Rhein-Ruhr gibt Gas Umweltschonend und günstig Auto fahren mit Erdgasantrieb

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rhein-Ruhr gibt Gas Umweltschonend und günstig Auto fahren mit Erdgasantrieb"

Transkript

1 Rhein-Ruhr gibt Gas Umweltschonend und günstig Auto fahren mit Erdgasantrieb

2 Konzeption und Gestaltung Energieagentur NRW Morianstraße Wuppertal Bildnachweis Fiat, Ford, Mercedes, Opel, Schwelmer Anlagenbau, Thielenhaus & Partner, Trägerkreis Erdgasfahrzeuge, Volvo, VW. Die Verwendung von Fotomaterial einzelner Hersteller ist nicht als Empfehlung oder Wertung zu verstehen.

3 inhalt 6 Ziele und Maßnahmen Klimaschutz im Verkehr 8 Umweltvorteile von Erdgas Gegen Sommersmog & Co. 10 Kosten und Wirtschaftlichkeit Wann lohnt sich Erdgas? 12 Technik Sicher und komfortabel 15 Hersteller und Umrüster Wo gibt es Erdgasfahrzeuge? 16 Tankstellennetz Mit Erdgas mobil 18 Bin ich reif für ein Erdgasfahrzeug? Testen Sie sich! 20 Weitere Informationen 3

4 editorial Diese Broschüre erscheint zum Starttermin der gleichnamigen Initiative Rhein Ruhr gibt Gas. Die Initiative hat das Ziel, eine stärkere Verwendung von Erdgas im Verkehr zu erreichen. Dazu ist es notwendig, mehr erdgasbetriebene Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen und das Netz der Erdgastankstellen zielgerichtet auszubauen. Ernst Schwanhold, Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit des Straßenverkehrs haben für die nordrhein-westfälische Landesregierung schon immer eine besondere Priorität gehabt. Deshalb unterstützt sie den Einsatz alternativer Kraftstoffe im Verkehrsbereich, durch den verkehrsbedingte Emissionen deutlich reduziert werden können. Für die großtechnische Verwendung in den Kfz bietet sich zurzeit neben den bisher dominierenden Mineralölprodukten besonders Erdgas an, da es auf eine ausgereifte Technologie zurückgreifen kann und vor allen Dingen auch in ausreichender Menge verfügbar ist. Dieser Status ist bei anderen Technologien heute noch nicht erreicht. Ferner wird Erdgas nach meiner Einschätzung eine wichtige Brückenfunktion für die Überleitung in eine zukünftige Wasserstoffwirtschaft übernehmen. Ich hoffe, dass die heutigen Anstrengungen zum Aufbau einer alternativen Energieversorgung im Straßenverkehr den Einstieg in die Wasserstofftechnologien in diesem Bereich erleichtern werden. Auch im Klimaschutzkonzept des Landes NRW haben wir insbesondere die Verwendung von Erdgas im Verkehr aufgegriffen und die Notwendigkeit der Umsetzung unterstrichen. Wir sehen uns dabei im Einklang mit den politischen Vorgaben der Europäischen Kommission, die 20 % der herkömmlichen Kraftstoffe bis zum Jahr 2020 durch alternative Kraftstoffe ersetzen möchte. Der Start der Initiative Rhein Ruhr gibt Gas erfolgt in der Umsetzung der im Klimaschutzkonzept angesprochenen eigenen Maßnahmen des Landes. Es ist uns gelungen, in der Initiative alle wichtigen Marktpartner für eine Mitarbeit einzubinden. Dabei sind Unternehmen und Verbände aus der Gasund Mineralölwirtschaft, den Automobil- und Erdgastankstellenherstellern. Zu Beginn der Arbeit wird der Ausbau der Infrastruktur eine wesentliche Aufgabe sein. Hier hat uns insbesondere die heimische Gaswirtschaft ihre aktive Unterstützung zugesagt. Die Koordinierung der in der Initiative beabsichtigten Maßnahmen und deren Weiterentwicklung wird wesentlich über einen Lenkungskreis erfolgen, in dem alle in der Initiative beteiligten Branchen vertreten sind. 4

5 editorial Diese Broschüre ist ein erstes Ergebnis der Initiative. Alle interessanten Fragestellungen rund um den Betrieb von Erdgasautos sind hier angesprochen, so dass dem Nutzer alle notwendigen Informationen geboten werden. Für die Beantwortung spezifischer Fragen wird eine große Zahl von Ansprechpartnern, in der Regel über Internet-Links, benannt. Ergänzend zum Informationsangebot der Broschüre wird unter der Adresse der Energieagentur NRW eine eigene Internetseite eingerichtet. Hier sind weitere wichtige Informationen zu Themen abrufbar, die einer ständigen Aktualisierung bedürfen. Beispielhaft seien genannt: Eine Übersicht über alle in der Region befindlichen, öffentlich zugänglichen Erdgastankstellen Alle am Markt angebotenen, werkseitig für Erdgasbetrieb ausgerüsteten Fahrzeuge Eine Übersicht über die Händler und autorisierte Fachwerkstätten. Mein Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, die Initiative ins Leben zu rufen. Der Energieagentur NRW danke ich für die intensive Mitarbeit bei der Erstellung dieser Broschüre, durch die die Unabhängigkeit der Informationen gewährt bleibt. Verbinden möchte ich den Dank aber mit der Hoffnung, dass durch die Initiative ein größerer Anteil an erdgasbetriebenen Fahrzeugen auf unseren Straßen wirklich erreicht wird. Ich denke, dass wir insbesondere auch durch die Unterstützung der Gaswirtschaft um die Verdichtung des Erdgastankstellennetzes hier eine wesentliche Voraussetzung für positive Ergebnisse der Initiative schaffen und somit auf einem guten Weg sind. Ernst Schwanhold, Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen 5

6 Ziele und Maßnahmen Klimaschutz im Verkehr Obwohl ein Erdgasfahrzeug für viele Autofahrer eine interessante und kostengünstige Alternative zum Benzin- oder Dieselantrieb wäre, sind die Vorteile dieses Kraftstoffes noch nicht hinreichend bekannt. Die Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas will hier gezielte Impulse geben. Von den weltweit über 1,5 Millionen Kraftfahrzeugen, die mit Erdgas statt Benzin oder Diesel betrieben werden, fahren nur etwa (Stand Dezember 2001) auf deutschen Straßen. Trotz erheblicher Steigerungsraten vor fünf Jahren waren es lediglich Fahrzeuge ist Deutschland damit bei der Nutzung dieses emissionsarmen und preisgünstigen Kraftstoffes noch ein Entwicklungsland. Vorreiter sind demgegenüber Argentinien ( Fahrzeuge) bzw. in Europa Italien ( Fahrzeuge). Dabei wäre ein erdgasbetriebenes Automobil auch für den deutschen Autofahrer eine Alternative zum konventionellen Antrieb. Denn das Fahren mit Erdgasantrieb bietet ökologische und wirtschaftliche Vorteile. In Nordrhein- Westfalen soll dieser Technologie daher im Rahmen der Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas zum Durchbruch verholfen werden. Hier werden breitangelegte Informationsaktivitäten, aber auch ein gezielter Ausbau des Tankstellennetzes in einer konzertierten Aktion verschiedener Marktteilnehmer gebündelt. Erdgas was ist das? Ebenso wie Erdöl ist Erdgas ein Produkt, das während Jahrmillionen durch chemische Prozesse und geologische Vorgänge entstand und heute als fossiler Energieträger gefördert wird. Weltweit werden die Erdgas-Vorkommen auf rund 136 Billionen Kubikmeter geschätzt. Ein großer Teil lagert in Westeuropa die Vorkommen reichen (derzeit) aus bis ins Jahr Kräfte bündeln neue Impulse geben Zielsetzung ist, Anreize zum Umstieg auf Erdgas zu geben, um so nicht zuletzt die verkehrsbedingten Emissionen vor allem in den Ballungsräumen von Rhein und Ruhr zu senken. Damit soll auch ein wichtiger Beitrag im Rahmen des im September 2001 vorgelegten Klimaschutzkonzeptes NRW geleistet werden. Die Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas ist dabei ein Bestandteil der verkehrs- und energiepolitischen Strategie der Landesregierung. Neben dem nordrhein-westfälischen Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr sind Gasversorgungsunternehmen, Automobilhersteller, ADAC, Mineralölkonzerne und Tankanlagenbauer beteiligt. Federführend ist im Auftrag des Wirtschaftsministeriums die neutrale Landeseinrichtung Energieagentur NRW. Kosten sparen Umwelt schonen Dabei spricht das Erdgasfahrzeug fast für sich selbst: Mit bundesweit deutlich über 270 Erdgas-Tankstellen davon etwa ein Viertel in Nordrhein-West- 6

7 falen kann bereits für großflächige Gebiete eine ausreichende Kraftstoffversorgung sichergestellt werden. Bis zum Jahr 2006 soll das Netz im Rahmen des Projektes erdgas mobil sogar um weitere Tankstellen ausgebaut werden, wobei Erdgas- Zapfsäulen an vielen öffentlichen Tankstellen zu finden sein werden. Automobilhersteller und Umrüster bieten ein breites Modellspektrum mit vergleichbaren Fahrleistungen und Komfort wie die entsprechenden benzin- oder dieselgetriebenen Modelle. Der entscheidende Anreiz jedoch ist der finanzielle Aspekt: Durch erhebliche Steuervergünstigungen für den Kraftstoff und Förderprogramme können Erdgasfahrzeuge deutlich günstiger gefahren werden als herkömmliche Autos. In NRW wird die Anschaffung eines Erdgasfahrzeuges derzeit von einigen lokalen Energieversorgern gefördert. Die aktuelle Liste dieser Förderprogramme und Anbieter erfahren Sie bei der Energieagentur NRW im Internet ( Zudem stehen die Ingenieure der Energieagentur NRW bei Fragen telefonisch Rede und Antwort. Energieagentur NRW baut Infopool für NRW auf Mit dieser Broschüre sollen die offensichtlich aber nach wie vor vorhandenen Informationsdefizite auch zu vielen Detailfragen in komprimierter Form abgebaut werden. Durch Hinweise auf weiterführende Informationen von Mitinitiatoren und Kooperationspartnern zum Teil auch auf aktuelle Daten und Fakten im Internet kann der Leser seinen Wissensstand erweitern. Und last but not least steht bei der Energieagentur NRW ein zentraler Informationspool zur Verfügung, der ständig aktualisiert und erweitert wird und allen Interessenten ebenfalls über das Internet ( angeboten wird. Anzahl Erdgasfahrzeuge in Deutschland

8 Umweltvorteile von Erdgas Gegen Sommersmog & Co. Der Trend zur möglichst uneingeschränkten Mobilität ist ungebrochen. 11 Millionen Automobile, davon 9,3 Mio. Pkw fahren mittlerweile allein in Nordrhein-Westfalen (Stand 2001), Fahrleistungen über Kilometer im Jahr und mehr sind keine Seltenheit. Alle Prognosen gehen von weiteren Erdgasfahrzeuge weisen eine hervorragende Umweltbilanz gegenüber konventionellen Antrieben auf. Sie sind damit geeignet, bei entsprechender Verbreitung zu einer erheblichen Schadstoffentlastung in Innenstädten und Ballungsräumen beizutragen. Steigerungen aus. Die Kehrseite: Vor allem in den Ballungsräumen beeinträchtigen hohe Ozonbelastungen in Bodennähe ( Sommersmog ) und Saurer Regen Mensch und Natur. Allein 60 Prozent aller Stickoxide und 70 Prozent der Kohlenmonoxid-Emissionen Hauptverursacher erhöhter Ozonwerte im Sommer stammten 1999 in den alten Bundesländern aus dem Straßenverkehr. Die Konsequenz aus dieser Entwicklung: Ohne Einschränkung der Fahrleistungen sprich der individuellen Mobilität kann eine spürbare Verbesserung dieser Situation nur in einer drastischen Reduzierung der Abgaswerte liegen. Einen wirksamen Beitrag kann hierbei der Einsatz von alternativen Kraftstoffen leisten. Ein besonders hohes Emissionssenkungspotenzial hat dabei Erdgas. Es gibt bei der Verbrennung deutlich weniger Schadstoffe ab als Benzin oder Diesel. Dies liegt vor allem an einem besonders hohen Wasserstoffanteil und einem geringen Kohlenstoffanteil in der chemischen Struktur. Molekularer Aufbau H H C H H Erdgas (Methan) H H H H H H H H H H H C C C C C C C C C C H H H H H H H H H H H Diesel Erdgas als Energiequelle: Die erfolgreichsten Formeln sind meistens sehr einfach. Quelle: Opel Special Vehicles 8

9 Umweltvorteile von Erdgas Entlastung bei allen verkehrsbedingten Schadstoffen Erdgasfahrzeuge stoßen deutlich weniger Stickstoffoxide (NOx), Kohlenmonoxid (CO) und höhere Kohlenwasserstoffe (HC) aus als Benzin- oder Dieselfahrzeuge, die Reduzierung dieser Schadstoffe führt u.a. zu einer deutlichen Minderung der bodennahen Ozonbildung. Der Ausstoß problematischer Abgasbestandteile Ruß und Partikel bei Diesel, Benzol bei Benzin kann bei Erdgasbetrieb praktisch völlig vermieden werden. Wesentliche Vorteile sind bis zu 50 Prozent weniger Geräuschemissionen im Vergleich zu Diesel aufgrund der weicheren Kraftstoffverbrennung im Motor und etwa 25 Prozent geringerer Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid im Vergleich zum Benziner. Hinzu kommt: Erdgas muss nicht mit Tanklastzügen zu den Zapfstellen gebracht werden, was bei Benzin und Diesel die Umwelt zusätzlich belastet. Denn es kommt über das vorhandene, weitverzweigte Leitungsnetz der Gasversorger zu den Tankstellen. Nach einer Studie des TÜV Bayern-Sachsen zu alternativen Antriebskonzepten weist Erdgas nicht nur gegenüber konventionellen Kraftfahrzeugen, sondern auch gegenüber anderen alternativen Antriebskonzepten eine herausragende Umweltbilanz auf. Dabei werden Erdgasfahrzeuge auch zukünftig also auch unter Einbeziehung von technischen Weiterentwicklungen in der Motorentechnik bei einem Emissionsvergleich deutliche Vorteile aufweisen. Deutliche Schadstoffreduzierung Vergleich zum Benzinfahrzeug (100 %) bis zu 25% weniger Kohlendioxid (CO ) 2 75% weniger Kohlenmonoxid (CO) 60% weniger reaktive Kohlenwasserstoffe (HC) Vergleich zum Dieselfahrzeug (100 %) 50% weniger Kohlenmonoxid (CO) 80% weniger reaktive Kohlenwasserstoffe (HC) bis zu 99% weniger Partikel/Ruß 70% weniger Stickoxide (N0 x) Quelle: Trägerkreis Erdgasfahrzeuge CNG, LNG oder LPG? Erdgas, das als Kraftstoff genutzt werden kann, gibt es in zwei unterschiedlichen Formen: Die Versorgung in Deutschland erfolgt dabei vor allem mit CNG ( Compressed Natural Gas = komprimiertes Erdgas). Eine andere Form ist LNG ( Liquified Natural Gas = verflüssigtes Erdgas), das bei einer Temperatur von -162 C flüssig wird und dabei nur noch 1/600 des Ausgangsvolumens aufweist. Diese Form des Erdgases gibt es zur Zeit nur an wenigen Tankstellen. Nicht mit Erdgas zu verwechseln und keinesfalls in den in dieser Broschüre beschriebenen Fahrzeugen zu verwenden ist Autogas! Das vielen Autofahrern z.b. aus den Niederlanden bekannte LPG ( Liquified Petroleum Gas = Flüssiggas bzw. Propan-/Butan-Gemische) ist ein Nebenprodukt der Erdölverarbeitung, das als Kraftstoff ähnliche ökologische und technische Vorteile aufweist wie Erdgas. Eine Verwechslung von Autogas (LPG) mit Erdgas (CNG oder LNG) wird durch unterschiedliche Füllstutzen ausgeschlossen. 9

10 Kosten und Wirtschaftlichkeit Wann lohnt sich Erdgas? Durch deutlich günstigere Kraftstoffpreise im Vergleich zu Benzin oder Diesel spart der Fahrer eines Erdgasfahrzeuges bei jedem gefahrenen Kilometer bares Geld. Eventuelle Mehrkosten bei der Anschaffung rechnen sich so bereits nach relativ kurzer Zeit. Danach bleibt ein sattes Plus im Portemonnaie! Die schlechte Nachricht vorab: Für ein Erdgasfahrzeug berechnen die Automobilhersteller in der Regel mehr als für ein vergleichbares Automobil mit Benzinmotor. Die Mehrkosten betragen ca bis Euro, vereinzelt aber auch weniger. Der Aufpreis liegt damit in einer vergleichbaren Größenordnung wie bei Dieselfahrzeugen. Die Nutzung muss aber nicht unbedingt mehr kosten als die eines konventionellen Automodells. Günstiger bei Steuern und Versicherung Eine gute Nachricht: Die Versicherungsprämie für Erdgasfahrzeuge ist wegen der ökologischen Vorteile bei einigen Versicherungen bis zu 15 Prozent niedriger. Auch bei der Kfz-Steuer kommt Freude auf. Denn Erdgasfahrzeuge werden ab Werk in die besonders günstige D 4-Klasse eingestuft, durch die man je nach Hubraum mehrere Jahre (bis maximal 307 steuerfrei) fahren kann. Kraftstoffkosten auf 100 km (Durchschnittspreise) Daten: Fiat Multipla Bipower 9,00 Benzin 1,00 /l 5,20 Diesel 0,80 /l 3,90 Erdgas 0,65 /kg Tanken für die Hälfte Unschlagbar günstig sind Erdgasfahrzeuge jedoch bei den Kraftstoffkosten. Denn während die Preise für Benzin, aber auch Diesel durch einen hohen Mineralölsteuersatz und die stufenweise angehobene Ökosteuer bei konventionellen Automobilen einen hohen Kostenfaktor darstellen, ist der Mineralölsteuersatz auf Erdgas als Kraftstoff bis mindestens Ende 2009 per Gesetz reduziert. Auch darüber hinaus sollen übrigens europaweit Steuervergünstigungen gewährt bleiben. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das bei einem Benzinpreis von ca. 1,00 pro Liter (Stand Juni 2002) und einem durchschnittlichen Erdgaspreis von 0,65 pro Kilogramm, dass sich die Tankrechnungen um mehr als die Hälfte reduzieren. Denn der Energiegehalt bei vergleichbarem Verbrauch von 1kg Erdgas der Gruppe H entspricht in etwa 1,5l Benzin, so dass sich umgerechnet ein Literpreis von 0,43 ergibt. Und auch der Vergleich zu Diesel kann sich sehen lassen: Bei einem Energieäquivalent von 1,3 Liter Diesel ergibt sich umgerechnet ein Literpreis von 0,50 im Vergleich zu ca. 0,80, die ein Liter Diesel an der Zapfsäule kostet. Vergleichbare Betriebskosten Demgegenüber unterscheiden sich die übrigen Betriebskosten bei Erdgas- Pkw nicht wesentlich von ihren benzinbetriebenen Schwestermodellen, da z.b. keine anderen oder besonders aufwendigen Wartungsarbeiten anfallen. Bei vielen Fahrzeugherstellern gibt es selbst bei bivalenten Erdgas-Pkw kei- 10

11 ne höheren Inspektionskosten im Vergleich zum Benzinfahrzeug, bei einigen Modellen muss man mit überschaubaren Zusatzkosten von ca. 40 pro Jahr rechnen. Zudem kann alle fünf bis zehn Jahre ein Austausch der Erdgasflaschen erforderlich sein. Die hier anfallenden Kosten liegen bei einigen hundert Euro, sind aber je nach Hersteller sehr unterschiedlich. Ersatzflaschen werden zum Teil kostenlos zur Verfügung gestellt. Noch eine gute Nachricht zum Schluß: Viele lokale Gasversorgungsunternehmen auch in Nordrhein-Westfalen fördern das Umsteigen auf ein Erdgasfahrzeug in Form eines einmaligen Barzuschusses von bis zu Euro oder auch in Form von kostenlosem Kraftstoff (z.b. Gasbetankung ein Jahr kostenlos oder Tanken bis zu Euro kostenfrei). Ob Ihr Gasversorger dabei ist, erfahren Sie im Internet unter Jahreskosten in für Kraftstoff und Kfz-Steuer für Opel-Zafira 100 PS, unter Berücksichtigung der Anschaffungsmehrkosten Zafira 1.6: Benzin (Kfz-steuerfrei), /Jahr Zafira 2.0 DTI: Diesel + Kfz-Steuer), /Jahr Zafira 1.6 CNG: Erdgas (Kfz-steuerfrei), /Jahr Nutzungsdauer 6 Jahre, Benziner und Erdgasvariante steuerbefreit. Quelle: RWE Gas AG 11

12 Technik Sicher und komfortabel Vor allem durch das größere Volumen und einen höheren Druck des Kraftstoffes weisen Erdgasfahrzeuge einige technische Besonderheiten gegenüber Benzin- oder Dieselmodellen auf. Diese schränken jedoch weder Komfort noch Raumangebot ein. Mit Erdgas fährt man zudem mindestens so sicher wie mit Benzin oder Diesel. Erdgasfahrzeuge werden in der Regel von einem Otto-Verbrennungsmotor angetrieben. Die überwiegende Zahl der Erdgasfahrzeuge kann daher sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin gefahren werden. Dies bezeichnet man als bivalenten Betrieb im Gegensatz zum monovalenten Betrieb, bei dem ausschließlich Erdgas verwendet werden kann. Bei bivalenten Fahrzeugen ist gleichzeitig für beide Kraftstoffe eine Kraftstoffversorgung eingebaut. Diese Lösung ist für die meisten Einsatzfälle empfehlenswert zumindest bis das Tankstellennetz weiter ausgebaut worden ist. Das Umschalten von einem Kraftstoff zum anderen erfolgt mit einem Schalter am Armaturenbrett oder automatisch, sobald einer der beiden Kraftstoffe verbraucht ist. Durch den bivalenten Betrieb erhöht sich die Reichweite erheblich. Auch längere Strecken stellen daher kein Problem dar selbst wenn mal keine Erdgastankstelle in der Nähe sein sollte. Betankung über den Gas-Einfüllstutzen Vergleichbar bei Komfort und Leistung Bei den meisten Erdgas-Pkw, die heute von den Autoherstellern angeboten werden, sind die Erdgastanks unter dem Fahrzeugboden angeordnet. Somit bleibt das Ladevolumen wie beim konventionellen Benzin- oder Diesel-Modell ohne Raumverlust erhalten. Bei nachträglichen Umrüstungen wird der Erdgastank in der Regel im Kofferraum des Fahrzeugs eingebaut. Im Leistungsverhalten sind Erdgasfahrzeuge und konventionelle Fahrzeuge nahezu identisch. Bei bivalenten Fahrzeugen bringt die auf zwei Kraftstoffe ausgelegte Motorenanpassung kaum spürbare Leistungseinbußen im Erdgasbetrieb. Sicherheit geht vor Erdgas als Treibstoff ist auch eine sichere Alternative. Werden die Prüfintervalle eingehalten, ist Fahren mit Erdgas technisch mindestens so sicher wie mit Benzin oder Diesel. Die gesetzlichen Anforderungen für Erdgastanks sind dabei viel strenger als für Benzintanks. Der TÜV schreibt einen Berstdruck von 600 Bar vor das übersteigt die übliche mechanische Belastung 12

13 bei Unfällen um ein Vielfaches. Crashtests haben dabei gezeigt, dass der Erdgastank die stabilste Komponente des Fahrzeugs ist. Der normale Betriebsdruck liegt bei 200 Bar. Für extreme Schadensfälle haben die Erdgastanks zusätzlich Sicherheitsventile, die für ein gezieltes Abblasen sorgen. Da Erdgas leichter ist als Luft, steigt es nach oben und verteilt sich außerhalb der Gefahrenzone. Der TÜV Süddeutschland kommt zu dem Ergebnis: Fahren mit Erdgas ist genauso sicher wie mit Benzin oder Diesel, die Brand- oder Explosionsgefahr ist sogar geringer. Wiederkehrende Prüfungen / TÜV-Anforderungen Bei den Hauptuntersuchungen durch den TÜV oder ähnliche Prüfeinrichtungen gibt es keine Unterschiede zu konventionellen Fahrzeugen. Wie bei Benzin- oder Dieselfahrzeugen müssen die Autos erstmals nach drei Jahren und anschließend im Zweijahres-Rhythmus vorgeführt werden. Lediglich der Erdgastank muß je nach Bauart alle 5 bis 10 Jahre gesondert überprüft werden. Hier muss dann mit Prüfgebühren in Höhe von ca. 250 bis 500 Euro gerechnet werden, die den Betriebskosten hinzugerechnet werden müssen. Parkerlaubnis in Parkhäusern Für Verwirrung sorgen in Deutschland immer noch Verbotsschilder wie Verbot der Einfahrt für gasbetriebene Fahrzeuge z.b. an Tiefgaragen. Hier fragen sich viele Erdgasfahrer, ob auch ihr Fahrzeug davon betroffen ist. Grundsätzlich gilt: Sie können in Deutschland mit einem Erdgasfahrzeug in jede Tiefgarage fahren. Die (zumeist historischen) Verbotsschilder bezogen sich 13

14 Die vier Unterflurgastanks haben ein Füllmengenfassungsvolumen von 19 kg / 110 l Erdgas auf Flüssiggas (Autogas). Durch den technischen Fortschritt bestehen heute aber nach geltender Rechtslage keinerlei Einschränkungen für gasbetriebene Fahrzeuge jeglicher Art in Parkhäusern. Ausblick Die Nutzung von Erdgas als Kraftstoff ist eine ausgereifte Technik. Natürlich wird aber auch auf diesem Gebiet weiter geforscht. Eine der neuesten Entwicklungen, die zur Zeit im Versuchsbetrieb ist, heißt DING, das steht für Direct Induction Natural Gas und meint die Direkteinblasung von Erdgas in den Zylinder herkömmlicher Dieselmotoren von Nutzfahrzeugen. Diese Motoren werden von der Leistung und vom Kraftstoffverbrauch her noch günstiger sein. 14

15 Hersteller und Umrüster Wo gibt es Erdgasfahrzeuge? Ein Großteil der auf dem deutschen Markt vertretenen Autohersteller haben bestimmte Modelle auch als Erdgasfahrzeuge im Programm. Diese sind bereits ab Werk mit der benötigten Technik ausgestattet und unterscheiden sich zumeist in Fahrleistungen und Platzangebot nur unwesentlich von dem entsprechenden Benziner-Modellen. Der Trägerkreis Erdgasfahrzeuge betreibt eine Hotline, wo man zum Ortstarif kostenloses Informationsmaterial der Autohersteller anfordern kann: / (0,06 pro Anruf) Wer ein anderes Modell als die serienmäßig angebotenen Fahrzeuge fahren möchte, kann aber auch einen freien Umrüster beauftragen, seinen Neuwagen oder auch ein entsprechend geeignetes Gebrauchtfahrzeug zum Erdgasfahrzeug umzubauen. Ständig aktuelle Informationen über das Fahrzeugangebot ab Werk oder über einen Umrüster gibt es im Internet: Wo eine Umrüstung erfolgen kann, finden Sie hier: Erdgasfahrzeuge gibt es als Sondermodelle ab Werk und bei Spezialanbietern, die Serien-Benzinmodelle auf Erdgasbetrieb umrüsten. Doch auch gebraucht sind bereits einige Fahrzeuge auf dem Markt. Aktuelle Angebote im Juli 2002 Hersteller Typ Fiat Multipla, Ducato Ford Ka, Focus, Transit Opel Zafira Volkswagen Golf Variant Volvo S60, V70, S80 Mercedes Sprinter NGT Weitere Modelle sind angekündigt. 15

16 Tankstellennetz Mit Erdgas mobil Momentan bündeln Gasanbieter und große Mineralölgesellschaften ihre Kräfte, um das Tankstellenangebot möglichst schnell deutlich auszuweiten. Derzeit heißt es noch Gewusst wo doch das Angebot ist schon jetzt größer als man denkt. Zur Zeit gibt es in Deutschland über 270 Erdgastankstellen (Stand: Juli 2002). Durch vorausschauende Routenplanung und bei Bedarf Nutzung des in bivalenten Fahrzeugen mitgeführten Benzinvorrats kann somit auch auf längeren Strecken eine ausreichende Mobilität und Flexibilität sichergestellt werden. Gleichwohl ist dieser Stand weit von dem entfernt, was aus Sicht der Fahrer erdgasbetriebener Kfz wünschenswert ist. Das Tankstellennetz gezielt und schnell auszubauen, ist daher nicht nur eines der Hauptanliegen von Rhein- Ruhr gibt Gas. Auf Bundesebene treiben die Unternehmen der Gaswirtschaft den Ausbau von Erdgastankstellen seit Anfang 2002 in einer gemeinsamen Gesellschaft unter dem Namen erdgas mobil voran. Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll ein flächendeckendes Netz von Erdgastankstellen 16

17 entstehen. Dabei wird der Ausbau der Infrastruktur in Kooperation mit großen Mineralölgesellschaften erfolgen, an deren Tankstellen die neuen Zapfsäulen errichtet werden sollen. Insgesamt neue Erdgas-Tankstellen, davon etwa 220 in Nordrhein- Westfalen, werden im Zuge dieser Aktion entstehen. Damit wird nach Einschätzung des Bundesverbandes der Deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) die Versorgung für etwa 1 Million Erdgasfahrzeuge gewährleistet sein. Aktuelle Informationen im Internet Eine aktuelle Übersicht der exakten Standorte (mit Routenbeschreibung), die alle Neueröffnungen zeitnah berücksichtigt, gibt es beim Trägerkreis Erdgasfahrzeuge im Internet: Die Erdgas-Tankmöglichkeiten im Ausland können darüber hinaus ebenfalls hier abgerufen werden: Die besten Reiseländer für Erdgasfahrzeuge sind Norditalien und die Schweiz, dort ist ein dichtes Tankstellennetz vorhanden. Allerdings kann man nicht immer mit der genormten NGV-1-Kupplung rechnen. Auskünfte erteilen die Automobilclubs oder die Hersteller. Erdgas tanken kein Buch mit sieben Siegeln: Der Tankvorgang selbst dauert genauso lange wie bei einer Diesel- oder Benzinbetankung (ca. 3-5 min.) und ist sehr ähnlich. Anstelle einer herkömmlichen Zapfpistole ist die Erdgaszapfsäule mit einer Füllkupplung ausgestattet. Erdgastanken ist sauber kein Auslaufen mehr von Benzin oder Diesel, das nachhaltige Geruchsbelästigungen auf der Kleidung bzw. den Schuhen verursachen oder gar den Lack des Autos schädigen kann. Erdgas darf allerdings nicht mit Flüssiggas ( Autogas ) verwechselt werden, das sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern vor allem den Niederlanden an einigen Tankstellen verkauft wird. Eine Verwechslung von Autogas und Erdgas wird durch unterschiedliche Füllstutzen ausgeschlossen. 17

18 Bin ich reif für ein Erdgasfahrzeug? Testen Sie sich! Beabsichtigen Sie, einen Neuwagen zu kaufen und diesen mindestens drei Jahre zu fahren? o ja (5 Punkte) o nein (0 Punkte) Niemand auch nicht die Initiatoren von Rhein-Ruhr gibt Gas will behaupten, Welche Fahrzeugkategorie bevorzugen Sie? o Kombi oder Mini-Van (5 Punkte) o Mittelklasse-Fahrzeug (5 Punkte) dass ein Erdgasfahrzeug für jeden Autofahrer die optimale Lösung ist. Aber es o Kompaktwagen (5 Punkte) o Sportwagen (0 Punkte) o Kleintransporter (5 Punkte) o Luxusklasse (2 Punkte) o Cabrio (0 Punkte) gibt sicherlich eine Menge Besitzer benzin- oder dieselgetriebener Fahrzeuge, die den Wechsel zu Erdgas schon beim nächsten Autokauf ernsthaft in Erwägung ziehen sollten. Ob Sie selbst dazu gehören und schon bald zu den Vorreitern beim Umweltschutz im Straßenverkehr zählen können, lässt sich mit dem folgenden Test schnell in Erfahrung bringen. Wo befindet sich von Ihrem Wohnort oder der Arbeitsstätte aus die nächste Erdgastankstelle? o bis 5 Kilometer (10 Punkte) o 5 bis 15 Kilometer (5 Punkte) o mehr als 15 Kilometer (0 Punkte) Wie viele Kilometer fahren Sie mit Ihrem Kfz im Jahr? o unter km (0 Punkte) o km (2 Punkte) o km (4 Punkte) o über km (6 Punkte) Wie kann man Ihre Kfz-Nutzung am besten beschreiben? o Ich fahre meistens die gleichen Strecken in und rings um meinen Wohnort (Aktionsradius max. 100 km). (5 Punkte) o Ich muss sehr oft geschäftlich weite Strecken zu unterschiedlichen Zielen fahren. (0 Punkte) o Ich fahre oft mit dem Kfz ins Ausland (außer Italien). (0 Punkte) Sind Sie es gewohnt, etwas für den Umweltschutz zu tun, auch wenn damit ein gewisser Aufwand verbunden ist (z.b. Altglas und Altpapier zum Container bringen, Biomüll trennen und ggf. kompostieren etc.)? o ja (5 Punkte) o nein (0 Punkte) Verbinden Sie Ihren Tankstopp häufig mit kleinen Einkäufen? o ja (5 Punkte) o nein (0 Punkte) 18

19 Bin ich reif für ein Erdgasfahrzeug? Wie kann man Ihr Einkaufsverhalten am besten beschreiben? o Ich habe wenig Zeit und kaufe daher alles so nah und schnell wie möglich, obwohl ich dann nicht immer die günstigsten Produkte kaufen kann. (0 Punkte) o Für günstige Angebote nehme ich auch einmal eine weitere Strecke in Kauf. (5 Punkte) Auswertung 40 Punkte und mehr: Geben Sie schon bald Gas! Ihr Kfz-Nutzungsprofil ist optimal auf die Vorteile eines Erdgasfahrzeuges zugeschnitten. Lassen Sie sich beim Autohaus des Herstellers Ihrer Wahl bzw. einem Umrüster (Adress- Links siehe Seite 15) hinsichtlich des geeigneten Modells beraten. Dann können Sie schon bald besonders umweltschonend und kostengünstig unterwegs sein. 20 Punkte bis 39 Punkte: Obwohl es noch einige Punkte gibt, die es zu bedenken gilt: Auch für Sie kann ein Erdgasfahrzeug interessant sein! Allerdings müssen Sie hierfür vielleicht einen etwas höheren Aufwand in Kauf nehmen bzw. von der einen oder anderen liebgewonnenen Angewohnheit Abschied nehmen (nicht an jeder Erdgastankstelle befindet sich z.b. ein Shop). Aber es lohnt sich für Ihre Geldbörse und für die Umwelt! unter 20 Punkten: Sie sollten sich die Anschaffung eines Erdgasfahrzeuges noch gut überlegen. Denn es gibt einige wichtige Gründe, warum Sie möglicherweise mit einem solchen Kfz zur Zeit nicht hundertprozentig glücklich werden. Überprüfen Sie vor allem die Antworten noch einmal, bei denen Sie 0 Punkte bekommen haben: Sind hier eventuell kurz- oder mittelfristig Änderungen zu erwarten (z.b. Umzug oder Neueröffnung einer Erdgas-Tankstelle in Ihrer Nähe), durch die ein Erdgasfahrzeug für Sie interessanter werden kann? Quelle: Thielenhaus & Partner, Agentur für Marketing GmbH 19

20 Weitere Informationen Bei der Energieagentur NRW steht der Informationspool der Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas zur Verfügung. Die Berater der Energieagentur NRW erreichen Sie telefonisch unter +49 (0) 2 02 / Unter finden Sie dann unter anderem Erdgastankstellen in NRW, Deutschland und Europa das aktuelle Marktangebot bei Erdgasfahrzeugen Umrüster und autorisierte Fachwerkstätten in NRW Fördermöglichkeiten durch Gasversorger in NRW Aktuelle Informationen aus der Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas Diese Broschüre gibt es unentgeltlich bei der Broschürenhotline der Energieagentur NRW unter / Ein umfassendes Informationsangebot rund um das Thema Erdgasfahrzeuge findet sich auch auf den Internetseiten desträgerkreis Erdgasfahrzeuge: Neben allgemeinen Informationen zu Umweltvorteilen und Wirtschaftlichkeit finden sich hier Marktübersichten, Tankstellenkarten etc. Interessant ist auch die hier betriebene Gebrauchtwagenbörse für Erdgasfahrzeuge. Sie erreichen den Trägerkreis Erdgasfahrzeuge auch unter der Hotline / (0,06 pro Anruf). Umfassende Informationen bekommen Sie im Internet u.a. bei folgenden Institutionen: Umweltbundesamt: Landesinitiative Zukunftsenergien NRW: gibgas consulting GbR: BGW Bundesverband der deutschen Gas- u. Wasserwirtschaft: 20

21 Weitere Informationen Auch die Anbieter des Kraftstoffes Erdgas informieren im Internet. Mineralölunternehmen: Erdgaslieferanten: Auch der ADAC setzt auf Erdgasfahrzeuge. Insgesamt 30 Pannenhilfsfahrzeuge will der ADAC mit Erdgas betreiben, 10 der gelben Engel kommen nach NRW. Bei der öffentlichen Vorstellung der Erdgasautos am 6. Juni 2002 in Düsseldorf lobte NRW-Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold das Projekt als beispielhaft. 21

22 Rhein-Ruhr gibt Gas Autofahren mit Erdgasantrieb umweltschonend und wir tschaftlich Vorfahrt für Erdgas Die Energieagentur NRW berät Sie rund um das Thema Erdgasfahrzeuge. Telefon: / Infopool: Die Broschüre Rhein-Ruhr gibt Gas erhalten Sie über die Hotline / Der Startschuss der Initiative Rhein-Ruhr gibt Gas im Juli 2002 wurde begleitet von öffentlichkeitswirksamen Kommunikationsmaßnahmen wie dem abgebildeten Aktionsposter. 22

23 Verteilerhinweis Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen herausgegeben. Sie darf weder von Parteien noch von Wahlwerbern oder Wahlhelfern während eines Wahlkampfes zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Dies gilt für Landtags-, Bundestags- und Kommunalwahlen sowie für die Wahl des Europäischen Parlaments. Missbräuchlich ist besonders die Verteilung auf Wahlveranstaltungen, an Informationsständen der Parteien sowie das Einlegen, Aufdrucken oder Aufkleben parteipolitischer Informationen und Werbemittel. Untersagt ist gleichfalls die Weitergabe an Dritte zum Zwecke der Wahlwerbung. Eine Verwendung dieser Druckschrift durch Parteien oder sie unterstützende Organisationen ausschließlich zur Unterrichtung ihrer eigenen Mitglieder bleibt hiervon unberührt. Unabhängig davon, wann, auf welchem Weg und in welcher Anzahl diese Schrift dem Empfänger zugegangen ist, darf sie auch ohne zeitlichen Bezug zu einer bevorstehenden Wahl nicht in einer Weise verwendet werden, die als Parteinahme der Landesregierung zugunsten einzelner politischer Gruppen verstanden werden könnte. Herausgegeben im Juli 2002

24 Überreicht durch: Impressum: Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Haroldstraße 4 D Düsseldorf Tel.: +49 (0) Fax.: +49 (0) Internet: Erstellt durch: Energieagentur NRW Morianstraße Wuppertal Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Internet: Düsseldorf, im Juli 2002

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung?

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung? FAQ-Erdgasfahrzeug Hier finden Sie einige Informationen zum Thema Erdgasfahrzeug, die Ihnen ein klares Bild vermitteln sollen, was sie bei einem Wechsel beachten sollen. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Ein

Mehr

Nutzen Sie unser Förderprogramm.

Nutzen Sie unser Förderprogramm. 12 FÖRDERUNG VON UNS Nutzen Sie unser Förderprogramm. Als einer der führenden Energiedienstleister Nordrhein-Westfalens stehen wir Ihnen rund um das Thema Erdgasfahrzeug mit Rat und Tat zur Seite. Die

Mehr

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Dipl.-Ing. Claus Obermeyer E.ON Ruhrgas AG Technische Kundenberatung Verkehrssektor Energiereserven weltweit Quelle: Bundesanstalt

Mehr

Clever tanken mit Erdgas

Clever tanken mit Erdgas Clever tanken mit Erdgas Umweltschonend mobil Erdgasfahrzeuge verfügen im Vergleich zu Benzin und Diesel über eine hervorragende Umweltbilanz! Sie stoßen deutlich weniger Emissionen aus und reduzieren

Mehr

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Ganz in Ihrer Nähe... AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Telefon 02332 73-827, Fax 02332 73-832 dienstags 9 13 Uhr, donnerstags 14 18 Uhr Ennepetal Voerder Straße 70 Telefon 02332

Mehr

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Energie Südbayern GmbH Wer Erdgas tankt, fährt natürlich günstig Garantiert kostengünstig tanken? Mit Erdgas (Compressed Natural Gas, kurz CNG) funktioniert das

Mehr

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative Business Gas Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco Fahren mit Erdgas Die saubere und günstige Alternative Foto: Fololia.de Mit Erdgas besser unterwegs Natürlicher Kraftsto Erdgasantriebe beruhen auf

Mehr

Gas ist nicht gleich Gas

Gas ist nicht gleich Gas Gas ist nicht gleich Gas Benzin- und Dieselpreise erklimmen immer neue Rekordhöhen. Auf der Suche nach bezahlbaren und technisch ausgereiften Alternativen rücken Erdgas und Flüssiggas als Kraftstoffe in

Mehr

Gasautos im Kommen. Tipps für den Kauf und die Umrüstung. TÜV SÜD Auto Service GmbH

Gasautos im Kommen. Tipps für den Kauf und die Umrüstung. TÜV SÜD Auto Service GmbH TÜV SÜD ist in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen über 300 mal für Sie da. Wo TÜV SÜD in Ihrer Nähe ist, entnehmen Sie bitte dem örtlichen Telefonbuch. Region Baden-Württemberg Nord 74076 Heilbronn

Mehr

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Auto-Medienportal.Net: 04.06.2015 Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Alternative Antriebe sind unverzichtbar, der Ausstoß an Kohlendioxid im Straßenverkehr sinkt. Eine wichtige,

Mehr

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region 500 START-PRÄMIE von SpreeGas Erdgas-Fahrzeuge Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region Erdgas-Fahrzeuge Förderbedingungen START-PRÄMIE Erdgas-Fahrzeuge

Mehr

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil Fahren mit Erdgas natürlich mobil Sicher ankommen Erdgas-Serienfahrzeuge werden fast immer bivalent angeboten. Das bedeutet, sie verfügen zusätzlich über einen Benzintank und haben Reichweiten bis zu 1.200

Mehr

AUTOGAS Einfach günstig fahren. Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert

AUTOGAS Einfach günstig fahren. Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert AUTOGAS Einfach günstig fahren Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert ADACmotorwelt: «Ein Fahrzeug mit Autogas ist genauso sicher wie jedes andere Auto mit üblicher

Mehr

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS.

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. Der Fiat Ducato Maxi Natural Power. NATURAL POWER FÜR MEHR LEISTUNG. Hohe Fahrleistung, niedriger Verbrauch, minimaler Schadstoffausstoß:

Mehr

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh AUTO FAHREN MIT BIO-ERDGAS 100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh / gibgas

Mehr

Umweltinitiative Erdgas-Auto

Umweltinitiative Erdgas-Auto Umweltinitiative Umweltinitiative Erdgas-Auto Attraktive Förderungen für Erdgas-Autos Volle Wohnbauförderung für Bio Erdgas und Erdgas Solar Die Umweltinitiative Erdgas-Auto ist eine Aktion der Energie

Mehr

Weil Kinder keine Bremse haben.

Weil Kinder keine Bremse haben. Kinder/Sicherer Schulweg Weil Kinder keine Bremse haben. Die Verkehrsbroschüre für Eltern mit Tipps für den sicheren Weg zum Kindergarten und zur Schule. Eine Verkehrssicherheitsaktion in Baden-Württemberg.

Mehr

Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?"

Bericht: Vortragsveranstaltung Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff? Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" Die VDE-Informationsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" fand am Donnerstag, 24. Februar 2005 bei der EWF statt.

Mehr

CITROËN GIBT GAS. Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas

CITROËN GIBT GAS. Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas CITROËN GIBT GAS Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas Autogas VorteilE Modellpalette Autogas Vorteil Bi-Fuel heißt: Autogas und Benzin in einem Fahrzeug Autogas auch Flüssiggas oder LPG

Mehr

ErdgasMobil sauber und günstig fahren

ErdgasMobil sauber und günstig fahren ErdgasMobil sauber und günstig fahren 2 Einfach umweltschonend Einfach ErdgasMobil Erdgas ist ein reines Naturprodukt Erdgas ist aus organischen Substanzen unter Druck und Luftabschluss entstanden. Aufgrund

Mehr

sauber sicher sparsam

sauber sicher sparsam Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN 13. MÄRZ 2015 Freitag, 13. März 2015 Am 13. März 2015 wird auf Initiative des Fachverbandes Gas Wärme in Zusammenarbeit mit renommierten Erdgasunternehmen erstmals

Mehr

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit Feel the difference Pro Klima. Für die nächste Generation Seit jeher stellt sich Ford den großen Herausforderungen der Zukunft: Dazu zählt

Mehr

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh Autofahren mit Bio-/Erdgas Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh/gibgas

Mehr

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Augen auf beim Autokauf. Tanken ist ein teurer Spaß. Das spüren vor allem Bürger, die beruflich oder privat auf ihr Auto angewiesen sind. Umso

Mehr

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Dipl.-Ing. Matthias Trunk Geschäftsführer SWN Stadtwerke Neumünster 07.05.2014 Seite 1 Fußzeile über den Master ändern. Agenda

Mehr

1. wie viele Kraftfahrzeuge mit Erdgasantrieb (CNG/Biomethan) in Baden- Württemberg derzeit insgesamt zugelassen sind;

1. wie viele Kraftfahrzeuge mit Erdgasantrieb (CNG/Biomethan) in Baden- Württemberg derzeit insgesamt zugelassen sind; Landtag von Baden-Württemberg 15. Wahlperiode Drucksache 15 / 5660 27. 08. 2014 Antrag der Abg. Andreas Glück u. a. FDP/DVP und Stellungnahme des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Pragmatischer

Mehr

weniger als 5.000 km Stadtverkehr 5.000 bis unter 10.000 km Stadtverkehr 10.000 bis unter 15.000 km Stadtverkehr 15.000 bis unter 30.

weniger als 5.000 km Stadtverkehr 5.000 bis unter 10.000 km Stadtverkehr 10.000 bis unter 15.000 km Stadtverkehr 15.000 bis unter 30. Seite 2 Tabelle T2: Prozentualer Anteil Kurz-/ Langstrecke Sie fahren im Jahr... Kilometer. Wie viele Kilometer FAHREN Sie davon Kurzstrecke/ Stadtverkehr (bis max 50 Kilometer) und wie viele davon auf

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1009 00 01 Q04/07 Auto fahren mit Erdgas Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten

Mehr

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Carbondioxyd emissions of passenger cars powered by gas with national type

Mehr

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil Mobil und modern Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Das eigene Auto hilft uns, den Alltag effizient zu gestalten und unsere beruflichen Aufgaben zu erfüllen. Für Freizeit

Mehr

Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr.

Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr. Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr. Ob Steuern, Schule, Gesundheit oder Wirtschaft, die nordrhein-westfälische Landesverwaltung

Mehr

Repräsentativ-Stichprobe

Repräsentativ-Stichprobe Erhebung Erhebungsmethoden: Qualitative Vorstudie mit 2 Gruppendiskussionen (Privatautomobilisten) und 6 Einzelinterviews (Flottenverantwortlichen) Quantitative Studie Teil 1: Computergestützte Telefoninterviews

Mehr

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank 2 Erdgasfahrzeuge für jeden das richtige Modell Erdgasautos drehen auf: Dank einer ganz neuen Generation leistungsfähiger Turbomotoren ist Erdgasfahren nicht

Mehr

Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region

Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region 50T-0PRÄ MIE STAR eegas von Spr Erdgas-Fahrzeuge Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region Erdgas-Fahrzeuge Förderbedingungen START-PRÄMIE Erdgas-Fahrzeuge

Mehr

Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender

Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender Dr. Kurt Mühlhäuser Vorsitzender der SWM Geschäftsführung Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender SWM mischen dem Treibstoff Erdgas ab sofort 50 Prozent Biogas

Mehr

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Vortrag am 26.11.2003 im Rahmen der Tagung Erdgasfahrzeuge und mehr... der Energieagentur NRW und des ADAC Dipl.-Ing. Steffen Roß,, Aachen

Mehr

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil!

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Ökonomische und ökologische Vorteile Neben dem ökologischen Vorteil durch Emissionsverringerungen bis 100% (z.b. Feinstaub) der sich unter anderen in

Mehr

Alternativ angetrieben in die Zukunft

Alternativ angetrieben in die Zukunft Alternativ angetrieben in die Zukunft Klimabündnis Salzburg Ing. Robert Pröll, Elisabethstraße 2 5020 Salzburg T+F: 0662 / 826275 M: 0676 / 3 826275 salzburg@klimabuendnis.at www.klimabuendnis.at/salzburg

Mehr

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge vorgelegt von Name: Cem Koc Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 1. Begründung des Themas 3 2. Hauptteil 3 1. Benzin, bald Vergangenheit? 3 2. Neue Energieformen

Mehr

AutogAs / LPg gas geben und geld sparen

AutogAs / LPg gas geben und geld sparen AutogAs / LPg gas geben und geld sparen Mit Autogas: Sparen Sie bis zu 40% an Treibstoffkosten Verringern Sie bis zu 80% der Schadstoffemissionen Erhöhen Sie Ihre Reichweite um bis zu 100% und mehr ADACmotorwelt:

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1010 00 01 Q01/08 Auto fahren mit Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten finden

Mehr

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert),

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Der neue load up! load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Effizienzklasse: C. eco load up!: Kraftstoffverbrauch

Mehr

BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben

BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben 25. März 2012 BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben Trotz Rekordpreisen bei Benzin und Diesel kommen alternative Kraftstoffe und Antriebsarten in Deutschland

Mehr

Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik. Einfach günstig fahren!

Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik. Einfach günstig fahren! Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik Einfach günstig fahren! Vorteile Autogas ein Multitalent Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogasantrieb umsteigt, profitiert von

Mehr

Volkswagen Caddy BiFUEL LPG

Volkswagen Caddy BiFUEL LPG Volkswagen Caddy BiFUEL LPG IAV die 1. Wahl für Flüssiggas Die weltweite Verteuerung der herkömmlichen Kraftstoffe Benzin und Diesel erfordert verstärkt die Entwicklung von alternativen Antriebssystemen

Mehr

Dr. Christian A. Rumpke. 23. Februar 2010 EFFIZIENZ ENTSCHEIDET.

Dr. Christian A. Rumpke. 23. Februar 2010 EFFIZIENZ ENTSCHEIDET. Dr. Christian A. Rumpke Erdgas und Biomethan im künftigen Kraftstoffmix. 23. Februar 2010 1 Energiebasis und CO 2 Emissionen und im Verkehr. Abhängigkeit des Verkehrs vom Erdöl bislang über 90 Prozent

Mehr

E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft.

E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft. E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft. www.mainova.de Energiewende: be schleunigter Wandel. Steigende Kraftstoffpreise, zunehmende CO 2 -Emissionen: Innovative Mobilitätskonzepte und alternative Antriebe

Mehr

1.000,- Förderung! Naturgas! Jetzt neu: für Erdgas, Naturgas, Flüssiggas, Erdgas-Autos und Fernwärme

1.000,- Förderung! Naturgas! Jetzt neu: für Erdgas, Naturgas, Flüssiggas, Erdgas-Autos und Fernwärme AKTION Saubere LUFT 1.000,- Förderung! für Erdgas, Naturgas, Flüssiggas, Erdgas-Autos und Fernwärme Jetzt neu: Naturgas! Aktion Saubere Luft 1.000,- Förderung! Der Umweltlandesrat der Steiermark, LR Ing.

Mehr

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung In leichter Sprache erklärt Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2005 gibt es das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. Das Persönliche Budget

Mehr

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1 Biomethan als Chance Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie DENA-Symposium 21.01.2009 Dr. Thomas Schlick, VDA Seite 1 Biomethan als Chance Ausgangslage, Fächerstrategie, Antriebskonzepte Das Erdgasfahrzeug

Mehr

Erdgas als Kraftstoff

Erdgas als Kraftstoff Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

Information zu Verbrauchswerten

Information zu Verbrauchswerten Information zu Verbrauchswerten Als vorsorgliche Maßnahme sind die in diesem Prospekt aufgeführten Werte für CO 2 -Emissionen und Verbrauch gegenwärtig in Überprüfung. Sobald die Überprüfung abgeschlossen

Mehr

Erdgas-Auto besteht Feuertaufe

Erdgas-Auto besteht Feuertaufe Pressemitteilung, 5. Februar 2014 Erdgas-Auto besteht Feuertaufe Dass Erdgas-Fahrzeuge im Vergleich zu benzin- bzw. dieselbetriebenen Autos gefährlicher, weil hochexplosiv sind, gehört ins Reich der Fabel,

Mehr

Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Fahrverhalten! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Wer clever fährt, kommt weiter. Mal einen Gang voll ausfahren, um die gelbe Ampel noch zu schaffen. Dann wieder ruckartig

Mehr

Fahrzeugkauf, Benzinpreise und Mobilität

Fahrzeugkauf, Benzinpreise und Mobilität Fahrzeugkauf, Benzinpreise und Mobilität - Ergebnisse einer bundesweiten Befragung unter Autofahrern - - Mai 202 - forsa. Q28/268 0/2 Fr/Wi Untersuchungsdesign Grundgesamtheit: Die in Privathaushalten

Mehr

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Gliederung 1. Firma Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG 2. Erdgasfahrzeuge

Mehr

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Agenda 01 l Status quo und Zielstellung Mobilität - Derzeitige Mobilitätsstruktur, Hauptprobleme der ölbasierten Mobilität, 02 l Schlüsselfaktoren CNG Mobilität

Mehr

Autogas. Was ist Autogas?

Autogas. Was ist Autogas? Autogas Was ist Autogas? Autogas, auch oft als Flüssiggas oder LPG (Liquified Petroleum Gas) bezeichnet, ist ein Gemisch aus Propan und Butan. Als Brennstoff wird es auch oft zum Heizen verwendet. Der

Mehr

Initiativkreis Mecklenburg-Vorpommern Das Erdgasfahrzeug

Initiativkreis Mecklenburg-Vorpommern Das Erdgasfahrzeug 1 Initiativkreis Mecklenburg-Vorpommern Das Erdgasfahrzeug - 1 - Gründung des Initiativkreises Mecklenburg-Vorpommern Das Erdgasfahrzeug Am 16. Januar 2003 gründeten 16 Stadtwerke und regionale Gasversorgungsunternehmen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Hilfen für pflegende Angehörige. Niedrigschwellige Betreuungsangebote

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Hilfen für pflegende Angehörige. Niedrigschwellige Betreuungsangebote Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Hilfen für pflegende Angehörige Niedrigschwellige Betreuungsangebote Sehr geehrte Damen und Herren, in Deutschland werden zwei von drei Pflegebedürftigen

Mehr

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle Bad Oldesloe, den 15.02.2006 TOP Sitzungsvorlage für den Finanzausschuss am 01. März 2006 Bericht Erdgastankstelle I. Sachverhalt 1. Erdgas als Kraftstoff Vor- und Nachteile für den Nutzer Erdgas hat eine

Mehr

Elektromobilität / Emobility. 1. Einleitung. 1.1. Weg vom Öl. 2. Ökobilanz. 3. E-Mobile mit einer Batterie. 3.1. Vorteile. 3.1.1.

Elektromobilität / Emobility. 1. Einleitung. 1.1. Weg vom Öl. 2. Ökobilanz. 3. E-Mobile mit einer Batterie. 3.1. Vorteile. 3.1.1. Engineering for the future 1 Elektromobilität / 1. Einleitung 1.1. Weg vom Öl 2. Ökobilanz 3. E-Mobile mit einer Batterie 3.1. Vorteile 3.1.1. Infrastruktur 3.1.2. Lautlos im Straßenverkehr 3.2. Nachteile

Mehr

Gas geben! Aber welches? LPG vs.cng 28.04.2015 1

Gas geben! Aber welches? LPG vs.cng 28.04.2015 1 Gas geben! Aber welches? LPG vs.cng 28.04.2015 1 LPG - Liquefied Petroleum Gas Im Wesentlichen Propan (C3H8) und Butan (C4H10) Flüssige Speicherung bei Umgebungstemperatur und 8-10bar Drastische Volumenreduzierung

Mehr

Einfach günstig fahren!

Einfach günstig fahren! Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik Preise Finanzierung Einfach günstig fahren! Kfz-Meisterbetrieb - Anerkannte Gaswerkstatt ASAutomobile Stärk GbR - 49401 Damme Tel. 05491 / 99

Mehr

Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt

Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt Dr. Stephan Lienin, sustainserv GmbH Projektkoordinator novatlantis-projekt Erlebnisraum Mobilität Liestal, 1.6.2005 Inhalt Autofahren

Mehr

10 Tipps für umweltbewusstes Fahren

10 Tipps für umweltbewusstes Fahren Mit der Kampagne Umweltbewusstes Fahren möchten wir helfen, die Belastung der Umwelt durch den Verkehr zu reduzieren. Diese Broschüre soll ein Leitfaden für den verantwortungsbewussten Autofahrer sein.

Mehr

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power Erdgas macht mobil OMV Gas & Power Eine umweltfreundliche Alternative Erdgas verbrennt schadstoffarm und ist sicher verfügbar. Erdgas steht noch lange zur Verfügung und verbrennt wesentlich sauberer als

Mehr

Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... für Journalistinnen und Journalisten.

Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... für Journalistinnen und Journalisten. Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... NRW-online. Informationen für Journalistinnen und Journalisten. NRW@online. Die nordrhein-westfälische Landesverwaltung ist online Das Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

Das neue Rentenpaket. Alles, was Sie wissen müssen. Nicht geschenkt. Sondern verdient.

Das neue Rentenpaket. Alles, was Sie wissen müssen. Nicht geschenkt. Sondern verdient. Das neue Rentenpaket. Alles, was Sie wissen müssen. Nicht geschenkt. Sondern verdient. Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich freue mich, mit dem Renten- paket ganz konkrete Verbesse- rungen für die Menschen,

Mehr

ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC

ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC Information zu Verbrauchswerten Bei den angegebenen CO 2 - und Verbrauchswerten handelt es sich um eine Bandbreite von Werten, deren Einzelwerte im Rahmen der Typengenehmigung

Mehr

Willkommen in der Zukunft! Wasserstoff tanken. Mit Strom fahren.

Willkommen in der Zukunft! Wasserstoff tanken. Mit Strom fahren. Willkommen in der Zukunft! Wasserstoff tanken. Mit Strom fahren. Fortschritt tanken Sie bei Westfalen: für Mobilität heute und morgen. Mit Wasserstoff in die Zukunft Seit je fördert die Westfalen Gruppe

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl Generaldirektor Dr. Leo Windtner und Geschäftsführer Klaus Dorninger am 13. März 2015 in der Energie AG Oberösterreich,

Mehr

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zum Klimaschutz beim Busfahren.

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zum Klimaschutz beim Busfahren. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zum Klimaschutz beim Busfahren. Antworten gibt es beim»klick«auf die Fragen. Klimaschutz bei jeder Fahrt! www.coteam.net Bildbasis Foltolia GUT FÜR ALLE. Eine Busfahrt

Mehr

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Sehr geehrte Damen und Herren, eine große gesellschaftliche Herausforderung der kommenden Jahre

Mehr

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient -

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Axel Becker, Mercedes-Benz Werk Mannheim Leiter Kompetenzzentrum emissionsfreie Mobilität (KEM) Bremen,

Mehr

Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme

Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme Sauberer Brennstoff Erdgas Erdgas ist der sauberste fossile Energieträger. Er ist ungiftig, verursacht keine Russemissionen und beeinträchtigt

Mehr

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 CO 2 - Emissionen weltweit LKW 6,0% PKW 5,5% Flugverkehr 3,0% Sonstiger

Mehr

Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen

Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Matthias Leifheit Entwicklung Erdgas Speichersysteme 1 [CO 2 -Emissionen] Neues zur Erdgastechnik aus dem

Mehr

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen. www.innovationehrenamt.bayern.de Ihr Engagement wird ausgezeichnet. Liebe Bürgerinnen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Das bayerische Schulsystem. Viele Wege führen zum Ziel

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Das bayerische Schulsystem. Viele Wege führen zum Ziel Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Das bayerische Schulsystem Viele Wege führen zum Ziel Vielfältig und durchlässig Das bayerische Schulsystem ist vielfältig und durchlässig. Jedem

Mehr

Kurztest Seat Mii CNG und Leon CNG: Gas geben mit Seat

Kurztest Seat Mii CNG und Leon CNG: Gas geben mit Seat Auto-Medienportal.Net: 28.09.2014 Kurztest Seat Mii CNG und Leon CNG: Gas geben mit Seat Von Nicole Schwerdtmann-Freund Fahrzeuge mit alternativen Antrieben werden auch in Deutschland immer beliebter.

Mehr

JEDES JAHR AUFS NEUE DIESES KFZ-DILEMMA! FRAGEN ÜBER FRAGEN! Die folgenden Fragen stellt sich jeder Unternehmer immer wieder:

JEDES JAHR AUFS NEUE DIESES KFZ-DILEMMA! FRAGEN ÜBER FRAGEN! Die folgenden Fragen stellt sich jeder Unternehmer immer wieder: JEDES JAHR AUFS NEUE DIESES KFZ-DILEMMA! Die folgenden Fragen stellt sich jeder Unternehmer immer wieder: Wann muss ich wieviel Privatanteile für meine Fahrzeuge buchen? Muss ich überhaupt Privatanteile

Mehr

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht:

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht: 4568 Bericht und Antrag des Regierungsrates an den Kantonsrat a) zum Postulat KR-Nr. 264/2005 betreffend Kantonale Fahrzeuge mit Gas-Antrieb b) zum Postulat KR-Nr. 243/2005 betreffend Kantonale Fahrzeuge

Mehr

7 WAHRHEITEN ZUR ENERGIEWENDE

7 WAHRHEITEN ZUR ENERGIEWENDE 7 WAHRHEITEN ZUR ENERGIEWENDE Vorwort Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen, schrieb der französische Autor und Pilot Antoine de Saint-Exupéry. In der Regierungsverantwortung

Mehr

Sanierungsoffensive 2010 INFORMIEREN SANIEREN KASSIEREN

Sanierungsoffensive 2010 INFORMIEREN SANIEREN KASSIEREN Sanierungsoffensive 2010 INFORMIEREN SANIEREN KASSIEREN Eine Initiative von Landeshauptmann Hans NIESSL LieBe BurgenLÄnDerinnen, LieBe BurgenLÄnDer! Durch die zu Beginn des Jahres 2009 auch bei uns spürbare

Mehr

Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam

Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam XXXXXXXXXXX Xxxxxxxxx Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 XXXXXXXXXXX kostengünstiger Xxxxxxxx kraftstoff Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte.

Mehr

5 Internetrecherche LI

5 Internetrecherche LI Hinweise Die Internetrecherche lässt sich nur knapp in einer Stunde durchführen. Die Schüler müssen daher oft noch einiges zuhause recherchieren und die Aufgaben bearbeiten. Ein Hinweis vor der Durchführung

Mehr

Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben

Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben Von Walther Wuttke. cen Die Zukunft der Mobilität, so die weitverbreitete These, steht unter Strom nur weiß leider niemand,

Mehr

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin über Senatskanzlei

Mehr

ERDGAS MOTORSCHLITTEN

ERDGAS MOTORSCHLITTEN Die Zukunft ist da! Modern Umweltbewusst Zukunftsorientiert ERDGAS MOTORSCHLITTEN Warum Erdgas-Skidoo Der weltweit erste Erdgas-Skidoo mit elektronischer sequentieller Gaseinblasung ist die neueste gemeinsame

Mehr

Nichts ist so stark wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.

Nichts ist so stark wie eine Idee deren Zeit gekommen ist. Wie wir die Energiewende schaffen können. Nichts ist so stark wie eine Idee deren Zeit gekommen ist. Zitat von Victor Hugo Dezentrale vernetzte Energieerzeugung unter Einsatz von Wasserstoff zur Bewältigung

Mehr

Der Mercedes-Benz Econic NGT. Umwelt- und ressourcenschonende Gasantriebe.

Der Mercedes-Benz Econic NGT. Umwelt- und ressourcenschonende Gasantriebe. Der Mercedes-Benz Econic NGT. Umwelt- und ressourcenschonende Gasantriebe. Sauber, wirtschaftlich, zuverlässig. Für Mercedes-Benz sind Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung fester Bestandteil der Unter

Mehr

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer beim Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis auch

Mehr

Das Berufliche Gymnasium für Ingenieurwissenschaften

Das Berufliche Gymnasium für Ingenieurwissenschaften Das Berufliche Gymnasium für Ingenieurwissenschaften Liebe Leserin, lieber Leser, im ingenieurwissenschaftlichen und technischen Bereich fehlen bundesweit Fachkräfte. Dies führt zu einer attraktiven Situation

Mehr

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF.

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. Vn der Natur für die Natur. Erdgas ist ein reines Naturprdukt. Dadurch hat es viele Eigenschaften und Vrteile, die Mensch

Mehr

Warum Frauen nicht arbeiten können und Männer das Geld verdienen

Warum Frauen nicht arbeiten können und Männer das Geld verdienen Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Frauen Warum Frauen nicht arbeiten können und Männer das Geld verdienen Studie über gleiche Chancen für Frauen und Männer

Mehr

NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN.

NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN. NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN. Sauber unterwegs mit Erdgas. Die rasant steigende Nachfrage belegt es eindrucksvoll: Fahrzeugen mit alternativem Antrieb gehört die Zukunft. Steigende Ölpreise, die

Mehr

IAA 2009 Europapremiere Hyundai Elantra LPI Hybrid EV Super Ultra Low Emission Vehicle

IAA 2009 Europapremiere Hyundai Elantra LPI Hybrid EV Super Ultra Low Emission Vehicle IAA 2009 Europapremiere Hyundai Elantra LPI Hybrid EV Super Ultra Low Emission Vehicle Erstes Hybrid-Elektro Fahrzeug der Welt mit Flüssiggas-Antrieb (LPI) Erstes Fahrzeug mit Lithium Ionen Polymer Batterien

Mehr

Begleitung von Menschen mit Demenz

Begleitung von Menschen mit Demenz Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Begleitung von Menschen mit Demenz Ein Ehrenamt für mich? Sehr geehrte Damen und Herren, der demografische Wandel wird unsere Gesellschaft in den

Mehr