Aastra IntelliGate 7.9 Aastra OIP Voic to &SMS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aastra IntelliGate 7.9 Aastra OIP Voice-Mail to E-Mail&SMS"

Transkript

1 Aastra IntelliGate 7.9 Aastra OIP Voic to &SMS Aastra Telecom Schweiz AG

2 Einführung 1 Peter wird während seinen Ferien im Büro angerufen 2 Das Ascotel Voice Mail fordert zum Hinterlassen einer Nachricht auf 3 OIP übernimmt die Nachricht und leitet diese zum Mail-Server weiter 4 Peter erhält die Nachricht sogleich als und kann diese auf dem Laptop abhören Peter ist in den Ferien... 1 Ascotel IntelliGate with Standard Voice Mail System 2 Bitte hinterlassen Sie ihre Mitteilung Server _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 2

3 2 Lösungsvarianten Variante 1: Die Nachrichten werden zu einem SMTP-Server gesendet. Es ist keine Exchange-Anbindung notwendig Variante 2: Die Nachrichten werden via Exchange-Anbindung direkt dem Exchange-Server gesendet. Kein Einrichten des SMTP nötig. wird via SMTP gesendet wird via Exchange Connector gesendet Exchange Server SMTP / Mail Server SMTP / Mail Server _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 3

4 Entscheidungshilfe - welche Lösungsvariante? Variante 1 versand über SMTP: - Account zu SMTP-Server nötig - Keine Exchange-Server-Anbindung nötig - Es können auch s an Benutzer gesendet werden, welche nicht via Exchange- Connector an OIP angebunden wurden. Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: - Exchange-Server-Anbindung nötig, Anbindung muss korrekt eingerichtet sein - SMTP Driver muss in OIP nicht eingerichtet werden - Es können nur an Benutzer gesendet werden, welche auch via Exchange- Connector an OIP angebunden wurden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 4

5 Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: Bei der OIP-Installation muss Anbindung SMTP Server ausgewählt werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 5

6 Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: In Toolbox Konfiguration SMTP Driver sind zu definieren: - SMTP-Serveradresse - SMTP-Server Port - Benutzername* - Passwort* * Falls Authentisierung vom SMTP-Server verlangt wird Hinweis: Aastra kennt die erforderlichen SMTP-Serveradressen und Port der Provider nicht! Diese müssen durch den Kunden/Partner selbst in Erfahrung gebracht werden! _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 6

7 Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: Toolbox eines Benutzers öffnen, bei welchem eine nach erhaltener Voic Nachricht gesendet werden soll und zu Benutzer- Einstellungen navigieren. TIPP: Jede Toolbox kann auch via oipadmin > rechte Maustaste auf Benutzerprofil geöffnet werden. Im Feld Geschäfts adresse ist die - Adresse zu erfassen, an welche die gesendet werden soll. Damit der TAB Notifikation verfügbar ist, muss Benutzereinstellungen geschlossen und wieder geöffnet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 7

8 Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: Im TAB Notifikation ist die Checkbox Neue Sprachnachrichten zu selektieren. TIPP: Es können auch s für beantwortete oder unbeantwortete interne oder externe Anrufe gesendet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 8

9 Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: Sicherstellen, dass bei jedem Benutzer bei dem Voic to eingerichtet ist der Journal- Modus auf Dauerhaft steht _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 9

10 Einrichten in OIP Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: In Toolbox Konfiguration Message Manager ist zu definieren: - Exchange Server IP-Adresse Dieser Eintrag ist der Schalter welcher entscheidet, ob die Nachricht via SMTP oder direkt über den Exchange-Connector gesendet werden soll: >> Eintrag vorhanden > versand erfolgt ausschliesslich über Exchange-Connector >> Kein Eintrag vorhanden > versand erfolgt ausschlieslich über SMTP _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 10

11 Einrichten in OIP Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: In Toolbox Benutzerprofile- Im Feld Mailbox Alias ist für jeden Benutzer, für welchen ein gesendet werden soll, dessen vollständige adresse zu erfassen Hinweis: Der Eintrag im Feld Mailbox Alias ist schon für die Exchange- Anbindung eingegeben worden. Ist hier nur der Alias anstelle der ganzen adresse erfasst, ist genau zu prüfen, ob die Exchange-Anbindung auch mit der vollständigen - Adresse korrekt funktioniert. Siehe Knowledge-Base _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 11

12 Einrichten in OIP Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: Toolbox eines Benutzers öffnen, bei welchem eine nach erhaltener Voic Nachricht gesendet werden soll und zu Benutzer- Einstellungen navigieren. TIPP: Jede Toolbox kann auch via oipadmin > rechte Maustaste auf Benutzerprofil geöffnet werden. Im Feld Geschäfts adresse ist die - Adresse zu erfassen, an welche die gesendet werden soll. Damit der TAB Notifikation verfügbar ist, muss Benutzereinstellungen geschlossen und wieder geöffnet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 12

13 Einrichten in OIP Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: Im TAB Notifikation ist die Checkbox Neue Sprachnachrichten zu selektieren. TIPP: Es können auch s für beantwortete oder unbeantwortete interne oder externe Anrufe gesendet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 13

14 Einrichten in OIP Variante 2 versand über Exchange-Anbindung: Sicherstellen, dass bei jedem Benutzer bei dem Voic to eingerichtet ist der Journal- Modus auf Dauerhaft steht _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 14

15 Weitere Einstellungen Weitere Einstellungen Toolbox Konfiguration Message Manager: Gilt als -Absenderadresse. Vorsicht Spam-Filter: Viele SMTP- Server lassen hier nur als Absender- Adresse eine eigene adresse (gleiche Domain) zu. Weitere Einstellungen Toolbox Konfiguration Voice Mail Manager: - Anzahl Tage, wie lange eine Voice- Mail-Nachricht auf dem OIP Server gespeichert werden soll. - Dateityp der Voic -Nachricht wav oder mp3 möglich _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 15

16 Weitere Einstellungen Weitere Einstellungen Toolbox Benutzer xyz Benutzereinstellungen: Pro Benutzer definierbar, nach welcher Zeit eine Voic -Nachricht auf der PBX gelöscht werden soll. Praktischer Grund: Speicher-Ressourcen auf PBX können so klein gehalten werden. Die Voice- Mail-Nachricht ist nach dem Löschen immer noch auf dem OIP-Server resp. im der erhaltenen - Nachricht verfügbar (falls Voic to eingerichtet ist). Weitere Einstellungen Wann wird welche -Adresse verwendet: Variante 1 versand via SMTP: Es wird die -Adresse aus dem Feld Geschäft aus den Benutzereinstellungen verwendet. Variante 2 versand via Exchange-Server: Es wird die -Adresse aus dem Feld Postfach-Alias vom Benutzerprofil verwendet. Hier muss eine gültige -Adresse eingetragen sein. Vorsicht: Dieses Feld wird auch gleich für die Exchange-Anbindung verwendet. Steht hier nur der Alias, muss die Exchange-Anbindung mit der -Adresse gemacht werden können _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 16

17 Testen Testen Voic to 1. Den für Voic to konfigurierten Benutzer umleiten auf Voic . 2. In OIP alle Logs auf DEBUG setzen, falls versand via SMTP, im SMTP Driver die erweiterten Logs einschalten (Hinweis: diese werden ins Oipserver-Log geschrieben). Falls versand über Exchange-Connector, sicherstellen das die Logs des OIP- Exchange-Connectors eingeschaltet sind (Siehe Knowledge-Base 1327) 3. Von einem anderen Benutzer auf den umgeleiteten Benutzer anrufen und Nachricht hinterlassen (wichtig, nicht sich selber oder von einem aus demselben One-Number- Gebilde Terminal anrufen, sonst wird keine gesendet)! 4. Mail kontrollieren > ist die Nachricht inklusive wav/mp3 File im Posteingang? Wird die Nachricht nicht gesendet? Zur Fehleranalyse nächste Seiten _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 17

18 Fehleranalyse Variante 1 SMTP _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 18

19 Fehleranalyse Variante 1 SMTP _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 19

20 Fehleranalyse Variante 1 Exchange-Connector _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 20

21 Fehleranalyse Variante 1 Exchange-Connector _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 21

22 Fehleranalyse Tipps & Hinweise Tipps & Hinweise: Alle Log-Dateien anhand der vorderen Beispiele überprüfen. Im TCP-Out Log ist keine Notifizierung vmm nach Erhalt einer neuen Voic sichtbar? - Toolbox Benutzerprofil steht der Journalmodus wirklich auf Dauerhaft? - OIP Version? Erst ab OIP 7.9 MR ist es mögich GSM- und analog-benutzer zu notifizieren Es werden keine SMTP-Logs geschrieben? - SMTP Driver auf debug? - Ist im Message Manager die IP-Adresse des Exchange eingegeben? Falsche oder keine adresse als Empfänger? - OIP Version? Erst ab OIP 7.9 kann davon ausgegangen werden, dass nach dem Eintrag der geschäfts adresse in den Benutzereinstellungen diese auch sofort in OIP übernommen werden. Falls nicht OIP 7.9 > aufrüsten oder reboot OIP nach Änderung der Adresse. Falls versand über Exchange: Nach dem Ändern der adresse im Feld Mailbox Alias (Toolbox-Benutzerprofil) ist zwingend der OIP-Exchange-Treiber auf dem Exchange Server neu zu starten, damit die Änderung korrekt in den Treiber übernommen wird _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 22

23 Fehleranalyse Tipps & Hinweise Tipps & Hinweise: Es können immer noch keine nachrichten versendet werden: - OIP neu starten, nochmals versuchen - Ist bei Ziel (SMTP-Server oder Exchange-Server) Firewall oder Antivirus aktiv? (Oftmals gab es mit Norton und MCAffee Probleme > ausschalten und nochmals testen) - Wurde beim Testen sich selbst angerufen (gleicher One-Number Benutzer oder vom Terminal aus, welches auch gleich die AUL zu VM aktiv hat)? In diesem Fall wird keine nachricht gesendet, weil Absender und Empfänger identisch ist. In Log Notifikation-Manager gut ersichtlich. - Stimmen die SMTP Einstellungen? Verlangt der SMTP Server Authentisierung stimmen die Eingaben? Stimmt das Port bei Authentisierung oft Port 465 oder 587 gebraucht, ohne Authentisierung Port 25 - Mittels lokalem SMTP Freeware-Tool testen (sehr einfach, keine Konfig. nötig) Vorgang. 1. Downloaden Freesmtp auf OIP-Server installieren und ausführen 3. Toolbox Konfiguration SMTP Driver Lokale IP des OIP-Servers eingeben; Port 25; Keine Authentisierung nötig 4. Nochmals Testen _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 23

24 Fehleranalyse Tipps & Hinweise Konnte der Fehler immer noch nicht behoben werden? Vorgang wie folgt: In OIP alle Dienste auf DEBUG stellen (falls dies nicht schon zuvor gemacht wurde) Wireshark auf OIP-Server einrichten und starten Test nochmals durchführen TeamTrack-Request eröffnen und mindestens (!!!) folgenden Angaben liefern: TCP-OUT 1074 (Log aus OIP Server) Voice Mail Manager (Log aus OIP Server) Notifikation Manager (Log aus OIP Server) Message Manager (Log aus OIP Server) SMTP Driver (Log aus OIP Server) OIPServerLog (Log aus OIP Server) Msexchangedriver-Log (Log aus Exchange Server Falls versand über Exchange) Wireshark-Log aufgezeichnet auf OIP Server Ausführliche Beschreibung: Wann hat welcher Benutzer welcher Nummer eine Voic -Nachricht hinterlassen. An welche -Adresse hätte die -Nachricht mit welchem Absender gesendet werden sollen _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 24

25 Voic to SMS: Einführung 1 Peter wird während seinen Ferien im Büro angerufen 2 Das Ascotel Voice Mail fordert zum Hinterlassen einer Nachricht auf 3 OIP übernimmt die Nachricht und leitet diese zum SMTP Server 4 Der SMS Provider wandelt das zu einer SMS Nachricht um und sendet diese an die mitgelieferte GSM Nummer 5 Peter erhält die Nachricht sogleich als SMS und kann diese via Fernabfrage auf dem IntelliGate abhören Peter ist in den Ferien Ascotel IntelliGate with Standard Voice Mail System 2 Bitte hinterlassen Sie ihre Mitteilung Server SMTP to SMS Server _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 25

26 Voic to SMS: Variante Grundsätzlich funktioniert die SMS Benachrichtigung gleich wie eine Benachrichtigung. Ein SMS kann nur via der Variante 1( Doc. Voic to ) gesendet werden. Die SMS Nachrichten werden zum SMTP-Server gesendet und gelangen danach zu einem Provider der die Nachricht auf das SMS Netz umsetzt. Das SMS wird immer via SMTP gesendet SMTP / Mail Server Die meisten Internet-Provider bieten einen solchen Dienst an, zum Teil sogar kostenlos. In unserem Beispiel verwenden wir den kostenpflichtigen Dienst vom Provider sms.ecall.ch SMS Provider die den Dienst unterstützen: - Hispeed.ch, - Green.ch, - Bluewin.ch to SMS Server _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 26

27 Voic to SMS: Einrichten in OIP SMS Versand erfolgt über SMTP: In Toolbox Konfiguration SMTP Driver sind zu definieren: - SMTP-Serveradresse - SMTP-Server Port - Benutzername* - Passwort* Falls Authentisierung vom SMTP-Server verlangt wird Für den SMS Versand sind keine weiteren Einstellungen im SMTP Driver notwendig Hinweis: Aastra kennt die erforderlichen SMTP-Serveradressen und Port der Provider nicht! Diese müssen durch den Kunden/Partner selbst in Erfahrung gebracht werden! _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 27

28 Voic to SMS: Einrichten in OIP Variante 1 versand über SMTP: Toolbox eines Benutzers öffnen, bei welchem eine nach erhaltener Voic Nachricht gesendet werden soll und zu Benutzer- Einstellungen navigieren. TIPP: Jede Toolbox kann auch via oipadmin > rechte Maustaste auf Benutzerprofil geöffnet werden. Im Feld Mobile (SMS) ist die GSM Nummer inklusive Provider Domain getrennt zu erfassen, an welche die Nachricht gesendet werden soll. Falls TAB Notifikation nicht ersichtlich: Damit der TAB Notifikation verfügbar ist, muss Benutzereinstellungen geschlossen und wieder geöffnet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 28

29 Voic to SMS: Einrichten in OIP SMS versand über SMTP: Im TAB Notifikation ist die Checkbox Neue Sprachnachrichten zu selektieren. TIPP: Es können auch SMS für beantwortete oder unbeantwortete interne oder externe Anrufe gesendet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 29

30 Voic to SMS: Einrichten in OIP SMS-Mailversand über SMTP: Sicherstellen, dass bei jedem Benutzer bei dem Voic to SMS eingerichtet ist der Jornal- Modus auf Dauerhaft steht _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 30

31 Voic to SMS: Einrichten in der Office Suite Das erfassen der Notifikationsziele und die Benachrichtigungen kann auch in der OfficeSuite erfolgen. Man findet die gleichen Eingabefelder wie in der Toolbox beschrieben sind unter Weitere Fenster im Tab. Konfiguration _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 31

32 Voic to SMS: Einrichten in der Office Suite Im Menu Benachrichtigungen unter den Einstellungen vom Hauptfenster sind die gewünschten Notifikationen zu selektieren _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 32

33 SMS versenden ab Office Suite: Einrichten in OIP Der Versand erfolgt ebenfalls über SMTP. Es sind jedoch weitere Einstellungen notwendig. In Toolbox Konfiguration SMTP Driver sind zusätzlich die SMS Einstellungen vorzunehmen: - SMS-Gateway Adresse - SMS-Serveradresse* - SMS-Server IP Port* *Falls für den SMS Versand direkt ab OfficeSuite ein separater SMTP Server verwendet wird, muss dessen IP-Adresse und Port separat erfasst werden. Jedoch ist hier keine Authentisierung beim Server möglich! Wird die Nachricht über den selben SMTP Server gesendet wie bei der zuvor eingerichteten Funktion SMS to muss lediglich die SMS Gateway-Adresse eingetragen werden. Mit den obigen Einstellungen ist das versenden von SMS-Nachrichten direkt aus dem OIP-Benutzer-Verzeichnis möglich _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 33

34 SMS versenden ab Office Suite: Sobald im Feld Mobiltelefon die GSM Nummer erfasst ist, kann unter Textmeldungen die Funktion SMS selektiert werden. Das Versenden von SMS-Mitteilungen direkt aus der OfficeSuite heraus ist nur an OIP-Benutzer möglich! Textmeldung über PBX Textmeldung über OIP SMS Display -Text Die zuvor für die Funktion Notifikation erfassten Mail Adressen können auch für den direkten Textmeldungsversand verwendet werden _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 34

35 SMS versenden ab Office Suite Textfeld für die SMS Nachricht. Beispiel aus dem OIP-Benutzer Verzeichnis Textmeldung über PBX Textmeldung über OIP SMS Display -Text _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 35

36 Voic to SMS: Testen Testen Voic to SMS: 1. Den für Voic to SMS konfigurierten Benutzer umleiten auf Voic . 2. In OIP alle Logs auf DEBUG setzen, falls versand via SMTP, im SMTP Driver die erweiterten Logs einschalten (Hinweis: diese werden ins Oipserver-Log geschrieben). Falls versand über Exchange-Connector, sicherstellen das die Logs des OIP- Exchange-Connectors eingeschaltet sind (Siehe Knowledge-Base 1327) 3. Von einem anderen Benutzer auf den umgeleiteten Benutzer anrufen und Nachricht hinterlassen (wichtig, nicht sich selber oder von einem aus demselben One-Number- Gebilde Terminal anrufen, sonst wird keine gesendet)! 4. Mail kontrollieren > ist die im Posteingang? Wird die Nachricht nicht gesendet? Zur Fehleranalyse Siehe Voic to _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 36

37 Voic to SMS: Fehleranalyse SMTP Auszug aus dem Erweiterten OIPServer Log: Es sollte der SMS Gateway ersichtlich sein 10/03/24 09:52:03 DEBUG SMTP: use8bit false 2010/03/24 09:52:03 MAIL 2010/03/24 09:52: OK 2010/03/24 09:52:03 RCPT 2010/03/24 09:52: /03/24 09:52:03 DEBUG SMTP: Verified Addresses 2010/03/24 09:52:03 DEBUG SMTP: 2010/03/24 09:52:03 DATA 2010/03/24 09:52: Start mail input; end with <CRLF>.<CRLF> 2010/03/24 09:52:03 From: 2010/03/24 09:52:03 To: 2010/03/24 09:52:03 Message-ID: 2010/03/24 09:52:03 Subject: OIP: Voic von Galbraith George 2010/03/24 09:52:03 MIME-Version: /03/24 09:52:03 Content-Type: multipart/alternative; 2010/03/24 09:52:03 boundary="----=_part_883_ " _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Folie 37

38 Fragen? _3873 Voic to Aastra Telecom Schweiz AG Slide 38

Technical Information

Technical Information Technical Information Global Technical Support Wo finde ich welche Logs auf welchem Betriebssystem Betroffene Systeme: 2380 IP, OfficeSuite, Office 1560, TSP, edial, OIP & Konnektoren, Aastra Business

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Newsletter Versand über SMTP Version/Datum V 15.00.06.100 Der Newsletter Versand in WISO Mein Verein ist eine sehr praktische Methode

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014. In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen.

Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014. In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen. Version 2.0.1 Deutsch 03.06.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen die Anmeldung über eine SMS ermöglichen. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2 2. Konfiguration... 3 2.1. Generische

Mehr

Raiffeisen VereinsCloud

Raiffeisen VereinsCloud Raiffeisen VereinsCloud Benutzerhandbuch für Vereine Inhaltsverzeichnis 1. Registrierung... 2 2. Der Verwaltungsbereich der Raiffeisen VereinsCloud... 5 2.1. Mitgliederliste anlegen... 5 2.2. Neue Benutzer

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten:

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten: Serverdaten: @ecosign.net Mailserver: Webmail: POP3: SMTP: http://webmail.ecosign.net pop.ecosign.net smtp.ecosign.net Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Nutzung: Maximale Mailboxgrösse: Maximale

Mehr

Technical Note 0604 ewon

Technical Note 0604 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0604 ewon Talk2M als Email- & SMS-Server - 1

Mehr

ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS)

ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS) ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS) V1.3 18. Februar 2011 Copyright 2011,, Wollerau Informieren und Alarmieren Samstagernstrasse 45 CH-8832 Wollerau Phone +41 44 787 30 70 Fax +41 44 787 30 71

Mehr

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3-Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 2.0.0.6 verwendet. Schritt 1: Auswahl

Mehr

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols.

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. 1. Wie kann man die Mails vom PC direkt abrufen? Bei bestehender Internetverbindung

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0.6 und höher, da

Mehr

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3- Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die

Mehr

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail...

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail... UMS Rufnummern und PIN... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Voice-Mailbox (Anrufbeantworter)... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Fax-Mailbox... 2 Welche Rufnummer wird beim Versenden von Faxen übermittelt...

Mehr

Aktivieren Sie die Checkbox um von jedem Mail eine Kopie an den email-absender (gemäss Einstellungen Absender) zu senden.

Aktivieren Sie die Checkbox um von jedem Mail eine Kopie an den email-absender (gemäss Einstellungen Absender) zu senden. 7.17 Einrichtung emailing Der monatliche Versand von Lohnabrechnungen kann in Dialogik Lohn auf elektronischem Weg erfolgen. Auch Jahresend-Abrechnungen wie zum Beispiel das Jahreslohnkonto oder der Lohnausweis

Mehr

Im folgenden wird die Applikation "BinTec Voice-Mail-Server" kurz vorgestellt:

Im folgenden wird die Applikation BinTec Voice-Mail-Server kurz vorgestellt: Read Me-(24.07.2000) "BinTec Voice-Mail-Server" Im folgenden wird die Applikation "BinTec Voice-Mail-Server" kurz vorgestellt: 1 Kurzbeschreibung "BinTec Voice-Mail-Server" "BinTec Voice-Mail-Server" ist

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

Mailrouter Dokumentation

Mailrouter Dokumentation Mailrouter Dokumentation Mailrouter Funktionen Der Mailrouter ist integraler Bestandteil des CT-PEN Systems und dient zur Verteilung und Konvertierung der Formulardaten. Einlesen der Formulardaten in einen

Mehr

PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14

PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14 PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14 Einführung Benötigtes Material: Notebook oder Computer PCD1 E-Controller USB Kabel Schulungsplatine Ethernet Kabel (Energiezähler

Mehr

MSXFORUM - Exchange Server 2003 > SMTP Konfiguration von Exchange 2003

MSXFORUM - Exchange Server 2003 > SMTP Konfiguration von Exchange 2003 Page 1 of 8 SMTP Konfiguration von Exchange 2003 Kategorie : Exchange Server 2003 Veröffentlicht von webmaster am 25.02.2005 SMTP steht für Simple Mail Transport Protocol, welches ein Protokoll ist, womit

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren damit

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! - 1 - - Inhaltsverzeichnis - E-Mail Einstellungen für alle Programme...3 Zugangsdaten...4 The Bat! Neues E-Mail Konto einrichten...5 The Bat!

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Netscape Mail 7.1 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

E-Mail Konfiguration fürs iphone

E-Mail Konfiguration fürs iphone E-Mail Konfiguration fürs iphone Installationsanleitung für das iphone 3G (Version 3.1.3) http://www.schneider-webanwendungen.de Seite 1 von 8 1 Vorbereitungen... 3 2 POP3- und SMTP-Server... 3 3 E-Mail

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 14

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 14 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...3 1.1 Einschalten...3 1.2 Polter Programm starten...3 1.3 Info Anzeige...3 1.4 Haupt Fenster...4 1.4.1 Gps Symbolbeschreibung...4 1.4.2 Tastatur...4 1.5 Minimieren des

Mehr

Einrichtung Email-Account

Einrichtung Email-Account Einrichtung Email-Account Stand: 25. März 2004 Software Company www.business.co.at, office@business.co.at Software Company - 25.03.2004 1 Inhaltsverzeichnis EINRICHTUNG OUTLOOK EXPRESS...3 WEBMAIL & VACATION...8

Mehr

Voice- und Faxbox. Bedienungsanleitung

Voice- und Faxbox. Bedienungsanleitung Voice- und Faxbox Bedienungsanleitung Version 04.07.2007 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Voice- / Faxbox... 2 2.1. Betriebsart... 2 2.2. Ansage... 3 2.3. Voice Menu... 4 2.4. Faxe... 5 2.5. Externe

Mehr

Konfiguration von email Konten

Konfiguration von email Konten Konfiguration von email Konten Dieses Dokument beschreibt alle grundlegenden Informationen und Konfigurationen die Sie zur Nutzung unseres email Dienstes benötigen. Des Weiteren erklärt es kurz die verschiedenen

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf dieser Seite finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren,

Mehr

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de E-Mail Zugang - kanu-meissen.de Webmail: webmail.kanu-meissen.de Benutzername = E-Mail-Adresse Posteingangs-Server (*) IMAP: mail.kanu-meissen.de ; Port 993; Sicherheit SSL/TLS IMAP: mail.kanu-meissen.de

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

Microsoft Office Outlook OMS an SMSCreator anbinden

Microsoft Office Outlook OMS an SMSCreator anbinden Microsoft Office Outlook OMS an SMSCreator anbinden 1. Voraussetzungen Microsoft Outlook 2007 (alle vorherigen Versionen funktionieren nicht.) SMSCreator Account 2. Installation Der nächste Schritt ist

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten Dokumenten-Name POP Email Konto Einrichten auf iphone.doc Version/Datum: Version 1.0, 01.02.2013 Klassifizierung Ersteller Für green.ch AG Kunden Stephan

Mehr

Internet for Guests. Interfaces. 1.0.0 Deutsch. Interfaces Seite 1/14

Internet for Guests. Interfaces. 1.0.0 Deutsch. Interfaces Seite 1/14 Internet for Guests Interfaces 1.0.0 Deutsch Interfaces Seite 1/14 Inhalt 1. PMS... 3 1.1 Hinweise... 3 1.2 Konfiguration... 4 1.2.1 VIP/Mitgliedschaft: VIP Gast kostenloser Betrieb... 5 1.2.2 VIP/Mitgliedschaft:

Mehr

How-To-Do. Talk2M als E-Mail & SMS-Server verwenden

How-To-Do. Talk2M als E-Mail & SMS-Server verwenden How-To-Do Talk2M als E-Mail & SMS-Server verwenden Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 2 1.1 Information... 2 1.2 Hinweis... 2 1.3 Verbindung PC und Teleservice-Modul... 2 2 E-Mail-Versand mit TM-E/TM-H-Modulen...

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter IncrediMail XE E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 1 VORWORT 3 2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT 4 2.1 Systemvoraussetzungen 4 2.2 Downloaden der Installationsdatei 4 2.3 Installation von SMS4OL 4

Mehr

Diese Information ist gültig für Thermoguard ab Version 2.65 (freigegeben 11. April 2010).

Diese Information ist gültig für Thermoguard ab Version 2.65 (freigegeben 11. April 2010). Inhalt 1. Kurzanleitung 2. Beispieleinstellungen 2.1 Intranet 2.2 Externer Provider: 1 & 1 2.3 Externer Provider: Google Mail 3. Details 4. Problembehandlung Diese Information ist gültig für ab Version

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0. / 6 und höher,

Mehr

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3-Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 2.0.0.6 verwendet. Schritt 1: Auswahl

Mehr

Technical Information Global Technical Support

Technical Information Global Technical Support Technical Information Global Technical Support Konfigurationsanleitung für Aastra 400 mit ImproWare "Breitband Business Voice" Affected Systems: Aastra 415, Aastra 430, Aastra 470 Release 2.1 Software-Version

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 1 VORWORT 3 2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT 4 2.1 Downloaden der Installationsdatei 4 2.2 Installation von SMS4OL 4 2.3 Registrierung 4 3 VERWENDUNG

Mehr

Benutzeranleitung. PrivaSphere Secure Messaging. Outlook AddIn Variante 2. Konto

Benutzeranleitung. PrivaSphere Secure Messaging. Outlook AddIn Variante 2. Konto PrivaSphere Secure Messaging Outlook AddIn Variante 2. Konto Benutzeranleitung PrivaSphere bietet in Zusammenarbeit mit Infover AG ein Outlook AddIn für Secure Messaging an. Diese Anleitung verhilft Ihnen

Mehr

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten.

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten. Email-Clienten Bei uns können E-Mail-Postfächer sowohl mittels des IMAP- als auch mittels des POP3-Protokolls verwendet werden. Der im Tarif zur Verfügung stehende Mailspace kann auf beliebig viele Postfächer

Mehr

Electronic Systems GmbH & Co. KG

Electronic Systems GmbH & Co. KG Anleitung zum Anlegen eines POP3 E-Mail Kontos Bevor die detaillierte Anleitung für die Erstellung eines POP3 E-Mail Kontos folgt, soll zuerst eingestellt werden, wie oft E-Mail abgerufen werden sollen.

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 1 von 9 23.05.2005 11:12 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende

Mehr

Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird

Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird Mozilla Thunderbird ist für Windows, Mac und Linux / *BSD erhältlich. Diese Anleitung wurde auf Windows erstellt, die Einrichtung und Bedienung auf anderen Systemen

Mehr

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 1.1 Einschalten... 2 1.2 Polter Programm starten... 2 1.3 Info Anzeige... 2 1.4 Haupt Fenster...

Mehr

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt ewon - Technical Note Nr. 014 Version 1.2 SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3.

Mehr

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 E-Mail Einstellungen Konfigurationsanleitungen für folgende E-Mail-Clients: Outlook Express 5 Outlook Express 6 Netscape 6 Netscape 7 Eudora Mail The Bat HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 Bankverbindung:

Mehr

1&1 Webhosting FAQ Outlook Express

1&1 Webhosting FAQ Outlook Express Seite 1 von 6 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung

Mehr

ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen

ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen ewon - Technical Note Nr. 013 Version 1.3 ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3. ewon Konfiguration 3.1 ewon IP Adresse einstellen 3.2 ewon

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

1 Überblick. A-Z SiteReader Benachrichtigung.doc Seite 1 von 9

1 Überblick. A-Z SiteReader Benachrichtigung.doc Seite 1 von 9 1 Überblick In A-Z SiteReader ist das Feature Benachrichtigung enthalten. Dieses Feature ermöglicht einer Installation, beim Auftreten von Ereignissen eine automatische Benachrichtigung für verschiedene

Mehr

Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314

Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314 Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314 Kontakt & Support Brielgasse 27. A-6900 Bregenz. TEL +43 (5574) 61040-0. MAIL info@c3online.at loxone.c3online.at Liebe Kundin, lieber Kunde Sie haben

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

Fax SMS Voicemail mit Outlook

Fax SMS Voicemail mit Outlook Bedienungsanleitung Fax SMS Voicemail mit Outlook O u t l o o k FAX Mit der Fax-Integration können Sie: - persönliche Faxe in Ihrem Outook - Posteingang empfangen - Faxe aus öffentlichen Ordnern abrufen

Mehr

OutLook 2003 Konfiguration

OutLook 2003 Konfiguration OutLook 2003 Konfiguration Version: V0.1 Datum: 16.10.06 Ablage: ftp://ftp.clinch.ch/doku/outlook2003.pdf Autor: Manuel Magnin Änderungen: 16.10.06 MM.. Inhaltsverzeichnis: 1. OutLook 2003 Konfiguration

Mehr

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg ZE03 Configurator Dezember 2009 Übersicht Mit dem ZE03 GSM Terminal können Sie Buchungen Ihrer Mitarbeiter mittels Mobilfunknetz und

Mehr

Horstbox Professional (DVA-G3342SB)

Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Horstbox Professional (DVA-G3342SB) Anleitung zur Einrichtung eines VoIP Kontos mit einem DPH-120S Telefon im Expertenmodus: Vorraussetzung ist, dass die Horstbox bereits mit den DSL Zugangsdaten online

Mehr

Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008

Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008 Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008-1 - Inhaltsverzeichnis: 1. Überblick über Visendo Fax@Mail 2008... 3 2. Systemvoraussetzungen... 3 3. Visendo Fax@Mail 2008 installieren... 4 3.1 Überblick... 4 3.2 Installation...

Mehr

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple iphone... 2 Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple ipad... 5 Einrichtung

Mehr

Leitfaden zur Einrichtung za-mail mit IMAP auf dem iphone

Leitfaden zur Einrichtung za-mail mit IMAP auf dem iphone Dieser Leitfaden zeigt die einzelnen Schritte der Konfiguration des iphones für die Abfrage von Emails bei der za-internet GmbH. Grundsätzlich gelten diese Schritte auch für andere Geräte, wie dem ipod

Mehr

Anleitung für die Mail-Umstellung

Anleitung für die Mail-Umstellung Anleitung für die Mail-Umstellung Version/Datum: 1.0 29-August-2013 Autor/Autoren: Green.ch Autorenteam Seite 1/9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Allgemeine Informationen

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch 1 Schritt 1a 1. Wenn Sie Thunderbird neu heruntergeladen haben, klicken Sie beim Öffnen des obigen Fensters auf Überspringen

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

BytStorMail SAAS als Relay

BytStorMail SAAS als Relay BytStorMail SAAS als Relay In dieser Variante wird BytStorMail zwischen Internet und dem Kundenmailserver geschaltet. Dadurch können neben der E-Mailarchivierung auch die Antivirus- und Antispam- Möglichkeiten

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3)

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) 1. Starten Sie "Mozilla Thunderbird". 2. Sollte der Automatische Einrichtungsdialog gestartet werden, fahren Sie mit Punkt 6 fort. 3. Klicken Sie im Menü "Extras"

Mehr

Anleitung für die Mail-Umstellung

Anleitung für die Mail-Umstellung Anleitung für die Mail-Umstellung Version/Datum: 1.0 04-September-2013 Autor/Autoren: Green.ch Autorenteam Seite 1/12 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Allgemeine Informationen

Mehr

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H 2001 za-internet GmbH Abfrage und Versand Ihrer Mails bei

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf dieser Seite finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren damit

Mehr

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

Scalera Mailplattform Dokumentation für den Anwender Installation und Konfiguration des Outlook Connectors

Scalera Mailplattform Dokumentation für den Anwender Installation und Konfiguration des Outlook Connectors Installation und Konfiguration des Outlook Connectors Vertraulichkeit Die vorliegende Dokumentation beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an etwelche Konkurrenten der EveryWare AG weitergereicht

Mehr

Synology MailStation Anleitung

Synology MailStation Anleitung Nach dem englischen Original von Synology Inc. Synology MailStation Anleitung Übersetzt von Matthieu (synology-forum.de) Matthieu von synology-forum.de 04.08.2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 1.

Mehr

KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT

KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT Copyright 2004 by 2 ways - media & design, Inh. Lars Plessmann, Paulinenstr. 12, D-70178 Stuttgart. http://www.2-ways.de Lars.Plessmann@2-ways.de Der Mozilla Email

Mehr

Ascotel IntelliGate Kommunikationssysteme A150 A300 2025 2045 2065. Voice-Mail-System Ascotel IntelliGate ab I7.8 Bedienungsanleitung

Ascotel IntelliGate Kommunikationssysteme A150 A300 2025 2045 2065. Voice-Mail-System Ascotel IntelliGate ab I7.8 Bedienungsanleitung Ascotel IntelliGate Kommunikationssysteme A150 A300 2025 2045 2065 Voice-Mail-System Ascotel IntelliGate ab I7.8 Bedienungsanleitung Inhalt Zu diesem Dokument....................................................3

Mehr

Kapitel 5 LAN-Einstellungen über das Bedienungsfeld

Kapitel 5 LAN-Einstellungen über das Bedienungsfeld Kapitel 5 LAN-Einstellungen über das Bedienungsfeld LAN-Hauptmenü Im LAN-Menü des Brother FAX/MFC können Sie die notwendigen Netzwerk- und Internet- Faxeinstellungen vornehmen. Die Funktionsnummer zum

Mehr

E-Mail-Login für Lernende der FREI'S Schulen

E-Mail-Login für Lernende der FREI'S Schulen Anleitung: E-Mail-Login für Lernende der FREI'S Schulen Inhaltsverzeichnis Kurzanleitung: Nutzungsmöglichkeiten/Login... 1 Das Angebot/Anwendungszweck... 2 Einschränkungen... 2 Login über WWW... 3 Login

Mehr

Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Mailclients und Informationen zu der E-Mail-Infrastruktur von Hostpoint.

Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Mailclients und Informationen zu der E-Mail-Infrastruktur von Hostpoint. Anleitungen Kategorie: E-Mail Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Mailclients und Informationen zu der E-Mail-Infrastruktur von Hostpoint. Schritt für Schritt: E-Mail-Konfiguration mit Thunderbird

Mehr

Anleitung - Mass E-Mailer 2.6. 2003 by Patrick Biegel 25.06.2005

Anleitung - Mass E-Mailer 2.6. 2003 by Patrick Biegel 25.06.2005 Anleitung - Mass E-Mailer 2.6 2003 by Patrick Biegel 25.06.2005 Inhalt Einleitung...3 Neu in der Version 2.6...3 Installation...4 Links...4 E-Mail Form...5 Send E-Mails...7 Edit List...8 Save List...9

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #51 Version 1 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das in den Browser Opera integrierte Mailprogramm verwenden. Die folgende bebilderte Anleitung

Mehr

Kurzanleitung Vodafone Connector

Kurzanleitung Vodafone Connector Kurzanleitung Vodafone Connector Stand: Februar 2007 Vodafone D2 GmbH 2007 1 Willkommen bei Vodafone Connector 1 Willkommen bei Vodafone Connector Vodafone Connector ist eine kompakte Software-Lösung,

Mehr

Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op

Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne Einrichtung eines Mailkontos unter Microsoft Outlook 2000 / Outlook Express Anleitung, Stand: 2006-09-15, Ver.: 1.3, op CampusIT Tel. +49 221

Mehr

MAILADMIN. Verwaltung Ihrer Emailkonten mit dem Online-Tool: INHALT. 1. Anmeldung. 2. Das MAILADMIN Menü. 3. Die Domain Einstellungen

MAILADMIN. Verwaltung Ihrer Emailkonten mit dem Online-Tool: INHALT. 1. Anmeldung. 2. Das MAILADMIN Menü. 3. Die Domain Einstellungen Verwaltung Ihrer Emailkonten mit dem Online-Tool: MAILADMIN INHALT 1. Anmeldung 2. Das MAILADMIN Menü 3. Die Domain Einstellungen 3.1 Catch-all adress: 3.2 Die Signature (Unterschrift): 4. Accounts (Postfächer

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

THUNDERBIRD. Vorbereitende Einstellungen auf signaturportal.de für die Nutzung von Thunderbird

THUNDERBIRD. Vorbereitende Einstellungen auf signaturportal.de für die Nutzung von Thunderbird Seite 1 Warum sigmail.de? Der einfachste Weg PDF- Dokumente zu signieren und signierte PDF- Dokumente automatisch zu verifizieren ist die Nutzung der sigmail.de Funktion auf signaturportal.de. PDF- Dokumente

Mehr

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Abwickeln von ebay-bestellungen. 1 Sie können einen oder mehrere

Mehr

Einrichten von Exchange Server 2013

Einrichten von Exchange Server 2013 Einrichten von Exchange Server 2013 17.06.2016 23:21:36 FAQ-Artikel-Ausdruck Kategorie: Windows::Exchange::Exchange2013 Bewertungen: 0 Status: öffentlich (Alle) Ergebnis: 0.00 % Sprache: de Letzte Aktualisierung:

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Groupware PRO-Kontos auf iphone / ipad

Anleitung zur Einrichtung eines Groupware PRO-Kontos auf iphone / ipad Anleitung zur Einrichtung eines Groupware PRO-Kontos auf iphone / ipad Info Eine Anleitung zur Einrichtung eines Groupware PRO-Kontos auf einem iphone oder ipad. Damit können Emails, Kontakte & Kalendereinträge

Mehr