md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT"

Transkript

1 ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT

2 MATTHIAS DITTMANN AKNW Nr ARCHITEKT BDA CURRICULUM VITAE 1993 RWTH AACHEN DIPLOM VAN DEN VALENTYN ARCHITEKTUR PROJEKT PARTNER ERA+MD MANAGING PARTNER 2016 md3+ ARCHITECTS I FOUNDER TÄTIGKEITSFELDER Wohn- Geschäftshäuser I Büros I Museen I Konzertsäle I Hochschulen I Bibliotheken I Institute I Hotels I Gaststätten I Wohnhäuser Architektur I Innenarchitektur I Entwurf I Kosten- und Zeitmanagement I Leistungsphasen 1-9 I Projektentwicklungen I Wettbewerbe! PROFIL MD FOTO: RAINER MADER

3 VICTORIA ENSEMBLE, KÖLN MUSEUM SCHLOSS HOMBURG, NÜMBRECHT EV. GEMEINDEZENTRUM, RHEYDT VERWALTUNGSGEBÄUDE 2, METTMANN ENTREE MIELE, GÜTERSLOH HOTEL UND RESTAURANT, AKADEMIE SCHLOSS PAFFENDORF PROJEKTE MD IDEE I DESIGN I REALISATION in VAN DEN VALENTYN ARCHITEKTUR BERTELSMANN AG, UNTER DEN LINDEN 1, BERLIN EINE AUSWAHL

4 REALISATIONEN VICTORIA ENSEMBLE, Köln, Leistungsphase 5 und künstlerische Oberleitung QUARTIER 108 Friedrichstrasse, Berlin, Leistungsphase 1-4 und künstlerische Oberleitung UNTER DEN LINDEN 1 ehem. Kommandantur, Berlin, Wettbewerb (1.Preis) u. Leistungsphase 1-5 und künstlerische Oberleitung ENTREE MIELE, Gütersloh, Direktauftrag u. Leistungsphase 1-5 und künstlerische Oberleitung MIELE - HOLLAND, Vianen, Entwurf und Künstlerische Oberleitung MUSEUM SCHLOSS HOMBURG, Nümbrecht, Wettbewerb (1. Preis) u. Leistungsphase 1-4 und künstlerische Oberleitung PROBENGEBÄUDE BAYERISCHE STAATSOPER, 2000 Gutachen WOHNEN AM MENDELSSOHN BARTHOLDY PARK, BERLIN, 2001 WB 2.Preis PLENARSAAL BAYERISCHER LANDTAG, MÜNCHEN, 2001 KONZERTSAAL BOCHUM, 2004 SIEBENGEBIRGSMUSEUM, Königswinter, 2004 DEG-BANK, Kämmergasse, Köln, 2005 HOHE DOMKIRCHE, EINGANG ZUM SÜDTURM, KÖLN, 2006 MOTEL ONE, AM HOF, KÖLN, 2006 WETTBEWERBE I GUTACHTEN WEST-LB, UNTER DEN LINDEN 26-30, Berlin, 1998 und Machbarkeitsstudie RESORTHOTEL SCHLOSSGUT GROSS SCHWANSEE, Gutachten PLENARSAAL LANDESHAUS, KIEL, 1999 MAX PLANCK INSTITUT FÜR WISSENSCHAFTSGESCHICHTE, BERLIN, 2000 WB 2.Preis ARCHÄOLOGISCHE ZONE / JÜDISCHES MUSEUM, KÖLN, 2006 WB 2.Preis HOTEL SCHLOSS PAFFENDORF, 2010 HISTORISCHES ARCHIV I KUNST- UND MUSEUMSBIBLIOTHEK, KÖLN, 2011 WB 5.Preis EVANG. GEMEINDEZENTRUM, RHEYDT, 2012 VERWALTUNGSGEBÄUDE II, KREIS METTMANN, 2013 REFERENZEN MD in VAN DEN VALENTYN ARCHITEKTUR EINE AUSWAHL

5 SPOY CITY KLEVE 1VILLA 2HÄUSER, RODENKIRCHEN AN DER RECHTSCHULE, NEUE FASSADEN FANSHOP 1. FC KÖLN PROJEKTE MD in ERA+MD IDEE I DESIGN I REALISATION EINE AUSWAHL

6 EINE AUSWAHL CLARENBACHPLATZ, 60 WE, Idee und Projektentwicklung AA999-Fanshop-Depots, Idee und Realisation AA999-Büros im Rhein-Energie-Stadion, Idee und Realisation SPOY CITY CLEVE, 385 WE, Idee, Projektentwicklng, Vorplanung 1VILLA2HÄUSER, 2 WE, Idee und Realisation VO12, 26 WE, Umbau+Erweiterung, Idee und Projektentw. MEHRGENERATIONENHAUS, 28 WE, Projektentwicklung WOHNEN AM BENEDIKTINERINNENKLOSTER, WB 1. Preis AN DER RECHTSCHULE 1-3, FASSADEN, Idee und Realisation B33R - BÜROGEBÄUDE, 16WE, Konversion, Projektentw. GENERATIONEN WOHNEN, 52 WE, Idee MEHRGENERATIONENWOHNEN, 35 WE, Idee W21, WILHELMSTRASSE, 9 WE, Idee und Projektentwicklung KÖLN, KÖLN, KÖLN, KLEVE, KÖLN, GELSENKIRCHEN, 2014 RHEINBREITBACH, KÖLN, REMSCHEID, 2015 UNKEL, 2015 RHEINBREITBACH, 2015 KASSEL, WA NEURAUM PROJEKT CLARENBACHPLATZ GMBH KÖLNER SPORTSTÄTTEN GmbH KÖLNER SPORTSTÄTTEN GmbH SPOY CITY CLEVE GmbH PRINZ & PARTNER FRIEDRICH WASSERMANN PROJEKTENTW. LAMBERTIN & WILDE PRINZ & PARTNER FREIHERREN VON WAITZ P10 - RUDOLFPLATZ, 8 WE, Wohn-Geschäftshaus P10 - RUDOLFPLATZ, Fassade, Idee und Realisation N222 - KÖLN, LOFTWOHNEN, Idee und Projektentwicklung MKP18 - KÖLN, PENTHOUSE, Idee und Realisation BPC - BEACHPARK COLOGNE, KÖLN, Idee und Projektentw. REFERENZEN MD in ERA+MD EINE AUSWAHL

7 WOHNEN AM BENEDIKTINERINNENKLOSTER KÖLN 30 WOHNUNGEN, GEWERBE/GASTRONOMIE, TIEFGARAGE 45 STELLPLÄTZEN; 4 STADTVILLEN IDEE UND PROJEKTENTWICKLUNG: MATTHIAS DITTMANN WETTBEWERB in ERA+MD 2015, 1. PREIS IN ZUSAMMENARBEIT MIT FRIEDRICH WASSERMANN PROJEKTENTWICKLUNG HERR ANTON BAUSINGER I HERR ROLF SEWCZYK md3+ PROJEKTE md3+

8 WOHNEN AM CLARENBACHPLATZ KÖLN-BRAUNSFELD 60 WOHNUNGEN, BÜRO, GEWERBE GASTRONOMIE, TIEFGARAGE 94 STELLPLÄTZE URBANER PLATZ MIT EINBEZIEHUNG VON KIRCHE UND GLOCKENTURM IDEE UND PROJEKTENTWICKLUNG: MATTHIAS DITTMANN IN ZUSAMMENARBEIT MIT WA NEURAUM PROJEKT CLARENBACHPLATZ HERR ANTON BAUSINGER I HERR JÜRGEN PROBST PRINZ & PARTNER HERR SASCHA PRINZ I HERR CHRISTOPH KOCH PROJEKTE md3+

9 md3+ PORTFOLIO BÜRO FÜR URBANE ARCHITEKTUR VORGEBIRGSTRASSE Köln T

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR Anlage Nr. 2 Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR seit 2008 Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) seit 2007: Head of the Department of Urban Planning and Architectural

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

WOHN.LEBEN IM STADTPALAIS

WOHN.LEBEN IM STADTPALAIS WOHN.LEBEN IM STADTPALAIS Ein außergewöhnliches Objekt, das viele Möglichkeiten bietet Gelegen im Herzen der pulsierenden Stadt Mainz bietet der Eltzer Kultur Hof mit seiner Fassade im Barockstil einen

Mehr

Fotopräsentation der Objekte. 1300-0152 Wohn- und Geschäftshaus Erweiterung Udo Richter, Freier Architekt Heilbronn

Fotopräsentation der Objekte. 1300-0152 Wohn- und Geschäftshaus Erweiterung Udo Richter, Freier Architekt Heilbronn Foto: 1300-0142 Scheunenumbau, Büroflächen Foto: Udo Richter, Freier Architekt 1300-0152 Wohn- und Geschäftshaus Udo Richter, Freier Architekt Heilbronn Foto: studio lot Architektur / Innenarchitektur

Mehr

Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau

Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau 1 Agenda 1. 100 Jahre GAG Immobilien AG 2. Tools der GAG Immobilien AG 3. Der Grüne Weg 2 100 Jahre GAG Immobilien AG >> 1913:

Mehr

Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG

Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG Referenzen CONSULTING PARTNERS HAMBURG C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbH Große Theaterstraße 37 / Ecke Colonnaden 20354 Hamburg Tel.: 040. 303 73 66-0 Fax: 040. 303 73 66-20 E-Mail: info@cphamburg.de

Mehr

Referenzobjekte Allgemein

Referenzobjekte Allgemein Referenzobjekte Allgemein 1. Eigenheime Neubau Exklusive Objekte - Wohnobjekt in Höchberg (Bayern) besondere Anforderungen: - ökologische Bauweise - Übereinstimmung Nutzung/Sonnenstand - Verwendung ungewöhnlicher

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN VERWALTUNGSSITZ B.BRAUN MELSUNGEN Ein internationales Büro Wilford Schupp Architekten sind ein international tätiges Büro mit deutschen und englischen Wurzeln. Unsere Schwerpunkte sind Kultur- und Verwaltungsbau,

Mehr

Helldoor Visual Studio. Portfolio

Helldoor Visual Studio. Portfolio Helldoor Visual Studio Portfolio Inhaltsverzeichnis 01_ Profil 02_ Visualsierung : 3D / Rendering 03_ Visualisierung : Zeichnung 04_ Grafik & Design 05_ Kontakt www.helldoor.net Profil Wer bin ich? Teodor

Mehr

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Matthias Pektor Dipl-Ing. Architekt 1965 geb. in Tübingen 1972 geb. in München 1998 Diplom Architektur Technische Universität Braunschweig 2002 Diplom Architektur Technische

Mehr

B AU V HOHNERAREAL. Sanierung Bau V Hohner Trossingen. Projektdokumentation - Sanierung des Kulturdenkmals BauV. Auf dem Hohner Areal in Trossingen

B AU V HOHNERAREAL. Sanierung Bau V Hohner Trossingen. Projektdokumentation - Sanierung des Kulturdenkmals BauV. Auf dem Hohner Areal in Trossingen 2010 Auf dem Hohner Areal in Trossingen Sanierung Bau V Hohner Trossingen Hohnerareal Hohnerstr. 4 78647 Trossingen Bauherr Wössner & Lechler Bauprojekte Stuttgart - Freiburg GmbH Geschäftsf. Wössner und

Mehr

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis referenzen 1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis 1983 1986 hauptstelle der kreissparkasse am sendlinger-tor-platz in münchen mit gestaltung der wesentlichen teile der inneneinrichtung

Mehr

Architekturbüro SOB. Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle. Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft

Architekturbüro SOB. Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle. Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft Dipl. Ing. Martin Oehlert Dipl. Ing. Hans-Georg Schnierle Projektauswahl kirchlicher, bzw. öffentlicher Trägerschaft Stand Dezember 2007 INHALT Projekte Profil 1 Projekte Kindergarten, Niemannstr. 2 Gemeindehaus,

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember) Seite 1 von 9 in 2009, 2011 und (jeweils im Dezember) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Pflegestufe I 277 497 305 098 331 262 + 8,6 % Pflegestufe II 169

Mehr

KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur

KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur STRATEGISCHE MASTERPLANUNG STÄDTEBAU BÜROGEBÄUDE WOHNUNGSBAU INFRASTRUKTUR REVITALISIERUNG INTERIOR

Mehr

Informationsabend Quartier am Albgrün Mehrgenerationen-Wohnen in Karlsruhe-Grünwinkel

Informationsabend Quartier am Albgrün Mehrgenerationen-Wohnen in Karlsruhe-Grünwinkel Informationsabend Quartier am Albgrün Mehrgenerationen-Wohnen in Karlsruhe-Grünwinkel Wann? Wo? Mittwoch, 01.06.2011 von 18 bis 20 h Grund- und Hauptschule Grünwinkel, Eingang Altfeldstraße Sehr geehrte

Mehr

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Landesverband Nordrhein-Westfalen Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Landesverband Nordrhein-Westfalen Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen Region Mittelrhein ASJ Aachen, Düren, Heinsberg Herr Joachim von Strempel ASJ Bonn, Rhein-Sieg Herr Daniel Draznin Sternstraße &( )%!!! Bonn Tel: +&* (##") *'*)&&& beruflich E-Mail: d.draznin@web.de ASJ

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Architekturbüro Mögel. Liste von Referenzobjekten (auszugsweise) 1 kommunale Bauten. 1.1 Landeshauptstadt Stuttgart. 1.

Architekturbüro Mögel. Liste von Referenzobjekten (auszugsweise) 1 kommunale Bauten. 1.1 Landeshauptstadt Stuttgart. 1. Architekturbüro Mögel Liste von Referenzobjekten (auszugsweise) 1 kommunale Bauten 1.1 Landeshauptstadt Stuttgart 1.1.1 Weinbaumuseum der Landeshauptstadt Stuttgart Uhlbach (Bonatz-Preis) 1.1.2 Schellenturm

Mehr

Junge architekten Hamburg

Junge architekten Hamburg Junge architekten Hamburg 2012 Junge architekten Hamburg Insbesondere jungen Architekten eine Chance geben diesem Ziel hat sich eine Gruppe Hamburger Investoren aus der Immobilienbranche verschrieben.

Mehr

Portfolio Michael Spieler

Portfolio Michael Spieler Portfolio Michael Spieler Michael Spieler 22. 08. 1970 Berlin 3 Kinder Berufspraxis seit 2012 zanderroth architekten, Berlin seit 2010 Düttmann & Kleymann, Berlin 2007-2009 Gewers & Partner / Gewers &

Mehr

Projekte I Referenzen. andreas kirschning I architekten

Projekte I Referenzen. andreas kirschning I architekten Projekte I Referenzen andreas kirschning I architekten andreas kirschning I architekten Referenzliste (Auszug) GEWERBEBAUTEN Verwaltungsgebäude mit Tiefgarage I HOSCH Gebäudeautomation GmbH Neubau eines

Mehr

Wohnformen der Zukunft

Wohnformen der Zukunft Vita (geb. 1968) Studium Fachhochschule Köln und Universität Wuppertal Abschluss 1997 Diplom Fachhochschule Köln (mit Auszeichnung) 2001 Diplom Universität Wuppertal (mit Auszeichnung ) 1991-2000 Freischaffende

Mehr

Quartier vl Lifestyle aus Tradition

Quartier vl Lifestyle aus Tradition Quartalsbericht der W. Paschertz Grundstücks GmbH 3/2013 Zeitgemäßer Jugendstil Eingebunden in eine intakte und attraktive historische Bebauung liegt das Quartier vl auf der östlichen Straßenseite, die

Mehr

Referenzen MADE IN GERMANY

Referenzen MADE IN GERMANY Referenzen MADE IN GERMANY ARthek stationär und fahrbar Fassungsvermögen: 18 km Fachbibliothek UNIPARK Salzburg, Österreich ARthek stationär Fassungsvermögen: 12 km Universitätsbibliothek Golm im IKMZ

Mehr

Vitae + Projektauswahl

Vitae + Projektauswahl FS 2010 Kontakt : www. christgantenbein. arch.ethz.ch Assistenten: Nele Dechmann Victoria Easton Patrick Schmid Raoul Sigl Susanne Vécsey Assistenz: HIL E 70.5 Emanuel Curriculum Christ und Christoph Gantenbein

Mehr

katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig

katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig bernsteincarré leipzig leipzig diese Metropole wächst Kaum eine zweite deutsche Großstadt entwickelt sich so rasant wie Leipzig. Mit prozentualen Wachstumsraten

Mehr

bau werk stadt architekten + stadtplaner

bau werk stadt architekten + stadtplaner büroinhaber jürgen gruber geb. 1959 dipl. ing. architekt+stadtplaner diplom 1988, TU-stuttgart adresse breitscheidstr. 78 70176 stuttgart tel. 0711 / 636 80 90 fax 0711 / 636 80 91 bws@bau-werk-stadt.com

Mehr

die kollegen architekten ingenieure kreateure

die kollegen architekten ingenieure kreateure VITA Holger Seidel Architekt Urheberrechtshinweis: Der Inhalt dieser Präsentation ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung oder Weitergabe ohne ausdrückliche Genehmigung durch den/die Entwurfsverfasser

Mehr

Lebenslauf. Angaben zur Person. Joveski Filip. mazedonisch. Männlich. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n) Adresse(n)

Lebenslauf. Angaben zur Person. Joveski Filip. mazedonisch. Männlich. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n) Adresse(n) Lebenslauf Angaben zur Person Nachname(n) / Vorname(n) Adresse(n) Joveski Filip Humboldtstr.17, 08468, Reichenbach, Deutschland Telefon +4915736672495 E-mail fjoveski@gmail.com Website Staatsangehörigkeit

Mehr

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse Wintersemester 204/205 Köln, den 29.09.204 Übersicht HS mit SemesterTicket NRW Neu zum WS 204/205 (Zahlen geben die Anzahl der Hochschulen mit SemesterTicket

Mehr

portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb

portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb willkommen guten tag und herzlich willkommen! ich freue mich, ihnen auf den folgenden seiten einen querschnitt meiner arbeit zeigen zu können und

Mehr

r u b e n s l i c h t

r u b e n s l i c h t die baugemeinschaft im dürerviertel rubensstraße 72 berlin - friedenau 14.04.2011 13.04.2011 Nr. 03 Mitten im Friedenauer Dürerkiez steht ein schönes und ruhiges Baugrundstück zum Verkauf. Die Initiative

Mehr

ARCHIKON. Wohnen Spielraum BERLIN. roedig. schop architekten 06.04.2016

ARCHIKON. Wohnen Spielraum BERLIN. roedig. schop architekten 06.04.2016 ARCHIKON Wohnen Spielraum BERLIN 06.04.2016 Ab Mitte der 90er Jahre gibt es kaum Nachfrage zum Wohnungsneubau in Berlin Ab 2002 entdecken junge Berliner Architekten die Marktlücke für selbstorganisierten

Mehr

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland Walter Georg/Uwe Lauterbach Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland 0 Beltz Verlag Weinheim und Basel INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Herausgebers Seite V 1.

Mehr

Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz

Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz 63 Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz Meine Eindrücke von Peking waren vielschichtig. Wir europäischen Architekten suchen immer das Spezielle und Unterschiedliche zu unserer Kultur, zu unserer

Mehr

Ballungskern A. 5112000 Duisburg, Stadt

Ballungskern A. 5112000 Duisburg, Stadt Qualifizierung durch Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen im Emscher Landschaftspark, Pflege und Unterhaltung des Hochofen-werkes und der baulichen Anlagen im Landschaftspark Duisburg- Nord Sanierungsgebiet

Mehr

Portfolio Bauten. Architekturbüro Engelbrecht Lehrter Strasse 57 10557 Berlin T +49. 30. 397 892 81 F +49. 30. 397 892 82 M +49. 163.

Portfolio Bauten. Architekturbüro Engelbrecht Lehrter Strasse 57 10557 Berlin T +49. 30. 397 892 81 F +49. 30. 397 892 82 M +49. 163. Portfolio Bauten Architekturbüro Engelbrecht Lehrter Strasse 57 10557 T +49. 30. 397 892 81 F +49. 30. 397 892 82 M +49. 163. 323 49 31 www.architekturbuero-engelbrecht.de Freie Volksbühne e.v. Implementierung

Mehr

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2 GOLDENES QARTIER V I E N N A WIENS ERSTE ADRESSE LXSWOHNNGEN AB CA. 150 m 2 Prater Staatsoper WIEN - IHRE STADT. Weinberge Freudenau Opernball Hofburg Herzlich willkommen in Wien. Ihrem neuen zu Hause

Mehr

Martin Spitz. Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau

Martin Spitz. Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau Martin Spitz Szenografie / Ausstellung / Messe / Produktdesign Gestaltung / Koordination / Ausführungsplanung / Bauleitung / Bau geboren 1966 in Freiburg im Breisgau, 1981 bis 1984 Ausbildung zum Schlosser,

Mehr

www.gsp-staedtebau.de

www.gsp-staedtebau.de www.gsp-staedtebau.de Architektur ist Ausdruck von Qualität und Nachhaltigkeit. Architecture is an expression of quality and sustainability. Die Nutzung bildet das Fundament einer Immobilie. The use of

Mehr

BuchExposé by moneypower

BuchExposé by moneypower BuchExposé by moneypower Wien: 16. Bezirk/Ottakring Zentral: in 7 Minuten beim Parlament/ Zentrum, Lugner City Luftig: 17 m² Terrasse I Sonnendurchflutet: Dachgeschosswohnung mit 175,81 m² I Entspannend:

Mehr

2010 Rochade Urban Switch, Realstadt Berlin Konstanze Noack, Berlin und Joseph Rustom, Beirut

2010 Rochade Urban Switch, Realstadt Berlin Konstanze Noack, Berlin und Joseph Rustom, Beirut Zusammenarbeit 2010 Keystone Edition Berlin, www.keystone-editions.net seit 2009 Pels Leusden, Berlin, www.pelsleusdenathome.de seit 2006 Galerie SHORT art VOLUME, Berlin, www.short-art-volume.de seit

Mehr

Vicki Kantor. Lebenslauf. Berufserfahrung. Ferdinand-von-Quast-Medaille. Dipl.-Ing. FH Architektin

Vicki Kantor. Lebenslauf. Berufserfahrung. Ferdinand-von-Quast-Medaille. Dipl.-Ing. FH Architektin Lebenslauf Anschrift Hermann-Hesse-Str. 9h 13156 Berlin Mobil 0176-29518588 Email vk@vickikantor.com Nationalität Deutsch Geburtdatum 28.06.74 Berufserfahrung 04/2013 07/2014 Faber + Faber Architekten

Mehr

T e a m 1. K o n z e p t. F o r u m 2

T e a m 1. K o n z e p t. F o r u m 2 T e a m 1 K o n z e p t F o r u m 2 Situation Forum 2 Öffentliche Einrichtungen Verzahnung Grüngürtel Erschliessung Adressbildung Nutzungen Erdgeschoss Wohnen Gewerbe Verwaltung Nutzungen Regelgeschoss

Mehr

rha reicher haase associierte GmbH Büro darstellung Architekten. Stadtplaner. Ingenieure

rha reicher haase associierte GmbH Büro darstellung Architekten. Stadtplaner. Ingenieure rha reicher haase associierte GmbH Architekten. Stadtplaner. Ingenieure Büro darstellung Büroprofil Unsere Tätigkeitsfelder Chronologie 1993 Planungsbüro reicher haase architekten in Aachen 1998 Planungsbüro

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 Uni Witten/Herdecke 1,5 26 1,5 1 26 1,5 1 26 1,3

Mehr

Museen. City-Highlights. März. April. Mai. Juni. Juli. August. September. Oktober. Dezember. 2 City Highlights Museen

Museen. City-Highlights. März. April. Mai. Juni. Juli. August. September. Oktober. Dezember. 2 City Highlights Museen Daten & Fakten 2013 Inhalt - Veranstaltungshighlights in Ludwigsburg - Übersicht Museen - Geografische Lage von Ludwigsburg - Wirtschaftskennzahlen - Ludwigsburg auf einen Blick - Wichtige Adressen 2 City

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS HOTEL DOLDER WALDHAUS ZWISCHEN STADT UND LANDSCHAFT Das Dolder Waldhaus prägt seit mehr als 100 Jahren das Stadtbild von Zürich. Das bestehende Gebäude aus den

Mehr

Vorarlberg, Tirol und Schweiz

Vorarlberg, Tirol und Schweiz Vorarlberg, Tirol und Schweiz Entwicklung von Wohnimmobilien Vom Einfamilien-Architektenhaus über Kleinwohnalagen bis hin zu grossen Wohnkomplexen realisiert die ZIMA Wohnträume für Menschen mit Anspruch.

Mehr

Seniorenzentrum Sinzing Vollstationäre Seniorenpflegeeinrichtung mit 60 Betten und 20 Betreuten Wohnungen

Seniorenzentrum Sinzing Vollstationäre Seniorenpflegeeinrichtung mit 60 Betten und 20 Betreuten Wohnungen S e ite 1 v o n 9 SENIOREN WOHNEN Seniorenpflegeeinrichtung Durmersheim Vollstationäre Seniorenpflegeeinrichtung mit 90 Betten, 2 Appartments und 5 Betreuten Wohnungen Erl Bau GmbH & Co. KG, Deggendorf

Mehr

Design denken, machen, lernen

Design denken, machen, lernen HEFT 371 I 72 I I 2013 Linkliste zu: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem Themenheft Design denken, machen, lernen (K+U 371/72//2013) finden Sie hier in der Reihenfolge des

Mehr

MATERIAL: Design denken, machen, lernen

MATERIAL: Design denken, machen, lernen Beilage zu HEFT 374 I 75 II 2013 Linkliste zu: MATERIAL: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem MATERIAL: Design denken, machen, lernen (EXKURS/Beilage zu K+U 374/75//2013) finden

Mehr

Referenzen Wohnungsbau. Projektdaten. X-Interchange GmbH Ridlerstraße 55 80339 München. Tel. +49 89 544598-550 Fax +49 89 544598-555

Referenzen Wohnungsbau. Projektdaten. X-Interchange GmbH Ridlerstraße 55 80339 München. Tel. +49 89 544598-550 Fax +49 89 544598-555 Referenzen Wohnungsbau X-Interchange GmbH Ridlerstraße 55 80339 München Tel. +49 89 544598-550 Fax +49 89 544598-555 info@x-interchange.com http://www.x-interchange.com/ Wohnungsneubau Riem Georg-Kerschensteiner-Straße

Mehr

Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart und London.

Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart und London. Dr. Jons Messedat CORPORATE ARCHITECTURE & DESIGN Dr. Jons Messedat Architekt & Industriedesigner Architekt und Industriedesigner Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart

Mehr

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Hans-Böckler-Str. 11 46325 Borken Telefon: 02861-902514 Fax: 02861-902513 info@architekt-mischo.de www.architekt-mischo.de Stand Januar 2014 Ausgewählte

Mehr

Till Schneider. Büroinhaber mit Michael Schumacher Dipl.-Ing. Architekt/Stadtplaner. 1959 Geboren in Koblenz

Till Schneider. Büroinhaber mit Michael Schumacher Dipl.-Ing. Architekt/Stadtplaner. 1959 Geboren in Koblenz Das Büro: 1988 Gründung schneider+schumacher 2003 Gründung schneider+schumacher Planungsgesellschaft mbh ca. 50 Mitarbeiter, über 100 Bauten unterschiedlichster Kategorien Die schneider+schumacher Planungsgesellschaft

Mehr

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse Wintersemester 203/204 Köln, den 30.09.203 Übersicht HS mit SemesterTicket NRW Neu zum WS 203/204 (Zahlen geben die Anzahl der Hochschulen mit SemesterTicket

Mehr

Kreatives Quartier Elbinsel Ein Projekt im Rahmen der IBA Hamburg

Kreatives Quartier Elbinsel Ein Projekt im Rahmen der IBA Hamburg Kreatives Quartier Elbinsel Ein Projekt im Rahmen der IBA Hamburg 0 Kreatives Quartier Elbinsel Leitthema Kosmopolis Erprobung eines unkonventionellen, ganzheitlichen Ansatzes von Kreativität und Stadtentwicklung

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE BERATUNG

IHRE PERSÖNLICHE BERATUNG Mit Liebe zum Detail Im Schwanen Park wird Wohnen zum Erlebnis GEPRÄGT VON TRADITION UND MODERNEM WOHNEN Wo einst das legendäre Restaurant Schwanen seine Gäste empfing, werden im Winter 2014/2015 die neuen

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013) Seite 1 von 9 Leistungsempfänger/-innen der versicherung in (im Dezember 2013) stufe 1) Leistungsempfänger/-innen der versicherung geld 2) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen,

Mehr

Referenzobjekte Karin O Bryan

Referenzobjekte Karin O Bryan Referenzobjekte Karin O Bryan Privatobjekte - Innen Private historische Liegenschaft, Kanton Zug, Farbgestaltung aller Räumlichkeiten im Rahmen einer Gesamtrennovation, inkl. Farbgestaltung Tiefgarage

Mehr

Gesundheitszentrum Giesing Ein ganzheitliches medizinisches Konzept

Gesundheitszentrum Giesing Ein ganzheitliches medizinisches Konzept Gesundheitszentrum Giesing Ein ganzheitliches medizinisches Konzept Der Standort Giesinger Bahnhof München 2 Öffentliche Verkehrsanbindung S-Bahn (S5, S6) U-Bahn (U2) Straßenbahn (27, N24) S-Bahn: S5,

Mehr

Bewerbungsunterlagen. von. Sukhman Kaur Pasricha

Bewerbungsunterlagen. von. Sukhman Kaur Pasricha Bewerbungsunterlagen von Sukhman Kaur Pasricha Alter / Ort Wohnsitz Telephon Mail Onlinepräsenz Zielsetzungen 36 Jahre / Chandigarh, Indien Adolf-Menzel Str. 8, 40699 Erkrath. +49 152 539 407 16 (Mobil)

Mehr

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt BernsteinCarré Identität im Ensemble Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt HTWK Leipzig Master Architektur Hannah Linck_62531 Georg Stein_62579 Letzte Ecke um das Museum Konzept: Zunächst galt

Mehr

Wohnungsumbau und Innenausbau, München/Elsässer Straße

Wohnungsumbau und Innenausbau, München/Elsässer Straße PROJEKTE SEIT 2008 2014 Lichtgalerie, München Martin et Karczinski, München München/Kanalstraße Konzept Sanierung und Wohnungsausbau 2013/2014 Isartal Werkstätten, München Projektentwicklung 2013 Wohnungsumbau

Mehr

STRUKTURWANDEL NACHHALTIG GESTALTEN IMMOBILIEN HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG

STRUKTURWANDEL NACHHALTIG GESTALTEN IMMOBILIEN HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG STRUKTURWANDEL NACHHALTIG GESTALTEN IMMOBILIEN HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG HHLA IMMOBILIEN ENTWICKLUNG MIT VERANTWORTUNG HHLA Immobilien gehört zur Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), einem führenden

Mehr

Die schönsten Aussichten: Zuhause in München.

Die schönsten Aussichten: Zuhause in München. Die schönsten Aussichten: Zuhause in München. Ein Werk, auf das wir besonders stolz sind, ist unser Netzwerk. Unsere exklusiven Kontakte bauen wir seit über 40 Jahren auf und schon bis in die nächste Generation

Mehr

Wohnen, Gewerbe, Kultur und Genuss am Wasser

Wohnen, Gewerbe, Kultur und Genuss am Wasser Wohnen, Gewerbe, Kultur und Genuss am Wasser Von der Hafen City zum Hafen der Wissenschaft ANREGUNGEN 20.05.2014 Wo stehen wir? 2 unterschiedliche Akteure mit ähnlichen Ideen: Blaues Band (Ida Schillen

Mehr

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Baugenehmigungen in im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Seite 1 von 10 in neuen häusern 2009 7 969 6 691 642 636 13 836 5 861 356 1 839 16 031 2010 7 821 6 468 613 740 14 575 6 881 213 1 681 16 469 Zu- (+)

Mehr

Mitgliedsvereine des Fachverbandes diakonischer Betreuungsvereine und Vormundschaftsvereine RWL

Mitgliedsvereine des Fachverbandes diakonischer Betreuungsvereine und Vormundschaftsvereine RWL Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.v. Martinstraße 10-12 52062 Aachen Tel.: 0241/9977966 Fax.: 0241/54604 Mail: info@betreuungsverein-aachen.de Homepage: www.betreuungsverein-aachen.de Postanschrift:

Mehr

IMPULSVORTRAG Friedberg

IMPULSVORTRAG Friedberg IMPULSVORTRAG Friedberg Wohnen in Passivhäuser und Energieplushäuser Prof. Georg Sahner BDA E2D Hochschule Augsburg 1 Passivhaus in Frauenau Bayerischer Wald Arch.: Oberpriller / 2008 2 Passivhaus in Frauenau

Mehr

Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität?

Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität? Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität? Schauplatz Architektur und Bauen, 23. Oktober 2014 Joëlle Zimmerli, Soziologin und Planerin FSU, Zimraum Raum + Gesellschaft Baulich verdichten Baumasse auf

Mehr

Innovative LED Lichtlösungen. Aktuelle Referenzprojekte. ... über 90 Standorte bundesweit. Weitere Informationen unter www.zander-gruppe.

Innovative LED Lichtlösungen. Aktuelle Referenzprojekte. ... über 90 Standorte bundesweit. Weitere Informationen unter www.zander-gruppe. FACHGROSSHANDEL HAUSTECHNIK Elektro Heizung Sanitär Innovative LED Lichtlösungen Aktuelle Referenzprojekte... über 90 Standorte bundesweit. Weitere Informationen unter www.zander-gruppe.de Das Unternehmen

Mehr

REFERENZEN CLIMALEVEL ENERGIESYSTEME

REFERENZEN CLIMALEVEL ENERGIESYSTEME REFERENZEN CLIMALEVEL ENERGIESYSTEME WIR KÖNNTEN IHNEN JETZT VIEL ÜBER UNS ERZÄHLEN. WIR KÖNNEN IHNEN ABER AUCH EINFACH VIEL VON UNS ZEIGEN. Natürlich sind wir begeistert und ausgesprochen angetan von

Mehr

Ihr persönlicher Immobilienberater.

Ihr persönlicher Immobilienberater. Ihr persönlicher Immobilienberater. Die Verbina AG ist seit rund 30 Jahren im Immobilienbereich tätig. Die langjährige Erfahrung und die erstklassigen Geschäftsbeziehungen prägen die tägliche Arbeit und

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN www.b-o-t.eu MIT BESTEN AUSSICHTEN 60 Mieterstellplätze mehr als 100 Besucherparkplätze auf dem öffentlichen Parkplatz «Neumarkt» direkt Anbindung an

Mehr

Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers

Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers Auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers nahmen vom 22.02. bis 24.02.2010 vierundvierzig Bremerinnen und Bremern

Mehr

Stadthaus AM STERNGARTEN

Stadthaus AM STERNGARTEN Stadthaus AM STERNGARTEN 1 3 Stadthaus am Sterngarten Exklusive Eigentumswohnungen in bester Innenstadtlage Wohnen Sie dort, wo das Herz von Fulda schlägt. WIE MENSCHEN DENKEN UND LEBEN, SO BAUEN UND WOHNEN

Mehr

Brunnenviertel Leipzig

Brunnenviertel Leipzig Brunnenviertel Leipzig Referent: Sebastian Jagiella, Leipziger Stadtbau AG 30. Juni 2014 1 Eckdaten zum Brunnenviertel Lage: Baujahr: Anzahl der Gebäude: Jahr des Erwerbs: Sanierung: Investitionsvolumen:

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Krefeld Neubau eines Bürogebäudes Rheinstraße Universitätsklinikum Zentrum für Operative Medizin II Dortmund Neubau Orchesterzentrum NRW Hameln Stadtgalerie Hameln Neubau eines

Mehr

Kunst und Kultur. Allgemeines

Kunst und Kultur. Allgemeines Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Dieser Text ist in leichter Sprache geschrieben. So können Sie den Text besser verstehen. Manche Wörter sind blau

Mehr

Investorenauswahlverfahren Lindenauer Hafen in Leipzig

Investorenauswahlverfahren Lindenauer Hafen in Leipzig Investorenauswahlverfahren Lindenauer Hafen in Leipzig 1 Der Standort 2 Lage in der Stadt Leipzig 3 Hafenbecken von Norden 4 Hafen Leipzig und Umgebung 5 Leipziger Gewässerverbund 6 Radwegenetz 7 SEKo

Mehr

Referenzliste. terra tec architektur. Gutachterliche Stellungnahmen

Referenzliste. terra tec architektur. Gutachterliche Stellungnahmen Referenzliste... Soziokulturelle Einrichtungen... Kinder- und Jugendeinrichtungen... Hotels und Gastronomie... Betriebs- und Werkstätten / Lager... Kontorhäuser... Mehrfamilienhäuser... Einfamilienhäuser

Mehr

SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID

SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID SOMMER AM U BANG BANG BURGERS AND BEER FASHION WINDOW NEON-PERSER URBAN URTYP ALTHOFF-JAHR DINSLAKEN WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL COLOUR GRID SOMMER AM U VERANSTALTUNGSARCHITEKTUR INSZENIERUNG Im Sommer

Mehr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr Parken in der City Mülheim an der Ruhr Ihr Ziel Ihr Parkplatz Innenstadt Mülheim an der Ruhr Altstadt...8 7 Bürgeragentur...1 Bürgeramt, Zulassungsstelle... 5 / 6 / 7 Fußgängerzone... 1 bis 6 1 Historisches

Mehr

loading please wait! Neue Dimensionen für Planen, Bauen, Betreiben

loading please wait! Neue Dimensionen für Planen, Bauen, Betreiben loading please wait! Aber worauf warten wir eigentlich? BIM-Initiative aus der Planerlandschaft Praxis und Ausbildung Dipl. Ing. Architekt André Pilling Geschäftsführender Gesellschafter Dipl. Ing. Architekt

Mehr

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Frühjahr 2014 Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Präsident: Dr. Eckart Köhne *1966, Studium der Klass. Archäologie, Alte Geschichte und Christliche Archäologie in Bonn und Heidelberg;

Mehr

Design Grundlagen - Leuchtobjekte

Design Grundlagen - Leuchtobjekte Design Grundlagen - Leuchtobjekte Design Grundlagen - Lichtobjekt - ein Kronleuchter Design Grundlagen - Material- + Formempfinden Jeder 9 Planeten Design Grundlagen - Material- + Formempfinden Jeder 9

Mehr

Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße

Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße Kapitalanlage Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße Im Münchner Norden, zwischen dem Frankfurter Ring und der Domagkstraße entsteht auf einer Fläche

Mehr

Kinderarmut bei unter Dreijährigen: Große regionale Unterschiede Nordrhein-Westfalen hat höchste Armutsquote unter den westdeutschen Flächenländern

Kinderarmut bei unter Dreijährigen: Große regionale Unterschiede Nordrhein-Westfalen hat höchste Armutsquote unter den westdeutschen Flächenländern Kinderarmut bei unter Dreijährigen: Große regionale Unterschiede Nordrhein-Westfalen hat höchste Armutsquote unter den westdeutschen Flächenländern Bertelsmann Stiftung zeigt Kinderarmut für alle Kreise

Mehr

Parfümerie Becker Entwicklungsgesellschaft Wiesenstrasse 72 I.A.M Eddi Knaab Kunsttransporte Projektentwicklung Breidenbacher Hof

Parfümerie Becker Entwicklungsgesellschaft Wiesenstrasse 72 I.A.M Eddi Knaab Kunsttransporte Projektentwicklung Breidenbacher Hof Parfümerie Becker Düsseldorf Shopgestaltung CI- Enrwicklung Möbelentwicklung Entwicklungsgesellschaft Wiesenstrasse 72 Düsseldorf - Heerdt Krisenmanagerment Projektentwicklung I.A.M Eddi Knaab Kunsttransporte

Mehr

Jetzt in die Geflügelmast einsteigen? Mittwoch, 17.11.2010 Eurotier, Hannover. Thorsten Behme

Jetzt in die Geflügelmast einsteigen? Mittwoch, 17.11.2010 Eurotier, Hannover. Thorsten Behme Jetzt in die Geflügelmast einsteigen? Mittwoch, 17.11.2010 Eurotier, Hannover Thorsten Behme Bankhaus C. L. Seeliger Kommanditgesellschaft Wolfenbüttel WOLFENBÜTTEL UNSERE WURZELN UND WIRKUNGSSTÄTTE Alte

Mehr

SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR

SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR SUDHAUS Berlin-Neukölln SUDHAUS Berlin-Neukölln Das Areal der

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Serieller Wohnungsbau Vom Prototyp zur Serienfertigung Panel 1: Durch optimierte Planung und Bauprozesse zu kostengünstigen Lösungen im Wohnungsbau 26. Januar 2016 / 11.30 Uhr Errichtung von Flüchtlingsunterkünften

Mehr

Fotos: Kathi Weber-Hoch

Fotos: Kathi Weber-Hoch Fotos: Lisa Kattner Fotos: Kathi Weber-Hoch Fotos: Christian Richters Fotos: Lisa Kattner Lageplan Neuer Durchblick an der Hochschule Campus der Technischen Hochschule Wildau Südöstlich von Berlin, auf

Mehr

Ny living Ny OffiCe ii Ny appartements Ny OffiCe i

Ny living Ny OffiCe ii Ny appartements Ny OffiCe i Nymphenburger Höfe NY living NY OFFICE II NY appartements ny Office I location S. 05 ny Office I S. 22 inhalt NY OFFICE II NY appartements S. 32 S. 44 NY living S. 48 architects S. 52 2 3 loc ation Ist

Mehr