KiezInfos von Adlershof über Charlottenburg, Friedrichshain, Köpenick, Lichtenberg bis Zehlendorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KiezInfos von Adlershof über Charlottenburg, Friedrichshain, Köpenick, Lichtenberg bis Zehlendorf"

Transkript

1 Berliner KiezInfos von Adlershof über Charlottenburg, Friedrichshain, Köpenick, Lichtenberg bis Zehlendorf 17. Jahrgang Dezember 2006 Nr. 24 Alle zwei Wochen neu und kostenlos MIT UNS KÖNNEN SIE AUCH IN DIESER AUSGABE GEWINNEN!!! SCHAUEN SIE EINFACH NACH DEM GLÜCKSKLEE! Eine ungewöhnliche Botschaft überraschte am letzten Montagmorgen die Berliner. Der Schriftzug Montag ist Reistag zierte als Pflastermalerei viele Straßen, Gehwege, Vorplätze von U-Bahnhöfen und Marktplätze im Stadtgebiet. Sinn dieser außergewöhnlichen Aktion war es, aufmerksamkeitsstark auf das Thema Gesunde Ernährung hinzuweisen. Initiator dieser Montagsdemonstration, die zeitgleich auch in Hamburg, Köln, Bremen und München für Aufsehen sorgt, ist die Ernährungsinitiative der Reismarke Uncle Ben s Montag ist Reistag. Die Deutschen werden immer dicker. Diätpulver & Co. haben Hochkonjunktur. Dabei kann neben Bewegung eine ausgewogene und gesunde Ernährung Wunder wirken. Montag ist Reistag - mit dieser neuen Kampagne soll mittels informativer Aufklärungsarbeit, ungewöhnlichen Events und vielen interessanten Aktionen den Deutschen Spaß an leckerer und gesunder Ernährung mit Reis vermittelt werden. Reis ist gesund, macht schlank und ist sehr vielfältig. Also auch in der Weihnachtszeit nicht vergessen: Montag ist Reistag! Weitere Informationen zur Kampagne gibt es im Internet unter LOKALNACHRICHTEN Redaktion Anzeigen Vertrieb Ich bin ein bisschen in Berlin verliebt, auch wenn meine Geburtstadt Johannesburg und meine Heimatstadt Amsterdam ebenfalls wunderschöne Orte sind, sagt das verführerische Holiday on Ice-Gesicht Tala Caruna Stalling lächelnd bei ihrem Berlin- Besuch in Holiday on Ice-Mission. Die 20-jährige Miss Hawaiian Tropic of St. Maarten präsentiert die neue Show Romanza erfrischend schön und zugleich geheimnisvoll. Am 14. Februar 2007 feiert die Holiday on Ice-Produktion Romanza Gala-Premiere und will das Berliner und Brandenburger Publikum bis zum 11. März 2007 im Tempodrom verführen. Schlaue Blitzbucher sichern sich schon jetzt die besten Plätze für romantische Stunden zum Vorzugspreis: bis Sonntag, 17. Dezember 2006, erhält jeder Anrufer bei TopTicketLine 01805/4414 (0,12 /Min.) unter dem Stichwort Blitzbucher bis zu 20% Rabatt für alle Holiday on Ice-Vorstellungen in Berlin (10% auf Karten der Preiskategorie 1, 20% auf Karten der Preiskategorien 2 bis 5). Kinder erleben Holiday on Ice mit einer Ermäßigung von 50% auf die regulären Preise (15 bis 44 ). Gewinn A: Wir verlosen 2 x 2 Karten für die hier vorgestellte Holiday-on-Ice-Show im Januar 2007 siehe unter dem Glücksklee auf dieser Seite. Foto: HoI Roman Polanski feierte Galapremiere Hauptstadtpremiere des Grusicals TANZ DER VAMPIRE Anbiss im Theater des Westens: Vor 1600 Ehrengästen feierte das Grusical TANZ DER VAMPIRE seine Galapremiere in Berlin ( ). Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski kam mit seiner Frau Emanuelle Seigner an die Spree, nachdem er vor einer Woche zuletzt mit den Darstellern von Tanz der Vampire geprobt hatte. Regisseur Polanski war von den Reaktionen des Premierenpublikums überwältigt und richtete nach der Show einige persönliche Worte an die Zuschauer: Ich bin überglücklich und begeistert, die Vampire endlich Das UPS-Unternehmen Mail Boxes Etc. (MBE) entwickelt sich mit hoher Dynamik und hat in Deutschland bereits über 80 Center etabliert. In Berlin haben kürzlich zwei weitere MBE Center eröffnet: in Charlottenburg, Joachimsthaler Straße 22, und in Berlin-Mitte, Reinhardtstraße 27b. Damit gibt es den flexiblen Service rund um Versand und Druck bereits sieben Mal in der Hauptstadt. Zwei weitere Center eröffnen demnächst in Friedrichshain und Charlottenburg. Das Dienstleistungsangebot spricht vor allem kleine und mittlere Unternehmen an, die durch das Auslagern von zeitaufwändigen Tätigkeiten Kapazitäten für ihre eigentlichen Aufgaben gewinnen. in Berlin zeigen und sehen zu dürfen. Diese Stadt und vor allem das Theater des Westens sind der beste Spielort für diese Show. Wir hätten viel früher nach Berlin kommen sollen! Polanski kam mit einer Privatmaschine aus Marrakesch nach Berlin, wo er während MBE jetzt mit sieben Centern in Berlin Innovativer Dienstleistungsmix als Erfolgsrezept Das MBE Konzept trifft in Deutschland auf eine Marktlücke, freut sich Jungunternehmer Mathias Schneider (28), Inhaber des neuen Centers in Berlin-Mitte. Josef Izkowitsch (35), Inhaber des MBE Centers in Charlottenburg erläutert das Dienstleistungskonzept: Kunden können Dokumente und Gegenstände aller Art Josef Izkowitsch des dortigen Internationalen Filmfestivals den Jury-Vorsitz inne hatte. Mit stürmischem Beifall und stehenden Ovationen reagierte das Berliner Premierenpublikum auf die Bühnenversion von TANZ DER VAMPIRE Hauptdarsteller Thomas Borchert begeisterte als Vampir- Graf von Krolock, Alexander Klaws debütierte in der Rolle des Alfreds, die schon Polanski selbst in der Filmversion von 1976 verkörperte. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit kam mit Lebenspartner in das Theater des Westens und outete sich als Vampir-Fan: Tanz der Vampire ist eine verpacken und auf schnellstem Wege verschicken lassen und das weltweit. Außerdem gestaltet, druckt und fertigt MBE Broschüren, Visitenkarten, Poster etc. und nimmt Kunden aufwändige Mailings ab. Auch der Postfachservice kommt gut an. Die Kunden schätzen das Angebot, ihre Posteingänge rund um die Uhr empfangen zu können oder sich diese an einen beliebigen Mathias Schneider starke Inszenierung! Schön, dass die Vampire endlich nach Berlin gekommen sind. Wir Berliner sind auf die Besiedlung unserer Stadt durch die Vampire gut vorbereitet - der Knoblauchumsatz wird sich in den kommenden Wochen sicher vervielfachen. Weitere Ehrengäste der Premiere waren u.a.: Alexandra Neldel, Artur Brauner, Kim Fisher, Susan Stahnke, Frank Zander, Daniela Ziegler, Gisela May, Oliver Kalkofe, VIVA-Moderatorin Gülcan, Ulrich Meyer, Maike von Bremen, Axel Herrig, Madeleine Wehle und Anastasia Zampounidis. Ort nachsenden oder faxen zu lassen. Franchising mit MBE Chance für Existenzgründer Mail Boxes Etc. ist mit über Centern in 40 Ländern das weltweit größte Franchisesystem seiner Art. Auch in Deutschland entwickelt sich Mail Boxes Etc. mit hoher Dynamik weiter. Bis 2012 sind deutschlandweit über 700 Center geplant. Aufgrund des rasanten Wachstums wurde MBE Ende 2005 vom Wirtschaftsmagazin impulse zum erfolgversprechendsten Franchise-Newcomer des Jahres gekürt. Mehr Informationen zu den Dienstleistungen von MBE und den Chancen als Existenzgründer in Berlin unter oder Wenn nichts anderes gefordert, achten Sie bitte, bei Teilnahme an unseren Gewinnspielen auf den entsprechenden Gewinnwunsch (A, B, C,.. usw,). Diesen, sowie Ihre Adresse, schicken sie dann einfach per Postkarte, mail oder Fax, an die Berliner LOKALNACHRICHTEN. Unsere Adresse: Landsberger Allee 24, Berlin, Fax: 030 / , mail: lokalnachrichten-verlag.de. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! Einsendeschluss für diese Ausgabe ist der 20. Dezember Lebensträume Straßenkinder in Peru Während ihres einjährigen Aufenthaltes in Lima (Hauptstadt von Peru) haben die Köpenicker Claudia Hasse und ihr Freund Ben Witte in einem therapeutischen Zentrum für Straßenkinder gearbeitet. Das Institute Mundo Libre betreut Kinder, die zum Teil schon seit Jahren auf der Straße leben, drogenabhängig sind und ihren Lebensunterhalt mit Betteln, Diebstählen und Prostitution zu sichern versuchen. Ihre Familien können ihnen wenig Rückhalt bieten. Vielmehr mußten sie dort Gewalt und Mißhandlungen erleben. Im therapeutischen Zentrum lernen die Kinder innerhalb von Ben Witte und Claudia Hasse bis zu zwei Jahren wieder ein geregeltes Leben, sie werden sexuell aufgeklärt und erfahren wieder Zuwendung und soziale Kontakte. Im Rahmen ihrer Therapie malten die Kinder ihre Lebensträume, die dann zu Fotos arrangiert wurden. So entstanden beeindruckende Bilder unter dem Thema Straßenkinder und ihre Träume. Die Ausstellung war bereits in der Kunsthochschule von Lima zu sehen und kommt jetzt nach Köpenick. Vom 13. Dezember 2006 bis Mitte Januar 2007 kann man sich im Rathaus einen Eindruck von der Situation, den Träumen der Straßenkinder von Lima verschaffen. Aber auch von der hoch löblichen Sozialarbeit der beiden jungen Köpenicker. Der peruanische Botschafter in Berlin und die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sind eingeladen, die Ausstellung gemeinsam mit der Bürgermeisterin Gabi Schöttler und ihrem Vorgänger Dr. Klaus Ulbricht zu eröffnen. Roncalli Weihnachtscircus zum 3. Mal in Berlin Auch in diesem Jahr ist er wieder zu Gast in der Hauptstadt: Der Original RONCAL- LIWEIHNACHTSCIRCUS - zu erleben vom 15. Dezember 2006 bis 7. Januar 2007 im Tempodrom. Karten sind erhältlich bei dem offiziellen Ticketing-Partner des RON- CALLI WEIHNACHTSCIR- CUS unter com oder telefonisch beim Ticket Online- Kartenservice Ronald (13) unter (0,12 /min, z.b. Dt. Telekom) sowie bei Karstadt, Wertheim, der Theaterkasse des Tempodrom oder unter de. Gewinn B: Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die Roncalli-Aufführung am um 19 Uhr. Wie Sie gewinnen können erfahren Sie unter dem Glücksklee auf dieser Seite. Freecom hat für das Fest Interessantes zu bieten. Lesen Sie auf den Seiten 5 und 8.

2 2 BERLINER LOKALNACHRICHTEN Regionales... NR DEZEMBER 2006 Belle et Fou Die Show Belle et Fou in der Spielbank Berlin wird zum 1. Dezember 2006 von der Treugast-Gruppe übernommen und fortgeführt. Die Verträge zwischen der Spielbank Berlin und der Treugast sind nach intensiven Verhandlungen, in die neben den Produzenten Hans-Peter Wodarz und Arthur Castro auch die Mitarbeiter aus Show und Service eingebunden waren, unterzeichnet worden. Die Treugast hat in der jüngsten Vergangenheit bereits im Tempodrom bewiesen, dass sie auch exotische Projekte in die Wirtschaftlichkeit führen kann. Für Belle et Fou haben die Beteiligten gemeinsam ein neues Marketing-Konzept entwickelt, das neben den bisherigen Shows auch mehr Exklusiv-Veranstaltungen und Events in den mit großem technischen und investivem Aufwand gestalteten Theaterräumen vorsieht. Neben den Eigenproduktionen soll es Gastspiele und Konzerte diverser Künstler geben. Es besteht Einigkeit darüber, dass die zukünftige Vermarktung über Berlin hinaus stark auf eine nationale und internationale Gästeklientel abzielen soll. Da der Weg in die schwarzen Zahlen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, benötigt das Theater neben operativem Know-how auch erhebliches neues Kapital. Die hierzu von den Beteiligten mit Investoren geführten Gespräche werden voraussichtlich Mitte Dezember beendet sein. Ohne die Zustimmung der Künstler, Artisten und Mitarbeiter wäre der Betreiberwechsel so nicht möglich gewesen. Sie haben innerhalb kürzester Zeit mit überwältigender Mehrheit der neuen Konzeption und der Fortführung der Show zugestimmt, so dass bereits am 1. Dezember die erste Vorstellung unter dem neuen Betreiber laufen wird. Kostenloser Haarschnitt für Kiez-Kids Wir wollen helfen, sagen sich 35 Friseurlehrlinge aus dem IB Bildungszentrum in Berlin Treptow-Köpenick. Sozial benachteiligt viele mit ausländischem Hintergrund und ohne Schulabschluss - stehen sie nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Ihre Ausbildung beim Internationalen Bund (IB) verstehen sie aber als gute Chance auf ein geregeltes Leben mit beruflicher Perspektive. Ihr Glück möchten sie nun mit denen teilen, die von Fortuna noch nicht bedacht wurden wie sie selbst. Die Idee ist einfach: Als kleines Weihnachtsgeschenk werden sie bedürftigen Kids in Berlin-Hellersdorf kostenlos die Haare schneiden und eine tolle Frisur verpassen. Das Kinder- und Jugendzentrum Die Arche unterstützt ihre Aktion und stellt drei Räume zur Verfügung. Die Nachfrage ist groß, viele Anmeldungen liegen seit Wochen vor. Die Haarschneide- und Frisier-Aktion findet statt am: Montag, 18. Dezember 2006, von 15 bis 18 Uhr, Die Arche, Tangermünderstrasse 7, Berlin-Hellersdorf Fairer Handel Premiere bei Infoscreen Immer wieder setzt sich der bekannte TV-Koch, Matthias Ruta, für die Informationskampagne fair feels good. ein. Jetzt nahm er sich die Zeit für den ersten, bundesweiten Spot zum Fairen Handel auf allen Infoscreenflächen. Ich bin Koch mit Liebe und aus Leidenschaft. Für mich steht Essen und Kochen für Lebensqualität., so beschreibt Matthias Ruta sich und seine Arbeit, während er den ersten von Spots zum Fairer Handel begleitet. Seit über einem Jahr bin ich Pate der Weihnachten oder Silvester ohne Karpfen ist für viele Familien unvorstellbar. Seit Jahrhunderten gehört dieser Fisch mit seinem nussigen Aroma einfach dazu übrigens nicht nur in Europa, auch in China ist der Karpfen das Symbol für Wohlstand und eine erfolgreiche Karriere, die man sich für das neue Jahr wünscht. In vielen Ländern gehört der Karpfen aufgrund seiner Omega-3-Fettsäuren, die Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen, und aufgrund des für den Knochenaufbau wichtigen Vitamins D gerade im Winter auf den Tisch. In Brandenburg werden jährlich etwa Tonnen Karpfen geerntet, die meist direkt in Berlin und Brandenburg auf den Markt kommen. Das nahe bei Cottbus liegende Peitz verfügt mit Hektar über eines der größten Teichzuchtgebiete Europas. Dies trifft auch auf Informationskampagne fair feels good. und es freut mich zu sehen, mit welcher Dynamik hier für den Fairen Handel etwas getan wird. Und das beste: Der Faire Handel hilft den Kleinbauern in den Entwicklungsländern, aber auch wir profitieren von der hochwertigen Qualität und dem guten Geschmack der Produkte, die ich uneingeschränkt empfehlen kann., so Matthias Ruta auf die Frage, warum er sich engagiert. Die 10-Sekunden-Spots, die in den kommenden Wochen bundesweit auf 180 Infoscreenflächen in U- und S-Bahn-Stationen sowie auf Flughäfen zu sehen sein werden, sind ein weiterer, neuer Kommunikationsweg, den die Kampagne fair feels good. zum Thema Fairer Handel beschreitet. Damit sollen die Verbraucher für die Idee und für die Produkte des Fairen Handels begeistert werden. Denn mehr Bewusstsein für Fairness beim Konsum verringert weltweite Armut und verbessert die Arbeits- und Lebensbedingungen der Produzenten vor Ort. Die bundesweite Informationskampagne fair feels good. der VERBRAUCHER INITIA- TIVE e.v. trägt seit November 2003 unterstützt durch viele Kein Silvester ohne Karpfen Taler für Sternenkinder! Kein Märchen, sondern harte Realität: Jedes Jahr sind Kinder und Jugendliche in Deutschland von unheilbaren Krankheiten betroffen! Und erst seit wenigen Jahren gibt es spezielle Einrichtungen, die den Betroffenen und deren Familien ein Zuhause bieten können, wie beipspielsweise der Sonnenhof ein Kinderhospiz in Berlin-Pankow. Der Radiosender STAR FM Auch Spreewaldkoch Peter Franke schwört auf frische Karpfen. das sächsische Wermsdorf nahe Kamenz zu. Beide Zuchtgebiete sind für ihre äußerst schmackhaften Karpfen bekannt, denn Geschmack und Konsistenz hängen stark von den Haltungsbedingungen und dem verwendeten Zufutter ab. Echte Kenner bestellen ihre Karpfen bereits einige Tage rief seine Hörer dazu auf, Ideen für eine vorweihnachtliche Spendenaktion vorzuschlagen. Am 01. Dezember dann die Entscheidung: für den Sonnenhof in Berlin-Pankow. Das von der Björn-Schulz-Stiftung getragene Kinderhospiz beherbergt schwer kranke Kinder dauerhaft oder zeitweise mit ihren Familien. Für alles wird gesorgt: medizinische Behandlung, pädagogische Begleitung natürlich auch psychische Betreuung. Mit spannenden Gewinnspielen, unzähligen Versteigerungen und tollen Aktionen wollen die Moderatoren die Spendenbereitschaft anheizen. Ob auf dem Potsdamer Platz Glühwein ausschenken oder Schuhe putzen auf dem Alexanderplatz... alle Erlöse kommen dem Kinderhospiz zugute. Und auf prominente Unterstützung können sie auch zählen: So wird Katy Karrenbauer ( Hinter Gittern, RTL) den Nikolaus bei seinem Hausbesuch begleiten und die 5Bugs ehrenamtlich tätige Prominente dazu bei, über die Prinzipien, Kriterien und Produkte des Fairen Handels aufzuklären. Mittlerweile profitieren rund eine Million Produzenten und ihre Familien in den Erzeugerländern vom Fairen Handel. In Deutschland sind die Produkte mit dem einheitlichen Fair- Trade-Siegel gekennzeichnet und in rund Supermärkten, über 800 Weltläden und zahlreichen Naturkostläden sowie über den Versandhandel erhältlich. Mehr Informationen unter: vorher, um Warteschlangen zu umgehen, weiss Michael Fleck, Inhaber des 1. Berliner Fischmarktes in der Pankower Rothenbachstrasse. Er bezieht seine Karpfen ausschließlich aus Peitz und Wermsdorf, denn Karpfen blau lässt sich nur aus absolut frischem Fisch bester Konsistenz dünsten. Die richtigen Gewürze gibt es im Fischmarkt gratis dazu. Neben den Karpfen bietet der Fischmarkt etwa 99 weitere Fischarten und Krustentiere sowie frisches Wildfleisch und Wildprodukte an. Berliner Fischmarkt, Rothenbachstrasse 48-50, Tel.: , Gewinn C: Gewinnen Sie 2 x frische Fischprodukte im Wert von je 20 Euro, gesponsert vom 1. Berliner Fischmarkt siehe unter dem Glücksklee auf Seite 1. gehen dem Moderatoren-Team Sandra und T-Bone zur Hand, wenn unschuldigen Passanten die Schuhe poliert werden. Die Spendenaktion geht noch bis einschließlich und findet sein Höhepunkt in der Scheckübergabe des Berliner Radiosenders an den Sonnenhof. Die Spendenhotline ist unter erreichbar, aber auch online kann unter gespendet werden. Zwei Minis in zwei Monaten gewonnen Erst den roten, jetzt den grünen Mini eine 50-jährige Berlinerin ist die Jackpot-Königin des Casinos Berlin am Alexanderplatz. Anfang Oktober knackte sie den Mystery Jackpot und gewann einen nagelneuen Mini One im Wert von Euro. Jetzt schlug sie wieder zu. Als Reinhard Wehner die Schlüssel überreichte, traf er auf eine alte Bekannte. An unseren Automaten liegt die Gewinnchance zwar bei über 90 Prozent. Ein solcher Doppelpack ist für uns aber alles andere als alltäglich, sagt der Leiter des Automatencasinos. Die Gewinnerin blieb, obwohl sie ja schon Routine im Jackpotknacken hat, alles andere als cool: Das ist der absolute Wahnsinn. Zwei Autos zu gewinnen - damit hätte ich nie gerechnet. Ebenso freut sich ihr Sohn, der den schicken Flitzer jetzt durch die Straßen der Hauptstadt lenkt. Elegante Limousinen oder Sportwagen gibt es im Automatencasino Berlin übrigens schon ab 50 Cent Einsatz. Der Mystery Jackpot kann jederzeit fallen, denn er wird ausschließlich nach dem Zufallsprinzip ausgespielt. Und in der Adventszeit lohnt sich ein Besuch des Casinos im Fernsehturm so richtig. Denn bis Weihnachten gibt es bei einer großen Sonderverlosung täglich bis zu 999 Euro in Glückstoken zu gewinnen. Grünes Licht für Oderlandbahn Als Betriebsgesellschaft übernahm die Niederbarnimer Eisenbahngesellschaft die 82 Kilometer lange Linie von der Deutschen Bahn AG. Bis zu 17mal täglich verkehren die werksneuen und behindertengerechten Triebwagen vom Typ Talent jetzt zwischen Berlin-Lichtenberg und Kostrzyn. Mit Halt auf 14 Stationen und Bahnhöfe braucht die NE 26 (bisher RB 26) zwischen 1 h12 und 1h21 Minuten Fahrzeit. Das Normalticket kostet 10,90. Die NEB ist hatte den Auftrag für diesen Verkehr in einer hart umrungenen Ausschreibung 2005 gewonnen. Laut Hans-Werner Franz, war dafür vor allem das Qualitätsangebot für die Fahrgäste ausschlaggebend, z. B. Fahrscheinautomaten und mehr Servicepersonal in den Zügen, mehr subjektive Sicherheit durch Videoüberwachung, Barrierefreiheit durch Niederflureinstieg und behindertengerechtes WC. 0bgleich der 10. Dezember für die Berlin-Brandenburger durch die Ausdünnung von Strecken keineswegs nur ein schöner Tag sei, so Rainer Bretschneider, habe seine Behörde die 1,5 Mill öffentlicher Mittel gern für diese Strecke zur Gaben am 2. Adventsonntag Grünes Licht für Oderlandbahn (v.lks. n. r.): Hans Werner Franz, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg GmbH, Jan Bleis Marktregionsleiter Nord/Ost der Veolia Verkehr GmbH (früher Connex):und Ministerialdirektor Rainer Bretschneider vom brandenburgischen Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung. Am Arbeitsplatz, in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, Restaurants immer mehr Plätze in Deutschland sollen rauchfrei werden. Rund ein Drittel der Raucher in Deutschland begrüßen sogar diese Pläne, denn sie wollen ohnehin aufhören. Das Problem: für viele ist Rauchen ein erlerntes Programm, das ihnen in Fleisch und Blut übergegangen ist. Hinzu kommt, dass sich der Körper längst auf die Zigarettenzufuhr eingestellt hat, er ist abhängig davon. Der Ausstieg aus dieser Abhängigkeit gelingt mit einem starken Willen und mit einer individuellen Strategie. Denn je nach Rauchertyp gilt es, den für sich richtigen Weg zu finden. So gibt es für jeden Aufhörwilligen geeignete Hilfsmittel, die den Rauch-Entwöhnungsprozess erfolgreich unterstützen. Mit dem neuen Raucher-Entwöhnungsprogramm Rauchstopphilfe von nicorette kann jeder Raucher individuell unterstützt werden. Die einen ersetzen schrittweise immer mehr Zigaretten durch Nikotinersatz-Kaugummis. In einem vierstufigen individuellen Ausstiegsplan wird dann der Zigarettenkonsum nach neun Monaten bis einem Jahr vollständig auf Null herabgesetzt. Die anderen verzichten gleich ganz auf Zigaretten. Verfügung gestellt, weil sie hier vermutlich nicht nur 50 Menschen zugute komme. Dem1900 als Reinickendorf- Liebenwalde- Groß Schönebecker Eisenbahn gegründete, 1927 in Niederbarnimer Eisenbahn Aktiengesellschaft (NBE) umbenannten Reiseverkehrsunternehmen wurde 1998 von der Deutschen Bahn die angestammte Eisenbahnstruktur rückübertragen. NBE betreibt u.a. die Lausitzbahn und die Heidekrautbahn zwischen Berlin-Karow und Groß Schönebeck. Text und Foto: Joachim Pampel Rauchen: clever aufhören! Auch hier helfen Nikotinersatz-Kaugummis, -Pillen oder -pflaster, die Entzugserscheinungen gering zu halten. Denn nachweislich gilt: Die Chance endgültig Nichtraucher zu werden, verdoppelt sich, wenn man eine Nikotinersatztherapie als unterstützende Maßnahme hinzuzieht. Die Rauchstopphilfe ist rund um die Uhr erreichbar und bietet individuell Hilfestellungen. Und man trifft auf Gleichgesinnte, die Tipps und Tricks weitergeben. Mehr Infos und Hilfe gibt es unter

3 NR DEZEMBER 2006 Das Bistro SEBA Seit dem 1. Dezember gibt es das Bistro SEBA. Sein Wahrzeichen ist eine goldene Sonne. ªebnem Bahçuvan, Geschäftsführerin... Um es vorwegzunehmen: Der Name ist künstlicher Natur und setzt sich aus Vorund Nachnamen der überaus freundlichen Geschäftsführerin sie ist zugleich ihre beste Mitarbeiterin - zusammen: ªebnem Bahçuvan. Betritt man die kleine Lokalität, so ist man von der Farbigkeit überrascht: Helle, freundliche Farben, so dass man sich gleich wohlfühlt und denkt, der Sommer sei zurückgekehrt. Nicht nur die räumliche Ambiance, auch die Sitzgruppen (für rund 20 Gäste), selbst das Geschirr ist in diese Farben gekleidet als ob man in der Sonne sitzt eben. Selbst die stilvolle Tischdekoration ordnet sich ein. Gleich gegenüber dem Eingang befindet sich eine große mehretagige Kühltheke. Hier kann man sich über das Angebot informieren: Snacks, belegte Brötchen und Croissants, aber auch zahlreiche Kuchen und Torten sowie Kleingebäck stehen zum Verzehr im Bistro als auch für den Äußer-Haus-Verkauf bereit. ªebnem, nahe Istanbul geboren, seit 1989 in Berlin lebend, bereitet das leckere Angebot vor und richtet es an. Das betrifft auch die die warmen Speisen, die vor allem zur Mittagszeit schon ihre Liebhaber gefunden haben. Und in die süßen Produkte lässt sie auch manches aus Rezepturen ihrer früheren Heimat einfließen, so in die Füllungen einiger Croissants. Lecker, kann man da nur sagen... Die frischen Brötchen und Croissants so zwischen 15 bis 18 Sorten muss man sich entscheiden - übrigens, die vor allen an den Wochenenden... und beste Mitarbeiterin zugleich, in ihrem kleinen, farbenprächtigen Bistro. Nikolaus, Taxifahrer, InterConti Bereits zum 15. Male hatte das InterContinental Berlin am 6. Dezember die Taxifahrer der deutschen Hauptstadt zum Nikolaus- Umtrunk eingeladen. Und sie kamen in Scharen. Obwohl: Es schien eher Frühling zu werden denn Weihnachten. Stolle und Weihnachtsgebäck waren gefragt nicht nur zu Punsch (natürlich ohne Alkohol), Kaffee oder das Frühstück in den eigenen Wänden bereichern, werden natürlich nicht in der Kühltheke aufbewahrt, sondern in entsprechenden Behältnissen. Nach und nach wird das Angebot sich noch erweitern. Zunächst gilt es zu erfahren, was die Besucher und Kunden wünschen. So will man künftig auch Zeitungen auslegen, für den Gast, der seinen Kaffee im Bistro zu trinken gedenkt. Umsorgt von SeBA, der freundlichen Gastgeberin. Denn den Bistro-Name eignet sich auch bestens, den freundlichen Service anzusprechen. Zum Abschluss noch ein kleiner Hinweis: Zurzeit ist Stollen aus der Sächsischen Schweiz, von einem der bekanntesten Stollenbäcker Sachsens, im Angebot. Und Dresdener/Sächsischer Stollen war und ist zum Weihnachtsfest der Renner... Text & Foto: Udo Rößling Bistro SEBA, Heinrich- Heine-Straße 62 C, Berlin, Telefon: Öffnungszeiten: montags bis samstags: bis Uhr, sonntags: bis Uhr Tee, sondern auch jene Weihnachtsstolle, die man gut eingepackt mit nach Hause nehmen konnte, um sie im Kreise der Familie oder mit guten Freunden zu genießen. Weihnachtsengel wie Mareike Lange, Hotelfachfrau in spe, und Marketing-Praktikantin Juliane Weimann (Foto) gingen von Taxi zu Taxi und versorgten die Fahrer/innen mit kleinen Genüssen und Geschenken. Text & Photo: Udo Rößling Hotellerie & Wirtschaft... BERLINER LOKALNACHRICHTEN VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG 3 Alte Adresse mit neuem Namen:Hotel Berlin, Berlin Bereits seit einiger Zeit bekam man bei Anruf im einstigen Hotel Berlin zu hören: Hotel Berlin, Berlin. Wie kann ich Ihnen helfen? Hotel Berlin, Berlin. Seit dem 7. Dezember nun ist es offiziell. Geschäftsführerin Cornelia Kausch verkündete den neuen Namen des Hotels, der durchaus der alte ist zum Teil: Hotel Berlin, Berlin. Der Hintergrund, so die Hoteliere, ist die Tatsache, dass immer mehr Hotels den Namen Berlin sich beigefügt haben ganz zu schweigen von den vielen Hotels Berlin deutschlandweit. Das sei, so die Hoteliere, verwirrend, insonderheit für den ausländischen Gast. Und was ist deshalb authentischer als das Hotel Berlin in Berlin? fragt sie provokativ die Kurzform nun ziert das Haus in allen Belangen: Hotel Berlin, Berlin. Nur das Komma, das lässt sich soooo schwer aussprechen... Und noch etwas prägt seit besagtem Siebten das Haus: Eine überdimensional große, vom Leipziger Künstler Michael Fischer-Art gestaltete Folie (knapp 100 Quadratmeter groß in den Maßen 60 X 16 Meter) mit dem Thema Menschen im und um das Hotel. Ein bisschen Miró, etwas Gustavo, vielleicht auch etwas Hundertwasser wenn es um die Farbigkeit und eigenwillige Gestaltung geht aber trotz alledem 100 Prozent Fischer-Art. Ein neues farbiges Highlight, das der Kunst- und Kulturstadt ebenso gut zu Gesicht steht wie der Hotelstadt Berlin. Eben: Berlin, Berlin. Übrigens ist die Folie lichtdurchlässig, damit der dahinter wohnende Hotelgast seinen Aufenthalt nicht im Dunkeln verbringen muss. Und der Gast kann sie auch vor seinem Fenster aufknüpfen, herausschauen und so Teil des Gesamtkunstwerks werden... Wenn das Hotel nun noch einen Fotografen beschäftigen würde die Erinnerung an das Kunstwerk mit eigenem Anteil wäre bleibend. Noch ein spanisches Hotel Für das erste Hotel der spanischen Silken-Gruppe in Deutschland hat an der Lietzenburger-/Ecke Nürnberger Straße der Abriss begonnen. Auf dem knapp 2200 Quadratmeter großem Areal, auf dem noch ein Appartementhaus und die frühere Spielstätte der Wühlmäuse gestanden sind, wird die Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilen- Projektentwicklungen (GBI) im Auftrage der Spanier Design-Hotel der 4-Sterne- Kategorie installieren. Auf siebeb Etagen entstehen 205 Zimmer und Suiten, dazu ein Wellness-Bereich, ein Schwimmbad auf/unter dem Dach sowie ein japanischer Garten mit Wasserfall. Im Frühjahr 2007 soll Baubeginn für das 26 Millionen Euro teure Projekt sein, die Eröffnung erfolgt ein Jahr später. Käufer ist die spanische Urvasco-Gruppe. Sie betreibt bereits hauptsächlich auf der iberischen Halbinsel - über 20 Häuser im 4- und 5-Sterne-Segment. Udalrich von Aratora Ein Kunstwerk bedeckt die Fassade des Hotels Berlin, Berlin in Richtung Lützowplatz; im Vordergrund Hotelgeschäftsführerin Cornelia Kausch und der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art. Ein-Millionster-Gast im Adlon Das Adlon Kempinski Berlin erzielte im laufenden Jahr sein bisher bestes Ergebnis seit seiner Wiedereröffnung im Jahr Das Restaurant zählt nur 200 Plätze, doch über 1000 waren der Einladung zum 10. Dezember ins Hotel Albergo HomesuiteHome am Hohenzollerndamm 33 gefolgt. Nicht alle auf einmal, doch im Laufe des Abends/der Nacht. Karsten Dreger, Geschäftsführer seines Zeichens, war überrascht und erfreut zugleich. Spricht es doch für sein Hotel Albergo und dessen Restaurant Amor dell albergo. Unter den Gästen waren auch etliche Prominente, so Jürgen Heinrich (r.) und Werner Daehn (der deutsche Vin Diesel, mit Begleiterin), die für ein Foto Karsten Dreger in die Mitte nahmen. Text & Foto: Udo Rößling Und da Neu-Eigentümer Pandox AB eine in Stockholm ansässige Immobiliengesellschaft, die ausschließlich in Hotels investiert (37 Häuser in 7 europäischen Ländern und auf den Bahamas mit rund 8500 Gästezimmern) zurzeit 10 Millionen Euro in das Haus investiert, so wird sich das 701- Zimmer-Hotel im 4-Sterne- Segment dann in 15 bis 20 Monaten Cornelia Kausch lässt den genauen Abschluss offen - komplett im neuen Gewande präsentieren. Das schließt eine Fassadenerneuerung ebenso ein wie die Modernisierung der 210 Zimmer im 10 Jahre alten Berliner Flügel, des Kongressund Eventbereichs sowie des auch in die Jahre gekommenen Wellness-Bereichs. Mit den investierten 10 Millionen Euro, die der kurzzeitige Vorbesitzer bereits investiert hatte das Volumen schloss unter anderem die Modernisierung von 300 Zimmern sowie des kompletten gastronomischen Bereichs ein ist also eine erkleckliche Summe in das Haus gesteckt worden. Das drittgrößte Berliner Hotel am Lützowplatz hat West-Berliner Hotelgeschichte geschrieben. Eröffnet 1958, war es Vorreiter einer neuen Kategorie von Hotels mit mehreren Restaurants (berühmt war der Berlin-Grill, der einst gar mit einem Michelin-Stern gewürdigt wurde, leider Anfang der 90-er Jahre des vorigen Jahrhunderts ausbrannte) und einem großen Konferenzbereich. Julius Sauter war der erste Direktor des Hotels, das heute Stephan Interthal, der Geschäftsführende Direktor und Kempinski-Regionaldirektor Deutschland, konnte am 24. November den Ein-Millionsten-Gast der Luxusherberge am Pariser Platz begrüßen: Arndt-Peter Reinhardt ist schon Stammgast des Hauses hier in Begleitung seiner Ehefrau Miriam und seinen Kindern. Beim nächsten Berlin-Besuch nun kann er es sich gar - natürlich erneut im Kreise seiner Familie - in der neuen Präsidenten-Suite mit Blick auf das Brandenburger Tor und den Reichstag gemütlich machen. Mit 37,1 Millionen Euro im aktuellen Betriebsjahr kann das Adlon Kempinski den höchsten Umsatz in seiner jüngsten Geschichte verbuchen. Und auch der erzielte durchschnittliche Zimmerpreis von 263 Euro ist die bisher höchste Rate. Die 350 Zimmer und Suiten waren zu 61 Prozent, ausgelastet - 4 Grand Opening im Albergo das drittgrößte der Hauptstadt ist und auch deutschlandweit, zu den größten zählt. Das neue Restaurant Julius ist so zu sagen eine Hommage an jenen Direktor, der ein Viertel Jahrhundert die Geschicke des Hauses lenkte und der hier damals die badische Küche etablierte und das Haus zu einer ersten kulinarischen Adresse des vergangenen Westberlins führte. Die Namensgebung ist somit eine weitere Verpflichtung, die man sich auf das Panier geschrieben hat. Man darf gespannt sein... Text & Foto:Udalrich von Aratora Hotel Berlin, Berlin, Lützowplatz 17, Berlin,Tel: hotel-berlin-berlin.de Adlon-Chef Stephan Interthal (l.) begrüßte den Ein-Millionsten-Gast Arndt-Peter Reinhardt mit seiner Ehefrau Miriam und den Kindern. Foto: Archiv Adlon Prozent mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt Gäste übernachteten in dem Haus, was eine Aufenthaltsdauer von 2,3 Tagen bedeutet. Udalrich von Aratora Runderneuerung für das Grand Hotel Esplanade Das Grand Hotel Esplanade hat seine Pforten geschlossen für rund vier Wochen. In dieser Zeit sollen vor allem die lärmintensiven Modernisierungs-Arbeiten zum Beispiel Erneuerung der Vorfahrt, Veränderung der Lobby, Neugestaltung des gastronomischen Bereichs verwirklicht werden. Dagegen sollen andere Arbeiten wie Umgestaltungen im Zimmerbereich bei laufendem Betrieb Etagenweise realisiert werden. Sicher ist: Am 16. Januar empfängt das Haus wieder Gäste. Allerdings ist es dann komplett gebucht. Erst ab 22. Januar geht es dann so richtig öffentlich weiter. Der Hintergrund für das Ganze: Neueigentümer Blackstone mit seiner Event Hotelgruppe (Köln) investiert 20 Millionen Euro in das in die Jahre gekommene Top-Haus (Eröffnung war im Mai 1988). Udalrich von Aratora Überdurchschnittliches Wachstum im Oktober Die 488 Berliner Hotels boten Betten an, die zu 59,2 Prozent ausgelastet waren. Insgesamt Gäste buchten in den Hotels Übernachtungen, was ein Plus von 7,3 beziehungsweise von 5,8 Prozent bedeutet. Beachtlich waren vor allem die Steigerungsraten aus dem Ausland: ausländische Besucher nahmen Hotelübernachtungen in Anspruch, was eine Steigerung von 11,0 beziehungsweise 10,7 Produzent bedeutet. Im Angebot waren im Oktober insgesamt 582 Beherbergungsbetriebe mit Betten (durchschnittliche Auslastung: 58,7 %). Insgesamt beanspruchten in ihnen Gäste (+ 9,0 %) Übernachtungen (+ 8,5 %). Darunter befanden sich ausländische Besucher (+ 13,0 %), die Übernachtungen (+ 13,8 %) benötigten. Die meisten ausländischen Übernachtungsgäste kamen übrigens aus Großbritannien (28 800/ Übernachtungen), den Niederlanden (22.100/61 500) und den USA (18.300/48 400). Das höchste Wachstum verzeichneten allerdings die Dänen mit einem Plus von 22,2 Prozent ( dänische Gäste), die Übernachtungen (+ 17,2 %) benötigten. Udalrich von Aratora Ihre Anzeige erreicht uns unter Tel.:

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Tagungs- & Veranstaltungsmappe

Tagungs- & Veranstaltungsmappe Tagungs- & Veranstaltungsmappe Begrüßung Persönlich & professionell wir freuen uns sehr, Sie in dieser Mappe mit unserem Haus bekannt machen zu dürfen. Das Arcadia Hotel Berlin wurde im Jahr 1995 erbaut.

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 29. Oktober 2009, 15:30 Uhr Grußwort der Bayerischen Staatssekretärin für

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt Spandau das Newsportal für unseren Kiez: Mein Spandau.info http://www.meinspandau.info Oktoberfest in Spandau Posted By sschnupp On 26. September 2011 @ 06:00 In News 1 Comment Zur Eröffnung Bombenstimmung

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr

Schweden die neue kulinarische Nation

Schweden die neue kulinarische Nation Schweden die neue kulinarische Nation Foto: Peter Carlsson/Johnér Schweden hat einzigartige Vorteile zu bieten Ich möchte von meiner Vision berichten Schweden, die neue kulinarische Nation in Europa. Mit

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at Haus Martin & Haus Michael www.hotel-eberl.at Hier lacht das Herz Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016 Winter 2015/16 Sonne, Spass und Pulverschnee! Direkt an der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Pressemitteilung Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Berlin, 27.09.2002 Viele Menschen träumen davon, endlich ihr eigener Chef zu sein, zu wissen, wofür sie arbeiten,

Mehr

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2 Manus: Matthias Haase Sändningsdatum: P2 den 24.8 2004 kl.09.50 Programlängd: 9.40 Producent: Kristina Blidberg M. Haase: Wo findet man in Deutschland etwas Schwedisches? Stimme 1: IKEA? Stimme 2: Schwedisches

Mehr

Das»Prinzip Evernote«

Das»Prinzip Evernote« Das»Prinzip Evernote« Die Rede von der»informationsflut«ist in unserer Gesellschaft schon fast zu einer Standardklage geworden. In Zeiten des Internets schwirren so viele Informationen umher wie nie zuvor

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21

1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21 NEWSLETTER KITA21 Die Zukunftsgestalter, Newsletter Nr. 16, Februar 2011 ÜBERSICHT: 1. Hamburger Weg: HSV und INFO AG fördern KITA21 2. Jan Delay unterstützt KITA21 mit Videobotschaft 3. KITA21-Kriterienpapier

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Adresse: Parkplätze: Fahrpläne für den öffentlichen Nahverkehr in der Umgebung: Informationen zum Seminarort Berlin Stand Januar 2011

Adresse: Parkplätze: Fahrpläne für den öffentlichen Nahverkehr in der Umgebung: Informationen zum Seminarort Berlin Stand Januar 2011 Adresse: Pferd und Reiter Heinrich-Roller-Str. 15 Parkplätze: Die hier gezeigten Parkplätze sind von Montag bis Samstag kostenpflichtig. Pro Stunde kostet das Parken dort einen Euro. Kostenlos parken kann

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Studierende der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig erhielten, unter der Betreuung der Dozentin Silke Helmerdig, die Aufgabe,

Studierende der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig erhielten, unter der Betreuung der Dozentin Silke Helmerdig, die Aufgabe, Wohnen mit Extra. Die InterCityHotels. Von Freiburg bis Kiel, von Düsseldorf bis Dresden die InterCityHotels begrüßen Sie in den schönsten Städten Deutschlands und Österreichs. Und das immer in äußerst

Mehr

23. Dezember 2008 no. 15

23. Dezember 2008 no. 15 Infobrief von Ihr Lieben! 23. Dezember 2008 no. 15 Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Vielleicht sind Sie noch damit beschäftigt, das eine oder andere für Weihnachten herzustellen oder basteln Sie

Mehr

4. Schreiben Sie einen Vorstellungsbrief für einen deutschen Briefpartner!

4. Schreiben Sie einen Vorstellungsbrief für einen deutschen Briefpartner! 9. évfolyam: I. félév: 1. Bildbeschreibung: (die Familie) 2. Machen Sie eine Visitenkarte! 3. Machen Sie eine Speisekarte von einer Konditorei! 4. Schreiben Sie einen Vorstellungsbrief für einen deutschen

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Hotel am Borsigturm Berlin-Arrangements für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Willkommen im BEST WESTERN Hotel am Borsigturm Das Hotel, als architektonische Meisterleistung, besticht durch exklusive Ausstattung

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL Räter Park Hotel Räterstrasse 9 D-85551 Kirchheim b. München Tel.: +49 (0)89 / 90 504-0 Fax.: +49 (0)89/ 904 46 42 info@raeter-park-hotel.de

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom

Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom Märkische Allee 176-178 in 12681 Berlin Eckdaten Bundesland: Berlin Stadtteil: Marzahn-Hellersdorf Grundstücksfläche: 29.973 m² Mietfläche: 581 m² Mietdauer

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

Feiern auf Gut Sonnenhausen

Feiern auf Gut Sonnenhausen Feiern auf Gut Sonnenhausen»Ein besonderer Platz für besondere Feste.«N achhaltiges Wachstum, Bio-Küche, eine tiefe Verbundenheit mit der natürlichen Umgebung, viel Kunst und ein individuelles Gespür für

Mehr

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Spandauer Damm 22-24 14059 Berlin Ansprechpartner Jonas.Steckel@orangerie.berlin Julia.Warias@orangerie.berlin Fon +49 (0)30 258 10 35 123 Fax +49 (0)30 258

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Sparkassen-Finanzgruppe Freundschaftswerbung Gutes sollte man mit Freunden teilen: eine edle Flasche Wein, frisch gebackene Muffins oder

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

Tagungsunterlagen. Das Tagungshotel im Herzen Deutschlands. aqualux.de I benessere-hotels.de

Tagungsunterlagen. Das Tagungshotel im Herzen Deutschlands. aqualux.de I benessere-hotels.de Tagungsunterlagen Hotel aqualux. Das Tagungshotel im Herzen Deutschlands. aqualux.de I benessere-hotels.de Erfolgreich Tagen im Herzen Deutschlands Tagen bei kompetenten Gastgebern Wir befassen uns zuverlässig

Mehr

www.bolle-meierei.com Alt-Moabit 98 10559 Berlin

www.bolle-meierei.com Alt-Moabit 98 10559 Berlin www.bolle-meierei.com Alt-Moabit 98 10559 Berlin Geschichte Von Schumanns Porzellan zum Bolle-Wagen und der Bolle Meierei Bekannt wurde das Areal vor allem durch Carl Julius Andreas Bolle. Nach dem beruflichen

Mehr

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste Havelhöhe www.havelhoehe.de GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste WILLKOMMEN IM GÄSTEHAUS HAVELHÖHE In einer Villa auf dem Ge lände des Gemein - schafts kranken hau ses Havelhöhe

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

OBU 2.0. Wer zuerst kommt, fährt am besten. Jetzt kommt die Software-Version. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1

OBU 2.0. Wer zuerst kommt, fährt am besten. Jetzt kommt die Software-Version. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1 Jetzt kommt die OBU 2.0 Das Update für Ihre OBU. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1 Wer zuerst kommt, fährt am besten. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 2 Jetzt updaten: OBU

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

willkommen welcome bienvenue

willkommen welcome bienvenue willkommen welcome bienvenue Der neue Schweizer Hof Nach umfassenden Modernisierungsmaßnahmen feiert ein neues Juwel in Bad Wilhelmshöhe seine Fertigstellung. Immer mit den Wünschen und Bedürfnissen der

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich

AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich 1 Und wohin nach der Messe? Die besten Tipps der Region von uns recherchiert und von Ihnen präsentiert Einzigartiger Full-Service

Mehr

Planen Sie in nächster Zeit ein Seminar? Mit den beiliegenden Unterlagen, möchten wir uns bei Ihnen vorstellen.

Planen Sie in nächster Zeit ein Seminar? Mit den beiliegenden Unterlagen, möchten wir uns bei Ihnen vorstellen. Seminarunterlagen Planen Sie in nächster Zeit ein Seminar? Mit den beiliegenden Unterlagen, möchten wir uns bei Ihnen vorstellen. Wir sind ein traditionelles Haus mit gemütlichen Gasträumen und 45 modern

Mehr

IFAT München 07.05. 11.05.2012

IFAT München 07.05. 11.05.2012 Perfect Meeting GmbH Am Technologiepark 16 D 82229 Seefeld / Munich email:info@perfectmeeting.de IFAT München 07.05. 11.05.2012 Tel.:+49 8152 395 630 Fax:+49 8152 395 6311 Hotel Kategorie Preis / EZ/ Nacht

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

All in One '15. Angebot: All in One Teilnehmer: min. 10 Personen, max. 120 Personen Zeitraum: 01. Februar 2015 bis 31.

All in One '15. Angebot: All in One Teilnehmer: min. 10 Personen, max. 120 Personen Zeitraum: 01. Februar 2015 bis 31. 1 All in One '15 Freunde und Kollegen aufgepasst! In Deutschlands größter Schwarzlicht-Erlebniswelt gibt es neben spektakulärem Spiel-Spaß auch hausgemachte Pizza und Getränke satt! Hamburgs einzigartige

Mehr