Fifty Shades of Grey : W&W verlost Kinosaal!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fifty Shades of Grey : W&W verlost Kinosaal!"

Transkript

1 Lage angespannt Griechenland spricht im Zwist mit der EU von Plan B. Seite 2 Valentins-Pärchen Maria Maksimovic, Dritte bei der Misswahl, hat in Freiburg-Kicker Lucas Bundschuh die große Liebe gefunden. S. 17 Metal beim Talente 15 Am Freitag steigt der Metalabend beim von W&W präsentierten Conrad Sohm Talentewettbewerb. S. 18 Mittwoch, 11. Februar 2015 JEDEN MITTWOCH FREI HAUS AUFLAGE Fifty Shades of Grey : W&W verlost Kinosaal! Zum Start des Kinoaufregers winken 136 Freikarten W&W sprach mit Experten, der Sex-Industrie und einem SM-Paar (S. 12/13) Tel.: Nr. 11 Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt RM 91A Verlagspostamt: 6858 Foto: Universal Aktueller Preispool: 4.400,- Beim Finale am 1. März Vereins-Poker BY CASINO BREGENZ Weitere Vorrunden: Jetzt anmelden unter: vvpc.casinos.at Verbraucherinfos auf spiele-mit-verantwortung.at und in allen Casinos

2 2 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Aktuell Zwei Millionen Entschädigung für vertauschte Babys Gut zwei Jahrzehnte nach der Geburt ihrer im Krankenhaus vertauschten Babys bekommen zwei Familien in Frankreich je eine Million. Das Gericht gab der Klinik die Schuld an der Verwechslung. Die neugeborenen Mädchen waren 1994 in der Klinik vertauscht worden. Beide bekamen Gelbsucht, wurden aus Platzgründen zusammen in ein Kinderbett gelegt und UV-bestrahlt. Eine Schwester gab später jedoch das jeweils falsche Baby heraus. Symbolfoto: AP Foto: EPA Razzia gegen Camorra: 61 Festnahmen ROM. Die italienische Polizei verschärft ihre Offensive gegen das organisierte Verbrechen. 61 Personen mit Verbindungen zur Camorra, dem neapolitanischen Arm der Mafia, sind gestern festgenommen worden. Ihnen wird unter anderem Drogenhandel, Erpressung, Wucher und Geldwäsche vorgeworfen. Die Festnahmen erfolgten in Rom und in anderen italienischen Städten. Kontakte nicht sehr fruchtbar Die EU-Kommission hält es für unwahrscheinlich, dass es in dieser Woche zu einem Durchbruch mit Griechenland kommt. Die Erwartungen an das heutige Sondertreffen der Euro-Finanzminister und den morgigen EU-Gipfel seien niedrig, sagte eine Kommissionssprecherin gestern in Brüssel. Es gebe aber bereits sehr intensive Kontakte zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras sowie den anderen Mitgliedern der Eurozone. Diese seien bisher aber nicht sehr fruchtbar gewesen. In einem Medienbericht war zuvor von einer möglichen Verlängerung 24 Stunden in Bildern Tsipras stellte sich in der Nacht auf heute einer Vertrauensabstimmung im Parlaments bei Redaktionsschluss war der Ausgang noch unbekannt. des Hilfsprogramms für Griechenland die Rede. Ein EU-Vertreter sagte, bei einem weiteren Treffen der Euro-Finanzminister am kommenden Montag solle ein vorläu- +++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++ Foto: Reuters figer Deal erzielt werden. Dann hätten die nationalen Parlamente noch genug Zeit, um sich damit zu beschäftigen. Kammenos: Plan B Panos Kammenos, griechischer Verteidigungsminister und Chef der rechtspopulistischen Partei der Unabhängigen Griechen (ANEL), die mit der Linken von Tsipras Griechenland regiert, sagte gestern, Athen wolle ein neues Abkommen mit der EU über den griechischen Schuldenberg. Aber wenn Deutschland nicht nachgibt und Europa auflösen will, dann werde Griechenland einen Plan B verfolgen. Und das ist, Geld aus anderen Quellen zu bekommen. Es können die USA im besten Fall sein. Es könnte Russland, es könnten China oder andere Staaten sein, sagte Kammenos UHR TOKIO. Futuristisch: Roboter Pepper wird der Öffentlichkeit präsentiert UHR PEKING. Süß: Zwei Lämmchen schauen neugierig in die Kamera des Fotografen UHR MADRID. Modisch: Ein Model präsentiert eine Kollektion von Francis Montesino UHR SANTIAGO. Gefunden: Bergsteiger entdecken das Wrack eines seit 54 Jahren verschollenen Flugzeugs in den Anden. 24 Menschen starben, darunter acht Spieler der chilenischen Fußball-Nationalmannschaft UHR LOS ANGELES. Gemeinsam: Kevin Coster und seine Frau Christine Baumgartner erscheinen zur Premiere des Films McFarland, USA. Fotos: AP, EPA, Reuters, Madame Tussauds

3 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Nachtwache für Bobbi Kristina Brown Zahlreiche Fans haben am Montagabend (Orstzeit) für Bobbi Kristina Brown (21) gebetet. Die Tochter der 2012 gestorbenen Pop-Sängerin Whitney Houston war Ende Jänner regungslos in der Badewanne ihres Hauses gefunden worden und liegt seitdem im künstlichen Koma. Foto: AP Ebola weiter auf dem Vormarsch Ebola breitet sich in Westafrika weiter aus. Erneut hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen Anstieg der Erkrankungen und Todesfälle registriert. Binnen weniger Tage wurden in Liberia, Sierra Leone und Guinea rund 300 neue Ebola-Fälle und 150 Tote gezählt, teilte die WHO gestern in Genf mit. Foto: EPA Symbolfoto: APA Der Wert der getrockneten Tiere wird auf rund Euro geschätzt Seepferdchen beschlagnahmt PARIS. Der französische Zoll hat Seepferdchen am Flughafen Charles de Gaulle beschlagnahmt. Die vom Aussterben bedrohten Tiere seien in einer Warensendung aus Madagaskar mit Ziel Hongkong entdeckt worden, teilte der Zoll am Montag mit. Der Wert der in einem ausgetrockneten Zustand entdeckten Tiere wurde auf fast Euro geschätzt. Seepferdchen werden vor allem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Raiffeisen startet Abverkauf im Osten Nach dem Beschluss eines Schrumpfkurses will die Raiffeisen Bank International (RBI) ihre Töchter in Slowenien und Polen möglichst rasch loswerden. Der Vorstand der börsennotierten Raiffeisen Bank International (RBI) zeichnet derzeit die Karten im Auslandsbankennetzwerk neu. Man werde die Dividendenpolitik so ausrichten, dass unser Kapitalziel von 12 Prozent nicht gefährdet wird, sagte Bankchef Karl Sevelda gestern bei einer Pressekonferenz. Sevelda sprach heute von einer Zäsur. Der Karl Sevelda setzt den Sparstift an. Verkauf der slowenischen Tochterbank (Bilanzsumme: 1,1 Mrd. Euro) ist bereits angelaufen. Für die bei weitem gewichtigere Polen-Bank (Bilanzsumme: 13,7 Mrd. Euro) erfolgt der Startschuss für den Verkauf demnächst. In Russland wird das Bankrisiko bis 2017 um ein Fünftel reduziert, in der Ukraine um 30 Prozent. Redimensioniert wird auch die Ungarn-Tochter. Foto: APA In Folge der Terroranschläge in Paris hatte sich die Regierung auf eine 260 Mio. Euro schwere Aufrüstung der Polizei geeinigt. Helis für die Cobra? WIEN. Die Cobra könnte bei Anti-Terror-Einsätzen bald mit Hubschraubern des Bundesheers unterwegs sein zumindest hat Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) nun Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) ein entsprechendes Angebot vorgelegt. Es beinhaltet u.a. drei Bereitschaftsstufen und würde deutlich billiger kommen als eine Neuanschaffung von Hubschraubern, betonte Klug. Foto: AP UHR UHR JAKARTA. Land unter: Ein Mann schiebt seinen Roller durch überflutete Straßen UHR WIEN. Maß nehmen: Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst lässt sich für Madame Tussauds vermessen. LILLE. Abgeführt: Femen-Aktivistinnen stören die Gerichtsverhandlung gegen den früheren IWF-Chef Dominique Strauss- Kahn, der wegen organisierter Zuhälterei angeklagt ist UHR SAPPORO. Kreativ: Eiskünstler aus Thailand sichern sich mit dieser Eisskulptur eines Tuk Tuks den ersten Platz in einem Wettbewerb UHR PARIS/ORBIT. Beeindruckend: Dieses Bild entstand bei einem Flug der Internationalen Raumstation ISS über dem afrikanischen Kontinent.

4 4 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Nach dem Pariser Terror forderte SPÖ-Politiker Franz Voves Strafen für Integrationsunwillige. Die Debatte darüber hält an. Strafen für Integrations- Unwillige. Was hältst du davon? Umfrage: W&W/BA Matteo, 17, Bregenz: Diese Idee finde ich nicht gut. Natürlich ist es wichtig, dass sich die Menschen an das Land anpassen, in dem sie leben werden. Sie haben sich an die Gesetze zu halten, eigene Strafen sind unnötig. Eva, 16, Hörbranz: Wer sich nicht integrieren will, der soll nicht zu uns kommen. Wer nach Österreich zieht, muss sich an die Regeln des Staates halten. Dass Voves Geldstrafen für Integrationsunwillige fordert, finde ich schlecht. Die Menschen, die zu uns flüchten, werden nicht viel Geld haben. Foto: Sandra Nemetschke TIERHEIM Enjo nimmt es eher gemütlich Tanja Nachbaur und WANN & WO stellen heute die europäische Kurzhaarkatze Enjo vor. Der stolze Kater Enjo sucht immer noch ein neues Zuhause. Mittlerweile nimmt er es eher gemütlich und genießt seinen warmen Fensterplatz. Über Streicheleinheiten und Zuspruch freut er sich sehr. Enjo hat ein sehr liebes Wesen und verhält sich im Haus eher ruhig. Er hat ein großes Selbstbewusstsein und zeigt wenn er etwas nicht mag. Für Enjo ist Freilauf ganz wichtig, deshalb sollte in seinem neuen Zuhause auch ein Garten oder Zugang ins Freie sein. Kater Enjo ist sehr selbstbewusst. Vorarlberger Tierschutzheim Martinsruh 5, Dornbirn Tel.: Web: Facebook: Vorarlberger Tierschutzheim Die miteinbeziehen, die es betrifft Kürzlich veranstaltete die Schülerunion Vorarlberg im BG Blumenstraße eine Diskussionsrunde zum Thema Talente durch Vielfalt. Von Politikverdrossenheit oder Desinteresse keine Spur: Wie würden Sie sich fühlen, wenn man Ihnen die Entscheidungsfreiheit nähme? grübelt eine junge Schülerin zum Thema Gesamtschule und Schulwechsel nach der Volksschule. Auch Fragestellungen wie Was soll die Gesamtschule eigentlich bringen? waren u.a. Fragen der Teilnehmer an Dr. Barbara Schöbi- Fink (Bildungssprecherin ÖVP), MMag. Daniel Zadra (Bildungssprecher Grüne), Mag. Martina Pointner (Bildungssprecherin NEOS) und Mag. Wolfgang Türtscher (ÖAAB- Lehrerobmann). Zentralmatura und Lehrerausbildung Weiters wurden Themen wie die Zentralmatura, fade Unterrichtsmethoden und die Lehrerausbildung diskutiert. Auch Teilnehmer Lamine, 18, aus Lustenau fand die Diskussionpunkte sehr spannend. Mich als Maturant betrifft und interessiert vor allem das Thema Zentralmatura. Wir fühlen uns nach wie vor Lamine nicht gut genug vorbereitet und befürchten ein schlechtes Ergebnis. Dass wir Schüler die Einzigen sind, die mit diesen Die Diskussionsrunde lockte viele interessierte SchülerInnen ins BG-Blumenstraße. Ergebnissen und den darauf folgenden Auswirkungen leben müssen, scheint der Politik nicht ganz klar zu sein. Offener Platz, um zu diskutieren Alicia Bei der Diskussionsrunde hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in persönlichen Kontakt mit den Diskutantinnen und Diskutanten zu treten. Das tat auch Alicia, 17, aus Bregenz. Ich wünsche mir besonders neue Unterrichtsmethoden und eine bessere Lehrerausbildung. Frontalunterricht ist einfach nicht mehr zeitgerecht und sollte durch eine Ausbildungsmöglichkeit ersetzt werden, die Stärken fördert und projektorientiert ist. Jugendliche werden miteinbezogen Dieses große politische Interesse seitens der Schülerschaft macht eines bewusst: Auch Jugendliche können mitdiskutieren und wollen Dijana miteinbezogen werden. Uns freut es sehr, dass so viele Schüler erschienen sind und aktiv mitdiskutiert haben. Wie man sieht, ist die Jugend ganz klar an Bildungspolitik interessiert es wird Zeit, dass auch diejenigen miteinbezogen werden, die sie am Schluss betrifft!, so die Pressesprecherin der Schülerunion Dijana Milojevic. Fotos: handout/schülerunion 70% auf die gesamte Ware Sie fi nden uns zukünftig in der Wichnerstraße 10. Totalabverkauf auf das gesamte lagernde Sortiment... Trend und Lifestyle Produkte, Glas, Porzellan, Bestecke, Haus & Küchengeräte, uvm. Rathausgasse 2 Bludenz Tel Mo. bis Fr Uhr & Sa Uhr

5 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Christian, 40, Altach: Totaler Quatsch. Es lässt sich pauschal gar nicht beurteilen, wer integrationsunwillig ist. Wie definiert man diesen Status? Wie wird die Integrationsunwilligkeit der Menschen überprüft und für gültig erklärt? Daniela, 48, Feldkirch: Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass sich die Menschen im Land anpassen, in dem sie eine neue Heimat suchen. Diese Diskussion ist eigentlich ein Wahnsinn. Wer sich nicht anpassen will, der soll eine Strafe zahlen. Alex, 23, Dornbirn: Was soll dieser Vorschlag? Es gibt sowieso Strafen für diejenigen, die sich nicht an die Gesetze halten. Aber ist jemand kriminell, nur weil er nach Österreich kommt? Ich halte nicht viel von zusätzlichen Strafen. Can t hold us von Macklemore ist das Lieblingslied von Natalie aus Schlins. Mehr von der hübschen 19-Jährigen gibt s auf bludenz.com. Bewirb dich unter: Prügel nach der Disco: Drei Schläger verurteilt Drei junge Männer mussten sich gestern aufgrund von mehreren Schlägereien am Landesgericht verantworten. Foto: Das Opfer erlitt einen Trümmerbruch an der Nase. Die jungen Burschen, ein Arbeiter, ein Zivildiener und ein Student, müssen sich neben der Beteiligung an mehreren Straftaten auch wegen der Attacke auf einen 50-jährigen verantworten. Laut ORF Vorarlberg hatte er einen der Burschen in einem Altacher Nachtclub beim Armdrücken geschlagen. Nach dem Discobesuch ging die Gruppe zur Wohnung des Mannes, um über den Kommentar, den der Mann beim Sieg abgegeben hatte, Aussprache zu halten. Der Besuch endete damit, dass fünf Männer auf das am Boden liegende Opfer mit Füßen eintraten. Wer genau dem Opfer einen Trümmerbruch an der Nase zugeführt hat, konnte im Nachhinein nicht mehr festgestellt werden. Ein vorbestrafter 20-Jähriger, einer der Hauptangeklagten, soll seinen Freunden per SMS gedroht haben, falls sie ihn verraten. Er ist teilweise geständig. Der 20-Jährige ist der Polizei bereits vorher negativ aufgefallen. In einer weiteren Schlägerei hat er seinen Gegner mit einem Holzstock verprügelt. Auch diese Tat gestand der Angeklagte. Er wurde zu sieben Monaten unbedingter Haft verurteilt, hinzu kommen fünf Monate aus einer früheren Strafe. Aufgrund von falscher Beweisaussage erhielt ein 19-jähriger Hohenemser 1200 Euro Geldstrafe. Ein weiterer Mitschläger kam mit 24 Stunden gemeinnütziger Arbeit und einer Diversion davon. Alle drei müssen Teilschmerzensgeld bezahlen. Foto: MiK Erle lebe ein en unv nver ges ssli chen Abe nd im Mont ntaf afon. Auff ahrt mit der Garf re sc ha Bah ahn ab Uhr hr. St art der Show Uhr. Ansc schl ie ßend kann st du den Abend mi t eine ner lust stig igen Rod odel part rtie übe ber die läng ste, be le uchtete Na chtrod ode elba bahn Vor ar lb ergs ausklin ingen lass en. silvretta-montafon.at

6 6 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Unterstützung vom Land Vorarlberg: Euro für Familienbeirat Die im Familienbeirat vertretenen Organisationen Familienbund, Familienverband und Kinderfreunde werden heuer von Landesseite mit Euro unterstützt. Umso kinder- und familienfreundlicher eine Region ist, umso höher ist auch die Lebens- und Standortqualität vor Ort, stellt Landeshauptmann Markus Wallner klar. Schwerpunkte für Kinder, Jugendliche und Familien zu setzten, sei absolut notwendig, wenn es darum gehe, die Gesellschaft für die Veränderungen der Zukunft zu rüsten, führt Wallner weiter aus. Foto: Henning Heilmann Zu welchem Schloss passt dieser Schlüssel? FELDKIRCH. Kürzlich wurde ein 26-jähriger Mann festgenommen, nachdem er zwei Mal diverse Artikel aus demselben Supermarkt stehlen wollte. Die Polizei ermittelt im Moment gegen den Mann wegen mehrerer Einbruchdiebstähle in Wohnhäuser. Ein Schlüsselbund, der bei dem Tatverdächtigen sichergestellt worden war, könnte damit in Zusammenhang stehen. Derzeit ist aber nicht bekannt, zu welchem Schloss er passt. Für die weiteren Ermittlungen wäre es von sehr großem Interesse festzustellen, bei welchem Schloss dieser Schlüssel verwendet werden kann. Angaben zum Schlüssel bitte an das Landeskriminalamt Vorarlberg. Tel.: Auch bei der Misterwahl 2015 gibt es wieder viel Action auf der Bühne: Coole Mode, das dazu passende Styling und eine tolle Show lassen das Publikum toben ein einmaliges Erlebnis für die Kandidaten. Gesucht: Mister 2015! Ja, ich will am Mister-Vorarlberg-Casting am teilnehmen. Die Misterwahl findet am 17. April 2015 statt. Vorname:... Nachname:... Alter:... Adresse: Tel.:... Größe/Gewicht:... Unterschrift:... Teilnehmen können alle österreichischen Staatsbürger, Mindestalter 18 Jahre. Kupon ausfüllen und mit einem tollen Portrait und Ganzkörper-Foto an WANN & WO, z.h. Sandra Nemetschke Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach senden. Mit der Abgabe des Kupons stimme ich der Veröffentlichung der eingesendeten Fotos zu. DIE JUNGE ZEITUNG Misterwahl 2015: Coole Typen gesucht! Endlich ist es wieder so weit: WANN & WO sucht nach dem neuen Mister Vorarlberg. Jetzt zum Casting anmelden! Du stehst gerne auf der Bühne, bist der geborene Entertainer und mit Charme und gutem Aussehen gesegnet? Dann ist die Misterwahl am 17. April genau das Richtige für dich! Individuelles Styling Gerhard Ölz Auch dieses Jahr ist wieder Styling- Experte Gerhard Ölz von Intercoiffeur Ölz mit dabei. Er hat natürlich einige Trendfrisuren mit im Gepäck. Wir werden das Styling individuell anpassen und so jedem Kandidaten einen coolen und modischen Look verpassen, erklärt er. Aber nicht nur das Aussehen ist für Ölz ausschlaggebend: Ich finde es toll, dass sich junge Menschen ins Rampenlicht trauen. Meiner Meinung nach muss man nicht perfekt sein. Was für mich zählt sind Eigenschaften, wie Spontanität, Flexibilität und Lebensfreude. Dann kommt das andere von alleine! Komm zum Casting! Die Misterwahl ist nicht nur eine tolle Erfahrung, bei der man einiges für das Leben lernt, es warten auch tolle Preise! So gibt es eine Suzuki Gladius 650 als Hauptpreis abzusahnen. Also nichts wie los, melde dich zum Casting am 9. März per Post (siehe Kupon) oder online auf www. wannundwo.at an. Die Redaktion freut sich auf deine Bewerbung! SANDRA NEMETSCHKE Foto: MiK Der Schlüsselbund könnte im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen. Vorarlberg Schlusslicht bei Waffenpässen VORARLBERG. Ein Waffenpass erlaubt dem Besitzer eine Schusswaffe mit sich zu führen. In Vorarlberg beträgt die Zahl dieser Dokumente aktuell Im österreichweiten Vergleich bildet Vorarlberg somit das Schlusslicht von insgesamt Waffenpässen in ganz Österreich, sind in Niederösterreich ausgestellt, das Bundesland stellt somit die größte Zahl. Binnen der letzten fünf Jahre ist die Anzahl der Waffenpässe gesunken. Unter den Bundesländern bildet nur die Steiermark eine Ausnahme. Entgegen dem Trend ist die Zahl dort gestiegen. Vorarlberg bildet mit 1672 Waffenpässen aktuell das Schlusslicht. Foto: handout/landeskriminalamt Symbolbild: Herbert Neubauer

7 Flächendeckende Glasfaser-Technologie für Österreich. Wir bringen die Zukunft überall hin. A1 investiert eine halbe Milliarde Euro in den österreichweiten Netzausbau. Einfach A1. Damit unsere Haushalte und Betriebe bestmöglich mit der Welt vernetzt sind. Und so der gesellschaftliche und wirtschaftliche Fortschritt der regionalen Standorte gesichert wird. Darum bringt A1 auch für Klaus den Anschluss an die Zukunft: mit Glasfaser Power Internet. So surfen Sie ungebremst und unlimitiert mit bis zu 30 Mbit/s und erleben Fernsehen in HD-Qualität. Mehr Infos auf A1.net/netzausbau A1 investiert in den nächsten 4 Jahren eine halbe Milliarde Euro in den österreichweiten Netzausbau.

8 Foto: handout/vlk 8 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO 3 Fragen an Hornerclubobmann David Dorner aus Sibratsgfäll Was ist Hornern? 1Beim Hornern sind zwei Personen, ein Fahrer und ein Beifahrer, auf einem Hornerschlitten, den man sich wie einen großen Rodel vorstellen kann, unterwegs. Der Vordermann trägt dabei Skischuhe, an deren Unterseite Metallplatten befestigt sind, um gut lenken zu können. Was ist nötig, um zu gewinnen? 2Hier sind zwei Faktoren entscheidend: Der Hornerschlitten und natürlich die Fahrer. Horner herzustellen ist noch immer Handarbeit, im Idealfall perfekt auf das Team abgestimmt. Weiter ist die Präparation der Kufen wichtig. Die Kanten müssen, speziell bei eisiger Fahrbahn, extrem scharf sein, um überhaupt Halt zu finden. Die Fahrer selbst müssen ein eingespieltes Team sein. Erfahrung ist hier sehr wichtig. Die scharfkantigen Kufen der Schlitten werden vor dem Rennen gewachst. Was macht so viel Spaß beim Hornern? 3Das Miteinander im Verein und natürlich der Nevenkitzel bei jedem Rennen. Es wird viel gelacht und man lernt neue Leute kennen. INFOS Mehr Infos zum Nachthorner rennen am 13. Februar in Sibratsgfäll gibt s unter Vorarlberg bei der Grünen Woche in Berlin Bei der Internationalen Grünen Woche Berlin, der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, war Vorarlberg mit der Genuss Region Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse vertreten. Die KäseStrasse Bregenzerwald mit dem Bregenzerwälder Käsehaus Andelsbuch zeigte eine breite Palette hochwertiger bäuerlicher Lebensmittel als Mittel zum Leben. Unter dem Motto Von der Wiese bis zum Käse wurden die Wertschöpfungskette und das Leistungspotenzial der bäuerlichen Familien Vorarlbergs für alle Sinne erlebbar. Furchtlos auf zwei Kufen Hornern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In Sibratsgfäll findet kommenden Freitag ein Rennen statt. W&W hat den Spaß vorab getestet! Sehr viel Mut brauchen die Frauen und Männer, die sich mit Hornerschlitten eisige Strecken hinunter stürzen und dabei immer wieder ans Limit gehen. Entstanden aus der Notwendigkeit, Heu von den Alpen ins Tal zu bringen, erfreut sich der Sport vor allem im Bregenzerwald großen Zulaufs. Eingespielte Zweier-Teams Vertrauen spielt bei den eingespielten Teams eine wichtige Rolle. Der Vordermann, also der Fahrer, hat die Kontrolle über den Schlitten. Der Beifahrer muss ihm praktisch blind vertrauen. Umgekehrt aber auch: Der Fahrer muss sich auf die Mithilfe seines Teamkollegen verlassen können. Bei den spektakulären Rennen wird um Hundertstel-Sekunden gekämpft, die den Sieg bedeuten können. Gerade das macht die Sportart so interessant: Teamwork von der Präparation der Schlitten bis zum Zieleinlauf. Um die Rennsaison noch spannender zu machen, gibt es die Alpencupwertung vergleichbar mit dem Weltcup. Dabei werden alle Punkte, die man bei den einzelnen Rennen gesammelt hat, zusammengezählt. W&W hat selbst getestet! Zusammen mit dem HC-Sibratsgfäll hat sich W&W der riskanten Strecke, WANN & WO hat vorab getestet! Sicherheit hat einen hohen Stellenwert, deshalb fahren die Teams mit Helm und Rückenprotektor. Der QR-Code führt direkt zu einem Video der Fahrt von W&W- Redakteurin Alena Bereuter. mit der Schlüsselstelle Glühweinkurve, in Sibratsgfäll trotz den schwierigen Witterungsverhältnissen gestellt. Der QR-Code führt direkt zum Video. Rennspektakel bei Flutlicht Der Hornerclub Sibratsgfäll organisiert jedes Jahr ein Rennen, das bei Flutlicht stattfindet. Aber nicht nur das macht es zu einem Highlight. Seit fünf Jahren werden vor dem Start die Hornerschlitten gesegnet. Als wir die Segnung zum ersten Mal gemacht haben, war ich richtig nervös. Ich wusste ja nicht, wie die harten Kerle von den Hornerclubs darauf reagieren würden. Umso erstaunter war ich, als es am Start dann ganz ruhig wurde und alle dem Pfarrer aufmerksam zuhörten, als er vom olympischen Gedanken und der Fairness redete, so David Dorner. Danach stürzt sich der Geistliche zusammen mit dem Obmann als Vorläufer in die Strecke. Spannung ist bei den über 80 Teams vorprogrammiert, ein Besuch beim Rennen am kommenden Freitag lohnt sich also auf jeden Fall! ALENA BEREUTER Fotos: Alena Bereuter

9 Zubehör für Fußballbegeisterte. Der ehemalige FC Lustenau-Profi Michael Gehrer eröffnet ein Sportgeschäft. Alles rund um Fußball - direkt aus erster Hand! Fußball ist mein Leben, viele von euch wissen das. Deshalb habe ich mich nach meiner Karriere als Fußballer dazu entschlossen, in Hohenems ein Sportgeschäft zu eröffnen, das speziell auf den Bedarf von Fussballern und Vereinen zugeschnitten ist. Am Samstag, den 14. Februar ist Eröffnung im Geschäft in Hohenems. Als besonderes Extra ist an diesem Tag jeder zehnte Einkauf bei uns im Shop gratis! Ich freue mich auf euch! Einzigartiges Produktsortiment Ob Groß oder Klein, weiblich oder männlich. Fussball kennt keine Grenzen! Bei uns findet Ihr alles, was das Fussballerherz höher schlagen lässt! Individuell gestalten Ganz schnell und einfach: Lass deinen Namen und deine Nummer aufdrucken/ -sticken und füge deinem Shirt, deinen Fußball- oder Turnschuhen ein Logo hinzu. Wähle einfach dein Produkt aus und verleih ihm deine persönliche Note! Außerdem kannst du dein neues Schuhwerk bei uns im Shop auf dem eigens verlegten Kunstrasen gleich ausprobieren! Top Marken - Top Angebote Fussballschuhe, Trickots, Bälle, Vereinsequipment und alles, was das Fußballerherz begehrt. Stammkundenrabatte, Vereinsrabatte und -sponsoring und vieles mehr inbegriffen! WERBUNG Eröffnung am Samstag, 14. Februar ab 10 Uhr Jeder 10. Einkauf bei der Eröffnung gratis! Die Schuhe werden individuell bestickt. Öffnungszeiten während des Warmlaufens... Mi :15 Do :15 Fr :15 Sa :00 Gehrersport Michael Gehrer Sankt Karl Straße 2 Hohenems Telefon

10 10 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Intimus Doutzen Kroes zeigt ihre glückliche Familie Doutzen Kroes posiert für die aktuelle Ausgabe der niederländischen Vogue mit ihren Kindern Phyllon und Myllena. Auch ihr Ehemann Sunnery James ist mit von der süßen Familien-Partie. Fotograf Paul Bellaart lichtete das Victoria s Secret -Model ganz privat ab. Dafür flog die Familie zu drei verschiedenen Locations: New York, Los Angeles und Amsterdam. Hier lebt und arbeitet das Power-Paar. Foto: Instagram Fotos: Gerhard Kresser / Theater Kosmos Mona Egger, Caro Fritsch, Martina Feurstein (KUB) und PR-Lady Monika Feldmann. Josef Rupp und Hans-Peter Metzler. Gerhard und Annabell Stübe. Schauspieler: Wolfgang Pevestorf, Juliane Gruner, Elke Maria Riedmann. Vizebgm. Sandra Schoch, Roswitha Steeger, Jutta Berger. Hanni und Heinz Schaller, Gabriele und Augustin Jagg. Eine Komödie über Freundschaft und Irrwitz im Theater Kosmos In einer farbenprächtigen Retro-Kulisse fand kürzlich im Bregenzer Theater Kosmos die Premiere von Die Reise nach Islamabad statt. Autor Klaus Chatten schrieb mit seinem Stück eine Liebeserklärung an die unverwüstliche Lebenskraft einer ganzen Frauengeneration. Regisseur Augustin Jagg inszeniert mit Witz und Leichtigkeit, was den drei umjubelten SchauspielerInnen Juliane Gruner, Elke Maria Riedmann und Wolfgang Pevestorf sichtlich großen Spaß macht. Nach der Vorstellung konnte sich Dramaturg Hubert Dragaschnig mit dem gesamten Kosmos-Team über Applaus freuen. Unter den Premierengästen begrüßt werden konnten der Präsident der Bregenzer Festspiele Hans-Peter Metzler, Architektin Antonella und Fabrikant Josef Rupp, Kongresskultur-Geschäftsführer Gerhard Stübe mit Annabell, VS-Direktorin Sabine Dreier-Graninger und Historiker Werner Dreier, Martina Feurstein vom Kunsthaus und Klaus Feurstein von der Stadt Bregenz. Großer Dank ging an die Kosmos-Sponsoren Wilfried Hopfner, Gerhard Sieber und Stephan Marent von der Raiffeisenbank, Andreas Neuhauser von der VKW, Reinhard Natter, Matthias Luger und Herman Scheibenstock von dynabcs, Thomas Vallazza von Bregenzer Weine und Hotel Schwärzler-Chefin Susanne Denk. Ebenso begrüßt werden konnten Vizebürgermeisterin Sandra Schoch, Landtagsabgeordnete Vahide Aydin, Direktor des Grünen Landtagsklubs Ekkehard Muther, Ludwig und Carina Summer, Schauspieler Kurt Sternik, Transportunternehmer Reinhard Hämmerle, Architekt Jörg Tiefenthaler und Reinhilde Zauser. Die Reise nach Islamabad steht bis Mitte März auf dem Kosmos-Spielplan. SN Extravagant präsentiert sich Lady Gaga am Roten Teppich bei den Grammy Awards in Los Angeles. Foto: EPA Sigrid und Christoph Klohs mit Kurt und Daniela Michelini. Faschingsball im Facebook-Fieber Etwa 600 Gäste wohnten kürzlich an zwei Abenden dem traditionsreichen Faschingsball der Riebelzunft Frastanz bei. Franz Lutz alias Burggraf Franz der Herzliche und die gesamte Riebelzunft brachten die Faschingsgäste mit allerhand Wissenswertem zum Thema Facebook zum Schmunzeln. Unter die Gäste gesellten sich Landes hauptmann Markus Wallner mit Gattin Sonja, Altbürgermeister Harald Ludescher, Bürgermeister Eugen Gabriel und Pfarrer a.d. Herbert Spieler. Den traditionsreichen Faschingsball ließen sich auch Prinz Marcel I. und Prinzessin Elisa I. von der Altenstädtner Fasnatzunft nicht entgehen. Mit von der Partie waren ebenso Raiffeisenbank-Direktor Markus Prünster, E-Werke-Geschäftsführer Rainer Hartmann mit Gattin Martha sowie Brauereidirektor Kurt Michelini mit Gattin Daniela und Sandra Nemetschke (WANN & WO). Hennning Heilmann LH Markus Wallner mit Sonja und AltBgm. Harald Ludescher. Claudia Müller, Markus Prünster und Verena Oberhauser. Franz Lutz, Andrea Gohm und Adi Pirolt. Prinz Marcel I. und Prinzessin Elisa I. (AFZ). Rainer Hartmann und Martin Gstach. Fotos: Henning Heilmann

11 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Jubiläum bei Melanie Griffith Jahrelang war die Schauspielerin Alkohol und auch Drogen verfallen. Ex-Ehemann Antonio Banderas half der Schauspielerin zuletzt durch den schwierigen Entzug. Mit Erfolg: Die 57-Jährige ist seit fünf Jahren trocken und sieht sehr glücklich aus. Foto: AP Neuer Job für Angelina Heger Die aus Der Bachelor und Dschungelcamp bekannte Blondine soll ab Juli auf Mallorca als DJane im Mega park auflegen. Sie ist zwar noch kein Profi, aber freut sich schon: Wichtig ist das Rhythmusgefühl und die Technik habe ich auch verstanden. Foto: Instagram Die Damülser Schneekönigin Janette Lukovnjak. Stefan Bischof und Markus Simma. Franz Müller, Herbert Frick und Michael Partel. Nicole Nigsch und Walter Kempf vom Musikverein Alpenklänge. Markus Comploj, Hannes Jochum und Thomas Lerch. Eugen Nigsch, Günter Oberhauser und Othmar Spiegel. LH Markus Wallner. Mit dabei die Youngsters vom Skiclub Damüls. Sunnegg-Bahn Damüls offiziell eröffnet Knackige Minustemperaturen erwarteten vergangenen Freitag die Gäste zur offiziellen Eröffnungsfeier der neuen 6er-Sesselbahn Sunnegg in Damüls. GF Markus Simma und Wilfried Madlener (Seilbahnen Damüls) zeigten sich sichtlich stolz. Investiert wurden rund 7,3 Millionen Euro Wir haben die Linienführung leicht verschoben, um den Steilhang noch attraktiver gestalten zu können, die Trasse verlängert, die Bergstation rund 200 m höher situiert und so die Verbindung zwischen Oberdamüls und Uga verbessert. Auch eine gefährliche Kreuzung bei Stütze 3 wurde entschärft, die Familienabfahrt quert den Steilhang jetzt in einem 60-Meter-Tunnel, so Simma. Die Einweihung der Anlage übernahm Dekan Georg Willam, musikalisch begleitet durch den Musikverein Alpenklänge Damüls. Neben Bürgermeister Stefan Bischof und dem Tourismuschef Pascal Keiser sah man auch LH Markus Wallner, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, die Bergbahnkollegen Günter Oberhauser (Warth), Eugen Nigsch (Diedamskopf), Markus Comploj (Bergbahnen Brandnertal), Hannes Jochum (Illwerke Tourismus), Thomas Lerch (Gargellen), Herbert Frick (Mellau), Othmar Spiegel (Schröcken) sowie Michael Partel und Franz Müller (Mountain Management). Auch die frisch gekürte Damülser Schneekönigin Janette Lukovnjak ließ sich die Eröffnungsfeierlichkeiten mit gemütlichem Ausklang in der Talstation Sunnegg nicht entgehen. Andreas Vaschauner Fotos: Andreas Vaschauner Tage der offenen Türe bei Herburger-Reisen Die ganze Familie war kürzlich voll im Einsatz, Herburger-Reisen lud zum Tag der offenen Türe. Zahlreiche Reiselustige, Stammkundschaft und auch neue Interessenten, schlenderten durch die Räume, besichtigten die luxuriösen Busse, ließen sich bei Filmvorführungen über mögliche Reiseziele informieren und genossen die kulinarischen Köstlichkeiten im Gästezelt. Ob Marokko, das eine Märchenwelt von 1001 Nacht bereit hält, die Insel Rhodos, die einst Lieblingsinsel des Sonnengottes Helios war, das sagenumwobene Persien, mit seinen Schätzen des Orients, oder die schottischen Highlands, die Herburger-Crew stand bereit, um Reiseträume wahr zu machen. Auch Vizebgm. Martin Ruepp und Bgm. Andrea Kaufmann ließen sich vom Urlaubsfieber anstecken und staunten über die mannigfaltigen Angebote des Reiseanbieters. Allen voran betreute Roswitha Herburger die Gäste, gefolgt von den Söhnen Klaus und Werner, Schwiegertochter Annette und dem Rest der Reise-Experten. Andrea Pezold Fotos: Andrea Pezold Fabienne, Stefanie, Marlies und Sabine von der Herburger Crew. Annette und Werner Herburger. Angelina und Julia. Vizebgm. Martin Ruepp. Bgm. Andrea Kaufmann, Roswitha und Klaus Herburger. Dieter Herburger mit Edeltraud und Werner Bilgeri.

12 12 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Sadomaso? Ja,bitte aber weichgespült! Dass seit Fifty Shades of Grey die Lust am harten Sex gestiegen ist, wird überall propagiert. Jedoch ist nur die Neugierde gestiegen mal etwas mehr auszuprobieren, aber richtigen Hardcore SM-Sex wollen die Wenigsten. Laut einer Umfrage des Casual Dating-Portals C-Date herrscht in Sachen Fesselsex ein krasses Missverhältnis. So gaben 52 Prozent der befragten 2963 Männer an, bereits Erfahrungen mit Sadomaso-Praktiken gemacht zu haben. Unter den weiblichen Mitgliedern der Dating-Börse (2257) waren es gerade mal 21 Prozent. Foto: C-Date Facts, Storys und Verlo 7Zahlen zu Fifty Shades of Grey Dollar soll die Verfilmung von Fifty Shades of Grey gekostet haben. Über das sicher ungleich höhere Werbebudget ist nichts bekannt. Exemplare der dreiteiligen Buchvorlage mussten teilweise wöchentlich nachgedruckt werden, um die enorme Nachfrage nach der Roman- Triolgie zu stillen. verschiedene Studios wollten 10sich die Filmrechte an Shades of Grey sichern. Den Zuschlag erhielt am Ende Universal Pictures für fünf Millionen Dollar Dollar verdiente Autorin E. L. James im Jahr Laut Forbes lässt sie damit James Patterson (91 Millionen USD) und Suzanne Collins ( Die Tribute von Panem, 55 Millionen USD) hinter sich. Harry Potter - Autorin J.K. Rowling brachte es 2014 nur auf 13 Millionen Dollar Taschenbücher von Shades of Grey wurden in nur einer Woche verkauft. Bis dahin war das Fantasy-Abenteuer Eragon (2008) der Rekordhalter. Es ging in einer Woche nur Mal über den Ladentisch Ausgaben der Trilogie wurden weltweit verkauft. Dafür wurden die Bücher in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Wochen lang befand sich 30Shades of Grey auf Platz eins der Bestsellerliste der New York Times. Twilight blieb ein ganzes Jahr auf den Top- Plätzen der Bestseller, während Harry Potter sich nur 13 Wochen unter den Top Ten halten konnte. Fotos: Universal, Shutterstock, W&W, Reuters, Goldmann Verlag Die heiße Liebesgeschichte zwischen Anastasia Steele und Christian Grey sorgt weltweit für Aufsehen. WANN & WO verlost 68x2 Karten für den Kinofilm. 4Fragen an Birgit Welte, Orion Shop in Feldkirch-Tisis Fifty Shades of Grey-Spiel. Hat Shades of Grey auf den Vorarlberger Erotik-Handel Einfluss genommen? 1Viele Frauen sind zu uns gekommen und wollten das Buch kaufen, da sie sich in der normalen Buchhandlung nicht fragen trauten. Mir kommt vor, dass das Tabu Sadomaso gebrochen wurde. Beziehungsweise die Praktiken, die in diese Richtung gehen, ihren schlechten Beigeschmack verloren haben. Wir merken einfach, dass die Leute offener werden und die Nachfrage gestiegen ist. Man will mehr ausprobieren. Besonders Spielzeug, das mit dem Buch in Verbindung steht, wurde viel beliebter. Als das Buch auf den Markt kam, war der Großhandel überfordert und viele Dinge sogar in Europa eine Zeit lang vom Markt bzw. ausverkauft. Es gibt eine Fifty Shades of Grey-Kollektion. Was kann man sich darunter vorstellen? 2Peitschen, Augenmasken, Penisringe, Liebeskugeln, Vibratoren oder aber auch ein harmloses Gesellschaftsspiel, das man mit seinen Freundinnen am Mädelsabend spielen kann. Man muss aber sagen, dass genau diese Dinge aus dem Buch, auch schon vor der Kollektion gefragt waren. Mit jedem großen Erfolg, wie es eben bei Fifty Shades of Grey auch der Fall ist, kommen eben auch Goodies zum Film auf den Markt. Die Merchandise-Artikel sind zwar etwas teurer, aber wirklich schön gemacht und qualitativ sehr hochwertig. Wir arbeiten in Wien mit dem Kino in der Lugner-City zusammen und auch dort ist die Kollektion sehr beliebt. Im Atlantis Hotel gibt es sogar Fifty Shades of Grey-Zimmer.

13 WANN y& WO Mittwoch, 11. Februar Im Ländle wird alles ausgelebt Fifty Shades of Grey st aktuell in aller Munde. WANN & WO hat das aar *Fabienne und Tom us Vorarlberg ge troffen mehr über den SM- Hype und den beliebten estseller erfahren. fty Shades of Grey, ein Buch über ne Liebesbeziehung, aber auch ber spezielle Sex-Praktiken, die omöglich nicht jedermanns/frau eschmack entsprechen, oder vielicht doch? Fabienne und Tom sind estandteil der BDSM-Szene Vorarlergs und sehen den Hype über das uch bzw. den bald erscheinenden inofilm gespalten. Auf der einen eite kommt das Thema mehr an e Öffentlichkeit, wird sozusagen us dem dunklen Verlies befreit. Auch im Ländle sind BDSM-Praktiken à la Shades of Grey gängig. Bei SM-Paar Fabienne und Tom geht es auch zuhause heiß her. Der QR-Code führt zur mehr Infos zum Thema BDSM in Vorarlberg. auszuleben. Man sollte nicht üb Neigungen anderer Menschen urt len. Denn so vielfältig die Mensch sind, so unterschiedlich sind au ihre Vorlieben, ist sich das Vora berger SM-Paar einig. Neigungen ausleben Auch in Vorarlberg wird BDS praktiziert, wenn auch nur hin vorgehaltener Hand darüber gesp chen wird. Es gibt viele Frau und Männer, die in einer Beziehu leben und ihre sexuellen Vorlieb dort nicht praktizieren können. B uns im Ländle wird alles ausgele wenn auch hinter geschlossen Vorhängen. Ich kenne einige bra Hausfrauen, die öfters mal die Pe sche schwingen. Auch das typisc Bild vom Manager, der sich b der Domina erniedrigen lässt, tatsächlich so, berichtet Tom a seinen Erfahrungen Die sexuell Wird die eine oder andere Fantasie von Besuchern wecken Fabienne und Tom, SM-Paar aus Vorarlberg zu Fifty Shades of Grey: Wir werden uns den Film auf jeden Fall im Kino ansehen, denn man will ja mitreden können. Jedoch gehen wir davon aus, dass die SM-Szenen im Film noch schlechter dargestellt werden, als im Buch. Fifty Shades of Grey wird sicher die eine oder andere Fantasie von Besuchern wecken, zeigt aber dennoch nicht den Weg dahin und was alles dazugehört. Wir glauben, dass es ohne gründliches Auseinandersetzen mit dem Thema auch beim Kinofilm, die eine oder andere Enttäuschung geben wird. sung zu den Shades! Sind die Leute seit Fifty Shades of Grey in Vorarlberg freizügiger geworden? 3Ich arbeite schon seit mehr als 15 Jahren bei Orion und man merkt sehr stark, dass die Leute immer offener mit ihrer Sexualität umgehen. Seit Fifty Shades of Grey trauen sich gerade auch Frauen, ihre Vorliebe zu einer etwas härteren Gangart zu offenbaren. Einmal kräftiger angepackt zu werden, die Dominanz des Partners zu spüren, ausgeliefert zu sein, oder ein paar Schläge auf den Po gefallen sicher vielen, denn sonst gäbe es auch nicht so einen großen Hype um die Thematik. Für mich sind die Bücher bzw. der Film eine Liebesgeschichte mit SM-Hintergrund. Wenn die Neugierde geweckt wird, dann kann man ja mal etwas ausprobieren, aber das hat mit Hardcore-SM nichts zu tun. Morgen ist der offizielle Kinostart von Fifty Shades of Grey! WANN & WO verlost einen Kinosaal für 136 Leser! Kaum ein Film wird 2015 so sehnsüchtig erwartet, wie die Verfilmung des ersten Teils der erotischen Roman- Trilogie Shades of Grey von E.L. James. Pünktlich zum Valentinstag ist es endlich soweit und der Blockbuster, der sämtliche Vorverkaufsrekorde in den Schatten stellt, kommt in die Kinos. Allein in Österreich wurden schon vor dem Filmstart über Tickets verkauft, in Deutschland fast eine halbe Million! Wer sich bisher noch keine Kinokarte für Fifty Shades of Grey sichern konnte, der hat jetzt die Gelegenheit, bei der großen Kinosaalverlosung von WANN & WO noch Tickets für die Vorstellung am Mittwoch, den 18. Februar, im Cineplexx Hohenems zu ergattern! Zu soft? Erotikszenen in den Büchern von Fifty Shades of Grey haben eine sehr detaillierte und bildhafte Sprache. Diesen offenen Umgang mit Sexualität und freizügigen Praktiken im Schlafzimmer prangern Gegner von Film und Büchern an. Dabei soll die Ver filmung Ist nach dem Kino-Start von Fifty Shades of Grey mit noch mehr Nachfrage zu rechnen? 4Ich glaube, dass es sich in den ersten paar Tagen herausstellen wird, ob der Film so erfolgreich wird, wie die Bücher es sind. Wir sind auf jeden Fall vorbereitet. Wichtig ist aber auch, dass man sich vorher informiert, wenn man etwas Neues ausprobieren will. Wir haben geschultes Fachpersonal, das auch eine Anleitung gibt und ausführlich berät. Gerade bei Peitschen ist es wichtig, dass man vorher am eigenen Unterarm ausprobiert, damit man auch weiß, was man seinem Partner zumuten kann. Denn bei SM bewegt man sich auf einem schmalen Grat. Ich sage immer: Wir sind ein Spielzeuggeschäft für Erwachsene und wer sich nicht traut zu spielen, der ist selbst Schuld. im Gegensatz zur Vorlage recht harmlos sein, was wiederum einige Fans auf die Palme bringt. Nachdem Drehbuchautorin Kelly Marcel einen absolut nicht jugendfreien Film angekündigt hatte, wurde er dann doch deutlich entschärft. In Österreich läuft der Film mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren in den Kinos. Das hält die Gegner aber nicht davon ab, gegen den vermeintlichen Skandalfilm mit Kundgebungen, Kampagnen und Petitionen mobil zu machen. Ähnliche Aufregung im Vorfeld eines Films gab es zwar schon z.b. bei Die letzte Versuchung Christi (1988), Baisemoi (2000) oder Lars von Triers Nymph()maniac (2014) jedoch war bei diesen Filmen das Publikumsinteresse nicht annähernd so groß, wie bei Fifty Shades of Grey. Jetzt mitmachen! Zur Teilnahme an der großen Kinosaalverlosung von WANN & WO eine mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff Shades of Grey an wannundwo.at senden. Die Gewinner werden am Sonntag, den 15. Februar, per benachrichtigt. MARTIN BEGLE & S. NEMETSCHKE Shopleiterin Birgit Welte ist be geistert von Design und Qualität der Fifty Shades of Grey-Kollektion. EXPERTEN-INTERVIEW Filigranes Spiel mit verdrängten Aspekten WANN & WO hat bei Erwin Oberhauser (Lernraum Sexualität) nachgefragt. WANN & WO: Wie erklären sie sich den Hype um Fifty Shades of Grey? Oberhauser: Die große Resonanz entsteht vielleicht durch das uralte Bedürfnis von Hingabe und Beherrschen bei den Frauen durch das Vorbild von Ana, die sich bedingungslos hingibt, was in unserer aktuellen Sexualkultur eher gefährlich ist. Und bei den Männern der Wunsch zu beherrschen, was ohne die Liebe ebenso zerstörend ist. Mit Fifty Shades of Grey wird ein weiterer Mythos geboren. Wird er unreflektiert ins eigene Sexleben übernommen, wird er, wie viele andere, Schwierigkeiten statt Genuss bewirken. WANN & WO: Kann man sagen, wie viele Menschen durchschnittlich eine Neigung in diese Richtung haben? Oberhauser: Nein, gar nicht, darüber wird ja nicht gesprochen. Sexualität ist so vielfältig, wie es Persönlichkeiten gibt. SM hat einen abwertenden und erregenden Ruf. Diese sexuelle Vorliebe ist ein äußerst filigranes Spiel mit verdrängten Aspekten unseres Lebens. Es ist ein schmaler Grat zwischen heilsam und verletzend. SM ist mit größter Vorsicht zu genießen. WANN & WO: Anastasia lernt Christian kennen, verliebt sich in ihn und gibt sich seinen Vor l ieben hin. Wie sehen Sie das in der Realität? Oberhauser: Selbstsicherheit ist in der Sexualität wichtig. Den eigenen Körper in seiner Vielfalt wahrzunehmen und ihn bewusst zu bewohnen, fördert dieses Selbstbewusstsein und somit auch die sexuelle Identität. Wenn ich mit etwas nicht einverstanden bin, kann ich dankend ablehnen. Wichtig ist das gemeinsame, offene und wertschätzende Gespräch.

14 14 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Story Gruppendynamik Prinzessin Lisi I. : Am Anfang waren wir nervös, aber mittlerweile wird es immer lockerer. Je näher der Aschermittwoch rückt, desto wehmütiger werden wir, da eine einzigartige Gruppendynamik entstanden ist. Mit viel Stress verbunden Zeremonienmeister Robert Vögel: Von Anfang an war die Organisation mit viel Stress verbunden. Das Motto, die Kostüme und der Wagen mussten in nur fünf Wochen auf die Beine gestellt werden. Jetzt steht das Programm! Ore, ore! : Ein Tag mit dem Br Die fünfte Jahreszeit erfährt derzeit ihren Höhepunkt. WANN & WO hat sich vergangenen Samstag unter das Gefolge des Bregenzer Faschingsprinzenpaars, Prinz Ore LIX. Steini I. und Prinzessin Lisi I., gemischt und hinter die Kulissen geblickt. Ein straffer Terminplan lässt einen langen Tag erahnen. Aber in der Homebase Steinbruch angekommen, merkt man schon gleich die positive Stimmung. Obwohl am Vortag schon ein anstrengendes Programm auf der Tagesordnung stand, freut sich jeder auf einen weiteren Faschingshöhepunkt. Kurz den Tanz geübt und ins Kostüm geschlüpft, schon geht es auf den Harder Faschingsumzug. Leuchtende Kinderaugen, laute Musik und fröhliche Stimmung machen den ersten Programmpunkt am Tag schon zu etwas Besonderem. Ein Zwischenstopp im Engel, ein Faschingsfest in der Ach siedlung und drei Bälle am Abend gehören zum restlichen Programm. Die Zeit vergeht wie im Flug, die freundschaftliche Gruppe steckt an, das Miteinander von Jung und Alt und die ausgelassene Stimmung lassen verstehen, wieso so viele Menschen den Fasching lieben. Die W&W- Fotoreportage zeigt Impressionen des abwechslungsreichen Tages. SANDRA NEMETSCHKE UHR Autohaus Steinhauser: Am Vormittag kümmern sich Prinz Ore LIX Steini I. und Prinzessin Lisi I. um die Kunden und das laufende Geschäft UHR Besprechung: Im Team wird die bevorstehende Prinzenparty geplant UHR Homebase Steinbruch: Bevor es losgeht kostümieren wir uns und frischen die Choreografie auf. Schneiderin Fini passt das Kostüm an UHR UHR UHR Faschingsumzug Hard: Gruppenfoto vor dem Umzug mit Spaß: Bei so kalten Temperaturen Umzug: Ore, ore! Tanzen der Prinzenfamilie und Zeremonienmeister Robert. hält nur Tanzen warm. Bonbons verteilen.

15 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Wir haben ein tolle Truppe Armin Degasperi: Der Fasching ist eine Abwechslung zum Alltagsleben, man bricht aus dem Rhythmus aus. Wir haben eine tolle Truppe, die es zu etwas Besonderem macht. Seit 18 Jahren bin ich bei den Pipelines und im Prinzen-Gefolge ist der Fasching noch intensiver. Jedes Lied hat eine Geschichte Elena Degasperi: Es hat mich gefreut, dass ich die Choreografie machen durfte, da ich seit dem sechsten Lebensjahr bei den Pipelines bin. Natürlich war es aber auch eine Herausforderung, denn ich war schon bei unseren Aufnahmen für die Musik im Tonstudio dabei und jedes Lied hat eine Geschichte. egenzer Faschingsprinzenpaar UHR Schlaraffenball: Der erste Ball am Abend und die Choreografie sitzt. Redakteurin Sandra mit Dino (unten) UHR Krumbach: Nach dem letzten Auftritt konnte noch etwas gefeiert und tapfer gegen die Müdigkeit angekämpft werden UHR Gebhardsberg: Der zweite Auftritt beim Ball des Männerchors UHR UHR Narrenpolizei: Der kleinste Faschingsverein ist ebenfalls Teil des Gefolges. Gruppenfoto: Mittendrin, statt nur dabei: Nach dem ersten Auftritt mit den Veranstaltern und den Steinis UHR UHR UHR UHR, Stimmung und Engel: Eine wärmende Suppe bevor Pause: Im Steinbruch wird noch Bus: Das Gefolge fährt zu Stimmung: Mit Vorfreude auf dem Weg es zum nächsten Auftritt weitergeht. kurz geprobt und sich vorbereitet. den Auftritten. ins Festspielhaus. Fotos: Matthias Rhomberg, Handout/Pipelines

16 16 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Gutscheine im Gesamtwert von 900 Euro zu gewinnen! Das beste Mäschgerle-Foto wird heuer mit einem 500 Euro-Gutschein für Lumpis Spielzeugparadies im Bregenzer GWL belohnt. Für Platz zwei gibt es einen 300 Euro-Gutschein und Platz drei bekommt 100 Euro in Gutschein form. Es lohnt sich also auf jeden Fall, beim Gewinnspiel mitzumachen und sein Bild einzuschicken. In Lumpis Spielzeugparadies gibt es neben einer riesigen Auswahl an verschiedensten Spielsachen natürlich auch Faschingskostüme und alles, was dazu gehört! Tim durfte heuer bei der Guggamusik Schneggahüsler aus Frastanz als Trommler mit dabei sein (siehe Bild). Fotos: handout/privat Emely und Lena sind auf dem Faschingsumzug in Hard. Louisa Marie (3) aus Hohenems. Cowgirl Laura aus Hörbranz. Chiara (9) aus Lustenau als Indianerin. Marie, Isabella und Stefan aus St. Gallenkirch und Gaschurn. Jakob und Anna sind Star Wars -Fans. Sheriff Celilkaan (5) mit seinem Hengst. Zuckersüße Mäschgerle im Ländle Wieder erreichten lustige Mäschgerle- Fotos die WANN & WO-Redaktion. Auf die Gewinner warten tolle Preise! Der Fasching erreicht kommenden Sonntag seinen Höhepunkt. Im ganzen Ländle sind deshalb die Narren los. WANN & WO sucht wieder die besten Faschingsschnappschüsse. Ob beim Schminken, auf Umzügen oder einer Faschingsparty das beste Mäschgerle-Foto erhält einen 500-Euro-Gutschein von Lumpis Spielzeugparadies in Bregenz. Es lohnt sich also auf jeden Fall, beim Gewinnspiel mitzumachen und ein Bild einzuschicken. Einsendeschluss ist am 17. Februar! MÄSCHGERLE 2015 Schicke uns dein süßestes Mäschgerle-Foto mit dem Betreff Fasching, deinem Namen, deinem Alter und deiner Adresse sowie einem kurzen Satz zum Foto an Einsender der Bilder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und stimmen der Veröffentlichung in WANN & WO und auf VOL.AT zu. Als Preise winken Gutscheine für Lumpis Spielzeugparadies im Bregenzer GWL! Hi, ha, ho ist in Hard angesagt! ALENA BEREUTER

17 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Story Zur Person Name, Alter: Maria Maksimovic, 21 Herkunft, Wohnort: Dornbirn, Freiburg Facts: Titel der Miss-VOL.AT, Miss Friendship und Drittplatzierte bei der Wahl zur Miss Vorarlberg Zur Person Name/Alter: Lucas Bundschuh, 18 Herkunft/Wohnort: Kennelbach, Freiburg Facts: Tormann in der Akademie des deutschen Bundesligisten SC Freiburg Genießen jede gemeinsame Minute Maria (21), Dritte bei der Misswahl, und der angehende Fußballprofi Lucas (18) sind ein Paar. W&W traf sie anlässlich des Valentinstags. Wir haben uns in der Schule kennengelernt. Lucas ist Real Madrid- Anhänger und ich Fan vom FC Barcelona. Bei einer Diskussion darüber, welches jetzt nun die bessere Mannschaft sei, haben wir uns gegenseitig ordentlich angepöbelt. Nachdem das aber aus der Welt geschafft war, hat alles seinen Lauf genommen, erinnert sich Maria an die Anfänge ihrer Beziehung. Nur einen Monat später hat Lucas erfahren, dass er nach Freiburg umziehen soll. Ich wurde nach einem Hallenturnier in Konstanz vom SC Freiburg kontaktiert, zu einem Probetraining eingeladen und wenig später bin ich nach Freiburg in die Fußballakademie übersiedelt, erklärt Lucas. Kontakt halten war schwierig Anfangs sei der Umzug sehr belastend für die Beziehung gewesen, erzählt Maria: Das war ein Schock! Ich wollte absolut keine Fernbeziehung führen. Es war für uns auch ziemlich schwierig, in Kontakt zu bleiben. Wir sind beide nicht bei Facebook, Instagram oder dergleichen. Außerdem gehören wir nicht zu den Paaren, die jeden Tag stundenlang miteinander telefonieren. Darum habe ich mich recht bald dazu entschlossen, mein Studium in Freiburg fortzusetzen, um in Lucas Nähe sein zu können. Mein Valentinsschatz Wegen Marias Studium und Lucas anstrengendem Schul- und Trainingsplan, bleibt aber auch in Freiburg nicht sehr viel gemeinsame Zeit. Das empfinden wir nicht als sonderlich schlimm. Bevor ich Lucas nach Deutschland gefolgt bin, haben wir uns nur alle paar Wochen mal sehen können. Jetzt haben wir im Vergleich viel mehr Zeit füreinander und wir genießen jede gemeinsame Minute, sagt die 21-Jährige. Am Valentinstag wird Lucas leider auch nicht bei seiner Maria sein können. Ich habe ein Spiel in Saarbrücken, aber für mei- WANN & WO traf Maria und Lucas beim Heimatbesuch auf dem Dornbirner Marktplatz. nen Valentinsschatz habe ich dann schon eine Überraschung geplant, sagt er und lächelt Maria an. Äh, eigentlich habe ich nichts geplant, vielleicht eine kleine Überraschung, mal sehen, fügt der Fußballer hinzu und grinst verschmitzt. Maria sagt, der Valentinstag wäre ihr nicht so wichtig, dennoch: Wir haben in drei Jahren noch keinen einzigen Valentins- oder Geburtstag zusammen verbracht. Aber welche Frau freut sich an diesem Tag nicht über ein Candle Light Dinner oder ein aufmerksames Geschenk von ihrem Liebsten?, verrät sie. Außerdem habe ich als gute Ein Glas Sekt im Café Steinhauser. Freundin auch etwas vorbereitet, worüber sich Lucas nach dem Spiel sicher freuen wird. Im Video (QR- Code oben rechts) verraten die beiden noch etwas mehr über ihre Pläne am Valentinstag. Gegenseitige Unterstützung Ich bin Lucas nach Freiburg gefolgt, weil ich in seiner Nähe sein und ihn gleichzeitig bei seinem Traum von einer Karriere als Fußballprofi unterstützen möchte, sagt Maria. Wenn es ums Modeln geht, ist Lucas dafür mein größter Fan. Er hat mich sogar bei der Misswahl überrascht, obwohl er ein Spiel hatte. Für mich die Krönung des Abends. MARTIN BEGLE Verliebt wie am ersten Tag. Foto: Matthias Rhomberg

18 18 Mittwoch, 11. Februar 2015 WANN & WO Garbage-Sängerin mit Kritik an Kanyes Grammy-Auftritt Die britische Sängerin Shirley Manson (48) hat den Auftritt des Rappers Kanye West (37) auf der Grammy-Verleihung als kindisch bezeichnet. Werde erwachsen und höre auf, mit deinem Spielzeug um dich zu schmeißen, schrieb die Sängerin der US-Rockband Garbage auf Facebook. West hatte sich unzufrieden mit dem Grammy-Preisträger für das beste Album gezeigt. Beck muss Kunst Sound respektieren und er sollte seinen Preis Beyoncé geben, meinte er nach den Awards. Foto: shirley-manson.org ITUNES-CHARTS AUSTRIA 1. Rihanna, West, McCartney / FourFiveSeconds Ranking / Interpret / Titel 2. Awolnation / Sail 3. Ellie Goulding / Love Me Like Hozier / Take Me To The Church 5. Taylor Swift / Blank Space 6. Charli XCX / Break The Rules 7. Mark Ronson / Uptown Funk 8. Omi / Cheerleader 9. Kwabs / Walk 10. Sia / Elastic Heart Foto: EPA NEWS Rapper Suge Knight bleibt in Haft LOS ANGELES. Der US-Rapper Suge Knight (49) muss nach einer Anklage wegen Mordes und versuchten Mordes weiter im Gefängnis bleiben. Ein Gerichtstermin zur Festsetzung einer Kaution wurde am Montag (Ortszeit) auf den 20. März verschoben, wie mehrere US-Medien berichteten. Knight soll Ende Jänner mit seinem Truck zwei Männer auf einem Parkplatz überfahren haben und dann geflüchtet sein. Ein 55-Jähriger starb bei dem Vorfall. Der Musiker bestreitet jede Schuld. Knight soll außerdem eine der Schlüsselfiguren im US-Rapper-Krieg der 90er-Jahre gewesen sein, als sich die Musik-Szenen der Ost- und Westküste bekämpften. Am Freitag kämpfen die ersten Metaller um die Finalteilnahme beim Conrad Sohm Talentewettbewerb! Talente: Metalchamps gesucht Anmeldungen noch möglich! Mit der Metalchamps-Vorausscheidung startet der von WANN & WO präsentierte Conrad Sohm Talentewettbewerb am Freitag! Für die weiteren Vorausscheidungen kann man sich noch anmelden! Der Metalchamp ist Österreichs größter Bandcontest für Rock & Metalbands und heuer zum ersten Mal mit einem Vorausscheidungsabend Teil des Talentewettbewerbs im Conrad Sohm. Der Sieger des Metalchamp-Abends beim Talente im Conrad Sohm ist fix in der nächsten Runde des Metalchamps sowie im Talente-Finale. Es winkt außerdem ein Slot beim Novarock und beim Szene Openair! Anmelden fürs Talente! Für die weiteren Vorauscheidungen, die in der Osterwoche über die Conrad Sohm-Bühne gehen, sind noch wenige Plätze frei! Mitmachen lohnt sich, winken doch Preise wie Slots auf dem Szene Openair, dem Poolbar Festival, dem Frequency Festval, ein Raiffeisen Bank Bandsparbuch (1000 Euro), zwei Studiotage im TonZoo Dornbirn, Überraschungen von der Mohrenbrauerei, u.v.m. JOACHIM MANGARD INFOS W&W präsentiert den Conrad Sohm Talentewettbewerb 1. Vorausscheidung WANN: Freitag, 13. Februar (Einlass: 19 Uhr) WO: Conrad Sohm, Dornbirn Lineup: Ashes of Sorrow The Bänker Thoughts of Rejection Avenging Angels Starköl A-Cross Talente-Anmeldung unter Infos: Foto: MiK

19 WANN & WO Mittwoch, 11. Februar Der Poolbar-Generator brummt Die ganze Woche über finden in ganz Vorarlberg Workshops zum Thema Kunst, Grafik, Mode, Visuals und Film statt. Am Freitag findet im TiK Dornbirn (ehemalige Stadthalle) ein Pecha Kucha Night mit LT.Selnerich statt! Foto: Matthias Rhomberg Trap statt Kuscheln! Friederike macht Ihre Haarträume wahr Valentine s Day Special: Bei Kicks & Snare am Freitag gastiert mit DJ Tereza eine weibliche Turntable- Akrobatin. WANN & WO sprach mit der DJane und verlost 5x2 Tickets! WANN & WO: Wie kommst du mit dem oft falsch transportierten Bild der Frau als DJ klar? DJ Tereza: Mittlerweile mache ich mir darüber keine Gedanken mehr. Klar, aus DJ-Sicht halte ich von den Micaela Schäfers dieser Welt nicht viel und distanziere mich davon. Ich lasse viel lieber mein Set für sich sprechen, als mich darüber aufzuregen. Da bin ich echt tief entspannt. Sollen diese Mädels ihr Ding machen, mir ist nur wichtig zeigen, dass es natürlich auch anders geht. WANN & WO: Wie definiert sich dein Sound? DJ Tereza: Bei mir gilt: It s All About The Hip Hop! ich arbeite mit Samples, Melodien oder Lyrics. Hier und da tauchen auch Soul- & Funk-Classics auf oder ich mache Ausflüge in elektronische Bereiche. Rap bleibt aber das verbindende Element. Ich versuche, jeden Abend ein spannendes Set abzuliefern, das seinen eigenen Charakter hat, begeistert und meine verschiedenen Facetten zeigt. Besonders wird der Abend im Conrad Sohm natürlich erst mit der Crowd. Ich bin gespannt, was mich erwartet. Meine bisherigen Shows in Österreich haben alle sehr viel Spaß gemacht also Vorfreude on a zillion! WANN & WO: Valentinstag: Wie viel Liebe wird dein Set versprühen? DJ Tereza: Liebe versprühe ich den Rest des Jahres schon genug (schmunzelt). Ich verbünde mich am Valentinstag lieber mit denen, die keine Lust auf einen romantischen Abend haben und stattdessen mit mir feiern. Also: Trap statt Kuschelkurs! Obwohl... der ein oder andere Liebesliedklassiker wird dem Valentinstagsmuffel nicht erspart bleiben. MJ INFOS & VERLOSUNG Kicks & Snare Valentine s Day Special mit DJ Tereza (Red Bull Most Wanted) & DJ Em WANN: Samstag, 14. Februar, ab 23 Uhr WO: Conrad Sohm, Dornbirn Verlosung: Wer an der Verlosung von 5x2 Tickets teilnehmen möchte, schickt eine mit Betreff Valentine an joachim. Foto: handout/martin Pfanner Kicks & Snare mit DJ Tereza zum samstäglichen Valentinstag zu Gast im Conrad Sohm. Sie haben hohe Ansprüche bei Farbe, Schnitt und Finish? Dann sind Sie bei Friederike, mit 29 Berufsjahren, in besten Händen. Auch montags geöffnet! Le Figaro Moosmahdstraße 7, 6850 Dornbirn Tel , garo.at Die Teams der siegreichen Projekte inet Notifier, YourScore und YO!MICRON samt der Jury. Fotos: Tanja Halbritter, 2ahwi Projekt inet Notifier gewinnt Digital Business Award 2015 Im Rahmen des Digital Business Awards 2015 prämierte eine Fachjury am Donnerstag, den 5. Februar 2015, die Jahrgangssieger der HWI Digital Business Bregenz. In dem bis auf den letzten Platz gefüllten Mehrzwecksaal der HAK Bregenz lieferten sich die Projektgruppen einen spannenden und unterhaltsamen Wettkampf um die begehrten ersten beiden Plätze, die eine Teilnahme am österreichweiten Digital Business Award in Imst ermöglichen. Das Siegerprojekt inet Notifier überzeugte letztlich nicht nur durch die technisch und konzeptionell ausgezeichnete Umsetzung der Android-App, sondern auch durch die komplett in englischer Sprache vorgetragene Präsentation. Das Ziel des Projektes lag in der Verbesserung des Kommunikationskanals zwischen den inet-kunden und dem inet-tms (Transportation Management System) durch die Optimierung und Verkürzung des Event-Exception-Handling-Prozesses der Supply-Chain. Die Übermittlung dieser Event- Nachrichten (wie beispielswiese die Verspätung einer Lieferung auf Grund eines Staus) wurde mit Hilfe des Google Cloud Messaging Services umgesetzt. Der zweite Platz ging an YourScore, einem innovativem Zählsystem für Rückschlagsportarten wie Badminton und Tischtennis. Das Projekt beinhaltete neben der Entwicklung einer Webapplikation auch die Umsetzung einer ZählApp, umgesetzt mit Hilfe von HTML, CSS, Javascript und Apache Cordova. Dritter wurde das Projekt YO!MICRON, einer mobilen Applikation mit einem eigens entwickelten Spiel, einem Eignungstest und einer Praktikums-Challenge. Ziele des anspruchsvollen Projektes lag darin, das Unternehmen Omicron für Jugendliche als potentiellen Arbeitgeber mit einem jugendlichen App besonders attraktiv zu machen. Die erst- und zweitplatzierten Projekte inet Notifier von Markus Wabnig, Sandro Schmid und Mustafa Karademir sowie YourScore von Felix Salcher, Fabian Rosskopf und Samuel Sutter werden sich mit ihren Projektbetreuern Dr. Verena Fastenbauer und Dr. Alexander Berzler am 25. März 2015 in Imst mit allen anderen österreichischen Schulsiegern um den nationalen Titel Digital Business Award Austria 2015 messen. WERBUNG

20 4 Wochen gratis testen! Die NEUE am Sonntag warum auf Montag warten? Die allerneuesten Sportergebnisse, topaktuelle Infos und Reportagen in der einzigen Tageszeitung am Sonntag mit regionalen News.

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Die Europäische Union

Die Europäische Union Die Europäische Union Leicht erklärt Ein Bericht über die EU in Leichter Sprache von Antje Gravenkamp und Kaileigh Spier 1 Die Europäische Union Was ist die EU? Deutschland liegt in Europa. Europa ist

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

MANIPULATION. Echt? Was??? Das gibt`s ja gar nicht!!! Nr. 710

MANIPULATION. Echt? Was??? Das gibt`s ja gar nicht!!! Nr. 710 Nr. 710 Mittwoch, 13. Juni 2012 MANIPULATION Was??? Echt? Das gibt`s ja gar nicht!!! Sandra (14) und Veronika (14) Doch, Manipulation gibt`s! Passt einmal auf! Wir sind die 4D aus dem BG/ BRG Tulln und

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder,

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder, .. Junge Film- und Fernseh-Fans fur Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 31. Mai - 6. Juni 2015 in Gera & Erfurt die Kinderjury gesucht! Gesucht werden Kinder, Was ist der GOLDENE

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN

NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NANAYA - ZENTRUM FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND LEBEN MIT KINDERN NEWSLETTER vom 15. Jänner 2014 Inhalt dieses Newsletters Programm online 30 Jahre Nanaya Buchbesprechung Neue Angebote Programm online

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Beratungsstelle für Jungen Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Sicher kennst Du Dich gut aus mit Internet und Handy und hast vielleicht ja selber auch schon Dein eigenes. Beides kann sehr

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren Bild an Tafel 1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren 2. Schreiben aufschreiben/zusammenfassen..., was im Plenum mündlich (zur Person, den Personen) zuvor besprochen

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Willst du Besuche über Facebook? Facebook ist die besucherstärkste Seite und hat viel Potential. Egal ob du Produkte verkaufst, als Affiliate tätig bist

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Liebe Hebammen, Liebe Freunde und Freundinnen der Hebammen

Liebe Hebammen, Liebe Freunde und Freundinnen der Hebammen Liebe Hebammen, Liebe Freunde und Freundinnen der Hebammen Internationaler Tag der Hebamme : Davon hab ich das erste Mal beim Rückbildungskurs meiner zweiten Tochter gehört. (Meine Hebamme hatte mich mehr

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing

Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing Wie viel Prozent der deutschen Jugendlichen besitzen ein eigenes Handy? a. 85 Prozent b. 96 Prozent c. 100 Prozent Erklärung: Antwort b: Aktuell

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Männer als Paten für Kinder

Männer als Paten für Kinder Männer als Paten für Kinder inhaltsverzeichnis 3 4 7 11 16 19 22 23 25 27 29 2 vorwort veit hannemann 01. 3 02. GrUsswort von evelyn selinger und andreas schulz 4 03. 01. Männer Und die übernahme von

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion.

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. www.nrw.de Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Lieber

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

kleinkarierten Rassenhasses einer Spieβer-Oma. Doch mit einem überraschenden

kleinkarierten Rassenhasses einer Spieβer-Oma. Doch mit einem überraschenden Schwarzfahrer (Du schwarz ich weiβ) Dauer: 12:00 Buch & Regie: Pepe Danquart Kamera: Ciro Cappellari Produktion: Albert Kitzler Schnitt: Mona Bräuer Musik: Michael Seigner Darsteller: Senta Moira, Paul

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Was ist denn hier los?! Der 9. Augsburger Kinderfotopreis startet

Was ist denn hier los?! Der 9. Augsburger Kinderfotopreis startet NEWSLETTER N 54 Februar 2015 THEMEN Was ist denn hier los?! Der 9. Augsburger Kinderfotopreis startet Mit der Kamera im Ausbildungsbetrieb Jugendliche vor der Berufswahl Untertitel und Gebärdensprache

Mehr

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com W A N T E D : Lehrlinge als [ ] VERKAUFSBERATER/IN [ ] VERKAUFSMANAGER/IN bei Internorm-Partnern in ganz Österreich www.internorm.com in Kooperation mit Internorm, Europas führende Fenstermarke, lebt von

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Laudatio für Hartwig Lehmkuhl Vorstandsvorsitzender der Casino-Gesellschaft Oldenburg am 4. März 2015

Laudatio für Hartwig Lehmkuhl Vorstandsvorsitzender der Casino-Gesellschaft Oldenburg am 4. März 2015 Laudatio für Hartwig Lehmkuhl Vorstandsvorsitzender der Casino-Gesellschaft Oldenburg am 4. März 2015 Lieber Hartwig Lehmkuhl, lieber Werner Thoms, wir haben in Eurer Abwesenheit wegweisende Beschlüsse

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt Spandau das Newsportal für unseren Kiez: Mein Spandau.info http://www.meinspandau.info Oktoberfest in Spandau Posted By sschnupp On 26. September 2011 @ 06:00 In News 1 Comment Zur Eröffnung Bombenstimmung

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten gewinnen weiter an Bedeutung

Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten gewinnen weiter an Bedeutung TFORSCHUNGSTELEGRAMM 6/2014 Peter Zellmann / Sonja Mayrhofer IFT Institut für Freizeit- und Tourismusforschung Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten

Mehr

WIR GEHÖREN ALLE DAZU

WIR GEHÖREN ALLE DAZU Nr. 465 Mittwoch, 1. Dezember 2010 WIR GEHÖREN ALLE DAZU Alle 27 EU-Länder auf einen Blick, gestaltet von der gesamten Klasse. Die 4E aus dem BG Astgasse hat sich mit dem Thema EU befasst. In vier Gruppen

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2 Manus: Matthias Haase Sändningsdatum: P2 den 24.8 2004 kl.09.50 Programlängd: 9.40 Producent: Kristina Blidberg M. Haase: Wo findet man in Deutschland etwas Schwedisches? Stimme 1: IKEA? Stimme 2: Schwedisches

Mehr