LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnung"

Transkript

1 LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnun Martina Denner, staatl. epr. Lebensmittelchemikerin, Institut Romeis Bad Kissinen GmbH Sind Ihre Produkte schon emäß der LMIV ekennzeichnet oder benötien Sie Hilfe bei der Umsetzun der Vorschriften? Im Folenden werden die wichtisten Anforderunen und Änderunen erläutert: Mit dem Geltunsbeinn der VO (EG) Nr. 1169/2011 (Lebensmittelinformationsverordnun LMIV) am 13. Dezember 2014 sind in allen Mitliedsstaaten der EU für alle Lebensmittel, die für den Endverbraucher bestimmt sind, neue Kennzeichnunsvorschriften verpflichtend. 1) Kennzeichnunselemente Vorverpackte Lebensmittel sind ab dem 13.Dezember 2014 rundsätzlich emäß Art. 9 Abs. 1 LMIV mit folenden Anaben zu kennzeichnen: a) Bezeichnun des Lebensmittels b) Verzeichnis der Zutaten c) Allerenkennzeichnun d) Mene bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten e) Nettofüllmene des Lebensmittels f) Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum ) f. besondere Anweisunen für Aufbewahrun und/oder Anweisunen für die Verwendun h) Name oder Firma und die Anschrift des Lebensmittelunternehmers i) Ursprunsland oder Herkunftsort (falls nach Art. 26 erforderlich) j) Gebrauchsanleitun (falls erforderlich) k) Alkoholehalt bei Getränken mit mehr als 1,2 Vol.-% sowie l) Nährwertdeklaration 2) Die wichtisten Änderunen im Überblick Neben den inhaltlichen Voraben für die Pflichtkennzeichnun (wie z. B. die Nährwertdeklaration) werden zudem auch Voraben für die Bereitstellun und Platzierun, die Darstellunsform sowie die Anordnun der voreschriebenen Kennzeichnunselemente Seite 1 von 5

2 emacht. Demnach müssen die Pflichtanaben in leicht verständlicher Sprache, an einer ut sichtbaren Stelle deutlich, ut lesbar und f. dauerhaft aufedruckt sein. Für die verpflichtenden Anaben ilt außerdem eine Mindestschriftröße von 1,2 mm bezoen auf die Größe des kleinen x. Stoffe oder Erzeunisse, die Allerien oder Unverträlichkeiten auslösen können, sind nach Art. 21 LMIV im Zutatenverzeichnis aufzuführen. Die Bezeichnun des Stoffs muss sich optisch von dem Rest des Zutatenverzeichnisses eindeuti abheben, z. B. durch die Schriftart, den Schriftstil oder die Hinterrundfarbe. Dies ilt auch für lose Ware. Für koffeinhaltie Lebensmittel (ab 150 m/l) ist folender Warnhinweis efolt von einem Hinweis in Klammern auf den Koffeinehalt in m je 100 ml im leichen Sichtfeld wie die Bezeichnun des Getränks anzubrinen: Erhöhter Koffeinehalt. Für Kinder, schwanere und stillende Frauen nicht empfohlen. Des Weiteren muss emäß LMIV unverarbeitetes und vorverpacktes Schweine-, Schaf-, Zieen- und Geflüelfleisch verpflichtend mit dem Aufzuchts- und Schlachtort ekennzeichnet werden. 3) Nährwertkennzeichnun Die verpflichtende Nährwertdeklaration nach Art. 30 LMIV muss folende Anaben in entsprechender Reihenfole enthalten: Nährwertanaben Brennwert Fett davon esättite Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker Eiweiß Salz je 100 kj/kcal Abb. 1: Nährwertdeklaration nach Art. 30 Abs. 1 LMIV Der Gehalt an Salz lässt sich aus der enthaltenen Mene an Natrium nach folender Formel berechnen: Salz = Na x 2,5. Die oben stehende Tabelle kann durch weitere Anaben, wie z. B. Vitamine oder Mineralstoffe in sinifikanten Menen, mehrwertie Alkohole und Stärke eränzt werden (siehe Abb. 2). Die Nährstoffanaben sind in (bzw. für Vitamine/Mineralstoffe in µ oder m) und der Brennwert in kj/kcal je 100 oder je 100 ml auszudrücken. Seite 2 von 5

3 Nährwertanaben Brennwert Fett davon esättite Fettsäuren einfach unesättite Fettsäuren mehrfach unesättite Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker mehrwertie Alkohole Stärke Ballaststoffe Eiweiß Salz Vitamine und Mineralstoffe je 100 kj/kcal m/µ und %ualer Anteil an den NRV* * NRV = Nutritional Reference Value Abb. 2: Erweiterte Nährwerttabelle nach Art. 30 Abs. 2 LMIV Enthält die Kennzeichnun eines vorverpackten Lebensmittels die verpflichtende Nährwertdeklaration emäß Art. 30 Abs. 1 LMIV, so können die folenden Anaben darauf wiederholt werden: a) der Brennwert oder b) der Brennwert zusammen mit den Menen an Fett, esättiten Fettsäuren, Zucker und Salz Abb. 3: Freiwillie Nährwertanaben pro Portion Quelle: Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Seite 3 von 5

4 Von der verpflichtenden Nährwertdeklaration ausenommen sind für den menschlichen Gebrauch bestimmtes Wasser, Mineralwässer sowie alkoholische Getränke mit einem Alkoholehalt mit mehr als 1,2 Vol%. Abb. 4: Etikettenbeispiel für alkoholfreies Bier Quelle: Brauer Bund 4) Überansvorschriften Die LMIV ilt ab dem 13. Dezember 2014 mit Ausnahme der Nährwertdeklaration, die erst ab dem 13. Dezember 2016 verpflichtend ist, und speziellen Anforderunen an die Bezeichnun Hackfleisch/Faschiertes, die bereits seit dem 1. Januar 2014 elten. Werden Informationen über Lebensmittel vor Geltunsbeinn der jeweilien Voraben emacht (z. B. die Nährwertdeklaration), sind die entsprechenden Anforderunen der LMIV einzuhalten. Eine bereits vorhandene Nährwertanabe auf dem Produkt muss also ab dem der oben abedruckten Tabelle bzw. den Voraben zur Mindestschriftröße etc. entsprechen. 5) Fazit Da eine nicht vollständie Umsetzun der LMIV zu den festeleten Fristen eine Beanstandun seitens der Überwachunsbehörde nach sich ziehen kann, empfehlen wir, rechtzeiti die entsprechende Analytik zur Nährwertdeklaration sowie eine Etikettenprüfun durchführen zu lassen. Seite 4 von 5

5 Durch eine komplette Umsetzun der Vorschriften der LMIV (einschließlich der Nährwertdeklaration) noch in diesem Jahr vermeiden Sie zudem, ihre Etiketten bis zum 13. Dezember 2016 erneut ändern zu müssen. 6) Zum Institut Romeis Die Institut Romeis Bad Kissinen GmbH ist ein kompetenter Partner der Lebensmittel- und Getränkeindustrie für alle Fraen rund um die Qualität, Lebensmittelsicherheit und -Lealität. Neben umfassender Analytik von Wasser und Getränken sowie Brauereianalytik wird ein breites Spektrum von mikrobioloischen Untersuchunen von Lebensmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln eboten. Zum Untersuchuns- und Beratunsspektrum ehören die notwendie Nährwert-Analytik Bi 7, Etikettenprüfun sowie Beratun bei der Deklaration von Produkten nach der LMIV. Haben wir Ihr Interesse eweckt? Dann sprechen Sie uns an! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Anebot zur Prüfun Ihrer Produkte. Martina Denner Stellv. Leitun Analytik Wasser und Getränke Staatl. epr. Lebensmittelchemikerin Institut Romeis Bad Kissinen GmbH Schlimpfhofer Straße 21 D Oberthulba Tel: +49 (0) 9736 / Fax: +49 (0) 9736 / Intenet: Seite 5 von 5

Lebensmittelkennzeichnung nach der EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr.1169/2011

Lebensmittelkennzeichnung nach der EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr.1169/2011 Lebensmittelkennzeichnun nach der EU-Verbraucherinformationsverordnun Nr.1169/2011 Geltunsbereich & Fristen Die EU-Verbraucherinformationsverordnun (LMIV) ilt unmittelbar in allen Mitliedsstaaten und ersetzt

Mehr

Kennzeichnung Honig. Musteretikett. Honig. 500 g. Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf

Kennzeichnung Honig. Musteretikett. Honig. 500 g. Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf Kennzeichnun Honi Musteretikett Honi 500 Bezeichnun des Lebensmittels Nettofüllmene Name oder Firma und Anschrift des Lebensmittelunternehmers Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf Mindestens haltbar

Mehr

Infoblatt 02/15. Nährwertkennzeichnung Rechtliche Vorgaben und geplante Neuerungen

Infoblatt 02/15. Nährwertkennzeichnung Rechtliche Vorgaben und geplante Neuerungen Infoblatt 02/15 für die fleischverarbeitende Industrie und für das entsprechende Gewerbe in der Schweiz und in Liechtenstein Nährwertkennzeichnun Rechtliche Voraben und eplante Neuerunen Industriestr.

Mehr

Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Übersicht Einführung Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gilt ab dem 13.12.2014. Sie bringt eine Vielzahl neuer Kennzeichnungsvorschriften

Mehr

Verpflichtende Nährwertangabe ab Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.v.

Verpflichtende Nährwertangabe ab Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.v. Verpflichtende Nährwertangabe ab 13.12.2016 Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.v. Rechtliche Grundlage VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES Lebensmittelinformationsverordnung

Mehr

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information Die Europäische Kommission hat am 18.07.2002 mit der Richtlinie 2002/67/EG 1 neue Etikettierungsvorschriften für koffein- und chininhaltige Lebensmittel beschlossen, die zum 01.07.2004 in Kraft treten

Mehr

Nährwertdeklaration nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Nährwertdeklaration nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Nährwertdeklaration nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Themen Grundbestimmungen Ermittlung der Nährwerte Rundungsregeln und Toleranzen Ausnahmen von der Verpflichtung Spezielle Bestimmungen Fristen und

Mehr

Errungenschaften für Verbraucher

Errungenschaften für Verbraucher Die neue Lebensmittelkennzeichnung nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Errungenschaften für Verbraucher Bessere Lesbarkeit der Pflichtangaben Verpflichtende Einführung einer Mindestschriftgröße,

Mehr

Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung

Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung Allergenkennzeichnung für unverpackte Lebensmittel Geltungsbeginn der LMIV EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr. 1169/2011 ( LMIV ) Geltungsbeginn ab

Mehr

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Bl/ 2. Dezember 2014 Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Grundsatz Die LMIV gilt ab dem 13. Dezember

Mehr

09.12.2014. Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014

09.12.2014. Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014 Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014 1 Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.10.2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel und zur Änderung

Mehr

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug (LMIVO) Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug (LMIVO) Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013 Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013 Folie 2 Ziele der Verordnung Verbesserung der Vorschriften für die Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick

Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt Fachbereich Lebensmittelsicherheit Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick (Quelle: www.fotolia.com) 1 VO (EU) Nr. 1169/2011 DES EURO- PÄISCHEN

Mehr

Fragenkatalog zur Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011)

Fragenkatalog zur Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) Stand: 11. Juni 2014 1 Woraus ergibt sich, dass die VO (EU) Nr. 1169/2013 (LMIV) im Weinsektor überhaupt anwendbar ist? Die LMIV legt Grundsätze für die Information und Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit

Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit Vortrag bei dem Workshop Lebensmittelverluste und Lebensmittelrecht an der Leuphana Universität Lüneburg von Dr. Tobias Teufer,

Mehr

LebensmittelinformationsVO. Allergene, Nährwerte & Co

LebensmittelinformationsVO. Allergene, Nährwerte & Co LebensmittelinformationsVO Allergene, Nährwerte & Co Hintergrund Seit über 15 Jahren Partner der Lebensmittel-Wirtschaft Erstes Ingenieurbüro für Ernährungswissenschaften in Österreich Sachverständiger

Mehr

HÜMMERICH & BISCHOFF. Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben

HÜMMERICH & BISCHOFF. Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben 10. September 2014 Rechtsanwalt Mario Genth HÜMMERICH & BISCHOFF Telefon:

Mehr

Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung

Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung Die neue Lebensmittelinformations- Verordnung (LMIV) Anforderungen zur Umsetzung und praktische Hinweise

Mehr

Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung)

Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung) Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung) Erläuterungen: 1: GTIN-Code: Global Trade Item Number (EAN-Code)

Mehr

Allergeninformationsverordnung

Allergeninformationsverordnung Allergeninformationsverordnung Wer ist von dieser Verordnung betroffen? Jeder Lebensmittelunternehmer, der nicht vorverpackte Lebensmittel, also offene Waren an Kunden bzw. Gäste weitergibt. Dazu zählen

Mehr

Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV

Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV Mit Anwendungsbeginn der LMIV sind beim Fernabsatz von Lebensmitteln neue Vorgaben zu beachten. Wesentlich ist hierbei, auf welcher Vermarktungsstufe

Mehr

EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung

EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung Dr. Richard Joachim Lehmann 18. August 2014 Manager E-Business/GDSN, GS1 Germany GmbH Inhalt Hintergrund und Einführung Verantwortlichkeiten

Mehr

ARD-MORGENMAGAZIN - SERVICE 16.01.2015 THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL

ARD-MORGENMAGAZIN - SERVICE 16.01.2015 THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL Autor: Frank Aheimer EXPERTIN VOR ORT: MARGARETA BÜNING-FESEL Funktion: Ernährungswissenschaftlerin Seit dem 13. Dezember vergangenen Jahres gilt europaweit eine

Mehr

Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel

Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel RA Philipp C. Redlich, RA Dr. Hendrik Wieduwilt 1 WEBINAR 6.11.2015 Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel Rechtsanwalt Philipp C. Redlich 2

Mehr

Werbung mit der Herkunft

Werbung mit der Herkunft Werbung mit der Herkunft Hanna Knörnschild: Oktober 2014 meyer.rechtsanwälte Partnerschaft mbb Gliederung Herkunft Kennzeichnung, Täuschung LMIV 1169/2011 must-know Herkunft fast alles noch offen Regionalfenster

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 29. Dezember 2000 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 29. Dezember 2000 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2000 Ausgegeben am 29. Dezember 2000 Teil II 416. Verordnung: Diätetische Lebensmittel für besondere medizinische

Mehr

KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10

KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10 KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10 PFLICHTANGABEN In der Europäischen Union ist einheitlich vorgeschrieben, welche Informationen jede Lebensmittelverpackung grundsätzlich tragen

Mehr

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt 20.05.2016 Seite 1 von 5

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt 20.05.2016 Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 Schwerpunktbericht 11-2015 Bestimmung der Osmolalität bei als isotonisch ausgelobten Erfrischungsgetränken und alkoholfreiem Bier Fachbereich 3 Lebensmittelsicherheit Bei zahlreichen Erfrischungsgetränken

Mehr

LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt

LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt Referent Marc Albrecht-Seidel Vortrag im Rahmen des Regionalgruppen- Treffens Sachsen Datum 05. Nov. 2015 Kennzeichnungsrecht Welche Gesetze

Mehr

Nährstoff und Allergenkennzeichnung

Nährstoff und Allergenkennzeichnung Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend der Information der Verbraucher über Lebensmittel Nährstoff und Allergenkennzeichnung Mag. Georg FRISCH HLogS_06.03.2013 ACHTUNG 1. Die im Vortrag zitierten Stellen

Mehr

Ausgabe 1. Der Fitmacher

Ausgabe 1. Der Fitmacher Ausgabe 1 Der Fitmacher Im Trend Gesunde und bewusste Ernährung Kalorienreduziert Brennwerte verschiedener Lebensmittel im Vergleich Natürlich Frei von Zucker und chemischen Stoffen Inhalt Seite 3 Im Trend

Mehr

Klemme AG Produktname: Baguette 280g (TK) Art.-Nr.: 20655000 Verkehrsbezeichnung: Weizenkleingebäck MC-Code: 655000. g g g g

Klemme AG Produktname: Baguette 280g (TK) Art.-Nr.: 20655000 Verkehrsbezeichnung: Weizenkleingebäck MC-Code: 655000. g g g g Produktspezifikation Klemme AG Produktname: Bauette 280 (TK) Art.-Nr.: 20655000 Verkehrsbezeichnun: Weizenkleinebäck MC-Code: 655000 Produktbeschreibun Die Bauette sind aus Weizentei und halbebacken, mit

Mehr

Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014

Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014 Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014 LMIV, Wünsche der Allergiker, Speisekartengestaltung Dr. Sylvia Pfaff, 27. Juni 2014, 09:30 Uhr FIS Europe, Deutschland 1 VO (EU)

Mehr

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden:

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Produktdeklarationen bei Fertigpackungen Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Artikelbezeichnung bei Fantasienamen (z. B. Engelsaugen) außerdem die Verkehrsbezeichnung des Artikels

Mehr

Foodguard.org. Allgemein Informationen

Foodguard.org. Allgemein Informationen Allgemein Informationen Name Afri-Cola Hersteller Mineralbrunnen Namenszusatz Cola-Limonade mit Keywords Überkingen-Teinach AG Zutaten erhöhtem Koffeingehalt (25 mg/100ml). Wasser, Zucker, Kohlensäure,

Mehr

Dr. Oetker Deutschland Die praktische Umsetzung der neuen Verpflichtung zur Nährwertdeklaration

Dr. Oetker Deutschland Die praktische Umsetzung der neuen Verpflichtung zur Nährwertdeklaration Die praktische Umsetzung der neuen Verpflichtung zur Nährwertdeklaration Dr. Petra Alina Unland Abteilungsleiterin Lebensmittelrecht International Dr. Oetker Nahrungsmittel KG punland@oetker.de Was ändert

Mehr

Staatliche und kollektive Kennzeichnung

Staatliche und kollektive Kennzeichnung Staatliche und kollektive Kennzeichnung Anforderungen und Möglichkeiten im Lebensmittelrecht Dr. Michael Beer Abteilung Lebensmittelsicherheit 1 Inhalt Rechtliche Basis Vorgeschriebene Kennzeichnung Freiwillige

Mehr

Kennzeichnungsrecht Bier und Essig

Kennzeichnungsrecht Bier und Essig Kennzeichnungsrecht Bier und Essig Dr. Christian Lechner Gruppenleiter / Lebensmittelgutachter Getränke AGES - Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit, Institut für Lebensmittelsicherheit Wien Spargelfeldstrasse

Mehr

Leitfaden zur Lebensmittelinformations- Verordnung

Leitfaden zur Lebensmittelinformations- Verordnung Leitfaden zur Lebensmittelinformations- Verordnung Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Version: April 2013 www.fooddrinkeurope.eu www.eurocommerce.be Hintergrund der Verordnung Einleitung Die Verordnung (EU)

Mehr

Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV)

Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV) Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV) Dr. Axel Preuß Göttingen, 26.09.2013 1 Roadmap Roadmap Nährwertkennzeichnung Fernabsatz Herkunftsangaben Verkehrsbezeichnung

Mehr

Nährwertabellen für alle Produkte

Nährwertabellen für alle Produkte Nährwertabellen für alle Produkte Seit 2008 versieht Leibniz alle seine Produkte mit der erweiterten Nährwertkennzeichnung und folgt damit den Empfehlungen des Europäischen Verbandes der Lebensmittelindustrie

Mehr

(2) Die Vorschriften dieser Verordnung gelten nicht für natürliches Mineralwasser, Trink- und Quellwasser.

(2) Die Vorschriften dieser Verordnung gelten nicht für natürliches Mineralwasser, Trink- und Quellwasser. Verordnung über nährwertbezogene Angaben bei Lebensmitteln und die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln (Artikel 1 der Verordnung zur Neuordnung der Nährwertkennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel)

Mehr

ultrasports Getränkepulver Level X Schoko 500g

ultrasports Getränkepulver Level X Schoko 500g 1805934 - ultrasports Getränkepulver Level X Schoko 500g Verkehrsbezeichnung Leucinreiches Eiweißkonzentrat mit Zink und Magnesium ultrabase Level X choco (Diätetisches Lebensmittel) Geschmack: Schokolade

Mehr

Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung

Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung Fachausschuss Direktvermarktung Landesbauernverband Sachsen - Anhalt 12.03.2012 Lebensmittel - Kennzeichnungsverordnung Geltungsbereich

Mehr

DGF-FACHGRUPPE ANALYTIK, QUALITÄT UND PRODUKTSICHERHEIT

DGF-FACHGRUPPE ANALYTIK, QUALITÄT UND PRODUKTSICHERHEIT Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Eine Zusammenfassung für die Produktgruppe Fette und Öle Am 25. Oktober 2011 wurde mit der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 1 das neue Kennzeichnungsrecht

Mehr

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Herzlich willkommen Kurzvortrag Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Christof Nolte - Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe Die Lebensmittelinformations-Verordnung Im November 2011 wurde die Verordnung

Mehr

xlim Aktiv Mahlzeit Vanille:

xlim Aktiv Mahlzeit Vanille: PZN: 10004743 xlim Aktiv Starterpaket Vanille biomo-vital GmbH Josef-Dietzgen-Str. 3 D-53773 Hennef Telefon: +49 (0) 2242-8740 481 Fax: +49 (0) 2242-8740 489 www.xlim.de Diese Produkte enthält das Starterpaket:

Mehr

Info Direktvermarktung

Info Direktvermarktung Info Direktvermarktung Kennzeichnung von Lebensmitteln Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über die produktübergreifenden Regelungen zur Kennzeichnung von Lebensmitteln. In den Merkblättern der einzelnen

Mehr

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Kanzlei für IT-Recht Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Diese EU- Kennzeichnungsvorschriften müssen Onlinehändler beachten Inhalt Einleitung... Energiekennzeichnung... Lebensmittelkennzeichnung...

Mehr

NÄHRWERTANGABEN LAUT LEBENSMITTELINFORMATIONS- VERORDNUNG (LMIV)

NÄHRWERTANGABEN LAUT LEBENSMITTELINFORMATIONS- VERORDNUNG (LMIV) 1 l 5 NÄHRWERTANGABEN LAUT LEBENSMITTELINFORMATIONS- VERORDNUNG (LMIV) Hintergrundinformationen der Verbraucherzentralen und des Verbraucherzentrale Bundesverbands Ab dem 13.Dezember 2016 werden Nährwertangaben

Mehr

Food Compliance 2016 Seminar-Module

Food Compliance 2016 Seminar-Module Praxisorientierte AGU Inhouse-Seminare mit individuellem Workshop Food Compliance 2016 Seminar-Module Warum immer nur an vorgegebenen Seminarthemen und Terminen teilnehmen? Stellen Sie doch mal Ihr individuelles

Mehr

RA Peter Loosen, LL.M.

RA Peter Loosen, LL.M. 1 Nährwertprofile als Voraussetzung für Health Claims 3. BfR-Forum Verbraucherschutz Berlin, 23. April 2007 Aus der Sicht des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.v. Geschäftsführer/Leiter

Mehr

Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts

Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts Trier, im März 2015 Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts GMO = Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 des Europäischen Parlaments

Mehr

Ausgabe 1. Der Fitmacher

Ausgabe 1. Der Fitmacher Ausgabe 1 Der Fitmacher Im Trend Gesunde und bewusste Ernährung Kalorienarm Brennwerte verschiedener Lebensmittel im Vergleich Natürlich Frei von Zucker und chemischen Stoffen Inhalt Seite 3 Im Trend Gesunde

Mehr

LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen. Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist

LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen. Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist Durchführungsverordnungen bzw. delegierte Verordnungen der EK Delegierte Verordnung (EU) Nr. 78/2014 der Kommission vom 22.

Mehr

Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht

Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht Orientierung oder Verwirrung? Im Spannfeld zwischen Verbraucherschutz und Wettbewerberabmahnung Ihr Referent Jürgen Linhart Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mehr

Die xlim Aktiv Mahlzeit enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie hochwertige Molken-, Milch- und Soja-Proteine.

Die xlim Aktiv Mahlzeit enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie hochwertige Molken-, Milch- und Soja-Proteine. PZN: 10817334 xlim Aktiv Mahlzeit Riegel Vanille biomo-vital GmbH Josef-Dietzgen-Str. 3 D-53773 Hennef Telefon: +49 (0) 2242-8740 481 Fax: +49 (0) 2242-8740 489 www.xlim.de Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende

Mehr

bewusster zu konsumieren

bewusster zu konsumieren Verstehen, um bewusster zu konsumieren DIE LEBENSMITTEL- VERPACKUNGEN Die nötigen Informationen: bewährte Praktiken Die Konsumenten, ob gross oder klein, müssen informierte Entscheidungen treffen können.

Mehr

NEUTRAL: 41 % Sojaeiweiß, 30 % Magermilch-Joghurtpulver, 20 % Bienenhonig, Ballaststoff Inulin, Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat, Calciumcitrat,

NEUTRAL: 41 % Sojaeiweiß, 30 % Magermilch-Joghurtpulver, 20 % Bienenhonig, Ballaststoff Inulin, Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat, Calciumcitrat, Produktspezifikation 1. Produkt: ProLine Produktgruppe: Geschmack: Zur Zubereitung einer Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende Ernährung Neutral, Vanille, Cappuccino, Waldbeere Artikelnummer: Neutral:

Mehr

Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht

Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht Olaf Sosnitza Freiburg i. Br., 24. September 2015 So eine Arbeit wird eigentlich nie fertig, man muß sie für fertig erklären, wenn man nach Zeit

Mehr

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern Untersuchung und Erfassung lebensmittelbedingter Ausbrüche Informationsveranstaltung des Bundesinstituts für Risikobewertung am 25. Januar

Mehr

Österreichisches Lebensmittelbuch. IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke

Österreichisches Lebensmittelbuch. IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke Österreichisches Lebensmittelbuch IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke Veröffentlicht mit Geschäftszahl: BMG-75210/0006-II/B/13/2014 vom 25.02.2014 INHALTSVERZEICHNIS Seite: 1 FRUCHTSAFTLIMONADE,

Mehr

VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008

VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008 VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008 Kontext des Vorschlages Konsolidierung und Aktualisierung zweier Bereiche des Kennzeichnungsrechts: Etikettierungsrichtlinie

Mehr

Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika

Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika 1. Preisangabe Bei der Werbung für Alkoholika unter Nennung von Preisen sowie beim Handel mit Alkoholika sind die Preise einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger

Mehr

Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp

Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp Vorab Auf manchen Verpackungen herrscht ein regelrechter Informationsdschungel. Doch es gibt klare Regeln: Sieben Angaben müssen grundsätzlich auf jeder Fertigpackung

Mehr

Merkblatt. Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik

Merkblatt. Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik Merkblatt Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik Was sind Lebensmittelbedarfsgegenstände? Lebensmittelbedarfsgegenstände

Mehr

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene Kennzeichnung der Allergene Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel MERKBLATT 1 Veterinäramt

Mehr

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind ERNÄHRUNG www.almirall.com Solutions with you in mind ALLGEMEINE RATSCHLÄGE Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass die Einhaltung einer speziellen Diät bei MS hilft oder dass irgendwelche Diäten

Mehr

Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet

Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet Viele Verbraucher wollen wissen, was sie essen. Dabei helfen ihnen klare und verständliche Informationen über die Zusammensetzung der Lebensmittel.

Mehr

Figur Balance Vanille-Himbeere

Figur Balance Vanille-Himbeere Figur Balance Vanille-Himbeere Gewichtskontrollierende Ersatzmahlzeit mit Vanille-Himbeergeschmack Hoher Proteingehalt! 1 Portion 30 g Zutaten: Erbsenproteinisolat, Bio-Rohrohrzucker, pfl anzliches Fettpulver

Mehr

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Die Teilnehmer kennen die gesetzlichen Grundlagen der Schulungsverpflichtung Einführung 5 min Grundlage der jährlichen Unterweisung in Lebensmittel- Hygiene Die Verpflichtung zu Schulungen ist in der EU-Verordnung

Mehr

xlim Aktiv Mahlzeit for men Tomate

xlim Aktiv Mahlzeit for men Tomate PZN: 10984664 xlim Aktiv Mahlzeit for men ToGo Duo Pack biomo-vital GmbH Josef-Dietzgen-Str. 3 D-53773 Hennef Telefon: +49 (0) 2242-8740 481 Fax: +49 (0) 2242-8740 489 www.xlimaktiv.de Diese Produkte enthält

Mehr

Inhaltsauszug der Kursleiterausbildung zum Ernährungsberater

Inhaltsauszug der Kursleiterausbildung zum Ernährungsberater Inhaltsauszug der Kursleiterausbildung zum Ernährungsberater 1 Gesundheitswissenschaftliche Aspekte...5 1.1 Schlüsselrolle der Ernährung in der individuellen Gesundheitsförderung...6 1.2 Einflussfaktoren

Mehr

hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale

hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale Verordnung VO (EU) 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel (Lebensmittelinformationsverordnung

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung verstehen

Lebensmittelkennzeichnung verstehen Lebensmittelkennzeichnung verstehen Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Pflichtangaben auf der Verpackung Auf Verpackungen von Lebensmitteln

Mehr

Gesamte Rechtsvorschrift für Süßungsmittelverordnung, Fassung vom 07.07.2011

Gesamte Rechtsvorschrift für Süßungsmittelverordnung, Fassung vom 07.07.2011 Gesamte Rechtsvorschrift für Süßungsmittelverordnung, Fassung vom 07.07.2011 Langtitel Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz über den Zusatz von Süßungsmitteln zu Lebensmitteln

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) vom 23. November 2005 (Stand am 1. Januar 2014) Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI), gestützt auf die Artikel

Mehr

Fragen und Antworten zur Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel.

Fragen und Antworten zur Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel. 31. Januar 2013 Fragen und Antworten zur Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel 1 Einleitung Am 25. Oktober 2011 haben das Europäische

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht?

Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht? Gestaltung: www.wormundlinke.de; Bildnachweis: istockphoto diego_cervo Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Mit oder ohne? Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht? Die meisten Menschen

Mehr

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Der Begriff Sportlerlebensmittel ist gesetzlich nicht definiert. Der Handel verkauft sowohl herkömmliche Lebensmittel als auch Nahrungsergänzungsmittel und diätetische

Mehr

PRODUKT - INFORMATION

PRODUKT - INFORMATION PRODUKT INFORMATION Beschreibung/ Anwendung Methode / Dosierung Äusserliche Eigenschaften Mehrzweckbrotverbesserer Bestandteile 0.30.5% auf Mehlanteil Trockenmasse 95% Pulverförmig Nicht staubend Kalziumkarbonat

Mehr

Verzeichnis der Zutaten (Kennzeichnung allergener Zutaten durch Großbuchstaben) Allergene und Grad des Vorkommens. Wenn zutreffend "J" setzen

Verzeichnis der Zutaten (Kennzeichnung allergener Zutaten durch Großbuchstaben) Allergene und Grad des Vorkommens. Wenn zutreffend J setzen LMIV-Formular (Pflichtangaben nach GS1-Standard) Wichtiger Hinweis: Dieses Formular ist mit den auf der Produktverpackung ausgelobten Angaben zu füllen. Attribut Bemerkung Beispiel-Angaben/Muster GL (IL)

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs. (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs. (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT 1 Veterinäramt und Verbraucherschutz Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) Änderung vom 15. November 2006 Das Eidgenössische Departement des Innern verordnet: I Die Verordnung des EDI vom 23. November

Mehr

PRODUKTSPEZIFIKATION

PRODUKTSPEZIFIKATION 1. Produktidentifikation PRODUKTSPEZIFIKATION Artikelnummer 31 Artikelbezeichnung SRD.gastroLINIE Schlagobers 36% 5l Sachbezeichnung Schlagobers 36 % Fett, länger frisch, hocherhitzt Allgemeine Produktqualität

Mehr

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen Produktbezeichnung: Mertens Premium-Quark Produktbeschreibung: Pasteurisierte Magermilch wird in Prozesstanks gefahren, mit Kultur angesäuert und mit Lab dickgelegt. Bei einem bestimmten ph-wert wird die

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen der Frei von [ ] Kennzeichnungen bei Süßwaren. Dr. Markus Kraus: Januar 2012 meyer.rechtsanwälte Partnerschaft

Möglichkeiten und Grenzen der Frei von [ ] Kennzeichnungen bei Süßwaren. Dr. Markus Kraus: Januar 2012 meyer.rechtsanwälte Partnerschaft Möglichkeiten und Grenzen der Frei von [ ] Kennzeichnungen bei Süßwaren Dr. Markus Kraus: Januar 2012 meyer.rechtsanwälte Partnerschaft Gliederung Clean Label: Anwendung und Funktion in der Praxis Clean

Mehr

Produktdatenblatt 6243

Produktdatenblatt 6243 Das vorliegende Datenblatt ersetzt alle bisherigen Ausgaben zu diesem Produkt. Produktdatenblatt 6243 Verkehrsbezeichnung Schwarzer Tee-Mischung Füllgewicht 1,75g Mindesthaltbarkeit 1.460 Tage Mindestrestlaufzeit

Mehr

Kleinprojekt: Kinderlebensmittel untersuchen

Kleinprojekt: Kinderlebensmittel untersuchen Kleinprojekt: Kinderlebensmittel untersuchen Lernziele: SuS führen eine kleine Umfrage bei mindestens drei Eltern durch SuS können eine Nährwerttabelle lesen SuS bewerten mit Hilfe eines Kriterienrasters

Mehr

Kennzeichnung Honig. Musteretikett. Honig. 500 g. Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf

Kennzeichnung Honig. Musteretikett. Honig. 500 g. Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf Kennzeichnun Honi Musteretikett Name oder Firma und Anschrift des Lebensmittelunternehmers Los / Chare Honi 500 Imkerei Muster Musterplatz 1 1234 Musterdorf Vor Licht und Wärme eschützt laern Mindestens

Mehr

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Was steckt noch in der neuen Verordnung aus Brüssel? Seit Mitte Dezember gilt auch in Deutschland die neue Verordnung zur

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) Änderung vom 13. Oktober 2010 Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) verordnet: I Die Verordnung des EDI vom 23.

Mehr

Gorny, D. (2014) Mitteilungsblatt Fleischforschung Kulmbach 53, Nr. 204, 39-45

Gorny, D. (2014) Mitteilungsblatt Fleischforschung Kulmbach 53, Nr. 204, 39-45 , 39-45 Praxis der freiwilligen Nährwertkennzeichnung nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV): Ermittlung der Daten, Bezugszeitpunkt der Angaben, Gestaltungsfragen der Nährwertkennzeichnung

Mehr

10. FEI-Kooperationsforum 2011

10. FEI-Kooperationsforum 2011 10. FEI-Kooperationsforum 2011 Functional Food 2.0: Neue Perspektiven für die Lebensmittelindustrie Functional Food: Der aktuelle Rechtsrahmen RA Peter Loosen, LL.M. Geschäftsführer/Leiter Büro Brüssel

Mehr

Deklaration von Fischprodukten im Rahmen der neuen EU-Vorschriften

Deklaration von Fischprodukten im Rahmen der neuen EU-Vorschriften Deklaration von Fischprodukten im Rahmen der neuen EU-Vorschriften Niedersächsisches Landesamt für für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Institut für für Fische und Fischereierzeugnisse Cuxhaven

Mehr

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL. Lebensmittel. Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL. Lebensmittel. Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL Lebensmittel Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH Was ist ein Nahrungsergänzungsmittel? Im 3 Ziffer 4 des LMSVG (Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz),

Mehr

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt 23.09.2014 Seite 1 von 6

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt 23.09.2014 Seite 1 von 6 Seite 1 von 6 Schwerpunktbericht 15-01 Einleitung Erfrischungsgetränke mit Zusatz von Mineralstoffen und Vitaminen aus loser Abgabe, insbesondere in Fitnessstudios Fachbereich 3 Lebensmittelsicherheit

Mehr

Womit ernähren wir uns? Was brauchen wir wirklich? Unser Körper ist vergleichbar einer Mühle... Was wird uns da aufgetischt???!!

Womit ernähren wir uns? Was brauchen wir wirklich? Unser Körper ist vergleichbar einer Mühle... Was wird uns da aufgetischt???!! Was wird uns da aufgetischt???!! Unser Körper ist vergleichbar einer Mühle... Nudeln geht es auch anders?? Muskel Augen Leber Niere Haare Zunge Nahrung wird 1. verdaut 2. resorbiert 3.verstoffwechselt

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln

Kennzeichnung von Lebensmitteln Kennzeichnung von Lebensmitteln DIE NEUEN REGELUNGEN www.bmel.de Liebe Verbraucherinnen und Verbraucher, wir alle möchten wissen, was wir essen. Daher sind verlässliche und verständliche Informationen

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) Änderungen vom... Das Eidgenössische Departement des Innern verordnet: I Die Verordnung des EDI vom 23. November 2005 1

Mehr