Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee!"

Transkript

1 Logo-Handbuch (Stand 08/12) Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee!

2 Inhalt 03 Mach die Zukunft zu deiner Idee! 04 Das Logo Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. 05 Die Symbolik 06 Der Aufbau 07 Platzierung 08 Größe und Varianten 10 Farbschemata 11 Schriften 12 Verwendung

3 Mach die Zukunft zu deiner Idee! Für die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. wurde ein aufmerksamkeitsstarkes Logo entwickelt, das in seiner Visualität und Aussagekraft dem dynamischen, erfolgsorientierten Anspruch der IJF entspricht. Bei Fragen oder Unsicherheiten kontaktieren Sie bitte Dagmar Wolf von der IJF (Referentin für Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, Tel ) oder David Englert (Darstellung & Design, Tel ) 3 IJF

4 Das Logo Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Für das Logo wurde ein abstraktes Signet mit futuristischer Charakteristik entworfen. Das Signet symbolisiert Zukunft, Dynamik und Fortschritt. Die Subline transportiert den vollen Namen der Buchstaben IJF. Das Logo findet sich auf allen Publikationen und Produkten wieder. Ergänzt wird es, wo es passt, durch unseren Claim Mach die Zukunft zu deiner Idee! 4 IJF

5 Die Symbolik Jedes Zeichen hat seine eigene Sprache. Die Form und Farbigkeit ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und lösen beim Betrachter Emotionen aus. Vielfalt und Farbigkeit, ein frischer Wind, Schwung, Bewegung all diese Aspekte, für die wir mit der IJF stehen, sind auch in unserem Logo präsent. Die Bildwortmarke ist in den Farben Gelb, Rot, Grün, Magenta, Silber (Grau), Cyan und Schwarz gestaltet und verweist so auf Vielfalt und Dynamik. Gleichzeitig transportiert die Farbigkeit Zukunft und Fortschritt. 5 IJF

6 Der Aufbau Die Bildwortmarke besteht aus abgerundeten Rechtecken, der Abkürzung IJF sowie der dazugehörigen Auflösung initiative junge forscherinnen und forscher e.v.. Diese Elemente bilden zusammen das Logo. Der Schriftschnitt ist unterschiedlich. Für die Abkürzung IJF wird die Helvetica Extended Bold verwendet und der volle Name wird in der Helvetica Extended gesetzt. Bei der Abkürzung IJF sind die Punkte durch abgerundete Rechtecke ersetzt worden. Das Logo umgibt ein Schutzraum (weiß, maximal ein sehr heller Fond), der immer eingehalten werden muss. Der Schutzraum ist in der Höhe und Breite variabel. 6 IJF

7 Platzierung Das Logo darf nur in den dargestellten Versionen verwendet werden. Damit das Logo seine Präsenz nicht verliert, sollte es immer auf weißem Hintergrund stehen, maximal auf einem sehr hellen Fond. Das Logo verfügt über eine Schutzzone, in der kein anderes Element in unmittelbarer Nähe platziert werden darf. Zu bevorzugen ist immer die farbige Darstellung. 7 IJF

8 Größe und Varianten 60 mm Bei Schwarz-Weiß-Produktionen kann die Graustufenversion verwendet werden. Wird die Bildwortmarke negativ eingesetzt, steht sie auf schwarzem Fond. Die Bildwortmarke darf nicht verändert werden durch das Weglassen von Elementen oder durch fremde Typografie. Die Bildwortmarke darf nicht verzerrt, gestaucht, umgefärbt, angeschnitten, verfremdet, gestürzt oder gedreht werden. Die Bildwortmarke darf nicht auf Bildern oder mehrfarbigen Hintergründen stehen. Die kleinste zulässige Logogröße sollte 60 mm in der Breite nicht unterschreiten. 8 IJF

9 Um eine optimale Lesbarkeit der Bildwortmarke zu gewährleisten, muss der Logoaufbau je nach Medium verändert werden. Bei sehr kompakten Formaten, die unter eine Breite von 60 mm gehen (z.b. Traubenzucker, USB-Sticks etc.) oder bei schmalen, länglichen Formaten (z.b. kleine Lineale, Kugelschreiber etc.), stehen diese Logo-Varianten zur Verfügung. 9 IJF

10 Farbschemata Farbig CMYK 60/0/100/0 RGB 140/182/60 HEX #99cc33 CMYK 0/100/100/0 RGB 204/0/51 HEX #cc0033 CMYK 100/0/0/0 RGB 0/157/224 HEX #0099cc CMYK 0/100/0/0 RGB 196/0/122 HEX #ff0099 CMYK 0/0/100/0 RGB 255/237/0 HEX #ffff00 CMYK 10/0/0/15 RGB 211/219/226 HEX #cccccc CMYK 0/0/0/100 RGB 0/0/0 HEX # Graustufen CMYK 0/0/0/47 RGB 162/162/161 HEX # CMYK 0/0/0/67 RGB 118/118/117 HEX # CMYK 0/0/0/60 RGB 134/134/134 HEX # CMYK 0/0/0/67 RGB 118/118/117 HEX # CMYK 0/0/0/10 RGB 236/236/236 HEX #cccccc CMYK 0/0/0/20 RGB 236/236/236 HEX #cccccc CMYK 0/0/0/100 RGB 0/0/0 HEX # IJF

11 Schriften Schriftzug IJF Helvetica Neue 73 Extended Bold ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUWXYZ abcdefghijklmnopqrstuvwxyz ! Schriftzug Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Helvetica Neue 53 Extended ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUWXYZ abcdefghijklmnopqrstuvwxyz ! Die Helvetica tritt in den 1960er-Jahren einen unvergleichlichen internationalen Triumphzug an. Legionen von Corporate Designs basieren auf der Helvetica als Hausschrift, unter anderem bei Lufthansa, Bayer, Hoechst, Deutsche Bahn, BASF und BMW. Als 1985 Linotype gemeinsam mit Apple und Adobe die technische Basis für das DTP (Desktop Publishing) definiert, spielt die Helvetica wieder eine Hauptrolle. Vier Schnitte der Familie gehören zu den ersten elf Einbauschriften im Apple-Laserdrucker und bilden die typografische Erstausstattung für das Gestalten am Computer. Bei aller Kritik sind sich die Schriftexperten einig: Helvetica verkörpert das Ideal der Sachlichkeit, das damals von der Schweizer Grafik propagiert wurde. Diese Eigenschaft machte die Schrift ohne Eigenschaften zu einer Ikone des modernen Designs. (Quelle: 100besteschriften.de) 11 IJF

12 Verwendung Die Bildwortmarke steht auf Drucksachen der IJF oben rechts. Der Abstand zum rechten und zum oberen Seitenrand muss optisch im räumlichen Verhältnis stehen. 12 IJF

13 Die Wortbildmarke Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. darf in seiner ursprünglichen Form nur von der IJF selber verwendet werden oder von deren Partner. Bei Verwendung der Wortbildmarke durch die Partner muss diese konform zum IJF-CD genutzt werden. 13 IJF

14 Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Josef-Martin-Weg 52 Campus Hubland Nord, Würzburg Telefon , Fax

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN EINLEITUNG Notwendigkeit eines Leitfadens zum Corporate Design Das Corporate Design (CD) ist die Visitenkarte unseres Unternehmens. Als Konstante prägt es das Bild, das wir

Mehr

Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe

Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe Die Region Itzehoe präsentiert sich mit einer neuen Dachmarke und dem Slogan Hightech & Lebenslust im Norden".

Mehr

1. ALLGEMEINES LOGOARCHITEKTUR

1. ALLGEMEINES LOGOARCHITEKTUR Das Logo des Helmholtz-Zentrums Berlin ist eine Wortbildmarke. Es besteht aus der Abkürzung HZB sowie der erklärenden Unterzeile. Die beiden Komponenten bilden das Logo und dürfen nicht getrennt werden.

Mehr

bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015

bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015 bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015 Inhalt 03 Das Logo 04 Die Farben 05 Die Schriften 06 Schutzzone 07 Falsche Anwendungen 08 Umgang mit Zusatzlogos 09 Impressum Logo 03 25 mm Minimalgröße 30 mm

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf

CORPORATE DESIGN MANUAL. St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf CORPORATE DESIGN MANUAL DAS CORPORATE DESIGN MANUAL INHALT Die Aufgabe eines einheitlichen Erscheinungsbildes ist es, eine Marke klar zu positionieren und für Gäste, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Mitbewerber

Mehr

Corporate-Design-Handbuch

Corporate-Design-Handbuch Corporate-Design-Handbuch Stand 11-2010 Aufbau des Logos Das BHS-Logo besteht aus den Buchstaben BHS mit Outline, der Zeile SONTHOFEN darunter und darunter zwei horizontalen Linien, alles im Blocksatz

Mehr

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014 HSE24 Trend Corporate Design Manual 1.0 Basis-Styleguide Stand Januar 2014 1.0 Basis-Styleguide Inhalt HSE24 Trend Corporate Design Manual Inhalt Einleitung 1.1. Basiselemente 1.1.1 Das Logo die Wortmarke

Mehr

Corporate Design Kurzmanual

Corporate Design Kurzmanual 1 Die Marke Markenzeichen Markenzeichen Varianten Mindestabstand Bildmarke Mindestabstand Wort-Bildmarke Hintergründe Dont s Schirmnamen Wimpelübersicht Corporate Element Schrift Farbwelt 2 Kommunikationsmittel

Mehr

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Starke Zäune. Starkes Team. Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Stand September 2015 Gestaltungsrichtlinien 1 Basiselemente Bildmarke Logo Zaunteam Mit der neuen Bild- und Wortmarke erhält

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Corporate Design Manual

Inhaltsverzeichnis. Corporate Design Manual www.pyhrn-priel.net Inhaltsverzeichnis 3 Begriffserklärung 4-5 Das Logo 6 Das Logo - Sommer/Winter 7-8 Das Logo - Partnerlogos 9 Das Logo - Do s & Dont s 10 Das Logo - Mindestgröße 11 Das Logo - Farbgebung

Mehr

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land Lauf, 8.11.2012 Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land DAS CORPORATE DESIGN ist der sichtbare Ausdruck unserer Identität und unterstützt uns bei dem Ziel, den Landkreis Nürnberger Land als

Mehr

CORPORATE DESIGN. Basisdesign. Layoutvorgaben

CORPORATE DESIGN. Basisdesign. Layoutvorgaben CORPORATE DESIGN Basisdesign. Layoutvorgaben INHALT 1 1.0 WORT- UND BILDMARKE Logo Familie 2 Logo Proportionen 3 Logo Farben / Farbwerte 4 Logo Farbanwendungen 5-6 2.0 BASISELEMENTE Schriften und Typografi

Mehr

1 Wort-Bild-Marke. Standardanwendung In der Standardanwendung steht das Logo in Gold auf einem schwarzem Hintergrund.

1 Wort-Bild-Marke. Standardanwendung In der Standardanwendung steht das Logo in Gold auf einem schwarzem Hintergrund. 1 Wort-Bild-Marke Logo Um eine maximale Wiedererkennbarkeit und Wertigkeit zu garantieren, ist es wichtig, dem Deutschen Filmpreis ein signifikantes Logo zuzuordnen. Der Deutsche Filmpreis kommuniziert

Mehr

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Liebe Freie Demokraten, in enger Zusammenarbeit mit der Agentur heimat arbeiten wir intensiv am Relaunch unserer

Mehr

Styleguide. Wir bauen Zukunft. Hier entsteht, gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages,...

Styleguide. Wir bauen Zukunft. Hier entsteht, gefördert durch die Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages,... Wir bauen Zukunft 1 090428 Konjunkturlogo_U berarbeitung_gp.indd 1 28.04.2009 19:20:04 Uhr Die Idee Die Wörter Wir bauen und Zukunft fungieren senkrecht angeordnet wie Bausteine und visualisieren so das

Mehr

Um den Bekanntheitsgrad der outbox AG zu erhöhen und die outbox-produkte besser zu vermarkten, möchten wir eine neue Anzeigenkampagne starten.

Um den Bekanntheitsgrad der outbox AG zu erhöhen und die outbox-produkte besser zu vermarkten, möchten wir eine neue Anzeigenkampagne starten. Briefing: Die outbox AG ist ein erfolgreicher Anbieter und Netzbetreiber von hochwertigen Telekommunikationslösungen für Businesskunden. Das Produktportfolio umfasst sowohl VoIP- Lösungen für den Unternehmenseinsatz,

Mehr

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN WIR Bank Corporate Design-Manual für N und WIRMESSEN fischerundryser 8.08.2012 1 WIR Bank Corporate Design Manual Inhalt WIR-Teilnehmer Logo Das Logo Schutzraum und Platzierung Grössen Farbanwendungen

Mehr

touch the future Corporate Design Kurzmanual drupa 2016 www.drupa.com Stand: Januar 2015

touch the future Corporate Design Kurzmanual drupa 2016 www.drupa.com Stand: Januar 2015 touch the future Corporate Design Kurzmanual drupa 2016 www.drupa.com Stand: Januar 2015 Stand: Januar 2015 Inhalt get the look Das Logo 3 Die Schrift 10 Die Farben 12 Die Highlightthemen 13 Die Produktkategorien

Mehr

Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps

Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps Stand August 2012 PPÖ Logorichtlinien und Gestaltungstipps 1 Impressum Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Mehr

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 1 Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 2 Logo Aufbau Das Logo gibt es in zwei Versionen, wobei Version 1 vorrangig benutzt wird. Die Oberzeile in weiß

Mehr

Corporate Design STYLE GUIDE

Corporate Design STYLE GUIDE Corporate Design STYLE GUIDE Stand 01/2014 Die Wort- / Bildmarke 1 Das Markenzeichen In der Wort- / Bildmarke sind reale Unternehmensmerkmale und -werte in der Visualisierung ausgedrückt. Die Stern-Animation

Mehr

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner 1.1 Anwendung des Logos Das Logo gibt es in verschiedenen Versionen. Seine Verwendung richtet sich nach Formatgröße und

Mehr

Richtlinie Das Audi Markenzeichen

Richtlinie Das Audi Markenzeichen Richtlinie Das Markenzeichen Stand: 04/2009 Corporate Design Markenzeichen Inhalt Einleitung Die Markenarchitektur 3 Gestaltung 1.0 Markenzeichen mit Schriftzug und Claim 5 1.1 Aufbau 5 1.2 Farbigkeit

Mehr

Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH

Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH Dokument zur internen Verwendung und als Information für promedico-servicepartner Stand: 18.06.2014 MKT-001-V1-IVP Vorwort promedico

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE

CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE CORPORATE DESIGN MANUAL 1 HIMMELSWEGE Corporate Design Das vom Land Sachsen-Anhalt ins Leben gerufene Tourismusprojekt ist ein weiteres Projekt zur touristischen Vermarktung

Mehr

Corporate Design Guidelines

Corporate Design Guidelines Corporate Design Guidelines Intro Seit September 2011 grenzt sich das Erscheinungsbild von Auerswald deutlich vom gesamten Wettbewerb ab. Sichtbar wird dies auf den ersten Blick durch den Verzicht auf

Mehr

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ @@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ LOGO Wir setzen auf direkte Kommunikation und auf Einfachheit. Darum besteht unser Logo aus einem gelben Posthorn und dem Schriftzug Post. Denn das sind wir:

Mehr

Corporate Design Manual. Version 2.0

Corporate Design Manual. Version 2.0 Corporate Design Manual Version 2.0 Inhaltsverzeichnis Das Logo 4 Logokonzept 5 Logohierarchie 6 Logo falsche Anwendung 7 Das Farbprogramm 8 Das Farbkonzept 9 Das Visual/Slogan 10 Das Visual in den Farbvarianten

Mehr

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1. Die Bildwortmarken der Bundesministerien

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage CORPORATE DESIGN MANUAL Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage Version 1.0 Stand 01.08.2010 INHALTSVERZEICHNIS 05 Das Logo Standard-Logo 07 Das Logo Vermassung 09 Das Logo Alle Varianten des Logos

Mehr

Leitfaden zum Jubiläumsdesign

Leitfaden zum Jubiläumsdesign Leitfaden zum Jubiläumsdesign Einleitung Um ein durchgängiges Erscheinungsbild in allen Kommunikationsbereichen der Universität Göttingen anlässlich des 275-jährigen Jubiläums aufzubauen, haben wir ein

Mehr

CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN

CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN EVZ / Corporate-Design-Dokumentation / März 2009 Die vorliegende Dokumentation gibt Ihnen eine Einführung in das Corporate

Mehr

LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos BIKE COMPANY

LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos BIKE COMPANY LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos EINLEITUNG Das KELLYS CORPORATE DESIGN Handbuch legt die grundlegenden Bestimmungen für die Verwendung der grafischen Einheinten des Logos

Mehr

DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH

DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH AUF GE RAUMT Vorwort Die Universität Kassel präsentiert sich als moderne, vielfältige und an gesellschaftlichen Fragestellungen orientierte Hochschule. Im Kern ist sie durch

Mehr

DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG

DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG DAS LOGO DER CDU-FRAKTION UND SEINE VARIANTEN Das wichtigste Element der visuellen Kommunikation ist das Logo. In seiner korrekten Verwendung

Mehr

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG Styleguide für CLEVERCARE, das Logo für nachhaltige Pflege von GINETEX, the International Association for Textile Care Labelling. März 2014 01

Mehr

CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book

CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book Anlage 1.1 Alle Gestaltungselemente sind zum Download hinterlegt auf: www.giropay.de Beispiele zur Verwendung der Gestaltungselemente folgen. Basiselemente. Logo

Mehr

Corporate Design Manual 2011

Corporate Design Manual 2011 Corporate Design Manual 2011 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typi sches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal reduziert und dadurch

Mehr

Gestaltungsrichtlinien

Gestaltungsrichtlinien 1. Generelle Verwendung des Logos Um eine einheitliche und unverwechselbare Kommunikation des Logos gewährleisten zu können, ist es wichtig, dass alle Personen, die in Gestaltung und Satz tätig sind, sich

Mehr

!ticket Magazin Corporate Design Guidelines

!ticket Magazin Corporate Design Guidelines !ticket Magazin Corporate Design Guidelines Inhalt!ticket Magazin CD Guidelines Das Logo Die Typo Stilelemente sekundär e Grundlagen Das Logo und seine Vermaßung Das Logo und seine Varianten Das Logo und

Mehr

2 Marke 2.1 Wort-Bild-Marke

2 Marke 2.1 Wort-Bild-Marke 2.1 Wort-Bild-Marke Das Logo der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine Wort-Bild-Marke, die neben dem Namenszug der Universität eine geometrisch aufstrebende Fläche und ein Faksimile der Unterschrift

Mehr

BVH Logo Guide. Version: Autor: Frank Nägler Status: final. BVH Logo-Guide (v ) Seite 1 von 11

BVH Logo Guide. Version: Autor: Frank Nägler Status: final. BVH Logo-Guide (v ) Seite 1 von 11 BVH Logo Guide Version: 1.0.0 Autor: Frank Nägler Status: final BVH Logo-Guide (v. 1.0.0) Seite 1 von 11 Inhalt Das BVH Basis-Logo 3 Schutzraum 3 Die Farben 4 Die Schri"art 4 Outline 5 Varianten 5 Die

Mehr

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design Corporate Design 1 Logohöhe H Logobreite B Proportionen nicht verändern Positionierungen nicht verändern Wort-/Bildmarke Das Logo besteht aus einer kombinierten Wort-/Bildmarke (Schriftzug, Signet, Linien).

Mehr

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Sehr geehrte Damen und Herren, beiliegend finden Sie den Leitfaden zum Corporate Design (CD) für Printmedien

Mehr

Corporate Design Manual. Basiselemente und Gestaltungsrichtlinien. Copyright FH Burgenland

Corporate Design Manual. Basiselemente und Gestaltungsrichtlinien. Copyright FH Burgenland Corporate Design Manual Basiselemente und Gestaltungsrichtlinien Copyright FH Burgenland 2 3 Das Corporate Design der Fachhochschule Burgenland Inhalt Mit der Einführung des Corporate Designs präsentiert

Mehr

Visual Identity Guide

Visual Identity Guide Visual Identity Guide Inhalt Visual Identity Word-Bild-Marke 3 Mindestabstände 4 Logo Gestaltungsmöglichkeiten 5 Falsche Anwendung des Logos 6 Farbpalette 7 Typografie offline 8 Typografie online 9 Korrespondenz

Mehr

Das Corporate Design. Grundlegende Gestaltungsrichtlinien für MitarbeiterInnen der ÖNB und GrafikerInnen. www.onb.ac.at

Das Corporate Design. Grundlegende Gestaltungsrichtlinien für MitarbeiterInnen der ÖNB und GrafikerInnen. www.onb.ac.at Das Corporate Design Grundlegende Gestaltungsrichtlinien für MitarbeiterInnen der ÖNB und GrafikerInnen 1 Die Schrift Swift 2.0 Swift Regular ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ abcdefghijklmnopqrstuvwxyz 1234567890

Mehr

Das Logo. BOA-Afrika Styleguide für das Logo, Ansätze Corporate Identity. BOA-logo_CMYK-auf-weiss.pdf

Das Logo. BOA-Afrika Styleguide für das Logo, Ansätze Corporate Identity. BOA-logo_CMYK-auf-weiss.pdf BOA-logo_CMYK-auf-weiss.pdf Das Logo Farbpalette Typografie Elemente Abstände Verwendung Minimale Größe Seite 1 von 6 Kontakt: Mo Hübener design@mo-ment.de 030.2388282 Farbpalette Farbname Sonderfarbe

Mehr

DFV Corporate Design Booklet zur CD

DFV Corporate Design Booklet zur CD DFV Corporate Design Booklet zur CD Inhalt Anwendung der CD und technische Voraussetzungen 4 Die DFV-Bildwortmarke 6 Farben der Bildwortmarke 8 Platzierung und Größe der Bildwortmarke 10 Textschriften

Mehr

Logos. Freiraum. Corporate Design Manual Regionalverkehr Bern-Solothurn Busbetrieb Solothurn und Umgebung

Logos. Freiraum. Corporate Design Manual Regionalverkehr Bern-Solothurn Busbetrieb Solothurn und Umgebung Logos Die Logos sind die Markensymbole des Regionalverkehrs Bern-Solothurn und des Busbetriebs Solothurn und Umgebung. Deshalb kommen die Logos auf allen Kommunikationsmitteln zum Einsatz. Die Anwendung

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL NEUE WERTE FÜR ÖSTERREICH. Ein Corporate Design ist ein wesentliches Element der Identität von Unternehmen, Organisationen und auch einer politischen Bewegung. Dadurch positioniert

Mehr

Erscheinungsbild. Das Logo

Erscheinungsbild. Das Logo Das Logo Das Logo besteht aus einem Schriftzug mit integrierter Kompassnadel. Es ist immer als Ganzes zu platzieren. Es dürfen keine Teile entfernt, angeschnitten oder verdeckt werden. Logofarben Vollton

Mehr

Aus der Vergangenheit wissen wir, dass alle. Das neue Logo Wir setzen auf Tradition und Innovation.

Aus der Vergangenheit wissen wir, dass alle. Das neue Logo Wir setzen auf Tradition und Innovation. C o r p o r a t e D e s i g n R i c h t l i n i e n Das neue Logo Wir setzen auf Tradition und Innovation. Der Abstand der Firmierungszeile zu dem G+H Signet geht aus der untenstehenden Abbildung hervor.

Mehr

Richtlinien Corporate Design. Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen.

Richtlinien Corporate Design. Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen. Richtlinien Corporate Design Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen. Herausgeber JFW Junge Freie Wähler Bayern Landesgeschäftsstelle

Mehr

Corporate Design Guidelines. August 2015

Corporate Design Guidelines. August 2015 August 2015 1 praktisch. überall. willkommen. Ansprechpartner: girocard ist der übergeordnete und neutrale Rahmen der deutschen Kreditwirtschaft für die beiden Debitkarten Zahlungssysteme electronic cash

Mehr

Perle der Alpen CD-Manual der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Inhalt Kapitel

Perle der Alpen CD-Manual der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Inhalt Kapitel CD-Manual der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH 27.07.2009 Bitte beachten Sie die Verwendungsrichtlinien für das Logo der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT). Vor jeglicher Veröffentlichung muss

Mehr

Corporate Design Manual EN Bau

Corporate Design Manual EN Bau Corporate Design Manual EN Bau Über dieses Manual: Die relevanten Informationen des Corporate Design: Schriften, Farben und soweiter, sollen zusammengetragen dokumentiert sein. Qualität, Durchgängigkeit

Mehr

seit 1957 50. JAHRESTAG DER VERTRÄGE VON ROM GRAFIKHANDBUCH Logo Typografie Farben

seit 1957 50. JAHRESTAG DER VERTRÄGE VON ROM GRAFIKHANDBUCH Logo Typografie Farben 50. JAHRESTAG DER VERTRÄGE VON ROM GRAFIKHANDBUCH Logo Das Logo Größe des Logos Brand space (geschützter Bereich) Farbgestaltung des Logos Sprachliche Anpassung des Logos Was nicht erlaubt ist Typografie

Mehr

MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien. Stand: 30.01.2016 Version 1.0

MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien. Stand: 30.01.2016 Version 1.0 MARKENLEITFADEN und CORPORATE DESIGN Richtlinien Stand: 30.01.2016 Version 1.0 Inhalt Marke... 4 7 Logo... 8 15 Farben... 16, 17 Typografie... 18, 19 Anwendungsbeispiele... 20 23 Dieses Marken- und Corporate

Mehr

Design-Guidelines Basiselemente

Design-Guidelines Basiselemente Design-Guidelines Basiselemente 1 Logo 02 Definition Farbvarianten Laservarianten Schutzzone Positionierung Nicht erlaubt Brandlogo Zusatzlogo «Swiss made» 2 Farben 12 Primärfarben Sekundärfarben 3 Schriftart

Mehr

Zweites Deutsches Fernsehen

Zweites Deutsches Fernsehen Styleguide Corporate Design Basis-Styleguide Off Air-Styleguide On Air-Styleguide Online-Styleguide 1. 0.00 2. 0.00 3. 0.00 4. 0.00 Einleitung Corporate Design im ZDF Das Erscheinungsbild soll dazu beitragen,

Mehr

Das einheitliche Logo der Zusammenarbeit. Design- und Anwendungsrichtlinien Vorgaben für den Einsatz

Das einheitliche Logo der Zusammenarbeit. Design- und Anwendungsrichtlinien Vorgaben für den Einsatz Das einheitliche Logo der Zusammenarbeit Design- und Anwendungsrichtlinien Vorgaben für den Einsatz Design- und Anwendungsrichtlinien Einleitung 2 Inhalt Einleitung 3 Allgemein 4 Farbe 6 Generelle Platzierungsvorgaben

Mehr

Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau. für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende

Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau. für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende Aktualisiert 05/2013 Dachmarke Kulturland Rheingau Stand 05/2013 Wenn Sie sich für den Einsatz des Kulturland

Mehr

TEUTO DESIGN MANUAL FÜR PARTNER

TEUTO DESIGN MANUAL FÜR PARTNER TEUTO DESIGN MANUAL FÜR PARTNER CREAVIVA GmbH & Co. KG www.creaviva.de INHALT 1 DAS SIGNET 1.1 TEUTO-SIGNET 1.2 PROPORTIONALE FLÄCHEN UND RÄUME 1.3 COLORCODING VERWENDUNG VON GRUND- UND SCHMUCKFARBEN 1.4

Mehr

short manual das corporate design der övp wien

short manual das corporate design der övp wien short manual das corporate design der övp wien Version 1.2.0 April 2010 das logo Das Logo der ÖVP Wien besteht aus einer dunkelblauen Fläche mit Schriftzug und einer stilisierten Stadtfahne, die Dynamik

Mehr

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung GmbH Über das Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung hat viel zu bieten. Um dies zu vermitteln, muss das Unternehmen sich stark und überzeugend

Mehr

WissenschafTSjahr 2016*17

WissenschafTSjahr 2016*17 Seite 1 WissenschafTSjahr 2016*17 CD-Manual für Partner und Förderprojekte Stand: 03.03.2016 Aufbau Position und Größe Seite 2 Das gibt es in zwei Versionen, wobei Version 1 vorrangig benutzt wird. Die

Mehr

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG. Starke Zäune. Starkes Team.

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG. Starke Zäune. Starkes Team. Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Starke Zäune. Starkes Team. Bildmarke Logo Zaunteam Mit der neuen Bild- und Wortmarke erhält die Zaunteam Franchise AG ein neues, völlig eigenständiges,

Mehr

Gestaltungsrichtlinien. marke gossau. Stand März 2007

Gestaltungsrichtlinien. marke gossau. Stand März 2007 Gestaltungsrichtlinien marke gossau Stand März 2007 Inhalte Idee und Konzept 3 Farben 4 Schriften 5 Aufbau der Wortmarke 6 Schutzzone 8 Grössen 9 Marken-Erweiterungen 10 Anwendung Briefpapier 11 CD-Verantwortliche

Mehr

12.1 PARTNER ANWENDUNGEN LOGOANWENDUNG WERBEMITTEL

12.1 PARTNER ANWENDUNGEN LOGOANWENDUNG WERBEMITTEL 12.1 PARTNER ANWENDUNGEN WERBEMITTEL Bei Verwendung des Logos Olympiaregion Seefeld auf Werbemittel, die nicht innerhalb des Corporate Designs der Olympiaregion Seefeld gestaltet werden, müssen einige

Mehr

CD-Mini-Manual Kulturregion Vinschgau. 2013 Vinschgau Marketing

CD-Mini-Manual Kulturregion Vinschgau. 2013 Vinschgau Marketing CD-Mini-Manual 2013 Vinschgau Marketing Die Marke. 3 4 Sprachvarianten. Das Vinschgau-Logo und die Logos der Feriengebiete (Tourismusvereine) sind in der drei Sprachen Deutsch, Italienisch und Englisch

Mehr

Corporate Design 2012

Corporate Design 2012 Corporate Design 2012 VLW Corporate Design 2012 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typisches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal

Mehr

HSE24. Design-Manual PRINT

HSE24. Design-Manual PRINT HSE24 Design-Manual PRINT Logo Farben Schriften GESTALTUNG Stand Januar 2009 HSE24 Design Manual INHALT Logo Marke Seite 4/5 Logo Schutzzone Einsatz FARBEN Seite 6 Unternehmensfarben Schrift Seite 7 Font

Mehr

Einsatz und Umfeld. Farben 2.1 KLEINES LANDESLOGO

Einsatz und Umfeld. Farben 2.1 KLEINES LANDESLOGO 2.1 KLEINES LANDESLOGO Einsatz und Umfeld KLEINES UND GROSSES LANDESLOGO Auf Broschüren, Druckschriften oder bei Außenkennzeichnungen der LUBW darf neben dem LUBW-Logo und Partner- bzw. Sponsorenlogos

Mehr

Grundlagen Markenzeichen (Logo)

Grundlagen Markenzeichen (Logo) 9mm Anwendungen und Dateiformate 9 mm 46 mm Hauptsponsor Anwendungen JPG Die Logos im Dateiformat jpg sind für Webanwendungen geeignet, sind jedoch mit Qualitätsverlust behaftet. PNG Mit einer png-datei

Mehr

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des s Stand: November 2009 Druck: Standard 4-farbig, Euroskala (CMYK) Druck: 1 Sonderfarbe HKS und 1 Prozessfarbe Schwarz

Mehr

Richtlinie Corporate Identity

Richtlinie Corporate Identity Richtlinie Corporate Identity Das Bundesliga-Logo 2 Kleidung 5 Farben 6 Richtlininen für zusätzliche Logo-Kombinationen, Farb- Aufrasterung, komplementäre Grautöne, Typografie und Bewegtbild sind der vollständigen

Mehr

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Regeln Ziel Als international tätiges Unternehmen ist für uns die Kommunikation ein besonders wichtiges Instrument. Um die eigenständige Position

Mehr

Corporate Design Manual. Stand 18.11.2015

Corporate Design Manual. Stand 18.11.2015 Corporate Design Manual Stand 18.11.2015 Vorwort Ein Corporate Design Manual ist wie das Regelwerk eines Spiels. Es legt die Spielregeln fest, definiert die größe des Spielfelds, zeigt die Spielregeln

Mehr

Corporate Design Guidelines

Corporate Design Guidelines Corporate Design Guidelines Intro Seit September 2011 grenzt sich das Erscheinungsbild von Auerswald deutlich vom gesamten Wettbewerb ab. Sichtbar wird dies auf den ersten Blick durch den Verzicht auf

Mehr

Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung:

Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung: Nutzungsvereinbarung Bild-Wortmarke Kliniken des Bezirks Oberbayern Martin Spuckti Vorstand Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Michaela Suchy, Unternehmenskommunikation Tel. 089 5505227-17 Fa 089

Mehr

Die Werbelinie zur Bundestagswahl

Die Werbelinie zur Bundestagswahl Die Werbelinie zur Bundestagswahl für Kandidatinnen und Kandidaten Die Mitte Die Werbelinie zur Bundestagswahl Die CDU präsentiert sich auch in diesem Bundestagswahlkampf als eine lebensnahe und bodenständige

Mehr

BRAND IDENTITY. Manual V Mai 2015

BRAND IDENTITY. Manual V Mai 2015 BRAND IDENTITY Manual V01.00 15. Mai 2015 VORWORT Verbindlichkeit Das vorliegende Manual definiert die Grundlage des visuellen Auftritts von passengertv. Alle dokumentierten Normen sind verbindlich. Das

Mehr

Manual. Visual ESF-Hessen

Manual. Visual ESF-Hessen Manual Visual ESF-Hessen Inhalt 02 Signet Visual ESF-Hessen 03 Schriftdefinition 04 Farbdefinition CMYK + RGB 05 Farbdefinition Pantone + Graustufen 06 Varianten 07 Anwendungsvarianten auf farbigem Hintergrund

Mehr

VIII.6 Corporate Design

VIII.6 Corporate Design 1. Begründung und Ziele Ziel des Corporate Design der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis ist die erhöhte Wiedererkennbarkeit von Druckmedien und Internetpräsenz. Wortmarke, Farben, Schriftarten und

Mehr

Stand: März 2016. Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise

Stand: März 2016. Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise Stand: März 2016 Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise Icon Handy-Signatur Handy-Signatur Rot: CMYK 0/100/100/10 RGB 181/24/31 HEX #B5181F Schutzzone (Mindestabstand): 1x 1/2 x Mindestgrößen

Mehr

Logoschutzzonen-Abstände = DUNKELGRAUE Balkenstärke (Balkenstärke mindestens so dick wie die Höhe des Wortes Liebenzeller Gemeinschaft )

Logoschutzzonen-Abstände = DUNKELGRAUE Balkenstärke (Balkenstärke mindestens so dick wie die Höhe des Wortes Liebenzeller Gemeinschaft ) 2 Corporate Design Manual Basiselemente des Corporate Design Liebenzeller Gemeinschaft 11 Aufbau und Logoschutzzone Logoschutzzonen-Abstände = DUNKELGRAUE Balkenstärke (Balkenstärke mindestens so dick

Mehr

Corporate Design Manual. Zürich Oberland Pumas

Corporate Design Manual. Zürich Oberland Pumas Corporate Design Manual Zürich Oberland Pumas Corporate Design Manual Zürich Oberland Pumas Stand: 05.05.2010 Inhalt Logo 6 Farben 10 Briefbogen 12 Couvert C5 14 Daten 16 6 Corporate Design Manual Zürich

Mehr

Z-CARD TECHNISCHE RICHTLINIEN

Z-CARD TECHNISCHE RICHTLINIEN TECHNISCHE RICHTLINIEN Das Erstellen von Daten für BASIEREND AUF DER ANGEHÄNGTEN CHECKLISTE WERDEN WIR IN DEN FOLGENDEN SCHRITTEN AUF POTENTIELLE PROBLEME HINWEISEN, DAMIT DER DRUCKAUFTRAG KORREKT UND

Mehr

STYLEGUIDE. E.TEC Solutions GmbH. E.TEC Solutions IM EINKLANG MIT DER NATUR

STYLEGUIDE. E.TEC Solutions GmbH. E.TEC Solutions IM EINKLANG MIT DER NATUR STYLEGUIDE EINFÜHRUNG Die ist ein Rundum-Dienstleister für optimales und nachhaltiges Energiemanagement alles. In diesem Styleguide werden die vereinbarten und verbindlichen Gestaltungsrichtlinien für

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME Corporate Design Die von der Landesmarketing Sachsen-Anhalt GmbH ins Leben gerufene Tourismus-Initiative Gartenträume ist neben der Straße der Romanik und dem Blauen Band eine

Mehr

Corporate Design Handbuch

Corporate Design Handbuch Corporate Design Handbuch entwickelt von wildefreunde werbeagentur in münchen. für: wildefreunde: Die Spezialisten für Corporate Design, Logogestaltung und Markenentwicklung. weitere hilfreiche downloads

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual 1 Vorwort Mit über 175 Jahren blickt die Edelweissbrauerei FARNY auf ein traditionsreiches Unternehmen zurück. In dieser Zeit wurden durch die kontinuierliche Arbeit mit der Marke

Mehr

1. Logo Intro und Typografie. in Filmen des DFJW. Januar 2012

1. Logo Intro und Typografie. in Filmen des DFJW. Januar 2012 1. Logo Intro und Typografie in Filmen des DFJW Januar 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1. Aufbau der Filme Überblick 3 2. Gestaltungselemente für Filme 4 3. Intro und Titel 5 4. Gestaltung der Titel 6 5. Überblendung

Mehr

Stadt. Gestaltungsrichtlinien zum visuellen Erscheinungsbild der Stadt Ulm Wortmarke

Stadt. Gestaltungsrichtlinien zum visuellen Erscheinungsbild der Stadt Ulm Wortmarke Herausgeber: Zentrale Dienste Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation 89070 Ulm 2001 Gestaltungsrichtlinien zum visuellen Erscheinungsbild der Wortmarke Typografie Farbe Raster Schrift Schriftgrößen Formate

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual Version 1 Oktober 2015 Büro4, Zürich Einführung Die Age-Stiftung vertritt gegen aussen eine eigenständige Identität, mit welcher sie sich profiliert und anhand derer sie von Aussenstehenden

Mehr

MINISTERIUM FÜR EIN LEBENSWERTES ÖSTERREICH. bmlfuw.gv.at CD-MANUAL

MINISTERIUM FÜR EIN LEBENSWERTES ÖSTERREICH. bmlfuw.gv.at CD-MANUAL MINISTERIUM FÜR EIN LEBENSWERTES ÖSTERREICH bmlfuw.gv.at CD-MANUAL --- 1 --- BOTSCHAFT DIE WORT-BILD-MARKE DIE KERNBOTSCHAFT DER KOMMU- NIKATION LAUTET: Lebensmittel sind ein kostbares Gut. Sie sind es

Mehr

copyright by brandident - Januar 2016 DESIGN MANUAL

copyright by brandident - Januar 2016 DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL INHALT 03 EINLEITUNG 04 BASISELEMENTE 05 LOGO 06 FARBGEBUNG 07 TYPOGRAFIE 08 DRUCKINFORMATION 09 DRUCKVORLAGE KORKI 10 DRUCKVORLAGE EINLEGER 11 VERPACKUNGSEINHEITEN 12 EINLEGER

Mehr

DESIGN-GUIDE. für Audiovisuelle Medien

DESIGN-GUIDE. für Audiovisuelle Medien DESIGN-GUIDE für Audiovisuelle Medien Das Logo Das Logo»... Das CD (Corporate Design) ist wichtiger Teil der Corporate Identity (CI), die die Identität der Universität Magdeburg nach innen und außen vermittelt

Mehr

LOGO Anwendungsmanual. Corporate Design Partner-Logo

LOGO Anwendungsmanual. Corporate Design Partner-Logo LOGO Anwendungsmanual 1 Cloche Die Cloche ist DAS Sinnbild für die Tischkultur. Sie steht für alles, was die Tischkultur zu bieten hat: Ganzheitlichkeit, Ästhetik, Genuss aber vor allem Überraschung. Zusammen

Mehr