The world s best magazine!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "The world s best magazine!"

Transkript

1 The world s best magazine! Viel Spaß beim Lesen wünscht euch die 2a

2 Katzen Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren der Welt. Sie sind recht unkomplizierte Hausgenossen und besitzen einen für Haustiere einzigartigen Charakter: Sie sind ihre eigenen Herren, sind selbstbewusst, beeindrucken durch ihren königlichen Stolz und ihr Ruhen in sich selbst. Den Menschen anerkennen sie voll vor allem aber dann, wenn er ihnen mit Achtung und Zuneigung begegnet. Die meisten Katzen sind sehr reinlich, d.h. sie sind im Alltag in der Lage, ihr Fell zu pflegen, und beachten jene Plätze, die man ihnen als Toilette zugewiesen hat. Haben sie genug Beschäftigungsmöglichkeiten und Aufmerksamkeit, beachten sie durchaus auch die vom Menschen auferlegten Verhaltensvorschriften (nicht auf den Tisch springen, nicht an der Polstergarnitur die Krallen schärfen usw.). Als Haustier sind sie also sehr zu empfehlen. Haltungs- und Pflegekosten sind relativ gering. Katzen sind wenig krankheitsanfällig, vor allem dann, wenn man konsequent alle Vorsorgemaßnahmen beachtet (vor allem Impfungen und hochwertige Ernährung). Wohlbefinden für Katzen in den besten Jahren Wer länger mit einer Katze zusammenlebt, der weiß, welch wichtigen Platz eine Katze im Leben eines Menschen einnehmen kann. Daher ist es nur verständlich, dass man sich Gedanken darüber macht, wenn die Katze in die Jahre kommt. Aber keine Sorge: das Alter ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang, der zwar einige Veränderungen mit sich bringt, aber nicht zwangsläufig mit Leid und Schmerzen verbunden sein muss. Cinderella Darrer

3 Wellensittich Der Wellensittich ist eine Vogelart, die zur Familie der eigentlichen Papageien gehört. Es handelt sich um kleine Vögel mit einem schmalen, stark stufigen Schwanz. Die Geschlechter sind gleich gefärbt, Jungvögel ähneln den adulten Vögeln. Wellensittiche sind im Freiland die individuenreichste Papageienarten deren Bestand jedoch in Abhängigkeit der vorherrschenden klimatischen Bedingungen stark schwankt. Auf Grund der zunehmenden Weidewirtschaft, in deren Folge zahlreiche Viehtränken eingerichtet Wellensittich wurden, verbesserten sich ihre Überlebensmöglichkeite n in vielen der Regionen Australiens. Dies hat teilweise zu einem deutlichen Anstieg der Individuenzahl geführt. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet leben Wellensittiche in teils sehr großen Schwärmen. Diese fallen durch ihr Fluggeräusch sowie durch ihre trillernde Kontaktrufe auf. In klimatisch günstigen Regionen sind Wellensittiche Standvögel. In Trockenklimaten ziehen sie weiter, wenn die Wasserstellen austrocknen. Wellensittiche werden in Europa ab 1840 als Ziervögel gehalten. Bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde der Vogel in großer Zahl gezüchtet, um die Nachfrage nach dieser Art zu befriedigen. Der Wellensittich ist die vermutlich am häufigsten gehaltene Papageienart weltweit. Es existieren zahlreiche in Größe, Farbe und Gefiedermerkmalen von der Wildform abweichende Zuchtformen. Agnes Stangl

4 HIGH SCHOOL MUSICAL 3 Senior Year In ihrem Abschlussjahr erleben die High School Absolventen Troy (Zac Efron) und Gabriella (Vanessa Hudgens) das erste Mal, was es heißt, voneinander getrennt zu sein. Denn die beiden werden ihr Studium an unterschiedlichen Universitäten aufnehmen. Doch vorher stellen sie und ihre Freunde gemeinsam mit dem Rest der Wildcats ein neues spektakuläres Musical auf die Beine, das mit unzähligen neuen Hits und atemberaubenden Tanzeinlagen aufwartet! Nach den sensationellen TV- Erfolgen von High School Musical 1 und 2 hat Erfolgsregisseur und ausführender Produzent Kenny Ortega HIGH SCHOOL MUSICAL 3: SENIOR YEAR nun für die große Leinwand abgedreht. Neben den bisherigen Superstars der Serie Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Lucas Grabeel, Corbin Bleu und Monique Coleman gibt es auch neue Gesichter zu sehen: Matt Prokop, Justin Martin und Jemma McKenzie-Brown sind die Nachwuchsstar in der East High- Clique. Mit faszinierender n Musik und sensationellen Tanzeinlagen gibt es ein Wiedersehen mit dem East High Ensemble. Vanessa Hart Impressum: Herausgeber: Medienklasse 2a Chefredaktion: BEd Maria Kieteubl Redaktion: Schüler/Schülerinnen der Medienklasse 2a Anschrift der Herausgeber und der Redaktion: Augasse 7, 2620 Neunkirchen

5 MODE Mit dem Frühling kehrt der Spaß zurück Auf einen grauen Modewinter folgt ein buntes Frühjahr. WELT ONLINE-Autorin Inga Griese hat sich vor Ort umgesehen. Sehr modische Dreiviertelhose für Mädchen für 33,95 Bestellnummer: Modisches, gestreiftes Somm e r t o p f ü r 1 8, 9 9 Bestellnummer: Neue Sommermode In den Marken-Shops hat die Sommermode längst Einzug gehalten. Zum Beispiel kommen von Esprit täglich neue Styles dazu und im Kolibri- Shop gibt es die Top Marken der Fashion und Streetwear egal ob Shirts, Hosen oder Kleider. Alba Moda und Promo.de zeichnen sich durch ihre exclusive Damemode aus. Auch die Jeans-shops wie Guna und Score haben die neueste Jeansmode nun online. Wer bestens angezogen in die warmen Jahreszeiten starten will, sollte sich auf die besten Teile schon mal b e s t e l l e n. Wie gesagt, dort ist es nicht "billig", dort bekommt man "Markenmode" in der man sich wohlfühlt, von der Unterwäsche bis zur Oberbekleidung. Agnes Stangl Bequeme, schmal geschnittene Mädchenjeans für 33,95 Bestellnummer: Sehr schönes, modisches Mädchenshirt für 15,99 Bestellnummer: Weißes, raffiniertes Neckholderkleid für 37,95 Bestellnummer:

6 Die Simpsons Die Simpsons ist eine von Matt Groening geschaffene US-amerikanische Zeichentrickserie, die mit zahlreichen Emmy-Awards ausgezeichnet wurde. Die Serie ist die am längsten laufende U S - Z e i c h e n t r i c k s e r i e ; Daneben erscheinen die Simpsons auch als Comic und in Computerspielen. Hauptschauplatz ist die fiktive US-Stadt Springfield, einer der häufigsten Ortsnamen in den USA. Auf diese Weise wird versucht, die Trivialität der Handlungssituation auszudrücken: Springfield kann in jedem Bundesstaat sein, existiert aber in Wirklichkeit nicht. Alle Figuren bei den Simpsons haben an jeder Hand vier Finger und sind meist wie Matt Groening selbst Linkshänder. Die meisten Folgen beginnen mit einer kürzeren Geschichte, deren Ende die Grundlage für die hauptsächliche Handlung bildet und die oft bis auf das verbindende Element kaum miteinander zu tun haben. Kathrin Reithofer

7 Unsere Schule Die Klassen 1a, 1b, 2a, 2b, 2c 1a Klassenvorstand: Bernhard Schabauer 2c Klassenvorstand: Romana Haag 1b Klassenvorstand: Willibald Baumgartner, Magdalena Fletzberger 2a Klassenvorstand: Maria Kieteubl 2b Klassenvorstand: Isabella Paar, Michaela Fuckerrieder Rosecker Medienmittelschule Vanessa Hart und Mikaela Morawetz

8 Unsere Schule Die Klassen 3a, 3b, 3c, 4a, 4b 3a Klassenvorstand: Stefan Mandl 4b Klassenvorstand: Elisabeth Schober Alexandra Leitenbauer 3b Klassenvorstand: Anita Hollauf, Sonja Schrammel 3c Klassenvorstand: Kurt Reisenbauer 4a Klassenvorstand: Karin Ullreich Medienmittelschule Mikaela Morawetz und Vanessa Hart

9 Illuminati Das Team hinter dem weltweiten Phänomen THE DA VINCI CODE SAKRILEG kehrt zurück mit der mit Hochspannung erwarteten Verfilmung von ILLUMINATI, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Dan Brown. Tom Hanks greift seine Rolle als Harvard-Professor Robert Langdon wieder auf. Erneut findet der Experte für Kunstgeschichte und religiöse Symbolik heraus, dass altertümliche Mächte mit weit zurückliegenden Wurzeln vor nichts halt machen, noch nicht einmal vor Verbrechen, um ihre Ziele zu verwirklichen. Ron Howard führt wieder Regie, als Produzenten fungieren Brian Grazer, Ron Howard und John Calley. Das Drehbuch stammt von Akiva Goldsman und David Koepp. Borat Borat ist ein US-amerikanisches Mockumentary aus dem Jahr Für Sacha Baron Cohen ist es die zweite Hauptrolle in einem Kinofilm nach Ali G in da House. Auch hier arbeitete Cohen am Drehbuch mit und übernahm die Hauptrolle des Borat, eines kasachischen Fernsehreporters. Der Film feierte seine Premiere am 8. September 2006 beim Filmfestival in Toronto. Die Deutschland-Premiere, bei der auch der Drehbuchautor und Hauptdarsteller Sacha Baron Cohen anwesend war, fand am 11. Oktober in Köln statt. In 13 Städten wurde am 25. Oktober zu einer Vorschau eingeladen. Der allgemeine deutsche Kinostart war am 2. November Am 15.Januar 2007 wurde Sacha Baron Cohen für seine Rolle in Borat in der Kategorie Bester Hauptdarsteller Komödie oder Musical mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet. Mario Schneider

10 Nachts im museum 2 In der Nacht, in der die Exponate des Naturhistorischen Museums lebendig wurden, hat Nachtwächter Larry Daley (Ben Stiller) gerade erst in einer grandiosen Schlacht das ehrwürdige Museum vor dem Chaos bewahrt und gerettet, da muss er sich von dem neuen Job schon wieder verabschieden. Alle Exponate müssen der neuesten Technik, nämlich virtuellen Hologrammen, weichen und werden zur Archivierung ins Smithsonian National Archiv in Washington DC verschickt. Doch nicht einmal 24 Stunden später bekommt Larry einen Anruf von einem seiner ehemaligen Museumsstücke: Cowboy Jedadiah (Owen Wilson) berichtet ihm, dass aus Versehen auch die Tafel von Ahkmenrah, die die Exponate nachts zum Leben erweckt, mit nach Washington geschickt wurde und damit nun das komplette Smithsonian in der Nacht Kopf steht. Larry reist eilig nach Washington DC, um sich dem Chaos zu stellen und seinen Freunden zu helfen Eine neue Nacht bricht herein und neben Altbekannten wie Präsident Teddy Roosevelt (Robin Williams) trifft Larry dabei auf weitere interessante Persönlichkeiten der Geschichte: den französischen Kaiser Napoleon Bonaparte (Alain Chabat), Albert Einstein (Eugene Levy), den Gangster Al Capone (Jon Bernthal) und den russischen Zaren Ivan den Schrecklichen (Christopher Guest). Tatkräftige Unterstützung bei diesem Kampf um die Rettung des bedeutendsten Museums der Vereinigten Staaten bekommt er von der attraktiven Flieger- Pionierin Amelia Earhart (Amy A- dams), die, ebenfalls zum Leben erwacht, mit ihm versucht, den Tumult in Zaum zu halten.... Vanessa Hart

11 Twilight biss zum Morgengrauen Die 17-jährige Isabella Swan, genannt Bella, zieht von Phoenix zu ihrem Vater Charlie nach Forks, damit ihre Mutter Renée mehr Zeit für sich und ihren neuen Ehemann Phil hat. In Forks findet Bella schnell neue Freunde, sehr zu ihrer Verlegenheit auch einige Jungen, die schon bald um ihre Aufmerksamkeit wetteifern. Doch besonders fällt ihr der geheimnisvolle Edward Cullen auf, der sie sehr abweisend behandelt. Auch seine Adoptivgeschwister Alice, Emmett, Jasper und Rosalie scheinen unnahbar zu sein. Bei einem späteren Zusammentreffen ist er anfänglich nett zu ihr, lässt sie später jedoch wieder ohne ein Wort stehen. Bei einem Autounfall auf dem Schulparkplatz wird Bella nur durch Edwards erstaunlich schnelle Reaktionsfähigkeit und Kraft gerettet. Stutzig geworden, fordert sie eine Erklärung von ihm, er weicht ihrer Frage jedoch aus und ü- berlässt es ihr, die Antwort zu finden. Auf einem Ausflug an den Strand, trifft Bella Jacob Jake Black, einen Indianer aus einem nahe gelegenem Quileute- Reservat, den sie von früheren Besuchen bei ihrem Vater kennt. Er erzählt ihr, dass die Quileute die Cullens für kalte Wesen halten. Jacob sieht die Geschichte eher als alte Legende. Bella scheint jedoch endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, herauszufinden, was Edwards Geheimnis ist. Michaela Luger Bella swan : Kristen Stewart Edward Cullen : Robert Pattinson Dr. Carlisle Cullen: Peter Facinelli Rosalie Hale: Nikki Reed Jasper Hale: Jackson Rathbone Jessica Stanley: Anna Kendrick Victoria: Rachelle Lefevre Eric Yorkie : Justin Chon Jacob Black : Taylor Lautner

12 Die Serie spielt in einer fiktiven, an unsere heutige Zeit angelehnte Welt, in der der geheime, königlich protestantische Hellsing-Ritterorden im Auftrag der britischen Krone in Großbritannien seit Jahrhunderten erfolgreich Vampire und andere Untote bekämpft. Doch seit einiger Zeit existieren nicht nur die Natives, echte Vampire, sondern auch Freaks, mithilfe eines implantierten Computerchips künstlich Geschaffene. Durch deren rasante Vermehrung beunruhigt, entsendet die Organisation den Vampir Alucard, damit dieser zur Beseitigung der Freaks beiträgt. Seras, eine Überle- Hellsing bende eines Massakers und von Alucard notgedrungen zum Vampir gemacht, dient diesem fortan als Adjutantin. Doch nicht nur Hellsing, auch die vom Vatikan gegründete Iskariot- Organisation jagt Vampire. Als erbitterte Feinde der protestantischen Organisation, möchten sie diese und insbesondere Alucard vernichten. Doch Hellsing muss sich vor allem um die nationalsozialistische Gruppe Millennium kümmern, unter deren Mitgliedern sich auch Vampire befinden. Der Anführer dieser Organisation, der Major, will einen komplexen Plan durchführen, an dessen Ende Alucard vernichtet werden soll. Michaela Luger Hauptcharaktere: Alucard Seras Victoria Lady Integra Wingates Hellsing Walter Dolneaz

13 Der JA-Sager Carl ist ein geschiedener Mann mittleren Alters, der in Los Angeles lebt und sein Geld als Kreditberater verdient. Er vermeidet soziale Kontakte, um seiner Exfrau Stephanie mit ihrem neuen Freund nicht zu begegnen und ignoriert dabei auch die Anrufe seiner Freunde. Er vergisst dabei die Verlobungsfeier seines Freundes Peter. Kurz danach trifft Carl auf Nick, einen früheren Kollegen, der sich anscheinend komplett geändert hat. Dieser empfiehlt Carl ein Motivationsseminar, bei dem Carl öffentlich auf seine Probleme von dem Guru Terrence Bundley angesprochen wird. Eingeschüchtert schwört er sich, dass er nicht mehr Nein sagen will und nur noch Ja sagen wird. Nach dem Seminar fragt ihn ein Obdachloser, ob Carl ihn mitnehmen könnte. Carls Instinkt will Nein sagen, aber Nick erinnert ihn, dass die richtige Antwort Ja ist. Am Ziel angekom- men, fragt der Obdachlose nach dem Geld in Carls Brieftasche, das Carl ihm widerwillig gibt. Als Carl daraufhin feststellt, dass er keinen Sprit mehr im Tank hat, läuft er zu einer Tankstelle, an der er Allison trifft. Sie hat Mitleid mit ihm und fährt ihn mit ihrem Motorroller zu seinem Wagen zurück. Ermutigt von ihrer Spontaneität und seinem neugefundenem Sinn für Möglichkeiten, fragt Carl sie rhetorisch, ob sie rumknutschen wollen, da er denkt, dass sie nein sagen wird, jedoch küsst sie ihn. Nach diesem Erlebnis sagt Carl zu allem und jedem Ja. Als er eine Beförderung im Job bekommt, als er zustimmt, auch Samstags zu arbeiten, geht er mit seinen Freunden feiern. Wie geht es wohl weiter? Michaela Luger

14 Jamie Lynn Spears Jamie Lynn Spears ist die kleine Schwester von Megastar Britney Spears. Sie spielt in der Serie Zoey 101, Zoey Brooks, die als eine der ersten Mädchen auf die PCA (Pacific Coast Academy) geht, die vorher eine reine Jungenschule war. Jamie Lynn Spears ist die jüngere Schwester von Bryan und Britney Spears. Sie lebt in Kentwood, und besuchte eine Privatschule in McComb. Bekannt wurde Spears zunächst durch ihre Schwester, später auch als Sängerin wurde sie durch die Fernsehsendung Zoey 101, die in Deutschland auf Nick gesendet wird, auch als Schauspielerin bekannt. Im gleichen Jahr wurde sie für diese Rolle für den Teen Choice Award nominiert. In dem Magazin OK gab Jamie Lynn ihr Schwangerschaft bekannt. Britney mit ihrer kleinen Schwester Jamie Lynn Spears Name: Jamie Lynn Spears Geburtsdatum: 4. April 1992 Sternzeichen: Widder Geburtsort: Kentwood Lousiana Haarfarbe: blond gefärbt Augenfarbe: Braun Lieblingsfarbe: Pink, Orange und Grün Hobbys: Chearlading Kathrin Reithofer

15 Miley Cyrus Miley Cyrus wurde in Franklin, Tennessee, einem Vorort von Nashville geboren, besuchte die Heritage Middle School und wuchs auf der Farm ihrer Eltern in der Nähe von Nashville auf. Sie ist die Tochter des Country- Sängers Billy Ray Cyrus und Leticia Tish Cyrus. Ihre Patentante ist Dolly Parton. Sie hat drei Halbgeschwister, darunter Trace Cyrus, den Sänger und Gitarristen der Band Metro Station, einen jüngeren Bruder, Braison Cyrus, und eine jüngere Schwester, Noah Cyrus, die ebenfalls Schauspielerin ist. Den größten Teil des Jahres lebt sie mit ihrer Familie in Toluca Lake bei Los Angeles, wo ihre Familie ein Haus besitzt. Zu ihren besten Freunden zählen unter anderem die Schauspielkollegen Mitchel Musso und Emily Osment, sowie Mandy Jiroux mit der sie bei YouTube die Miley And Mandy Show betreibt.schon als Kind trug Cyrus den Spitznamen Miley. Im Januar 2008 änderte sie ihren Vor- namen offiziell von Destiny Hope zu Miley. Zu Ehren ihres Vaters, der auch in der Fernsehserie Hannah Montana ihren Vater spielt, nahm sie zusätzlich den Zweitnamen Ray an. Michaela Luger

16 ANNO 1404 : Die Fortsetzung der berühmten und mehrfach preisgekrönten Aufbaustrategie reihe wurde für den PC kreiert und erscheint in einem weltweiten Release im Jahr ANNO 1404 zieht den Spieler in den Bann des Orients im 15. Jahrhundert. Eine Fülle neuer Eigenschaften stellen das bewährte Spielprinzip von ANNO auf eine neue Stufe. Erstmals in der Geschichte der Serie können Spieler mit einer weiteren Kultur interagieren und sich dort niederlassen. Bei ihren Reisen in den Orient stoßen Spieler auf exotische Waren, technologische Errungenschaften und eine fremde Architektur, die es durch diplomatisches Geschick und wirtschaftliche Beziehungen zu nutzen gilt. Das neu erworbene Wissen der Hochzivilisation und der rege Handelsaustausch mit der orientalischen Kultur führen zu einem ruhmreichen Ansehen des Spielers. Auf diese Weise kann er die faszinierende Welt des Orients bevölkern und das Abendland zu neuer Blüte führen. Der Spieler erhält neue Möglichkeiten seine zu Metropolen wachsenden Ortschaften individuell auszugestalten. Größere Inseln, als jemals in der ANNO-Reihe zuvor, dutzende Zierobjekte und viele Monumente verhelfen dem Spieler, seinen Städten ein unverwechselbares Aussehen zu verleihen. Eine neue intuitive Benutzeroberfläche, eine motivierende Kampagne sowie ein voll modifizierbares freies Spiel und innovative Communityfeatures sorgen bei Einsteigern wie Profis für großen Spielspaß und einen enorm hohen Wiederspielwert. ANNO ist eine der erfolgreichsten Aufbaustrategiemarken und verzeichnet weltweit bis heute über fünf Millionen verkaufte Einheiten. ANNO 1404 wird von Related Designs entwickelt, dem Studio aus Mainz, das sich auch für den mehrfach ausgezeichneten Vorgängertitel ANNO 1701 verantwortlich zeigte. Florian Wallner

17 Um euch auf dem Laufenden zu halten, haben wir fleißig recherchiert und können euch nun weitere Infos über Sims 3 bieten. Selbstverständlich werden auch einige bekannte Sachen aus Sims 2 im dritten Teil wieder zu entdecken sein! So werden in Sims 3 einige erweiterten Features aus Sims 2, wie z.b. das Angeln, eine wichtige Rolle spielen. Auch kreative Fertigkeiten werden übernommen. Daher wird es dem Sim möglich sein, sein musikalisches Talent nicht nur auf einem popeligen Piano zu beweisen, sondern seinen Mitmenschen mittels einer Gitarre kräftig einzuheizen. Wie schon erwähnt wird es neue Gestaltungsmöglichkeiten geben. Wir haben erfahren, dass man nicht nur eigene Muster, sondern auch eigene Farben erstellen kann. Sogar die Farbe des Autos kann bestimmt werden. Zwar wird es nur eine einzige Stadt geben, jedoch wird diese mit 90 bewohnten Häusern ziemlich gross und auch belebt sein. Durch die Auswahl der unterschiedlichen Familien zu Beginn des Games, kann der Spieler das Handlungsszenario seiner Nachbarschaft beeinflussen. Im Laufe des Spiels verliert der Spieler dann die Kontrolle über seine Nachbarschaft, so dass sich überraschende und unkontrollierbare Situationen ergeben, die man dann mit Spannung verfolgen kann. Wer nicht daran interessiert ist ein einziges Szenario zu erstellen, kann die Stadt in Slots aufteilen, in denen sich dann unterschiedliche Geschichten abspielen. Es heißt, dass es in einer folgenden Erweiterung des Spiels die Möglichkeit geben soll, eigene Städte zu kreieren. Marco Schauer Die Technologie von Sims 3 soll völlig neu sein. Grund dafür sind die neue Nachbarschaft und die neuen Gestaltungsmöglichkeiten, da die Technologie von Sims 2 für den dritten Teil nur unzureichend ist. Trotz allem soll Die Sims 3 nach wie vor für so viele Fans wie möglich problemlos spielbar sein. Neues Charactersystem, neuer Sim Erstell Modus, neue Gestaltungs und Personalisierungsmöglichkeiten rund ums Haus, neue, offene, nahtlos übergehende Nachbarschaft.

18 Tomb Raider Underworld Die Story von Tomb Raider Underworld beschäftigt sich mit der Suche nach Laras Mutter und nach Thors Hammer. Lara Croft entdeckt Beweise für die Existenz eines mythischen Hammers, den einst Donnergott Thor selbst geführt hat. Der Legende nach verwandeln sich Berge in Täler und der Hammer kann die Götter vernichten. Es beginnt eine epische Reise um den gesamten Globus. Lara besucht die Ruinen uralter Zivilisationen und sammelt Hinweise, die sie zu einer vergessenen Macht führen. Eine Macht die das Ende der Welt heraufbeschwören könnte. Mehr Infos findet ihr auf tombraidergirl.de. Shaun White Ubisofts "Shaun White Snowboarding" ist einem bekannten amerikanischen Snowboarder gewidmet. Der Spieler hat in dem Spiel die Möglichkeit sich on- oder offline in den Schnee zu stürzen. Im Offline-Modus gilt es Punkte zu sammeln, Tricks freizuschalten und Geld für bessere Ausrüstung zu verdienen. Im Online- Modus hingegen darf sich der Spieler in verschiedenen Wettbewerben mit menschlichen Boardern messen. Marco Schauer

19 Rihanna 1988 erblickt Rihanna das Licht der Welt ihr erstes Album "Music Of The Sun". Die Kleine ist gerade einmal 17 Jahre alt, als Def Jam unter der Aufsicht von Neu-Boss Jay-Z höchstpersönlich das Debütalbum der jungen Dame von der Urlaubsinsel Barbados auf den Markt bringt. Rihanna schockte ihre australischen Fans, als sie während ihrer Show in Sydney einen kleinen Schwächeanfall erlitt. Bevor sie jedoch in New York mit zwei hochkarätigen Produzenten an ihren ersten Tracks arbeitet, geht Rihanna - wie fast jedes Mädchen ihres Alters - zur Schule. Sie drückt die Schulbank in ihrer Heimat St. Michael auf Barbados. Zu Ehren von Rihanna wurde auf Barbados der 21. Februar zum Feiertag erkoren, der so genannte,,rihanna Day. Geburtstag 20. Februar 1988 Sternzeichen Fisch Geburtsort St. Michael Geburtsland Barbados/Karibik Haarfarbe Braun Augenfarbe Blau Kathrin Reithofer

20 Family Guy Seriendaten Deutscher Titel: Family Guy Originaltitel: Family Guy Produktionsland: USA Produktionsjahre: Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 124+ in 7+ Staffel Originalsprache: Englisch Musik: Ron Jones, Walter Murphy Idee: Seth MacFarlane Genre: Comedy Erstausstrahlung: 6. April 1999 (USA) auf FOX Deutschsprachige Erstausstrahlung: 17. August 2002 auf ProSieben Handlung und Stil Die Familie Griffin besteht aus dem Ehepaar Peter und Lois, ihren Kindern Meg und Chris, dem Baby Stewie sowie dem Hund Brian. Typisch für die Serie ist die teilweise bis ins Absurde getriebene Überzeichnung alltäglicher Probleme und ein vielschichtiger, oft sehr gewagter Humor. Häufig werden die Gags in Form kurzer Zwischensequenzen oder Rückblenden (Flashaways) eingespielt. Auch werden häufig Parodien von Prominenten, Fernsehserien oder anderen Kulturreminiszenzen eingebaut. Der Zeichenstil der Serie ist einfach gehalten. Die Figuren weisen große Augen auf, die Gesichter sind teilweise übertrieben breit und verkörpern allgemein viele Stereotypen. Leon Keroli

21 Azad kam als kurdisches Flüchtlingskind nach Deutschland. Bereits 1984 kam er zum ersten Mal in Kontakt mit Hip-Hop, zunächst mit Breakdance. Danach folgten Entwicklungen im Graffitibereich, im Rappen, im Beatboxing, im Cutten und im Produzieren. Zusammen mit A-Bomb, Combad und D-Flame wird 1988 die Gruppe Cold-N-Locco gegründet, die 1990 in Asiatic Warriors umbenannt wird. Durch den für deutsche Verhältnisse ungewohnt harten Mix aus deutsch-, englisch- und kurdischsprachigem Straßen-Rap wird die Gruppe zunächst lokal, 1994 durch die über das Ruff'n'Raw-Label veröffentlichte EP Told Ya! überregional bekannt. Im Laufe der Jahre kam es jedoch zu internen Differenzen zwischen den Künstlern, so löste sich die Gruppe auf unterschreibt Azad einen Vertrag beim Label Pelham Power Productions. Durch Features auf Mixtapes und auf den Alben der Labelkollegen geriet Azad wieder in den Fokus der Szene. Gemeinsam mit seinem seit Jahren erfolgreich rollenden Turntablism-Team Transformers (mit DJ Dragon, Twister und Release) gewann er 1998 den Da Swing DJ Battle. Marco Schauer

22 BUSHIDO Der Künstlername Bushido wurde dem Japanischen entnommen und bedeutet Weg des Kriegers (siehe Bushido). Bushido wurde von seiner deutschen Mutter alleine groß gezogen. Da sich seine Eltern früh trennten, hatte er zu seinem tunesischen Vater keinen Kontakt. Er wuchs in Berlin-Tempelhof auf und besuchte zwei Tempelhofer Gymnasien, welche er jedoch aufgrund beruflicher Interessen nach der 11. Klasse verließ. Wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung wurde Bushido vom Gericht vor die Wahl gestellt, eine staatlich geförderte Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen oder ins Jugendgefängnis zu gehen. Im Rahmen der deshalb absolvierten Ausbildung lernte Bushido auch seinen späteren Kollaborations-Partner Fler kennen. Zum Anfang November 2007 wurde bekannt, dass Bushido für den Track Mittelfingah, den er zusammen mit King Orgasmus und Bass Sultan Hengzt 2001 veröffentlichte, ein Sample aus dem Lied Mourning Palace der norwegischen Dark-Metal-Band Dimmu Borgir verwandte, ohne Hip-Hop kam Bushido über Graffiti, wo er unter dem Pseudonym Fuchs bei ES (Esoterics) und DMK (Dark Mindz Klique) Bilder malte. Vader von DMK brachte ihn dann schließlich auch zum Rap. Zusammen mit King Orgasmus One nahmen die drei unter dem Namen 030 ein Demotape auf und verkauften es in geringer Stückzahl im Bekanntenkreis. Bushidos erste Veröffentlichung ist auf dem Frauenarzt- Tanga-Tanga-Tape von 2000 mit King Orgasmus One für I Luv Money Records zu finden. Zusammen mit eben jenem King Orgasmus und Bass Sultan Hengzt bildete er während dieser Zeit die Gruppe Berlins Most Wanted (BMW). zur restlichen deutschen Hip-Hop- Szene harten Charakter. Das Demotape wurde 2003 auf CD aufgenommen, nachdem es im die Band darüber zu informieren. Nach einem Rechtsstreit musste Bushido nun Schadensersatz wegen Verletzung des Urheberrechts zahlen. Leon Keroli

23 Luis Hamilton Weltmeister 2008 Erst in der letzten Kurve hat Formel-1-Pilot Lewis Hamilton das WM- Duell mit Felipe Massa beim Großen Preis von Brasilien für sich entschieden. In der dramatischen Nervenschlacht von São Paulo hat der Silberpfeil-Pilot sein Titeltrauma überwunden und sich mit einem Überholmanöver in der letzten Kurve gegen den deutschen Timo Glock zum jüngsten Weltmeister gekrönt. Das war das schwerste Rennen meines Lebens", meinte Hamilton. "Ich bin fertig. Es war so verdammt eng", gab Hamilton noch auf seiner Ehrenrunde per Boxenfunk durch. Er rettete einen Punkt Vorsprung nach 18 WM-Läufen auf seinen Ferrari-Rivalen Felipe Massa und lobte seine Mannschaft: "Ihr habt einen Riesenjob gemacht, die ganze Saison. Danke an alle, die an mich geglaubt haben." Mario Zimmermann

24 Freeride-Mountainbikes sind wie die Downhill-Mountainbikes für den Einsatz in schwerem, abschüssigem Gelände konzipiert, vollgefedert und verfügen über lange Federwege von mm. Im Gegensatz zum Downhill-Mountainbike sind die nicht ausschließlich auf Abfahrten ausgelegt. Durch moderne Dämpfungssysteme, die ein Wippen der langhubigen Federung beim Pedalieren verhindern, und (absenkbare) Federgabeln für bessere Steigfähigkeit auf steilen Streckenabschnitten, kann mit einem Freeride-Mountainbike auch der Aufstieg aus eigener Kraft bewältigt werden. benötigt wird, werden Federgabeln mit einem Federweg von mm verwendet. Auch Starrgabeln werden beim Dirtjump weiterhin genutzt. Die Laufradgröße ist nicht auf 26 Zoll beschränkt, auch 24"-Laufräder sind häufig anzutreffen. Das Gewicht eines Dirtbikes wird meist gering gehalten, um weniger Kraft für Sprünge aufbringen zu müssen. Zudem begünstigt das geringe Gewicht Rotationen des Fahrers oder des Bikes. Eingesetzt werden Dirt Bikes überwiegend zum Springen über Erdhügel. Marco Schauer Als Dirtbikes bezeichnet man stabile Mountainbikes mit kleinen, wendigen Rahmen. Da die Federgabel primär nur zum Abdämpfen der Landung

25 Marc Janko Beinahe schon jeden Tag tauchen neue Namen auf, wenn es um den möglichen neuen Arbeitsplatz von Marc Janko geht. Österreichs derzeit heißeste Fußball-Aktie weckt bei Europas Spitzenklubs Begehrlichkeiten. Vor allem die Vereine der deutschen Bundesliga strecken ihre Fühler nach dem 1,96 Meter großen Stürmer aus. Gerüchten zufolge sollen neben Hertha Berlin auch Schalke, Leverkusen und sogar der FC Bayern an dem Salzburger interessiert sein. Daneben ist Jankos Ruf auch bis in die englische Premier League vorgedrungen: Blackburn-Manager Martin Gloves sah den Hattrick des Sturmtanks gegen Kärnten und meinte: "In der ersten Hälfte hat er sich sehr schwer getan, in der zweiten Hälfte hat er schon deutlich seine Vorzüge gezeigt". Mario Zimmermann

26 Motocross Motocross: MX, MOTO-X Bei Motocross handelt es sich um eine Sportart für Motocross und Quartfahrer. Gefahren wird auf geländetauglichen Maschinen mit langen Federwegen, progressiver Federkennlinie und grobstolligen Reifen solches Fahrzeug hat keine Straßenzulassung, da es für den Wettbewerb ausgelegt ist, und keine Anbauteile wie Blinker, Licht, Ständer, Kennzeichenhalter usw. hat. Es gilt im Sinne der StVZO als Sportgerät und ist nur für den Wettbewerbsbetrieb bestimmt. Die Fahrer sind mit einer umfangreichen Schutzausrüstung ausgestattet. Sie tragen Helme, Stiefel, Handschuhe, Knie-, Rücken- und Brustprojektoren. Sebastian Bendik

27 Speedway Bahnen Speedwaybahnen haben eine Länge von 260 bis 450 Metern. Die Länge wird in einem Abstand von einem Meter von der inneren Bande gemessen. Die Bahn-Länge ist also nicht die Länge der Ideallinie sondern des kürzesten Wegs. Die Start- und Ziellinie befindet sich in der Regel in der Mitte einer Gerade, kann aber auch in einem Abstand von 35 Metern von dem Ausgang einer Kurve platziert sein. Zusätzlich müssen Warnsysteme in Form von Ampeln (bei Unfällen und dem damit verbundenen Rennabbruch leuchten die roten Lampen), eine Flutlichtanlage und eine moderne Startanlage vorhanden sein. Der Untergrund einer Speedwaybahn besteht aus vier Schichten, die alle höchstens 7 Millimeter dick sein dürfen. Als oberste Schicht wird gemahlener Schiefer installiert. Darunter folgen Schichten aus Granit, granulierten Ziegeln oder anderen lockeren Materialien. Der Einsatz von Asphalt, Beton oder anderen harten Materialien als Stabilisatoren ist, allein schon aufgrund der hohen Verletzungsgefahr, strengstens verboten. Während einer Veranstaltung wird die Bahn häufig gewässert, um Entstehung von Staub möglichst gering zu halten. Der Erste bekommt 3 Punkte Der Zweite bekommt 2 Punkte Der Dritte bekommt 1 Punkte Der Vierte bekommt 0 Punkte Der beste österreichische Speedwayfahrer ist Manuel Hauzinger. Österreichischer Staatsmeister 2008 ist Manuel Hauzinger Andreas Reisenbauer

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Interwetten - Unternehmensdarstellung

Interwetten - Unternehmensdarstellung Stand: Oktober 2011 Interwetten - Unternehmensdarstellung Wetten ist unser Sport. Interwetten wurde 1990 als Sportwettenanbieter gegründet und ging 1997 mit der Website www.interwetten.com online. 2011

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Universal Music Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.paulvandyk.de

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

MY PASSION YOUR CHANCE TRIATHLON

MY PASSION YOUR CHANCE TRIATHLON MY PASSION YOUR CHANCE TRIATHLON Seit meinen 16. Lebensjahr betreibe ich Triathlon seit 2001 bestreite ich Rennen im Triathlon Weltcup in den kommenden Jahren folgt der Umstieg auf die Half Ironman und

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Mein Weg zur Fotografie

Mein Weg zur Fotografie PFERDEFOTOGRAFIE Mein Weg zur Fotografie Angefangen hat es mit meinen eigenen Pferden. Mal hier ein Foto, mal da ein Foto. Das Handy hatte ich ja stets in der Jackentasche und so konnte ich immer wieder

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen Studio d A2-01 über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Rebecca Akindutire, Nigeria über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Gabriella ist 26

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland.

SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland. SO SURFT DAS NETZ. Unterschiedliche Nutzer unterschiedliche Journeys. Ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Online-Nutzung in Deutschland. SO SURFT DAS NETZ: DIE FRAGESTELLUNG Wenn man das Surfverhalten

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder

Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder Telefonische Befragung bei 151 Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren Präsentation der Ergebnisse Mai 2009 EYE research GmbH, Neuer Weg 14, 71111 Waldenbuch, Tel.

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover Pressemitteilung Bundesliga für Computerspieler in Hannover Intel Friday Night Game im Star Event Center in Hannover - 125.000 Euro Preisgeld Lokalmatador Andre "nooky" Utesch vom Team mtw mit dabei Köln,

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Kino Besucher Innovation Business Internet Community Mobile Social Design Promotion Events

Kino Besucher Innovation Business Internet Community Mobile Social Design Promotion Events Mega Kino Besucher Innovation Business Internet MEGA Kino 5 Kinos in den schönsten Städten Österreichs Wien, St. Pölten, Linz-Pasching, Innsbruck 56 Kinosäle mit 11.500 Sitzplätzen MEGA Besucher Über 30

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2 Manus: Matthias Haase Sändningsdatum: P2 den 24.8 2004 kl.09.50 Programlängd: 9.40 Producent: Kristina Blidberg M. Haase: Wo findet man in Deutschland etwas Schwedisches? Stimme 1: IKEA? Stimme 2: Schwedisches

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Mond zurückgelassen und ist zur Erde gereist. Wie es dazu

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft Das Versprechen 1 EINZIGARTIG: Erschaffe, checke und mische Deinen MIX auf all Deinen Geräten, egal ob es sich um ein Android oder ios Gerät, PC oder

Mehr

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach Oktober 20 FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 0 UND BORUSSIA DORTMUND Deutliche Unterschiede im Interesse an den 1 Bundesliga-Vereinen Besonders großer

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse

Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse Der Schulweg 1 Thema: So sieht mich jeder gut! Gegenstand: Verkehrserziehung Schulstufe/n: 1. Klasse Lehrplanbezug: Die optische Wahrnehmung verfeinern und das Symbolverständnis für optische Zeichen erweitern:

Mehr

Frau Zeibig/FSJ 12:25 13:10 Uhr

Frau Zeibig/FSJ 12:25 13:10 Uhr Schulaufgabenbetreuung Hier kannst du gemeinsam mit deinen Mitschülern und unter Aufsicht einer Fachkraft deine Hausaufgaben machen, Übungsaufgaben lösen oder dich auf anstehende Tests vorbereiten. Bibliothek-rechts

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche. - Ein Wohnzimmer-Vortrag -

Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche. - Ein Wohnzimmer-Vortrag - Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche - Ein Wohnzimmer-Vortrag - Zweck und Ziel Verstehen, welche Medien es gibt Welches Medium für welche Aktion gut ist Was ist Datenschutz? Welche

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Mädchenleben in digitalen Zeiten. Gefördert durch die Europäische Union

Mädchenleben in digitalen Zeiten. Gefördert durch die Europäische Union Mädchenleben in digitalen Zeiten Gefördert durch die Europäische Union Was macht Saferinternet.at? Österreichische Informations- und Koordinierungsstelle für sichere Internetund Handynutzung Praktische

Mehr

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Wählen Sie eine Person aus und schreiben Sie ihre Biografie. Familie/Freunde Der Vater / Die Mutter war / ist von Beruf. hat als gearbeitet. Schule/Ausbildung/Arbeit

Mehr