ABRIAS - World Equity Value

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABRIAS - World Equity Value"

Transkript

1 Juni 2009 Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRIAS - World Equity Value Wichtige Informationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen über Abrias World Equity Value (der Teilfonds ), ein Teilfonds von Abrias (die Gesellschaft ), einer in Luxemburg ansässigen Investmentgesellschaft. Sollten Sie vor Ihrer Anlageentscheidung ausführlichere Informationen wünschen, lesen Sie bitte den jeweils gültigen ausführlichen Verkaufsprospekt der Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten des Anlegers sowie das Rechtsverhältnis mit der Gesellschaft sind in dem jeweils gültigen ausführlichen Verkaufsprospekt festgelegt. Der aktuelle ausführliche Verkaufsprospekt und die periodisch erscheinenden Berichte sind bei der Gesellschaft kostenlos erhältlich. Anlageziel Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, einen überdurchschnittlichen Kapitalzuwachs durch die Anlage von mindestens zwei Dritteln seines Gesamtvermögens in Aktien und alle anderen aktienähnlichen Wertpapiere von führenden Unternehmen weltweit zu erzielen. Dabei handelt es sich mehrheitlich um etablierte, Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung und einer starken Marktposition in einem bedeutenden Wirtschaftssektor. Die Anlagestrategie wird nicht von kurzfristigen Trends beeinflußt und ist an keine Benchmark gebunden. Maximal ein Drittel des Gesamtvermögens des Teilfonds kann außerdem in folgende Werte investiert werden: a. Anleihen, festverzinsliche Anlagen, variabel verzinsliche Anlagen, inflationsgeschützte Anleihen, Wandel- oder Aktienanleihen (sogenannte convertible bonds ), Schuldscheine, Schuldverschreibungen mit Optionsscheinen (Bonds cum Warrants), Rentenfonds, Geldmarktinstrumente oder -fonds und alle anderen Arten von Schuldtiteln, die von öffentlichen oder privaten Emittenten begeben werden; b. geschlossene Organismen für gemeinsame Anlagen in Immobilien, insbesondere geschlossene REITs (Real Estate Investment Trusts), geschlossene Immobilienfonds und geschlossene Immobilienanlagegesellschaften; c. strukturierte Anlageprodukte, darunter insbesondere Zertifikate, Anleihen oder andere übertragbare Wertpapiere 1, deren Erträge an Folgendes gekoppelt sind: - einen Index (u.a. auch auf Rohstoffe, Edelmetalle, Volatilität); - Währungen; 1 Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Abschnitt XXIV.(A) 1 des Vollständigen Verkaufsprospekts.

2 - Zinssätze; - übertragbare Wertpapiere oder einen Korb von übertragbaren Wertpapieren; - Private Equity; - Organismen für gemeinsame Anlagen (OGA) und Fund of Funds, darunter insbesondere auch Hedgefunds, Fund of Hedge-Funds oder andere OGA welche auch überwiegend in sehr riskante Instrumente und/oder Derivate investieren können; - alle anderen gemäß der Anlagepolitik und den Anlagebeschränkungen zulässigen Arten von Basiswerten; d. bar abgerechnete Zertifikate auf Rohstoffe und/oder Edelmetalle Im Rahmen der jeweiligen Grenzen, die unter dem Abschnitt Anlagebeschränkungen unter Abschnitt XXIV. dieses Verkaufsprospekts angegeben sind, darf der Teilfonds seine Anlagepolitik auch indirekt umsetzen, d.h. durch Investition eines bedeutenden Anteils seines Vermögens in Anteilen von OGAW oder anderen OGA. Innerhalb der unter dem Abschnitt XXIV (A) 2) der allgemeinen Anlagebeschränkungen des Fonds beschriebenen Grenzen darf der Teilfonds in OGA (einschließlich Hedge-Funds und/oder Fund of Hedge-Funds, Fund of Funds oder, anderen OGA, die überwiegend in sehr riskante Instrumente und/oder Derivate investieren), anlegen, die die unter dem Abschnitt XXIV (A) 1 genannten Kriterien nicht erfüllen. Der Anlageberater ist bestrebt, Unternehmen ausfindig zu machen, die seiner Auffassung nach attraktiv bewertet sind, um so ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das in Unternehmen angelegt ist, die sich durch grundlegende Stärke und Potenzial auszeichnen und infolgedessen eine attraktive Gelegenheit für einen Kapitalzuwachs darstellen könnten. Im Hinblick auf die Gewährleistung einer effizienten Portfolioverwaltung und im Rahmen der durch die Anlagebeschränkungen gesetzten Grenzen kann der Teilfonds derivative Techniken und Instrumente zur Absicherung oder zu anderen Zwecken einsetzen. Insbesondere kann der Teilfonds Kauf- oder Verkaufsoptionen, Warrants, Futures, Forward-Kontrakte oder Swaps (z.b. Total Return Swaps oder Credit Default Swaps, Contract for Difference) einsetzen, sofern es sich bei den Basiswerten um u.a. Finanzindizes (u.a. auch auf Rohstoffe, Edelmetalle, Volatilität), Wechselkurse, bar abgeglichene Rohstoffe und Edelmetalle, Zinssätze oder Devisen oder OGA handelt. Diese Derivate und Techniken können an geregelten Märkten, Börsen, sowie auch im Freiverkehr (OTC) gehandelt werden, unter der Bedingung, daß die Emittenten solcher OTC-Derivate einer dem Teilfonds gleichwertigen Aufsicht unterstehen. Die Gesamtsumme der Verbindlichkeiten, die durch den Einsatz dieser Instrumente zu einem anderen Zweck als der Absicherung entstehen,

3 darf das Nettovermögen des Teilfonds nicht übersteigen. Um die Exponierung zu Marktrisiken zu verringern, kann das Teilfondsvermögen auch zeitweilig bis zu 100% in liquide Mittel oder anderen bargeldähnlichen Mitteln angelegt werden angelegt werden. Risikoprofil des Teilfonds Der Teilfonds ist bestimmten Risiken ausgesetzt, die sich aus Anlagen in Aktien und Organismen für gemeinsame Anlagen oder strukturierten Produkten mit riskanteren Grundwerten ergeben. Ein zusätzliches Risiko besteht in der Marktvolatilität im Zusammenhang mit dem Einsatz von Derivat-Techniken und -Instrumenten sowie Optionsscheinen. Weitere diesbezügliche Informationen können dem Abschnitt Anlagerisiken entnommen werden. Performance Es kann keine Garantie für den Erhalt des investierten Kapitals oder für die Erzielung eines Kapitalzuwachses gegeben werden. Die Performance des Teilfonds kann erheblich von den einzelnen Aktienmärkten abweichen, und die Anleger werden darauf aufmerksam gemacht, daß der Kapitalerhalt nicht garantiert ist. Weitere diesbezügliche Informationen können dem Abschnitt Anlagerisiken des aktuellen ausführlichen Verkaufsprospekts entnommen werden. Abrias - World Equity Value A CHF Abrias - World Equity Value B CHF

4 Abrias - World Equity Value C CHF Abrias - World Equity Value A EUR -5.00% % % % % -5 Abrias - World Equity Value B EUR -5.00% % % % % -5 World Equity Value - A (CHF) % % % World Equity Value - A (EUR) % % n.verfügbar World Equity Value - B (CHF) %

5 World Equity Value - B (EUR) % % n.verfügbar World Equity Value - C (CHF) % % % Die historische Performance ist kein Indikator für de laufende oder zukünftige Performance. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahmen der Anteile erhaltenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Profil des typischen Anlegers Dieser Teilfonds ist auf Privatanleger oder institutionelle Kunden ausgerichtet, die in der Lage sind, eine möglicherweise hohe Volatilität der Anlagen in Kauf zu nehmen. Eine Anlage in diesen Teilfonds ist nur für Investoren mit langfristigem Anlagehorizont geeignet. Verwendung der Erträge Dieser Teilfonds verfolgt eine Politik des Kapitalwachstums und legt seine Erträge wieder an; daher werden keine Ausschüttungen vorgenommen. Anteilsklassen und Beratergebühren Anteilsklasse Währung Berater- gebühr Mindesterst-zeichungsbetrag D (CHF) ISIN: LU CHF 1,5% Keine D (EUR) ISIN: LU EUR 1,5% Keine A (CHF) ISIN: LU A (EUR) ISIN: LU B (CHF) ISIN: LU CHF EUR CHF 1,4% 1,4% 0,75% Achtung: Bitte beachten Sie daß diese Anteilsklassen für neue Investoren geschlossen sind. B (EUR) ISIN: LU C (CHF) ISIN: LU C (EUR) ISIN: LU EUR CHF EUR 0,75% 0,5% 0,5% Bestehende Anteilsinhaber dieser Klassen können weiterhin Zeichnungen und Rücknahmen vornehmen. Die Beratungsgebühren werden vierteljährlich aus dem durchschnittlichen Nettovermögen des Teilfonds gezahlt. Performancegebühr: Zusätzlich hat der Anlageberater des Fonds Anspruch auf ein Erfolgshonorar, das vierteljährlich zahlbar ist und an jedem Tag der Nettoinventarwertberechnung mit einem jährlichen Prozentsatz von maximal 10 % basierend auf einer festgelegten Mindestrendite von 8 % berechnet wird. Die Mindestrendite von 8 % basiert auf dem letzten Nettoinventarwert,

6 auf den ein Erfolgshonorar gezahlt wurde. Das Erfolgshonorar wird auf einem Rückstellungskonto deponiert, dessen Stand täglich angeglichen wird, damit das während eines jeden Quartals angewachsene Erfolgshonorar ersichtlich ist. Falls am Ende eines Quartals ein Erfolgshonorar gezahlt wird, stellt der Nettoinventarwert am Ende des Quartals vor Berücksichtigung der Performance den neuen Referenz-Nettoinventarwert dar. Falls am Ende eines Quartals kein Erfolgshonorar anfällt, gilt weiterhin der Referenz-Nettoinventarwert des vorhergehenden Quartals. Aufwendungen des Teilfonds Der Teilfonds zahlt aus seinem Vermögen die Beratungsgebühren sowie die Depot- und Verwaltungsgebühren. Die Depot- und Verwaltungsgebühren, die auf der Grundlage des Nettovermögens des Fonds ermittelt werden, sind vierteljährlich zahlbar und dürfen 1,5% des Nettovermögens des Teilfonds nicht übersteigen. Aufwendungen der Anteilsinhaber Die Gesellschaft zahlt ebenfalls Maklergebühren, die Luxemburger taxe d'abonnement und Gebühren von Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern sowie alle sonstigen Gebühren, die durch den Teilfonds entstehen. Anteilsklasse Abschlußgebühgebühr Rücknahme- Umtauschgebühr D Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine A Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine B Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine C Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine Besteuerung des Teilfonds Der Teilfonds unterliegt in Luxemburg keinerlei Einkommens- oder Kapitalertragssteuern. Die einzige Steuer, der der Teilfonds unterliegt, ist die taxe d'abonnement zum Satz von 0,05% basierend auf dem Nettoinventarwert des Teilfonds. Diese Steuer ist nicht auf den Teil des Vermögens eines Teilfonds, der in anderen Luxemburger Organismen für gemeinsame Anlagen investiert ist, anwendbar. Zinsen und Ausschüttungen, die der Teilfonds erhält, unterliegen ggf. in den Herkunftsländern der nicht erstattungsfähigen Quellensteuer. Weiterhin kann der Teilfonds in den Herkunftsländern Steuern auf den realisierten oder nicht realisierten Kapitalzuwachs seines Vermögens unterliegen. Die Auswirkungen der Anlage in den Teilfonds auf den Steuerbescheid eines einzelnen Anlegers hängen von den für diese Person geltenden Steuervorschriften ab. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Vertriebsstelle oder einen anderen professionellen Finanzberater 2 Ein Transaktionskostenausgleich von bis zu 2,5% des Nettovermögens pro Anteil kann unter den im Vollständigen Verkaufsprospekt beschriebenen Umständen angewandt werden.

7 Veröffentlichung des Nettoinventarwerts Der Nettoinventarwert des Teilfonds wird an jedem Luxemburger Bankgeschäftstag ermittelt. Sollte dieser Tag in Luxemburg kein Bankgeschäftstag sein, wird der Nettoinventarwert am unmittelbar darauf folgenden Luxemburger Bankgeschäftstag (jeweils ein Bewertungsstichtag ) ermittelt. Die Nettoinventarwerte sind am Sitz von Pictet & Cie (Europe) S.A. erhältlich. Kauf/Verkauf/Umtausc Der Kauf/Verkauf und/oder Umtausch von Anteilen erfolgt über die h von Anteilen Transferstelle der Gesellschaft, Pictet & Cie (Europe) S.A.. Um an einem bestimmten Bewertungsstichtag bearbeitet zu werden, müssen Zeichnungs-, Rücknahme- und Umtauschanträge vor 13:00 Uhr Luxemburger Zeit an dem Geschäftstag vor dem anwendbaren Bewertungsstichtag bei Pictet & Cie (Europe) S.A. eingehen. Bei Wahrung dieser Frist wird der Antrag zu dem an diesem Bewertungsstichtag ermittelten Nettoinventarwert pro Anteil bearbeitet. Für Rücknahmeanträge, die bei Pictet & Cie (Europe) S.A. nach 13:00 Uhr am letzten Geschäftstag vor einem Bewertungsstichtag des Nettoinventarwerts eingehen, ist der am nächsten Bewertungsstichtag ermittelte Nettoinventarwert anzuwenden. Zusätzliche Informationen Abrias World Equity Value ist ein Teilfonds von Abrias, einer Luxemburger Investmentgesellschaft mit mehreren Teilfonds und wurde am 7. Dezember 2001 in der Rechtsform einer société anonyme auf unbestimmte Zeit gegründet. Als Organismus für Gemeinsame Anlagen in Wertpapieren in Form einer Société d Investissement à Capital Variable unterliegt die Gesellschaft Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember Die Gesellschaft umfaßt derzeit fünf aktive Teilfonds. Sitz der Gesellschaft: 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg Depotbank und Zentralverwaltung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg Vom Verwaltungsrat ernannte Geschäftsführer: Geschäftsführer in Luxemburg: Claudy HUART Pictet Funds (Europe) S.A. Geschäftsführer verantwortlich für die Anlageaktivität: Adolf Bründler Abrias Investment Management AG Anlageberater: Abrias Investment Management AG Bahnhofplatz, 6300 Zug, Schweiz

8 Wirtschaftsprüfer: Deloitte S.A. 560, route de Neudorf, L-2220 Luxemburg Aufsichtsbehörde: Commission de Surveillance du Secteur Financier, Luxemburg Weitere Informationen Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg

9 ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR DIE ANLEGER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Die Funktion der Zahl- und Informationsstelle für die Bundesrepublik Deutschland übernimmt: B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Große Gallusstraße Frankfurt am Main Anträge auf Rücknahme und Umtausch von Anteilen können bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle eingereicht werden. Die Rücknahmeerlöse, etwaige Dividendenausschüttungen und sonstige Zahlungen an die Anteilinhaber können auf Wunsch der Anteilinhaber über die deutsche Zahl- und Informationsstelle ausgezahlt werden. Die aktuelle Fassung des ausführlichen Verkaufsprospekts, die vereinfachten Verkaufsprospekte, die Satzung der SICAV sowie die aktuellen Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos bei der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland erhältlich. Die Ausgabe-, Rücknahme- und Umtauschpreise der Anteile sowie alle sonstigen Mitteilungen an die Anleger sind ebenfalls kostenlos bei der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland erhältlich. Ferner stehen bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle die folgenden Dokumente zur Einsichtnahme zur Verfügung: 1) die zwischen Pictet & Cie (Europe) S.A.) und dem Fonds geschlossene Depotbankvereinbarung; 2) die zwischen Pictet & Cie (Europe) S.A.) und dem Fonds geschlossene Zahl-, Domizil-, Register-, Transfer- und Verwaltungsstellenvereinbarung; 3) der zwischen dem Fonds und dem Anlageberater geschlossene Anlageberatungsvertrag Ferner werden die Ausgabe- und Rücknahmepreise sowie etwaige Mitteilungen an die Anteilinhaber börsentäglich in der Börsen-Zeitung veröffentlicht.

ABRIAS -Europe Small and Mid Cap Value

ABRIAS -Europe Small and Mid Cap Value Juni 2009 Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRIAS -Europe Small and Mid Cap Value Wichtige Informationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen über Abrias Europe

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Classic Wichtige Informationen Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 Mitteilung an die Anleger des Fonds PRIMA Classic (Anteilklasse A: WKN: A0D9KC, ISIN: LU0215933978) (Anteilklasse

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Natural Resources* Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds

Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds Sondervermögen, fonds commun de placement nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt stellt lediglich eine

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

SEB Strategy Aggressive Fund

SEB Strategy Aggressive Fund VISA 2011/76789-2984-0-PS L'apposition du visa ne peut en aucun cas servir d'argument de publicité Luxembourg, le 2011-07-18 Commission de Surveillance du Secteur Financier Vereinfachter Verkaufsprospekt

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend B a n t l e o n Tr e n d Dieser vereinfachte Prospekt enthält die wichtigsten Informationen über den»bantleon ANLEIHEN- FONDS«Bantleon Trend (»der Fonds«),

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Exklusiv Portfolio SICAV société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445

Mehr

INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT FUND (der «Fonds»)

INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT FUND (der «Fonds») VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT : August 2010 INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT FUND (der «Fonds») TEILFONDS BASIS PORTFOLIO Kurzdarstellung des Fonds Der International Asset Management Fund (der "Fonds")

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) AUGUST 2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Emerging Market Value Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

BANTLEON ANLEIHENFONDS

BANTLEON ANLEIHENFONDS BANTLEON ANLEIHENFONDS Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend Bantleon Trend Bantleon Trend Dieser vereinfachte Prospekt enthält die wichtigsten Informationen über den»bantleon ANLEIHEN FONDS«Bantleon

Mehr

PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Vereinfachter Verkaufsprospekt April 2008 Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält allgemeine Informationen

Mehr

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden.

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden. FIL Investment Management (Luxembourg) S.A. 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxembourg Tél: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxembourg B 88635 Name Anschrift Anschrift Anschrift

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital 16, Boulevard d'avranches, L-1160 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Handelsregister Luxemburg Nr. B 25 087 Luxemburg, den 26. April

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007. Global Socially Responsible Fund (der Teilfonds )

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007. Global Socially Responsible Fund (der Teilfonds ) Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 JPMorgan Funds Global Socially Responsible Fund (der Teilfonds ) Ein Teilfonds der JPMorgan Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS

Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS Sondervermögen - fonds commun de placementnach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt stellt lediglich eine Zusammenfassung

Mehr

FT Global Dynamik Fonds

FT Global Dynamik Fonds FT Global Dynamik Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 2/2009 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FT New Generation Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 9 20 50-200 Telefax (0 69) 9

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr.

GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DER

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert:

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert: LOYS SICAV 5, Heienhaff L-1736 Senningerberg R.C.S. Luxembourg B 153575 Mitteilung an die Aktionäre der folgenden Teilfonds LOYS Sicav LOYS Global (Aktienklasse P: WKN: 926229 / ISIN: LU0107944042) (Aktienklasse

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Fidelity Funds Société d investissement á Capital Variable 2a rue Albert Borschette, B.P. 2174 L-1021 Luxembourg RCS Luxembourg B 34.036 Tél: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 [Name des Kunden] [Adresse

Mehr

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Carat Vermögensverwaltung FT_ Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Vertriebsgesellschaft / Initiator des Sondervermögens Carat Fonds-Service AG Stievestraße

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt März 2007 EDMOND DE ROTHSCHILD FUND EUROPEAN CONVERTIBLE BONDS

Vereinfachter Verkaufsprospekt März 2007 EDMOND DE ROTHSCHILD FUND EUROPEAN CONVERTIBLE BONDS Vereinfachter Verkaufsprospekt März 2007 EDMOND DE ROTHSCHILD FUND EUROPEAN CONVERTIBLE BONDS Wichtige Hinweise Die Rechte und Pflichten der Anleger sowie die Rechtsbeziehung mit der Gesellschaft sind

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value. Abrias Fonds

Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value. Abrias Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value Abrias Fonds Société d I nvestissem ent à Capital Variable I nvestm entgesellschaft m it variablem Kapital nach Luxem burger Recht Juni 2009 Juni

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds MainFirst TOP EUROPEAN IDEAS FUND

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds MainFirst TOP EUROPEAN IDEAS FUND Januar 2011 Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds MainFirst TOP EUROPEAN IDEAS FUND Dieser vereinfachte Prospekt enthält Schlüsselinformationen über den MainFirst TOP EUROPEAN IDEAS FUND ("der Teilfonds"),

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Vereinfachter Prospekt VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG)

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds Fidelity Funds Société d Investissement à Capital Variable 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxemburg Tel.: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxemburg B 34036 [Client name]

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Defensiv

Flossbach von Storch SICAV - Defensiv Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 Mitteilung an die Aktionäre des nachfolgenden Teilfonds...........................................................................................................

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Sarasin Sustainable Equity Global Emerging Markets

Sarasin Sustainable Equity Global Emerging Markets Sarasin Sustainable Equity Global Emerging Markets Mai 2011 Vereinfachter Prospekt zum Teilvermögen Sarasin Investmentfonds SICAV Dieser vereinfachte Prospekt enthält Schlüsselinformationen über Sarasin

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln

Mehr

PERFORMA FUND. Performa Fund - European Equities. Vereinfachter Prospekt November 2011. Wichtige Informationen. Anlageziele und Anlagepolitik

PERFORMA FUND. Performa Fund - European Equities. Vereinfachter Prospekt November 2011. Wichtige Informationen. Anlageziele und Anlagepolitik Performa Fund - European Equities Vereinfachter Prospekt November 2011 Wichtige Informationen Anlageziele und Anlagepolitik Risikoprofil des Teilfonds Dieser vereinfachte Prospekt enthält eine Zusammenfassung

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Vereinfachter Prospekt Februar 2010. HSBC Global Investment Funds European Equity Alpha

Vereinfachter Prospekt Februar 2010. HSBC Global Investment Funds European Equity Alpha Vereinfachter Prospekt Februar 2010 HSBC Global Investment Funds European Equity Alpha European Equity Alpha Wichtige Informationen In welche Anlagen investiert der Teilfonds? Tag der Auflegung Basiswährung

Mehr

PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft )

PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft ) PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre der Investmentgesellschaft werden hiermit über die folgenden

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Frankfurt am Main. Metzler Target 2015. Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010

Frankfurt am Main. Metzler Target 2015. Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010 Frankfurt am Main Metzler Target 2015 Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010 Rumpfgeschäftsjahr vom 1. Oktober 2009 bis 30. Juni 2010 1 Fondsbericht Der Metzler Target 2015 (ISIN: DE000A0KFCQ8) war ein Investmentfonds

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2014. Informationen für Anleger in der Bundesrepublik Deutschland

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2014. Informationen für Anleger in der Bundesrepublik Deutschland Halbjahresbericht per 30. Juni 2014 Informationen für Anleger in der Bundesrepublik Deutschland Der Verkaufsprospekt (bestehend aus den wesentlichen Anlegerinformationen, dem Prospekt und den Vertragsbedingungen

Mehr

Wichtige rechtliche Hinweise Die Angaben in diesem Dokument dienen lediglich zum Zwecke der Information und stellen keine Anlage- oder Steuerberatung dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben

Mehr

HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011

HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011 HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011 Der vorliegende vereinfachte Prospekt enthält wichtige Informationen über den HSBC MSCI TURKEY ETF (der Fonds ), einen Teilfonds von HSBC ETFs PLC (die

Mehr

AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS

AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS EIN TEILFONDS VON AXA WORLD FUNDS, EIN LUXEMBURGISCHER INVESTMENTFONDS, DER AM 24. DEZEMBER 1996 AUF UNBEGRENZTE DAUER ALS EIN UMBRELLA-FONDS (SOCIETE D'INVESTISSEMENT

Mehr

CARMIGNAC PORTFOLIO. Investmentgesellschaft mit variablem Kapital MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

CARMIGNAC PORTFOLIO. Investmentgesellschaft mit variablem Kapital MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND CARMIGNAC PORTFOLIO Investmentgesellschaft mit variablem Kapital MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Sehr geehrter Aktionär, 16. November 2015 die Mitglieder des Verwaltungsrats

Mehr

SWISSCANTO (LU) BOND FUND

SWISSCANTO (LU) BOND FUND SWISSCANTO (LU) BOND FUND Investmentfonds gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes in der Rechtsform eines Fonds Commun de Placement (FCP) Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 215 Verwaltungsgesellschaft:

Mehr

Structured Solutions Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach R.C.S. Luxemburg B 150.

Structured Solutions Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach R.C.S. Luxemburg B 150. Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach R.C.S. Luxemburg B 150.669 MITTEILUNG AN ALLE AKTIONÄRE DER GESELLSCHAFT MIT DEM TEILFONDS Lithium Index Strategie

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Portfolio Management DYNAMISCH Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000707526 ISIN thesaurierend: AT0000707534 Genehmigt

Mehr

HSBC Global Investment Funds Global Emerging Markets Bond

HSBC Global Investment Funds Global Emerging Markets Bond Vereinfachter Prospekt Juni 2011 HSBC Global Investment Funds Global Emerging Markets Bond EDI:2168648v3 Global Emerging Markets Bond Wichtige Informationen In welche Anlagen investiert der Teilfonds?

Mehr

Name Bereich Information V.-Datum

Name Bereich Information V.-Datum Page 1 of 5 Bundesanzeiger Name Bereich Information V.-Datum Structured Invest S.A. Luxembourg Kapitalmarkt Änderungen zum 14. Februar 2014 Pension Protect Plus 2025;ApoBank Vermögensverwaltung Defensiv

Mehr

Ausführlicher Teilfondsvergleich

Ausführlicher Teilfondsvergleich Mitteilung über die Zusammenlegung von Teilfonds Zusammenfassung In diesem Abschnitt werden wesentliche Informationen im Zusammenhang mit der Zusammenlegung dargelegt, die Sie als Anteilinhaber betreffen.

Mehr

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft )

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des 1. MYRA Emerging Markets Allocation Fund

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds. GS&P Fonds. mit den Teilfonds

Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds. GS&P Fonds. mit den Teilfonds Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds GS&P Fonds mit den Teilfonds GS&P Fonds Aktien Europa (WKN Anteilklasse R: A0X8Y6 WKN Anteilklasse G: 814059 ISIN Anteilklasse R: LU0433522298 ISIN Anteilklasse

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Private Equity Exklusivfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000A04504 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

DELTA LLOYD L SICAV mit mehreren Teilfonds nach luxemburgischem Recht

DELTA LLOYD L SICAV mit mehreren Teilfonds nach luxemburgischem Recht SICAV mit mehreren Teilfonds nach luxemburgischem Recht V E R K AU F S P R O SPEKT & S AT Z U N G JANUAR 2012 Zeichnungen können nur auf der Grundlage dieses Verkaufsprospekts ( Verkaufsprospekt ) einschließlich

Mehr

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilvermögen SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009

Vereinfachter Prospekt zum Teilvermögen SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009 SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art übriger Fonds für traditionelle Anlagen) Anlagefonds mit Teilvermögen (Umbrella-Fonds) Fondsleitung: UBS

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 BB-Mandat Aktienfonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens MPF Orthos, ISIN DE000A0M8G91 Bekanntmachung der Änderung Besonderen Vertragsbedingungen Das Sondervermögen

Mehr

Roots Capital. Ungeprüfter Zwischenbericht für den Berichtszeitraum vom 8. September 2008 (Auflegungsdatum) zum 30. Juni 2009

Roots Capital. Ungeprüfter Zwischenbericht für den Berichtszeitraum vom 8. September 2008 (Auflegungsdatum) zum 30. Juni 2009 Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds Commun de Placement à compartiments multiples) gemäß Teil II des geänderten Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember 2002 über Organismen

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren Credit Suisse AG Sihlcity Kalanderplatz 1 Telefon +41 (0)44 335 11 11 8070 Zürich Telefax +41 (0)44 333 22 50 www.credit-suisse.com Asset Management Wholesale Distribution CH/LI, AWRE An unsere geschätzten

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio )

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio ) Threadneedle (Lux) Société d'investissement à Capital Variable Eingetragener Sitz: 31, Z.A. Bourmicht, L-8070 Bertrange Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Luxemburg B 50 216 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds.

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. 1 Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. DekaBank 2,50 % Deka-DividendenStrategie CF (A) Aktienanleihe 02/2017 der Kreissparkasse Freudenstadt. Neue Perspektiven für mein

Mehr

Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle

Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle Pressemitteilung Sparkasse Schwaz AG & 23. September 2009 Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle 1998 brachte die Sparkasse Schwaz mit der Global Fund Selection

Mehr

Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global Select (WKN: A0MKRD / ISIN: DE000A0MKRD0)

Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global Select (WKN: A0MKRD / ISIN: DE000A0MKRD0) SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Apianstraße 5, 85774 Unterföhring (Amtsgericht München, HRB 169 711) Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser

Mehr

Anlagereglement. der [ ] SICAF. [allenfalls Warnklausel (Art. 102 KKV)]

Anlagereglement. der [ ] SICAF. [allenfalls Warnklausel (Art. 102 KKV)] Anlagereglement der [ ] SICAF [allenfalls Warnklausel (Art. 102 KKV)] Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit wird im vorliegenden Anlagereglement nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich

Mehr

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local Bond World Emerging Local Profil der Gesellschaft BNP Paribas L1 wurde am 29. November 1989 in Luxemburg als eine Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und mehreren Teilfonds gemäß den Bestimmungen

Mehr

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 DWB Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr