Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA. Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA. Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014)"

Transkript

1 Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014) Seite 1

2 Berufsunfähigkeit Enormes Marktpotenzial Nur 25% der deutschen Haushalte haben eine BU-Police Es gibt ca. 17,1 Mio. BU-Versicherungen (2012) 1). Davon sind über 80 % BUZ = enormes Bestandspotential Im Vergleich dazu gibt es ca. 89 Mio. Lebensversicherungen (ohne Pensionskassen und -fonds) 1). Davon nur 15,4% mit BUZ Die durchschnittliche Erwerbsminderungsrente bei Rentenzugängen in 2012 liegt bei 604 EU pro Monat 2). BUZ SBV Quellen: 1) Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2013 des GDV 2) Deutsche Rentenversicherung in Zahlen, Juni 2013 Rentenzugänge mit voller und teilweiser Erwerbsminderung Enormes Marktpotenzial, egal ob Neu- oder Bestandsgeschäft! Seite 2

3 SBV als Direktversicherung bei AXA TOP-Argumente - Einfache Kundenansprache Verkaufsargumente Jeder Vierte scheidet wg. Krankheit vorzeitig aus Rund 1/3 davon sind jünger als 45 Jahre Unzureichende gesetzl. Versorgung Absicherung des Erwerbseinkommens Hervorragendes AXA-Produkt Kollektivgeschäft mit vereinf. GP Attraktiver BU-Schutz durch Steuer- & SV-Vorteile Ziel ist die Verkaufssteigerung der SBV als DV (AN-fin., AG-fin. oder Mischfin.) Ansprache Arbeitnehmer Bezahlbarer BU-Schutz für Ledige, Berufseinsteiger, junge Familienväter/-mütter Ansprache Arbeitgeber SBV als Ergänzung zu einer bestehenden bav (Nutzung steuerlicher Freiräume) BU-Schutz für Gutverdiener mit ausreichender Altersabsicherung, aber noch bestehenden BU-Lücken SBV als Bestandteil eines AG-fin. bav-modells (VK-Ansatz Demografie ) Seite 3

4 SBV als Direktversicherung bei AXA Attraktive steuerliche Förderung Betriebsrente durch Entgeltumwandlung vom Bruttolohn Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente (zusätzlich zum Bruttolohn) Beitrag insgesamt bis max. 4% der BBG GRV West Steuerfrei (Ersparnis für Arbeitnehmer) + Sozialversicherungsfrei (Ersparnis für AN & Arbeitgeber) In 2014: max EUR p.a. (238 EUR mtl.) Ideal als aufwandsneutraler AG-Bonus! Für Neuzusagen ab 2005 können weitere EUR p.a. steuer-, aber nicht sozialversicherungsfrei eingezahlt werden, wenn keine alte Direktversicherung mit Beginn vor 2005 besteht. Zielgruppe Gutverdiener Seite 4

5 SBV als Direktversicherung bei AXA Ideal auch als AG-finanzierte Lösung SBV als Direktversicherung AG-Zuschuss zur Entgeltumwandlung Beitragsrahmen 4% BBG lässt oftmals noch Platz für AGfinanzierte bav Seite 5

6 SBV als Direktversicherung bei AXA Viele Vorteile für Vertriebspartner & Kunden Die Rahmenbedingungen für eine bav sind hervorragend Vorfahrt: bav Schalten Sie noch einen weiteren Gang hinzu! Seite 6

7 Seite 7 SBV als Direktversicherung bei AXA Viele Vorteile für Vertriebspartner & Kunden BU-Absicherung in der bav bisher nur wenig verbreitet aber hoher Kundenbedarf an ergänzendem BU-Schutz Vorteil der ganzheitlichen Beratung der bav-kunden: Sicherung des Erwerbseinkommens BU-Leistungen mit Förderung 3.63 EStG sind hoch attraktiv Nutzen von Vorteilen in der Produkt- und Leistungsqualität der Berufsunfähigkeitsabsicherung von AXA Hohe bav-kompetenz und günstige Annahmerichtlinien im Kollektivgeschäft bei AXA Beste Akquiseunterstützung der AXA hilft die Potenziale zu heben BU-Hebel bav

8 SBV als Direktversicherung bei AXA Viele Vorteile für Vertriebspartner & Kunden Vorteile für Arbeitgeber: Minimaler Verwaltungsaufwand für AG Bei Kollektivvertrag: Vereinfachte Gesundheitsprüfung & vereinfachte Anmeldung Keine Bilanzberührung & Keine PSV-Pflicht Beiträge sind Betriebsausgaben und mindern den zu versteuernden Gewinn Einfache Handhabung bei vorzeitigem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis (Übertragung auf AN oder neuen AG) Eingesparte Sozialabgaben aus Entgeltumwandlung können hervorragend als Arbeitgeberbonus genutzt werden Aufwandsneutral für den Arbeitgeber & hohe Motivation bei den Mitarbeitern! Ideal auch als arbeitgeberfinanzierte bav-lösung, nach dem Motto Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt & On-top eine ergänzende BU-Rente! Seite 8

9 SBV als Direktversicherung bei AXA Viele Vorteile für Vertriebspartner & Kunden Vorteile für Mitarbeiter: Der Mitarbeiter reduziert seinen Aufwand bei der Entgeltumwandlung durch Ersparnisse bei den Steuern und Sozialbeiträgen um durchschnittlich 50 % Bei AG-finanzierter Lösung: 100% steuer- & sozialgabenfreie Beitragszahlung Besteuerung im Leistungsfall, zu einem meist geringeren Steuersatz Auch im Vergleich zu einer privaten BU-Absicherung mehr Rente netto nach Abzug von Steuern und Beitrag KVdR Bei Kollektivvertrag mit dem Arbeitgeber: Vereinfachte Gesundheitsprüfung Nach Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis: Private Fortführung oder Fortsetzung durch den neuen Arbeitgeber Seite 9

10 SBV als Direktversicherung bei AXA So vorteilhaft rechnet sich das... Private BU-Absicherung Prämie 31,92 EUR mtl. Bruttoaufwand = Nettoaufwand SBV als DV gegen Entgeltumwandl. Prämie 64,98 EUR mtl. (Bruttoaufwand) Prämie 31,92 EUR mtl. (Nettoaufwand nach Steuer- u. SV-Ersparnis) BU-Rente inkl. Bonus: 475,00 EUR mtl.* BU-Rente inkl. Bonus: EUR mtl.* 475 EUR BU EUR EMR* Verfügbarer Nettobetrag (nach Steuern & SV): ca EUR mtl EUR BU EUR EMR* Verfügbarer Nettobetrag (nach Steuern & SV): ca EUR mtl. Hebel Trotz vergleichbaren Nettoaufwandes ergeben sich bei einer BU- Absicherung über eine bav eine deutlich höhere verfügbare Rentenleistung (+12%) - Bei privater KV sogar ca. 30 %! Seite 10 * Tarif ASBV, Einzel, Mann 40 Jahre, Berufsgruppe 1 #; Gewinnbeteiligung Deklaration 2014, Detaillierte Berechnung im Back-Up

11 Besondere Features Selbstständige BU als Direktversicherung 3.63 Besondere Features in der bav: Garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall bereits bei Vertragsabschluss optional einschließbar Dynamische Beitrags- und Leistungsanpassung gemäß BBG- Dynamik jeweils zum Jahrestag der Versicherung (bis zu den steuerlichen Höchstgrenzen) Überschussystem verzinsliche Ansammlung als Lösung für besondere Anforderungen Vereinfachte Gesundheitsprüfung im Kollektivgeschäft wird auf der garantierten BU-Rente ausgerichtet Angebote nur über den zentralen Angebotsservice Seite 11

12 Besonderes Feature im Kollektivgeschäft Beitragsfreier V-Schutz bei Wegfall LFZ wg. Krankheit Beitragszahlung bis Folgemonat Krankheit Mitarbeiter 6 Wochen Beitragsfreier Versicherungsschutz durch AXA für 4 Monate! Wiederaufnahme der Beitragszahlung durch AG oder AN ** Wegfall der Lohnfortzahlung* Sicherstellung des Versicherungsschutzes für bis zu 6 Monate Finanzielle Sicherheit für den Mitarbeiter! Arbeitgeber bietet Produkt mit attraktiver Mitarbeiterfürsorge! * Beispiel für einen Regelfall bei Arbeitgebern mit monatlicher Beitragsabgrenzung ** sofern nicht zwischenzeitlich der Leistungsfall eingetreten ist. Anderenfalls endet der Vertrag. Je Erkrankung (i.v. mit Wegfall der Lohnfortzahlung) besteht ein einmaliger Anspruch auf beitragsfreien Versicherungsschutz. Seite 12

13 SBV als Direktversicherung bei AXA Unsere Verkaufsunterstützung AG-Info AN-Infos * Vertriebskurzinfo SAP-Nr PDF-Nr PDF-Nr PDF-Nr PDF-Nr NEU Vertriebs- & Fach- Präsentationen bav-akquisepaket IIP-GU-Rechner IIP-BU-Optimierer Aktionsunterlagen einfache Kollektive Seite 13 + Mitarbeiter-Erklärungen PDF-Nr / PDF-Nr (mit AGZ) 21. Januar 2015

14 Berufsunfähigkeitsabsicherung bei AXA Im Ernstfall ausgezeichnet abgesichert! Nur wenige Anbieter bieten alle genannten Höchstnoten AXA ist immer mit dabei! Seite 14

15 betriebliche Altersversorgung Kompetent mit AXA Rechtsträger der AXA Gesamturteil AXA-bAV- Kompetenz: Exzellent (25 Anbieter im Fokus) Für alle AXA-Rechtsträger Untersuchung Prozesse, Organisation & Dokumente (anhand von 86 Einzelkriterien) AXA Lebensversicherung AG Pro bav Pensionskasse AG Verwaltung Service Beratung Haftung Seite 15

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Seite 16

17 Back up Seite 17

18 Gleicher Aufwand doppelte Rente Beispiel: Kaufm. Angestellte(r), ledig, Alter 40 EA 67, BU-Rente inkl. Bonus EUR Brutto-Monatseinkommen 3.000,00 EUR Beitrag zur SBV (Finanzierung über Entgeltumwandlung) - 64,98 EUR Verbleibendes Brutto-Monatseinkommen 2.935,02 EUR Einkommen-, Kirchensteuer und Solidaritäts-Zuschlag - ohne Entgeltumwandlung 522,98 EUR - mit Entgeltumwandlung - 503,03EUR Steuerersparnis durch Entgeltumwandlung (inkl. KiSt, Soli) = 19,95 EUR + Zusätzliche Ersparnis bei den Sozialabgaben (ca. 20,425 %) + 13,28 EUR Monatlicher Nettoaufwand Entgeltumwandlung nur 31,75 EUR SBV als DV / Entgeltumwandlung Bruttoprämie 64,98 EUR mtl. Nettoaufwand 31,75 EUR mtl. BU-Rente EUR mtl. Private BU-Absicherung Bruttoprämie = Nettoaufwand Nettoaufwand 31,75 EUR mtl. BU-Rente 475 EUR mtl. Seite 18 *Berechnung des zu versteuernden Einkommens mit: Ledige (Steuerklasse I) ohne Kinder inkl. Soli und KiSt; Steuertabelle 2014; Werte dienen nur zur Veranschaulichung und können auf Grund von individuellen Gegebenheiten abweichen.

19 Leistungsvergleich: Private BU vs. bav Im Leistungsfall mehr Rente Netto Private BU-Absicherung EUR Gesetzliche EM- Rente 1080,00 + Rente aus privat 475,00 Bruttorente mtl ,00./. Einkommensteuer - 7,27./. Beitrag KVdR - 113,40 verfügbare Rente mtl ,33 BU Schutz über bav EUR Gesetzliche EM- Rente 1080,00 + Rente aus bav 1000,00 Bruttorente mtl ,00./. Einkommensteuer - 180,43./. Beitrag KVdR - 291,40 verfügbare Rente mtl ,17 Seite 19 *Berechnung ausführlich siehe Back up

20 Deutlich mehr Rente trotz Steuer und KVdR BU-Rente über bav auch netto nach Steuern und SV-Abgaben (KVdR) vorteilhaft! Priv. BU-Absicherung & EMR Verfügbarer Nettobetrag: ca EUR mtl. BU-Absicherung mit bav & EMR Verfügbarer Nettobetrag: ca EUR mtl. Trotz vergleichbarem Nettoaufwand ergeben sich bei einer BU-Absicherung über eine bav eine deutlich höhere verfügbare Rentenleistung (+12%)! Bei privater KV sogar ca. 30 %! Vorfahrt: bav Seite 20

21 SBV als Direktversicherung bei AXA Regelungen im Leistungsfall Grundsätzlich besteht im Leistungsfall volle Steuer- und Beitragspflicht einer BU-Rentenleistung aus einer SBV-Direktversicherung Tritt der BU-Leistungsfall während der privaten Fortführung oder liegt bereits eine private Fortführung in der Vergangenheit, muss die Steuerpflicht/Beitragspflicht differenziert betrachtet werden Steuerpflicht: Die BU-Leistung wird anteilig gewichtet und aufgeteilt Erwerbstätigkeit: Private Fortführung: Beitragspflicht in der GKV: Freiwillig Versicherte generell voll beitragspflichtig Volle Steuerpflicht nach 22 EStG Ertragsanteilbesteuerung nach 55 EStDV Pflichtversicherte zahlen nur auf anteilige bav-leistungen Beiträge zur gesetzlichen KV/PflV Seite 21

22 SBV als Direktversicherung bei AXA Einfache Handhabung bei Ausscheiden Möglichkeiten zur Weiterführung der SBV-Direktversicherung: Fortsetzung der SBV-Direktversicherung über den neuen Arbeitgeber - Neuer AG tritt als neuer Vertragspartner & Beitragszahler in den Vertrag ein Private, beitragspflichtige Fortführung Bei einer privaten Fortführung und bei einer Fortführung als Einzelvertrag über den neuen AG geht nur der Kollektivrabatt verloren. Ansonsten wird der Vertrag uneingeschränkt und unverändert fortgeführt, vorausgesetzt Beitragsunterbrechung o.ä. liegt nicht vor. Eine neue Gesundheitsprüfung ist nicht notwendig. Unter Beibehaltung der BU-Rente wird der Vertrag mit leicht erhöhtem Beitrag fortgeführt. Portierung auf anderen Versicherer bei AG-Wechsel (GDV-Übertragungsabkommen): Mit Zustimmung des neuen AG kann der Vertrag auch auf dessen VR portiert werden. Wir stellen dann dem neuen VR die technischen Daten zur Verfügung. (Hinweis: ein Rückkaufswert wird nicht übertragen, da nur ein Risikotarif vorliegt). Es wird ein neuer Vertrag (nach aktuellem Tarif des neuen VR) abgeschlossen, jedoch ohne erneute Gesundheitsprüfung! Seite 22

23 SBV als Direktversicherung bei AXA Sonstiges Wegfall der Lohnfortzahlung im Einzelgeschäft: Aufrechterhaltung der Beitragszahlung durch den Mitarbeiter möglich. Mitarbeiter zahlt direkt an die AXA Leben oder Abwicklung der Beitragszahlung über AG. Optionale Beitragsaussetzung für 6 Monate Anpassung lfd. Rentenleistungen: Durch gewählten BU-Leistungsbonus besteht keine Anpassungsprüfungsverpflichtung des Arbeitgebers für lfd. Rentenleistungen nach 16 Abs. 3 Betriebsrentengesetz (BetrAVG). Betriebliche Versorgungsregelung: In einer betrieblichen Versorgungsregelung sollte der AG auf die BU-Bedingungen des Versicherers (AXA Leben) abstellen, um die Anspruchsvoraussetzungen für die BU klar zu regeln. Seite 23

24 Verbesserte Annahmerichtlinien 1(2) Vorteil durch Kollektivvertrag mit dem Arbeitgeber: Besonders einfache Gesundheitsprüfung! Entgeltumwandlung BU-Rente (inkl. Bonus) bis EUR NEU Mischfinanzierung (mit mind. 50 % Beitragsbeteiligung des Arbeitgebers) Anzahl VP / BU-Rente (inkl. Bonus) Ab VP EUR VP EUR ab 51 VP EUR Nur Mitarbeitererklärung (2 Fragen) Seite 24

25 Verbesserte Annahmerichtlinien 2(2) Vorteil durch Kollektivvertrag mit dem Arbeitgeber: Besonders einfache Gesundheitsprüfung! Arbeitgeberfinanzierung: (mit mind. 50 % Beitragsbeteiligung des Arbeitgebers) Zusatz-Voraussetzung: 90% Mindestbeteiligung eines nach objektiven Kriterien fest umschriebenen Personenkreises* Anzahl VP / BU-Rente (inkl. Bonus) Ab VP VP VP Ab 101 VP EUR EUR EUR EUR Nur einfache Dienstobliegenheitserklärung des Arbeitgebers Der Arbeitgeber erklärt, dass die zu versichernden Personen (Arbeitnehmer) zur Zeit ihren Dienst uneingeschränkt versehen ( ) ja ( ) nein * Die Individuelle Versicherungsleistung ist durch die versicherte Person nicht frei wählbar. Seite 25

26 Verantwortlich : Vertriebsangebotssteuerung Verkaufskonzepte (VAS-VK) Fachvertriebsunterstützung Geschäftsfeld bav (bav-gfk) Weitere Informationen finden Sie in der digitalen Bibliothek: Für EVT : Für Makler: : https://entry.axa.de/makler-extranet/extranet/lmv/info_man/index_13c.pdf Alle gemachten Angaben erfolgten nach bestem Wissen und sind ohne Gewähr. HINWEIS: Soweit in dieser Präsentation Muster-/Modellrechnungen enthalten sind, sind diese selbstverständlich unverbindlich. Sie enthalten Überschüsse und unterstellte Wertentwicklungen, die für die Zukunft nicht garantiert werden können. Sie dienen ausschließlich Illustrationszwecken. Die tatsächlichen Ergebnisse werden höher oder niedriger sein als die angegebenen Werte. Seite 26

Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung. Seite 1 AXA Konzern AG

Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung. Seite 1 AXA Konzern AG Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung Seite 1 Immer mehr Menschen werden berufsunfähig und die Betroffenen werden immer jünger Jeder Vierte scheidet vorzeitig aus aus

Mehr

Effiziente BU-Absicherung über bav

Effiziente BU-Absicherung über bav Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung Effiziente BU-Absicherung über bav Josef Frühholz Seite 1 Immer mehr Menschen werden berufsunfähig und die Betroffenen werden immer

Mehr

BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef

BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef BU-Rente Direkt BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef Übersicht zu Steuer und Sozialabgaben Beiträge bav Privat Steuer 100% steuerfrei 100 % steuerpflichtig Sozialversicherung 100% SV-frei SV-pflichtig Dies

Mehr

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer in der Direktversicherung Soziale Verantwortung und Kostenersparnis BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer

Mehr

Betriebliche Altersversorgung. für Einsteiger Teil 1. München, 14.04.2011

Betriebliche Altersversorgung. für Einsteiger Teil 1. München, 14.04.2011 Betriebliche Altersversorgung für Einsteiger Teil 1 München, 14.04.2011 1 Der Demographische Wandel (Verhältnis Beschäftigte/ Rentner) 120 100 80 60 40 20 0 100 100 100 100 104 89 43 36 1992 2000 2030

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE. Steuern und Sozialausgaben senken. Ertragsstark für die Rente sparen. Titel

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE. Steuern und Sozialausgaben senken. Ertragsstark für die Rente sparen. Titel BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE Titel Steuern und Sozialausgaben senken Ertragsstark für die Rente sparen Herausforderung Den Ruhestand finanziell unbeschwert gestalten 1. Herausforderung Den Ruhestand finanziell

Mehr

Die Concordia Direkt-Rente

Die Concordia Direkt-Rente Die Concordia Direkt-Rente einfach, flexibel und sicher Die Versorgungssituation (I) Versorgungsziel : 100% des letzten Nettoeinkommens Altersversorgung in Versorgungslücke Gesetzliche Rente Bruttoeinkommen

Mehr

Direktversicherung. arbeitgeberfinanziert

Direktversicherung. arbeitgeberfinanziert Direktversicherung arbeitgeberfinanziert Stark im Kommen Die betriebliche Altersversorgung Mit der Direktversicherung hat der Gesetzgeber ein Instrument geschaffen, das auch mittleren und kleineren Unternehmen

Mehr

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Dreifach profitieren mit der staatlich geförderten BU von Condor Sie möchten sich gegen

Mehr

Betriebliche Altersversorgung: Die Stuttgarter bav-lösung

Betriebliche Altersversorgung: Die Stuttgarter bav-lösung Betriebliche Altersversorgung: Die Stuttgarter bav-lösung Einführungsworkshop für Geschäftspartner Teil 1: Marktchancen, Vorteile für AG und AN Stand: 01.01.2016 Inhalt 1. Rahmenbedingungen der betrieblichen

Mehr

Meine Mitarbeiter sorgen sich um ihre Altersvorsorge Mit steueroptimierten Lösungen von AXA zeige ich Verantwortung.

Meine Mitarbeiter sorgen sich um ihre Altersvorsorge Mit steueroptimierten Lösungen von AXA zeige ich Verantwortung. Vorsorge Meine Mitarbeiter sorgen sich um ihre Altersvorsorge Mit steueroptimierten Lösungen von AXA zeige ich Verantwortung. Direktversicherung und Pensionskasse Gemeinsam profitieren von der betrieblichen

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge. Für alle eine gute Wahl.

Betriebliche Altersvorsorge. Für alle eine gute Wahl. ds:bav INFoRMATIoN FÜR ARBEITGEBER Die lukrative Pensionskasse für angestellte Berufsangehörige und Mitarbeiter Betriebliche Altersvorsorge. Für alle eine gute Wahl. Unkomplizierte Abwicklung Einsparung

Mehr

Sicherheit für Menschen. Anlage vermögenswirksamer Leistungen über. BAV statt VL

Sicherheit für Menschen. Anlage vermögenswirksamer Leistungen über. BAV statt VL Anlage vermögenswirksamer Leistungen über BAV statt VL Altersversorgung durch BAV statt VL - keine Steuerabzüge auf VL-Leistung - keine Sozialabgaben auf VL-Leistung* (schon heute bis 31.12.2008 festgeschrieben)

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen Referent: Martin Homolka Die Rente ist sicher!? System der Altersvorsorge Warum sollte man sich als Arbeitgeber mit BAV beschäftigen? personalpolitische

Mehr

Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung Betriebliche Altersversorgung Buxtehude, den 8. Juni 2010 für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für sich selbst Ausgangssituation Die gesetzliche Rente sinkt und kann einen gesicherten Lebensabend

Mehr

Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung

Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung Folie 1 vom 15.09.2006 S-VersicherungsService Rechtsanspruch Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung Arbeitnehmer hat die Möglichkeiten Teile seines

Mehr

Kurzbeschreibung zur (rückgedeckten) Unterstützungskasse

Kurzbeschreibung zur (rückgedeckten) Unterstützungskasse Kurzbeschreibung zur (rückgedeckten) Unterstützungskasse Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte (rückgedeckte) Unterstützungskasse 1. Wie funktioniert eine arbeitgeberfinanzierte (rückgedeckten) Unterstützungskasse?

Mehr

Querverweislisten zum geänderten Betriebsrenten-Gesetz (Arbeitshilfen)

Querverweislisten zum geänderten Betriebsrenten-Gesetz (Arbeitshilfen) Querverweislisten zum geänderten Betriebsrenten-Gesetz (Arbeitshilfen) Volksfürsorge Betriebliche Altersversorgung Keine Sorge vf 1105 01/2005 que Unser Name ist unser Auftrag. Wesentliche Reformen der

Mehr

PensionLine Direktversicherung.

PensionLine Direktversicherung. PensionLine. Betriebliche Altersversorgung. Für Ihr Unternehmen. Für Ihre Mitarbeiter. www.continentale.de Wegweiser Die richtige Richtung. betriebliche Altersversorgung mit der Continentale. Wege zur

Mehr

bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet.

bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet. bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet. Berufsunfähigkeit das unterschätzte Risiko. Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Jeder 4. Arbeitnehmer wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig

Mehr

Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen

Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen AXA Lebensversicherung AG Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen über die Pensionskasse von AXA AXA Lebensversicherung AG VVU-KIS 1 Die folgenden Folien können als optionale Ergänzung in eine

Mehr

Information betriebliche Altersvorsorge TÜV SÜD Gruppe

Information betriebliche Altersvorsorge TÜV SÜD Gruppe Information betriebliche Altersvorsorge TÜV SÜD Gruppe Gemeinsame Information der Vorsorgepartner der TÜV SÜD Gruppe Hannoversche Lebensversicherung AG Übersicht 1. Die Probleme der Deutschen Rentenversicherung

Mehr

Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge

Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge Vorsprung sichern: Richtungweisende Lösungen für Ihre Mitarbeitervorsorge Betriebliche und private Altersvorsorge mit dem Versorgungswerk Transport, Spedition und Logistik (TSL) Allianz Lebensversicherungs-AG,

Mehr

SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Damit können Sie rechnen: Rürup-Rechner: Riester-Rechner: Entgeltumwandlung:

SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Damit können Sie rechnen: Rürup-Rechner: Riester-Rechner: Entgeltumwandlung: SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Unser Tool hilft Ihnen dabei, dass Ihre Klienten bei Riester, Rürup & Entgeltumwandlung keinen gesetzlichen Anspruch verschenken! Erzielen Sie

Mehr

VBL. Informationsveranstaltung 2012. Ihre Referentin: Sabine Dehn. Hochschule Emden / Leer. Emden im Juni 2012

VBL. Informationsveranstaltung 2012. Ihre Referentin: Sabine Dehn. Hochschule Emden / Leer. Emden im Juni 2012 VBL. Informationsveranstaltung 2012 Hochschule Emden / Leer Ihre Referentin: Sabine Dehn Emden im Juni 2012 VBL. Informationsveranstaltung 2012. Seite 1 VBL Inhalt Die VBL im Überblick VBLklassik Die Situation

Mehr

Die VBLU-Versorgung Entgeltumwandlung. Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V.

Die VBLU-Versorgung Entgeltumwandlung. Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V. Die VBLU-Versorgung Entgeltumwandlung Versorgungsverband Impressum Herausgeber und Redaktion: Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter (VBLU) Geschäftsstelle: Gotenstraße 163, 53175 Bonn Vorstandsvorsitzender:

Mehr

Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Handeln Sie jetzt, damit Sie entspannt in die Zukunft blicken können In den letzten

Mehr

Muster einer Monats-Gehaltsabrechnung inkl. Entgeltumwandlung über die Pensionskasse 224 EUR mtl. (gesetzl. Krankenversichert)

Muster einer Monats-Gehaltsabrechnung inkl. Entgeltumwandlung über die Pensionskasse 224 EUR mtl. (gesetzl. Krankenversichert) inkl. Entgeltumwandlung über die Pensionskasse 224 mtl. Pensionskasse 3.63-224,00 - Pensionskassenbeitrag - Überweisung - 224,00 1 inkl. Entgeltumwandlung über die Pensionskasse 374 mtl. (224 mtl. Steuer-

Mehr

Mut? »Zusammen mit dem Chef tief Luft holen.« Helvetia bav-kombi Mehr Volumen für Ihre betriebliche Altersversorgung. Ihre Schweizer Versicherung.

Mut? »Zusammen mit dem Chef tief Luft holen.« Helvetia bav-kombi Mehr Volumen für Ihre betriebliche Altersversorgung. Ihre Schweizer Versicherung. Mut?»Zusammen mit dem Chef tief Luft holen.«helvetia bav-kombi Mehr Volumen für Ihre betriebliche Altersversorgung. Ihre Schweizer Versicherung. Entgeltumwandlung ist attraktiv für Ihr Unternehmen. Steuern

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

Betriebliche Altersvorsorge mit staatlicher Förderung Betriebliche Altersvorsorge mit staatlicher Förderung Die Stützen der Altersvorsorge Die Altersvorsorge in Deutschland wird von 3 wesentlichen Säulen getragen. Rente Gesetzliche Rente Private Rente Betriebliche

Mehr

Rundschreiben/Information

Rundschreiben/Information Rundschreiben/Information Aktuelle Informationen rund um unsere neue Berufsunfähigkeitsversicherung Dokumenteigenschaften: Stand: 31.05.2007 Gültig ab: sofort Ablagepfad im Intranet (ab Sparte): Personenversicherung

Mehr

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de Direktversicherung Der effiziente Weg zur Altersversorgung Mit KUNDEN- BONUS! www.amv.de 2 Einfach und bewährt Seit dem 01. Januar 2002 hat grundsätzlich jeder Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch

Mehr

Die Gothaer Direktversicherung Berufsunfähigkeitspolice. Produktpräsentation

Die Gothaer Direktversicherung Berufsunfähigkeitspolice. Produktpräsentation Die Gothaer Direktversicherung Berufsunfähigkeitspolice Produktpräsentation Berufsunfähigkeit kann jeden treffen und das unabhängig von Alter, Geschlecht oder Tätigkeit Die Fakten Jeder vierte Arbeitnehmer

Mehr

Wollen Sie noch mehr wissen? Möchten Sie ein individuelles Angebot? Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Wollen Sie noch mehr wissen? Möchten Sie ein individuelles Angebot? Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie! Wichtig zu wissen Arbeitslosigkeit Ihre bereits angesparten Beiträge für die Altersversorgung sind sicher. Sie können den Vertrag beitragsfrei ruhen lassen. Ein großer Vorteil: Auf Arbeitslosengeld II

Mehr

mamax-direktversicherung Der einfache Weg zur betrieblichen Altersversorgung Information für Arbeitnehmer

mamax-direktversicherung Der einfache Weg zur betrieblichen Altersversorgung Information für Arbeitnehmer mamax-direktversicherung Der einfache Weg zur betrieblichen Altersversorgung Information für Arbeitnehmer Mitarbeiter&Chef: gemeinsam profitieren Ein Konzept mit zwei Gewinnern Arbeitnehmer Lebenslange

Mehr

Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen.

Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen. Betriebliche Altersversorgung Soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Vorteile für Ihr Unternehmen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital verzinsen

Mehr

Erläuterung zum Formular. Vereinbarung zur Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung

Erläuterung zum Formular. Vereinbarung zur Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung Erläuterung zum Formular Vereinbarung zur Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung In dem nachfolgenden Formular Vereinbarung zur Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung

Mehr

Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge

Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge Einführung bav Grundlagen der bav Durchführungsweg: Schwerpunkt Direktversicherung Steuerfreiheit + nachgelagerte Besteuerung Sozialversicherung Ausscheiden

Mehr

Kurzbeschreibung zur Pensionskasse

Kurzbeschreibung zur Pensionskasse Kurzbeschreibung zur Pensinskasse Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte Pensinskasse 1. Wie funktiniert eine arbeitgeberfinanzierte Pensinskasse? 2. Auswirkungen beim Arbeitnehmer a) in der Anwartschaft -Beiträge

Mehr

Die freie Unterstützungskasse

Die freie Unterstützungskasse Die freie Unterstützungskasse Deutsche Unterstützungskasse e.v. Was erwartet Sie? Was ist eine kongruent rückgedeckte Unterstützungskasse? Funktionsweise, Zielgruppen, Vorteile ein Schnelldurchlauf für

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten Referent: Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL Altersvorsorge in Deutschland Das Verhältnis zwischen

Mehr

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung. Inhalt. I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung. Inhalt. I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 1. Wie funktioniert eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 2. Auswirkung beim Arbeitnehmer a) in der

Mehr

Vermittlerinformation

Vermittlerinformation Vermittlerinformation NÜRNBERGER Informationen zur Berufsunfähigkeit Das können Ihre Kunden erwarten. Im Fall einer Berufsunfähigkeit (BU) erhält ein Arbeitnehmer von der Gesetzlichen Rentenversicherung

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Sparteninformation

Betriebliche Altersvorsorge Sparteninformation Seite 02/08 Zeigen Sie soziale Verantwortung Zusätzliche Altersvorsorge macht nicht nur Sinn, sondern ist für Ihre Arbeitnehmer existenziell wichtig! Seit Jahren steht fest: Die gesetzliche Rente reicht

Mehr

Betriebliche Altersversorgung. Neue Ansätze durch Matching Contribution

Betriebliche Altersversorgung. Neue Ansätze durch Matching Contribution Betriebliche Altersversorgung Neue Ansätze durch Matching Contribution Betriebliche Altersversorgung (bav) gewinnt an Bedeutung Die bav ist heute weitaus mehr als nur eine steuerlich geförderte Altersversorgung

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

Das rechnet sich für Arbeitgeber. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen

Das rechnet sich für Arbeitgeber. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen Das rechnet sich für Arbeitgeber Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen Davon profitieren Sie und Ihre Arbeitnehmer VL belasten das Nettogehalt Ihrer Mitarbeiter Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Vermögenswirksame

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber Mit der Pensionskasse die Altersversorgung individuell gestalten Mit der staatlich geförderten Pensionskasse als

Mehr

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse Direktversicherung Vertragsverhältnisse Presse- 2016 2 Die Versicherungspflicht der hauptberuflichen festangestellten Redakteurinnen und Redakteure (Wort und Bild) mit erstmaliger Versicherungspflicht

Mehr

Fragen und Antworten zur Entgeltumwandlung

Fragen und Antworten zur Entgeltumwandlung 1 Exemplar für den Arbeitgeber Stand 14.03.2003 Kommunaler Versorgungsverband Brandenburg -Zusatzversorgungskasse- Fragen und Antworten zur Entgeltumwandlung Was ist Entgeltumwandlung? Entgeltumwandlung

Mehr

8. Unternehmerforum der Verbandsgemeinde Wörrstadt Betriebliche Altersvorsorge am Beispiel der Pensionskasse

8. Unternehmerforum der Verbandsgemeinde Wörrstadt Betriebliche Altersvorsorge am Beispiel der Pensionskasse 8. Unternehmerforum der Verbandsgemeinde Wörrstadt Betriebliche Altersvorsorge am Beispiel der Pensionskasse Benno Lehrbach Generalagentur Armin Saaler Wörrstadt, der 1. Dezember 2005 Betriebliche Altersvorsorge

Mehr

Lassen Sie sich keine staatliche Förderung entgehen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Lassen Sie sich keine staatliche Förderung entgehen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Lassen Sie sich keine staatliche Förderung entgehen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Alters vorsorge auf die Direktversicherung Die Rentenlücke ist

Mehr

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung Eine Information für Arbeitgeber Die LVM-Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung in meinem Unternehmen? Die betriebliche Altersversorgung in Ihrem Unternehmen ist bei der LVM in guten Händen.

Mehr

Direktversicherung. Entgeltumwandlung

Direktversicherung. Entgeltumwandlung Direktversicherung Entgeltumwandlung Betriebliche Altersvorsorge mit Zukunft Das Problem: Die Versorgungslücke im Alter wächst So funktioniert die Entgeltumwandlung in der Direktversicherung Waren es vor

Mehr

Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge. Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer

Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge. Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer Mit der Pensionskasse die Altersversorgung individuell gestalten Zusätzliche Vorsorge ist unumgänglich

Mehr

Volksfürsorge-Produkte in der bav

Volksfürsorge-Produkte in der bav Volksfürsorge-Produkte in der bav Inhalt Angebot im Überblick Direktversicherung Unterstützungskasse Pensionskasse Pensionsfonds Exkurs: Riester-Produkt Basisrenten-Produkt bav-vs2, M. Westermann, Januar

Mehr

Neujahrsempfang 2014. Betriebliche. Betriebliche Altersversorgung - Ausgewählte Aspekte. Matthias Berndt Firmenkundenberater. Altersversorgung (bav)

Neujahrsempfang 2014. Betriebliche. Betriebliche Altersversorgung - Ausgewählte Aspekte. Matthias Berndt Firmenkundenberater. Altersversorgung (bav) Betriebliche Altersversorgung - Ausgewählte Aspekte Neujahrsempfang 2014 Matthias Berndt Firmenkundenberater Betriebliche Altersversorgung (bav) Inhalte Schwerpunkte (1) Überblick zu den Durchführungswegen

Mehr

betrieblichealtersvorsorge einmuss für jeden unternehmer FINCURAS Betriebliche Altersvorsorge

betrieblichealtersvorsorge einmuss für jeden unternehmer FINCURAS Betriebliche Altersvorsorge betrieblichealtersvorsorge einmuss für jeden unternehmer FINCURAS Betriebliche Altersvorsorge BETRIEbLICHEALTERSVORSORGE Als Arbeitgeber sind Sie in der Pflicht EIN MUSS FÜR arbeitgeber Die betriebliche

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Informationen für Arbeitgeber zur Direktversicherung Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Stufenmodell für Herrn Mustermann

Stufenmodell für Herrn Mustermann Stufenmodell für Herrn Mustermann Ihre Situation auf einen Blick Die gesetzliche Rentenversicherung reicht heute nicht mehr aus, um den gewohnten Lebensstandard auch im Alter aufrechterhalten zu können.

Mehr

Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur

Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft VHV Leben die Ideenmanufaktur VHV Leben - die Ideenmanufaktur / 27.02.2013 / 1 Innovative Vorsorgelösungen für die Bauwirtschaft 1. Demographischer Wandel

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller 30.08.2007 Seite 1 VBL Inhalt VBLklassik und die Altersvorsorge in Deutschland Fördermöglichkeiten VBL. Freiwillige Vorsorgelösungen

Mehr

Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG

Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber DIREKTVERSICHERUNG Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! So einfach motivieren Sie Ihre Mitarbeiter. Keine Zauberei:

Mehr

Staatlich geförderte Altersvorsorge Vorsorge für morgen

Staatlich geförderte Altersvorsorge Vorsorge für morgen Staatlich geförderte Altersvorsorge Vorsorge für morgen Vortrag im Rahmen der Mittwochsreihe an der TH Mittelhessen Mittwoch, den 21.11.2012 Christian Probeck, Leiter Vorsorge- und Anlagegeschäft Allianz

Mehr

Kennen Sie schon die "Vervielfältigungsregelungen"?

Kennen Sie schon die Vervielfältigungsregelungen? Kennen Sie schon die "Vervielfältigungsregelungen"? Wer aus einem Unternehmen ausscheidet und sich abfinden lässt, bekommt leicht den Eindruck, dass auch das Finanzamt abgefunden sein will. Arbeitnehmer

Mehr

Mit Herz und Verstand: Berufsunfähigkeitsschutz. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber.

Mit Herz und Verstand: Berufsunfähigkeitsschutz. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber. Informationen für Arbeitnehmer Mit Herz und Verstand: günstiger Berufsunfähigkeitsschutz. Berufsunfähigkeitsschutz als Direktversicherung Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren

Mehr

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Eintrittsalter* MetallRente.BU / MetallRente.BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen des MetallRente

Mehr

Mehr Rente durch Entgeltumwandlung. Machen Sie Ihre Altersversorgung zur Chefsache! BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG ENTGELTUMWANDLUNG

Mehr Rente durch Entgeltumwandlung. Machen Sie Ihre Altersversorgung zur Chefsache! BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG ENTGELTUMWANDLUNG BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG Informationen für Arbeitnehmer ENTGELTUMWANDLUNG Mehr Rente durch Entgeltumwandlung. Machen Sie Ihre Altersversorgung zur Chefsache! Entgeltumwandlung optimal fürs Alter vorsorgen

Mehr

VBL. Informationsveranstaltung 2009.

VBL. Informationsveranstaltung 2009. VBL. Informationsveranstaltung 2009. Ihre Referenten: Hans Jürgen Hoffmann Frank Bühler Fachhochschule Kiel, 18. Juni 2009 Seite 1 VBL Inhalt Die VBL im Überblick VBLklassik Die Situation der Altersvorsorge

Mehr

Tarifvertrag zu Grundsätzen. der Entgeltumwandlung. für die Arbeitnehmer. verschiedener Unternehmen. des DB Konzerns (KEUTV)

Tarifvertrag zu Grundsätzen. der Entgeltumwandlung. für die Arbeitnehmer. verschiedener Unternehmen. des DB Konzerns (KEUTV) 1 Tarifpolitik Tarifvertrag zu Grundsätzen der Entgeltumwandlung für die Arbeitnehmer verschiedener Unternehmen des DB Konzerns (KEUTV) Stand nach 1. ÄTV KonzernTVe 2011 2 Inhalt 1 Grundsatz 2 Geltungsbereich

Mehr

Weniger kann mehr sein

Weniger kann mehr sein zur Sozialpolitik Festcolloquium zum 65. Geburtstag von Christof Helberger 01. Juni 2007 in Berlin Weniger kann mehr sein Überlegungen und Berechnungen zur Sozialabgabenfreiheit der Dr. Reinhold Thiede

Mehr

Rentenreform 2001/2002

Rentenreform 2001/2002 Rentenreform 2001/2002 Verlagerung der Vorsorge in den privaten / betrieblichen Sektor Absenkung des Rentenniveaus Kürzung der Witwen und Witwerrenten Wegfall der Berufsunfähigkeitsversicherung Welche

Mehr

Starke Partner. Starke Vorsorge.

Starke Partner. Starke Vorsorge. Starke Partner. Starke Vorsorge. Pressegespräch Pensionsfonds am 28. Juni 2002 in Frankfurt Björn Schütt-Alpen Geschäftsführer MetallRente GbR, Berlin Angebot MetallRente MetallDirektversicherung MetallPensionskasse

Mehr

Jetzt wird die betriebliche Altersversorgung noch lukrativer. Direktversicherung Informationen für den Arbeitgeber

Jetzt wird die betriebliche Altersversorgung noch lukrativer. Direktversicherung Informationen für den Arbeitgeber Jetzt wird die betriebliche Altersversorgung noch lukrativer Direktversicherung Informationen für den Arbeitgeber Förderung gemäß 3 Nr. 63 EStG macht die Direktversicherung noch attraktiver Ein beliebter

Mehr

So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG

So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitnehmer DIREKTVERSICHERUNG So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Ganz einfach Steuern und Sozialversicherungsbeiträge sparen

Mehr

BELEGSCHAFT VERSORGEN BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG. Direkt- versicherung. Es geht auch leichter, für ein gutes Betriebsklima zu sorgen.

BELEGSCHAFT VERSORGEN BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG. Direkt- versicherung. Es geht auch leichter, für ein gutes Betriebsklima zu sorgen. BELEGSCHAFT VERSORGEN BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG Direkt- versicherung Es geht auch leichter, für ein gutes Betriebsklima zu sorgen. Sehr guten Mitarbeitern sollten Sie auch etwas mehr bieten. Besonderes

Mehr

Zahlt sich in Zukunft aus. Die PlusPunktRente. Die PlusPunktRente als Entgeltumwandlung. BVK Bayerische. Versorgungskammer

Zahlt sich in Zukunft aus. Die PlusPunktRente. Die PlusPunktRente als Entgeltumwandlung. BVK Bayerische. Versorgungskammer Zahlt sich in Zukunft aus. Die PlusPunktRente. Die PlusPunktRente als Entgeltumwandlung BVK Bayerische Versorgungskammer Die gesetzliche Rentenversicherung allein kann in Zukunft Ihre Altersversorgung

Mehr

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 1. Wie funktiniert eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung? 2. Auswirkungen beim Arbeitnehmer a) in der

Mehr

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Mein Chef denkt auch an meine Vorsorge! Die betriebliche Altersversorgung für Arbeitnehmer: Ihre FirmenRente durch Entgeltumwandlung Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Ihre Versorgung ist

Mehr

Arbeitskraftabsicherung. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Arbeitskraftabsicherung über den Betrieb.

Arbeitskraftabsicherung. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Arbeitskraftabsicherung über den Betrieb. Arbeitskraftabsicherung Zwei Fliegen mit einer Klappe. Arbeitskraftabsicherung über den Betrieb. Arbeitskraftabsicherung Die betriebliche Direktversicherung zur Absicherung der Arbeitskraft. Verlust der

Mehr

Kennen Sie schon die kollektive Berufsunfähigkeitsversicherung? Die Einkaufsvergünstigungen für Ihre Arbeitnehmer

Kennen Sie schon die kollektive Berufsunfähigkeitsversicherung? Die Einkaufsvergünstigungen für Ihre Arbeitnehmer Kennen Sie schon die kollektive Berufsunfähigkeitsversicherung? Die Einkaufsvergünstigungen für Ihre Arbeitnehmer Arbeitgeber müssen handeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben! EOC Employer of Choice Was

Mehr

Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung

Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung Eine Entscheidung für die Zukunft Ihres Unternehmens VERSICHERUNGEN Die Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung bietet

Mehr

Information zur betrieblichen Altersversorgung

Information zur betrieblichen Altersversorgung Information zur betrieblichen Altersversorgung für Klaus Kellermann erstellt am 02.01.2016 Inhalte Ihrer Information zur betrieblichen Altersversorgung Grundlagen der Berechnung Ihre vorhandene Altersversorgung

Mehr

BU Verkauf für Könner

BU Verkauf für Könner BU Verkauf für Könner Das Risiko Berufsunfähigkeit Henning Schmidt Produktmanagement Gesetzliche Situation Erwerbsminderung Restleistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt! mindestens 6 Stunden

Mehr

Die betriebliche Altersversorgung (bav)

Die betriebliche Altersversorgung (bav) Pferdemarkt 4 45127 Essen T 0201 810 999-0 F 0201 810 999-90 email info@fairrat.de Die betriebliche Altersversorgung (bav) Jeder Arbeitnehmer hat nun einen Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersversorgung

Mehr

DIE DIREKT VERSICHERUNG

DIE DIREKT VERSICHERUNG DIE DIREKT VERSICHERUNG PROFI TABEL MIT GERINGEM AUFWAND Eine Direktversicherung rechnet sich. Mit Hilfe von Staat und Ihrem Chef können Sie Ihre Rente erhöhen und Ihren Lebensstandard sichern. Denn als

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge: Für alle eine gute Wahl.

Betriebliche Altersvorsorge: Für alle eine gute Wahl. ds:bav Information für Arbeitgeber Die lukrative Pensionskasse für angestellte Berufsangehörige und Mitarbeiter Betriebliche Altersvorsorge: Für alle eine gute Wahl. Unkomplizierte Abwicklung Einsparung

Mehr

Das rechnet sich für Arbeitnehmer. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen

Das rechnet sich für Arbeitnehmer. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen Das rechnet sich für Arbeitnehmer Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen So sparen Sie Steuern und Abgaben zugunsten Ihrer Altersvorsorge VL belasten Ihr Nettogehalt Für Vermögenswirksame Leistungen

Mehr

NÜRNBERGER Betriebsrenten Sicher mit System

NÜRNBERGER Betriebsrenten Sicher mit System AWD-Vertriebsmeeting NÜRNBERGER Betriebsrenten Sicher mit System Und sie lohnt sich doch aktuelle Argumente und Gestaltungsansätze für die betriebliche Altersversorgung Dominik Stadelbauer 1 Aktuelles

Mehr

Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Direktversicherung durch Entgeltumwandlung Direktversicherung durch Entgeltumwandlung Betriebliche Altersversorgung à la Basler: Mit wenig Einsatz später eine höhere Rente. Reichen Ihnen 50 % Ihres Nettogehalts für Ihren Lebensstandard? Die Prognosen

Mehr

Wenn der Chef sich engagiert ein gutes Gefühl.

Wenn der Chef sich engagiert ein gutes Gefühl. Betriebliche Altersversorgung Wenn der Chef sich engagiert ein gutes Gefühl. Arbeitnehmerinformation Nutzen Sie Ihr gutes Recht. Lassen Sie sich Ihren gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung nicht

Mehr

Weil es jeden treffen kann.

Weil es jeden treffen kann. Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung als Direktversicherung NÜRNBERGER zeigt Versorgungslücken auf Weil es jeden treffen kann. Ihre Arbeitskraft ist Ihr größtes Kapital. Sie ist Grundlage Ihres

Mehr

Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber.

Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber. BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG Information für Arbeitnehmer Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber. Eine zusätzliche

Mehr

Betriebliche Altersversorgung nach 3.63 EStG

Betriebliche Altersversorgung nach 3.63 EStG nach 3.63 EStG präsentiert von Gerhard Schneider geprüfter Fachberater für betriebliche Altersversorgung Grundsätzliche Fragestellungen Wer kann versorgt werden? Wer handelt? Was wird abgesichert? Wann

Mehr

Informationsveranstaltung 2015. Team Öffentlichkeitsarbeit 13.10.2015 1

Informationsveranstaltung 2015. Team Öffentlichkeitsarbeit 13.10.2015 1 Informationsveranstaltung 2015 Team Öffentlichkeitsarbeit 13.10.2015 1 Informationsveranstaltung 2015 Informationsveranstaltung 2015 Team Öffentlichkeitsarbeit 13.10.2015 2 Agenda 1. Das Rentenplus durch

Mehr

BAV Risikoanalyse 1. Ziele der betrieblichen Altersversorgung. Kundendaten: Ο Ο Ο Ο Ο Ο Ο

BAV Risikoanalyse 1. Ziele der betrieblichen Altersversorgung. Kundendaten: Ο Ο Ο Ο Ο Ο Ο BAV Risikoanalyse 1 Ziele der betrieblichen Altersversorgung Steuereffekte nutzen Lohnnebenkosten mindern Mitarbeiterbindung und -motivation erhöhen (insbesondere für Leistungsträger) Gesetzliche oder

Mehr

2.2. Wieder im Trend Die Pensionskasse

2.2. Wieder im Trend Die Pensionskasse 2.2. Wieder im Trend Die Pensionskasse Pensionskassen sind rechtlich eigenständige Versorgungseinrichtungen der betrieblichen Altersvorsorge, die den Arbeitnehmern gegen Beitragszahlung einen Rechtsanspruch

Mehr

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse Direktversicherung Vertragsverhältnisse Presse- 2014 2 Die Versicherungspflicht der hauptberuflichen festangestellten Redakteurinnen und Redakteure (Wort und Bild) mit erstmaliger Versicherungspflicht

Mehr