Ideen und Technologien mit großem Marktpotenzial die Initialzündung geben der TUM IdeAward macht's möglich.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ideen und Technologien mit großem Marktpotenzial die Initialzündung geben der TUM IdeAward macht's möglich."

Transkript

1 NEWSLETTER Liebe Leserin, lieber Leser, Ideen und Technologien mit großem Marktpotenzial die Initialzündung geben der TUM IdeAward macht's möglich. Mit dem Preis zeichnen TUM, Zeidler-Forschungs-Stiftung und UnternehmerTUM innovative Ideen aus der Universität aus und motivieren Wissenschaftler, ihre Erfindungen mit einer Unternehmensgründung zu vermarkten. Wenn auch Sie herausfinden wollen, ob Ihre Geschäftsidee das Potenzial für ein wachstumsorientiertes Unternehmen hat, haben Sie im Februar dazu reichlich Gelegenheit! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Ihre UnternehmerTUM We empower your ideas TUM IdeAward am 19. Februar Forschungsergebnisse vermarkten Jetzt für E-Camp anmelden! Mit Big Data unternehmerisch durchstarten Gründerabend am 26. Februar Neuer Accelerator TechFounders Noch bis 27. Februar bewerben Kolloquium Entrepreneurship Education 2015: Jetzt noch Early Bird Preis nutzen Mehr unternehmerische Bildung in Deutschland Die Wissensfabrik ist 10 Jahre alt Stadt, Land, Netz Innovationen für die digitale Welt gesucht Karrierechancen bei UnternehmerTUM We empower your ideas TUM IdeAward am 19. Februar 1

2 Exzellente Erfindungen und Technologien mit Marktpotenzial: Mit dem TUM IdeAward zeichnen die TU München, Zeidler- Forschungs-Stiftung und UnternehmerTUM Wissenschaftler und Absolventen der TUM für ihre innovativen Ideen aus. Eine Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft wählt aus den besten zehn Einreichungen drei herausragende Ideenskizzen aus, die am 19. Februar in feierlichem Rahmen gekürt werden. Die Sieger erhalten von der Zeidler-Forschungs-Stiftung zur Verfügung gestellte Preisgelder von insgesamt Euro sowie ein Coaching durch die TUM Gründungsberatung und UnternehmerTUM. Anmeldung zur Preisverleihung unter Wann? 19. Februar 2015, 18:00 Uhr Wo? TUM Immatrikulationshalle, Arcisstraße 21, München Forschungsergebnisse vermarkten Jetzt für E-Camp anmelden! Entwickeln Sie Geschäftsideen aus Ihren Forschungsergebnissen! Im dreitägigen englischsprachigen E-Camp evaluieren Sie Marktchancen und treiben in interdisziplinären Teams eigene Ideen voran. Erfahrene Gründungsexperten und Professoren vom TUM-Lehrstuhl für Entrepreneurship zeigen, worauf es beim Aufbau eines Unternehmens ankommt und geben Ihnen praxiserprobte Werkzeuge an die Hand. Abschließend präsentieren die Teilnehmer ihre Ergebnisse vor einer Jury und bekommen Tipps, wie es nach dem E-Camp weitergehen kann. Weitere Infos und Anmeldung unter Wann? Februar 2015 Wo? UnternehmerTUM, Campus Garching 2

3 Mit Big Data unternehmerisch durchstarten Gründerabend am 26. Februar Datenanalyse, Datenspeicherung, Datenschutz wachsende Datenmengen erfordern kluge Technologien und eröffnen neue Möglichkeiten für Unternehmen. Beim Gründerabend diskutieren erfolgreiche Gründer über unternehmerische Chancen und Risiken von Big Data. Zu Gast sind Jan-Philipp Hinrichs von Captcha Ad, Tim Kettenring von mibaby.de, Max Kissel von Soley, Josef Höfler von Staburo und Dr. Felix Reinshagen von NavVis. Beim Get-together kommen die Teilnehmer ins Gespräch und knüpfen wertvolle Kontakte. Wann? 26. Februar 2015, 18:00 Uhr Wo? Seminarraum B8 2250, Fakultät für Maschinenwesen, Boltzmannstraße 15, Garching Bitte melden Sie sich hier an. Neuer Accelerator TechFounders Noch bis 27. Februar bewerben Sie haben eine herausragende Geschäftsidee? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben sich bis zum 27. Februar 2015 für das neue Accelerator-Programm für Technologie-Start-ups. Zusammen mit Partnern aus der Industrie bereitet UnternehmerTUM Sie in drei Monaten mithilfe von intensivem Coaching und Mentoring auf eine erste Risikokapitalrunde vor und bahnt strategische Kooperationen an. Gesucht werden Start-ups mit innovativen Ideen aus den Bereichen Automotive, Big Data in Automation, Technology Education, New Applications for Distance Measuring, Automation and Robotics. Neben einer intensiven fachlichen Begleitung durch Coaches der UnternehmerTUM, Mentoren der Industriepartner und herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten erhalten die Teams Büroräume, Zugang zur Hightech-Prototypenwerkstatt TechShop und ein Entwicklungsbudget in Höhe von Euro, ohne dafür Anteile des Unternehmens abgeben zu müssen. Bewerbung und weitere Infos unter Kolloquium Entrepreneurship Education 2015: Jetzt noch Early Bird Preis nutzen 3

4 Die neuesten Trends und Methoden in der Entrepreneurship Education diskutieren und gleichzeitig eines der dynamischsten Entrepreneurship-Ökosysteme Europas kennen lernen: Dies ist vom 19. bis 25. Juli beim 12. European Entrepreneurship Colloquium (EEC) im Neubau für Entrepreneurship der TUM und UnternehmerTUM in München möglich. Das jährliche Kolloquium ist ein einwöchiges Intensivprogramm für Akademiker, die Entrepreneurship an Hochschulen lehren. Veranstaltet wird das EEC vom European Forum for Entrepreneurship Research (EFER) und UnternehmerTUM. Als Speaker angekündigt haben sich unter anderem Sheri Sheppard, Stanford University, Thomas Eisenmann, Harvard Business School und Hana Milanov, TU München. Eine frühe Anmeldung lohnt sich: Bis zum 1. März gibt es eine Early Bird Ermäßigung von 20 Prozent. Mehr Infos zum Programm und Anmeldung unter Mehr unternehmerische Bildung in Deutschland Die Wissensfabrik ist 10 Jahre alt Seit 2005 engagieren sich über 120 Unternehmen und Stiftungen unter dem Dach der Wissensfabrik für mehr Wissen, mehr Können und mehr Zukunft in Deutschland. Wichtige Anliegen der Initiative sind die Bildung im Kindesalter und die Gründerförderung. Das Netzwerk setzt sich für den Austausch von Wissen und Erfahrungen ein, um gute Ideen voranzubringen. UnternehmerTUM ist Mitglied der Initiative und führt zusammen mit Wissensfabrik und Handelsblatt den Gründerwettbewerb WECONOMY durch. WECONOMY will Start-ups bei wichtigen Themen wie Markteintritt, Organisations- und Unternehmensentwicklung unterstützen, das gegenseitige Verständnis fördern und die Basis für eine potenzielle Zusammenarbeit legen. Hier geht's zum Artikel. Stadt, Land, Netz Innovationen für die digitale Welt gesucht Unter dem Motto "Stadt, Land, Netz!" suchen die Initiative "Deutschland Land der Ideen" und die Deutsche Bank 4

5 innovative Ideen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 15. März. Gefragt sind kreative Köpfe, die den Potenzialen einer digital vernetzten Welt mit Mut und Neugier begegnen und wegweisende Impulse setzen. Eine Jury, unterstützt durch einen Fachbeirat, prämiert die 100 besten Projekte für Deutschland. Infos und Bewerbung unter Karrierechancen bei UnternehmerTUM Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Job? Bei UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung an der TUM, werden Sie fündig! Derzeit suchen wir für unseren Accelerator TechFounders einen Executive Director Startup Recruiting and Marketing (m/w) und Werkstudenten/Werkstudentinnen für verschiedene Bereiche. Infos unter Verantwortlich für diesen Newsletter: Sabine Hansky, Head of Communication and Development, UnternehmerTUM GmbH, Tel.: +49 (0) copyright (c) UnternehmerTUM GmbH Falls Sie die UnternehmerTUM-News in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte eine leere an folgende Adresse: Betreff: "News abbestellen". UnternehmerTUM GmbH UnternehmerTUM Projekt GmbH Lichtenbergstr Garching bei München, Deutschland Tel +49 (0) Fax +49 (0)

6 Geschäftsführer: Dr. Helmut Schönenberger Vorsitzende des Aufsichtsrats: Susanne Klatten Sitz der Gesellschaft: Garching, HRB Amtsgericht München, USt-ID-Nr. DE

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, obwohl der Februar der kürzeste Monat des Jahres ist, strotzt er vor unternehmerischen Chancen: von attraktiven Preisgeldern bis hin zu spannenden Vorträgen und inspirierenden

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

UnternehmerTUM-Fonds investiert in Start-up für faseroptische Messtechnik

UnternehmerTUM-Fonds investiert in Start-up für faseroptische Messtechnik Liebe, alles neu macht der Mai! Und mit ihm kommen vielversprechende Chancen, um die eigene Geschäftsidee auf den Weg zur erfolgreichen Unternehmensgründung zu bringen. Damit junge Unternehmen voll durchstarten

Mehr

eine akustische Orientierungshilfe für Sehbehinderte, ein sensomotorisches Klavier für Menschen mit Bewegungs- und

eine akustische Orientierungshilfe für Sehbehinderte, ein sensomotorisches Klavier für Menschen mit Bewegungs- und NEWSLETTER Liebe Leserin, lieber Leser, eine akustische Orientierungshilfe für Sehbehinderte, ein sensomotorisches Klavier für Menschen mit Bewegungs- und Wahrnehmungseinschränkungen sowie ein neuer Algorithmus

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, kaum eine Frau gründet ein High-Tech Unternehmen. Woran liegt das? Vor welchen Barrieren stehen besonders Frauen in der Branche und was macht ein attraktives Umfeld für Gründerinnen

Mehr

Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm

Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm Lieber Leser, es grünt so grün im März 2012! Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm des EIT Climate KIC und der Ecosummit 2012 präsentieren

Mehr

Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie

Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie Lieber Leser, auf geht s in ein neues unternehmerisches Jahr! Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie unsere Angebote kommen

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, die Ferienzeit ist zu Ende der September startet mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für den erfolgreichen Aufbau Ihres Unternehmens. Im Oktober findet in München der Deutsche

Mehr

weiter geht s mit tollen Angeboten für Ihr Start-up: In unserem Vortrag am 20. Februar erfahren Sie, wie Sie Ihr Team

weiter geht s mit tollen Angeboten für Ihr Start-up: In unserem Vortrag am 20. Februar erfahren Sie, wie Sie Ihr Team Liebe Leser, weiter geht s mit tollen Angeboten für Ihr Start-up: In unserem Vortrag am 20. Februar erfahren Sie, wie Sie Ihr Team optimal besetzen und worauf es bei der Mitarbeitersuche ankommt. Kostenlose

Mehr

das diesjährige Forum UnternehmerTUM im März hat gezeigt: Börsengänge sind für Start-ups ein wichtiger Weg, um

das diesjährige Forum UnternehmerTUM im März hat gezeigt: Börsengänge sind für Start-ups ein wichtiger Weg, um NEWSLETTER Liebe Leserin, lieber Leser, das diesjährige Forum UnternehmerTUM im März hat gezeigt: Börsengänge sind für Start-ups ein wichtiger Weg, um frisches Kapital aufzunehmen. Jungunternehmer, angehende

Mehr

der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop "Recruiting im Startup"

der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop Recruiting im Startup Liebe Leser, der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop "Recruiting im Startup" der UnternehmerTUM erfahren Sie, wie Sie Ihr Dream-Team finden und Anforderungen

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, starten Sie mit uns gut erholt in einen aufregenden Herbst voller Ideen und Innovationsfreude! UnternehmerTUM und Financial Times Deutschland rufen zur nächsten Runde von enable2start

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, nicht nur die Temperaturen lassen uns dahinschmelzen es sind auch die Erfolge dieses Sommers! Das Start-up zertisa zeigt mit seiner intelligenten Android Management Plattform,

Mehr

Erfolgreich werben im Netz Workshop "Social Media Marketing" am 14. Juni

Erfolgreich werben im Netz Workshop Social Media Marketing am 14. Juni Lieber Leser, während die Nationalmannschaft seit dem 9. Juni um den EM-Titel kämpft, können Sie diesen Monat ihre unternehmerische Karriere weiter ins Rollen bringen. Mit der richtigen Taktik wie z.b.

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, in der Münchner Gründerszene ist was los! Kommen Sie morgen Abend ins Werk I und lassen Sie sich begeistern von der Dokumentation "The Start-up Kids". Anregungen für neue Geschäftsideen

Mehr

mit frischem Schwung ins neue Jahr entdecken Sie, welche Innovationen den Durchbruch geschafft haben! Das Start-up

mit frischem Schwung ins neue Jahr entdecken Sie, welche Innovationen den Durchbruch geschafft haben! Das Start-up Liebe Bettina, mit frischem Schwung ins neue Jahr entdecken Sie, welche Innovationen den Durchbruch geschafft haben! Das Start-up Kadocom hat sich als moderner Online Vertrieb für Onlineshops im Trend-

Mehr

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Name: Dr. Helmut Schönenberger Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: UnternehmerTUM GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

brandneu: die Gründerberatung an der TU München! Damit hat die TU München für angehende Gründer eine Anlaufstelle

brandneu: die Gründerberatung an der TU München! Damit hat die TU München für angehende Gründer eine Anlaufstelle Lieber Leser, brandneu: die Gründerberatung an der TU München! Damit hat die TU München für angehende Gründer eine Anlaufstelle geschaffen profitieren Sie von der Erfahrung, dem Netzwerk und der Unterstützung.

Mehr

Münchener Meet-up für Menschen und Ideen: Die Entrepreneurs Night am 12. April

Münchener Meet-up für Menschen und Ideen: Die Entrepreneurs Night am 12. April Lieber Leser, es sprießt, es grünt der Frühling ist da! Die perfekte Zeit, um Neues zu wagen und Ideen zur Blüte zu bringen. Mit der Entrepreneurs Night bieten wir Ihnen am 12. April die ideale Gelegenheit,

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, warten Sie nicht länger auf die Sonne bringen Sie Ihre Geschäftsidee mit interessanten Vorträgen und Workshops zum Blühen! Ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, der Weg von der Idee zum Start-up kann lang sein. Am Anfang steht zumeist der Businessplan. Im Businessplan- Grundlagenseminar der UnternehmerTUM lernen Sie, wie Sie zu Ihrer

Mehr

wir hoffen, Sie haben den Sommer ausgiebig genossen. Jetzt geht es mit neuer Energie in die goldene Zeit des Jahres.

wir hoffen, Sie haben den Sommer ausgiebig genossen. Jetzt geht es mit neuer Energie in die goldene Zeit des Jahres. Lieber Leser, wir hoffen, Sie haben den Sommer ausgiebig genossen. Jetzt geht es mit neuer Energie in die goldene Zeit des Jahres. Denn im Herbst warten neue Herausforderungen und Chancen auf Sie! Spannende

Mehr

50 Riesen für eine Riesenidee so lautet der diesjährige Aufruf zu Deutschlands größtem Gründerwettbewerb

50 Riesen für eine Riesenidee so lautet der diesjährige Aufruf zu Deutschlands größtem Gründerwettbewerb Lieber Leser, 50 Riesen für eine Riesenidee so lautet der diesjährige Aufruf zu Deutschlands größtem Gründerwettbewerb enable2start. Bis zum 9. Oktober können sich Gründer und junge Unternehmen bewerben

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, damit aus Ihrer Idee erfolgreiches Geschäft wird der Oktober lockt mit attraktiven Unterstützungs-Angeboten für Gründer. Speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Start-ups

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, Erfolgsgeschichten à la Facebook passieren nicht nur im Silicon Valley auch in China gibt es die großen Internet- Pioniere. Einer von ihnen ist der ehemalige Englischlehrer

Mehr

Zum aufwärmen bieten wir Ihnen im Februar: Tipps vom Mann mit dem richtigen Riecher, zündende Gewinnerideen und

Zum aufwärmen bieten wir Ihnen im Februar: Tipps vom Mann mit dem richtigen Riecher, zündende Gewinnerideen und Lieber Leser, der Winter hat uns fest im Griff, aber wir heizen Ihnen ordentlich ein. Zum aufwärmen bieten wir Ihnen im Februar: Tipps vom Mann mit dem richtigen Riecher, zündende Gewinnerideen und packende

Mehr

Garching bei München,

Garching bei München, Start des Digital Hub Mobility Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Automobilunternehmen und Mobilitätsdienstleistern, Zulieferern, Wissenschaft und Digitalbranche für die Mobilität der Zukunft Garching

Mehr

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte:

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte: Betreff: UnternehmerTUM-News: Ausgabe Juni 2007 Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte: - Themen in den nächsten Vorlesungen Innovative Unternehmer - Businessplan-Aufbauseminar:

Mehr

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Matthias Notz LMU München, Entrepreneurship Center / German Entrepreneurship GmbH Berlin, 19.11.2013 23. Mai 2013 ENTREPRENEURSHIP IN

Mehr

Fast Facts Entrepreneurship & Innovation

Fast Facts Entrepreneurship & Innovation * in Akkreditierung Unternehmertum (er)leben Welche Megatrends verändern die Gesellschaft in Zukunft? Wie spürt man Business Opportunities auf? Wie kreiert man neue, innovative Ideen? Wie entwickelt man

Mehr

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte:

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte: Betreff: UnternehmerTUM-News: Ausgabe Februar 2007 Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe finden Sie folgende Inhalte: - Gewinner des Innovationswettbewerbs Mobilität prämiert - InnovationLAB Germany

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, Dynamic Biosensors im Portfolio des UnternehmerTUM-Fonds entwickelt sich bestens: Gerade haben die Gründer ihr neuartiges Verfahren zur Protein-Analyse erfolgreich auf der

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, bei der Frühfinanzierung von Start-ups klafft in Deutschland eine Kapitallücke. Zu hoch ist das Risiko für viele Investoren, zu niedrig oft die Rendite. Doch wir sind auf einem

Mehr

Preisgekrönt: Roding Automobile gewinnt Bayerischen Gründerpreis 2011

Preisgekrönt: Roding Automobile gewinnt Bayerischen Gründerpreis 2011 Lieber Leser, der Sommer steht vor der Tür und mit ihm viele neue Chancen! Nutzen Sie die schönste Zeit des Jahres mit unseren Angeboten: informieren Sie sich über die Nutzung von Abwasser zur Lösung der

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, der UnternehmerTUM-Fonds gibt sein viertes Investment bekannt: Gemeinsam mit der KfW Bankengruppe investiert er einen Millionenbetrag in die Orpheus GmbH. Das Nürnberger Unternehmen

Mehr

Timo war als Geschäftsführer und Managing Partner des UnternehmerTUM-Fonds eine wichtige Schlüsselperson in

Timo war als Geschäftsführer und Managing Partner des UnternehmerTUM-Fonds eine wichtige Schlüsselperson in NEWSLETTER Liebe Leserin, lieber Leser, wir hoffen sehr, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet. Für das UnternehmerTUM-Team begann das Jahr mit einer sehr traurigen Nachricht: Unser Kollege Timo Komulainen

Mehr

Landeshauptstadt München und UnternehmerTUM planen die Stadt der Zukunft: Neues Gründer-und Innovationszentrum im Kreativquartier

Landeshauptstadt München und UnternehmerTUM planen die Stadt der Zukunft: Neues Gründer-und Innovationszentrum im Kreativquartier Landeshauptstadt München und UnternehmerTUM planen die Stadt der Zukunft: Neues Gründer-und Innovationszentrum im Kreativquartier München, 03.02.2016. Die Landeshauptstadt München und die von der Unternehmerin

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem KOpEE Newsletter werden aktuelle Informationen zu den Aktivitäten des Koblenzer Netzwerk für Open Entrepreneurship Engineering (KOpEE) bereitgestellt. Wir informieren

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, der Frauenanteil unter den Unternehmensgründern ist noch immer gering. Nach wie vor sind männliche Gründer in der großen Überzahl. Was tun? Die HypoVereinsbank bietet ein Mentoring-Programm

Mehr

Noch wenige Plätze frei: Praxisorientierter Weiterbildungskurs Business Model Innovation erfolgreich in neue Märkte Start am 29.

Noch wenige Plätze frei: Praxisorientierter Weiterbildungskurs Business Model Innovation erfolgreich in neue Märkte Start am 29. CTO Von: CTO Gesendet: Mittwoch, 13. Januar 2016 15:19 An: cto-gruenderinfos@zft.uni-freiburg.de Betreff: Gründerinfos 01/2016 - Weiterbildung, Stammtisch und Umfrage zum Mitmachen

Mehr

trübe Aussichten gibt es nur beim Blick aus dem Fenster. Denn der Dezember eröffnet unternehmerischen Menschen

trübe Aussichten gibt es nur beim Blick aus dem Fenster. Denn der Dezember eröffnet unternehmerischen Menschen Anna Schultes Von: UnternehmerTUM-News [news@unternehmertum.de] Gesendet: Mittwoch, 30. November 2011 16:44 An: Anna Schultes Betreff: UnternehmerTUM-News: Ausgabe Dezember 2011 Lieber Leser, trübe Aussichten

Mehr

Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DER SOMMER FÜR DEINE IDEE.

Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DER SOMMER FÜR DEINE IDEE. Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DURCHSTARTEN! DER SOMMER FÜR DEINE IDEE. Wir bieten Dir DIE Chance in drei Monaten Deine

Mehr

Kooperation Industrie - Universität

Kooperation Industrie - Universität Kooperation Industrie - Universität Oskar J. Haidn Professor für Raumfahrtantriebe Technische Universität München Inhalt Forschungsförderung und Technologietransfer an der TU München (TUM ForTe) Partner

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

der Urlaub ist nun endgültig vorbei. Statt grazie und gelato heißt es jetzt: Attenzione, innovazione!

der Urlaub ist nun endgültig vorbei. Statt grazie und gelato heißt es jetzt: Attenzione, innovazione! Lieber Leser, der Urlaub ist nun endgültig vorbei. Statt grazie und gelato heißt es jetzt: Attenzione, innovazione! Am 26. Oktober startet der Münchener Businessplan-Wettbewerb in eine neue Runde und am

Mehr

Startinsland 2015 Deadline für die Einreichung des Konzeptes ist der 15. Juni! Jetzt anmelden für das begleitende Qualifizierungsprogramm

Startinsland 2015 Deadline für die Einreichung des Konzeptes ist der 15. Juni! Jetzt anmelden für das begleitende Qualifizierungsprogramm Gründung Von: CTO Gesendet: Montag, 8. Juni 2015 19:24 An: cto-gruenderinfos@zft.uni-freiburg.de Betreff: Gründerinfos 10/2015 Startinsland 2015 Seminare Inhalt: Startinsland

Mehr

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie 03. 20. Juni Mai 2015 Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Unsere Aufgaben und Angebote Wirtschafts- und Technologieförderung Hauptstadt-Marketing

Mehr

Gründungsförderung an der Hochschule Bochum zwischen Ziel2 und EXIST III. GründerCampus Ruhr

Gründungsförderung an der Hochschule Bochum zwischen Ziel2 und EXIST III. GründerCampus Ruhr Gründungsförderung an der Hochschule Bochum zwischen Ziel2 und EXIST III 1 Agenda Gründungsmaßnahmen der BO im historischen Kontext Gründerprofessur Institut für zukunftsorientierte Kompetenzentwicklung

Mehr

Einladung. Mittwoch, 18. März 2015, 19.00 Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau. Industrie 4.0

Einladung. Mittwoch, 18. März 2015, 19.00 Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau. Industrie 4.0 Einladung Mittwoch, 18. März 2015, 19.00 Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau Industrie 4.0 Die nächste industrielle Revolution? Prof. Dr. Wilfried Sihn Geschäftsführer der Fraunhofer

Mehr

Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität. 2010 UnternehmerTUM

Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität. 2010 UnternehmerTUM Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität UnternehmerTUM, 14.4.2011 2010 UnternehmerTUM Agenda Einführung High-Tech Region München TUM. The Entrepreneurial University

Mehr

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Alumni Club Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Der TUM Executive MBA Alumni e.v. ist die Plattform für Förderer und Absolventen des Executive MBA, um untereinander Kontakte zu pflegen, neue

Mehr

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 IN KOOPERATION MIT 1 Was ist das Accelerator Programm? Das Accelerator Programm unterstützt Start-ups

Mehr

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt 26. Juni 2014 Presse-Information START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt Am 1. und 2. November 2014 lädt die START- Messe erneut zur

Mehr

Die Chance für innovative KMU Forschungsverbünde mit Wissenschaft und Großunternehmen

Die Chance für innovative KMU Forschungsverbünde mit Wissenschaft und Großunternehmen Die Chance für innovative KMU Forschungsverbünde mit Wissenschaft und Großunternehmen Dr. Stefan Franzke Seite 1 Forschungsverbünde mit Wissenschaft und Großunternehmen - Die Chance für innovative KMU

Mehr

ERFOLGREICH GESCHÄFTSSTRATEGIEN ENTWICKELN

ERFOLGREICH GESCHÄFTSSTRATEGIEN ENTWICKELN ERFOLGREICH GESCHÄFTSSTRATEGIEN ENTWICKELN 18.05. 20.05.2016 22.05. 24.05.2017 ESMT Campus Schloss Gracht Executive Education Ranking 2015 Die internationale Rangordnung der Business Schools beweist die

Mehr

Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf

Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf Marktführer von morgen gesucht: UnternehmerTUM legt Venture Capital Fonds auf Garching, 01.07.2011. UnternehmerTUM, das Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München, legt einen Venture Capital

Mehr

Power your career. Karrierestart für Schüler. schneider-electric.de/jobs

Power your career. Karrierestart für Schüler. schneider-electric.de/jobs Power your career Karrierestart für Schüler /jobs Schneider Electric Der Spezialist für Energiemanagement und Automation Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie noch nie hat sich das Leben so umfassend und

Mehr

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan An der überregionalen Plattform Liechtensteiner Investitionsmarkt (LIM) treffen

Mehr

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Research ZAB EXTRA, & Support Netzwerke Office November ZAB - November 13 13 Erstberatung und Orientierung Gemeinsam mit den Experten der ZAB-Service- und

Mehr

360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie

360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie 360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie Sabine Betzholz-Schlüter, saarland.innovation&standort e. V. 28. Juni 2016 Überblick Dimensionen der Digitalisierung Ausgangslage

Mehr

START-UP DAY 2014 LEINEN LOS! start-up day. DURCHSTARTEN. Informieren und Netzwerken. Donnerstag, 16. Oktober 2014, ab 15:00 UHR, WKOÖ

START-UP DAY 2014 LEINEN LOS! start-up day. DURCHSTARTEN. Informieren und Netzwerken. Donnerstag, 16. Oktober 2014, ab 15:00 UHR, WKOÖ LEINEN LOS! beim ersten start-up day START-UP DAY 2014 DURCHSTARTEN. Informieren und Netzwerken. Donnerstag, 16. Oktober 2014, ab 15:00 UHR, WKOÖ LEINEN LOS beim 1. Start-Up Day! Für den Erfolg eines jungen

Mehr

Startinsland prämiert die besten Gründungskonzepte am 8. Juli 2015 im Peterhofkeller

Startinsland prämiert die besten Gründungskonzepte am 8. Juli 2015 im Peterhofkeller Gründung Von: CTO Gesendet: Montag, 29. Juni 2015 17:04 An: cto-gruenderinfos@zft.uni-freiburg.de Betreff: Gründerinfos 11/2015 Prämierung der besten Konzepte beim Startinsland

Mehr

Stammtisch Erwerb und Nutzung gebrauchter Software Rechtliche Aspekte und Risiken am Mittwoch, 06. Mai 2015

Stammtisch Erwerb und Nutzung gebrauchter Software Rechtliche Aspekte und Risiken am Mittwoch, 06. Mai 2015 Gründung Von: CTO Gesendet: Montag, 4. Mai 2015 18:18 An: cto-gruenderinfos@zft.uni-freiburg.de Betreff: Gründerinfos 07/2015 - Stammtisch Erwerb und Nutzung gebrauchter Software

Mehr

Bayerische Staatskanzlei

Bayerische Staatskanzlei Bayerische Staatskanzlei Pressemitteilung «Empfängerhinweis» Nr: 361 München, 1. Dezember 2015 Bericht aus der Kabinettssitzung: 1. Bayern stellt mit Programm zur Förderung von digitalen Gründerzentren

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Liebe Leserinnen, liebe Leser, ausgestorbene Innenstädte, shoppen nur noch vom Sofa aus ist das die Zukunft? Sind Geschäfte wirklich Mittelalter? Der Innovationswettbewerb "Handel im Wandel" nimmt sich

Mehr

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen GGS soll eine der führenden Hochschulen für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung von Führungskräften in Deutschland werden Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen Heilbronn, den 05.

Mehr

Zweiter B. Braun-Preis für Soziale Innovationen

Zweiter B. Braun-Preis für Soziale Innovationen Zweiter B. Braun-Preis für Soziale Innovationen Für Gesellschaftsgestalter. Bewerbungsfrist vom 01.10.2015 bis 31.01.2016 Sehr geehrte Damen und Herren, wir leben in einer Welt, die vor großen gesellschaftlichen

Mehr

Versicherungsplanspiel. TU München / Zentrumfür Mathematik WS 2012/2013

Versicherungsplanspiel. TU München / Zentrumfür Mathematik WS 2012/2013 Versicherungsplanspiel TU München / Zentrumfür Mathematik WS 2012/2013 Hier erfahren Sie was das Versicherungsplanspiel beinhaltet.wann das Versicherungsplanspiel stattfindet, wie es abläuft und wie Sie

Mehr

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing...

PRESSEINFORMATION. Vertrieb ist Teil des Marketing... Vertrieb ist Teil des Marketing... und nicht umgekehrt, meint Martin Böhm, Professor für Marketing des in Deutschland neuen Advanced Management Program der IE Business School, laut Bloomberg und Financial

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Welche Megatrends verändern

Mehr

Unternehmen machen Zukunft. Wettbewerb 2013. Potenzial Mitarbeiter

Unternehmen machen Zukunft. Wettbewerb 2013. Potenzial Mitarbeiter Unternehmen machen Zukunft Wettbewerb 2013 Potenzial Mitarbeiter Wettbewerb Potenzial Mitarbeiter Unternehmen machen Zukunft IHK Berlin, AOK Nordost Die Gesundheitskasse und Senatsverwaltung für Arbeit,

Mehr

Start Up Factory. Pilotvorhaben zur Gründerförderung. Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz

Start Up Factory. Pilotvorhaben zur Gründerförderung. Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz Start Up Factory Pilotvorhaben zur Gründerförderung httc Hessian Telemedia Technology Competence-Center e.v - www.httc.de Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz Ralf.Steinmetz@KOM.tu-darmstadt.de Tel.+49 6151 166151

Mehr

Zühlke. Empowering Ideas.

Zühlke. Empowering Ideas. Zühlke. Empowering Ideas. Produktentwicklung & Softwarelösungen Realisieren innovativer Produkte von der Idee über die Entwicklung bis zur Serieneinführung. Entwickeln massgefertigter Softwarelösungen,

Mehr

Gründen und Wachsen mit dem RKW

Gründen und Wachsen mit dem RKW Gründen und Wachsen mit dem RKW Ein starkes Netzwerk gibt Gründern Halt und Orientierung Wollen Sie ein erfolgreiches Unternehmen gründen? Über 900.000 Personen in Deutschland haben es Ihnen bereits 2010

Mehr

4. Cologne Business Day 2016 Unter der Schirmherrschaft von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Ehrengast: Vorsitzender der CDU NRW, Armin Laschet

4. Cologne Business Day 2016 Unter der Schirmherrschaft von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Ehrengast: Vorsitzender der CDU NRW, Armin Laschet www.businessday.biz 4. Cologne Business Day 2016 Unter der Schirmherrschaft von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Ehrengast: Vorsitzender der CDU NRW, Armin Laschet Industrie 4.0 Das Unternehmen

Mehr

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt Inhalt 3 Der Mobile-Markt 4 Wen wir suchen 6 Der adesso Mobile Fonds 8 Die adesso Group 10 Was wir bieten 12 Und wie geht das? 2 Der Mobile-Markt

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Info-Veranstaltung der sdw

Herzlich Willkommen. zur Info-Veranstaltung der sdw Herzlich Willkommen zur Info-Veranstaltung der sdw 1 Wir fördern den Nachwuchs! SCHULEWIRTSCHAFT Projekte mit 150 allgemein bildenden Schulen und 300 Unternehmen Studienförderwerk Klaus Murmann Studienkompass

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11.

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11. Mobile Kommunikation im Digitalen Zeitalter Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11. Mai 2015 Mobile Informationstechnologie

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

LENSDAYS. 25./26. Mai 2014. Jetzt Termin vormerken. DEUTSCHER CONTACTLINSEN CONGRESS. Kontaktlinsen-Kongress des Industrieverbandes SPECTARIS

LENSDAYS. 25./26. Mai 2014. Jetzt Termin vormerken. DEUTSCHER CONTACTLINSEN CONGRESS. Kontaktlinsen-Kongress des Industrieverbandes SPECTARIS LENSDAYS DEUTSCHER CONTACTLINSEN CONGRESS Kontaktlinsen-Kongress des Industrieverbandes SPECTARIS Anpasser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Hochkarätige Business- und Fachvorträge 25./26. Mai

Mehr

Social Intrapreneurship Startup-Kultur Consumer Insights Shared Value Co-Creation Employer Branding Innovationsräume Rapid Prototyping

Social Intrapreneurship Startup-Kultur Consumer Insights Shared Value Co-Creation Employer Branding Innovationsräume Rapid Prototyping Social Intrapreneurship Startup-Kultur Consumer Insights Shared Value Co-Creation Employer Branding Innovationsräume Rapid Prototyping Wir sind intraprenör. Wir hinterfragen traditionelle Muster und begleiten

Mehr

Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation?

Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation? Impuls Dr. Michael R. Träm Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation? Dr. Michael R. Träm Mitglied des Aufsichtsrates HuZ Unternehmensberatung DDIM.kongress

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort!

Es gilt das gesprochene Wort! Grußwort des Staatssekretärs im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Dr. Georg Schütte, anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik am Tag der Informatik am 24. September 2014 in

Mehr

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember Hongkong das Tor zu Asien Mit 6,7 Millionen Einwohnern ein Schmelztiegel vieler Nationen, geprägt vom Interesse

Mehr

Frühkindliche Bildung durch Kreativität die Kleinsten im Spielelabor? Kita-Inhalte in der Diskussion

Frühkindliche Bildung durch Kreativität die Kleinsten im Spielelabor? Kita-Inhalte in der Diskussion Beratung Jackwerth für CSR & Kunst Beratung Jackwerth Königsallee 14 40212 Düsseldorf Maren Jackwerth Rechtsanwältin Königsallee 14 40212 Düsseldorf An die Interessierten des Rheinischen Stifterforums

Mehr

WOMEN S L AW FO R U M J U R I S T I N N E N G E S T A L T E N W I E E R FO LG R E I C H E. Vor Drucken Ende

WOMEN S L AW FO R U M J U R I S T I N N E N G E S T A L T E N W I E E R FO LG R E I C H E. Vor Drucken Ende WOMEN S L AW FO R U M W I E E R FO LG R E I C H E J U R I S T I N N E N IHREN KARRIEREWEG G E S T A L T E N EINE KOOPERATION VON BAKER & MCKENZIE UND DER RECHTSWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT

Mehr

DER QUANTENSPRUNG AWARD

DER QUANTENSPRUNG AWARD Powered by Medienpartner: Medienpartner: DER QUANTENSPRUNG AWARD Innovation ist der Definition nach üblicherweise eine Neuerung, die ihren ökonomischen Erfolg am Markt nachgewiesen hat. Der Quantensprung

Mehr

Einladung zur 15. Mittwoch, 28. November 2007, Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau

Einladung zur 15. Mittwoch, 28. November 2007, Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau Einladung zur 15. Mittwoch, 28. November 2007, 19.00 Uhr Competence Center RHEINTAL Millennium Park 4, Lustenau Werner Lanthaler CFO und Executive Director Marketing & Sales von Intercell Die Intercell

Mehr

Medieninnovationstag. München, 04. April 2014. #1 01.04.2014 venturate.com

Medieninnovationstag. München, 04. April 2014. #1 01.04.2014 venturate.com Medieninnovationstag München, 04. April 2014 #1 01.04.2014 venturate.com Vision / Mission Venturate ist der zentrale Anlaufpunkt im Eco-System für Ventures & Investoren in Bayern, Deutschland und Europa.

Mehr

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015 Inhalte Das Jahr 2014 geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen und fast gleichzeitig auch mein erstes Jahr beim DFTA-Flexodruck Fachverband e.v. Rückblickend war es für mich ein spannendes und interessantes

Mehr

Projekt Enterprise 4.0. Unternehmen & Technologie Mechatronik-Cluster. Unternehmenserfolg im digitalen Zeitalter mit Industrie 4.0

Projekt Enterprise 4.0. Unternehmen & Technologie Mechatronik-Cluster. Unternehmenserfolg im digitalen Zeitalter mit Industrie 4.0 Unternehmen & Technologie Mechatronik-Cluster Rancz Andrei 123RF.com Projekt Unternehmenserfolg im digitalen Zeitalter mit Industrie 4.0 Das Programm Cluster Niederösterreich wird mit EU - Mitteln aus

Mehr

Technische Universität München. Daten und Fakten 2013

Technische Universität München. Daten und Fakten 2013 Technische Universität Daten und Fakten 2013 Portrait Die Technische Universität verknüpft Spitzenforschung mit einem einzigartigen Angebot für Studierende. Ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Mehr

Ein Coachingtag nur für dich

Ein Coachingtag nur für dich 1 Ein Coachingtag nur für dich An diesem Tag schenkst du dir Zeit und Raum für das Wichtigste in deinem Leben: für dich. Was ist ein Coachingtag? Dieser Tag ist eine begleitete, kraftvolle Auszeit von

Mehr

Ausgründungen im IT Bereich

Ausgründungen im IT Bereich Ausgründungen im IT Bereich Berliner Kreis zur Digitalisierung. Berlin, 26.06.2015 Spin-Offs Ausgründungen in den USA n Boston MIT und Harvard n Über 180 Ausgründungen im Bostoner Raum in 1953 n Silicon

Mehr

Die Sponsoren des TELEIOS 2013

Die Sponsoren des TELEIOS 2013 Die Sponsoren des TELEIOS 2013 1130 Wien Amalienstraße 28/7 Tel. +43 1 585 15 90 Fax: +43 1 481 21 88 office@lebensweltheim.at www.lebensweltheim.at ARJOHUNTLEIGH We care for people who care ARJOHUNTLEIGH

Mehr

Unsere Stipendien nutzen: Digitale Experten ausbilden für den eigenen Bedarf

Unsere Stipendien nutzen: Digitale Experten ausbilden für den eigenen Bedarf Unsere Stipendien nutzen: Digitale Experten ausbilden für den eigenen Bedarf Unsere exzellenten, berufserfahrenen Studierenden unterstützen Sie, erfolgreich die Digitalisierung Ihres Unternehmens zu meistern:

Mehr