie. Integrierter Öffnungsbegrenzer. AUSSTELLUNG - BERATUNG - VERKAUF - MONTAGE - SERVICE Am Lurnbichl Lieserbrücke Tel / Am Lurnbichl Lieserbrücke Tel / Niedrige Komfort-Schwelle 4 austauschbare Dichtebenen Vollverdeckter Beschlag (4) 10 SPITTALER SPITTALER 11

7 BLITZLICHTER BLITZLICHTER Ein Fest für Groß und Klein Am Areal der Drautal Perle wird im August erstmals das große Nivea Familienfest über die Bühne gehen. Die Stadtgemeinde Spittal Betriebs GmbH und Brunner- das Restaurant haben diese Veranstaltung nach Spittal geholt und luden deshalb zu einer Pressekonferenz ein. Mit der Austragung dieses Festes will man die wichtigste Zielgruppe, nämlich Familien mit Kindern, ansprechen. Der Pressekonferenz wohnte auch der bekannte Nivea Fest-Moderator Robert Steiner bei. Drei stolze Gewinnerinnen Beim Wettbewerb Wörter-Wunder-Welt gingen Julia Presslauer aus Seeboden sowie Laura Penelope Draxl und Marie-Christin Fritz aus Klagenfurt als Gewinner hervor. Aufgabe des Wettbewerbs war es, eine Kindergeschichte zu schreiben. Alle drei Mädchen erhielten ein spark7-sparbuch der Kärntner Sparkasse mit je 500 Euro. Am Bild: Landeshauptmann Peter Kaiser, Nina Kalt (Kärntner Sparkasse) und Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger mit den Gewinnerinnen. Der Lebensgarten Tangern ein idyllisches Plätzchen Klienten, Betreuer und Gäste unterhielten sich prächtig Gartenfest mit Charme Im Lebensgarten Tangern veranstaltete die Lebenshilfe Spittal wieder das Ackerfest. Carmen Nickl (3) Hauptgewinn wurde übergeben Das traditionelle Anradeln am Millstätter See zog auch in diesem Jahr wieder viele Radler zum offiziellen Start der Sommersaion 2015 an den See. Vor wenigen Tagen konnte der Hauptgewinn, ein hochwertiges Merida-Rad der Firma More Der Spezialist an die Gewinnerin Edeltraud Schuike aus Bad Eisenkappel übergeben werden. Vom Chef Christoph More persönlich wurden noch ein paar Tipps zum Radfahren gegeben und dann ging es bereits zur ersten Ausfahrt. Genussvolle Gewinne Das Gewinnspiel von Genussland Kärnten in Kooperation mit den KÄRNTNER REGIONALMEDIEN war ein voller Erfolg: über 1000 Einsendungen erreichten uns. Die drei glücklichen Gewinnerinnen Gitti Vaschauner aus Moosburg, Heike Primik aus Ferlach und Carmen Fera aus Klagenfurt, dürfen sich über köstliche Preise freuen. Am Bild: Die strahlende Gewinnerin Carmen Fera (Mitte) mit Julia und Barbara Wakonig von der Hofgreißlerei Wakonig. KRM Zum bereits vierten Mal lud man Freunde, Unterstützer und Angehörige zum charmanten Ackerfest in den Lebensgarten nach Tangern ein. Der Lebensgarten ist ein Quadratmeter großer Acker, der der Lebenshilfe Kärnten zur Bewirtschaftung bereitsteht. Aus dieser Fläche wurde mit viel Liebe ein individueller Garten gestaltet, der jedes Jahr neu mit verschiedenen Kräutern sowie Obst- und Gemüsesorten bepflanzt wird. Nach der Ernte werden Gemüse, Obst und Kräuter von den Klienten zu köstlichen Produkten weiterverarbeitet. Unter anderem wird das bekannte Kräutersalz hergestellt. Die regelmäßige Gartenarbeit in Tangern ermöglicht den Lebenshilfe-Klienten, Menschen mit Behinderungen, eine kognitive Beschäftigung im Freien außerhalb der Werkstätte die vor allem der Förderung aller Sinne dient. Rauschendes Fest. Bei perfektem Sommerwetter fanden zahlreiche kleine und große Besucher den Weg in den Lebensgarten. Das Fest bot nicht nur die Möglichkeit den mit viel Liebe und Herzblut gestalteten Garten zu besichtigen, man konnte gemeinsam mit den Klienten ein paar nette und unterhaltsame Stunden genießen. Die gemütliche Atmosphäre im Grünen, umrahmt von Musik, lud auch dazu ein, sich mit den Klienten auszutauschen und gemeinsam zu tanzen. Wir freuen uns mit jedem Frühjahr aufs Neue, dass mit dem Lebensgarten Tangern ein Rahmen geschaffen wurde, in dem unsere Klienten sich in der Natur betätigen können und ein Gespür für den Kreislauf der Aussaat und Ernte bekommen, so Petrus Dürmoser, Leiter der Lebenshilfe Werkstätte in Spittal. Man konnte sich umfangreich über die Arbeit der Lebenshilfe informieren Wanderopening im Lesachtal Kürzlich fand das bereits 15. Kärntner Wanderopening statt. Bei Traumwetter wanderten die vielen Besucher von St. Lorenzen über den Xaveriberg Richtung Samalm. Radio Kärnten berichtete live vor Ort. Am Bild: Egon Oberluggauer (Almwellnesshotel Tuffbad), Wanderführerin Helene Salcher, ORF Moderator Mike Diwald, Bürgermeister Johann Windbichler, Andi Lanner (lanmedia), Fit & Fun Andreas Lutch und Martin Moser vom ORF Kärnten (von links). TVB Lesachtal Treffen für Sportwagenfreunde Zum 14. Mal fand in Seeboden das Corvette Treffen statt. Mehr als 35 Besitzer dieser amerikanischen Sportwagen verbrachten mit ihren Familien drei abwechslungsreiche Tage am Millstätter See. Wir sind begeistert von der Gastfreundlichkeit, die uns hier in Seeboden entgegengebracht wird, weiß Peter Muralt aus der Schweiz zu berichten. Bei den allabendlichen Treffen in den Seebodner Restaurants wurden bereits die Pläne für das Treffen 2016 geschmiedet. Rudolf Dijak, Schulungsleiter Info-Abend zur Ausbildung zum medizinischen Masseur und freiberuflichen Heilmasseur am 02. Juli 2015 Information: HEILMASSAGESCHULE DIJAK Ponauerstraße 2a, (Nähe Stadtpfarrkirche) 9800 Spittal/Drau, Tel. & Fax: 04762/2840 zertifizierte 12 SPITTALER SPITTALER 13

8 BLITZLICHTER M ndkalender Ihr Mond vom vom 17. Juni bis 2. Juli (ab 00:51 h) bis (bis 8:22 h) Zunehmend Krebs: Element Wasser, Blatttag, Gefühle sind verstärkt, seinem Bauchgefühl mehr Raum geben, andere und sich selber mit Gefühl umsorgen. Garten: Rasenpflege (ab 8:22 h) bis (bis 18:59 h) Löwe: Element Feuer, Fruchttag, Friseurbesuch, Lebendigkeit, Spaß und Freude am Leben haben, Aktivität, Unternehmungsgeist, es sich gut gehen lassen Mond aktiviert Venus (das kleine Glück) und Jupiter (das große Glück): Alle Vorhaben stehen jetzt unter sehr guten Sternen. Die Liebessehnsucht ist verstärkt. Eine sehr schöne Konstellation für den Beginn einer Liebesbeziehung (ab 18:59 h) bis (bis 7:41 h) Jungfrau: Element Erde, Wurzeltag, Friseurbesuch, Besuch im Wellness und Kosmetiksalon, Arbeiten, die Genauigkeit erfordern, gelingen bei Mond in der Jungfrau besonders gut : Mond aktiviert Lilith und Chiron: An diesem Tag spürt man seine verletzten Seiten stärker. Chiron fordert aber auch auf, anderen Menschen Trost zu spenden (ab 7:41 h) bis (bis 19:57 h) Waage: Element Luft, Blütentag, Kontaktaufnahme mit anderen. Diese Tage eignen sich gut, um mit anderen zusammen zu arbeiten. Gut für Verhandlungen (ab 19:57 h) bis (bis 5:21 h) Skorpion: Element Wasser, Blatttag, 14 SPITTALER Leidenschaft, Engagement, Durchsetzungsvermögen, sich mit ausdauernder Kraft seinen Projekten widmen, Tiefgründigkeit. Garten: Rasenpflege (ab 5:21 h) bis 1.7. (bis 11:11 h) Schütze: Element Feuer, Fruchttag, den Blick auf die Zukunft richten, neue Dinge in Angriff nehmen, Optimismus : 3 Tage vor Vollmond: Der kommende Vollmond macht sich durch Beschleunigung des Lebenstempos und Häufung von Ereignissen bemerkbar (um 4:19 h): Vollmond in Steinbock in Verbindung mit Pluto. Starker Vollmond, die Gefühle gehen tief. Eine gute Zeit, um eine Therapie zu beginnen oder Dinge abzuschließen. Mit Pluto alle Dinge beenden, die man nicht mehr benötigt. Achtung: Machtkämpfe nicht ausgeschlossen. Tipp Ing. Thomas Kail Der Mond hat nicht immer den gleichen Abstand zur Erde. Ist der Mond in Erdnähe, sollte man um diese Tage herum nicht umpflanzen oder säen. Die Früchte entwickeln sich nicht so schön, wie an anderen Pflanztagen. Der Mond ist am 5. Juli wieder in Erdnähe. Spirituelle Astrologie ASTRO SPIRIT Rosenweg Bodensdorf Tel.: 0664/ Kindernotfälle beherrschen Auf Initiative der Gemeinderätin Elke Steinwender von der Gesunden Gemeinde Reißeck wurden in der Penker Volksschule Kindernotfallkurse vom Roten Kreuz Spittal abgehalten. 32 Teilnehmer haben unter fachgerechter Anleitung von Balthasar Brunner Kindernotfälle versorgt. Der Kurs hat zum Ziel, die Teilnehmer möglichst praktisch mit allen Maßnahmen der Ersten Hilfe so vertraut zu machen, dass sie selbstständig Erste Hilfe leisten können, so Brunner. Auszeichnung für besondere Leistungen Kürzlich wurden die Bundes- und Landesauszeichnungen für außerordentliches Engagement verliehen. Für sein Engagement bei Kiwanis International erhielt Gunter Gasser das Silberne Ehrenzeichen. Die Kärntner Lorbeer in Silber ging an die Selbsthilfegruppenleiterin von Tinitus Liga Gundula Nest. Der ehemalige Unternehmer Alfons Günther Fürstauer wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten geehrt. Am Bild: LAbg. Karin Schabus mit Gunter Gasser und Gattin. Tüchtige Schülerinnen Die Neue Mittelschule Obervellach stellte auch dieses Jahr wieder drei Teilnehmerinnen für den Englisch-Redewettbewerb. Die Schülerinnen Hannah Gugganig, Mona Walter und Selina Golger stellten sich der Herausforderung. Zwei Teilnehmerinnen konnten sich für den Landeswettbewerb qualifizieren. Mona Walter erreichte dabei den überragenden zweiten Platz. Kärntnermilch Spitzenprodukte für die Küche Beste Milch für feinste Küchenprodukte Mit den weltweit strengsten Rohmilchkriterien sorgt die Kärntnermilch für höchste Qualität und Genuss. Feinste Kärntnermilch Küchenprodukte sind die Basis für die gute Küche. Das ist Qualität, die man schmeckt. Natürlich aus Kärnten. Garantiert gentechnikfrei. Frischemarkt Spittal Villacher Straße 92, 9800 Spittal/Drau Öffnungszeiten: Mo Fr: 7 18 Uhr, Sa: 7 12 Uhr Frischemarkt Villach Industriestraße 3, 9500 Villach Öffnungszeiten: Mo Fr: 8 18 Uhr, Sa: 8 13 Uhr Feinstes Tiramisu selbst gemacht! Mit bestem Kärntnermilch Mascarpone, aus der weltbesten Rohmilch, und den bekannten Manner Eierbiskotten wird jede Nachspeise zum Genusstraum. Jetzt zum sensationellen Kombipreis. Greifen Sie zu! Diese Aktion ist ausschließlich in den Kärntnermilch Frischemärkten gültig. Mascarponebecher 2,99 nur& Manner Eierbiskotten Aktion gültig von bis statt 4, und solange der Vorrat reicht. Aktion gültig von bis und solange der Vorrat reicht. Frischemarkt Feldkirchen Ossiacher Bundesstraße 5, 9560 Feldkirchen Öffnungszeiten: Mo Fr: 7 18 Uhr, Sa: 7 12 Uhr Frischemarkt Hermagor Gailtalstraße 4, 9620 Hermagor Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr: 7 12 Uhr u Uhr, Mi u. Sa: 7 12 Uhr Manner Eierbiskotten, 200 g Kärntnermilch Mascarpone, 500 g Das liegt in der Natur der Milch.

9 BLITZLICHTER BLITZLICHTER Familie Lungkofler Vater Werner, Mutter Monika, Tochter Alexandra und Sohn Christian sowie Manuela Zettl von Kärntnermilch (2. v. l.) freuten sich über die vielen Besucher. Mitte: Lustig ging s beim Scheibtruhen-Rennen für Kinder zu. Pfarrer Robert Jamróz (rechts) segnete den Stall und das Vieh Erlebnisreicher Tag am Bauernhof Gemeinsam mit ihren Bauern veranstaltete die Kärntnermilch einen Erlebnistag am Bauernhof. Dabei gab es für alle großen und kleinen Besucher viel zu sehen und jede Menge Spaß. Ingrid Herrenhof Was fressen Kühe am liebsten? Wie werden sie gemolken und wie kommt dann die Milch ins Packerl? Antworten auf diese und viel mehr Fragen gab es beim großen Aktionstag am 31. Mai, an dem man hinter die Kulissen von rund 70 Bauernhöfen in ganz Kärnten blicken konnte. Natürlich hatte man dabei auch die Gelegenheit, die verschiedenen köstlichen Produkte von Kärntnermilch zu verkosten und beim großen Gewinnspiel sogar einen Urlaub am Bauernhof oder den Jahresbedarf an Kärntnermilch Käse gewinnen. Lernen, staunen und genießen. Wir haben beim Bauernhof Lungkofler vlg. Steiner in Deutsch Griffen vorbeigeschaut, einem der modernsten Milchviehbetriebe im Land. Von Scheibtruhen-Rennen über Streichelzoo, Traktoren-Präsentation bis hin zur Erklärung der Melktechnik wurde hier viel geboten. Zur Stärkung gab s feine Schmankerln vom Grillwagen. KRM (3) Links: Musizieren in besonderer Atmosphäre ein Erlebnis für die jungen Künstler und für die Zuhörer Rechts: Begleitet mit wohlklingenden Melodien fanden die Besucher den Weg auf die Alte Burg Eine Burg voll Musik Unter diesem Titel veranstaltete die Musikschule Lieser-Maltatal ein stimmungsvolles Konzert. Carmen Nickl Zuhörer zu begeistern und alte Gemäuer musikalisch zu beleben eine faszinierende Aufgabe - die sich die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Lieser-Maltatal für den Veranstaltungshöhepunkt dieses Schuljahres gestellt haben. Und es ist den Schülern sehr gut gelungen. Anknüpfend an das vorjährige Erfolgsevent Eine Stadt voll Musik verwandelten die jungen Künstler die Kulturund Künstlerstadt Gmünd erneut in einen Ort der musikalischen Vielfalt und lüfteten bei dieser Gelegenheit einige Geheimnisse des Wahrzeichens von Gmünd, der Alten Burg. photographiebyalex (2) Klang und Gesang. Den klangvollen Spaziergang eröffneten die Orchesterschüler in der Lodronschen Reitschule mit einem imposanten Konzert. Die zahlreichen Besucher ließen sich anschließend mit wohlklingenden Melodien auf die alte Burg begleiten, um sich in der einzigartigen Atmosphäre der altehrwürdigen Räumlichkeiten von vielseitigen Klang- und Gesangpräsentationen begeistern, zu lassen. Dank der großzügigen Unterstützung der neuzeitlichen Burgherren, etlicher regionaler Organisationen und freiwilligen Helfern, ist es den Verantwortlichen und den Schülern gelungen, Musik und Historie so fantasievoll miteinander zu verweben, dass der Abend zu einem vergnüglichen und zugleich faszinierenden Erlebnis für Groß und Klein wurde. mit den Menschen aus der Region arbeiten Chance für Neu- und Quereinsteiger interne RMA Akademie Martina Prosser Carmen Nickl Kundenbetreuerin Redakteurin Nathalie Didl Spittal/Drau Spittal/Drau Grafikerin Spittal/Drau junges, dynamisches Team guter Zusammenhalt unter den Kollegen Arbeitsplatz in der Nähe In unserem Team in Spittal arbeiten Redakteure, Kundenbetreuer und Grafiker mit viel Freude und Energie an der Gestaltung unserer Print- und Onlinemedien. Das interessiert auch Dich? Dann informiere Dich jetzt auf Die Kärntner Regionalmedien sind ein erfolgreiches Medienunternehmen und Teil des österreichweiten Netzwerkes der Regionalmedien Austria AG. Grüße vom Entspannen. Lieber Florian! Mir geht s herrlich! Mein neuer Honda Miimo macht das Mähen zur reinsten Erholung. Liebe Grüße Julia PS: Relax! It s a Honda. Der Roboter-Rasenmäher Honda Miimo pflegt Ihren Garten vollautomatisch, damit Sie Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens haben. Ihr Honda Miimo Fachhändler berät Sie gerne. LANDTECHNIK VILLACH GmbH 9851 Lieserbrücke, Gewerbestraße 1 Tel: / Inmitten des Almgebietes in m Seehöhe bietet der ***-Komfort-Alpenhof Urlaub in ansprechendem Ambiente. Die Top-ausgestatteten Zimmer und Appartements sowie die hervorragende Küche machen die Erholung leicht. In Sattleggers Alpenhof hat Gastfreundschaft seit Generationen Tradition. Genießen auch Sie mit Ihrer Familie die Allergenfreiheit des gesunden Höhenklimas und besuchen Sie die angeschlossene Ferien-Sternwarte! Das Angebot und das atemberaubende Panorama werden Sie begeistern! NEU: WIR SIND PARTNER VON BMW MOTORRAD! SATTLEGGERS ALPENHOF Emberger Alm Berg im Drautal Kärnten Tel Fax SPITTALER SPITTALER 17

10 REPORT Lebensmittel teilen statt wegwerfen! Unsere Wegwerfgesellschaft macht auch vor noch genießbaren Nahrungsmitteln nicht Halt. Was durch Foodsharing und neues Bewusstsein im Bezirk Spittal bewirkt wird, soll hier dargestellt werden. Katrin Laggner 1 Georg Bauer und Scott Berger zeigen Lebensmittel, die sonst im Müll gelandet wären 2 Bei dieser Auswahl können kaum noch Wünsche offen bleiben 3 Auch in Dellach gibt es einen Foodsharing Point 4 Joghurt in unterschiedlichsten Sorten ist ebenso im Überfluss vorhanden (4) Foodsharing ist eine Initiative, die gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln auftritt. Der Fokus liegt nicht primär auf der Bekämpfung von Bedürftigkeit, sondern darauf, der alltäglichen Verschwendung entgegenzuwirken, erklärt Georg Bauer, der Botschafter von Foodsharing Österreich in Kärnten. Fairteiler. Im Bezirk Spittal gibt es derzeit zwei sogenannte Fairteiler in Dellach und in Gratschach bei Obervellach, wo gerettete Lebensmittel, die sonst im Müll gelandet wären, an die Bevölkerung verteilt werden. Wir sind Ressourcenschaffer, da dem Abholer durch die Lebensmittel mehr finanzielle Mittel für andere Lebensangelegenheiten übrig bleiben. Wir holen die Lebensmittel bei den Betrieben ab, lagern sie dementsprechend und verteilen sie dann an Menschen, die den Weg zu uns finden, erklärt Georg Bauer. Auch in Radenthein ist ein Foodsharing-Point im Entstehen. Georg Bauer, Foodsharing Österreich Ressourcen. 19 Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich und erhalten als Entlohnung je eine Bananenschachtel mit geretteten Lebensmitteln. Der Inhalt einer jeden Schachtel ist zwischen 55 und 120 Euro wert. Jede Familie, die zu uns kommt, kann eine solche Schachtel mitnehmen. Einzelpersonen erhalten zwei Einkaufstaschen mit Lebensmitteln, führt Georg Bauer weiter aus. Geschäfte werfen so viel weg. Wir bekommen nur einen Bruchteil aber der Käufer bestimmt das Angebot. Wenn ein Umdenken einsetzt, werden sich Dinge langsam ändern, meint Lisa Bauer, die ebenso mitarbeitet. Fokus. Bis 2025 soll ein gemeinsames Ziel erreicht werden, nämlich die Lebensmittelverschwendung um 25 Prozent zu reduzieren. Natürlich entstehen auch uns Kosten. Wir holen alle Lebensmittel selbst von den Betrieben, was zu Sprit- und Wartungskosten bei Autos führt; Stromkosten für die Kühl- und Gefrierschränke fallen natürlich auch an. Spenden, auf die wir angewiesen sind, ermöglichen unser Tun, so Georg Bauer. Teamwork. Das Wichtige beim Foodsharing ist ein gut funktionierendes Netzwerk. Kennen Sie das auch, dass Sie Lebensmittel gekauft haben, die aber im Endeffekt nicht gegessen werden? Wer sich auf der Website registriert, kann auch als Privathaushalt Lebensmittel abgeben, die dann von den Mitarbeiten bei Ihnen zu Hause abgeholt werden. Stigmatisierung.Unpolitisches, überkonfessionelles und wertfreies Handeln: Viele Menschen haben ein großes Schamgefühl wenn es darum geht, Lebensmittel zu holen. Vor allem in der ländlichen Gegend es könnte sie ja der Nachbar sehen. Aber alle gesellschaftlichen Schichten können zu uns kommen und sollen dies bitte ohne Scham tun, so Scott Berger, der sich selbst aktiv engagiert. 18 SPITTALER

11 REPORT Wertpapier-Expertin Mag. Gabriela Lobnig (Leiter Private Banking Kärntner Sparkasse), Börsenprofi Dr. Mark Mobius und Sparkasse-Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer Fritz-Press Börse-Know-how aus erster Hand Die Kärntner Sparkasse lud zu einem Exklusiv-Vortrag des international gefragten Wertpapier-Profis Dr. Mark Mobius ins Casineum Velden. Erstmalig in Kärnten gab der Pionier für globale Aktieninvestments in den Schwellenländern einen Einblick in die Welt der Emerging und Frontier Markets. Sanieren: So So So günstig wie wie wie noch nie! nie! Das Das Land Das Land Land Kärnten Kärnten Kärnten zahlt zahlt zahlt bis bis zu bis zu 50 zu 50 % 50 % für % für die für die die Eigenheimsanierung Eigenheimsanierung und und und die die die Hand-in-Hand-Werker Hand-in-Hand-Werker sorgen sorgen sorgen für für 100 für 100 % 100 % % Rundum-Service! Rundum-Service! W enn W enn Ihr Eigenheim älter als 20 Jahre ist, Ihr Sanierungskosten. Zusätzlich profitieren enn zahlt Eigenheim Ihr Eigenheim sich das älter Sanieren als älter 20 als Jahre 20 Jahre Sanierungskosten. Zusätzlich Zusätzlich profitieren profitieren mit den Sie zurzeit von günstigen Darlehenskonditionen, sodass Sanierungen auch ohne Bernhard Pertl Hand-in-Hand-Werkern jetzt doppelt jetzt doppelt aus: aus: ditionen, ditionen, sodass sodass Sanierungen Sanierungen auch ohne auch ohne ist, zahlt ist, sich zahlt das sich Sanieren das Sanieren mit den mit den Sie zurzeit Sie zurzeit von günstigen von günstigen Darlehenskon- Darlehenskon- Hand-in-Hand-Werkern jetzt doppelt aus: Denn Sie passen das Haus an Ihre aktuellen Bedürfnisse an, senken mit einer Die Hand-in-Hand-Werker sind seit vielen Werker Bargeld möglich sind. Die Bernhard Hand-in-Hand- Bernhard Pertl Pertl Denn Sie Denn passen Sie passen das Haus das an Haus Ihre an aktuellen Bedürfnisse ellen Bedürfnisse an, senken an, senken mit einer mit einer Die Die Hand-in-Hand-Werker sind seit sind vielen seit vielen Ihre aktu- Bargeld Bargeld möglich möglich sind. sind. Die Hand-in-Hand- Die Werker Hand-in-Hand- GmbH, Spittal/Drau Werker GmbH, GmbH, Dämmung und zeitgemäßen Heizanlage Jahren Ihr perfekter Partner für Wohnbausanierungen. Denn hier arbeiten heimische Tel Tel / 35628/ Spittal/Drau Spittal/Drau Dämmung Dämmung und zeitgemäßen und zeitgemäßen Heizanlage Heizanlage Jahren Jahren Ihr perfekter Ihr perfekter Partner Partner für Wohnbausanierungensanierungen. Denn hier Denn arbeiten hier arbeiten heimische heimische für Wohnbau- Tel / dauerhaft die Energiekosten und sparen dauerhaft dauerhaft die Energiekosten die Energiekosten und sparen und sparen jetzt auch noch mit der Eigenheimsanierung des Landes Kärnten bis zu 50 % der sammen: Alles klappt wie am Schnürchen, Handwerker in eingespielten Teams zu- jetzt auch jetzt noch auch mit noch der mit rung des rung Landes Landes Kärnten Kärnten bis zu bis 50 % zu der 50 % sammen: der sammen: Alles klappt Alles klappt wie am wie Schnürchen, am Schnürchen, der Eigenheimsanie- Handwerker Handwerker in eingespielten eingespielten Teams Teams zu- zu- Kosten und Termine werden bei uns zu Kosten Kosten und Termine und Termine werden werden bei uns bei zu uns zu 100 % eingehalten. Und natürlich übernehmen wir für Sie auch die komplette 100 % 100 eingehalten. % eingehalten. Und natürlich Und natürlich übernehmenehmen wir für wir Sie für auch Sie die auch komplette die komplette über- Förderabwicklung. Bernhard Pertl, Ge- Förderabwicklung. Bernhard Bernhard Pertl, Pertl, Geschäftsführeschäftsführer der der Hand-in-Hand-Werker: Geschäftsführer der Hand-in-Hand-Werker: Das ist definitiv die günstigste Sanierungsmöglichkeit, die man sich vorstellen rungsmöglichkeit, die man die sich man vorstellen sich vorstellen Das ist Das definitiv ist definitiv die günstigste die günstigste Sanie- Sanie- kann. Und mit unserer Hilfe verwandeln kann. kann. Und mit Und unserer mit unserer Hilfe verwandeln Hilfe verwandeln Sie Ihr altes Haus in das Traumhaus für die VORHER NACHHER Sie Ihr Sie altes Ihr Haus altes in Haus das in Traumhaus das Traumhaus für die für die VORHER VORHER NACHHER NACHHER nächsten Jahrzehnte. nächsten nächsten Jahrzehnte. Jahrzehnte. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet der Aktien-Experte Dr. Mark Mobius in Schwellenmärkten auf der ganzen Welt. Gegenwärtig ist er Portfoliomanager und Managing Director der Templeton Emerging Markets Group bei Franklin Templeton Investments und leitet 50 Analysten, die in 18 Schwellenlandbüros von Franklin Templeton tätig sind. Ein Ertrag ist beim aktuellen niedrigen Zinsniveau in der Eurozone nicht mehr möglich. Für längerfristige Veranlagungen, die über der Inflation liegen sollen, sehen viele Experten eine Investition in Wertpapiere für notwendig, will man einen Realverlust vermeiden. So auch Börsen-Guru Dr. Mark Mobius, der das Potential der Emerging Markets als eine langfristige Investmentchance optimistisch sieht: Schwellenmärkte bleiben nach wie vor globale Wachstumstreiber. Schwellenmärkte als Wachstumstreiber Die weltwirtschaftliche Dynamik aus den Schwellenländern (Emerging Markets) bietet Anlegern viele Möglichkeiten zu wachstumsorientierten Investitionen. Schwellenländer wachsen doppelt so schnell wie Entwicklungsländer, sagt Mobius. Beispiel Smartphones: Während die Industrieländer die gesamte Entwicklung vom Festnetz übers Handy bis zum Smartphone mitgemacht haben, erleben die Schwellenländer aktuell eine technologische Revolution. Dort schießen die Smartphones und damit der mobile Internetzugang quasi von 0 auf 100 aus dem Boden wurden 1,4 Mrd. Smartphones verkauft, 70% davon in Schwellenländern. Spitzenreiter in Sachen Wirtschaftswachstum unter den Emerging Markets sind aktuell jene in Asien. Grund dafür ist die Bevölkerungsentwicklung. Es gibt dort sehr viele junge Leute sie sind große Verbraucher, was wichtig für das Wirtschaftswachstum ist, zeigt Mobius auf. Ähnlich verhält es sich auf den Frontier Markets, das sind entwickelte Staaten, die aber noch nicht die Kriterien für Schwellenländer erfüllen. Ihr Potenzial liegt in den Ressourcen, sowohl in den Rohstoff- als auch in den Humanressources. Und vor allem gefallen sie uns, weil sie groß sind und sich (noch) nicht viele Leute für diese Länder interessieren, so Mobius. Experteninfos aus erster Hand Mit der hochkarätig besetzten Veranstaltung will die Kärntner Sparkasse ihren Kunden einen Wissensvorsprung durch externe Spezialisten in der Wertpapier- Veranlagung geben. Mit Dr. Mark Mobius konnte dafür einer der führenden Wertpapierspezialisten unserer Zeit gewonnen werden, der exklusive Experteninfos aus erster Hand gab wurde Dr. Mobius vom Asiamoney-Magazin zu einer der weltweit Top 100 mächtigsten und einflussreichsten Personen gewählt. WIR WIR VERWANDELN IHR IHR IHR HAUS HAUS IN IN EINEN WOHNTRAUM! BERECHNUNGSBEISPIEL EINER EINER EINER SANIERUNGS- SANIERUNGS- SANIERUNGS- FINANZIERUNG FINANZIERUNG MIT MIT FÖRDERUNG MIT FÖRDERUNG FÖRDERUNG UND UND DARLEHEN: UND DARLEHEN: DARLEHEN: EIGENHEIM EIGENHEIM EIGENHEIM MIT MIT 120 MIT 120 m120 2 m 2 mwohnfläche 2 Gesamtsanierungskosten: EUR EUR , EUR , , für für eine eine für umfassende eine umfassende umfassende Sanierung Sanierung Sanierung (Fenster (Fenster (Fenster und und Außentüren, und Außentüren, Außentüren, Wärmedämmung an an den den an Außenmauern, den Außenmauern, Außenmauern, Heizung) Heizung) Heizung) sowie sowie sowie Energieausweis Energieausweis und und und Energieberatung vor vor Ort vor Ort Ort Darlehensbetrag Darlehensbetrag Darlehensbetrag EUR EUR , EUR , , Darlehenslaufzeit Darlehenslaufzeit Darlehenslaufzeit Monate 120 Monate Monate Monatliche Monatliche Monatliche Rückzahlung Rückzahlung Rückzahlung EUR EUR 461,00 EUR 461,00 461,00 Zuschuss Zuschuss Zuschuss Landesregierung minus minus minus EUR EUR 200,00 EUR 200,00 200,00 Effektive Effektive Effektive monatliche monatliche monatliche Belastung Belastung Belastung auf auf 10 auf 10 Jahre 10 Jahre Jahre EUR EUR 261,00 EUR 261,00 261,00 Individuelle Individuelle Individuelle Heizkostenersparnis nicht nicht berücksichtigt! nicht berücksichtigt! Ihre Ihre gratis Ihre gratis gratis Energie-Spar Hotline: Hotline: Tel / / / Wir Wir beraten Wir beraten Sie Sie persönlich Sie persönlich und und kostenlos und kostenlos Jetzt Jetzt Jetzt bis bis zu bis zu 50 zu 50 % 50 %% Sanierungszuschuss durch durch durch das das das Land Land Land Kärnten! Kärnten! Ihre Ihre Ihre Hand-in-Hand-Werker VORTEILE Eine Eine Eine Ansprechperson Fix-Termine Fix-Termine zu Fix-Preisen zu zu Fix-Preisen Komplette Komplette Behörden- Behörden- und und und Förderabwicklung Professionalität und und Erfahrung und Erfahrung ergibt ergibt ergibt Prozent 100 Prozent Prozent Zufriedenheit 20 SPITTALER

12 REPORT MEINE GESCHICHTE IM REPORT Name: Michelle Christin Dermutz Beruf: Arbeitssuchend Alter: 23 Wohnort: Spittal Hobbys: nähen, Sport, meine Hunde Taschen, Brieftaschen, Beutel und Accessoires ich nähe vorrangig das, was Frauen am liebsten mögen, so Michelle freudig. Die kreative Spittalerin sprüht nur so vor Elan als sie von ihren farbenfrohen Eigenkreationen spricht. Autodidaktin. Vor zwei Jahren habe ich mit dem Nähen begonnen und mir über Youtube-Tutorials und Bücher alles selbst beigebracht. Mittlerweile habe ich hunderte Bücher, da es einfach so viel zu wissen gibt auch über die unterschiedlichen Stoffarten und deren Eigenschaften, erzählt sie. Sherry Lou (3) Muse. Wenn ich sitze und nähe vergeht die Zeit wie im Flug. Je nachdem, wie aufwändig ein Stück ist, brauche ich zwischen zwei und acht Stunden bis zur Fertigstellung, fährt sie fort. Und so entstehen nach und nach liebevoll verarbeitete Unikate, die mit Massenware nicht zu vergleichen sind. Materialien. Meine Stoffe kaufe ich bewusst vor Ort in Spittal, da ich sie immer angreifen und genau begutachten möchte, bevor ich sie verarbeite, so Michelle. In erster Linie profitiert ihre Familie von den selbst genähten Unikaten: Ich habe kein eigenes Gewerbe und darf die Taschen somit nicht verkaufen. Aber es sind tolle Geschenke für meine Lieben, führt sie weiter aus. Pläne. Nähen soll mein Hobby bleiben. Es soll mir Spaß machen, aber nicht meine Existenzgrundlage sein. Industriell gefertigte Designer- Taschen um Hunderte von Euro werden gerne gekauft, Handarbeit einmal anders Ein neues Hobby sollte es sein: Michelle Christin Dermutz kaufte eine Nähmaschine, um die Welt bunter zu machen. Dem SPITTALER erzählt sie ihre Geschichte. Katrin Laggner Auch ihre zwei französischen Bulldoggen profitieren von den selbst genähten Accessoires Der Aufnäher verrät, was man sieht: Diese Tasche wurde mit Liebe gemacht! Genäht wird, was einfällt und gefällt wegen der starken Marken, aber bei Handarbeit sind nicht viele Leute bereit den Preis zu zahlen, bringt es Michelle auf den Punkt. Ihre fertigen Kreationen können auf ihrem Facebook-Blog Sherry Lou Carinthia Handmade begutachtet werden. Engagement. Ich genieße es auch sehr, mit meinen beiden französischen Bulldoggen unterwegs zu sein, schwärmt Michelle. Auch für eine Spendenaktion in Deutschland engagierte sie sich: Ich habe auf Wunsch Taschen genäht und der Erlös kam einer französischen Bulldogge zugute. Es war ein tolles Erlebnis, so viel positive Resonanz für mein Tun zu erhalten. Manche ihrer Taschen würde sie dann aber doch am liebsten selbst behalten: Aber im Endeffekt bleiben sie ja in der Familie und ich kann sie mir ausleihen, so Michelle abschließend mit einem Augenzwinkern. Ihre Geschichte im SPITTALER Gute Geschichten liegen auf der Straße wir suchen Ihre! Ob Sie nun jemanden kennen, der etwas Besonderes geleistet hat, Sie jemandem zu einer besonderen Leistung gratulieren möchten oder eine kuriose, spannende oder lustige Geschichte gehört haben zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns! Sie erreichen uns unter Tel.: 0676/ oder per an Der direkte Weg bringt s: Preisvorteil durch Regionalität Ilgenfritz steht seit vielen Jahren mit Kärntner Bauern in intensiver Zusammenarbeit. Sie sorgen für artgerechte Haltung und Fütterung. So haben wir uns zu einem der größten Abnehmer und Verarbeiter von Schweinen und Rindern entwickelt. Wir erhalten dadurch die bäuerlichen Karl Ilgenfritz leitet das Unternehmen Strukturen in Kärnten und garantieren durch kurze Transportwege beste Fleischqualität ohne Stressbelastung der Tiere. Vorteile. Durch unseren Viehhandel, den eigenen Schlachtbetrieb, den eigenen Produktionsbetrieb ergeben sich bei den Kosten viele Vorteile, die wir gerne an unsere Kunden weitergeben. Wir bieten durch Weg fall des Zwischenhandels höchste Qualität zum günstigsten Preis. Qualitätskontrolle. So kann Qualität auf höchster Ebene sichergestellt werden. Von den Muttertieren über Ferkelaufzucht, Fütterung, Transport, Schlachtung und Verarbeitung ist alles lückenlos nachvollziehbar. Für die Kärntner Bauern bedeutet dies ein sicheres Einkommen. Regionalität. Unser Versprechen an unsere Kunden: Produkte von Bauern aus der Region, hochwertige Fleisch-Verarbeitung und kontrollierte Qualität bis hin zum Konsumenten. Durch unsere Vieh- und Fleischhandel Kärnten GmbH wird der Kreislauf mit regionalen Produkten sichergestellt und unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie wirklich Kärntner Fleisch- und Wurstwaren erhalten. Auszeichnung. Für unsere verlässliche, regionale und naturnahe Arbeitsweise wurden wir mit dem Kärntner Landeswappen ausgezeichnet. Irene Kreschischnig mit Ilgenfritz-Vieheinkäufer Ernst Osternig. Artgerechte Tierhaltung am Petritschhof der seit 1995 in biologischer Wirtschaftsweise geführt wird. Preisvorteil durch Viehhandel, Schlachtbetrieb und Produktion alles aus einer Hand. Kein Zwischenhandel das heißt günstigere Preise für unsere Kunden und sicheres Einkommen für unsere Bauern Schweinebraten von der Schulter, per kg 3,10 Bratwürstel 10 Stück, VAC, per kg 3,90 Cevapcici-Masse per kg 3,90 Schwarzscherzel Tafelspitz für Kirchtagssuppe, per kg 7,60 Aktion gültig vom Juni 2015 Preise inkl. 10% MwSt., Satz- und Druckfehler vorbehalten Sankt-Josef-Straße Villach Tel Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:30-18:00 Sa 8:30-14:00 alle Fotos Symbolfotos 22 SPITTALER SPITTALER 23

13 REPORT Für mehr Mobilität Nach einer Bauzeit von knapp zwei Monaten wurde die erweiterte Park&Ride Anlage am Bahnhof Spittal/Millstättersee in Betrieb genommen. Carmen Nickl Singfreudige Männer gesucht! Der Männergesangsverein Obermillstatt will mit einer Werbekampagne Männer zum mitsingen animieren. Carmen Nickl REPORT Der MGV Obermillstatt macht mit einer neuen Werbekampagne auf sich aufmerksam Landesrat Rolf Holub, Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Regionalleiter Siegfried Moser übergaben die Anlage offiziell ihrer Bestimmung. Die bestehende Park&Ride Anlage platzte aufgrund der sehr guten Auslastung aus allen Nähten. Aus diesem Grund entschied man sich für eine Neugestaltung im Zuge der Sanierung des Bahnhofvorplatzes. Mit der Inbetriebnahme und Modernisierung der neuen Anlage wird das Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel in Spittal bedeutend erleichtert, freute sich Landesrat Rolf Holub bei der offiziellen Inbetriebnahme. Vizebürgermeister Peter Neuwirth, Regionalleiter Siegfried Moser und Landesrat Rolf Holub (von links) nahmen die erweiterte Anlage in Betrieb Mehr Parkplätze. Durch die Neuorganisierung der bestehenden Parkflächen sowie einer Befestigung von Flächen westlich des Bahnhofvorplatzes wurde die Anlage um stolze 146 Stellplätze erweitert. Außerdem wurden zwei PKW-Stellplätze mit E-Tankstelle errichtet, der bestehende Fahrradunterstand adaptiert und eine überdachte Stellfläche für einspurige motorisierte Fahrzeuge eingerichtet. Für den Straßenverkehr wurden die Zu- und Ausfahrten neu organisiert. Im Zuge der Modernisierung des Bahnhofsvorplatzes wurden zur Verbesserung der Fahrbahnen auch sieben Taxistandplätze eingerichtet. Außerdem wurden 14 Lichtmasten mit neuem LED-Beleuchtungssystem installiert und der Gehweg im Bereich des Bahnhofs gepflastert sowie ein taktiles Leitsystem eingerichtet, das die Barrierefreiheit des Spittaler Bahnhofes zusätzlich verbessern soll. Wir freuen uns sehr, dass wir die Park&Ride Anlage pünktlich fertig stellen konnten. Die neue Anlage bietet Platz für 242 PKW, 16 Mopeds und 192 Fahrräder. Gemeinsam mit dem Land Kärnten und der Stadt Spittal wurden rund Euro investiert, so Moser. Posch Sängerwerbung wird für jeden Chor immer mehr zur Herausforderung und ist auch für den Männergesangsverein Obermillstatt ein wichtiger Bestandteil in der Vereinsarbeit. Der Chor hat sich deshalb dazu entschieden, eine Werbekampagne zu entwickeln. Die Kampagne die unter dem Titel Zuabeschnuppan läuft, soll bei jungen und junggebliebenen Männern die Lust am Singen wecken. Zuabeschnuppan umfasst die Möglichkeit, interessierten und sangeslustigen Männern den Besuch unverbindlicher Schnupperproben zu ermöglichen und damit ohne Angst den ersten Schritt in die Vereinsgemeinschaft zu machen. Ganz ohne Scheu lernt man den Chor, die rin Petra und Chorleitedie Sänger näher kennen. Ungezwungen kann jeder Schnupperer dabei die passende Stimmlage finden oder einfach mit voller Begeisterung mitsingen. Schnupperproben. Die Proben finden einmal im Monat, jeweils freitags, mit Beginn um Uhr im Probelokal im Gemeinschaftshaus in Obermillstatt statt. Der nächste Schnuppertermin steht unmittelbar bevor. Am Freitag, den 26. Juni 2015 hat man das nächste Mal die Möglichkeit Zuabezuschnuppan. Nach einer Sommerpause gibt es dann ab September wieder jeden Monat die Möglichkeit, Chorluft zu schnuppern. Jeder Schnuppersänger erhält als kleines Dankeschön für seinen Besuch die Zuabeschnuppan -CD eine Sonderedition mit 92 Titeln. Nähere Informationen zum Chor, zur Werbekampagne und zu den Schnupperproben findet man auf Die Kärntner Notare informieren Neues Erbrecht Mit dem Erbrechts-Änderungsgesetz sollen erbrechtlichen Regelungen vereinfacht und modernisiert werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf liegt vor und soll voraussichtlich mit in Kraft treten. Wesentliche Punkte sind: Änderungen beim gesetzlichen Erbrecht, Pflegeleistungen Der Ehegatte oder eingetragene Partner des Erblassers soll in Zukunft, wenn weder Nachkommen noch Eltern des Erblassers vorhanden sind, zur Gänze gesetzlicher Erbe sein. Die Lebensgemeinschaft soll im Erbrecht berücksichtigt werden, allerdings nur wenn keine sonstigen gesetzlichen Erben vorhanden sind. Pflegeleistungen von gesetzlichen Erben und ihren nächsten Angehörigen sowie des Lebensgefährten bzw. der Lebensgefährtin sollen im Verlassenschaftsverfahren berücksichtigt werden. Pflichtteilsrecht Die Eltern sind nicht mehr pflichtteilsberechtigt. Außerdem soll die Fälligkeit des Pflichtteils geändert werden. Derzeit ist der Pflichtteil sofort fällig, in Zukunft soll es Stundungsmöglichkeiten von fünf bis zehn Jahren geben. Umstritten ist die geplante Änderung der Anrechnung von Schenkungen unter Lebenden auf den Pflichtteil. Es sollen nur mehr Schenkungen, die der Erblasser in den letzten zehn Jahren vor seinem Tod gemacht hat, anzurechnen sein. Ihr Notar berät Sie kompetent Da der Gesetzesentwurf erst beschlossen werden muss, bleibt abzuwarten, wann und mit welchen allfälligen Anpassungen, die geplanten tiefgreifenden Änderungen des Erbrechtes in Kraft treten werden. Ihr Notar gibt Ihnen gerne nähere Auskünfte! Mag. Irma Rauscher, Notar-Substitutin MAG. DR. THOMAS SCHÖNLIEB Hauptplatz 20, 9853 Gmünd Tel.: 04732/ Fax: 04732/ BMW Motorrad S 1000 XR SUCHE NICHT NACH ERLEBNISSEN. JAGE SIE. Die neue S 1000 XR lässt dich die Straße auf eine völlig neue Art erleben. Mit ihrem kräftigen, 118 kw (160 PS) starken 4-Zylinder-Motor, einem Gewicht von nur 229 kg (fahrfertig), einer erhabenen Sitzposition und hohem Komfort für lange Strecken. Dazu gibt es serienmäßig die zwei Fahrmodi Rain und Road mit ABS und ASC. Und dank der vielen Extras bleiben keine Wünsche offen. Mehr auf bmw-motorrad.at Freude am Fahren JETZT PROBEFAHREN! BMW Megabike Kärnten HRW Motorrad GmbH Maria-Gailer-Straße 38a, 9500 Villach Tel.: +43 (0) , megabike_s1000xr_183x122mm_2_sf.indd :30 24 SPITTALER SPITTALER 25

14 REPORT 1 2 Rie-Press (6) Wintergärten 5 Glasoasen Bürgermeister Josef Jury, Tamara Krammer, Rudi Nussbaumer, Karin Trattnig, Andreas Grübler, Harald Trattnig, Sandro Seebacher, Erfolgstrainer Rudolf Schönherr und Marvin Metzler (von links) 2 Ein Bild das man am Gmündner Fußballplatz bestimmt vermissen wird 3 Der vierte Platz ist sicher ein Tor in Ecke Nord 4 Unermüdlich für den FC ASKÖ Gmünd im Einsatz, Obfrau Tamara Krammer 5 Die Matchball-Sponsoren des letzten Heimspiels, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dornbach 6 Bürgermeister Josef Jury bedankte sich im Namen der Stadtgemeinde Gmünd persönlich bei Karin und Harald Trattnig für ihr Engagement 6 Terrassendächer Eine Erfolgsgeschichte Der FC ASKÖ Gmünd spielt in der Kärntner Liga ganz vorne mit. Was steckt hinter dem Erfolg? Der SPITTALER traf Tamara Krammer um mehr über den Traditionsverein in Erfahrung zu bringen. Tamara ist die einzige Obfrau in der Kärntner Liga und kennt den FC ASKÖ Gmünd wie ihre Westentasche. Seit 2007 ist sie im Vorstand des Vereins seit 2012 bekleidet sie das Amt der Obfrau. Weitere langjährige Vorstandsmitglieder sind Günther Stranner und Hubert Stollwitzer. Geschichte. Seit der Gründung in den Jahren 1955 bis 1958 war es stets das Bestreben der Vereinsverantwortlichen, den Verein wirtschaftlich und sportlich gut zu führen und weiter zu entwickeln. Von 1958 bis 1960 gab es nur Kinderund Jugendmannschaften, ab 1961 wurde erstmals eine Kampfmannschaft gegründet. Heute gibt es zwei Kampfmannschaften die äußerst erfolgreich unterwegs sind. Die erste Kampfmannschaft schaffte vor zwei Jahren den Aufstieg in die Kärntner Liga und belegt derzeit den vierten Tabellenrang. Für die zweite Kampfmannschaft steht der Aufstieg in die erste Klasse unmittelbar bevor. Auch außerhalb des Spielfelds ist der Verein sehr engagiert. Jährlich veranstaltet man das legendäre Gmündner Gschnas sowie das traditionelle Preiswatten brachte man sogar ein eigenes Sticker-Album heraus. Zum Abschied. Beim letzten Heimspiel gegen den SV Sachsenburg ging der FC ASKÖ Gmünd mit 2:1 als Sieger vom Platz. Trotz der Freude über den Sieg, gab es auch ein paar weinende Gesichter. Grund dafür war die offizielle Verabschiedung von Karin und Harald Trattnig den guten Seelen des FC ASKÖ Gmünd. Stolze 25 Jahre war das Ehepaar für die Betreuung des Fußballplatzes, des Clubhauses, der Kabinen und der Kantine verantwortlich. Mit Leib und Seele setzten sich die beiden für ihren Verein, dessen Spieler und dessen Fans ein. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Karin und Harald für ihr besonderes Engagement. Thema Nachwuchs. Die Nachwuchsarbeit hat beim Gmündner Traditionsverein oberste Priorität und sie trägt auch Früchte. Alle Spieler der zweiten Kampfmannschaft (Trainer Bernhard Huber) kommen aus den eigenen Reihen. In der KFV Fußball Akademie in Klagenfurt befinden sich derzeit zwei Spieler aus Gmünd Raphael Glanznig (15 Jahre) und Christoph Pichorner (16 Jahre). Mitverantwortlich für diese Erfolge sind der Nachwuchstrainer Gerald Fellner, der Tormann-Trainer Michael Podesser und das restliche engagierte Trainerteam. Momentan werden sechs junge Mannschaften von ausgebildeten Trainern zu Höchstleistungen animiert. Sämtliche Mannschaften sowohl Kampfmannschaften als auch die Jugend trainieren drei Mal wöchentlich. Nur die Kleinsten von der U8 treffen sich zwei Mal pro Woche zum Training. Nur der ausgezeichneten Nachwuchsarbeit der letzten Jahre ist es zu verdanken, das unser Verein so erfolgreich ist, zeigt sich Tamara Krammer stolz. Namhafte Top-Sportler wie der ehemalige österreichische Skispringer und Sportfunktionär Baldur Preiml oder der Skirennläufer Othmar Striedinger, kickten schon für den FC Gmünd. Stolz ist der Verein auch auf seinen momentanen Top-Export Guido Burgstaller, der in der deutschen zweiten Liga spielt. Die Hauptaufgabe der Nachwuchsarbeit unseres Vereins liegt darin, jungen Menschen aus der Region die Möglichkeit zu einer sportlichen Betätigung zu geben. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Fußballclub Rennweg und beim Sportverein Malta für die erstklassige Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich, bedanken, so die Obfrau. Aufruf. Der FC ASKÖ Gmünd ist übrigens laufend auf der Suche nach fußballbegeisterten Mädchen und Burschen. Nähere Informationen gibt s direkt beim Verein! Danke. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die zahlreichen Sponsoren sowie an die vielen freiwilligen Helfer. Erst kürzlich beim Spiel gegen den FC Alpe-Adria erhielt die erste Kampfmannschaft neue Dressen. Als Sponsoren fungierten Harry Nessl, Elektro Pirker Wolfgang, Apotheke Fuchs, Raiffeisenbank Liesertal, Bauplanung Moser und Künstlerstadt Gmünd. Die Zeiten sind nicht leicht trotzdem haben wir in unserer Region zahlreiche kleine Betriebe die den Verein unterstützen. Es wäre natürlich toll, wenn sich auch größere Unternehmen aus dem Bezirk dazu entschließen würden, die heimische Fußballszene mehr zu unterstützen. Am Fußballplatz Karnerau sind noch einige Sponsorentafeln frei, erklärt Tamara Krammer abschließend. Wintergärten Balkone Glasoasen Haustüren Terrassendächer Fenster Balkonverbauten Partner der Firma Balkonverbauten Christian Krassnig Region Mittel- und Oberkärnten 0664 / Thomas Mostögl Region Unterkärnten und Steiermark 0664 / SPITTALER SPITTALER 27

15 Beim MGV Almrose ist die Freude am Chorgesang förmlich spürbar. Benjamin Buchacher (rechts) hat die Chorleitung im Jänner 2015 übernommen Mein Verein: Wenn Kärntner Stimmen erklingen Der Männergesangsverein Almrose Radenthein feiert heuer sein 103-jähriges Bestandsjubiläum. Von Müdigkeit oder Motivationsmangel ist trotzdem nichts zu hören! Katrin Laggner Die Auftritte des MGV Almrose, die im Jahreskreis regelmäßig stattfinden, sind immer wieder ein stimmgewaltiges Highlight. Das ist auch kaum verwunderlich, wenn 34 Kärntner Sänger, für die Singen mehr bedeutet, als einmal wöchentlich zur Probe zu gehen, ihre Stimmen erschallen lassen. Chorleitung. Im Jänner 2015 wurde die Leitung des MGV nach sieben erfolgreichen Jahren von Walter Oberlerchner an Benjamin Buchacher übergeben. Nach zwölf Jahren in Graz haben mich mein beruflicher und privater Weg wieder nach Kärnten geführt, erzählt Benjamin. Dadurch, dass sein Vater Heinz Buchacher den Chor von 1983 bis 2004 leitete, wurde er sozusagen im Chor groß und seine Begeisterung wuchs im Laufe der Jahre eher, als dass sie sich geschmälert hätte. Junge Stimmen. Auch für Chornachwuchs wird gesorgt! Das Kärntner Bildungswerk initiierte 2013 das Projekt Jugend singt mit dem Ziel, neu gegründete Kinderund Jugendchöre zu fördern. Schon einige Konzerte des MGV Almrose wurden durch Kurzauftritte der Almrose Kids, dem Chor für Kinder im Volksschulalter, mitgestaltet. Nachwuchsarbeit. Jugend singt zeigte, dass großes Interesse an Kinder- und Jugendchören besteht und somit war die Weiterführung der Almrose Kids beschlossen. Für alle Kinder ab der ersten Unterstufe bis zum 18. Lebensjahr wurde der Jugendchor Almrose Young Voices ins Leben gerufen. Durch die finanzielle Unterstützung des Dachvereines MGV Almrose ist anspruchsvolle Nachwuchsarbeit mit angemessenen Proben und professioneller Stimmbildung möglich. Gemeinsam. Auch gesellschaftliche Aktivitäten sind dem MGV Almrose als Verein sehr wichtig. Es finden neben den Chorproben auch Fußballspiele, Grillfeste oder das berühmt-berüchtigte Tenor-Bass-Eisstockschießen statt. Noch ein besonderes Schmankerl zum Abschluss: Wer per eine Jubiläums-Doppel-CD bestellt, erhält eine zweite gratis dazu. Lorenz Scherzer, Obmann Singen ist Leidenschaft, Gefühl und die Freude am Miteinander. INFORMATION Am 28. Juni um 16 Uhr kann man die Almrose Kids & Young Voices im Stadtsaal Radenthein live erleben. Sind auch Sie bei einem Verein und würden gerne darüber einen Bericht im SPITTALER lesen? Dann schicken Sie uns ein an oder rufen Sie uns an unter 0676/ (3) 28 SPITTALER

16

17 REPORT REPORT Smarte Vorsorgelösung Mit dem SmartGarant der Donau haben Sie die ideale Vorsorgelösung Das Bewusstsein für die private Vorsorge ist mit dem Pensionskonto merklich gestiegen, denn auf den gewohnten Lebensstandard will im Alter niemand verzichten. Schon mit geringen Beträgen kann man sich einen schönen Polster ansparen. Wer mit dem SmartGarant der Donau Versicherung vorsorgt, profitiert zugleich von Sicherheit sowie den Chancen des Aktienmarktes. Man kann bei steigenden Aktien gewinnen, aber bei fallenden nicht verlieren. Die Donau stellt sicher, dass am Ende der Laufzeit 100 % der eingezahlten Prämien garantiert sind. Die Beraterinnen und Berater der Donau stehen jederzeit für Fragen zu allen Vorsorgeund Versicherungsthemen persönlich zur Verfügung. Flexible Lösungen und Kundennähe sind für das Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Janina Dierks Fotolia.com Sudoku Füllen Sie das Sudoku so aus, dass die Zahlen 1 bis 9 nur einmal in jeder Reihe, einmal in jeder Spalte und einmal in jedem 3x3-Kästchen vorkommen. BEZAHLTE Gelebte Nähe AMS Vielseitig wie das Leben: Unter diesem Motto besuchten AMS-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in speziell bedruckten AMS-Opel Adams rund Firmen in ganz Kärnten. Franz Zewell, Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten ist überzeugt, mit diesem Service die Betriebe zu gewinnen: Dank unserer AMS-Tour profitieren beide Seiten, Arbeitsuchende und die Unternehmen. Mit dem Partner Opel Eisner wird diese Nähe bereits gelebt: Auf das AMS ist Verlass, so wie auf unsere Autos auch, bringt es Geschäftsführer Gernold Opetnik auf den Punkt. Stockerlplatz. Generell sollen die freien Stellen für die Arbeitsuchenden mit dieser Aktion erhöht werden. Und dies gelingt: Jede zweite offene Stelle wird dem AMS bereits gemeldet. Wegen des großen Erfolges und des durchwegs positiven Feedbacks seitens der Betriebe erzielt die Abteilung Service für Unternehmen des AMS Kärnten in einem österreichweiten AMS- Ranking seit Jahren einen Stockerlplatz. Kontakt AMS/Gleiss Franz Zewell, Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten (Dritter von links) mit seinem Team Arbeitsmarktservice Kärnten Rudolfsbahngürtel 42, 9020 Klagenfurt SMART, oda wos? Kärntnerisch für: Sensationell, wie ich mit SMART GARANT bei steigenden Aktien gewinne, aber bei fallenden nicht verliere. Wir informieren Sie gerne über diese smarte Vorsorge! Landesdirektion Kärnten, St. Veiter-Ring 13A, 9020 Klagenfurt Telefon: ; TAG DER OFFENEN TÜR FR 3. JULI SA 4. JULI Uhr Modeschau, Live Act 9-16 Uhr Besichtigungen, Gewinnspiele Neu gestalteter Fabriksverkauf Müllnern Sittersdorf KÄRNTNER REGIONALMEDIEN KÄRNTNER REGIONALMEDIEN

18 WOHIN WOHIN ~ präsentieren ~ Nur noch wenige Tage bis zum Start... Der 10. Internationale KÄRNTNERMILCH Faakerseelauf des WFV Finkenstein am Faakersee lädt vom 4. bis 5. Juli zum Jubiläum vor einer traumhaften Naturkulisse ein. ~ präsentieren ~ Der KÄRNTNERMILCH Faakerseelauf bietet an zwei Tagen allen ambitionierter Profi- und Hobbysportlern einen perfekten Laufspaß Golfen und genießen Top-Golfplatz, tolles Angebot, exklusive Turniere und feines Essen. Das sind nur einige der Gründe, warum immer mehr Kärntner zum Golf Senza Confini Tarvisio pilgern. Ingrid Herrenhof Es tut sich viel, am Golf Senza Confini Tarvisio. Und dafür ist vor allem Geschäftsführer Stefan Sulzbacher, ein gebürtiger Salzburger, verantwortlich, der sich darum bemüht, den Gästen mit neuen Ideen stets das Beste zu bieten. Golf & Kulinarik. Durch die Kooperation mit den KÄRNT- NER REGIONALMEDIEN zum Beispiel kann man am Golf Senza Confini Tarvisio Gutschein Nur gegen Vorlage dieses Gutscheines und bei Reservierung unter: bzw. +39 / Code: REGIONALMEDIEN golfen und im Anschluss im bekannten Golfrestaurant Ristorante Ilija köstlich speisen und das alles zu sensationellen Preisen. Das Paket mit 9 Loch inklusive 4-Gang-Menü kostet 58 Euro und jenes mit 18 Loch 78 Euro. Swing to Dubai-Trophy. Bei diesem Turnier winkt ein Super-Preis: eine Golf-Reise nach Dubai inkl. Flug, Hotel & Greenfees am weltbekannten Golf Jumeirah Estates Earthkurs für zwei Personen. Das Nenngeld pro niertag inklusive Tur- Halfway-Verpflegung beträgt 65 Euro und man muss an min- Golf & Kulinarik zum Sonderpreis um nur 58 Euro um nur 78 Euro 9 Loch inkl. Golfmenü 18 Loch inkl. Golfmenü Fotolia.com (2) destens drei Terminen teilnehmen, um in die Wertung Top-Köche sorgen beim Ristogolf-Turnier am 3. Juli für kulinarische Highlights Links: Der Golfclub Golf Senza Confini Tarvisio ein Erlebnis für Golfer und Gourmets Hubert Palfinger mit Gregor Schlierenzauer, Sieger des kürzlich stattgefundenen Sportlegendenturniers, Golfclubpräsident Franco Fontana, Spitzenkoch Ilija Pejic und Geschäftsführer Stefan Sulzbacher zu kommen. Die nächsten Termine sind: 27.6., 19.7., 16. und 30.8., und Nähere Infos auf Genussvolles Ristogolf- Turnier. Am 3. Juli wartet ein weiteres tolles Turnier auf alle Feinschmecker: das Ristogolf-Turnier, bei dem man sich unterwegs an sechs Gourmet-Buffet-Station laben kann, im Anschluss ein Show-Cooking und am Abend eine Gourmet-Party stattfinden. Das Gesamtpaket Golfturnier, Show Cooking & Gourmet-Party kostet 140 Euro. Anmeldung für das Golfturnier an Golf Senza Confi ni (2) mychef.tv INFORMATION 10. Internationaler KÄRNT- NERMILCH Faakerseelauf Juli 2015 Veranstalter: WFV Finkenstein am Faakersee Veranstaltungsort: Eventgelände Arneitz, Seeuferlandestraße 53, 9583 Faak am See Anmeldung und Informationen: Mach mehr aus deinem Ingenieur Am Samstag fällt um Uhr der Startschuss zum Gesundheitslauf und Nordic Walking Bewerb. Eine 4,5 km lange Strecke lädt alle Bewegungsbegeisterten ein, gemeinsam sportlich aktiv zu sein und bewusst zu einem gesünderen Lifestyle beizutragen. Unter allen Teilnehmern werden im Rahmen der Siegerehrung tolle Preise verlost. Um Uhr heißt es dann beim DRAUSTÄDTER Kinder- und Jugendlauf (0,2-3 km) auf die Plätze, fertig, los! Alle Kids erhalten im Anschluss ein Eis von Schöller zur Abkühlung. Lauf um den Faakersee. Am Sonntag startet zum krönenden Abschluss um 9 Uhr der legendäre Lauf rund um Dipl.- Wirtschaftsing. FH Kerstin Jabinger Eine Ausbildung, von der ich ein Leben lang profitieren werden, bei der ich mir vieles für meinen beruflichen Weg aneignen konnte und ich viele neue Freundschaften geschlossen habe. Praxiserfahrene Ingenieure mit dem Wunsch nach akademischer Weiterqualifikation finden beim Studienzentrum Weiz berufsbegleitende und maßgeschneiderte Studienlösungen. Es handelt sich dabei um FH-Diplomstudien der deutschen Hochschule Mittweida, die Organisation erfolgt durch das Studienzentrum Weiz an 15 Standorten in ganz Österreich. Die speziell aufgebauten Studienmodelle ermöglichen eine studienzeitverkürzende Anerkennung jener Kompetenzen, welche im Rahmen der Ausbildung an einer HTL erworben wurden. Somit können HTL-Absolventen direkt in das fünfte von acht Fachsemestern einsteigen und den akademischen Grad Dipl.-Ing. (FH) bzw. Dipl.- Wirtschaftsing. (FH) in zwei Jahren erlangen. Die Kombination aus geblockten Präsenzveranstaltungen (6 bis 7 Mal pro Semester am Wochenende) und Fernstudium erlaubt flexible Zeiteinteilung und macht das Studium für Berufstätige studierbar. INFORMATION Zur Auswahl stehen: Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik Studienstarts: September den türkisblauen Faaker See mit dem Panoramalauf (10,5 km) und dem Halbmarathon (21,1 km). 10 Jahre Faakerseelauf. Jubiläum feiern heißt, viele Vorteile für die Teilnehmer zu bieten. So erhalten alle ein gut gefülltes Starter Paket bei der Anmeldung, sowie eine Finisher Medaille im Zielbereich. Obmann Gerhard Domiuschigg und sein eingespieltes Team sorgen für einen optimalen Ablauf und freuen sich auf viele motivierte Teilnehmer! Vom Ing. zum Dipl.-Ing. (FH) berufsbegleitend in 2 Jahren mit Fernstudienelementen Ein Studium der HS Mittweida Studienrichtungen: WI TI MB ET Wirtschaftsingenieurwesen Technische Informatik Maschinenbau Elektrotechnik Nächste Starts: September 2015 HTL Bregenz HTBLuVA Salzburg HTBLA Vöcklabruck HTBLuVA Innsbruck (A) / HTL Bau und Design Innsbruck HTBLA Fulpmes Linzer Technikum - HTL Linz HTBLVA Ferlach HTBLuVA Wiener Neustadt HTBLA Hollabrunn HTL Wien 3 TGM HTL Wien XX Termine für Informationsveranstaltungen unter: Tel.: Inserat_89x122_KärnterRegionalmedien_ indd 1 KÄRNTNER REGIONALMEDIEN :34:49 HTL Weiz Bulme Graz HTBLA Wolfsberg

19 WOHIN WOHIN ~ Gewinnspiel ~ Gleich zwei Mal können Sie Barbara Balldini mit ihrem Vortragskabarett auf Finkenstein erleben am 2. und 3. Juli Kulturgenuss auf der Burgarena Noch bis 6. September erwarten Sie auf der Burgarena Finkenstein großartige Konzerte und Aufführungen. Wir verlosen Meet & Greet- Tickets für das Konzert von Semino Rossi! Die Burgarena Finkenstein zählt zu den schönsten Konzertarenen der Welt und dem neuen Festspielleiter, Hannes Knapp, ist es auch heuer wieder gelungen, ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Nik P., die Seer, Otto Schenk, Konstantin Wecker, The Dublin Legends sind nur einige der vielen Künstler, die auftreten werden. Nächste Termine. Der Verein Wider die Gewalt lädt am 20. Juni zur großen Benefizgala. Am 26. Juni können Sie bei der Großen Verdi-Gala Klassik vom Feinsten genießen. Die Austro-Pop-Formation WIR 4 macht am 27. Juni im Rahmen ihrer Tour GEWINNSPIEL Meet and Greet-Tickets gewinnen! in Finkenstein Station. Das Evangelische Abendlob mit Gesang, Musik und Literatur wird am 28. Juni von Superintendent Manfred Sauer gestaltet. Sehr menschlich geht es bei Barbara Balldini in ihrem Vortragskabarett Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern am 2. und Balldini kommt am 3. Juli zu. Information. Beginn ist jeweils 20 Uhr, nur das Evangelische Abendlob findet schon um 19 Uhr statt. Alle weiteren Termine finden Sie auf Karten können Sie bestellen unter 04242/27341 und auf www. villacherkartenbuero.at. Die KÄRNTNER REGIONALMEDIEN verlosen 3 x 2 Meet and Greet-Tickets für das Konzert von Semino Rossi am 12. August. Schicken Sie eine Postkarte mit der Antwort auf die Frage: Woher stammt Semino Rossi ursprünglich? an die KÄRNTNER REGIONALMEDIEN, Völkermarkter Ring 25, 9020 Klagenfurt. Oder eine an oder eine SMS (keine Mehrwertnummer) an 0676/ Einsendeschluss: 2. Juli Bitte vollständige Kontaktdaten inkl. Telefonnummer angeben. Gewinner werden verständigt. Christian Mai/Universal Music balldini.com School of Dance - Abschlussgala Am Sonntag, den 21. Juni, findet um 17 Uhr die traditionelle Abschlussgala der Andy & Kelly School of Dance im Casino Velden statt. Ingrid Herrenhof Ein Pflichttermin für alle Tanz-Fans: die große Abschlussgala der Andy & Kelly School of Dance in Velden The lights are on now dance (Die Lichter sind an nun tanzt) lautet das diesjährige Motto der Gala, für die sich die Dancing-Stars Andy & Kelly Kainz wieder viel einfallen haben lassen. Tolle Show. Die tolle Bühne, die ausgereifte Technik und der Enthusiasmus von fast 100 Tänzern und deren Trainern machen diesen Abend in der Tat zu etwas ganz Besonderem. Sie sollten sich diesen Leckerbissen für alle Sinne nicht entgehen lassen! Kartenpreise. Schoßkinder bis drei Jahre ohne eigenen Sitzplatz haben freien Eintritt. Für Kinder bis 15 Jahre kostet dieser 15 Euro und für Erwachsene 25 Euro. Da die Sitzplätze frei gewählt werden können, ist bereits ab Uhr Einlass. INFORMATION Karten-Verkauf: Andy & Kelly School of Dance, Hauptplatz 31, 9300 St. Veit/Glan, Tel.: 0676/ , Casino Velden, Am Corso 17, 9220 Velden, Tel.: 04274/ (täglich ab 14:00 Uhr) Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH, Hauptplatz/Dr. Karl Domenig Straße 1, 9300 St. Veit/ Glan, Tel.: 04212/45554 Steinthaler Kärntner Volksfest (3 Wörter) internat. Flughafen Klagenfurt (2 Wörter) ehem. Fürstentum in Kärnten Fischöl Frau im Paradies dt. Fluss zur Nordsee italien. Automarke überhaupt Prothese zum Gefäßdehnen Kräuteraufguss ein Sorgenbrecher vorher Klo Anrede unter Kameraden pro, à engl. für "traurig" "..., vidi, vici" "Nordnordost" (Abk.) blindwütiges Morden Affenbrotbaum Vermächtnis an die Nachwelt Mulde an Hängen College in England Präfix mit der Bedeutung "vor" arabisch für "Sohn" Abk. für "Bistum" japanische Meile Aufregung, Wirbel, Ballyhoo ohne Brennpunkt die Sprache Jesu im Jahre Sender in Klagenfurt (2 Wörter) Auftakt, Beginn Laut, Mucks oberhalb mathematischer Pfeil bayr. Donauzufluss ein vollkommen falscher Augenblick akzeptabel Sattel der Plöckenpass Straße engl. Name In Kärnten gewachsen. Mehr Lebensmittel aus Kärnten japan. Karpfen technische Störung Bindemittel beim Backen Internetdomäne für Haiti Internetadresse Zeichen für Terbium ökologisch einwandfrei Kosename Victorias von Battenberg Formel für Aluminiumnitrid Dringlichkeit männlicher Vorname weil eine der Gezeiten Volksversammlung der griech. Polis KÄRNTNER REGIONALMEDIEN KÄRNTNER REGIONALMEDIEN

20 WOHIN ~ Leserreise ~ Die Topstars des Fußballs in München FC Bayern München, Real Madrid, AC Mailand und Tottenham Hotspur das sind die hochkarätigen Teilnehmer des Audi Cup 2015 am 4. und 5. August in der Münchner Allianz Arena. Kommen Sie mit Ebner Reisen und den KÄRNTNER REGIONALMEDIEN zum Fußball- Highlight des Sommers! Tom Harmsen, eigenes Werk, lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Football.ua, lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons links: Beeindruckend: die Atmosphäre in der Allianz Arena, Heimstätte der beiden Münchner Vereine FC Bayern und TSV 1860 rechts: Die Gastgeber des Turniers: der FC Bayern München, eine der besten Mannschaften der Welt Die Kärnten Card öffnet ihnen die Tore zu Kärntens Erlebniswelt: Von Bergbahnen über Schifffahrt, Tierparks, Panoramastraßen, Museen und Naturerlebnissen bis zu Erlebnisbädern Die Kärnten Card für Einheimische Kärnten ist unglaublich reich an interessanten und abenteuerlichen Ausflugszielen. Mit der Kärnten Card hält man den Schlüssel für Erlebnis, Spaß und jede Menge Vorteile in der Hand. Ingrid Herrenhof Die Kärnten Card öffnet allen Besuchern die Türen zu über 100 Ausflugszielen in ganz Kärnten, die man dann beliebig oft besuchen kann. Außerdem gibt es damit bei über 65 Bonuspartnern tolle Ermäßigungen oder Sachleistungen. Sensationell. Sie zahlen nur einmal und können mit der Kärnten Card alle Ausflugziele, wie z.b. Schifffahrt, Bergbahn, Panoramastraßen, Tierparks, Museen, Naturerlebnisse und Erlebnisbäder, vom 12. April bis zum 26. Oktober 2015, so oft Sie wollen besuchen. Wo erhält man sie? Die Kärnten Card für Einheimische ist derzeit in über 90 Verkaufsstellen erhältlich. Sie können diese auch über den Webshop (www. kaerntencard.at) aufbuchen. Und es gibt auch Gutscheine die perfekte Geschenkidee. INFORMATION Kärnten Card für Einheimische: Saisonpaket (gültig ) 61,- für Erwachsene 30,- für Kinder (ab Jg ) Diese sind sowohl bei den Verkaufsstellen, als auch über den Webshop erhältlich. Saisonpaket Senioren (gültig ) 51,- (Jg und davor) Sommerpaket (gültig ) 50,- für Erwachsene 25,- für Kinder (ab Jg ) Kärnten Card (6) Der Karten-Vorverkauf für das Turnier läuft und bereits Tickets sind verkauft. Aber Ebner Reisen hat sich ein großes Kontingent der Tickets gesichert und somit haben Sie nur mit diesem Veranstalter die Möglichkeit, die Topstars live zu erleben! Top-Vereine. Neben dem FC Bayern München und Real Madrid, den Champions-League-Siegern 2013 und 2014, konnte Audi zwei weitere europäische Spitzenteams verpflichten. Während der 18-malige italienische Fußballmeister AC Mailand bei allen Turnieren des Audi Cups bislang mit dabei war, tritt die Mannschaft von Tottenham Hotspur in diesem Jahr zum ersten Mal im Zeichen der vier Ringe in München an. Der achtmalige FA-Cup-Sieger ist einer der großen englischen Traditionsvereine und belegte in der abgelaufenen Premier-League-Saison den fünften Platz. Am Dienstag, 4. August, um Uhr eröffnen Real Madrid und Tottenham Hotspur den Audi Cup Um Uhr spielt dann der Deutsche Meister FC Bayern gegen den AC Mailand. Die Verlierer aus beiden Partien begegnen sich am Mittwoch, 5. August, im Spiel um Platz drei, bevor die beiden Gewinner das Finale bestreiten (Anstoßzeiten wie am Vortag). Sightseeing. Sie haben auch genügend Zeit, um München und seine restaurierte Altstadt, renommierten Museen und Galerien und kunstvollen Bauwerke wie das neugotische Rathaus und die Frauenkirche bei einem Bummel zu erkunden sowie das große Einkaufsund Gastronomieangebot der Stadt zu nutzen. 1. Tag: Kärnten München Fußballspiele Teil 1. Im modernen Reisebus geht s über Hallein, Salzburg und Rosenheim bis nach München. Im 4-Sterne-Hotel am Moosfeld werden die komfortablen Zimmer bezogen. Anschließend geht s gleich in den Fußballtempel, um die ersten beiden Top-Spiele zu sehen. Am Abend bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die herrliche Altstadt oder zum gemütlichen Plausch in einem Biergarten. 2. Tag: München Fußballspiele Teil 2 Kärnten. Nach dem reichlichen Frühstück kann man den Vormittag für einen Bummel durch die Stadt und die tollen Geschäfte nützen. Am späten Nachmittag geht s zu den Finalspielen in die Allianz Arena. Im Anschluss geht s wieder zurück. INFORMATION Reisedetails und Preise: Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem sehr schönen Hotel in München Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Radio, Telefon, Sat-TV Eintrittskarte für alle Spiele des Audi Cups an beiden Tagen (sehr gute Kurvenplätze) Preis p.p. 315,- ab/bis Klagenfurt, Villach, Spittal Preis p.p. 325,- ab/bis Wolfsberg, St. Veit Einzelzimmerzuschlag 26,- Buchung: Ebner Reisen, Tel.: 04244/23910, FREE APP for iphone, ipad, android smartphone and android-tablet! 12. April bis 26. Oktober 2015 Über 100 x freier Eintritt in Kärntens schönste Ausflugsziele. Interessensgemeinschaft Kärnten Card Betriebe Trattengasse Villach Tel: 04242/ KÄRNTNER REGIONALMEDIEN KÄRNTNER REGIONALMEDIEN

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Der Altachhof im Sommer

Der Altachhof im Sommer Für jeden Geschmack das Passende dabei. Der Altachhof im Sommer Unbegrenzter Badespaß im geheizten Freibad mit Kinderbecken und Massagegrotte, Gegenstromanlage und Bodensprudel unbegrenzte Tennisplatzbenützung

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

IHK-Jubiläumsartikel

IHK-Jubiläumsartikel IHK-Jubiläumsartikel Regionale Partnerschaft im Mittelstand WEP Treuhand GmbH und TX Logistik AG Zwei Mittelständler vom Rhein Spende an die Bürgerstiftung Bad Honnef anlässlich des 30. Kanzleijubiläums

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Unser Erfolg sind Sie

Unser Erfolg sind Sie Wir Die richtige Wahl Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ist wichtig für die Menschen in der Region, denn Entscheidungen werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Wir als gesamtes Team sind uns

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

IN DER SCHULE WAR VIEL LOS

IN DER SCHULE WAR VIEL LOS IN DER SCHULE WAR VIEL LOS nicht am Foto: Harald Himmelmayer, Rafael Haselberger Schuljahr 2013/14 Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag Viel war in diesem Schuljahr los: wir haben viel gelernt und

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

Stock Resort, Finkenberg www.stock.at

Stock Resort, Finkenberg www.stock.at Text: Renate Linser-Sachers Fotos: STOCK***** resort / Christoph Schöch, Daniel Zangerl www.eye5.at Stock Resort, Finkenberg www.stock.at STOCK***** resort Familie Stock Dorf 142 A-6292 Finkenberg Zillertal

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch F Ü R M E N S C H E N D I E E T W A S U N T E R N E H M E N 2012 Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG www.wirtschaftsmagazin.ch 3 ERFOLGSREZEPTE WIE UNTERNEHMEN INNOVATION

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN.

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. Ausgabe 01/2013 www.eze-eisenstadt.at news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. JUBILÄUMSFEST Feiern Sie mit und holen Sie sich ein gratis Stück von der Jubiläumstorte! ab 10.00 Uhr 2003 2013

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

Die Feldpostille. Liebe Kameradinnen und Kameraden!

Die Feldpostille. Liebe Kameradinnen und Kameraden! Die Feldpostille Ausgabe1/12 Mitteilungsblatt der Kameradschaft vom Edelweiß Ortsverband Graz www. kameradschaftedelweiss.at e-post: graz@kameradschaftedelweiss.at ZVR-Zahl733312717 Liebe Kameradinnen

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM Das UTO KULM auf dem Gipfel des Uetlibergs Seminare in inspirierender Höhe Neue Blickwinkel und motivierende Aussichten in stressfreier Umgebung, schönster

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker,

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, Jahresbericht 2012 Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, auch im Jahr 2012 konnten wir dank eurer Unterstützung wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine stellen, wofür wir euch sehr

Mehr

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern Turnier FUSSBALL 2015 Turnier 2015 FUSSBALL In Kooperation mit der Steirischen Kinderkrebshilfe zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen in der Steiermark Mittwoch,

Mehr

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014 SPONSORENANFRAGE Werden Sie Partner der im Jagdschloss Grunewald Peer Gynt Pfingsten vom 7. bis 9. Juni 2014 Organisation und Durchführung: in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und PRESSE-UNTERLAGEN des Presse-Frühstücks am 28.08.2015, 10 Uhr und Gründungsevents des Vereins Weltweitwandern Wirkt! (inkl. Infovortrag Nepal ) am 28.08.2015, 19 Uhr Weltweitwandern wirkt Verein zur Förderung

Mehr

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache

akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache akti nsplan Inklusion und Teilhabe Aktions-Plan der Lebenshilfe Hannover zur UN-Behinderten-Rechts-Konvention UN-BRK 2013 bis 2018 Leichte Sprache Vorwort Die Vorworte stehen am Anfang vom Buch. Christine

Mehr

senso di patria cultura salute sport gioa di vivere

senso di patria cultura salute sport gioa di vivere m Bildungscampus Moosburg heimat www.moosburg.gv.at kultur gesundheit sport lebensfreude Bildungscampus Moosburg homeland culture health sport love of life senso di patria cultura salute sport gioa di

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Dr. h.c. Charlotte Knobloch Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern ehem. Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland anlässlich der Pressekonferenz "Wir Helfen München",

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Jahresbericht 2012/13

Jahresbericht 2012/13 INTACT SCHWEIZ Hilfe zur Selbsthilfe für die benachteiligte Bergbevölkerung in Südindien Jahresbericht 2012/13 1. Anlässe INTACT SCHWEIZ 20 Jahre Jubiläum INTACT Ein ereignisreiches Vereinsjahr geht zu

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein!

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! INTEGRATIONSHOTEL IN BERLIN-MITTE Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! HOTEL BISTRO RESTAURANT Das Hotel Grenzfall Das Hotel Grenzfall befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger Lage in der Ackerstraße

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Feierliche Premiere: ballguide 2015 startet in die neue Ballsaison

Feierliche Premiere: ballguide 2015 startet in die neue Ballsaison Feierliche Premiere: ballguide 2015 startet in die neue Ballsaison Maresa Hörbiger, Thomas Schäfer-Elmayer, Birgit Sarata, Yvonne Rueff, Maximilian K. Platzer, Bernd Pürcher und zahlreiche Entscheidungsträger

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Energie bewusst leben

Energie bewusst leben Schuljahr 2012/13 Schwerpunkt: Müll, Carsharing, Weltkarte Biosphäre, Kartenspiel "Energiefresser", Beteiligung "7summits for live" Aktion: 1 Woche Müll BS Linz 9 In der 6. Schulwoche (MO FR) wurde der

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010

zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010 zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010 im neuen Hallenbad (Drautal Perle) in Spittal an der Drau Fördert den Behindertensport

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S!

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! Der Tag der zwei Päpste Begegnung mit Papst Benedikt XVI. Griaß euch Gott schee, dass do seid s! in so vertrauter Sprache und sichtlich erfreut begrüßte der emeritierte

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden?

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Wenn Sie damit origineller, markanter, informativer und publikumswirksamer meinen, dann sollten wir uns kennenlernen. In aller Bescheidenheit:

Mehr

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern Musikschul- Post Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern 02/2014 1 2 Inhaltsverzeichnis SchülerInnen-Konzerte 4 Gespräche mit Lehrpersonen 4 Förderprogramm 6 Neue Preise

Mehr

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter.

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 2 3 ORT DER LEgEnDE. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 90 Jahre Fußball voller Leidenschaft, zahlreiche unvergessliche Lokalderbys und absolutes gänsehautfeeling. Der

Mehr

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Kurzbeschreibung: Ich bin Sümeyra Coskun, besuche das BG Gallus in Bregenz und bin 16 Jahre alt. Ich bezeichne mich als engagierte Person, weil ich

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NEWSLETTER vom 15. Jänner 2014 Inhalt dieses Newsletters Programm online 30 Jahre Nanaya Buchbesprechung Neue Angebote Programm online

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Rückenwind für Patenschaften

Rückenwind für Patenschaften BBE-Newsletter 25/2008 Rückenwind für Patenschaften Bildungspatenschaften leisten einen immens wichtigen Beitrag für mehr Integration. Das ehrenamtliche Engagement unzähliger Bildungspatinnen und Bildungspaten

Mehr

Landgasthof Hotel Metzgerei

Landgasthof Hotel Metzgerei TAGUNGEN SEMINARE KONFERENZEN Landgasthof Hotel Metzgerei Erreichen Sie entspannt Ihre Ziele Erleben Sie angenehme Stunden in einer besonders herzlichen und familiären Atmosphäre. In der ländlichen und

Mehr

Suche. Aktuell» Galerie: Bilder und Berichte» April 2015» 20.04.2015, Mooskirchner

Suche. Aktuell» Galerie: Bilder und Berichte» April 2015» 20.04.2015, Mooskirchner Gemeinde Mooskirchen: 20.04.2015, Mooskirchner "Frühjahrsputz" - dank vieler Fr... Seite 1 von 23...der Garten vor Graz Suche Menü Schriftgröße: A A A Marktgemeinde Mooskirchen...der Garten vor Graz Marktplatz

Mehr

Pausentraum. Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing

Pausentraum. Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing Pausentraum Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing Vorwort Idee Unterstützen Sie unseren Pausentraum! Patenschaft Die Idee Kinder brauchen Bewegung und Freiraum. Gerade in einer

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr