Marketingplan Halbjahres-Update Juni 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Marketingplan 2014. Halbjahres-Update Juni 2014"

Transkript

1 Marketingplan 2014 Halbjahres-Update Juni 2014

2 Inhaltsverzeichnis Marketingplan 2014 Seite 1. Einleitung Services des SCB für den Veranstaltungsplaner Services des SCB bei einer Mitgliedschaft als Anbieter Zusammenarbeit Österreich Werbung 3 2. Zielsetzung 4 3. Kernmärkte 5 4. Analyse 6 5. Maßnahmen und Aktivitäten Was unternimmt das SCB 2014 für Sie Jetzt erst recht - zusammen sind wir stark Das SCB Team im Überblick Aktivitäten geordnet nach Märkten Aktivitäten geordnet nach Art Aktivitäten chronologisch Aktivitäten im Einzelnen Seite 1 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

3 1. Einleitung Das Salzburg Convention Bureau, kurz SCB genannt, stellt eine Vereinigung von professionellen Anbietern der Meeting Industry von Salzburg Stadt und Land dar. Das Segment MICE (Meetings, Incentives, Conventions und Events) ist sowohl im Strategiepapier des Landes Salzburg als strategisches Handlungsfeld sowie im Strategiepapier von Tourismus Salzburg als Kernthema verankert als Verein gegründet, zählt das SCB gegenwärtig 75 Mitglieder (Congress Locations, Hotels, Event & Seminar Locations, DMCs & PCOs, Congress related services und der strategische Partner Austrian Airlines). Das Salzburg Convention Bureau präsentiert, vermarktet und positioniert Salzburg national und international als Standort für Kongresse, Tagungen, Events und Incentives. Als Schnittstelle zwischen Veranstaltern von Kongressen oder Tagungen und Anbietern der Salzburger Meeting Industry, berät und unterstützt das SCB bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen, vermittelt Ansprechpartner und Kontakte. Aktiv bearbeitet werden die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Belgien und mit einer Versuchsaktion 2014 die Türkei. Das SCB soll einerseits Interesse für Salzburg als Veranstaltungsdestination wecken und andererseits als neutraler Partner und erste Anlaufstelle für jeden Veranstaltungsplaner fungieren. Der Kongresstourismus stellt für Salzburg einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar und das SCB versteht sich als aktives Bindeglied zwischen den Salzburger Anbietern und Kongress- und Meetingveranstaltern. Selbstverständlich werden unsere Leistungen den Veranstaltungsplanern kostenlos zur Verfügung gestellt. Seite 2 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

4 1.1. Services des SCB für den Veranstaltungsplaner In Absprache und enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und dem professionellen Salzburg Convention Netzwerk kümmert sich das SCB um: die Auswahl der passenden Locations (Hotels, Kongresszentren etc.) Bereitstellung eines kostenlosen Salzburg Meeting Planners Guide die Blockierung einer ausreichenden Anzahl an Hotelzimmern die Erstellung eines maßgeschneiderten Rahmenprogramms (mit einem DMC Partner) die Veröffentlichung des Termins im Salzburger Veranstaltungskalender die Organisation einer site inspection geeigneter SCB Mitglieder in Salzburg die ganz persönliche Vorab-Betreuung für alle Salzburg Fragen 1.2. Services des SCB bei einer Mitgliedschaft als Anbieter Salzburg Meeting Planners Guide gedruckt und online (1 oder 2 Seiten je nach Kategorie) Webauftritt auf inkl. Venue Finder Indirekte Vertretung auf allen Marketingaktivitäten Koordination von Presseauftritten in Fachmagazinen Koordination der österreichweiten Kongressstatistik für Salzburg Weiterleitung von Anfragen Kostenpflichtige Aktionen: o Persönliche Präsenz auf Messen und Workshops (Unkostenbeitrag) o SCB stützt die meisten Aktionen finanziell 1.3. Zusammenarbeit mit abcn - Österreich Werbung Durch die Umstrukturierung von abcn (austrian business & convention network) - der Kongress- und Meetingabteilung der Österreich Werbung - wurden einige Kompetenzen an die Bundesländer Convention Bureaus übertragen. Das SCB fungiert seit 2009 als offizielle Drehscheibe und Bindeglied zwischen den Anbietern im gesamten Bundesland Salzburg und der Österreich Werbung für alle Marketingaktionen im Segment der Meeting Industry. Seite 3 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

5 2. Zielsetzung Ziel des SCB ist es... den Wirtschaftszweig Kongresstourismus in Salzburg nachhaltig zu entwickeln und die Destination als Kongressdestination zu positionieren. eine gemeinsame Image- und Vermarktungsstrategie für Salzburg als Kongressdestination weiterzuentwickeln und umzusetzen. den Ganzjahrestourismus in Salzburg zu stärken. Die Zahl und Qualität der verfügbaren Tagungs- und Eventlocations ist vergleichsweise hoch, die Lage Salzburgs in Österreich und in Europa ist für dieses Geschäftsfeld strategisch vorteilhaft. Zudem können Meetings, Incentives, Kongresse und Events sehr viel dazu beitragen, Salzburg übergeordnetes Entwicklungsziel eine Ganzjahresdestination zu werden zu erreichen. die internationale Bewerbung der Kongressinfrastruktur (Congress Locations, Seminarhotels, Event- & Seminarlocations, DMCs & PCOs und Congress related services) effektiv voranzutreiben. nach Wien Österreichs Kongressdestination Nr. 2 zu bleiben. Auch hinsichtlich der österreichweiten Kongressstatistik durch das Austrian Convention Bureau (acb mira). die Kundenbindung von Verbandsvertretern und anderen Kunden zu verstärken den Salzburgern die Wichtigkeit des Kongresstourismus zu kommunizieren. die CRM Datenbank weiterzuentwickeln und auszuweiten. Seite 4 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

6 3. Kernmärkte Die Kernmärkte wurden 2013 neu definiert bzw. wieder bestätigt: Priorität 1: deutschsprachiger Raum mit % Anteil Priorität 2: Belgien und Großbritannien mit % Anteil Priorität 3: Versuchsaktion in Istanbul / Türkei aufgrund neuer Flugverbindungen Alle anderen Märkte werden indirekt bei internationalen Messen, Foren bearbeitet jedoch nicht aktiv kontaktiert. Bei Verbänden (Associations) fällt diese Gewichtung außer Kraft, da der Sitz des Verbandes ausschlaggebend ist und nicht der Markt! Seite 5 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

7 4. Analyse Am 25. Juni 2013 organisierte das SCB eine Strategieklausur mit seinen Mitgliedern anlässlich der Marketingplanung An dieser Klausur nahmen 25 Mitarbeiter und Marketingverantwortliche der SCB Mitglieder teil. Ein gemeinsamer Rückblick auf 2012 und das erste Halbjahr 2013 kamen zu folgenden Ergebnissen: Was ist gut gelaufen? + Internet Auftritt + Fam Trips (Publikum, Organisation) + Qualität der Anfragen + SCB Team generell, Informationsaufbereitung, updates + Abendworkshops (small+medium / large), gut organisiert + Veranstaltungen generell + site inspections in Salzburg mit Kunden Was ist weniger gut gelaufen? - Konzentration auf den Zentralraum Salzburg - Weniger Anfragen für DMCs - Wenig Info zu Convertion Rate/Statistik/Vergangenheitsdaten - Homepage nüchtern - Spätes Feedback - Background bei verlorenen Veranstaltungen (warum verloren?) + Organisation/Auftritt bei Messen und Workshops + einheitliches CI Diese Aufstellung ist stark zusammengefasst, es liegen Flip-Chart-Protokolle und eine Zusammenfassung von Kohl & Partner im internen Mitgliederbereich der SCB Website für Sie bereit. Die Ergebnisse der online Mitgliederbefragung sind ebenso im internen Mitgliederbereich zu finden. Seite 6 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

8 5. Maßnahmen und Aktivitäten Was unternimmt das SCB 2014 für Sie? Das SCB bietet Ihnen eine Marketingplattform für den Aufbau von Geschäfts- und Netzwerkbeziehungen auf den definierten Zielmärkten. Der Fokus 2014 liegt auf folgenden Bereichen: Besonderes Augenmerk mit 70 % wird auf den deutschsprachigen Raum gelegt. Es wird auch 2014 viele Eigenveranstaltungen mit differenzierterer Zielkunden- und Mitgliederstruktur geben 2014 wird die Verbandsarbeit intensiver betrieben werden 2014 wird Augenmerk auf das online Marketing gelegt 5.2. Jetzt erst recht - zusammen sind wir stark! Um gegenüber anderen stark wachsenden Kongressdestinationen bestehen zu können, ist es besonders wichtig auf den definierten Kernmärkten Flagge zu zeigen, um nicht in Vergessenheit zu geraten und die Destination Salzburg nachhaltig zu positionieren. Aus diesem Grund laden wir alle SCB Partner herzlich ein sich bei den angebotenen Marketingaktionen 2014 aktiv zu beteiligen. In der Beschreibung der jeweiligen Aktionen können Sie sehen ob eine Teilnahme möglich ist. Ihr Team vom Salzburg Convention Bureau Seite 7 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

9 5.3. Das SCB Team im Überblick Heidi Strobl, MBA (Karenz) Gernot Marx Head of Convention Bureau Stellvertretender Leiter Tel: Tel: Gabriela Steffl, BA Marketing Manager Tel: Lisa Reisenzan, BA Marketing Assistant Tel: Seite 8 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

10 Seite Aktivitäten geordnet nach Märkten: Datum Seite Österreich: Salzburg Präsentation in Wien Destinationsforum Salzburg Tirol (access alternative) Sales Calls ganzjährig 18 Deutschland: IMEX Frankfurt IMEX Networking Event Frankfurt Salzburg Präsentation in München small + medium MEETINGPLACE Germany Köln MEETINGPLACE Germany München Österreich Event München November 15 Österreich Event Hamburg (Business Lunch) Österreich Event Köln (Business Lunch) Sales Calls ganzjährig 18 Schweiz: Österreich Event Zürich September 14 Österreich Event Genf September 14 Sales Calls ganzjährig 18 Großbritannien: The Meetings Show UK London Event (Salzburg, Wien, Tirol) Sales Calls ganzjährig 18 Belgien: Brüssel Lunch Brüssel Event (Salzburg, Wien, Tirol) Oktober 14 Sales Calls ganzjährig 18 Türkei: Salzburg Einladung in Istanbul Herbst 13 ohne spezifische Marktzuteilung: Conventa The Meetings Space Forum SCB Newsletter & SCB Wandkalender Mai / November 22 European Meeting & Incentive Forum, Spring European Meeting & Incentive Forum, autumn EIBTM Barcelona Site Inspections, Fam Trips ganzjährig 15 SCB Pressefach + Pressekooperationen ganzjährig 18 ICCA Mitgliedschaft ganzjährig 19 acb Mitgliedschaft ganzjährig 19 Verbandsarbeit ganzjährig 20 Webmarketing ganzjährig 21 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

11 5.5. Aktivitäten geordnet nach Art: Datum Seite Seite 10 Veranstaltungen / Eigenveranstaltungen: Brüssel Lunch IMEX Networking Event Frankfurt Salzburg Präsentation in Wien Salzburg Präsentation in München Österreich Event München November 15 Österreich Event Hamburg (Business Lunch) Österreich Event Köln (Business Lunch) Österreich Event Zürich September 14 Österreich Event Genf September 14 London Event (Salzburg, Wien, Tirol) Brüssel Event (Salzburg, Wien, Tirol) Oktober 14 Salzburg Einladung in Istanbul Herbst 13 Messen: Conventa IMEX Frankfurt The Meetings Show UK MEETINGPLACE Germany Köln MEETINGPLACE Germany München EIBTM Barcelona Destinationsforum Salzburg Tirol (access alternative) Verkaufsförderung: The Meetings Space Forum European Meeting & Incentive Forum, Spring European Meeting & Incentive Forum, autumn ICCA Mitgliedschaft ganzjährig 19 acb Mitgliedschaft ganzjährig 19 Verbandsarbeit ganzjährig 20 Site Inspections, Fam Trips ganzjährig 15 Pressearbeit: SCB Pressefach + Pressekooperationen ganzjährig 18 Sales Calls: Sales Calls Österreich ganzjährig 18 Sales Calls Deutschland ganzjährig 18 Sales Calls Schweiz ganzjährig 18 Sales Calls Belgien ganzjährig 18 Sales Calls UK ganzjährig 18 Werbung / Direct Marketing: Drucksorten & Grafik ganzjährig 21 SCB Newsletter & SCB Wandkalender Mai / November 22 Webmarketing ganzjährig 21 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

12 5.6. Aktivitäten chronologisch: Datum Seite Erstes Halbjahr 2014: Conventa Brüssel Lunch The Meetings Space Forum SCB Newsletter (Print) Mai 22 Salzburg Präsentation in Wien Salzburg Präsentation in München IMEX Frankfurt IMEX Networking Event Frankfurt MEETINGPLACE Germany Köln Zweites Halbjahr 2014: European Meeting & Incentive Forum, Spring The Meetings Show UK Österreich Event Hamburg (Business Lunch) Österreich Event Köln (Business Lunch) Österreich Event Zürich September 14 Österreich Event Genf September 14 Salzburg Einladung in Istanbul Herbst 13 Brüssel Event (Salzburg, Wien, Tirol) Oktober 14 European Meeting & Incentive Forum, autumn SCB Wandkalender gedruckt November 22 Österreich Event München November 15 Destinationsforum Salzburg Tirol (access alternative) EIBTM Barcelona MEETINGPLACE Germany München London Event (Salzburg, Wien, Tirol) Seite 11 Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg, Tel. +43 (0) , FAX +43 (0) Bankverbindung: Raiffeisenverband Salzburg, IBAN: AT BIC: RVSAAT2S, UID-Nr. ATU , ZVR-Zahl:

13 Marketingplan Salzburg Convention Bureau SCB Eigenveranstaltungen SCB Salzburg Präsentation in Wien, Wien (623) In Wien ist eine Salzburg Präsentation für Kunden kleinerer und mittelgroßer Veranstaltungen geplant. Teilnahmeberechtigt sind alle SCB Partner mit einer Maximalkapazität an Meetingfläche von 250 Personen. Details dazu in der erste Hälfte von 2014 Beitrag SCB: 4.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder 500,00 zzgl. MwSt Mindestteilnehmer 10 SCB Mitglieder mit einer Maximalkapazität von 250 Personen Ausschreibung erfolgt. Salzburg Präsentation in München, München (620) In München ist eine Salzburg Präsentation für Kunden kleinerer und mittelgroßer Veranstaltungen geplant. Teilnahmeberechtigt sind alle SCB Partner mit einer Maximalkapazität an Meetingfläche von 250 Personen. Details dazu im Sommer in der erste Hälfte von 2014 Beitrag SCB: 4.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder 500,00 zzgl. MwSt Mindestteilnehmer 10 SCB Mitglieder mit einer Maximalkapazität von 250 Personen Ausschreibung erfolgt. Seite 12

14 IMEX Networking Österreich Event 2014 (abcn), Frankfurt (614) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist ein Österreich Networking Abend am 1. Tag der IMEX 2014 in Frankfurt geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Besucher: internationale Meeting Planners' welche die IMEX Frankfurt besuchen sowie lokale Buyers aus dem hessischen Raum. Details dazu in der 1. Hälfte von 2014 Beitrag SCB: 2.000,00 Beteiligung für SCB Partner welche auf der IMEX am Österreich Stand ausstellen: ca. 350,00 zzgl. MwSt Beteiligung für Nicht SCB Partner o. SCB Partner welche nicht am Österreich Stand ausstellen: 1.000,00 zzgl. MwSt Mindestteilnehmer aus Salzburg: 5 Mitglieder Ausschreibung erfolgt. Salzburg Einladung Istanbul 2014, Istanbul (619) Auf Initiative der DMC Mitglieder wird eine Abendeinladung für Corporates, Incentiveagenturen, Verbände und PCOs in Istanbul (Türkei) organisiert. Eine Kooperation mit Turkish Airlines und weiteren Partnern wird für diesen Event angestrebt. Das SCB wird 50% der Gesamtkosten übernehmen, die restlichen 50 % werden auf die Teilnehmer aufgeteilt. Die Organisation soll gemeinsam mit den DMCs erfolgen. Beitrag SCB: max ,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: tba Mindestteilnehmer: 5 SCB Mitglieder Sollten diese 5 Teilnehmer nicht zusammenkommen, wird das Budget für eine andere Aktivität verwendet werden. Details folgen im Sommer Österreich Business Lunch Hamburg 2014 abcn, (615) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist ein Business Lunch in Hamburg geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beitrag SCB: 2.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Ausschreibung erfolgt. Seite 13

15 Österreich Business Lunch Köln 2014 abcn, (616) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist ein Business Lunch in Köln geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beitrag SCB: 2.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Ausschreibung erfolgt. Österreich Event Zürich 2014 abcn, (617) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist ein Workshop / Event in Zürich geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beitrag SCB: 2.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Österreich Event Genf 2014 abcn, Genf (651) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist ein Workshop / Event in Genf geplant. Am Workshop können ausschließlich die Convention Bureaux teilnehmen. Beitrag SCB: 1.500,- Brüssel Event 2014 (Wien, Tirol, Salzburg), Brüssel (649) In Zusammenarbeit mit den CVBs Tirol und Wien wird 2014 eine Eigenveranstaltung in Brüssel organisiert. Der Fokus wird auf europäische Verbände bzw. Kongressveranstalter gelegt. Details dazu folgen im Sommer Beitrag SCB: 4.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder 500,00 zzgl. MwSt. Maximalteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Seite 14

16 Österreich Event München 2014 (abcn), München (613) In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist eine Präsentation in München geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beitrag SCB: 2.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder London Event 2014 (Wien, Tirol, Salzburg), London (618) In Zusammenarbeit mit den CVBs Tirol und Wien wird im Dezember 2014 eine Eigenveranstaltung in London organisiert. Details dazu folgen in der zweiten Hälfte von 2014 Beitrag SCB: 4.000,00 Beteiligung für SCB Mitglieder: 700,00 zzgl. MwSt. Teilnehmeranzahl: Es können 3 SCB Mitglieder teilnehmen SCB Fam Trips SCB Site Inspections & Fam Trips 2014, Salzburg (624) Site Inspections & Fam Trips zu diversen Anlässen aus den Zielmärkten: - individuelle Einladungen von Kunden nach Salzburg - Fam Trips aus diversen Kooperationen - kurzfristige Einladungen nach Salzburg. Beitrag SCB 8.000,00 Seite 15

17 SCB Messen SCB IMEX Frankfurt 2014, Frankfurt (626) Die IMEX (worldwide exhibition for incentive travel, meetings & events) ist die wichtigste Messe für die Meeting Industry (international und vor allem am deutschen Markt). Auch 2014 ist wieder ein gemeinsamer Messeauftritt am Österreich Stand geplant. Jeder Aussteller hat seinen eigenen Terminkalender. Nähere Informationen zur IMEX entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage: Beitrag SCB: 6.500,00 Die Preise für 2014 belaufen sich auf Basis 2013, es könnte ggf. eine Erhöhung erfolgen: 3.450,00 für ein Silberticket (eine Person) zzgl. MwSt 5.700,00 für ein Goldticket (zwei Personen eines Unternehmens) zzgl. MwSt 1.150,00 für eine Tageskarte (nur buchbar mit Silber- oder Goldticket) zzgl. MwSt Parallel zur IMEX findet am ersten Messetag (20.05.) ein Österreich Networking Abend statt (siehe Eigenveranstaltungen). Ausschreibung erfolgt. MEETINGPLACE Germany Köln 2014, Köln (648) Die MEETINPLACE Germany findet 2014 zum ersten Mal in Köln statt. Salzburg plant einen Gemeinschaftsstand mit einheitlichem Branding. SCB Budget: 5.000,00 voraussichtliche Teilnahmegebühr für SCB Mitglieder: 1.400,00 pro Teilnehmer zzgl. MwSt Mindestteilnehmer: 3 SCB Partner Ausschreibung erfolgt. The Meetings Show UK, London (629) Nach der Premiere der Meetings Show UK im Juli 2013, findet diese nun zum zweiten Mal in London Olympia statt. Neben UK Buyers werden auch europäische Hosted Buyers erwartet hatte die Messe rund 3700 Besucher. Nähere Infos: Salzburg wird am Stand der Österreich Werbung ausstellen. SCB Anteil: 3.500,00 voraussichtlicher Teilnahmepreis für SCB Partner: ca ,00 zzgl. MwSt Ausschreibung erfolgt. Seite 16

18 Destinationsforum Salzburg Tirol (Alternative access 2014), Wien (630) Das Salzburg Convention Bureau und das Convention Bureau Tirol veranstalten im November 2014 gemeinsam das Destinationsforum Salzburg Tirol, da die access -Messe 2014 nicht stattfinden wird. Die access, Österreichs Leitmesse für Tagungen, Incentives und Kongresse, findet erst wieder im März 2015 in neuem Format statt. Beitrag SCB: ,00 Teilnahme für SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt Mindestteilnehmer: 10 Mitglieder Sollten keine 10 Mitglieder teilnehmen, wird der Teilnahmepreis angepasst. Ausschreibung erfolgt. EIBTM 2014, Barcelona (627) Die internationale Fachmesse EIBTM (the global meetings and events exhibition) findet wieder in Barcelona statt. Das SCB wird sich am Österreich Stand an der Messe beteiligen. Nähere Details zur Messe entnehmen Sie bitte der offiziellen homepage: Die Ausschreibung geht an alle SCB Mitglieder Beitrag SCB: 6.500,00 Voraussichtliche Beteiligungspreise am ÖW-Stand: ca ,00 für ein Silberticket (eine Person) zzgl. MwSt. ca ,00 für ein Goldticket (zwei Personen eines Unternehmens) zzgl. MwSt. ca ,00 für ein Tagesticket (nur in Kombination mit einem Silber- oder Goldticket buchbar) zzgl. MwSt. Parallel zur EIBTM ist wieder ein Association Breakfast geplant, wird extra ausgeschrieben. Ausschreibung erfolgt. MEETINGPLACE Germany München 2014, München (628) Die MEETINPLACE Germany findet 2014 zum zweiten Mal in München statt. Als Location wurden die Eisbachstudios gewählt. Salzburg plant einen Gemeinschaftsstand mit einheitlichem Branding. SCB Budget: ,00 voraussichtliche Teilnahmegebühr für SCB Mitglieder: 1.400,00 pro Teilnehmer zzgl. MwSt Mindestteilnehmer: 5 SCB Partner Ausschreibung erfolgt. Seite 17

19 SCB Pressearbeit SCB SCB Pressefach 2014, Österreich (631) Österreichweite Presse- & Öffentlichkeitsarbeit für das Convention Bureau durch einen professionellen Nachrichtendienst. Grundgebühr plus Online-Pressefach mit Foto-Downloads (http://www.pressefach.info/salzburgcb) 450,00 pro Monat * 4 Presseaussendungen pro Jahr (Texten + Versand per + APA OTS) * Medienbeobachtung Erfolgsprämie: 50,- pro Erwähnung des SCB in einem Regional- oder Fachmedium 100,00 pro Erwähnung des SCB in einem österreichweiten Medium Maximale Erfolgsprämie 300,00 Beitrag SCB: 8.000,00 SCB Pressekooperationen + sonstige Presse 2014, DACH (632) Medienkooperationen und sonstige Presse auf den deutschsprachigen Hauptmärkten. Beteiligung der SCB Mitglieder gerne möglich, Details dazu laufend Beitrag SCB: ,00 Beitrag SCB Mitglieder: je nach Kooperation verschieden SCB Sales Calls SCB Sales Calls 2014, (625) Besuche von Firmen, Verbänden und Agenturen in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux & UK. Beitrag SCB: 8.000,00 Seite 18

20 SCB Verkaufsförderung SCB ICCA Mitgliedschaft 2014, (633) Die ICCA (International Congress und Convention Association) wurde 1963 gegründet und ist die führende Organisation weltweit, die sowohl Anbieter als auch Planer vereint. Die ICCA Datenbank ist ein hilfreiches Tool um stattfindende Kongresse zu finden und die verantwortliche Organisation zu verifizieren. Mit den ersten Daten kann dann Recherche betrieben werden (Zirkulation des Kongresses, Größe, Anforderungsprofil). Hierbei ist es wichtig herauszufinden, ob eine nationale Organisation in der Planung des Kongresses miteingebunden ist. Weiters sollten die jährlich stattfindenden Versammlungen der ICCA Mitglieder für Networking genutzt werden. Das SCB ist seit 2006 Mitglied. 53. ICCA Kongress Antalya, Türkei November 2014 Beitrag SCB 4.500,00 acb Austrian Convention Bureau Mitgliedschaft 2014, Österreich (634) Das ACB ist im Gegensatz zu abcn (=Österreich Werbung) ein privat geführter Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Interessen der Kongresswirtschaft österreichweit u. Intl. zu vertreten. Es versteht sich als repräsentative Plattform der Kongresswirtschaft, sowohl für kommerzielle Anbieter als auch für kommunale und staatliche non-profit-organisation der Kongresswirtschaft. Das ACB ist keine aktive Marketing- bzw. Verkaufsplattform. Das ACB betreibt nur Lobbying für die Interessen aller Mitglieder bei Politik und Wirtschaft. Die Mitgliedschaft beim acb ist in 3 Formen möglich: 2.050,00 für die A-Mitgliedschaft 1.050,00 für die B-Mitgliedschaft (Congress Locations müssen mind. B-Mitgliedschaft haben) 445,00 für die C-Mitgliedschaft (Diese Staffelung ist nur möglich, wenn mind. 10 Salzburger Betriebe Mitglied sind) Sonst ist nur A-Mitgliedschaft möglich. Die Leistungen des ACB für die einzelnen Kategorien können Sie aus dem Leistungskatalog des ACB entnehmen. Beitrag SCB: 2.500,00 Seite 19

21 Verbandsarbeit 2014, (635) wird der Schwerpunkt auf der Recherche und Bearbeitung von Kongressgroßkunden liegen. Das SCB Team widmet sich in Zusammenarbeit mit den Congress Locations verstärkt der Recherche und Networking von potenziellen Verbänden für Salzburg. Im ersten Schritt werden alle österreichischen Verbände bearbeitet, kontaktiert und nach Salzburg eingeladen. Außerdem wird an verbandsrelevanten Foren und Veranstaltungen wie zb Meetopolis, Association Congress, ICCA Workshops oder ähnlichem teilgenommen. SCB Budget: ,00 The Meetings Space Forum (Spring), Madrid/Spanien (638) Dieses neue Forum geht 2014 in sein zweites Jahr. Am Spring Forum treffen Aussteller während drei Tagen auf 85 Hosted Buyers aus UK und Deutschland. 20 Termine werden garantiert. Darüberhinaus ergeben sich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme während der Teambuiling Aktivitäten oder Abendveranstaltungen. Nach dem Forum erhält jeder Teilnehmer alle Kontakte der anwesenden Kunden. Das SCB teilt seinen Tisch zu halben Kosten mit Saalfelden-Leogang. Beitrag SCB 4.000,00 European Meeting & Incentive Forum Spring 2014, Istanbul/Türkei (636) B2B Plattform für europäische (vorwiegend UK, Deutschland, Frankfreich, Benelux, Skandinavien, Italien, Schweiz) Agenturen, Verbände & Corporates, organisiert durch die Plattform Great Hotels Organizations. Der Tisch wird mit dem Vienna Convention Bureau geteilt. 50 je 20minütige Termine mit den anwesenden 400 Kunden werden garantiert. Darüberhinaus ergeben sich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme während der Teambuiling Aktivitäten oder Mahlzeiten. Nach dem Forum erhält jeder Teilnehmer alle Kontakte der anwesenden Kunden. Beitrag SCB 4.500,00 Seite 20

22 European Meeting & Incentive Forum Autumn 2014, Sitges/Spanien (637) B2B Plattform für europäische (vorwiegend UK, Deutschland, Frankfreich, Benelux, Skandinavien, Italien, Schweiz) Agenturen, Verbände & Corporates, organisiert durch die Plattform Great Hotels Organizations. Der Tisch wird mit dem Vienna Convention Bureau geteilt. 50 je 20minütige Termine mit den anwesenden 400 Kunden werden garantiert. Darüberhinaus ergeben sich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme während der Teambuiling Aktivitäten oder Mahlzeiten. Nach dem Forum erhält jeder Teilnehmer alle Kontakte der anwesenden Kunden. Beitrag SCB 4.500,00 SCB Werbung / Direct Marketing SCB Drucksorten & Grafik 2014, (639) Diverse Drucksorten - Adaptionen Meeting Planners' Guide Adaption Congress Folder Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefpapier, Kuverts...) - BIDs, diverse Bewerbungen - diverse Aussendungen, diverse Grafikkosten; Beitrag SCB: ,00 Webmarketing 2014, (640) Webmarketing Strategie Onlinemarketing 2014: - Optimierung der Ad Words Kampagnen - Fokus auf organisches Ranking, nicht auf Ad Words - Interessenbasierte ings (A/B-Split-Tests) - Elektronisches Einladungsmanagement - Usability/Design-Anpassung für Lead-Generierung - Medienkooperationen im Web mit Fachmedien - Meeting-Webportale mit Lead-Funktion (zb cvent.com) - Social Media Strategie für LinkedIn/Facebook/Xing SCB Beitrag: ,00 Mailing - Portokosten 2014, (641) Diverse Mailings für Einladungen zu SCB Veranstaltungen, Mailings für Spezialaktionen, Portokosten Wandkalender, Portokosten Newsletter Betrag SCB: ,00 Seite 21

Rahmen-Marketingplan 2015. Stand September 2014

Rahmen-Marketingplan 2015. Stand September 2014 Rahmen-Marketingplan 2015 Stand September 2014 Inhaltsverzeichnis Marketingplan Salzburg Convention Bureau 2015 Seite 1. Einleitung 1-3 1.1. Services des SCB für den Veranstaltungsplaner 2 1.2. Leistungen

Mehr

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016 Marketingplan 2016 Stand: Januar 2016 Convention-Land Österreich Österreich zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt dabei mit seiner besonderen Gastfreundschaft,

Mehr

Marketing-Workshop Salzburg Convention Bureau

Marketing-Workshop Salzburg Convention Bureau Salzburg Convention Bureau Mag. Werner Taurer, 25.6.2013 Ziele für heute Rückblick abgelaufenes Jahr und Learnings daraus Überprüfung der Ziele des letzten Jahres Ergebnisse Online-Befragung und Erkenntnisse

Mehr

abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006

abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006 abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006 abcn Messeauftritte IMEX Frankfurt abcn Workshops und Kundenbindungsevents abcn Deutschland-Workshops abcn Key Account-Veranstaltungen abcn Marktpaket Das 3D Kommunikationspaket

Mehr

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015 www.imex-frankfurt.de Marketingaktionen zur IMEX Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 13. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. Mai in der Halle 8 der Messe Frankfurt

Mehr

www.access-austria.at

www.access-austria.at SIE SIND ANBIETER IM VERANSTALTUNGSBEREICH? Werden Sie Teil der access Österreichs führender Fachmesse rund um das Thema Kongresse, Tagungen, Incentives und Events. www.access-austria.at DIE access Die

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte PRESSEINFORMATION M.I.C.E. - Am Puls der Märkte Näher am Markt zu sein und das Service für die Tourismusbranche zu verbessern, diese Ziele setzt die Österreich Werbung verstärkt im Bereich M.I.C.E. (Meetings,

Mehr

Begleitende Marketingmaßnahmen

Begleitende Marketingmaßnahmen Marketingaktionen zur IMEX 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 14. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. April 2016 in der Halle 8 der Messe Frankfurt stattfinden

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

ARGE Kärnten Convention & Mitgesellschafter GesbR

ARGE Kärnten Convention & Mitgesellschafter GesbR ARGE Völkermarkter Ring 21 23 AT 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel.: +43(0)463/3000 95 Fax.: +43(0)463/300-99 E-Mail: TEAM: Andrea Leitner / Geschäftsführung E-Mail: andrea.leitner@kaernten.at Mobil: +43(0)664/4447605

Mehr

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse PRESSEMITTEILUNG MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse Zum neunten Mal in Folge erscheint die Studie über Trends und Entwicklungen in der Tagungs- und Incentive-Branche. Eventplaner und

Mehr

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. Ludwigstraße 3 61348 Bad Homburg

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte INFOS FÜR VERANSTALTUNGSPLANER ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Mag. Karl PRAMENDORFER Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus am 9. September 2014 zum Thema Oberösterreichs

Mehr

LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1

LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1 LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1 2014 1 Unter MICE-Anbieter sind alle Unternehmen gemeint, welche Lokalitäten, Dienstleistungen (Technik-Firmen, Messebau, Caterer, etc.) und Rahmenprogramme für Organisatoren

Mehr

abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006

abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006 abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006 abcn Messeauftritte Fachmesse Bedouk Paris 1. 2. Februar 2006 Fachmesse EMIF Brüssel 15. 16. Februar 2006 abcn Workshops/Kundenbindungsevents abcn 3-Märkte-Roadshow

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Mitgliedschaft im Verkehrsverein der Freien Hansestadt Bremen e. V. Jahresbeitrag Firma mit

Mehr

Lassen Sie sich entdecken!

Lassen Sie sich entdecken! Digital Marketing Agentur für B2B Unternehmen EXPERTISE ONLINE MARKETING IM B2B Lassen Sie sich entdecken! EINE GANZHEITLICHE ONLINE MARKETING STRATEGIE BRINGT SIE NACHHALTIG IN DEN FOKUS IHRER ZIELKUNDEN.

Mehr

access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events

access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events Am 24. und 25. März 2015 wird die Hofburg Vienna zum Austragungsort der access, der wichtigsten Plattform der österreichischen

Mehr

Wer sind wir. und was tun wir?

Wer sind wir. und was tun wir? Wer sind wir und was tun wir? tmf dialogmarketing GmbH seit vielen Jahren spezialisiert auf Dialogmarketing für die internationale MICE Branche und Tourismus qualifizierte Datenbanken für alle relevanten

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER TREFFEN SIE DIE WELT HIER Treffen Sie über 3.100 weltweite Aussteller GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER HIER IST DER ORT FÜR NETWORKING UND DAS KNÜPFEN VON KONTAKTEN Treffen

Mehr

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie.

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Kompetenter Partner der österreichischen Tourismusbranche Für Tourismusorganisationen

Mehr

MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015

MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015 MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015 UNSERE ZIELMÄRKTE: Im Jahr 2015 setzen wir mit der Strategie 2015-2020 auf Internationalisierung und verstärken dazu unser Engagement weiter in Deutschland,

Mehr

Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an

Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an ÖW und ACB präsentieren den Meeting Industry Report Austria 2014 Das Jahr 2014 war mit einem Zuwachs an Veranstaltungen,

Mehr

09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt

09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt 09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt Internationale Fachkonferenz für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement. www.greenmeetings-events.de info@greenmeetings-events.de greenmeetings und events

Mehr

convention bureau Düsseldorf

convention bureau Düsseldorf convention bureau Düsseldorf Aktionsplan 2015 Liebe Partner, auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen unseren Aktionsplan für das kommende Jahr vorstellen. Hierbei handelt es sich um Beteiligungsmöglichkeiten

Mehr

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz SCHWEIZ Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013 30 Soziodemografische Daten Fläche: 41.285 km² Einwohner: 7.600.000 Hauptstadt: Bern (mit Umgebung 344.700 Einwohner) Landesstruktur: 26 Kantone, föderalistischer

Mehr

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Meeting Industry Service- und Event GmbH Münchener Straße 48 60329 Frankfurt am Main Germany Tel: +49 (0)69-24 29 30 0 Fax: +49 (0)69-24 29

Mehr

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT 26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT INITIATIVE Das German Convention Bureau e.v. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.v. (EVVC) haben Ende Mai 2010

Mehr

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter.

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter. UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG MEDIADATEN 2015 Verlagsdaten Anzeigenannahme Daniela Borka +43/1/740 32-733 d.borka@bohmann.at Vertrieb Themenfelder deckt folgende Themenfelder ab: Messebusiness, Messearchitektur,

Mehr

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L AUSTRIA PER L ITALIA DER ITALIENSPEZIALIST ist die größte und stärkste Hotelkooperation, die sich auf den italienischen Markt spezialisiert

Mehr

WIR WOLLEN SIE MIT UNSEREN LEISTUNGEN BEGEISTERN. Firmenpräsentation B+B Technik Frankfurt

WIR WOLLEN SIE MIT UNSEREN LEISTUNGEN BEGEISTERN. Firmenpräsentation B+B Technik Frankfurt WIR WOLLEN SIE MIT UNSEREN LEISTUNGEN BEGEISTERN. Die Übersicht. 01 Wer wir sind. 02 Unsere Stärken. 03 Zufriedene Kunden. 01 Wer wir sind. Die Entwicklung. 1998 Gründung in Frankfurt 2006 Umzug nach Bonn

Mehr

Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick. Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen

Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick. Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen SWOT - Analyse Grün Umgeben von Wasser Adlershof Tatsächliche Lage/ Erreichbarkeit/ Nähe zu Brandenburg

Mehr

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Dialogmarketing 2013 27. September 2012

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Essen, 10. Juni 2013. USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada

Essen, 10. Juni 2013. USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada Essen, 10. Juni 2013 USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada Agenda Marktübersicht USA Rückblick Ausblick 2013 Beteiligungsmöglichkeiten

Mehr

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1 Lead Management und Sales Performance Relevante B2B Marketing Events 2012 Lead Management Summit 2015 1 Inhaltsverzeichnis Rückblick auf 2014 Lead Management Summit 2015 - Grundkonzept - Ihr Partnermodell

Mehr

Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013

Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013 Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013 Bodensee-Motiv 3 _Naturerlebnis als eines der zentralen Reisemotive _70% der deutschen Bevölkerung haben Interesse am Aufenthalt in der Natur als Urlaubsthema

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014. : Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014. Dieses Themenspecial ist das ideale Umfeld, um Ihre Angebote für die Weihnachts- und Advent-Saison als Sponsor aufmerksamkeitsstark zu bewerben. Nutzen

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Reachlocal hat mehr als 400 kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden befragt, um mehr

Mehr

Event- und Projektmanagement. Mag. Barbara Arbeithuber

Event- und Projektmanagement. Mag. Barbara Arbeithuber Event- und Projektmanagement Mag. Barbara Arbeithuber Übersicht Events warum & wieso? Möglichkeiten im Weinbereich ÖWM Veranstaltungen, Eventorganisation. Was sind Events? AUFFALLEN Eventmarketing ist

Mehr

PR Marketing Social Media Events

PR Marketing Social Media Events PR Marketing Social Media Events skarabela communications Mag. Katharina Skarabela, MSc Marchfelderin, Social Media Addict natur- und reisebegeistert Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie Ronja Spranger, B.A. Social Media Specialist WienTourismus - Community Management - Tägliche Inhalte planen und erstellen

Mehr

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 Über mich Axel Hermes Dipl. Designer (Industrial Design) Head of User Experience Design bei HRS seit November 2014 Seit bald 17 Jahren im Online Business bzw. in der User

Mehr

Beteiligungsmöglichkeiten Ski Allianz Oberstdorf Kleinwalsertal

Beteiligungsmöglichkeiten Ski Allianz Oberstdorf Kleinwalsertal Beteiligungsmöglichkeiten Ski Allianz Oberstdorf Kleinwalsertal ARGE Ski Allianz Oberstdorf Kleinwalsertal Tourismus Oberstdorf Kleinwalsertal Tourismus Skipassgemeinschaft August 2010 Seite 1 Gemeinsam

Mehr

IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014

IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014 IMEX Frankfurt, 20. 22. Mai 2014 Die IMEX (The worldwide Exhibition for Incentive Travel, Meetings and Events) fand 2013 zum elften Mal statt und verzeichnete knapp 9.000 Fachbesucher (davon knapp 4.000

Mehr

Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing

Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing Ein Produkt des Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing 28. Februar 2013 Frankfurt a. M. 18. April 2013 Düsseldorf Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer

Mehr

Liebe Geschäftspartner,

Liebe Geschäftspartner, Liebe Geschäftspartner, bei der Planung eines Incentives im Ausland ist die Zusammenarbeit mit einer örtlichen Agentur beinahe unerlässlich. Die Kontakte zu den Leistungsträgern vor Ort mit einem vertrauensvollen

Mehr

TAGUNG ÜBER ENERGIEEFFIZIENZ DURCH AUTOMATION. EdA 2015. Sponsorenmappe

TAGUNG ÜBER ENERGIEEFFIZIENZ DURCH AUTOMATION. EdA 2015. Sponsorenmappe TAGUNG ÜBER ENERGIEEFFIZIENZ DURCH AUTOMATION EdA 2015 Sponsorenmappe Allgemeine Informationen Datum: 23. April 2015 Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr Ort: Hotel Mercure Wien Westbahnhof Adresse: Felberstraße 4,

Mehr

Sponsoring der Veranstaltung Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2015 - Mastering the Winds of Change 15. Oktober 2015

Sponsoring der Veranstaltung Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2015 - Mastering the Winds of Change 15. Oktober 2015 Sponsoring der Veranstaltung Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2015 - Mastering the Winds of Change 15. Oktober 2015 FRANKFURTER BUCHMESSE 2015 Es gibt gute Gründe, auch 2015 wieder dabei zu sein...

Mehr

Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten

Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten Neues Unterkunftsmarketing ST - Warum? Neue Technologien sich änderndes Gästeverhalten Unterkunftsmarketing 3.0. Unterkunftsmarketing 3.0 Sommer Winter Städte Meetings Themenprodukte Angebotspromotionen

Mehr

CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013. Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt

CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013. Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013 Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt ACCOR IN KÜRZE weltweit größter Hotelbetreiber und europäischer Marktführer Mehr als 160,000 Mitarbeiter unter Accor

Mehr

KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration

KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration 28.-29. Oktober 2015, Congress Park Hanau Beteiligungsmöglichkeiten zur Veranstaltung KnowTech Daten und Fakten Jährlicher, seit

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Die Termine: 05. Mai 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 12. Mai 2015 in Frankfurt, Dorint

Mehr

Studie über die Stellung der "Neuen Medien" in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität

Studie über die Stellung der Neuen Medien in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität Studie über die Stellung der "Neuen Medien" in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität Arbeitskreis Online Marketing im Electronic Commerce Forum, Verband

Mehr

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke:

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke: Leistungen Vielfältigkeit ist unsere Stärke: OnlineMarketing Unsere Leistungen für Sie: ÜBERSICHT Als Full-Service Agentur bieten wir das gesamte Spektrum rund um Ihren digitalen Auftritt im Internet.

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Werden Sie Sponsor unserer Themenkampagne zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 und lassen Sie Ihre Marke von

Mehr

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012 Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012 Die Deutschland-Studie des Kongress- und Veranstaltungsmarktes im Auftrag des EVVC Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.v., des GCB German Convention

Mehr

IÖB Challenge. Larisa Stanescu & Eva Krizsanits

IÖB Challenge. Larisa Stanescu & Eva Krizsanits IÖB Challenge Larisa Stanescu & Eva Krizsanits VERZEICHNIS Vorstellung des Teams Problemstellung & Ziele Die Idee Kommunikationskanäle Public Relations Print Online Events Award EVA KRIZSANITS - Studium

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr

Hiver de Charme 2015-2016

Hiver de Charme 2015-2016 Hiver de Charme 2015-2016 Das Winter Marktpaket der Österreich Werbung in Frankreich 2015/2016 jean-paul.heron@austria.info Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Medienkooperationen mit hochwertigen

Mehr

Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender

Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender Veranstaltung am 28.02.2013: Imagebildung fördern, Absatzmärkte sichern durch gemeinsame Marketingaktivitäten

Mehr

Alle Termine und Infos zur Organisation

Alle Termine und Infos zur Organisation www.lopec.com Alle Termine und Infos zur Organisation Hier finden Sie alle Informationen für eine funktionierende Logistik Ihres Messeauftrittes auf der. Alle Termine und Fristen, den Verkehrsleitfaden

Mehr

PREISKATALOG 2014 / 2015

PREISKATALOG 2014 / 2015 PREISKATALOG 2014 / 2015 Einarbeiten in das Thema 200,- Strategische Ausrichtung eines PR-Konzepts (PR-Vermarktungskonzept, Konzeptierung und strategische Herleitung von PR-Inhalten, Auswahl und Erarbeitung

Mehr

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY 25. - 26. Mai 2014 Frankfurt Marriott Hotel Über die HSMA Deutschland e.v. Die HSMA (Hospitality Sales und Marketing Association) Deutschland e.v. ist der

Mehr

DIPLOMARBEITS-THEMENBÖRSE: Networking-Angebot für Forschung und Praxis

DIPLOMARBEITS-THEMENBÖRSE: Networking-Angebot für Forschung und Praxis DIPLOMARBEITS-THEMENBÖRSE: Networking-Angebot für Forschung und Praxis Link: http://www.club-tourismus.org/themenboerse/ Vorstellung des Projekts bei den Fachbesuchertagen der Ferienmesse 2015: Freitag,

Mehr

Informationspaket 2010 Veranstalter

Informationspaket 2010 Veranstalter Informationspaket 2010 Veranstalter Rechtspartner Medienpartner Gold Medienpartner Silber IR-Partnerschaft Profitieren Sie von unserer Erfahrungen!!! In den vergangenen 8 Jahren haben wir 20 Konferenzen

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

Austria Mediadaten 2016

Austria Mediadaten 2016 AUSTRIA Austria Mediadaten 2016 Top-Medien- und Werbepartner mit starken Imagewerten Erscheint 12 x im Jahr (1. Donnerstag) mit einer Auflage von 40.000 Heftpreis: 5 Euro am Kiosk (attraktive Abo-Angebote

Mehr

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER START-UP VILLAGE # Connecting the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER IDEELLER UND FACHLICHER TRÄGER INHABER DER MARKE DMEXCO UNTER BESONDERER MITWIRKUNG DIE INITIATOREN

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

gold- und silberpartnerschaften

gold- und silberpartnerschaften THE CONVENTION Marketing gold- und silberpartnerschaften MESSE & KONGRESS 20. 21. April 2016 DÜSSELDORF PROJEKTENTWICKLUNG FINANZIERUNG INVESTMENT STADTENTWICKLUNG PLANUNG polis convention warum partner

Mehr

Informationsveranstaltung Tag der Logistik 2010 - Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen & Partner. Stand: Januar 2010

Informationsveranstaltung Tag der Logistik 2010 - Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen & Partner. Stand: Januar 2010 Informationsveranstaltung Tag der Logistik 2010 - Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen & Partner Stand: Januar 2010 1 RÜCKBLICK 2008/09 2 Tag der Logistik in der Metropolregion Hamburg Beteiligte

Mehr

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Mediadaten 2011 1. Winload 2. Zielgruppe 3. Produktpräsentation 4. Display-Werbung 5. Google Adwords 6. Advertorials 7. Softwarepromotion 8. E-Mail-Marketing ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Quelle:

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

Event Unit. leadersnet.at

Event Unit. leadersnet.at Event Unit leadersnet.at Events made by Opinion Leaders Network Wir verstehen uns im Event-Bereich als Full Service Anbieter. Mit unserem erfahrenen Team sowie einem breiten Netzwerk an Spezialisten bieten

Mehr

Mitgliederreglement. *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner. Verein AARGAU Tourismus

Mitgliederreglement. *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner. Verein AARGAU Tourismus Mitgliederreglement *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner Verfasser Verein AARGAU Tourismus Genehmigung durch Generalversammlung 09. April 2013 Inhalt 1. Vision touristisches Dachmarketing... 2

Mehr

ITB Berlin 2016 Mobile Guide

ITB Berlin 2016 Mobile Guide THE WORLD S LEADING TRAVEL TRADE SHOW ITB Berlin 2016 Mobile Guide Media Kit REDUCED TO THE MAX! Das sagen unsere Sponsoring Partner 2015: Der ITB Mobile Guide 2016 ist das praktische, mobile Nachschlagewerk

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Herzlich willkommen. Sponsoring mit großem Nutzen für Sie!

Herzlich willkommen. Sponsoring mit großem Nutzen für Sie! Herzlich willkommen Sponsoring mit großem Nutzen für Sie! Vorstellung Forum für Restrukturierung und Turnaround-Management ReTurn ist der erste Ansprechpartner für österreichische Unternehmen in Fragen

Mehr

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing!

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Aufgaben - Ziele - Resultate Vermarktung/Verkauf des Produktes Kongress Sonderfall: Produkt Kongress muss entwickelt werden Qualifiziertes

Mehr

XING-Marketing. für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions)

XING-Marketing. für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions) XING-Marketing für den BM&A e.v. (Bundesverband Mergers & Acquisitions) Anforderungen des Auftraggebers Beschreibung des Projektverlaufs Resonanzen und Ergebnisse Referenzprojekt von 1a-Social-Media Übersicht

Mehr

Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung

Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung Vorwort Dr. Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Um exzellente Leistungen von Unternehmen in wirtschaftlichen Erfolg

Mehr

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y ing T3CON09 Angebote und Bestellformular für die T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y 5. Internationale

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

ECM Solutions Park zur DMS Expo 23.-25. Oktober 2012

ECM Solutions Park zur DMS Expo 23.-25. Oktober 2012 23.-25. Oktober 2012 »90 Prozent der Teilnehmer am ECM Solutions Park auf der CeBIT waren mit der Betreuung durch BITKOM zufrieden und bewerteten den Stand insgesamt positiv.« Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen.

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Profitieren Sie vom größten Branchentreff des Jahres. Zeigen Sie Präsenz beim größten Marktüberblick des Jahres für kleine und mittlere Unternehmen der Immobilienwirtschaft.

Mehr

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67 Marktbearbeitung Frankreich 2008 Workshop mit der französischen Reisebranche Workshop mit der französischen Presse Am 20. Oktober 2008 in Paris Stand 06.02.2008 Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info

Mehr

Open Summit / Thema: Content-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink.de / Seite 1 von 5

Open Summit / Thema: Content-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink.de / Seite 1 von 5 http://de.wikipedia.org/wiki/content_ http://de.wikipedia.org/wiki/user_generated_content Social Media funktioniert nur über interessante Inhalte http://de.wikipedia.org/wiki/inbound- http://de.wikipedia.org/wiki/push-pull-strategie

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten.

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. 1/5 Text-Seminare: WirkungsText 1 und WirkungText 2: So haben Sie auf dem Markt das Sagen. Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. Hintergrund:

Mehr