made in Germany

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "E-Mail made in Germany"

Transkript

1 made in Germany Umstellung des bisherigen Kontos auf SSL-Verschlüsselung: Wählen Sie bitte Ihr -Programm per Mausklick aus und folgen Sie der Anleitung. Outlook 2007 Outlook 2013 Outlook 2010 Outlook 2000 Outlook 2002/2003 Outlook Express Windows Mail Windows Live Mail Thunderbird Android Blackberry Windows Phone Apple Mail ipad iphone

2 2 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook 2007 auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie unter Extras auf Kontoeinstellungen und wählen Sie das auf zu Konto aus. Klicken Sie auf Ändern, um die gewünschten Einstellungen zu bearbeiten.

3 3 (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Wählen Sie unter Serverinformationen den Kontotyp IMAP (Übertragungsprotokoll mit SSL- Verschlüsselung) aus. Posteingangsserver: secureimap.t-online.de Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Klick auf Weiter und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen, um die Einstellungen zu übernehmen.

4 4 Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook 2007 Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /internet/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme / - Konto/faq ) Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben.

5 5 Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

6 6 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook 2013 auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Wählen Sie den Reiter Datei aus. Klicken Sie auf Informationen und wählen Sie dann Kontoeinstellungen aus. Im sich nun öffnenden Fenster klicken Sie bitte auf Ändern, um die gewünschten Einstellungen zu bearbeiten.

7 7 (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Wählen Sie unter Serverinformationen den Kontotyp IMAP (Übertragungsprotokoll mit SSL- Verschlüsselung) aus. Posteingangsserver: secureimap.t-online.de

8 8 Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Klick auf Weiter und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen, um die Einstellungen zu übernehmen. Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook 2013 Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben.

9 9 Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

10 10 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook 2010 auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie unter Datei auf Informationen und wählen Sie Kontoeinstellungen aus. Klicken Sie auf Ändern, um die gewünschten Einstellungen zu bearbeiten. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de

11 11 (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Wählen Sie unter Serverinformationen den Kontotyp IMAP (Übertragungsprotokoll mit SSL- Verschlüsselung) aus. Posteingangsserver: secureimap.t-online.de Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Klick auf Weiter und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen, um die Einstellungen zu übernehmen.

12 12 Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook 2010 Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben.

13 13 Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

14 14 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook 2000 auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras > Konten". Wählen Sie bitte Ihr zu Konto aus und klicken Sie auf Eigenschaften, um das Konto zu bearbeiten. Im nun sich öffnenden Fenster klicken Sie bitte auf den Reiter Server. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de

15 15 (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun folgende Angaben ein: Posteingangsserver (IMAP): secureimap.t-online.de Setzen bitte Sie einen Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung, klicken Sie daneben auf Einstellungen und aktivieren Sie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden. Bestätigen Sie mit OK. Wechseln Sie nun bitte zu dem Reiter Erweitert. Hier setzen Sie nun bitte einen Haken bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL), jeweils bei Posteingangsserver und auch bei Postausgangsserver. Bestätigen Sie ihre Eingaben mit OK. Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort

16 16 [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook 2000 Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq ) Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben. Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren.

17 17 Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

18 Starten Sie Outlook 2002/2003. Wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Punkt "E Mail Konten". Starten Sie Outlook 2002/2003. Wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Punkt "E Mail Konten". 18 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook 2002/2003 auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Wählen Sie bitte unter Extras den Menüpunkt -Konten aus. Wählen Sie in diesem Fenster nun Vorhandene -Konten anzeigen oder bearbeiten und bestätigen Sie mit Weiter. Klicken Sie nun auf das zu Konto und bestätigen Sie mit Ändern.

19 19 (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun bitte folgende Angaben an: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de Klicken Sie nun auf Weitere Einstellungen.

20 20 Klicken Sie nun auf den Reiter Postausgangsserver und setzen Sie einen Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung und aktivieren Sie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden. Klicken Sie nun auf den Reiter Erweitert. Hier setzen Sie nun bitte einen Haken bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL), jeweils bei Posteingangsserver und auch bei Postausgangsserver. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK.

21 21 Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook 2002/2003 Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq ) Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben. Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren.

22 22 Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

23 23 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Outlook Express auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern.. 1. Gehen Sie unter Extras auf Konten. 2. Wählen Sie in diesem neuen Fenster den Reiter aus, klicken Sie auf das zu Konto und gehen Sie auf Eigenschaften. 3. Klicken Sie nun auf den Reiter Server. 4. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL-Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de

24 24 5. Übernehmen Sie folgende Angaben: Der Posteingangsserver ist ein IMAP-Server. Posteingang (IMAP): secureimap.t-online.de Postausgang (SMTP): securesmtp.t-online.de Setzen bitte Sie einen Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung, klicken Sie daneben auf Einstellungen und aktivieren Sie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden. Bestätigen Sie mit OK. 6. Klicken Sie nun auf den Reiter Erweitert. Hier setzen Sie nun bitte einen Haken bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL), jeweils bei Posteingangsserver und auch bei Postausgangsserver. 7. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Outlook Express Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq ) Nun ist ein neues IMAP-Konto mit Ihrer Bezeichnung eingefügt worden. Alte E- Mails aus dem alten POP-Konto müssen nun manuell in das neue IMAP-Konto kopiert werden. Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf In Ordner verschieben, um Ihre s in das gewünschte neue Konto Postfach zu verschieben.

25 25 Um einen Ordner im alten POP-Konto zu verschieben oder zu kopieren, klicken Sie per Rechtsklick auf Ordnername verschieben oder Ordnername kopieren, um Ihren das gewünschte neue Konto zu verschieben oder zu kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Extras und -Konten deaktiviert bzw. gelöscht werden.

26 26 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Windows Mail auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie unter Extras auf Konten. Klicken Sie im folgenden Fenster auf das zu Konto und wählen Sie Eigenschaften. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de

27 27 (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Übernehmen Sie folgende Angaben: Der Posteingangsserver ist ein IMAP-Server. Posteingang (IMAP): secureimap.t-online.de Postausgang (SMTP): securesmtp.t-online.de Setzen bitte Sie einen Haken bei Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung, klicken Sie daneben auf Einstellungen und aktivieren Sie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden. Bestätigen Sie mit OK. Klicken Sie nun auf den Reiter Erweitert. Hier setzen Sie nun bitte einen Haken bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL), jeweils bei Posteingangsserver und auch bei Postausgangsserver. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden

28 28 Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das E Mail Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das E Mail Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web Dienste verwenden. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Windows Mail Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /internet/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme / - Programme/theme /Sonstige/faq ) Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf Verschieben in oder Kopieren in in, um Ihre s in das gewünschte neue Konto zu verschieben oder kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Konten-Einstellungen, Konto-Aktionen und anschließend per Klick auf Konto entfernen gelöscht werden.

29 29 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Windows Live Mail auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Klicken Sie auf Konten und wählen Sie dann Eigenschaften aus. Im sich nun öffnenden Fenster wählen Sie den Reiter Server aus. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER.

30 30 Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Nun nehmen Sie folgende Einstellungen vor: Der Posteingangsserver ist ein IMAP-Server. Posteingang (IMAP): secureimap.t-online.de Postausgang (SMTP): securesmtp.t-online.de Wählen Sie dann den Reiter Erweitert aus. Setzen Sie hier zwei Haken bei Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL). Bestätigten Sie ihre Einstellungen mit Übernehmen und OK. Sollten Sie aufgefordert werden, Ihre -Adresse und das Passwort erneut einzugeben, verwenden Sie bitte unbedingt das -Passwort. Mehr Informationen zum -Passwort [http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /Allgemeine-Fragen/faq ?workingVersion=true]. Beachten Sie: Das - Passwort ist nicht identisch mit dem Passwort, dass Sie für den Zugriff auf das Center, Mediencenter, Kundencenter und andere Web-Dienste verwenden.

31 31 Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Windows Live Mail Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /dienste/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme / - Programme/theme /Sonstige/faq ) Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf Verschieben in oder Kopieren in in, um Ihre s in das gewünschte neue Konto zu verschieben oder kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Konten-Einstellungen, Konto-Aktionen und anschließend per Klick auf Konto entfernen gelöscht werden.

32 32 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Thunderbird auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie im Menü ( ) auf Einstellungen und dann auf Kontoeinstellungen. Wählen Sie bitte Server-Einstellungen aus. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de

33 33 Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun bitte den Server secureimap.t-online.de ein. Bei der Verbindungssicherheit sollte SSL/TLS eingestellt werden Wählen Sie bitte danach den Postausgang-Server (SMTP) aus. Klicken Sie nun auf Hinzufügen und geben Sie als Server securesmtp.t-online.de und bei Verbindungssicherheit SSL/TLS. Mit OK bestätigen Sie Ihre Angaben.

34 34 Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Thunderbird Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq ) Markieren Sie die gewünschten s im alten Posteingang des POP-Kontos und klicken Sie per Rechtsklick auf Verschieben in oder Kopieren in in, um Ihre s in das gewünschte neue Konto zu verschieben oder kopieren. Bitte beachten Sie die maximale Speicherkapazität Ihres IMAP-Kontos, da die s vom POP-Konto in Ihr IMAP-Konto hochgeladen bzw. mit diesem synchronisiert werden. Im neuen IMAP-Konto sind nun die gewünschten s enthalten. Das alte POP-Konto kann nun unter Konten-Einstellungen, Konto-Aktionen und anschließend per Klick auf Konto entfernen gelöscht werden.

35 35

36 36 Wie stelle ich mein bisheriges Konto auf meinem Android-Gerät auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie in Ihrer App auf Einstellungen. Klicken Sie nun Ihr Konto an. Wählen Sie zunächst Eingehende Nachrichten aus.

37 37 1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie unter IMAP-Server den Server secureimap.t-online.de ein und wählen Sie den Sicherheitstyp SSL/TLS aus. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Fertig. Wählen Sie nun Ausgehende Nachrichten aus.

38 38 Geben Sie unter SMTP-Server den Server securesmtp.t-online.de ein und wählen Sie den Sicherheitstyp SSL/TLS aus. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Fertig. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Android Gehen Sie in Ihrer App auf Einstellungen.

39 39 Klicken Sie nun Ihr Konto an. Wählen Sie zunächst Eingehende Nachrichten aus. Geben Sie unter IMAP-Server den Server secureimap.t-online.de ein und wählen Sie den Sicherheitstyp SSL/TLS aus. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Fertig. Wählen Sie nun Ausgehende Nachrichten aus.

40 Geben Sie unter SMTP-Server den Server securesmtp.t-online.de ein und wählen Sie den Sicherheitstyp SSL/TLS aus. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Fertig. 40

41 41 Wie stelle ich mein bisheriges Konto auf meinem Blackberry auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Wählen Sie zunächst im Mail-Programm Einstellungen aus. Klicken Sie nun auf Konten und wählen Sie Ihr zu Konto aus. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen aus, um Ihre Einstellungen bearbeiten zu können.

42 42 (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun die Serveradresse secureimap.t-online.de ein und wählen Sie die Verschlüsselung SSL.

43 43 Geben Sie anschließend die SMTP-Serveradresse securesmtp.t-online.de ein und wählen Sie ebenfalls die Verschlüsselung SSL. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Speichern. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Blackberry Von der -Setupanwendung auf Ihrem Smartphone Markieren Sie im Bildschirm " -Konten" der Anwendung zur -Einrichtung eine POPoder IMAP- -Adresse. Drücken Sie die BB-Taste > Bearbeiten > Erweiterte Optionen. Ändern Sie die Einstellungen für Ihre -Adresse. Drücken Sie die BB-Taste > Speichern. Geben Sie ggf. das Kennwort für Ihre -Adresse ein. Klicken Sie ggf. auf OK, bis die Seite " -Konten" angezeigt wird. Über den Browser auf Ihrem Smartphone Klicken Sie auf der Webseite Einstellungen der BlackBerry Internet Service-Website auf - Konten. Klicken Sie unter einer POP- oder IMAP- -Adresse auf Bearbeiten. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. Ändern Sie die Einstellungen für Ihre -Adresse. Klicken Sie auf Speichern. Geben Sie ggf. das Kennwort für Ihre -Adresse ein. Klicken Sie ggf. auf OK, bis der Bildschirm " -Konten" angezeigt wird. Hinweis: Falls Sie Probleme mit der vorgeschlagenen Lösung haben, dann richten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre ein (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /internet/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme /POP3/faq ). Nach der erfolgreichen Einrichtung können Sie Ihr altes Konto löschen.

44 44 Wie stelle ich mein bisheriges Konto auf meinem Windows Phone auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie auf Einstellungen. Wählen Sie nun -Konten & andere aus.

45 45 Wählen Sie Ihr zu Konto aus. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun folgende Angaben an: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de

46 46 Danach wählen Sie bitte Erweiterte Einstellungen aus. Kontrollieren Sie nun bitte ob folgende Angaben mit Ihren übereinstimmen. Falls nicht, passen Sie sie bitte an.

47 47 Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für das Windows Phone Um mit dem Windows Phone Ihre s abrufen und versenden zu können, nehmen Sie folgende Einstellungen für das Übertragungsprotokoll IMAP vor. Geben Sie für die manuelle Konfiguration bitte folgende Daten ein. Einstellungen für eingehende s, wenn Sie IMAP ausgewählt haben: Hostname: secureimap.t-online.de SSL verwenden: aktivieren Serverport: 993 Einstellungen für ausgehende s, wenn Sie IMAP ausgewählt haben: Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de Serverport: 25 Ggf. Authentifizierung mit -Adresse und -Passwort aktivieren

48 48 Wie stelle ich mein bisheriges Konto in Apple Mail auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie auf Einstellungen (Zahnrad-Symbol) und wählen Sie Adresse aus, die Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie unter Accounts Ihren Account, den Sie bearbeiten möchten. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de

49 49 Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie zunächst unter Server für eintreffende s den Server secureimap.t-online.de an und überprüfen Sie dann, ob der SMTP-Server als T-Mobile Online Germany angegeben ist. Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Apple Mail Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, sollten Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für ihre erstellen. (http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/hsp/de/3378/faq/theme /internet/theme /Dienste/theme / /theme /Allgemein/theme / - Konto/faq ) Klicken Sie unter Ablage auf Postfächer importieren, um Ihre alten s auf Ihr neues IMAP-Konto zu speichern.

50 50 Wählen Sie Apple Mail aus und klicken Sie auf fortfahren. Öffnen Sie das POP-Konto unter Ihrem Benutzerordner Library Mail POP- Accountname. Der Ordner muss mit POP- anfangen. Klicken Sie auf Auswählen, um Ihre Eingabe zu bestätigen. Aktivieren Sie die gewünschten Objekte und bestätigen Sie mit Fortfahren. Abschließend wird die Importierung mit Fertig abgeschlossen. Unter Importiert finden Sie alle von Ihrem POP-Konto wider. Diese s können Sie nun in das neue IMAP-Konto verschieben, indem Sie die s markieren und mit Rechtsklick Bewegen in und den gewünschten Ordner des IMAP-Kontos auswählen. Nachdem Ihre s vollständig in das neue IMAP-Konto verschoben wurden, kann der lokale Ordner Importiert, sowie das POP-Konto unter Mail und Einstellungen gelöscht werden.

51 51 Wie stelle ich mein bisheriges Konto auf Apple ios (ipad) auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie auf Ihrem ipad auf Einstellungen. Wählen Sie unter Mail, Kontakte, Kalender Konto aus. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de

52 52 (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie nun zunächst unter Hostname den Server secureimap.t-online.de ein. Klicken Sie danach auf SMTP. Wählen Sie hier den primären Server aus. Geben Sie nun bei Hostname den Server securesmtp.t-online.de ein und stellen Sie SSL verwenden ein. Bestätigen Sie nun mit Fertig.

53 53 Umstellung eines POP-Kontos in ein IMAP-Konto für Apple ios (ipad) Gehen Sie auf Ihrem ipad auf Einstellungen. Wählen Sie unter Mail, Kontakte, Kalender Konto aus. Geben Sie nun zunächst unter Hostname den Server secureimap.t-online.de ein. Klicken Sie danach auf SMTP.

54 54 Wählen Sie hier den primären Server aus. Geben Sie nun bei Hostname den Server securesmtp.t-online.de ein und stellen Sie SSL verwenden ein. Bestätigen Sie nun mit Fertig.

55 55 Wie stelle ich mein bisheriges Konto auf Apple ios (iphone) auf SSL-Verschlüsselung um? Wir empfehlen Ihnen, für den -Empfang/-Versand über ein -Programm eine SSLverschlüsselte Verbindung zu verwenden. Das hat den Vorteil, dass die Übertragung Ihrer Daten zwischen dem -Programm und dem Server der Telekom geschützt ist. Die SSL- Verschlüsselung kodiert Ihre Daten mit einem Schlüssel und verhindert somit Fremdzugriffe. Ihre Daten sind für andere nicht einsehbar und es ist eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Nicht-SSL-verschlüsselte Verbindungen werden bald nicht mehr unterstützt, so dass der - Empfang/-Versand mit den alten Einstellungen dann nicht mehr funktioniert. Prüfen Sie zunächst, ob Sie bereits die sichere SSL-Verschlüsselung nutzen. Falls nicht, müssen Sie nur einige Einstellungen in Ihrem -Konto ändern. Gehen Sie auf Ihrem iphone auf Einstellungen. Wählen Sie unter Mail, Kontakte, Kalender Konto aus. (1) Wenn dort die folgende Serverkombination eingetragen ist, benutzen Sie bereits die sichere SSL- Verbindung über IMAP und müssen nichts verändern: Posteingangsserver: secureimap.t-online.de

56 56 (2) Wenn dort eine der folgenden Serverkombinationen eingetragen ist ( Abfrage über POP3), empfehlen wir Ihnen Ihr Konto auf IMAP umzustellen. Die Anleitung dazu finden Sie HIER. Posteingangsserver: pop.t-online.de oder popmail.t-online.de Posteingangsserver: securepop.t-online.de (3) Wenn dort folgende Serverkombination eingetragen ist, können Sie der Anleitung weiter folgen: Posteingangsserver: imap.t-online.de Geben Sie in das Feld Hostname unter Server für eintreffende s den Server secureimap.t-online.de ein. Klicken Sie nun auf SMTP. Wählen Sie hier den primären Server aus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Anleitung So stellen Sie Ihr E-Mailprogramm auf die neuen CableLink-Mailserver um

Anleitung So stellen Sie Ihr E-Mailprogramm auf die neuen CableLink-Mailserver um Anleitung So stellen Sie Ihr E-Mailprogramm auf die neuen CableLink-Mailserver um Stand März 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Manuelle E-Mailkonfiguration Allgemeine Information... 3 1.1. E-Mailkonfiguration

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Microsoft Outlook 2007

Microsoft Outlook 2007 Kurzanleitung für die Erstellung von POP3 / IMAP E-Mail Konten unter Microsoft Outlook 2007 1.) Öffnen Sie Microsoft Outlook 2007. 2.) Wählen Sie in Microsoft Outlook im Menüpunkt Extras den Punkt Kontoeinstellungen.

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2013

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2013 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 0 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2010

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2010 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 00 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken

Mehr

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten.

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten. Email-Clienten Bei uns können E-Mail-Postfächer sowohl mittels des IMAP- als auch mittels des POP3-Protokolls verwendet werden. Der im Tarif zur Verfügung stehende Mailspace kann auf beliebig viele Postfächer

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 00 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Sicherer E-Mail-Transport per SSL

Sicherer E-Mail-Transport per SSL Sicherer E-Mail-Transport per SSL M. Spindler, Rechenzentrum der BURG Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie in ausgewählten E-Mail-Programmen (Clients) die SSL- Verschlüsselung für den sicheren E-Mail-Transport

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten.

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf E Mail Konto erstellen um ein neues E Mail Konto einzurichten. Outlook Express Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten. Unter "Angezeigter Name" tragen Sie bitte den Namen ein,

Mehr

SSL Konfiguration des Mailclients

SSL Konfiguration des Mailclients Anleitung für die Umstellung der unsicheren IMAP und POP3 Ports auf die sicheren Ports IMAP (993) und POP3 (995). SSL Konfiguration des Mailclients In der folgenden Anleitung, wird Schritt für Schritt

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein?

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Die folgende Anleitung beinhaltet die von uns empfohlene Konfiguration Ihres E-Mail-Programms zur Nutzung Ihres @t-online.de Postfachs.

Mehr

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können.

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können. Verschlüsselte Email-Übertragung aktivieren Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können. Es werden folgende Email-Programme

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Wir empfehlen die Konfiguration mit den Servern secureimap.t-online.de und securepop.t-online.de.

Wir empfehlen die Konfiguration mit den Servern secureimap.t-online.de und securepop.t-online.de. SSL-Verschlüsselung im Outlook 2010 einstellen Damit Ihre E-Mails nicht von Dritten mitgelesen werden können, stellen wir unsere E- Mail-Server auf eine SSL-Verschlüsselung um. Die SSL-Verschlüsselung

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Einrichtung E-Mail V2015/01

Einrichtung E-Mail V2015/01 WVNET Information und Kommunikation GmbH Einrichtung E-Mail A-3910 Zwettl, Edelhof 3 Telefon: 02822 / 57003 Fax: 02822 / 57003-19 V2015/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten

E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zum Ändern des E-Mail Passworts, einrichten von Weiterleitungen und Abwesenheitsnotizen, sowie zum Einrichten von E-Mailsoftware

Mehr

Tutorial e Mail Einrichtung

Tutorial e Mail Einrichtung E-Mail Einrichtung Als Kunde von web4business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass dadurch

Mehr

E-Mail Konfigurationen

E-Mail Konfigurationen Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG E-Mail Konfigurationen 1. Outlook Express.. 2 2. Outlook 2010 6 3. Windows Live Mail.. 8 4. Applemail. 12 5. iphone / ipad...16 6. Beschreibung des Posteingangsservers.21

Mehr

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen!

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen! INHALT Seite -1- Outlook 2013 / 2010 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 2 Outlook 2007 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 6 Outlook 2003 und 2000 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 11 Thunderbird - Ihr E-Mail-Konto

Mehr

E-Mailprogramm Einrichten

E-Mailprogramm Einrichten E-Mailprogramm Einrichten Inhaltsverzeichnis Benutzername / Posteingang / Postausgang... 2 Ports: Posteingangs- / Postausgangsserver... 2 Empfang/Posteingang:... 2 Maximale Grösse pro E-Mail... 2 Unterschied

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iphone

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iphone Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem iphone Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem Smartphone durchzuführen. Drucken Sie

Mehr

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 1.1. Webmailer... 2 1.2. Serverinformationen für den E-Mail-Client... 2 2. POP3 im Vergleich zu IMAP...

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 7 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2007 ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur automatischen

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem Computer durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Informationen zur Einrichtung von Mail- Programmen

Informationen zur Einrichtung von Mail- Programmen Informationen zur Einrichtung von Mail- Programmen Wie lauten die Serverinformationen für die E-Mail-Programme? In den unten stehenden Tabellen sehen Sie die Serverinformationen, die Sie benötigen, wenn

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 IMAP Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Allgemeine Hinweise... 2. Unterschied von Exchange und IMAP... 3. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 4

Allgemeine Hinweise... 2. Unterschied von Exchange und IMAP... 3. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 4 Einrichtung eines Mail-Clients für Office365 Mail-System der KPH Wien/Krems Ihre Zugangsdaten zum Mail-Account sind dieselben, die Sie für PH-Online verwenden (Benutzername und Passwort). Ihre E-Mail-Adresse

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

Postausgang SMTP-Protokoll securesmtp.t-online.de (TLS) 587 evtl. SSL = 465

Postausgang SMTP-Protokoll securesmtp.t-online.de (TLS) 587 evtl. SSL = 465 SSL-Konfiguration 1&1 SSL-Konfiguration. Aktivieren Sie "SSL" und tragen Sie, falls erforderlich, den entsprechenden Port ein. Wählen Sie entsprechend den Port für IMAP oder POP3 aus. In den meisten Programmen

Mehr

E-Mail-Konto einrichten

E-Mail-Konto einrichten E-Mail-Konto einrichten Sie haben die Möglichkeit, Ihr E-Mail Konto bei der RAK-Berlin auch über Ihr eigenes E- Mail Programm abzurufen. Voraussetzung: Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse bei der

Mehr

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols.

Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. Technische Informationen zum Webmail, bereitgestellt durch den Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols. 1. Wie kann man die Mails vom PC direkt abrufen? Bei bestehender Internetverbindung

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Installationsanleitung Email

Installationsanleitung Email Installationsanleitung Email ilnet ag Telefon: 081 926 27 28 Postfach 87 Telefax: 081 926 27 29 7302 Landquart info@ilnet.ch / www.ilnet.ch Einrichten des E-Mail-Kontos auf ihrem Computer 1. Outlook Express

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

Mailprogramme. Handbuch

Mailprogramme. Handbuch Handbuch April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt Einführung Grundlagen Serverinformationen SSL POP3 IMAP Anleitungen Windows Outlook 2000 Outlook 2002/2003/XP Outlook 2007 Outlook 2010 Outlook Express

Mehr

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen.

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Sehr geehrter KABEL-TV Amstetten Kunde, mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Hier finden Sie anhand eines Beispiels im eine Anleitung zum Einrichten Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2 STRATO Mail Einrichtung Version 1.2 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen den

Mehr

Microsoft Outlook 2010

Microsoft Outlook 2010 Microsoft Outlook 2010 Anleitung mit Screenshots POP3 Konten mit Verschlüsselung erstellen Schritt 1: Um ein neues Konto mit Microsoft Outlook 2010 einzurichten, öffnen Sie bitte Microsoft Outlook 2010

Mehr

E-Mail-Einstellungen. Übersicht der Einstellungen. Server. Verschlüsselung. Sicherheitswarnung. V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - www.rimle.

E-Mail-Einstellungen. Übersicht der Einstellungen. Server. Verschlüsselung. Sicherheitswarnung. V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - www.rimle. CHRISTOF RIMLE IT SERVICES Lösungen mit Leidenschaft E-Mail-Einstellungen V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - Übersicht der Einstellungen Die empfohlenen Einstellungen sind hervorgehoben. Server POP

Mehr

Unterscheidung betriebsbedingter Change./. kostenpflichtiger Change

Unterscheidung betriebsbedingter Change./. kostenpflichtiger Change Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir möchten Sie mit diesem Schreiben bitten, uns zu unterstützen, die Sicherheit Ihrer Daten für Sie und auch andere Kunden in unserem Hause zu erhöhen. Hierzu

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und IMAP

Mehr

Einrichten von Outlook Express

Einrichten von Outlook Express Einrichten von Outlook Express Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple iphone... 2 Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple ipad... 5 Einrichtung

Mehr

Einrichten von Windows Mail

Einrichten von Windows Mail Einrichten von Windows Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus und klicken Sie wiederum auf "Weiter".

3. Wählen Sie Internet-E-Mail aus und klicken Sie wiederum auf Weiter. Email-Programm einrichten: Outlook 2010 1. Klicken Sie auf "Datei" - "Informationen" - "Konto hinzufügen", um ein neues Konto zu konfigurieren. 2. Wählen Sie die Option "Servereinstellungen oder zusätzliche

Mehr

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor.

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor. 1 von 7 12.04.2014 11:26 Vorab, sämtliche Zugangsdaten zum Anlegen der Mailadresse finden Sie übrigens in der Verwaltungsoberfläche, wo Sie die Mailadresse angelegt haben. Der Benutzername steht hinter

Mehr

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen...

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen... Einrichtung der Weiterleitung auf live@edu Mail-System der KPH Wien/Krems Sie haben bereits Ihre Zugangsdaten zum live@edu Mail-System erhalten. Ihre live@edu E-Mail- Adresse setzt sich folgendermaßen

Mehr

NotarNet Bürokommunikation

NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Microsoft Outlook 2010 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

Windows Live Mail Konfiguration IMAP

Windows Live Mail Konfiguration IMAP Windows Live Mail Konfiguration IMAP Einrichten eines IMAP-Kontos unter Windows Live Mail zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Windows Live Mail ist der Nachfolger

Mehr

Leitfaden für den E-Mail-Dienst

Leitfaden für den E-Mail-Dienst Leitfaden für den E-Mail-Dienst In diesem Leitfaden finden Sie Hilfestellungen, wie Sie den durch ML Websites bereitgestellten E-Mail-Dienst in Anspruch nehmen können. So richten Sie Ihr E-Mail-Postfach

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

.lowfidelity EMAIL KONFIGURATION Anleitung

.lowfidelity EMAIL KONFIGURATION Anleitung .lowfidelity EMAIL KONFIGURATION Anleitung.lowfidelity OG, Mariahilfer Straße 184/5 1150 Wien, +43 (1) 941 78 09, dispatch@lowfidelity.at 1 Webmail Ohne einen externen Email Client können Mails über das

Mehr

Neues E-Mail-Konto einrichten

Neues E-Mail-Konto einrichten Neues E-Mail-Konto einrichten Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express einrichten. Microsoft Outlook XP Schritt 1 Klicken

Mehr

Anleitung zur Installation von Windows Live Mail unter Windows 7 und Anbindung an das E-MailSystem Communigate Pro

Anleitung zur Installation von Windows Live Mail unter Windows 7 und Anbindung an das E-MailSystem Communigate Pro Version vom: 2016/07/02 22:19 Gauß-IT-Zentrum Anleitung zur Installation von unter Windows 7 und Anbindung an das E-MailSystem Communigate Pro Diese Anleitung erklärt die Installation von Microsoft unter

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

Einrichten von Microsoft Outlook 2007

Einrichten von Microsoft Outlook 2007 Sehr geehrter KABEL-TV Amstetten Kunde, mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Hier finden Sie anhand eines Beispiels im Microsoft eine Anleitung zum Einrichten Ihrer

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Electronic Systems GmbH & Co. KG

Electronic Systems GmbH & Co. KG Anleitung zum Anlegen eines POP3 E-Mail Kontos Bevor die detaillierte Anleitung für die Erstellung eines POP3 E-Mail Kontos folgt, soll zuerst eingestellt werden, wie oft E-Mail abgerufen werden sollen.

Mehr

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten Dokumenten-Name POP Email Konto Einrichten auf iphone.doc Version/Datum: Version 1.0, 01.02.2013 Klassifizierung Ersteller Für green.ch AG Kunden Stephan

Mehr

Änderung der Standardidentität im Zuge der Umbenennung der Hochschule

Änderung der Standardidentität im Zuge der Umbenennung der Hochschule Tel. +49 221 / 8275-2323 Fax +49 221 / 8275-2660 Technische Hochschule Köln Betzdorfer Strasse 2 D 50679 Köln support@campus-it.th-koeln.de http://www.th-koeln.de Änderung der Standardidentität im Zuge

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

Änderung E-Mail-Konfiguration

Änderung E-Mail-Konfiguration Änderung E-Mail-Konfiguration Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express auf die neue Serverumgebung der umkonfigurieren können.

Mehr

Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013

Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013 Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013 Voraussetzung für die Einrichtung einer E-Mail-Adresse in Outlook 2013 ist die Erstellung einer E-Mail-Adresse und eines Postfachs im Confixx- Adminbereich.

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Windows Live Mail 2012 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat

Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Konfigurationsanleitung E-Mail-Dienst privat 1. Allgemeine Information Diese Anleitung dient als Unterstützung zur Einrichtung des E-Mail-Dienstes zum

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

Konfiguration von Outlook 2007

Konfiguration von Outlook 2007 {tip4u://048} Version 4 Zentraleinrichtung für Datenverarbeitung (ZEDAT) www.zedat.fu-berlin.de Konfiguration von Outlook 2007 Outlook 2007 ist ein Mailprogramm, mit dem auf das eigene Postfach auf dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird Anleitung E-Mail Einrichtung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird... 1 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird... 1 1.2 Einrichtung einer E-Mail Adresse

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Mozilla Thunderbird

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Mozilla Thunderbird Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Mozilla Thunderbird. Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und IMAP

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung

E-Mail Kontoeinrichtung INDEX 1. Allgemeine Informationen 2. Microsoft Mail 3. Microsoft Outlook 4. Mozilla Thunderbird 5. IncrediMail 6. Apple Mail Für die Einrichtung einer E-Mail Adresse benötigen Sie folgende Angaben (für

Mehr

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de E-Mail Zugang - kanu-meissen.de Webmail: webmail.kanu-meissen.de Benutzername = E-Mail-Adresse Posteingangs-Server (*) IMAP: mail.kanu-meissen.de ; Port 993; Sicherheit SSL/TLS IMAP: mail.kanu-meissen.de

Mehr

HANDBUCH MOZILLA THUNDERBIRD So richten Sie Ihren kostenlosen E-Mail Client ein.

HANDBUCH MOZILLA THUNDERBIRD So richten Sie Ihren kostenlosen E-Mail Client ein. HANDBUCH MOZILLA THUNDERBIRD So richten Sie Ihren kostenlosen E-Mail Client ein. World4You Internet Services GmbH Hafenstraße 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com www.world4you.com INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Konfiguration von email Konten

Konfiguration von email Konten Konfiguration von email Konten Dieses Dokument beschreibt alle grundlegenden Informationen und Konfigurationen die Sie zur Nutzung unseres email Dienstes benötigen. Des Weiteren erklärt es kurz die verschiedenen

Mehr