Infodienst für die Messewirtschaft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infodienst für die Messewirtschaft"

Transkript

1 Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Messeprogramm 2015 für Start-ups festgelegt Das Bundeswirtschaftministerium hat für das Förderprogramm zur Messeteilnahme von jungen, innovativen Unternehmen im Jahr 2015 jetzt 60 internationale Messen in Deutschland ausgewählt. Start-ups mit innovativen Produkten können im Rahmen dieses Programmes zu günstigen Bedingungen an den jeweiligen Messen teilnehmen. Seite 2 r AUMA aktualisiert Broschüren zur Messebeteiligung Für das praktische Messe-Know how hat der AUMA die Broschüren Erfolgreiche Messebeteiligung. Teil 1 und 2 in einer Neubearbeitung herausgeben. Beide Praxishandbücher sind zum kostenlosen Download auf der Website verfügbar. Seite 3 t 28. März 2014 Inhalt Messewirtschaft 2 Messen und Märkte 3 Messen in Deutschland 4 Messen im Ausland 6 Recht 14 Personalien 15 Impressum 15 r Messemarkt Spanien: Ziel ist Internationalisierung Die wirtschaftlich schwierige Lage in Spanien hat auch die spanische Messewirtschaft spürbar verändert: Die Zahl der Messen ist gegenüber 2006 um über 40% zurückgegangen. Auch die Aussteller- und Besucherzahlen sind deutlich eingebrochen. Mehr Internationalität könnte helfen, die Krise zu überwinden. Die meisten internationalen Messen Spaniens finden derzeit in Madrid statt, aber auch Barcelona (Foto) spielt international eine Rolle. Seite 10

2 Seite März 2014 r Messewirtschaft Messeprogramm 2015 für Start-ups festgelegt Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das Förderprogramm zur Messeteilnahme von jungen, innovativen Unternehmen im Jahr 2015 jetzt 60 internationale Messen in Deutschland ausgewählt. Startups mit innovativen Produkten können im Rahmen dieses Programmes zu günstigen Bedingungen an den jeweiligen Messen teilnehmen. Für die Messebeteiligung von Start-ups sind die Messen für das Jahr 2015 festgelegt. 60 internationale Messen in Deutschland quer durch alle Branchen stehen auf dem Programm. Messeliste 2015: t Ziel des Programms ist es, den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland zu unterstützen. Die Förderung umfasst die Beteiligung an Gemeinschaftsständen, die von den Veranstaltern der ausgewählten Messen organisiert werden. Die Messen decken fast das gesamte Branchenspektrum ab, von Automatisierung über Bautechnik, Energiewirtschaft, Elektrotechnik- und Elektronikindustrie sowie Land- und Forstwirtschaft bis zu Maschinenbau, Medizintechnik, IT und Telekommunikation. Das Förderprogramm läuft bis mindestens 2016 und ist derzeit jährlich mit rund 3 Mio. Euro ausgestattet. Seit dem Jahr 2014 umfasst die Förderung unter anderem die 70%ige Erstattung von Standmiete und Standbaukosten. Für das Jahr 2014 stehen 51 Messen im Programm. Eine Übersicht der für die Förderung relevanten Veranstaltungen im Jahr 2015 sowie Antragsformulare stehen zum Download auf der Website des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter im Bereich Wirtschaftsförderung bereit. Der AUMA bietet ebenfalls Informationen zum Förderprogramm und zur Antragstellung auf seiner Website im Bereich Tipps für Aussteller/Förderprogramme Deutschland. Alle Infos zur Messeförderung Programm des Bundeswirtschaftsministeriums zur Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen an internationalen deutschen Messen. BMWi (Hrsg.) Berlin, 2013 t für Aussteller

3 Seite März 2014 AUMA aktualisiert Broschüren zur Messebeteiligung Eine Messebeteiligung als Aussteller zu planen, erfordert viel Fachwissen und jede Menge Erfahrung. Für das praktische Messe-Know how hat der AUMA jetzt die Broschüren Erfolgreiche Messebeteiligung. Teil 1 und 2 in einer Neufassung herausgeben. Beide Praxishandbücher sind zum kostenlosen Download auf der Website verfügbar. Die Broschüre Erfolgreiche Messebeteiligung: Grundlagen beschreibt, wie Aussteller ihre Messebeteiligung planen und durchführen können, angefangen von der Zielsetzung über die Messeauswahl bis zur Organisation und Nachbearbeitung. Sie bietet darüber hinaus Basisinformationen zum Messestand, Standpersonal, Werbung und Pressearbeit. Das Buch enthält Grafiken und Vordrucke, darunter eine Checkliste Messekosten, einen Zeitplan für die Messebeteiligung und ein Formular für Gesprächsnotizen. Der zweite Teil Erfolgreiche Messebeteiligung Spezial Auslandsmessen geht auf Besonderheiten von Auslandsmessebeteiligungen ein und erklärt, wie die Teilnahme an einer Auslandsmesse geplant wird. Alle relevanten Begriffe sind in einem Glossar alphabetisch aufgelistet von Ausstellerkatalog über Spedition und Plagiate bis Zoll. Weitere Themen der Broschüre sind: Wie unterstützen Bund und Länder Aussteller auf Auslandsmessen und welche Leistungen bietet der AUMA Ausstellern? Eine Checkliste im Anhang stellt die Aufgaben bei der Messeplanung über 12 Monate auf übersichtliche Weise zusammen. Beide Broschüren können als PDF-Dateien im Bereich Publikationen/Download der AUMA-Website: t heruntergeladen werden. Teil 1 zu den Grundlagen liegt neben Deutsch auch in Englisch unter dem Titel Successful Participation in Trade Fairs vor. Neue Messe-Publikationen: t & Publikationen r Messen und Märkte Weltweiter ITK-Markt wächst auf 3 Billionen Euro Der Umsatz mit Produkten und Diensten der Informationstechnologie und Telekommunikation wird in diesem Jahr voraussichtlich auf fast 3 Billionen Euro steigen. Das entspricht einem Plus von 4,5% verglichen mit 2013, wie der Branchen-Verband BITKOM auf Grundlage von Prognosen des European Information Technology Observatory (EITO) mitteilt. Damit wächst die ITK- Branche stärker als im vergangenen Jahr, als das Wachstum bei 3,8% lag, und auch stärker als die Gesamtwirtschaft, denn das globale Wirtschaftswachstum beträgt nach einer aktuellen Prognose der Weltbank nur 3,2%. Überdurchschnittlich stark legt der Prognose zufolge in diesem Jahr der Telekommunikationsmarkt mit einem Plus von 5% auf 1,74 Billionen Euro zu. Die Umsätze mit TK-Infrastruktur wachsen um 7,9% auf 462 Mrd. Euro.

4 Seite März 2014 Bei den Telekommunikationsdiensten beträgt der Anstieg 3,9% auf 1,28 Billionen Euro. Besonders schnell wächst hier das Geschäft mit mobilen Datendiensten, die um 12,8% auf 347 Mrd. Euro zulegen. Die Informationstechnologie wächst voraussichtlich um 3,8% auf 1,2 Billionen Euro. Stärkster Umsatztreiber ist dabei das Geschäft mit Software, das um 6,2% auf 321 Mrd. Euro zulegen kann. Bei IT-Dienstleistungen beträgt der Anstieg 3,9% auf 531 Mrd. Euro. Die Umsätze mit IT-Hardware legen der Prognose zufolge um 1,6% auf 371 Mrd. Euro zu. Grund für das etwas schwächere Wachstum sind dabei rückläufige Umsätze mit Desktop PCs (-5,7%) und Laptops (-4,3%). Im internationalen Vergleich wachsen voraussichtlich die ITK-Märkte der BRIC-Staaten weiterhin am schnellsten. Indien liegt mit einem Plus von 12% vor China (11,3%) und Brasilien (9,2%). Russland wird dagegen nur noch um 3,8% zulegen können und wächst damit etwas langsamer als die USA (4%). Das Umsatzplus in der EU wird bei rund 1,3% liegen. Den größten Anteil am globalen ITK-Markt dürften 2014 mit 27% weiterhin die USA haben. Die EU kommt auf rund 21%, knapp vor den BRIC-Staaten mit rund 20%. t Aktuell im AUMA_Blog Messemarkt Spanien: Aussteller und Besucher aus dem Ausland dringend gesucht Eine Messe für die Ohren Papier sparen ja, aber richtig! Groß größer Dubai? t blog.auma.de r Messen in Deutschland Vorschau auf internationale und nationale Messen Invest in Stuttgart r Von Freitag, den 4. bis Samstag, den 5. April 2014 findet in Stuttgart die Invest Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage statt. Aus zehn Ländern werden 130 Aussteller erwartet, darunter 24 aus dem Ausland. Die Standfläche umfasst m². t wire auf knapp m² r In Düsseldorf wird von Montag, den 7. bis Freitag, den 11. April 2014 die wire Internationale Fachmesse Draht und Kabel durchgeführt Aussteller werden sich präsentieren, darunter rund aus dem Ausland. Auf einer Standfläche von rund m² sind 54 Länder vertreten. t Tube mit Ausstellern r Parallel zur wire findet von Montag, den 7. bis Freitag, den 11. April 2014 die Tube Internationale Rohr-Fachmesse statt. Aus 48 Ländern beteiligen sich Aussteller, darunter 907 ausländische. Die Standfläche umfasst m². t Hannover Messe auf rund m² r In Hannover findet von Montag, den 7. bis Freitag, den 11. April 2014 die Hannover Messe Die weltweit wichtigste Industriemesse statt. Rund Aussteller aus 65 Ländern werden erwartet, darunter 51% aus dem Ausland. Die Ausstellerstandfläche umfasst m². t wire & Tube Düsseldorf

5 Seite März Länder auf der IFH/Intherm r In Nürnberg findet von Dienstag, den 8. bis Freitag, den 11. April 2014 die IFH/Intherm statt, die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energien. 684 Aussteller aus 20 Ländern werden erwartet, darunter 106 aus dem Ausland. Die Standfläche umfasst m². t AERO Friedrichshafen WTT-EXPO in Karlsruhe r Von Dienstag, den 8. bis Donnerstag, den 10. April 2014 wird in Karlsruhe die WTT-EXPO Fachmesse für industrielle Wärmeund Kältetechnik durchgeführt. Auf einer Standfläche von m² werden 132 Aussteller erwartet, darunter 33 aus dem Ausland. Insgesamt sind 12 Länder vertreten. Parallel findet erstmals die HallTec Fachmesse für TGA im Industrie- und Gewerbebau statt. t Über 620 Ausstellern auf der AERO r In Friedrichshafen findet von Mittwoch, den 9. bis Samstag, den 12. April 2014 die AERO Internationale Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt statt. Aus 35 Ländern beteiligen sich 621 Aussteller, darunter 372 ausländische. Die Standfläche umfasst m². t Nationale Messen im April Saarbrücken Internationale Saarmesse Nürnberg IFH/Intherm Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energien Hannover PSI PROMOTION WORLD Fachmesse für haptische Werbung und Multisensorik t Termine speichern Neu in der Messedatenbank In den letzten zwei Wochen hat der AUMA zu folgenden Messen und Ausstellungen aktuelle Statistiken und Berichte ergänzt: Inlandsmessen 2013 Regionale Messen im April Villingen-Schwenningen Jobs for Future Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung Rostock AutoTrend Automobilausstellung Mecklenburg-Vorpommern Augsburg afa Augsburger Frühjahrsausstellung Verbraucher-Messe für Lifestyle mit Bauen & Wohnen Dortmund INTERMODELLBAU Messe für Modellbau und Modellsport Stuttgart Markt des guten Geschmacks die Slow Food Messe Stuttgart FAIR HANDELN Internationale Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln Stuttgart GARTEN outdoor ambiente Messe für Garten und Lebensstil FMB, Bad Salzuflen Interlift, Augsburg Inter-tabac, Dortmund Nicht FKM-zertifiziert AMERICANA, Augsburg Cologne Fine Art, Köln CONSUMENTA MIT iena / START MESSE, Nürnberg EXPONATEC COLOGNE, Köln ORLA Oberland Ausstellung, Weilheim Mainfranken-Messe, Würzburg t

6 Seite März Magdeburg TIERWELT MESSE MAGDEBURG Freiburg Gebäude.Energie.Technik Energieeffizientes Modernisieren, Sanieren und Bauen Stuttgart Mineralien, Fossilien, Schmuck Düsseldorf CAM Europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin Hamburg HansePferd Hamburg Das Messe-Erlebnis rund ums Pferd Mannheim Maimarkt Mannheim Ausstellung für Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft HansePferd Hamburg t Termine speichern r Messen im Ausland Premiere der Automechanika Kiev auf 2015 verschoben Auf Grund der aktuellen politischen Situation in der Ukraine wird die Automechanika Kiev, deren Premiere für den 21. bis 23. Mai 2014 im KyivExpoPlaza Kiev geplant war, verschoben. Gemeinsam mit dem Partner vor Ort, der Independent Expo Ukraine, habe die Messe Frankfurt die aktuelle Lage in der Ukraine analysiert und daraufhin beschlossen, die Messe unter den gegebenen Umständen nicht im Mai diesen Jahres stattfinden zu lassen, gab die Messe Frankfurt bekannt. Die Messe findet nächstes Jahr im Juni 2015 in Kiew statt. t US-Getränkemesse InterBev splittet Angebote Die US-Getränkefachmesse InterBev spezialisiert ihre Angebote: Der renommierte Branchentreff für Getränketrends und Innovationen in Nordamerika splittet sich auf in InterBev Beverage und InterBev Process. Die Nürnberg- Messe North America als Veranstalter will damit den spezifischen Anforderungen der Aussteller und Fachbesucher besser gerecht werden. Die InterBev Beverage findet ab sofort jährlich statt parallel zu der FMI Connect, einer internationalen Fachmesse für den Lebensmittel-Handel. Nächster Termin ist der 10. bis 13. Juni 2014 in Chicago. Die InterBev Beverage umfasst den gesamten Markt des Getränkekonsums und zielt damit auf den Getränkefachhandel, nationale und regionale Handels- und Supermarktketten, unabhängige Vertreter sowie Online-Händler der Getränke-Branche. Die InterBevProcess findet künftig als Fachmesse für die Getränkeindustrie im zweijährigen Turnus statt, parallel zur PROCESS Expo, Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Nächster Termin ist der 15. bis 18. September 2015 in Chicago. t

7 Seite März 2014 ISPO BEIJING 2015 einmalig bereits im Januar Die Messe München International verlegt den Termin der ISPO BEIJING im nächsten Jahr einmalig um einen Monat nach vorne. Aufgrund des zeitgleich stattfindenden Chinese New Year kann für 2015 am bisherigen Termin nicht festgehalten werden. Neuer Termin ist der 28. bis 31. Januar 2015 im China National Convention Center (CNCC) in Peking. Die ISPO BEIJING folgt damit kurz nach der amerikanischen Outdoor Retailer und liegt vor der ISPO MUNICH, die nächstes Jahr vom 5. Februar bis 8. Februar 2015 auf dem Münchner Messegelände stattfindet. t MCH Group mit Umsatzrekord Der Schweizer Messekonzern MCH Group hat im Jahr 2013 einen Umsatzsprung um 21% auf 385,5 Mio. Euro (472,6 Mio. CHF) erzielt (2012: 323,1 Mio. Euro, 390,2 Mio. CHF). Der Gewinn erhöhte sich um 11% auf 24,9 Mio. Euro (30,5 Mio. CHF). MCH führt diese außergewöhnliche Steigerung hauptsächlich auf die Weltmesse für Uhren und Schmuck Baselworld, die Kunstmessen Art Basel in Basel, Miami Beach und Hong Kong sowie das Standbau-Geschäft zurück. 70% des Umsatzes entfallen auf Messen, die von der MCH Group selbst oder in Kooperation veranstaltet wurden. MCH Group veranstaltete an den Standorten Basel, Zürich, Lausanne, Miami Beach und Hong Kong 28 eigene Messen und 4 Joint Ventures. Diese 32 Messen verzeichneten rund ausstellende Firmen und mehr als Besucher. 51 Gastmessen fanden auf den Geländen in der Schweiz statt mit mehr als Aussteller und Besucher. t Neu in der Messedatenbank In den letzten zwei Wochen hat der AUMA zu folgenden Messen in Deutschland FKM-zertifizierte Besucherstrukturtests ergänzt: FKM-Besucher- Strukturtests 2013 ALLGÄUER FESTWOCHE, Kempten efa, Leipzig EMO, Hannover GÄSTE, Leipzig GLOBAL SHOES, Düsseldorf Kind + Jugend, Köln MIDORA, Leipzig SHKG, Leipzig t Italien will mehr Internationalität Der Verband der Italienischen Ausstellungs- und Messeveranstalter AEFI hat mit der Italienischen Außenwirtschaftsagentur ICE eine Zusammenarbeit vereinbart, um die Internationalisierung der Mitglieder von AEFI zu unterstützen. Die Vereinbarung sieht vor, dass ICE bestimmte Dienstleistungen zu deutlich günstigeren Tarifen erbringt. Alle Mitglieder von AEFI sollen außerdem die Möglichkeit erhalten, die ICE-Büros im Ausland je nach Verfügbarkeit für die Vertretung der eigenen Messegesellschaft oder eigener Messen zu nutzen. Die italienischen Messegesellschaften könnten künftig demnach von den bestehenden Netzwerken von ICE in 65 Ländern profitieren. Um Italiens Unternehmen speziell KMU bei ihren Schritten ins Ausland zu unterstützen, veranstaltet das ICE derzeit gemeinsam mit den italienischen Spitzenverbänden der Wirtschaft eine Roadshow durch Italien. Diese Veranstaltungen finden unter der Schirmherrschaft des Außenministeriums und des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung teilweise auch bei Messegesellschaften statt. t

8 Seite März 2014 Auslandsmessen der AUMA-Mitglieder im April Moskau DOMOTEX Russia Die Bodenbelagsmesse für Russland und Anrainerstaaten Deutsche Messe AG Minsk Food Industry / Prodmash.Holod.Upak Internationale Fachmesse für die Lebensmittelindustrie IFWexpo Heidelberg GmbH Tokyo Wine & Gourmet Japan International Wine & Gourmet Foods, Sweets & Confectionery, Hotel & Foodservice Equipment, Supplies & Services Exhibtion & Conference Koelnmesse Pte. Ltd Singapur IDEM Singapore International Dental Exhibition and Meeting Koelnmesse Pte. Ltd Atlanta American Coatings Show + American Coatings Conference American Coatings Association Qingdao AGMET International Agricultural Machinery and Technology Exhibition Nanjing Stuttgart Joint Exhibition Ltd Arad ENREG ENERGIA REGENERABILA International Trade Fair and Conference for Renewable Energy and Energy Efficient Construction and Renovation REECO RO Expozitii SRL Istanbul IBATECH International Trade Fair for Bakery, Pastry Machines, Ice Cream, Chocolate & Technologies Messe Stuttgart Ares Fuarcilik Ltd. Sti Istanbul Automechanika Istanbul Turkey s Leading International Trade Fair for the Automotive Industry Messe Frankfurt Istanbul Mumbai (Bombay) ChemProTech India International Exhibition on Chemical Processing, Technology and Equipments Koelnmesse YA Tradefair Pvt. Ltd Peking Auto China International Automotive Industry Exhibition IMAG Moskau INLEGMASH Internationale Fachausstellung für Ausrüstungen und technologische Verfahren in der Leichtindustrie Messe Düsseldorf GmbH Peking HORTIFLOREXPO IPM International Plants Expo Asia Messe Essen GmbH Moskau Personal Moscow Fachmesse für Personalwesen spring Messe Management GmbH Chengdu CIHS West The Hardware Show for Western China Koelnmesse Co. Ltd Moskau Integration.Life.Society Internationale Fach- und Erlebnismesse mit Kongress Messe Düsseldorf Moskau Yokohama Nano Micro Biz The Exhibition Focusing on Micro/MEMS & Nanotechnologies Mesago Messe Frankfurt Corporation Shanghai CHINAPLAS International Exhibition on Plastics and Rubber Industries Messe Düsseldorf (Shanghai) Co., Ltd Istanbul ICCI International Energy & Environment Fair and Conference Hannover Fairs Turkey Fuarcilik

9 Seite März Cluj-Napoca AGRARIA Internationale Messe für Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie und Tierhaltung DLG InterMarketing New York Green Festival Green Festivals, Inc Istanbul INTERGEO EURASIA Fachmesse und Kongress für Landmanagement, Geoinformation, Bauwesen, Umwelt HINTE GmbH Houston MEDICAL WORLD AMERICAS Conference and Expo Messe Düsseldorf North America t Termine speichern Messedaten-Manager für Ihr iphone! Vorschau auf Auslandsmessen der AUMA-Mitglieder DOMOTEX Russia r Von Dienstag, den 1. bis Donnerstag, den 3. April 2014 findet in Moskau die DOMO- TEX Russia Die Bodenbelagsmesse für Russland und Anrainerstaaten statt. Aus neun Ländern haben sich 50 Aussteller angemeldet, darunter drei aus Deutschland. Die Standfläche umfasst m². Veranstalter ist die Deutsche Messe AG. t ENREG ENERGIA REGENERABILA in Arad r Von Mittwoch, den 9. bis Freitag, den 11. April 2014 findet in Arad/Rumänien die ENREG ENERGIA RE- GENERABILA International Trade Fair and Conference for Renewable Energy and Energy Efficient Construction and Renovation statt. Aus sieben Ländern beteiligen sich 60 Aussteller, darunter drei aus Deutschland. Veranstalter ist die REECO GmbH. t Knapp 250 Aussteller auf der IBATECH Istanbul r In Istanbul findet von Donnerstag, den 10. bis Sonntag, den 13. April 2014 die IBATECH International Trade Fair for Bakery, Pastry Machines, Ice Cream, Chocolate & Technologies statt. 245 Aussteller werden erwartet, darunter 18 aus Deutschland. Die Standfläche umfasst knapp m². Veranstalter ist die Messe Stuttgart. t HORTIFLOREXPO IPM auf m² r In Peking organisiert die Messe Essen von Mittwoch, den 23. bis Samstag, den 26. April 2014 die HORTIFLOR- EXPO IPM International Plants Expo Asia. Aus 24 Ländern beteiligen sich 450 Aussteller, darunter 24 aus Deutschland. Die Standfläche umfasst m². t

10 Seite März 2014 Messemarkt Spanien Die wirtschaftlich schwierige Lage in Spanien geht an der spanischen Messewirtschaft nicht ohne Spuren vorüber. Bereits mit Beginn der Krise im Jahr 2008 nahmen die Aussteller- und Besucherkennzahlen deutlich ab. In der Folge sank auch die Anzahl der stattfindenden Messen. Der 5-Jahresvergleich zwischen 2006 und 2011 zeigt eine Abnahme der Messen um gut 20%. Fanden 2006 nach stetem Wachstum 469 Messen statt, waren es 2011 nur noch stellten Aussteller auf 2,5 Mio. m² aus, rund 30% weniger Aussteller und 49% weniger Fläche. Die durchschnittliche Größe der stattfindenden Messen nahm damit ebenfalls deutlich ab. Spanien Nach überdurchschnittlichen Wachstumsraten steckt Spaniens Wirtschaft das sechste Jahr in Folge in der Krise und seit zwei Jahren in einer Rezession. Dennoch war das Land 2012 unverändert die fünftgrößte Volkswirtschaft innerhalb der EU, hinter Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien wird wieder ein leichter Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,5% erwartet. Im Jahr 2012 fanden in Spanien nur noch 273 Messen statt. Auf den 181 Messen mit geprüften Kennzahlen stellten Aussteller auf 1,6 Mio. m² aus. 17% der Aussteller kamen aus dem Ausland. 2,2 Mio. Besucher wurden registriert, darunter 4% internationale Besucher. Auch der spanische Messeverband AFE (Asociación de Ferias Españolas)verzeichnete ebenfalls Einbußen. Zählte der seit 1964 bestehende Verband im Jahr 2007 noch 54 Mitglieder, sind es heute nur noch 29. Von ihnen sind 25 spanische Messegesellschaften und Messeveranstalter, die anderen vier sind Dienstleistungsunternehmen. Wie sehr die Rückgänge der Messekennzahlen die Messewirtschaft Spaniens beeinträchtigen, wird deutlicher, wenn man die durchschnittlichen Ausgaben eines Messeteilnehmers in Spanien kennt: Ein ausländischer Teilnehmer gibt rund Euro am Tag aus, ein spanischer 375 Euro. Messeplätze r Die wichtigsten Messeplätze in Spanien sind Madrid, Barcelona, Valencia, Bilbao und Zaragoza. Eine Rangfolge für die Messeplätze ist nicht einfach: So finden in Madrid zwar die meisten internationalen Messen statt, Barcelona spielt aber international auch eine bedeutende Rolle und verfügt zudem über weitaus größere Hallenkapazitäten als die Hauptstadt. Messeplatz Spanien Ausstellungskapazitäten* brutto in m² Ort Halle Fira Barcelona Gran Via Feria Valencia IFEMA Feria de Madrid Fira Barcelona Montjuic BEC Bilbao Exhibition Ctr Feria de Zaragoza Feira de Galicia Sileda IFA Institución Ferial Alicantina FIBES Sevilla Centre Conv. Intern. Barcelona Quelle: AUMA Stand:

11 Seite März 2014 Allen gemeinsam sind große Anstrengungen, um im schwierigen heimischen Markt etwa durch die Zusammenlegung von Messen Synergien zu schaffen und die Internationalität der eigenen Messen auszubauen. Dass Spaniens Messewirtschaft in den Jahren vor der Wirtschaftskrise eine gute Entwicklung nahm, zeigt die Entwicklung der Hallenkapazitäten bis 2011: Während die sechs größten Messegelände Spaniens im Jahr 2002 noch über eine Hallenkapazität von m² verfügten, wurden diese bis 2011 auf insgesamt m² ausgebaut. Madrid r Spaniens Hauptstadt stellt hinsichtlich der Zahl internationaler Messen nach wie vor den bedeutendsten Messeplatz des Landes dar. Die Madrider Messegesellschaft IFEMA wurde 1980 gegründet und betrieb zunächst ein kleines Messegelände in der Anlage Casa de Campo eröffnete IFEMA das Messegelände Juan Carlos I, das heute Feria de Madrid heißt und über 12 Hallen mit einer Kapazität von m² verfügt. Die letzte Erweiterung um zwei Hallen mit insgesamt m² erfolgte Feria de Madrid liegt 10 Minuten von Madrids größtem Flughafen Barajas entfernt. Drei Kongresszentren sind dem Messegelände angeschlossen. IFEMA Madrid Die Madrider Messegesellschaft IFEMA (Institución Ferial de Madrid) wurde 1980 von der Autonomen Region Madrid gemeinsam mit dem Stadtrat, der Industrie- und Handelskammer und der Sparkasse Caja Madrid gegründet, die das Unternehmen bis heute führen. Dabei halten die Autonome Region Madrid, die Stadt Madrid und die IHK jeweils 31%, während die verbleibenden 7% der Sparkasse Caja Madrid gehören. Die Messegesellschaft ist Mitglied im spanischen Messeverband AFE, im europäischen Verband EMECA sowie im Weltverband der Messewirtschaft UFI. Vier Jahre nach dem Rekordumsatz von 186,6 Mio. Euro im Jahre 2008 erzielte IFEMA im Jahr 2012 einen Umsatz von 100 Mio. Euro. Rund Aussteller buchten auf 77 Messen und Kongressen mit begleitender Ausstellung eine Fläche von ca m² an und zogen knapp 2,4 Mio. Besucher auf das Messegelände. 43 der 70 Messen, die im Jahr 2012 auf dem Messegelände Feria de Madrid stattfanden, veranstaltete IFEMA selbst, die übrigen 27 Messen waren Gastveranstaltungen. Mit 56 Messen war die Mehrzahl der Messen an Fachbesucher gerichtet. 21 weitere richteten sich an das allgemeine Publikum. Im Rahmen der Diversifizierungsbemühungen von IFEMA etablierte sich Madrid als europaweit bedeutender Kongress-Standort. Wenngleich sich IFEMA bereits vor der Wirtschaftskrise weitere Internationalisierung zum strategischen Ziel gesetzt hat, gilt dieses heute in Zeiten geschwächter nationaler Wirtschaftskraft mehr denn je. Rund 35% aller internationalen Messen Spaniens finden derzeit noch in Madrid statt, 2006 lag dieser Anteil noch bei 40%. Auf den Eigenveranstaltungen von IFEMA kommen rund 20% der Aussteller aus dem Ausland, auf Besucherseite der Fachbesuchermessen beträgt der Anteil aus dem Ausland 10%. Seit 2013 ist IFEMA auch im Ausland mit Eigenveranstaltungen aktiv. Im letzten Jahr veranstaltete die Messegesellschaft drei Messen mit Partnern vor Ort.

12 Seite März stehen 65 Messen im Kalender von Madrid, darunter 21 Gastveranstaltungen. In den vergangenen Jahren wurden bislang bedeutende und erfolgreiche Messen teilweise eingestellt, andere wurden zusammengelegt oder gingen in einem neuen Messekonzept auf. Bedeutende Messen sind die Tourismusmesse FITUR, die MATALEC für die Bereiche elektrische und elektronische Ausrüstungen, die Internationale Messe für Sicherheit und Feuerschutz SICUR, die Modemesse MOMAD METROPOLIS sowie die Internationale Messe für zeitgenössische Kunst ARCO. Barcelona r In Barcelona, Spaniens zweitgrößter Stadt, steht das größte Messegelände des Landes: Gran Via (Foto rechts) mit einer Hallenkapazität von m². Zusammen mit Montjuic, einem weiteren Gelände in Barcelona, das mit m² das viertgrößte Messegelände des Landes ist, erreichen die Hallenkapazitäten in Barcelona mit m² knapp die Hallenfläche der Messe Frankfurt ( m²). In Gran Via stehen 8 Hallen zur Verfügung. Auch ein Kongresszentrum gehört zu dem Gelände, das mit dem 2,5 km entfernten Gelände Montjuic durch eine Metrolinie verbunden ist. Das Messegelände Montjuic (Foto links) umfasst seit seiner Modernisierung neben einer Hallenfläche von m² auch ein Kongresszentrum. Obwohl es das kleinere Messegelände der Stadt ist, finden hier weiterhin rund zwei Drittel der in Barcelona veranstalteten Messen statt. Insbesondere große Messen wechselten zunächst aus Kapazitätsgründen auf das Gelände Gran Via oder fanden sogar auf beiden Geländen gleichzeitig statt, kehrten dann aber aufgrund der wirtschaftlich bedingten starken Ausstellerrückgänge wieder auf das kleinere Montjuic zurück. Beide Gelände werden von der Messegesellschaft Fira de Barcelona betrieben. Das Messegelände Montjuic hat für die spanische Messewirtschaft historische Bedeutung. Dort wurden bereits in den 20er Jahren Messen durchgeführt, damals noch allgemeine Handelsmessen. Die EXPO Barcelona 1929 fand ebenfalls in Montjuic statt. Der legendäre deutsche Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe ist hier noch heute zu besichtigen. Starke Aussteller- und Besucherschwankungen als Folge der wirtschaftlich schwierigen Lage Spaniens wirkten sich auch auf die Umsatzentwicklung von Fira de Barcelona aus. Bis 2007 steigerte die Messegesellschaft ihren Umsatz deutlich und erreichte einen Spitzenwert von 129,6 Mio. Euro. Nach einem Tiefpunkt im Jahr 2010 (101 Mio. Euro) verbesserte die Messegesellschaft ihren Umsatz seit 2011 jedoch wieder und erwirtschaftete 2012 insgesamt 115,1 Mio. Euro. Im spanischen Vergleich steht Barcelona mit diesem Umsatz 2012 an erster Stelle vor IFEMA in Madrid, im europäischen Vergleich folgt Barcelona auf Platz 25 der Landesmesse Stuttgart vor BolognaFiere aus Italien. Diese positive Entwicklung führt die Messegesellschaft insbesondere auf ihre Innovationskraft und ihre Internationalität zurück, denn Fira de Barcelona entwickelt neue Messen, bemüht sich verstärkt um internationale Gastveranstaltungen und um eine größere Internationalität der Eigenveranstaltungen.

13 Seite März 2014 Mit einem Netzwerk von eigenen Büros in 43 Ländern weltweit arbeitet Fira de Barcelona an der weiteren Internationalisierung. So begleitet Fira de Barcelona Aussteller ihrer Messen auch auf ausgesuchte Messen im Ausland und ist in der internationalen Beratung tätig stehen 35 Messen im Kalender der Fira de Barcelona, im Vorjahr waren es 48. Die meisten der in Barcelona stattfindenden Messen sind Fachmessen mit einem durchschnittlichen Anteil von 45% ausländischen Ausstellern und 30% ausländischen Besuchern. Für 2014 sind in Barcelona 23 internationale Messen geplant. Das entspricht einem Viertel aller in Spanien in diesem Jahr vorgesehenen internationalen Messen. Bedeutende Messen sind die Nahrungsmittelmesse ALIMENTARIA, die Baumesse CONSTRUMAT, der jährliche World Mobile Congress für Kommunikationstechnologie, die Internationale Ausstellung für Abfüll- und Verpackungstechnik HISPACK, die Kunststoff- und Gummi-Industrie Equiplast, die Schwimmbad-Messe PISCI- NA BCN und die weltweit bedeutende Fachmesse für Kongresse, Incentiveund Geschäftsreisen EIBTM. Valencia r Bereits 1917 gegründet, ist Feria Valencia Spaniens älteste Messegesellschaft. Mit m² Bruttohallenfläche verfügt die drittgrößte Stadt des Landes seit 2004 über das zweitgrößte Messegelände, das 5 km vom Stadtzentrum entfernt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum internationalen Flughafen Mansises gelegen ist. Wie die Messegesellschaften in Madrid und Barcelona befindet sich auch Feria Valencia in öffentlicher Hand. Sie zählt zu den Gründungsmitgliedern von UFI, AFE und der Mediterranean Trade Fairs Association MTFA. Die Messegelände Fira Barcelona Gran Via und Feria Valencia gehören zu den TOP 10 weltweit fanden in Valencia 35 nationale und internationale Messen statt mit Ausstellern und mehr als Besuchern. Sowohl die durchschnittliche Zahl der Aussteller auf einer Messe in Valencia als auch die der Besucher nahm im Vergleich zu 2007 um mehr als die Hälfte ab. Der mit der Gesamtzahl dieser Messen und weiterer 29 Veranstaltungen generierte wirtschaftliche Nutzen für die Region wird auf rund 533 Mio. Euro pro Jahr geschätzt. Fünf Jahre zuvor lag dieser Wert noch bei Mio. Euro jährlich. Das Ergebnis der Messegesellschaft selbst fiel im Geschäftsjahr 2012 negativ aus und beläuft sich auf einen Verlust von 4,5 Mio. Euro. Erst im Jahr 2008 öffnete sich Feria Valencia Gastveranstaltern. Nur wenige haben seither eigene Messen in Valencia etabliert, meist in Zusammenarbeit mit Feria Valencia. Bilbao r In der größten Stadt des spanischen Baskenlandes steht das Bilbao Exhibition Centre BEC mit m² Hallenfläche zur Verfügung. Angeschlossen sind ein Kongresszentrum sowie eine weitere Veranstaltungsarena für Konzerte und andere Veranstaltungen. Wie die anderen spanischen Messegesellschaften befindet sich auch das BEC in öffentlicher Trägerschaft, die sich aus der Regierung der Provinz Biscaya, der baskischen Regierung, dem Stadtrat von Barakaldo und der Industrie- und Handelskammer zusammensetzt. Das BEC ist Mitglied von AFE und UFI sowie in weiteren Verbänden für den Kongressbereich.

14 Seite März 2014 Zaragoza r Im Nordosten Spaniens liegt in der fünftgrößten Stadt des Landes das in öffentlicher Hand befindliche Messegelände Feria de Zaragoza mit einer Hallenkapazität von m² und m² Freifläche. Im Jahr 2008 war Zaragoza EXPO-Standort und erzielte somit auch als Messestandort größere internationale Aufmerksamkeit. Weitere Messeplätze r In der Autonomen Region Galicien im Nordwesten des Landes gibt es seit 1996 die Messegesellschaft Feira Internacional de Galicia mit Sitz in der Stadt Silleda. Die Hallenkapazitäten betragen hier m². Das Messeprogramm mit 6 Messen ist überwiegend auf landwirtschaftsund naturbezogene Themen ausgerichtet. Zwischen den beiden Städten Alicante und Elche gelegen befindet sich das Messegelände von Alicante, die Institución Ferial Alicantina - IFA. Hier stehen m² Hallenfläche zur Verfügung. Für 2014 sind 12 Messen geplant, von denen die meisten eine regionale oder nationale Reichweite haben. Spaniens viertgrößte Stadt Sevilla bietet im Palacio de Exposiciones y Congresos FIBES drei Messehallen, die über eine Kapazität von m² verfügen. Nur wenige der hier stattfindenden Messen haben internationalen Charakter, so z. B. die internationale Pferdeausstellung SICAB. Deutsche Aktivitäten r Das Auslandsmesseprogramm des Bundes (AMP) enthält im Allgemeinen keine Messen in Spanien. Dieses Programm konzentriert sich auf entfernte, schwierige Märkte, meist außerhalb der EU. Einzige Ausnahme ist die jährlich in Barcelona stattfindende Europäische Fachmesse für Kongresse, Incentive- und Geschäftsreisen EIBTM. Gelegentlich beteiligen sich die Bundesländer an ausgewählten Messen in Spanien. Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen organisieren beispielsweise Gemeinschaftsbeteiligungen auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Bayern ist mit einem Informationsstand ebenfalls präsent. Deutsche Messeveranstalter sind derzeit nicht mit Eigenveranstaltungen auf dem spanischen Messemarkt aktiv. Für die Motortec Automechanika Madrid, die 2015 zum nächsten Mal stattfinden wird, vergab die Messe Frankfurt eine Lizenz an IFEMA. Messemarkt Spanien Weitere Informationen zu den einzelnen Messeplätzen in Spanien erhalten Sie im Internet unter t Messemärkte Ausland Kontakt: Heike Schöttle, AUMA, T: , t r Recht Sachzuwendungen nach 37b EStG Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 16. Oktober 2013 (VI R 78/12) entschieden, dass unter die Pauschalierungsvorschrift in 37b Einkommensteuergesetz (EStG) nur Zuwendungen fallen, die beim Empfänger einkommensteuerbar und auch dem Grunde nach einkommensteuerpflichtig sind. Das Urteil wurde am 15. Januar 2014 veröffentlicht. Im vorliegenden Streitfall hatten die Arbeitnehmer einer Kapitalgesellschaft aus dem Bereich der Herstellung, Montage, Wartung und Modernisierung von Aufzügen auf Anweisung des Arbeitgebers Geschäftsfreunde auf einem Regattabegleitschiff zu

15 Seite März 2014 betreuen. Das Finanzamt beurteilte die Teilnahme der Mitarbeiter als lohnsteuerrechtlich erhebliche Vorteile. Das Finanzgericht (FG) gab der hiergegen gerichteten Klage statt. Die Revision des Finanzamtes blieb vor dem Bundesfinanzhof erfolglos. Der BFH führt hierzu aus: Betreut ein Außendienstmitarbeiter auf Geheiß seines Arbeitgebers Kunden im Rahmen einer Kundenveranstaltung, kann dies im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers liegen und daher die Zuwendung eines lohnsteuerrechtlichen Vorteils ausschließen. ( ) Das FG hat im Rahmen seiner Würdigung zutreffend die Erwägungen einbezogen, dass die in Rede stehenden Veranstaltungen einen besonderen Erlebniswert vermittelten, und zwar nicht nur für die Kunden der Klägerin, sondern auch für deren Mitarbeiter. Es hat aber auch die näheren Umstände der Teilnahme der Mitarbeiter gewürdigt und dabei insbesondere beachtet, dass die Teilnahme für die Mitarbeiter verpflichtend war, soweit ihre jeweiligen Kunden die Veranstaltung besuchten. Und dass sie sich intensiv um die Kunden und Geschäftsfreunde kümmern mussten. Damit ist das FG zu der Würdigung gelangt, dass der von der Klägerin verfolgte betriebliche Zweck ganz im Vordergrund stand und ein mögliches eigenes Interesse des Arbeitnehmers vernachlässigt werden kann. Das FG hat folglich zutreffend entschieden, dass die Aufwendungen der Klägerin für die Regattabegleitfahrten keinen Arbeitslohn darstellen und diese Aufwendungen deshalb nicht in die Bemessungsgrundlage der Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen nach 37b EStG einzubeziehen sind. Dieses Urteil lässt sich auch auf andere Incentives und Rahmenprogramme übertragen und ist daher von besonderer Bedeutung für die Veranstaltungsbranche. r Personalien AUMA_Compact Impressum Der Infodienst für die Messewirtschaft Nr März 2014 Herausgeber AUMA_Ausstellungs- und Messe- Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.v. Littenstraße 9, Berlin Telefon/Fax: /340 Redaktion Dipl.-Volksw. Harald Kötter Anne Böhl, M.A. Bestellen und Abbestellen Fotoverzeichnis S 1: Fira de Barcelona S 2: Koelnmesse GmbH S 4: Messe Düsseldorf/ctillmann S 5: Messe Friedrichshafen S 6: Hamburg Messe & Congress S 6: NürnbergMesse/Frank Boxler S 7: Fira Milano/Alessandro Russotti S 9: Deutsche Messe AG S 9: Messe Essen GmbH S 10,11: IFEMA Madrid S 12, 13: Fira de Barcelona S 13: Feria Valencia S 14 Feria de Zaragoza S 15: Messe Frankfurt/Pietro Sutera S 16: Messe München GmbH t Mirko Schubert Chef der Messe Frankfurt Istanbul Mirko Schubert (48) übernimmt kommissarisch die Geschäftsführung der Messe Frankfurt Istanbul. Der Diplom-Kaufmann verantwortet seit 2008 als Bereichsleiter das globale Sales Management der Messe Frankfurt am Stammsitz Frankfurt. Er folgt auf Aleksandar Medjedovic. Mirko Schubert zur Seite stehen Tayfun Yardim als Deputy Director General und Isin Saglam als Finance & Administration Manager. Mirko Schubert berichtet direkt an Detlef Braun als zuständigen Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Die Messe Frankfurt Istanbul verantwortet das wachsende Veranstaltungsportfolio der Unternehmensgruppe in der Türkei. Gleichzeitig betreut das Unternehmen die türkischen Aussteller auf Messen der Messe Frankfurt in Frankfurt und weltweit. Zur Portfolio gehören die Automechanika Istanbul und die Texworld Istanbul, die ab November 2014 halbjährlich stattfinden wird.

16 Seite März 2014 Neue Geschäftsführer bei der Messe München berufen Klaus Dittrich (58), Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, wurde in seinem Amt für weitere fünf Jahre bestätigt. Sein Vertrag wurde bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Dies beschlossen die Gesellschafter der Messe München in ihrer Sitzung am 12. März Dittrich trat im April 2002 als stellvertretender Geschäftsführer in das Unternehmen ein und wurde im Februar 2003 zum Geschäftsführer bestellt wurde er in seine heutige Position berufen und ist in dieser Funktion auch für die Gesamtleitung und Koordination des Konzerns Messe München International zuständig. Dr. Reinhard Pfeiffer (51) wird mit Wirkung zum 1. April 2014 zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe München bestellt. Dr. Pfeiffer ist seit Juli 2008 als Geschäftsführer des Unternehmens tätig. Neben den Eigenveranstaltungen ist er für die Gastveranstaltungen, das ICM Internationales Congress Center München und das MOC Veranstaltungscenter München zuständig und verantwortet Zentralfunktionen wie Finanzen und Recht. Neu in das Führungsgremium aufrücken sollen zum 1. Januar 2015 Stefan Rummel und Falk Senger. Stefan Rummel (36) ist seit 2010 im Unternehmen als Leiter des Zentralbereichs Unternehmensstrategie/Ausland tätig. Zudem ist er Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Meplan. Falk Senger (44) ist seit Januar 2010 als Prokurist im Unternehmen. Er verantwortet seither als Leiter des Zentralbereichs Innere Dienste die Abteilungen Zentraleinkauf, Finanzen, Recht und Beteiligungsverwaltung Inland. Monika Dech (53) wird ebenfalls zum 1. Januar 2015 neben Gerhard Gerritzen zur stellvertretenden Geschäftsführerin berufen. Die Juristin ist seit 1990 bei der Messe München tätig und verantwortet seit 2002 als Leiterin des Geschäftsbereichs 4 die internationalen Fachmessen Bau, Drinktec, Drink Technology India, Oils & Fats, Free, Interforst, das Bauzentrum Poing sowie die zentrale Vermarktung und Organisation der Messe München Locations. Geschäftsführer Eugen Egetenmeir (66), Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Investitionsgütermessen sowie verantwortlich für die zentrale Steuerung aller Konzernaktivitäten im Ausland und den Zentralbereich Vertrieb, wird Ende 2014 in den Ruhestand gehen.

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Facts & Figures Messe Düsseldorf Group Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Im Jahr 1 nach der Krise hat sich das Geschäft im In- und Ausland stabilisiert. Der Zyklus der Messen am Standort Düsseldorf

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r MesseTrend: Aussteller planen höhere Messe-Etats Jedes dritte ausstellende Unternehmen in Deutschland

Mehr

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen globale Herzlich willkommen Internationales Messewesen deutsche

Mehr

Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern

Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern 83. Bundesdekanekonferenz Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt GmbH 16. Mai 2013 Thema der Präsentation TT. MM. JJJJ

Mehr

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH 1 ISM 29.01.-01.02.2012 Internationale Süßwaren ausschließlich für Fachbesucher: Produzenten und Handel 2 Biofach in Nürnberg 15.02.-18.02.2012 Weltleitmesse für Bio-Produkte Koelnmesse GmbH 50679 Köln

Mehr

Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder

Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder TÜV SÜD Gruppe exklusiv bei www.tuev-sued.de Der Inhalt in Kürze: Abwärtstrend gestoppt! 2006 verzeichneten

Mehr

h+h fördert Junge Innovative Unternehmen h+h cologne 18.- 20.03.2016 Internationale Fachmesse für Handarbeit + Hobby

h+h fördert Junge Innovative Unternehmen h+h cologne 18.- 20.03.2016 Internationale Fachmesse für Handarbeit + Hobby h+h fördert Junge Innovative Unternehmen h+h cologne 18.- 20.03.2016 Internationale Fachmesse für Handarbeit + Hobby Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht mit dem Förderprogramm

Mehr

Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich

Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich Eine kurze Einführung in die Entwicklung dieses Marktsegments Agenda Marktinformationen 2012 Angebot Veranstaltungen Nachfrage Wirtschaftliche Bedeutung Agenda Marktinformationen

Mehr

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. spoga horse 30.08. - 01.09.2015 Internationale Fachmesse

Mehr

FSB fördert junge innovative Unternehmen! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen

FSB fördert junge innovative Unternehmen! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen ! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht mit dem Förderprogramm deutschen Firmen

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r AUMA relauncht Website Deutlich frischer und übersichtlicher zeigt sich die neue Website des Messeverbandes

Mehr

Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse

Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse Vortrag im Rahmen der Bundes-Dekane-Konferenz am 22. Oktober 2010 in

Mehr

DEMAT GmbH Company Profile

DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile - one of the most renowned trade fair organisers in Germany - since 1994 organiser of the World Fair EuroMold in Frankfurt / Main - constantly developing

Mehr

Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs

Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs Taiwan: Gute Geschäftsmöglichkeiten für KMUs Dr. Roland Wein, Executive Director, Deutsches Wirtschaftsbüro Taipei 1 Gliederung Taiwan im Überblick Taiwan: High-Tech Partner Deutschland Taiwan Ausblick

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Was spricht für die Beteiligung an einer Firmengemeinschaftsexposition? Wenig Aufwand bei der externen Organisation

Mehr

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen Ziel des Programms Die transport logistic 2015 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erneut als

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r EXPO 2015: Die Welt zu Gast in Mailand Feeding the Planet. Energy for life das ist das Motto der diesjährigen

Mehr

08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe

08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe www.wtt-expo.com Veranstalter: Parallel zur Internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik Fachmesse für TGA im Industrie- und Gewerbebau 08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe Experten treffen

Mehr

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0 Sino-European Services Center (SESC), 10. September 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit

Mehr

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2011

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2011 Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM Januar bis Dezember 2011 1 m+a report 1/2011 Erscheinungstermin: 11.02.2011 Redaktionsschluss: 10.01.2011 Anzeigenschluss: 21.01.2011 Deutsche Messewirtschaft: Erwartungen

Mehr

Messeumfrage 2014. BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014

Messeumfrage 2014. BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014 Messeumfrage 2014 BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Studiensteckbrief und Teilnehmerstruktur

Mehr

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6 Zeitraum: 01. Juni bis 31. Dezember Stand vom: 26. Juni Standort(e): Alle Seite 1/6. - 06. Juni, Crocus Expo International E... CTT Moskau 16th International Show of Construction Equipment and Technologies.

Mehr

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Januar 2013 Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 08.-11.01. CES 2013 Messe Las Vegas / USA, Export, Vertrieb 23.01. Führungskräfte Werkstatt Modul

Mehr

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1 Wer ist ATOTECH Ralph Cassau IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH Tel 030/34985-875 Image_01_2005_d / Slide 1 Email: Ralph.Cassau@atotech.com TOTAL Fakten Viertgrößtes Mineralölunternehmen der Welt Führendes

Mehr

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Eine der ältesten Messen der Welt 1150 Erste Erwähnung einer Messe in Frankfurt

Mehr

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an 15.10.2014 Vierte asia bike: 8 812 Fachbesucher und 6 984 Bikefans am Publikumstag - 487 Aussteller aus 21 Ländern, 357 Medienvertreter Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an Friedrichshafen/Nanjing

Mehr

Koelnmesse Termine 2015 Koelnmesse event dates 2015

Koelnmesse Termine 2015 Koelnmesse event dates 2015 Koelnmesse event dates 2015 Januar January Februar February 11.01.-13.01. CFC Children s Fashion Cologne Winter* Internationale Fachmesse für Kinder-, Baby- und Umstandsmoden, Schuhe und Lifestyleprodukte

Mehr

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v.

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Die renommierten IT-Unternehmen DocuWare, GDC und SMF haben sich zu einer Mitgliedschaft im VDEB entschlossen. Interessenvertretung, Internationalisierung

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Wirtschaftsbrief 1/2011 COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Dass der Technologie- und Dienstleistungspark COMETA ALLGÄU (Nutzfläche: 7.450 m²) in Kempten ein idealer Standort für den

Mehr

Koelnmesse Termine 2014 Koelnmesse event dates 2014

Koelnmesse Termine 2014 Koelnmesse event dates 2014 Januar January Februar February 13.01.-19.01. imm cologne* Die internationale Einrichtungsmesse (Publikumstage Freitag, Samstag und Sonntag) The international interiors show (open to the public on Friday,

Mehr

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack 13102511_189 30. Oktober 2013 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft 20 2010 r Deutscher Pavillon mit Golden Award ausgezeichnet Der Deutsche Pavillon auf der EXPO 2010 in

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Stand: 30. September 2015

Mehr

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Innovationstreiber IKT Zentrale Ergebnisse Veröffentlichung Anfang Dezember 2014 Die Digitale Wirtschaft ist von entscheidender Bedeutung für

Mehr

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14 Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14 Die Deutschland-Studie des Kongress- und Veranstaltungsmarktes IMEX Frankfurt Einleitung Methodik Online-Befragung im März/April 2014 ca. 7.000 Veranstaltungsstätten

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r 255 Auslandsmessebeteiligungen in 2014 geplant Das Bundeswirtschaftsministerium plant im nächsten Jahr

Mehr

Entwicklung in der Oberflächentechnik und der nachhaltigen Produktionstechnik / Fortschritt durch erfolgreiche Forschung in Deutschland und der EU

Entwicklung in der Oberflächentechnik und der nachhaltigen Produktionstechnik / Fortschritt durch erfolgreiche Forschung in Deutschland und der EU 1 Entwicklung in der Oberflächentechnik und der nachhaltigen Produktionstechnik / Fortschritt durch erfolgreiche Forschung in Deutschland und der EU Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum Enterprise Europe

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Stand: 15. April

Mehr

Eurokontakte. Internationales Geschäft. Der Newsletter Ihrer Sparkasse Herford 1. Ausgabe 2014

Eurokontakte. Internationales Geschäft. Der Newsletter Ihrer Sparkasse Herford 1. Ausgabe 2014 Der Newsletter Ihrer Sparkasse Herford 1. Ausgabe 2014 S Eurokontakte Dänemark Fernwärmeanlagen-Spezialist - Vertriebspartner gesucht Dänisches Unternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung, Pflege und

Mehr

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Land Ort/Titel Typ ManagerIn 2015-01-01 bis 2015-11-30 Arabische Länder Abu Dhabi oder/und Dubai oder und Saudi Arabien Leuchtturm Arabische Länder Meinschad 2015-01-01

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

[Hotelmarkt Deutschland 2014]

[Hotelmarkt Deutschland 2014] Ein weiteres Rekordjahr stiegen die Übernachtungen in Deutschland um 3 auf den vorläufigen Höchststand von rund 424 Mio. Während die Zunahme der Übernachtungen hauptsächlich auf ausländische Gäste zurückzuführen

Mehr

Faurecia steigert konsolidierte Umsätze im ersten Quartal 2014 um 7 Prozent auf Vergleichsbasis

Faurecia steigert konsolidierte Umsätze im ersten Quartal 2014 um 7 Prozent auf Vergleichsbasis Nanterre (Frankreich), 17. April 2014 Faurecia steigert konsolidierte Umsätze im ersten Quartal 2014 um 7 Prozent auf Vergleichsbasis Faurecia erwirtschaftete mit 4.518,2 Millionen Euro konsolidierten

Mehr

Die mobilen Umsätze steigen um 60% im Vergleich zum Vorjahr und sind in der Jahresmitte über dreimal so hoch wie noch zwei Jahre zuvor.

Die mobilen Umsätze steigen um 60% im Vergleich zum Vorjahr und sind in der Jahresmitte über dreimal so hoch wie noch zwei Jahre zuvor. zanox Mobile Performance Barometer 2015 Q1/Q2: Ø Performance: 54% mehr Transaktionen spielen 60% Umsatzplus ein Ø Kauflust: Deutlicher Anstieg der Warenkörbe um 18,4% Ø Umverteilung: 15% weniger Umsätze

Mehr

DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage.

DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage. www.wetec-messe.de DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage. Im Februar 2014 kamen 14.681 Besucher zu den 4 Fachmessen der EXPO 4.0, davon

Mehr

Facts & Figures Aussteller

Facts & Figures Aussteller Facts & Figures Aussteller LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY dmexco Web : dmexco.com dmexco App dmexco Facebook: facebook.com/dmexco dmexco Google+: dmexco.com/googleplus dmexco Twitter: twitter.com/dmexco

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Analytisches CRM. Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing. Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06.

Analytisches CRM. Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing. Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06. Analytisches CRM Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06.2015 Data Mining bietet Antworten auf zahlreiche analytische Fragestellungen

Mehr

CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016. 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion

CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016. 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover 30.06.2015 2 Die Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016 Partnerland eine einmalige

Mehr

Hauptversammlung 2014 in Augsburg

Hauptversammlung 2014 in Augsburg Hauptversammlung 2014 in Augsburg 28. Mai 2014 Hauptversammlung 2014 in Augsburg Rede des Vorstandsvorsitzenden 28. Mai 2014 KUKA Konzern Creating new Dimensions KUKA Aktiengesellschaft Seite 3 I 28. Mai

Mehr

Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm

Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm Wachstum durch Export Erfolgskurs Auslandsmessen als perfektes Sprungbrett 10 Vorteile Der Bayerische Gemeinschaftsstand uch ie en S Bes uns w e d. t i we t el

Mehr

RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. 19 22 November 2008. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima

RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. 19 22 November 2008. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. Trade Fair Electrical Engineering, Sanitation, Heating, Air-Conditioning

Mehr

Mehrwert durch Netzwerke

Mehrwert durch Netzwerke E-Journal MarkE Mehrwert durch Netzwerke Seit Jahren prägen die Themen Kundenorientierung und Kundenbindung die Diskussion in Marketingforschung und -praxis. Unternehmen investieren hohe Summen in Programme

Mehr

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Floridsdorf, 31.03.2013 Agenda 1. Das Unternehmen Zahlen, Daten, Fakten 2. Unsere Produkte, Branchen und Lösungen 3. Weidmüller als Arbeitgeber

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Betrachtung der Lohnkosten in den kreisfreien Städten und Landkreisen Sachsen-Anhalts im Jahr 2007

Betrachtung der Lohnkosten in den kreisfreien Städten und Landkreisen Sachsen-Anhalts im Jahr 2007 11 Betrachtung der Lohnkosten in den kreisfreien Städten und Landkreisen s im Jahr 2007 Birgit Mushacke-Ulrich Betrachtung der Lohnkosten in den kreisfreien Städten und Landkreisen s im Jahr 2007 Teil

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015 Chris Schmidt - istockphoto FDI Reporting 2014 Stand: 27.04.2015 Deutschland verzeichnete im Jahr 2014 insgesamt fast 1.700 ausländische Investitionen. Ergebnisse des Reportings 2014 Insgesamt meldeten

Mehr

Die WEY Group Professional Business Solutions

Die WEY Group Professional Business Solutions Die WEY Group Professional Business Solutions 2012 Die WEY Group Facts & Figures WEY Elektronik AG (gegründet 1984) WEY Technology AG (gegründet 1996) Weltweit 13 Ländergesellschaften / 100 Mitarbeitende

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Messe-Aussichten 2014 Der AUMA rechnet in diesem Jahr mit konstanten bis leicht wachsenden Messekennzahlen.

Mehr

GfK Switzerland / VSV Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 15. März 2012. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011

GfK Switzerland / VSV Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 15. März 2012. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 1 Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 Der Inhalt 2 1. Gesamtmarkt Detailhandel 2. Der Markt Online- und Versandhandel 3. Fokusbefragung VSV-Mitglieder - Gesamtbetrachtung - Fokus B2C 4. Ausblick

Mehr

INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART

INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR WERBEARTIKEL 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 MESSE STUTTGART www.giveadays.com DAS KONZEPT der Fachmesse für Werbeartikel. Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung lädt die GiveADays

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

Investment-Trends der Superreichen

Investment-Trends der Superreichen Investment-Trends der Superreichen Pressegespräch mit Liam Bailey, Head of Residential Research/Knight Frank London Wolfgang Traindl, Leiter Private Banking und Asset Management der Erste Bank Eugen Otto,

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Erfolg durch Messen startet erneut Ab März 2015 geht die Werbekampagne Erfolg durch Messen in eine

Mehr

Datum 1 Datum 2 Messe Messeort

Datum 1 Datum 2 Messe Messeort Messen 2016 Datum 1 Datum 2 Messe Messeort 09.01.2016 11.01.2016 Bijoutex München 09.01.2016 11.01.2016 TrendSet München 12.01.2016 14.01.2016 Euroguss Nürnberg 12.01.2016 15.01.2016 Heimtextil Frankfurt

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

Connecting Global Competence Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität

Connecting Global Competence Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität Übersicht MESSE MÜNCHEN LOCATIONS MÜNCHEN WILLKOMMEN IN DER WELTSTADT MIT HERZ MESSE MÜNCHEN ICM Internationales Congress Center München MOC Veranstaltungscenter

Mehr

Natürliche Renditen außerhalb des Finanzsystems

Natürliche Renditen außerhalb des Finanzsystems Natürliche Renditen außerhalb des Finanzsystems Dr. Ute Geipel-Faber, Senior Director Client Portfolio Management Oktober 2015 This document is for Professional Clients only in Dubai, Ireland, the UK and

Mehr

Bayern International. Ihr Exporterfolg ist unser Ziel

Bayern International. Ihr Exporterfolg ist unser Ziel Bayern International Ihr Exporterfolg ist unser Ziel Bayern International Bayern International Einstiegshilfe in Auslandsmärkte Stärkung des Wirtschaftsstandorts Bayern durch Internationalisierung Outbound:

Mehr

Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge

Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge Medieninformation 4. März 2013 Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge Bis 2020 USA überholt Wachstum in China verlangsamt sich, bleibt aber mit 12% p.a. auf hohem Niveau

Mehr

Messebeteiligung im deutschen Ausstellerblock der AHK Kanada, Montreal

Messebeteiligung im deutschen Ausstellerblock der AHK Kanada, Montreal AMERICANA 2013 INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR UMWELTTECHNIK 19. - 21. MÄRZ 2013 MONTREAL (QUEBEC) - KANADA Messebeteiligung im deutschen Ausstellerblock der AHK Kanada, Montreal inkl. Ankündigung in der

Mehr

SHILTON SHARPE QUARRY

SHILTON SHARPE QUARRY SHILTON SHARPE QUARRY LEGAL RECRUITMENT IN-HOUSE GERMANY SHILTON SHARPE QUARRY WIR SIND ANDERS ALS ANDERE PERSONALBERATUNGEN. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Führungskräfte setzen weiterhin stark auf Messen Entscheider aus Unternehmen und Behörden in Deutschland

Mehr

Das Netzwerk der Innovation Relay Centre. in Deutschland. Eine Erfolgsgeschichte

Das Netzwerk der Innovation Relay Centre. in Deutschland. Eine Erfolgsgeschichte Das Netzwerk der Innovation Relay Centre in Eine Erfolgsgeschichte Dr. Karl-Heinz Hanne, IRC Bayern Dr. Petra Püchner, IRC Stuttgart-Erfurt-Zürich Peter Wolfmeyer, IRC Nordrhein-Westfalen / Malta Historie

Mehr

Zur Information sei erwähnt, dass Part 2 seinen Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Elektrotechnik und Hydraulik hat.

Zur Information sei erwähnt, dass Part 2 seinen Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Elektrotechnik und Hydraulik hat. Kurzbeschreibung: Bei der WIN-Messe handelt es sich um die bedeutendste Industriemesse im euro-asiatischen Raum. Sie wird seit 2001 von der Deutsche Messe AG Hannover durchgeführt und ist insbesondere

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging Food Safety Services & Solutions

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging Food Safety Services & Solutions www.anugafoodtec.de Int. Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging Food Safety Services & Solutions DIE ZUKUNFT

Mehr

JinkoSolar Holding Co., Ltd.

JinkoSolar Holding Co., Ltd. JinkoSolar Holding Co., Ltd. Hauptsitz Global Sales & Marketing Center in Shanghai Tel: +86 21 6061 1799 Fax: +86 21 6876 1115 sales@jinkosolar.com Produktionsstätte in Jiangxi Tel: +86 793 858 8188 Fax:

Mehr

Kaliforniens Wirtschaft

Kaliforniens Wirtschaft Kaliforniens Wirtschaft Übersicht Kalifornien allgemein Wirtschaftsdaten Bedeutende Industrien a. High Tech b. Biotechnologie c. Erneuerbare Energien d. Landwirtschaft Deutsche Erfolge in Kalifornien AHK

Mehr

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 Thomas Hochreutener GfK Patrick Kessler Verband des Schweizerischen Versandhandels Hergiswil, 13. März 2015 1 Detailhandel Schweiz 1990 2014 Umsatzentwicklung

Mehr

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Die Industrie ein starker Partner für Berlin Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Wohlstand Lösungen attraktiv Karriere Netzwerk urban nachhaltig Produktion Nachbar Industrie

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

we bring epayment to life!

we bring epayment to life! we bring epayment to life! Gutscheinkarten Prepaid Mobilfunk Eigene Gutscheinkarten Zahlungsverkehr ecommerce Corporate Incentives Firmenstruktur Euronet Worldwide, Inc. steht seit mehr als 20 Jahren für

Mehr

Neue Exportförderung für Food and Agri Products. Exportservices für die Wirtschaft. Döbeln, 03.11.2010

Neue Exportförderung für Food and Agri Products. Exportservices für die Wirtschaft. Döbeln, 03.11.2010 Neue Exportförderung für Food and Agri Products Exportservices für die Wirtschaft Döbeln, 03.11.2010 Fleisch und Fleischwaren Schlank-kostengünstig-effizient-transparent-äquivalent Übergreifend Süßwaren

Mehr

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015 www.imex-frankfurt.de Marketingaktionen zur IMEX Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 13. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. Mai in der Halle 8 der Messe Frankfurt

Mehr

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Fachkräfte sichern Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 1119 Berlin www.bmwi.de Redaktion

Mehr

Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2015 Growing with Passion. Hans-Georg Frey (Vorsitzender des Vorstandes) Hamburg, 11.

Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2015 Growing with Passion. Hans-Georg Frey (Vorsitzender des Vorstandes) Hamburg, 11. Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2015 Growing with Passion Hans-Georg Frey (Vorsitzender des Vorstandes) Hamburg, 11. August 2015 Highlights Jungheinrich 2. Quartal 2015 Starke Performance

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe LEKTION 18 1 Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe Einer der führenden Messeplätze in Europa und Übersee heißt Köln. Köln ist heute für über 20 Branchen und Wirtschaftszweige weltweit

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND PRESSE-INFORMATION BI-26-08-10 NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT FÜR SPEZIALISIERTE BUSINESS-INTELLIGENCE-STANDARD- SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND

Mehr

ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau

ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau Düsseldorf, 19. Mai 2011 ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau Die ERGO Versicherung AG blickt anlässlich der Veröffentlichung des Geschäftsberichts auf ein gutes

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Weltweite Unternehmensinsolvenzen: Europa gefährdet

Weltweite Unternehmensinsolvenzen: Europa gefährdet Weltweite Unternehmensinsolvenzen: Europa gefährdet D&B analysiert Firmenkonkurse mit globalem Insolvenzindex Nordamerika und nordische Länder stehen gut da Im Q4/2011 zeigte sich bei den Unternehmensinsolvenzen

Mehr