Lassen Sie sich in das Wählererzeichnis. eintragen. Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lassen Sie sich in das Wählererzeichnis. eintragen. Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC"

Transkript

1 Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC Lassen Sie sich in das Wählererzeichnis eintragen Gebührenfreie Rufnummer: TTY: Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt Victoria BC V8W 9J6 Tel.: Fax: Gebührenfreie Faxnummer: Internet: 827b (12/12) Register to vote [German]

2 Lassen Sie sich in das Wähler erzeichnis eintragen Wer kann sich in das Wählerverzeichnis eintragen lassen? Sie können sich in das Wählerverzeichnis eintragen lassen, wenn Sie die kanadische Staatsbürgerschaft besitzen, mindestens 18 Jahre alt sind, seit mindestens sechs Monaten in British Columbia wohnen und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Warum soll ich mich in das Wählerverzeichnis eintragen lassen? Sie müssen als ein/e in der Provinz stimmberechtigte/r Wähler/in eingetragen sein, um an einer Provinzwahl, einem Referendum oder einer Nachwahl teilnehmen zu können, eine Petition zur Amtsenthebung eines Abgeordneten oder für ein Volksbegehren unterschreiben zu können oder bei einer Petitionskampagne zur Amtsenthebung eines Abgeordneten oder für ein Volksbegehren Unterschriften sammeln zu können. Wie kann ich mich in das Wählerverzeichnis eintragen lassen? Es ist ganz einfach. Es stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Registrieren Sie sich online unter Wenden Sie sich unter der gebührenfreien Rufnummer an Elections BC. Lassen Sie sich bei einem Service BC Centre oder der Geschäftsstelle von Elections BC in Victoria registrieren. Senden Sie einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis per Post, oder Fax an Elections BC die Antragsformulare stehen online unter und bei jedem Service BC Centre zur Verfügung. Ich bin zwar in das Wählerverzeichnis eingetragen, bin aber umgezogen. Sie können Ihre Wählerdaten online aktualisieren oder Elections BC gebührenfrei anrufen. Wussten Sie schon? Elections BC, Elections Canada und viele Kommunen arbeiten zusammen, um das Wählerverzeichnis für BC auf dem neuesten Stand zu halten. Bundeswahlen werden von Elections Canada durchgeführt. Kommunalwahlen werden von den Kommunen durchgeführt. Sie haben Fragen? Setzen Sie sich telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer / TTY mit Elections BC in Verbindung, senden Sie eine Mail an: oder besuchen Sie uns im Internet unter Halten Sie Ihre Wählerdaten stets auf dem neuesten Stand.

3 ANTRAG AUF EINTRAGUNG ODER AKTUALISIERUNG DER DATEN EINES/EINER WAHLBERECHTIGTEN FÜR DIE PROVINZWAHLEN IN BC [German] Die mit diesem Formblatt erfassten Personenangaben werden nach Maßgabe des Wahlgesetzes (Election Act) und des Datenschutzgesetzes (Freedom of Information and Protection of Privacy Act) zur Eintragung oder Aktualisierung der Daten eines/einer Wahlberechtigten genutzt. Jede unerlaubte Verwendung dieser Informationen ist ein Verstoß gegen 275 des Wahlgesetzes und kann mit einer Geldstrafe bis zu $ und/oder einer Gefängnisstrafe bis zu zwei Jahren geahndet werden. Mit der Einreichung dieses Formblatts bestätigen Sie, dass Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Sie besitzen die kanadische Staatsbürgerschaft Sie haben seit mindestens sechs Monaten Ihren Wohnsitz in B.C. Sie haben das 18. Lebensjahr vollendet oder, sollte in Ihrem Wahlkreis zurzeit eine Wahl stattfinden, vollenden das 18. Lebensjahr am bzw. vor dem Wahltag Sie sind nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen Sie können diesen Antrag nur für sich selbst und keine andere Person stellen ACHTUNG: Wer falsche Angaben macht, verstößt gegen das Wahlgesetz. ANGABEN ZUM/ZUR WAHLBERECHTIGTEN (Die mit gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.) NACHNAME VORNAME GEBURTSTAG JJJJ MM TT GESCHLECHT W M PRIVATANSCHRIFT Wird Ihre Post an diese Anschrift geliefert? JA NEIN WOHNUNGSNUMMER HAUSNUMMER STRASSE POSTANSCHRIFT (Falls Ihre Post nicht an Ihre Privatanschrift geliefert wird) BEI ÄNDERUNG DER IM WÄHLERVERZEICHNIS EINGETRAGENEN PERSONENANGABEN (Bitte füllen Sie alle obigen Felder aus) FRÜHERER NAME (Bei Änderung des im Wählerverzeichnis eingetragenen Namens) NACHNAME VORNAME FRÜHERE PRIVATANSCHRIFT (Bei Änderung der im Wählerverzeichnis eingetragenen Anschrift) WOHNUNGSNUMMER HAUSNUMMER STRASSE VOTER INFORMATION (Fields marked are mandatory) LAST NAME FIRST NAME MIDDLE NAME(S) BIRTH DATE GENDER LAST 6 DIGITS OF SIN BC DRIVER S LICENCE TELEPHONE NUMBER Y Y Y Y M M D D F M X X X HOME ADDRESS Is your mail delivered to this address? YES NO OFFICE USE ONLY APT NUMBER BUILDING NUMBER STREET NAME CITY / TOWN POSTAL CODE MAILING ADDRESS (If your mail is not delivered to your home address) IF YOU ARE CHANGING YOUR VOTER RECORD PREVIOUS NAME (Please complete all fi elds above) (If you are changing your name on your voter record) CITY / TOWN LAST NAME FIRST NAME MIDDLE NAME(S) PREVIOUS HOME ADDRESS APPLICATION TO REGISTER OR UPDATE A PROVINCIAL VOTER REGISTRATION Personal information collected on this form will be used to register voters or to update voter information as authorized under the Election Act and the Freedom of Information and Protection of Privacy Act. Any unauthorized use of this information is a violation of Section 275 of the Election Act and is punishable by a fi ne of up to $20,000, or imprisonment for up to two years, or both. By submitting this form, you are confirming that you meet the following requirements: You are a Canadian citizen You have been a resident of B.C. for the past six months You are 18 years of age or older or, if an election is currently in progress in your electoral district, you will be turning 18 years of age on or before General Voting Day You are not disqualifi ed from voting You may only apply for yourself - you may not apply for someone else WARNING: It is an offence to make a false statement under the Election Act. PLEASE PRINT IN BLOCK LETTERS (If you have moved from the address on your voter record) POSTAL CODE APT NUMBER BUILDING NUMBER STREET NAME CITY / TOWN POSTAL CODE Please submit your registration application to Elections BC: Mailing Address: PO Box 9275 Stn Prov Govt, Victoria, BC V8W 9J6 Fax: / Toll-free Fax: Website: SAMPLE If you have questions about registering to vote or about privacy and protection of voter information, please call Elections BC Voter Services at or toll-free at Access to the voters list is restricted under the Election Act to protect the privacy rights of individuals. 200A (12/09) BITTE IN DRUCKSCHRIFT AUSFÜLLEN NUR FÜR INTERNE ZWECKE WEITERE/R VORNAME/N) TELEFONNUMMER FÜHRERSCHEINNUMMER (BC) LETZTE 6 ZIFFERN DER SOZIALVERSICHERUNGSNUMMER (SIN) POSTLEITZAHL STADT/ORT POSTLEITZAHL STADT/ORT WEITERE/R VORNAME/N) POSTLEITZAHL STADT/ORT Bitte reichen Sie diesen Antrag bei der Wahlbehörde ein (Elections BC): Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt, Victoria, BC V8W 9J6 Fax: / Gebührenfreie Faxnummer: Webseite: Bei Fragen zur Eintragung in das Wählerverzeichnis oder zum Datenschutz/ Schutz der Personenangaben der Wahlberechtigten setzen Sie sich bitte unter der Rufnummer oder der gebührenfreien Rufnummer mit der Abteilung Wählerdienst der Wahlbehörde (Elections BC Voter Services) in Verbindung. Nach dem Wahlgesetz ist der Zugriff auf das Wählerverzeichnis aus Gründen des Personendatenschutzes nur eingeschränkt möglich.

4 residence rules (election Act, section 32) 242 (08/08) [German] WOHNSITZVORSCHRIFTEN (Paragraf 32 des Wahlgesetzes [Election Act]) Vorschriften zur Bestimmung des Wohnsitzes einer Person 32. (1) Zur Bestimmung des Wohnsitzes einer Person im Sinne dieses Gesetzes finden folgende Vorschriften Anwendung: (a) der Wohnsitz einer Person ist der Ort, an dem die Person lebt und an den sie nach Zeiten der Abwesenheit zurückzukehren beabsichtigt; (b) im Sinne dieses Gesetzes darf eine Person jeweils immer nur über einen Wohnsitz verfügen; (c) eine Person wechselt ihren Wohnsitz erst dann, wenn sie über einen neuen Wohnsitz verfügt; (d) eine Person gibt ihren Wohnsitz nicht auf, wenn sie ihn nur vorübergehend verlässt. (2) Ohne Einschränkung des Absatzes (1) (d) beinhaltet der Begriff vorübergehend im Sinne dieses Gesetzes auch die Abwesenheit aus British Columbia aus folgenden Gründen: (a) die Person handelt im Auftrag der Regierung von British Columbia oder der kanadischen Regierung; (b) es handelt sich um den Ehepartner/die Ehepartnerin einer in Absatz (a) genannten Person; oder (c) es handelt sich um eine Person, die mit der in Abschnitt (a) oder (b) genannten Person in einer Eltern-Kind-Beziehung steht und diese Person daher begleitet. (3) Als Ausnahme zu Absatz (1) gilt, dass eine Person, falls sie sich aufgrund des Besuches einer Bildungseinrichtung einen neuen, von ihrem gewöhnlichen Wohnsitz entfernt gelegenen Wohnsitz eingerichtet hat, berechtigt ist, im Sinne dieses Gesetzes entweder den gewöhnlichen Wohnsitz oder den neuen Wohnsitz zu wählen. (4) Als Ausnahme zu Absatz (1) gilt, dass eine in einer Strafvollzugsanstalt inhaftierte Person ihren Wohnsitz nicht dort hat, wo sich die Strafvollzugsanstalt befindet; im Sinne dieses Gesetzes gilt vielmehr, dass diese Person zwischen den folgenden Wohnsitzen wählen darf: (a) dem Wohnsitz, den die Person vor ihrer Inhaftierung innehatte; (b) dem Wohnsitz, den ein/e Ehepartner/in im Sinne von Absatz (2)(b), ein Elternteil oder ein/e Unterhaltsberechtigte/r der Person gemäß von Absatz (1) innehat. (5) Ein vorübergehender Aufenthaltsort gilt nur dann als Wohnsitz, wenn die Person über keinen anderen Ort verfügt, den sie als Wohnsitz betrachtet. (6) Im Sinne dieses Gesetzes hat eine Person, die über keinen festen Wohnsitz verfügt, das Recht, sich auf Grund der Tatsache als Wähler/in eintragen zu lassen, dass es sich bei dem Wohnsitz der Person um ein Obdachlosenheim, eine Notunterkunft oder eine ähnliche Einrichtung handelt, die Verpflegung, Unterkunft oder andere soziale Dienste zur Verfügung stellt.

5 Briefwahl Wer im Wählerverzeichnis eingetragen ist und seine Stimme per Briefwahl abgibt, muss keine Ausweisdokumente einreichen. Wenn Sie sich bei der Stimmabgabe auch gleichzeitig in das Wählerverzeichnis eintragen lassen möchten, müssen Sie Kopien von zulässigen Ausweisdokumenten einreichen. Wer keine zulässigen Ausweisdokumente vorlegen kann, muss einen Bürgen/eine Bürgin stellen. Der Bürge/die Bürgin muss eine eidesstattliche Erklärung vor einem Wahlbeamten, einem Rechtsanwalt oder einem in BC zur Abnahme eidesstattlicher Versicherungen zugelassenen Urkundsbeamten abgeben. Wenn es sich bei dem Bürgen/der Bürgin nicht um ein Familienmitglied oder einen Vormund bzw. gesetzlichen Vertreter handelt (siehe Bürgschaftsabgabe), müssen den Wahlunterlagen des Wählers/der Wählerin Kopien von zulässigen Ausweisdokumenten des Bürgen/der Bürgin beiliegen. Halten Sie Ihr Ausweisdokument zur Stimmabgabe griffbereit Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC Gebührenfreie Rufnummer: (innerhalb Nordamerikas) TTY: Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt Victoria BC V8W 9J6 Tel.: Fax: Gebührenfreie Faxnummer: Website: Wer wählen möchte, muss sich ausweisen können (12/12) You need identification to vote [German]

6 Zur Stimmabgabe bei den Provinzwahlen erforderliche Ausweisdokumente Alle Wähler/innen müssen vor der Stimmabgabe oder der Eintragung in das Wählerverzeichnis in Verbindung mit einer Stimmabgabe einen Nachweis über ihre Identität und ihren Wohnsitz erbringen. Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat die kanadische Staatsbürgerschaft besitzt seit mindestens sechs Monaten seinen Wohnsitz in British Columbia hat. Zulässige Ausweisdokumente Alle Wähler/innen, die einen Stimmzettel erhalten oder sich in Verbindung mit einer Stimmabgabe in das Wählerverzeichnis eintragen lassen möchten, müssen einen Nachweis über ihre Identität und ihren Wohnsitz vorlegen. Es muss eines der folgenden Ausweisdokumente vorgelegt werden: ein von der Provinz- oder kanadischen Bundesregierung ausgestelltes Ausweisdokument, das den Namen, ein Lichtbild sowie die Privatanschrift des Wählers/der Wählerin enthält, wie z. B. ein in BC ausgestellter Führerschein, eine B.C. Services Card oder ein Personalausweis (BCID) ODER ein Indianerstatus-Ausweis MM ODER zwei Dokumente, die den Namen des Wählers/der Wählerin enthalten. Mindestens eines der vorgelegten Dokumente muss auch die Privatanschrift des Wählers/ der Wählerin enthalten. Zu den Ausweisdokumenten, die der Provinzwahlleiter genehmigt hat, gehören unter anderem: Amtliche Ausweisdokumente (z.b. B.C. Krankenversicherungskarte, Geburtsurkunde, Sozialversicherungskarte, Reisepass, Staatsbürgerschaftsnachweis oder -urkunde) Sonstige von Behörden ausgestellte Dokumente (z.b. Grundsteuerbescheid, Einkommenssteuerbescheid, behördlich ausgestellter Scheck) Von Schulen, Colleges und Universitäten ausgestellte Dokumente (z.b. Zulassungsbescheinigung, Zeugnis, Notenübersicht, Bescheinigung über die Aufnahme in ein Studentenwohnheim, Aufstellung über Studiengebühren, Schüler- oder Studentenausweis) Sonstige Dokumente Bank- oder Kreditkarte/Auszug Wohnungsmietvertrag/Hypothekenbilanz (mortgage statement) Versicherungsschein von einem öffentlichen Verkehrsbetrieb ausgestellte Monatskarte Rechnung eines Versorgungsunternehmens (utility bill) Mitgliedskarte Krankenhausarmband oder -unterlagen Wohnbescheinigung (3007) Provinzwahlbenachrichtigung (Where to Vote card) Privatscheck Bürgschaftsabgabe Wer nicht über die erforderlichen MM Ausweisdokumente verfügt, darf einen Bürgen stellen, um in das Wählerverzeichnis aufgenommen zu werden und an der Wahl teilnehmen zu können. Der Bürge/Die Bürgin muss EINE der folgenden Voraussetzungen erfüllen, und zwar muss er/sie als Wähler/in im Wählerverzeichnis desselben Wahlkreises eingetragen sein und die erforderlichen Ausweisdokumente vorlegen können; ODER der Ehepartner/die Ehepartnerin, der Vater oder die Mutter, der Großvater oder die Großmutter oder ein volljähriges Kind, Enkelkind oder Geschwisterteil des Wählers/der Wählerin sein; ODER eine Person sein, die die gesetzliche Vollmacht hat, Entscheidungen für die Person zu treffen, für die sie sich verbürgt. Sowohl der Wähler/die Wählerin als auch der Bürge/die Bürgin muss eine eidesstattliche Versicherung über die Identität und den Wohnsitz des Wählers/der Wählerin abgeben. Ein Bürge, der nicht mit dem Wähler/der Wählerin verwandt ist oder nicht die Vollmacht besitzt, Entscheidungen für die Person des Wählers zu treffen, darf sich nur für einen Wähler/eine Wählerin verbürgen. Familienangehörige dürfen für alle Wähler/innen als Bürge auftreten, die zu ihrer Familie gehören. Ein Vormund bzw. gesetzlicher Vertreter darf für alle Wähler/innen als Bürge auftreten, für die er eine Vollmacht besitzt. Wähler/innen, für die sich jemand verbürgt hat, dürfen bei der gleichen Wahl nicht als Bürge/Bürgin für andere Wähler/innen auftreten.

7 Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC Gebührenfreie Rufnummer: TTY: In BC gibt es mehrere Möglichkeiten der Stimmabgabe! Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt Victoria BC V8W 9J6 Tel.: Fax: Gebührenfreie Faxnummer: Internet: (12/12) B.C. has more ways to vote [German]

8 Wussten Sie schon, dass es in BC mehr Möglichkeiten der Stimmabgabe gibt als in allen anderen Provinzen? Alle Wähler können: In jedem Bezirkswahlamt ihre Stimme abgeben Ab dem Zeitpunkt, an dem eine Wahl ausgerufen wird, bis Uhr am Wahltag. Briefwahl Fordern Sie eine Briefwahlmappe an ab dem Zeitpunkt, an dem eine Wahl ausgerufen wird, bis Uhr am Wahltag. Diese Mappe wird Ihnen per Post zugesandt oder Sie können sie im Bezirkswahlamt abholen. Die ausgefüllten Unterlagen müssen bis spätestens Uhr am Wahltag eintreffen. Vorzeitige Stimmabgabe Von 8.00 Uhr bis Uhr (Ortszeit) an dem Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag vor dem Wahltag. Alle Wahllokale sind rollstuhlgerecht. Stimmabgabe am Wahltag Die Wahllokale sind von 8.00 Uhr bis Uhr (Pacific Time) geöffnet. MM Besondere Gelegenheiten zur Stimmabgabe Die Bezirkswahlämter (District Electoral Officers) sind befugt, eine Wahlabordnung an Wähler auszusenden, die sich in einem Krankenhaus, einer psychiatrischen Einrichtung, einer abgelegenen Ortschaft, einem Arbeitslager, einem Pflegeheim oder einer Justizvollzugsanstalt befinden. Stimmabgabe in jedem Wahllokal in der Provinz Die Wähler und Wählerinnen in BC können nach Maßgabe der Vorschriften für die alternative Stimmabgabe in jedem für die vorzeitige Stimmabgabe eingerichteten Wahllokal sowie am Wahltag in jedem Wahllokal ihre Stimme abgeben. Die Wahllokale werden auf der Webseite von Elections BC (www.elections.bc.ca) und in den Lokalzeitungen publiziert und sind auf der Wahlbenachrichtigung (Where to Vote card) angegeben, die jedem eingetragenen Wähler zugesandt wird. Ich bin zwar in das Wählerverzeichnis eingetragen, bin aber umgezogen. Sie können Ihre Wählerdaten online aktualisieren oder Elections BC gebührenfrei anrufen. Wussten Sie schon? Elections BC, Elections Canada und viele Kommunen arbeiten zusammen, um das Wählerverzeichnis für BC auf dem neuesten Stand zu halten. Bundeswahlen werden von Elections Canada durchgeführt. Kommunalwahlen werden von den Kommunen durchgeführt. Sie haben Fragen? Setzen Sie sich telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer / TTY mit Elections BC in Verbindung, senden Sie eine Mail an oder besuchen Sie uns im Internet unter Halten Sie Ihre Wählerdaten stets auf dem neuesten Stand. Ihre Möglichkeiten der Stimmabgabe in BC

9 Marking the Ballot Ausfüllen des Stimmzettels 350 (09/01) [German] Wählen Sie eine/n Kandidaten/Kandidatin Markieren Sie den weißen Kreis neben dem Kandidaten/der Kandidatin mit einem X oder einem. Voter Number: COUNTERFOIL CANDIDATE A Registered Political Party CANDIDATE B CANDIDATE C Independent CANDIDATE D SAMPLE Registered Political Party Falten Sie den Stimmzettel zusammen 4. Geben Sie den gefalteten Stimmzettel einem Wahlbeamten.

10 Wenden Sie sich an Ihren Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer): Briefwahl Inhalt der Briefwahlmappe Briefwahl Hinweise zur alternativen Stimmabgabe durch Briefwahl Weitere Informationen: Namensstimmzettel Gebührenfreie Rufnummer: TTY: Wahlumschlag Rückumschlag Oder wenden Sie sich an Elections BC Kandidatenliste Sonstige beigefügte Unterlagen: Briefwahl Merkblatt über die erforderlichen Ausweisdokumente (367A) Verbürgung bei einer Eintragung in das Wählerverzeichnis (366V) Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt Victoria BC V8W 9J6 Tel.: Fax: Gebührenfreie Faxnummer: Umschlag mit der Identitätserklärung Website: Die Briefwahlmappe enthält keine Kandidatenliste, wenn sie vor Abschluss des Nominierungsverfahrens an Sie übersandt wurde. Sollten einzelne Unterlagen fehlen, wenden Sie sich bitte an das Bezirkswahlamt, das Ihnen die Unterlagen übersandt hat. 826 (12/12) Vote by mail [German]

11 VOTER INFORMATION LAST NAME FIRST NAME MIDDLE NAME(S) HOME ADDRESS CITY / TOWN SIGNATURE OF VOTER VOUCHER INFORMATION LAST NAME FIRST NAME MIDDLE NAME(S) HOME ADDRESS SIGNATURE OF VOUCHER RELATIONSHIP TO VOTER IF OPTIONS B OR C ARE CIRCLED SIGNATURE OF ELECTION OFFICIAL OR COMMISSIONER FOR TAKING AFFIDAVITS SIGNATURE OF ELECTION OFFICIAL OR COMMISSIONER FOR TAKING AFFIDAVITS CITY/ TOWN DATE (YYYY / MM / DD) DATE (YYYY / MM / DD) Alternative Stimmabgabe durch Briefwahl Wegweiser für die Briefwahl Diese Briefwahlmappe enthält alles, was Sie für die Teilnahme an der Wahl per Briefwahl benötigen. Schritt-für-Schritt- Anleitungen finden Sie unten. Bitte befolgen Sie diese Anleitungen sorgfältig, damit Ihre Unterlagen vollständig sind und Ihre Stimme zählt. Bitte lesen Sie alle im oberen Teil dieses Merkblatts aufgeführten Hinweise und befolgen Sie dann die unten angegebenen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Wahl. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Zeugen/eine Zeugin benötigen, der/die das 18. Lebensjahr vollendet hat und in dessen/deren Gegenwart Sie den Umschlag mit der Identitätserklärung ausfüllen und unterschreiben müssen. Diese Person muss als Zeuge/Zeugin ebenfalls unterschreiben. Eintragung in das Wählerverzeichnis Als Sie diese Briefwahlmappe anforderten, hat die Wahlbehörde (Elections BC) geprüft, ob Sie im Wählerverzeichnis eingetragen bzw. ob Ihre Daten aktuell sind. Wenn Sie nicht als Wähler eingetragen sind oder wenn Ihre Daten aktualisiert werden müssen, enthält diese Briefwahlmappe ein Merkblatt über die für die Eintragung in das Wählerverzeichnis erforderlichen Ausweisdokumente in Verbindung mit einer alternativen Stimmabgabe durch Briefwahl, sowie ein Formblatt zur Verbürgung bei einer Eintragung in das Wählerverzeichnis. Liegen diese Formblätter bei, beginnen Sie bei Schritt 1 unten. Wenn diese Formblätter nicht beiliegen, beginnen Sie bei Schritt 3. Falls Sie sich dennoch vergewissern möchten, dass Ihre persönlichen Wählerdaten dem aktuellen Stand entsprechen, wenden Sie sich bitte an Elections BC (siehe Kontaktinformationen auf der Rückseite). Verbürgung Wähler, die nicht über die notwendigen Ausweisdokumente verfügen, können einen anderen Wähler in ihrem Wahlbezirk zu ihrem Bürgen benennen. Siehe den Abschnitt zum Wählen im Merkblatt über die erforderlichen Ausweisdokumente, falls beiliegend. Kandidaten Die Namen der Kandidaten in Ihrem Wahlbezirk können Sie nach dem 26. April 2013 bei Ihrem Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer) erfragen. Falls Sie die Briefwahlmappe nach diesem Termin angefordert haben, liegt ihr auch eine Kandidatenliste bei. Ihr Name und Ihre Privatanschrift Der Umschlag mit der Identitätserklärung sollte bereits mit Ihrer Privatanschrift versehen sein. Sollte Ihr Name oder Ihre Privatanschrift nicht angegeben sein bzw. Fehler enthalten, wenden Sie sich bitte an den Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer), der Ihnen die Briefwahlmappe übersandt hat, und lassen Sie sich bestätigen, dass Ihre persönlichen Wählerdaten dem aktuellen Stand entsprechen. Rücksendung der Wahlunterlagen Wenn Sie Ihre Unterlagen vor dem 16. April 2013 erhalten, füllen Sie Ihren Stimmzettel nicht vor dem 16. April 2013 aus und unterschreiben Sie auch den Umschlag mit der Identitätserklärung nicht vor diesem Datum. Wenn Sie dies tun, zählt Ihre Stimme nicht. Die vollständigen Wahlunterlagen müssen spätestens am 14. Mai 2013 um 20:00 Uhr (Pacific Time) bei dem Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer) eintreffen, der ihnen die Briefwahlmappe übersandt hat. Außerhalb Kanadas aufgegebene Wahlunterlagen müssen frankiert werden. VOUCHING AT VOTER REGISTRATION 366V (12/12) SOLEMN DECLARATION BY VOTER I am the person named above at the address shown; I am entitled to vote in this election; I have not voted before in this election and will not vote again in this election; and I have not contravened section 255 of the Election Act. Election Act SOLEMN DECLARATION BY VOUCHER I am the person named above at the address shown as voucher; I have not contravened section 255 of the Election Act; and Circle option A or B or C A I am a registered voter in the electoral district for which the applicant is registered to vote, I have the necessary OR B I am the applicant s spouse, parent, grandparent, or adult child, grandchild, or sibling, OR 2. C applicant under the Adult Guardianship Act or the Patients Property Act or I have a current and valid Representation Agreement naming me as representative or monitor of the applicant under the Representation Agreement Act. Election Act. An individual or Wenn Sie keine Ausweisdokumente 1. Wenn Sie sich ins Wählerverzeichnis eintragen oder Ihre persönlichen Wählerdaten aktualisieren müssen Wenn diesen Unterlagen das Merkblatt über die erforderlichen Ausweisdokumente beiliegt, füllen Sie Teil B des Umschlags zur Identitätserklärung (B) aus. Kopieren Sie Ihre Ausweisdokumente wie im Merkblatt angegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Merkblatt oder oben im Abschnitt Eintragung in das Wählerverzeichnis. haben Füllen Sie das Ihren Wahlunterlagen beiliegende Formblatt Verbürgung bei einer Eintragung in das Wählerverzeichnis (366V) aus. Näheres hierzu finden Sie im Abschnitt zur Verbürgung im Merkblatt über die erforderlichen Ausweisdokumente. 3. Füllen Sie den Namensstimmzettel aus Schreiben Sie den Namen des Kandidaten/ der Kandidatin oder der eingetragenen politischen Partei Ihrer Wahl in Druckschrift in das weiße Feld des Stimmzettels. Die Namen der Kandidaten in Ihrem Wahlbezirk können Sie nach dem 26. April 2013 von Ihrem Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer) erfragen. 4. Verschließen Sie Ihren Wahlumschlag Falten Sie Ihren Stimmzettel. Legen Sie ihn in den Wahlumschlag (A) und verschließen Sie diesen. Legen Sie den Stimmzettel auch dann in den Umschlag, wenn Sie ihn nicht ausgefüllt haben. 5. Legen Sie den Wahlumschlag (A) in den Umschlag mit der Identitätserklärung (B) Verschließen Sie den Umschlag mit der Identitätserklärung (B). 6. Unterschreiben Sie den Umschlag mit der Identitätserklärung Lesen Sie sich die Erklärung auf der Vorderseite des Umschlags mit der Identitätserklärung (B) durch, bevor Sie unterschreiben. Bitten Sie einen Erwachsenen, der das 18. Lebensjahr vollendet hat, Sie beim Unterschreiben zu beobachten. Diese Person muss dann als Zeuge/ Zeugin unterschreiben. Ist dieser Umschlag nicht von Ihnen und einem Zeugen/einer Zeugin unterschrieben, ist Ihre Stimme ungültig. 7. Legen Sie den Umschlag mit der Identitätserklärung (B) in den adressierten Rückumschlag (C) Vergewissern Sie sich anhand der Checkliste auf der Rückseite des Rückumschlags (C), dass alle erforderlichen Formblätter ausgefüllt sind. Legen Sie alle ausgefüllten Formblätter in den Rückumschlag (C) und verschließen Sie diesen. 8. Senden Sie den Rückumschlag (C) ab Die Stimmzettel müssen spätestens am 14. Mai 2013 um 20:00 Uhr (Pacific Time) bei Ihrem Bezirkswahlbeamten (District Electoral Officer) eintreffen. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht berücksichtigt.

12 Aktualität von Ausweisdokumenten Abgelaufene Ausweisdokumente werden nur dann akzeptiert, wenn die darin enthaltenen Daten noch aktuell sind. Privatanschrift Die Anschrift, unter der ein Wähler lebt; eine P.O. Box gilt nicht als Privatanschrift. Alternative Stimmabgabe durch Briefwahl Briefwahl Merkblatt über die erforderlichen Ausweisdokumente Erforderliche Ausweisdokumente für eine Eintragung in das Wählerverzeichnis per Briefwahl Weitere Informationen erhalten Sie von Elections BC Gebührenfreie Rufnummer (innerhalb von Nordamerika): TTY: Postanschrift: PO Box 9275 Stn Prov Govt Victoria BC V8W 9J6 Phone: Fax: Gebührenfreie Faxnummer: Für eine Eintragung in das Wählerverzeichnis per Briefwahl sind Ausweisdokumente erforderlich. Wenn Sie dieses Merkblatt erhalten haben, dann müssen Ihre persönlichen Wählerdaten entweder aktualisiert werden, oder Sie sind nicht im Wählerverzeichnis eingetragen. Zusammen mit Ihrem Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis müssen Sie Fotokopien von zulässigen Ausweisdokumenten einreichen. Die Fotokopien werden auf vertrauliche Weise vernichtet. Website: 367a (12/12) Vote by mail Identification Pamphlet [German]

13 Erforderliche Ausweisdokumente für eine Eintragung in das Wählerverzeichnis per Briefwahl Bei diesen Ausweisen sind jeweils Kopien der Vorder- und Rückseite erforderlich: DRIVER S LICENCE 84 DL: DOE, JOHN JAMES Issued: 2001-SEPT-17 Expires: 2006-SEPT MAIN RD VICTORIA, BC V9O 2T8 British Columbia, Canada 1984-APR-20 In BC ausgestellter Führerschein B.C. Services Card (mit Foto) In BC ausgestellter Personalausweis (BCID) Indianerstatus-Ausweis ODER Kopien von zwei der folgenden Dokumente; beide müssen den Namen des Wählers/der Wählerin enthalten und auf mindestens einem Dokument muss dessen/deren Privatanschrift stehen. Zulässige amtliche Ausweisdokumente sind u.a. Krankenversicherungskarte von BC (B.C. CareCard) Geburtsurkunde Sozialversicherungskarte (Social Insurance Number card) Reisepass Staatsbürgerschaftsnachweis oder -urkunde Rentnerausweis (Old Age Security card) Kanadischer Militärausweis Waffenschein (Firearm Possession Only Licence) Waffenbesitz und -erwerbsschein (Firearm Possession and Acquisition Licence) Krankenversicherungskarte für Veteranen (Veterans Affairs Health card) Justizvollzugsbehördlicher Straftäterausweis (Correctional Service Canada Offender Identification card) BC Services Card (ohne Foto) Sonstige zulässige amtliche Ausweisdokumente Grundsteuerbescheid Einkommensteuerbescheid von einer Behörde ausgestellter Scheck Empfängerabschnitt eines von einer Behörde ausgestellten Schecks Arbeitslosenversicherungsbescheid (employment insurance benefits) Kindergeldbescheid (Canada Child Tax Benefit statement) Sonstige zulässige amtliche Ausweisdokumente - Fortsetzung Rentenversicherungsbescheid (Canada Pension Plan) Altersversicherungsbescheid (Old Age Security) Von Schulen, Fachhochschulen und Universitäten ausgestellte Dokumente sind u.a. Zulassungsbescheinigung Zeugnis Bescheinigung über die Aufnahme in ein Studentenwohnheim Notenübersicht Aufstellung über Studiengebühren Schüler- oder Studentenausweis Sonstige zulässige Dokumente Provinzwahlbenachrichtigung (Where-to-Vote card) Bank- oder Kreditkarte oder Bank- oder Kreditkartenauszug Barscheck Wohnungsmietvertrag Rechnung eines Versorgungsunternehmens (utility bill) Hypothekenbilanz (mortgage statement) Versicherungsschein von einem öffentlichen Verkehrsbetrieb ausgestellte Monatskarte Mitgliedskarte Krankenhausarmband oder -unterlagen ODER Füllen Sie das Formblatt Verbürgung bei einer Eintragung in das Wählerverzeichnis aus Für Wähler/innen, die nicht über die erforderlichen Ausweisdokumente verfügen, darf sich ein Wähler/eine Wählerin aus demselben Wahlbezirk verbürgen, der/die im Besitz der erforderlichen Ausweisdokumente ist. Ebenfalls verbürgen dürfen sich unmittelbare Familienangehörige sowie Personen, die die Vollmacht haben, Entscheidungen für die Person des Wählers zu treffen. Der Bürge/die Bürgin muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen, und zwar muss er/sie: als Wähler/in im Wählerverzeichnis desselben Wahlbezirks eingetragen sein und die erforderlichen Ausweisdokumente vorlegen können der Ehepartner, der Vater oder die Mutter, der Großvater oder die Großmutter bzw. ein volljähriges Kind, volljähriges Enkelkind oder volljähriges Geschwisterteil des Wählers/der Wählerin sein eine Person sein, die die Vollmacht hat, Entscheidungen für die Person des Wählers zu treffen, für die er sich verbürgt Sowohl der Wähler/die Wählerin als auch der Bürge/die Bürgin muss eine eidesstattliche Versicherung über die Identität und den Wohnsitz des Wählers/der Wählerin abgeben. Ein Bürge, der nicht mit dem Wähler verwandt ist oder nicht die Vollmacht besitzt, Entscheidungen für die Person des Wählers zu treffen, darf sich nur für einen Wähler/eine Wählerin verbürgen. Familienangehörige dürfen für alle Wähler/innen als Bürge auftreten, die zu ihrer Familie gehören. Ein Vormund bzw. gesetzlicher Vertreter darf für alle Wähler/innen als Bürge auftreten, für die er eine schriftliche Vollmacht besitzt. Wähler/innen, für die sich jemand verbürgt hat, dürfen bei der gleichen Wahl nicht als Bürge für andere Wähler/innen auftreten. Die entsprechenden Erklärungen finden Sie im Formblatt Verbürgung bei einer Eintragung in das Wählerverzeichnis (366V). Hinweis: Bei einer Verbürgung müssen eidesstattliche Erklärungen abgegeben werden, die von einer mit den entsprechenden Befugnissen ausgestatteten Person bezeugt werden müssen, wie beispielsweise einem zur Abnahme eidesstattlicher Versicherungen in BC berechtigten Urkundsbeamten, BC Service Zentren, einem Rechtsanwalt, einem Richter an einem Provinzgericht, usw.

Briefwahlmappe zum HST-Referendum Stimmzettel und Anleitungen

Briefwahlmappe zum HST-Referendum Stimmzettel und Anleitungen [German] H Briefwahlmappe zum HST-Referendum Stimmzettel und Anleitungen H Es ist wichtig, jeden auf der Rückseite dieses Anleitungsbogens aufgeführten Schritt sorgfältig zu befolgen. Sie MÜSSEN den Umschlag

Mehr

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind.

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind. Tip: Fill in only fields marked with *. You do not need to worry about the rest. Also, do not worry about the places marked with black ink. Most important is your permanent address! Tipp: Nur Felder ausfüllen,

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Continuous Synopsis Record (CSR) Application for the issuance of a Continuous Synopsis Record (CSR)

Antrag auf Ausstellung eines Continuous Synopsis Record (CSR) Application for the issuance of a Continuous Synopsis Record (CSR) An Antrags-Nr.: 4714 / To No. of application: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Federal Maritime and Hydrographic Agency - Sachgebiet Abwehr äußerer Gefahren auf See - - Section Maritime Security

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

Bestehende Direktversicherungen - Änderungen einfach gemacht -

Bestehende Direktversicherungen - Änderungen einfach gemacht - Bestehende Direktversicherungen - Änderungen einfach gemacht - Veränderungsanzeige In einem Vertrag soll eine Änderung durchgeführt werden? Nutzen Sie unsere Veränderungsanzeige um uns folgende Änderungen

Mehr

2. Deutsche, die eine Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland innehaben

2. Deutsche, die eine Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland innehaben Freie und Hansestadt Hamburg Europawahl am 25. Mai 2014 Informationsblatt für Seeleute 1. Wahlberechtigung 1.1 Deutsche Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen und seiner Partner gelesen haben, wissen Sie wie Wählen funktioniert.

Mehr

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc SCHENCK TECHNOLOGIE- UND INDUSTRIEPARK GMBH (TIP) is a company, which is independent of GoIndustry DoveBid and provides the following services: 1. Preparation of export documents. Invoice showing invoiced

Mehr

nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung)

nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung) nehmer nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung) Zur Beachtung: Für Arbeitnehmer ohne Staatsangehörigkeit zu einem EU/EWR-Mitgliedstaat, die

Mehr

Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016

Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Teil 1 Anmeldung Teilnehmer Part 1 Registration Participant Angaben zum Teilnehmer Participant Address Information

Mehr

Appendix: Other Country for application for German child benefit of.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom

Appendix: Other Country for application for German child benefit of.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom Name and first name of person making application Name und Vorname der antragstellenden Person Child benefit no. F K Kindergeld-Nr. Appendix: Other Country for application for German child benefit of..

Mehr

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM An den / To Vorsitzenden des Promotionsausschusses / Head of the doctorate committee Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften / Faculty of Business, Economics and Social Sciences Universität Hohenheim

Mehr

Kleine Wiener Wahlhilfe

Kleine Wiener Wahlhilfe Kleine Wiener Wahlhilfe Wien bewegt Europa. Was wird gewählt? Österreichische Abgeordnete zum Europäischen Parlament. Im Europäischen Parlament sitzen Vertreterinnen und Vertreter von allen Ländern der

Mehr

Kambodscha Touristenvisum Antrag

Kambodscha Touristenvisum Antrag Kambodscha Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Kambodscha Touristenvisum

Mehr

YOUR ENTRY TO BUSINESS

YOUR ENTRY TO BUSINESS YOUR ENTRY TO BUSINESS Bewerbungsbogen Für Das Hauptstudium Des Diplomstudienganges Betriebswirtschaftslehre Zum Diplom-Kaufmann/ Diplom-Kauffrau Application Form For The Four Semester Program In Business

Mehr

Monatliche Siddha Yoga Dakshina-Übung Online eine Gabe einrichten oder aktualisieren

Monatliche Siddha Yoga Dakshina-Übung Online eine Gabe einrichten oder aktualisieren Anleitung zum Ausfüllen des Online-Formulars für die Monatliche Siddha Yoga Dakshina Übung. Verwende bitte dieses Formular als Vorlage zum Ausfüllen des englischen Formulars. Erste Internetseite: Anmeldung

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 APPLICATION DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 Telephone: (212) 758-3223 Fax: (212) 755-5780 E-Mail: daadny@daad.org Website: http://www.daad.org

Mehr

Informationen zum Elterngeld in Englisch. Parental allowance

Informationen zum Elterngeld in Englisch. Parental allowance Informationen zum Elterngeld in Englisch Parental allowance Who can get parental allowance? Parents can claim parental allowance for their own child. The child must live with the mother or the father in

Mehr

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Studentische Versicherung Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Wann kann sich jemand als Student versichern? Einschreibung an einer staatlich anerkannten Hochschule Deutschland/Europa Noch keine 30 Jahre

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

which have already been paid by the remuneration debtor to the German tax office.

which have already been paid by the remuneration debtor to the German tax office. 1st copy - for the tax authority of the applicant / Kenn-Nummer Notice pursuant to the Federal Data Protection Act: The data to be given are requested under Sections 149 ff of the German Fiscal Code. Name,

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert.

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert. Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert. Mit dem Wahlrecht können wir uns in die Politik einmischen. Die

Mehr

AGORA direct 01. 01. 2007. Rückantwort Postanschrift Agora Trading System Ltd./ Zentrale Postannahme Postfach 304235 10757 Berlin / Deutschland

AGORA direct 01. 01. 2007. Rückantwort Postanschrift Agora Trading System Ltd./ Zentrale Postannahme Postfach 304235 10757 Berlin / Deutschland Postfach 304235 Rückantwort Postanschrift / Zentrale Postannahme Postfach 304235 / Deutschland Transferbeleg Bitte an zurück Depotübertrag Sehr geehrte Damen und Herren, anbei übersende ich/wir Ihnen den

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars für Bafög-Empfänger

Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars für Bafög-Empfänger Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars für Bafög-Empfänger Um Ihnen das Ausfüllen des Anmeldeformulars der National University zu erleichtern, haben wir im Folgenden alle Abschnitte mit Musterantworten

Mehr

Verpflichtungserklärung über die finanzielle Unterstützung eines Studenten/Schülers Financial Undertaking for a Student

Verpflichtungserklärung über die finanzielle Unterstützung eines Studenten/Schülers Financial Undertaking for a Student OFFICE USE ONLY Client no.: Date received: / / Application no.: July 2015 INZ 1217 Verpflichtungserklärung über die finanzielle Unterstützung eines Studenten/Schülers Financial Undertaking for a Student

Mehr

Depoteröffnung aus dem Ausland

Depoteröffnung aus dem Ausland Depoteröffnung aus dem Ausland Legitimationsbescheinigung Nutzen Sie alternativ unsere Online-Legitimation per Videochat: /postident Legitimation entsprechend Nach geltendem Recht ist LYNX verpflichtet

Mehr

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden Instructions for the PhD online enrollment procedure 1. Rufen Sie die Website

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen.

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen. Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen Präsentiert von Diese Wahlhilfebroschüre entstand durch die Kooperation folgender

Mehr

Registration Form We would like to organize the SpaceLife Career Day and especially the lunch break conveniently for the participants. Therefore, please fill in the registration form and send it as pdf

Mehr

GLOSSAR 1.2: ÄMTER UND BEHÖRDEN

GLOSSAR 1.2: ÄMTER UND BEHÖRDEN die Adresse, die Adressen das Amt, die Ämter Ich schreibe, wie ich heiße und wo ich wohne, z.b. Name: Victor Encinas Straße: Leo-Weißmantelstr. 56 PLZ, Stadt: 97074, Würzburg die Adresse = die Anschrift

Mehr

Dun & Bradstreet Compact Report

Dun & Bradstreet Compact Report Dun & Bradstreet Compact Report Identification & Summary (C) 20XX D&B COPYRIGHT 20XX DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE USE OF SUBSCRIBER 86XXXXXX1. ATTN: Example LTD Identification

Mehr

1 von 1 07.01.2014 12:35

1 von 1 07.01.2014 12:35 Wie funktioniert die Teilnahme an ELGA? - Gesundheitsportal https://www.gesundheit.gv.at/portal.node/ghp/public/content/elga/el... 1 von 1 07.01.2014 12:35 Wie können Willenserklärungen (z.b. Widerspruch)

Mehr

SCHADENFORMULAR FINANZIELLER AUSFALL DES REISEVERANSTALTERS [FINANCIAL FAILURE OF TOUR ORGANISER CLAIM FORM] Name: Adresse [Address]:

SCHADENFORMULAR FINANZIELLER AUSFALL DES REISEVERANSTALTERS [FINANCIAL FAILURE OF TOUR ORGANISER CLAIM FORM] Name: Adresse [Address]: INTERNATIONAL PASSENGER PROTECTION LTD IPP House, 22-26 Station Rd, West Wickham, Kent, BR4 0PR, Vereinigtes Königreich Tel.: +44 (0)20 8776 3752 / Fax: +44 (0)20 8776 3751 [INTERNATIONAL PASSENGER PROTECTION

Mehr

Axis Zertifizierungsprogramm Wie melde ich mich bei Prometric für die Axis Zertifizierungsprüfung an?

Axis Zertifizierungsprogramm Wie melde ich mich bei Prometric für die Axis Zertifizierungsprüfung an? Axis Zertifizierungsprogramm Wie melde ich mich bei Prometric für die Axis Zertifizierungsprüfung an? 1. Wählen Sie auf der Seite www.axis.com den Bereich Training aus. 2. Ganz unten auf der Seite finden

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über folgende Punkte: Wählen im Krankenhaus, Geriatriezentrum oder Pflegewohnhaus

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über folgende Punkte: Wählen im Krankenhaus, Geriatriezentrum oder Pflegewohnhaus Europawahl 2014 Wien bewegt Europa. Information für Menschen mit Behinderungen Magistrat der Stadt Wien Magistratsabteilung 62 Lerchenfelder Straße 4 A-1082 Wien wahl@m62.wien.gv.at www.wahlen.wien.at

Mehr

Online Bewerbung Online application

Online Bewerbung Online application Online Bewerbung Online application Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer Study Scholarships for Graduates of All Disciplines Anleitung für Bewerber Instructions for applicants

Mehr

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829)

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin Gerd Müller Gatermann Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Zentraler Kreditausschuss

Mehr

»Wählen für Europa ich bin dabei! «Informationen in leicht verständlicher Sprache zur Europa-Wahl 2014 in Berlin

»Wählen für Europa ich bin dabei! «Informationen in leicht verständlicher Sprache zur Europa-Wahl 2014 in Berlin »Wählen für Europa ich bin dabei! «Informationen in leicht verständlicher Sprache zur Europa-Wahl 2014 in Berlin »Warum ist Europa überhaupt wichtig für uns?wählen für Europa ich bin dabei!wer wird in

Mehr

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben * Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben Practise the dialogue with your partner by reading it aloud. Read it in different ways. Try to be Read it like Speak - polite and friendly. - a teacher.

Mehr

Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren

Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/2131176/ Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren Description: Die BBE Handelsberatung (München) und marketmedia24 (Köln)

Mehr

auf Eintragung in das Stimmberechtigtenverzeichnis Erstausfertigung

auf Eintragung in das Stimmberechtigtenverzeichnis Erstausfertigung Antrag auf Eintragung in das Stimmberechtigtenverzeichnis Erstausfertigung Anlage 4 (zu 23 Abs. 2) Bitte füllen Sie den Antrag in zweifacher Ausfertigung in Druck- oder Maschinenschrift aus, trennen Sie

Mehr

Vereinigte Arabische Emirate Touristenvisum Antrag

Vereinigte Arabische Emirate Touristenvisum Antrag Vereinigte Arabische Emirate Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Tel: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Vereinigte

Mehr

Annual General Meeting of OSRAM Licht AG on February 16, 2016

Annual General Meeting of OSRAM Licht AG on February 16, 2016 Annual General Meeting of on February 16, 2016 Countermotions and Proposals for Election As of February 2, 2016 Latest update: February 2, 2016 The following contains all shareholder proposals to be made

Mehr

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4 ERASMUS-Programm Zusatzinformationen: http://eu.daad.de/eu/index.html Einführung 1 Teilnehmer 2 Ziele 2 Dauer 2 Partner 2 Studieren im Ausland 2 Praktikum im Ausland 3 Studenten aus dem Ausland 3 Anmeldeformular

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments

Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments Deutscher Bundestag Public access to the opinions of the legal services of the national parliaments Öffentlicher Zugang zu den Gutachten des Rechtsdienstes von den nationalen Parlamenten (EZPWD-Anfrage

Mehr

MUSTERFORMULARE, die Originale erhalten Sie im Flugzeug nach Siem Reap

MUSTERFORMULARE, die Originale erhalten Sie im Flugzeug nach Siem Reap MUSTERFORMULARE, die Originale erhalten Sie im Flugzeug nach Siem Reap Application Form, Visa on Arrival, welches Sie beim Einreisen ausfüllen müssen diese erhalten Sie im Flugzeug von Bangkok nach Siem

Mehr

Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students

Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students Applicants must meet the following criteria to be able to apply for an academic excellence MA Student Scholarship: IMPORTANT:

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Deutsche Ausfüllhilfe zur Eröffnung eines Pay Pal Kontos.

Deutsche Ausfüllhilfe zur Eröffnung eines Pay Pal Kontos. 1) START Hier klicken Dann kommt folgender Schirm: 2) AUSWAHL DER KONTOART Hier können Sie wählen zwischen Personal Account (Privatkonto) oder Business Account (=Geschäftskonto). Das Gewünschte bitte anklicken,

Mehr

Informationsblatt Widerspruch gegenüber einer Organ- und/oder Gewebe- und/oder Zellenentnahme

Informationsblatt Widerspruch gegenüber einer Organ- und/oder Gewebe- und/oder Zellenentnahme Informationsblatt Widerspruch gegenüber einer Organ- und/oder Gewebe- und/oder Zellenentnahme Stand: Oktober 2014 Erläuterungen In Österreich sind Transplantation und Organspende im Organtransplantationsgesetz

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Antrags-Nr. : 423 / No. of Applikation: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Federal Maritime and Hydrographic Agency

Antrags-Nr. : 423 / No. of Applikation: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Federal Maritime and Hydrographic Agency An To Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Federal Maritime and Hydrographic Agency Postfach 30 12 20 P.O. Box 30 12 20 20305 Hamburg Deutschland Germany Antrags-Nr. : 423 / No. of Applikation:

Mehr

Merkblatt: Regelapprobation

Merkblatt: Regelapprobation Merkblatt: Regelapprobation (Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt mit Abschluss im Regierungsbezirk Düsseldorf) Sprechzeiten (telefonisch): Montag und Freitag von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr Mittwoch von

Mehr

Investment Mastery Workshop. Öffnen Sie Ihr Online-Handelskonto

Investment Mastery Workshop. Öffnen Sie Ihr Online-Handelskonto Investment Mastery Workshop Öffnen Sie Ihr Online-Handelskonto Sie müssen dieses Konto eröffnen, bevor Sie am Workshop teilnehmen können. Dieser Vorgang wird etwa eine halbe Stunde dauern. Auf dem Bildschirm

Mehr

APPLICATION GUIDE GERMANY

APPLICATION GUIDE GERMANY APPLICATION GUIDE GERMANY CHECK LIST Please note that as of 5 th of April 2016 all new Head Office/ Branch/ Branch Abroad/ Specific Sales Activity (SA) applications should only be submitted via IATA customer

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Master Programme Degree Programs MBA in Human Resources Management and Consulting (MBA-HRM&C) Master

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis. 1 Allgemeine Bestimmungen. (2) Gewählt wird nach dem Grundsatz einer Personenwahl. Jede/r Wahlberechtigte hat eine Stimme.

- 1 - Inhaltsverzeichnis. 1 Allgemeine Bestimmungen. (2) Gewählt wird nach dem Grundsatz einer Personenwahl. Jede/r Wahlberechtigte hat eine Stimme. - 1 - Wahlordnung für den Integrationsrat der Stadt Emden vom 20.12.2001 (Amtsblatt Reg.-Bez. Weser-Ems 2002 S. 170 / in Kraft seit 26.01.2002) (Änderung v. 05.10.2006 Amtsblatt 2006 S. 194 / in Kraft

Mehr

Fragebogen (Ghana), auszufüllen vom Urkundeninhaber

Fragebogen (Ghana), auszufüllen vom Urkundeninhaber 1 Fragebogen (), auszufüllen vom Urkundeninhaber Vor- und Familienname, auch frühere Namen, z.b. Geburtsnamen, Staatsangehörigkeit name, surname, also previous name(s) (e.g. name at birth) and nationality

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Masterprogramme in den Bereichen Wirtschaft und Recht sowie Technik Degree Programs in the fields of

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals Abteilung Serverbetreuung Andre Landwehr Date 31.07.2013 Version 1.2 Seite 1 von 9 Versionshistorie Version Datum Autor Bemerkung 1.0 06.08.2011 A. Landwehr Initial

Mehr

Stadt Rottenburg am Neckar

Stadt Rottenburg am Neckar Stadt Rottenburg am Neckar Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl zum Europäischen Parlament Europawahl und der Wahl des Gemeinderats, der Ortschaftsräte und des Kreistags am 25. Mai 2014

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters)

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters) Anlage 3 zum TRE Gastwissenschaftler und Proliferationsrisiken Logo der Botschaft Gz: BC Fragebogen zur Prüfung von Antragstellern zu post-graduierten Studien- oder Forschungsaufenthalten im Bundesgebiet

Mehr

Zulassungsantrag. für das Sommersemester 200

Zulassungsantrag. für das Sommersemester 200 1 Gemeinsames Immatrikulationsamt der Fachbereiche Verwaltung und Recht, Rechtspflege und Polizeivollzugsdienst Zulassungsantrag für das Sommersemester 200 Bewerbungsbogen mit Anlagen bis zum 15. Januar

Mehr

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION Der erste Teil der Kursplätze wurde online über MY USI DATA (ab Di, 16.02.2016) vergeben. Der zweite Teil der Kursplätze (ca. 4000) wird bei der Büro-Inskription vergeben. Am

Mehr

Einfach wählen gehen!

Einfach wählen gehen! Einfach wählen gehen! Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 Was man wissen muss zur Landtagswahl 27. März 2011 In leichter Sprache Lisa Fritz Seite 2 Wie Sie dieses Heft benutzen Dieses Heft erklärt Ihnen

Mehr

Wettbewerbs- Ausschreibung 2016

Wettbewerbs- Ausschreibung 2016 Einführung Der Cristalplant Design Contest wird bereits zum achten Mal von Cristalplant in Zusammenarbeit mit Elica organisiert, um innovative Entwürfe aus Cristalplant, die sich am Stil von Elica style

Mehr

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g.

1. Assignment of rights a. Industrial property rights including experiences and knowledge (e. g plans, models) Type of right (e. g. 1 st copy - for the tax authority of the applicant / Kenn-Nummer Notice pursuant to the Federal Data Protection Act: The data to be given are requested under Sections 149 ff of the German Fiscal Code.

Mehr

Exercise (Part VIII) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part VIII) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part VIII) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises.

Mehr

Petition Antrag. Name, address, telephone Name, Adresse, Telefon

Petition Antrag. Name, address, telephone Name, Adresse, Telefon Petition Antrag Name, address, telephone Name, Adresse, Telefon Attorney for petitioner or petitioning authority Rechtsanwalt des Antragstellers oder antragstellende Behörde Court: Gericht: Petitioner:

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Anleitung zur Erneuerung Ihrer SENIORS IPIN MITGLIEDSCHAFT für 2014 www.itftennis.com/ipin

Anleitung zur Erneuerung Ihrer SENIORS IPIN MITGLIEDSCHAFT für 2014 www.itftennis.com/ipin Anleitung zur Erneuerung Ihrer SENIORS IPIN MITGLIEDSCHAFT für 2014 www.itftennis.com/ipin Dieser einfache Leitfaden wird Ihnen Schritt für Schritt dabei helfen, Ihre IPIN Mitgliedschaft für 2014 zu erneuern.

Mehr

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Namibian and Southern African Au Pair Agency Gutes Foto Picture Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Persönliche Angaben

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

Wie wir wählen. Land-Tags-Wahlen 2014

Wie wir wählen. Land-Tags-Wahlen 2014 Wie wir wählen Land-Tags-Wahlen 2014 Ihre Wahl ist wichtig. 2014 wird in Sachsen der Land-Tag gewählt. Gehen Sie zur Wahl. Wer wählen geht, bestimmt mit wie sich Sachsen entwickelt. Sie bestimmen, welche

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

Interviewbogen zur Beantragung einer U.S.-Steuernummer (ITIN Questionnaire-Individual Taxpayer Identification Number)

Interviewbogen zur Beantragung einer U.S.-Steuernummer (ITIN Questionnaire-Individual Taxpayer Identification Number) Interviewbogen zur Beantragung einer U.S.-Steuernummer (ITIN Questionnaire-Individual Taxpayer Identification Number) Rödl & Partner 04.10.2011 Success beyond borders- Supporting global business 1 worldwide

Mehr

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Kostenlos Б ЕСПЛАТНО Antrag auf Aufnahme nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG) aus

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Abteilung Kundendienste und Dezentrale Systeme. PPP für Windows 3.

ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Abteilung Kundendienste und Dezentrale Systeme. PPP für Windows 3. ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Abteilung Kundendienste und Dezentrale Systeme URL dieser Anleitung: http://software.edvz.uni-linz.ac.at/kundend/win3x.html PPP für Windows

Mehr

Häufigkeit des Vorlesens innerhalb einer Woche

Häufigkeit des Vorlesens innerhalb einer Woche Anteil der Eltern Anteil der Eltern Anteil der Eltern 6. Anhang Auswertung Umfrage Eltern England/Deutschland Tabelle 1: Frage 2 Wie oft lesen Sie Ihrem Kind unter der Woche vor? Häufigkeit des Vorlesens

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Von Karl Finke/Ulrike Ernst Inklusion im Bundestag Die 2009 verabschiedete UN Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Bundesrepublik auch Wahlen barrierefrei zu machen

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr