Der Aufsichtsrat der LINDA AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Aufsichtsrat der LINDA AG"

Transkript

1 Der Aufsichtsrat der LINDA AG Rainer Kassubek Herr Rainer Kassubek, geboren 1945 in Recklinghausen, studierte Pharmazie in Braunschweig. Nach Abschluss seines Studiums führte er als approbierter Apotheker diverse Apotheken. Seit 1998 ist Herr Kassubek Inhaber der Apotheke am Neumarkt, Köln. Im selben Jahr begann auch seine Mitgliedschaft im MVDA. Seit 2008 ist Herr Kassubek ebenfalls Inhaber der Rhein Apotheke, Köln. Er ist von Beginn an Mitglied des Dachmarkenkonzeptes 'LINDA Apotheken' und setzt dieses in seinen Apotheken um. Rainer Kassubek ist Vorsitzender des Ausschuss Marketing des MVDA e.v. und aktives Mitglied des Arbeitskreises Sichtwahl. Darüber hinaus gehört er dem Vereinsvorstand an und ist Mentor für die Region Köln. In der konstituierenden Aufsichtsratssitzung wurde ihm der Vorsitz übertragen. Herr Kassubek ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Recklinghausen. Rainer Kassubek wurde am 23. März 2015 zum Aufsichtsratsvorsitzenden der LINDA AG gewählt. Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 1

2 Klaus Körber Herr Klaus Körber, geboren 1947 in Hannover, studierte Betriebswirtschaft an der Universität Göttingen mit dem Abschluss "Diplom-Kaufmann". Im Januar 1975 trat er in die Dienste der Treuhand Hannover GmbH, Steuerberatungsgesellschaft, ein, die sich auf die steuerliche und wirtschaftliche Beratung von Apotheken und Ärzten spezialisiert hat. Bereits in den siebziger Jahren widmete er sich zusätzlich dem Aufbau und der Betreuung von betriebswirtschaftlichen Erfahrungsaustauschgruppen für Apotheken (Erfa-Gruppen) wurde er zum Geschäftsführer des Treuhand-Verbandes Deutscher Apotheken e.v. berufen. Seit 1993 war er generalbevollmächtigtes Mitglied der Geschäftsführung der Treuhand Hannover GmbH und zeichnete verantwortlich für das Ressort Marketing und Akquisition. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand 2009 war Herr Körber noch bis Oktober 2010 freier Mitarbeiter der Treuhand Hannover GmbH. Bis August 2013 war er als selbständiger Berater tätig. Am wurde Körber in den Aufsichtsrat der LINDA AG gewählt. Er übernimmt den stellvertretenden Vorsitz. Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 2

3 Prof. Dr. Jan Roth Herr Prof. Dr. Jan Roth, geboren 1976 in Rüsselsheim, studierte Rechtswissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Dort erlangte er 2001 das erste Staatsexamen. Nach seiner Promotion und Absolvierung des zweiten Staatsexamens im Jahr 2004 erhielt er die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft mit den Fachbereichen Steuerrecht und Insolvenzrecht. Seit November 2004 ist Prof. Dr. Roth Anwalt und Partner der Kanzlei Jost, Roth, Collegen in Frankfurt am Main. Darüber hinaus ist er seit 2015 als Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Herr Prof. Dr. Roth lebt mit seiner Lebensgefährtin und zwei gemeinsamen Töchtern in Frankfurt am Main. Er wurde am 23. März 2015 in den Aufsichtsrat der LINDA AG gewählt. Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 3

4 Wolfgang Simons Herr Wolfgang Simons, geboren 1946 in Köln, studierte Pharmazie an der Rheinischen Friedrich-Wilhems-Universität Bonn. Nach Abschluss des Studiums im Jahr 1973 führt er als approbierter Apotheker diverse Apotheken eröffnete er die Agger Apotheke in Gummersbach, die er bis heute als Inhaber betreibt. Wolfgang Simons ist Mitbegründer des MVDA e.v. und seit 1999 Präsident des Vereins. In seiner Funktion als Regionalsprecher und Mentor in der Region Köln ist er schon viele Jahre für den Verein aktiv. Zudem ist Herr Simons Mitglied in den Arbeitskreisen Koordination und Redaktion. Das 2004 ins Leben gerufene Dachmarkenkonzept 'LINDA Apotheken' fußt mitunter auf seiner Initiative. Demzufolge setzt Simons die Marke seit Anbeginn in seiner Apotheke um. Seit dem ist Simons Mitglied des Aufsichtsrates der LINDA AG. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Gummersbach. Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 4

5 Ulrich Ströh Herr Ulrich Ströh, geboren 1949 in Kiel, studierte Pharmazie an der Christian Albrechts-Universität in Kiel. Seit Abschluss des Studiums ist er nunmehr über 40 Jahre als selbständiger Apotheker tätig übernahm er die Delphin Apotheke in Kiel, die er bis zum Erwerb der Belvedere Apotheke, Kiel, im Jahr 1983 als Inhaber führte. Seit 1992 ist Herr Ströh Mitglied des MVDA e.v. Seit Gründung der Qualitätsdachmarke 'LINDA Apotheken' im Jahr 2004 setzt er das Konzept in seiner Apotheke um. Ulrich Ströh ist Mentor und Regionalsprecher in der Region Hamburg. Darüber hinaus ist er aktives Mitglied der Arbeitskreise Koordination und Redaktion sowie des Arbeitskreises Gesundheitspolitik. Seit 1999 bis heute bekleidet er das Amt des Vize-Präsidenten des MVDA e.v. Neben seiner Tätigkeit für den Verein engagiert er sich ehrenamtlich im Landespharmazierat (seit 2007) und ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsausschusses der Apothekerversorgung Schleswig Holstein (seit 2004). Seit ist Ströh Mitglied des Aufsichtsrates der LINDA AG. In seiner Freizeit ist Herr Ströh sportlich engagiert und fördert den Fußballverein Holstein Kiel. Ströh ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit Hund und Familie in Kiel. Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 5

6 Carsten Stubbe Herr Carsten Stubbe, geboren 1962 in Koblenz, studierte Pharmazie in Kiel. Seine Approbation als Apotheker erhielt er im Jahr Im Anschluss war er zunächst in der Dom-Apotheke in Schleswig tätig. Heute ist Carsten Stubbe Inhaber von drei Apotheken: der Linden-Apotheke (Gründung 1996) und der Robert-Koch-Apotheke (Übernahme 2004) in Görlitz sowie der Linden-Apotheke (Übernahme 2005) in Niesky. Insgesamt beschäftigt er in seinem Filialverbund 35 Mitarbeiter. Herr Stubbe ist seit 2003 aktives Mitglied des MVDA e.v. und gehört seit der Gründung im Jahr 2004 dem Dachmarkenkonzept der 'LINDA Apotheken' an. Über seine Tätigkeit als Mentor hinaus ist er zudem stellvertretender Regionalsprecher und Mitglied im Marketingausschuss. Am 23. März 2015 wurde Carsten Stubbe erneut als Aufsichtsratsmitglied der LINDA AG gewählt. Kontakt LINDA Aktiengesellschaft Vanessa Bandke Leitung Unternehmenskommunikation & Brand Management Emil-Hoffmann-Straße 1a Köln Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) URL: f: Daten und Fakten // Aufsichtsrat LINDA AG Seite 6

Der Aufsichtsrat der LINDA AG

Der Aufsichtsrat der LINDA AG Der Aufsichtsrat der LINDA AG Rainer Kassubek Vorsitzender des Aufsichtsrates Herr Rainer Kassubek, geboren 1945 in Recklinghausen, studierte Pharmazie in Braunschweig. Nach Abschluss seines Studiums führte

Mehr

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand:

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Seite 1/5 Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Naumann, Klaus-Peter Jahrgang 1959, Abschluss als Diplom-Kaufmann und promoviert zum Dr. rer. pol. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,

Mehr

Pressemitteilung der Bankhaus Lampe KG zum 65. Geburtstag von Christian Graf von Bassewitz am 8. Oktober 2005

Pressemitteilung der Bankhaus Lampe KG zum 65. Geburtstag von Christian Graf von Bassewitz am 8. Oktober 2005 Pressemitteilung der Bankhaus Lampe KG zum 65. Geburtstag von Christian Graf von Bassewitz am 8. Oktober 2005 Düsseldorf, 6.Oktober 2005. Am 8. Oktober begeht der Privatbankier Christian Graf von Bassewitz

Mehr

Freie Hansestadt Bremen DER SENAT. 18. Legislaturperiode (2011 2015)

Freie Hansestadt Bremen DER SENAT. 18. Legislaturperiode (2011 2015) Freie Hansestadt Bremen DER SENAT 18. Legislaturperiode (2011 2015) 1 IMPRESSUM Mitglieder des Senats der Freien Hansestadt Bremen 18. Legislaturperiode Stand: Juli 2011 Herausgeber: Pressestelle des Senats

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG,

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, am Mittwoch, 5. Juni 2013, um 10:00 Uhr in der Messe Bremen, Halle 7 (Eingang Bürgerweide), Findorffstraße 101, 28215 Bremen Informationen

Mehr

Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker

Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. www.heilpraktiker.org Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker Kommissionsmitglieder ( Stand Januar 2011 ): Paul J. Oppel, Heilpraktiker, Sprecher

Mehr

Unternehmensprofil DU Diederichs Chronik Stand: 01.06.2015

Unternehmensprofil DU Diederichs Chronik Stand: 01.06.2015 Schritt für Schritt gewachsen DU Diederichs Projektmanagement Seit 1978 realisiert und steuert DU Diederichs renommierte und komplexe Bauprojekte für seine namhaften Kunden. In dieser Zeit prägte das Unternehmen

Mehr

Wählen Sie Ihre Vertreter in den Vorstand der Rechtsanwaltskammer München!

Wählen Sie Ihre Vertreter in den Vorstand der Rechtsanwaltskammer München! Dr. Denise Blessing Andreas Dietzel Dr. Florian M. Endter Dr. Simone Powilleit Jan Zwingenberger Wählen Sie Ihre Vertreter in den Vorstand der Rechtsanwaltskammer München! Sehr verehrte Frau Kollegin,

Mehr

Medieninformation B I O G R A F I E N. Stadt Leipzig Der Oberbürgermeister

Medieninformation B I O G R A F I E N. Stadt Leipzig Der Oberbürgermeister Stadt Leipzig Der Oberbürgermeister Medieninformation Leipzig, 29.09.2006 ih B I O G R A F I E N Dr. Wolfgang Schäuble - geboren 1942 in Freiburg - evangelisch, verheiratet, vier Kinder - 1961 Abitur -

Mehr

Vita von Martin Rabanus, MdB

Vita von Martin Rabanus, MdB Name Martin Rabanus Geburtsdatum 2. September 1971 Geburtsort Fulda Staatsangehörigkeit Deutsch Konfession römisch-katholisch Familienstand verheiratet mit Kerstin Visse-Rabanus, geb.: 30. Juli 1973 Kinder

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 22. November 2016 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 22. November 2016 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 22. November 2016 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur. Vita

Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur. Vita Bürgermeister Jens Böhrnsen Der Präsident des Senats Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur Bürgermeister Jens Böhrnsen wurde am 12. Juni 1949 in Bremen Gröpelingen geboren und

Mehr

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen:

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: Unsere expertise Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: DISTRESSED M&A Begleitung von Gesellschaftern, Insolvenzverwaltern

Mehr

Anmeldung/Infos anfordern

Anmeldung/Infos anfordern Anmeldung/Infos anfordern Ich/wir melde(n) uns verbindlich fär folgenden Veranstaltungen: Personenzahl Bitte senden Sie mir nåhere Informationen zu folgenden Veranstaltungen: Vorname, Name Verein/Firma

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main Dr. Ulrich Wandschneider Aufsichtsratsvorsitzender Geschäftsführer der Asklepios Kliniken

Mehr

Ihre Referenten zur Fachtagung Arbeitsschutz 2016

Ihre Referenten zur Fachtagung Arbeitsschutz 2016 Moderator der Fachtagung Dr. Wolfgang J. Friedl hat Sicherheitstechnik mit Schwerpunkt Brandschutz studiert. Er berät und betreut Unternehmen in den Richtungen Brandschutz, Arbeitsschutz und Einbruchschutz,

Mehr

Ansprechpartner Presse erdfisch Stefan Auditor, Frank Holldorff & Fabian Lorenzen GbR Anja Rietzel Hans-Bunte-Str. 6 69123 Heidelberg

Ansprechpartner Presse erdfisch Stefan Auditor, Frank Holldorff & Fabian Lorenzen GbR Anja Rietzel Hans-Bunte-Str. 6 69123 Heidelberg PRESSE- MAPPE Ansprechpartner Presse erdfisch Stefan Auditor, Frank Holldorff & Fabian Lorenzen GbR Anja Rietzel Hans-Bunte-Str. 6 69123 Heidelberg Telefon : +49 6221 751 560 0 Internet: http://erdfisch.de

Mehr

Tabelle A1: Gesamtrangliste

Tabelle A1: Gesamtrangliste Tabelle A1: Gesamtrangliste Rang 2011 2009 Universität Punktzahl 1 4 Technische Universität München 322 2 8 Technische Universität Berlin 300 3 2 Bergische Universität Wuppertal 296 4 14 Leuphana Universität

Mehr

Positionsprofil. Steuerberater / Wirtschaftsprüfer (m/w) mit Partnerperspektive

Positionsprofil. Steuerberater / Wirtschaftsprüfer (m/w) mit Partnerperspektive mit Partnerperspektive 09.04.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten Sie, die

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Oktober 2012, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Oktober 2012, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation 0 Gliederung Wer ist die exchangeba? Vorstand / Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsumfang Leistungsbilanz Vorteile für die Marktteilnehmer 1 Wer

Mehr

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N E U W A H L D E S A U F S I C H T S R AT S D E R D E U T S C H E N B E T

Mehr

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Rechte, Pflichten, Haftungsrisiken Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung Coaching für Aufsichts- und Beiratsmitglieder. Coaching für Aufsichts-

Mehr

Freie Hansestadt Bremen DER SENAT

Freie Hansestadt Bremen DER SENAT Freie Hansestadt Bremen DER SENAT 17. Legislaturperiode (2007 2011) IMPRESSUM Mitglieder des Senats der Freien Hansestadt Bremen 17. Legislaturperiode Stand: März 2010 Herausgeber: Pressestelle des Senats

Mehr

1.2 Herausgeber und Autoren

1.2 Herausgeber und Autoren Seite 1 1.2 1.2 Der Herausgeber Joachim Lorenz Architekt Dipl.-Ing.Dipl.-Ing. Studium der Architektur und des Bauingenieurwesens Von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter

Mehr

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld isin-code: de0005878003 wertpapierkennnummer (wkn): 587800 Lebensläufe der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat wissen werte gemeinsam. stärke gemeinsam.

Mehr

Bewerbung als Volljuristin

Bewerbung als Volljuristin Mandy Mayer, Biehlallee 11, 60719 Düsseldorf, Tel.: 060 8812940, mandy.mayer@gmx.de RA Detlev Ruhnke & Partner Kanzlei europäischen Wirtschafts- und Steuerrechts Königstr. 8 66512 Duisburg Düsseldorf,

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung

Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung Immobilien sind wie sterne sie sind unterschiedlich und man braucht viel erfahrung um sie zu kennen. www.wagner-immosv.de DAS BÜRO Als zertifizierter

Mehr

Fachanwälte für Arbeitsrecht

Fachanwälte für Arbeitsrecht Fachanwälte für Arbeitsrecht Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Arbeit ist eine Grundbestimmung der Menschen und besitzt nicht nur als Mittel zur Unterhaltsbeschaffung einen hohen Stellenwert. Arbeit

Mehr

Wer hat an der Uhr gedreht? Das sind die Themen dieser Ausgabe

Wer hat an der Uhr gedreht? Das sind die Themen dieser Ausgabe Newsletter März 2015 Wer hat an der Uhr gedreht? Die ersten Wochen des Semesters sind geschafft und die nächsten Semesterferien werden bereits sehnsüchtig erwartet. Aber bevor es soweit ist, steht noch

Mehr

WOLF GELHAUSEN, Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer,

WOLF GELHAUSEN, Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer, IX Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite HORST ALBACH, Dr. rer. pol. Dr. h. c. mult., o. Professor an der Universität Bonn Qualitätsmanagement in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 1 JÖRG BAETGE, Dr. rer.

Mehr

1997 Abitur am I. Staatlichen Gymnasium Sonneberg Grundwehrdienst, Heidenheim am Hahnenkamm

1997 Abitur am I. Staatlichen Gymnasium Sonneberg Grundwehrdienst, Heidenheim am Hahnenkamm Professor Dr. Jan Lieder, LL.M. (Harvard) Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Zivilprozessrecht, Europäisches und Internationales Privatrecht, Rechtsökonomik

Mehr

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang Beruflicher Werdegang Dr. Jörg Weidenhammer geb. am 27.3.1948 in Hannover als Sohn von Hella Julia Wanda Weidenhammer, geb. Bodenstein, und dem nachmaligen Professor Dr. rer. nat. Fritz Richard Weidenhammer

Mehr

- 1 - Univ.-Prof. Dr. iur. habil. Wolfgang B. Schünemann. L e b e n s l a u f. Prof. Dr. Wolfgang B. Schünemann

- 1 - Univ.-Prof. Dr. iur. habil. Wolfgang B. Schünemann. L e b e n s l a u f. Prof. Dr. Wolfgang B. Schünemann - 1 - Univ.-Prof. Dr. iur. habil. L e b e n s l a u f Prof. Dr. Schünemann, Wolfgang Bernward, geboren in Erlangen am 11. 1. 1947. Beruflicher Werdegang 1953-1957 Grundschule in Coburg 1957-1966 (Humanistisches)

Mehr

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Aachen Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule 1870 Eröffnung als Königlich

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

www.cdu-vettweiss.de Joachim Kunth Ihr Bürgermeisterkandidat für alle Orte VETTWEISS

www.cdu-vettweiss.de Joachim Kunth Ihr Bürgermeisterkandidat für alle Orte VETTWEISS www.cdu-vettweiss.de Bewährtes erhalten Neues gestalten Joachim Kunth Ihr Bürgermeisterkandidat für alle Orte VETTWEISS Liebe Bürgerinnen und Bürger, in den vergangenen Monaten haben Sie bereits einiges

Mehr

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG 60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 Der 60. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2008 Dienstag, den 21. Oktober 2008 Vormittag 9.00

Mehr

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing L e b e n s l a u f 1936 geb. in Würzburg; Eltern Hans und Josefine Issing, verheiratet seit 1960, zwei Kinder Ausbildung: 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium

Mehr

2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt.

2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt. I. Allgemeine Bestimmungen 1 Firma und Sitz der Gesellschaft 1. Die Firma der Gesellschaft lautet: AUDI Aktiengesellschaft. 2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft

Mehr

Der. stellt sich vor

Der. stellt sich vor Der stellt sich vor Unsere Ziele Intensiver Austausch zwischen der Fakultät und Wirtschaftsunternehmen der Region (siehe Gehrke Econ) Gute Beziehungen zu Absolventen der Fakultät, auch über das Studium

Mehr

Christoph Vilanek Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens- Universität in Innsbruck begann Christoph Vilanek seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life International.

Mehr

FREIE UNIVERSITÄT BERLIN

FREIE UNIVERSITÄT BERLIN FREIE UNIVERSITÄT BERLIN Marketing 15. 05. 2013 Apothekenmarketing für Praktiker 17.30-19.45 Uhr Referent: Alexander von Chiari, NOWEDA eg Essen 1. Etage Steuern in der Apotheke 29. 05. 2013 Überblick

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

L E I N E N & D E R I C H S A N W A L T S O Z I E TÄT

L E I N E N & D E R I C H S A N W A L T S O Z I E TÄT L E I N E N & D E R I C H S A N W A L T S O Z I E TÄT 50668 KÖLN Clever Straße 16 Telefon 0221-77 20 9-0 Telefax 0221-72 48 89 Email Koeln@leinen-derichs.de 14467 POTSDAM Kurfürstenstraße 31 Telefon 0331-28

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung Stefan Winheller LL.M. Tax hat im Jahr 2014 Sozialrechtliche Risiken bei Arbeitnehmerüberlassung, Werkvertrag und freier Mitarbeit HERA Fortbildungs GmbH; 5 Stunden; 13.12.2014 Anwaltliches Gesellschaftsrecht

Mehr

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung 2015 Informationen zu TOP 6 1 DVB Bank SE Sitz: Frankfurt am Main Wertpapierkennnummer: 804 550 ISIN: DE0008045501 Ordentliche Hauptversammlung am Donnerstag, 25.

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation Gliederung Mission und Vision USP Leistungen Vorstand und Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsbilanz 1 Mission und Vision Vision Jedes finanzierbare

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Biomedizin an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 4. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

Tagung Recht und Hirnforschung

Tagung Recht und Hirnforschung Tagung Recht und Hirnforschung Termin: ZiF, 8.-10. November 2005 Ziel der Tagung Der Mensch wird aggressiv geboren gewalttätig wird er erst gemacht. Diese Unterüberschrift des Kurzartikels von José Sammartin

Mehr

Aufsichtsratsmitglieder der OMV Aktiengesellschaft

Aufsichtsratsmitglieder der OMV Aktiengesellschaft Aufsichtsratsmitglieder der OMV Aktiengesellschaft Von der Hauptversammlung gewählte er: Rainer WIELTSCH Vorsitzender geboren 5.7.1944 erstmals gewählt 2002 Maschinenbau, Technische Universität Wien IBM

Mehr

Spezialgebiet: Steuerstrafrecht

Spezialgebiet: Steuerstrafrecht Spezialgebiet: Steuerstrafrecht Rechtsanwalt Dr. Andrew Patzschke ist einer der wenigen Autoritäten im Steuerstrafrecht. Die doppelte Fachanwaltschaft ermöglicht eine kompetente Beratungsdienstleistung

Mehr

Medienverantwortung in der Demokratie Zählen nur noch Einschaltquoten, Werbeeinnahmen und Auflagenstärke?

Medienverantwortung in der Demokratie Zählen nur noch Einschaltquoten, Werbeeinnahmen und Auflagenstärke? 10. gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und des Netzwerk Berlin Medienverantwortung in der Demokratie Zählen nur

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 04.12.2014

Mitteilungsblatt Datum: 04.12.2014 B) Änderungen/Wegfälle Bad Kissingen Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH Am Kurgarten 1, 97688 Bad Kissingen 97685 Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH Münchner Str. 5, 97688 Bad Kissingen Berlin

Mehr

Mittwoch, 01. Juli und Donnerstag, 02. Juli 2015 Seminarraum der bsi Geschäftsstelle Georgenstraße 25 10117 Berlin

Mittwoch, 01. Juli und Donnerstag, 02. Juli 2015 Seminarraum der bsi Geschäftsstelle Georgenstraße 25 10117 Berlin bsi Workshop UPDATE: Basis-Seminar zum Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) Mittwoch, 01. Juli und Donnerstag, 02. Juli 2015 Seminarraum der bsi Geschäftsstelle Georgenstraße 25 10117 Berlin Der bsi Workshop

Mehr

Lebensläufe / Berufe. ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums

Lebensläufe / Berufe. ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums Lebensläufe / Berufe ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums Bericht über den Apotheker Jan Weber von Janine Michel, Jill Biethan, Laura Burgdorf und Nina Katschke im Schuljahr 2010/11-1

Mehr

Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v.

Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v. Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v. Studium der Volkswirtschaft an der Gesamthochschule, Essen, mit dem Abschluss als Diplomvolkswirt sowie Studium der Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.)

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.) Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen () Bachelor of Laws Es besteht die Möglichkeit als juristische Grundausbildung einen Bachelor of Laws, kurz (Legum

Mehr

Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta

Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta geboren am 01.08.1950 in Sulzburg / Baden verheiratet, 2 Töchter Beruflicher Werdegang seit 9/2004 Vorsitzender des Vorstands der Investitionsbank Berlin 2003 2004

Mehr

Corporate Governance Bericht/ Erklärung zur Unternehmensführung gemäß 289a HGB

Corporate Governance Bericht/ Erklärung zur Unternehmensführung gemäß 289a HGB Stand: 26. Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Entsprechenserklärung zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß 161 AktG... 1 2. Angaben zu angewandten Unternehmensführungspraktiken... 2 3. Zusammensetzung

Mehr

Region Frankfurt-Rhein-Main

Region Frankfurt-Rhein-Main Region Frankfurt-Rhein-Main Harald Fiedler 16.05.1951 in Volkmarsen/Nordhessen Familienstand: Geschieden, ein Kind Hauptschulabschluss, Berufsausbildung bei der Deutschen Bundespost im einfachen Postdienst

Mehr

Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss

Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss Ministerpräsident Carstensen überreicht DEICHMANN- Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit in Norddeutschland Kein Schulabschluss

Mehr

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Presseinformation Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Weichenstellung für die Zukunft Objektive Entscheidungsgrundlage durch Gutachten von Egon Zehnder International Aktiver Generationswechsel

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Bioinformatik an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 3. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

6.ECM-Tagung Wissenschaf(f)t Möglichkeiten.

6.ECM-Tagung Wissenschaf(f)t Möglichkeiten. 6.ECM-Tagung Wissenschaf(f)t Möglichkeiten. Mittwoch, 18. November 2015, 13:00-18:00 Justus-Liebig-Universität Gießen Erfolgsfaktoren des Gründens Schirmherrschaft und Grußwort Über das ECM und die Initiative

Mehr

Generation Y und die Gewerkschaften

Generation Y und die Gewerkschaften Wir laden ein zum 2. Frankfurter Arbeitsrechtsdialog Generation Y und die Gewerkschaften Mehr Freiheit durch weniger Arbeitsvertrag oder umgekehrt? Wolfgang Apitzsch Thomas Drosdeck Manfred Weiss Einladung

Mehr

K OMPETENT M EHRSPRACHIG

K OMPETENT M EHRSPRACHIG Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.v. (Hrsg.) vermittelt eine gezielte, in der Praxis erprobte Sprachförderung unter den Bedingungen des mehrsprachigen Spracherwerbs und der interkulturellen

Mehr

DIN EN ISO 13485 : 2012 EN ISO 13485 : 2012 + AC : 2012 092653 MP2012 170621321 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25

DIN EN ISO 13485 : 2012 EN ISO 13485 : 2012 + AC : 2012 092653 MP2012 170621321 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25 ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. : Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Logistik von

Mehr

Entsprechenserklärung der EUROKAI GmbH & Co. KGaA gemäß dem Deutschen Corporate Governance Kodex

Entsprechenserklärung der EUROKAI GmbH & Co. KGaA gemäß dem Deutschen Corporate Governance Kodex Entsprechenserklärung der EUROKAI GmbH & Co. KGaA gemäß dem Deutschen Corporate Governance Kodex Die Geschäftsführung der Kurt F.W.A. Eckelmann GmbH, Hamburg, als persönlich haftende Gesellschafterin und

Mehr

Name: Normen Elker. [Stand 2010]

Name: Normen Elker. [Stand 2010] Name: Normen Elker Abschluss: Dipl.- Kaufmann (2007) Unternehmen: Braunschweigische Landessparkasse, seit 01.03.2008 Marketingkommunikation (Werbung und Sponsoring) Heutige Position: dto. "Man muss im

Mehr

U N T E R N E H M E N S P O R T R A I T. Unser Anspruch ist Ihr Erfolg.

U N T E R N E H M E N S P O R T R A I T. Unser Anspruch ist Ihr Erfolg. U N T E R N E H M E N S P O R T R A I T Unser Anspruch ist Ihr Erfolg. Das Unternehmen >>> 2 Die World of Fonds ist ein unabhängiges Emissionshaus für geschlossene Fonds mit Sitz in Fulda. Als junges

Mehr

TOP 8: Beschlussfassung über die Neuwahl des Aufsichtsrats

TOP 8: Beschlussfassung über die Neuwahl des Aufsichtsrats a) Wolf-Dieter Baumgartl geb. 1943, Berg f) Dirk Lohmann, geb. 1958, Forch, Schweiz b) Prof. Dr. Eckhard Rohkamm, geb. 1942, Hamburg g) Dr. Erhard Schipporeit, geb. 1949, Hannover c) Antonia Aschendorf,

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten. Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand.

Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten. Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand. Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand. Unternehmenspräsentation Brunswiek Holding Beteiliguns GmbH Agenda Unternehmenspräsentation Brunswiek Holding

Mehr

INTERVIEWS MIT EXPERTEN. Expertenprofile. Verena Steinke, Stefanie Birnbaum, Clemens Pölzelbauer, Christine Kolbe

INTERVIEWS MIT EXPERTEN. Expertenprofile. Verena Steinke, Stefanie Birnbaum, Clemens Pölzelbauer, Christine Kolbe Prof. Dr. Dr. h. c. Ortwin Renn, Dr. Birgit Mack INTERVIEWS MIT EXPERTEN Expertenprofile Verena Steinke, Stefanie Birnbaum, Clemens Pölzelbauer, Christine Kolbe Prof. Dr. jur. Jochen Taupitz Jochen Taupitz

Mehr

Studienzulassungsverfahren Psychologie im Wintersemester 2013/2014

Studienzulassungsverfahren Psychologie im Wintersemester 2013/2014 - 1 - Studienzulassungsverfahren Psychologie im Wintersemester 2013/2014 Wir dürfen uns für Ihr Interesse an der Durchführung von Studienzulassungsverfahren im Studiengang Psychologie / Bachelor - bedanken.

Mehr

Schwering & Hasse Stiftung, Lügde

Schwering & Hasse Stiftung, Lügde Schwering & Hasse Stiftung, Lügde Satzung Die Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH & Co. KG mit Sitz in Lügde als Stifter errichtet hiermit eine nichtrechtsfähige, treuhänderische Stiftung und gibt dieser

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 13. November 2014 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

Workshop "Was kann für die gegenwärtige Zuwanderung nach Deutschland und Europa aus der Geschichte gelernt werden?" am 3. Dezember 2015 in Bonn

Workshop Was kann für die gegenwärtige Zuwanderung nach Deutschland und Europa aus der Geschichte gelernt werden? am 3. Dezember 2015 in Bonn Workshop "Was kann für die gegenwärtige Zuwanderung nach Deutschland und Europa aus der Geschichte gelernt werden?" am 3. Dezember 2015 in Bonn Lebensläufe der Mitwirkenden Teilnehmer: Dr. Sebastian Berg,

Mehr

Höchstleistung. Zuverlässig, kundennah, flexibel.

Höchstleistung. Zuverlässig, kundennah, flexibel. Höchstleistung. >> AutoVision GmbH Major-Hirst-Straße 11 38442 Wolfsburg Tel +49 5361 897-2434 Fax +49 5361 897-3222 info@autovision-gmbh.com www.autovision-gmbh.com Stand: April 2011 Zuverlässig, kundennah,

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN

RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN 7. Wetzlarer Erbrechtstage RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN 24. November 2008 19.30 Uhr Kasino der Sparkasse Wetzlar Seibertstraße 10 in Wetzlar Rechtsanwälte und Notare In Kooperation mit: Deutsches Forum

Mehr

Gemeinsam für Ihren Erfolg

Gemeinsam für Ihren Erfolg Gemeinsam für Ihren Erfolg SBK, das sind die Steuerberater/Rechtsanwälte Ina Schirra, Ronny Buhle und Frank Kretschmer. Jeder für sich ein erfahrener Spezialist, stellen wir uns nun als Team in einer Partnerschaft

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Credit Rating Analyst

Credit Rating Analyst Credit Rating Analyst Basel II und Rating sind Realität Bereiten Sie sich darauf vor! Unser neu adaptierter Top-Lehrgang Credit Rating Analyst verschafft Ihnen umfangreichste Kenntnisse rund um Basel II

Mehr

Kooperationspartner Medien

Kooperationspartner Medien Kooperationspartner Medien Tatfunk Merkle Susanne Journalistin beim Radio Bayern 2 Bayerischer Rundfunk, Abtg. Bildungsprojekte, Am Rundfunkplatz 1, 80300 München Tel: +49 89 5900 4074 E-Mail: susanne.merkle@brnet.de

Mehr

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Diplom Kaufmann Persönliches Profil Geschäftsbereiche Groß- & Einzelhandel / Vertrieb im Konsumgüterbereich (Nonfood) Horizontale und vertikale Verbundsysteme im

Mehr

Anlage zum Tagesordnungspunkt 5

Anlage zum Tagesordnungspunkt 5 Ahmad Al-Sayed Wohnort: Doha, Qatar Geboren: 5. Juli 1976 Ausbildung: LLB Bachelor of Law LLM Master of Law Master of Business Administration (MBA) Berufliche Tätigkeit: Chief Executive Officer der Qatar

Mehr

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender

Medientrainer/Dozent/Journalist! Beiratsvorsitzender Günther(Jesumann Medientrainer/Dozent/Journalist Beiratsvorsitzender Werdegang: Geboren 948 in Hamburg, Abitur Spiekeroog, Bundeswehr, Jura>Studium, Presse> + Öffentlichkeitsarbeit IHK zu Kiel, Volontariat

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

verantwortlich handeln

verantwortlich handeln protestantisch verantwortlich handeln Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.v. Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum sind wesentliche Elemente unserer Gesellschaft. Dieses Handeln

Mehr

(Co-)Direktor des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes. Adjunct Professor LL.M. Programme der Universität Lausanne

(Co-)Direktor des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes. Adjunct Professor LL.M. Programme der Universität Lausanne MARC BUNGENBERG Prof. Dr. jur., LL.M. (Lausanne) geb. am 22. August 1968 in Hannover Fremdsprachen: Englisch, Französisch POSITIONEN Professur für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der

Mehr

Curriculum Vitae. - Carsten Kreilaus -

Curriculum Vitae. - Carsten Kreilaus - Curriculum Vitae - Carsten Kreilaus - Carsten Kreilaus Adresse: Giechstr. 39, 81249 München Mobil: 0179/1075663 E-Mail: carsten@kreilaus.de URL: www.kreilaus.de Geburtsdatum: 15. April 1971, in Herdecke

Mehr

Teubner StudienbUcher Chemie. Braun / Fuhrmann / Legrum / Steffen Spezielle Toxikologie fur Chemiker

Teubner StudienbUcher Chemie. Braun / Fuhrmann / Legrum / Steffen Spezielle Toxikologie fur Chemiker Teubner StudienbUcher Chemie Braun / Fuhrmann / Legrum / Steffen Spezielle Toxikologie fur Chemiker Teubner Studienbucher Chemie Herausgegeben von Prof. Dr. rer. nat. Christoph Eischenbroich, Marburg Prof.

Mehr

Master-Zulassungsordnung (MZO)

Master-Zulassungsordnung (MZO) Master-Zulassungsordnung (MZO) für den Master-Studiengang Steuerrecht (LL.M.) der RHEINISCHEN FACHHOCHSCHULE KÖLN University of Applied Sciences Rechtsträger: Rheinische Fachhochschule Köln ggmbh nachfolgend

Mehr